1908 / 256 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T61888]

Schloßmälzerei Aktien - Gesellschast vorm. Th. Schmidt & C2.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit zu der am Souuabend, dex 28. No- vember d. I., Nachmittags 8 Uhr, in unserem Geschäftslokale stattfindenden ordeutlicheu Geueral- versammlung ergebenst ein.

Tagesordaung: 1) Vorlegung und Genehmigung der Bilanz und Erteilung der Gntlastung.

2) Beschluß über die Gewinnverteilung.

3) Wahl zum Aufsichtsrate.

Die zur Teilnahme an der Abstimmung in der Generalversammlung erforderliche Hinterlegung der Aktien bezw. der Depotscheine im Sinne des 8 22 unseres Statuts kann außer bei unserer Gesell» schaftskafsse auch bei dem Halleschen Baukvereiu vou Kulisch, Kämpf & Co. Kommanditgesell- \chaft auf Aktien in Halle a. d. Saale, der Anhalt-Dessauischeu Laudesbouk in Dessau, dem Bankhause Levi Calm & Söhne in Bern- burg und dem Magdeburger Baukvereiu in Magdeburg erfolgen.

Nieuburg a. d. Saale, den 28. Oktober 1908.

Dex Vorftand. H. Menge. W. Smidt.

[61593] - Maschinenbauaustalt Kirchner & Co.,

Aktiengesellschaft. (Spezialfabrik für Säge- maschiueu und Holzbearbeituugs-Maschiueu.) Leipzig-Sellerhausen.

In Gemäßheit des Tilgungsplan3s wurden folgende Nummern unserer Teilschuldverschreibuugen unter notarieller Aufsicht ausgeloft :

35 Stü Lit. A über je 1000 4:

Nr. 21 50 134 140 226 259 266 338 345 358 363 368 379 403 412 436 505 534 573 633 657 697 717 819 820 830 842 866 880 895 913 946 958 988 997.

20 Stück Lit. W über je 500 4:

Nr. 16 21 45 84 125 149 186 194 209 207 218 990 298 306 360 393 398 427 449 467.

Zahlbar am 31. Dezember 1908 unter Zu- {lag von d 9/0 des Normalbetrags gegen Rückgabe der Schuldscheine nebst Zinsschein Nr. 19 u. flgdn.

on der Kasse der Gesellschaft in Leipzig-

Sellerhausen und

as En Deutscheu Credit-Austalt,

eipzig.

Die Verzinsung der ausgelosten Stüke hört wit dem Fälligkeitstage auf. ür fehlende Zinsschcine wird der Betrag vom Kapital gekürzt.

Leipzig-Sellerhausen, den 27. Oktober 1908.

Kirchuer & Co., Aktiengesellschaft. Der Vorftaud. Kommerzienrat Kirchner.

[61580]

Colmarer Faerbecei & Appretur Aktieu- gesellschaft zu Colmar i/Els. Vilanz vom 30. April! 1908,

Aktiv. 1) Immobilien 2) Maschinen und Material. . . . 5 Neubauten (von 1907)

Áb 420 561 315 90%

44 195

13 237 113 279 14 906 18 437

5 902 2 200 2 504 77 044

4) Neue Maschinen und Material Tes (von 1907) L Borrâte 6) Werkzeug 2 Halbfertige Stücke 8) Versicherungsprämie (im voraus für 3 Jahre bezahl) . . 9) Kassenbestand 10) Wechsel 11) Verschiedene Schuldner . . .. Verlust aus dem Jahre 1907 46 20 567,92 weniger Vortrag vom Gewinn 1B. 2 OTTOTE

bleiben Verlust é 17 789,20 Summa . .

17 789 1 045 964/17

360 000 220 000|— 157 024

26 040

Pasfi

1) Akiienkapital 2) Hypothekenanleihe 4 9/0 3) Verschiedene Gläubiger 4) Stature ey s 5) Spezialreservefonds zur Verfügung

des Aufsichtörats . B 15 000|— 6) Abschreibungen auf Immobilien . 131 000 7) Abschreibungen auf Maschinen und

Material 136 500 8) Noch zu bezahlende vorjährige

Dividende 400|—

11045 964

Gewinn- und Verlusftkouto. Soll. Saben.

M P

1) Vortrag aus dem Jahre 1906. , 2 778

2) Ecträge des Färberei- u. Appreturbetriebs im Jahre 1907/08

3) Abschreibung des Spezialreserve- fonds

5 Verlufl

5) Zinsen der Hypo- thekenanleißhe und laufender MNech- nungen

6) Arbeitslöhne und allgemeine Kosten

7) Vecbrau@stojten

8) Versicherung . .

9) Steuern S

10) Reparaturen der Immobilien.

11) Reparaturen der Maschinen und des Materials

359 964

15 000 2 789

12 657 167 376 191 887

1 967 4 173

1138/79

1 331/38

Zusammen . . | 380 532/091 380 532

Für richtig bescheinigt Colmarer Faerberei u. Appretur Actiengesellschaft. Der Vorstaud. Megyner.

[61891]

Wir berufen hierdurch die ordentliche General- versammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft auf Sonnabend, deu 14. November 1908, Vormittags 1k Uhr, im Sihungszimmer der Kaiser-Brauerei in Rickliugen.

Tagesorduung :

1) Grstattung des Jahresberichts und Vorlage der Bilanz neb Gewinn- und Verlustkonto für das Fahr 1907/08.

2) D über die Genehmigung der

Jahresbilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto für 1907/08.

3) Gatlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands.

4) Antrag, 28 15 und 17 des Statuts dahingehend abzuändern, das fünflg ber Vorstand niht aus ¡wei oder mehreren Mitgliedern, sondern aus einem oder mehreren Mitgliedern beftcht.

Diejenigen Herren Aktionäre, welchGe an der Ge- neralversammlung teilnehmen wollen, werden ersucht, ihre Aktien oder Hinterlegungssheine nebft Nummern- verzeihnis und Angabe der Gattung in doppelter Ausfertigung gemäß § 28 des Gesellschaftsstatuts bis spätestens den 13. November 1908 in dem Gesellschafistoutor zu Ricklingen oder dem Bankhause Steru & Co. in Hannover vorzu- zeigen und dagegen die Ginlaßkarte in Empfang zu nehmen.

Rieklingon-Hanuover, den 28. Oktober 1908.

Kaiser-Brauerei. Dex Aufsichtsrat. Dr. Wil h, Schaefer.

[61576] _Vilanz tir 1907/1908. Aktiva.

Grundstüdskonto

Baukonto

Kassakonto

Kontokorrentdebitoren

íöInventarkonto

Gewinn- und Verlustkonto

# S

7 363 508 4 849 787 2 222 153 676 4 084 168 284

12 541 564

Pasfiva. Aktienkapitalkonto: Stammaktien . ‘#6 2000 000,— Vorzugsaktien . . - ypothekenkonto ontokorrentfceditoren

4 000 000|

7 500 000 1 041 564

T3 541 564 Gewiun- u. Verlusftkouto 1907/1908.

Debet. Saldo aus 1907 Unkostenkonto Propagandakonto

s 95

# S 93 773/45

53 753/39 20 757/60

168 284/44

168 284/44

Bilanzkonto Berlin, den 31. März 1908.

Berliner Passage-Bau- Aktiengesellschaft (jeßt Passage-Kaufhaus Act. Ges.). Markiewicz.

[61575] L Société Anonyme „Marmor“,

2597 } Gouguies (Belgien).

Bilanzkonto am 30. Juni 1908.

Aktiva. M

Liegenschaften in Belgien 46 366 083,94 Wegenschasten in Frank-

i e 218 627,29

land 287 806,37

Konstituierungskosten ., . . . « - Teilnahme in zwei Gesellschaften . . 2 960 BVorbereitungs8arbeiten usw 49 630 Mobilien- und Fahrzeuggegenstände

(Geräte) 47 754 Stadtobligationen 864 Kafsabestand 2 958 Gffffekten 45 507 Debitorenkonto 320 177 Waren und Vorräte 370 669 Kautionenkonto (Ordnungskonto) . . 74 000

1 790 704 1 200 000 22 265

4 800

7 096

6 400

872 517 3 665

Pasfiva. Betriebskapital Gesetzlicher Reservefonds Borauss\ichtfonds Reservefonds zum Ankaufe angebeuteter

Grundstücke Reservefonds wvorausfihtlich Rechtsstreites Versicherungsfonds 10 348 Kreditorenkonto 260 710 Tilgungskonto, wie folgt:

Frühere Tilgung . . # 140 840,05 . Tilgung im Jahre 1908 , 53 201,89 | 194 041

Vorstand (Ordnungskonto) 74 000|— Gewinn- und Verlustkonto 11 041/48

1790 704/87 Gewinn- und Verluftkonto am 30. Juni 1908.

Soll. M Bankagio, Zinsen usw 5 839177 Tilgung auf Konstituierungskosten . . . } 3200|— Tilgung auf Schlehte Schuldforderungen | 5 050 08 Tilgung auf Liegenschaften . 53 201/88 Verteilung des Gewinns, wie folgt: 5 0/6 Reservefonds . . . . 6 952,07 50/9 dem Vorstand . . . 952,07 Teilgebühren, Belohnungen und Wohltätigkeitszwecke 7 224,32 Fisk'alishe Vorautfichten . 2337,34 Boraussichtfonds . . 2 870,08

11 041/48 78 333/21

Haben. Gewinn auf alle Brüche und Werke . . 178 333/21

Festgestellt in der Generalversammlung zu Gougnies (Belgien) am dreizehnten Oktober des Jahres Ein- tausendneunhundertundacht.

Als gleihlautend bescheinigt : Der Der

Buchhaltuugschef: Generaldirektor:

L. André. C. Hermant. Der Vorsitzende des Vorstandes: H. Pirmez.

[61586] Kohlensäure-Werke Charlottenburg

Aktien-Gesellschaft in Charlottenburg. Die Gesellschaft ist in Liquidatiou getreten. Die

Gläubiger werden aufgefordert, ihre nsprüche bei

dem Unterzeichneten gemäß § 297 des Handelsgeset-

b anzumelden. R O. M. E. Heyl, Liquidator.

[81886] Maschinenfabrik & Eisengießerei Saaler

A.-6. Teningen in Baden.

Auf die Tagesordaung der vou Vorstand auf

den 7. Nov. 1908 ua A eeibuta (Hotel National)

Nachm. 8 Uhr einberufenen außerordeutl.

Generalversammlung wird als weiterer Punkt

eingesetzt is

D) ericht über bie Gntlassung des Vorstandsmit- glieds Herrn Otto Saaler.

Wir maten die Herren Aktionäre darauf aufmerk-

sam, daß die Aktien exklus. Dividendenscheine und

Talous späteftens bis zum 30. Oktober 1908

entweder bei der Filiale der Rhein. Creditdauk

Freiburg, der Vesellschaft#kafse, der Neichsbauk

e bei einem deutscheu Notar deponiert sein

müfsen.

Teningen, den 27. Oktober 1908. Der Auffichtsrat.

{61889]

Wintechuder Bierbrauerei, Hamburg. Ordentliche Generalversammlungder Aktionäre am 30. November 1908, Nachm. 2 Uhr,

im Bureau der Notare Herren Dres. Bartels,

v. Sydow, Remé und Ratjen, Hamburg, Sroße

Bâäckerstraße 13—15.

Tagegorpui :

1) Vorlegung des eschäftsberichts, der Bilanz und Gewinn- und VerlustreGnung sowie Grteilung der Gntlastung.

2) Aufsihtsratswahl. j Stimmkarten und Geschäftsberichte find gegen

Vorzeigung der Aktien am 23., 34. und 25. No-

vember 1908 bei den obengeuaunten Notaren

in Hamburg von 10—1 Uhr Vormittags sowie bei der Bauk für §anudel uud Judustrie, Berlin,

Sinkelplag 1/2, während der üblihen Geschäfts-

stunden in Gmpfang zu nehmen.

Hambuxg, den 28. Oktober 1908, Der Vorftaud. Buerschaper. PSPRE S E C E Ai: A S E R i A B E E At

7) Erwerbs- und, Wirtschafls- genossenschaften.

O

8) Niederlassung 2. von L Rechtsanwälten.

2)

Der Rechtsanwalt Otio Ohnftein zu Charlotten- burg ist heute in die Ute der bei dem hiesigen Am dger zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Charlottenburg, den 26. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. (61603) Bekanntmachung. /

Der Rechtsanwalt Ferdinand Leonhard ist heute in die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht in Gfen zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen.

Effeu, den 26. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. (61

61604]

Nr. 19 689. In die Liste der beim Landgericht Heidelberg zugelaffenen Rechtsanwälte ist NRechts- anwalt Friedrich Schmidt mit dem Wohnsitz in Heidelberg eingetragen worden.

Heidelberg, den 23. Oktober 1998.

Großh. Bad. Landgericht. Cadenbach.

[61601] Bekanutmachung.

In die Liste dec beim hiesigen Amts eriht zuge- lafsenen Rehtsanwälte ift der Gerichtsa essor Beorae Praug in Minden als Rechtsanwalt am 22. Ok- tober 1908 eingetragen.

Miaden, den 23. Oktober 1908.

Königliches Amtsgeri®t.

9) Bankausweise.

[61590] Stand

der Württembergishen Notenbank

am 23. Oktober 1908.

Aktiva.

Metallbestand . NReichskafsenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . . Lombardforderungen .

Gfelten . . Sonstige Aktiva

Pasfiva. Grundkapital . 6

10711 448 70 275

3 902 560 16 828 309 12 471 655 2107 741 1042131

9 000 000|— 1 361 894/62 24 474 100|— 10 588 749/77

Reservefonds . . « « Umlaufende Noten . . « « Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrift

Verbindlichkeiten . é 191 818 Sonstige Passiva . . . . . . 11517558

Eventuelle Verbindlickeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln „#6 870 982,09.

gehundent

[52043]

Glelten lelcht

|

Kratzen nile

10) Verschiedene Bekann! __ machungen. [61589]

Von der Deutschen Hypothekenbank (Meiningen) Filiale Berlin is der Antrag gestellt worden: weitere „6 15 000000 4 °/ige vor dem 1. Januar 1918 nit rüdzahlbare Pfandbriefe Gmission XII1) der Deutscheu Hypothekeu- auk in Meiniugeun ¡um Börsenhandel an der hiefigen Börse zuzulafsen. Berlin, den 27. Oktober 1908.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopetzky. 0

[61588] Von der Berliner Handels-Gesellschaft, hier, ist der Antraz gestellt worden: nom. 10 000 006 4 nueue Auteilscheiue (Lit. K Nr. 80 001—§0 000, gewinnberechtigt vom 1. Januar 1909 ab) der Berliner andels-Sesellschaft zu Berliu zum Börsenhandel an der biefigen Börse zuzulafsen. Berlin, den 27. Oktober 1908.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin, Kopeßtzky.

[61599) Bekauutmachuug. s Die Deutsche Nationalbank, Kommanditgesellschaft s s dierselbft, hat bei uns den Antrag ge- eut, nom. «6 600 000,— 44 °%/% hypothe?arish fchergestellte Anleihe der Hemeliuger Aktiens Vrauerei in Vzemen (600 Stück à 1000 #, Nr. 1—600) ¡um Handel und zur Notiz an der hiesigen Börse zuzulafsen. Bremen, den 26. Oktober 1908. Die Sachverständigeukommisfiou der Foudsdörse. H. Oesemann, stellv. Vorsiger.

[61596] Non der Dresdner Bank und dem Bankhause Philipp Glimeyer in Dresden ist der Antrag gesielt worden: nom. 6 L 0200 000-— Vorzugsaktien mit auf 69/6 beshränkier Vorzugsdividende mit dem Reete auf Nachzablung, mit ODividenden- berechtigung vom 1. Juli 1908 ab, Nr. 1—1000 zu «é 1000,— nominal der Zwickauer Elektrizitätswerk- and Straßenbahn- MEiengo reie in Zwickau i. Sa.

¡um Handel und zur Notierung an der Dresdner

Börse zuzulassen.

Dresden, den 26. Oktober 1908.

Die Bulassungsstelle der Dresdner Börse. Hugo Mende.

[61597] Wir geben biermit bekannt, daß an Stelle von rn Bergassessor Winkhaus in Altenessen x Bergwerksdirektor Or. jur. Haßlacher in NRheinelbe-Gelsenkirchen und an Stelle von errn Prof. Dr. Kraemer in Berlin rr Direktor Nothmann in Berlin als Mitglieder unseres Auffichtsrats gewählt worden sind. Beelin, im Oktober 1908.

DeutsheTeerprodukten-Bereinigung

[61295]

Gemäß Beschluß der Gesellshaftsversammlung vom 23. Juli 1908 sind sämtliche Stammanteile unserer Gesells@aft in den Besiy der Deutschen Nafta-Aktiengesellshaft übergegangen.

Gleichzeitig ist die Liquidation der Deutschen Nafta-Gesellshaft mit beschränkter Haftung be- \{lofsen worden. Zu Liquidatoreu find die Unter- zeichneten beftellt.

emäß 8 65, 2 des Gesetzes, betr. Gesellschaften mit beschränkter Haftung, wird dieses hierdurh bekannt gegeben und die Gläubiger unserer Gesell- haft werden gleichzeitig aufgefordert, ih bet uns zu melden.

Berlin, 15. Oktober 1908.

Potsdamersir. 129/130.

Deutsche Nafta-Gesellschaft mit beschränkter Haftung i. L. Freund. Scchrödter.

[60891]

Die Werrawerke, h. H. sind in Liquidation dator is Hauptmann a. D. Bötticher ernannt worden. Um Anmeldung der Forderungen seitens der Gläubiger wird gebeten.

erfe

Werra-W Papier-Judustrie-Gesellschaft m. b.H. inLiquid, Bötticher.

Papier-Industrie-Gesellsch. m. etreten. Zum Liqui-

E

Lt. Gesellshaftsbeschluß vom 1. 9. 08 ift die Ge- sellschaft für Metallkeramik m. b. H. _Berlin N. 39, Boyenstraße 17, aufgelöt. Die Gläubiger werden hiermit zur Meldung aufgefordert.

{61598]

? s 6 „Freisierr vom u, zum Stein.

Ein Volksabend v. H. Müller-Bohn. #4 1,—- L Gnthält das gesamte Material zu einer Geden der Grüadung der Städteordnung.

Friedrih Emil Perthes Gotha.

Soennecken's Schnsellschrelbfedern « Aerundete Spitze

1 Gros

Soennecken=- (Fs

Schnellschreib-Fed. ZES

4 Auswahl (15 Federn) 380 Pf « Überall vorrätig Beriln Taubenstr. 16-18 « F. SOENNECKEN Schreibfedern-Fabrik BONN » Leipzig

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Slaalsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 29. Oktober

in welcher die Bekanntmachungen aus den. Handels-, Güt credzts-, Vereins-, Genofsenschafts-, : eichen-Jutib rif- und C U der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in di

Der Inhalt dieser Beilage Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

Zentral-Handelsregister sür da

ndelsregister für das Deutsche Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin für falithe Expedition des Deutschen Reichsanzeigers 1 Königlich erltn Fr

Das Zentral- Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

die Kön ilhelmstraße 32,

Fünfte Beilage

ezogen werden.

em besonderen

Das Zentral-Handelsregist Bezug3preis beträgt L 4 80 Insertionspreis

erregistern, der Urheherrechtseintragsroll , über Warenzeih è latt unter dem Titel Sa Ren

s Deutsche Reich. (Nr. 256 A.)

er für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli: D für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S§. r den Raum einer Druckfzeile 30 -.

1908.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 256 4., 256 B. und 256 C. ausgegeben.

Patente. (Die Ziffern links bezeinen die Klafse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patents nachgesucht. Hinter der Klafsenziffer ift jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- stand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benutzung ge{üßt. 3b. H. 43 999. Damenhuthalter aus mehreren, in das Haar hineinzudrehenden Drahtspiralen. Alfred Sabekost, Leipzia, Hohestr. 36. 26. 6. 08. 4g. Sch. 28 968. Dochtfesistellvorritung mit selbsttätiger Sicherung. Hugo Schueider Akt.- Gef, Leipzia. 19. 11. 07. 5b. F. 24 459. Keilhauenartiges S@chrämwerk- zug D Flottmanu & Comvp., Herne i. W. 7c. Sch. 25 884. Vorrichtung zum Zuführen von Blechstreifen für Blechverarbeitungsmaschinen. S . L. Schuler, Göppingen. Württ. 27. 6. 06.

d. B. 46 203. Vorrihtung zum Bewickeln von Gegenständen mit Draht. John Hamilton Brown, West Hoboken, Hudson, New Jersey, S L Vertr.: Max Löser, Pat.-Anw., Dresden. Su. B. 47915. Verfahren zur Herstellung eines haltbaren Aeßgrundes für Luftspiyen dur íImprägnieren von Baumwollstoff oder Stoff aus sonstigen pflanzlihen Ste mit einem Aetmittel. Rudolf Schiller, Plauen i. V., u.- Dr. Rudolf Wauer, Leipzig. 12. 10. 07.

9. M, 34 386. An einer Seite ofene Shußz- bülle für Pinsel. Fa. Gebrüder Meier vormals J. G. Meier, Nürnberg. 24. 2. 08.

10a. G. 23 721. Vorlage an Koksöfen zum Absaugen der wilden Gase. Gewerkschaft Dorft- feld, Dorfifeld. 8. 10. 06.

L10b. S. 26 621. Masse für Zünd- und Brenn- zwecke; Zus. z. Pat. 200 489. Witold vou Skor- R S@&loß Lubostron b. Labischin, Posen.

LLe. N. 24 985. Briefloher mit zwci Loch- ftemveln, deren Abstand veränderlih ift. August Rohrbach u. Wilhelm Bindewald, Erfurt, Bahn- hofftr. 6. 21. 8. 07.

12g. B. 45 410. Generator zur Behandlung von Gasen, Dämpfen oder fein verteilten festen Stoffen bei der Temperatur der Knallgasflamme. Otcar Bender, Neubabelsberg. 9. 2. 07. L®2i. C. 16 659. Berfabtan zur Herstellung von Siliciden der Erdalkalien. La Cie. Générale d’Electro-Chimie de Bozel, Paris; Vertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 6. 4. 08. L121. T. 12 531. Verfahren zur Gewinnung von reinem oder weißem Salz. Balfour Fraser Mec Tear, Lea Green, Gngl.; Vertr. : A. du Bois Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 4. 11. 07.

121. 3. 5287. Einrichtung zur Verbrennurg der bei Verarbeitung von Wollshweiß- und anderen Laugen entstehenden übelriehenden Schwel- L s Otcar Zahn, Berlin, Fasanenstr. 50. L2q. B. 48450. Verfahren zur Herstellung von harzartigen Kondensationsprodukten aus o-Krefol uyd Vena Eden, Fa. Louis Blumer, Zwickau i 5

. S. 6. 12. 07. L3o. f. 36 888. Zweikammer-Wasserröhren- kessel mit quer über der hinteren Wafserkammer liegenden Obeckesseln. Ernst Einsftein, Stuttgart, Marienstr. 23 A. 18. 2. 08. 13a. M. 34360. Vorrihtung zur Wärme- übertragung von einer Flüssigkeit auf eine andere üsfigkeit mittels izrôhren, insbesondere für mpffessel. Einar Morterud, Torderód h. Moß, Norw. ; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsfen, A.Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 21. 2. 08. TL3a. Sch. 27 726. Rohrschlangen - Dampf- erzeuger. Wilhelm Schmidt, Wilhelmshöhe b. Gassel. 11. 5. 07. 13b. X. 24 907. Selbsttätige Speisevorrich*ung für Wasserröhrenkefsel mit \{neller Verdampfung. Otto Fromme, Frankfurt a. M., Mainzerland- ftraße 259. 4. 2. 08. 13b. N. 9473. Verfahren und Vorrihtun zur Ausscheidung, von Oel aus Dawmpfwasser o. dgl. Franz NowotnF. Bernburg. 9. 12.07. 13b. P. 21459. Wasfserreiniger und Vor- wärmer. Sté. C. G. Pulinx, Lille, Nord, Frankr.; Vertr.: I. Tenenbaum u. Dr. Heinrich Heimann, Pat. Anwälte, Berlin SW. 13. 9. 5. 08. 13b. Sch. 30543. Vorrichtung zum Ein- und Ausschalten der Kesselspeisepumpe an Lokornotiven und Lokomobilen. Hermann Schwarzer, Franken» hausen, Kyffh. 14. 7. 08. 13d. F. 24 482. Dampfwasserableiter mit enk- lasietem Doppelsitventil. Främbs u. Freudenu- berg, Schweidniz. 11. 11. 07. : 15a. P. 20 1231. Vorrihtung für Matrizenseß- und Zeilengießmaschinen zur Führung der Matrizen- zeile. General Gompofing Company, G. m. b. H., Berlin, u. Heinrich Degeuer, Berlin, Holl- mannstr. 26. 26. 6. 07. 15f, Sh. 28 155. Mehrfarbendruckverfahren, bei welhem zwischen je zwei Druckwalzen eine Trocken- vorrihtung eingeschaltet ist. Siegfried Schütz, Dessau. 22. 7. 07. : 20i. St. 13319. Wegeschranke mt einzteh- barem Baumende. C. Stahmer, Fabrik für

Eisenbahn-, Vergbau- u. Hütteubedarf, Akt.- Ges, Georasmarienhütte. 15. 9. 08. 20k. M. 34 186. Sqhußvorrihtung zur Ver- binderung der Abnußung des Fahrdrahtes elektrischer Bähnen an den Aufhängefstellen tezlentgen Art, b welher an den Aufhängestellen besondere Teile die Führung des Stromabnehmers übernehmen. Alfred Meister, Berlin, Crefelderstr. 10. 31. 1. 08. 201. §.43 115. Stromabnehmer für elektrif Fahrzeuge, mit zwei hintereinander angeordneten, je um einen senkrechten Drebzapfen einftellbaren Kon- “gur Darn L: Tame S erir.: G. H. Fude u. F. Bornhagen, Pat.-Anwälte Berlin SW* 13. 9,3. P s 21a. S. 25 018. Sgaltung für Fernsprech- ämter mit dauernd an die Tetilnehmerleitung ange- \{lossenem Anrufrelais. Siemens «& Halske, Aft.-Ges., Berlin. 29. 7. 07. 21lc. N. 34183. Verfahren zur Herstellung eines Leders zum Fsolieren elektrischer Leitungen |0- wie zur Anfertigung ifolierender Kleidungsstüde. F. Klostermann & Co., Berlin. 14. 3. 07. 21d. A. U4 901. Einrichtung zum Belastungs- ausgleich in Wehselstromanlagen. Akt.-Ges. Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz; Vertr. : Robert Boveri, Mannheim-Käferthal. 14. 10. 07. 21d. G. 27 045. Einrichtung zum selbsttätigen Ausschalten der mit dem Anker rotierenden Anlaß- widerstände bei Wechselstrommotoren. Eruft Hein- E S Elektrizitäts-Ak t.-Ges., Cöln-Zollstock 21d. S. 40 848. Anlaß- und Regulterver fahren für mehr- und einphasige Wechselstrommotoren. Alexander Heyland, Brüssel; Vertr. : A. Elliot, Dr. M. Lilienfeld u. B. Wafsermann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 1. 6. 07. 21d. H. 41211. Wicklung für Wechselstrom- maschinen zur gleihzeitigen Grzeugung zweier magnetisher Felder von verschiedener Poliahl. L. I. Hunt u. Sandycroft Foundry Compa Li- mited, Sandycroft, Engl.; Vertr. : Fr. Schingen, Pat.-Anw., Aachen. 11. 7. 07. 21d. S. 26 509. Einrichtuna zur Befestigung der Stirnverbindungen genuteter Läufer von elek- trishen Maschinen. Siemens-Schuckert Werke G. m. b. S., Berlin. 21. 4. 08. 21e. F. 24 882, Meßgerät nah Ferrarisschem Prinzip. Felten & Guillcaume-Lahmeyerwerke A. G., Frankfurt a. M. 29. 1. 08.

21f. K. 37 931. Verfahren zur Herstellung von elektrishen Glühkörpern aus kolloidalen Metallen ohne Zusaß von kryftallinishen Metalien; Zus. j. Pat. 194 348. Dr. Hans Kukel, Baden b. Wien; A De F. Gphraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 21f. T. 12220. Elektrishe Bogenlampe. Dagober! Timar u. Karl von Dreger, Berlin, Belle-Alliancestr. 92. 3. 7. 07. 21h. G. 24 140. Verfahren zum Betriebe von elektrishen Induktionsöfen mittels Mehrphasenströme. Gesellschaft für Elektrofstahlanlagen m. b. §., Berlin-Nonnendamm. 2. 1. 07. 22h. P. 18 959. Verfahren zur Herstellung eines Trockenmittels. Dr. Jakob Pilgram, Cöln, Lütticherstr. 38. 26. 9. 06. 24?. D. 18 708. Hohles Feuergeschränk zur Zu- führung von Luft über und unter den Rost. Thomas Downie, Liverpool, u. David Vrotvn, Lancaster, Groß-Brit.; Vertr.: G. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Arwälte, Berlin SW. 11. 8. 7. 07. 25c. F. 25 362. Umspinnmaschine für Drähte, Kabel u. dgl. Eduard Fach, Berlin, Kastaniens Allee 61. 18. 4. 08, 29b. V. 7604. Verfahren zur Herstellung kupfer- armer Kupferzelluloseverbindungen; Zus. z. Anm. B. 7116. Vereinigte Glauzstoff-Fabrikeu, A.- G., Elberfeld. 30. 9. 07. 30b. W. 29 407. Sleiffloben für zahnärztliche wecke. Julian Thomas Wright u. Eddie Snowden avis, Richmond, V. St. A.; Vertr. : M. Shmet, Pat.-Anw , Aachen. 16. 3. 08. 30d. Sch. 30 788. Kompresse zur Erzeugung örtlicher Blutfülle. Dr. Walther Schimmelpfeunig, Charlottenburg, Bismarckstr. 38. 21. 8. 08. 30e. B. 48 497. Operationstisch mit verstell- barem Mittelrahmen und zu diesem einstellbarem Kopf- und Fußteil. William Blair Vell, Liver- pool, Großbr. ; Vertr. : E. W. Hopkins, u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 11. 12. 07.

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

dem Uvionov 20. 3. 83 em Unionsvertrage vom T7500 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom 18. 12. 06 anerkannt.

30e. W. 28 686. Operationsftuhl für zahns ärztliche Zwecke mit einer zum Heben des Sitzes dienenden Oelpumpe. The S. S. White Dental Manufacturing Co., G. m. b. §., Berlin. 4. 11.07. 32a. H. 43 1983. Verfahren und Vorrihtung zum Härten von röhrenförmigen Gläsern. Hermann Herzig, Görlitz, Löbauerstr. 25. 18. 3. 08.

33a. L. 24852. Borrichtung zum Festslellen des Scbirmschiebers. Richard Lindemann, Magde- burg, Breiteweg. 10. 9. 07.

33d. F. 25910. Stecknadelhalter. Maria Frauke, geb. Hübner, Breslau, Gocthestr. 51. 4. 8.08. 33d. R. 24 921. Zusammenlegbare und regel- bare Ruhe- und S(laf»orrihtung. Maurice Clément Ritt, Wilmersdorf, Pfalzburgerstr. 33a. 9. 8. 07. 34b. B. 50122. Maschine zum Zerkleinern von Kartoffeln u. dgl. Karl Moriß Buschmanu, Lommatzsch i. S. 8, 5. 08,

34b. K. 37 013. Brothülse mit Festhalte- und Vorschubvorrihtung. Sally Kamuitzer, Bößow- Ne La u. Leopold Berger, Kurzestr. 15, Berlin.

ei | 345. K. 27 449. Zaeikfleinerung8vorrihtung für

Früchte. Richard Kuauer. Cöln, Weichserhof 47, u. Dr. Siegmund Levy, Cöôln-Bayenthal, Schön- hauferstr. 65. 24. 4. 08,

34c. D. 19 922. Fußmatte aus Strängen oder Streifen. Wilbelm Ditimer, Elberfeld, Wil-

bergstr. 4. 21. 4. 08. 34e. Sch. 301183. Bornngteilie. Carl

Sehmidtetter, Höchst a. M. 9. 5. 08.

34g. P. 19 041. Srankbett mit [uftdurh- lässigen Schrankwänden, Schrankaufsay und heraus- ü ee O Antonio Donuisa-Prades, Villaler, Lerida, Spanien ; Vertr. : Paul Harmuth, Pat.-Anw., Cöln. 16. 10. 06.

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 77 15. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankrei vom 19. 10. 05 anerkannt.

842i, B. 427 872. SSubladenfiherung. Georg Anton Beckmann, Berlin, Kaßbachstr. 14. 7.10. 07. 34i. B. 49 741. Schubladensichecung; Zuf. z. Anm. B. 47 871. Georg Anton Beckmaun, Berlin,

Katzbachstr. 14. 4. 4. 08.

34i. B. 50 656. Gartentisch mit gelenkig ver- bundenen Sitmöbeln. Fa. Ludw. Bergmann, Goldenstedt. 3. 7. 08.

34k. L. 25 831. Klosettyapierhalter zur Ab- gabe von Klosettpapier nah Patent 201 028, das entweder in trockenem oder in feuhtem Zustande zur Verwendung gelangen soll ; Zuf. z. Pat. 201 008. Martin Lewy, Berlin, Schöneberger-Ufer 27. 27. 3.08. 36a. U. 3325. Festftellvorrihtung für innere

Ofentüren. Stanislaus Urbauowiez, Wreschen.

24. 3. 08.

37b. H. 39385. Zusammengeseßter Eisen- betonbalken. Atthur D’'Havé, Gent, Belg. ; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 6, 12. 06. 37e. H. 42965. DetensGalung, die dur Schrauben und Hängeeisen an etnem über die Bälken gelegten Querbügel verstellbar aufgehängt ist. Hans Hauseu, Bremen, Hamburgerftr. 128. 21. 2. 08. 37e. N. 31660. Spißfuß für Leitern und Gerölisiangen.. Fb. Math. 4, Wallmerod,

38Sc. E, 13708. Vorshubvorrihtung zum leichzeitigen Vorschieben von zwei Bleistiften bei leististyoltermashinen. Christian Ehrhardt, Nürnbera, Hessestr. 21. 18. 7. 08. 38h. G. 26 834. Verfahren zur Behandlung von Kork durch Hitze; Zus. z. Anm. G. 24016. Grünzweig « Hartmann, S. m. b. S., Ludwigshafen a. Rh. 30. 4. 08.

40c. E. 12847. Verfahren zur Hersieflung von Neusilber oder anderen Kupfer und ickel ent- haltenden Legierungen aus einer eisenhaltigen Metall- mischung; Zus. z. Anm. E. 12 845. Elektroftahl Gesellsch. m. b. S., NRemscheid-Hasten. 5. 9. 07. 40e. S. 26 113. Verfahren zur Reduktion von Tonerde. Dr. Ottokar Serpek, Niedermorshweiler b. Dorna i. Gl. 14. 2. 08. 42h. J. 10 019. Farbensptel, bestehend aus ¡wei übereinander befindlihen, in schnelle Bewegung zu versetzenden Kreisscheiben. Hermann Jseusee, Berlin, Görlitzer Ufer 23. 19. 6. 07. 42k. F. 22 577, Torsionsindikator, bei welhem die Wellenverdrebung dur die Ablenkung eines auf einen Schirm o. dal. fallenden Lichtstrahles bestimmt R Detgäun Frahm, Hamburg, Klosterallee 18. 42k. P. 21 6683. Vorrichtung zur fortlaufenden Prüfung von Ketten. Pfrehtzschuer ck&æ Comp., offene Handelsgesellschaft, München. 25. 6. 08. 42n. B. 49 162. Vorrihtung zum Veran- schaulichen der Aenderungen des Datums beim Ueber- schreiten der Datumgrenze; Zus, z. Pat. 194 420. 4 MEEEe Nürnberg, Mathildenstr. 39. 43a. G. 24 8283. Vorrichtung zum Ausfondern einer Geldsorte an Maschinen zum Zählen und Ein- wideln von Münzen. Geldzählmaschinen System Batdorf, G. m. b. H., Berlin. 29, 4. 07. 43b. E. 12 949. Ausgabevorrihtung für Selbst- verkäufer von Warenpaketen aus einem fenkrechten Kreuzstapel. Eiseuwerke Gaggenau A.-G., Gaggénau i. Baden. 18. 10. 07. 44g. C. 16 504. Karabinerhaken. James Cole, Dorie: Engl.; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Dôöllner, “Seiler u. E. Maemecke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 26. 2. 08. 44b. K. 33964, Prlatinmohrfeuerzeug mit Dampfsammelkammer. Jacques Kellermauu, Berlin, Köpenierstr. 114. 6. 3. 05. 44b. K. 36 403. Feuerzeug. Felix Kusthenitz, Dr. Friedrih Wächter u. Nichard von Horváth, Wien; Vertr : C. Schmidtlein, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 20. 12. 07. 45a. J. 10 841. Sophus Jessen, Neumünster. 4Be. G. 11 921. Verfahren, Getreide dur Erhizung keimunfähig zu machen. Dr. Georg Erl- wein, Berlin, Fasanenstr. 70. 23. 8. 06. 46a. K. 36 696. Anordnung von Einführung#- {lien an Verbrennungskraftmashinen. Paul A. Kind, Turin; Vertr.: Dr. B. Alexander - Katz, Pat.-Anw., Berlin SW. 13. 28. 1. 08. 46b. S. 24114. Explosionskraftmaschine.

Gerät zur Wiefenreinigung. 30. 6. 08.

James Francis Gill u. Thomas Clifford Aveling,

Birmingham, Engl. ; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 27. 12. 06. Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

,. Y. 83 dem Unionsvertrage vom Lw die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom 12. 1. 06 anerkannt.

47d. N. 35 989. Riemenumschaltvorrihtung für Siufenscheibengetriebe, die das aufeinander- folgende Abwerfen und Auflegen der Treibriemen von einer Stufe auf die andere selbsttätig bewirkt. Emil Krause, Bochum, Westfälischestr. 26. 10. 07. 47e. K. 37548. Sqchmierkissen. Franz Kleutgen, Beuel a. Rh. 2. 5. 08, 47g. A. 15 636. Ringventil, insbesondere für Gebläse, Verdihter und Pumpen mit einem oder mehreren im Innern eines vollen Ringes angeord neten, mit diesem aus einem Stück bestehenden und in der Ventilmitte befestigten Lenkern. G. Franz Amtmann, Wien; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 12. 10. 06. 47h. St. 12520. Saliwerk. Stéiule & Sartung, Quedlinburg. 7. 11. 07. 49a. Sh. 29 069. Antrieb für die Spindel von Drehbänken mittels des bekannten Norton- Getriebes und eines Schaltklinkengetriebes. Fa. L. Schuler, Werkzeugfabrik und Eisengießerei, Göppingen. 9. 12. 07. 50c. F. 24 149. Zerkleinerungsvorrihtung mit woBEens gelagerten Mahlwalzen, welche ih gegen die Innenfläche eines mitrotierenden Mahlringes an legen. George Holt Fraser, Brooklyn; ertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büftner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 11. 9. 07. 50c. W. 29 206. Sglagmühle mit nachstell- barer Mahlplatte. Williams Patent Crusher & Pulverizer Co., St. Louis, Mifs., V. St. A. ; Vertr. M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11, 51b. N. 9903. Moderator an Pianinomecha- niken mit Ober- und Unterdämpfung. Franz Neu- maun u. Wilhelm Herms, Hamburg, Rödings- markt 74. 15. 6. 08. R N. An NRO, Sleuae Aae

ng für eninftrumente. Dr. Eduard Reuffurth, Cafiel, Königftr. 58. 31. 1. 07. 51b. T. 12011. Streihinstrument mit dur umlaufende Scheiben angeftrihenen Saiten. Gustav Till, Luckenwalde. 22. 4. 07. 51d. S. 41421. Vorrichtung zum selbigen Zurückrollen des Notenbandes mit für Einfallhebel destimmten Einschnitten in ten Notenwalzen. K. Heilbrunn Söhue u. Wilhelm Pape, Berlin, Keibelstr. 39. 12. 8. 07. 52a. B. 44 352. Stichsteller für Nähmaschinen zum Vor- und Rückwärtsnähen. Bielefelder Maschiueu-Fabrik vormals Dürkopp & Co., Bielefeld. 15. 10. 06. 53e. B. 48 699. Räuterkammer. Wendelin Baumeister jr., Rottweil, Württ. 31. 12. 07. 55d. R. 26 179. Berfahren zum Trocknen und Wiederanfeuhten von Pappe, Karton usw. ; Zus. z¿. Pat. 196 299. „Reform“, Gesellschaft für Heiz- und Trockenaunlagen m, b. H., Görliß. 10. 4. 08. 63b. F. 24 043. Kupplun Hinterwagen durch mehrfaße Gelenke. Matthias Frommer, Ulm a. D. 26. 8. 07. 63b. H. 42 531. Kinderwagen mit einem aus dem Seiten- oder Rückenteil ausgeschnittenen Siy. George Harding, Portsmouth, CGngl.; Vertr. : Aryad Bauer, Pat.-Anw., Berlin SW. 13. 4. 1. 08. 63b. R. 25 476. Stoßdämpfer für Fabrzeuge. Duncan Robiuson, Brockllin, V. St. A.; Vertr. : A. Elliot, Dr. M. Lilienfeld u. B. Wassermann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48, 27, LL- Ur,

Für diese Anmeldung ist bet der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 1.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika für die Ansprüche 1 und 4 vom 12. 12. 06 und für die Ansprüche 2 und 3 vom 15. 4. 07 anerkannt.

63c. Q. 583. Reibungskupplung, insbesondere für Motorwagen. s Eutrope Quillet, Chemills, Frankr.; Vertr. : Hermann Neuendorf, Pat.-Anw., Berlin W. 57. 28. 5. 07.

63d. C. 16 514. Abnehmbare Felge für Luft- reifen. The Fisk Rubber Co, Chicopee Falls, N. St. A. : Vertr. : A. B. Drauß u. W. Schwaebsch, Pat.-Anwälte, Stuttgart. 29. 2. 08.

63d. St. 12931. Federndes Rad. Georg Stäudel, München, Leonrodstr. 40. 6. 4. 08. 63e. B. 50 412. Aus einzelnen Rahmenfstücken ebildeter Radreifen zur Aufnahme elaftisher Reifen- Feisente. Fa. H. Büsfing, Braunschweig. 9. 6. 08. 63e. D. 19 327. Nadbereifung aus neben- und versetzt zueinander liegenden Segmenten. Deutsche Automobil-Conftructionsgesellschaft m. b. H., Berlin. 7. 12. 07.

63e. K. 34 617. Luftradreifen für Fahrzeuge. Hermann Kuhnen, Frankenhausen, Kyffh. 1. 2. 07. 63e. L. 25 211. Luftradreifen mit verstärktem Laufteil und Verfahren zur Herstellung; Zus. ¿. Pat. 197 334. Jules Lemoine, Paris; Verir.: A. du Bois-Reymond, Max Wagner, G. Lemke, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 13. 28. 11. 07.

63e. M. 32110. Elastisher Radreifen aus mit Preßluft . gefülltem Metallrohr. Ewerih Mar- \óvs;ky von Marsófalva u. Géza Feldbaum,

von Vorder- und

Budapest; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann, Th.