1931 / 153 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“aer

Le 0, fe s, E M} Wh 4 0 A i Ri Ï s ile 4 S AOREAEN &

F f Ersie Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 4. Juli 1931. S. 2 L P lia Erfte Anzeigenbeilage zum NReichs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 4. Juli 1931. S. 3 E D s D i [31963 Kafscler Grundkreditbank [31549] [31276]. Fahresabs<iuf 31465] [ i _W J. C. Eckardt A.-G. in Cannstatt. S Aktieugeseilshaft. Laut Beschluß der Generalversamm i am 31. Dezember 1920 L S G R 32143] [31078]. mei : au e Dem Aussihtsrat wurden die Herren Einladung zur ordentlichen Ge- | lung vom 12 2 1930 ist das Ak nei am e —————— Bilanz am 31. Dezember 19090. s Deutsch-Frauzösische Handelsbank | Michel & Co. Aftiengeselis<af}t E Echovhou‘‘-Maschi S), Standard [31553] i abrikanten Emil E>ardt und Ern] neralversammlung am Mittwoch, | kapital uf RM 75000 herabgeseßt Vermögenswerte. | RM ( Q (Bangue France - Allemande Köln E I ‘chophou‘‘-Maschinea Eteftrizitäts-Gejellshaft A.-G Eisen verf F 5 E eichmann, beide in Cannstatt, zugew blt [den 29. Juli 1931 16 Uhr, im | worden tor oleichzeitiaer W v L O R E L Q Es E F RM ' ; 4 D ; Aktiengesellschaft, Berlin. VBila er 31 A 0A enwer? Laufach A.,-G., Laufach. # pern r do nd Tan gewa E E R g A: cal : Ir, 1m ene ter Deer L Nicht eingezahltes Aktien- Firmenrecht und Warenzeichen | 50 000'— G A R gy 4 Bilauz per 31. Januar 1931. Auf Bescéluß dez Generalveriamm- i nz per 31. Dezember 1930. POdR für das Geshäftsjahr vom L , Uni 1931. -1BungS5/aat des Dana es D. v9 ert hung auf M 1 } O, e favita! E 99 500‘ | Verlust 193 G / J Ee t 5 H, E ———————— [lun ded 95 t g E E S A D E S _- O is 4 F Der Vorsftan®L. Werthauer jr. Nachfolger in Kasse! führung der Herabseßung erfolg Gibiteten E 59 19167 E e 431/04 Die Akttonäre unjerer Gefellschaft Aktiva. 1990 pad ri 1981 wurde der 1m ___ Aktiva. RM 5, Januar bis 31. Dezember 1930. # i149 Tagesordnung: dur, daß die Aktien im V E H 1 740/11 50 431 04 werden hiermit zu einer außerordent- | Jmmobilien- - . 2 158 906/40 | RM 3 standene Verlust in PoYe von | Vekeiligungen. . « » 31 792 596/96 Vermö E [31942] 1 Vorlage der Bilanz Meinun i 2 gt parat E Pa e E T ä 7 rh lich L Los e e e 12 158 906/40} NRM 30 719,09 c neue Rehnu!-« vor- | Patente x ermogen. RM S Zi G ¿hof A.-G , Vorlage der Bilanz, Gewinn- u. [5:7 zusammengelegt werden, und zwar, | Bank- und Postschedgut- | ¡ Aftienkapital 50 00 <en Generalversammlung aus den | Mobilien - .- - - « « - | 275 485|—| getragen E Patente « - ooo. 2 400 000|— | Grundstüde 94 600110 . Zittauer Handelshof U... Verlustrehnung für 1930/31. indem von je 2 AÆtien à RM 1000 eine | haben E 91 740/92 | Kredi d o a c E 25. Juli 1931, mittags 12 Uhr, in | Waren 1 285 65 O neen 8 _ {Debitoren « « - « « + « | 2916 425/83 | Gebäude mit 6 S DE-GOOLLS Jn der Generalversammlung dec Zit 9 Entlastun v Rorstands Und | Aktie à RM L E E E M A1 7GUIDS | MTEDIIOTER o ooo 00 431 04 die Geschäftsrä ott E E 285 650|—| An Stelle der ausscheidenden Aus- | Mobili 9 249107 ebäude mit Gleisanlagen dan a delêhot A M 2 S Sa oi 6. Entlastung 4: BOoritand®e nd [ A te A RM 1000 mit dem _Bermerlt: S o. sas 750 Matin le s eshäftsräume der Gesellschaft, Kasse, Bank, Postsche> ° 97 04265 sihtsratsmitgliedeu ieb A Mobiliar. . o - - o o. 82 342107 539 966,94 2 1981 D Ela e D, Dam M telle Aufsichtsrats. E „Gültig geblieben gemäß B-shluß der |Jnventar . « - + 500|— 50 431 04 Verlin, Fägerstr. 55, eingeladen. S a enn a 400 78381 Herren in Tos: Hichtéxat gle 37 191 36 me | Abschr 91 586/94 518 38 E E A E O Men worden, Be e le | Zur Teilnahme sind diejenigen Ac110- G.-V, vom 12. Februar 1930“ aültig | Wertpapiere - . . . . - 1 400|— | Gewinn- und Verlustre<hnung 1939 , Tagesordnung: Eigene Aktien . « -.- 360 000'— | Professor ene BE ry gewahlt: Em I 36486 erin E G18 S0 ü es [ermg aus dem Mussicztórat aus- | nâre berechtigt, die ihre Aktien bis | bleibt, während die andere eingezogen ——— 1, Erhöhung des Grundkapitals um | Warendebitoren - - « « | 832 10940 Angenieur A h "E Reinke Berlin; Passiva. [j Naschinen- und Fabrikein- [f p Sib YDerrn 1brifbe}tBer PYETs spätestens zum 25. Juli 1931 bei dem | wird. Hierdur< fordern wir unjere | 108 343 34 RM |2 einen Betrag von 1 000000 RM | Darlehnsdebitoren. . « «- 355 606 29 Renecaldivetivs E A E, E Aftienkapital . . « « « « }10000 000/— Lnge 261 CODSI E 1 bis uthmann in Reichenau nicht | Bankhaus S. J. Werthauer jr. Nach- Aktionäre auf, ihre Aktien nebst Ge Verpflichtungen. ——[” \ Handlungaunkosten « « « » 431 4 dur< Ausgábè neuer Stammaktien | Sonstige Forderungen « « 240 000 Berlin ektor Eduard O. Zwietush, | Genußscheine « « « « « - 15 000 000!— schr. - « G61 868,81 219 163/50 E wieder zu bejegen folger 1n Kassel hinterlegt haben. winnanteil- und Erneuerungasscheinen | Aktienkapital . . « « « - 35 000|— i 7 i j ames über je 1000 RM untér Auss<luß | Hypothekendisagio « » - 127 000!— Berlin den 3. Juli 1931 Kreditoren . « - o o. - 11 975 433/04 Vorräte an: Rohstossen, E MEEEE N E I M E Kassel, den 2. Juli 1931. bis zum 4. Oktober 1931 zwe>s Ab- | Kapitalreserve . + « - - 5 000!— | 431/04 des geseßlichen Bezugsrechts der | Verlust . . c 582 46277 Dex Vorstand S TE4 Gewinn: | fertigen und halbfertigen t! [31249]. J Der Vorstand. stemplung einzureichen. Die Aktien, die | Prämienreserve . « « 1 199/83 | Verlust 1930 . A 431/04 Aktionäre. —|— | D f Rd Verlustvortrag | “_Wacet ¿a4 ov ao 434 426/65 i Gebr. Kluge Atkt.-Ges., Krefeld. Schäfer, Rechtsanwalt. bis zum 4. Oktober 1931 nicht bei uns | Schadensreserve S 106714 | | en 2. Aenderung der das Grundkapital 6 715 046/32 | ottfried Li ; i 1929/30 . 153 040,66 | Geld und Wechsel « « - 25 526/84 Vilanz zum 31. Dezember 1930. | E eingereiht werden, werden Ae Veattidt | Sette es LES L 431104 betreffenden Saßungsbestimmungen. Passiva. a8 o E Lindner Aftien-Gesell-| Gewinn1930 368 972,48 915 93182 | Außenstände . . « « « « 366 611/38 z e —— | 131283] erklärt. Gleichzeitig fordern wir «emäß | Kreditoren . - 62 182196 ! Dresden, den 31. Dezember 1930. 3. Neuwahl des Aufsichtsrats. Aktienkapital . - « « « » | 2400 000/— R mmendorf bei Halle a. S. —— S ARE 58 708147 Grundstü>ke und Gebäude 358782 | “ggismarsche Hobelwerke A.-G 8 289 H.-G.-B. unsere Gläubiger auf, | Gewinnvortrag e T | DrientalisheTabak- undZigaretten- 4. Verschiedenes. Hypothek „o. 3 240 621/16 ang am On, E ie i E ; ——— Maschinen und Einrich- | z Me e ar -G., | ihre Ansprüche bei uns anzumelden. y I 191174 , ‘fabrif „Patria“ Aktiengesellschaft. Zur Teilnahme an der Generalver- | Bank . «e ooo. i: 978 439 52 Boi Gewinn- und Verlustrehnung Verbindlichkeiten. j En E 24 36977 | gi(anz zum 31. Dezember 1930 Acternitas A.-G., Berlin-Dahlem. | Gewinn 1930. 981,67 2 893/41 | G E moo L die Aktionäre berechtigt, | Wechsel . «o | 88 525/93 | Grund E RM [H per 31. Dezember 1930. Aktienkapital . . . . Þ 700 000|— Kraftwagen . + - . - - 2 342— y D L L ape Bronner. mp O E E E S R E ie bis spätestens am dritten Werktage | Warenschulden - «- «-« 7 459/71 S aae Ne kauf 600 0007 L | Gesebliche Rüd>lage . « 70 000|— Kasse u. Postsche>bestände 4 541/40 * artiva RM E E T E E E O O y 108 3431/34 | [31030]. vor der Generalversammlung ein 4% Ge g M O eufaus) 132 114/25 A M [D Sonderrüdlage e.“ 200 772/60 Bankguthaben « « + « - 80 450/59 | grundstüde + S [31096]. Gewinn- und Verlustrehnung Bilanz per 31. Dezember 19306. pra Nummernverzeichnis der zur 6 715 046/32 | Zevaude onto 1 250 000,— Verlustvortrag 1929/30, 153 040/66 Verbindlichkeiten . . « - 593 058/66 Wertpapiere (S4 T E o oa ee 33 660 | Bilauz per 31. Dezember _ 1930 vom 31. Dezember 1930. = —— Teilnahme bestimmten Aktien und Gewinn- und Verlustkonto. Abschreibung 50 000, | 1200 000/— Handlungsunkosten « « « | 337 596/76 | Gewinnvortrag von 1929 Ausstehende Forderungen 216 62009 | Maichinen S 48 >0-> B —— s E T L Attiva. M D pätestens gleichzeitig entweder ihre Wohnhäuserkto. 250 000,— Zinsen. « « - - o o.. 620 275/31 é : 64 274,68 | Sees: » » «L O e Doilimilags « E Aktiva. e Ta T O RM |H | Warenlager « + « « « « | 722 904/62 lktien oder einen Depotshein eines O Abschrerbung 65 000,— y 265 000]— Gewinn + « - « « - + { | VI9as] Veingewina 20 D Bevnnates E Clienitar « - - 1 M | Aenabiüe 399 Aelilude p L” S2 45 620/00 | Debitoren - « + « » + + | 2 20073 deutschen Notars bei der Gesellschaft | S u soziale Lasten 2 863 048/54 ¡Maschinenkouts Lo 1 326 844/55 1 658 708/47 —[— | Büroinventar . . .+« 2 670/— | Maschinen, Mobilien usw. | 13 848," O 20 Kassenbestand « - « + « | 24 660/73 einreichen. L Steuern u. soziale Lasten | 410 225/86] Zugang - „72 252,70 Dividendeneinnal =| Gewinn- und Verlustre dati. e 400 000|— | Werkzeug und Geräte « « 1[— | Kasse und Postsche>. . 1 281/26 rens v. f L E Effektenkonto E E SS 1 041107 Berlin, den 30. Funi 1931, Abschreibungen « + « « 119 143/69 T3 353 10 | Soniiico G aer men - « | 1 290 434/40 2 stre<huung. Abschreibungskonto . . - 9 000|— | Pferd und Wagen - « - i 1|— | Debitoren, Wechsel, Be- eingewinn 1930 981,67 |_2893/41 Grundstückskonto « « « - 362 173|— Der Vorstand. Z 362 415 09| Abgang « «__ 08 E E 9 a S Soll. RM [H | Transportversicherungs- Zugmaschine . + - -.« ‘8 610|— L teiligungen « « « « « - 51 434/99 48 423/40 Maiira nud Handlungs. 206 603/— E S S : Haben e 422 754,10 1 326 844/55 | Unkosten . . . « « A 433 405 79 4 lag «4 (46 1 804/05 | Anhänger «- - ooo. 13 790|— | Waren « «o eo. 231 458/83 | E s eal 312791. E s: s É“ | Abschreibung 72 754,10 L Der Vorstand. Abschreibungen « - - « - 83 455 j B 10 443/60 R S L 40 646/25 E Vorial - Prämien, S idacen PP 4 511/06 N Oen i y Bilanz per 31. Dezenber 1930. ar ae ey L, Ne S E r E J. Bache-Wiig. R. L. Diemer. Reingewinn E S ae e t Delfredere a. ausstehende | Kassenbestand « - ..- 52/15 Vortrag vom Vorjahr Homi S | A ies : e | “c i E ELO | E a S U 8 A. E. Reinke. |— Forderungen « - « - - 14 934 78 | Reichsbankguthaben « - - i 85 630,62 Gewinnvortrag «- « « « + |_1911/74 Abschreibung des Aktiva. M [9 E c R 240 000/— O eit a ita datatÓtita 611 738/75 | Qroditoren . » .- « | 68 307/37 | Postsche>guthaben e e 11/37 | im Jahre 1930 27 997,67 78 423/40 | HZugangs 1930 6 420, Iss Grundstü>e . 561 994,— M, f Eigéne Aktien « « +48. 4 Wo S M, E Haben. r d Steuer d Unkosten- Debi 583|56 Lea P A. Dresden, den 31. D * | Handlungsutensilienk s ' Veilust , + + « + « <4 S0 Nr O Modellekonto . - o|— j [31488]. s$ewinnvor ene. M nkosten- idi, ees G Li d Z ü 6 583/56 | Vortrag auf neue Re<hnung | 113 628/29 csDen, Bas. nens 1930, ° Diet ensi es ' Zugang « ._ 6772,— | 568 766|— |— | Licht- und Kraftkto. 1,— Berlinishe Zmmobilien-Kredit- A vom Jahr rüdstellung . « « « *+ - 7 492/34 | Rohstoffe, Halb- u. Fertig- | E ¿ S 1 S Es M / b —_— E ; : M 3 362 415/09 ; "6c s E e o: 0G 0 0A ee 64 274 Gewinn 1930 . 28 643,64 ale A 18 73961 __585 171/37 Versicherungs- Aktiengesells<haft. Abschreibung des ge ae E S ri „1 Köln, den 25, Juni 1931. : Zugang - O Austart Eten Lars, Rohgewinn vom Jahr 1930 547 464 07 Verlustvor E Passiva. Theodor Hofmann. Zugangs 1930 1 027,80 1 Dugang « Michel & Co, Aktiengesellschaft. | Abschreib S Bilanz per 31. De R : 1930 11 73875 träge aus Vor iu | MLHCHIAWIGI «+606 350 000|—| Vorstehenden Jahresabschluß nebst Ge- | Autokonto . « . 3 301,— 9 ; G FEIsLS C A O C C S A S iti Ap : S S - e E Gti as S S jahren: + 10s ao Me, {l Syvothelen - - «+ e * «|- 9708/62 winm- und Verlustrechnung" ine Abschreibung des „Abschreibung S IO SOT E T 608 O] (10081, O «A Aktiva RM |3 ge E 522 42715 E a e D. ee ieen, Transitorien u. E aver gean E O ih auf Grund | Hugangs 1930 3 300, L ag: dran E Mi S „Almag“ Ak tiengesellshaf}t auf Zugang « - D 718,— Grundstü>kewert 1. 1, 1930 444 520/56 S E ieiceung ber Dividenbechites Nr. 4 L G O U ¿r E ücfstellungen « « « « |__140 462/75 | ei Os qa ae O p 2 010 475/52 R s Feuer E rundlage, Abgang j È ai Abschreibungen . . « 8 125/— | zur Auszahlung bei der Gesellschaftskasse E S 2: 17 626 61 585 171/37 | funden. Passiva. | Abgang - 1319,28 via E —FmM— Aus UTWSIT | R Lautat, Lex Dauthen LYELL MO erlustvorträge aus Vor- ___| |Delkredererüd>lage « « « « 523 58 | Verlust- und Gewinnre<hnung Dresden, den 23. Mai 1931, Attienkapital . « « « «+ « | 1000 000|/— : 2E 30830 i En + Dezember 1930. Abschreibung . 18 718, uslagen für Fahrstuhl- | | Wechselbank in Frankfurt a. M. und dem t 0A 18 198 63 | Erneuerungsrüd>lage « « - 48 500|— per 31. Dezember 1930. Friedrich Heßler Reservefonds 1. « « « « | 100 000|— Abschreibu E ; Ei A E e d a S 178/16 | Bankhaus E. Wertheimber & Co. in Gehälter, joziale Belträge, Siezadenweebüeurreitlage 7 G15i00 vareibiglun Bherreviior ei vead wre D 278 000|— "schreibung 40 009,39 | 418 587|— is Aktiva. RM |H | Fahrzeugkonto 1,— Auslagen für Heizmateria- | Frankfurt a. M. Löhne, Provihionen, | _| Bankschulden . « + « + - 146 225/40 | An RM C Kreditoren « « « - - - 439 393/99 | : 3 1 a2 2E “rem ;- Einrichtung U, Os E DRgang + E N 40111 F ROeN Ee Bankdirektor D. Weis in Zinsen u. allg. Unkosten | 213 9100| Kreditoren « « - o. 6 - 4 619 38 | Allgemeine Unkosten + « | 244 623/45 | [31257]. Abschreibungen auf Außen- | s Eaarenliger . L A, BMRS M ad 24 636,— SOEEE 1 389/— | Franksurt dur Tod aus dem Aufsichtsrat | Got» «44 «e P M PONeS LNRMEUUngen, s 6.49 0 026135 | Abschreibungen + « « « - |__47 302/75 |Volkswohlfahrt - Aktiengesellschaft E O 14 914 60 î U R Ut S EMLIS 7 L -OUO GuCO7 V ogt PE e 47 900—| Abgang « «6 000,— Sonstige Schulden - - - |__323 842/12 | ausgeschieden und an seine Stelle Herr Ÿ Rückstellung mur Steuern |, { Zollkredit C 873/98 291 926/20 zu Landsberg (Warthe). Getwinn- und Verlustkonto 81 166/93 Banfksaldi u. Postscheck- Post sch e Kase, Bank, I 18 900— T 761 843195 Bankdirektor J. Miodownik in den Auf- e alis de T 749234 | Gewinn « «e... 2 926/03 __291 926/20] Bilanz per 31. Dezember 1930 S ionto . « « 116 521,67 ditam E M E Abschreibung 18 635,— i ; | 2 | sichtsrat gewählt worden ist, besteht dieser is Dellrevare 31. 12, 1930 14 934|78 gun R Per . 9 010 475/52 : Kassensaldo s 2 402,41 V mans Ee S S 20 622/67 Einrichtu Sf / | 4 Passiva. | aus folgenden Herren: Fr. Wilh. Düker, T Abschreibungen E S 4 043|— i 286 815/03 | Rohgewinn « « e e 963 928/53 Attiva. RM 9, Gewinn- und Verlustkonto E Wechsel und Os E S 40 000/— Zu t c A S a das 200 000/— | Fabrikdirektor in Gambach a. N., stellver- n Gewinn 1930 . 28 643,64 Gewinn- und Verlustre<hnung | Verlust « « 4440+ « |__2799767]|Grundstüke . - - «- 77 749/34 per 31. Dezember 1930. ï Sche>s . . 60 929,90 R E ES S 18 788/47 GOnS «arp Hypothekenshulden « . . | 550 000 | tretender Vorsivender, Dr. Peter Vart- | T zum 31, Dezember 1930. 701 036/20 | Gebäude . . : | 1200 866/27 A Effekten « « - _1,— | 179 854/98 200 711 14| gabicrei 541, Vorschüsse der Mieter für | |mann, Bankier in Frankfurt a. M., | träge aus Vor- L : E E | 926/20 Maschinen und Einrichtung 286 680/41 : Verlust. M |N é Diverie Debuores i ‘638 all Paf (hi it schreibung __540,— Tis ae E 401190 Dr. jur. h. c. Otto Deutsch-Zeltmann in E jahren - « « 18 198,63 10 445/01 Aufwand, KM |5,| Münthen, den 27. Juni 1931, Schuldner 75 534|92 Abschreibungen auf: | i (außerdem Schuldner aus Áttiertap! siva, | | Kassakonto . « . « « « 13 286/58 onstige Gläubiger . . 7 375/31 | München, J. Miodownik, Bankdirektor in C Ter iRosien css ee OLEES V. Berdux Aktiengesells<haft | Banken und E 3 28111 | Maschinenkto. 6 420,— | ; geleisteten Bürgschafteu: Freditore ital» « « « « «+ | 200 000/— |Wertpapierekonto « « « - |} 1523 497/10 Gewinnvograg | Franksurt a. M. : 2 | Reingewinn « « « o o - 292603| Flügel- und Pianofortefabrik, | Verlust « « . 13 989,04 n Autokonto . . 3 300,— | | RM 30 000, fl. 21 824,79 P e S 711/14 | Wechselkonto abzügl, Dis- E 1929. . . 5 792,32 1A Laufach, den 30. Juni 1931. Delkredere aus“ Vorjahr . 18 823|70 27A Zoola7 Der Vorstand. Lang. Vortrag a, 1929 488,60 13 500/44 | Utensilienkonto 1 027,80 10 747/80 A und £ 1430.163). t 200 711/14 | font. « « E lw Verlust i, 1930 5 335,58 _ 45674 Der Vorstand. C. Schmid. Steuern und Unkostenrü>- Ertr | G A E T Außenstände « « « - - 24 152/20 i Beteiligungen 19 290,— Gewinn- und Verlustre<nung. S Rehuuyg: 761 843/965: O stellung a. Vorjahren - 11 519/65 4, Ga ats [31536]. i 357 612/45 8% Bivdonde - ¿e 80 000|— Abschreibung 11 874,— 7 716 iv, GQUEE 6 Gewinn- und Verlustre<nung. [31072]. \ Rohüber]hüsse .. « ». * __263 481/19 | Erlöse de ooo] 2074 Heidelberger Straßen- und Verg- | cet; Passiva, Saldo zum Vortrag « «11682 F Verlust . . . 442 603,32 E RM |) | Vankguthab E s | SPrengasioslwerre Be, N, Nauen 203 a34|24 eee 00s E E Yam m bahn A.-G. Aktienkapital . « « « « « | 900 000|— Tie 06603 M Reserve. . 3718,37 | 438 884/95 Abschreibungen .. . 10 172/80 E Aufwand. RM [H |& „Co. Aktiengesellshaft, Köln, | Í Z E 610 469/87 | Gewinn- und Verlustre<hnung Reservefonds . « . « - - 3 163/02 : fet | : S Ochdlter, Lonne, Allgeineine | s __ 482 041,70 | 1 483 122/27 | Zinsen, Steuern und Ver- “A | Vilanz am 31. Dezember 1930, d Der Vorstand. G. Pulfrich. Wismar, den 15. Juni 1931 : am 31. Dezember 1930 Hypotheken und Gläubiger |_754 449/43 Cbe Ra, Svmiias | i 3 954 336/11] Unkosten » « « e. « « « e |43 138/06 Os N waltungsfosten. « « «+ 37 692/25 2 T q G rf J = ogen Peri nd 0 H i i S S R | [—| halbfertige und fertige Abschreibungen. . « « « « | 8125— lktiva. R S Ha [31250]. Wo Vorstand. s 1657 612/45| 1930 1 161/28 | Aktienk Passiva. . | 53310/86| Fabrikate . 574 279,42 N S 8 125 | Anlagen: Grundstüde, Ge- E N B. Sl & Co. Aktie Schreyer. Siewers. An Soll. RM |D5 Gewi i Rohget 1930 114 90565 Aktienkapital . . è ¿ © ¿ f 2-000 000|— : eh 1 ' nnvortrag aus ag ndstücke, Ge | 9Y. L vot prioigne 8 L (ftien- Verlustvortrag 1929 . + « 167 179/29 ewinn- und Verlustkonto. ohgewinn C 5/65 j Diverse Kreditores 1 1 z.| 1954336111 | ou Haben, Rohstoffe « 8657 968,10 f 1 432 247/52 I. 145 5 792,32 | bäude, Majs{chinen, Ein- | H gefellsmae, Pes, 31505] E | J tricbsausgaben . « « « | 2077 875/31 H 11606693 F (davon hypothekarifch ge- Warengewinn « « « + « « « | 34 52229 Pag Tafi16| 99 -Verlust in 100 A ie „MEIER L a e L EEES 1 E Vermögensübersicht E ; Zinsen 186 246135 Soll, RM \N | >y i ; i i1chert: RM 1017 909,14 Verlust in 1930 , « « - o e | 18 788/47 | ah fta ————— | Kasse und Wertpapiere 545/26 s am 31. Dezember 1930. Schlesische Furnierwerke Akt .-Ges, | Steuerschuld . . - - 6/35 | Unkosten. « ««..- 83 220/06 resden, den 31. Dezember 1920, (dur<h Sicherheitsübe ) | —| Verpflichtungen, 46 273/99 | Debitoren . . . * | 611 095/79 N A AHEIE.: GRoN R R Bons Abschreibungen und Rück 24 105/98 | Binsen « « «4346141 mag L I E, eiae i 53 310/86 | Aftienkapital . . , « . « | 5034 000|— avis —— | Avale RM 5700,— N Y Vesitz. RM |9D ; in Bresiau. n A E Es Wis . + L PNEL, a n Qn R OES Statt der ausscheidenden Aufsichts3rats- | Hypot efenkto. 612 767,— : E Ta | tee M ? E E bild l / Ans i A I Bilanz am 31. Dezember 1930. E s E Ta 2E L RELES {S E ET E S A e E Lea ctifeteBie e P Würz und Stadibau- Biaeoa 4d 087 570 680|— E Ed Ainles 5 2270s 823 819/63 0 anfguthaben und Kassen- | S A E 3 127 197/28 Haben. Ale S / E o - |- f meister Nagel sind die Stadtverordneten ; —— : . e Passiva. E A Véstatid »+ + S 32 497/24 L Aktiva. P v [— | Vortrag aus 1929 «. « - 488/60 Bilanz per 30. Juni 1939. ADIa04 79 u £1490.106 Dr; Bruno Funccius und Karl Müller, o j * 19620 46 273/99 Aktienkapital: Stamm- | Hu C S 520 248|— | Fabrikanlage Kunzendorf | 8313 353/95 ERRAE Haben, Us BLi6 E E ea 37 938/93 N i .21824,791.£1430.16,3)} -___*_|__\ Wuppertal-Elberfeld, in den Aufsichtsrat | ük I —— 3723/80] Berlin, den 20. Juni 1931. ._, | aftienkapital 466 400,— | i Verschiedene Schuldner . | 1644 675/74 | va Bredlau, Gräbschener Berta « « + * « «} 2706 273/66] Badebetrieb « « + . * - 74 753/50 | Anlagen E | 3 954 336/11 a) Nee Gartendirektor Korte, Nicht eingeldste Dividende ee Des Lad, Exust Sal! Aeu ! M L SILUNE D o A 0 35 282|— | "R artra Ap V ooooo 500 Jen | ; Sewitnin- E 4 ‘sen, und Güterdirek öln, fi 1DenDe —| E ARORE apital. . . 233 600,— | 700 000/— | | 210742108 | utotono 2, 65 282 | Vortrag 1929 166 179,29 erst __13 500/44 |* Jmmobilien « « - « « | 1535 608/91 Gewinn- und Berlustre<nung. | wiedergewählt erdirektor Lang, Köln, sind | Laufende Rechnung: [31466] ncewcónts L aa H E S d e... “i s Ge 2 O Gn V! dis L . 2 \ 2 . + /, S E E r E 4 M \— H Verbindlichkeiten. Jnventar Breslau « Vas Verlust 1930 2654 744,33 | 420 923/62 : i : 126 681/47} Mobilien. « o o o o. 647 140/17 Debet. RM [5 Der Vorstand. Alteköster. An Kreditoren . .. 3X 59501 | F, O. Preuß A.-G., Königsberg i „Hypgtheken A S 20 487/50 i Stammaktienkapital . . « } 652 800/— Jnventar Kunzendorf « « 1|— 3127 197/28 | 5 Herr Julius Reichmann is aus dems 2 182 749/08 Betriebserträgnis . « « - 371 686 30) | E E E R E L S i a A R S ahresabs<luß erg i. Pr. \nerhobene Dividende 187/60 E ¿d 47 200|— Es data rar Q O Vermögensrehnung E E, d.1. Juli 1931 R Wechsel Sche> Abschreibungen auf: : [31109] Ge S Rnb Vectusit ito: E zum 31. Dezember 1930 Kreditoren . « . . « 3 56513 eservefonds . . . « + « 70 000|— | anlage Hamburg - - - 1|— am 31. : he), d. 1. Juli 1931. | Kasse, Wechsel, Sche> u. Gebäude *. « «o o : G : L Ss : - Avalverpflichtunge N Umstellungsreservefonds 51 073/40 | Inventar und Schuppen- 1 31. Dezember 1930. Der Vorstand. Effe ften « 12 688,88 M E Ls D a cs A ea iRe Aktiengesellshaf#t Morra vom Vorjahr 17 313/65 Besitwerte G L RM O n | Unerhobene Dividenden L 1 303/86 anlage Via v0 T ieiei An Soll. RM Q G S E N S I Außenstände 671 711,17 684 400/05 Beteiligungen A 11 574 E Bil chemishe Produkte, Berlin. eingewinn « e. « 238 318/07 Grundstücke und Gebäude 145 a Getwvinn- und Verlvstkonto 29 570/40 Verschiedene Gläubiger . | 1329 544/51 Kasse, Wechsel und Effekten | 197 317/39 | Straßenbahnanlage 6 214 065|Li [31552]. A : Warenbestände + - « - - | 1997 931/74 Tantieme für den Aufsichts- ilanz am 31, Dezember 1930. 7 342 147/10 | Fabrikeinrihtun 2 E T Juterne Abrechnungskonten 6 601137 | Debitoren . « « « « « « | 441 558/50 | Bergbahnanlage C} 70448742 Tente Asbeouwere Art wes, 87 I E 3 000|— | Gewinn- und Verlustre< Fastagen Mobilien 22 000 i tit Reingewinn . . « « 38 898/84 Warenbestand « e... ° 824 993/45 Auto-Omnibusse u Zubehör 978 840/43 Bilanz per 31. Dezember 1930. 4 865 080/87 —| R : Aftiva. RM Be am 31. März 1931 nung Fuhrpark 1 .. l 1 200|— Gewinn- unD BVerlustrehuung —— | Verlustsaldo « + ooo 49 875/92 | Lagerbestände 173 785 Passiva E 142 603|32 | Maschinen » « « «o. - 61 032/65 2 Ö z Aufwertungsausglei - s E am 31. Dezember 1930. __ i S L | Sager e ande duérüftung | 87 024/35 Aktiva. RM |H |Attienkapital . « 2 000 000|— Kredit E T INNEAE 2 so do A : Aen gdes» » Je an augen = Gewinn- und Verlustre<hnung 1930. 1 902 327/21 Kasse und sonsti U Bus 87 024/35 | Patente . - «+ « +- » « « + | 20500|— | Obligation C T RUOGIO Reservekonto 11 Warenvorräte « « e - 69 768/25 | gandl Soll. RM [F R s K L S 235 886/28 Soll. RM |H Passiv nstige Guthaben| 224 08720 | Mobiliar, Werkzeuge u. Geräte | 1600|— | Gläubi: : “00S 3 718/37 | Patent- und Musterschuß- Handlungsunkosten, Ver- assa und Bankguthaben | 05416487 | Unkosten und S 55 192/5 Passiva. liar, zeug Gläubiger: Verlust . j nkosten und Steuern . . ¡5 192/55 Ausgaben, RM \H | Aktienkapital: De Es 145/80 | Vorräte 3 769/29 ) Wa L iat « . . « | 438884/95| fonto . .. 11—| sicherungen, Gehälter, S und Debitoren « | 523 900/29 | Abschreibungen ‘11 166|82 a . é S S... 0 0.6 #6 a renver E E S 2 L A Wh A De Es S a7 Vorzugsaktien 40 000,— apa 1929 166 179,29 Laie eans E Os a 28226 PERR 708 04 442 603/32 E Postsche>, L and einsWließli S 951 517|76 t a a 0 8 916110 | Gewinn 1930 . . . - ... 29 570/40 S 6 E G 0-0 9-6 Ac i n ' +0 S D =- - 6.90 0. 04.9 rei Abschreibungen auf Wert- Hes R g r Verlust 1930 _254 744,33 | 420 923/62 Zweifelhafte Außenstände - a8 ae) ubt 4 O 443 701,64 a L Del Sebitoreit 143 Se E e s 444 310/90 Verbindlichkeiten, „L 018 366/54 95 929/77 4 mrn L T: E E tines O 2 g E —— n n en a s en N E E 28 766 50 | Hypotheken . « « e « « | 258 328/02 | 8 103 359/38 Verlust « « + + o. o - * (2822/42 nungen. « 411 949,80 H. C. Meyer jr. Aktiengesellschaft, 347 747/04| der Angestellten- s Grundvermögen. . » « - 820 000 E E T ___38 898/84 | Afzepte . - «+ « « « « « | 137050475| Per Haben, #5 23 75166 | 4A) Banken. . 348 993,72 | 1767 348/20 F Ÿ. , Meyer, Ÿ, C, Meyer je: Passiva, ——[—| Mtbeiterversicherungsge- Geseplihe Rü>lage . « « |. 82000 Rin au Ser van O Mt vg | 324 514/87 | Kreditoren « « + «+- 553 811/44 | Aftienkapital . . « « « « | 4449 400|— Passiva Reserve ordinario-- « - | 8485738 g Vorstehende Bilanz, Gewinn- und | Aktienkapital « « « «} 99 000/— Me «46% c f IOTWOR7S Rg, 1 mäßige Einnah E I Einnahmen | Steuerreserve « . - . 9 683|— | Darlehen « - « - « « «e } 2100 000|—| Aktienkapital L 15 000 Wein « «o e 00 12 875129 Verlustre<hnung sowie der Bericht sind | Reservefonds 7 493/89 Abschreibungen . « « « 166 250/20 | Buchshulden « « « « « - 41ò 157/43 9 mahnen . 6 «6 S L Ó Diverse Rü>kstellungen « « 70 000|— | Dividende . . « « 1 458|— a E O | vom Aufsichtsrat geprüft; der Aufsi i S dzr | Vort 192 As N nsen «.+... . | 103 369/41 1 902 327/21 Ss | Konto für kraftlos erklärte Akt. 18/48 i i D ewinnvortrag béi I Gewi rengstoffwerte Dr. R. Nahnsen 1 Kommission und sonstige Gewinn- und Verlustre<uung. D es 31 994/85 | Gläubiger - - « - « + « « « | 6984/68 Gewinn- und Verlustkonto. g varart r adenda aan L, ben] 1.1.1929 . 7081,26 Reingewinn . 238 318,07 | 255 631/72 tag Bag -Slpteit tag ait & Co. Aktiengesellschaft. A Einnahmen . . . . « 201 224/90 Steueridtd L z 100 Unerhodene Dividende « «. «- 248/50 Amon: l 10d gla A Frieder ichs Vorsihender Gewinn 1930 . 11 746,02 18 827/28 1 955 115/30 = Born. Dr. Schmidt. L S Fe L S a pr aja ement « - a... 7 8 . : ' E | TrA gs i it 7 M 324 514187 A Soll. L Unterstüßungskasse A 316185 23 751/66 E) so Laste 148 892/30 Die Uebereinstimmung vorsteh d 347 74704 Haben. z Verlust. RM H ag und mit den Büchern mm 1 Die Uebereinsti Vetriebsverlust « « « « «* « | 60 797/72 | Vorschußrech Ö Ne o o Bilanz neb ; ender] Gewi brikati ; Abschreibungen -. - 10 020/73 | Uebereinstimmung befunden: U ie Uebereinstimmung der vorstehenden | Abschreibungen 20 558 orshußre<nung « « « « 69 124/33 Gewign- und Verlusttonto e) Steuern « « «st « « « | 196 135/21 ilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung ewinn- und Verlustre<nung |Fabrilationskonto:Vetriebs- Unkost N Chemie Revisions-Treuhand 8 Vermögensübersicht sowie Gewinn- und E | Wechselre<hnung . « . | 14726/08 per 31. Dezember _ 1930. a) Abschreibungen « « + |_201 450|— per 31, litten 1930 mit den ordnungs- am _ 31, Dezember 1930. En s «e o Cc L L OE RREES A Gesellschaft m. b. H s M Verlustre<nung mit den Büchern der 91 355/72 | Abschreibungen und Rül- mäßig geführten, von uns geprüften Zinsenkonto: Zinsen und 401 997/10 : R fes Walt j i Aktiengesellschaft bescheinigt hiermit: Haben L} lagen . « « « - « « - |_ 1267 544/33] An Soll, RM |D L 007 O Geschäftsbüchern der H. C. Meyer jr. _ Soll, RM |H | , Diskontvergütungen « « | 176 296/20 Gewinn l ie Ciiabiuia der f é is Der Derro mes lu e ragdtatd Vortrag aus 1929 41 479/80 8 103 359138 Verlustvortrag « « - - « . 1 713/04 | Gewinn 1930. « . o o « 12 875/29 M Hamburg, bescheinigen E en E S 41 639/20 | Gewinnvortrag « « « « « 17 313/65 | Rohgewinn - s 393 081 jade 1980 Sit 607 ras e Q E mandu b g E ; s ä C iermit. L as E p / ftien / Ga U Dezendee 1000. Berlustsaldo « . « . . : : - [49 87092 | Vei der am 26. Juni 1931 stattgesun- e ari cid E E 1 620 824/88 Hamburg, den 24. Juni 1931. s e u O m reesl3o | Verlust « . : : 6 1 [8916/10 | und 3/% auf die Stammaktien fest- 4 Der Vorstand. Herbert Sloman. 91 35572 | denen ordentlichen Generalversammlung | Steuernkonto « « « « 1 336/33 | Bruttogewinn « + « « « | 1 620 824/88 Treuhand- Aktiengesellschaft rungen « 14 017/77 Ammendorf bei Halle a. S., den 401 997/10 geseßten Dividende geschieht an unserer L E. 6 der beutitan General f Vreúlan, üri Inni 1091 sind aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden | Zinsenkonto : 111197 Niederlassung Hambur Bilanzkto.: Gewinn 1930 11 746/02 29, April 1921. Der Aufsichts Kasse, Köln, Zeppelinstraße 1—3. 4 Ff a Vittianie g ralversammlung , é die Herren: Stadtrat Edwin Leonhard C G 1 620 824188 Ku>u>. Mi Vurg. ais Der Vorstand „VEr ufsichtsrat besteht aus den Herren: | Herr Generalkonsul F. Richter, Ham- A E Ie e lone unserér Gesellschaft ist das Der Vorstand. Schiff. Heidelberg, und Stadtrat Emil Maier, 36 247/54 | Fulda, den 27. Juni 1931. d E, 271 184/44 | Dr. Traus. Westermann. Rahne Direktor Alexander Grau, Berlin, Vor- | burg, ist aus dem Aufsichtsrat ausge- 3 irnusmäßig aus dem Aufsichtsrat aus-| Die Uebereinstimmung der vorstehenden | Heidelberg. Gewählt wurden die Herren: E Emaillirwerf A, G In der ordentlihen Generalversamm- b 1 Di nft ¿ . | sißender; Generaldirektor Joh. Bundfuß, | schieden. E wiedergewählt worden. mit den ordmngömäßig geführtenBüchers S É ffi E, Veieelten und | Ueberschuß aus Arbeiten, Liefe- s A. Friederichs als Mitglied des. Aaribise Warenbruttogewinn « « « |_271 184/44 Nen en mit den von mir | tor Geh E E G E, a2 T aue nie aats GLHEntTiGEn : E Es wurde ferner beschlossen, für das | wird hiermit bescheinigt se V T T rungen und Lizenzen « + 133 425/10 Die vorstehende Bilanz nebst Gewinne rats wiedergewählt f 27 Z| geprüften ordnungsgemäß geführten Ge- | Stettin; ; ¿69 , | Generalversammlung wurden neu in den E wu l i  ( : L 1184/44 | PrSeiar n Î l ettin; Generaldirektor A. Fischer, Ber- | Aufsichtsrat gewählt di 40 Geschäftsjahr 1930 eine Dividende auf | Bresla escheinigt. Aus dem Vorstand is ausgeschieden: | Verlust. « « + + + « + (2822/44 und Verlustrehnung is von uns geprüft Harburg - Wi S : schäftsbüchern der Gottfried Lindner Ak- | lin; + Qöni : gewählt die Herren General- 1 l u, den 19. Juni 1931. err Oberstadtbaudirketor D E 6 44 dpa 1 rg - Wilhelmsburg 1, den] Berlin, im Juni 1931 ; e indner Ak- | lin; Kaufmann Arthur Petereit, Königs- direktor Dr. Adrian i j die Stammaktien nicht zu verteilen. el | udirketor Dr. Friedrich und richtig befunden worden. 29. Juni 1931 : j; j : tien-Gesellschaft in Ammendorf bescheinige | berg i. Pr. ; i‘ 3 r. Adrian Gärtner, Lubwigsdorf, ¿ engesellschaft für duk, Heidelberg 36 247/54 : E rae Hydrocarbon Aktiengesell ih hi einige | berg i. Pr.; Kaufmann Oskar Hassenstein, | Kr. Neurode, Generaldirek F ambur i: ; : : Fulda, den 27. Juni 1931. T. y gesellshaft [ih hierdurch. l T: de, Generaldirektor Dr. Oskar F Hambu 2 Ag n Mag M O, Beers: en L Juni 1931, l Köln a. Rh., im April 1931, ' Der Aufsichtsrat. H. C E L ENIOES für <emishe Produkte, A Udoer, ben 29. April 1931 P buialbara i Yr., den 20. Juri 1081 Jobst, Pn i. Sa., und Generaldirektor E 9 . . (5 î i i J f U 4 . _ : F dd E E . r. . i i V er Vorstand, Spri. Der Vorstand. Neivert, Kommerzienrat, Vorsißenders Der Aufsichtsrat, rger urtmann Hugo C. Zander, .[31280]] J. O, Preuß Aktien-Gesellschaft K i E Wolf, Stein i, Erzgeb. ger. gepr. Bücherprüfer. K. P . n, den 29. Juni 1931, f « Preuß. Der Vorstand. f A s E a E E T n

* M

u trar-bgar U U T R E T) F E I I T I S m r arr —, E —— r O E E E S E E T E M O D I T S ADRO D D T E D ini ian _ l mia B Sas _ l ain H Fre = E —— E E E En S S —— E E E A E - E D E E E E E L , i ———= = E E _ \ s E E E 5 Ras t S Vin is Si 4 D Q ü S E I I I S B T D T S T S S T E S T G T E I T S I 5 B S E E R N 2 U (4 A N s S h N ' Ly h N E S E A S S E amer E