1908 / 257 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[61927]

Wir maten bekannt, da

ß der Ausfichtsrat unserer

[62227]

[62208] : Dur Bes{luß der

[62222]

Wir. bringen hierdurch zur Kenntnis, daß im

Galvanishe Metall-Papier-Fabrik

[61894] In unserer

diesjährigen Generalversammlung

[62225] L Ó ute ordentliche Generalversammlung E E S IREE Werkzeugmaschinen-Fabrik

außerordèntlißen General- versommlung unserer Gesellschaft vom 24. September 1908 ift die Derabsezung des Grunudfapitals

beshlofsen worden. Die Gläubiger der Akiien. Gesellschaft „Elsässisce Bs in Erstzin* w-rden daher gemäß $ 289 „S.-B. aufgefordert, ihre Aniprüche anzumelden.

Der Vorftand der Actien-Gesellschaft

Elsässishe Buckerfabrik in Erstein. {62209}

Elsässishe Zuckerfabrik in Erxstein.

Dur Beschluß der außerordentlißen General. versammlung unserer Gesellschaft vom 24. Sep- tember 1908 ift die Serabsezung des GruxndD- fapital8 durch Zusammenlegung der Aktien im Ver- bâltnis von 8 zu 1 beschlofsen worden. Zum Zwette der Dur&führung diefes Beschlusses werden die Aktionäre unserer Gesells&aft aufgefordert, ihre Aktien innerhalb der dur Beschluß des Auf- sihtsrats vom 16. Oktober 1908 bestimmten Frift bis zum L, Dezember 1908 ¿um Zwedcke der Zusammenlegung bci der Bank von Elsaß & Lothriugen in Straßburg einzureihen. Durch Beschluß der außerordentlicen General- versammlung vom gleichen Tage ift die Erhöhung des Srundkapitals dur Ausgabe von 675 Vor- ¡ug2aktien à 1000 4, welche bei Auflösung tèr Gesellschaft vorweg befriedigt werden follen, bes schlossen, und den bisberigen Aktionären ein Vor- Fen auf den Bezug dieser Vorzug?aktien eingeräumt worden. Die Ausgabe derselben erfolgt zum Nennbetrage. Für die Ausübung des BVezugsvorrechts nach Aude des Beschlusses ift gemäß Besblufses des Aufsicht9rats vom 16. Oktober 1908 eine Frist bis zum 31. Dezember 1908 bestimmt. Die Anmeldungen zur Ausübung dieses Bezugs3- vorre$chts sind bei der Gesellschaftäkafse in Erftein oder bei der Bauk von Elsaß & Lothringeu in Straßburg einzureichen. Erftein, den 28. Oktober 1908.

Der Vorftaud der Actieu- Gesellschaft

Elsäsfihe Zuckerfabrik in Erstein.

[61899] 45 9/9 vierte Prioritätsanleihe der

Hamburg-Amerikanishen Patelfahrt-Actien-Gesellschaft.

Die am L. November 1908 fälligen Zins8- scheine werden in Samburg bei der Norddeutschen Bauk in Samburg, bei dea ren L. Behrens & Söhne, bei der Commerz- und Discouto-Bank, bei der Filiale der Dreêdner Bauk iu Hamburg, bei der Hamburger Filiale der Deutschen Vaak

bei der Vereiasbauk in Hamburg, bet den Herren M. M. Warburg «& Co., in Berlin bei der Vank für Handel uud Ju- Gewinn- und Verlustkouto

dustrie, bei der Berliner Handels-Gesellschaft, ber 30. Juni 1908. j ei der Commerz- uud Disconto-Bauk, bei den Herren Delbrü Leo & Co., ebet. bei der Deutschen Bauk, An Abschreibungen auf: bei der Direction der Discouto-Gesellschaft, Gebäude bei der Dresdner Vank, bei der Natioualbank fär Deutschland, ,_ bei dem A. Schaaffhausenu’ schen Vaukverein, in Frankfurt a. M. bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei der Dresduer Bauk in Fraukfurt a. M., eider Ara der Bauk für Haudel uud Industrie, y Unterhaltung. .-.| %25465/49 m Feanksucter Filiale der Deutschen Smd au J - . . . j

eingelöst.

(ELSa L) S Kredit. Gutehoffnungshütte, Aktienverein | Ver Gewinnvortrag aus

|

O 912/50 für Bergbau und Hüttenbetrieb. | , Bruttobetricbsater.

Die Herren Aktionäre unseres Vereins werden {uß 259 954/14 bierdur zur 36, ordentlichen Hauptversamm- | lung, die Samstag, den 28. November 1908, Nachmittags 32 Uhr, im großen Saale unseres htesigen Beamtengesellschaftshauses stattfinden wird, ergebenst eingeladen.

Tagesordnung: Die im $ 19 des Sesellshaftévertrags aufgeführten Gegenttände.

Unter Hinweisung auf $ 20 des Gesellschafts- vertrags bemerken wir, daß es zur Ausübung des Stimmrechts erforderl'ch ist, daß die Aktien oder Verwahrscheine der Reichsbank über die Aktien «mindestens aht Tage vor der Hauptversamm- lung bei einem Auffichts8ratämitgliede, bei eirem Notar oder bei dem Vorftand unseres Vereins hinterlegt waren. Ecfolgt die Hinterlegung bei einem Notar, fo müssen die darüber ausgestellten, die Nummern der Aktien enthaltenden Hinterlegungsbeseinigungen vier Tage vor der Versammlung, den Tag der Versammlung nicht mitgerechnet, bei der Gesellschaft niedergelegt werden und bis nah

luß der Versammlung niedergelegt bleiben. Zur Vertretung - genügen privatshriftliGe Voll- machten. Geschäftsberihte stehen den Herren Beonären 14 Tage vor der Hauptversammlung zur

erfügung. y gezberhausen (Rheinland) 2, den 30. Oktober

Der Auffichtsrat.

Stettiner Concert u. Vereinshaus.

Wir laden hiermit unsece Aktionäre zu der am Dounerstag, deu 19. November d. I., Vorm. 11 Uhr, im kleinen Saal des Concerthauses statt- evan außerordentlichen Generalversamur- ung ein.

Die Abstempelung der Aktien zur Empfaaçgnahme der Stimmkarten erfolat vom 14,—17. No- vember, Vorm. 9—12 Uhr, im Kontor des Vor- ftaudes Herrn Johs. Dröfse, König-Albertftr. 8, und kann sol&e auch nach $ 13 des Statuts von einem Notar g:\{ehen.

Tagesorduung :

1) Herabsetzung des Grundkapitals dur Zusammen-

legung der Aktien von 3 zu 1. 2) Form und Gndtermin der Durchführung. Stettin, 29. Oktober 1908. ta Der Vorftand. I oh s. Dröôösfe.

(62231) Curhavener Hoseefisherei-Aktiengesellschaft.

Generalversammlung der Aktionäre am Dons nerêíag, den 19. November 1908, 22 Uhr Nachmittacs, im Saale Nr. 14 dcr Börfenhalle

in Hamburg. Tagcsorduung : 1) Vorlage des @Se châftsberihts nebst Bilanz und Gewinn- und Vez lustrechnung zur Genehmigung. 2) Gntlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 3) Neuwahl des Aufsichtsrats. Aktionäre, welhe an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, hab:n s über ihren Aktien- besiß bei den Herren Notaren Dres. Crasemaun «& de Chapeaurouge, Kleine Iobannisftraße 6/8, in der Zeit vom 12. bis ¿um 17. November dieses Jahres au8zuweisen und daselbst ihre Einlaß- und Stimmkarten in Empfang zu rebmen. Abdrücke des Jahresberichts nebst Anlagen können bei den oben genannten Herren Notaren, bei der Vereinsbank in Hamburg und bei den Herren M. M. Warburg & Co. in Hamburg vom 4, November a. c. an entgegengenommen werden. Der Vorfitzende des Auffichtsrats: F. A. Schwarz.

wurde E ere Aktien eine Dividende von zehu t gelegt. Diesetbe ird geaen Ginlieferung des betr. Divi- d ines (Nr. z de E Sildesheimer Bank in Hildesheim, bei den Herren Cofte & Lippert in Magde- burg und

rz d3. Js. Herr Kommerzienrat Kirchner, Mens d W-L Bäßler, Werdau, aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausgetreten sind. Herr Kommerzienrat Pöhler, Leipzig, \{hied im gleichen Monat durch Tod aus Leipzig, den 28. Oktober 1908. : Sächsische Bank für Bergbau & Induftrie,

Aktiengesellschaft. Der Auffichtêrat. Ad. Lammers, Vorsitzender.

Gesellschaft aus folgenden Herren besteht : Direktor Pulv-rmather in Caffel, Vorsißender, Justijzrat Dr. Mox Hirschel in Berlip, ftell-

vertretender Vorsißender, 4 Rentier Ferdinand Iaha in Berlin, Fabrikbesißer Bernhard Koebler in Beilin. Mehlis, den 27. Oktcber 1208.

Vereinigte Thücinger Mctallwaren- Fabriken Aktiengesellschaft.

Der Vorftaud. Jahn. Schgilling.

Actien-Gesellschast. Berlin, Geriiftr. 2. Laut Generáälversammlungsbeschluß vom 1. Au ust d. I. ift das O as Gesellshaf auf 481 030,— 4 herabgeseßt. : ends 8 289 Absaß 2 H.-G.-B. fordern wir unsere Gläubiger auf, sich zu melden.

Berlin, den 30. Oktober 1908. j Galvanifche Metall-Papier-Fabrik A.-G. Der Vorftaud.

[61916] W. Gerb.

z tav Krebs, A.-G. Halle a. S. findet am Mr nalens, den 21. November 1908, ar mittags 10 Uhr, im Geschäftslokal der Gesellschaft, Halle a. S., Beesenersir. 15, statt.

Tagesorduung : 1) Vorlegung des Geschäftsberihts und der Ab- {lußre{chnung für das Jahr 1907/08. . 2) Prüfungs8beriht, Erteilung der Entlastung an Vorstand ur d Aufsichtsrat. 3) Wakl zum E L n Rechnungs8prüfern. 4 P an der Eeneralversammlurg find diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien oder die Depotschetñe der Reichsbank über ihre Atln bis zum Dienstag, den 17. November cr., Abeuds 6 Lee e E V esellschaftskafse oder Becht H. F. Lehmann, Halle a. S., Gr. Steinstraße Nr. 19, oder bei dem G Bankhause S E S EIEIEN, Berlin W., ranzösishestr. 69/61, : E - laes Ee doppelten Nummernverzeich- ifses hinterlegt haben. : aae a. S, den 22. Oktober 1908. Der Auffichtsrat der

Deutsh-Amerikanischen Werkzeugmaschinen - Fabrik vorm.

Gustav Krébs, A.-G. Fustizrat Albert Herzfeld, Vorsigender.

Werkzeugmashinenfabrik „Vulkan in Chemnig.

Die Aktionäre unsezer Gesellshaft werden biermit ¡u einer außerordentlichen Geueralversamm, E U E Le ie G S F. Cas

r, 1m Kontor der Gesellshaft in emnig, Dreédnez straße Nr. 56, eingeladen. 9 _Zur Ausübung ihres Stimmrechts haben die Aktio, nûre dem in der Versawmlung amtierenden Notar ihre Aktien vorzulegen oder durch Hinterlegures;chein nachzuweisen, daß fie dieselben bei dem Dresdner Bankverein in Dresden oder bet dem Dresduer Baukverein fn Chemnis oder bei dem Bonkhause Vafseuge & Fritsche in Dreêden oder bei einem Notar hinterlegt baben. Chemuis, den 28. Oktober 1908. Der Auffichtêrat. Kreßichmar, Vorsigzender. Tagesorduung : Antrag des Aufsihtsrats guf Auflösung der Ge, sellschaft und deren Liquidation sowie Wahl eines oder mehrerer Liquidatoren.

[61923] Vilanz per 30, Juni 1908.

| Abschreibung Éarive: M A S@cißeltrocknungsanlagekto., Grundftückskonto 428 640|— 1. Juli 1907 : Gebäudekonto 284 406/39 Zugang bis 30. Juni 1908 Maschinenkonto 45 587131 Utensilienkonto 88 004/94 Abschreibung Wäschekonto 2 938/27 Magazinkonto

Kalkofenkonto

Elas- und Porzellankonto 4 829/01 l Bestände an: Bie- Wein, Kügen- (4 , Afekuranzkonto der Fabrik 12 979/46 Warenkonto

T Ee o

ußenftände : 6 988/50 derkcnto, 1. Juli 1907 ….

Kafabesians 1443/97 N Sadäg bis 30. Juni 1308 | 302 771120 Gebäudekonto der Oekonomie,

| 1. Juli 1907 466 609/05 Fu; ¿ 27 856/10 Zugang bis 30. Juni 190

65 | 2 82/20 Abschreibung 4017/59 Inventarkonto | Bestellungskonto 10 525/54 Meliorationskonto 6711/35 Adckderpachtkonto 3319/50 Pferdefonto

1 765 763/52 - Pferdekonto

an erer Kasse E EDanzleben, den 28. Oktober 1908. L L Se Uan Sesenichast bethge & esecke Ac . . M e E Rabbethge.

[61903]

[61893]

[62232] Aktiva.

Hohenzollern, Aktien-Gesellschaft

für Lokomotivbau in Düsseldorf.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshzft werden zu der am Dienêtag, den 24. November Cs Nachmittags 4 Uhr, im Parkéotel in Düsseldorf stattfindenden ordeutlichen Geueralversammlung hierdurch ergebenft eingeladen.

/ Tages8ordaung:

Erledizunz der durch $ 16 der Statuten vor-

gesehenen Geschäfte.

Die Herren Kktionäre, wel&e dieser General- versammlung bei¡uwohnen beabsihtigen, werden in Gemäßheit der Bestimmungen des Statuts ersucht, spätestens L7. November bei

ihre Aktien bis a. der Direktion der Gesellschaft, oder b, einem Mitgliede des Auffichtêrats, oder c. der Duisburg-Ruhrorter Bank in Duis- burg. oder d. der Niederrheinischen Bauk in Düsseldorf ¿u Hinterlegen. Quittungen werden an den bezeih- neten Stellen au8gehändigt und dienen als Legiti- mation zum Eintritt in die Generalversammlung. Düsseldorf, den 30. Oktober 1908.

Der Auffichtsrat.

b A

“}| Per Aktierkagpitalkonto: 4600 Stück Stamm- aktien à 1000 6

Dp olieonto: 2

otDeien &

Dop 1171 500,— Obli-

gationen 1 990 000,—

Neservefondekonto Ertrareservefondskonto Beamtenpersions- u. Unterstüßungskonto . Eiserner Bestand I

reditores 271 000|— Gewinn- und Vailust- 158 492/45

1 320|— 1 300|— | 409 933771 978 272/57 46 25511] 3 124 527/68

|

| | |

793 000|— |

[61922]

Deutsche Benzin- u. Oelwerke, A, G., Regensburg.

ir beehren uns, den Herren Aktionären unserer : GeeGft bekannt zu geben, daß wir uns auf Antrag 61 500! | einer Minderheit von Aktionären veranlaßt gesehen en | haben, auf die Tages8orduung der am Montag, 888 310/99 | ben 9. November 1908, Vormittags 114 Uhr, 1 830 000 im Rokokosaale des Hotels Maximitiian in Regecs- 939/84 burg stattfindenden M E Bs noch 43 239/ ten Beratung8gegenstan eßen: | E ae it drei Mitgliedern bestehenden 36 923/38 Rev: siontkommwission. 137 72715 1 293 456/28

Gebäudekonto der Fabrik, L 1. Fuli 1907 : Zugang bis 30. Juni 1908

Abschreibung Maschinen- und Gerätekonto, L; V 1907

Zugang bis 30. Juni 1908

120 000|— 15 685/90 T35 685/90 -

9 635/90

446 000|— 58 556/35 504 556/35 63 556/35

| 231 000|— 73 199/26 304 199/26 33 199/26

vir

enébura, den 30. Oktober 1908. E Leo Aufsichtsrat.

[61926] Gupener Bierbrauerei Actiengesellschaft in Eupen Aktiva. Bilanz per 31. August 1908. fiva.

E S É“ 9 165 000|— 93 99862 23 080/28 15 292/68 7776 50|—

60 330/46

M S 130 885|27 8739/45] 935/20 13 864 80 3 980/56 9 722/30 2 37881

31 754/68

Per Aktienkapitalkonto

Hypotheker konto Amortisationékonto Reservefondskonto Delkrederekonto

O

Kreditorenkonto

Gewinnvortrag per 31. August 07

M 1259,52 29 350/09 dieëjähriger Rein- , e | i 11 032,90 12 292/42 6 000|— gewinn H y | 3 000|— B 2 041/98 127 469/08 370 122/22 Gewiun- und Verlustkont i

e

An Immobilienkonto Küblanlagekonto Mobilienkonto . . Pferde- und Wagenkonto . . . BVersan} fastagenkonto fal ee j Tastninventarkonto Ma chinen- und Betriebsutenfilien- e aicatoul

eubautenkonto Reftaurationsbauunkoftenkonto Effekterkonto

Kafsa- und Wechselkonto. . Vorräte und Ausftände . .

[62221] Brauerei Louis Geiger Aktiengesellschaft Tilsit.

Die 13. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Brauerei Louis Geiger, Aktien- gesellshaft, findet Mittwoch, den 25. November 1908, Nachmittags 35 Uhr, in Tilsit, in den unteren Räumen des Kasino statt.

L Tagesorduung :

1) Geschäftsbericht.

2) Bericht der Rechnungsprüfer, Genehmigung der Jahresbilanz, Gntlastung des Vorstants und des Aufsichtsrats.

3) Beshlubfafsung über die Verteilung des Rein- gewinns.

4) Wabl der Rechnungsprüfer für das Jahr 1908/1909.

5) Neuwahl eines Aufsichtêratsmitglieds.

Eine halte Stunde vor Vegiaou der General- versammlung findet die Auslosung von 46 5500 unserer HSypothekarauteilscheiue, und ¿war 3 Stück z de D B : s f 0 latt: eem In- visors

aber eines Antei s ift die Anwesenheit während revtjors. der Auslosung C h 5) Eventuelle Beschlußfafsungen, den Bau eines

Die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung Geshäftshauses und einer Bäterei betreffend. liegen vom 6. November cr. ab während der Dienst- | 6) Anträge. ftunden im Kontor der Gesellschaft für die Aktionäre lo Die Präsenzliste wird Punkt 3 Uhr ge- zur (în aus. ofen. i

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind | Limbach, 28. Oktober 1908. na $ 14 des Statuts nur diejenigen Aktionäre be- Der Vorftaud. Der Auffichtsrat. rehtigt, welche ihre Aktien nebst einem Verzeihsnis Alban Landgraf. Clemens Fried emann, und, falls sie nit perfönlih ersheinen, aud die | Oskar Vette rmann. orf Vollmahten oder foastigen Legitimationsurkurden D Kalkhorst. David Müller. ihrer Vertreter spätestens am dritten Tage vor obert Weinhold. Maximilian Oefer. der Generalversammlung, also bis zum 22. No, Otto Haase. vember 1908, Abeuds 6 Uhr, im Geschäfts- [61593]

lokal der Gesellschaft hier eingereiht haben. Maschinenbau anstalt Kir chner & Co .

Tilfit, den 2 ares Akti s Usch ft | er Auffichtsrat. lengesle 0jl. CSpezialfabrik für Süäge- Wilh. Riemann, Vorsigzender. maschinen und Holzbearbeitungs-Maschinen.) Leipzig-Sellerhausen.

[62224] Brauerei Löwenburg vormals Karl Diehl, | In Gemäßbeit des Tilgungsplans wurden folgende ummern unserer Teilschuldverschreibuugen

Actiengesellschaft iu Bweibrücken. unter notarieller Aufsicht ausgelost:

ir beehren uns hiermit, die Aktionäre unserer » Sefellschaft zu der Dienstag, den 8. Dezember e A S p E s A e

908, Vormittags 9 Uhr, im Direktions- 2 : gebäude der Gefellshaft in Zweibrücken statifindenden S 71 218 390 530 pt Zas o o r ordentlichen Geueralversammlung einzuladen. | 958 988 997.

Tagesorduung : 2 fi . 1) Bericht des Vortands und Aufsichtsrats. Ne. 1E 21 45 84 20 L E O t 218 220 298 306 360 393 398 427 449 467. Zahlbar am 31. Dezember 1908 unter Zu- schlag von 5 9/6 des Normalbetrags gegen Rückgabe der Schuldscheine nebst Zins\{:in Nr. 19 u. flgda. an der Kasse der Gesellschaft in Leipzig- Sellerhausen und i der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, eipzig. Die Verzinsung der au?gelosten Stücke hört mit dem Fälligkeitstage auf. Für fehlende Zins\{-ine wird der Betrag vom Kapital gekürzt. Leipzig-Sellerhausen, den 27. Oktober 1908. Kirchner & Co., Atftiengesellschaft. Der Vorftand. Kommerztenrat Kirchner. [62220]

Heidelberger Aktienbrauerei

vorm. Kleinlein.

Die 25. ordeutliche Generalversammlung findet Montag, den 30. November 1908, Nachmittags 3 Uhr, îm Sitzungszimmer der Brauerei, L ergheimerstraße Nr. 89a bier, ftatt. Tagesordnung : 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. 2) Vorlage der Bilanz und Betriebsabrechnung und F Mag zur Gewinnverteilung. 3) Gatlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Die Inhaber der Aktien 1. und T1. Emission, welhe an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, haben gemäß $ 19 unterer Statuten spätestens drei Tage vorher ihre Aktien bet unserer Gesellschaftökaffe hier oder bei der Nheinisheu Creditbauk hier, deren Nieder- laffungen und Filialen zu hinterlegen, wogegen denselben eine Stimmkarte ausg*händigt wird. Der Geschäftsbericht liegt vom 20. November ab im Burezu der Brauerei zur Einsicht auf. Seidelberg, den 28. Oktober 1908.

Der Auffichtsrat. Gustav Kramer, Vorsitzender.

201 462/36 991 462/36 19 462/36

Maschinenkonto Utensilienkonto

Wäschekonto

Glas- und

Bestände an:

vorrâte usw

Außenstände: div. Debitoren . Kafsabestand

975 000|— 268 800|— 269 031/59 281 24779 169 764/08

54 163/79 117 360|— 195 440

61 568/17 181 972| 14

48 929/80

[61592] Limbacher Aktien-Konsum-Gesellschaft Limbach. Die Herren Aktionäre werden vember 1908, Nachmittags 27 Uhr, in Lim-

bah im Hotel Johanne8bad tattfindenden ordeut- lichen eneralversammlung hierdurch ergebenst

eingeladert. Tagesorduung: 1) Uebertragung von Aktien. 2) Vortrag des Geshäftsberihts und Justifikation der Jabresrechnung. 3) Belhlußfaffung über Verteilung des Rein- ewinns. 4) Vortrag des Revisionsberihts des Verbands-

370 122/22

¡u der am 15. No- Zofsenkonta

SLäfereikonto

Affekuranzkonto

Elektrishe Anlagekonto, 1. Juli 1907

Zugang bis 30. Juni 1908

Abschreibung See geonto, L Suli

Zugang bis 30. Juni 1908

Abschreibung

Speicherkonto Winnica, L Juli 1907 Zugang bis 30. Juni 1908 |

Ab\chreibung

Feldbahnaulogctonto, L Zugang bis 30. Juni 1908

Abschreibung

Neubaukonto . EGffekienkonto Wechselkonto

dsenkonto __ Pasfiva. Aktienkapitalkonto 620 000|— Konto der Anteilscheine 89 C00|— Rückftändige Anteilscheine, Zinsenkonto 2 831/46 Hypotbekenkonto 750 000|— Kreditoren Geseßliher Reservefondskonto Spezialreservefondskonto . . R E | Delkrederekonto 1197/61 Sewinn- und Verlustkonto: | E Bruttogewinn 5 773/63

| 1765 763/52

J 72 590/24 6 241/70 15 436/10 9 220/92 2 252/53 580/67 1032 90 1 03 L E 06 121 355/06 Pg Jen \ 1 \chàäftsj 07/1908 auf 4 9/

ie i ) ea f-neralvecsammlung für das Geshäftsjahr 1907/1 t D E trn A pro Dividendenschein Nr. 11 sofort E Aut an seben der Eupener Kreditbank in Eupen, beim Bankhause A. Merzbach, Fraukfurt 9

y der Gesellschaft in Eupen. t “Eupen, P Aufsichtörat. ; Der Vorftand. Abels Ba Cmann, Vorsigenter. E. Schmalenbedck.

Mehl- & Brod-Fabrik Act.-Gef. in Hausen bei Frankfurt am Main.

Aktiva. Vilanz am 30. Juni 1908.

é 1A 309 719/73

Braukonto Per Bier- und Nebenproduktekonto .

Fuhrwcrksunkoftenkonto . . .. Unkostenkonto Steuerkonto insenkonto

L E servefond8konto

30/40 Amortijsationskonto

12 459/40 Reingewinn

1|—

69 247/26 69 248/26 | 24 247/26) 45 001|—

197 000|— 79 042/47 276 042/47 32 042/47

| [61895] 244 000|—

j 80 079/62 36 001|— 174 126|— 21 375 56l 4 233 721/26 11991 157/64

Klein-Wanzleben, den 30. Juni 1908.

ik Klein-Wauzleben, Die Revifionskommisfion ves Auffichtsrats. vér mabbzihge «& Giesecke, A.-G. Bernhard Lippert. Max Nathan.

Gieseke. Rabbethge. L001 /6ÉS. A Getvivn- und Verluftkonto. ;

b j

5 856 000/59

219 738117 34 801/11 27 936/35

Bao

77 794/53]} Oekonomiekonto 69 573! 10 728/53] Gewinn- und Verluftkonto, L 7 609/40 139 409/45

49 743|— | 258 534/26 278 449/75 331 541/26 28 899/44 614 388/92} 487 6641/17 22 912|— 51 078/95 48 193/02} 36 368/12 295 560/58 12 271/40 341 089/75 920 28

41 538/30

e Zinsen 38| 157 929/15 Repataturen und |

224 932/87 5 773/63 260 366/64

etn

Kapitalkonto. :

6000 Aktien à 6 500,—. .. Dubiosenkonto.

S 1. Juli 1907 is E é 3 603,69

5 187,52

Kassakonto

Debitoren Debitores

Wetselkonto.

Bestand

Oekonomiekonto.

E

Pferdekonto. ; L

tand an 28 Pferden . 20 219, Ee Abschreibung. . 4043,96 i s inenkfonto. Imneien s T 577,83 i ab: Abschreibung . ._- 23 100, Tienkonto. E

N \ Wagen, Oekonomiegerät-

schaften, P ferdegelMirre, Tem Ee Bâätckereiuten

Werkzeuge und E 1473340

ab: 59/0 Abschreibung . - 736 67

Getreide-, Müblenfabrikate- und Bäderei- konto.

Vorräte

Sädekonto. j

Vorräte an Säcken

ab: 109/56 Abschreibung . - eneralunkoftenkonto.

S an Hafer, Heu und Stroh

Kassakonto.

‘Barbestand inkl. Bankguthaben

11 991 157/64

dazu kamen p. 10008 i

Reservekonto. Dei ; Dividendenkonto. Unerbobene Dividende _ s 380|— Konto für tehnishe Verbefserungen. 4M Bestand : 5236352 Gewinn- und Verlustkonto.

inn er 1906/07 | R Nee S T0 |

S. Aa 86 916/88

260 866 64 260 866,64

7911:

358 657 946

| 352 040/98 Braunschweig, den 1. Juli 1903. U

BSrüning's Saalbau und Kruse's

Wilhelmsgarten Aktien-Gesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorftand.

Rich. Brauwers, Vorsißender. Wilb. Kruse.

Revidiert und stimmend befunden.

Braunschweig, den 10. Auguft 19083.

Paul Suchel, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

[61311]

Düfseldorfer Verlagsanftalt A. G. Düsseldorf.

Vilanz vro 30. Juni 1908.

Debet.

Warenkonto Schâfereikonto Stierekonto uhrlobnkonto tetekonto

#A |&

1 572 469/02 102 286/85 10 620|— 146 631/14 77 193/77

Rübenkonto der Fabrik

Koblenkonto der Fabrik

Salärkonto der Fabrik

Lohnkonto der Fabrik i

Reparaturenkonto der Fabrik

Unkcstenkonto der Fabrik

Kalkofenkonto der Fabrik

Affekuranz;konto der Fabrik

Inventarkonto

Bestellungskonto

Meliorationskonto

Aterpachtkonto

Salärkorto

Lobnkonto

Furagekonto ferdekonto chsenkonto

Affsekuranzkonto

Menagekonto . .

R L nterstüzungskont!

Allgemeines Unkostenkonto

U GRNE, éé Es R E eguläre r : s Gebäudekonto der Fabrik . M S L Maschinen- und Gerätekonto S Sm Gebäudekonto der Oekonomie . 2 E04 Eisenbahnanlagekonto D SUEMENonIo A U 22 D484

ahnanlagekon

L Ien@danlagïonto : 33 199,26

3 Vorlage des NRechnungsab\chlufsses. 3) Verwendung des Reingewinns. 4) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. Zwecks Teilnahme an der Generalverfammlung hat die Hinterlegung der Akiten gemäß $ 19 des Gesellschaftsstatuts bis \spätesteus Freitag, deu 4. Dezember 1908, Abends 6 Uhr, bei der Gesellschasts!afse in Zweibrücken oder dem “ode Veit L, Homburger in Karls- ruhe zu erfolgen. Zweibrücken, den 27. Oktober 1908.

Der Vorftaud. H. Thiemer. Ludwig Diehl. Carl Mayer. [62229]

Actien - Bierbrauerei Soltau.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der auf Montag, deu 16. November 1908, Nachmittags Uhr, im J. D. A. Meyerschen Hotel ftatifiadenden ordentlichen G neralversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Bericht des Aufsichtsrats über Lage des Unter-

nehmens, Bilanz des verflossenen Jahres und

gehabte Prüfung. 2) Genehmigung der Jahresrechnung, Entlastung des Vorstands und Au!sichtsrats und Beschluß- faffung über E S des Reingewinns. 3) Ergänzungswabl zum ufsihtsrat. 4) Wahl der Rehaungsrevi)oren für das Geschäfts- jahr 1908/09. 5) Verschiedenes. iejenigen Aktionäre, die an der Generalbersamm- [lung teilnehmen wollen, baben sih dur Einlaßkarte zu legitimieren, Die Bilanz liegt vom 29. Oktober 1908 ab im Kontor der Brauerei, Cellerstr., den Aktionären zur Einsi{t aus. Soltau, den 28. Oktober 1903. Der Auffichtsrat. Eduard Nöders, Voisizender.

13 996/73 | 1907/08 .. 454 624/84 E |S i | 20 152|— 24 Mas 16 767|— 8 955|— 340 350|— 18 790/72 10 383/89 7 536/60 190 080/64 27 202/86 221 110/16 —_S6T 30887 300 000|— 450 00°|— 110 629/96 678/91 861 308/87

Akti . 6 27 382,19 Maschinenkonto 2 738,21 Shriftenkonto Utensilien- und Mobilienkonto Erwerbs» und Anlagekonto Abonnement- und Inseratenkonto Sh Debitorenkonto... orto-, Kassa- und Bankkonto . erlag8konto

Vorräte

8 171/70 238 017/15 3 502 821/35] Gewinn- und Verluftkonto bro 30. Juni 1908.

43 3 502 821/35

Saben. “A s 9 257193

|

Soll. Sb

166 191 40 736 67 4043/96

2 78821 73 133/23

269 9413/47

M. - d-Fabrik Akt.-Ges. Hausen bei Frankfurt a. Die E M prag “A iem ia ania v für das Jahr 1907/08 auf G 12,50 pro Aktie

: F straße 31 in Fraukfurt a. M. fowie dem Ban E See Senat a M lea Meoticfcenna des Dividendencoupons Nr. 28 von

f [t. b in den Vormittagsstunden von 9 bis 12 Uhr ausdezah S Saniten: den 27. Oktober 1908. er Auffichtêrat.

D Rud. Pachten. Aug. Albert.

S

Oekonomiekonto. erinn ; R Müblenfabrikates Bäâtckereikonto. Gewinn Interefsenkonto. Gewinn

Generalunkostenkonto. Gleichstellung Mobilienkonto. Abschreibung Pferdekonto. Abschreibung e

reibung : Immobilien- und Maschinenkonto. Abschreibung Gewinn . . :

und Aktienkonto

ypotbekenkonto

| 248 345/06 reditoren . |

a O! 12 340/48

Lothringer Brauerei Alltien-Gesellschaft.

An Stelle unseres am 14. Se temter 1908 vers- storbenen Aufsichtsratsmitglieds, s Herrn I. B. Martin, Rentner in München, wurden in der heutigen außerortentlihen General- versammlung rr Direktor Heinri Martin, St. Ingbert, und rr Dr. med. Lindemann, Saarbrüdcken, zu Mitgliedern unseres Auffichtsrats gewählt. Met-Devaut-les-Pouts, den 28. Oktober 1908. Der Vorftaud, Dis8qué,

Gewvinu- und Verluftkonto.

Soll. Abschreibungen Notationépap.-, Farben- u. Mat.-Kto. Handlungsunkoftens, Redaktions-, Lohn-, Salär- und Zinsenkonto Resfervenkonto Saldoübertrag

194 653

1293456|/28h| i "6 351 057|42 S 351 05742 Klein-Wanzleben, den 30. Juni 1908.

; F ilanz und der Geroinn- L leben, usb Berkastreßnung, mit den ordrungtmäßis er Mei Mei Wanzleben e führten Geschäftsbüchern und den Inventuren SitseXe Nabbetüge.

sheinigt biermit ult 1908 ¿ in- leben, den 17. Juli 1908. idiert für den Auffichtsrat: Klein-Wanzle E ATUIE 52 Nathan.

A |S 13 701/15 54 765/85

|

152 857/70 100|— 578/91

222 003/61

183 652/21 26 889/59 11 461/81

222 003/61

269 943/47

Saben. Inseraten- und Abonnementkonto . . Akz.-Druck.- und Makulaturkonto . .

or stedt, Interessen», Mietekento . Edwin Borg

é â bei den Î vffor und Sahverständiger be E R N Hansestadt Bremen.