1908 / 258 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gemäß $ 289 Absaß 2 H.-G.-B. fordern wir [62538] Bekauntmachung.

Galvanische- Metall-Papier-Fabrik unsere Gläubiger auf, sh zu melden.

Actien-Gesellschaft. Berlin, Gerihtftr. 2. Laut Generalversammlungsbeschluß vom L N Gesellf

S A eta d “tur 8. ordentlichen R Au rund der ligen 8. j Z * Generalversammlung 2 nécer f Gesellschaft M vorges Kaffee- Patent i Aftiengesellshaft nommenen Ergänzungswahl set \sich unser nun- Bremen. Die dritte Einzahlung von 25 9%/ auf die

mehriger Au de redet Bee [tas R:

M Krain, Treiben, Dorf enber, Aktien unserer Gesellschaft wird hierdurch zum 31. Ok- tober mit 4 250,— pro Aktie

Heinrich Thter, fevgy lagwit, stellv. Vo: sitzender, F. Oëcar Sc{höppe, iig,

Amtsrichter Heinrih Paul Schäfer, Neienbach i. V. LeiPaige Pams, den 2, LOder O E tun ist an der Kasse des Bankhauses * . . . n u Leipziger Spißzenfabrik, Barth & Co., E. C. Weyhausen, Bremen, gegen Quittung zu

Aktiengesellschaft. leisten. Der Vorstand. Bremen, den 26. Oktober 1908. R. Barth. Der Auffichtsrat. D Do: 6. Leipzigerstr. 129 do. d. Belle-Alliancestr. 83 Buchwert 30. Juni 1907 Zugang Immobilienkonto: a. Belle-Alliancestr. 81 Buchwert 30. Junt 1907 - 1% Abschreibung e

[62233]

Bilanz der Leipziger Spienfabrik Barth & Co., Aktien - Gesellschaft

Aktiva. ren 30. Juni 1908. Pasfiva.

M S M A An Grundsiückskonto : 31| Per Aktienkapitalkonto:

Bestand am 30. Juni 1908. . .| 13360 |— 1000 Stüdck Aktien

Gebäudekonto: à M 1000,— . Beftard am 1. Juli 1997 32 Reservefondskonto T:

6 488 500,— Rückstellungen .

Zugang 1907/08 44 495,26 33 Reservefondskonto Il:

M 932 995,26 Rückstellungen .

Abschreibung ca. 2%/o 10 995,26 34| , Spezialreservefondskto. :

„“ Dampfkessel- und Dampfma]chtaen- 35 Rückstellungen . .

konto: Delkrederefondékonto : : Bestand am 1. Juli 1907 35 H

Rückstellungen . [62236] 66 000,— Rückstellungskonto für Zugang 1907/08 . . 446 136 096,08 36

70 696.08 Obligationstilgung: Neu-Westend Aktien-Gesellschaft für Grundstüksverwertung. 13 696,08

idstelungen . .. 27 000 Aktiva. Vilan uni 1908. Pasfiva. Abschreibung ca. 109/6

Dispositionsfondtkonto 4 « Heizungkanlagekonto:

122 400 ) 14 atis 750/90 noch nit eingeforderte Ein- Bestand am 1. Juli 1907 nas auf 6 4000 000 Aktien M 11 000,— 37

egen fa L

ondékonto für hb Kassenbeftand . . .

Zugang 1907/08 . t Ea Bankguthaben . . .

Mert üdstellungen . .. Abschreibungca. 10%/6 „2 000,95 | 41 Sactionswehsel" E

Obligationskonto: A 480 Stück Obliga» Hypothekenforderungen bezw. hypo- thekarish eingetragene Restkaufgeld-

tionen à 46 1000,— Obligationszinsenkonto: forderungen 325 Grundstücksbet . 1 1 197 300 regulierungen. .„.. ..ch 471 889 Grundftücke . 16 278 369 Bürgschaftswehsel „...„...

niht eingelöste Zins-

K ane kont

E e Zu leistende Zuschüsse zur Untergrund- Reserve wegen Steuern . . . ahn . .. . . . 2475 000,— Kreditoren . . . S

Darauf reservierte Gewinnvortrag vom Borjahte

bezw. bereits ge- M

Interimskonto : 177 747,73 zahlte Beträge . Reinçcewinn . . ..

E o Wid Ollober 1908. Berliner Maschinenbau-Aktien-Gesellschaft °

Galvanische Metall-Pavier-Fabrik A.-G. . vormals L. Schwarzzkopff. i a j er . Ä f : v 81000 N auerer [61916] L E In Gemäßheit des $ 27 unseres Statuts haben wir die ordeutliche Generalversammlung

er NTianlre auf D uttas i gen Mm ven 1908, Vormittags 11 Uhr, in unserem Sißzungs- “Sarotti Chocoladen- & Cacao-Judustrie, Aftiengesellshaft. Berlin. Page, Sa ee ber Tagesorduung ) ] Vilanzkouto ver 30. Juni 1908.

egenstände der Tagesorduunug werden sein: : {62256 I 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung für Aktiva. A M A |S Grundstückonto : i

1 000 000 das abgelaufene Geschäftsjahr, Genehmigung ver leßteren und Erteilung der Decharge. a. Pee P IRCEne, a Buchwert 30. Juni 1907 625 000|— 0 :

225 500 140 000 110 000

45 000

D E von Ae

änderung des Statuis: ; a. S8 17 S 18. Befugnis” des Aufsichtsrats, stellvertretende Mitglieder des Vorstands do S 457 801195 zu bestellen. ;

: \ 1 355 334/45 b. L Zulage tien Hinterlegung von Depotscheinen der Bank des Berliner Kafsen- 355 145 Die Herren Aktionäre, welche ibr Stimmrecht autüben wollen, haben nach $ 26 unseres Statuts

ire Aktien oder die von der Reichsbank bezw. einem deutschen Notar «ausgestellten Depotscheine, aus:denen de Bet hinterlegten Aktien ersichtlih sind, späteftens am 3. Dezember d. J. bei den Bänkiers à e : | der Berliner Handels-SVesellschaft, Behrenstraße 32,

den Herren Gebrüder Schickler, ‘ertraudtenstraße 16, der Direction der Disconto: Gesellschaft, Unter den Linden 39,

339 854,75 2793 282

. (6 602 059,13 #6 596 038,13 Zugang ae s e O

q L, Bd T C, oder in der Gesellschaftskasse, Chausseestraße 23, : B De L bine Pes N Ie E A E E e während der üblichen Geshäftsftunden gegen eine Bescheinigung bis zur Beendigung der Generalversammlung

A6 537 729,02 zu deponieren. y : Nach stattgehabter Versammlung erfolgt die Rückgabe der hinterlegten Aktien. irte —— E Ter Geschäftsbericht und die Bilanz können bei der Be:liner Handels-Gesellschaft, den Herren c. Leipzigerfir. 129 Buchwert 30. Juni 1907 . . . #6 345 373,10 Gebr. Schiller und der Direction der Bilanz können bei der Bauliner Handels B vom 1, tren A t R vember d. J. ab in Empfang genommen werden. e(6341919,20 Berlin, den 29. Oktober 1908. Auffichtsrat.

Der | M. Winterfeldt, Vorfigender.

Aktienkapital Lit. A Aktienkapital Lit. B . L£ypothekenschulden . . s Reservefonds A Reserve für Regulierung fremder diazenzen . . O für Umsaßsteuer und e Opttonsterrains

treffend den Erwerb des Rückttelung der Kosten für Straßen-

599 218

30 000 3 000 000

1015 180 613 1050 149 1 000 000

10 000

Wasserleitungsanlagetonto : ; Beftand am 1. Juli 1907 43

Mh Le Zugang 1907/08 . .

480 000 12 420 821

Zugang G; ‘9 . . «- x []

4. ‘Délle-Alliancifir. 83 pér 30, Juni 1907 . ¿ «#06 “Bana L e E F 5 48347581

inen- und Utensilienkonto : Ms Buchwert n Ut 1907 ,. %

Arend - o o oa on oe

149,77 Mh 150,77

Abschreibung . . 149,77

EGlektrishe Beleuhtungsanlagekonto: Beftand am 1. U L

1973 878

. . . . - . . - .

4 ( M 4 790 490

[62251] Aktiva. Hermann U.

3 Monate von 6 480 000,— . 6 000 Gewinn- und Verlust-

59/0 Zinsen auf e 1188 902,87 } 7 366 650

16 000,— Zugang 1907/08 . „_„ M 39 818,52 Abschreibung ca.15% , 6018,52 Transmissionsanlage-, Treibriemen- und Aufzugkonto: Bestand am 1. Juli 1907 M 16 000,— Zugang 1907/08. 6449,15 A 22 449,15 Abschreibung ca. 20%/9 . 4549,15 Spitzenmaschinenkonto : Bestand am 1. Juli 1207 M 272 000,— Zugang 1907/08 . . 311095,11] M 983 095,11 Abschreibung ca. 199/69 58 395,11 e Inventarkonto: Bestand am 1. Juli 1907 6 16

Zugang 1907/08 . “. 17 868.64 | A6 33 868,64 Abschreibungca. 334 9/9 „11 368,64 |

« Eisenbahngleiskonto:

Bestand am 30. Juni 1908 , e Pferde- und Wagenkonto:

Bestand am 30. Juni 1908 . .. e Werkzeugkonto:

Bestand am 1. Juli M

Zugang 1907/08 . . .“, 555/95 E RN

Abschreibung 555,95

e Jacquardmusterkonto : Bestand am 1. Juli 1907

Mh 1,— Zugang 1907/08 . . . 8 626,67

6 8 627,6 Abschreibung « 8 626,67

Betriebsmaterialienkonto : Bestand am 30. Juni 1908 . e GSarnkonto: 166 Bestand am 30. Juni 1908 . . 525 - Kassakonto: Bestand am 30. Juni 1908 . 6i Debitorenkonto: ani

23 818,52 | 51

1

600 000 900 600|— 111/15 678/46

547/91

Bestand am 30. Juni 1908 . 7 Materialienkonto: ¿ Bestand am 30. Juni 1908 . « Warenkonto : tend am 30. Juni 1908 . .. T « Wethselkonto : Bestand am 30. Juni 1908 . 2 697 Leipzig-Plagwitz, den 30. Juni 1908,

Leipziger Spitzeufabrik Barth & Co., Akti R. Barth

14215 |

konto: Men pro

Vortrag aus 1906/07 . 27 471,62

1907/08 Mh

123 956,67

en-Gesellschast.

2 697 142

52

arth. Nat vorgenommener Prüfung der Geschäftsbücher der Leipziger Spitenfabrik Barth & Co., e

ch Aktien-Gesellshaft, bestätige ih, daß vorstebende Bilanz

Leipzig, den 15. September 1908.

An Handlungsunkosterkonto : allaemetne Unkoften « Abschreibungen auf : Gebäudekonto ca. 29% . . M 10895,26 Dampfkessel- u. Danipf- maschhinenkonto ca. 10% 13 696,08 Heizungsanla; ekto. ca.10% „, 2000,95 S T Eng Sag ome ü 149,77 Elektrishe Beleuchtungs- anlagekonto ca. 15%. . , 6018,52 Transmissionsavlage-, Treib- riemen- und Mafnatonto ca. 20 9% ( Spizenma'chinenkonto ca. 10 9% Werkzeugkonto # 555,95 Sacquardmusterkonto . . . 8626,67

Inventarkonto ca. 334%. 11 368,64

Bilanzkonto : Reingewinn pro 1907/08 . 4 123 956,67 Vortrag aus 1906/07 ¿v 2A

4 549,15 {8395,11

355 290

116 356

151 4282

Leipzig-Plagwitz, den 30. Juni 1908. Leipziger Spitzenfabrik Dari

623 075

mit den ordentlich geführten

Hermann Jungk.

Per Bilanikonto : Gewinnvortrag aus 1906/0 Warenkonto : Bruttogewinn pro 1907/08

595 603

üchern übereinstimmt.

h & Co., Aktien-Gesellschaft.

Bartb.

623 075

B Vorstehendes Eewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ortnungsmäßi ührt äfts büchern der Leipziger Spißenfabrik Barth & Co., Aktiengesellschaft, überein. drmenig ceskhrien BUGPE

Leipzig, den 15. September 1908.

Hermann Jungk.

. e 1726 422,28 Debilolcti 2. o Ls

36 338 077 Debet.

Grundftückzertrag

Nereinnahmte Hypothekenzinsen . .

Ertrag aus Grundstücksverkäufen . .

Grundstücksbeteiligung

Entnahme aus der Reserve wegen Steuern :

Gezablte Hypothekenzinsen Verkaufsprovisionen (eins{chließlich der des Vorstands) Handlungsunkosten Steuern) .

Reingewinn .

E S M Se D

[1675 T T,

Berlin, im Oktober 1908. Neu-Westeud Aktien-Gesellschaft für Gruudstücksvérwertung. Wir haben die Bücher d E Gee cucheicdod Prüf t welhe r ha e r der Gese einer e ung unterzogen, u Erinnerungen keinen Anlaß gegeben hat. Wir bestätigen, daß die Abschlußziffern mit Ver i Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung per 30. Junt 1908 übereinstimmen. : Die Bestände an Kasse, Aktivhypotheken, Bankguthaben und Effekten wurden fesigestellt und in Ordnung :

befunden. Verliu, den 8. Oktober 1908. : Deutsche Treühaud- Gesellschaft. Mir zei hierd M aar f Dr. Felix R A ane ct M r zeigen hierdurch an, rr Dr. einett, Fra a. M., dur den a

dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausgeschieden fe E @ r E

SFn der ordentlihen Generalversammlung vom 28. Oktober cr. is Herr Geheimer Baurat Chriftian Havestadt in Wilmersdorf als O des Aufsichtsrats gewählt worden.

Der Vorstand der E Ie j für Gruudstäcksverwertung. re robsdorff.

Aktiengesellschaft, Bremen. i 830. Juni 1908.

[62252] Aktiva. ; Pasfiva.

k 1 500 000 1 098 328 289 655 44 556 1172 175

Grundstück

Eebäude . E Abschreibung p. r. t... Maschinen, Apparate, Einrichtungen 2c. Abschreibung p. Bs aa Eisenbahnansc(hlußgleise .... Abschreibung Kontore und Laboratoriuméinrich- tungen, Inventar und Werkzeug . Abschreibung .

Anlagespezialkonto Abschreibung . . En Las

Aktienkapital

Akzepte Vortrag für Unkosten . Gewinns» u. Verlustkonto Verteilung des Rein- n: U ervefonds-150 000,— 69/5 Divi- tende

per

1906/07 69/0 Divi-

dende

per

1907/08 1290/9 Divi- ven auf

L

orzugs-

ea ug 120 000,— ropaganda- reservefonds 900 000,—

Vortrag auf neue

Rechnung

Abschreibung

Propaganda

Abschreibung Kautionen Warenbestände . . .. Materialienbestände . . Effekten Kassabestand und Bankguthaben

Debitoren an ahlte Versicherungen .

evo! 2175,01 FERO T1172 175,01

Vortrag für Zinsen

Debet.

An Vortrag aus 1906/1907 Effektenkonto, Kursverlust Generalunkostenkonto, Saldo nach Abzug des Betriebsgewinns insenkonto « Versicherungskonto Abschreibungen: Gebäude p. r. t... ... .HM 8016,26 Ma Pinen D ea s » 27 123,64 Eisenbahngleise 853,53 Mobilien, Inventar u. Werkzeug , 5 366,56 Anlagespeziallonto . . . . . 832625,27 S e 562 792,60 ropaganda . . 90 657,01

Reingewinn

Mb

14 128 3 Per 140,— Generalunkoften-

konto verrechnet) .

Patentkonto .

727 434 1172175 N N 2 000 000 2 000 000|— n der am 19. Oktober 1908 stattgehabten Generalversammlung wurde die Dividende für dit Vorzugsaktien auf je 69% für die Geschäftsjahre 1906/07 und 1907/08 festgeseßt und wird dieselbe gegen ushändigung der Dividendenscheine Nr. 1 und 2 bei dem Bankhause Carl F. Plump & Co.,

remeu, und der Magdeburger Privatbank, Hamburg, gezahlt.

Der Auffichtsrat besteht aus den Herren: C. H. Cremer, Vorsitzer, Ludw. Roselius, stellvertr- Vorsitzer, Bernh. C. Heye, Gustav Thiermann, Emil Wätjen, Bankdirektor H. Wiede.

Bremen, den 20. Oktober 1908. Kaffee: Handels, Akiiengesellschaft.

Surmann. Wimmer.

M ct O De E E ide o 20 9/9 Abschreibung

Zugang €.6..® 90S 9:0 30. Juni 1907 d. D:G

Zugang . - d dekonto: Suhrpark- und Pie Suni 1907 . 25 9/0 Abschreibung

De Es 9 Buchwert 30. Juni 1907 25 9/0 Abschreibung . .

Formenkonto : Buchwert 30. Juni 1907 . 169): 0/0 Abschreiburg

f Kautionskont Debitorenkonto Bateiliaungttentn Pie G Feuerversiherungskonto .

8 304 916

| S

E E

An Arealkonto . . Sebäudekonto

a e 29/0 Abschreibung e + Betrieb3maschinen- und Kraftanlage-

Fo 4 C e pie Zugang ..-- 109/% AbsSreibung

auf #110041,3

A

541 Per Akienkapitalkonto . Hupathekentanto s Reservefondskonto .

Arbeiterunter-

stüßungskonto . . Kanlelemmttanio

E inn- und Ver- luftkonto (Rein- gewinn)

Arbeitsmaschinen- Zugang ..-.- 109/6 Abschreibung auf 4644 192,38

471 894

Transmissionen- und Treibriemenkonto . Zugang .-. -. ca. 100 9/4 Ab- chreibung . . .

9-, D E

[eitung8fonto . . . Zugang ... - ca. 100 9% Ab-

{reibung . . -.

Glektrisch Lichtan- onto G . * . O «¿ap

ca. 100 9% Ab- {reibung . . .

Werkzeug- und

Utensilienkonto . . Zugang ..-. ca. 100 9% Abs

3 000 000 471 875 1637

Aktienkapitalkonto . . . ch - Reservalrdaonta s De es T 6 hekenkonto : Dep Belle-Alliancestr. 81 Stand 30. Juni 1907 Amortisation . . . . * . . . . . J ,

Bello-ABman: 82 Belle Alliancestr. 83 Kreditorenkonto Arbeitersparkassenkonto Akzeptekonto nterimsékonto idendenkonto 1906/07

winn- und Verlustkonto: L Gewinnvortrag aus 1906/07 Lb eas

Reingewinn aus 1907/08

2 899 396

1 124 499 242 716 308 859

16 028 330

43 012 -. 196 560/36] 239 573/16

{reibung . . .

Modellekonto Zugang . «- + + ca: 100 %/% Abe {reibung . .

Gleisanschlußkonto Zugang ...- ca. 100 °/% Ab-

\s{reibung . . .

Mobiliarkonto . . uns Gesintonto Kon onto . i:

enkonto Kaution) elfonto . . . Kassekonto . . . .

Kontokorrentkonto :

Debet. Kredit.

An Handlungsunkoften, Gehälter, Reise- Per Vortrag vom kosten, Provisionen, Reklame . . Vorjahre . . Zinsenkonto F É Ged tetelas G usunkostenkonto . . .. ¿ - - autionskonto (Kursdifferenz auf hinterlegte Effekten) feu gsfkonto bshreibungen: auf Immobilienkonto auf Maschineu- u. Utensilienkonto auf Riemenkonto . . « » - » - auf Elektrische Licht- u. Telephon- anlagekonto . . -- + ch - E auf Fuhrpark- und Pferdekonto auf Motorwagenkonto auf Formenkonto

14 907|— 85 716 1817

1/329 1 704 10 196 3 193

118 862

Bilanzkonto : : Gewianvortrag aus 1906/07 .. 43 0128

| | 8 304 916/08

Reingewinn per 1907/08 . . 20 239 573

Verfügbares Bank- guthaben . . -. -

3% Rüdftellung von den Debitoren

abrikationskonto ohmaterialien,

albfertige u. fertige E ao

Abschreibungen « NRüdckftellung auf dem e Bilanzkonto .-.

teilung einer sofort ja Die Dividende kann gegen Abgabe bei der Fil

| 1166 599/23]

ben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 1908 einer ein- gehenden eius O und best Lg deren Uebereinftimmung mit den von uns ebenfalls geprüften

1 Prüfung ter Fern der Geselschaft. ordnungtge E eden 29. September 1908.

Die Dividendeuscheine Nr. 5 für 1907/08 der Berliner Handels-Gesellschaft oder bei Herren der Kasse unserer Gesellschaft Ce RLREEE: 81, zahlbar.

Deutsche Treuhand-Gefellschaft. Kämmerer. Uhlemann. nd vou heute ab wit 4 60,—

pro Stück bei eorg Fromberg & Co. in Berlin sowie bei

uer und bei

aufmann Ingenieur Chemnitz, den 27. Oktober 1908.

, den 29, Oktober t Den Dex Vorstand. Hugo Hoffmann. Paul Tiede.

In der heutigen Generalversammlung wurde die

an Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht für das lau . Stadtrat Paul Hübner in Chemniy, Vorsigzender, Rentner Hermann Escher in Chemnitz, stellvertretender Vorsitzender, Fustizrat Moritz Beutler in Chemniy, 8 Vogel in Chemnitz, udolf S@eibner in Cöln.

| Per Gewinnvortrag vom vorigen Jah

A Fabrikationskonto . .

des Gewinnanteilsheines Nr. 3

iale der Dresduer Bauk in v

Ties 599/23 bei: dem Duobdaer Musperein 2 Ch #8,

hemuitz

nsa C in Empfang genommen werden. ide Gesäfttsahr aus den Herren

Hermaun u. Alfred Escher Aktieu-Gesellschaft. Der Vorstand

Alfred Escher. i

2 810 738/25

Kredit. d j 46

A 25 02

883 662 054

f

|

708 937|27 Vilanz wie vorstehend genehmigt und die Vers Dividende von LS °/% = L120 4 pro Aktie beslossen.