1908 / 248 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lake, Gelatine, Wahs, Oel für Fabrikationszwe>e. Transportvorrihtungen, Tranbportbänder für Anleim-, La>ier-, Gummiermaschinen.

23. 111 026,

Sechste Beilage E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Siaalsanzeigerk.

248. Berlin, Dienstag, den 20. Oftober 1908,

M i

O - 7 9 p

| D B B tm - ins-, G s-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, | er Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts L lee And O E ren erregten M Titel

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbe anntmachungen der i G ent h Y L Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 2483) Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der

A ; lten, in Berlin für T S kosten 20 S. Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postansta i is Veträat L 46 80 S für das Vierteliähr. Einzelne Nummern kosten ée Gelbstabholer 28 dur) die Königliche f Sei des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Peris@ten F po. er e ür A I hier Diudheile 20 :

SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. : Lai z - Bei Nr. 3233 Haudels, und Judustrie Gesell- i aft mit beschräukfter Pastung :

Warenzeichen. e Fabrikant Albrecht Sirin sen. in r

ist zum Geschäftsführer bestellt. Dur< Beschlu

R vom 15. September 1908 sind die Bestimmungen

Am 29H00 über tie Geschäftsführung geändert und ist bestimmt,

gb 84 TO1 (D H. daß jedem Geschäftsführer die selbständige Vertretung Am 26/9 1908.

der Gesellschaft zusteht. : 9b 35 998 a los Bei Nr. 3971 Agues Gladeube> Gesellschaft m L

mit beschräukter Haftung : 26d 35 ns (E T 496 (D, 200), Durch Beschluß vom 24. Juli 1908 und 14. Sep- m 3/ ¿

S CAT A ember 1908 V dende> Geselischaft mit be

4 , 20b D ; \ car ädenbe

N a Ana Zoo) 9c 37 350 (W. 2440) schränkter Haftung.

34 729 (M. 3428), 38 35 144 (M.3414). Dem Hofbildgießer Okcar Gladenbe> in Friedrihs8- Kn Prokura erteilt.

e

pulver, Limonadenpulver, Spirituosen, Wein, Liköre, Siruy, Essig jeder Art, Fruchtsäfte und Limonaden, Speiseeis, Mich, kondensierte Milh, Milchkonserven, Tro>kenmilh, allein und in Verbindung mit Schokolade, Kakao oder Mebl, in Pulver oder ge- preßter Form, Kefyr, Eier, Eierkonserven, fünstlihe oder natürlihe Eiweißpulver, Butter, Käse, Sped, Schmalz, Speisefette, Speiseöle jeder Art, Fleisch und Fleis<hwaren, Bouillonkapseln, Pepton, Wurst, Geflügel, Fleischkonserven aller Art, Suppentafeln, Fi\h und Fischwaren, Fisckkoaserven, Kaviar, Hülsen- frühte aller Art, Kartoffeln und Gemüse, roh oder konserviert, Früchte, roh und eingemaht, Hefe, Baumkuchen, Kuchen aller Art, Schiffszwieba>, Teigwaren, Eierteigwaren, Nudeln, Makkaroni, Brot, Paniermehl, Ge'reide, Getreides{rot, Mehl jeder Art, Kindermehl, Pudding, Haferflo>en, Mali, Malzextrakt, allein oder in Mishung mit Cerealien, Salz, Pfeffer, Vanille, Ingwer, Reis, Sago Grieß, Graupen, Grügze, Kleie, Nüsse aller Art (au< ge- mablen), Mohn, Palwkerne und -kuhen, Sesam, natürli< und präpa:ie:t, Leguminosez, Pidles, Nähirsalz in jeder Form, Saucen, Saucenpulver, Gelees, Geleepulver, Oelkuchen, Apfelwein, alkohol- freie Getränke, Selterwasser, Sauerbrunnev, künstlih und natürli, Kerzen, Nacktlihte, Dochte, Seifen jeder Art, Farbzusäße zur Wäsche, Stärke und Stärkeprôparate, Parjümerien, Spiritus, Brennöle, Tabak, Kautabak, Zigarren, Zigaretten, Zigarillo3, Bin und Poliermittel jeder Art, Rostschußmittel, ündwaren, Zündhölzer, Feuerwerkskörper. Aus den angegebenen Waren oder in Verbindung mit thnen gefertigte Scherzartikel ¿. B. Attrappen, Knallbonbons, Warenbeigaben.

26 d.

111 039, St. 4176.

M. 12237.

14/1 1908. Fa. Sans von Stern, Le pi. 3/10 19C8. G.: Agentur-, Kommissions- und Handelsgesbäft. W.: Technische Papier-, Lichtpaudpaptere, Licht- pausappar.te und Zeichenpapiere.

Staatsanzeigers,

Die Gesellschaft endigt ditt dem 31. Dezember 1912. | Es bringen in die Gesellschaft ein:

6 Stetnfellner besteht in der | 1) Der Kaufmann Max Salomon in Rixdorf

ibn pte I Hal Rlafse 5l e der Gebrauch?- | seine Forderung aus Wechseln gegen p e

musterrolle geshüßgten Vorrichtung zur Bors uhenva E P U erlin im Gefamt- ra j :

Von Sn e i IBAA De ORIEROIINEREA, MEAY 4 A einem Wechsel über 750 46 vom 27. August

, ts Nachfolger in | 1908 per 27. Oftober 1908, ner ars gann O E dem b. aus einem Wechsel über 750 46 vom 27. August

Weih in Bayreuth betriebene | per 27. November 1908, E va n Gn dem Kaufmann | c. aus einem Wechsel über 500 4 vom 4. Sep-

tbhel in Bayreuth unter der Firma Fritz | tember 1908 per 23. Oktober 1908, Tris Ra L el, fortgeführt. d. aus einem Wechsel über e vom 4. Sep- 3) Unter der Firma Dampfziegelei Katscheu- tember 1908 per 13. Roben S 9, a reuth Richard Saalfeld betreibt der s. aus einem Wechsel über vom 4. Sep

iegelei- besiger Richard Saalfeld in Kulmbah eine Dr tember 1908 per 13. November 1908,

111042. S. 10 632,

„P'reya“

2/7 1908. Schwanhäußer vormals Grof- berger « Kurz, Nürnberg. - 3/10 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Blet- und Farbitiften, Bertrieb von Schreib- und Zeichen-Utenfsilien. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellterwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel, Maßstäbe, Stylographen.

35, 111 0483,

30/7 1908. Fa. Jos. Süßfind, Hamburg. 3/10 1908. G.: Impoct- und Exportgeschäft. W. : Spielwaren, insbetondere Spielbretter.

36, 111 0414.

G. : Herstellung und Vertrieb von Gegenständzn der Beleuchtungsindustrie. W.: Lampen, Laternen, Kronen, Arme, Pendel, Lyren, Brenner, Zylinder, Birnen. Glo>ken, Bedachunger, Neflektoren, Träger und Fafsungen dazu, Federungen aus Metall, Zünd- vorrihtungen und Anzündevorri>tungen, Glühkörper

di Ï | ; D

E E e T Ms E eine m wirklich brauchbare

G

ohne MessSer

mgen. m 5/10 1908 : f. aus einem Wechsel über 500 46 vom 4. Sep- ;

und Glühstrümpfe sowie Schränk 046 (F. 2699), | ziegelei mit dem Siye in Kulmbach. : Nr. 4132 Platin-Licht-Gesellschaft mit

deren N auge leftrishe Glüh, und Boge. a5 SEO (D: 1346) 32 35 095 (T 1389) 4) Firma Bernhard Barth in Bayer, tember E Sar ven A “« L

Meile: “Boe "E Rave Ae: L 35 370 (P. 1836), 2 R Meagdatena Barth Fina pon ex At T D der * Maurermeister Hermann Milglaff M meter, Gasmefser , Holzmodelle, Zylinder- 37 126 (R. 2692). 5 ter der | Berlin die Verpflichtung, auf das ibm gehörige, im

puter, Gewebe für Rohglühkörper, j 11 8, und Spezereiwarenges<äft führt nunmehr unter der f û

und Nitrate seltener Gen u S iuutidtiein Tes 39 34 565 Ss a0), 0 a Ss 528 (G. 2525), | bisherigen Firma der Kaufmann Hans Trötsch in Grune E Ee A Grediüd

hieraus hergestellte Flüssigkeiten, Hähne, Tüllen, 34 797 (E. Ta 38 995 (G. 2008 Bayreuth fort. A. Küffner & Co. be-

Muffen, Nippel, Kugelbewegungen, Kniestüd>e, Ueber- " 42 42 166 (B. 5093). | 5) Unter der Firma 2 t jährli vo Gemäß Beschluß vom 1. Oktober 1908 ist das sezungen, Gasfläuche, Fittinge, stappen au Metall t tr 7/10 1908. ) treiben die Kaufleute Anton Küffner und Hans | einzutragen, die mit vier vom Hundert jährli vore

tammkapital um 50 000 4 auf 100 000 4 erhöht. S i . Oktober 1908 in offener | 1. Oktober 1908 zu verzinsen und spätestens nah | S 35 221 (W. 2409) 38 25 8G 4.3063) Brnbets laat en E. und | einem Jahr zahlbar ift, zum festgesegten Gesamtwert 8 V g n F E au A e An 2 SE E 00) en Tokail mit dem Sitze in Bayreuth. von 16 500 4 unter Anre<hnung dieser Beträge auf egensian n 350 . 1 " 9 r

f S Griuicht von Schuhwaren- Detailgeshäften von i: S zum Herstellen von Preßgas, Schein- % 34478 (G. 2527), 36 228 (W. 2402) reg Firma Anton Küffuer in Bayreuth ift die Wtresfenden S e reidis@er L Ern ny ormalstifeln und Squhen, sowie sämt- Leitun 1 ; y ß enständen, we e “ltilibe Gia Mage E d L Gaeta: 2 7) Unter der Firma Versandgeschäft Max bergbauverein Geselischaft mit S ore " Vebravsanusieen; die Herrn Georg Ventilatoren, eleftrishe Ap E und Motore, Hauß E Westheimer- betreibt der S M ea va lin Enrelbardt bereits erteilt sind oder no< erteilt Ventilatoren, elektrishe Apparate und zwar Laternen, s heimer in Bayreuth ein Versandgeschäft in Manu- y: Verlin. bia gehe a hergestellt werden, ferner zum Ber, Transformatoren, Mécßinstrumente für elektrischen fakturwaren mit dem Sie in Bayreuth. S Sewerbung A: ‘Foblenfeldern und | triebe von für ein Schahgeschäft erforderlichen Gegen- Ee A tion für Brenner, Bayreuth, aag Sri i E sonstigen Vermögenswerten der Internationalen Bades, als Pasta, cir nici hygienische 4 f L e, „elektrische Glühlampen und alle im gl. . Bohrgesellshaft zu Erk-lenz und der Deutsh-Oester- | Fußbek uen EStefin L E E is erien aaten Waren. reihishen Bergwerksgesellshaft zu Dresden. Der Kaufmann Paul S g

® 1 3%84. F. 7946.

Das Stammkapital beträgt 1 000 000 #. der Kaufmann Wilhelm Anderlohr in Berlin find Fürstlich Pilsner aus den Fürst Schwarzen-

Ee zu Geschäftsführern bestellt. Gelchäftof rer Generaldirektor in Tepliß, berg'schen Brauereien zu Protiwin,

Bei Nr. 4411 Berliner Marmor- Grauit- S Banes Direkior und K. K. Bergrat in | waren-Gesellschaft Gesellschaft mit beschränkter

Wittingau und Lauen in Böhmen. 17/8 1908. Fürft Schwarzenberg - Bräu

Haftung: 4 e U Herrtiann Fischer, Direktor in Erkelenz, Wilbelm Cramer ift niht mebr L'quidator. Kauf- Generalvertrieb für das Deutsche Reich G. m. b. H., Ballin. 14/10 1908. G.: Biervertrieb.

; S i ; in Schöneberg ift zum Dr. Hjalmar Schacht, Syndikus in Friedenau. mann Waldemar Banke in Schône

Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beschränkter | Liquidator bestellt. É Gelettiédalt W.: Biere. Aenderung in der Person

Bei Nr. 4559 Deutsche ma Daus e esellsaftevertrag ist am 30. September des Inhabers. 16b 12 053 (D. 446) R -A. v. 31. 12. 95, T6776 (D149) a e: D Zufolge Erbscheines dez Amtsgerihts in Mainz

Der mit beschränkter Haftung: 9/5 1908, Anton Jasmatzi, Dresden, Amalien- vom 14/2 1907 umge‘hrieben am 15/10 1908 auf

N i iquidator. [lt. i Heinrich Aulborn ift ni<ht mehr Liqu E ee Geschäftsführer bestellt, so wird die Bei Nr. 4706 Berliner Handwerker Bau- slraße 15. 3/10 1908 G.: Zi ik “| Vitwe Anna Hochaürtel, geb. Diehl, Cöln, und Tabakfabrik und Sani Ea Daten Salierring 57, Philipp Heinrih Diehl, Mainz,

G llshaft durch zwei Geschäftsführer vertreten. | gesellschaft mit beschränkter Haftung: Zigarren, Zigaretten, Nauh-, Kau- und Shnupf- | Zitterna! 6, u. Dr. Wilh. Anton Diehl, Alzey.

: 15. April 1908 ift das 58963 Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: Gemäß Beschluß vom V n Handelsregister B des R, ph Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deut- | Stammkapital um 18-000 auf - 48 000 46 erhöht. tabak, Verpa>ungsmaterial aus Popler und Pappe, | 208 91 278 (D. 2455) R..A. v. 23. 10. 1906. 38. 111 047, M. 12 294. Zufolge Urkunde vom 11/12. 9. 1908, umgeschrieben 7/

111 035. B. 16 962,

beschräukter Haftung : L

gs Be>er ist niht mehr Geschäftsführer.

Dee T Verwa Scholz in Friedenau ist äftsführer bestellt.

Ba Nr. 4288 Chasalla Schuhgesellschaft mit

für die Gesellschaft eine Grundschuld von 16 500 4 beschränkter Haftung:

25/6 1908 Maschinenfabrik Com.- Ges. Ferd. Petersen, Hamburg 3/10 1903. G.: Maschinen- fabrik. W.: Kartoffelshälmaschinen.

25. 1110258,

19/6 1908. Fa. Wilh. Beutter, H'ldeeheim. 3/0 1908. G.: Konditorei, Café, Pumperniel fabrik. W.: Pumperni>el fabrikate. Beschr.

S. 8565,

n-Ka

St. 4409,

Steinberg Pianos

17/7 1908. Steinberg @ Co., Berlin. 3/10 1908. G.: Fabrikation, Vertrieb, Import und Export von Musikinstrumenten. W.: Pianos, Flügel und andere Musikinstrumente.

26a,

oder Pappe auf den Zylinder von Gaszlühlicht- 38 brennern zu seßen, um den Stauvubzutritt zu ver-

E E hindern, Abbrennvorrihtungen, Veraschungsapparate, 13 «i C ERMICKELFABA G,

>75 W.Beutte r"

Hildesheim D gegr 1833 r

111 029,

éine

. 27/6 1908. Hinshiug & Wiefiager, Berlin. 3/,0 1938. G.: Impoit- und Ageaturgeshäft jür Lebensmittel. W.: Oel'ardinen.

26 a. 111 030,

B

N. 4159.

Handelsregister. [58954]

Ul t „Vondeuhoff & Handelsgesellschaft , N L i

23/7 1908. W. Froese, Königs- W berg i. Pr., Koagen- ftraße 21. 3/10 1908 /* G.: Herstellung und F / CetRE en Zus ôszern. .: Zündhölzer, Zündwaren, Leuhlstoffe, Kerzen, Nachtlichte, Zünd- und En für ei FRA D für Zündbölzer, Zündholz- achtein au olz, Pap er oder 2 ë materialien für Zündhölzer, Bee PaRans

115 046,

P andelsregister Abteilung A ist heute

Schüttorfer in Schürctorf.

D Taae

m hiesigen

unter Nr. 121 folgendes eingetragen:

E Spering & C°_ nhaber: A.

s 1) Kaufmann Jan Spering in Schüttorf,

9) Hotelbesizer Adolf Lindemann in Schüttorf,

MOR e offene Cardu>““ in Aachen ist aufgelôst. erloschen u, den 16. Oktober 1908. ARE Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Ri Bie Handelsregister B 102 wte ted 3) Kaufmann Heinrih Hülsemann in Schüttorf andelsre . v) tes! Miting “Frauz Sinn & Sohn, Gesell-| Dem Kaufmann Johannes Leonhard Spering in schaft mit beshräukter Haftung“ in Aachen, | Scüttorf ist Prokura erteilt. folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Gesell- | Offene Handelsgesellschaft. ¿as \hafterversammlung vom 13. Oktober 1908 hat der Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 19 egornen. Gejellschalt8vertrag einen Zusatz, betreffend Bestellung Beutheim, den 12. Oktober 1908. eines Aufsihtsrats, erhalten. Franz Sinn senior Königliches Amtsgericht. und Heinrih Sinn sind infolge ihrer Wahl in den Aufsichtsrat als Geschäftsführer der Gesellschaft aus- eschieden. Zum alleinigen Geschäftsführer ist der aufmann Lothar Steib zu Cöln bestellt. Aacheu, den 17. Oktober 1908.

Kgl. Amtsgerit. Abt. 5.

Alsfeld. _ [58957] ser Handelsregister wurde bezüglih der Firma N. Spier Söhne in Alsfeld eingetragen : Leopold Spier, Kaufmann, in Alsfeld, ift als Ge- sellschafter in das Geschäft eingetreten. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen. Alsfeld, den 14. Oktober 1908. Großherioalides Amtsgericht.

Altdamm. Befkanutmachunug. [58956] In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 4 bei der Aktie: ge\sellsha\t in Firma Accumulatoreu- und Elektrizitätswerke vormals W. A. Boese & C°_ in Berlin mit Zweigniederlassung in Alt- damm folgendes eingetragen worden: Die Drdditen des Oskar Sandel ift erloschen. Altdamm, 14. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Altona, Elbe. [58958] Eintragungen in das Handelsregister. 15. Oktober 1908. i

A 987: H. A. Juselmannu, Altoua. Dem Kaufmann e Ans Ludwig Hagen in Ham- burg ift Prokura erteill. Z L Laboratorium Chemischer Prä- parate, Georg Berger, Altona. Inhaber: Kaufmann Carl Auguft Seorg Berger zu Altona. Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altoua.

Augsburg. Befauntmachung. [58959] In das Handelsregister wurde am 15. Oktober

1908 einget:azen : 1) “Jakob Hiefinger.“ Unter dieser Firma be-

18/7 1903.

Neue Leipziger Brotfabrci®

Westend, Leip¡ig- Lindenau. 83/10 1908. G.: Her- stellung und Ver- trieb von Ba>- waren. W.: Brot.

H. 16 356. z0 2

Hörig.

15/7 1908. Fa. Hermauu Hörig, Leipzig-

Lindenau. 3/10 1908. Q.: Konservenfabrik. W.:

Konserven, Frutt|äfte, Gelees, Geleefrüchte, Viarme- laden, Kakao, Schokoladen.

26 a. 111 031,

J. 3760,

W

beschräukter Hafiung:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. l : D LO L der bidhere Geschäftsführer Spediteur dolf Trambow în DerUn. 7 Na Ne ie Gene vE Mnn llschaft mit beschräufkter Hastung? See E ilt tit nicht mehr Geschäftsführer. Der Kaufmann Emil Loewenberg in Charlotten-

burg ist zum Geschättsführer bestellt. Ï

ug e 5375 p i een dEAA Gesellschaft it beschräukter Haftung : 5 : mil Lr lSchniuler ift niht mehr Geshäftsführer.

Bei Nr. 5429 Ährüntier Daung Gesellschaft mit beschränkter Hastung?

G i 3. 908 Hermann Spanier ist nicht mehr. Geschäftsführer.

A M / s dn Der Architekt Friß Schönknecht in Wilmersdorf Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die | ift zum Geschäftsführer bestellt.

Gesellschaft dur< ¡wei Geschäftsführer oder dur< | Bei Nr. 5471 Berliner Zeitungsverlag Se-

ü i änkter Haftuug : einen Ées<äfteführer und einen Prokuristen oder sellschaft mit beschrän S dur< zwei Prokuristen vertreten. Quer Funke ist nicht ae S aen ist

ierbei bekannt gemad>t : er Parteisekretär Carl Andi Se E alien erfolgen im | zum Geichästsführer bestellt. Deutschen Reichsanzeiger. Berlin, den 12. Oktober 1908. M Nr. 5718. Wagner & Dünuebeil, Gesell- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. schast i Par ter G Berlin. Haudelsregifter [58961]

Sitz: Lichteuberg. Mitt Gegenstand des Unternehmens: des Königlichen E Berlin - Mitte.

) tungasfabrik und der : Ó Ba UNE einer L R sa au 1: QEEer 1908 ift eingetragen : pt E E Berliuer Cakes und Chokoladeufabrik

Geschäftsführer : Akliengesell schaft Richard Wagner, Fabrikbesiger, Lichtenberg, mit dem Sie zu Berlin.

Emil Langfeldt, Kaufmann, Berlin. Beschluß der Generalversammlung vom Die Gesell haft ist eine Gesellschaft mit beshränkter é g ive M n die Gesellschaft aufgelöst.

Dai e esellsaftsvertrag ist am 29. September Der bisherige Vorstand, Kaufmann Paul Hupperßÿ

: Nr. 5717. Alianuce, ti folgendes angetragen o bestrañe Nummer 3 | Centrale, Gesellschaft mit beshräukter Haftung.

Sig: Berlin. S “E M Gegenstand des Unternehmens: ‘Si A dilmersdork Die Errichtung, der Erwerb und der Betrieb von Gegenstand des Unternehmens: Buchdru>kerei- und Verlagsanstalten und ähnlichen Der Erwerb und die Verwertung des zu Nixdorf Ünternehnnn sowie auch der Ener He Ea Laubestraße Nummer 3 belegenen Grundstüds, und sonstige Nuybarmachung v D T üden. welches im Grundbuche des Königlichen A: „Z8gerich:8 Das Stammkapital beträgt ¿

: 0 äftsführer : Rixdorf von Rixdorf Band 10% Blatt 2987 ver Geschäf in Wliebera, chnet if. Ingenieur Karl Berghoff in S eat,

Kaufmann Richard Viehr in dorf. Dos Sam eavias A O E Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit be- Felix Sommerlatte, Fabrikbesißer zu Wilmersdorf. s{<ränkter Haftung. Die Gesell|chaft ist eine Ges ellshaft mit beshränfter tung. Deb sellschaftevertrag ist am 8. Oktober 1908 tgestellt. fesige ein wird hierbei bekannt gemacht: Der Gesellschafter, Fabrikbesier Felix Sommer- latte in Wilmersdorf bringt in die Gesellschaft ein die Rechte aus dem von ihm in der Zwangs- versteigerung über das vorstehend erwähnte Grund- ü> abgegebenen Meistgebot zum festgeseßten Werte von 19500 46 unter Anrehnung dieses Betrages auf t inlage. R A ‘Der Wielandshof Hausver- wertungsgesellschaft mit beschräukter Haftuug. Siy: l Gens d nterne i L Sees und die Verwertung des Grundftüd>s Wielandstraße 30 (Der Wielandshof). Das Stammkapital beträgt 20 000 M. Geschäftsführer: Hugo Philippi, Kaufmann in Gharlottenburg.

M

M. 11 882,

| P O0neo HAFERSTEAK

3/4 1908. H. A. Mayer & Co., Hamburg 16/6 1908. Cerealverwertung „Union“ Ge-

3/10 1908. G.: Im- und Erxportge|<äft. W.: ; : z; Früchte, Frubtmehle, Gemüse, Brot, Gebäd, Kakao, | Qui a t Borfamir Berlin S. 13,

Kaffee, Te-, Za>kerwarey, M öde), Spielwaren, 3/10 1908. G.: Funagehandlung. W.: Futter 26 a. S. 8569. | mittel. Beschr.

limocca

28/7 1908. Otto Sieburg, Danzig - Langfuhr, Hauptstr. 86. 3/10 1908 G. : Herstellurg und Ver- trieb alfoholfreier Getränke. W.: Essenzen, Extrakte und Limonad'n-Sirupe füc alkoholfreie Getränke.

26 b. 111033, M. 11340,

Magenlusf

a zule D o a Tr M G., Altona» ahrenfeld. T El: i T. W.: Margarine. Beschr SHORAIONO

26 C. 114 034,

Werderstr.

34 107859 (G. 8333) N-A v. 16, 6. 1908 T S Ene pem Ta 1908 um shri-ben am 908 auf Rita Nelsox, Offene Haudels- gesellschaft, Berlin. f E

26e 54 723 (N. 1925) N.. A. v. 25. 7. 1902, 166 0B D6S (N. 8026). - - jy 13. 11. 1903,

, Do D \. S2 4 p V

„_ S. Q) L 10 11 1904, Zufolge Uikunde vom 2*/8 1908 umgescbrieben

am 17/10 1908 auf Johznnes Meischke, Tollewit þ, Dresden. :

Aenderung in der Person

des Vertreters. 26d 35 828 (S. 2243) N.-A. v. 21. 2. 99. Vertr : Rehtsanw. ‘A. Horn, Dresden- A. (eingetr:

am 15/10 1908). Nachtrag.

16c 74 917 (Sh 7046) N.- A. v. 27. 12. 1901. Die Firma der Zeicheninhaberin lautet: Schlofß- Brunnen Gerolstein Gesellschaft mit be- schränkter Haftung (eingetr. am 14/10 1303).

33 34 797 (E. 1747) R -A. v. 3 1. 99.

Die Adresse der Zeicheninhaberin ist geändert in: Hamburg, Hoheluft<haussee 95 (eingetr. am 15/101908).

Bei Nr. 4873 Steinagufuhr Gesellschaft mit gerihts Berlin-Mitte is am 12. Oktober 1908 | schen Reichsanzeiger. Gerdes d Mata am 15/10 1908 auf Friedri Otte, Rosto>, Neue Feuerstrahl“ 99

/7 1908. Gebrüder Maier, Heidelberg. 3/10 1908. G.: Zigarren!abrikation. W.: Zizarren und Zigaretten, Rauh , Kau- und Schnupftabak.

41 c. 1121 048, O. 3216,

111 038. W. 9158,

Kaohämatogen

12/6 1908. M. Wald, Insterburg. 3/10 1908. G.: Arotheke und Drogenhandlung. W.: Diätetische Nährmittel, Kakao, Kakaoerzeugnisse, <emis<he Pro- dukte für medizinis<he und byzieni!<? Zwe>-, phar- Belt ide Drogen und Präparazie, Arzneimittel.

eshr.

28,

EingetrSchuizmarke,Heuscheuer . Handa b it" / ruel

111 040, é D etncs

D. 7378. | 30/6 1908. Oêëwald Ochmauy, Alberdo1f, Bez. Breélau. 3/10 1908. G.: Leinen- und Baumwoll-n- Weberei. W.: Handgewebte Zühhenleinen (Bett- bezvgstoffe), Creaëlein-n, Handtücher, Schürzenleinen, Handkücher-Zeu», Tisch üher und Tascbentüch-r.

4, ul O89, M. 11 285,

3/10 1908. lun 1

waren, Bontons, Zud>er, Kaffeczusaß, Kaffe-su1rogate, Malzkaffee, 4féladen, Konfitüc:n, Frudtgelees, Marzipan, Fleisch- extraft,

D.14 948,

9/10 1807. Hamburger Koffee-Jn port-Ge- \<äst Emil Tengelaaun, Mülhe!m a. d. Ruhr. (H.: Kaff e-Import-GHes>bäft und Hand- mit Nahranys- uud Genußmitteln. W.: Kaffee, Kaka», Scho?olade, Kakcs, Bi-kuits, Zuker- Mar-

Malz jeiste, Haferkakao, Honig,

Margarine, Ba> varen aller Art, Honig-

23/7 1908. Fa. Georg W. Dietrich, Münthen. 3/10 1908. G.: Verlag. W.: Bilderbücher.

28,

18/11 1907, Lavgenscherid1’\<he Verlagsbuch-

hanudluvg (Prof. G. Lanugenscheid), erie:

Mera: ertrieb und Fahrifati v ;

Sa f ation von Sp:echmaschinen und

Unterrichtsbriefe,

Dru>verfahrens oder dur< Uebertragung auf phono-

- ri BUL P U T [//00 E J N A 1022 L tic07-

G “s Z OtirtS8b071-

111041, L. 9135.

18/10 1907. torftr. Schweißvorrichtungen Í Hetzunge-, Koh., Kübl-, Tro>ken- und Ve- tilations- apparate und Gerâte, W serleitungs-, Bad-- und Klosettanlagen. Nateln, Fischangeln, Hufeisen, H fnägel, Stabl- as gesundheitlihe, Rettungs- und Keuerlö]{- Apparate „Instrumente und -Cerâte; vbvftalide, Set Wi nautische, eleftrote&ni'<e, Signal-, Kontrollapparate, Instrumente und »Ge1äte; ' Schußwaffen, Geichofsse,

„Autogen“

Mor Michaelis, Berlin, Wasser- 30/9 1908. G.: Veitrieb von und ma'ertalten. W:. :

1—2.

To!leitege1äte. Sensen,

Sicheln,

Schlittibube, Schirme, Stöôd>e,

ärztliche,

3/10 1908. G.: Dcuckschriftenverlag,

W.: Bücher, int besondere Lehrbücher. Zeitsch1ist n, hergestellt mittela

und Pfefferkuxen, Zwieba> Ba>lpulyer, Pudding-

graphistem Wege,

Phonotoula" Munition, Schornsteine. 99 4. 1191 050,

12/8 1908

D. 7412.

Auer-Thorium- Nitraf.

Deutsche Gasglühlicht Aktien-

gesellschaft (Auergesellschaft), Berlin. 1/10 1978.

Löschung.

26b 103 100 (M. 10659) R..A. v. 20. 12. 1907. (Inhaber: A. L. Mobr, A. G., Altona-Bahren- feld.) Für Liköre aels\><t am 14/10 1908.

Erneuerung der Unumeldung.

Am 5 9 1908

27 36 097 (F. 2586).

Am 6/9 1908.

16c 33 693 (K. 3933), 16e 33 694 (F. 3932). Am 12/9 1908,

42 39 614 (W 2321).

: Am 15/9 1908.

34 34 812 (8G. 2495).

Am 16/9 1908,

34 35 778 (D. 1973).

Am 23/9 1908.

42 39 880 (2, 2476), 42 39 881. (L. 2460).

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlag Anstalt Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

treibt der Fuhrwerks- und Kalkhandlungsb fißer | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

in Augsburg seit Mitte Juni 1908 ftung. P e E bn Gesellschaftsvertrag ist am 7. Oktober 1908

2) „Joseph Seibold.“ Unter dieser Firma be- | festgestellt.

1908 feftgeftellt. in Berlin, ist zum Liquidator ernannt.

ird hierbei bekannt gemacht: Bei Nr. 2813: De eriliche D erecltmnadangen erfolgen in der Commerz- und Disconto-Bauk

: mit dem Sigze zu Hamburg und Zweigniederlafsung treibt der Kaufmann Joseph Séibold in Augsburg Außerdem wird hierbei bekannt gemaht : Kreuzzeitung. efecs * Handältgeselliüasit

j i zu Berlin. [B 1, Bugus 1908 eine Bank-, Versicherungs- und abe E aso gas Ms Jeusón S Dit ‘in Hamburg bringt in die Ge- | Die Prokura des Ernst Bernhard Ludwi Je A burg, den 17. Oktober 1908.

Augsb Nr. 5715. Germania Bau- und Terrain- | sellschaft ein die in der Anlage zum Gesellschafts- | Kues zu Hamburg und des Albre<t Vo rg, s s A K. Amtsgericht.

L t erloschen. ; vertrage näher bezeichneten Maschinen, Werkzeuge Hamburg ift erlo 0 e Ls MEIMENRGEN BEUUNa und Holzmaterial zum festgeseßten Gesamtwert von aid n Transport-Gesellschaft a. 6. N Deutsa Deus rftitut Seteliihast Geaiaitans des Unternehmens: 19 000 46 unter Anrehnung dieses Betrags auf ihre | Jutern 1) Deutsches Musfiflehr- Zun uit Lei @ekatter Haftung. Die Gesellschaft, er-

le Berlin. Der Erwerb und die Veräußerung von bebauten | Stamweinlage. L bunt Fie Berlin. domizilierenden rihtet mit V-rtrag vom 30 Zuni 1908 mit Nach- und unbebauten Grundstücken, die Finanzierung Bei Nr. 1747 Guadenheim, Lichteurade, et m x , trag vom 18. September 1908, ist eine Gesellschaft

i irma: ellschaft mit beschränkter Haftung: Attiengesellshaft in F : ¿ A. 6 D k Haft d hat ibren Siß in eventuel au Bebauung derselden d. G Cl laus ist niht mehr Geschäftsführer. Jnuteruationale Transport Gesellschaf t änkt ung un SaciaE, Die Eiutraguñg in das Gesellschafts-

äftsfü bestellt. ift erloschen. Kaufmann Max Salomon in Ri dorf, Geschäftsführer j i riefen. g: ftand des Unternehmens is die Erteilung von Muausik- Maurermeister Hermann Milglaff in Berlin. Bei Nr. 2109 Carbone-Licht Gesellschaft mit Dresduer Ban unterriht aller Art, Verleihung, An- und Verkauf

: Z Die Prokura des Hans Goeye ift beendet. schränkte! Haftung. f N : iner Metallwerk, Ge- | zu Berlin.

_ Oktober 1908 | Bei Nr. 2137 Schierfteiner Lash in Charlottenburg, trieb, Ecwerbung und Verwertung von Srfinpungen e: wunde ist am 6. Oktodbe sellschaft mit besch änkter Haftung: ÓR e Ea ais o Igna) S rlottenburg lb VeD a E (Nau Maas Als Ge i Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, lo vir N d E Bie Sa Ds 000 4 P L 130 000 46 | Gustav Hermann in Berlin ist erloschen.

#6 zwanzigtau]e T t i<äftsfü vertreten. as Stammka 994: SFtaFG i Gesellshaft durh ¡wei Geschäftsführer Bei Nr. 3 [äftsführer find bestellt der Übrmaher Lid Fliner | Außerdem wird bierbei bekannt gemaß: im | ‘Der Fngenieur Alfred Friedrich Mathias in Berlin | „Gebr feu 6 Co, Aliian-Velonegane in atte, "Ver Geschäftofübrer ist zur alleinigen | Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Der Ingenieur mit dem Siye zu Charlottenburg.

Zeichnung und Vertretung der Gesellschaft berehtigt. Deutschen Reichsanzeiger. ist zum Geschäftsführer bestellt.