1908 / 253 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage Kursberihtie von den auswärtigen Warenmärkten. Wetterbericht vom 25, Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr. Wetterbericht vom 26. Oktober 1908, Vormittags 93 y r, e # «- r 7 @ 9 Magdeburg, 26. Oktober. (W. T. B.) Zucklerberiht. | = | atn t Uh | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

Kornzucker 88 Grad o. S. 10,00—10,05. Na&produkte 75 Srad o. S, Wind- Witterunas- Wind» W 8,25— 8,35. Stimmung: Flau. Brotraffin. T o. F. 20,00—20,25. Name der u g Name der itterungs, : "Winde | Wetter verlauf | Beobachtungs-| 22 | "htun0-| Wetter verlau M 253. Berlin, Montag, den 26. Oktober 1908,

Kcistallzucker T mit Sack 20,50 20 627. Gem. Raffinade m. S. m Beobachtungs- der legten MWind- der legt

bis 20,124, Gem. Melis 1 mit Sack 19,25—19,623. Stimmung: Ru Robzucckter I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: Oktober ation 24 Stunden siation stärke 20,50 GSd., 20,60 Di ibe HMOSS 20,50 dg S Br., | L März V Ber 00 Br., ea bez., Mai 2120 Gd, 2125 1 Br, : Borkum 764,7 [NO 1[Regen i [vorwiegend better | Borkum 765,1 ò[wolkenl. —,— bez. Behauptet. L Keitum 766,4 NO 2lbedeckt ¡iemlich beiter Keitum 768,4 4\wolken[. ai En, Oktober. (W. T. B.) Rüböl loïo 68,00, Mai | Hamburg 764,1 |/NO 2\bedeckt Nachts Niederschl. | Hamburg 766,9 wolkexT. i RALTY 94. Oktober. (V. T. B 3) L “i ens ußb rift) E 766,9 |DSO 4 bedeckt meist bewslkt ee 769,2 wolkent, Dae E s O Rie 2E Offizielle gn De, münde 769,0 |/SO 4sbedeckt meist bewölkt münde _770,8 |ONO _3\wolkenl. E Baumwolle. Ruhig. Upland loko middl. | Neufahrwafser| 771,9 |SO 3|bedeckt meift bewölkt | Neufahrwaffer| 772,9 wolken. . Memel 776,3 |[OSO 4[wolkenl.} 2,2 meist berwslkt Memel T wolkenl. amburg, 24. Oktober. (W. T. B.) Petroleum. Standard S c A7 5 wbite R nom. geshäftslos, 7.70. Aachen 763,0 NW 1 Schnee _T4E _ziemlih heiter Aachen _761,4 Nebel Hamburg, 26. Oktober. (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags- | Hannover 763,5 |[NNO 1/Regen | 3,1 2 Nachts Niederschl, | Hannover 765,0 L halb bed. Se E ae ¿ fperge M at E M Dejember Berlin 764,0 wolkig meist bewölkt Berlin 766,8 heiter d., Pelz d., y eppend. ZUCer- | Dresden 760,2 wolkig | 13,8 meist bewöllt | Dresden 761,4 wolkig markt. (Anfangsberiht.) Rübenrobzucker I. Produkt Bafis 88% | 2 a | ck Nendement dus: it frei an Bord Hamburg Oktober 20,55, Breslau LORS be me L E TETS ee / c

November 20,40, Dezember 20,40, März 20,80, Mai 21,10, August | Bromberg 770,9 bededt |_4,3| meist bewölkt | Bromberg | 771, 21,40. Flau. Metz 761,2 bededckt h vorwiegend beiter } Meß 763,2 3\bededt j E dapest, 24. Oktober. (W. T. B.) Raps August 14,30 Sd,, Frankfurt, M. | 763,0 Regen 2 4 | Frankfurt, M. | 762,7 SW 2 bedeckl T4 n Siaban, 24. Oktober. (W. T. B.) 96/6 Javotucker prompt, | Karlsruhe, B. | 760,0 bedeckt |__ 0,5] 0 Nagts Niederschl. | Karlsruhe, B. | 763,9 [SW 2 bedeckt I Hl M L. d. Verk. NRübenrobhzuckter Oktober stetig | München 760,0 , [wolkig | meist bewölfi München 761,0 W 4j¡Nekel

. 4 d. Wert. | Wilhelmshav.

Liverpool, 24. Oktober. (W. T. B.) Baumwollen- | Stornoway | 768,0 wolkig | 9) “mei bewdlE Stornoway 773,3 [0SO 2 'veiter | 3,9 Wochenbericht. (Die Ziffern in Klammern beziehen sich auf die | (Kiel) L E | T EE O 0 O e tue Gleritatlo _Vor gg eritanildber | Malin Head | 768,3 halbbed. 5,6| 0 |Nahts Niederschl. | Malin Head | 7706S 2\wolkig | 6,7

? T ER ! ror, ( | | |(Wustrow i. M.) j Gel ert L Cbiznée 10900 i O Gie Le Valentia 767,8 bededckt ! 6) meist bewoölft Valentia 767,8 |O 2 wolken. 5,6 (2000), do. Import 110 000 (89 000), do. von amerikanischer | | (Königsbg.. Pr.) : N E | (Königsbg., Pr. 100 000 (84 000), Vorrat 374 000 (320 000), do. von Saitifantifer Scilly 767,6 |O [wolkig | 2 “ziemli eiter - Scilly 765,1 /NO 4\wolkig G7 vorwiegend beiter 266 900 (216 000), do. von ägyptischer 32 090 (33 000), {wimmend | (Cassel) (Cassel) A L 267 000 (309 C00), do. von amerikanischer 243 000 | Aberdeen 771,4 |WNW l beiter | vorwiegend beiter | Aberdeen 773,4 is 2'/bedeckt 5,6 meist beroölft

s (Magdeburg) L: | (Magde cie au, H E E L D eter Fir Mo htuce t | Shiests 770,3|/W 2[wolkig | 1 [Nadts Niederl. | Shields 769,5 |ONO 4/bedeckt |. 10,0 |Nachis Nied. E j E ar ({GrünbergSechL) | | (Grünberg S für 100 Ke, Ofioher, 307 November 204, FJunuar-April 91, | 5 lyhead | 769,0 /GO beiter ‘| 3,9| 0 | “meist baoditt | Hotvbead | 768,7 /NO a|bedeit | 10,0/ 0 | ents b

Maärz-Juni 311.

Amsterdam, 24, Oktober. (W. T. B.) Java-Kaffee gcod | |4Müihaas,, Els.) | 1g | Mlhaus., Els.

U 35, Dantdelk f r (W. T. B) P j s Isle d'Aix | 764,7 RNO 4|wolkenl. | [Natts Nieterschl. | Isle d’Air 757,1 |NNW 6|Regen 10,2! 10 drei bedin. ntwerpen, 24. ober. V etrolevm. | (Friedrichshaf. | Friedrich

Naffiniertes Type weiß loko 22 bz. Br., do. Oktober 22 Br., do. | St. Mathieu | 767,2|/NO 2|beiter | meist bewölft ) St. Mathieu | 762,8 [N 4bedeckt 9,4 0 : meist bewölt E E Br., do. Januar-März 224 Br. Fest. | | | _|{Bamberg) | | I (Bamberg)

malz Oktober 124. Grisnez | 763,310 Albedeckt | 3,6| 5 |Nahm.Niedersl. | Grisnez 760,310 _3/bedeck |_86|_5 |_ meist bewölkt

New York, 24, Oktober, (W.T.B.) (S{luß.) Baumwollepreis | gzris 77 i bet —19 3 fie tan Ds S 20

F Vlissingen | 761,9 |O 2\bededt 84 0j E

in New York 9,35, do. für Lieferung Dez:-m : | | Lieferung per Februar 8,68, VBaumwollepreis in New Orleans 9, | Vlissingen 764,9 INO 2l/bedeckt | 28| 1 Dll / 5 ded Helder 763,7 OND s halbbed.| 7,6) 0]

Petroleum Standard white in New York 8,50, do. do. in Philadelphia | Helder | 765,2 |[DND 3|Regen | 6,4

8,45, do. Refined (in Case€) 10,90, do. Credit Balances at Oil City j i S 59 |& s |

1,78, S@malz Western Steam 9,95, do. Robe u. Brothers 10,20, Bodoe 768,3 |S 9 bedeckt 8,6 E L LLBE S Uen) 7,9 Getreidefraht nach Liverpool 14, Kaffee fair Rio Nr. 7 63/3, do. Rio | Christiansund | 771,9 |S 1balbbed.| 3,1 Nr. 7 per November 5,15, do. do. per Januar 5,10, Zucker 3,59, | Skudesnes 771,6 |Windst, 'bedeckt 7,5 Zinn 29,37]—29,45, Kupfer 13,627—13,75. Skagen 770,2 |O 3 bedeckt 9,2 Vestervig 768,6 |ONO 2 Regen 7,4 Verdingungen im Auslaude. Kopenhagen | 768,5 |ODSO 4jbedeckt 8,8

(Die näheren Angaben über Verdingungen, die beim „Reihs- und | Karlstad 774,4 /NO 2sbedeckt 7,2 taztsarzeiger* ausliegen, können in den Wotentagen in ri van Stockbolm 775,6 |SO 2|bedeckt 7,9 Expedition während der Dienststunden von 9 bis 3 Uhr eingesehen | Wisby 774,4 |OSO 4|\wolkig 7,9|

werden.) Hernösand | 776,5 |Windft. [wollig | 3,2 Oesterreih-Ungarn. Haparanda 771,2 |SW wolkenl 4,3

G 29. las S 12 Uhr. K K. Couttbahrdleektton in | Riga 779,8 |OSO 1|[wolkenl.| —0,4 emberg: Herstellung von epot- und Ausrüsftungs\stationen für | Wil 780 5 |S .| —1,4 Hetzöl. Näheres bei der genannten Direktion und beim „NReich?- Dia 779,4 S S 58

anzeiger“. R étsah. Petersburg 780,9 |S [Nebel | —0,7

Verwaltungskomitee der (fiskalischen) Pulverfabrik in Kasan, Wien 765,0 |SO bede | 7,4

28. Oktober/10. November 19:8, 12 Uhr Mittags: Vergebung der | Prag 762,8 |SO bedeckt 12,6 Lieferung von verschiedenen Bedarfsartikeln, darunter namentlich | Rom 754,3 \@ Regen 146| 5 Kampfer, für 28 700 Rbl., Chemikalien, Instrumente, Metallwaren 2c. Slorenn | 754,9 bede E Die genaue Liste der geforderten Artikel und die näheren Bedingungen Ì aat L können im Komitee in Kasan und in der St. Petersburger und | Cagliari | 751,5 Regen 19,0 Moskauer Bejirksartillerieverwaltung eingesehen werden. Warschau TeS2 wolkenl.| 2,0 Bulgarien. Thorshavn 761,4 Regen 9,6

Bezirkéfinanzverwalt 1ng in Sofia, 18. Novemker 1908: No- Seydisfjord 756,7 wolkig 4,7| malige Ausschreibung des Verkaufs der den Zigarettenpapierfabrikanten | Cherbourg 765,6 bededt abgekauften Maschinen und Materialien. Ungefährer Wett: | Clermont E s 120 071,25 Fr., Kaution: 6300 Fr. Sofia, den 21. Oktober 1908. Biarrißz 7613 bededckt 90 Unter Bezugnahme auf die Mitteilung vom 25. August d. J. II1o 3280. Nizza 7530 a '

Krakau _|_ 768,4 Nebel

Literatur. Lemberg 773,7 wolkenl.| 3,5

{i fi Tj x A “Bes i ry en S Hermanstadt | 769,7 wolfenl.| 8,8

neu erschienener risten, deren Besprehung vorbehalten bleibt. 7574 ] D

Einsendungen sind nur an die Redaktion, Wilhelmstraße 32, Ger E den S

zu rihten. Rüdcksendung findet in keinem Falle statt. E S]

s l Von Josef Graf Mailátb. 1 Livorno 753,7 bedeckt | 13,6

ungaricae res, on Jose ra ailáth. 150 f. | Belau | 7647 E R9

Berlin W. 30. Nollendorfplaß 7. Hermann Walther. T E Z E

Hantelbüchlein für Zimmerturner. Von Professor Dr. E L De E B

Moriß Kloß. 12. Aufl. mit 27 in den Text gedruckten Abbildungen. | Kuopio _778,9 bedeckt 2,2

In Originalleinenband 1,20 4. Leipzig, I J. Weber. Zürich 759,4 Regen 0,4

s Das Mr TPER U E E MLRTA e Religion. Von | Gerf 758,6 2bede# | 28

Tes indie G erfflingerstr. 20. Karl Lugano 756,0 Regen u O

Sredguagen über Religion und Weltfrieden. Von | Säntis 555,7 |SSO 2|wolkig | —0,8 |

I. Lucht, Pastor em. 0,50 4. Berlin W. 30, Neue Winterfeldt- | Dunroßneß 770,1 ?\halbbed.| 7,8 Dunroßneß 775,4 |Windit. |bedeckt 6,1 firaße Ta. Wilhelm. Sbkerolt. ortland Bill| 767,7 [NND 2lheiter | 2,8

Bestimmungen über die Neuordnung des höheren Portland Bill 761,6 NND Oibededt 59 Mädchenshulwesens in Mui M vom 18. August 1908 nebst Der Lufidruck üker Nordeuropa is hoch und wenig verändert ; Die Wetterlage ist wenig verändert, ein Hochdruckgebiet, mik

den Bestimmungen über die Zulafsung der Frauen zum Uni- | ein Maximum über 785 mm liegt über Innerrußland; ein Minimum | einem Maximum von 785 mm über Jnrerrußland, erstreckt si von petsitätéstudium. 0,30 4. Halle a. S, Buchhandlung des Waisen- | ist von Süditalien weiter nördli vorgedrungen, mit einem Teilminimum | dort über Mittelskandinavien bis nach Irland. Ein Minimum unter hauses. über Mitteldeutshland. In Deutschland is das Wetter trübe, an | 757 mm befindet sih jeyt, südwestwärts verlagert, über Frankrei®ß, Straubes Touristen- und Radfahrerkarte, 88 Qua- | der Nordsee regnerisch und wärmer, im Süden noch kühl; in Süd- | ein solhes vnter 760 mm über Korsika. Jn Deutschland ist das dratmeilen der Umgegend von Berlin mit Entfernungs- LBMEO ist die Luft ruhig, in Norddeutshland wehen chwache bis | Weiter im Nordea bei s{chwacen Oftwinden heiter, im Süden angaben in Kilometern von Oct zu Ort; 5 farbig. 1: 130 000. | mäßige öfilihe Winde. Deutsche Seewarte. Südwestwinden wolkig; weftwärts der Glbe ist es milder, oftwärts 1 A. Spezialkarte der Umgegend -von Strausberg —— kälter; vereinzelt haben Niederschläge stattgefunden. mit dem Blumenthal 2c. d farbig. 1:60000. 1 5. Deutsche Seewarte. Taschenplan von Berlin mit sämtlichen Verkehrsölinien der Mitteilungen des KönigliGen Aöronautishen Straßenbahnen. 0,25 & Neuester Plan von Berlin mit Observatoriums Lindenberg bei Beeskow praktishem Führer. Ausgabe D. 2 farbig. 0,30 A Berlin S ' SW. 13, Nevuenburgerstr, 15. Geograph. Institut und Landkarten» veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. Verlag Jul. Straub. Drachenaufstieg vom 24. Oktober 1908, 8 bis 113 Uhr Vormittags: : » her- Volksbote. Ein gemeinnüßiger Volkékalender für 1909. Mit Station! Nr. 46 des „Zentralblatts für das Deutsche Rei ' Dés einem Notizkalender als Zugabe. 72. Jahrg. 0,50 4. Oldenburg, | Seeböhe 122 m | 500 m | 1000 m| 1500 w| 2000 m| 2540 m | Wf egeben im Reich8amt des Innern, vom 23. Oktober, hat folge aid Großh., Schulzeshe Hofvbuhh. Rudolf Schwarß. Inbalt: 1) Korsulatwesen: Ernennungen; Exequaturerteilung, Berliner Wegweiser. (Offizielles Fahrplanbuh der Großen | Temperatur (C °)| 0,0 | A T A2 «Rd | 3,6 | —0,6 | 2) Polizeiwesen: Autweisung von Ausländern aus dem Reichs8ge Berliner Straßenbahn) mit Pharusplan von Berlin. Winter- | Rel. Fhtgk. (%/o)| 82 | 83 77 88 76 * au8gate 19 8/09. 0,25 46. Berlin SW. 68, Lindeastr. 3, (Industrie- | Wind-Richtung .| O | 080 O 080 | 080 SO palaft). Pharus-Verlaz. Seshw.ops| 5 [8bi89| 10 [10bi811 11bis12 13 Die Frau und ibre Zeit. Jllustrierte Monatsschrift. 1908, Himmel bedeckt. Bei 1000 m Höhe Temperatursprung bon Heft 8. 0,50 4. Berlin SW. 68, Lindenstr. 3. Verlagsanftolt } 3,0 auf 2,2, zwishen 2000 urd 2100 m Tewmbperaturzunahme Buntdruck. von 3,6 bis +-0,4°, Am Draht 37 mm dicker Rauhreifansatz.

f n

Barometerstanb auf 0 Meerez- in 45° Breite Temperatur in Celsius Barometerstand auf Meeres- niveau u. Schwere in 45*® Breite in Celsius

niveau u. Schwere

Temperatur

m

meist bewzl?t meiti beröt i A SttedertT, Berichte von deutschen Fruchtmärkten.

Nachm. ieder, vorwiegend beiter A ———_——————————————————_— Qualität l Am vorigen Außerdem wurden

vorwiegend beiter a 7 E - Durschnitts- am Markttage age Fe gering mittel gut Verkaufte Verkaufs- preis Markttage (Spalte 1)

vorwiegend heiter é | vorwiegend heiter Gezahlter Preis für 1 Do ppelzenter Menge atet 1 Gs E esa

anbalt. Nieder’ 41, ler : t __ Schauer A niedrigster | höchster | niedrigster | böchfter -| niedrigster [Doppelzentner Es preis TDLD ett h Bad M

A ‘heiter 9 M h t Tas #6 zierzlid Heiter

_ztemlich beiter Weizen. vorwiegend beiter 19,00 19,65 19,65 | 20,35 f 20,39 E hs 20,50 5 2070 | 20,70 | 2090 meist bewil | 19,10 | 1970 | __meitst bew ölkt 19,00 19,00 | 20,00 meist bewölft 19,80 (Wilhelmstay,) meist berrölft (Kiel)

mei bewzltt (Wustrow i. M) meist bewölkt

A5 ck | 5

Lo | Go On

o! N

q 00°

i

“A Da

D __ es T

[E C N la

K

-

()

N O

j

-

I I DOI Col Col N A Go] Go

20,00 19,50

D Qn

S T Insterburg . Lyck . . s . . s Brandenburg a. H. . zailfurt a..O. . - i s Greifenhagen G 2 6 bea « 4e Köslin . ¿ Bromberg . - Trebnitz i. Sl. Di Dhlau d S Neusalz a. O. . Sagan E E e o 6 Leobshüg . Me. [berstadt . ilenburg . » Grfurt A. Goslar . aderborn . A Teve . Mei München. Meißen . Da Plauen i. V. Heidenheim .

=

-

S R SSS

S S

M O

| |

a o m

n O2 M

-

S Em W -

19 50 19,70 18,80 18/80

18,40 19,49 18,90 19,80 20 09 20,00 19,60 19,80 1970|. 70 19,50 19,50 20.10 20,10 19,40 19,80

19,20 19 60 1840 | 19,20 19,00 | 19,50 1900 | 19/00 19 00 19,50

18,50 | 18,50 20,86 | 20,86 20,00 | 20,00 20.80 21,00 20 | 19,40 1990 | 20,10 19,30 | 19,30 20 40 20,80 Ravensburg . 21 A E 1940 | 1960 Oisexbura A C A E D | Rosto 1870 | 1875 | Waren . « 18,10 18,10 f Braunschweig 19,40 19,40 |

enburg - j Arnstadt .

—s s d —_ W S

-

o O

O.

j © |0 lo lo ojo

-

-

O W O O O O 009 009

-

R

-

D S

-

S E S E E E EEEZELES

[S O &

0

O 00 O 00 O pi park Cid S S

-

X.

pk O

S

S S S S S S S

19,63 | 21.10.

21,90 | 17.10. 19,00 | 21.10. DL44 | 17,10,

B88 S288 S2EREES:

bre pre prnn ful pem T

Lo O

i S

o S d

D A

L

_

“dd f L

bi DO E

-

20.50 SS

-

21,00 | 17.10. Í 21,26 | 17.10. 21,20 21,29 | 17.10. 21,60 2094 | 17.10. 23 00 22,26 | 17.10. 22,00 ;

19 40 18,88 | 21.10. 19,20 18,75 | 21.10. 20,20 s | G 19,50 G

19,00 19,42 | 17.10.

-

B88

LELSS SSSSESB

R:

Christiansund | 775,9 |[SO 1[wolkenl.| 4,9) Skude8nes |_ 773,7 |Windft. [wolfent. | 6,3| Skagen |_ 773,6 |ONO 3|bedeckt | 7,7| Vestervig | 771,8 |[DND 6lbedeck | 7,0| Kopenhagen | 771,1 |ONO 3|[wolkig 7;3 Karlstad 776,3 |Windont. |hedeckt | 6,8 Stockholm 776,2|SO 2|Nebel 5,1 Wisby 775,8 |[SO 2lbalbbed.| 3,1 Hernösand 776,7 |Windft. [Nebel | 5,6 Haparanda 771,7 |WSW 2

b DO Db j

0 MIOIOIOIO V

-

I SS B B

bi j

-

SWSWSLE

-

L De

__—_ ü

—_

m ae QUYHW4AQUAQQAïQs4ÛUAUQQQ+ AUWïWWBYUQYAQ9W U U 4AM OAMR%Y%Y4UMUUUUUeUuEaA

(enthüälfter Spelz, Diukel, Feseu).

S0 1 9130. L 91,40 SLIS. |. 17. 18k 00 î e S120 20,93 | 19.10.

21,40 21,03 | 17.10.

wolkig 3,1

Niga 779,9 |SO 1wolkenl.| —1,2 Wilna 789,4 |S 1 wolkenl.| —0,8 Pinsek _779,6 |O 1 heiter | —1,6 Petersburg 779,4 |SW llheiter | —0,2 Wien _768,0 |[SO 3'bedeckt 7,5 Prag 765,6 [SO 3|bedeckt | 10,6 Rom 764,0 N 2|beiter | 10,6 Florenz 764,2 |O 2sheiter j 9221 Cagliari 759,7 1D _4sbedeckt | 16,0 Warschau | 77330 3|heiter 45 Thorshavn | 770,6 [SW 5|wolkig | 10,6 Seydisfjord | 758,9 [SW 1shalbbed.| 5,0 Cherbourg | 760,1 |NNO s8|bedeckt | 12,2 Clermont 760,2 |[SO 2/bededckt

a. Biarritz 761,8 |SSW 5 Negen

a F

Nördlingen . Mindelheim Heidenheim . Ravensburg . Saulgau .

E 0 Bruchsal. .

S S

c

No N 9 S8

r f

22,00 21,00 17. 10. 21,80 21,32 | 17.10. 21,75 ° .

80 c 9 ,00

29

e

88! 88 |

Do N D D [2 O

n

j «

s h 22,00 22,00 17. 10. 1 o

o Slo|-|o|o|o|o|o|ulo|o|olouo]|o]es

enk | CAO T C] pmk P pet | ph | juens | (fi Slo|mlolalololalalt1 I

@

E S ] ] | 16,65 5 | : 1650 | 17.10. peraa E S , : N 17.00 | O 1 ' . 10, y . . - . . ° . . ® j (M | 6,25 Z2L 10. E. e o 6 . E P H | y C 5 | : Brandenburg a. H. - . - « e N h j L | j : Feet a. O. . . . j j 16/00 j e p | 4 16,13 17. 10. B e f S C | 16,90 | M 16,88 | 21. 10. etage S S ° : E | / | 16.24 91. 10. s n n E: 104 1620 116M 1E : 1633 | 21.10. Schivelbein . . . . . . . 1 E | "C | 16,50 | 17. 10. E | } 16,6 5 16,29 | 21.10. n . . S . . j i ) j ,20 | ° ° Rummelsburg i. Pomm. t | | : e - A verw s u L 16,00 | 1640 | 16, j 16,25 | 21.10. Bromberg . n j 0 | G E Trebniz i. Sl. . O 1 O P Bres[au . * , , [4 | ': nrac 17,00 j 17. 10.

E s s | T | i: Neusalz « O, G N | 16,60 | 16,90 | 16,61 | 17.10. Sagan a Í j 3 a : L E «a 17/90 | 5

n 80 | : 17,45 | 17. 10.

17,00 16,75 17,50 17,00 | | N : j ¡ 16,50 I H | dés | 16,20 | 1669 | 1729 | / 17,76 | 1600 | 17, 16,70 ñ 1700 : 17,07 E | ; 16,20 - || 15,78 Mindelheim . . . . . . . . . . 16 60 j Ss « j S 17,10 | i: ¿ E: 16,50 | E. 17,02 | : 7, avensburg . 1700 i 718

r |i 1 f

18,00 | 18,50 | 15,78 16,05

¡[Qa o! or! o

[Q S

O

|

00° Q

S

=S| S O D

Q O ch0

[r Slo| 1/11 [lel

Nizza 760,6 |D 2lbedeckt Kraka |_7€9,9 [NO 1 wolkig

Lemberg | 774 4 |[OSO 3|\wolkenlk. Hermanstadt | 771,8 [(SSW 1/bedeckt | 6, Triest 762,0 |[DNO 1 |halbbed.| 10,7 Brindisi | heiter 14,1 Livorno 763,2 /NO 3l/bedeckt | 11,4 Belgrad 788,3 'OSO 1|Nebel 8,7 Helsingfors | 777,9 |[SSW 3|beteckt | 5,3 Kuopio 775,3 [SW 1 'bededt | 4,6 Zürich _763,7 [SD 1 heiter 0.4 Genf 762,7 |[SSW 2\wolkig | —0,1 Lugano 764,3 N_ 1¡bedeckt 9,0 Säntis 561,0 |[SO 6\wolkig | —1,6

O S O Do o! o

o] co] 00 iy

A

|

S D I

|

|

Ag98

O i O! A

O Go

J —_ Ol O O0

oll o]

6 | —J |

d

Halberstadt . Eilenburg Erfurt Eis Goslar . Lüneburg. Fulda

S| |

_——_

[S O|O |S|ola|o|o O

A ea Offerburg - Bruchsal. . Nostok . « Waren . - Braunschweig Altenburg Arnstadt . ,

17,45

Uu Q U U Q U Q U Q U U L L U U U L La U U a U U P

L E T 1:44.49