1931 / 151 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a ata aar T

Zweite Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 151 vom 2, Juli 1931. S. 4

[31064].

T4 ; Im-=- [29960]. [28407]. [31018]. [30723]. Bremer Im- und [ 299 L E G | E l ü ort Aktiengcselischafst, Bremen. | Westdeuische Elektrizitätswirtshast| Bilanz per 31. Dezember 1930. Einladung zur Shlußgeneralver- «Ca, Es E yEs r am gena 1939. A.-G., Frankfurt a. Main. e —— —ck= / sammlung der „Demüag“ Deutsche vorm. Louis & H. Loewenstein, |— —- | _Vilanz per 31. Dezember 1930. Soll, RM |H, [Mühlenbau A.-G. in Liq. in Nürn Berlin NW 6 Karlstraße 15. Aktiva. E M Anlagen . . . . . « « « | 74592246 berg auf Donnerstag, den 23. Juli Die Aktionäre unserer Gesellschast wer- | Grundstüle . « .«« 15 000|— Aktiva. L S2 493 775/65 | 1931, nachmittags 3 Uhr, in den den hiermit zu der am 23. Juli 1931, |Gebäude. « « - « + + - 61 500|/—} Nicht eingezahltes Aktien- | Kasse, Postscheck, Wechsel . 13 154/53 | Amtsräumen des Notariats Nürnberg Ik, nitt 1gs 12 Uhr, in den Räumen des |Jnventar « « « »««- 1¡—] fapital es F N 000|— E s o s 341 064/58 | Nürnberg, Rathausgasse 5. Hi R chtsanwalt und Notar Dr. Her- | Waren . « « « « - « - | 178 888/21]C. C.-Schuldner « « « « | 259 000/—|Verlust ... . Z 33 590/85 Tagesordnung : ire 2 E Fischer, M d. R,, Berlin I a0. [Debit - « ++ « « e | A4 S0UGAI Verlust « + - o-o-oo 5 12 055/40 | Avale RM 25 000,— 1, Vorlagé und Genehmigung der Liqui 1 . D, Il, , p dan © fe . : ertoarthstraße 4, stattfindenden ordentl. | Kassenbestand « « « --« 1 799/24 1 021 055/40 1 627 508/07] 9 Sli Led Seeulbatens und des eneralversammlung unserer Gesell- 801 082/09 Passiva E Haben P s Aufsichtsrats. O ene bas Se tidberichts nebst Passiva. | Aktienkapital . , . « « « | 1000 000/—|Aftienkapital . . . . « « | 800 000/—| Zur Teilnahme an der Generalver- : Bil n Gewinn- und Verlustrechnung | Aktienkapital . . « « « - 250 000|— J} C. C.-Gläubiger « « + 21 055/40 | Reservefonds . . . « « - 2 000/— | sammlung ist. nur derjenige berechtigt, Le dax Geschäftsjahr 1930 Delkrederekonto . « « « 12 500|— [1 021 055/40 | Rückstellungen « « « « « 10 396/77 | welcher spätestens am. dritten Werktage 9 Be Blut 7 | f ate die Genehmi- | Kreditoren . « « « « « « | 536 762/75 E Akzepte a 4 32 003/09 | vor dem Tag der Generalversammlung : O E Biles Gt Getviiie, 10d | Gewin » ¿ so 066 1 819/34 | Gewinn- und Verlustrechnung vom | gzsäubiger . . . . « « « | 783 108 21 | bei der Kasse der Gesellschaft seine Aktien s E E La Que 2000 ———|1. Januar bis 31. Dezember 1930. | (ale RM 25 000,— |__| ohne Gewinnanteilscheine oder einen mit Verlustrechnung für- das EE LYDO, 801 082109 : t ——| der Aufgabe der Aktiennummer versehenen P O ins Aufsichtsrats, - |_Gewinn- und Verlustrechnung. | An Soll, 1 627 508.07) Sinterlegungsschein der Reichsbauk oder E DELEON A pn bt V git:ants Steuern «eo e. [16300—| Gewinn- und Verlustrechnung | eines deutshen Notars hinterlegt hat. N g e ans I n chts sind Soll. RM |9, Ausgabezinsen . « o - - . - 575/80 per 31. Dezember 1930. Nürnberg, den 30. Zuni 1931. E E, D S Q Handlungsunkosten « « « | 145 793/23] Generalunkosten « « « « « | 1 179/70 Der Liquidator. diejenigen Aktionäre E a t Abschreibungen . + - « - 1 500|— | Verlustvortrag « « « « e e - | 4499/90 Soll. RM |5 testens 3 Werktage E I +66 6608 1 819/34 22 555/40 | Allgemeine Vecwaltungs- aat E versammlung bis 6- Uhr abends S - [=ck [—| und Betriebsunkosten . 614 378/17 | [30827]. L Kasse der Gesellschaft oder bei der Com- 149 112/57 Per Haben. Ce SaT7 ODleum Erdöl-Fudustrie Afktien- ur A ree aar Cnt Haben. Einnahmezinsen « « « « » « | 10 500|— [Bilan fir den 31. Dezember 1926 Behrenstraße O i La Teil- | Warengewinn . « « - 149 112/57} Verlust... « « o o o « « | 12 055/40 Haben. anz für den 31, Dez V Labecac Eiién vie iA i Bremen, den 26. Juni 1931 22 555/40 | Gewinnvortrag aus 1929 C0010 RM N nahme bestimmten Aktien einreichen, , “Me: “4 “— | Einnahmen a E 580 091/81 Aktiva. 2 72 b) ihre Aktien oder die darüber lautenden Der Vorstand. Nohdenburg. C E D I E E E 644 33 590/85 | Gerechtsame . « « « « + | 1401 393/ Hinterlegungsscheine der Reichsbank oder Sn [30401]. 37817 Bohrpark . «+5 e “Sh Cr0A Far, SOtgrs Ran, Hei Katie & Co, Actiengesel(-|__Vilanz am 31. Dezember 1930, i l [ Bohrung Oleum é R A "9 p t Berlin, den 30. Juni 1931. YEein, Tel E . M Der Aussichtsrat der Gesellschaft ist | Oelgewinnungsanlage « « 2| Der Aufsihtsratvorsitzende : schaft, Eisenkonstruktionen, Brüdccken- Aktiva. RM [H | unverändert geblieben. Anlagekonto Oleum IL . 918 000 Dr. Hermann Fischer, M, d. R. und Mana an, E 6 000|—| Vom Betriebsrat wurden entsandt: | Transformatorenänlage « 2 M E A E G S oL Seremcbes 1930 E A 112 707|—| Paul Greil, Zeig, Paul Knießsch, Borniß E Ae 6 n 2s [30725]. Aktien-Gesellschaft 3 E =| Maschinen «- à - «s 6. 73 724|— | bei Zeiß. Tankan age o... N Georg Egestorfsfs Salzwerke und 3 RM [5 [Inventar .-. « + e 14 162/—| Rehmsdorf, den 31. Dezember 1930. | Bohrgeräte « « « - «- 14 625'— Ee D De heir ade M G M mora day « atl Gleisanschluß E T 2 477 Chemische Fabrik Rehmsdorf Werkstättenkonto « « - - lan Generalbilanz v. 31. Dezember 1930, Ged Tate: d 1 E et 71 195/41 lftiengesellschaft, Mater A Wel ¿bäude : / : -00| : tventarfonto “+ « « - « 294 Aktiva RM |9, Bestand am 1. Januar Kasse- u. Postscheckguthaben 700/25 Herrmann E E oa an e . | 5618 962/09 | 1930. . . . 628 704,30 r v gE n T. M Gia C T DANTIONSTONO » d ps 4 358/75 SIeU I En Tate L E E DaTiós Abschreibung. 61 155,35 | 8567 64895] Lst - «5 4; | - 78 326/30| [30573]. : Kasse «ooo | ] Tee Chemische Fabrik Nienburg | 4 362 922/69 | Verzinkereianlagekonto: enimer Eisenbahn- PDHDICN . « « as (O Ente ad Ea P E ra Bestand am Moiae 451 338/02 LEDEEBRTILENET JEN h Be 6d daa 53 979/32 E NIE, oe 6 af M E INOO, + » » LROODI, assiv ° mögenzabrechnun 1 903 107/36 Effekten-u, Beteiligungen | 171 557/50 | Abschreibung. 19 282,68 | 96 414/62 atlientaplil e e + « | 100 000/— ai Dl Dezember 1930. S V Reichsbank- und 303 326/67 | Maschinenkonto: Reservefonds . . « » 3 700/— : Attienk N 1 600 000 „Postschelguthaben 4 c z E 4 Bestand am 1. Januar Gläubiger- und Vortrags- Vermögen, RM |9 ienkapital . . «o» « SLE SenióS Wechselbestand S a SEB 63 1990. . s * a e posten d 6 0.9 0.6 287 638/02 Bahnanlage: Kreditoren . « - - o o. 112 361/49 Kassenbêëstand « « « «+ 90.000109 Sugang « » 383 847 _ 75 | a) der Niederbarnimer | j [Akzepte « e. e o... CORS Warenvorräte « « - - st« | 994 864/49 E E 451 338/02 Eisenbahn 14984 809/66 | Steuern . « « « + + + « 44 334/27 Debitoren . « « « « | 385 196/32] orHroi fon E Gewinn- und Berlustrechnung “abr | | Nicht erhobene Dividende 23 664/8L 9 ; Abschreibung. 833 847,— 1|— b) der Jndustriebahn | caciinnatonaneeitintis | autin Mvaldebrtoten 34000— taa E “6 am 31. Dezember 1930. Tegel—Friedrihsfelde | 2 911 363/47 1903 107/36 : 16 672 607/73 | Büroeinrichtungenkonto 1|— Hausgrundstück Berlin, | Gewinn- und Verlustrechnuag Passiva ———T |Wleitanlagefonio , + « « I T L NM |A| Reiniendorfer Str. 39 | 50000—| für den 31. Dezemver 1928. Akti i , 5 Modellkont 1|—| Verlustvortrag am 1,-Ja- Eigene Wertpapiere . . 12 023/83 -— Aktienkapital A Os 4 500 000|— J VDELTONIO «e é eo nuar 1930 ° 4 E09 TT 951 |— Wertpapiere des Sonder- | Soll E RM [59 Vorzugsaktienkapital ,„ 7 000|— | Fuhrparkkonto: Abschreibungen - « « « - 31 390/60 iederbarni | s - Dan Reservesonds 450 700|— | Bestand am 1, Januar —| stocks der Niederbarnimer -- 49 | Unkostenkonto . « « 57 033 44 Seins A I A0 D L 109 341/60 I ees o] N lealsg| Lohit und Gehalt. . « « | 2029000 Beamtenwohlsahrtssonds 158 306/05 Zugang « «+ _10000—_ Haben. Reli tonio E 171 533/56 MERE Le . S B Dividenden 4. «o 7 552 80 l 10 001,— Geschäftserträgniskonto, Untetbllatiz v e o «o 345 743/81 Abschreibungen S 2 2 169 540/02 Berufsgenossenschaften . 25 504/80 | Abschreibung, 10 000,— 1—)] Gewinn « « « 2 o 31 015/30 [5 360 690133 A D O —— -- E ee T 000/— Vorrätekonto - - « « + « | 2636 603/24/ Verlust . . . - - -+ « |___78 326/30 s 306 395 5L Steuerrüdstellungen . | Effektenkonto . « » . « « 793 933/07 109 341 60 Schulden. E E Delkrederekonto . . . « - 23 463/07 | Debitorenkonto . « « « « | 2179 921/39 Aktienkapital . . . « « « 15360 000/— „ei: MOVER 235 720 92 Avalkreditoren 34 000,— Wechselkonto S 888/30 Delmenhorst, den 831. De ember 1930, 6% Teilschuldverschreibung otb ae de Ah E 6 qus s Getvinnübertrag aus 1929 Kassekonto . . . «o 25 488/99 er acictsa E nig - lh da A Ua 2 618 000!— S e iris 27 846,88 Á i ; 0 i è | 7 s Gewinn in 1930 303 372,41 |__331 219/29 “N CITcaL a Behrens, Neumann, g af agte S 156 000/— E S aut cus 16 397/37 16 672 607/73 T2 06 9709| | E | Tilgungsrest der Teilschuld- N 53 979 32 8 596 279/80 : x Verlust » » o d =verlusttkont x verschreibung von 1925 . 115/33 —— Beoneratges un P o Passiva, [30745]. 414,%, Teilschuldverschrei- 306 395'5L E |Aftienkapitaltonto . , | 4 200 000/—| Bazgr-Actien-Gesellshaft, Berlin. | “),(ng von 1908 . . . . | 72000 —|Bilanz für ven 31. Dezember 1927. Debet RM |Y Resétvesondd «48 325 000|— Ï Z _ g otte dard der O 6 v! N is 9 A N 9 645/06 | Angestellten- und Arbeiter- : T verschreibung von 595 |— Aktiva. RY E S s E a unterstüßzungsfondsfkonto 50 000|— Verl LLLEEN: E al Hypothekenschuld . . . 106 207/20 | Gerechtsame . . « « « « | 1408 192/43 E | Hypothekenkonto „. 45 145/40 Kassenb ftand O 4 796/77 | Erneuerungsstock d. Nieder- | |Anlagefkfonto IL. « « « « | 240 220/84 820 864/35 | Kreditorenkonto: Ba fgutbaben as e bacnimer Eisenbahn . . _| TAnlagefonto T es 38 224/34 Kredit Verschiedene - Kreditoren p 0a 101 261|70| Sonderstock der Nieder- Bohrparkkonto « . « « - 57 397 |— Q “16-1000 97 84688 1-226 029,21 MUNIELE 0+ D 92 198/92 | _ barnimer Eisenbahn . 8 30371 | Bohrung Oleum T « « « 82 652|— norm An Pg 779 811/45 | Erhaltene An- es “Babe 19 683/73 | Erneuerungsstock der Jn- Bohrgeräte . . 15 202/69 Sinlen ch2] 13206/02| gsahlungen 2 231 754,30 | 3457 783/51] J ns Ben dustriebahn Tegel bis |_ |Transformatoren « « « - 2 122|— M E S —— | Afzeptekonto ——_————_——__— | 307 705/40 | Mara, V 000.— Friedrichsfelbe . « « „} 1163651|Eleftrofilter « « « « « « | „21 244/34 820 864/35 | Rückständige Dividend 785 16 ; L _ |Sonderstock der Jndustrie- Werkstätten « «+ « - « « 545/25 üdständige ende Abschreibung 5 000 460 000 205| *) der sich verteilt wie folgt: RM | Avalkreditorenkonto : _ bahn Tegel—Friedrichs- Tankanlage « « » « - 18 205 39 331 219,29 | RM 628 081,25 Inventarkonto .7.704,— E 135/01 | Materialien - + « e - - 772/19 tisati 300 000,— ; / Abschreibung . 2 704,— 5 000— | Dividenden . « . . 304/— | Jnvent 4 1 254 Amortisation „ooo. , Gewinnvortrag aus 1929 7 s l g Jnventar « « ° | J 219 29 59 725,61 Jnstallation (technisheEin- Obligation3zinseneinlösung L000 e ¿e 60 os 263/52 2 —— | Gewinn per richtungen) . 8029,— Sonderstock d. Vermögens3- Kautionskonto « « o. 4 358/75 davon für: 1930. . . ‘150 134,72 | 209 860/33] Abschreibung „-3029,— 5 000—| abrechnung. . « « . « S Do, C04 1 602/87 Beamtenwohlfahrtsfonds . « 10000,— I 1037 931|12| Gläubiger . . . « 937 290/56 Verlust 1926, 1927 « « 178 038/87 6% Dividende auf die Vor- 5 s —_ 9 360 690/32 9 070 296/48 zugsaktien « 420,—| Gewinn- und Verlustrechnung Passiva, i —-— Vortrag auf 1931 . . , ._. 20799,29 per 31. Dezember 1930. Grundkapital . . „e. | 850 000—| Gewinn- und Verlustrechnung Passiva. | 31 219,29 L M [5 O E e di0e i 0 für 1930. Aktienkapital . . « «5 Le S 6 î So l. Amorti ations on 3 S E E N Kreditoren 0 s S S E D | Lannozer, S v atn Generalunkosten, Steuern, Kreditoren . . . . « 69 054/50 Soll. RM [N |Akzepte « « - o o o 43 973/29 iu8 (C aat oziale Abgaben usw. . } 1201 616/98] Noch nicht erhobene Divi- Betriebsausgaben . . « « 12981 105/73] Steuern . « « - . 44 334/27 Julius Gumpel, Kommerzienrat. Ö g Ó M Der Vorstand. Abschreibungen . « « .. 124 286/03] dendenscheine Nrn. 55, Tilgung un Verzinsung Nicht erhobene Dividende 13 644 21 Hermann Huesmann. Gewinnvortrag aus 1929 Do M Dl oe e ed 475/20] der 6% Teilschuldver- “2070 29648 Dr. Carl Fauvet 59 725,61 Reingewinn des 60, Ge- schreibung von 1925 . 194 189 | d L Gewinn per schäftsjahrs. . « + - 10 401/42] Verzinsung der aufgewer- Gewinn- und Verlustrechnu1g Vorstehende Vilanz samt Gewinn- und | 1930 150 134,72 | 209 860/33 | teten Baudarlehen und auf den 31. Dezember 1927. Verlustkonto sind von uns geprüft und E ais 1037 931/12 Hypotheken . . « « 17 818 62 t richtig befunden worden. : 1 535 763/34] Gewinn- und Verlustrechnung |gusstattung des Erneue- Soll. RM \|HŸ John Spiegelberg. Erich Meyer. Haben. für 1930/31. rungsstocks der Nieder- | | Unkostenkonto . « « 55 670/40 Der Aufsichtsrat besteht z. Z. aus fol-| Gewinnvortrag . - . « . 59 725/61 i barnimer Eisenbahn . . 99 902 49 | Betriebsunkosten « « » « In genden Herren: Kommerzienrat Julius | Fabrikationsbruttogewinn _ Debet. RM [2 | Ausstattung des Erneue- | |Lohn und Gehalt T 46 458 Gumpel, i. Fa. Ephraim Meyer & Sohn, 1 391 580,53 Allgemeine Unkosten . 273 946/32 | rungss\tocks der Jndustrie- | | Lohn und Gehalt IL 14 148/39 Hannover, Vorsizender; Bankier Ernst | Sonstige Ge- Steuern . . . .. L 3018740] bahn ......- é 26 514/80 | Wegebaukonto. . « « «« 10 000|— Krißler, i. Fa. S. Bleichröder, Berlin, | winne . . 84 457,20 | 1 476 03773 Abschreibungen auf: 2 419 521/64 129 234/35 stellvertretender Vorsißender; Bankier Hauskonto 5 000,— [ines —— Erich Meyer, Konsul Kurt Gumpel, beide 1/1535 763/34] Jnventarkonto . 2704,— Haben. Haben. | i, Fa. Ephraim Meyer & Sohn, Han-| Düsseldorf-Berlin, im Juni 1931. Jnstallation Betriebseinnahmen . « « } 2038 479/92 Rohölkonto. . « s » o + 3 161/14 nover; John Spiegelberg, Hannover; | Hein, Lehmann & Co. Actiengesell- (technische Bn v6 Ee 7 022/91 Konsortialkonto G 1 642/86 Bankdirektor Hugo Heinemann, i. Fa. | saft, Eisenkonstruktionen, Brückten-| Einrichtungen) 3029,— Sonderstock z. Vermögens3- t «e Be 370|— Darmstädter und Nationalbank, Kom- und Signalbau. Amortisations- abrechnung.. . « « « 28 275|—| Verlust «- « - o o. 124 059/55 ma M Gn Aktien, Filiale Han- L E p ea fonds . . . 23000,— | 33 733|— | Verlust R N 345 e 129 234/35 nover; Generaldirektor Huesmann, Han- r. Arndt, Vorsibender. Reingewinn des 60. Ge- 2 119 521/64 rft Gesell no»»r; Bankier Carl Hagen, i. Fa. Hagen Der Vorstand. e 10 401/42 ins, Aus dem Aufsichtsrat unserer Gesell- Co., Berlin; Bartblrettor Tee: fn Braderdobm Roehle, Ie —| Herr Stadtrat Reuter, Berlin, ist infolge | haft sind ausgeschieden: die Herren Weigelt, i. Fa. Deutsche Bank und Dis- Rothe. Musseleck. __348 268/14 | seiner Wahl zum Oberbürgermeister der | Präsident von Facobi, Berlin-Wilmers- conto-Gesellschaft, Berlin; Fabrikbesißer | Die vorstehende Bilanz und Gewinn- Kredit. Stadt Magdeburg aus dem Aufsichtsrat | dorf; Brauereibesißer C. Stauer, Essen- Friß Wolff, Walsrode; Bankier Gustav | und Ve:l1strehnung wurde in der Gene-| Vortrag aus 1929/30 . 10 748/85 | ausgeschieden. Herr Bürgermeister Dr. | Altenessen; und Dr. Wilhelm North in Harff, i. Fa. Simon Hirschland, Essen; | ralversammlung vom 29. Juni 1931 ge-| Betriebseinnahmen . « « 337 519/29 |Eifas, Berlin, wurde neu in den Aufsichts- | Hannover. Bankier Bruno Surén, i. Fa. B. Simons | nehmigt. Die turnusgemäß aus dem Auf- 348 268/14 | rat gewählt. Hannover, zen 25. Februar 1931, & Co., Düsseldorf. Vom Betriebsrat | sichtsrat ausscheidenden Herren Dr. S. 5 2 Verlin, den 27. Juni 1931. Oleum Erdöl-Fndustrie entsandt die Herren: Carl Preuß, Han- | Arndt und Dr. A. Ganz wurden wieder-| Berlin, S Juni s i Niederbarnimer Eisenbahn- Aktiengesellschaft, nover-Linden, und Heinrich Kruse, Holtorf. | gewählt; Herr Dr. F. Brauer wurde in Der Vorstand. EScoidoel. : Akt.-Ges. E E Hannover, den 26. Juni 1931. den Aufsichtsrat neu gewählt. —————— Weigel. Matthes, Dr. Fromm. H. Amelung.

zum Deutschen Reich

Itr. 151.

m.

Dritte Anzeigenbeilage Sanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

B erlin, Donnerstag, den 2. Juli

1931

- O [30764]. Aktieugesellschaft [30720]. [30748] [29155 S : 748]. 29155]. 0 A [tien- zur Beschaffuug von Büroräumen. Bilanz per 31. Dezember 19390. E ef ells i Gewinn- nES AONNaSEHUURg : s - Actiengesetshas “L “vat E méota ag a r : Aktiva. RM |H| Bilanz am 31. y ge, und Verwertungs- [28401]. L Soll, RM |Z | Debitoren Suertat Cnt | 927209 Aktiva. anz per 31. Dezember 1930. anz am . Dezember E j S E606 4 niagen nventar, Ein- Grundstü E S Pigins ö Aktiv RM o Getvinn E T E E: 26 129/53 „zichtungen .. a e. 567 647 81 E. S L .- . * a ALEEA gen. T E L a. V 27 6 Skeinlager « « o o. 48 086/70 j Maschinen Berlin . » + 5 7 Gs O D Grundstüde und Gebäude | 312 330|— E Betriebskonten « + » 29 711/49 Maschinen Köpenidck o 16 000|— FtEomonts E 120708 Maschinen E e e E S 214 500|— Vo i ag a E 54 49 E aus Wagen 0-0 ck 0 8: S 1|— Aen S a R nventar o... 2|— L rir u #9 P 5 o e e 22.732.530 Büroinventar e: D N E A0 D D 9.9 L ) Subevark eo 4 600|— Einnahmeu - «ex: | 3092/56] Gewinn 1930. 3 476/61 19 255/98 | Aktienkapital, Einzahlunas- 1 Gut83abwidcklungskonts . 479 986/30 apital, Einzahlung aren » » « . . . e « | 250 834/42 | Dividende aus Beteiligung“. |24 000|— konto - Verlust per 31, Dezember E 736 419/61 E e eee e. L Nt 10D 1G 161-00 S ... 5 ankguthaben 186 748,73 594 371|— - Verlust . .. . .. | 83061/33 Verteilung des Gewinnes: |Aftienkapital . . . « « « | 450 000|— 1930. . . 698685 | 23 147/94 1155 121los Ba E onds « RM a Us Kreditoren in lfd. Rechnung 64 566/62 Ra ecitoite” E I 615 484/09 Passiva Vortrag aúf 1931 , + » 7 - 728,00| de Krebltvren » } I44 757 Wechsel . + « + | 57394/25| Verbindlichkeiten. Aktienlapita! . . . , « « | 500 000|— RM 26 129,53 | Akzepte « . » « «» | 1202582| Säde, Kohlen. Oel uo. [ 46 873l98 t “L Ae Wohlsahrtsfonds « » « « 13 019|— Vilanz am 1k. Januar 1931. Noch zu leistende Zahlungen 3 500|— : E s: Ee Een 4 9/9 4+ « L. N OR Hypotheken A S ES 951 431/70 5 9 e ois 3 502 257106 Kreditoren 6.9 6# 0a 174 583/42 Rückstellungen . « « «s 14 9565/61 Aktiva. RM [H Ls Passiva 615 484/09 Kreditoren und Banken | 338 198/95 j Beteiligungen « + | 200 000|[—| Gewinn- und Verlustrechnung | ottienka E ex e o o 11250 inn- 6 o o 60 35 816/36 Sibulbars 2 . Ï ¿ ¿ o. 27 928/93 per 31. Dezember 1930. Hypothek S P d SLwinu- und Vorlusiagto. = Kredit o. . e RM 1 153 421/62 227 928/93 Debet, RM [9 |lepte 7 20005 | 17167771289 | yerlusiwerirag 1020 . . . « [18 .161(00 Gewinn- und Verlustrechnung Passi Unkosten. = «0 965 93 6481 Es Handlungsunkosten . 25 078/82 ( assiva. ; e Delkrederefonds , «o - 90 000|— | V4 | s e 125609 am _ 31. Dezember 1930. Aktienkapital , . . , » « | 200 000|— esreibüngen o. S 108 E Ueberschuß . « « + » « | 123 687/73 Sten “06204404 af S SORIO RM Reservefonds S L A 3 200|_— etvinn edo. J s dis inen D E 0 S S 5 617 T4 Verlustvortrag 1929 . . „| 22 330/58 Dividendenkonto . » » « | 24000|— 132 231/16 5 M II/J0G | GieuLtn . » . « « a. «4 671197 Genoralunfosten « « « « | 674 614/89 | Vortrag aus 1930 » » » 728/93 eclit Gewinu- und Verlustkonto. 53 804/12 A6 roi . Fin Ab. reibungen » s «- » » R ; 227 928/93 | Bruttonußen « » o 4. 132 231/16 Soll. Landwirtschaftliche Ei e E, 727 254/90 u E A Los e A gas 132 231/16 Ren ooo 9 409/70 | Verlust bec I S utbags n L eini «D 64419357 [rat ausgeschiedenen Herren Holzer un z L hrs infen „e. o. o} 147 967/02 ( “— ER Tax G | Be, 202 P V o0 aa [Beg wtben mievewggüh N | Meinseinber im Juni 1991, | Vonto ves Duo ? 2 7 | "22 00/18 | gten in Je O A —— —| Hamburg, den 29. Juni 1931, Handlungs- und Betriebs- 1930 aufd; 2 qx Tan 142i 727 254/90 Aktiengesellschaft Bruno Preißer Aktiengesellschaft. | * unkosten, Steuern . , | 642 563/77| 190. - « - -_ Oos L T0 Köblit, D. L., den 31. Dezember 1930, | zur Veshaffung von Büroräumen. Dümling. Lüdke. Amortisation von Reichs- E 53 804 12 Carl As S CGIEN, Der Vorstand. (E E eee 100 000,— eigene Berlin, den 31. Dezember 1930. Max Kalau. S i s 0000s 40 000/— | „Nordag“ Norddeutshe Guts-Ver- V Vorstchende Bilanz nebst Gewinn- und | [28406]. P 1920, iedene N 123 687 73 : waltungs- S Verweriungs ust ; t uns gevrüf é ingewinnn «o. 23 6877: i î ît. mit ten Büchern der Carl alauch A-G. | aud ber 31, Dezember 1930| itgrer tiv, Ml F027 699 17 neren) Köblit, O. L., in Uebereinstimmung ge- Aftiva RM |9 Beteiligungen. S 47 200 [——— | aNordag“ Norddeutshe Guts-Ver= funden worden. 9 E E daes) da E L Haben. waltungs- und Verwertung s- i i Noch nicht eingezahltes Aktien- Znventar und Anlagen 1/—| V : 90 826/67 j Dresden, im Mai 1931. kapital . . « . . , . « « | 3750/— | Vorträge in Betriebskonten | 24 132/24 | F, rirag aus 1929 , » | 20 826/67 Aktiengesellschaft. L Treuhandgesellschaft Uhde, | Jmmobilien . : ; ; : | [51 2290| Verlust a, 1930 36 026,23 Buchgewinne durch Zuf 0250| In der Generalversammlung vom isenreich G. m.b. H., Dresden, ———— | Gewinnvortrag latimeni d. Altèen- 15, Juni 1931 wurde Herr Rechtsanwalt Striesener Plat 11 1, 55 000 aus 1929 193,73 35 832!50 am egung d. Aktien Friß Flemming erneut zum Aufsichtsrats- E ide P A 7 ——— fapitals « « « « « « « [1100 000/|— S der Gesellschaft gewählt. ‘Zu s E air O 5 000|— 7 [08 2 027 689/17 | Vorstandsmitgliedern wurden bestellt : [27688]. Reservefonds G s 500! Passiva : ec N e N . . 1 der Kauf Fri Bi che in Roy n E 0 006/00 A i h . Herr Dr. August Weber, Berlin, ist| 2 ismann #r1b Vittcher in Ber- Ret e Atkt.-Ges. Lac- u, Bankschulden « « + »+ - « |43 31212 Aktienkapital „o e o 200 nt aus dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft lin-Pankotw, Lindenpromenade 5, Fa a A hemische Fabrik. | Kreditoren , , « » » » « , | 4452/66 | Reservefonds » » s i +4 20 000|— | ausgeschieden. “| ?. der Kaufmann Frib Bohlinger, Berlin Bilanz zum 31, Dezember 1930. | Gewin . . [1 735/22 | Kreditoren « « (6 ¿66 27 91255] Berlin, den 27. Juni 1931, NW 87, Elberfelder Str. 7. “ewa Sts as: 75 000 | Rüdstellungen « ¿664 26 323/53 Der Vorstand. Z . M [H Ee i S L. Freudenheim. Rößler [30716]. Kasse und Banken . 364119 | _Gewinn- und Verlustrechnung. |- 274 236/08 S h si i Wechsel und Debitoren . | 98 467/96 Bee L: Gewinn- und Verlustrechnung | R Bee NES Q S Bette Waren U 59 252/46 E Ausgabe, RM |H per 31. Dezember 1930. [30687]. (Dav ag Maas) r r de ran ver E as é S Co 85 291/95 | Handlungsunkosten . . , | 9016/52 Gewinn- und Verlustred A - _ Vilang « « « « « « « « |__31 408/51 | Steuern . . . . « « , - « [1371016 i Debet, RM |H für 190 NRNK Bilanz am 31, Dezember 1930. 378 062/07 | Zinsen, 9% auf Bankschuld . | 3 825/30 | Abschreibungen » « 4 4 4 145 454/14 Attiva t Passiva A Reocec n C 145 454/14 | y riebe gabe, RM [H | Grundstüe 160 000 2 L 4 l I E Er E D Mo S——— A etre )Sausga en « e... 326 561 82 x N A L e N i ial G N 206 962/07 | Getwvinn: Kredit, | Gebäude . « 376 000,-- ¿ Hypotheken u. Darlehen . 65 000—]} Vortrag 1929 , , 2840,15 Bruttogewinn ¿6 o 109 427/91 326 561/82 Abschreibung 8 000,— 268 000 Delkredere » « « « «| 10000—| Verlust 1930 - , 110493] 1735/22| Verlust » « « « + è © « | 36 026/23 Einnahme, Men CanxeRnngen: Ältlentapital ; : - 1} 510001 29 787/20 R R x =/— Einnahme. —} Verlin-Lichienberg, im Juni 1931,| ee L I Zugang «- . 6 907,— B 378 062/07 Gewinnvortrag von 1929 , , | 2840115] Vahn-, Straßen- und Tiefbau- ; 326 561182 346 907 ,— gie area Nit los 947 05 Sa is Vilanz vom 31. Dezember 1930. Abgang «.. 83445,— : = 20 78720 | S T R ERT T E L O Verlust, RM [H | Berlin, den 18. Juni 1931, [30691]. Bahnanlage am31 12,1920 | 1 695 2216 | Ablchreibung 34 462,— | 309 000 Unkosten... „e « | 178 435/16 Fichtenhof Grundstücks- Portlandcement- und Kalkwerke| Zugang 1930. « « « 2 000111 | Effekten « 2 Abschreibungen . « « « « | 17 059/91 Aktiengesellschaft, Wülzburg Aktiengesellschaft T e anae oos F SExies 195 19507 Der Vorstand. in eißenburg- (Bayern 5 Wertpapiere des: B Wechsel S Bs S S 325 61 : 97 Vilanz am 31, Dezember 1930. Ea Kontokorrent Gewinn: T us 124 9 Debitoren . 257 910,76 Vortrag » « « « « « « «| 3396/90 [30719]. Aktiva, - M A Rückstellung 30 000,— | 227 910 76 D e 168 116 66| Bilanz per 31. Dezember 1930. i etiites Vio fonds . . 28 800,— S lt, vente vom ar voahis a Mes d 0 9-6 Sia E E R n’ 207 + VEeZember s. 6 Dis e e au o 60% 31 408/51 Aktiva. RM |H | Anlagen... [1521 200|— Spezialreserve- - s | - | Gewinn und Verlust: | 195 495/07 | Kasse « «ee 8 303/20 | Kassenbestand ...., 34010 | E T ———— 1208 20 O Verlustvortrag 85 001,95 Bankguthaben « » «6 15 598/18 | Forderungen . « « « « 1 059/94 | Materialbestände des: Verlust « . .69 319,84 | 15432179 Dr. Eugen Schaal Akt.-Ges, |Wechsel „5, 800|— | Vorräte . . . .. , , . | 26153/43| Betriebsfonds. 6 805,93 E e Verlust s E s L “t erein Beteiligungen 3|— | Verlustvortrag aus 1929 E 3 913,54 10 724/47 —- Verlust- und Gewinnrechnung sowie die | Debitoren .. .. 575 3751/31 776 527,53 ® Ci E Passiva. By um il, nar is A Bie Malte Sens « « | 785 303/45 | Veclust in 1930 438.828/— | 1 214 355|53 garen und Vankgut- Kavital : I : mi rdnungsgemäß geführten Ge- | Maschinen, eräte, Jn- E eo Eu 055 724/51 | a)Aftien . 1 250 000,— schästsbüchern überein. ventar und Anlagen , | 313 843/50 2263 109/— | Schuldner . . . . , , , | 1834289 | b)Vorzugsaltien 20 000/— | 1 270 000|— E E Materiallager » . « + - | 1275787 Passiva, Vetrieb8verlusi ; « + + » | 8775099 | @ontokorrent; “Treditre| 200 82334 Dr. Gerwig, beeid. kaufm, Sachverst. | Angefangene Arbeiten « | 141 094/60 | Aktienkapital . - , . , | 2500 000|— 1848 814/08 | Akzepte » «« « , + 19 730/02 Beritt E Fotiauda für das Sia Le Ee ° 337 500|— | Verpflichtungen » « s « 763 109|— Schuld 1 580 rezlee äftsjahr 1930. erlust au 3 263 109 a Durch die außergewöhnlihen Wirt-| 1930 , « + 131 517,68 L | Aktienkapital . . . « + « 11594 600|— Gewinu und. Verlust. schaftsverhältnisse Teer d! 5 E g [+ Gewinnvor- - Gewinn- und Berlustrechnung Bahnanlagefonds , , p K 102 621/17 E Weise fort schreiten. Der Umsaz hat gegen- T 02S Erneuerungsfonds , » 88 152/43 | Fabrikationsunkosten, über dem Vorjahr einen Rücsgang er- 2 Moura Soll. RM [H | Spezialreservefonds « » « 11 540/75] Löhne, Energie, Repara- fahren. Die Kosten konnten nichtin gleihem|- Passiva, aN ustvortrag aus 1929 , 775 527/53 Tee tonns o. 1511705] turen usw... .. 193 417/63 Mas gemindert werden, so daß das Aen «e. ee « | 10500 000|— bstcceibirrtol s e Ae I ooo t Seneralumteken c abc E O rie tsjahr mit ei . eservefonds » è ë 15 A T EE E UVIger e s e060 . euern Uu i 49 7151 Der Verei vid aut eue Nekaene E Kreditoren . « ; ° z 0 634 029/05 1 330 362/35 s 2 1 848 814/08 Kbidceus E getragen. Die freiwillige Referve von | Konto für noch zu leistende | | —| Verlin, den 13. Feb E E oa o p O RM 45 100,— soll zur Kapitalserhöhung|- Zahlungen . . « « 27 374/77 | Gris Haben, i er p ai « Fe oe 1931, b) Maschinen und Ein- verwendet werden. Das Altienkapital PETTET tlöse « « » « -+ck- « P 11600682 einbahn - Alt. - Ges, ribtungen . .. 34 462/— il RM 1 ata 4/72 | Verlustvortrag aus 1929 | Küstrin—Hammer. c) K soll auf 50 000,— erhöht werden. L : ) Rükstellung a, Konto Feuerbach, den 13. Mai 1931 Gewinn- und Verlustrechnung S 775 527,53 | [Der Vorstand. Dr.-Jng. Wienedcke. Debitoren - « « - 30 000|— Dr. Eugen Schaal Akt.-Gef. per 31. Dezember 1930. Verlust in 1930 438 828,— ] 1 214 355/53 | Die vorstehende Vilanz nebst Gewinn- | Verlustvortrag - « « e « 85 001/95 E y rstand, Debet, “[RM [5 L EOLARNES adenllichen Sereea iere Bi n fut 514 406/15 Beridt des Aufsichtsrats. | Weiten - + e « « [15479 geienbnrRden 20, dun 101, e |Geselhest am 10 Juni d. J. geneigt | Pes Kredit, L Der Aufsichtsrat {ließt sich dem Be- 321 847/900 | Wülzburg Aktiengesellschaft. | "Neu in den Aufsichtsrat wurden gewählt | Kinn « + + +«« « « | 360084136 richt des Vorstands an. Die vorliegende Z 2 ! / 1 den Aufsichtsrat wurden gewäh U e 6. d §4 154 321/79 Viláng und Verlus- ur L Gewinn g Kredit, Jn der am 20. Juni 1931 in Weißenburg | die Herren: Regierungspräsident Dr. Fiß- r T für 31. Dezembe 1930 ift E I Bruttogewinn « « «+ « « | 190 330/22 | stattgefundenen ordentlichen Generalver- | ner, Frankfurt (Oder), komm. Landrat 514 406/15 L Ss defaten ist geprüft und für | Verlust „«« | 13151768 sammlung der Portlandzement- und Kalk- | Kühn, Zielenzig, Landesdireklor Dr, | Staaken, im Mai 1931, R EEDS Len 13. Mai 1081 321 847/90 | Verke Wülzburg A. G, Weißenburg ist an | Swart, Berlin. Deutsche Post- und Eisenbahn- Für den Aufsichtsrat de L llvert Berli : E Stelle des aus dem Aufsichtsrat ausge- Berlin, den 25, Juni 1931, Verkehrswesen Aktiengesellschaft er stellvertr. erlin-Lichienberg, im Juni 1931, | schiedenen Herrn Fabrikdirektor Fri Vorstand der Kleinbahn A.-G, . (@apag-Efubag). Vorsitzende B ÿ f h Seluris Teri F. Cra wie S gr C Dito H h Herr De Bde Küstrin—Hammer, ensfeldt. , ' . o Heuer, Heidelberg, gewählt worden, Dr.-Jng. Wiene de,

¿ou