1908 / 258 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünfte Beilage L zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich-Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 31. Oktober 1908.

No en, E E BONE L ARIIEEE 1) Vorlegung der Sabrieruduit e eis und Verlusirehnung, nebst bericht | shaftsblättern nicht eingeretitei L , s rie n nne n einger en T H S E S I N E S TE N TESER SRSAR T NNCIAIEA E e L Tagesorduung : für das zweite Geschäftsjahr, endend am 30. September 1908, sowie Be Aluhfefung 5/1000 Nr. 167 486/489 1. uungssachen Ä G Sie en auf Lien und Aktiengesellsch. 1) Abänderung der §8 4, 8, 9, 11, 12, 15, 21 der hierüber und über Verwendung des Gewinns. 4 5000,— Obezmünster-Brauerei Aktien 2. Aufgebote, ratin und FundfaSen, Zustellungen u. dergl, A i: Ewerps: un f eno sensGaften. Statuten. 2) Erteilung der Entlastung an Aufsichtsrat und Vorstand. gemäß & 290 H.-G.-B. für kraftlos erklärt. 3. mun und Invaliditäts- 2c. Versicherung. c Cr nzetger § 8. s ‘H afung 2c. von n. 2) Antrag betreffs Aufnahme einer Hypothek und 3) Beschlußfassung über Gewährung einer Vergütung an den ersten Aufsichtsrat. leiche Verfahren kommt für die zwar ein- 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c- F Ban e itenaei apieren. j . .

: e, oder teilweisen Verkaufes des Grundeigentums S 245 H.-G.-B. erecidten, aber die erforderlihe Zahl zum Umtau É E A R D E are Fuma bes Auffi teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder eine Be- in Aftien des Regentburzer Brauhauses nit ex —————— ) Beslußfaffung über die Bilanz und über die | [62235] Terrai sellschaft Berliu-Südwesten : 1 / ' ein ften 2 assung über die Bilanz und über die errainge}ell)ccha eritit- . Die Einlaßkarten und Stimmzettel sind bis zum | scheinigung über deren bei einem deutshen Notar bis nah Abhaltung der Generalversammlung erfolgte | 30/1000 Nr. 157 158 159 160 170 176 177 179 ditg d Reingewinns. Tag der Geueral- | 197 198 199 200 308 309 316 319 348 354 357 6 Komman it ell 3) Venzendun es Vorstands und des Aufsichtsrats | „Aktiva. Vilanz ver 30. Juni 1908S. r iva. Aktien . für das abgelaufene Geschäftsjahr. i E 7

24. November, Mittags L Uhr, gegen Vor- | Deponierung spätefsteus am 4. Werktage vor der O A A t opsg t | Variels, von Sydow, Remé u. Ratjen, Große ! bei der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt, Abtheilung Dresden in Dresden, gegen Empfangs- 4 30 000,— Obermünfter-Brauerei Aktien 4) Aufsichtsratswah[. T t s ; ; 9 Ziel Die - fue ero des Stimmrechts in der General- | Srundstückskonto 13 15 65799 Aktienkapitalkonto 12 T eira

(esn9) [62273] Graun n [62266] Bek M ftien-Gesellschaft ves Sophienbades Reinbek. Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am Sounabend, den 28. November 1908, | Nachdem die Frist zur Ginreihung der Ober- Außerordentliche Generalversammluug am ! Nachmittags ¿5 Uhr, in Dresden-A., Blasewitzerstr. 21, Il, im Sißungszimmer der Sächsischen | müuster-Brauerei Aktien zwecks Umtaush in Aktien

Dieustag, 24. November 1908, 24 Uhr } Cartonnagen Maschinen-A.-G. stattfindenden S. ordentlichen Generalversammlung ein. unserer Gesellschaft abgelaufen ist, werden Hiermit M 258 die troß dreimaligec Aufforderung in den Sefell- S

d zeigung der Aktien im Bureau der Herren Dres. f versammlung uicht mitgerechnet bei der Gesellschaft, Dresdeun-A., tentir, 28 ptr., oder | 358 408 409 421 422 450 490 494 497 498 499 in Anwendung. Debitorenkonto

Bâäckerstraße 13—15, entgegenzunehmen. besheinigung zu hinterlegen und während der Generalversammlung hinterlegt zu lafsen. ese Empfangs- [62536] : L | Der Vorftand. besheinigung gilt als Legitimation zur Ausübung des Stimmrechts. An Stelle dieser kraftlos gewordenen Aktien treten Verein für Zellsto}ff-Fudustrie, ver ammlung haben unsere Attionäre E Aftien nton ris La rar aua 503 000 ja Gs B Straßenarlagekonto 596 369/88} Hypothekenkreditoren 2 023 400|—

Dresden, den 30. Oktober 1908. gemäß den Beschlüssen der Generalversammlun (conf. : 25. Januar 1908 der Obermünsler-Brauer Aktiengesellschaft in Dresden. | 24. November cr. ankhäufern _ P lT lendebitoren 2 314 050 || Terrainverkaufskonto 1 495 105/88

Es Magdeburger PRIIE R T Aktiengesellschaft în Regensburg und der General «& Walter in Berlin,

Hagelversiherungs-Gesellschaft. - s - - ‘versammlung vom 27. Januar 1908 der unter- N UBEe aale T Cu Gebe Arnhold in Dresden, E 30.16. 08 6 134 944,53 a0 E A E A Berliner Elektricitaets-Werke, E E S A Deo Sonnabend, den 28. November 1908, | Plaut, Hef Co. in Frauksurt a. Main | “- geservefondskonto 39 347,04 | 95 597 49 M hat es der Verwaltungsrat für erforderlich gehalten, Die Herren Aktionärs: werden auf Grund der 5 19}. des Stanis. zu deri În Anwendung der geseglichen Bestimmungen Mittags 1D Ubr, im Siyungszimmer dex Sas | D oden, den 30. September 1908. 17 308 351/67 17 308 351 in Gemäßheit des § 11 des Gesellschaftsstatuts einen am Montag. den 30. November ce., Vorm, 11 Uhr, werden diese 4 7000,— E durch öôffentliche hauses Gebr. Arnhold, den, Waifenhausstraße 20, 5 Verein für Zellstoff-Industrie i s Verlusftkovt Saben Nachshuß von ufi arat E e bar Der -Defia V M Sen 20 i ebt bas E A Saal, Versteigerung verkauft. Die Verfteigerung findet ergebenst E lerbüni s Aktiengesellschaft. N Soll. L L

6 350 auf jede Aktie Die Aktionäre. weliberan diefer SenereWitsamngt ten A 0A bout f Geschäftsberihts und der Bilanz er aud. j h j i: g teilnehmen wollen, haben ihre Aktien mit doppeltem j j 1) Vorlage des Ges Un E ; 7 l E Cs A E, Vorstand if mit | N mmernverzeichnis resp. Depositalsheine der Reichsbank oder der Bank des Berliner Kassen, Vereins oder Ma O “i Da Mes mit inn- und Verlustrechnung pro 1907/08. Hüdckler. Eick. Grunewald Steuernkonto 73 1045 ; Provisionskonto 9 243 62 Demgemäß fordern wir die ÄAttionäre hierdurch eines deutshen Notars bis zum 24. November er. inkl. bei i i in Regen8burg dur@ Herrn Notar Weiler auf defsen omo E S 6 a A Eis 48517l86 auf, den ausgeshriebenen Nachshuß von der Gesellschaftskaffe, Amtszimmer, Maximilianstraße 1, statt. 61581] Gewinn- und Verlustrechuung sowie Bilanz des 2 On ias i S 134 944/53

j 44 350 auf jede Aktie Allgemeineu Elektricitäts-Gesellschaft, Der Erl3s wird gegen Einlieferung der Aktien- [ d -Steinkohlenbauvereins in Liquidation —— bis zum 15. Dezember 1908 bar und kosten- Vank für Handel und Judustrie, titres bezw. der für die eingereihten Aktien ause Oberhohndorfer Forft: s s e N frei an die Hauptkasse der Magdeburger Hagel- E E ren Quittungen den Beteiligten pro rata thres auf die Zeit vom L. Juli 1907 bis 30. Juni 1908, : Verlin, den 29. Oktober 1908. verficherungs- Gesellschaft zu Magdeburg zu Duis QEE esißes bet den ren Hugo Thalmesfiznger & Gewinn- und Verlustrechnuung am 30. 1908. E E Terraiugesellschaft Berlin-Südwesften. ablen: Ds S y sconto-Sesellshaft, | in Berlin, Co. in Regensburg zur Serfügung gestellt. E E E A A E E Müller v. d. Werra. Georg Haberland.

6 S n Î konto: I. Für Zinseneinnahmen : [62253]

Gemäß 8 T Absaßz 2 des Statuts berufen wir No iona bauk für Deut land Re eusbur ér Brauhaus vorm Bahn I. An Bila ontotorren F » D. hierdurch gleichzeitig eine : t / ; i i 2 j Aktiva.

dem A. Schaaffhausen"schen Bankverein, aufierordeutliche (64.) Generalversammlun ; auf Dienstag, den A7. November 1908, den“ LAUuTyan sea De Se ann ee Ó Actiengesellschaft. IL. Kosten der Einebnung und Ee L 270,60 908 Pasfiva Vormittags 1A Uhr, e L Es G Se Der Vorstand. Auffüllung des Flurstücks Lee E ' Bilanzkonto per 30. Juni L 4 Pasfiva. mit folgender Tagesorduung: Le 0 ‘Vecdr - H., Friß Schricker. Brunninger. der Gewerkschaft Morgen- b. Gffektenzinsen __„ 122} " j e L4 3 Darlegung des VermögenMiändes der Gesellschaft. Gebrüder Sulcbacs As Ei rf f 1760/— B Sa. h s ienkapital 2 000 000|— A A E Zl LANEes 0100- der Filiale der Bank für Handel und Industrie senwe ünhen A.-G. n ck N Brcaaina IL. Vir See T Ne 08 dts 10 ebà 24 108/23] - Geseplihe Reserve 121 000|— elte 7 . f A. gi! Vie E G kia Fraukfurter Filiale der Deutschen Bauk, / in Fraukfurt a. M,, vorm. Kießling C. Moradelli, e 410,— Debitorenreserve L laden wir bierdurch die Aktionäre der Magdeburger Di 2 di er b Sis uto-Gesellschaft In der außerordentlihen Generalversammlung b. Remuneration 51 Coupons Nr. 53 Hypotheken :r Arbeit 85 000|— Hagelversicherungs-Gesellshaft in den Sigungssaal dom A. Schaafsbaufen'schen Vankvercin in Cöln, - unserer Aktionäre vom 10. September 1908 ift be- an den Auf- à M10... 610—] UnlerPaynogeones ur Ser S 200118 des Wilhelma-Hauses hierselbft ergebenst ein. d Rhei isch-W A S sellsa f in A d Cölr {lossen worden, das Aktieukapital unserer G: sell- tsrat für Sa... Transmisfionen E ° sür a Die erforderlichen Eintrittskarten werden von e RE, ans ¿4 n E S Men birr N lachen und Cölr, shaft von #4 1248 000,— durch Ausgabe von 608, v 400, III. Für Bilanzkonto: Treibriemen Dividendenkonto, unerhoben pro 7o— Dienstag, den 10. November ds. Js., bis B ne ris es Fili l p Di tich V x eip3aig-* - 1500 Vorzugsaktien zu je 1000 4 guf 46 2 748 000, c. Steuern und a. Verluftsaldo vom 1./7. 07 Werkzeuge und Utensilien . E 1904/05 ë Dienstag. den 17. November ds. Js., Vor- Se s Ae E e e “y en Bauk, | in München, zu erhöhen. Den auszugebenden 1500 Stück neuer ey e n D : 4 362 853,66 S{nittmuster und Modelle. . s Dividendenkonto, unerhobén pro f E mittags 16 Uhr, in unserer Hauptkasse hier Schwei eisen Kreditanft c in Zürich und E, sel Aktien werden gegenüber dem bisherigen Stamm- d. Mieté für b. Kursverlust . , 275,— Kassa 62 1906/07 ¿ai A ausgegeben. Vollmachten zur Vertretung abwesender ä = E u] APOIE kapital von 4 1 248 000,— folgende Vorzugsrehte Bücherraum „36, } c. Verlust vom Wechselbestand i 571 806|— Kreditoren : 50 Aktionäre sind bis zum 16. November ds. Js. | 2esen Gmpfangnahme einer Legitimation in den üblichen Geschäftsstunden zu hinterlegen. Der Geschäfts- | eingeräumt: Sa. | 1./7. 07 bis Konto für Kapitalbeteiligungen . 55 000|— Reingewinn 202 3135 einzureichen. * f beriht kann vom 10. November cr. ab im Geschäftslokal der Gesellschaft eingesehen werden. 1) Sie erhalten vom 1. Januar 1908 a5 bevor- IV Kursverlust an E ekten: 30./6. 0s TISASI Diverse Vorräte 565 882/04 Magdeburg, den 31. Oktober 1908. 1) Vorl il Corn: L zugten Ärteil an dem zur Dividendenverteilung “Verlust am Depositum R 1 042 066/06 ani Magdeburger Hagelverficherungs-Gesellschaft. ) e E Ten w. N aud Oenhaung sowie des Geshäftöberih:s für verun „ei des Reingewinns dergestalt, #4 600,— E 3 315 134/95 S 3315 134/95 . a ? a un A Soran S 2) die Dab E N E der Bilanz und Grteilung der Gntlaftung sowie über die Mia is s bis E N al weniger Se | Soll. Gewinu- und Verlustkonto per 30. Juni 1908. aben. es Reingewinns. betrages auf die nihtbevorrehtigten Aktien, 5000 à 1./7. [6224] : D Wau von ora I, E alsdann 19/6 des Nennbetrages auf die Vor: 07 16 93,50 + Z Per Vortrag aus 1907 Oldenburgische Eisenhütten - Gesellschaft Bec Ball von Neatsoren” Ae daGEBRGCE N zugdaktien auszushütten ist; von dem alsdann 64 9%) Pfand- M en: Bruttogewinn - . . . , s é ewinn ift, . 325, . E F zu Augustfehn. Der Auffichtsrat der Berliner Elektricitäts-Werke : Verteilung beshlofsen wird, au beide Aktien: briefe __…_. t 275|—} 29/0 auf Gebäude . . . . H 10704,30 Bilanz am 30. Juni 1908. Hugo Landau, Vorsigender. attungen der gleihe Prozentsaß ihres Nenn- L 4 334 "/o auf neu angesaffte 11 230,75 [62237] Ob f Vi b . A . trages ju verteilen. 366 730 Maschinen E p l eie t ercasseler Vierbrauerei-Actien-Gesellschaft 2) F/18 in einem Zahre auf die Vorzugeaktien die Geprüft und riGtig befunden. 50 Na auf nen angelhassie 685.07 ? e ividende von 6% nicht oder nicht vollstän : s tem . i 2 i Wohngebäudekonto 101 289 vormals Hubert Dreesen im Obercafsel. ausbezahlt wird, sind diese Fehlbeträge aus bés En 2 28 Rob. Baumgarten, vereidigter Bücherrevisor. ca. 100% auf resftl. neu gee ebäudekonto 100 208 Vilanz ver 31. August 1908. Paffiva. zur Dividendenverteilung bestimmten Betrag des s j angesafftes Betriebs- 7 276,69 42 096/81 109 511 S s m Reingewinns späterer Sabre ¡u decken, tas Â: ZIEE L R R S Si E I E A S e j & N acn 200,09] erluste :

aschtinenkonto

“per nage 20 e MÁA |S eine Dividende auf die Stammaktien zur Aus- ;

Werkzeug- und Utensilienkonto . 25 000 An Immobilienkonto ¿ 421] Per Aktienkapitalkonto 350 000|— zahlung gelangt. Die Nachzahlung erfolat gegen 1. Auf Aktienkapitalkonto: auf Micbérlagen 4 17 229,35 2500 Aktien à 210 4 t 15 544,86 32 774/21

Eisenbahnkonto 2 400 « Faftagen, Maschinen, Fuhrwerk R 207 861/25 "Aushändigung des Dividendenscheins für das I. An Effektenkonto: e 202 313/50 S ame

Gespannkonto 1715 und Mobilien 342 751 ervefondskonto 67 717/08 Jahr, aus dessen Reingewinn die Naczahlun .[7. 07 —_ i Walzwerk3-, Gießerei- und Huf- Y Kassa, Wetsel, vorausbezahlte ezialreservefondskonto . . . 17 000|— erat G s S n keis al: abzüglih Abe A una Saw 646 287114 646 267|14 eisenkonto 221 827 rämie . 620 Dividendereservefondskonto . . . 9 000|— | 83) Bei Auflösung der Gesellschaft erhalten aus der Amtsgericht Zwickau \{lag8zablung 46 26 i Ï i: |

Rohmaterialkonto 25 341 « 601 142 Delkrederekonto . . 104 028/34 Verteilungsmafse zunächst die Inhaber der Vor- 34 9/0 Pfandbriefe . | M 50,— für Vorstehende Bilanz nebft Gewinn- und Verluftkonto habe ih geprüft und mit den ordnungs-

Kassakonto 1 390 : Kautionskonto 16 289/63 zugsaktien den Nennbetrag ihrer Aktien zuzügli sl 0/0 Reichsanleibe die Aktie [t. mäßig geführten Büchern sowie den Unterlagen übereinstimmend befunden.

Wechselkonto 7 857 Arbeiterpensionsfondskonto . . . 20 659'54 etwaiger Dividendenrückstände und 6909/9 Zinsen Generalver- Fraukfurt a. M., den 21. September 1908. ; /

Hypothekenkonto 20 000 Gratifikationskonto 79/17 vom Beginn des Jahres an, in welhem die bzüglih ausgeloster fammlungs- Zah. Lor ch, für die hiesigen Kgl. Gerichte beeidigter Bücherrevisor. : So ee T Ma ¿es ¿SelensGasE ¡ur Gintragung in z Pfandbrief beschluß vom Die Een Futigen Deueratermmaang auf 7 T E getangt u e D

reditoren 0 as Handelsregister angemeldet wurde; sodann E: 7 Ma ro Aktie gegen Einlieferung des betr. Coupons von mor i d ; 26./10. 05 u vézablung, lEbendaselbft erfolgt der kostenfreie Umtausch der Talons gegen eine neue Serie

Gffektenkonto 29 965 E Rrao E 735 ontokorrentkonto, Debitoren. . | 213 342/! Gewinn- und Verlustkonto . . . 83 752/86 érhalien Je Fabader ber, A Ogvorremtigien E. «varteite M verbleiben N A CLIIGE. en den Nennbetra rer Akti gli . E 5 Hd idenden e. | 896 104 1 350 144 1 350 144/21 | {0/9 Zinsen vom Beginn des gleichen Jahres bestände: IL. Auf Unterstüzungsreserve- e ankfurt a. M., den 29. Oktober 1908, Pasfiva. Der Dividendenschein Nr. 20 gelangt von heute ab mit # 180,— per Stück an der an; der Rest wird gleihmäßig auf beide Arten 34% Reichsanleihe konto Der Vorstaud. Per Aktienkapitalkonto 800 000 Kasse der Gesellschaft oder bei dem Bankhause A. Merzbach in Fraukfurt a. M. zur Einlösung. von Aktionären nah Verhältnis ihres Aktien- (jeßt zur Erfüllung TIT. gu Pensionsfondekonto . Reservefondskonto 43 814 ObereafMel bei Bonn, den 28. Oktober 1908. besizes, ohne Bevorzugung der Vorzugsaktionäre des Depositums beim IV. Auf unerbobene Abshlags- [62250] L Kontokorrentkonto, Kreditoren. .| 20119 Der Vorftaud. Alfred Hansel. verteilt. s : Kgl. Amtsgericht rangen auf 89 Stück Glviage ugd Berbalikonts 31 730 [2255] G \ ll fts 8 Ludwigs R Nachdem der vorstehende Beshluß am 17. Sep- Zwidtau hinterlegt.) |_ ci t A ete a au uDiwt afte tember 1908 in das Handelsregister eingeiragen Sa... [ch h g h f n a/ h. N Kurs 91,50 9/6 An Kautionseffektenkonto Per S Setientavit L a

896 104 y worden ift, fordern wir diejenigen Aktionäre unserer Aktiva Vilanz ber 30. Juni 1908. Gesellschaft, welhe ihr Bezugsrecht auf diese neuen y Effektenkonto des Unter- als Kaution hinterlegte Wert- 5 900 000,-—

Sri and Varilbanto. e s E E : Vorzugsaktien geltend maen wollen, auf, dasselbe a sreservefonds: papiere di Debet. 4A | | Kassakonto, Beftand 401/41} Aktienkapitalkonto : unter nastehenden Bedingungen auszuüben : ftand am 1,/7. 07 Immobilienkonto bien T iy An Generalunkostenkonto 39 724/55 | Immobilienkonto , . . 46 241 999,14 115 Aktien à #4 1000,— . . . .| 115000|— | % Die Anmeldung hat bei der Bauk für pueiglis uten Hom H) vocyanvenes. Pre es eletslet mit . 1760 000,— | 440 000, Abgabenkonto 8331/20 | ab 1% Abschreibung 2419,92 | 239 572/22} Hypothekenkonto : Thüringen vormals, B. M. Vexithp I S | N S A Krankengeldkonto 2 008/79 | Mobilienkonto: eftschuld am 30. 6. 08 130 707 engesellschaft in Meiningeu oder bei der i 2) Fabrik Gshen- | Aktienrückzahlungskonto dag Inval.- und Alterövers.-Konto . 1 860 Bi 254 Tad ds Kreditoren: Bayerischen Bank für Handel und Ju- abzüglich Kursverlust straße zS fiat | noch niht erhobene Rüdck- Ünfallversicherungskonto . . 5 024 Gesellshaftshaus . , 191317 Darlehen 4 13 947,43 Ug 10 MRYER „0Hes Br URFELLE WEJER- (Kurs 91,560 %/0) . Ms cnshuld 3412970 | 893 233/45 E e as U E Frierver ch via, vid N 1470 T TOCLE Zu bez. Rechng. . . , 6581,97 20 529 schaft 3) Anbaurehte . 1129,70 } 8 (2M Amortisationskonto F aureparaturenkonto 10 314 48 eimm zam in der Zeit vom L. bis 15, November Gffektenkonto des Kassakonto 235/41 Amortisation auf die Fabrik . 32 514 Gasbeleuchtungskonto . 3166 ab 10/6 Abschreibung 319,44 | 04 1908 " Pensionsfonds: | - - Projzeßkostenkonto 466/35] Liquidationskonto Effektenkonto, Kursverlust . .. 460|— |- Sinrihtungskonto: zu erfolgen. Bestand am 1./7. 07 itoren- und Kreditorenkonto | E s o L ORAELO Saldo, Geschäftsgewinn . 51 833 Badeanstalt . .. .#6 1568,82 . Der Besiy einer alten Aktie berechtigt zum Be- üglid Zinsen vom Ausftehende Forderungen Reingewinn pro Gesellshaftshaus . , 1309,16 zug ciner Vorzugsaktie mit Dividendenbere(- S 6. 08 | 981 688,04 | 30. Juni 1908 141 039,— } 1 803 407 119 193 137705 Gm L Feu E ab pu LAE on 1/7. 07 bis 30./6, abzügl. geschuldeter : ab 10/6 Abschreibung , 987 79 2 590 o nebs o Zinsen vom 1. Januar t l Beträge . . . . 10 627,53 971 060/51 Per Vortrag 9 196/95 l —— an sowie zuzüglih Aktienstempel, Beurkundungs- abzüglich Kursverluft L « Walzwerks- u. Gießereiprodukte- As e Miet 995 ebühren, Kosten der Anfertigung der neuen (Kurs 91,50 9%) . . |__210 BaugesellschaftsanteilsHeinkonto . |__410 000,— Miau 110 256/99 | Fehlber: Die alten Aktien int (bat Dividendenbogen) Gd O i fir lie " muda z etekonto 13 ; é e alten en find (ohne BVibidendenbogen anttertonto : Gewinu- und Verluftkouto bro 30. Juni 1908. Haben. Diskonto- und Zinsenkonto 69994 am 30. 6. 07 .. M 7472,90 mit doppeltem Nummernverzeichnis einzureichen o... 12 679 E : E E e E E E Konto für zweifelhafte Außenftände 237/73} am 30. 6, 08 I E OS De2IOS uo find b „Mgelterupen? durüctgegeten tuten N Ba best d 5/28 = S Y ry 6 236/44 are find det den obengenannten BVanlkin en rveiiand ._- - 4 An Steuern- und Umlagenkonto . Per Kautionseffektenkonto 52|— Gewinns u. Verluftkonto STincduntointonto A « Miete- und Pachtkonto . . .. 2534/19

119 193/74 erhältlich. 5 i Die Dividende pro 1907/08 ist mit 8 0/6 zahlbar tai KBewinn- und Verluftkonto. : “ti 364 315 . E bei der Deutschon Bank, Berlin, E S R T d A R E t 777 | : Äguldationdfono mmobilienfonto „- + . » . . | 127 384 beidem Bankhause A. Falkenburger, Berlin, und | x, Bortrag von 1907 s Meietekonto: 1. Sanuar bis 15. November 1908, 41/10 °%/o y gewinn pro 209. - cte bei der Oldenburg. Spar- ck& Leih- Vank, g Per Mietekonto: Anteil an Beurkundungsgebühren, Retchs- Geprüft und rihtig befunden. 1908, - 159 502/59 fof Zwickau, den H Peer Nüruberg, im August 1908.

« Zinsenkonto: Mieteinnahmen Oldeuburg. 3 H stempel und Anfertigungskosten für die Aktien - ; ypothek- und sorft. Zinsen , . Badebetriebskonto : empet und Anferligüngskollen für die ' B ten, vereidigter Bücherrevisor. : G 9 ferner S(lußnotenstempel Vorstehende Gewinn- und Verlu tehanng sowie Bilanz ift s die Generalversammlung vom Nürnberger Terrain-Actien-Gesellschaft in Liqu.

Der Auffichtsrat unserer Gssellschaft besteht aus Betri k 2

den Herren: « Betriebsunkostenkonto: Uebertrag L Carl Meenten, Bremen (Vorsißender), ata t s je o---FeRIdetro0 Wabia a ie alatieaien S aatstiert 26, Oktober 1908 genehmigt worden. Der Liquidator : J. Cropp, Fabrikdirektor, Oldenburg, E d oa rar ftadt nue werden. Gegen die geleistet Éin ahlung wird Zwickau, am 28, Oktober 1908, Moriz Baumer. E Walla Bankter, Berlin Reparaturen und Veränderungen . . g getlelilete z g Der Liquidator: T Pazela Sbebüe ofe " D. Berlin Versicherungskonto: das eine Nummernverzeihnis mit Jnterims- Hunger, R.-A. Augustfehn, 29. Oktober 1908. ; Prantan der Feuer-, Wasser- und mia M 1908 Oldenburgische Eisenhütten-Geselischaft Abschreibungen 29 vors, R E Cobadeni.

zu Augustfehn. Der Vorftaud. [60250) W. Stelzner. Maerkert.

Æ

# LE