1908 / 248 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

JIetèer Genosse ist berechtigt, diesen Betrag voll verpflichtet, ein Zehntel sofort

einzuzahlen, jedo einzuzah! en Der Beschluß der Generalversammlung vom 19. Juli 1938 befindet fich Blatt 30 der Negisterakten. Brakel, den 13. Oktober 1908. Königlih-8 Amtsgericht.

Ersmberg. Befauvtmachung. In das Genossenschaftéregister ift Wohnungsverein zu Bromberg, cingetragene Genofseurschafît mit beschräukter Haftpflicht in

Bromberg eingetragen: _An Stelie des ausgeschiedenen Hermann Sthleiff ist Gregor Zepke zu Bromberg in den Vorstand gewählt. Bromberg, den 9 Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Bütow, Bz. Köslin. [59196]

In unser Genossenschaft3registe: ist heute bei Nr. 4 ländliche Spar- und Darlehnskofe e. G. m. b. S. in Vorntuchen eingetragen an Stelle des bisherigen Statuts vom 23. August 1896 das neue vom 20. September 1908. Der Zweck des Betriebs der Spar- und Darlehnskasse besteht au in der

emcinshaftlihen Beschaffung landwirtshaftlicher Betriebsmittel, haf

[59195] heuie bei dem

mit Ausnahme der Einladungen versammlungen in dem „Landwirtschaftliche

Mitglieder des Vorstands : 1) Landwirt a a

nossenshaftsvo! steher,

Stellvertreter des Genossen \chaftsvorstebers, 3) Erbpächter Johann Garkhe in Reddelich. Die Zeichnung für

hinzugefügt werden. Kraft, wenn sie von 2 Das Geschäftsjahr beginnt am am 30. Juni des nächsten Jahres. Die Höhe des geseßt, die Haftsumme beträgt 1500 4. Kröpelin, 15. Oktober 1908. Sroßherzoglihes Amtsgericht.

Landau, Pfalz.

1) Landwirtscaftlicher getragene

Haftpflicht,

1. Juli und

Kousumverztin, in

zu veröffentlichen. find: Johannes

Vütow, den 14. Oktober 1908 Königliches A:ntsgericht.

Dorsten. Vekauntmachuug. [59197] ! In das Genossenschaftsregister ist bet der unter j Nr. 13 eingetragenen Genossenschaft „Dorstener gemeiunütiger Bauverein, eingeiragene Ge- | uofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Dorfteu““ heute folgendes eingetragen : Gegenstand des Unternebmens ist:

Arbeiter Dorsten urid die

waltung und Vermietung von Wohnhäusern,

Genossen des Vereins werden, Gelegenheit ¡zum | Erwerb eines Hauses zu geben. j

Königliches Amtsgeri@t.

Eltville. | [59198] ! In unserem Genossenschaftsregister ist bet der j Centeal.Vezr kaufs-Genofsenschaft Rheinugauer | Winzervereiue (Raiffeiszu’scher Konstruktion) | E. S. m, b. S. Eltville, Rheingau, eingetragen |

worden :

Die Liquidatoren Anton Albus Roetigers sind ausgeschieden. Kopp zu Neudorf

Eltville,

Der Winzer ist zum Liquidatsr gewählt. den 12. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Flensburg. [59199]

Eintragung in bas Genossenschaftsregister vom ! 12, Oktober 1908 bei der Spar- und Darlchns- | fasse ec. G, m. u. H. zu Grofßentwiehe :

Der Kaufmann Peter Christian Lassen in Großen- j wiehe ist aus dem Vorstand ausgetreten und an | feiner Stelle der Müller Emil Ahrers in Wiehekrug zum Vorstandsmitglied bestellt.

Flensburg, Königliches Amtsgericht.

Greeue. [59201] |

Generalversammlung vom 9. August | 3) Landtvizrtfschaftlicher Konsumverein, cin- 1) die Besserung der Wohnungsverbältnifse der | g?tragene Venossenschaft mit unbeschränkter und sonstiger unbemittelter Personen in | Haftpflicht, in und Umgegend, insbesondere der Erwerb | Ausgescieden sind: Bebauung von Grundstück:a sowie Ver- | Martin Hellmann X11; neu gewählt: beide in Niededafiant Ee L 2) den unte i f î , ) den unter 1 bezeihneten Personen, sofern sie 4) Bauverein Namberg, elugetvatine Se- u9fsenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Dorsten, den 7. Oktober 1908. | Ma | saft aufgelöft.

Leipzig.

[59209]

Auf Blatt 9 des Genofsenschaftsregisters, den { Kousum-Verein Leipzig-Connewitz und Um- ¿nd Johann | aegeud eiugetrageue G Jakob | schräukter Daftpflicht in

! etngetragen worden: Die Liquidatoren Julius Motte

¡ Anton Hagen ist nach beendeter Fiquidation erloschen.

j LuAwigshafen, Rhein.

schaft,

Karl Rühlmann, beide Ackerer in Müßhlhofen. 2) Laudwwirtschaftiicher Konsumverein,

gefragene Genofseuschaft mit unbeschränkter aftpflicht. in Nufidorf. Statutenänderung : Die VeröffentliGungen der Genossenschaft erfolgen nun-

mehr im „Nationellen Landwirt“ (Beshluß

1908)

vom 20. August 1908 hat

Landau, Pfalz, 16. Oktober 1908. K. Amtsgericht.

Leipzig, den 17. Oktober 190 Königl. Amtsgericht. Abt. 11 B.

Genosseuschaftêregister.

$ 16 Abs.

Urkund? wird verwiesen.

zu den Seneral- nossenschaftsblatte" zu Neuwled bekannt zu machen.

Albert Frahm in Reddelih als Ge- 2) Stulze Heinri Uplegger in Reddelih als

die Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die UntersGrift von Betbnenden Die Zeichnung hat verbindli®e Vorstandsmitgliedern erfolgt ist.

Geschäftsanteils ist auf 500 46 fests

[59207]

Senofssenschaft mit unbeschränkter

Mühlhofen. Statutenänderung: Die BVilarz ist nunmehr im „Rattonellen Landwirt"

Vorstandsänderung : Ausaeschieden

3 Bietighöfer und Valentin RNRühl- mann; neu gewählt wurden: Johann Kummler und

Niederlustadt. Vorstandtänderung:

Philipp Jakob Hellmarn und Jakob Hell- , Landwirt,

amberg. Dur Beschluß der Generalyersamm- sh die Genossen-

enofsenshaft mit be- Leipzig betr., ist heute Vertretungsbefugnis der ler, Richard Cramer und

[59210]

1) Betr. Laudwirtschaftliche Bezugsgeuofssen- __ eiugetragene Genoffenschaft mit un- beschräufkter Haftpflicht in S ¡ der Statuten (Wahl des Nechners Generalversammlun Auf dîe eingereichte

wurde in der g vom 9. Mai 1908 geändert.

Ludwigshafen, Rhein.

Geuossen têregifter. Betr. Eintarie, t aifior

n Ges

Haftpflicht iu Mutterstadt iu Liquid.

Liquidativn und die Vertretungsbefugnis der datoren ist beendet.

Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein.

Genosseuschaftsregister. i E Adi rtsGa les Maia erein act. eingetragene GenofsenschGaft mit endigt | veschränktee Haftpflicht in wurde Jakob Water, Ackerer Generalversammlung vom 27.

V »rstandsmitglied gewählt. Ludwigshafen a. R$., 13. Oktober 1908. Kgl. Amtsgericht.

München. Senosseunschaftsregister.

in Haßkoch, i

eiun-

Genossenschaft

Siz: Perlach, Steurer au?

Vorstandsmitglied : Lorenz Huber, München, 17. Oktober 1908. Kgl. Amtsgerihßt München [,

Neekarsulns. K. Amtsgericht Neckarsulm. In das

A -G. München Il.

ein-

der m u. H., cingetragen worden : In der Generalversammkung vom 286. Septbr. 1 ist für den zurückzetretenea Sghultheiß Ecnst Die in steher bestellt worden.

Den 15. Oktober 1908. Oberamtsrichter Herrmann.

Saarbrück en.

in| An Stelle des aus

Scheidt zum Vereinsvorsteher und dec Ludwig Se Hüttenarbeiter zu Rentriscß,

kafen - Vereins. mit unbeschränkter wäblt worden.

Saarbrücteu, den 8. Oktober 1908. Königliches Amtsgeri@i, 17.

SYyK e.

n Nr. 21 :

Siß der Genoffenschaft:

Erbaltung einer Brückenüberführung Süstedter Bach in der Wiese H. Kable, Riede. Haftsumme: des Vorstands sind

4 Heinrih Eggers in mann in Niede.

über

Statut von: 4. Zuli 1908. D

[59213]

und Bäckereigenossenshaft, eingetragene Genosseuschaft mit Beseg Oase

Die Genoffenschaft ist erloschen. Ludwigshafen a. Rh., 10. Oktober 1908. i@

[59214]

Hafßloch. An Stelle de8 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Christof Waker

September 1908 zum

[59215] VBrauutweinbrennerei Perlach eingetrogeue

mit unbeschränkter Haftpflicht. Emeran dem Vorstand ausgesbieden; neubestelltes Oekonom in Pezlach.

[59216]

hiesize Genofsenschaftsregiiter ift heute bei dem Darleheuskafseuverein Jagfthausen, e. G.

Robert Blaih der neue Jagsthaufea zum Vor-

[59219] dem Vorstande ausgeschiedenen Vereinsvorstehers Georg Trompeter ist der bisherige stellvertretende Vereinsvorsteber Peter Schilsorg zu

zum Vorstandsmitglied des Reutrisch-Scheidter Spau- 21nd Darlehn@-

[59220]

Eirgetragen am 18. September 1908 ins Ges ofsenschaftêregister des Amtsgerihis Syke unter e(Vrlickengenossenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit bes&ränkter Haftpflicht“.

Riede (Hauunover). Gegenstand des Unternehmens ift Errichtung i

den des Brinksizers 10 4. Mitalieder Hermann Kahle in Niede, Heiligenbruß und Kord Ort-

BekanntmaGungen der Genossenschaft erfolgen unter

Merziíg.

[58 In das Musterregister ist heute unter Nr. 9 bi tao eingetragen worden :

- Firma Villeroy u. M zu Wallerfangex hat am 28. September 1908, achmittags 4 Uhr, ange meldet eine versiegelte Briefbülle mit Abbildungey des Reklamedrucks „Unionliköre Leipzig - Mockqy! Flächenerzeugnts, Schußtfrist 3 Jahre. P

Merzig. den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Ueckermünde. [5908 In unser Vusterregister ift heute unter Nr. f eingetragen worden: Freundel & Zaeskte, Eisen, gießerei und Maschiuenfabrik in Torgelow ofene Abbildungen zweier Christbaumständer, davon einer in zwei Größen, Fabriknummern 7, 8 und 9 plaftische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. September 1908, Nachmittags 124 Uhr. Ueckermünde, den 13. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht.

Die Liqui-

Ein- 9088]

utt:

n der

Konkurse,

Aalen. K, Württ. Amtsgericht Aalen.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Sehrer in Abtsgmünd, Inhabers der Firm C. F. ESgelhaaf Nachf. Juh. Victor Sehrex daselbst, ist am 16. Oktober 1908, Nam. 67 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bezirksaotar Hagenbuch in Abtsgmünd. Anmeldefrist bis 14. November 1908. Wahl- und Prüfungstermin o ras, De T A Ä R Vormitt,

r. ener Arrest m nzeigepfliht

7. November 1908. E Den 17. Oftober 1908 Gerichts\hreiber S rat h wohl, #2rmen. Konkursverfahren. 158876]

Ueber das Vermögen des Schuhmachers Ludwig Kraaß in Barmen, Bartolomäusftraße Nr. 38, ist heute, am 15. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worten. Verwalter: Gerichtstaxator Erdelmann in Barmen. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist big zum 10. Ja nuar 1909. Erste Gläubigerverfammlung am 10, No, vember 1908, Vormittags 44 UHr. Prüfungs- termin den 9. Februar 1909, Vormittags L Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer

[58933 Victo.

908

hn,

eiuget-ageue Geuossenschaft Nr. 15. Haftpflicht zu Rentrisch ge-

Barmen, den 15 Oktober 1908. Köntglihes Amtsgericht. Abt. 11.

Æarmen. Koukursverfahreu. [58877]

Ueber das Vermögen des Kupf erschmiedemeisters Ernft Lüttriughaus in Firma Franz Einhaus in Varmen, Wupperf-ldermarkt\traße Nr. 6, ist heute, am 16. Oktober 1908, NoGmittaas 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. V’ rroalter: Rechtsanwalt Or. Seelbah in Barmen. Offener Arresi, Anzeige- und Anmeldefrist bis ¿um 10. Jas nuar 1909, Erste Gläubigerversammlung am 19, November 1908, Vormittags 1A Uhr, Prüfungstermin den ®. Februar 3.909, Vor-

mittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 15.

Barmen, den 16. Oktober 1908 Königliches Armtsgeriht. Abt. 11. Berlin. Beschluß.

ie

11 F

nelden. Offener Arrest nebst Anzeige- Ser bis zum 6. November 1908. Erste Släubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 17. November 1908, Vormittags 1A Uhr, immer 96. t, den 9. Oktober 1908. o L éiGreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 9,

rt. [58889] P ber das Vermögen des Fräuleins Johanua Nüfser in Erfurt i am 10. Oktober 1908, Nach- mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Bücherrevisor Carl Erdmann in E Konkursforderungen sind bis zum 5. November 190 | bei dem Geriht anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. November 1908. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 17. November 1908, Vormittags 1124 Uhr, Zimmer 96. Erfurt, den 12. Oktober 1908. 6 Der Gerichts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 9.

alkenburg, Pomm. [58908] 7 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Viehhändlers Karl Hinz jun, in Falkeuburg is am 16. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Schuffert in Falkenburg. An- meldefrist bis 16. November 1908. Erste Gläubiger- versammlung den 19. November 1908, BoE mittags 93 Uhr. - Prüfungstermin den 10. De- ember 1908, Vormittags 9} Uhr. Offener

rrest mit Anzeigefrist bis 10. Noveraber 1908,

Falkenburg i. Pomm. Königl. Amtsgericht.

mnthin. A [58871] Me das Vermögen des Rittergutsbesizers Freiherrn Wolfgaug vou Piocho ¿u Peunigs- dorf ist heute, Botimittags 114 Uhr. das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- mann Wilhelm Ilm in Sentbhin. Anmeldefrist bis 30. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 13. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6, Januar 1909, Vormittag# O0 Uhr. Offener Arcest mit An- zeigepfliht bis 20. November 1908,

Senthin, den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

mburg. Konkfurêverfahreu. [58918] n das Nahlaßvermögen des am 20. August 1908 hierselb verstorbenen Weinhändlers Feriedrich Chriftiau Theodor Frehse. zuleßt Drehbahn 6, wird heute, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücher- revisor Georg Jenßsh, Neuerwall 77. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November d. I. einshließlich. Anmeldefrist bis zum 30. November d. F. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung d. 11. November d. JI., Mittags 12 Uhr. Allxemeiner Prüfungstermin d. 16, Dezember d. J., Vorm. 107 Uhr.

Hamburg, den 17. Oktober 1908.

Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen.

ORZ, Sachsen. [58937] in das Vermögen des Karl Uugufst Frauz, Inhabers einer GBlasmalerei, in Großgrabe- Waldhof, wird heute, am 16. Oktober 1908, Vor-

Wünsingen. : [58919] K. Württ. Amtsgericht Miünfingen. Konkurseröffnung über den Nahhlaß des am 28. August 1908 verstorbenen Schuhmachers Andreas Schanz in Kohlstetten heute nahmitt. 5 Uhr. Konkursverwalter ist Bezirksnotar Walter hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. November 1908. Ablauf der Anmeldefrist am gleihen Tage. Wabl- und Prüfungstermin am 12, November 1908, Nachm. 4 Uhr.

Den 16. Oktober 1908. Amtsgerichtssekretär Str öhle. Neunkirchen, Bz. Trier. [58887] Ueber den Nachlaß des zu Neuukirchen ver- storbenen Saftwirts uud Fuhrunteruehmers Peter Leibeuguth ist heute, Namittags 64 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. MRNechts- anwalt Kohler zu Neunkirhen is zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis 30. November 1908 anzumelden. Prüfungstermin und erfte Gläubigerversammlung: 14. Dezembe:: 1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 7. Offener Arrest bis 30. November 1908. Neuxnkixchen, Reg.-Vez. Trier, den 16. Of-

1908, J E Königliches Amtsgericht.

Paszau. - Befanutmachung, [58921] Das K. Arnt3gericht Pafsau hat am 17. Dktober 1908, Nachmittags 32 Uhr, über den Naßlaß des Kaufmauns WKeorg Burger in Paffau den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Heberle in Passau. Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 7. November 1908. Wahl- und Prüfungstermin finden statt am Mitt- wo, deu 11. November 1908, Vormittags 9 Uhr.

affsau, den 17. Oktober 1908. Geilhtsschreiberet des K. Amtsgerichts Paffau.

(L. S.) Frhr. von Horix. H Potsdam. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Moritz Silbermaun, in Firma M. ckÆ H. Silbermann, zu Nowawes wird heute, am 16, Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter : Kaufmann Eduard Giesecke zu Potsdam, Schokstraße_ 29. Anmeldefcist bis zum 24. Novemker 1908. Offener Arrest mit Anzeige- fliht bis zum 20. November 1908. Erste Gläu- Rlevéefamutuná am 14, November 1908, Vor- mittags 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 9. Dezember 1968, Vormittags LOF Uhr. Potsdam, ten 16. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Regensburg. Becfauntmahung. 58932] Das Kgl. Amtsgeriht Regensburg hat über das Vermögen der Kolonialwzreugeschäfisinhaberin Mathilde Boßtmauon in Menne fröhlie Türke: straße, unterm 16 Oktober 1908, Nachmittags 51 Ußr, das Konkursverfahren eröffnet und Rechts- anwalt Trimpl in Regensburg als PEovi orten Konkursverwalter aufgestelt. Offener Arrest isl er- lassen mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 10. No- vember 1908. Erste Gläubigerversammlung findet statt am Samstag, deu 7. November 1908, Vorm. S} Uhr, und der Prüfungstermin am Samst2g, deu 2. November 1908, Vor- mittags S2 Uhr, je im Geschäftszimmer Nr. 39,

das Konkursverfahren eröffnet. Der Nehts- 4 Borchardt in Stadtoldendorf is zum Kon- kursverwalter ernanns. Anmeldefrist für die Konkurs- forderungen bis 21. November 1908 eins{ließlich. Offener Arrest ist mit Anzeigefrist bis 21. November 1908 erkannt. Erste Gläubigerversammlung mit Beschlußfaffung nab $ 132 K-O. am 12. No- vember 1908, Morg?z28 9 Uhr. Allgemeiner | d P ü am L0. Dezember 1908,

8 L: Lia Der Gerichtsschreiber Z / Herzoglihen Amtsgerichts Stadtoldendorf. F, V.: Brasche, Gerichtsschreiberaspirant.

Treuen. [58938]

in Treuen wird beute, am 16. Oktober 1908, E ofttas 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt -Klopsh hier. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. November 1908, Wahltermin am "7. No- vember 1908, Vormittags UU Uhr. Prüfungs- termin am 12. Dezember 1908, Vormittags 10 Bhr. : Königliches Amtsgeri®t Treuen.

Weiler, Schwaben. [58927] Bekaguntmachuug. : Das Königl. Bayer. Amtsgeriht Weiler hat mit Bres&luß vom 16. Oktober 1998, Nachmittags 34 Uhr, über das Vermögen des Ockoxomen Frauz Anton Deubel in Ruppenmanklitz, Gemeinde Simmerberg, das Konkur?verfaßhren eröffnet. Kon- kursverwalter: ReGtsanwalt Pappenberger tin Immen- stadt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis 4. No- vember 1908 einschließli ist erlassen. Die Forde- rungen sind bis 4. November 1908 einschließlich heim Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung fowie allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 14. November 1908, Bormittags 10 Uhr. Weiler, den 17. Oktober 1908. j Gerichtsschreiberei des Königlichen Amts8geriS!8. Fischer, Königl. Sekretär.

Aachen. Konkursverfahren. [58924] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Essigfabrikauten Peiuricz Frings, in Firma Frings-Sehmetz, in Aachen, Bismarksiraße 179 a, ist zu einer Gläubigerversammlung Termin auf den 29. Oktober 1908, Vorntittags 1A Uhr, vor dem Föntglichen Arat3gerit in Nachen, Augusta- straße 89, Zimmer Nr. 14, anberaumt. Es ¿oll über die Bildung eines Siäubtigeraus\{chusses Be- luß gefaßt werden. den. den 16. Oftober 1908, Hansen, AmtsgeriŸtssekretär, i GeriBi8schreiber des Köntglichen Amtsgerihts.

AKen. Konkursverfkaleen. [58882] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Schöugart in Akten ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderunçen Termin auf den 9, November 1908, Vor- mittags 10¿ Uher, vor dem Königlichen Amtsgericht in Aken anberaumt. Kfen, den 11. Oktober 1978. Baumgarten, i als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. Bergzabern. Befanutarahung. [58922]

Döbein.

Driesen,.

Vorschlags zu inem Zwangsvergleiche Vergleihs- den 5.

E n Uhr, vor dem Königlichen Amts1ericht in Danztg, Def emtars 33—35, Hofgebäude, Zimmer . 50, anb 4 E E lac ne des GläubigeraussGusses sind auf der Gerihts\{chreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht

November 1908, Vormit- Der Veraleich8vorschlag und

teiligten niederaelegt. f pt den 15. Oktober 1908.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. Abt. 11. Dt.-Eyiau.

Konkursverfahren. H [58861] Das Konkursverfahren über das Vermöaen der

itweten Frau Dore Mondry. geb. Ascher,

n nachdem e dem Ver Ee 14. September argeromme

Ueber das Vermögen des Webereibefizers Max ras E A V icbioteäftigen S oe

38. September 1908 bestätigt ist, bierdur aufäthoben.

t.-Gylan, den 13. Oktober 1908, M Königliches Amtsgericht. [58935] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

iséermeifters Guido Max Einenke! in T aets wird nach Abhaltung des S@lußtermins hierdurch aufgehoben.

[ 14. Oktober 1908, E de önialiches Ymtsgerit, Konkursverfahren. [58907] Fn dent Konkursverfahren über das Vermögen des

ändlers und Bäckers Otto Wtte in Buscht ge Abnahme der Shlußrechnung des BVerroa ters und zur“ Erhebung von Einroendungen gegen de Scchlußverzeichnis der bei der Verteilung zu bersid- sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 13, November 1908, Vormittags 1A Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 9, bestimmt.

Driesen, den 15. Oktober 1908

Der Serichts\chreiber des Königlicen Amt3gerihts. Düss2ldorf. KRonfursverfahren.

. [58892]

Das Konkursverfahren über das Vermög-{n des

Möbelhändlers Leo Levy in Düffeldorf-

Mintropstraße 15, wird infolge der Schl[ußverteilung

nach erfolgter Abhaltung des S@hlußtermins hier-

durch aufgehoben. :

Ss den 9. Oftober 1908. S Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. a Jgenach. 1939

di Verfahren, betreffend den Konkurs über das

Vermögen der Firma H. C. Kramer in Eisenach,

alleiniger Inhaber Heinri Clemens Cramer dafelbtt,

wird wegen Mangel an Masse eingestellt.

Eisenach, den s. Oktober 1908. :

Großberzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6. [58890]

Erfort. Koukursverfahreu. L Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchbiudermeifters Robert Starkloff in Erfurt, ainzerhosplaß 4, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Voll;iehung der S#$luß- verteilung das Verfahren hierdurch aufgehoben. Erfurt, den 8. Oktober 1908. Königliches Amt8gericht. Abt. 9.

Flensburg. KSRoufuräverfehren. _{58897]

Das Konkursverfahren über das Vermözen des Naufmanus Jürgen Jensen in Sraveustein wird na$ erfolgter Abhaltung des SZlußtermins3 bierdur aufgehoben.

EN

In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 4 bei | 2) Betr. Vfälzee Tabakverklaufs. Geuofen- der Molkereigenossenschaft Naenseu E. G. m. | schaft, eingetraaene Genossenschaft nene b. H. in Nacusen heute eingetragen :

schräufter Saf:pflicht in L i en a. è Un Stelle des verstorbenen Ackermanns August | S2 der Staercloerlatine Is A 1968 Brinkmann in Naersen ist defsen Sohn, der Aer» | wurden $ 16 (Wahl des Vorstands) und $ 26 (Wabl

mann August Brinckmann dortselbst, durch General- | des Aufsictsrats ändert. versamlungöbesGluß vom 18. 7. 08 in den Vorstand j Urkunde wied Baue e M v6 E

gewählt. : 3) Betr. Ceutralgenossenschaft der pfälzischen Breene, den 15. eber 1908, landwirtschaftlichen Kousumvereine, n Herzogliches Amisgericht., tragene Genoffeuschaft mit beshräukter Hast- Kammerer. pflicht in Neustadt a. H. In der General-

versammlung vom 17. Mai 1908 wurde S 46 Abf. 3

des Statuts geändert. Auf die eingereihte Urkunde

wird Bezug genommen. 4) Betr. Vorschußverein Grüönftadt, ein- ge!rageue Genossenschaft mit unbeschräukter

è Amts : i x. 1908, | Saf:vflicht in Grüustadt. Die 28 und 37 % Aer Spina, am. at De 20A | des Statuts wurden in der Stern N

Gummersbach. [59203] | vom 22. März 1908 geändert. De t In das Genossenschaftsregister ist heute bei der ! nunmehr aus iei el iftgleitend i Tb au ftl e gesch en und einem stell Wiudhageuer Wasserleitungêgesellschaft e. G. vertretenden Vorstandsmitgliede. Im übrigen wird m, 1. H. folgendes eingetragen worden: auf die eingereihte Urkunde Bezuz genommen. Eduard Viebaha und Wilhel:n Braunschweig sind 5) Betr. Spar- und Darlehenskafse, einge- aus dem Vorstande ausgeschieden. An thre Stelle | tragene Venofseushaft mit unbeschräukter fiad Wilhelm Viebahn sen. und En!l Kind getreten. | Haftpflicht in Weiseuheim am Sand. 37 Gummersbach, den 13. Olktober 1908. Abs. 3 des Statuts (Einzahlung des Geshäfts- Königliches Amtsgericht. anteils) wurde in der Generalversammlung vom HWohensalza. Bekanntmachung. 29. März 1908 geändert. Auf die eingereite Ur- In unferem Genossenschaftsregister ist heute unter | kunde wird Bezug genomwen. Nr. 43 bezüglich der „Deutschea Spar- und Dar- | 6) Betr. Spar- und Darleheuska}e, einge- lehnskafse, eiugetrageue Beuosseuschaft mit | tragene Genossenschaft mit unbeschränkter unbeschräukter Haftpflicht in Roueck“, folgendes { Daftpflicht in Sine ves Gul 5 37 Abs. 3 der eingetragen worden: Die Landwirte Friedrich Mari- j Statuten (Einzahlung des Geshäftsanteils) wurde milian und Franz Gauer in Noneck sind aus dem | in der Generalversammlung vom 1. April 1908 mit Borstande ausgeschieden; an_ ihrer Stelle sind die | Wirkurg von diesem Tage geändert. Landwirte Karl Schoof und Otto Kirchhof in Roneck | 7) Betr. Waldseer Spar- und Darlehens- in den Vorstand gewählt worden. kasseuverein, eingetragenc Genoffenschaft mit Hoßÿeusalza, den 12. Oktober 1908. unbeschränkter Haftpflicht in Waldsee. In der Königliches Amtsgericht. Generalversammlung vom 13. April 1208 “wurde

S 36 Lit. e der Statuten durch den Zusaß „der Konitz, Westpr. Befanntmachung. Gin- und Austritt in eine Betriebsgenossenschaft In unser Genossenschaftsregister in sowie die KeiGnung von Geschäftsanteilen, Betriebs- Junungskreditkasse zu Czersk, eingetrageue | kapitalten für folhe“ geändert. Genossenschaft mit beschräukter Hastpflicht Ludwigshafen a. Rh., 5. Oktober 1908. beute eingetragen, taß an Stelle des Sattlermeisters Kgl. Amtsgericht. Otto Nax der Glasermeister Max Neuß in Czersk R S in den Vorstand gewählt ift. Ludwigshafen, Rhein. [59211] Konigs, den 13. Oktober 1908. Genofseuschaftsregister. Königliches Amtsgericht. Betr. Winzerverein, eingetragene Gensfen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Königs- bach, Dur Beschluß der Generalversammlung

vom 12. Auguft 1905 wurde $ 16 Abs. 2 der Saßung geändert.

Ludwigshafen a. RNh., 7. Oktober 1908, Kgl. Amtsgericht.

Luäwigshafen, Rhein. [59212] Benofseuschaftsregifster. Betr. Laudwirxtschaftiicher Konsumverein Einu- tracht, eingetragene Genoffenschaft mit unbe- shräukter Daftpflicht in Haßloch. $ 36 Abs. 2 des Statuts wurde in der Generalversammlung vom 27." September 1908 geändert. Die Bekannt- machungen erfolgen nunmehr im rationellen Landwirt. Ludtoigshafen a. Rh., 7. Oktober 1908.

Kal. Amtsgericht.

[58904] erster Sto. ; usburg, den 17. Oktober 1908. Geri Mis hreibenoi des K. Amt3gerihts Regensburg.

Sarg, K. Obersckretär.

Rohrbach, Lothr. [58929] Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Ackerers Karl Peter Küster in Kleiurederchiugen wird heute am 17. Oftober 1908, Nathmittags 2 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Gerichtsvoll- zieher Sroß in Rohrbah. Anmeldefrist bis 20. No- vember 1908. Wahltermin 4. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfunastermin 4. De- zember 1908, Vormittags 20 Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 0. November 18908. / Kaiserliches Amtsgerit in Rohrbach h s chlawe, Pomm. i 5 ; S Ueber das Vermögen des Tischlermcifters Albert Adam in Schlawe ist am 15. Oîtober 1908, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Kaufmann Otto Mörke hier. Mee frist bis zum 2. November 1908. Wahltermin un Prüfung8termin am 11, November 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 2. November 1908. Königliches Amtsgericht in aao Iawe, Pomm. ika das Vermögen de3 Kaufmanns Albert Troschke in Schlawe ift heute, a1 16. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkuröverfabren eröffnet worden. Verwalter: Herr Kaufmann D to Stolzmann hier. Wahltermin und Prüfungstermin am 16. November 1908, Bora 10 Uhr. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis m 7. November 1998 Qs Königliches Amtsgericht in Schlatve. 4 Schubin. pee Ueber das Vermögen des Kaufmanus R un Schau! in Schubin ist am 16. Oktober 190 y Q Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Prozeages Triest in Schubin. Anmeldefrist bis 4. aven G 1908. Erfte Gläubigerversammlung und allgeme ne rüfungstermin am 14. November 1908. N Arrest mit Anzeigefrist bis 14. November 1908. Schubin, den 16. Oktober 1908, Königliches Amts5gerit. reaódi Schwelm. KSRonfkfurêverfahren. Vier das Vermögen des FAdvibanton und Häudlers Carl Thielmaun in Voge sont Hagenerstr. 390, ist heute, Nachmittags 5,30 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Komurbverwa er: NRecht3anwalt Lüfse in Gevelsberg. Anmeldefris ; zum 10. November 1908. Termin zur Besch I fassung über die Beibehaltung des ernannten 9 er die Wahl eines gi e hut IA 20 e pro ung emeldeten Forderungen : Z TOoR Vormittags L107 Uhr. SUAN Arrest mit Angeigeirin S un E E 1908, eim, deñ 19. ; 908. Dex er bidsébreiber des Königlichen Amtsgerichts. Stadtoldendorf. Ronfursverfahren. Brero, Ueber das Vermögen des Kaufmanns vei Wulf jr. in Stadtoldendorf, in Firma n el daselbst, ist heute, am 18. Oktober 1908, Bormillag

lensburg, den 12. Oktober 1908 ; F Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Friedeberg, N-M. A [58906] Zur Prüfung der nahträglich angemel! BE Gor! 2s rungen in dem Konkursverfahren über das Ver:zdgen des Schmiedemeifter® Friedrich Karzig zu Friedeberg N.-M. ist Termin auf den 4. No- vember 1908. Bormittagë# 10 thr, arigefeßzt. Friedeberg N.-M., den 16 Oktober 1908. Königliches Amt3aericit. R firstenanr, Hanna. ; [581 3 } "Ja dem Konkuréverfahren über das Vermöge der offenen Handelsgesellschaft Alexander oed & Co. in Fürftenau ijt zur Abnahme der Sthluß- rechnung des Verwalters der Schlußtermin auf 17. November 1908, Vormiitzgs 9 Uher, beraumt. "Fürstenau, 10, Oktober 1908. Köntgliches Amtsgericht

GelsenKirchen. Sonfuréverfaßret. [58885]

deren Firma mit der Unterzeihnung zweter Vor- standsmitglieder dur die Syker Zeitung und, falls diese eingeht, bis zur nächsten Generslversammlung dur den Deutschen Reichsanzeiger. Die Willerserklärung und eihnung für die Genofsen- {aft muß dur zwei orstandsmitglieder erfolgen, wenn si- Dritten „gegenüber Nechtsyerbindlickeit haben soll. Die Zeichnung geshieht in der Weise, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift der Firma der Genossenschaft beifügen. Die Ginsicht der Liste der Genossen ist in den Dienfistunden des Ge- rihts jedem gestattet.

WesterIland. Vekanntmachung. [59221]

eute wurde in das hier geführte Senossenschafts- register das Statut der Spar- und Darlehuskafffe eingetragene Seuofsenschaft urit unbeschränkter Haftpflicht zu Morsum vom 5. September 1908 eingetragen. Gegenstand des Unternehmen8 if der Betrieb einer Spar- und Darleh1nskasse. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsen- {aft muß dur zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten aegenüber Nechtsverbindlickeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens3unterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstand2mitgliedern im landw. Wochenblatt für S#Hle89wig- Holstein. Der Vorstand besteht aus Nasmus Petersen, Land- wirt, Otto Rubsert, Lehrer, Julius eter}en, Land- wirt, alle aus Morsum. Die Einsicht in die Liste

der Genossen während der Diensistunden des Gerichts ist jedem gestattet. nfistunden des Gerich

Westerlaud, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Zweibrücken. [59222]

Firma: „Spar- und Darlehenskafse, einge- tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht“. Sig: Rimschweiler. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 11. Oktober 1908 wurde $ 2 der Statuten Gegenstand des Unter- nehmens dur folgende Zusätze ergänzt: Abs. 3: „gemeinschaftliher Einkauf von Verbrauchs\toffen und Gegenständen des landwirtshaftiihzn Betriebs“,

Abs. 4: „gemeinschaftli : ' lier Steae der Verkauf landwirtschaft

Zweibrücken, den 16. Oktober 1908. Kgl. Amtsgericht.

Beschluß des K. Ämtsgericht dahier vom Stan Aa das Konkursverfahren über das ers mögen des Schneidermeisters und. Krämers Michoel Kunst in BELEEIEEN nach Abhaltung

Schlußtermins aufgehoben. M den 17. Oktober 1908. K. Amtsgerichtsschreiberel.

Tim, Konkursverfahren. [58902] S dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen DHaudelsgesellschaft Heinz, Beier «& Co. Moebelfabrik ia Berlin, Borkbagener- strafe 17a, ist infolge eines von der Gemein- \{huldnerin gemahten Vorsczlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleiß8termin auf den 19. November 1908, Vormittags L1L Uhe, vor dem rid lihen Amtsgericht WBerlin-Witte, Neue Frtiedrich- straße 13/14, IIT. Stock, Zimmer Nr. 111, an- beraumt. Der Verglei3vorshlag und die Er- klärung des Gläubigerausshufses sind auf der Gerichts- \chreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- f rfaÿren. [588861 teiligten niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Verm de Paas Verlin, den 12. Oktober 1308. _ _| Kaufmanns Alfred Wolff in Selsenfir ei Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgerihts | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußte Berlin-Mitte, Abteilung 83. | hierdurch aufgehoben. A l

Fur 3 [58901 Selsenkirchen, den 14. Oktober 1998. Werlin. Manta vertan. a LEES | Könialiches Amtagericht. In dem Konkursverfahren über das * ög | R rósaos elsgeselischGaft Gebr. Schulze | Gleiwiiz. : 2 S La d Gwalbeste 41/42, ift zur Ab-} In dem Konkursverfahren über das Vermög-r nahme der S{hlußrechnung des

tags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. D etivalier: Herr Rechtsanwalt Dr. Steinborn hier. Anmeldefrist bis zum 6. November 1908. Wahltermin am 8. November 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 24. No- venber 1908. Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfli%ht bis zum 27. Oktober 1908.

Kamenz, den 16. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

önigsberg, Pr. Roufursverfahren. [58872] 74 das Vermögen des Garderobiers BVeuno Scholz von hiex, Prinzessinstraße 3b, ist am 16. Oktober 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann

. Pangriß hier, Rhesastraße 19. Anmeldefrist für L N aden bis zum 22. November 1908. Erste Gläubigerversammlung den 12. November 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 30. November 1908, Vorm. 19 Uhr, Zimmer Nr. 74. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November 1908.

Königsberg Pr., den 16. Oktober 1908.

Königl. Amtsgeriht. Abt. 7.

eipzig. “Une Ti Vermögen des Kaufmauns Robert Richard Müller in Leipzig-Eutritscch, Salz- mannstr. 17, Inhabers einer Papier- u. Schreib- wareuhandlung in Leipzig, Pfaffendorferstraße 19, wird heute, am 17. Oktober 1908, Vormittags #10 Uhr, daë Konkurverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Jobs. Müller in Leipzig, Leibnistr. 5. Anmeldefrist bis zum 7. November 1908. Wakbl- und Prüfungs- termin am 17. November 1908, Vormittags 11 Uhr, offener Arrest nit Anzeigefrist bis zum 14. November 1908. : ializes Amtsgerihi Leipzig, Abi. II A?, A den 17. Oktober 1908.

Löbau, Sachsen. [58936]

Ueber das Vermögen des Kunst- und Handel#- gärtners Ernft Richard Schiller in Löbau wird heute, am 17. Oktober 1903, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kaufmann Hermann Peyold hier. Anmelde- frist bis zum 10. Dezember 1908. Wahltermin am 16. November 1908, Vormittags 9 une: Prüfungstecmin am 30. DYGOE 1908, ae mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflich bis zum 15. November 1908. a

Löbau in Sachsen, den 17. Oktober 1908,

Königliches Amtsgericht.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Spoaholz, alleinigen Inhabers der eingetragenen Firma Max Spouholz zu Verlin, Ererzterstrafße Nr. 6, wird heute, am 17. Oktober 1908, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann W. Göhel ¿u Charlotten- burg, Tauroggenerftraße Nr. 1, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30. November 1908 bei dem Gericht anzumelden, Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderea Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\hufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 11 November 1908, Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 9, Dezember 1908, Vormittags L0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 30, 1 Treppe, linker Flügel, Termin anberaumt. Offener Arref mit Anzeigepflicht bis zum 30. November 1908. Berlin N. 20, Brunnenplag, den 17. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht Berlin. Wedding. Abteilung 6.

Bielefeld. Konkurs, [58833]

Ueber das Vermögen des Getreidehändlers Otto Pilgrim in Vielcfeld, Mühlenstraße Nr. 36, ift heute, am 16. Oktober 1908, Bormittags 112 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : General- agent Georg Schmidt in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. November 1908. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 19. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am LS, No- vember 1908, Vormittags 94 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 8. Dezember 1908, Vormitiags 4X02 Uhr,

immer Nr. 18, im Amtsgerihtszebäude, Gericht- traße 4.

Bielefeld, den 16. Oktober 1908. Der Gerichts\{hreiber L Königlichen Amtsgerichts.

Grimma. [59202] Auf Blatt 15 des Genossenschaftsregifters ist die Firma Kreditgenuossenschaft Naunhof und Um-

gegend e. G. m. b. H, in Naunhof gelöscht worden.

[589186]

[59204]

i i 3, Inhaberin dexr Firma Verwalters, zur | Kauffrau Rosa MIEIGARA, Ned l i S C D 6, fell in der H ; ¿dungen gegen das Sch{luß- ! Wilhelm Weifßmaun in i l ice Sal L va be Beckeilung n O | en E a d s # ey E 26 ; e i Anhöcung der Gläubiger über j Verm l O, A d le V bagen Tab die Seauting ex E SSEI E I r fn E ü an die Mitglieder des Släubiger- } des Be R, SN / Ebunee der S(lußtermin auf den 14. November Gleiwiß, A E con M 1908, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- } - öniglihes ZmtSge E lichen Amtsgerichte hiersrlbst, Neue Friedrichstr. 13/14, | Görlitz. O DOO “Berlin, ten 13. Dtiober 198 | amens Aron Simon Veiter in Görliv: 13. Oktober 1908. | | Kaufmanns Y Bec Hörli DE Forhtoschreiber des na es Amts3gerits Inhabers der Firma Ph. Beer L EBEL vird in-Mitte, DE. ü na erTolgrer J ung E He uyter: a E Berlin E. [58903] | Verteilung der Konkursmasse hierdurch aufgehobe: erlin. é

i 1908,

Das Konkursverfahren Le E g A S Görlitz, den Lb. Fides Amisgerit. i Süsriud ck Co. hier, Rosenthalerstr. 9, ift, | Gumbimnom. Konturovecsahren, [58878] nachdem der in dem Vergleichstermine vom 29. Juli | Das Man tun er sagren e a 2 Gabe 1908 angenommene Zwangöverglei dur reue L I Lion Malermeisters Otto Wirth E D vom 29. Juli 1908 bestätigt ift, dn h nah erfolgter Abhaltung des Schlußter1lns® Berlin den 17. Oktober 1908. hierdurch Ren, 15. Oftober 1908.

Der Gerichtöshreiber des Seniglien Drs Gumbinnen, den e Sartéotrit:

Berlin-Mêitte. cilung 83 a. e —— s

Berlin | Beschluß. [58905] i Walle, Saale. Koukursuerfahren, G Das gegen die Firma Otto E «& NE: In den L D : E N TAAE gen

° merstiraße 8, erlassene Ber- | des Getre As. PURE E L

O S oie aufeebolen: da der Antrag auf | Halle a. S. ist jar Y cüfun der nats No | Maghazderöffunng zurbäuenomwen i meldeten Fen T Al Uhr, v) den g ._ Dftober 1908. | venmbve e Bormittag& TT Le Bntia T TeRe Dn Ri Berlin-Wedding. Abteilung 6. | Königlichen Aw ragericht in es Dau Danzig. Konfkuröverfayren. (58875) | straße 13-1, Grdgeshoß, SDudstugel, i:

In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Nr. 45, 49 eraumt. des Kanfmauus UAlexauder Schwabe in Dauzig, |

| Hale a, S., ten 14. Oktober 198. JFopengafse 51, Inhaber eines Weingescäfts, ijt | Dex Gerichtsschreiber f TULReN Amtsgerid#i®, infolge eines von dem Gemeinschuldner gemaŸten Kbt,

59205]

reslau. [58868] bei der

Ueber das Vermögen der offenen Handelsgefell- schaft Bernhard Freund?s Nachfolger in Breslau, Moltkestraße 1, Inhaber : Kaufmann Richard Nowotny und Kaufmann Otto Kretschmer, wird heute, am 16. Oktober 1908, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Otto Kall:nann in Breslau, Feld- straße 31b. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis eins{hließlih den 1. Dezember 1908. Grste Gläubigerversammlung am 4. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 16, Dezember 1908, Vormittags A0 Uhr, bor dem Königlichen Amt3geri®t hierse\bff, Museum- straße Nr. 9, Zimmer 275, im 11. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 1908 eins

\{lteßlich. Amtsgeri&t Vreslau. Erfsart. E

Ueber das Vermögen des Juweliers Wilhelm Rau zu Erfurt, Bismarckstr. 9, alleinigen Inhabers der Firma Wilhelm Rau in Erfurt, Bahnbof- straße 4, ift am 9. Oktober 1908, Nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücher« revisor Karl Erdmann zu Erfurt. Konkurs- forderungen sind bis zum 5. November 1908 bei dem

Kröpelin. [5920

6] _ Untec Nr. 18 des hiesigen Genossenschaftsregisters ist heute eingetragen : Dreschgenosseuschafst Reddelich, eingetragene Senossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Reddelich.

Das Statut datiert vom 16. September 1908. Gegenstand des Unternehmens ist, den Ausdrush der selbftgebauten Feldfrüchte der Mitglieder gemein- \chafili4 mit der Dampfdres&maschine zu bewerk- ftelligen, und zwar gegen Festsezung einer ent- sprechenden Taxe für den Haufen Getreide, au kann die Maschine für andere den Interesse der Land- wirtschaft dienende Zweck- gebraut werden, worüber die Generalversammlung zu bestimmen hat.

Alle éffentliGen Bekanntmahungen sind dur den Vorsißenden des Aufsichtsrats zu unterzeichnen urd

Musterregister.

(Die auten [Sea Muster werden unter

58940] Lübeck. L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Heiurich Chriftopher Ahrens, Inhabers der Firma Hugo Ahrens in Liübeck, Drögestraße Nr. 11, ift am 13. Oktober 1908, Nachm. 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : eee, anwalt Dr. Hinrichsen in Lübeck. Offener Arrest Ut Anmelde- und Anzeigefrift bis zum 28. ens er 1908, Erste Gläubigerversammlung 12. Novem es 1908, Vorm. 94 Uhr, Zimmer Nr. 2 ; al gemeiner Prüfungstermin 7. Dezember , Vorm. N B umer 1h Fn beck, den 13. ober s m Bas Amtsgericht. Abteilung VIII.

Leipzig veröffentli.)

Merzig. 58949]

In das Musterregister ist heute unter Nr. 112 folgendes eingetragen worden:

Firma Villeroy 1. Boh zu Wallerfangen hat am 28. Septewber 1908, Nahwittaçs 4 Uhr, angemel L E Briefzülle mit Muster es „Ascher aus Steingut, plastisches ugs nis, Schubfrist 3 Jahre. v allisches Erzeug

Merzig, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Ast, 3,

[58888]