1908 / 251 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

das Konkursverfahren eröffnet.

28236, 28266, 28301, 28308, C H 28311, 28321, 28331. 28341, G S 59326, G S 59271, 59246, 59226, 59211, 59196, 59176, G S 59156, 959141, 59126 59111, 59096, 59081, G S 59061, H 3026, 3011, 3006, 2991, 2976, G S 2961, 2951, 2941, 2931, anaemeldet am 24. September 1908, Nach- mittags 3 Uhr, Schußfrist 2 J1hre. L A 54701, T B 33316, 3331, 3346, 3361, G S 59386, 59366, 59336, 5929’, H 3031, LA 57126, 57116, 57101, 57076, 57061, L A 57046, 57021, 56991, 56971, 56956, 56941, LA 72486, 71381 71371 71356, 71346, L A 71336, Nacré 1461, 1451, 1446, CG 251, CG 231, 226, 216, 211, 206, 201, GS 57466, GS 574Ll1, 57381, 57371, 57361, 57301, 57286, aagzmeitet am 14. Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr, Schuyfrist 2 Jahr.

M.-R. 3433. Scheurer Lauth & Cie., Kom- mauditgesellschaft auf Aktien in Thaun, ein versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Flächen- erzeugnisse, Fabc.-Nrn. 8669, 8658, 8657, 8656, 8652, 8649, §649, 8648, 8647, 8644, 8637, 8638, 8635, 8630, 8629, 8612, 8611, 8472, 8271, 8628, 8621, 8617, 8614, 8341, 8610, 8587, 8340, 1003, 8677, 8676, 8663, 8662. 8655, 8654, 8653, 8651, 8650, 8627, 8620, 8585, 1100, 1123, 1118, 8700, 8690, 8688, 8675, 8673, 8671, 8870, angemeldet am 29. September 1908, Vormittags 9 Uhr, Schut- frist 3 Jahre.

M.-R. 3434. Firma Lau Frères in Mül- bausen, ein versiegeltes Paket mit 24 Mustern für Flächenerzeugnisse, #abr.-Nrn. 11331, 11351, 11371, 11381, 11391, 11401, 19421, 22641, 22652, 22661, 22671, 22691, 22701, 23881, 24701, 24661, 50404, 50443, 50492, 50523, 50561, 50581, 50691, 50605, angemelret am 1. Oktober 1908, Nachmittags 3 Uhr, Schußfrist 2 Jahre.

M... 3435, 3438 Frères Koechlin, Aktieu- gesellschaft in Mülhauseu, 2 versiegelte Pakete mit 42 be¡w. 37 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabr.-Nrn. 3309, 3310, 3312, 4327 bis 4331, 4406, 4413 bis 4419, 7594 bis 7596 7599, 75983, 7600 bis 7610, 8330, 10423, 10739, 10740, 10843 bis 10848, angemeldet am 3. Oktober 1908, Nach- mittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jahre, 17770 bis 17807, angemeldet am 9. Oktober 1908, Nachmittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. |

M.-R 3436. Firma Ludwig Böing in Doruach, ein versiegeltes Paket mit 14 Mustern für FläHen- erzeugnifse, Fabr.-Nra. 3197,33099, 35-9, 3560, 3565, 3576 3577, 3595 bis 3601, angemeldet am 30. Sep- Ee 1908, Nachmitiags 3 Uhr, S hußfrifst cin L DL,

Dt.-N. 3437. Kullmaun & Cie , Aktiengesell- schaft in Mülhausen, ein versiegelt-s Paket mit 2 Mustern für Flä venerzeugnisse, Fabr.-Nrn. H B, T B, anaemeldet am 7. Oktober 1908, Nachmittags 4 Ubr, Shutßfrist 3 Jahre.

Mülhausen, den 20. Oktober 1908.

Kaiserl. Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [60179]

In das Musterregister ist unter Nr. 35 eingetragen: Gebrüder Hoyer, Kammfabrik, Naumburg a. S., Blumentalstr. 4, für l Kammbverzierung, von Anmeldenden als „Zevpelin - Kamm“ bezeichnet, Flähenerzeugnis, die Shußfrist beträgt 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, 12} Uhr Nach- mittags.

Naumburg a. S., den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Aichach. Befanntmachunug. [59982]

Das K. Amtsgericht Aichach hat über das Ver- möôzen des Steiumezen uud Bildhauers Anton Burkhard in Gallenbach heute, Vormittags 114 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Fleishmann in Aichah. Offener Arresi erlassen. Anzeigefrist bis 9. November 1908. Anmeldefrist bis 16. November 1908. E:ste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 28. November 1908 im Sizungtfsaale des K. Amtsgerichts.

Micha, den 19. Oktober 1908.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Aicha.

Bachmann, K. Obersekretär.

Altena, Westf. SRoufurêverfahren. [59986] Ueber das Vermögen des Fabrikanten Wilhelm Reutrop zu Altena, alleinigen Inhabers der Firma Wilhelm Reuntrop, P. A. Sohn, Draht- uud Epringfedernfabrik zu Altena, wird heute, am 19. Oktober 1908, Mittags 12} Ubr, das Konkurs8- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justizrat Simons zu Altena wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sino bis zum 19. Dezember 1908 bei dem Geriht anzumelden. Gs wird zur Bes \chlußfafung über die Beibehalturag des ernannten odex die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschufses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkurg- ordnung bezeihneten @egenstände auf den 14, No- vember 1908, Vormittags L141 Uhr, und zur Prôfung der angemeldetea Forderungen auf den 9. Januar 1909, Vormittags Uk Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 13, Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Kon- kur8mafse etwas {uidig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshulbner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtun2 auferlegt, von dem Besige der Sache und yon den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. Dezember 1908 Anieice zu machen. Königliches Am18gericht in Altena i. W. Altenberg, Erzgeb. [59961] Ueber das Vermögen des Konservenfabrikanten Ernst Adolf Friedrich Seidler in Seifing wird beute, am 21. Oktober 1908, Nachmittags 33 Uhr, : Aae: err Nechtsxanwalt Hünersdorf in Lauenitein. An- Der irie bis zum 16. November 1908. Wahltermin am 13. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 25. November 1908, Vor- mittags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. November 1908. Königliches Amtsgerit Altenberg.

Ansbach. Befanutmachung. [59984] Das K. Amtsgericht Ansbah hat über das Ver- mögen des Spezereihändlers Lorenz Schmidt,

[lokal Heilig Kreuzstraße 16, am 21. Oktober 1908, Nachmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Rehtzanwalt Dr. Adolf Bayer in Ansbach bestellt. Durch den gleichzeitig erlassenen offenen Arrest ist all-n Personen, w-lch? eine zur Konkursmasse gehörige E im Besiy haben oder zur OILUTRE etwas | uldig sind, aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sahe und von den Forderungen, für welche sle aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyruch nehmen, dem Konkursverwalter bis längstens Montag, den 9. November 1908, Anzeige zu machen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen beim K Amtsgzriht Ansbach" ist bis Mon- tag, den 30. November 1908, einshließlich bestimmt Wahltermin zur Beschlußfaffung üoer die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschufses und eintretenden Falls über die in § 132 der K.-O. bezeihaeten Geg:n- stände ist auf Donnerstag, deu 12. November 1908, Vormittags 9 Uhr, Sigzungssaal Nr. 38, angeseßt. Allgemeiner Prüfungstermin findet am Donnerstag. den 17. Dezember 1908, Vor- mittags 9 Uhr, Sigzungsfaal Nr. 38, statt. Ansbach, den 21. Dftober 1908. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerihts Ansbach.

Hader, Kgl. Sekretär. #Woerlin. [59525]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Paul Hezel in Firma Paul Hezel & Co. in Berlia, Dirksenstraße 43/44, ist heute, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amt3geriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Guilletmot in Berlia, Lessingstraße 2. Frist zur An- meldung der Konkursfordecungen bis 22. November 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 17. No- vember 1908, Vormitiags 10} Uhr. Prü- fung3termin am 22. Dezember 1908, Vor- mittags L107 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue O 13/14, TIT. Stodtwerk, Zimmer 111. ffener Arreft mit Anzeigepfliht vis 22. No- vember 1908. Berlin, den 19. Oktober 1908. Der Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. Beriin. [59922]

Neber das Vermögen der Shuhwarenhäudlerin Frau Auna Göhlih in VBerlia, Chaussee- straße 59, ist heute, Nachmittags 123 Uhr, von dem Königlihen Amt3geriht Berlin - Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Klein in Berlin, Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung der Konkursfordecungen bis 22. No- vember 1908. Frte Gläubigerversammlung am 17. November 1908, Vormittags 1k Uhr. Prüfungstermin am 22. Dezember 1908, Vor- mittags 11 Uhr, im Seriht8gebäude, Neue riedrihstraße 13/14, Il. Stockwerk, Zimmer 111. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. No- vember 1908.

Berlin, den 21. Oktober 1908.

Der Gerihts\hreibec des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Æernburg. KRoukfursverfahren. {59939] Ueber das Vermögen des Bäckers uud Material- warenhäudlers Ernft Hellmuth in Leopolds- hall ist heute, am 20. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verroalter: Kaufmann Wilhelm Reeck in Leopolds- hall. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 11. November 1908. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 20. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr.

Herzogl. Amtsgeriht Bernburg.

Danzig. Konkurseröffnung. [60277] Veber den Nachlaß des am 21. August 1908 in Neufahrwasser verstorbenen Hauptmanns im Fußartillerteregiment von Hiadersin (Pomm.) Nr. 2 Paul Stolle ist am 20. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Goeriß in Danzig, Langgarten 105. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. November 1908. Anmeldefrist bis zum 13. November 1908. Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 21... November 1908, Vormittags 11 Uhr, Pfefferstadt 33/35, Hofgebäude, Zimmer Nr. 50. Danuzig, den 20. Oktober 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 11. [59959]

Dippoldiswalde. Ueber das Vermögen der Auguste Emilie verehel. Krumpolt, geb. Zeibig, in Kipsdorf, Oristeil Pöbeltal, alleintge Inhaberin der nicht handel8gerihtlich eingetragenen Firma A. E. Krumpolt, Kiftenfabrik ia Kipsdorf-Pöbeltal, wird heute, am 21. Oktober 1908, Vormittags {12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Herr Nehtsanwalt Süß hier. Anmelde- frist bis zum 27. November 1908. Wahltermin am 20. November 1908, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungstermin am 7. Dezember 1908, Vor- mittags ¿11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. November 1908.

Dippoldiswalde, am 21. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dreuden. [59329]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns (Drogeu- u. Parfümeriewaren) Esaias Johaunes Häntschel hier, in Firma: Georg Hänßzschel, Struvestraße 2 und Florastraße 9, wird heute, am 19. Oktober 1908, Vormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kommissionsrat Bernh. Canzler inDresden, Pirnai|che- straße 33. Anmeldesrift bis zum 9. November 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 20. November 1908, Vormittags 9 Uher. Offener Arrest mit Anzeigepflichi bis zum 9. November 1908.

Dresden, am 19. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. Y [59952] Ueber den Nachlaß des am 18. September 1908 hier, Bürgerstraße 30 11, verstorbenen Milch- händlers Ernft Wilhelm Seibt wird heute, am 21. Oktober 1908, Vormittags {11 Uhr, das Konkursverfahren eröffne! Konkursverwalter : Kauf- mann Aßmann hier, Elisenstraße 18. Anmeldefrist bis zum 11. November 1908. Wahl- und Prüfungs- ee am fe; E R u Sie Aeemtttags V. ener Arresi mit Anzeige t bis zu 11. November 1908 E E Dresden, den 21. Oktober 1908.

2

Inhabers der Firma „Lorenz Schmidt“ in Aus- bah, zur Zeit unbekannten Aufenthalts, Geschäfts-

Königl. Amtsgericht. Abt. 11.

Dresden. / [59953] Neber das Vermögen des Schuhuüachermeisters Heiurich Christian Pätsh in Kößfcheubroda, Bahnhofstraße 8, wird heute, am 21. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Paul Bernh. Friß\ch in Kößschenbroda. Anmeldefrist bis ¡zum 12. November 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 24. November 1908, Vormittags Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¡um 12. No- vember 1908. Dresden, den 21. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht.

Flensburg. Roufursveecfagyren. [59919]

Veber das Vermögen des Schlofssermeifsters Thomas Nasmus Chriftian Fyhn in Fleus- burg, Norderstraße Nr. 125, ist am 20. Oktober 1908, Vormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Christian Thordsen in Flensburg. Anmeldefrist bis zum 14. No- vember 1908 Erste Släubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 28. November 1908, Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 14. November 1908.

Flensburg, den 20. Oktober 1908.

Königlihes Amtsgeri@t. Abt. 3.

Goldberg, Schles. Befanutmachung. [59964] Ucber das Vermögen der Gasthausbefizerin Natalie Steiner, geb. Schöuefeldt, zu Seiffenau, Kreis Goldberg-Haynau (Waldschlof), ist heute, am 19. Oktober 1908, Vormittazs 9} Uhr, das Konk ur3verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Gustay Junge in Goldberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. November 1908. Frist zur Anmeldung von Forderungen bis zum 1. De- zember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 9. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 11. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Amts8geriht, Nathaus, Zimmer Nr. 2. Amts3geriht Goldberg i. Schl., den 19. Oktober 1908. Der Gerichts\chreiber.

Gransee. [60264]

Ueber den Nachlaß des am 1. September 1908 zu Löwenberg i. MEk. verstorbenen Ritterguts- befißers Reinhold Katsch ist am 19. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kanzleigehilfe Blumreiter aus Gransee. Anmeldefrist bis zum 20. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 17. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Pcüfungs- termin am L. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. November 1908.

Gransee, den 19. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Greiz. Konkursverfahren. [59958]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Siegfried Benger in Greiz ift heute, Nahmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechts- anwalt Dr. Kiesling in Greiz. Anmeldetermin: 30. November c. Erste Gläubigerversammlung: 20. November c., Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: 12. Dezember c., Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest bis 28. November c.

Greiz, den 20. Oktober 1908. Der Gerichts\hreiber des Fürstlihen Amtsgerichts :

Sekretär Noth.

Wagen, Westf. [59987]

Ueber das Vermögen des Fabrikanten Robert Sonderhofff, alleinigen Inhabers der Firma Robert Sonderhoff vorm. Schmidt & Visterfeld zu Hagen, ijt am 20. Oktober 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Gericht8vollzieber a. D. Goy zu Hagen. Offener Arrest ist erlafsen mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1908. Die Anmeldefrist läuft ab am 15. November 1908. Die erste Gläubigerversamm- lung ist auf den 12. November 1908, BVor- mittags LL Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf den LO0. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte, Zimmer Nr. 28, anberaumt.

Königliches Amtsgeriht Hagen i. W.

Magenau, Els. Ronfurs8verfahren. [59937]

Ueber das Vermögen des Polfterers Jsaak Levy in Hagenau wird heute, am 20. Oktober 1908, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtskonsulent Kahn hier wird ¡um Konkurs- verwalter ernannt. Anmeldefrist und Anzeigefrist bis 9. November 1908. Erfte Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am LS. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr.

Hagenau, den 209. Oktober 1908.

Kaiserl. Amtsgericht. Gerichts\{hreiberei.

Walle, Saale. Ronfurêseröfnung. [59631] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Schmidt in Halle a. S., Mauerstraße 5 (einge- tragene Firma Richard Schmidt vorm. Karl Eiseugräber), ist heute, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren ersffnet. Verwalter: Kaufmann Friedrich Carow in Halle a. S., Wilhelmstraße 4. Offener Arrest mit “Anzeigefrist bis ¡um 18 No- vember 1908 und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 10. November 1908. Erfte Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 21. November 1908, Vormittags 10 Uhr, oststraße 13/17, Erdgeschoß links, Südflügel, immer Nr. 45. Halle a. S., den 20. Oktober 1908. Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7. Hötensleben. SBefanntmahung. [59915] Ueber das Vermögen des Möbelhändlers- Her- mann Gasper in Hötensleben ift heute, am 20. Oktober 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs3- verfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen. Der Rechtsanwalt Dr. Kanoldt in Hôötensleben ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. Dezember 1908 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung findet am 14. November 1908, Vormittags 9 Uhr, und Prüfungstermin für die angemeldeten Forderungen am 1D. De- zember 1908, Vormittags 9 Uhr. vor dem hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 3, statt. An- zeigefrift läuft bis zum 12. Dezember 1908. Hötensleben, den 20. Oktober 1908.

Kadolzburg. Befauntmachuug. [59965] Das K. Amtsgericht Kadolzburg hat am 21. Ok- tober 1908, Vormittags 11F Uhr, beschlossen : Es sei über das Vermögen des Uhrmachers aus Segets in Kadolzburg der Konkurs zu eröffnen. Konkursverwalter : Rehtsanwalt Dr. Baburger in Fürth. Erste Gläubigerversammlung Douuerstag, den 19, November 1908, Vormittags 937 Uhr, Zimmer Nr. 3, dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. November 1908 einschließli. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. November 1908 einschließlich. Prüfungstermin am Donnerstag, den 10. Dezember 1908, Vormittags D¿ Uhr, im Siinaate dahier.

Kadolzburg, den 21. Oktober 1908.

Der Gerichts\{hreiber des K. AmtsgeriŸ1s : (L. 8.) Woerrlein, K. Sekretär.

Karlsruhe, Baden. [59983] Konkursverfahren.

Nr. 12346 I1V. Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Otio Früh in Karlsruhe wurde heute, am 20. Oktober 1908, Nachmittags 6} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann Franz Geuer hier. Anmeldefrist bis zum 9. November 1908. Erfte Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin: Dienstag, den 17, November 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großh. Amtsgeriht, Akademiestr. 2B, ITI. Stock, Zimmer Nr. 49. ffener Arrest und Anzeigefrist bis zum 9. November 1908.

Karlsruhe, den 21. Oktober 1908

Müller, Gerichts\{hreiber Großh. Amtsgerichts. TV.

Kattowitz, ®.-S. Ronfurêverfahren. [60183]

Veber das Vermögen der Frau Marta Fröhlich in Laurahütte, Beuthenerstr. 10, wird heute, am 17. Oktober 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Alten - Boum in Kattowiy. Konkursforderungen sind bis zum 1. Dezember 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 17. November 1908, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 15. Dezember 1908, Vormittags 117 Uhr, Zimmer Nr. 3. Offener Arrest mit Anzeigeckfliht bis zum 7. De- ¡ember 1908. 6. N. 32a/08.

Königliches Amtsgericht Kattowit.

Kiel. Konkursverfahren. [60266]

Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers Otto Rogausch in Kiel, Karlitraße 25, wird beute, am 21. Oktober 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ift der Kaufmann Johannes Arp in Kiel, Harms\traße 21, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. November 1908. Anmeldefrist bis 1. Dezember 1908. Termin ¡ur Wahl eines anderen Verwalters den 21. No- vember 1908, Vormittags {1} Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin den 16, Dezember 1908, Vormittags 11} Uhr.

Kiel, den 21. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Königsberg, Pr. Soufuräverfahren. [59909]

Ueber das Vermögen der Tischlermeifter Emil Waschulewsky und Friedrich Worgall hier, Blumenstraße 1, ift am 20. Oktober 1908, Nahm. 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter it der Rechtsanwalt Haase hier. Anmeldefrist für Konkursforderungen kti? zum 25. November 1908. Erfte Gläubigerversammlung den 20. November 1908, Vorm. 11? Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 3. Dezember 1908, Vorm. 1k} Uhr, Zimmer 74. ODffener Arrest mit Anzeigefrist bis ¡um 15. November 1908.

Königsberg, Vr., den 20. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 7

Königsberg, Pr. Roufursverfahren. [59910] Veber das Vermögen ves Malermeisters Her- maun Malewskti bier, Kalthöfshe Straße 33, ist am 20. Oktober 1908 das Konkuctverfahren er- öffnet. Verwalter ist der Kaufmann R. Dobrig- keit hier, Trxgh. Kirchenfiraße 50. Anmeldefrift füc Konkursforderungen bis zum 25. November 1908. Erste Gläubigerversammlung den 20. November 1908, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 3. Dezember 1908, Vorm. 11} Uhr Zimmer 74 —. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1908. Königsberg Pr., den 20. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 7.

Leipzig. {59948]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Peter Goos, alleinigen Inhabers der Papier- u. Bureauutenfilienhanudlung unter der Firæa: „Record‘“’ Einkaufsbureau der Papierwaren- branche und verwandte Geschäftszweige Johannes Goos in Lripzig-Neuftadt, Eisen- bahnftr. 35, wird heute, am 20. Oktober 1908, Nach- mittags 36 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vers- walter: Rehtsanwalt Max Krause in Leipzig. Wahl- termin: am 12S, November 1908, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 21. November 1908, Prüfungstermin: am D. Dezember 1908, Vor- mittags 14 Uhr, cffener Arresi mit Anzeigefrist bie zum 20. November 1908.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1,

den 20, Oktober 1908

Löbhan, Westpr. Konkursverfahren. [59911 Ueber das Vermögen des Vesizers Josep Harsfa in Pomierkeu wird heute, am 21. Ok- tober 1908, Vormittags 11 Ubr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Landwirt, Kreistaxator und Amtsvorsteher Rutkowski «in Kazaniß wird ¿um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 5. Dezember 1908 bei dem Gerichte an1u- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen

Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigers

aus\{ufses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkurscrdnung bezeihneten Gegenstände auf Donnerêtag, den 19. November 1908, Vor- mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 15. Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welhe eine zur Konkürsmásse gehörige Sache in Besitz haben cder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemetnfchuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs-

verwalter bis zum 25. November 1908 Anzeige zu

maden. Löbau, Wpr., den 21. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. uhlhausen, Thür. 99963 M Î edin iee ee f i Ueber das Vermözen des Fabrikauten Karl Aemilius, Inhabers der Firma Hermauu Aemilius, in Mühlhausen i. Th., wird heute, am 20. Oktober 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Marx Fischer in Mühlhausen t. Th. wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis ¡um 4. Dezember 1908 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über die 8 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 21. November 1908, Vormittags 107 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 15, Dezember 1908, WBVor- mittags LU Uhr, vor dem unaterzeichneten Gerichte, immer Nr. 6, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. November 1908. Königliches Amtsgeriht in Mühlhausen i. Th. Naila. Bekauurmacyunug. [58913] Das K. Amtsgericht Naila hat mit Beschluß vom 17. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Kaufmanus Eruft Vogel in Hof, Inhabers des Schotter- und Pflafterzemeatfteinwerks in Sellanger, er- öffnet. Als Konkursverwalter wurde der Rechts- anwalt Kanzler in Naila ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist in dieser Nichtung wurde bis zum z1, Oktober 1908, Abends 6 Uhr, und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen- bis zum 14. No- vember 1908, Abends 6 Uhr, festgeseßt. Termin zur Beschlußfassung über die Wabl cines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\husses, dann über die in §8 132, 134, 137 der K-O. bezeihneten Fragen ist auf Montag, 16. No- vember 1908, Vorm. 10 Uühr, Zimmer Nr. 19, allgemeiner Prüfungstermin auf Montag, 30. November 1908, Vorm. 9 Uhr, im Sizungssaal anberaumt. Naila, den 17. Oktober 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Kaidel, K. Sekretär. Neustadt, Westpr. [60275] leber das Vermögen des Schütßenwirts Adam Hoeft in Neuftadt Westpr. ist heute das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Abrahamsohn in Neustadt Westpr. Anmeldefrist bis 28, November 1908. Grste Gläubigerversammlung den L2. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 14, Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- jeihneten Gericht, Zimmer Nr. 10. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¡um 4. November 1908. / Neustadt, Westpr., den 22. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Pankow. RKonfursverfahren. [59904]

Veber das Vermögen dez DHolzfabrikanten Wil- helm Müller zu Franzöfisch-Buchholz, Graven- steinstr. 4, wird heute, am 19. Oktober 1908, Nahmittags 1 Uhr 45 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, Berlin W. 30, Barbaroffaftr. 42, wird zum Kon- kur®verwalter ecnannt. Konkursforderungen siand bis zun 1. Dezember 1908 bei vem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl cines anderen Vers walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- auschufses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung beieihneten Gegenstände auf den 16, November 1908, Vormittags 11 Uher, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 14, Dezember 41908, Vormitiags 11; Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Pankow, Kissingenstraße 6 Il, Zimmer Nr. 27, Termin anberaumt, Allen Personen, wele eine ¿ur Kon- lursmafse gehörige Sahe in Besiy haben oder jur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird auf- gegeben, nihts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, Dezember 1908 Anzeige ¡u machen.

Pankow, den 19. Oktober 1908.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amt3gerichts

in Pankow. Abteilung 7.

Salzwedel. Konkursverfahren. [59927] Veber das Vermögen des Maurermeisters und Vauunternehmers Franz Studt in Salzwedel t am 20 Oktober 1908, ® achmittags 5 Ubr, der onkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann A. Schramm in Sal¡wedel. Anmeldefrist bis 25. November 1908. Srsle Gläubigerversammlung: 21. November 908, Vormittags 94 Uhr. Allgemeiner Prüs- as j E d eet 1908, Vor- i É. ener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25, November 1908. E Salzwedel, den 20. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Schwabmünchen Bekanntmachun ck g. 159977 : Das Kal. Bayer. Amtsgericht Schwabmünchen bai qu 20. Okiober 1908, Nachm. 4f Uhr, über den audlaß des am 27. Februar 1908 verstorbenen \ ldners Martin Haider von Langerringen n Konkurs eröffnet. Als Konkursverwalter wurde L l8anwalt Carl Börger in Shwabmünchen ie rf Offener Arrest mit Anzeigefrift und An- caetrist je bis 11. November 1908 einschl. Wahl- p und erste Gläubigerversammlung sowie Prü- ÿêtermin L9-November 1908, Vorm. tut hr, im Amtsgerichte dahier. An die Erben eandtete eußerungsverbot bezüglih der Erbschafts- Am 21. oh, O. (Stei erihts\chreiberet 2 des K. Amtszerihts Schwabmünchen. Fem. Eo Aa [59985] fei er das Vermögen des Väkermeisters und 9 ogandlers Erust Göbel in Eiserfeld if am derfaß ober 1908, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- ren eröffnet worden. Konkursverwalter : Kauf- d Verwalter Wilhelm Schneck senior in Anmeldefrist bis zum 20. November 1908,

inn un Siegen, fte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü-

fungêtermin den 26, November 1908, Vor-

meldefrift bis zum 20. November 1908. Segen, e E merorti 1908. ester, Amt8gerihtssekretär, Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt ETei

Spandau. Konfur8verfahren. 59916 Ueber das Vermögen der Brauerei des Wbstens. eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Spandau, &Satowerstr. 3, ist heute, am 20. Oktober 1908, Nachmittags 12 Uhr -30 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Monkuräuetivaliee ift der Kaufmann W. Goedel in Charlottenburg, Tau- roggenerstraße 1. Erste Gläubigerversammlung am 17. November 1908, Vormittags 113 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 12. Januar 1909, Vormittags 117 Uhr, vor dem unter- ¡eichneten Gerichte, Potsdamerstr. 34, Zimmer Nr. 1. Lea Gen O bis Sf Dezember 1908 bei em Gerichte anzumelden. ener Arrest mit An- zeigepflicht bis 15. November 1908. ! Spandau, den 20. Oktober 1908. Königliches Amt3geriht. Abt. 5.

Stollberg, Erzgeb. [59941] Ueber das Vermögen des Schueidermeifters Jo- haun Brich in Jahnêsdorf wird heute, am 21. Veo tober 1908, Nathmittags 33 Uhr, das Konkurs3ver- fahren erôffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Landmann in Stollberg. Anmeldefrist bis zum 20. November 1908. Wahltermin am 14. No- vember 1908, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- dus Or E ane Vormittags r. ener Arrest mit Anzeigepflicht b

31. Oktober 1908. M UOE E B Stollberg, den 21. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Wormditt. SRouferöverfahren. [60265]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Franz Ollesch aus Wormditt ist am 20. Oktober 1908, Nachmittags 5} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Franz Richter in Wormditt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 1. Dezember 1908. Anmeldefrist bis 1. Des- ¡ember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 16, November 1908, Vormittogs 10 Ubr. Allgemeiner Prüfungêtermin am 14. Dezember 1908, Vormittags L107 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgericht in Wormditt, Zimmer 5. Wormditt, 20. Oktober 1908.

Koeppe, Amtsgecichtss\ekretär, Gerichteschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Amberg. Bekanutmachunug. 59968]? Mit Beschluß des K. Amtsgerichts Amber vom 20. Oktober 1908 wurde das Konkursverfahren über das Vermögen der Putzgeschäftsinhaberin Josefine Engel in Amberg nach Abhaltung des Scchlußs termins aufgehoben. Amberg, den 21. Oktober 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Der K. Obersekretär: Kollerer. Attendorn. [59988] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Auguft Friedrich PVaune, früher zu Kliuke bei Listernohl, jegt. zu Gummersbach, wird nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangs- vergleichs aufgehoben.

Attendorn, den 16. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht,

Aurich. Konkursverfahren. [59989] In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- mauns Aron Ballin in Aurich ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin anberaumt auf den 5. November 1908, Vor- mittags 10 Ee Aurich, 21. Oktober 1998. Königlides Amtsgericht. Barmen. [60271] Im Konkursverfahren C. B. Fischer & Co. ist Termin zur ersten Gläubigerversammlung auf den 27. d. M., Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin auf den 10. November d. J., Vormittags U Uhr, Zimmer 15, bestimmt und die Anmeldefrist bis zum 30. d. M. verlängert. Barmen, den 21. Oktober 1908.

Könioliches Amtsgericht. Abt. 11.

Berlin. Konkursverfahreu. [59924] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmaunus Saly Silberstein hier, Auguststr. 27, ist, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 27. Juni 1908 angenommene Zwangsvergleich durhch rehtss- kräftigen Beshluß vom 27. Juni 1908 bestätigt ift, aufgehoben worden. Der Geits ot S rial er Gerihtss{ch:eiber des Königlichen Amt3gerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83 a. s

Berlin. Konkursverfahren. [59921] Da3 Konkurs3verfahren über das Vermögen des Schuhmachermeifters Paul Rittuer in Berliu, Grüner Weg 43, ist infolge S Dung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben

Berlin, den 17. Oktober 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin. Konkursverfahren. [59923] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Rapid Cliché Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Berlin, Friedrichstr. 231, ist infolge S@hlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. D em t Er L

er Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81, A

Berlin. Konkursverfahren. [59925] Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Haudelsgesellschaft Otto Völker in Berlin isi, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 14. August 1908 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 14. August 1908 bestätigt ist, aufgeboben. De Peribieic A On, LIOG,

er Gerihtss{hreiber des niglihen Amtsgerichts Berlin-Tempelhof. Abi. 8. Hey Berlin. Konkursverfahren. 60278] Das Konkursverfahren über das BVermdies des Sinns ia Os E Berlin,

rerftr. 12, wird nach erfolgter t d

Schlußtermins hierdurch aufaedoben. T E Berlin, den 20. Oktober 1908.

‘tags 11 Uhr, Zimmer Nr. 10 des Amts-

rihts im unteren Schlo}: Offener Arrest talt

Borlin. FKeonkurêverfahren. 60279 In dem Konkursverfahren über das iten b Uhrmächers Paul Stolz in Berlin, Bastian- straße 1, ift zur Abnahme der S{hlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen egen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu erücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 11. November 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Brunnen- plaß, Zimmer 30, 1 Treppe, bestimmt. Verlin, den 20. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. Berna, Bz. Leipzig. [59947] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vauunteruehmers Johaun Otto Ochme, früber Dees S N L E wird s Ab- e ußtermins hierdurch aufgehoben. » Vorua, den 16. Oktober 1908. - vei Königliches Amtsgericht.

Buer, Westf. Konfursverfahren. [59976] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bergmanus und Häudlers Johaun Kura in Brauck, Aerstraße 13, wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Buer i. W . den 17. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. KRonfursverfahren. {60018] In dem Korkursverfahren über das Vermögen der Rhenania - Brauerei, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Dortmund, 1 Termin zur Gläubigerversammlung zwecks Berichterstattung seitens des Verwalters und Ergänzungswabl des Gläubiger- ausschusses auf den 1.1L, November 1908, Vor- mittags 9? Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Dortmund, Zimmer 78, anberaumt. Dortmund, den 15. Oktober 1908. i Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts : Mimberg, Amtsgerihts\ekretär.

Dortmund. Konkursverfahren. [59973] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Otto Altewischer Nachfolger, Inhaber Wilhelw Meering in Wambel, is zur An- hôrung der Gläubigerversammlung über die Ein- stellung des Verfahrens mangels einer den Kosten entsprehenden Masse fowie eventl. zur Beschluß- Shlng über die Einstellung, zur Abnahme der Schlu R und zur Prüfung der nathträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 11. No- vember 1908, Vormittags AUAUt Uhr, vor dem Königlichen Amtageriht in Dortmund, Zimmer Nr. 78, anberaumt. Dortmund, den 21. Oktober 1908 Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts: Mimberg, Amtsgerichts\ekretär.

Dresden, [59954] Das Konkursverfahren über das Vermögen der früheren Mitinhaberin der Firma Eugen Kohlmann in Dresdeu Frieda Margarethe verw. Kohlmann, geb. Rehschuh, in Dresden, Blasewitzerstraße 29, wird hierdurch aufgehoben, nahdem der im Vergleichstermine vom 25. Sep- tember 1908 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beshluß von diesem Tage bestätigt worden ift.

Dresden, den 21. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 Dresden. G [59956] Das Konkürsverfahren über das Vermögen des Kauf- mauns (Handlung mit Wagenbauartikelu) Haus Richard Erdmant Heiurich hier, in nit eingetragener Firma: „Richard Heinri“, Hellerstraße 1, Wohnung: _Vippelsdorferstraße 13, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Dresden, den 21. Oktober 1908. Königliches Amt3gericht.

Dresden. [59955] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus (Tapetcuhandlung) Martin Philipp Pollter in Dresden wird na Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Dresden, den 21. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Düren, Rheinl. Beschlufß. [59978] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Väckermeifters Peter Quefter zu Düren, alleiniger Inhaber der Firma „Dürener Vrot- pot, As er zu Bee wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens entsyrechend Masse niht mehr vorhanden ist. R Düren, den 17. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Erfurt. Konkursverfahren. [59918] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Benjamin Zeigerer, Spezialgeschäft für Vi!der- einrahmungen und Veecgolderei in Erfurt, utterstraße 15, wird nach erfolgter Abhaltung des chlußtermins und Vornahme der Schlußverteilung aufgehoben.

Erfurt, den 13. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Frankenberg, Sachsen. [59957] In dem Konkursverfahren über das Vermöaen des Steiumetzmeisters Heinrih Dermaun Fiedler aus Oberwiesa is zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu Ela tnden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit ver- wertbaren Vermögensstücke der. Schlußtermin auf den 20. November 1908, Vormittags 10 Uhr, Ie ¡un hiesigen Königlichen Amtsgericht bestimmt

orden. - Fraukeuberg, den 10. Oktober 1908. Kgl. Sächs. Amtsgericht.

Fraustadt. Konkursverfahren. [60269] …_ In dem Konkursverfahren uber das Vermögen des Fräuleins Margarete Zimmermanæ in Schlichtings8heim ift zur Prüfung der nahträgli{ angemeldeten Forderungen Termin auf den 6. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht in Fraustadt anberaumt. Fraustadt, den 17. Oktober 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Fraustadt. [60270] In dem: Konkursverfahren über das Vermögen des Fräuleins Margarete Zimmermann in Schlich- tingsheim findet zwecks Beschlußfaffung über den Verkauf des Warenlagers im ganzen eine Gläubtger-

Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6.

mittags LO0i hr, vor dem Köntali

Gde is SeGE a Uen Amis Fraustadt, den 19. Oktober 1908,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerickt9,

Grosstänehen. FKonfurêverfahren. [59936] Das Konkursverfahren über das VBe:mögen der Modiftin Amauda Nühlemaun aus Mörchiugen wird nach: erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Großtäunchen, den 6. Oktober 1908 ° Kaiserlihes “Amtsgericht.

Hagen, Westf. FRoutfureverfahren. [59974 Das Konkursverfahren über das r t a Jugenieurs Aug. Riehm zu Hageu, alleinigen Znhabers der Firma Aug. Riehm das., ist duerch Schlußverteilung bæendet und wird nah erfolgter ck- haltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

Hagen i. W., den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Hagenow, Meckib. [60182] Konkursverfahren. -

Das Konkursverfahren über das Vermögen de-s Fräuleins Elisa Quandt zu Steglitz, alleiniger Inhaberin der Firma Heinrich Tiede u. Co. zu Bahuhof Hagenow Land, wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtecmins hierdurch aufgehoben,

Hagenow i. M., den 19 Oktober 1908.

Großherzogliches Amtsgericht. Hamburg. KRonfurêverfahren. 59943]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des JIohaun Carl Friedrich Weber wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufs gehoben.

Samburg, den 21. Oktober 1908.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. HWamburg. KRonfurêverfahren. [59945]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Häudlers mit Oel, Farben 2c., jetzigen Ar- beiters Joachim Adolf Mewes, Finkeuwärder, wird nah erfolgter Abhaltung des S{hlußte: mins bierdur aufgehoben.

Samburg, den 21. Oktober 1908.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen.

Hamburg. KRonfuröverfayren. [59942] Das Konkursverfahren über das Vermözen des Kaufmanus Carl Heinrich Schmidt, in Firma Heiurih Schmidt, wird nach erfolgter Abhaltung des S&lußtermins hierdurch aufgehoben. Hamburg, den 21. Oktober 1908. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkursfachen.

Hamburg. RSRonfursverfahren. - [59944]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des am 15. November 1907 tierselbst verstorbenen Händlers Carl Audreas Friedrich Kahl wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Samburg, den 21. Oktober 1908.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen.

Hamburg. Roufurêverfahren. [59346]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Rudolph Hermaun Marburg, alleinigen Inhabers der Firma Rudolph H. Mar- burg, Export und Import, Hamburg, wird mangels einer den Kosten entsprehenden Mafse hier- dur gem. § 204 K-O. eingestellt

Samburg, den 21. Oktober 1908.

Das Amisgeriht. Abteilung für Konkurs\acher.

ÆŒerford. Koufurëverfahren. [59229]

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Malers und Glasers Friß Böker zu Her- ford wird nah erfolgter Abhaltung des Schiuß- termins hierdurch aufgehoben.

Herford, den 15. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Horb. E 59971

Das Konkursverfahren über das Bermdce a Anton Steimle, Sägewerksbefißzers in Horb, ist na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden.

Horb, den 20. Oktober 1908.

Gerichtsschreiberei K. Württ. Amtsgerichts. Danaelmaier. Immenstadt. Befaautmahung. [60180]

Das K. Amtsgericht Immenstadt bat mit Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Gaftwirtseheleute Johann Georg und Babette Müller von NRohrmoos als dur Schblußverteilung beendigt aufgehoben.

Immenstadt, 21. Oktober 1908.

Gerichtsschreiberei des K. Amt3gerichts.

Hoser, K. Sek- etär.

Jever. 59932 Das Konkursverfahren über das R da Väkermeifters Gustav Adolf Harms in Tettens wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse niht vorhanden ist. Jever, 17. Oktober 1908.

Großherzoglides Amtsgeriht. IL.

Kiel. Konkursverfahren. [59903] D2s- Konkursverfahren über das Vermögen des Schlachters Paul August Heinrich Wittenburg in Kiel, Shuhmatherstraße 29, wird, nachdem der in dem T O jem 18. August 1908 an- genommene Zwangsvergle durch rechtsfräftigen Beschluß vom 19. August 1908 bestätigt ift, a dur aufgehoben.

Kiel, den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgeribt. Abt. 16. Königshütte, O.-S. [60184] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Goidarbeiters Franz Klapper in Köuigshütte, Beuthenerstraße, wird nah erfolgter Abhalturg des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. N. 16 a/07. Königshütte, den 14. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Landstuhl, [59967] Durch Beschluß des K Amtsgerichts hier von heute wurde das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Tagnersecheleute Johavu Wilhelm und Magdalena geb. Lemm, in Linden wobn- haft, ‘nah vollzogener Schlufiverteilung aufgehoben. Landftuhl, den 21. Oktober 1908.

K. Amt3gerichts\hreiberei. Klein, Obersekretär.

Leipzig. [59951] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Emma Hulda verehel. Gruhn, Inhaberin des Herren- und Kuabeukonfektionsge\schäfts unt- e der Firma Oswald Gruhn in Leipzig - Klin.

versammlung am 6, November 1908, Vor-

¿schocher, Dieskaustraße 7, wird hierdurh guf,