1931 / 150 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e [ Í , z 43. s Juli 19: e. 2 F L Zweite Zeutralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 150 vom 1. Juli 1931. Zweite Zentralhandel8regifterbeilage zum Reich8- und Staatsanzeiger Nr. 150 vom 1, Juli 1931. S. 3 Vorstandsmitglieder (Dr. Carl Walter ] 20 000 RM. Geschäftsführer find Frau der Gesellschaft befugt ist. Laut Be-1Die Genossen!haft is dur< Beschluß | der Genossenschaft lautet jeßt: Ein- S , I E L : i L 5 L Wolf und Carl Morib Wolf jun.) die | Anna Ohly Se it und Fra {luß wg M iSaticener lane der “arau iti voi M6 vom Zeh | der SenofsemBale lan et let: Fine uud Siraubing. aená g [30318] 198, 199, 200, 201, 202, 208, R, fassung über die Beibehaltung des er- anberaumt, Allen Personen, welche eine Konkursverfahren eröffent. Verwalters: Befugnis erteilt, die Gesellshaft allein | maun Theodor Ohly, beide in Stettin, | vom 15. Mai 1931 ift der $ 10 Abs. 2/1931 aufgelöst. Die bisherigen Vor- | von Frankfurt a. M. und Umaebung Genossenschaftsregister Z 206, 207, 208, 209, 210, 211, 212, 9007, | nannten oder die Wahl eines anderen zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß Kaufmann Adolf Gebauer in Halle a. S. gu vertreten. Scharnhorststr. 12. * Feder Geschäfts-| der Sabung dahin ab4eändert: Sind |standsmitglieder sind Liquidatoren. eingetragene Genossenschaft mit be- „Darlehenskassenverein Süßkofen- j 9008, 9009, 9010, 9011, 9012, Flächen- | Verwalters sowie über die Bestellung haben oder zur Konkursmasse etwas s{hul- | Viktor-Scheffel-Straße 6. Offener Arrest 2. Prokura ist erteilt dem Kaufmann | führer ist allein vertretungsbere<tigt. | mehrere Geshäftsführer bestellt worden, Amtsgeriht Dargun. s<ränkter Haftpflicht (kurz: Bäerge- Steine, eingetragene Genossen hast erzeugnisse, Schußfrist 3 V: i E S I E eintreten- | dig sind, wird aufgegeben, nichts an den [mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung Max Müller in Roßwein. _ Die Dauer der Gesellschaft 1st auf fünf |so hat die Gesellshafterversammlung ———— nossenshaft Groß-Frankfurt). L mit un eschränkter Haftpfliht Siß} Am 11. Juni 1931: “R. 1881. nfalls über die im $ 132 der Konfurs- Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu |der Konkursforderungen bis 4. August Amtsgericht Roßwein, 26. Funi 1931. | Fahre beschränkt. Als nit eingetragen | darüber zu beschließen, ob ein Geschäfts-| Dortmund. [30299] | - Der Gegenstand des Unternehmens ist Steinbah: I der g E Rbeud: Joh. Steinraths, Gladbach- ordnung bezeichneten Gegenstände auf | leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, |1931, Erste Gläubigerversammlung und —— __ [wird bekanntgemacht: Von den Gejell-| führer allein oder nur gemeinschaftlich Fn unser Genossenschaftsregister 1st | jeßt: der gemeinschastlihe Einkauf und lung vom 14. Mai L u Gef of n- | Rheydt, Stadtteil Rheydt, Tag der An- [den 24. Juli 1931, vormittags 10 Uhr, | von dem Besiße der Sache und von den jallgemeiner Prüfungstermin am 12. August Saalfeld, Saale. [30058] | shaftern bringen in Anre<hnung auf | mit einem anderen Geschaftsfirhrer oder |am 18. Juni 1931 unter Nr. 202 die die Herstellung der zum Betrieb des us eines S tatuts bes ofen, meldung 6. Juni 1931, 114 Uhr, ein |und zur Prüfung der angemeldeten For- | Forderungen, sür welche sie aus der Sache | 1931, 914 Uhr, Preußenring 13, Zim- Fn unser Handelsregister A ist unter | die Stammeinlage ein: 1, Frau Anna | einem Prokuristen zur Vertretung der Genossenshaft „Gemeinnüßige Bau- | Bä>kergewerbes erforderlihen Waren egenstand des ernen f er ket mit 29 Stoffmustern, versiegelt, derungen auf den 25. August 1931, vor- | abgesonderte Besriedigung in Anspruch [mer 45. _ : L 327 bei der Firma Schumann's | Ohly: a) folgende Maschinen: 1 gebr. | Gesellschaft befugt sein soll. (H.-R B 140). | ausführungs - Genossenschaft einae- | und Bedarfsartikel und der Verkauf der- Betrieb eines Spar- und Darlehens- | Fabriknummern 524, 540, 541, 542, 543, | mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten nehmen, dem Konkursverwalter bis zum} Halle a. S., den 27. Juni 1931, E hly: a) folgende Maschinen: 1 ge [haft befugt sein soll. (H.-R. ). führungs ssenschaf ge- |1 fsa er Verkauf de L ; y : en 2 leftrizitätswerk, Werk Saalfeld, Saal- | Schnellpresse „Frankenthal“ Nr. 12187,} Am 20. 6. 1931: Zu der Firma | tragene Genossenshaft mit beshränk- | selben an die Mitglieder. Die Annahme en den 27. Juni 1931 544, 545, 546, 547, B48, B49, 550, 551, Gericht Termin, anberaumt. Allen Per-| 15. Juli 1931 Anzeige zu machen. Das Amtsgericht. Abt. 7. feld, heute eingetragen worden: Herstellungsjahr 1913, Format 85 120, Hendrik Jörns in Wesermünde-G.: Diel ter Haftpflicht“ in Dortmund einge- und die Verwaltung von Spareinlagen rau ing, en A un Jo. 552, 553, 554, 528, 529, 530, 531, 532, sonen, welche eme Zur Konkursmasse ge- Coswig (Anh.), den 27. Juni 1931, ——————— L Fngenieux Eri<h Christovzik in |Aufgugstärke 1 mm, Zubehör: 4 Auf yirma lautet jeßt Teutonia-Fischhallen | tragen. und die Ausleihung der für das Ge- Amtsgeriht Registergericht. 533, 534, 535, 536, 537, 538, E 555, ¡hörige Sache in Besiß haben oder zur Anhaltishes Amtsgericht. In L . [30605] Echwarza ist in das Geschäft als per- | tragwalzen, 2 Massereiber, 2 Heber, | Louis E. Schüßler im Wesermünde-| Der Zwe> der Genossenschaft ist aus- werbe und die Wirtschaft der Mitglieder y Gene zengu se, Schußfrist Jahre. Konkursmasse etwas schuldig sind, wird Cottbus : 305971 | Be S e E des Kaufmanns j sónlih haftender Gesellschafter einge-|9 S : ln r 1 C ñ S S 97 <liekli rauf ageritet: ( und | nötigen Geldmittel. Tauberbischofsheim. [30319]f Am 11. Juni 1931: M.-R. 1882. | aufgegeben, nihts an den Gemein- U L [30597] | Bernhard Gerehter, Hamöurg, Rutsch- | M | 2 Stahlreiber, 1 Anlegeapparat „Uni-| Geestenründe. (H.-R. A 527). {ließli< darauf gerichtet: 1, Gute un g l f ; L K F treten. Die dadur begründete offene T Syíto ; S Lis g 6 G21 - ; b evi Ai C : Frarffurt a. M, den 19, Juni 1931 Jn das Genossenschaftsregister Bd. T1 | Firma C. E. Bettmann, G m. b. H. in | schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, onfkfursverfahren. __ bahn 8, Erdgeschoß, alleinigen Jnhabers _ E L s e f versal“ Systeme Kleim & Ungerer mit Am 26. 6. 1931: Zu der Firma |handwerksmäßige Arbeit zu liefecn.| [ a , . aJUni G B ) N : y U 9 L Handelsgesellschaft führt das Geschäft Bogenzähler ein Werkzcugbrett mit div. | Schüßler & Heyer in Wesermünde-G.: | 11 Den Wätaliedern Arbeit und Brot Amtsgericht. Abteilung 41. wurde zu O.-Z. 66 Bezugs- und Ab- | Rheydt, Tag der Anmeldung 3. Zuni s auch die Verpflichtung auferlegt, von dem| Ueber das Vermögen der Gemein- sder Firmen Eugen Bauer und Bernhard unter der Firma „Shumann's Elek- Schlüsseln d dazu gehöriger Motor. Die Gesellschaft ist aufgelöst Zum u verschaffen und dadurch die öffent- e bgenossenshaft des Bauernvereins 1931, 11,30 Uhr, 46 Stoffmuster in Besiße der Sache und von den Forde- | nüßigen Siedlungs- und Baugenossen- Gerechter, beide Hamburg, Gröninger rizitätswerk, Saalfeld“ fort. Die Ge- | Fabrikat A E D Ta Tei Qm ; . e A f T Es l y E 5 s rensheim e. G. m. b. H. in Krens- [1 versiegelten Umschlag, Fabriknummern | rungen, für welche sie aus der Sache ab- schaft Cottbus Stadt und Land e. G. m. | Straße 6, Erdgeschoß und I. Sto, Elektro- selchaft hat am 1. Mai 1931 be- Fabritat A E. G. A No B, Zype Er ist der Bücherrevisor Heinri E SE Nees gu E ar Gmünd, Schwäbisch. [30308] heim eingetragen: Am 7. Funi 1931 [5267 K, 97—142 Lrächenerzeugnisse gesonderte Befriedigung in Anspruch | b. H. in Cottbus wird heute, am 29. Juni und Spielwarengroßhandel, ist unter Ab- } ¿ I # G 90 < ù L Ï . T; 2 H j i ions fta î T4 î E. 5a 4 G E p. M s G 1 E E Z See » d Caen Und uen Sig in Soulleld H. N, 40 Volt 220, Ampère 16, 1 Um, arkemeyer în Wesermünde Geeste- z L ur< billiges Bauen un ur Eintrag im Genossenschaftsregister wurde die { :rma geändert in „Landwirt-| Schußfrist 1 Jahr, nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren er- |lehnung der Eröffnung des gerichtlichen s : | drehung þ. Minute, 1630 dauernd, 4 Ps, | münde bestellt worden. (H.-R. A 809). Ausschaltung des Unternehmergewin- | vom 25. Funi 1931 bei dem Spar- & Ert i 2 M L L : h: öffnet. Konkursverwalter: Regierungsrat | Vergleichs 5 f 14 Ubr 10 Mi E _ [1 Qzelsior-Stereothpie-Kreissäge, Tisch-| Amtsgericht Wesermünde-Geestemünde. |nes den deutshen Baumarkt zu fördern |} Bauverein Waldstetten, e. G. m. b. H. haftlihe Ein- und Verkaufsgenossen-| M.-R. 1883. 48 Stoffmuster in |20, August 1931 Anzeige zu machen. E Es. S S exhbverfahrens heute, 14 Uhr 20Min. Saalfeld, Saale, den 23. Juni 1931. | größe 65 X 70 mm exkl. Bestoßzeug- : 4 Tund zu unterstüßen. in Waldstetten: Durh Beschluß der haft Krensheim Amt Tauberbischofs- [1 versiegelten Umschlag, Fabriknummern Das Amtsgericht in Angermünde. M e Mis Simon in Cottbus, ar gr Konkurs eröffnet. Verwalter: Beeidigter Thüringishes Amtsgericht, L: s I 0 y / h ¿7 oq ; A 106 eim e. G. m, b. H.“ und das Statut 14998 K, 251—274, 5300 K 1001—1024 t E antel-Straße 10. Anmeldeshluß bis | Bücherrevisor Georg Bergmann, Ham- : S | y führung, für Berliner Format, elefk-| Wilhelmshaven. [30067] | Das Statut ist am 29, Mai 1931 exr- | Generalversammlung vom 23. Mai 1931 neu aufgestellt Flächen fe Wi ist 1 =' | Berlin. [30592] | 12. September 1931. Meldepflicht bis | burg, Lilienstraße 36. Offener Arrest mit Ged de is 130059) | trische Ausrüstung hierzu; b) die Lizenz} In das hiesige Handelsregister Abt. A | richtet. Mid in Dexttinnd E die Genosiensalt ; au gen Die ‘Tauberbis>ofsheim, 17, Juni 1931. Ee deu es 48 T A a Ueber das Vermögen der offenen Han- | 1. August 1931, Erste Gläubigervcrsamm- | Anzeigefrist bis zum 25. Zuli d. J. ein- Auf Blatt B1 des Handelsregisters, | 2 ein besonderes Dru>versahren (5 4 Nr. 358 wurde am 20. Juni 1931 bei Das Amitsgeriht in Dortmund. bisherigen Vorstandsmitglieder sind Ne Amtsgericht. 1 versiegelten Umschlag, Fabriknummern | delsgesellshaft Rudolf Mendelssohn ir., |lung am 3. August 1931, 10/4 Uhr, | schließlich. Anmeldefrist bis zum 27. August E E E css Absaß 2 des Vertrages vom 16, Juni] der Firma Gebr. Korbah, Wilhelms- pel e Liquidatoren. M ; lei li iali i i . i iniilioßli ubi die Firma Oberlausiver Stocffabuik | 1931). m, Frau Elsa Eitner: Die | haven, folgendes eingetragen: Die Ge-| Dortmund [30300] Württ. Amtsgeri<t Gmünd 2 5287 K 1—48, Flächenerzeugnisse, Sa H Ko R E E Beate le Ä reo O d B. e O G Gefell ; nor Sattutta [<20L), M Loi _\ : ) ven, fol. r gen: Die Ge- tmund. L 2 L . ; Und. i i: ; 9911S ¡ C enider Straße ager- | Prüfungstermin am 30. emt vers ienstag, 8. Juli d. F. N tes Bis ie Wibriien Giypotgel Von M FEO E Ny Rae if aufgelöst. Die Firma ist M ‘Mai Banossenshaltaranpee ¿E G G E [30309] Aa Em R Sauber L Ee: 48 Sioffmuster in | raum 'aöpenider Straße 56, ist nach Ab- 1014 Uhr, Zimmer 73, T Trèppe, : E E Tei E E O C On: UNE De MEURB I Eg E V, S r Wilhelmshaven den 23. Funi 1931 Grofsenscaft: Gemeinnühige ‘Bau- O Bekanntmachung wurde zu O.-Z. #2 Bezugs- und Ab- [1 versiegelten log, F RUMmern M A, 1681 g gder g t8- E E E E Die Liquidation ist beendet. Die Firma y (As s L e ; L E. E * Glüd “u t ne| Jn uns Genoss shaftsre ister aßgenossenschaft des Bauernvereins 15267 K 49—9% lächenerzeugnisse .+ JUn 1194 Uhr, von dem Amts- E 101/, Uhr. ist erloschen. getreten an die „Ohlydrud G. m. b. H. Das Amtsgericht. genosjenshaft „Glü E E rage jer Venosjen egte rbahhausen e. G b in Wer- | Schußfrist 1 Jahr. '|geriht Berlin-Mitte das Konkursver- | DNelmenhorst 3059871! Hamburg, 27. Juni 1931. c : i; G r 9D ä E Alt, ter Haft- | wurde heute eingetragen: das Statut erbachhausen e. D. m, . H. in Wer- p L. Ï : Cennorsl, . [30598] 9! : Amtsgericht Schirgiswalde, 26, 6. 1931. | laut Urkunde Nr. 232/31 des Not.-Reg. WenossensGal! mit eran ; Í bachausen eingetragen; Am 7. Juni| M. -R. 188. 50 Stoffmuster in | fahren eröffnet. 84. N, 186. 31. —| Ueber das Vermögen des Holzhändlers Das Amtsgericht. ? E des Notars Dr. Anton Frymark in | Wüistegiersdorf. [30068] | pflicht“ in Dortmund-Scharnhorst fol- | vom 20, April 1931 der „Dreschgenossen- : O2 e e, Bde F] Eu : D il in W ; ;g d ; iti dla di Schöppenstedt [300601 | Stettin. Oeffentliche Bekanntmachungen Bekanntmachung. : ] gendes eingetragen: Die Genossenschaft | haft, eingetragene Genossenshaft mit Ge Meer es Birma E in L ersegerten Aa M OR arent ie Sere V ngge arr g ay rena lena: Berend O in ree E Manet: [30606] Fn bas Handelsregister ist heute bet | der Gesellschaft erfolgen dur< den| Jn unser Handelsregister B ist heute [is von S O t e A D id ves Unter, E Ut Webalhausen ¿ G S 1810 Huta Ilg, A Saa 00! lder Donbieoforbérungen his 12. August S0 tive, das E cel bla E Ablehn ie Dei Eröffnung L sf Ge “aeb d l Le 20 Bo i ; ; Y : L 4 l - + R, 4 «Ey SLLSp ' 1 p 1 & L212 f t . 7 L der Firma F. E. Hanne in Schöppen- Dent on E GGBRS, L: 20s a Me, T anal 21 j in atten pg Das Amtsgericht 1n Dortmu néhmens {{: Ausdrush und Behandlung m. b. H.“ und das Statut neu auf-|1822, 1823, 1824, 1825, 1826, 1827, 1828, 1931. Erste Gläubigerversammlung am | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. von beantragten Vergleichsverfahrens ist über stedt folgendes eingetragen: S SYELUNE s: 27) D V Pa E O e b Stöhr Dresden, 30301] | von Getreide gestellt. i 1829" 1830, 5298 K 1401--1424, |27. Juli 1931, 1114 Uhr. Prüfungstermin | Häfen, Delmenhorst; Anmeldefrist bis |das Vermögen der Firma S. & K. Ein- Offene Handelsgesellschaft. Die Ge-| Ge R S E Unn de I N eee Stöhr | Auf Blatt 278 des Genofsens<afts- Groß Gerau, den 23. Juni 1931. Tauberbiscofsheim, 17. Juni 1931. |— 5244 K 1, 5301 K 1904—1907, am 9. September 1931, 12 Uhr, im Ge- | zum 5. August 1931; Wahltermin: 29. Zuli | heitsläden Gesellschaft mit beschräaktec sellschaft Zat D L, Un LEOE De Straubing. [30064] Wüste Sceddorf gese E en eipgis I registers ist heute die Genossenschaft Hessishes Amtsgericht. Amtsgericht. Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Fahr. richtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, | 1931, vorm. 10 Uhr; Prüfungstermin: Hastung in Magdeburg, Fürst-Leopold- En, Der SELIRLAE E nid R Handelsregister. Dai Srigludolf Koh. E Leipzi “ist unter der Firma „Bau- und L®Lirt- E t ip —— [30321] Gladbach-Rheydt, ITL Sto>, Zimmer 102/104, Haupt-| 19. August 1931, vormittags 10 Uhr; | Straße 5, Schokoladen und Konfitüren, | ist in. die 6 esellshaft als persönlich} 1. Aenderung. „Katharina Kleber“, Brokura in der Weise erteilt E 11 | schaftsgemeinschast“ eingetragene | Laupheim, [30310] ost. G rGafts ist “ist Amtsgeriht M.Gladbach. gang A, am Quergang 9. Offener Arrest | offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Filialen: Magdeburg: Breite Weg 1832, haftender Sesellschafter eingetragen. Siß Straubing: Kathavina Kleber als d C ; r ' „worden, Genossenschaft mit beschränkter | Jm GenossensGaftsregister würde am Jn unser ( enossen| hastsregi]ter 1 Lid Gi mit Anzeigefrist bis 25. Juli 1931. 20. Zuli 1931. Otto-von-Guerid>e-Straße 98/99, und Ja- Schöppenstedt, den 18. Juni 1931. | Fnhaberin gelöst, Nunmehriger Jn-| daß er nur in Bemeinschaft mit einem | Haftpflicht mit dem Siy in Dresden | 28, April 1931 eingetragen: Molkerei- heute bei der Landbund-Kreditgenosse"- | Göppingen. [30327] Geschäftsstelle des Amtsgerichts Delmenhorst, den 26. Juni 1931. cobstraße 8, Hannover: Celler Straße 108, Das Amtsgericht. haber ist Josef Kleber, Kaufmann in R S erbt S AMEN und weiter folgendes eingetragen wor- | genossenshaft Regg isweiler, eingetra- [ant Lo NE, A G. m. b. H. in Musterregistereintrag. i Berlin-Mitte. Abt. 84, Amtsgericht. Hannover - Linden: Limmertstraße 6, E [30062 Steauoing, B u eiu E ete Dae it retung der Gesell- en: Die Sapung vom 9. Mai 1931 |gene Genossenschaft mit unbeschränkter Tot Gonossenshaft_ ist dur BesHluß | Nr- 461. Firma Papierfabrik Fleischer E 2 —— 1 |Neisterstraße 9, Halle a. Saale: Große m biesigen TSandelsregister Abt A Sud E Gema f E "Wüstegiersdorf den 9 Funi 1931 befindet sih in Urschrift L flg. ZO Haftpflicht, Li dit G der Generalversammlung vom 27. Mai | ; L0G, E, N Ee SEO N S E des K S aare Deber dan Nachlaß der am 10 Ties C e der ai be M E E DStrauoing. LIe ir 11k erlo! , : L s ister . Gegenstan e nter- |Sabßung vom 18. Apcri 2 egens- L : E ür Feinpapiererzeugnisse, un war eber da ermögen des Kausmann s I U Steinweg 19, Vesjau 1. U... anne ift heute bei Nr. 626 (Firma Hermann Straubing, den 26. Funi 1931. Das Amtsgericht. E 'emeinsaftlihen E Di A e riEin es ist die Ver- 1930 Pg E s Sani 1601 L Op “eig L 3469-3/1I, Karl Möhle in Béaeralébideia: Kastanien- 1931 im Stadtkrankenhaus Friedrichstadt Straße 39a, Leopoldstraße 5, Halberstadt: gr he in Swe, OL R Amtsgericht Registergericht. Geschästsbetriebs ist, in dem Freist wertung der von den Mitgliedern an- Amtsgericht Tost, den 8. Juni 1931. |3470-1/11, 03486-1, 03481-3-/ 01094-3, | allee 4, ist heute das Konkursverfahren | verstorbenen Rentnerin Antonie Josephine | Breite Weg 22, Braunschweig: Schuh- / eb Grau 1 Me Prokurist pa S T A A Sachsen umsossenden Gebiete die Per- | gelieferten Milch auf gemeinschaftliche E 15 durchlaufende Dessins Nrn. 1061-1 | eröffnet und der Direktor i. R. Wilhelm ledige von Brescius in Dresden, Berg- | straße 21, Helmstedt: Neumärkerstraße 21, j avi vi Germann Schmidt in | V olkmarsen. [29691] fenen gzusammenzushließen, welhe an |Rehnung und Gefahr, : Ulm, Donau. [30322] | Serie 0, 813-Ia Serie I, 1095-1 | Hinkel, hier, Friedensallee 72, zum Kon- gartenstr. 22, wird heute, am 27. Juni | Schöningen: Niedernstraße, am 27. Juni Scbweiduit een Die Haftung B 3. Volkmarser Brunnenverwal- 4. cio cen a S- er Bautätigkeit Anteil nehmen, den Amtsgericht Laupheim. Genossenschastsregistereintrag vom Serie I, 1058-1 a Serie 11, C 380-31 a | fursverwalter ernannt. Offener Arrest s nachmittags 2 Ayr) J Es 1931, 10 Uhr 40 Min., das Könkurs- des Exrwerbers für die im Betriebe des | (Ung, Gesellschaft mit beschränkter Haf- Genossen zinslose Darlehen zur Be- 22. 6. 1931 bei der Firma Ulmer Kre- [Serie 11, 1106-13, 1103-15, 1105-2 b, [mit Anzeigepflicht bis zum 10. August MLTENs E y on Ee verfahren eröffnet und der offene Arrest Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | {Ung im Volkmarsen. Gegenstand des ce iter ebung der Wohnungsnot und Arbe1ts- | Ludwigshafen, Rhein. [30311] ditverein, eingetragene Genossen- |1107-8, 1104-13, 1108-2b, 1102-4 b, |1931, erste Gläubigerversammlung am | Kaufmann Pau Claus in Dresden, [erlassen worden. Konkursverwalter: des früheren Jnhabers sowie der | Unternehmens ist die gewerbliche Aus- E osigkeit, sowie in Notfällen zu ge- Genossenschaftsregister. schaft mit beschränkter Haftpflicht in 838-11, 810-17 und 8056a, in off. |24. Juli 1931, 10 Uhr, allgemeiner Frü- Elisenstr. 53. Anmeldefrist bis zum 21. Juli | Kaufmann Kurt Pesche>, Mägdeburg, Uebergang der im Betriebe begründeten | !ubung des von der Stadt Volkmarsen Bargteheide 30292) | währen, ferner den Gedanken der zins-| Dex Konsum- und Sparverein für Ulm: Duxch Beschluß der Eer, Musterheft, Flächenerzeugnisse, Schuß- fungstermin am 24. August 1931, 10 Uhr, tee E T: 29 Puh r ri Fran er me. ues Rae Forderunaen auf den Erwerber ist gepachteten Mineralbrunnens, Stamm- Sn das hiesi e aid afts- losen Wirtschaft zu fördern. Frankenthal und Umgebung, eingetras sammlung vom 17. Juni 193 „wurde frist 3 Jahre, angemeldet 29. Mai 1931, | vor hiesigem Amtsgericht, Wilhelmstr, 53, | mittags 12, jr; Prüfungstermin: | frist bis zum 24. Juli 31. rsstte Gläus- { O Lee fapital: 50 000 RM. Der Gesellschafts- | „2 2 E Y Amtsgeriht Dresden, Abt. 11] ene Genossenshaft mit beschränkter Biffer .1 Abs. 2 des Statuts geändert. 15 Ühr nahm., eingetragen 5. Juni 1931. | Zimmer Nr. 5. 18. August 1931, vormittags 9,45 Uhr. | bigerversammlung am 24. Juli 1931, F auge Men: den 23. Juni 1931 vertrag ist am 24, Februar 1931 abge- O Doriedaiiala Ae Sin ‘am 26. Juni 1931, h Haftpflicht mit dem Siß in Franken- ' Ss U Dei MERONC Tan ist nach Amtsgericht Göppingen. “| Braunschweig, den 27, Juni 1931. C 10er mit Anzeigepflicht bis zum N s am 14. August F Sa Ref tete oe m Anza [hlossen. Geschäftsführer sind Rechts- i e SOR E rec a A ita ari R thal und der Konsumverein Ludwigs» Frankfurt a. Matn verlegkt. ————— Die Geschäftsstelle 4 des Amtsgerichts, j“ Ul 129 H : L, M L, : [ A ntsgericht. anwalt Ls En L AS in eingetragen worden: heute folgendes Ditlabuirs. 4 ü n gien a, i raa Bf E Amtsgericht Ulm, Donau. Hildesheim. S [30328] C E cudeosi Amtsgericht Dresden. Abteilung Ik. Das Amtsgericht Magdeburg A. i L S s [996829] | Dortmund - Bra>kel un Kaufmann i s L S n das Genossenschaftsregister ist am |shafi mit bes<hränkter Haftpflicht mi Et d E 9983 Fn das Musterregister ist eingetragen: n U, s N E f s E 307 Na arin, LOOLE 1x Firma | Albert Erdmann in Dortmund. ‘Jeder |, Ler Landmann Ernst Boß in Dor- N 1931 len Nr. 98 bei der | dem Siy in Ludwigshafen a. Rh., leb- B e [803231 Nr. 158. Voßwerke Aktiengesellschaft, |, Ueber den Nahlaß des am 10. Juni 1931 | Dresden. . [30600] Potsdam. [30607] Ane Leg E zur: „Ven Geschöstsführec ist berechtigt allein die burg ist aus dem Vorstand aus- Ge 2 ‘haft Rhein-We t-Farm, Bau- | tere als übernehmende Genossen'haft In unjer Genossenschaftsregister ilt Sarstedt, Photographie eines Tür- [in Chemniß, Uhlichstraße 34 TII, ver- Ueber den Nachlaß des am 8. Mai 1931 Ueber das Vermögen der Witwe Gebr, Perzina, Schwerin 1. M., vom | S als Ac A Nit e [geschieden und an seine Stelle der Land- enossen \< e R iv Wos Kal i, G . j ? heute bei der „Sattler- und Tapezierer- | p72 tir Lm e i pig- [ storbenen, daselbst wohnhaft gewesenen verstorbenen Verwaltungsinspektors Wil-| Marie Baumgart geb. Schlösser in Pots- f 93. 3, 1931: Die Prokura des Hermann | na A, e eingetragen: |wpirt Wilhelm Gatermann in Trems- und Siedlungsgenoena für Ge- [haben sih gusolge Bose, Zer Mes genossenschaft von Sahhsen-Weimar, ein- A HE A, QUYISTR ohne Ote Rechtsanwalts und Notars Se ee Karl | helm Hermann Briy in Dresden, Permoser |dam, Spandauer Straße 20, alleinigen | Der Gejellshaster Dr. Scholtissek bringt flügelfsarm und Gemüjebau, Einge treterversammlung vom 31. ai 193 getragene Genossenschaft mit beshränk- und Geschäftsnummer, plastis<es Er- h: s d Straße 15, wird heute, am 27. Juni 1931, |Jnhaberin der Firma Carl Schlösser, i

zeugnis, Schußfrist drei Jahre, ange- | Meyer, Büro in Chemniß, Holzmarkt 3,

Rese ist exloshen; vom 24. 6, 1931: Das büttel getreten. wird heute, am 27. Juni 1931, vor- nachmittags 1214 Uhr, das Konkurs- | Potsdam, Charlottenstraße 27 bis 30, ist

die Rechte S þ P ; : ° , ( l ä ê / î Ü i e ; : u die Rechte aus dem Pachtvertrug mit} Bargteheide, den 19. Zuni 1931, tragene Genossenschaft mit beschränkter | bzw. 17, Funi 1931 vershmolzen. ter Haftpflicht in Wacha a. W.“, einge- | meldet am 23. Juni 19381 um 8,37 Uhr

Handelsgeschäft mit Firma ist bis um E Go E 1 2 t M M r,

$1. März 1936 an die Gebrüder Per rel E N u E E Das Amtsgericht. Pasrptt in Durs pur a eter Gan: E E E A En En tragen worden: Nach Beendigung der | "N mtägericht Kildesheim 2A. 6 1931, [mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: |am 27. Juni 1931, 13 Uhr, das Konkurs-

zina Gesellschast mit beschränkter Haf- 1 ak E S AYA R A aut "u E gendes QRAG gen {wor A Lars Ba UAmtsgeriht A E f, Liquidation ist die Vertretungsbefugnis | * mtsgericht Hildesheim, 24. 6, 1981. eröffnet. Konkürsverwalter: Herr Rechts- | Gerichtsshöppe Johannes Reichel in Dres- | verfahren eröffnet worden. Konkursver-

tuna in Schwerin verpachtet. Die im [ta g, L E J E a e Berlin. [30293] Die Genossenshast _if D v n Mehl K [30312] der Liquidatoren erloschen. Tine [30329] | anwalt Dr. Haubold, hier. Anmeldefrist den, Elisenstr. 61. Anmeldefrist bis zum |walter: Kausmann Max Lichtenberg in Jrundstü> errichteten Brunnenhauses | Jn unser Genossenschaftsregister 1 | {luß der Generalverjammtung vom] E R LOUs Vatha, den 16. Juni 1931. Fn unser Musterregister ist heute cin--| bis zum 27. August 1931. Wahltermin | 21. Juli 1931. Wahltermin: 28. Juli 1931, | Potsdam, Kronprinzenstraße 39. Erste

Betriebe des Handelsgeschäfts begrün- e Jn das Genossenschaftsregister wurde : Thüringisches Amtsgericht. am 27. Juli 1931, mittags 12 Uhr. Prü- | vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin: | Gläubigerversammlung am 24. Juli 1931,

deten Verbindlichkeiten des früheren ( nah Beendigung der Pachtzeit gehört, [heute bei Nr. 1323 Einkaufs-Ge- |7. Juni 1921 aufgelöst. } afts] s i j N E Q 08 Unf y e AEL A bo tai soweit exr noch nicht erstattet ist. Ge- Cet ; 9 mtsgeri Duisburg. heute bei der Ermländishenm Haupt- getragen worden: Nr. 643. Firma E : y : s i; ctne tr Son ver matt voin pat bor Mochite S600 RM. ferner E E MUS der e R ERRgER R A s R E G. m. 4 zu Mehl- Gebr. Zimmermann, Jsolierflaschen fungstermin am 14. September 1931, 18. August 1981, vormittags 9,30 Uhr. 10 Uhr. Allgemeiner Prüsungstermin j Übernommen. Amtsgericht Schwerin unfer gonen dio Wr Gai S euter uchvinde sa> die Auflösung der Zweignieder- fabrik Jlmenau, Verschlußbeher mit | vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Offener Acrest mit Anzeigepflicht bis zuw lam 26. August 1931, 10 Uhr, Zimmer A 84. | M, p D U! ) Gi L « C t - L f 7 D » na. C C E ? A È, I s k? Les - ÿ T ER 7 x . L: , , 9 114 G2 2 c F pro i+ Ny 3 N G -— E Lande in Dortmund auf Ueber- Zungen BLoy S Ge my ite | e Bekanntmachung 20008 lafiung in Liebstadt Amtsgerichtsbezirk Henkel “für Slallerflaschen, Fabrik- Anzeigepflicht bis zum 27, Juli 1931. 21. Juli 1931, Anmeldescist und offener Arrest mit An- i : oaanoil tracuna : Vis Wlacifirkid al s Un 0, De MNZEZIZEN worden: Aufgelöst | Jn unser Genossenschaftsregister M Liebstadt, eingetragen. : 0 nummer 150, plastishes Erzeugnis Amtsgericht Chemniy, Abt, A 18 Amtsgericht Dresden. Abteilung T1. Jzeigepflicht bis 5. August 1931. Schwerin, Mecklb, [29683] | [ragung des Sigentums an E, durx< Beshluß der Generalversamm- | heute bei der Bauernkasse fux Ble>ken- Amtêgeriht Mehbsa>, 24. Junt 1931 5 t ferre fer Schutzfrist 3 Jahre medi am den 27, Funi 1931 : S Potsdam, den 27. Juni 1981 Dane oreisarentag vont * Le DEU Se S V a d: erba Ra in-M bt. 88 Dae! L R eie geragene E Rg ktt nare ales e 6: . V q E 98. Suni 1931 1210 alias E ggvinbkirwaiages Dresden, . [30601] Amtsoeri<t. Abteilung 8 1931: Firma Gebrüder Perzina Gesell- | zum Füllen und Dersenden des t mts8geri<ht Berlin-Mitte, Abt. 88, ie it mit beshränkter Haftpflicht G a ouis ; D ç ; o R S A Vos Î 5 L n ber den Nachlaß der 2. Sey- L E C S j chaft y mit beschränkter i Haftung, neralwassers und 60 000 Mineralwasser- 9 E 94. Suni 1931. Ra N R aan P pla E: L d _DS (Die E E fn O gee den 26, „ZUMi 19831. Coswig, Anhalt. Bes<luß. - [30595] eing ragt araaie Big She wr aat A Prenzlau, . [30608] \ Schwerin in Me>lenburg: Nach dem | laschen, aus wee tage eas Ne U o | Die Genossenschaft ist aufgelöst. h N (s See en a T E, T E SE Sg EE Se Ueber das Vermögen des Töpfers Her- | Strohhutfabrik in nicht eingetragener Konkursverfahren. Gesfellshaftsvertrag vom 24, April 1931 gezahlt sind. Zet des Rechtes 8000 EBreisach. E : [380294] Am3ktsgericht Egeln, den 1. Mai 1931. ane bor N G rmicmi ten “M Deggendorf. 2 324] : S S mann Große in Coswig wird heute, am Firma Paul Dietrich Anna Clara Dietrich Ueber das Vermögen des Kaufmanns (mit Ergänzungsvertrag vom 30, Mai/| Reichsmark. Oeffentliche Bekannk- eno ena reg lere nrag Bd. 1 : s D n gar C, S. Ul, b. D. Ae Jn das Musterregister wurde am| Langenberg, Rheinl. [30330] |27. Juni 1931, 10 Uhr, das Konkurs-| h Zäcel in Dresden, Hopfgartenstr. 18, | Willi Otto, Prenzlau, Steinstraße 461, 4. Juni 1931) ist Gegenstand des Unter- | ma{<ungen, erfolgen im Deutschen O.-Z. 68: Milchgenossenschaft Kicch- | Elbing. E L [30304] |die 2 ufhebung der B S S 24, Juni 1931 eingetragen: Nr. 172.} Jn das Musterregister ist eingetragen verfahren eröffnet, da der Gemeins{chuld- wird heute am 27. Juni 1931 vormittags wird heute, am 26. Juni 1931, miitags | nebmens die Fabrikation von Klavieren, | Reichsanzeiger. | linsbergen, Amt Emmendingen, ein-| Jn das Genossenschaftsregister wurde in Allenstein, Amtsgerichtsbezirk Allen- Freih. v. Poshinger'she Krystallglas- | worden: ner zahlungsunfähig is und seine Zah- 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. [11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, und zwar sowohl von Flügeln als au< | Volkmarsen, den 9. Funi 1931. getragene Genossenschaft mit beschränk- | unter Nx. 54 die durch Sabung vom stein, EUngezragen. i N fabrik Frauenau, ein unversiegeltes| Nr. 93. Firma Conge & Colsman lungen eingestellt hat. Der Fabrikdirektor A ier! Ka fmann ito Mee da er zahlungsunfähig ist. Der Bücher- | von Pianos, sowie der Handel ait diesen Amtsgericht. ter Haftpflicht in Kiechlinsbergen. |17, März/28. Mai 1931 errichtete BVe- Amtsgeriht Mehlsa>, 24. Funi 1931. Kistchen, enthaltend zwei Muster, und G. m. b, H., Langenberg, Rhld., 1 ver- Dr. Manfred Win>ler in Coswig wird tai in Dresden, Gerichtsftraße 15 An- revisor Kurt Diedrich, Prenzlau, wird Klavieren und die Vornahme aller Ge E E E Statut vom 27. Januar 1931. Gegen- nofsensd aft „Gärtnersiedlung Elbing- Mieldorf 30314] war Nr. 1/1 Silber Weinglas und siegelter Briefumschlag mit 7 Textil- | zum Konkursverwalter ernannt, Konkurs- meldefrist bis um 91 Juli 1931 _Wahla zum Konkursverwalter ernannt, Konkurs- \{häfte, welhe die Fabrikation und der | Waldheim. [30065] | stand des Unternehmens ist die Milhh- |Spittelhof eingetragene, Genossenschaît | "Jy das Genossenschaftsregister Nr. 96 tr. 1/2 Silber Weinglas, Muster für |erzeugnissen, Fabr.-Nrn. 2460, 2465, | sorderungen sind bis zum 20, Juli 1931 | ¿i rmin: 28. Juli 1931, vormittags 9,30 Uhr; | ferderungen sind bis zum 24. Juli 1931 / Handel mit Klavieren mit si bringen. | Auf Blatt 543 des Handelsregisters |verwertung auf gemeinschaftliche Reh- | mit beschränkter Hastpflihi in Elbing | hei dem Raiffeisen-Spar- und Dar- Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, | 2470, 2471, 2472, 2473, 2478, plastische | bei dem Gericht anzumelden, Es wird Prüfungstermin: 18. August 1931, vor: [bei dem Gericht anzumelden. Es wird | j Das Stammkc.vital beträgt 20000 | ist heute eingetragen worden: Strand- [nung und Gefahr. eingetragen. Gegenstand des Unter- lehnsfassen-Verein, eingetragene “Gs angemeldet am 12. Juni 1931, vorm. | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | sur Beschlußfassung über die Beibehaltung | itta e Uhr Offener Arrest mit An- ¡zur Beschlußfassung über die Beibehaltung è Reichsmark. Geschäftsführer ist der | bad Kriebstein, Gesellschaft mit be- | Amtsgeriht Breisach, 22. Funi 1931. | nehmens ist der Verkauf gärtncrischer nossenshaft mit ‘unbeshränkter Haft- 8 Uhr. Amisgericht Deggendorf. meldet am 19, Funi 1931, 1845 Uhr. |des ernannten oder die Wahl eines anderen zeigepflicht E A 21. Juli 1931. des ernannten oder die Wahl eines / Klavierfabrikant Wilhelm Meyer in | schränkter Haftung in Höfchen. Der s E [30295] Erzeugnisse und die De>ung des Kredit- pflicht in Eggstedt, ist am 2. Juni 1931 (s E E E: e Langenberg, Rhld., den 25, Juni 1931. Verwalters sowie über die Bestellung Amtsgericht Dresden. “Abteilung 11. [anderen Verwalters sowie über die Be- | Schwerin i. M. Als nicht eingetragen | Gesellschaftsvertrag ist am 19. Mai 1931| Breisach, L : 9) | bedarfs der Genossen sowie alle mit folgendes eingetragen worden: Eichstätt. i A [30325] Amtsgericht. eines Gläubigerausschusses und eintreten- du lia a stellung eines Gläubigerausschusses und - | wird bekanntgemacht: Die Gesellschafter | abgeschlossen worden. Gegenstand des eg Bo L dres tere ros ‘Wit ¿ Gei Aufgaben zusammenhängenden | Die Genossens(aft ist dur< Beschluß Jn das Musterregister ist eingetragen: E R tw denfalls über die im $ 132 der Konkurs-| Dülken. [30602] | eintretendenfalls über bie im $ 132 der : 1 Wilhelm Meyer und Otto Libeau, beide Unternehmens ist die Errichlung und ei Amt Emm E tete Ge äfte. aa dre Sd: Dent 1s der Generalversammlung vom 17. Fun N eti A offene S Würzburg, R [30331] ordnung I Hs ¿ernar Konkurseröffnung. Konkursordnung bezeichneten Gegenstände j in Schwerin i M, bringen je 3 Kla-} der Betrieb einer öffentlichen Bade- ' it beshränk Wait Amtsgericht Elbing, den 20. Jun1 11931 aufgelöst. Die bisherigen Vor- Gal in Weißenburg i. Bay., ein ver-| Jn das Musterregister Würzburg | zur Prüfung der angemeldeten Forderun-| Ueber das Vermögen des Peter Mehl, [auf den 24. Juli 1931, mittags 12 Uhr, i viermodelle ein. Die Gesellschafterin | anstalt an der Talsperre in Krieblein. Genossenschaft mit beschränkter Hast- 303051 | standsmitglieder find Liquidatoren. lossenes Paket, enthaltend 4 Muster | wurde eute unter Nx. 184 eingetragen: | gen auf Freitag, den 24. Juli 1931, 10 Uhr, | Fnstallateur, in Süchteln, Hochstr. 52, |und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Ï Käthe Meyer geb. Casten in Schwerin | Das Stammkapital beträgt 835 000 pfliht in Leiselheim. Statut vom | Emden. E [t e Das Amtsgeriht Meldorf. talltopfreiniger mit den Fabrik- | Erste Würzburger Möbelfabrik Sieg- | vor dem unterzeichneten Gericht Termin | istt am 27. Juni 1931, 11 Uhr 20 Minuten, |rungen auf den 7. August 1931, mittags | | i “1 bringt Klaviere sowie Maschinen | Reichsmark. Geschäftsführer sind: 28. Januar 1931. Dae des | Jn das Genossenshaftsr gister ln: L E nummern 285, 290, 295 und 300, Ge- (hee Silbermann, offene Handelsgesell- | anberaumt. Allen Personen, welche eine | das Konkursverfahren eröffnet worden. |11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht j und Werkzeuge für die Herstellung von | Bürgermeister Arthur Grünert in Unternehmens ride L lee aaa E der Mo enan eian Ee Neumünster. [30315] s{<mad>smuster, Muster für Flächen- | schaft, Siy Würzburg, sieben (7) Ab- | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Verwalter ist der Re<htsanwalt SchmißIII | Termin anberaumt. Offener Arrest mit b j Klavieren und alle Rechte und Pflichten | Höfhen und Baumeister Karl Reiß- auf gemeinshastlihe Rehnung und |friesland e. G. Bes kassenverein“ in Fn unser Genossenschaftsregistec Nr. 26 erzeugnisse, S nd drei Fahre, an- | bildungen, offen, darstellend Modelle von haben oder zur Konkursmasse etwas chul- | in Süchteln. Offener Arrest mit Änzeige- | Anzeigefrist bis zum 24, Juli 1931 ist 4: aus einem am 31. März 1931 zwischen | mann in Mittweida. L “idi M 6: B E 22. Juni 1981 Spar- 00) RLINES auen i ist Heute bei der Genossenshaft „Spar- emeldet am 24. Juni 1931, vormittags | Möbeln, und Fuar: Betten Nr. 18 |dig sind, wird aufgegeben, nichts an den | frist bis zum 16, Juli 1931, Ablauf der | erlassen. 25 j r und ihrem Ehemann Bil lm | Amtsgerihi Waldheim, 20. Juni 1931. mtsgeriht ah, 22, Juni . [Emden Nr. | E urd Darlehnskasse, eingetragene Ge- ,30 Uhr. : und 19, Nachtshränke Nx. 18 und 19, Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Anmeldetrist an demselben Tage. Erste | Prenzlau, den 26. Juni 1931, ; (! il eyer einerseits und dem Kaufmann ¿ E 2 [30296] folaendes eingetragen worden: luß der | nossenschaft mit unbeschr. Haftpflicht zu Eichstätt, den 24. Juni 1931. Frisiertoilette Nr. 18 und 19, Wäsche- | leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, | Gläubigerversammlung und allgemeiner Amtsgericht. ( H Otto Libeau andererseits über das [30066] | Sre das G deeaiitoe if Das Statut ist dur< Beschluß e Wittor{“, folgendes eingetragen wor- Amtsgericht. und Kleidershrank Nr. 18, Wäsche- und | von dem Besiße der Sache und von den | Prüfungstermin am 27, Juli 1931, 11 Uhr il andelsgeshäft Gebr. Perzina nebst Wesermünde-Geestemünde. o een egn p big Generalversammlung E M Aus den: Die Geno enschaft ist dur die : : At Ei A A0 Kleidershrank Nr. 19, Wohnzimmer- | Forderungen, für welche sie aus der Sache | (u Piestzer Gerichtsstelle. / '|Remscheid. Bef<luß. [30609] i 4 firma abgeschlossenen Pachtvertrage | „In das hiesige Handelsregister e en- und Tiefbaugenossenschast „Ro- 1981 hinsichtlih der $8 2, 4, Beschlüsse der Generalversammlungen Gladbach-Rheydt. [30326] a r. 103, Wohnzimmerkommodsve | abgesonderte Befriedigung in Anspruh| Dülken, den 27, Juni 1931, Ueber den Nachlaß des am 4. Januar t i ein. Der Geldwert, für welche diese eingetragen worden: land“ eingetragene Genossenschaft E ericht Emden, 18. 6. 1931 vom 15. und 19. Juni 1931 aufgelöst. Musterregistereintragungen. r. 103, Muster für plastishe Erzeug- | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Amtsgericht. 1930 zu Remscheid, seinem leyten Wohnsiß, nicht in Geld geleisteten Einlagen ange- ___Am 15. 6. 1931: mit beschränkter Haftpflicht, Bremen. Amtsgeri Anita zt f Neumünster, den 25. Funi 1931. Am 11. Zuni 1931: M.-R. 1878. [ nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | 15. Juli 1931 Anzeige zu machen. verstorbenen Fabrikanten Karl He>mann nommen sind, ist für Wilhelm Meyer a) Die Firma Friß Veyer in Weser- Fn der außerordentlihen Generalvecr- 30306 Das Amtsgericht. gina Gebr. Junkers, Gladbäh-Rheydt, | am 25. Juni 1931, vorm. 11 Uhr Coswig (Anh.), den 27. Juni 1931, Großenhain. . [30603] | wird Heute, am 25. Juni 1931, mittags And e e Kütke Meyer ¿eb 500, Reichs: mde Ber fmann Friß Heyer in | sammlung vom 8. Juni 1931 sind die Eee Band T O.-Z L Nom i 2%: QODOO C Tol L688 Ube, 8. Stoff ® Würzburg, den 26. Juni 1931 S ae di aat vilbegart verw, Peishi> geb. P Fel, die [da die Ueb Ee L" naGiiset rk, für eyer geb. en hin- E [M ; i ändert | Sen.-Reg. R N E S L 4 , 16,38 j off-} s - Ul L. S R egard verw. Pe eb. Peschel, die ie Uebers{uldung de sichtlich der Klaviere, f 6 abdit und | Wesermünde-G., Schulßstr. 5. (H.-R. Mka 22 inhalts [383] abgeänder Bädereieinkaufsgenossenschaft für den] Jn das hiesige Genossenschaftsregister mustèr in einem Gecsiaetaie Umschlag, Amtsgeriht Registergericht. Coswig, Anhalt. Beschluß. . [30596] | in Großenhain, Hotopstraße 26, unter der | gemäß $ 217 Abs. IT K.-O. glaubhaft : erkzeuge auf 14 000 Reichsmark und | A 88). y : Amtsgeriht Bremen. Bezirk Engen e. G. m. b, H. in E en. |ist Heute unter Nx. 36 bei dem Mül» F rifnumniern 5851, 5852, 5853, 5854, “Ueber das Vermögen der verehel. Marie | handelsgerichtlih ni<ht eingetragenen |dargetan ist, Der Rechtsanwalt Dr. Kuch- L f hinsi tlih der Rechte und Pflichten aus |, b) Zu der Firma Meyer & Bruns ia ie Genossenschaft ist durch e hofener Spar- und Darlehnskassenver- 855, 5856, 4846, 4847, 4848, 4849, 4850, Große geb. Kupsch in Coswig wird heute, | Firma „Peschels Square ein [häuser in Remscheid wird zum Konkurs- E 1 em Pachtvertrag auf weitere 5000|! Wesormünde-Fischereihafew: Gast-| nz uchsal. [30297] | der Generalversammlung vom 31, März | ein e. G. m. n. H. in fen eines 4851, 4852, 4863, 4854, 4939, 4949, 4941,] * am 27. Juni 1931, 10 Uhr, das Konkurs- | offenes Schuhwarenge\chäft und eine |verwalter ernannt. Konkursforderungen L H Reichsmark festgeseßt. Amtsgericht | wirt Hinrich Bruns ist aus der Gesell- Genossenshaftsregistereintrag Band 11 1931 aufgelöst. Auf Antrag des Auf- | tragen worden: Durh Beschluß der 4942, 4943" 4944, 4945, 4903, 4904, 4905, | 7 K k d verfahren eröffnet, da die Gemeinschuld- | Reparaturwerkstatt betreibt, wird heute, [sind bis zum 14. August 1931 bei dem (s d Schwerin (Me>!.). schaft ausgeschieden und die Gesellschaft |Q.-Z. 7: Darlehnskasse eingetragenen ichtsrats wurden zu Liquidatoren be- Generalversammlung vom 16. Mai 1931 4906, 4907, 4908, Flächenerzeugnisse, | C 4 on ur e un nerin zahlungsunfähig is und ihre Zah- | am 27. Juni 1931, nahmittags 12,43 Uhr, | Gericht anzumelden. Es wird zur Be- (k E AGEA E I G damit aufgelöst. Der bisherige Gefell- | G schaft beshränkter Hast- | stellt: Alois Kübler, Bä>ermeister, und | ist die Genossenschaft aufgelöst. Schußfrist 3 Jahre. lu i llt hat. D brikdirektor | das Konkurs öffnet. Konkurs- | {l über die Beibehaltung des is H Stettin [30063] | schafter Kaufmann Johann Meyer ist flich B u al S und Umgebung zu | Rechtsanwalt Dr, Wei>genannt, beide | Neuwied, den 20. Fun 1981 Am 11. Zuni 1931: M.-R. 1879 Ver l i<sf < Dr. Manfred Wini in Coswi wird |veriwalte Herr Rechtsar lt D aube N M “l vie Wahl eines civecèn E F Lin, i i ste j fli ïr 1 : g , , : , : : : M.-R. i; r. n n ird | ve r: a s annten 4 M In das Handelsregister Abt. B 1 alleiniger Fnhaber der Firma. (H.-R. Bruchsal. Bla Saßung am 20. 4. |in Engen. : Amtsgericht. irma Foh. Steinraths, Gladbach- g C d el. zum Fontiicverwaältèr seuantit Konkurs- dée, Anmeldefrist bis iein: 10, Juli 1931 Vertvalters sowie über die Bestellung ¡(F H heute unter Nr. 1109 die Gesellschast | A 959). i _ _., [1931 errichtet. Gegenstand des Unter-| Engen, den 18. Juni 1981. E heydt, Stadtteil Rheydt, Tag der An-| Angermünde. . [30590] | forderungen sind bis zum 20. Juli 1931 | Wahl- und Prüfungstermin am 24. Juli [eines Gläubigeraus\{husses und eintre- A N mit beschränkter Haftung unter der} ©) Hu der Firma F. Albt.. Pust, Fis- |nehmens ist dex Betrieb einer Dar- Amtsgericht. Eme Sas ist e 1 meldung 9. Juni 19381, 12 Uhr, 2 Stoff- Konkursverfahren. bei dem Gericht anzumelden. Es wird | 1931, nahmittags 3 Uhr. Offener Arrest |tendenfalls über die im $ 132 der Konkurs- (E H Pir ima BALERO; Gesellschaft mit | mehlfabrik, Gesellschaft mit beschränkter |[ehnskasse zur Pflege des Geld- und —— 907 __ Jn unser Genossenshaftreg] er Nr. muster in versiegeltem Umschlag, Fabrik-| Ueber das Vermögen der Ziegel- und | zur Beschlußfassung über die Beibehaltung | mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juli 1931. ordnung bezeichneten Gegenstände auf E U Rees Haftung“ und mit dem Hastung in Wesermünde-G.: Zum Ge- | Kreditverkehrs. Frankfurt, Main, E Le E a t E i Pottun Mol nummern 214, 215, Flächenerzeugnisse, | Zementindustrie, G. m. b. H., in Anger- | des ernannten oder die Wahl eines anderen | Großenhain, den 27. Zuni 1931, den 17. Juli 1931, vormitiags 10 Uhr, E Dee Gi Stettin eingetragew worden. schäftsführer ist außer dem bisherigen | Bruhsal, den 22. Juni 1931. Veröffentlichung aus dem M S edfuny U. E O Dio Ges - Schußfrist 3 Fahre. münde wird heute, am 27. Juni 1931, | Verwalters sowie über die Bestellung Amtsgericht. und zur Prüfung der angemeldeten Forde» l er Gesellschaftsvertrag ist am 16. Juni Geschäftsführer Kaufmann Max Pust Amtsgericht. I. Genossenschaftsregister. ¿ gendes einge C LES Beschluß der Mito m 11. Juni 1931: M.-R. 1880. | mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren | eines Gläubigerausschusses und eintreten- rungen auf den 21. August 1931, vor- D: 1931 festgestellt. Gegenstand des Unter-| in Wesermünde-Geestemünde au der 4 Gn.-R. 55. Ein- und Verkaufs- | nossenschaft is BUEN el 14 N 1931 irma Joh. Steinraths Gladbach- | eröffnet. Der Rechtsanwalt Damerow in | denfalls über die im $ 132 der Konkurs- | Walle, Saale. .[30604] |mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten E nehmens ist die Herstellung und der | Kaufmann F. Albert Pust in Weser-|Dargsu [30298] | Genossenschaft der Bäckermeister von N ung vom 12. «Fun ¿ theydt, Stadtteil Rheydt, Tag der An- | Angermünde wird zum Konkursverwalter | ordnung bezeichneten Gegenstände, ferner | Ueber das Vermögen der offenen Han- | Gericht Termin anberaumt. Allen Per- P | Vertrieb von Dru>sachen jeder Art münde-Geestemünde bestellt worden mit Ee R Ea 4 „om Frankfurt a. M. und E E aua den . Juni 1931 è meldung 6. Juni 1931, 114 Uhx, ein] ernannt. Konkursforderungen sind bis | zur Prüfung der angemeldeten Forderuns- | delsgesellschaft H. M. Schmidt & Weber, sonen, welche eine zur Konkursmasse ge- M h owie der Dertag von Zeitungen und der Maßgabe, daß jeder der beiden Ge- | 26. Juni 1931, betr. Spar- t getragene E m Searnds 1e , Amtsgericht SET i Paket mit 25 Stoffmustern, versiegelt, | zum 20. August 1931 bei dem Gericht | gen Freitag, den 24. Juli 1931, 10 Uhr, | La>- und Farbenhandlung, in Halle a. S., [hörige Sache in Besiß haben oder zur A M riften. Das Stammkapital beträgt | schäftsführer zatr alleinigen Vertretung |lehnskasse e. G. m. u, H. zu Levin: | schränkter Haftpflicht, er : Fabriknummern 195, 196, 1961, 197, | anzumelden. Es wird zur Beschluß- | vor dem unterzeichneten Gericht Termin | Burgstrafe 23, ist am 19. Juni 1931 das Konkursmasse etwas schuldig sind, wird E,