1931 / 153 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31094].

A. Vusse & Co.

Aktiengesellshaft, Berlin. Bilanz per 31. Dezember 1930.

Aktiva. mmobilienkonto assenbestand

Effektenbestand Wechselbestand Debitoren « « Verlust

00 D P D. E E E G D M. D O. S e:

P: P

Passiva. Aktienkapitalkonto ,

Hypothekenkonto « « - « Kreditoren .

RM [H 40 000|— 4 120/79 3 600|— 183 124 534 702 29 937

795 485

81 68 28

500 000 1 752/50 293 732/78

795 485/28

Gewinn- und Verlustrechnung

Soll. Verlustvortrag aus 1929 , Handlungsuntostenkonto Courtagekonto

Haben. Jmmobilienkonto Effektenkonto . « Provisionskonto Zinsenkonto Sortenkonto Berl e o 6

G . . A E E M e 2A E R E R 0.0 0.0. 0'sg

per 31. Dezember 1930.

114 666/58

RM H 34 458/69

80 179/47 28/42

114 666/58

3 072 16 360 49 309 15 580 405 29 937

n H A

2 9:

-

74 41 68

Der Vorstand. E g r E A [31073]. Reis- & HandDels- Aktiengesellschaf}t, Bremen.

Bilanz am 31. Dezember 1930.

Aktiva. Vorratsaktien Grundstücke und Gebäude 2 100 000,—

15 054,82

Zugang .

2 115 054,82 |

Abschreibung 25 054,82 Maschinen, Kessel und Fn- ventar 690 000,— Zugang - 117 400,57 807 400,57

9 507,75 797 892,82 Abschreibung 127 892,82 Beteiligungen Warenlager“ «: è e o « Debitoren Wertpapiere Kasse, Bankguthaben und Wechsel

Abgang

Passiva. Aktienkapital: Stamnm- aktien 5-200 000, Vorzugsaktien 32 000,— Neservéelduns . « +e:e x Spezialreservefonds . . Wiederaufbaureservefonds Kreditoren Unerhobene Dividende Gewinnvortrag aus 1929 25 613,22

S S S S

Reingewinn in 1930 .. . 275 370,96

RM |Y 200 000

2 090 000

670 000 |—

9 868 951 41 4 599 467/49 1 598 479/19

281 738/89

691 344/51

12 999 981 49

5 232 E 632 000 |— 326 615|— 550 000|—

5 952 91783

5 464 48

300 984/18

12 999 981 49

Gewinn- und Verlustkonto.

Debet.

RM [N Abschreibung auf Grund- stücke und Gebäude. . 25 054,82 Abschreibung auf Maschinen, Kessel und Jnventar . 127 892,82 152 947/64 Steuern (ohne Umsahßsteuer)}) 256 03715 Gewinnvortrag aus 1929 25 613,22 Reingewinn . 275 370,96 | 300 984/18 709 968/97 Kredit. Vortrag aus 1929 . .. 25 613/22 Geschäftserträgnis nach Ab- gang der Unkosten und - Bl C 60 es 684 355|75 709 968/97

Der Aufsichtsrat. Dr. jur. Franz A. Boner, Vorsißer. Der Vorstand.

C. Rosenkranz. Der Revisor.

Max Haller. Dr. H. Hasenkamp.

Die in der Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1930 festgeseßte Divi- dende von 5% =RM 5,— für jede Aktie von nom. RM 100,— und RM 50,— für jede Aktie von nom. RM 1000,— gelangt gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 2 nach Abzug von 10% Kapital- ertragsteuer ab 1. Juli d. J. bei den be- kannten Zahlstellen zur Auszahlung.

Bremen, den 30. Juni 1931, Reis-& Handels- Aktiengesellschaft.

[31074]. Reis- & Handels- Aktiengesellshaf}t, Bremen. Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus folgenden Herren:

Dr. jur. Franz A. Boner, sier,

Berlin, Vor-

Senator H. Rodewald, Bremen, stell-

vertretender Vorsißer,

Robert Rickmers, Bremen,

Dr. jur. Friß Jessen, Hamburg,

Hermann Marwede, Bremen.

Bremen, den 30. Juni 1931, Reis-& Handels- Aktiengesellschaft.

C. Rosenkranz.

Max Haller.

Zweite Anzeigenbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 4, Juli 1931. S, 4

Kölnische Rückverficherungs-Gefellschaft.

[26937]. Mechanische Seilerwaarenfabrik Bamberg. Zweitmalige Aufforderung an Aktionäre und Gläubiger ge- mäß § 289 und 290 des H.-G.-B. Laut Generalversammlungsbeshluß vom 6. Juni 1931 ist das Grundkapital unserer Gesellschaft um RM 900 000,— von nominal RM 1 812 000,— auf nominal RM 912 000,— herabgeseßt worden durch Zusammenlegung der Stammaktien im Verhältnis 2 zu 1, so daß das künftige Grundkapital der Gesellschaft von bisher nominal RM 1 812 000,— auf nominal

RM 912 000,— herabgeseßt wird.

I. Nachdem der Herabseßungsbeschluß in das Handelsregister eingetragen worden ist, fordern wir hiermit zum zweiten Male die Jnhaber der Stammaktien unserer Gesellschaft gemäß § 290 des H.-G.-B. auf, ihre Stammaktien über je RM 300,— nebst den laufenden Gewinnanteilscheinen und dem Erneuerungsschein spätestens

bis zum 15. Dezember 1931 entweder bei uns selbst, oder bei der Bayer. Staatsbank, Bamberg, bei der Deutschen Bank und Disconto- Gesellschaft, Filiale Bamberg, Nürn- berg, Augsburg, München, bei demBank- haus Grunelius & Co., Frankfurt a. M., oder bei dem Bankhaus A. E. Wassermann, Bamberg, zum Zwecke der Zusammenlegung einzureichen.

Von den eingereihten Aktien wird je cine zurübehalten und vernichtet; je Aktionären

eine dagegen wird den 1 zurückgegeben mit dem Stempelausf- druck „Gültig geblieben gemäß

Zusammenlegungsbeschluß vom 6, Juni 1931“.

Soweit die von den Aktionären ein- gereichten Aktien zur Durchführung der Zusammenlegung nicht ausreichen, der Gesellschast aber zur Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Verfügung gestellt sind, wird von je zwei solcher Aktien eine vernichtet, die andere durch den gedachten Stempelaufdruck für gültig geblieben erklärt. Die leßteren werden zum Börsenkurs und in Ermangelung eines solchen durch öffentliche Versteigerung ver- kauft; der Erlös wird den Beteiligten zur Verfügung gestellt.

Aktien, die bis zum Ablauf der fest- geseßten Frist nicht eingereiht werden sowie eingereichte Einzelaktien, die der Ge- sellschaft nicht zur Verwertung für die Be- teiligten zur Verfügung gestellt wurden, werden für kraftlos erklärt; an Stelle der für kraftlos erklärten Aktien werden new Aftien ausgegeben, und zwar je eine für zwei kraftlos erklärte.

Diese neuen Aktien werden für Rech- nung der Beteiligten dur die Gesellschast zum Böürsenpreis und in Ermangelung eines solhen dur öffentliche Verstei- gerung verkauft. Der Erlös wird den Be- teiligten nach Verhältnis ihres Aktien- besibes zur Verfügung gestellt.

Bei der Zusammenlegung der Stamm- aktien sih ergebende Spißenbeträge wer- den nah Möglichkeit geordnet. Die Ein- reichungsstellen sind bereit, den An- und Verkauf der Spißenbeträge zu vermitteln.

Ueber die eingereichten Stammaktien werden Empfangsbescheinigungen aus- gestellt, gegen deren Rückgabe die mit dem genannten Aufdruck versehenen Aktien ausgehändigt werden.

Die Empfangsbescheinigungen sind nicht übertragbar. Die Einreichungsstellen sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Legi- timation ves Vorzeigers der Empfangs- bescheinigung zu prüfen.

11, Ferner fordern wir unter Hinweis auf die beschlossene Kapitalherabseßung hiermit gemäß § 289 des H.-G.-B. die Gläubiger unserer Gesellschaft zum zweiten Male auf, ihre Ansprüche bei uns anzu- melden, nachdem die Eintragung des Be- schlusses in das Handelsregister erfolgt ist.

Bamberg, den 12. Juni 1931.

Der Vorstand. Völkel. Wagner. n [31477]. Fabian & Mehlhose, Papierwaren- fabrik, Aktiengesellschaft, zu Sachsenhausen. Vilanz 31. Dezember 1930.

RM |N

Grundstü. . o . S S §0 . 25 000|— An a o v Cs E OUO Zahlungsmittel . « « « « « | 1728/34 Debitoren. . « « - « « o « |18 609/88 Warenbestand « « + « « « « [11 051/83 Verlust 1930. . « e + . « « [12 071/01 92 461/06

Aktienkapital S A E E 25 000|— Bankschulden « « « . * e + |34 578/97 Kreditoren C0 0 0G 6 Y 32 882 09 92 461/06

Gewinn- und Verlustrechnung.

RM |H

Untoiten. «e e 0d 42 104/24 Gehälter usw. . . 53 321/61 Auto und Frachten « « « 22 008/78 U e oe 12 938/13 Abschreibungen « « « - 6 917/01 137 289/77

Bruttogewinn . « « 118 383/56 Gewinnvortrag 1929. 6 835/20 Verlust 1930 . „. « « « - 12 071/01 137 289|77

Aufsichtsrat. Werner Bauer. Karl Schaefer. Luise Mehlhose. Vorstand. Erns Mehlhose. Karl Beilke.

[29207].

C, G. Hoffmann Afktiengesells{chaft, Neugersdorf i. Sa. Bilanz für den 31. Dezember 1930.

Gewinn- und Verlustrechnung pro 1930.

Vorgelegt in der ordentlichen Generalversammlung vom 30. Juni 1931.

Á H Grundstüde G G: M 94 51/2 Gebäude A S E E T87 494114 Maschinen . « . « o - « | 1105 394/31 BeleuchtungsanlageE «» « - 6 180740 _ 17 749/50 Fuhrpark E Wn 18 183|— Heizungsanlage . « s . - 31 222|— E m aaa 1 723/22 Scheck und Wechsel « « 46 784103 E Ta Cos 80 001|—

Forderungen einschließlich

Banken Bestände Verlust

Aktienkapital . « « « Reservefonds Werkerhaltungsfonds Delkrederefonds S Abschreibungen d. Betriebs-

anlage Verbindlichkeiten

Banken

d P 0. U

einschl.

938 583/57

1 150 499/78

477 372/67

4 755 308/62 2 400 000|—

250 000|— 200 000|— 150 000|—

726 698/07

|

1 028 610/55 41755 308/62

Gewinn- und Verlustrechnung

für den 31.

Dezember 1930.

Geschäftsunkosten « « « » Soziale Lasten . eo. Steuern E E E S Y Abschreibungen « « o «. - Borteaa 1.1, 19000 «o Bruttogewinn «- «9. Verlust 1930 E: #56

M | D 351 334/96 93 898/78 109 739/64 95 601/51

650 574/89

3 483/34 169 71888 4TT 372/67

650 574/89

[31098]. Europäische Güter-

unD

Reisegepä ae! r e "Ota

Aktiengesel

aft.

Bilanz per 31. Dezember 1930.

Aktiva. RM \|N Schuldkonto der Aktionäre 500 000|— Jmmobilien . 319 000,—

Abschreibungen T7 000,— 312 000 Wertpapiere . - e «- « « 251 449/50 Kasse und Postscheckgut-

V E EEE6 20 890/79 Bankguthaben « - « « - 62 472/44 Debitoren - «oe. 464 437/78 Mobilien E C 1|—

1 611 251/51 0a, Aftienkapita! ‘e 6 E 6 1 000 000|— Reservesonds . » o o o 100 000|— Schadenreserve: a) Reisegepäck 82 910,96 b) Garderobe 5 871,90 88 782/86 Prämienreserve: a) Reisegepäck 40 920,27 b) Garderobe 9 851,— 50 771/27 Kreditoren c «o #0 258 013/15 Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1929 ,„ 38 35271 Reingewinn « « - . 75 331/52

[31080]. Einnahmen. Gewinnvortrag aus 1929. .... . Sachversicherung.

Ueberträge aus dem Vorjahr: Prämienüberträge für eigene Rechnung

2 E E S S e E

Reserve für shwebende Versicherungsfälle für eigene Rechnung

Prämieneinnahme abz. Ristorni:

Transportversiherung - « Feuerversicherung Hagelversicherung Sonstige Versicherungszweige . « « -

Lebensversicherung. Ueberträge aus dem Vorjahr: Prämienreserve für eigene Rechnung

E S E

637 509,40

. , ‘8585 047,24

. « 1465 617,27

. 498 046,73

Reserve für schwebende Versicherungsfälle für eigene Rechnung

Prämieneinnahme abz. Ristorni Vermögenserträge

Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Ueberträge aus dem Vorjahr: Prämienreserve für eigene Rechnung Prämienüberträge für eigene Rechnung

E:

Reserve für schwebende Versicherungsfälle für eigene Rechnung

Prämieneinnahme abz. Ristorni Vermögenserträge

“4 E c L E E 2 E A E E E

Zinsen, abzüglich der auf die Lebens- und Unfall- und Haftpflicht

entfallenden Sonstige Einnahmen

Ausgaben. Sachversicherung.

Retrozessionsprämien: Transportversicherung « « Feuerversicherung . « s Hagelversicherung Sonstige Versicherungszweige . «

Transportversicherung Feuerversicherung Hagelversicherung Sonstige Versicherungszweige « »

E E

-

.

A E E eo. .

Reserve für shwebende Versicherungsfälle für eigene Rechnung: s 3

Transportversicherung + - + - Feuerversicherung - - . .. o. Hagelversicherung Sonstige Versicherungszweige . « +

M G

E E E Se E

. 108 509,89

3 114 290,77 52 195,11

529 511,42

. 3342 755,64 . 318 364,61 1 158 375,69

76 000, 1 301 140,—

4 1 549,—

414 075,—

Provisionen und Verwaltungskosten für eigene Rechnung .

Prämienüberträge für eigene Rechnung: Transportversicherung « « + .- « - Feuerversicherung . - Hagelversicherung Sonstige Versicherungszweige .

Lebensversicherung.

Retrozession8prämien Zahlungen aus Versicherungsfällen

Zahlungen für Rückkäufe für eigene Rehnung Reserve für schwebende Versicherungsfälle für eigene Rehnung Provisionen und Verwaltungskosten für eigene Rechnung

Prämienreserve für eigene Rechnung

00 §0

E&—ck E 2

D (S 00 91,0 S ¿0A

Unfall- und Hastpflichtversicherung.

Retrozessionspcämien

Zahlungen aus Versicherungsfällen für eigene Rechnung . -

Reserve für shwebende. Versicherungsfälle für eigene Rechnung i

Provisionen und Verwaltungskosten für eigene Rechnung

Prämienreserve für eigene Rechnung Prämienüberträge für eigene Rechnung Verwaltungskosten s

Slelten ch5 Verlust auf Valuten Verlust auf Vermögensanlagen « - Gewinn

d G S #

Sd G P D m D S S S

S H E:

Ed E E P 0. S S S 00m O E

Bilanz am 31. Dezember 1930.

360 480,39 Zahlungen aus Versicherungsfällen für eigene Rechnung:

RM |H 101 381/34

2 469 066 22 2 067 405

| 11 186 220 64

50 016 239 753 828/64 26 941 247 1 963 439

| 312 026 3 568 440 6 825 260/67 20 419 664/52 336 636

768 193/55 212710

127 731 174 68

3635 476 16

5349 007/36

2 092 764 2 140 939 37

| | 2 271 272

3782 749 62 5903 310 85 3 803 179/27 706 281 7307 454 02 57 519 046

5025 957 02 7 519 826/53 8 S805 855 6T 5948 272/29 465 490 3 799 554 480 120 92 253 818/23 130 000 230 550/19 560 250/18

127 731 174/68

1611 251|51

Gewinn- und Verlustrechnung

des Gesamtgeschäfßfts

.

Ausgaben. RM \|N Geschäfts- und Verwal- tungsspesen » « « 651 758/67 Provisionen . « - - . 369 054/89 Schäden und Garantie- zahlungen « « - « . 765 932/29 STEUEIN «s A Gs 133 504/50 Abschreibungskonto: Ab- schreibungen a. Gebäude 7 000|— Schadenreserve 1930 . « 88 782/86 Prämienreserve 1930 , 50 771/27 Getwwinn- und Verlustkonto: Gewinnvortrag aus 1929 38 35271 Reingewinn è » » » « 75 331/52 2 180 488/71 Einnahmen. Gewinnvortrag aus 1929 38 35271 Prämieneinnahmen . « | 1 904 609/21 Eingänge aus Regreß- ansprüchen . « - « . - 3 506/81 Schadenreserve 1929 ,„ » 96 478/24 Prämienreserve 1929 60 987/98 Hauserträgnisse und Bank- In « 6 6660 69 842/11 Sonstige Einnahmen , « 6711/65 2 180 488/71

Gewinn- und Verlustrechnung des Garderobengeshchäfts.

Ausgaben. Schäden und Garantie- zahlungen . . « Schadenreserve 1930

S E

Provisionen . « . j : Geschäfts- und Verwal- tungsspesen « - » « «-

E o S 64 Prämienreserve 1930 ei eo va 6

Einnahmen.

RM [N

72 950/74 5871|

19 95085 48 643 27

175 505/07

l

Prämienreserve 1929 „, 10 575|— Schadenreserve 1929 ,„ 2 221/20 Prämieneinnahmen . « « 162 469/37 Sonstige Einnahmen « « 239/50

175 505/07

Berlin, den 30. Juni: 1931. Der Vorstand. von Engel. C, Thieme.

Aktiva. Haftung der Aktionäre. « « - . . .+ GLURDDCO 4 s ie Io a0 E S Hypotheken . . . . « A T 06 Wertpapiere ... ooooooooo. Barer Kassenbestand. . « « e e o e o

Guthaben bei Bankhäusern .

*

*

Guthaben bei Versicherungsunternehmungen

Zinsen, im folgenden Jahre fällige, anteilig auf

O a e a s Gestundete Prämien (Lebensversicherung) Prämienreserve in Händen der Zedenten

assiva.

e.

09ck. § S .

S. E. 0. # -

.. o.

Q D

Pass Aktienkapital in 6000 Stück Aktien à RM 1500,— und 3200 Stü

Aktien à RM 1000,— . . Kapitalreserve . É Sonderreserve E E Nicht erhobene Dividende x L Reserve für schwebende Versicherungsfälle

1, Sachversicherung

2. Unfall- und Hastpflichtoersicherung

3. Lebensversicherung « . - Prämienreserve für eigene Rechaung:

1. Unfall- und Hasftpflichtversjicherung

2. Lebensversicherung .- « «+5. Prämienüberträge für eigene Rechnung:

1. Unfall- und Hasftvflichtversicherung

2, Sachversicherung

9. 0 #& D . .

a6 G " A e:

Guthaben anderer Versicherungsunternehmen u. sonstige Kreditoren

für

eig

Guthaben von Retrozessionären für Prämienreserve . « « - .-

Gewinn und dessen beantragte Verwendung:

An die Aktionäre Gewinnanteile Vortrag auf neue Rechnung « « -

E .& S. E # S

q 4

RM H 9150 000 2350 80912 3517 309 65

10 692 351 84

31 840 39 536 034 02 10 632 700 43

416 405 17 417 460 71 603 320/90

109 258 231/52

|

12 200 000 1 220 000 2 850 000

6 283 54

ene Rechnung: . L 092 7 uan | . 8805 855,67 | » 706 281,— 11 604 900 67 . 57 519 046,— 57 984 536 . 3799 554,— 2 271.272,— 6 070 826|— 4 339 405/29 12 422 029/84 . . 366 000,— . . 90516,13 |. « . 103 734,05 560 250/18 T 109 258 231152

Die Dividende wird vom 1. Zuli d. J. an zahlbar gestellt, und zwar nur bei folgenden Bankhäusern, nicht an unserer Gesellschastskasse, Köln : bei den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co.,

bei dem Herrn Leopold Seligmann,

Bankverein Filiale der Deutschen Bank

bei dem Herrn J. H. Stein,

bei dem A. Schaaffhausen' schen

und Disconto-Gesellschaft,

Aachen: bei der Dresdner Bank, i Berlin: bei der Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft.

Die ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder,

und Dr. jur. Paul Seligmann,

wurden wiedergewählt.

a Herren Konsul Hans C. Leiden Herr Geheimrat Dr. jur.

Richard von Schnißler hat sein Mandat im Aufsichtsrat niedergelegt. An seine Stelle

wurde Herr Baron Kurt von Schroeder, Köln, in den Aufsichtsrat gewählt. Zu Revisoren der Bilanz pro

Herstatt, Otto Kaufmann und Direktor Hubert Haug. Die Direktion.

Köln, den 30. Juni 1931,

Teilhaber des Bankhauses J..H. Stein in

1931 wurden gewählt die Herren Dr. jur. Jwan

ITr. 153.

L E E

T

Dritte Anzeigenbeilage zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger _1931

s Berlin, Sonnabend, den 4. Zuli

S ——— D D E E p ———— aa E - [26139] 13355 13356 13357 13360 13361 13362; 1812 99 18127 181: : 9994 L 7, Aktien» |Lxopvervennin E. m: b. 6, ta | 1983 10e Ie: 1008 1106 (el 102 E Is I I I [Ed Bude Zt N S204 22237 ningen ist aufgelöst. Die Gläubiger | 13417 13422 13426 1342 3430 | 1216: 2 P Q QC On 10910 | ogen SEGOI S208 Z2209 AZZI1 22272 gesellschaften. der Gesen werden aufgefordert, fich 13439 13440 13416 13447 13450 13451 | 18292 18228 18228 18229 18238 18234 22293 29295 E E Es em L zu melden. é 13452 ‘13453 13455 13457 13459 13462 | 18258 18259 18261 18262 18267 18268 | 22308 29311 22919 55416 S5coN S500 eis. da G Tits jz Sans Berliner Straße 33, dén 13463 13469 13502 13504 13507 13528 | 18269 18271 18279 18280 18284 18285 22922 22334 22335 22338 22341 52311 e unterzeichnete Gesellschaft sowie der | 15. y 3530 13532 13538 13539 13540 13542 | 18286 18287 18289 18310 18311 18312 | 22345 22346 22347 22319 22350 22: unterzeichnete von der Obligationärver- T. Luther, Liquidator. 13543 13545 13547 13548 13555 13560 | 18313 18314 18315 18 T FOLO LILIEO T0046 LII67 20049 22000 2IIGT sammlung bestellte Vertreter der Obliga- brit ai Ss 13561 18568 13566 18567 13568 13569 | 18924 18396 18848 18861 18368 18354 | 52320 2er 20s Z2ues 22969 22379 - s S Q Dea pri F O D. D 990 8324 18326 18348 18: Di 35 D 22 A 2 9992095 c Lonis laden hierdurch die Inhaber von e s : 13570 13571 13572 13576 13577 13583 | 18355 18369 18405 19407 18409 18422 22104 22409 22410 22421 Tis E Schuldverschreibungen der Neuen Voden- | Die Sachsen - Thüringen, Köhlen- | 13585 13589 13591 13592 13593 13595 | 18426 18494 18495 18496 18499 18500 f 22435 22437 22443 22446 22448 22450 g eas schaft zu einer in den Räumen | hande gesellshaft mit beschränkter [13596 13597 13598 13600 13602 13603 | 18503 18505 18508 18510 18511 18512 | 22455 22464 22467 29470 2247 Es er Gesellschast, Freiherr-v.-Stein-Straße Haftung zu Halle a. S,, ist aufgelöst. 113607 13610 13616 13617 13621 13660 | 18513 18518 18529 18530 18532 18534 99473 92475 99481 99 S Res SSEeE Me. LEEN Den U ationär- | Die Gläubiger der Ge}ellschaft werdén auf- 13664 13671 13678 13679 13682 13684 | 18535 18541 18542 18543 18558 18617 22496 99497 22500 52504 SIEOE SIEOT FELTOUIANG ein auf den 11. August gefordert, sich bei ihr zu melden. 13696 13698 13700 13703 13706 13707 | 18626 18631 18633 18634 18635 18637 22510 29512 29513 29516 SoniA TEROT Tags Ae, mit folgender | Halle S at 2 Zuni 1931. 19708 18712 18718 13714 13716 13720 | 18639 18650 18651 18652 18654 18655 | 22521 22525 22530 29531 Ses rae ‘SorD E i | u: 3724 13725 13729 13730 13741 13742 | 18665 18666 18679 18680 18681 18683 | 22549 22550 22578 22579 22580 2258 Beschlußfassung über ein Abkommen Schencke. Stephan. 13744 13768 13769 13771 13791 13800 | 18686 186 L 104 S700 19207 Tee LaESE G G ZLE BEEOE S E F. E l an. : ' 3764 3791 1: : 8 18704 18706 18707 18709 | 22585 22586 22587 22588 22591 2260 ivecks Stundung von Kapital und Zinsen 13930 13932 13934 13950 13951 13952 | 187 pn S E a 2E 069 22006 22987 22588 22591 22691 Pt at A =— s R A O J 9992 | 18718 18719 18720 18721 18722 18723 | 22602 22605 22606 22608 22611 22612 er Obligationen unter gleichzeitiger Be- | [31559] 13954 13955 13958 13959 13961 13962 | 18729 187 - E LOIZS LOLZS | ZS002 22605 22606 22608 22611 22612 . . me 0 e c ,. Ps QEG Lud u « —_ 2 3 p Î 8 F 99615 6 Do 99697 596 DIOLE ellung Budiiser Sicherheiten. - B für Teerverwertung [13966 13967 13981 13982 13990 14004 18748 T6705 e S LEN P E E H e E emt s ge cmnberoctiat fink feige Obliga: get: he BY E ER E 14017 14019 14024 14032 14083 14035 18775 18776 18779 18786 18788 18790422660 22662 22663 22665 22666 22667 : ; - | Auslosung ; ‘von’ 191 3 0) 5 14046 14047 | 1879 95 959 1896 206 3 | 99668 29674 22676 2IERN 22ER N E testens ‘am zweiten Tage vor dem Tage | für die Jahre 1924-1931 ‘einschließlich | 14048 14051 14052 14054 14059 14081 ires Free er Se e] ir S E K- 1 der Beratung bei der Reichsbank oder | (gemäß Art. 36 der Durchführungs- |14096 14110 14112 14115 14132 14135 | 18997 19161 19162 19168 19178 19187 | 22718 22724 22795 22738 92739 es bei einem Notar oder bei einer durch die verordnung zum Aufwertungsgeseb), | 14136 14139 14140 14145 14146 14148 | 19192 19193 19194 19196 19197 19199 | 22734 22736 22742 22745 22747 22718 Stelle Kat vat erklärten | ferner E E E 14149 14150 14152 14154 14155 14156 | 19203 19206 19209 19213 19215 19218 | 22749 22759 22761 22763 22764 22768 q L A U S AOIN, 5 59 14163 14168 14205 14206 | 19221 19227 1922 192: Dg Ta | S010 T OTRA La SOEA E T Vertretung auf Grund schriftlicher Voll- Bei der am 16. Junt 1931* vor- #14207 14209 14290 14301 14302 14304 19236 19237 19238 19240 19241 19242 22787 22788 53791 22791 32795 25796 wegs ist zulässig. S _,_ [genommenen Auslosung unferer 4/4 pro- [14313 14314 14315 14318 14319 14320 | 19243 19246 19253 19256 19257 19258 | 23798 22799 22801 22805 22815 22816 Bln.-Schöneberg, Freiherr-v.-Stein- | zentigen Anleihe vom Fahre- 1919 find [14322 14349 14357 14363 14365 14366 | 19262 19264 19270 19271 19272 19274 | 22818 22820 22823 39824 22825 22837 Straße 17/18, den 1. Juli 1931, folgende Nummern gezogen worden: [14367 14368 14369 14371 14383 14392 | 19278 19279 19283 19285 19312 19313 | 22841 22842 22843 22844 22845 22852 eue Voden- Aktiengesellschaft. _Nr. 9706 9710 9711 9719 9721 9722 [14393 14398 14399 14408 14446 14448 | 19315 19316 19321 19326 19330 19332 99855 99857 29860 22866 22873 22876 „Der Vorstand. 9723 9726 9727 9730 9740 9741 9742 14467 14508 14511 14520 14532 145314 | 19834 19339 19399 19400 19403 19404 | 22880 22881 22882 22883 22884 22888 Vér hertetas: Lax Obi ectionäre 0778 0781 DIES O4 E DIRR O Ee EOE E O E fee S0N0O LOROT LIUNE SDMID- -LDMNG, TDON? 22889 22891 22895 22897 22902 22905 . V E « i. L L v D De 4c 4 0902 | 92 - 9 9E C A I DOONA 9D T 75 9 9: Q 9 595 2 Edgar Kunath, 9791 9867 9868 9869 9870 9875. 9876 {14553 14554 14567 14568 14569 14573 | 19448 4E E ans 2A ree E at ea M ai Fa Kd Gs | 877 9878 9882 9905 9911 9912 991314575 14577 14581 14582 14585 14586 19469 19472 19473 19476 19477 19478 | 22930 22933 29937 22939 22941 22913 Bilanz zum 31. Dezember 1930. |9914 9915 9916 9918 9969 9970. 9971 |14593 14599 14615 14618 14631 14632 | 19479 19480 19481 19482 19481 19486 22944 22945 22946 22947 22948 22955 L 9977 9978 9983 9986 9994 9996. 9990 [14634 14640 14650 14653 14658 14662 | 19752 19754 19755 19756 19759 19761 | 22956 22957 22962 22963 23005 23009 _ Attiva. NM | | 10000 10002 10013 10046 10052 10056 14665 14666 14671 14673 14676 14682 | 19762 19763 19764 19781 18784 19792 | 23047 23048 23050 23063 23071 23075 Grunbstlde „. . 50 000|—. | 10059 10060 10062 10064 10065 10066 | 14684 14803 14804 14805 14807 14811 | 19795 19803 19804 19806 19808 19809 | 23079 23082 23706 23707 23708 23421 Gebäude . . . 182 800,— 10067 10073 10075 10077 10084 10086 |14832 14922 14925 14926 14955 14956 | 19811 19812 14815 19841 19843 19844 | 23722 23804 23805 23806 23832 23837 Moscreibnng 1900, | 181 000—| 10000 1OLS J0TO 10101 LOLPI SCTNT 1 LEIUS LEDSL - LEDAS:: MEDOS HLEES 14975 | 19845 19847 19848 19849 19851 19852 | 23838 28844 23845 23849 23853 23851 Maschinen . .- 21000,— | 10128 10134 10135 10141 10145 10154 |14977 14979 14981 14985 14987 14988 | 19853 19856 19867 19875 19877 19879 | 23856 23866 23868 23912 23913 23915 Abgang 995 ,— 9D 165 1 166 10168 10169 10171 [14997 15021 15026 15028 15032 15034 | 19881 19882 19884 19888 19891 19892 | 23916 23919 23923 23925 23934 23935 —0005— | 10174 10176 10177 10184 10185 10186 |15041 15042 15043 15044 15049 15051 | 19893 19895 19899 19910 19939 19943 | 23936 23938 23945 23916 23947 23943 E, S 10188 10190 10t92 10248 10250 10255 | 15055 15059 15064 15066 15074 15076 20004 20006 20010 20011 20012 20016 | 23951 23953 23954 23967 23968 2396! Abschreibung 2005,— 18 000!|— C 599 0 az A s E E E S Q 2 ) 20010 20011 20012 20016 | 23951 23953 23954 23967 23968 23969 Mobilien . o 10291 10292 10293 10295 10296 10299 | 15122 15124 15126 15127 15128 15144 | 20017 20018 20021 20026 20027 20028 | 23981 23997 23998 24004 24005 24006 Nobilien . ", 6000,— 10301 10308 10309 10310 10330 10332 |15145 15153 15163 15165 15171 15176 20031 20032 20037 20046 20048 20049 | 24007 24008 24010 24012 24014 24016 Zugang » « . 225— 10333 10362 10364 10369 10390 10391 |15202 15209 15223 15224 15230 15233 | 20051 20073 20074 20077 20083 20084 | 24038 24084 24095 24097 24098 24099 Sia ies Er 10392 10998 10394 10418 10419 104837 | 15235 15236 15237 15289 15241. 15245 | 20146 20149 20150 20153 20154 20157 | 24103 24109 24136 24158 24160 24163 Abschreibung . 1 225,— 5 000|— 9 1() 9 52 1045 61 15250 15253 15257 15258 15259 15262 | 20158 20159 20163 20165 20168 2017 24161 24165 24175 24180 24181 24182 Kassenbestand A ogar 10464 10165 10166 10467 10469 10470 | 1512 15813 15914 15317 1518 15929 | 20172 20174 20175 20176 20184 50185 | 24183 24184 24183 24186 24220 24223 tohfelbe S 6A (“ (f t 115321 15346 15: 5367 15368 15434 | 90186 20207 20211 20212 20213 20214 | 24228 24229 24231 24241 24244 241215 Wechselbestand « . « « « | 7486/75 | 10488 10489 10490 10493 10494 10496 | 15435 15436 15438 15439 15441 15442 20215 TOIoT ti L E E n SIEL7 SI008 21200 ‘SUEOD S420 Bankguthaben 7 332/44 a E R R L 20250 20256 20258 20266 20276 | 24216 24247 24253 24289 24290 24291 N 4 «a oer 10520 10523 10524 10525 10527 10528 | 15443 15566 15567 15575 15578 15579 20278 20279 20280 20283 20285 20286 | 24301 24303 24305 24306 24307 24313 t L t S La 46 | 10529 10537 10539 10564 10565 10566 15580 15583 15597 15598 15600 15613 | 20289 20291 20292 20299 20202 20303 | 24318 24321 24325 24332 24333 24554 E e A, 51/95 | 10579 10580 10582 10584 10588 10589 |15616 ‘15619 15624 15626 15628 15632 | 20307 20316 20319 20322 20323 20324 | 241336 24357 2 I R E Zaza Lorinst abzüglich Gewinn- 1059 9 5 299 5 = iee a Ae É eo: 00 E E 20316 20319 20322 20323 20324 | 24336 24357 24361 24368 24372 21315 vortrag aus 1929 591 10592 10594 10622. 10624 10658 |15635 ‘13636 15637 15638 15643 15645 | 20326 20327 20334 20335 20336 20342 | 24374 24395 24396 24399 24401 24402 OEES Sard ui 10662 10663 10667 10668 10669 10670 | 15646 15649 15653 15655 15657 15658 | 90345 20346 20348 20351 20352 20369 | 24404 24435 21436 24437 24438 24440 D R, pr 09 4 pr A _- _ » =pr - r Bond nrcts I J 51 20352 20369 24404 94435 24436 24437 24438 24410 - oréibunaen . 5030— | 13 320/31 | 10672 10674 10675 10682 20684 10685 15660 15662 15665 15666 15671 15675 | 20386 20402 20403 20404 20406 20409 | 24448 24449 24450 24453 24454 21455 7 E Em P a Aa E ORE SOUER es a) 15s 15676 15678 15682 15687 15688 10628 20412 20439 20442 20443 20445 20446 | 24462 241463 24503 24511 24514 24517 509 298/38 (D909 L1U(90 li 194 I »)T (15690 157t5 15722 157 5727 15728 | 909448 204 2450 2045 90129 904152 | 9 53 O1ZA1N 4551 O4559 945 9 =6 Än 2810771 10788 10789 10790 10795 10804 | 19729 13730 15731 15735 15736 15737 20434 20453 20137 20462 20163 20468 | 24562 24367 21369 24575 24576 21579 Attientapital 980 000 | 10814 10816 10817 10820 1082t 10823 [15740 15741 15746 15749 15798 15800 | 20469 20470 20473 20476 20477 20546 | 24581 24584 24590 24592 24594 24598 A 0000 0e | 10826 10827 10846 10847 10848 10849 |15893 15894 15900 16002 16007 16013 | 20547 20553 20576 20584 20587 20588 | 24599 24602 24606 24607 24608 24611 Reservefonds « « - . 11 733/53 | 10858 1085 28 C 4 s N 1A 20576 20584 20587 20588 | 24599 24602 24606 24607 24608 2461 Akzepte 0 800 58 10859 10889 10894 10897 10898 | 1604 16030 16031 16067 16068 16071 | 99589 20591 20593 20598 20607 20611 | 24612 24629 24631 24632 24633 24634 Bankschuld . . 130 515,50 500/— | 10914 10917 10918 10922 10926 10927 [16077 16082 16088 16089 16090 16102 | 20614 20615 20616 20617 20621 20622 24637 24638 24639 24640 24641 24641 Seba * * 136249/38 | 167 064/85 | 10930 10986 10987 10988 10989 10941 |16104 16105 16188 16140 16142 16148 | 20627 20667 20689 20691 20692 20698 | 24645 24655 24658 24708 24705 24710 G S L S A Gi B D amiditid | ania S: 950 10952 10956 10957 10958 16148 16149 16233 16235 16236 16238 | 20707 20708 20726 207: ON7T2ck 9n720 | 94779 94774 24776 24782 24784 247 509 298|38 10961 10965 10968 10972 10973 10982 | 16241 16243 16244 16245 16246 16248 50740 E 20 20 20731 20735 207839 ! 24772 24774 ra E clit c S 2 961 10965 10968 10972 108 244 162 2 8 | 20740 20781 20788 20794 20795 20797 | 24789 24792 24794 24795 24798 248 Friedberg, Hessen, d. 31. Dez. 1930. | 10983 10984 11005 11008 11009 11010 | 16250 16253 16254 16255 16259 16268 20799 20804 20810 20839 20813 20847 24801 24832 51834 24836 54838 24839 Le ME 4‘ .‘ . I 2 - 9 D r c D c 297 97 —_ \ A Ô 99 ZUOf & 4d 2 p A 240€ - U A400 Trapp & Münch Aftiengefellfchaft, (11012 11014 11015 11020 11023 11025 | 16264 16266 16270 16277 16278 16289 | 20848 20866 20867 20869 20870 20873 | 24840 24877 24896 24897 24898 24990 Engelmann De tKeselsaft. | 11031 11037 11040 11045 11048 11050 | 16299 16296 16297 16298 16299 16302 | 20877 20880 20881 20884 20885 20886 |21902 24903 24945 24953 24954 24962 / L 11051 11056 11057 11058 11061 11062 | 16303 16372 16374 16376 16380 16381 | 50887 20895 20899 20902 20903 20901 | 24966: 24998 25013 25015 25017 25021 Gewinn- und Verlustrechnung |11063 11066 11071 11077 11078 11079 | 16382 16393 16394 16395 16397 16398 | 20907 20912 E 20025 N R ZENAR S H 25043 95044 25051 n g C M C c C C 7 c O7 C 98 95036 27 97 [Et è ARE 20905 zum 31. Dezember 1930. 11081 11082 11083 11084 11085 11087 |16399 16422 16436 16438 16441 16442 | 20930 20939 20943 909417 a Ss SKER 55056 25057 25058 25059 25060 Soll RM [5, | 11089 11090 11093 11098 11100 11104 | 16444 16548 16554 16561 16562 16578 |20950 20952 20953 21024 21030 91036 | 25061 25071 25072 25973 25074 25075 N u, M [9 [11107 11110 11111 11112 1113 1119| 16574 16578 16579 16587 16590 16591 | 51037 21038 91039 91061 21082 21066 | 25076 25050 25084 25085 25091 25093 Handlungsunkosten eins]. 11120 11121 11122 11124 11126 11127 | 165 YOE 1RE Í 2610 7 21038 21039 21061 21062 21066 | 25076 25080 25084 25085 25091 250: Sie und Sien - : 1 ACToOlI7 E 146 I 1020 H E H 1E dies TLOO LUOs 16887 21067 21068 21069 21071 21072 21078 | 25094 25100 25106 25107 25199 25111 Abschrei » S 12A A S z i 2 ¿ A S 2 2 2 21093 21 25112 25 5 25118 25124 25126 Abschreibungen « « « «-- 5 030— 1 11158 11169 11174 11178 +1179 11490 | 16639 16681 16692 16693 16702 16730 | 951098 21099 E H 2s A be S 4E E 95210 25262 259 628/17 | 11317 11352 11355 11356 11357 11358 |16732 16738 16741 16742 16768 16772 | 21138 21165 21166 21167 21179 21180 25266 25267 25271 25304 25307 25308 Haben. —PISOT TILOO T1001 11002 MUOO TIDAE I IODGO, 1OONE LOLOO LEENE E S [NCION ZLITY CLUE SITES 21193 21199 | 25312 25314 25315 25316 25317 25318 Gewinnvortrag ans 1929 | 1674/45 | 11481 11487 11488 11440 11441 11456 | 10917 10947 16922 16928 16924 16999 | 21200 21204 202 Be SI2O 2E | 20002 20099 28812 20845 26849 25354 ì i E CEE O S LEES O S O 922 16923 16924 16929 | 21926 212 35 21236 21242 21243 | 25335 25339 25 5345 25349 2535 Bort enes e | 913 320/81 | 11457 11460 11466 11470 11472 11476 |16930 16931 16982 16942 10945 16047 [21948 21249 21330 21109 21106 31402 22359 25360 25962 25363 25372 25374 E 11480 11482 11488 11494 11495 11499 |16949 16954 16955 16959 16961 16962 | 21408 21409 21411 21412 21414 21418 | 25379 25381 25386 25388 25389 25391 259 628/17 | 11505 11508 11593 11594 11595 +1633| 16966 16967 16971 16975 16977 16978 | 91446 21454 21457 21460 2t469 21473 | 253892 25393 25394 25395 25398 25399 Friedberg, Hessen, d. 31, Dez. 1930, | 11634 11661 11665 11667 11668 11670 | 16979 16981 16982 16983 16984 16985 | 21474 21475 21476 21479 21480 21481 | 25400 25501 25507 25510 25511 25508 Trapp & Münch Aktiengesellschaft, | 11675 11676 11682 11684 14685 +1688] 16986 16991 16993 16995 17058 17071 | 21484 21486 21488 21499 21504 21510 | 25655 25581 25589 25590 25593 25600 Engelmann. Dr. Trapp. 11689 11692 11696 11705 11706 HH6 |17078 17085 17087 17109 17135 17146 | 21511 21512 21514 21518 21549 21523 | 25754 25771 25773 25777 25780 25781 Vorstehende Vilanz und Gewinn- und 11714 11715 11716 11722 11724 11726 |17148 17152 17156 17161 17163 17167 | 21525 21530 21532 21545 21547. 21549 | 25782 26002 26003 26005 26006 26011 Weorliitvelbiririo baben A ; 11729 11731 11733 11738 11742 +1745 |17178 17179 17182 17183 17190 17191 | 91550 21552 21561 21562 215 9 95 9607 96075 26077 strechnung haben wir geprüft und | „5: S 4 L 552 21561 21562 21564 21570 | 26017 26025 26072 26073 E) mit dem Ergebnis der Büche: in Ueber- | 11757 11758 11759 11761 11866 1874 | 17194 17195 17196 17199 17218 17221 | 91571 21585 21587 21588 21642 21644 | 26080 26085 26086 26092 26093 26100 cinstimmung befunden. 11874 11876 11878 11879 11880 11923 | 17224 17225 17226 17230 17233 17236 | 21647 21648 21649 = = 2 : 110 26111 26112 ng befunden L 7 7226 1728 f 21649 21650 21651 21653 | 26101 26102 26103 26 Berlin, im März 1931 3 11924 11926 11929 11930 +19831- +1938 | 17238 17244 17245 17256 17262 17266 | 91654 21655 21656 2165 _ - c 6154 26157 26158 j 3 1931. [31033] 3 5 4 21655 21656 21658 21609 21671 | 26130 26136 26137 2 Allgemeine 9411940 11944 11949 11959 11964 11965 | 17279 17284 17285 17286 17287 17302 | 21678 21683 21684 21685 21686 21687 | 26159 26161 26163 26182 26189 26190 Treuhand- Akftien-G 11967 11970 11975 11976 11982 11986 |17804 17308 17310 17311 17314 17317 | 21692 21693 21698 216 701 21705 96198 26199 26200 Eich, ppa. Dr. Freundlich. 94 11995 11996/17319 17322 17325 17326 17329 17334 | 21704 21705 21712 21714 24716 21723 | 26205 26206 26207 26219 26228 26230 +1997 11999 12000 12037 12038 12041117335 17340 17345 17347 17348 17349 | 21725 21726 21728 21730 21781. 21733 | 26238 26260 26266 26271 26272 26274 o 12068 red ett Ee 1s eén Ee L inl E H 21734 21737 21741 21742 21743 21744 | 26275 26284 26286 26296 26298 26300 9 22 7 7 ( 7 | 21746 21747 21748 21749 21700 2175k 9 12 263t3 2632 10 G ll 12225 12226 12227 12228 12238 12244 | 17379 17380 17381 17382 17384 17385 21753 21757 21758 21760 21762 21763 26324 26330 26331 26334 26335 26336 . Ce ael 12245 12251 12252 12259 12267. 12268 | 17886 17387 17889 17390 17394 17898 | 21766 21769 21771 21776 21817 21818 | 26343 26353 26354 26367 26369 26370 12269 12275 12279 12283 12984 12987 | 17399 17403 17404 17405 17409 17410 | 91819 21820 21827 21834 21835 21839 | 26376 26377 26378 26380 26381 96383 M. bd. Ÿ. 12288 12293 12294 12297 12299. 12331 | 17411 17414 17419 17421 17422 17426 | 91840 21844 21845 21849 21850 21852 | 596984 26385 26386 26391 26392 26395 un 1A 120 S 1201 1200 122 T1 T181 TAd 11088 T1, 1214 (21868 2185) 28 222 2E B 20 8E 20 0 O detao : L 5 2 2401 1242 4 17445 1 745 54 | 21877 21879 21880 21886 21887 21888 |2 123 26426 26427 26429 2 Die Fa. Karosseriefabrik Rudolf 12430 12431 12447 12450 12453 12456 | 17455 17460 17466 17471 17476 17483 | 91889 21890 91893 21898 E 91902 Sen ia a007a 96482 96484 26485 Franke G. m. b. H., Berlin, Inselstr. 11, | 12457 12458 12462 12466 12493 12497 | 17484 17487 17501 17504 17505 17510 | 51903 21907 21911 21914 21915 21950 96487 96488 26489 26490 26491 26492 ist aufgelöst. Die Gläubiger werden auf- | 12498 12501 12505 12601 12608 12711 | 17511 17516 17519 17520 17522 17542 | 91951 21954 21958 21959 1% 21971 | 06493 26495 26497 26502 26506 926507 gefordert, sich bei ihr zu melden, 12712 12713 12715 12717 12718 12719 | 17543 17545 17546 17547 17548 17549 | 91979 21986 21989 21990 21991 21998 | 26509 26510 26512 26513 26514 96521 ¿V Die Liquidatoren: 12723 12728 12764 12765 12767 12796 | 17553 17556 17558 17559 17561 17564 | 99000 22006 22007 22010 22014 22019 926526 26531 26550 26551 26554 26555 i. V,: Böttcher. Franke. 12797 12799 12802 12810 12811 12820 | 1757t 17572 17576 17578 17581 17586 | 99024 922025 22028 22029 22037 22040 96580 26584 26586 26587 26589 26601 [31926] Bekanntmachung 12822 19829 12004 12826 12907 Bd | 17087 17000 L7OL LTTOA LINOO FNN L 22001 - 22042 20080 A20LO: SOOLI, ANIES ZOETE O D 26612 26613 26616 t . 2845 2872 12879 12881’ 12885 | 17652 17653 17658 17660 17694 17695 | 22057 22059 22064 22065 22068. 22069 26617 26620 26623 26701 26704 2670 (g Aus det Aufsichtörat der Wobnungébau 12886 12888 12892 12894 12895 12898 | 17696 17711 17713 17718 17719 17721 22074 22075 22077 22085 22088 22089 O 26711 26713 26720 26721 26724 ees Be U 1 NUSCEUMENEN + Pi Aas 2: 2915 2919 12924 | 17723 17732 17733 17737 17738 17741 | 22090 22092 22094 22097 22100 22103 26730 26826 26831 26878 26879 26880 Oberbürgermeister a. D. Kaspar Deutschen- | 12926 12927 12928 13011 13012 13013 | 17742 17746 17755 17765 17767 17769 | 22107 22108 22110 22111 22113 22114 | 26888 96883 26885 26892 26893 26896 baur und Kommerzienrat Franz Gerhahber, | 13014 13015 13016 13018 13020 13023 | 17770 17818 17822 17824 17828 17829 | 22115 22116 22121 22122 22123 22124 ! 96922 26923 26924 26925 26928 26934 Bankdirektor. Neu eingetreten sind: | 13025 13026 13027 13082 13134 13162 | 17832 17869 17871 17877 17878 17894 | 99125 92126 22128 22130 22132 22136 | 26942 26945 26947 26955 26958 26960 1. Bürgermeisler Dr. Otto Bohl und | 13180 13186 13191 13192 13202 13203 | 17905 17908 17910 17911 17912 17915 | 22141 22143 22149 22151 22156 22159 | 26966 26968 26969 26970 26971 26972 Oberstadtbaudirektor Olto Holzer. 13205 13208 13210 13221 13227 13228 | 17916 17923 17931 17932 17935 17941 | 22161 22163 22170 22173 22174 22176 | 26976 26977 26980 26981 26982 26990 * Augsburg, den 1. Juli 1931. 13232 13233 13235 13319 13320 13322 | 17945 17951 17952 17953 17974 18005 | 22179 22182 22183 22185 22187 22191 | 26991 26994 26999 27000 27101 27107 Wohnungsbau G, m. b,H, Augsburg, | 13323 13326 13329 13330 13332 13334 | 18010 18030 18031 18035 18048 18051 | 22195 22197 22205 22206 22215 22220 | 27118 27119 27120 27121 27123 27129 Luß. 13339 13340 13350 13352 13353 13354 * 18090 18094 18098 18099 18100 18119 192027 22228 22235 22237 22241 22242 | 27131 27137 27142 27146 27148 27149