1931 / 154 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite ZentralhandelSregisterbeilage

E op Ströter | haftuna von Weideflähen auf gemein- ¡ Gütersloh und Umgebung eingetragene | hameln, folgendes eingeiragen worden. Reichsmark auf 1 500 000,— RM, zer-|\ Nr. 7: Zer SARLMann E ERE x a ftliche fl ae ats Dae S | Genossenschaft mit beschränkter Hast- | Dur Beichluß der Generalversamms fallend in 1100 auf den „Fnhaber | in Berün, E äftsf ihr r Kurt “C hem en 25 Juni 1931, pilicht“ geändert ist, lung vom 15. März 1931 ist der § 12 zum Deutschen Ne Sanzeiger und Preußischen StaatS8an er lautende Aktien zu je 1000,— RM und| Die bisherigen Sea erufen E Amtsgeriht Gütersloh. | Abj, 1 des Statuts abgeändert. Er er- in 4000 auf den Fnhaber lautende | Wilke und do Haeni E E E i M e és ! hâlt folgende Fassung: „Der Vorstand Aktien zu je 100,— RM, erhöht worden. | an 19re Stelle Ur VEL s ani e I Tialeben. 31859 Hoya. [31864] besteht aus zwei oder mehreren Pers l í Ét alh nd Is ist D 8 D N í S Eo und Erhöhung sind erfolgt. | Stroser zum Bea E 1931 : E ei Genossenschaftsregister ist| Fm hiesigen Genossenschaftsregister | sonen“. S x zug e en r a e reg er r a eu E E Weiter wird bekanntgemacht: Die Aus Amtsgericht Sicpenty, 59. «Zune «e } heut unter Nr. 41 eingetra- | ist unter Nr. 42 bei der Firma Gear | Amtsgericht Peine, 27. Juni 1231. ab der neuen Aktien erfolgt zum ges s es orr l acnen Landl!:œen Spar- und Darlehns- | Most- und Weinfkeltetei Nord, e. G, m, ; uan i s 58 2187 IT 154 1931 Meunwerte. : Werl, Bz. Arnsberg. 91699 Tee Erdeboru und Umgegend e. G. m. b. H. mit dem Siß in Magelsen am Rottweil. c aftavoaitiór m1 E E L. D una uu Verlin, Montag, den 6. Zuli Amtsgericht Pirna, den 29. Juni 1931. Bekanntmachung. E b. H. zu Erdeborn folgendes eingetra- | 29, Juni 1931 folgendes eingetragen R Mo I S E D I | In unser Handelsregister B T bei gen: Durh B-shluß der Generalver- | worden: Die Genossenschaft 1st dur uu S L Q ; . S Geschäfts- 1 ch L ; 6 ; ; ; Rendsburg [31643] | Nr. 24 Firma August Rohrer 9. H sammlung vom 14. 4. 1931 ist in § 2 die | Beschluß der Generalversammlung vom } Tagen, d mil e r nt o etiketten für Strumpfwaren, Geschäfts-] Fahre, angemeldet am 6, Funi 1931,1 Nr. 126. Kaufmann Friy Urbanczyk, 1 bigerversammlung 31. Juli 1931, 1034 Uhr, im Handeléregister ist heute bei der | b. H. in Werl eingetragen, daß die | N; 3 neu aufgenommen: Der gemein- | 28. November 1930 aufgelöst. | Haftpflicht für Verlag un E B. êrre ter. nummern D 303, D'444, D 301, D181, vormittags 10,50 Uhr. L us der Firma Friy Urbanczyk | auch über Anhörung wegen evtl. Ein- «itma Friedri Höhling in Rends- | Firma erloschen ist. es 1991 | haftlihe Bezug und Absay von land- Amtsgeriht Hoya. Mil dem Sih in Rottweil a. N, Ege D153, D111, D100, D109, D270,} Nr. 6024. Fa. Schwan-Bleistift- | Drogen Gewürzmühle & Großhand- | stellung mangels Masse. Prüfungstermin ar cingetragen: Die Prokura des | Amtsgericht Werl, den 12. Funi 1931. |pirtshaftlichen Bedarfsgegenständen [81865] e: Am A E Inn, Fu Lan Bad Oeynhausen. [31875] | D 200, E, D 222, Flächenerzeugnisse, | Fabrik A. G. in Nürnberg, 4 neu- |lung in Hanweiler, Saar, ein Papp- jam 11. September 1931, 114 Uhr, im Kaufmanns Heinrich Blohm, Rends ——— „o, | und Erzeugnissen für den Geschäfts- Jena. L 05) Mipevalvorjamurang B L a fell In E Musterregister E. heute anen E Ea E Es artige Politnreumulión: UOTATE: 160, | karton zum Verpacken von Urba- Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, rige Ih weig | Wipperfürth. [31656] | und Wirtschaftsbetricb der Genossen. Jm Genossenschaftsregister Nr. 78 bet | 1926 wurden neue i aufgestellt unter Nr. 99 eingetragen: Stahlmann, j 18. ¡Funi , nachmittags hr | versiegeit, Muster für plastishe Erzeug- | Bratenwürze, Geschäftsnummer 101, |TIL, Stock, Zimmer 102/104, Haupt- En, erlo] ua 30. Juni 1931 Bekanntmachung. Eisleben, den 18. Juni 1931. der Hausbau- und Grundleihgenossen- und angenommen. Gegenstand des Albert, Holzbildhauer, Bad Oeynhausen, | 20 Minuten. : \ nisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet Pastide rzeugnisse, Gers dret | gang A am Quergang 9. Offener Arrest E E e Menideeriht s In das Handelsregister Abteilung. B E ‘Das Amtsgericht. [aft Selbsthilfe zu Jena e. G. m. b. S., | Unternehmens ist der Betrieb von Vers Hubertusstraße Nr. 11, 2 Abbildungen Amtsgeriht Hohenstein-Ernstthal, am 11. Fun1 1931, nahmittags 2,15 Jahre, angemeldet am 12. Mai 1931, | mit Anzeigefrist bis 29. Juli 1931. U DELLLEE G | ist bei der Ætiengesellshaft für Holz- E Jena, wurde heute eingetragen: Durch | lagsgeschäften, insbesondere die Heraus- eines Modells einer Walze zur Mase- am 30, Juni 1931. Nr. 6025. Fa. chwan-Bleiftift- | vormittags 11 Uhr 33 Min. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Riooa. [31644] | verwertung in Wipperfürth (Nr. 2 des | Elze, Wann. [31860] | Beschluß der Generalversammluna vom | gabe einer Zeitung, sowie Mo S rierung fkünstlihen Marmors, offen, CaiE igte Fabrik A. G. in Nürnberg, 10 neu- Amtsgeriht Saarbrücken. Berlin-Mitte. Abt. 84. Fn das hiesige Handelsregister ist am Registers) am 22. Funi 931 folgendes Spar- und Darlehnskasse e, G m. 15. aFUNt 1931 11t die Genosjen)ha]! j der jonjtigen Geschafte des Buchhandels Geschäftsnummer 2, offen, plastische Er- Köln. in s ¿ 31878] artige Politurenmuster, Fabr.-Nr. 161, E: E t 7% 30. Juni 1931 auf Blatt 362, betr. die | eingetragen worden: b. H. in Banteln (Hann.): Die Ge- aufgelöst. Di Vorstandsmitglieder | und der Druckerei. Die Zeitung zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange-| Jn das Musterregister ist im Monat | perstegelt, Muster für plastishe Erzeug- | Saarbrücken. [31459] Berln-Spandau. . [32164] Firma Elektricitätswerke - Betriebs-| Das Grundkapital ist um 200000 | yossens(aft ist gemäß Beschlüssen der Weinhändler Wil Gryßmann un) | „Schwarzwälder Volksfreund ist 1m meldet am 26. Juni 1931, 11,35 Uhr. | Funi 1931 folgendes eingetragen worden: | nisse, Schubfrist 3 Fahre, angemeldet | Jm hiesigen Musterregister wurde am | Ueber das Vermögen des Schmiede- ÄAktien-Gesellshaft in Riesa, eingetragen | Reitsmark herabgeseßt und beträgt | Generalversammlungen vom 9. und Krankenpfleger August Weiß sind Liqui- | Sinne katholischer Weltanshauung und Bad Oeynhausen, 29. Funi 1931, Nr. 3004. Paul Radwit, Köln- | am 15. Funi 1931, nahmittags 2,20 Uhr. | 20. Mai 1931 folgendes eingetragen: | meisters Heinrich Eidinger in Velten worden: Durch den Beschluß der Ge- | jeßt 300 000 Reichsmark. 23. Juni 1931 aufgelöst. Willenserklä- | datocen. L auf dem Boden des Programms der Das Amtsgericht, Ehrenfeld, Leyendeckerstr. 47, Ver-| Nr. 6096. Max mmer, e: Nr. 127. Kaufmann Friy Urbanczyk i. Mark, Breite Straße 61, wird heute, neralversammlung vom 15. Juni 1931| Dur Beschluß der Generalversamm- | rung und Zeichnung für die Genossen-| Jena, den 1. Fuli 181. A Zentrumspartei zu leiten. Zur Er- ——— ——— __ | packungsdose für Bohnerwachs, offen, | mentenmacher in p 1 Muster | Juhaber der Firma Friß Urbaaczyk, | am 25. Juni 1931, vormittags 11,95 Uhr, i sind die §8 13, 24, 25, 26, 27 des Ge- | [ung vom 11. Juni 1931 ik der § 3 des | haft während der Liquidation erfolgt Thüringishes Amtsgericht. reichung des Gesellschaftszwecks kann die Bielefeld. [31876] j plastishes Erzeugnis, Fabriknummer 12, | einev Zither, Modell 1931, offen, Muster | Drogen Gewürzmühle x Großzand- das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- sellschaftsvertrags abgeändert worden. | Gesellschaftsvertrags (Grundkapital) ge- | rechtsverbindlich durch 2 Liquidatoren. T Ee T ___ [Gesellhaft Grundstücke und sonslige Bekanntmachung. Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | lung in Hanweiler, af ein Bapp- verwalteë: Kaufmann Alfred Geiseler, Amtsgericht Riesa, den 1. Juli 1931. | ändert. Das Grundkapital der Gesell-| Liquidatoren sind die bisherigen Vor- | Königsberg, Pr. _— [31866] [dingliche Rechte erwerben, mieten oder „Jn das. Musterregister ist folgendes | 10. Funi 1931, 12 Uhr 15 Minuten. |3 Fahre, angemeldet am 16. Funi 1931, | karton zum Verpaen "von Urba- | Spandau, Moltkestraße 29. Anmeldefrist i G al „a1 | schaft beträgt 300 000 Reichsmark, ein- | standsmitglieder. Genossenschaftsregister des Amts- i pahten, au kann sie andere Geschäfte eingetragen worden: Nr. 3005. Compagnie Française des| nachmittags 4,15 Uhr. Spezialeinmahgewürz, Geschäftsnums- | bis zum 15. Juli 1931, Wahl- und Prü- Riesa. [31645] | geteilt in 1000 auf den JFnhaber lau- | Amtsgericht Elze (Hann.), 30. 6. 1931. gerichts in Königsberg i. Pr. { gleicher oder uhnlicher Art erwerben Am 26. Juni 1931 unter Nr. 872: | Parfums D'Orsay S. A. Zweignieder- r. 6027. Fa. Georg Kastner & | mer 102, plastische r eugnisse, Schut- | fungstermin am 30. Juli 1931, vor- Jn das hiesige Handelsregister ist am | ¡ende Aktien im Nennwert von je 300 / Lac liainbiierin Eingetragen am 29. Juni 1931 bei | oder sich an solchen unter beliebiger Firma Bertelsmann & Niemann, Biele- | lassung Köln a. Rhein, Köln-Linden- | Cie. in Nürnberg, 1 Muster eines | frist 3 Jahre, angeme L O Maxi | mittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten 1. Juli 1931 auf Blatt 642, betr. die | Reichsmark. Gardelegen. [31437] | Nx. 54 Medenauer Darlehns-Kassen- | Rehtsform beteiligen, überhaupt Ge- feld, 1 versiegeltes Paket mit 24 Mustern en Theresienstr. 85, ein versiegeltes | drehbaren Luftballons für Spielzeuge | 1931 vormittags 11 Uhr 33 Min. Gericht in Spandau, Moribstraße 9, Firma Waldemar Loeper 1n_ Riesa | Wipperfürth, den 30. Juni 1931. Fn das Genossenschaftsregister wurde | Verein eingetragene Genossenschaft mit j schäfte jeder Art abschließen, die der für Möbelbezüge, Facquardplüsh: Dessin | Paket mit 3 Parfumflaschen, plastische und Ss Fabr.-Nr, 28, offen, S Amtsgericht Saarbrücken : Zimmer 11, Erdgeschoß. Arrest mit An- (Großhandel mit Rundholz und Zchnitt- Das Amktsgericht. heute bei der Ländlihen Spar- und | unbeschränkter Haftpfliht —: Die Ge- ; Erreihung des Genossenschaftszwecks 2548, 2549, 2551, 2601, 2605, 2606, | Erzeugnisse, Fabriknummern 2056, 2057, | Muster ür plastische Erzeugnisse, Schub- E S / zeigepfliht bis zum 15. Juli 1931, holz), eingetragen worden: Die Firma 2 [31657] Darlehnskasse Miesterhorst eingetragene | nossenschaft ist durch Beschluß der Gene- i mittelbar oder unmittelbar dienen. Am 2611, 2612, 2613, 2614, 2617, 2618, 20659, Shubfrist 3 Fahre, angemeldet | frist 3 re, angemeldet am 18. Junt 31460 Spandau, den 25. Juni 1931. ist erloschen. : A Wismar. af Genossenschaft mit beshränkter Haft- | ralversammlung vom 5. Juni 1931 auf- i 25, Oktober 1930. Fn der Generalver=- 2626, 2630, 2631, 2634 268 A, Schaft-| am 15. Funt 1931, 11 Uhr 10 Minuten. | 1931, vormittags 10,50 Uhr. Saarbrücken. „_ [31460] Das Amtsgericht. 7. N. 32/31. Auitsgericht Riesa, den 1. Juli 1931.| Jn unser Handelsregister 6b G Bee pflicht zu Miesterhorst eingetragen: gelöst. y ; sammlung des Schwarzwälder Volks- mokett: Dessiz 2658, 2659, 2660, 2661, | Nr. 3006. Hans Hiedemann, Köln, | Nr. 6028. Fa. SchwanBleistift- E R Musterregister wurde —— : 131647] | Firma Uo e R E: 8 2 des Statuts erhält folgenden | Am 29. Juni 1931 bei Nr. 361 freund e. G. m. b. H. für Verlag und 2662, 2663, 2664, Flächenerzeugnisse, | Mauritiussteinweg 31, Fnhaber der | Fabrik A. G, in Nürnberg, 12 neu- e * E u B ERgCrogen- Berlin-Spandau. . [32165] E aa auza1 [and Yrau Werirud L E JetraJen* | 2 \isay: 3. An- und Verkauf landwirt-| Gemeinnützige Wohnungsbaugenossen- | Druckerei in Rottweil vom 28. Oftober angemeldet am 25. Funi 1931, 12 Uhr | Firma Fean Hiedemann, Prägemuster, | artige Politurenmuster, Fabr.-Nr. 162 Bo Ds [mann Fris rbanczyt, | Ueber das Vermögen des Anton Klaus, „Handelüragtereuras S Fbel Durch Peräuzeruna JONAEeE L ¡chaftlicher Bedarfsartikel und Ver- | {aft Königsberg Pr. “Samitterallee | 1929 und in decjenigen des Heuberger 30 Minüten, Schußfrist 3 Fahre. versiegelter Briefumschlag, Flächen- | versiegelt, Muster für plastische Erzeug- nhaber max E Fris E Inhabers der eingetragenen Firma Span- Ea: E S 09], Frank 11 Al ERFIBE I ELS E D S E Widmar brauchs\toffe sowie Absay landwirt- | 123/141, eingetragene Genossenschaft mit Bote e. G. m. b. H. für Verlag und Das Amtsgericht Bielefeld. erzeugnisse, Fabriknummern 2719, 3629, | nisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet C e g M emeto gr f ine PBello- dauer Mörtelwerk, Baumaterialienhand- lit erloschen. Loeridt Röbel Buchhändler ta Aen: ü s ‘der Ak- | schaftlicher Erzeugnisse der Mitglieder. | beschränkter Häftpfliht —: Durch Be- Druckeri in Spaichingen vom 29, Ok- ————— 2632, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet | am 20. Funi 1931, vormittags 9,50 Uhr. anst e m V aur Ge u lung in Berlin-Spandau, Am Ziegelhof, P end b eet tf utt des ge Rega LNER siven it ausgeschlossen Gardelegen, der: 24. Funi 1931. {luß der Generalversammlung vom | tober 1929 wurde die Verschmelzung der Cottbus. - G 31446] | am 23. Juni 1931, 12 Úhr 5 Minuten. | Nr. £029. Fa. Benedici & Dann- De arer d eschätts en von Ga wird heute, am 29, Juni 1931, nachmittags Eöbel. L [§1648] Uan U ry ug " Sinstorff'[ch Ó Das Amtsgericht. 3. Februar 1931 ist das Statut bezüglich Genossenschaft Heuberger Bote e. G, m. ragt gr art n N S ler, Bei- Nr. 2397. Alfons Mauser, Köln- heißer Gesellschaft mit beschränkter pla tische euie, Schußfrist Gua 15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Handelsregistereintrag vom 26. Juni Hofbuchhandlung“. e A 8 1 (Firma der Genossenschaft) geändert, j b. H. in Spaichingen mit dem Schwarz- g gen; L. ; Marienburg, Marienburger Str. 81: | Haftung in Nürnberg, 1 Muster Jahre, angemeldet am 12 Mal 1931 O ai I idt ; % ; 2 e eler, CPanDau, oitteitraße . Uns

[31861] | Die Firma der Genossenschaft lautet | wälder Volksfreund e. G. m. b. H. in & Braun, Cottbus, ein Karton für | Die Schubfrist ist um weitere 5 Jahre | eines Cello-Metallgarnes, offen, Muster

1931; Die Firma Paul Krüger, JFnh.

M 77+ Sitamar 30 Juni 1931, | Gerdauen. S t : „Do l, M, V6 J : S arts L l ( ; ( i 33 Mi Span |

Krügershe Erben, Personen- und Amtsgericht O, a E Jm hiesigen Genössenschaftsregister | jegt: Gemeinnüßgige Wohnungsbau- Rottweil beschlossen. Zu diesem Zweck : T U E A SeeURT MeEe verlängert. 5 für plastishe Erzeugnisse, Sus E L E E meldefrist bis zum 18. Juli 1931, Wahl- Schleppschiffahrt, Krastomnibusbetrieb | Worbis. [31658] | ist “am 13. Juni 1931 unter Nr. 36 die | genossenschaft Königsberg Pr. Samitter- | ist der Heuberger Bote e. G. m. b. D. i Glod ‘Feb f E ‘1496 „lastisches Amtsgericht, Abt, 24, Köln, 3 Jahre, angemeldet am 2. Funi 1931, 99 a y und Prüfungstermin am 30. Juli 1931, in Röbel, ist umgewandelt in „Paul | Ju unser Handelsregister ist unter | Verkaufsstelle des Landwirtschaftlichen | allee, eingetragene Genossenschaft mit j aufgelöst und ohne Liquidation vom 2 s E e Schubfrist 3 Sebr isches ——— vormittags 8 Uhr. ; N vormittags 1114 ‘Uhr, vor dem unter- Krüger Jnh, Carl Krüger, Personen- | Nr, 185 am 27. Juni 1931 bei der | Hausfrauenvereins, eingetragene WVe- | beschränkter Haftpflicht. Schwarzwälder Volksfreund e. G. m. bis e gp Gre S 1d Uhr 58 Mi- Lichienstein-Callnberg. [31455] | Nr. 6030. Fa. Gebrüder Fuld Ge- Saarbrücken. : [31461] | zeichneten Gericht, Spandau, Morib- und Schleppschiffahrt“ mit dem Sib in | Firma Johann Reinhold & Co. in | nossenshaft mit beshränkter Haftpflicht Am 29, Juni 1931 bei derselben Ge- j b. H. Übernommen. Jn der Beneral- Ras am v. „Ju , r VA In das Musterregister des Hiesigen sellshaft mit beschränkter Hastung Jm hiesigen Musterregister wurde am | straße 9, Zimmer Nr. 11, Erdgeschoß. Röbel, Alleininhaber ist Schiffseigner | Breitenbach (Eichsfeld) eingetragen, daß | eingetragen worden. _| nossenschaft: Durch Beschluß der Gene- versammlung vom 28. November 1929 Tes bén 20 Juni 1931 Amtsgerichts ist eingetragen worden: - in Nürnberg, 1 Muster eines Rasier- 20. Mai 1931 folgendes eingetragen: Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Fuli Carl Krüger in Röbel. Die Prokura | das Geschäft auf den Kausmann Theo- Gegenstand des Unternehmens ist die ralversammlung vom 15. Juni 1931 ist } wurden die Statuten duvhgreifend ge- A2 “O erit e Nr. 356. Firma Mechanische Weberei pinselgriffes, Fabr.-Nr. 126, versiegelt, Nr. 129. Kaufmann Frit Urbanczyk, | 1931. 7. N. 33/31. der Witwe Marie Krüger geb. Golden- | dox Peppler in Bremen übergegangen | Förderung des Erwerbs und der Wirt- | das Statut bezüglich § 1 (Firma der | ändert. Die Firma lautet nun „Schwarz- ae fte Gebrüder Wilmersdoerfer, Mülsen- | Muster für plastische Erzeugnisse, Shuß- gnhaber, der Firma. Fris Urbanczyk | Spandau, den 29. Juni 1931, baum in Röbel ist erloschen und der Siß der Niederlassung nah | {aft der Mitglieder, Genossenschaft) geändert. Die Firma | wälder Volksfreund und Heuberger Bote ; c A e St. Michelu, 50 Muster ¿u Damens- | frist 3 Fahre, angemeldet am 25. Juni Drogen Gewürzmühle & Großhand- Das Amtsgericht. Medcklenburgisches Amtsgericht Röbel. | Bremen verlegt ist. | Vorstand der Genossenschaft sind: | dex Genossenschaft lautet jeßt: Ge- | eingetragene Genossenschaft mit be- ; Crimmitschau. [31447] fleiderstoffen bestehend Se reiner | 1931, nahmittags 5 Uhr. lung in Hanweiler, Saar, eine Zello- Els

: E R : : Amtsgericht Worbis. Frau Eichstädt in Gr. Schellenberg, meinnüßige Wohnungsbaugenossenschaft chränkter Haftpflicht für Verlag und G cen das Musterregister ist eingetragen: Wolle n E Kunstseide, Wolle Nr. 6031. Fa. H. Hue in Nürn- phanstreudose zum Verpaen von Urba- | neuthen. Bz. Liegnitz. [32166] A 131646) ¡atis n Statt Vorsiß-nde, Frau Gandras in Arns- Königsberg Pr. Samitterallee 123/141, | Druckerei in Rottweil a. N.“ Gegen- # Nr. 664. Firma Reinhard Vogel Gar- arte: Vacéiewole “Walle Kunstseide berg, 42 Muse; von Bleistiftspibern, Bratenwürze, Geschäftsnummer 101 a, | yeber das Vermögen des Jutweliers Jn unser S andelsregister Abt. A | Zwickau, Sachsen. [31659] | dorf, Schriftführerin, Frau Dathe in eingetragene Genossenschaft mit be- stand des Unternehmens is dev Betrieb D dinertleistenfäbrik in Crimmitschau, ein Baumwolle mit Kunstseide Fabri- Fabr.-Nrn. 1035—1076, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Alfred Kabler aus Beuthèn a/Oder, zur N 67 ift heute zu der Firma Karl In das Handelsregister ist heute auf | Rauttersfelde, Kassiererin. {ränkter Haftpflicht. von Verlags-, Druckerei- und Buch- K Unsclag, unverslossen, 1 Modell Gar- fationsbuchnummern 1002 1003 1004 | Muster für plastishe Erzeugnisse, Jahre, angemeldet am 12, Mai 1931, Zeit unbekannten Aufenthalts ist e Schrader in Rodenberg folgendes ein- Blatt 1941, betr. die Firma Nothe «& Das Statut ist am 9. Februar 1931 t oa, l handelsgeschäften, insbesondere die Her- Ì e Ener O plasti- 1005, 1006a 1008 1009 1010" 1011| Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am vormittags 11 Uhr 33 Min. Ï. Juli 1931, 18 Uhr, as Konkursvet- getragen: Die Firma ‘ist erloschen. Rüviger in Zwickau, eingetragen _wor- | errichtet. Köln. : I [31867] | ausgabe von Zeitungen im Sinne fatho- : es s Bs Tee 1013 1014 1017, 1018, 1019 1020 1024 | 30. Juni 1931, nahmittags 4 Uhr. Amtsgeriht Saarbrücken. fahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- Amtsgericht Rodenberg, 12. Juni 1931. | den: Der Kaufmann Franz Oskar Die von der GeñelseniFat! aus- Jn das Genossenschaftsregister wurde lischer Weltanshauung und auf dem ene él am 2. Juni 1931, hr 1030" 1031’ 1032. 1033 1034 1035 1036" Nr. 5331 u. 5332, Fa. Schwan- ad E E aue mann Curt Exeröboríf in Glogau. Kon-

8 E i Rüdigex ist als Jnhaber ausgeschieden. | gehenden öfsentlihen Kanatznalun- am 27. Juni 1931 folgendes eingetragen: Boden des Programms der Zentrums= | 95 rit ei Cri itschau, 1 F si 1931 1037, 1038" 1039 1041 1051/ 1052, 1054, | Bleiftift-Fabrik A, G. in Nürnberg: | Saarbrücken. (31462] | kursforderungen sind bis zum 8. August j

Säckingen. [31649] | Der Kaufmann Franz Ernst Schmalfuß | gen erfolgen in der Georgine, beim Ein- Nr. 454. „Bowa“ Betrieb zur Aus- | partei. Zur Erreichung des Genossen- | em SgerId -rimmit[chau, Juli 1931. | 1055" 1056" 1057" 1067 1068" 1069 1072, | Die Schußfrist ist um weitere sieben | Jm biesigen Musterregister wurde am | 1981 bei Geeit anzunielden, Erste Gläu- |

Handelsregistereintrag Abt. B zur | in Zwickau ist Znhaber. gehen dieses Blatts bis zur nähst»n | führung von Bodenbelägen und Wand- | schaftszwecks kann die Genossenschaft E Detmold , 31448] | 1073’ 1074, 1075, 1076, 1077, 1078, 1080, | Fahre verlängert, 20. Mai 1931 folgendes eingetragen: | bigerversammlung am 24. Juli 1931, Firma Berberich |& Co. Gesellschaft mit Amtsgeriht Zwickau, 30. Funi 1931. Gencralversammlung in dem Deutschen befkleidungen, eingetragene Genossen- | Grundstücke und sonstige dingliche Rechte b In das : Musterregister is unter 1081 1082 1083 1084 1086 und 1087| Nürnberg, den 1, Fuli 1931. Nr. 130. Kaufmann Friß Urbanczyk, | 1214 Uhr. Prüfungstermin am 31. August beschränkter Haftung in Säckingen: Das Reichsanzeiger. : schaft mit beschränkter Haftpflicht in | erwerben, mieten oder pachten, auch kann t Nr. 772 heute eingetragen worden: Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Amtsgericht Registergericht. Fnhaber der Firma Friy Urbanczyk { 1981, 1214 Uhr, vor dem unterzeichneten Stammkapital is durch Beschluß der Die D E E Köln. Gegenstand des Unternehmens } sie andere Geschäfte t oder ähn k Gebr. Klingenberg G. m. b. H. in | angemeldet am 31. Mai 1931, vor- ertei „| Drogen Gewürzmühle & Großhand- Gericht. Offener Arrest mit Anzeige- Gesellschafterversammlung vom 1. Mai j unter der Firma der m ast, ge- | ist: Ausführung von Bodenbelägen und | licher Art erwerben oder ih an solchen e Detmold, offener Umschlag mit fünfzig | mittags 11 Uhr 40 Minuten. Regensburg. 31881] | lung in Hanweiler, Saar, eine Zello- | pflicht an Verwalter bis 20. Juli 1931. 1930 um 129 000 RM herabgeseßt wor- 4 eno en a # | zeichnet von 2 Vorstandsmitgliedern. Wandbekleidungen jeder Art sowie Be- | unter. beliebiger Rechtsform beteiligen, B Mustern lithographisher Erzeugnisse | Amtsgericht Lichtenstein-Callnber In das Musterregister ist eingetragen: | phandüte mit einem bedruckten Blatt Veuthen a/Oder. Amtsgericht det und beträ t baber jeyt nur noch . d Die Willenserklärung und gun schaffung der nötigen Materialien auf | überhaupt \häfte jeder Art abs h mit den Fabrik-Nrn. -30527, 30531 9g ba 30 Juni 1931 g, Nr E x Seustin Sant. zum Verpacken von Urba-Einmah- a/Oder. Amts "t, 91 000 RM. Auf ‘die notarielle Ur- register für die Genossenschaft erfolgt dur gemeinschaftliche Rechnung. Satzung vom } schließen, die der Erveihung des Ge- b 30533, 30535, 30546, 30547. 30548, s ziehen Hientte fas Regensburg L a fenes Kouvert gewürz, Geschäftsnummer 102 a, | Bielefeld. [32167] kunde vom 1. Mai 1930 wird Bezug ge- . 2 Vorstandsmitglied2x. N 14. Juni 1931. Die Einsicht in die Liste | nossenshaftszwecks mittelbar oder un- « 30549, 30550, 30551, 30552, 30553, | Limbach. Sach [31879] | mit 1 Muster für Wed selflagsformulare e vine Erzeugnisse, TOEN dret | Ueber das Vermögen des Kaufmanns nommen S Bayreuth [31855] | Die Zeichnung geschieht in der Weise, | der Genossen ist während der Dienst- | mittelbar dienen. h 30554, 30555, 30556, 30557, 30558 oa das Mariteres le: o : | Flächenerzeugnis, Geschäftsnummer 54 Ba re, angemeldet am 12. Mat 1931, | Otio Wust, Alleininhabers der Firma

Säckingen, 27. Juni 1931 Î Bekanntmachung. daß die Zeichnenden zu der Firma ihre stunden des Gerichts jedem gestattet. Amtsgericht Rottweil. L 30559, 30560, 30561, 30562, 30563, | Nr 81 usterregister is eingetragen: Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | vormittags 11 Uhr 33 Min. Otto Wust, Bielef:ld, Rathausstraße Nr. 11,

V Amtsgericht. In das Genossenschaftsregister des | Namensunterschrift beifügen. „1; Amtsgericht, Abt. 24, Köln. S: L 30564, 30565, 30666, 30567, 30568, | Lima 6 Mute M funden | 2. Zuni 1981, vorm. 9% Uhr Amtsgericht Saarbrüen. i heute, 28 Br mittags, dey Fonturk at

—— Anrtécerichts Bayreuth wurde einge- | Die Haftsumme für. jedes Mitglied —— Schirgiswalde. [31872] 30569. 30570 30571, 30579, 30673 | ¿mba, S Muster für kunstseidene |* F ensburg, den 30. Juni 1931 pet An öffnet. Konkursverwalter is der Rechts-

Sontra. [31650] | ao “r- [beträgt 10 RM für jeden Geschäfts- [31868] | Auf Ÿ satt 20 des Genossenschafts- ' «f durchbrochene Charmeuse, zweimaschig, g g, . .

30574, 30575, 30576, 30577, 30578, filetartig, versiegelt, plastishe Erzeug- Ämt3geriht Registergericht. Wolfenbüttel. [31883] | anwalt Westerhausen in Bielefeld. Offener

‘agen: Lienlaser - und Dar- ce “i d y : tragen: Lienlaser Spar d ( Königswinter. registers ist unterm 30. Funi 1931 ein- 30579, 30580, 30581, 30582, 30583,

A 28 Sontraer Kettenfabrik Wilhelm | {ocnakassenverei ingetragene Ge- | anteil. Ü ; N o Fiaregis x A 28, Sontraer Kettenfc ) lehenskassenverein, eingetragene e Die Höchstzahl der Geschäftsanteile Jm Genossenschafisregister wurde getragen worden:

Sn das hiesige Musterregister ist am Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. 8,

nisse, Fabriknummern 1261—1266 1931. Anmeldefrist bis zum 22. 8. 1931.

Großmann, Sontra: Die Firma ist er- k j beschränkter Haft- qi i der H : ) : F 30584 30585, 30586, 30587, 30588, | ; N Ly : Î : j losen. Sontra, 2. Zuni 1931. Amts- nee ata un Es fter Haf beträgt n L s V Gaid E s f J L Sin Le i E Ee N A Ee ror E und 30591, Flächenerzeug- E u 20 I IS Ee angem. 23. 6. 1931, Rgtehemma n, L: uA S Simmerie Ri La a 0 Pobei Erste Gläubigerversammlung r: J. 8 j rit. Die Genossenshaft Ahornberg-Pun-| Ee 4 ; E S enberg, eingetragene SBeno}enOc L nisse, Schußfrist 3 Jahre, s N: s Sai : s a mi Ski 7+i. | 1931, vorm. 1 r, im hiesigen Amts- E gs i Ms L [31651] dite: R Darlehendtass2n- a S ves E Fee” Ceitnchunsen Königswinter ev Dieu EEREN in Callen- La am. 27. hi 1681. T L, a e Ee ACrbeClE e R Doilen: unter Nr. 274 einge- A Le E E E gericht, Gerichtsstraße Nr. 4, andt Nr. 5 S1assfuri. IEI I wovot i \ it | 1edent ( M ; : L nbaaritali [berg b. Schirgiswalde. I mol uni 1 pn ' 2 ; j; , c A2 : i 5, 9. 1931, vorm. Jn unser Handelsregister Abt. B ist Verein, Einge Tagen Mer Ne Aorabers, Amtsgericht Gerdauen. L E ven E E 2 Das Statut ist am 28. April 1931 L O R Ce R L ur Cu aus Mr A bera ; Seit ec g alten, G. m. L Ee Boffenbüttel 9 en Bselbs. ¿fet Mgr gea heute unter Nr. 42 die Firma „Staß- ? e M Generalver- —————— ONNeser, Z L fesigeitellt. 2 C E yarbenmujier auch au aumwolle | 1m Retchenvacy, Sulengevirge, etn Ver- E N ielefeld, den 2. Zuli 1931, furter Volkshaus“, Gesellschaft mit be- hat uh mit B ülare 1981 i der | Grevesmühlen, Mecklb. [31862] Königswinterer Bank Fweigftelle de: Berenstans des Unternehmens ist die b Erfurt. [31877] | bestehen, versiegelt, plastisches Erzeug- dla Briefumschlag, enthaltend G 42 Gelbaftaftelle, è des Amtsgerichts, i schränkter Haftung mit dem Siß n | Genossenschaft Lienlaser Spar- und| Fn das Genossenschaftsregister ist am BERUesor berei as Bankvorst her Anlage einer Wasserleitung auf gemein- E Jn unser Musterregister ist unter | nis, Fabriknummer 52, Sue olgende Muster: 1, einen Stoff „Susi“ | Ulm, Donau. : [31884] S E A Cd L Staßfurt cingetragen worden. Der Ge-| Zarlehenskassenverein, eingetragene Ge- | 5. September 1930 unter Nr. 65 ein- M Ss egen R |shaftlihe Rechnung zur Beschaffung 4 Nr, 622 bei der E Ó ma Weiland | 3 Jahre, angem. 24. 6. 1931, 10 Uhr | nebst 11 Mustern verschiedener Farben-| Eintrag im Musterre t: Georg | Bischoïswerda, Sachsen. . [32168] D sellshaftsvertrag ist am 23. Juni 1931 | Fossenshaft mit unbeschränkter Haft- | getragen: Eierverwertungsgznossenschaft | Königswin A; o det i eines guten Trinkwassers für den Haus- Nahf.“ in Erfurt eingetragen: Ein | 30 Min. i ,_| zusammenstellungen, 2. einen Stoff | Eck, Sei enfabrikant in m, als Jn- | Ueber das Vermögen der Firma F. A. 4 festgestellt. Der Gegenstand des Unter- | ficht, Siy Liznlas, laut deren Beschluß | Grevesmühlen und Umgegend, ein- mtsgericht. haltungs- und Wirtschaftsbetrieb der 4 Fassonball aus Wolle in verschiedenen | Nr. 854. Firma Haubold & Co, in | „Hanna“ nebst 27 Mustern verschiedener | haber der Firma Eugen Eck, daselbst, Günther, Kommanditgesellschaft, in Neu- M nehmens ist der Erwerb und der Be-| hom 19. April 1931 verschmolzen. getragene Genossenschaft mit beschränk- R E [31869] | Mitglieder. j Farben und Größen, offen, Muster für | Limbah, 3 Muster für kunstseidenen Na nO en, 3. einen | Modell einer Verpackung von Seifen- |fixch (Lausitz), Kornbranntweinbrennerei h trieb eines Grundstücks für die Ge-| Bayreuth, den 30. Funi 1931. ter Haftpflicht zu Grevesmühlen. Das | Landsberg, Warthos. 81869] | Amtsgericht Schirgiswalde, 1. 7. 1931. © Plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummer Eon: zu Suspensorien und | Stoff „Nina“ nebst 12 Mustern ver- pie s: offen, Fabriknummer 2, Shub- | „nd Destillation, wird heute, am 3. Juli W sellschaft. Das Stammkapital beträgt Amtsgericht Registergericht Statut ist datiert vom 4. März 1930.) Verant E. da as E 1872, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet S ation, krepp- und filetartig, schiedener Far usammenstellungen, | frist 3 Fahre, angemeldet am 20. Juri | 1931, nahmittags 1214 Uhr, das Kon- Wi Buchdrucker Erich Sievers in Staßfurt. | Verkin. [31856] | gemeinschaftliche Verwertung von Eiern Nr. 126, Spar- und Darlehnskasse, pw Jn das Geno Ee, ist Erfurt, dén 30. - Juni 1931. nummern 775, 776, T7, SAueirtt verschiedener are engusamwrensteurwgen, Amtsgericht Ulm, Herr Rechtsanwalt Dr. Stebler in Neu- 8 Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge-| Fn das Genossenschaftsregister ist | und sonstigen Erzzugnissen aus der Ge- pee Genossenschaft E. unbe- | unter Nx. 17 bei der Spar- und Dar- Das Amtsgericht. Abt. 14, 3 Jahre, angem. 29. 6, 1931, 14 Uhr | 5. einen Stoff „Vera“ nebst 7 Mustern firch (Lausiß). Anmeldefrist bis zum E A sellschaft erfolgen, soweit das Gesebß | heute bei Nr. 97 Erste Genossen- | flügelhaltung sowie der gemeinschaftliche chränkter E zu Lorenz! orf | [ehnskasse Lohmar-Halberg, e. G. m. ¡4G en 15 Min. j verschiedener ai os nrag mig d 25. Juli 1931. Wahltermin am 24. Zuli 8 nichts anderes vorschreibt, durch die {chastsbrauerei Berlin - Friedrichs: | Einkauf von Bedarfsstoffen und Ge- | Krs. Landsberg e E E: u. H. in Lohmar, folgendes eingetragen j Vóôrpt, Laüttéi [31450] | Amtsgericht Limbach, 30. Funi 1931. Flächenmuster, Schußfrist 1 Fahr, an- 7 ï d 1931, vormittags 1114 Uhr. Prüfungs- E „Magdeburger Volksstimme“. hagen eingetragene Genossenschaft mit | xäten für die Geflügelhaltung. Die Ge gert ist dur Beschluß der | worden: j L “Musierregister acta i gemeldet am 18. Lun 1931 um 17 Uhr. s On 11 C un termin am 14. Augu|t 1931, vormittags P Das Amtsgericht Staßfurt, beschränkier Haftpflicht eingetrag?n Die Einsicht der Liste der Genossen Generalversamm ung vom 17. unt Das Statut ist _bzgl. der Höhe des In das Musterregister ist eingetragen: Nürnberg. y [31880] Amtsgericht Rei enbach, Eulengebirge. e 1114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- P den 27. Juni 1931. worden: Die Firma ist geändert in | ist während der Dienststunden des Ge- 1931 aufgelöst. C Geschäftsanteils gean ert. Beschluß der j Nr. 1299 Gustav Avellis, Tuchfabrik Musterregiftereinträge. REZ Ee E Vergleichssachen pflicht bis zum 25. Juli 1931. Vi —— Berliner Vürgerbräu eingetragene | richts jedem gestattet. Landsberg (Warthe), 30. Funi 1931. Generalversammlung vom 14. 5. 1931 in Forst i L angemeldet om 18. Zuni | ch Nr. 6020. Fa. Schwan-Bleistift-| Reutlingen. [31882] . Amtsgericht Bischofswerda E Staufen. [31652] | Genossenschaft mit beshränkter Haft- Grevesmühlen, den 16. Juni 1931. Amtsgericht. Siegburg, den 25. Juni 1931. D 1931, 9,45 Uhr, éin verschlossenes Paket Fabrik A. G. in Nürnberg, 7 neu-| Musterregistereintragung vom 1. 6. | Beckum. . [32162] den 3. Juli 1931. y Mh Handelsreg. B O.-Z. 14, Weinhandels- | pfliht. Amtsgericht Berlin - Mitte, Amtsgericht. R S-M L Das Amtsgericht. D mit ‘15 "Mustern für Tuchfabrikate, | artige Politurenmuster, Fabr.-Nx, 159, | 1931: Nr. 311. Max Kummer, Hand- Konkursverfahren. S M gesellshaft mit beschränkter Haftung in | Abteilung 88, den 29. Juni 1931. i m t Mellsack. : * [818701] [31874] Fabriknummern 1000—03, 24700—04, | verstegelt, Muster für plastische Erzeug- | uhmacher, Ee, ein versiegelter Um-| Ueber den Nachlaß des am 30. März | Breslau. . [32169] F Krozingen: Die Firma ist erloschen. F E _,| Guben. _ [31863]| Jn unser Genossenschaftsregister i] | Themar. Genoffenschaftsregister ist 94710—11, 24715—16, 24720—21, Schu: | nisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet | |hlag, enthaltend ein Muster, Hand- | 1931 in Liesborn verstorbenen Schneider-| Ueber das Vermögen der Kupfer=- N Staufen, den 30. Juni 1931. Butzbach. [31857] | Jn unser Genossenschaftsregister ist | heute die Aenderung der Firma} Fn unser eno Themas rist 1 Jahr. N lam 1. Juni 1931, vormittags 11,10 Uhr. [uh Geschäftsnummer 13, plastische | meisters Ferdinand Wederberend is heute | hammer Alktiengesellf aft, Spiri- j Bad. Amtsgericht. Jn unsex Genossenschaftsregister bei der unter Nr. 16 eingetragenen Ge- „Viehverwertungsgenossen| ft Kreis | unter Nr. 1 bei der ins Lenie fob Nee Forst (Lausib), 22. 6. 1931 Nr. 6021. Fa. Chr. Weiersmüller | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- |13 Uhr der Konkurs eröffnet. Konkurs- | tuosen- und Präservenfabrik, in Breslau, N E rie E Nr. 43 wurde am 11. Juni 1931 fol- | nossenschaft Groß- und Klein Drenziger | Braunsberg, eingetragene anon: e. G. m. b. 2 s Qs 2 A R E [in Nürnberg, 1 Muster eines Falt-| gemeldet am 1. 6. 1931, vormittags | verwalter ist der Rechtsanwalt Northoff | Mühlgasse 9, wird am 1, Juli 1931, vor- R Steinau, Oder. [31653] | gendes eingetragen: Das Statut vom | Spar- und Darlehnskasse e, G. m. | mit beschränkter Haftpflicht“ in „Vieh- geHes e Bo bluß des Aufsichtsrats E Herborïu. Diilkr. [31451] | shachtelzuschnilts, Fabr.-Nr, 54, farbig | 9 Uhr 15 Min. in Beckum, Offener Arrest mit Anzeige- | mittags 1034 Uhr, das Konkursverfahren Nh Bei der in unserem Handelsregister A | 21. Dezember 1930 der „Bezirks-Eier- | b. H. heute folgendes eingetragen | verwertungsgenossenschaft Mehlsack, ein-| EE s 1931 ist der Bankvorstehev i * Musterregister. bedruckt mit Auss\chnitten, verstegelt, | Amtsgericht Reutlingen. flicht bis zum 18. Juli 1931. Anmelde- l‘eröffnet. Verwalter: Kaufmann Max N unter Nr. 102 eingetragenen Firma | perwertungsgeno n t intiee Past | Der Siy | in Drenzig | Ltragene GenossensGaft mit beschränkier | 2. Bieler in ‘Helbburg vorläufig | Jn das Musterregister wurde einge- | Flähenmuster, Schußfrist 3 Jahre, an- | ets rist bis zuin 20, Zuli 1931. Erste Gläu- | Gins in Breslau, Roßmarkt 14. Frist zur E Emil Mets(ulat vorm. Emanuel Scholz Gonossenschaft mit beshränkter Haft- Der Siy ist nah Klein renzig | Haftpflicht“ in Mehlsack eingetragen. Erich teler A É dit T A tragte! ' emeldet am 1. Juni 1931, nahmittags | Saarbrücken. [31457] | bigerversammlung und Prüfungstermin | Anmeldung der Konkursforderungen bis M in Steinau (Oder) ist heute folgendes | pflicht“ mit dem Sit in Ober-Pörgern. | verg! ù* vond Daldideh| C MriS Maga, En E a de A en Gustav Weber r. 197. Burger Eisenwerke, E. G. | 3,30 Uhr. In das hiesige Musterregister ist am | am 22. Luli 1931 nachmittags 121/, Uhr, | eins{ließlih den 15. August 1931, Erste Wi eingetragen worden: Dir Firma ist ex-| Gegenstand des Unternehmens ist: | Die Saßungen sind dur hluß [31439] | ; ben und der Kauf Landétitalieh bis m. b. H, Burgerhütte, Burg, ein ver- | Nr. 6022. Fa. Benedict & Dann- | 20. Mai 1931 folgendes eingetragen | im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 8. | Gläubigerversammlung am 27. Zuli 1931, A loshen. 3 H.-R, A 108. 1. Die gemeinsame Bertuartung der von zer T IWET| ERALRKg au 17. Ma! Pole, ¿ denoiendtattirecifión ik in Themar t n E Bs fiegeltes Paket mit 5 Mustern für | heißer Gesellschaft ‘mit beschränkier | worden: Beckun, ben 30, Juni 1931, vormitiags 11 Uhr, und Prüfungstermin M Amiigecit Cteinan Oben), 18, 4.1991, | den Mglledegn gefeherien Wet gun | Bie" Belamutmaduagen ersolgun | heute unter Ke 90 “gur Malerei slit wod Donerrgndöfen, obifomunerT Juno | Hanns in Mm t A ee nee | Peer der Bem B Pete geri out home Uomiagecid, hier, Museumszoße s 14 ami iri ez it t r E s : 5 B E ; A è Ja Î andes auf dem u x irma i rbanec S E, i er eumstraße t A Stepenitz. [31654] | haltung. 2. Die Hebung und Förderung | unter der Firma der Prei im | Bekum-Stedum, eingetragene Meno, Themar, den 29. Juni 1931. N Toeo/Ide2 Co e S vâde (mas E i: L acket N a Se Gewi üble: E ha R Berlin. [32163] Ke. 9, 11, Sto Finne B Nr. 298. Offener ; G 4 Jn unser Handelsregister Abt. B ist | der Geflügelzucht. i „Brandenburgischen enossenshafts- | schaft mit beschränkter Batten tun Thür. Amtsgericht. H. Nrn. 601, 603, 604%, plastishe Er- | fügung von unserem Spezialgespinnst | in Hanweiler, Bag, ein Pappkarton | Ueber das Vermögen der W. F. Mar- | Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. August unter Nr. 2 „Die Hohenbrücker Mühle, Hessish-8 Amtsgeriht Bußbach. blatt”. 24 Juni 1931 Bekum“ eingetragen: Albert S Le eugnisse, Schußfrist 3 Jahre angeme!- lrtelto“ für Gürtel und andere | zum Verpacken von Urba-Suppen- | ten, Büroausrüstungs G, m. b. H., Verlin | 1931 einschließlich, (41. N. 79/31.) j Gesellschaft mit beshränkter Haftung in R L Guben, den 24. Juni 1901. Bekum ist ausgeschieden und dafür Verantwortlih für Schriftleitung et am 15, Juni 1931, nackmittags | Zwecke, offen, Muster für plastishe Er- | würzen, Geschäftsnummer 100 plastische W 8, Charlottenstraße 59, ist nah Ein-| Breslau, den 1. Juli 1931. É T Hohenbrückd“, folgendes eingetragen | Cochem. Bekauntmachuug. [31858] Das Amtsgericht. Landwirt Emil Wolpers in Bekum in eLUR E lia 5 Uhr. ' zeugnisse Schußfrist ß Fahre, ange- | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | stellung des Vergleichsversahrens am Amtsgericht. ; ' n ck worden: Jmm hiesigen Genossenschaftsregister ist e E 8 den Vorstand gewählt. : i, B. Wever . Herborn, den 22. Juni 1931 meldet am 3. Juni 1931, vormittags | meldet am’ 12. Mai 1931” vormittags | 2. Juli 1931, 1234 Uhr, von dem Amts- aa e R | Nr. 6: Durch den Gesellschafterbesckluß | heute unter Nummer 88 die Genofsen- | Gütersloh. N (3168 1] Amtsgeriht Peine, 26. Funi 1931. Verantwortlich für den Verlag y * “Amtsgeriht. 830 Uhr. E 11 Uhr 33 Min. ¿ gericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren | Demmin. [32170] vom 16. Juni 1931 ist der Gesellshafts- [Hast unter der Firma De, „In das Genossenschaftsregister Nr. ; R [31440] und Angeigenteil j A L zie Nr. 6023. Fa. Spielwarenmanu- Amtsgericht Saarbrücken. eröffnet. 84. N. 189, 31. Der Ver- Konkursverfahren. N vertrag in § 5 (Vertretung der Gesell- | [haft Mh eingetragene Genossen- | ist am 25. Juni 1931 bei der Eier-| Peine. G schaftsregister ist i. V.: Oberrentmeister Mey e r, Berlin. Wohenstein-Ernstthal. [31453] | faftur Siegfried Aal in Nürnberg ————— \gleihstermin am 15, Zuli 1931 84, | Ueber das Vermögen der Frau Mar- | schaft) geändert: Die Gesellschaft wird | [&aft mit beshränkter Haftpflicht in | Sammelstelle Gütersloh eingetragene] «Fn das Æ T ns Fi a Spar- Druck der Preußischen Druckerei In das Musterre ister ist eingetragen | 1 Muster eines Gummiballes in 5 ver- | Saarbrücken [31458] | V. N. 34. 31 fällt fort. Verwalter: | garete Weckwerth, Zigarrenhandlung, in nunmehr dur einen oder mehrere Ge- | Auderath“ eingetragen worden. Das | Genossenschaft mit beshränkter Haft-| heute unter Nr. 6 bei der Fr It s und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin. worden: Nr. 461 Sirma Robert Göve | shiedenen Größen, Fabr.-Nrn. 877, 890, | “Jn das hiesige Musterregister ist am | Noebel, Berlin NW 87, Siegmundshof 6. | Demmin, Campstr. 1, wird heute, am i E daran. S O S Les Uatcachraans A deo moe Bage Kg Siy Reat wyue arder E enossen haft mit "itbe- Wilhelmstraße 82. ( AltlengeseUschasi ‘in Oberlungwiß, ein | 1099, 1029, 1030, ‘versiegelt, Muster für | 20. Mai 1931 folgendes eingetragen | Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | 2. Zuli 1931, nahmittags 17 Uhr, bas 4 selbständig ie Geselcaft vertreten. iy der Vizhzueht durch Anlage und Bewirt- Veflügelverwertungs-Genossenschaft für [ränkter Nachschußpilicht in Hohen- Hierzu eine Beilage. versiegeltes Paket mit 12 Mustern Rogo- ! plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei worden: rungen bis 17, August 1931, Erste Glän- | Konkursverfahren eröffnet. Der Bücher 5

B AR T E S