1908 / 251 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿boben, na<hdem der im Veïgleichstermiië vóm bs, nei: angenommene Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Beshluß vom 20. August 1908 be-

tätigt worden ift. : G Seivaig. den 15. Oftober 1908.

Nicelai. | S [59908]

In dew Konkursverfahren übér das Vermögen des Gastwirts Eduard Mazander in Ornoutowitz ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten For- derungen Termin auf den 20. November 1908,

Strassburg, Eis. [59935] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Dr. Joh. Stuhl hier wird na< Abhaltung des S{lußtermins aufgehoben. Straßburg, den 17. Oktober 1908,

(0019 röffuung des Haltepunktes Freuz für deu Personeun- und Gepäkverkehr. Am 1. November 1908 wird der an der Neben- bahnsire>e M. Gladba<— Jüli<—Stolberg zwischen den Stationen Inden und Weisweilex gelegene Halte-

Boörsen- Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeige:.

Berlin, Freitag, den 23. Oktober 1908,

î S « » « « « [4 | 1,4,10| 3000—30 1100, i 190413 Amtlich festgestellte Kurse. WWlesifche d O D 100.00B Dia R TNO j

Königl! Amtsgericht. Abt. T1 A l, Vormittags Uk Uhr, vor dem unterzeichneten Kaiserlihes Amtsgericht. J E s [59950] | Amtsgericht, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Strassburg, Els. [59962] f punkt Frenz für den Personen- und Gepäverkehr

L i Z f e eröffnet.

D an Mebauas Max Oil Veo is ae SHcistfellees Dr, Carl Schaefer diee wied | Cölu, den 20. Oktober 1908. x 251.

Kaufmauns ava 4E beka S Auf- Oberhausen, Rheinl. [59979] DE bhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Königliche Eisenbahndirektiou, i

NE C O N, As as E a Ln E EBLLTARTEN. daes der Straßburg, den 17. Oktober 1908. zuglei namens der beteiligten Verwaltungen. andlung unter der im Handelsregister nicht ein- e K Kaiserlih-s Amtsgericht. [60186] L C Boi ;

ba wt S ape Firma: Herm. Feiler Nachf. Otto Eee is Obecbau sen G O a Strassburg, EÏs. [59934] | Vom 15. November d. I. ab erbält die an der gerliner Börse vom 23. Oktober 1908. StblezwigeHoifiein. 4 | 14.10 3000-20 [99 40b1G do. 19029

Vroch in Leipzig - Gohlis, Aeußere Hallesche- | ¿[gter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bahnstre>e Dieringhausen—Marienheide gelegene 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4 1 öfterr. s v B EICOs E RO Dessau 1896

straße 73/75, wird nah Abhaltung des Schlußtermins gehoben Huthändlers Wilhelm Dürr hier wird nach f Station Aen die Bezeihnung Kotthausen d, M “W dis L R Anleihen staatlicher Institute. Dish.-Evlau 07 uk.15

hierdur< aufgehoben. Oberhausen (Rhld.), den 5. Oktober 1908. | Abhaltung des S(hlußtermins aufgehoben. (Kr. Gummersba@). 1 Gld. holl. W = 104 1 Mark Banco | Oldenbg. staatl. Kred.|4 | 1.1.7 . 199,90G D.-Wilmersd.Gem 99 Leipzig, den 17. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Strafeburg, den 17, Oktober 1908, Elberfeld, den 20. 10. 08. 11 standiKrone = 1,186 6 1 Rubel = 2,16 4 | do. Ves [9 .| 2000—500/92/50G Dortm. 07 X ukv. 12

Königliches Amt3geriht. Abt. IT A 1. : at bte De: Kaiserliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahnudirektiou. { (alter) Goldrubel = 3,20 4 1 Peso (Gold) = 4,00 4 O RC Bb Db, | : I 92,25G ay A N fn: d Leipzig. [59949] Osterburg. Konkursverfahren. [59901] Sulzbach, Saar. Ronkfursverfa 1 Peso (ars. Pap.) = 1,75 &# 1 Dollar = 4,20 4 Do B 6/4 5000—100 99'50G Dresden 1200 uk. 1910

S 5 res. [59980] è [60193] Preufßisch-Vayerischer Tiertarif e Sterling =-20,40" « c R Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Ps Fonkuröverfabren über das Seen iaen ee vom L. April 1897. 1 Seinem Papier bei efügte Bezeichnung X besagt, daß Gle R E O n 10 99 20RD IO 108

40 - s et gaufmann B or It ieg E | Pau ums uan S map enbesidera W 1 | Bergmanns Zatob Veesiuer u Hals nit naß | Mit Güleigle vom 1 November d, Is, werten sen er od ede do Enn telbar | Sbtoamtie è 147 | 00-10) ns | i, Herrenkoufektionsgeshäste unter den Firmen: frlgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch j die Stationen Hameln des Direktionsbezirks Han- aivitidià Pi E Da Tho Toy 2000—100/91,00bzG Dresd. Grdrpfd. Tu.Il D. Wrouker & Co. in Leipzig, Reichsstr. 26, | gehoben. aufgehoben. nover und Sonderburg des Direktionsbezirks Altona {msterdam s = % L S.-Weim. Ldskr. uk.10 3000—200/100,00G Do: Do, 7 unk. 14 u. David Wronker in Leipzig-Lindeaau, Carl | Osterburg, den 17. Oktober 1908. Sulzbach, den 17. Oktober 1908, mit Schriltfrahtisäßen für die Abfertigung von E d AuliCinen fe do, ! do, uk, 18 3000—200/100,25G do. do. VIT unk.16 Heinestr. 44, wird hierdur% ausgeboben, nachdem der Königliches Amtsgeuicht. Königliches Amisgercit. Lebenden Rleten M agenladungen (auës<l. Pferde) De uno B L E be, ua 8000 u.1000/91,75bzG dol N V INu12/1 E L ; E A T n den Zart! ausg?nommen. „s . L. E - L.-DL. im Vergleih8termine vom 15. Juli 1908 De fiag mene [60199] | Tholey. Beschluß. [59914] | Nähere Auskunft erteilen die Tarifstatioren. .| 1000—100]— Düren H 1899, J 1901

S A do. Sondb. Ldskred.

Zwangsvergleih dur re<tskräftigen Beschluß vom | Pirmassns. In dem Konkursverfahren über den Nalaß des hz T i do G 1891 fonb Hi / Oeffentliche Bekanntmachung. n dem rever a Erfurt, den 20. Oktober 1908. bnanleiben. -

n L iat D) Dilikee 1908 Das Kal. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß | am 6. Februar 1908 in Bergweiler verstorbenen Königliche Eiseubahudirektion, 3000 800194,00G | ho. 100 L Al ufv.11

J i vom 20. Oktober 1908 das Konkursverfahren über | Bergmanns Johaun Kühn wird an Stelle des} als ges de Verwaltung. S do. 1900, (Tut 13/14 Leobuchüis. Beschluss, (60261) | den Nachlaß des Karl Massa, Absagfabrikaut in | KeMtanwalts Abri ine Tholey der Proibhagent | (eza) 600 e ft00ba i876 ane Reli Conrad 218 Biades” witd | Vi ne den 21. Ole Oie de Laie 2 C E S maun olf Co c , D, : . D. 2 s erfolgter Abhaltung d28 Schlußtermins hier- Mm S s R s B E tionen Hostenbah West und Wehrden (Saar) des / P Thora. Konkursverfahren. (59926) i Direktionsbezirks St. Johann - Saarbrü>en in den

d boben. N 4a/08. "era, den 19. Oktober 1908. Pirmasens. [60198] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des { direkten Verkehr einbezogen sowie Ausnahmefracht-

Königliches Amtsgericht. Oeffentliche Bekanutmachung. Schneidermeifters Hermanu Haberer in Schön- j säße für Braunkohlenbriketts und Rohbraunkoble in Lökau, Westpr. Konfursverfahren. [59912] Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß | see ist ¡ur Abaahme der Schlußre<huung des Ber- } 20 t Sendungen im Rahmen des Ausnahmetarifs 6 i In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | vom 20. Oftober 1908 das Konkursyerfahren über | walters, iur Grbebung von Einwendungen gegen } nah Station Iatni>k des Direktiontbezirks Stettin de, verstordenen Shußmachermeisters B. Fischoeder | den Nahlaß der Helene Grieß, gewesene Ehe- | das Schlußverzeichnis der bei der Vectcilung zu be- j eingeführt. Zuglei werden in der Kilometertafel T1 Si, Petersburg in Löbau Wpr. wird Termin zur Abnahme der | frau von Georg Grieß, Maler in Pirmasens, | rü>ksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung i des Tarifheftes 4 die Gntkfernungen der Knoten- UE ier vat Schlußrehnung auf den 23. November 1908, | nah Abhaltung des Shlufitermins aufgehoben. der Gläubiger über die ni<t verwertbaren Ver- j station 36 mit Mainz Hafen und Hauptbahnhof in L P S Vormittags 9 Uhr, anberaumt. Pirmasens, den 21. Oktober 1908. mögensftüd>e der Schlußtermin auf den 21. November | 522 km berittigt äheres bei den beteiligten Eiofholm Gothenburg Löbau WPpr., den 19. Oktober 1908. Kgl. Amtsgerichts\chreiberei. 1908, Mittags 127 Uhx, vor dem König- | Abfertigungen. Barshau B Königliches Amtsgericht. Darifeirobeelans __ [lichen Amt3gerichte bierselbst, Zimmer 37, bestimmt. Erfurt. den 20. Oktober 1908. Vien h ov Lir zuoN E (59913) Dodemn, R Er A af N Thorn, den S Biceits N Königliche Eisenbahndirektion. d ‘u XRNIÙ .| 5000—200[99.80G mt v, 83, So 34 i d - ip : j i . / N : « do. XX1TI u.XXTIT) 5000—200]95,25G ensburg E Konkursverfahren E E C E Kaustran Feagiclo, Rar ma Des rg Geri&tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. e Giliiofeit vom 24 b, M. bil Gabe Noe Bein 4 - (Eombaid D. ; Este L Brüffel 8. 4 Ea 117 | 2000200 S p 5 1896 31 Emil Richter in Löbau wird na< Abhaltung | dem Vergleichstermine vom 4, September 1908 an: | Weimar. Bes<{uß. (59940) * vember d. I werden für die Beförderung von frischen êondon 24. Madrid 44. Paris 3, St. Peteröburg u, | o. Dit : do. 1007 Ln 18/4 des Schlußtermins bierdur aufgeboben. genommene Zwangsvergleih bur< rehtskräftigen | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- ! Aepfeln und Birnen in loser Schüttung in Ladungen Sarshau 54. Schweiz Bi. Sto>holm 5x. Wien : E | 5000—200]90,25bz do. 1908 unkv. 18 N'4 Löbau iu Sac<hseu, den 20. Oktober 1908, Beschluß voz selben Tage bestätigt ist, bierdur | storbenen Unionsbeamten Max Macketanz aus ! von 10 t für den FraStbrief und Wagen folgende _Beldsorten, Baukuoten und Coupons. do. XXVIÙ unk. 16/33 50 190 40G do: 99 Königlidbes Arntsgericht. aufgehoben. Weimar wird na erfolgter Abhaltung des SHkuß- j Ausnahmefrachtsäße eingeführt, und zwar von M Due] 22ER Engl. Bata, L s Ans do. XIX unk. 1909/31 Ee 90 50G s Lüdinghanuaen. Ronturêverfahren. [59928] Posen, den 17. Oktober 1908. termins hierdur< aufgeßoben. ¿ Friedrichshafen E h Mint 120'37G Sr Din. 100 160-266 La, XYII 31 5000 500 87'50G ed 0. 4E 1908 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Weimar, am 15, Oktober 1908. i uach Frankfurt a. M. ara ; Les s) für Fa Stüde 16 26etb.B [Ftal. Bkn. 100 L 31/20bz et D h RV 5000 200183, 20G Fraustadt. 1898 Uhrmachers Hubert Krümpel zu Lüdinghausen Puisig, Woetpr. Betanniniadinua, (609631 Großßkerzogl. S. Amtsgericht. ahsenhaufen1,91 , 10 kg, s Guld.-Stü>te|—,— Norwea.N.100Kr. 112,35b Prv: : 5000— M eburg P 12

5000—200190,30G Müuchen 1908 uk. 19/4 | 2000—200/98,80b do. 86, 87, 88, 90, 94/34 2000—200/90,308% do. 1897, 99, 03, 04/35 M.-Gladbh. 99,1900 A4 do. 1900/4

: do. 1880, 1888/34

a E | Mine an e

,Tobz nden (Hann. 5000—500/99/20G Münster , . .. 1897/34 3900—509/92,75G Nauheim i. Hef. 1902 5000----100/100,30bzG Naumburg 97,1900kv. 9000—209191,90B Neumünster . , 1907 5000—100|— Nürnb. 99/01 uk. 10/12|4 5000—500191,10G do. 02,04uf. 13/14 3000—100/99,10bz do. 07/08 unk, 17/18 5000—100|—,— do 91,93ky.96-98,05,06 5000—100|—,— do. 1908 5000—200|—,— Offenbach a. M, 1900 3000—100|—,— do. 1907 x unf. 15 1000 |—— Dieabka 1086 S TA enburg . .

9000—500/98,90G do. N 1905 1895

E part pmk prend pi DO brs [y

D

I bos

E, M P É, M 1e Dn Di C, D ut Ms Fs Ps O

fr Do R I N K O0

M} E pn unt bn i E ur jn bent jt b Ins fun J fa R aa} N Ee D p s PA—AZASISAL L

00 N

S R m

bund pre jen o

ei pmk pk jk fred pomm Prreeti jen ermn S 09> cs

Hoe Bm A

bs Qx b A.

SoE B28

00A O

es o 2

9,70B 5000—200}59,70B

s OO

Div. E Ed 1454 Bergisch-Märkish.TTT A e Braunschweigische . Magd. - Wittenberge Medklbg. Friedr.-Frzb. Wismar-Carow

2 g b j j a E pt p

D D S S

25 2 t I f js

d Q 0 S #0

M L R R

M CO D Eg O

do. S do. 88, 90, 94, 00, 03 D O Duisburg . . 1899 leihen. do. 1907 ukv. 12/13 100190,50G do. 1882, 85, 89, 96 5000—100/99,70G do. 1902 N 2000—200/92,50G Durlach 1906 unk. 12 5000—100/92,50G ELaN 99 uky. 08 L —— erse Wis A

2000500 do. 1908 N unkv. 18 do. fonv. u. 1889/3z QUAs 1903 uro, 5000—100/88,60 0. x 5000 | Ems 1903/33

5000—200|—,— Erfurt 1893, 1901 X 5000—100/88,70B 2: 1893 N, 1901 2 N34

en

E do. 1906 X unf. 17/4

[uy 232A

M ——

A D 2,8,

Taue O8 Pomm bund prudd frank

Pr Brdbg. Pr.-Anl. 1899 3j Caff.Lndskr, S. XXITT/4 do. do. XTX (35 do. do. XXIT Hann.Pr. A.V,R.XV n ESIE 0. o. Oftpr. Prov.VI— o

—_ O H C5 C0 C5 m

0 4. S A J J J J fund dret und J derd J derd fend Pert

ba O O i bn Oi je Bo Ma E,

l ht I A

G b C

uedlinb.03 N ukv.18 Regensburg 08 uf. 18

do. 97 N 01-03, 05:

do. 1889/3 T Remscheid 1900, 1903

( 99,00G Rhevdt IV . .. 1899 500020093500 | Ref 1854 200/93, ofto> . 1881, 1834 2000—200/98,60G do. 1903 R N I do. 1895 5000—200/99 90G Saarbrüden . . 1896/34 5000—200/100,00bzG St. Johanna. S.02 N35

002002220 E a V0S 5000—200}—,— oneberg Gem. Ï 5000—200|— do. Stadt 04N ukvy.17/4 5000—200/91,75B do. do. 07 N ufv.18/4 5000—200192,50G do. do. 1904 N35 2000—200/98/60B Schwerin i. M. 1897/34 5000-—200/98,60B Solingen 1899 ukv. 10 2000—200/90,20B do. 1902 ukv.12 2000—200/90,00G Spandau . . . . 1891 2000—200198,50G do. 1895 2000—200/89,75G Stargard i.Poin. 1895/35 20002001 Stendal1901 ukv.1911/4 2000—200/98/50bzG do. ‘1903/34 2000—100]98,50G Stettin Lit. N, O, P35 2000—500/98,50G do. 1904 Lit. Q'354 2000—500/89,70G Stuttaart . ¿ 1895 N 1000 u.500/90,60G do. 1906 X unk. 13/4 5000—200/98/40G do. 1902 N34 5000—200198,40b;G Thorn 1900 ukv. 1911/4 5000—200}/90,20 do. 1906 ukv. 1916/4 5000—100]99/20G do. 34 5000—100/90,25G Trier c 1000—200|—,— 1000—200/93,00G 3000—100/90,00G Weimar . .. . 1888 5000—500/91,00bz Wiesbaden . 1900, 01 9000—500|—,— do. 1903 ITI ufv. 16 5000—200/99,00B 2000—200 91,70G do. 1903 TV ufv. 12 4, S 99,00G 5000—100]99,40G do. 1908 N rüdzb.37/4 | 1.2.8 | 5000—200/101,40B 5000—100/99,40G do. 1879, 80, 83/34 . 2000—2001/93,00B 5000—100/93,75G do. 95, 98, 01, 03 N34] 1.4.10 2000—200/91,75G 5000—100 91,70G Worms. ... 1901/4 | 1.1.7 | 2000—500|98,60G 3000—500|—,— do. 1906 unkv. 12/4 | 1,4.10/ 2000—200/98,60G 2000—200/90,60G do. 1903, 05/34 \{.| 2000—200|89,60G 5000 200 gerbst 9 91806 [8K 1.1.7 | 3000-300091 20G

—,— E | 1,25

2000—200|—,— Preußische Pfandbriefe, 5000—500/93,00G Berliner ¿ 3000—150/116 25G 2000-——200|—,— do. 3000—300/105,75G 5000—500|—,— 3000—150/101,20G 2000—200|— 3000—150/93,90bzG

1200, ME sea aons 5000—100/99,10W 1000 u.500]98,30bz 1000 u.500|—, do. do. [c Suiena. Cred. D. F.'34| ve o.

5000—100/91,20bzG 5000—100/82,00G

I ./50009 100|—,— 2000—100|—, D, E. fündb./34! vers<.|50000—100i—,- 2000—200|—,— Kur- u. Neum. alte 33| 2000—200/90,25bzG do. do. neue'3{| 2000—200 do. 2000—500

R R R m R R R R R R M R R ._ . .

l bent ft fut CO O LO Prd

D pt pt —J O

X 5 100. I—X| Pomm. Prov. VL, VIT do. do. Posen. Provinz.-Anl.|: do. 1895

(L) A

bo O0 00 D b OO C5 CO L CO LD SRRRBASRSRS

bet pk per pre Jena jn arti jut Prem Sprech Perm end jmd Pren Pence eren * S @ O

—] bk prrrá prná pumá J OoOODOS

B Am £5

& J bi D

0 M M Do DO D T Mie Mas Js fs E, Jt Va b df Jf Jd Jnt Pt

M O0

e b j

—J denk

S

bk Pr J Pm

e

5000—200/99,80B 5000—200/90, 40G 3000—100|—- ,— 1000 1.500198 75Œ 1000 u.500/98,75Œ 1000—200/99,75G 1000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—500/98,60G 5000—500/90,80G 5000—200|89,90B 5000—200|89,99B 2000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—200/98,60G 5000—200/98,60G 5000—200193,00G 5000—200193,10G 5000—500/91,50& 2000—500/98,60B 1000—200|— ,— 2000—200/99,00B

O m I b O DO F Drn

Fraukfurt a. M., den 21. Oktober 1908. Gold-Dollars .|—,— Oest. Bkn. 100 Kr./85,25bz do. 02, O At 5000—2001— d 1903

ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, K Mar j : : zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- In dem Konkurse über das Vermögen des | Wittenberge, x. Potadam. [59930]? Königliche Eisentahndirektiou. PReale E A E 99, (A fr, 2900 D do. Landesklt Rentb.|

Ri Rerteil berü>sichtigenden | Kaufmanns Julins Rewald in Zarnowitz Konkursverfahren. ), P 4 do. do. T S iee v Tore ist infolge eines von dem Gemeiyshuldner gemachten | Das Konkursverfabren über das Vermögen des j (60188) Bekanntmachung. N Ta Bi dls B86 5 do. j E S aps Wesif rv.-A ÎTTukv09 wertbare Gegenstände der Schlußtermin auf den | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | Schuhmacherneistes August Mäker in Wils.} Am 1. R E E dex an. her Bahit Dei aria L e D do. ÎV, V ukv, 15/16 14. November 1908, Vormittags 10 Uhr, | termin auf den 5. November 1908, Vormittags | na> wird na< erfolgter Abhaltung des S(luß- j ftrekde Münster a. D.—Sr. Neundorf zwischen den e Schwed.N.100Kr. 112,35bz do. o. TEURPO

i i s ipring Ee,» . [E a : 102 Uhr, angesctt. termins hierdurS aufgehoben. Stationen Einbe>khausen und Hammelipringe belegene ‘Tp. N. 94,1875 iz N 100Fx (81 do. do. ILITL,TV Bes De L R O T. Mie Wpr. den 10. Oktober 1908. Wittenberge, den 19. Oktober 1908. d G i N De la70bs [Siweiz N-1008r.81,25bz do. IV 8—10 ufv. 15/34

Bahnhof ECgestorf-Bakete au< für den Eilgut-, Belg.N, 100 Fr./81,00bz |[Zollcp. 100 G.-R.|—,— Liidirghausen, den 16. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. 2. Königlihes Amtsgeri@ht. bz |

Frachtftü>kgut-, Tier- und Wagenladungsverkehr, für in N 106 Kr.|112,35 i 4) 0 do. IT R : : leßteren bereits am 25. Oktober 1908, eröffnet. “a0: “Deutsche 4 e. tas Lpe Pri L L E L Lopp, Riesa. [59938] | Worms. Konkursverfahreu. [59972]! Die Annahme und Auslieferung von Fahrzeugen Staatsauleiben do. do. V—VII/34 GeriHis\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen d-r | Das Korkursverfahren über das Vermögen der f und {wer wiegenden Gegenständen, zu deren Vor- Dich. Reichs-Schatz14 | 1.4.10 N Kreis- und Lüneburg. [59917] | Schnittwarenhändierin Auguste Emilie verw. | Firma Johaun Josef Dickescheid, Zigarren- j und Gntladung eine Kopf- oder Seitenrampe er- de, do. 4 |1.4,10, 14 AnklamKr.1901ukv.15 Das Konkur?verfabren liber das Vermögen des | Möbius, geb. Wolf, verw. gew Noftroh, in | haudlung in Worms, und über das Vermögen } forderli< ist, sowie von Sprengstoffen if aus- do, do. L FLLCA e: N ,20bz ensburg Kr. 1901 Malers Wilhela Fabel in Melbe> wird ein- | Glaubitz, jeßt in Alberoda bei Lößnitz, ist zur | des Johann Joscf Dickescheid, Telegraphift { zes<lofsen. D Do. 34| 14,10| , 1,4.09/100,10G Kanalv. Wilm. u.Telt. gestellt, weil eine den Kosten des weiteren Ver- | Abnahme der Slußre<hnung des Verwalters, zur | i. P. uud Zigarrenhändler in Worms, wird | Von dem Eröffnungstage ab treten für Egestorf- P E-BuE, A 1.4.10 10000200 101,006¿G Sade Ke N fahrens entspre<ende Konkursmasse nicht vorhanden ift. | Erhebung von Einwendungen gegen das SHhluße- } nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- i Bakede direkte Fracht’äße für die Beförderung von P ‘ey z| vers. 10008 —200 S3 Tot v do. 1890, 1901 Lüneburg, den 19. Oktober 1908. verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden } dur< aufzehoben. G'l. und Frachhtgütera fowie von Leichen und lebenden j ‘ult. O E 3 75h ben St-Anl. » Den ee : y L g l! do, ult. Okt. 83,T5bz Aachen St.-Anl. 1893 Königliches Amtsgericht. III. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Worms, dea 21. Oktober 1908. Tieren mit den Stationen der Preußischen Staats- do. Shußzgeb.-Anl. do. 1902 Marienberg, Sachsen. [59969] | über die ni<t verwertbaren Vermögen?ftü>ke fowie Sroßherzoglih-s Amtsgericht. bahnen, den in die Staatsbahngruppen- und Wesel- 19068 unkv. 23 T7 99,75bzG do. 1902 unkv. 12 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung T tarife aufgenommenen Stationen von Privatbahnen PreußSchak-Scheine fäll, 1.10.11/100,00bzB do. , 1908 unk. 18 cet : iner Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Zoppot. Konkursverfahren. [59906] î “A ; do. do. .7.12/100,10bzG do. 189 Kaufmanns Friedrich Paul Schüller, alleinigen | eine! rgütung ug ger Jn dem Konkuröverfahreit über ‘das Verindgen der 1 n der Olvenburgishen Staatsbahn in Kraft. Ñ d 413[100/00b Altenbura 1899, Tu IL Inhabers der Firma Seifert & Schüller in | ausshufses der Schlußtermin auf den 14. No- Firma Ale T des Barlasch in Zoppot Sai Nähere Auskunft erteilen die Güterabfertigungen Preuß.fns.A.Int.uk 18 10000100 101 00bG Murg i abe Hl Marienberg-Gebirge, wird bierdur aufgehoben, | vember 1908, Vormittags ¿11 Uhr, vor dem | P Berin Elife Strauß in Zoppot, ist zur Abnahme dex | Und unfer Verkehrsbureau hier. R Wi 5000—150/92,60bzG do. 1901 IT unkv. 19 nahdem der im Vergleichstermine vom 4. Sep- | hiesigen Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden. | SElußrechnung des Verwalters, zur Erbebung von | annover, den 19. Oktober 1908 R D 110000—100183,70bzG | do. 1887, 1889, 1893 tember 1908 angenommene Zwanasverglei<h durch Riesa, den 20. Oktober 1908. E O g bas Eu S mgn g Y Königliche Eisenbahndirektion. do, ult. Okt. —à83,60à,70bz | Apolda 1895 re<tskräftigen Besbh!uß vom 4. September 1908 Königliches Amtsgericht. M CRDENHEN JEALI Ds E LELIOYNIE: Ler „VPL-DER —— Baden 1901 unkv. 09 200/100,50B Aschaffenb. 1901 uk. 10 a trr a h Mottweil. Koufuröverfahren [69980] Zeung zu pericsiGRgenden Forderungen und [60130 Bekanutmachuug. de. 1908 unk. 18 5 paeburA r ‘unt. 1 Marienberg, Sa., den 20. Oktober 1908. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E a oer ide ICE D az Deutscher Eisenbahntarif, Teil Ul. u konv. do. 12207 unk. 16 Königlicbes Amtsgericht. Chriftian Jä>kle, Schreiners von Schwenningen, | dexr Gläubiger über die Erstattung der Auslagen Uak Mit Gülti Mie LUBEE EIE 1908 wird die . 1902 ukb. 10 Baden-Baden 98, 05 Mewe. Kouftursverfahren. {60185] | ist naŸÿ erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Statio Reini>endorf (Dorf) als Guvfanatsiation , 1904 ukb. 12 Bamberg 1900 uk. 11" Kaufmanus Paul Nojski in Kirchenjahu is | Rottweil, dea 16. Oktober 1908. 30. November 1308, Vormittagë 10 Uhr, | führung eines Frahtsaßes von 0,45 4 für die Barmen .. 1880 zur Ne e Ste aa N vas SBR A Meere Amtsgerichts. hrem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 10, f S HendberHiubine Stolzenhagen Kraßwie> ) d zur Grhebung von Einwendungen gegen ( uß- s estimmt. } s verzeichnis der bei dec Verteilung zu berü>sihtigenden | Schönebeck, KElpe. Bes<luß, [60262] ¡pre den 19. Oktober 1908. F RLCIIeN R o. do, O E Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über | Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Schulz, Amtsgerits\elßretär, ' Köui liche Eis ubahudirektiou do, Eisenbahn-Obl, * 1901 X die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | am 25. November 1907 zu Schönebe>> a. E. ver- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 8 E e e, Ll. -Rentensch. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | storbenen Kohlenhäudlers Guftav Braune wird! | [60195] Bekanutmachung. Ernsh.-Lün. Sch. VIT ausschusses der Schlußtermin auf den 12. No- | ein Termin zur Anhörung der @läubigerversammlung | : Deutsch - Jtalienischer Vüterverkehr. lite A R VI vember 1908, Vormittags L0 Uhx, vor dem | über Einstellung des Konkursverfahrens wegen T L B f | Mit Wirkung vom 1. November 1908 tritt ein da Es 1028 Tien Amts,erichte hierselb, Zimmer Nr. 8, E iner he. Ca des E erlahrens c arif- A. c anutmachungen | Aenderungs- und Ergänzungsblatt zum Teil 1B des is. do. 1905unk.15 estimmt. prewhenden Konkursmasse auf . November : : Ï i î i raft. Das- do, do, 1896, 19 Mewe, den 16. Oktober 1908. 1908, Vorm. 10 Uhr, anberaumt. der Eisenbahnen. | Tbe Tite cie Wale Meuvecaigen in der anburger S Königliches Awtsgericht. Schöuebeck a. E., den 19, Oktober 1908, [60190] Tarifierung von Papier und Pappe, insbesondere die R amort. 1900 Naumburg, Saale. [59931] Königlicbes Amtsgericht. Eröffuung des Bahnhofs Duveuftedt für den j Klarstellung der Tarifierung von „grobem Pa>papier“ My os O 2 Konkursverfahren. Schöningen. Konfuröverfaßren. [59960] | GepäÆ- und Expreßgut- sowie den Güter- f und „ordinärer: Pa>kpappe" auf den italienischen d 1887-1904 Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermözen des uud Tierverkehr, Stre>ker. do, 1886-1902 Gasftwirts Wilhelm Schladerbush in Naum- | Kaufmauns Friedri<h Schliephake in Sc<hö- Am 1. November 1908 wird der an der Stre>ke Das Aenderungs- und Ergänzungsblatt kann gratis deen 1899 unk. 09 burg a. S. wird na< erfolgter Abhaltung des | ningen (Kreis Helmstedt) ist infolge eines von | Rendsburz—Iüdbek zwischen Rendsburz und Owschlag | von unserer Dru>ksachenverwaltung bier bezogen do, 1906 unf. 13 Schlußtermins hierdur< aufgehoben. dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem | liegende bifherige Perfonenhaltepunki Duverstedt für | werden. s 1988 unk, 18 Naumburg a. S., den 21. Oktober 1908. Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 3. No- | den Gevä>k- und Expreßgut- sowie den Güter- und | Nähere Auskunft erteilt das Verbandsabre<nungs- v 1893-1900 Königliches Amtsgericht. vember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Tierverkehr eröffnet. Gr wird von diesem Tage ab | bureau hier. i eini A 108 Neunkireben, Bz. Trier. [59981] | Herzoglichen Amtsgerichte hierselb anberaumt. in den Staatsbahngütertarif Teil II besondere Tarif- Straßburg, den 19. Oktober 1908. “Er as 1899 Das Konkursverfahren über das Vermöger des | Schöuiugen, den 20. Oktober 1908. heste D, G, J, L, den weftoeuts<-niederdeuts<en und j Die geshäftsführende Verwaltung für den Deutsch- d do, 1895 Uhrmachers und Solodarbeiters Julius E N Köhler, westdeutsh-s\ächsi<hen Gütertarif sowie den Staats- Jitalienishen Güterverkehr über den Gotthard. Nedl. Ei -Schldv. 70 Deuster ¿u Neunkir<en wird, nahdem der in| Geiichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | und Privatbahntiertarif und den Ausnahmetarif 6 Kaiserlicze Generaldirektiou tons, Anl. 86 dem Vergleichstermine vom 3. September 1908 | Staufem. Konkursverfahren. (59966] für Steinkohlen usw. von den Versandstationen des der Eiseubahnen in, Elsaß-Lothriugen. Düenb, Stg 1805

angenommene Zwangsvergleih dur<h rehtskräftigen | Nr. 10242, Das Konkursverfahren über den | Ruhr-, Inde- und Wurmgebiets und des link8- [60196] S do 4 Beschluß vom 3. September 1908 bestätigt ist, hier- | Nahlaß der verstorbenen Jakob Heller Witwe, | elbishen Braunkoblengebiets nah Stationen des _> bahu- E Gotha gr 1296 do. 1895 unkv. 11/4 durch aufgehoben. ; Ursula geb. Nikolgi, in Galleuteiler wurde | nordwestlichen Gebiets (F rupp- LI1) aufgenommen. # Colrtéemberai\@ Süttwesttewens S bitside Si Fe my 108 N E, 18 4

Neuakirchen, Reg.-Bez. Trier, den 19. Oktober | mit Beschiuß vom Hzutigen nah erfolgter Ab-| Nähere Auskunft ertcilen die Abfertigungéstellen. j burgis<-Württembergisher Güterverkehr. te ult. Oft. : do. 1885 konv. 1889

1908. haltung des Shlußtermins und vollzozener Schluß- | Altoua, ten 19. Oktober 1908. i Am 1. November 1908 wird die Station Hatten Linzd-Sond. 1900 1,4,10| 2000—200 do. 95, 99, 1902, 05/35

Königliches Amtsgericht. verteilung aufyehoben. Königliche Eisenbahndireltiga. | in den Tarif aufgenommen. vers<.| 2000—200 9110G Goblenz 86kv.97,1900 33

Neurode. FKonfurêverfahßren. (59902) | Staufen, 20. Oktober 1908 i 60192] : | Nähere Aabkurtt ecteilen die Dicuststéllen. Ms Mentrnbetele: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Sauer. Veitses- Belgischer Gütertarif, Teií VL Heft 7 ; Stuttgart, wu 20. Oktober 10S 0, 3 ZAE 300030 1906 tv; 1

Kaufmauns Reinhold Piets< in Neurode ist | Stendal. (59907] vom 2. Viärz 1904. Tfr. 647, Generaldireftion L . « « 4 | 1.4.10 do. 1908 unk. 09

infclage eines von dem Gemeinschuldner gema<hten | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Mit Gültigkeit vom 1. November 1908 werden d 4. do. L E E

_von_ l j " (s der K. Württ. Staatseisenbahnen R d B anderweiten Vors&lags zu cinem Zwangsvergleiche | der Witwe Augufte Lemme, geb. Sanne, in | die Stationen Sarstedt und Sehnde des Eisczbahn- als ges<häftsführende Verwaltung. Ñ Budbi eri, Cépenid 1901 unfv. 10 Í o. ôthen i. A. 1 84 1

vers. 11 95. 96, 1903

3000—30 3000—30 3000—30 3000—30 300030

Verantwortlicher Redakteur: K 1:4:10| 3000—30 Cottbus 1900 ukv. 10/-

vers<.| 3000—30 do. 1889 3000—30 3000—830 3000—30 3000—30 3000—30 2000—30 2000—30

o. é ; Sitftanwalde Que 5000—200|—,— ürth i. B. 1901 uk. 10 5000—200/99,75B do. 1901 5000—200/100,10G Fulda 1907 N unk. 12 5000—200/95,25G Gelsenk. 1907XN ukv.18 5000—200/90,50G Gießen 90 5000—200/90,70G do. 3000 500/99 40G Glauchau 1894, 206 Gnesen 1901 uko. 1911 dtanleihen do. 1907 ufv. I 5000—2 do.

5000—200|—,— Ee e 1900 2000—500/99,25G Graudenz 1900 ukv. 10 2000—200|—,— Gr.Lichterf.Gem.1895 5000—500/100,30bzB Güstrow . . . . 1895 1000 u.500|—,— 24 L900

C P M V ara R

SSSSEES O

O O

Go do O

DO J did bub J fred enJ and fend denk diccd fa n

bt bd pt pr pk prt É jurnet percdi jmd prt jperró frndk Pre jer mek pmk a O

I I T) a] permk a] drk frem Q fr 2m] fern prak pemad pmk:

16 (F) 18> 1 jp Jp 1 J S

b t bt J Prt OOOOO0 O00

J ded J ned dund Jeck D

C3 V Ms s Ves p pk k Pk ooo

L i

dad J J enck undd drt jeth feu

O

5000—500/98,75G agen 1907 N ufv. 12 alberstadt 1897,02 N alle 1900 N do. 1905 N ufv. 12 Do. 1886, 1892 do. 1900 N ameln amm i. W. . . 1903 annover. . . . 1895 arburg a. E. . 1903 eidelberg 1907 uf. 13 1903

do. 3 eilbronn97 N ukv.10 1903/3

ee Ik pk bend Sremdk Perm Pr Pre Jed Per Pera rak denk reer pk pr pre pack Perrk prdk Prck jr Pernrk Perm jer prt ermn sere prr prak der per

©®

42% M

Pt bm jt t Pn O SO S

wer

A I

—- G t bn L Ci, M j ns

wr wr ben pn pn pk pern ja É beni perek

M l S C5 H ME P Mr H (02 f Ente Fre fe Pra P, Jen LaCÌ, je Fe L jan je j jan Je Fs Jen P Je e La Jn Fo je Jeu Jen L

e > A as p

I n cs L=4 e

2822 S

mrs dde OoOO ONOMrmMO

Dem eck 2] Peck Prnrk Prnrk Jort Prck

w_—

, v. d. H. kv. u.02 Sena 1900 ufky. 1910 ' do. 1902/3

8 | 5000—500!98,75G Kaisersl. 1901 unk. 12 .| 5090—500[90,75G do. konv.|3 5000—500{90,50G Karlsruhe 1907 uk. 13/4 5000—100/106,30bzG 41 do. fv. 1902, 03/3 5000—100}96,50G M do 1886, 1889 3 4

M C0 T5 O wr Ww— —_—’AAAA—A—JI

pad o Ms Mi Ms M O Mas C CIO M Mis Ms CIO CIO Mm M bts CIO D fas V V

unk pel pur O O O ——

C E O O C j E, e

e Jack frrick fred fund fut prt pur pre Ct D pt p fd pa C, P i bt p

do. 1901 X, 1904,05 Berliner 1904 II do. 1876, 78 do. 1882/98 do. 1904 T do. Hdlskamm. Obl. |35 do. Synode 1899/4 do. 1899 1904, 05/35 Bielefeld 1898, 1900 4 do. F, G 1902/03 4 Bingen a. Rh. 05 I, IT 34 Bochum 902 34 900 34

J O o

Ï

Bea

5000—100199,40G 5000—100]90,00bzG 5000—100|—,— 10000—100|—,— 10000—100/90/00bzG 10000—100/80,40bzG 5000—100/99.60G 3000—75 |89,70G 5000—100

10000—75 10000—75 5000—100 5000—100 3000—2001/101, 5000—100]93, 10000 -1000}9 10000—100/82 10000-10009 5000—100 10000—100/82,80G 3000—75 199,70 5000—75 191,60G 5000—75 181,60G 5000—75 199,40 H 3000—60 |-- ,— 3000—60 193 90bzB 3000—100/99,40G 3000—150|92 70G 5000—100/83,40G 3000—100}99,40G 5000—150/92,70WG 83,40G 99,40G 92,80G 83,20G 28,25b¿G 89,00

91,10G 86,00G 91,10G 86,00G 98,60bzG 91,10G 86,00G

C2 -- a e E D D

3000—600/94,50G do.

3000—150]91,00G <.| 5000—100/93,75bzG Kiel 1898 ukv. 1910 do. do. 3 Landschaftl. Zentral . do. DO, A0

5000—100¡92,50bz do. 1904 unkv. 14 20000- 5000|—,— do. 1907X ukv.17/18 j do. 1889, 1898/34

do. 1901, 1902, 1904/33 Königsberg. . . 1899/4 do. 1901 unkv. 11/4 do. 1901 unkv. 17/4 do. 1891, 93, 95, 01/3x

Konstanz .… ._… 1902/34 Krotosh.1900T ukv.10/4 Landsberg a. W.90 96/34 Figaua I: A4 1903/34 Lauban 897/34 Leer i. O. .. . 1902/34 Lichtenberg Gem.1900/4 Liegniß .…. . , 1892/34 Ludwigshafen uk.11/4

do. 1890,94,1900, 02/3 Lübe> 1895| Maagdeb.1891 ukv1910

do. 1906 unkv. 11

do. 1902 unkv. 17 N do. 75,80,86,91,02N

Mainz 1900 unk. 1910

do. 1907 Lit Ruk. 16

do. 1888, 91kv.,94,05

Mannheim . . . 1901

do. 1906 unk. 11

do. 1907 unk. 12

do. 1908 unf. 13

do. 88, 97, 98 , do. 904, 1905 5000—500/90,80 Marburg . . . 1903 N | : 2090—200|—,— Merseburg1901ukv.10/4 | 1.4, - D Ba

Minden 1895, 1902 c Î S<hle8w.-Hlft, L.-Kr. Mülhausen i, G. 1906/4 | 1.4. t M mèlbgim, Rh, 1899 efifäli{c

ülbgim, Rh, . W e do. 1904, Nufv.11/13 14, l Bo.

do. 1899, 04 N/34| 1.4. i do. Mülh., Ruhr 1889, 9734| 1.4.10) ! 95,00 do. München . . . 1892/4 | 1.4. : do.

do. 1900/01 uf. 10/11 ; 99: Ra do. 1906 unk. 12/4 ¿ j do. do, 1907 unk. 13|4 do,

O

Co I C0 H CO wre

E jan park jor pruch pern E

S F Om J

O

* pk pk

E

O

do. Ostpreußische do.

J O0 O

E Ink jn jur jn jt jk jn i i S pm pk pundí pem rers É je jrmcdi sk Pr Pera jen: . . . . * . o.

Bo 1 Abo j 1A, Co 1 a D eal Q Zu! Mad

A A AAIAIA

Pommersche do. , 3 do. neul.f.Klgrundb. |: do. L 3

r ag L o n 1 P jed pre fk

(0 a fs 0 2TCI, n 2 O D. - O

do. j Ver Boxh.-Rummel3h. 99/34 5000—200}100,75B Brandenb. a. H. 1901/4 5000—200|—,— do. 1901/34 Breslau 1880, 1891 /3j Bromberg . . 1902/4

do. 1895, 1899/34 Burg 1900 unkv. 10 N'4

fel 1901/4

do. 1868, 72,78, 8734

do. 1901/34 Gharlottenb. 1889/99

Junk J ©

wer e p i j b

—_ m Q] Ps Jet Pen J Punk O0

G3 C0 Ms C CIO Mr M Mas C0 CIO M D Vf

O Nan A

TE port p bunt pra E Ie Pee Seme Pm Spre Pre Jem Pur Joe Send Spn Jed Perm Pren: S S A E E D S M @

O Cf, H Ci, Js Ps J 1

we-

C, H A P bf Jnt Jt f P QoU Ik J bck J J brnk J

C19 Me O C CO CO C3 e Dr Or Or e G

A

do. ete. ¿1 Shles. altlandschaftl. do. do. 3 lands<. do.

e o

w- TE jk pruri E pouek jrumnk unn pm E mk prt Prei jem Pr Jh Penn Jd jr o o S: D

L, b t t

J pra S E S H Ms M V CS Mr 1 C5 E P P C3S

_———— per D

e

S —I

S: bULLUana P

Mo CC M Max Mr CO e”

Ms O O S 10. O Wes

Vergleichstermin auf den 2, November 1908, | Steudal wird vor dem unterzeichneten Gericht auf | direktiontbezirks Hannover in den Ausnahme- ! Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | den 5. November 1908, 12} Uhr Nac<z- | tarif 1111 für Steinsalz cinbezogen. Die Station geriht in Neurode, Zimuer Nr. 15, anberaumt. Der | mittags, Zimmer 22, eine Gläubigerversammlung | Sarstedt wird außerdem in die Spezialtarife 11 “Vergleihsvorshlag ift auf der Gericÿtsshreiberei | anberaumt zur Erklärung über den Antrag des Kon- | und Lil des allgemeinen Klafsentarifs aufgenommen. i de. Konkursgerichts zur Einsiht dex Beteiligten nieder- | kuröverwalters über den Verkauf des Warenkagers | Nähere Auskunft gçeben die beteiligten Ver- C der Gemeinschuldnerin im ganzen, waltungen.

Co wr. * S“0- S @ * A160 Me .

Ld . S S S S S S S . * . It Jd Drmk Send Peri Pm Pr Pren Penn Pren Prehm Per Jr pern Jra Pk Pmadk Pra Pee Pren Per Pomr Pera Pr mad Pm Pren Pre Pr Pre Permndà Pre Perm Pork Pt p Pt S S E

A AAAAAIAAAAA

Pas OoOP0P Me Ma i f v

F. V.: Weber in Berlin. | E 1 p0. E Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. ; Z versch. 1900 0,

Crefeld do. 1901/06 ukv.11/12 Cölu, den 19. Oktober 1908. | Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlag#- da. 1907 ls! 17 Königliche Eiseubghudirektion. ¿ Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Co Wr c [M-M +4 & per pem pur pra Jerk pad S fans denk dund jer LO R O unk fund pur O sk

M CIO C Mr Ml Jn C O H e

A b air ja r

mini ia

f Î j / f Î | j Î Î i j

Fo C2 G0 M C

t. : : L euro den 15. Oktober 1908.

Wnigliches Amtsgericht.

Stendal, den 19. Oktober 1908. Königliches Amtsgerickt.

do. 1882, 88 do, 1901, 19093 Danzig 1904 ukv. 17

Lai

Fn fans Pr Jus Prt Jt Jt Ps

w-

Co C3 a. C5

Pn pn pk pt pn Pk funk pmk: AAAAAA—I

pak puni ju dem

10 p b