1908 / 256 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Duisbuaurg-Ruaubrort. Jn das hiesige Bande ift die ofene Pantelage(e f

eingetragen. Louis Domddorf, Domsödorf und Schl sämtlich in Duisburg-Nuhrort. Die Gesellschaft hat am 15. Juli 1998 begonnen. Düuisburg- rort, den 24. Oktober 1908. Königliches Amtsgerit.

Durlach. Sandelsregister. Abteilung B Band I O.-Z. 16 ift eingetragen: Merkle «& Jörger, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung, in Durlach. Gesellschafts- vertrag vom 6. Oktober 1908. Gegznstand des Unternehmens ist: Erwerb des von der bisherigen Firma Merkle & Jörger, offene Handel®gesellschaft in Durlach, betriebenen Geschäfts, Fabrikation und Vertrieb von Blechemballagen aller Art, Herstellung von Metallplakaten und Verwertung des Dr. Sebald- schen Verfahrens zur Entzinnung von Weißble(- abfällen sowie Beteiliaung an ähnlihen Ünter- nehmungen. Stammkapital 60 003 4. Die Gesell- hafter Hugo Merkle, Kaufmann in Durlach, Karl Jörger jr.,, Kaufmann in Durlach, und Hans Frey, Ingenieur in Karl8rube, bringen zur Deckung ihrer Stamméinlagen von je 20 000 4 das gesamte Ver- mögen, Aktiva und Pasfiva der offfenen Handels- gesellshaft Merkle & Iörger in Durla@, bestehend in Grundstücken bezw. dem Anspru auf Uebertragung des Eigentums an folhen FKabrikeinrihturgen, Matexialvorräten und \onftigen Mobilien, Geshäitz- ausftänden und Kafsenbes‘a1d im Gesamtwerte von 224113 M 72 -$, worauf 164113 4 72 S4 Hypo- theken- und sonstige Schulden haften, in die Gesell- |VBescäftsführer fi eschäftsführer find: Hugo Merkle, Kaufmann, Durlach, Karl JIörger jr., Kaufmann, Burla Hans Frey, Ingenieur, Karlsruhe. Zur Vertretung der Gesellschaft ist die Mitwirkung von zwei Geschäftsführern erforderlich. Oeffentliche ekfanntmahungen der Gesellschaft erfolgen im Deutiken Reichsanzeiger. Durlach, 17. Oktober 1908. Großh. Amtsgericht.

Ehrenfriedersdorf. [61757] In das Handelsregister ift eingetragen worden : a: auf Blatt 332 (Firma Emil Triemer in

Geyer), das Geschäft von dem Kaufmann Ecnst

and: Heinrib Grotkaß in Magdeburg auf den aufmaitn: Paul: Otto Ferdinand Liefhold in Döllnitz übergegangen ift, daß dieser niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten: des big- berigen: Inhabers haftet, auch die in dem Betriebe begründeten- Forderungen nicht auf ihn, übergehen, daß: dur den: Gintritt des Kaufmanns Paul Richard

Buschmann in Geyer in das Handelsgeschäft am

18: Dftober 1908 eine ofene Handelsgesellschaft er-

riiet-worden ist sowie daß: die Prokura des: Buch-

balters: Alois: Steck in Geyer und des Kaufmanns

Per euf Dat dae

: j « Louis Scheit. hauerin Getenau), daß die Klempner Ernst Richard,

MaxGViudo: und Max Albert Sÿeithauer in Gelenau

im das Handelsgeschäft eingetreten find und die Ge-

fellshaft am- 20. Oktober 1908 errichtet worden ift. Ehrenufriedersdorf, den 27. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Eisenach. [61758] In unser Handelsregister Abt. B Bd. I ift beute unter Nr. 40 die Gesellschaft mit bes{chränkter Haftung in Firma: Metallwarenfabrik Gesell- schaft mit besckiränkter Haftung in Eifenach mit dem Sit ia Eifénach eingetragen worden, Der Ee s{hastsvertrag. ist am 15. Oktober 1908

E stand des Unterneb egenftand des Unternehmens ift die und der Vertrieb von Det leren Weg Das Stammkapital beträgt 120 000 46 Geschäftsführer der Gesellschaft sind die Kaufleute Hermann Bachra in Eisena und Æopyold Bahrach in Néeukirhen (Kreis Ziegenhain), von denen jeder allei zur Vertretung der Gese fstt berechtigt ift, den 22. Oktober 1908. Großhérzogl. S. Amt3geriht. Abt. 19.

Elbing. Bekauutmachuug. 61759 In: unser Handessregifier Ai A ilt bele “2e Nr. E N die Une e Nibigar in Loui » eingetragen, daß die Firma erlo ist. Etving, den 24. Oktober 1908, AEBN Königliches Amtsgericht. Fllwürden. : [61760] Ju- das Pebelöcegilter Abt. A Seite 365 Nr. 183 Spalte E f Jur ria e NES Stoll. harm, eingetragen worden: Die f z den, 1908, Oktober R A Amtsgericht Butjadingen.

Erfurt. [61761] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 979 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft in irma E. ann f «& Eo: in Erfurt eingetragen:

Wirtschaftsgehbilfe

[60747]

ex Kaüfmann Ferdinand Hörster ist aus- der Se- fellschaft: ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kauf- main Albert Schild in Grfurt in die Gefellschaft al® persönlich haftender G:fellshafter eingetreten. ur Vertretung der Gesellshaft find beide Gesell- ter gemeinsdaftli6 ermättigt. den 22. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Erfart. : [61762] In unser Handelsregifter A ist heute bei der unter Ne. 370 verzeichneten Firma J, A. Topf & Söhue in Erfurt eingetragen, daß die Prokura des Richard Käiesel erloshen ist. Erfurt, den 23. Oktober 1908. Königlihes Amtsgericht.

Euskirchen. [61763] i Haa aiser L E beute die Nv rdinan ungbluth Euskirchen gelöscht. ESusfircheu, ban 22. Oktober 1908, O Königlides Amt3gericht. Forst, Lausitz. \61764] Die Firma Emil Engelmann zu Forft ist im bcfigen Handelsregister Abt. A Nr. 376 heute

Königliches Amtsgericht Forft (Lausit),

Abt. 3.

[61756]

g+

ster Abl A e e unter der

Fein le Þþbüro Domésdorf,

rg & Co. mit dem in Duisburg:

Gel sind Wirt

Bernhard eppagent Jurianus Tetenburg,

Frank fart, Oder. [61765] In unser Handelsregifter Abteilung A ilt beute unter Nr. 638 die ofene HandelsgesellsGaft in Feautfurt O. eingetrages warden. Bie M a. O. agen worden. I- hafter find die Shubwarenfabrikanten q i Faber und Cark Krüger, beide ia Frankfurt a. O. Die Gesellschaft hat am 1. April 1905 begonnen. Zur T0 der Gesellschaft ist nur Carl Krüger er- m Frankfurt a. O., 22. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht. Frank furt, Oder. [61766] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 639 die Firma Jacob Heydemann u. Co. in Frankfurt a. O. und als thr Juhaber der Fanimaun Martin Heydemann ebenda eingetragen orden. Fraukfurt a. O., 22. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht.

Friedland, MecKIb. [61849] In unser Handeksregister ift heute zur Firma Touplatteufabrik Friedlaud Aktiengesellschaft ¿zu Friedland das Folgende eingetragen worden : „Die in der Generalversammlung vom 26. Sep- tember d. Js. beschloffene Erhöhung des Grund- kapitals ift durch Zeihnung von 990 neuen Aktien ¡u je 1000 M erfolgt.“ Die neuen Aktien werden zum Kurse von 103 9/% ausgegeben. Friedland i. Mecklb., den 27. Oktober 1908. Großherzogli®es- Amtsgericht. 2. Fürth, Bayern. [61767] Handelsregistereinträge. 1) „Nürnberger Spiele-Fabrik L. Kleefeld 12. Co ‘““, Kommanditgesellschaft in Fürth. Auf Ableben des Ludwig Kleefeld, Kaufmanns in Fürth, ift defsfen Witwe Thekla Kleefeld in Fürth an seine Stelle als persönli haftende Gesellschafterin getreten. Seit dem 1. Oktober 1908 iff Leopold Bomeisl, Kaufmann in Fürth, als-persönlih haftender Gesfellscafter eingetreten. Unter dem 19. Oktober 1908 ist die Witwe Thekla Kleefeld in Fürth als persönli haftende Gesellschafterin ausgetreten. Die Zahl der A gra Se: Sér Frau- Thekla eefeld und dem Herrn Georg midbauer, beide in L b D S us: „Erhar a’s Nachfolger Seor Nömisch““, Fürth. Ms s Die Firma is geändert und lautet nunmehr: („Drogerie Georg Nömisch“. Fürth, den 26. Oktober 1908.

Kal. Amtsgericht als Registergeri{t. Geestemünde. Befau . [61768] In das Handelsregifter ift zu der Firma „Gebr. Dammholz, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ in Geeftemünde heute eingetragen, ‘zum weiteren Geschäftsführer der Kaufmann August Höbbel in Geestemünde bestellt ist, mit der Ermächti- gung, die Gesells@aft nur in Gemeinfhaft mit dem bieberigen Geshäftsführer Kul Dammbolz zu ver- treten. Die Befugnis des Karl Dammholz, die Ge- fellschaft allein zu vertreten, bleibt bestehen. Geestemünde, den 26. Oktober 1908.

Königliches: Amtsgericht. V1.

GelsenKirchen. Sanbelö8regifter A [61769 des' Kgl. Amtsgericht zu Gelsenkir i Bei der unter Nr. 240 eingetragenen Anton Löger in Gelseukirchen-ZUeckeudorf (In- haber: Händler Anton Löger in GelsenkirWen-Üecken- dorf) ist am 16. Oktober 1908 eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

——————

GelserKirchen. Saudelëregifter A [61770 des Kgl. Amtsgerichts zu Serie ? Unter Ne. 721 ist die am 1. August 1898 unter. der Firma Gebrüder Schröer erri{htete offene Handels- gesellshaft zu Gelsenkirchen am 20. Oktober 1908 eingetragen und find als Gesellschafter vermerkt :

1) Schreinermeister Wilh-Ilm S@hröer,

2) Schreinermeister Bernard Sthröer,

beide zu Gelsenkirchen.

Gengenbach. [61771] Die Firma Steinkohlenbergbau Diersburg- Berghaupten, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, hat die ziebung (Amortisation) des Geschäftéanteils eines: Gesellschafters in Höhe von 110000 4 ¡um Gintrag in das Handelsregifter an- gemeldet. Der Eintrag ist hzute im Handelsregister B unter O.-Z 4 erfolgt.

Gengeubachch, 23. Oktober 1308.

Großh. Amtsgericht.

Gera, Reuss. Bekanntmachuug. 61098 In unser Handelsregister Abteilun“ A Nr. 786 ist heute die Firma Gruft Haedrich in Sera Super und Lederwarenhandlung) und als deren nhaber der Papierhändler Ernst Wilhelm Haedrih. in Gera eingetragen worden. Gera, den 23. Oktober 1908,

Fürstliches Amtsgericht.

Gera, Reuss. Befanutmachung. [61772] In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 7, die irma Gera-Greizer Kammgarnspinnerei in

ögen bei Gera betreffend, ist heute eingetragen worden, daß dem Ingenieur Emanuel Kwokal in Zwößen Gesamtprokura in der Weise erteilt ist, daß er in Gemeinschaft mit einem der eingetragenen Ge- famtprokuriften Karl Hauß und Richard Dieroff zur Vertretung der Gesellschajit befugt ift. Gera, am 26. Oktober 1908.

Fürstliches Amtsgericht. Gieasen. Vekauntmachung. 61773 In das Handelsregister Abt. A de A 1) Bezüglich der Firma uft Oman Sen t Das Geschäft ift auf den Kaufmann August Oßmann in Gießen übergegangen, der dasselbe unter der bis. berigen Fitma weiterführt. Die demselben erteilte Prokura is hierdurch erlosthen. 2) Bezüglich der Firma J. Mendelsohn zu Gießen: Kaufmann Erie erioun zu Cuhes f v“ Teilbaber in das einaetreten. e ofene Handelegesellsha hat am 15. Oktober 1908 kegonnex. gelellGaft Giefßfieu, den 21. Oktober 1908. Großherzoglih-s Amt3geriSt.

ae t

n unserm Handelsregister Abteilung A untec Nr. 1232 dée dage F x

775] die

[61 : s ist irma Hermann Vüchner in Görliß Jn i 0

Hermann Bala in i Inhaber Fleischermeister

Görliß gelö|cht worden.

21. Oktober 1908.

Deuttchs Ei’-Si’ Werke mit beschränkter Haf-

Eilbecker Bier - Brauerei mit beschräukter

Ferd. Flinsch Sesellschaft mit beschräukter

Viberf-7d-Patentverwertungê-GeselUschaft mit

Görlitz. [61774] In unfer Handelsregister Abteilung B is unter { Nr. 78 die Firma Görlitzer Vororts-Elektrizi- täts-Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung zu Deutsh-Osfiz, mit dem Sitze in Deutsch- Offig eingeztagen worden. Gegenstand des Unter- 4 nebmens iît der Ausbau und Betrieb der in Deutsch- 4 Osfig befindli Fisbherigen Dampf- und Waffer- mühle als Ueberlandzentrale sowie dic Ausnühtzung der Konzessionen für Abgabe von Strom für Licht- und Kraftzwecke in Deuts-Ossig und ten angrenzenden Vorortgemeinden südlich von Görliß. Das Stammkapital beträgt 30 000 4. D rer ist der Ingenieur Otto Brenke in - a. Der Gefellschaftêvertrag is am 18. 1908 festgestellt. L Mer Der Sefellshafter Otto Brenke hat zur Deckung seiner Stammeinlage von 20 000 4 das Müßlen- grundstück Grundbuch von Mittel-Deutsh-Ofsig Il Blatt 8, Deutsh-Ofsig gemein\haftlich Bl. 2, Nieder- Deutsh-Ossig Bl. 20 mit den darauf befindlichen Gebäuten und Inventarienftücken im Werte von 40 000 Æ, worauf 20090 4 Hypotheken haften, eingebra&t, ferner bat der Gesellshafter Industrie- und Glektrizitätsgesellshaft m. b. H. in Berlin auf ihre Stammeinlage von 6000 46 ihre Rechte aus Konzesfionen und Verträgen mit den Gemeinden betr. die alleinige Abgabe von elektrishem Strom zu Liht- und Kraftziwecken auf die Dauer von 30 Jahren u pa warte 4 6 eingebracht. e anntmaGungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen I oann dge n Görlis, den 23. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. [61776] In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 17 ist heute bei der Weshifälischeu Pflanzungsgesell- schaft, Gesellschaft mit beschräuktex Haftung ¿u Güter 8loh eingetragen, daß das Stammkapital auf 108 000 46 erhöht worden ist. Zualci- wird als nit eingetragen bekannt gemacht, daß der Ge- sellshaster Geo Reiche zu Reichenau bei Wilbelms- thal als seine Stammeinlage in Höbe von 28 000 6 seine in Wilbelmsthal belegene Besizung Reichenau zur Größe von 1500 ha mit Inventar einge- bracht hat.

Gütersloh, den 19. Oktober 1908.

Könizl. Amtsgericht.

Hamburg. [61777] Eintragungen in das Haudelsregifter. 1908. Oktober 24. Eduard Heuser. Jnhaber: Anton Heinri Eduard

Heuser, Kaufmann, zu Hamburg.

Buchhaudlung Reinhard- Müller. Inhaber : Pes Wilhelm David Reinhard Müller, Buch- ändler, zu Hamburg.

Otto Kirchuer. S bober: Gwald Otto Karl Kirchner, Konditor, zu Hamburg.

G. Lipman & Geffcken. Die an J. H. E. Reis

erteilte Prokura ift erloschen.

+ Spannuth. Diese fins ift erloshen. Johannes Ramme. Diese Firma ift erlos@en. Georg Grube. Inhaber: Georg Friedrich Wil- helm Grube, Kaufmann, zu Hamburg.

Prokura ift erteilt an Friedrih Heinri Theodor

Ghlert zu Lübeck. ist erteilt an Reinhard

illy Peters, Prokura R S Lar ice F

ber 9. ele Firma ist erloschen. eimevs & Jauseu. Diese Firma ist v M Arthur Koppel zu Berlin mit Zweigniederlaffung

¡u Samburg.

Der Liquidator A. Koppel ist verstorben; Frit Vollmer, zu Charlottenburg, Paul Brigke, zu Wilmersdorf, und Arthur Werther, zu Charlotten- burg, sind zu Liquidatoren bestellt mit der Be- fugnis, daß der genannte Vollmer mit einem der anderen Ligaidatoren rertretungsberechtigt ift.

Die hiefige Zweigniederlassung ift aufgehoben ; die Firma ijt hier erloschen.

Crusauer Kupfcr- uud Messingfabrik, A. G.

Theodor Frißz Georg Hagemann, zu Kupfer- müble, ift ¡zum Mitgliede des Vorstandes bestellt

worden. Die: an. T. F. G. Hagemann erteilte Prokura i ertretung- der Gesellschaft erfolgt zwei Vorstandsmitglieder oder es c RE S mitglied und den Prokuristea Beer gemeins{aftlich. Gustav Geushow & Co. Aktiengesellschaft, zu Berlin mit Zweiguiederlafsung zu Samburg. Gemäß dem schon durchgeführten Bes{luß der Generalversammlung vom 23. September 19098 das Grundkapital der Gesellschaft um é 150 000,— auf 4 1 400 000,— erhöht worden. Ferner wird bekannt gematt: Die neuen Aktien sind zum Kurse

von 1574 0 ausgegeben worden. “7h

9. Der Geschäftsführer P. J. Gs uta idt Meurer ift aus seiner ogannes Conra ubad ist 2; nr ar w ti / kuristen bestellt wdtdek. {er ist zum Pre

Die an F, C. S , [oschen. I hubad erteilte Prokura ift er

Oer Ges taf

er Geschäftsführer E. J. E. Reiss3x

seiner Stellung au3geschieden. Fer, I aus Heinrich Ludwig Warnecke, Kaufmany, zu Ham-

burg, ist zum weiteren Geschäftsführer beftellt worten.

Haftuug ¡u Leipzig mit t

Hambura. E pzig mit Zweigniederlaffung zu o Meibaum, zu Schöneberg, ist ,

[uristen bestellt worden mit bis M ave gee

Gemeinsaft mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen.

beschränkter Hafiung. .„

Der Sig der Gesell|aft ist Hamburg.

Der Gesellshaftsvertrag ist am 11. Oktober 1908 abges{lofsen worten.

Gegenftand des Unternehmers ift die Aut beutung und Verwertung der Erfindungen des Baumeisters Arthur Biberfeld in Berlin fowie der Erwerb,

Görlis, X Oktober 1908, öniglies Amtsgericht.

Klimaun «& Büsiug. Dies Gebr. Nahusenu. f Ge

Heidenheim, Brenz.

Heinsberg, Rheini.

die Ausbeutung und Verwertung von Erfindungen anderer Personen.

Los Stammkapital der G-.sellshaft beträgt

A 57 000,—.

Zum Geschäftsführer is Jacob, genannt Julius, Behrens, Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden.

Ferner wird bekannt gemacht :

__Der Gesellshafter Arkhur Biberfeld, Berlin, überträgt der Gesellshaft die von ihm erfundenen, teilweise noch im Erteilungsverfahren Ben Patente und die Gebrausmuster, welhe im einzelnen in Arlage 1 des Gesellschastévertrags aufgeführt sind, sowie seine Nechte aus den in Anlage 2 des Gesellschaftsvertrags aufgeführten Verträgen. Der genannte Gelellschafter ver- pflidtet si, alle Patente und Mustershußzreckte, welche ihm auf die in Anlage 1 des Gesellichafte- vertrags aufgeführten Erfindungen etwa noch er- teilt werden, fördersamst nah Erteilung auf die Gesellsajt zu übertragen.

Der Wert dieser genannten Uebertragung wird auf M 35 000,— festgeseßt. Dem Gesellschafter Biberfeld werden 4 15 000,— als voll eingezahlte Stammeinlage angerechnet.

Die öffentlihen Bekanntmaungen der Gesell- schaft erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger.

Stauerei Vorwärts mit beschräukter Haftung.

Der Sig der Gesellshzft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ift am 13. Oktober 1908 abges{lofsen worden.

Gegenstand des Unternehmens if das Löschen und Laden von Schiffen (Stauereibetrieb) und aller E M Dana E Geschäfte.

ammkapital der Gesellshast ä 6 20 000,—. Bs S aat

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ver- treten je ¡wei von ihnen die Gesellshaft gemein- schaftlich.

Geschäftsfübrer find:

Johann Heinrich Eikbof und

Harald Walther Balduin Bielfeld, beide zu Hamburg.

oL a E gema:

e Gesellschafterin, Deutshe Dxzmpfs{hiffahrts- GSefellshaft Hansa, Bremen, bringt i als ihre Einlage die sämtlihen Stauereigerätshaften ein, deren fie sich zu der bisberigen von ihr selbft be- triebenen Stauerei bedient hat. Ferner bringt die Gesellschafterin in die Gesellshaft die Rehte aus dem Pachikontrakte mit dem Hamburger Staat ein, der sich auf das Grundstück am Steinwärder Ufer bezieht, auf welhem- ein Schzppen für Stauerei errihtet ist. Dieser Schuppen wird gleichfalls in die Gesellschaft eingebralt.

Der Gesamtweit dieser Ginlage wird auf #6 15 000,— festgeseßt; dieser Betrag wird der genannten Gesell\hafterin als vell eingezahlte Stammeinlage angerechnet.

_Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gefell- schaft erfolçcen durch den Deutschen Reichs-

auzeiger. Oëtober 26. Das Gef Pu ronn. von Jean

Gmile Dupré, Kaufmann, zu Hamburg, übers nommen worden und wird von ihm unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Bezüglich ¿0E genatoen Dupré if ein Hinweis auf das Güterrehtöregister eingetragen worden,

Die an I. E. Dupré erteilte Prokura ist er- losen.

See. Evers. Diese Firma ist erloschen.

Martiui. Diese Firma ist erloschèn.

Nefardt & Eo. Jeder Gesellschafter ist zur Ver-

tretung der Gesellschaft bere(tigt.

Julius Robt_ Wihmaun. Prokura ist erteilt

an Carl Franz Refardt.

Otto Livoui. Di irma i L: Sruft Nee ck iese Firma if erloschen

Co. Die L'’quidation ift b und die Firma erloschen. G n P

Vuse «& Nebe, Fabrik fugenloser Lugino-

Wände Gesellschaft mit beschränkier Hastung. erli Liquidction if beendtgt und Bons, oschen.

Magneta, Fabrik elektrischer Uhren ohne

terie u. ohne Kontakte, Gesellschast desGränties Hastung u Singen

ie hlefige Zweigniederlassung is aufgehob und die Firma hier erlolen. p D ausgehoben

Emil Hast. Diese Fi ift erl h é Di lefe Firma erloschen

i o. Gesellshaäst mit be- schränkter Haftung, Soriguic la der gleihlautenden Firma zu Altona.

Der Gesellschaftsvertrag is am 22. Juli 1907 abgeschlofsen worden.

Segenstand des Unternehmens is der Betrieb einer Seifenfabrik und aller damit in Zusammen- uy E E g

Q ammftspì er Gese ä 6 30 000,—. E jaiEaR E Geschäftsführer sind: Emil Prahl, Fabrikant, und Heinrich Wilhelm Johann Ruccius, Kaufmann,

[he bie Gesellicaf Gaftl we e e t gemeins ih vertreten.

Ferner wird bekannt gemacht : s

Die öffentlihen Bekänntmahungen der Ge- sellschaft erfolgen in den Altonaer Nachrichten und in den Hamburger Nachrichten.

Amts3aétriht Hamburg. Abteilung für as Gade ailer. [61778]

K. Amtsgericht Heidenheim a. Br. In das Handelsregister, Abteilung für Ginzel-

firmen, Band I Blatt 227, wurde heute eingetragen ¡u der Firma Haus Neunsftîel, Herreu- Æ Kinderkonfektion Heideaheim a. Br.: Die Birsa erhielt den Zusaß „Nachfolger“. Inhaber Heidenkbeim.

Damens-

Firma ift Friß Obenhaus, Kaufm2nn in

Den 26. Oktober 1908.

Landgericht8rat Wie st. [61779] In unser Handelsregister ist die ofene Handels-

geselishast Geschwister Schieren in Heinsberg eingeiragen worden. Inhaber sind die Handelsfrauen Katharina Shieren und Magdalena Swhieren, beide

hier.

Heinsberg, 24. Oktober 1908. Kgl. Amtsgericht.

: Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrih) in Berlin. Druck der Norddeutschen Budrucckerei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

256.

Das Zentral Selbstabholer auch dur

Handelsregister. j

Hohenstein-Ernstthal. [61780] Auf Blatt 35 des hiesigen Handelsregisters für die Dörfer ist beute das Erlöschen der Firmx Gebr. DIOSEE Ee in Abtei Oberlungwigs eingetragen worden. Hoheustein-Grustthal, den 26. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht.

Worb. f. Württ. Amtsgeriht Horb. [61619] Heute wurde eingetragen im Handelsregister für : A. Eesellschaftsfirmen :

1) Löschung der Firma Feigenheimer u. Burger, ofene Handel3gesells haft in Mühringen. Teil- haber: Emil Josua Feigenheimer u. Albert Burger,

beide in Möühringen.

2) Löschung der Firma B. Bz:rlizheimer, offene Handelsgesellhaft in Mühringen. Teilhaber: Babette Berlizheimer, geb. Feigenheimer, u. Josef Berlizheimer, Kaufmann, beide in Mühringen.

B. Einzelfirmen:

1) Die Firma Feigenheimer u. Burger, Noh- waren- u. Lederhandlung. in Mühringeu. In baber: Emil Josua Feigenheimer, Kaufmann in Mühringen. Prokurist: Julius Feigenkeimer daselbst.

2) Die Firma B. Berlizheimer, Kleider-, Manu- fakturwaren- und Zigarrengeschäft in Mühringen. êFnhaber: Julius Berlizheimer, Kaufmann in Mühringen.

Den 26. Oktober 1908. : ,

Oberamtsrichter Dieterich.

Iimenanu. [60780]

Fn unser Handelsregister Abt. A Bd. T ist heute eingetragen worden :

a. unter Nr. 11, die Firma Otto Hüttel hier betr.: „Die Firma ist erloschen.“

b. unter Nr. 72, die Firma Jlmenauer Ma- \chineufabrik, Eiseukonstruktious - Werkftatt, BVau- und Kunft - Schlofserei Rudolf Storch, Ilmenau betr., „Die Firma ift erloschen.“

c. unter Nr. 198 die Firma Hermann Hüttel in Ilmenau und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Hüttel hier.

Ilmeuau, den 20. Oktober 19€8.

Großherzogl. S. Amtsgericht L.

Jessen, BZ. Halle. Ï [61781] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „Otto Kraus“ als deren Inhaber der Maurer- und Zimmermeister Otto Krausch in Jessen eingetragen. Fesseu, am 22. Oktober 1998. Königliches Amtsgericht.

Kempten, AIlgäu. [61786] Haudelsregiftereiutrag. / Unter der Firma Lorenz Mayer betreibt der Kaufmann Josef Mayer in Kempten daselbst eine Kleineisenhandlung. Kempten, den 26. Oktober 1908, Kgl. Amtsgericht.

Hel. S [61782] Eintragung in das HSaudel8regifter. A Nr. 330. Bei der Firma H. C. Freese, Kiel: Dem Kaufmann Hermann Freese in Kiel ist Prokura erteilt. Kiel, den 22. Oktober 1908, Königliches Amt8geriht. Abt. 5.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter des [61783] Königlichen Amtsgerichts Köuigsberg i. Pr.

Am 26. Oktober 1908 ist eingetragen Abteilung B bei Nr. 104: Als G-\häftsführer des Ziegelwerks Ludwigswalde, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Ludwigswalde ist aa Stelle des ver- storbenen Kaufmanns Georg Sandmann in Königs- berg i. Pr. der frübere stellvertretende Geschäfts- führer Kaufmann Georg Bohlmann in Königsberg i. Pr. und zum stellvertretenden Geschäftsführer der Kaufmann Richard Ruffmann in Königétberg i. Pr.

bestellt.

Königsteinm, Eibe. [61784] Auf Blatt 67 des Handelsregisters, die Firma B. Shweuke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Königstein betreffend, ist heute einge- tragen worden: Das Stammkapital if durch Be- {luß der Gesellschafter vom 14. Oktober 1908 auf einbunderteinunddreißigtausendiweihundert Mark er-

öbt worden. Y Königstein, den 26. Oktober 1903. Königliches Amt3gericht.

Köpenick. [61785]

Das unter der Firma „Ferdinand Life“ (Nr. 75 des Handelsregisters B dpa A) hier- selbft bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kauf- mann Fritz Lifse in Köpenick übergegangen und wird von demselben unter unveränderter Timna fortgeführt. Die Prokura des Holzhändlers F. Lisse ist erloschen. Dies ist am 21. Oktober 1908 in das Handelscegkster “ip exi, 21. Oktober 1908

ö , 21. ober E Königliches Amtsgeriht.

Köpenick. [6178 Das unter der Firma „Sebr. Lawatscheck“

(Nr. 173 des ndelsregisters Abteilung A) hier- selbft Da teCende Gandelszeschüft ist auf den Kauf- mann Wilbelm Kühne in Charlottenburg über- egangen und wird von ihm unter unveränderter Fee fortgeführt. Der Uebergang der in dem Be-

Kolmar, Posen. Befanntmahuxg. [61788] verzeihneten Firma N. Hartmanunu die verwitwete

Magdalene Hartmann, geborene Bertram, als In- haberin am 24. Oktober 1908 eingetragen worden.

Krakow, Mecklb.

Sechste Beilage , “zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 29. Oktober

Dies ift am 21. Oktob.r 1908 n das Handelsregifter eingetragen. ° Köpeuick, 21. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

di

In unser Handelsregister A ift bei der unter Nr. 18

Amtsgericht Kolmar i. P. [61789] In das Handelsregister ist beute die Firma Paul Groll und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Groll z! Krakow eingetragen. Geschäftszweig: Kolonial-, Kurzwaren- und Haus- star dssachengeschäft. Krakow i. M., den 27. Oktober 1908. Großherzogliches Amtsgericht. Kreuznach. En, [61790] Im Handelsregifter Abt. B ift bei der Nr. 25: res Seifenfabrik Müller & Wallauer, * m. . etragen worden: Das Stammkapital ift gemäß Beschluß der GesellsGafter vom 14. Oktoher 1908 um 20000 # erhoht worden und beträgt jet 60 000 6. Kreuzuach, den 20. Oktober 1908, Königliches Amt3gerit.

Kreuznach. Dung. [61791] In das Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 26 eingetragen worden die Firma Sieger & C°_, Gesellschaft mit beschränkter Hafiung, mit dem Sitze in Sina, Gegenstand des Unter- nehmens ist: Die Herstellung und der Vertrieb pharmazeutischer u insbesondere des Heil- mittels Siegers Auxilia Tabletten Antidiabeticum Sieger, unter Nr. 109 567 Klafse 2 geseßlih ge- \chüßt, sowie die Erteilung von Lizenzen und die Er- werbung des Schutzes für das vorgenannte und andère pharmazeutisde Produkte im In- und Aus- land. Das Stammkapital beträgt 21 000 46. Ge- \chäftsführer find: a. Hugo Wolff, Jae & Emil Wolff, Fabrikant, beide zu Kreuznach.

eder Geschäftzeführer ist allein zur Vertretung der Gesellshaft befugt. “Der Gesellshafter Kaufmann August Steger hier hat auf seinen Geschäftsanteil von 7000 6 eingebracht das von ihm erfundene Ver- fahren zur Herstellung des Arzneimittels „Anti- diabeticum Sieger Aux!lin* für welches ein Waren- zeihen unter Nr. 109567 Kiaffe 2 am 23. Juli 1908 in die Zeichenrolle des Kaiferl. Patentamts ein- getragen ist, nebst allen damit verbundenen Rechten, den sämtlihen vorhandenen seitherigen Einrichtungen und Materialien zur Fabrikation dieses Heilmittels und dem Rete der Fortführung des vorerwähnten Warenzeihens durch die Gesellschaft sowie die Vers- vpflihtung, seine sämtlichen weiteren pharmazeutischen Grfindungen ohne jede besondere Vergütung der Ge- sellschaft ju überlassen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Oktober 1908 festgestellt. Die Dauer dieses Vertrags ift auf unbestimmte Zeit vereinbart. Die Auflösung der Sesellshaft kann jederzeit am Ende eines Monats stattfinden, naGdem mindestens ein Monat vorher die Auflösung dur einfahe Stimmen- mehbrheit bes{lofsen worden. Die Liquidation er- folgt in diesem Falle durh die Geshäftsführer. Oeffentliche Bekanntma@ungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen ReichIauzeiger.

euzuach, den 20. Oktober 19098. Königliches Amtsgericht.

TLamdeckK, Schles. Bekanntmachung. [61792] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 48 die Firma Ferdinand Schenk und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Ferdinand Schenk in Landeck i. S@l. (Geschäftszweig: Manufaktur- warenges{chäft) eingetragen worden. Laudeck, den 24. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Landsberg, Warthe. 61793] In das Handelsregister A IIT ift unter Nr. 435 die Firma Ernft Lehmann in Laudsberg a. W. und als deren Inhaber der Ziegeleibesizer Ernft Lehmann daselbst eingetragen worden. Landsberg a. W., den 22. Oktober 1$08. Königliches Amtsgericht.

Langensalza. 61794] In unser Ee A ift die unter Nr. 186 eingetragene Firma Thüringer Ceutral-Molkerei, Conrad Oftermeyer in Groß eugottern gelöst worden. Laugensalza, den 26. Oktober 1908.

Königliches Amt3gericht. 161795)

Leipzig.

In das Handelsregister ift beute d R worden:

1) auf Blatt 13 825 die Firma Emil Köhler in Leipzig: Der Kaufmann Erdmann Friedrich Emil Köhler in Leußsh is Inhaber. (seneener G cPariweig : Betrieb einesNauhwarenkonmissions- gela),

2) auf Blatt 13826 die Firma Dr. Hugo Allendorf} in Leipzig: Der Chemiker Dr. phil. Pugo Alfred Allendorff in Bad Wildungen ift Jn-

aber. (Angegebener Geshäftszweig: Betrieb einer Großhandlung mit chemischen und pharmazeutischen Präparaten);

3) auf Blatt 8911, betr. die Firma Hachmeister & Thal in e pói (r Karl Thal ift als Gesell- hafter infolge Ablebens ausgeschieden ;

4) auf Blatt 9775, betr. die Firma Kakao- Compaguie Theodor Reichardt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig, weig- niederlaffung: Zum Geschäftsführer ist bestellt der

Bezugspreis

und Carl Meyecr’s Graphisches sämtlih in Leipzig: Die Firma ift erloschen.

Lennep.

Heute bei der Firma J. F. Lausberg zu Krebs- Dge cingetragen worden: Dem Braumeister Richard Karußz und dem Reisenden Fritz Göller, beide wohn- haft zu Krebsöge, ift Gesamtprokura erteilt.

Lennep.

beute bei der Firma David Braselmanu zu Beyen- burg eingetragen worden :

sellshafter Max Braselmann, Kaufmann in burg, ift all-iniger Inhaber der Firma. Dem Kauf- H. in Kreuznach heute folgendes ein- | mana August kura erteilt.

Lennep.

beute bei der Firma Barmer Bank-Verein Dins- berg, Fischer & Comp. in Barmen mit Zweigs niederlassung in Lennep eingetragen worden:

dem Rechtsanwalt Hans Bankdirektor Richard Ble Bankbeamten Carl Dellmann und Josef Morschbach daselbst ist saßungsgemäße Gesamtprokura erteilt. Die Vertretungsbefugnis des Eugen Windmöller ift auf den Geshäft3betrieb der Zweigniederlaffung in Lennep beschränkt.

Löbau, Sachsen.

Stadt, betr in Löbau, ist heute eingetragen worden :

Nabé in Halle a. S.-Giebichenstein ist ausgeschieden. Halle a. S. ift erloshen.

Lörrach.

wurde zu O.-Z. 42 (F. Hoffmaun La Roche

Das

5) auf den Blättern 5598, 8377 und 9672, betr. e Firmen Guftav Zierold, Voigt & Rehork Institut,

Leipzig, den 26. Oktober 1908. Königl. Amtsgeriht. Abteilurg I1B.

[61796] In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 99 ist

Lenuuep, den 22. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

[61797] In unserem Handelsregifter Abt. A Nr. 15 ift

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der E Ge- e

yen- raselmann zu Beyenburg is Pros

Leuuep, den 24. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

[61798] In unserem Handelsregister Abt. B Nr. 29 ift

Dem Bankdirektor Gugen Windmsöller in Lennep, Po in Barmen, dem er in Barmen und den

Leunep, den 24. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. [61799] Auf Blatt 328 de3 Handelsregisters für Löbau- end die Firma J. H. Nabe «& Co. einrih

Der Gesellschafter Fabrikant Johann

Die Prokura des Kaufmanns Richard Näumann in

Löbau i. Sa., den 26. Oktober 1908, Das Königliche Amtsgericht.

Handel8regifter. [61800] Ins hiesige Handelsregister Abt. A Band II

u. Cie., Grenzach) eingetragen: 7

Die Prokura des Dr. hem. Karl Schärges in

Basel ift erloschen.

Lörrach, den 17. Oktober 1908. Großh. Amtsgericht.

Lunden. [61620] In das Handelsregister A ift bei der Firma Ge- brüder Sievers, Rendsburg, mit Zweigntieder- laffung in Lunden (Nr. 27 des Registers) am 23. Oktober 1908 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erlo)chen.

Lunden, den 23. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

MeisSen. [61801] Im Handelsregister des unterzeichneten Amts- gecihts ift heute auf Blatt 548 die Firma Carl & Ahrends in Meißen gelö\{cht worden. Meißen, am 23. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregifter Metz. [61802] Im Gesellschaftsregister Band ŸV unter Nr. 175 wurde heute bei der Firma „Eugénue Loth, G. m. b. S. in Chambrey““ eingetragen : Der Kaufmann Alfred Bauer in

der Kaufmann Mori Chabrol Nr. 54, zum Ge: Meg, den 24. Oktober 1908. Kaiserlißes Amtsgericht.

Metz. Handelsregifter Metz. Im Gesellschaftsregister Band Y unter

Sitzes dg Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) GhristianRudolp®, Ingenieur, beide in

2 ngegebener Geschäftszweig : der Verkauf von Wagen un Mes, den 26, Oktober 1908. Kaiserliches Amtsgericht. andel8regifter Met.

Metz. ft8register Band III unter

Im Gesells wurde be Mar fefens@baf

Mez“ heute eingetragen: Bech ist verstorben. kuristen bestellt worden.

Sinne des $ 12 des G ¡ember 1899,

Mosbach, Baden.

aris ist als

Ges@däftsführer ausgeschieden; an defsen Stelle ist | in arine zu Paris, Rue de äftsführer bestellt worden.

61803] L Bes wurde heute eingetragen die Firma „Lothringer Waagen- und Maschinenfabrik Rudolph «& in Metz-Devant-les-Pont8“ als ofene esellsdaft, die am 1. Oktober 1908 ke-

e Franke, Werkmeister, | Devant-les-Ponts. die Anfertigung und Maschinen jeder Art.

61804] r. 434 der- Firma „Lothringer Brauerei, zu Devaut-les-Ponts bei

Das Vorstandsmitglied Brauereidirektor Georg Ernft Ashauer, in Meh wohnend, ift zum Pro-

Di i der Firma erfolgt fernerhin im E Benno der N l\Pafiofiatats vom 29, De:

1908,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Musterregütern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeihen,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche

andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Kühne ausges{lofsen.

I Reich. (Nr. 256B,)

entral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L 6 80 4 für das Vierteljahr. Fnfertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 S.

inzelne Nummern fosten 20 4.

[61806] Handelsregistereintrag A Band T O.-Z. 242 zu Firma Georg Zimmermaun in Hafmersheim :

Inhaber ist jeßt Georg Zimmermann Witwe, Christine

geborene Jüngert, in Haßmert heim. Mosbach, den 23. Oktober 1908. Gr. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [61805]

Mörs. In das Handelsregister A ist beute unter Nr. 227 die Firma „Carl Rüsenberg““ und als deren In- haber Carl Nüsenberg, Zimmerer in Mörs, einge- tragen worden. Gleichzeitig ist eingetragen worden, daß dem Ee Johann Rüsenberg in Mörs Prokura erte é Mörs, den 20. Oktober 1908. Königl. Amts8gericht.

Müllheim, Baden. 5 [61807] Zu O.-Z. 106 des Handelsregisters A der Firma S. Bloch Sohn Sulzburg wurde heute ein- getragen: Die Firma ift erloschen. Müllheim, den 24. Oktober 1908.

Gr. Amtsgericht.

Münster, Westf. Befkauntmahung. [61808] In’ unser Handelsregister A ift zu der unter Nr. 74 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Münfiersthe Färberei und Waschauftalt Goebel & Suer- manu zu Münster heute eingetragen worden, daß Olga Goebel aus der Gesellshaft ausgeschieden, die Gesellschaft aufgelöft und der bisherige Gesellshafter Adolf Goebel alleiniger Inhaber der Firma ist. Münster, den 17. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Münster, Wests. Befanntmahung. [61809] In unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 835 eingetragenen Firma Guftav Nebel zu Münster, Inh. Frau Conrad Decking, verw. Gustav Nebel, Lucia geb. Kasten, heute eingetragen worden, daß die Niederlaffung nah Hannover verlegt worden ift.

Münster, den 17. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Befanutmachung. [61811] In unser Handelsregister A ift zu der unter Nr. 861 eingetragenen Firma Auguft Schufter Restaurant zur Schleuse heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ift. Münster, den 19. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Münster, Westf. Befanntmachung. [61812] In unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 126 eingetragenen Firma Josef Frauke Münster heute eingetragen worden, daß die Firma in Veruard Frauke Münster ere und der Doreer Bernard Franke zu Münster jeßt einziger nhabec der Firma ift. Münuster, 19. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Münster, Westf. Befauntmachung. [61810] In unser Handelsregister B ift unter Nr. 74 die Firma A. Engelkamp Gesellschaft mit be- schränkter Haflung zu Münsfter eingetragen worden. Gegenftand des Unternehmens ift die Ueber- nahme und der Weiterbetrieb des in Münster unter der Firma A. Gngelkamp bestehenden Tabak- und Zigarrengeschäfts. Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Der Kaufmann Bernard Borchelt zu Münster is zum Geschäftsführer bestellt, derselbe vertritt allein die Gefellshaft und ift berehtigt, allein die Firma zu zeihnen. Der Gesellschaftsvertrag ift am 14. August bezw. 30, September 1908 festgestellt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ?rfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Müuster, den 19. Oktober 1908.

Königliches Arnts8gericht.

Neuss. Sandel8regifter zu Neuß. [61813]

In dem hiesigen Handel3register Abteilung B ist beute unter Nr. 40 bei der Aktiengesellshaft unter der Firma „A. Schaaffhausen’scher Bankverein“ öln, Zweigniederlaffung in Neuß, folgendes eingetragen worden :

Die dem Filialdirektor Hans Brandt in Neuß erteilte Prokura ift erloschen.

Neuß, den 24. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

Nienburg, Weser. [61814]

Im hiesigen Handelsregister B Nr. 4 ift zu der Firma Norddeutsche Handelsbauk, Aktieugesell- schaft, Zweigniederlafsuung Nienburg, heute folgendes eingetragen :

Die Prokura des Franz Oetken ift erloschen.

Dem Bankbeamten Hermann Kleese in Nienburg ist für den Geschäftsbereih der Filiale iu Nien- burg a. W. Prokura mit der Maßgabe erteilt worden, daß er berehtigt ist, die Firma der Zweigs- niederlafsuná in Gemeinschaft mit einem Vorstands mitgliede oder einem anderen Prokuristen oder einem Handlungsbevollmächtigten zu_ zeichnen.

Nienburg W., den 24. Oktober 1908.

öniglihes Amtsgeriht. II. Oberhausen, Rheiml. [61815] Bekanntmachung.

In unser Handelsregifter B ist unter Nr. 34 bei der Firma H. Th. Polmaun Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Fabrik für Holzbearbeitung mit dem Size in Oberhausen eingetragen, daß die Gesellschaft dur Beshluß der Gesellshafter vom 91. Oktober 1908 aufgelöft ist.

L/quidatoren sind: 1) Der Rechtsanwalt Heinrich

Meg, den 27. Oktober 1908.

triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ift bei dem Grwerbe des Geschäfts durch Wilhelm

Direktor Heinrich Carl Paul Zilling in Wandsbek;

Kaiserliches Amtsgericht.

aßbender zu Oberhausen, 2) der Kaufmann Berns es Sack zu eim-Ruhr-Styrum, 3) der Kaufs mann August Heiermann zu Sterkrade.