1931 / 161 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pet e Ats E e Car Sp Meran wre er MRUL aiatbtne

E

Pat vwatiugt. - I it S Err cian- eri ere S C

E R T-Z 0 C OE M mar Con T I-T" D A Mrde e e ta me

Erste Zentralhandelsregisterbei1age zum Neichs8- und Staatsanzeiger Nr, 161 vom 14, Juli 1931. S. 4

fried Kander in Frankfurt a. M., Schnick- straße 49, 2, Ernst Asselmeyer in Darm- stadt, Karlstraße 54, 3. Leopold Juda in Darmstadt, Heidenreichstraße 4. Konkurs- R sowie offener rrest und Anzeigepflicht bis zum 6. August 1931; erste Gläubigerversammlung 6. August 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 220, und allgemeiner Prüfungstermin 3. Sep- tember 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 220, vor dem unterzeichneten Gericht. Darmstadt, den 10, Juli 1931. Hessishes Amtsgericht I.

Dresden, . [34913] Ueber das Vermögen der offenen Han- del3gesellshaft in Firma Aug. Hermann Geißler Buchbinderei, Geschäftsbücher- fabrik, Vergolde- und Präge-Anstalt, in Dresden, Nieribstr. 8, wird heute, am 11, Juli 1931, vormittags 814 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann Alfred Canzler in Dres- den, Pirnaishe Str. 33. Anmeldefrist bis zum 31. Juli 1931, Wahltermin: 7. August 1931, vormittags 8,15 Uhr; Prüfungstermin: 26. August 1931, vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 31. Juli 1931.

Amtsgericht Dreden, Abteilung II.

Drossen. [34914] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Senft in Dreossen wird heute, am 10. Juli 1931, vormittags 11,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Kauf- mann Paul Hofrichter in Drossen zum Konkursverwalter bestellt. Konkursforde- rungen sind bis zum 31, Juli 1931 bei dem Gericht anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juli 1931, Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 6, August 1931, mittags 12 Uhr.

Drossen, den 10. Juli 1931,

Das Amtsgericht,

Elbing. . [24915] Ueber das Vermögen des Uhrmachers Johannes Gronski in Elbing, Fischer- straße 28, ist heute, um 11% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Rechtsanwalt Wilhelm Teßmann in Elbing, Anmeldefrist bis zum 3. August 1931, Erste Gläubigerversammlung und al'gemeiner Prüfungstermin: 10. August 1931, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 28. Juli 1931. Amtsgericht Elbing, den 9, Juli 1931.

Erfurt. . [34916]

Ueber das Vermögen des Kaufrnanns Wilhelm Wipplinger in Erfurt, Wenige- marft Nr. 2/3 (Jnh. der Firma Carl Wipplinger, Feinkost-, Fischwaren- und Südfruchtgroßhandlung), wird heute, am 10. Juli 1931, vorm. 10 Uhr 18 Min.,

das Konkursverfahren eröffnet. Der Bucherrevijor Wwcax Tromann 11 in Erfurt,

Kartäuserstr. Nr. 53/54, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 5. August 1931 bei dem Amtsgericht in Erfurt, Abt. 16, an- zumelden. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 5. August 1931. Erste G äubigerversammlung, verbunden mit dem allgemeinen Prüfungstermin, am 15, August 1931, vorm, 8 Uhr, vor dem Amtsgericht in Erfurt, Zimmer 50, Erfurt, den 10. Juli 1931. Das Amt3gericht. Abt. 16.

Frankfurt, Oder. . [34917] Neber das Vermögen des Tischler- m°isters Karl Kummer in Frankfurt a. O., Gövelstraße 24bþ, wird heute, am 1. Juli 1931, mittags 13 Uhr, das Konkursverfah- ren eröffnet. Der Bücherrevisor Walter Lehnick in Frankfurt a. O., Gurschstr. 6, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juli 1931. Anmeldefrist bis zum 31, Juli 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 30. Juli 1931, vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13, Augutt 1931, vormittags 9 Uhr. Amkt3gericht Frankfurt, Oder.

Gladbach-Rheydt. Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß der am 14. August 1928 in M.-Gladbach verstorbenen Frau Witwe Bernhard Leffmann, Henriette geb. Adler, wird heute, am 6. Juli 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Paul Bell in M.-Gladbach, Neuhofstraße, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Acrest mit Anzeigefrist 4. August 1931. Ablauf der Anmeldefrist _am selben Tage. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 14. August 1931, 11 Uhr, an hiesiger

Gerichtsstelle, Zimmer 77. Gladbach-Rheydt, Amtsgeriht M.-Gladbach.

[34918]

Grevenbroich. . [34919] Konkursverfahren.

Der Antrag der Firma Emil Quack u. Co. G, m. b. H. in Jüchen, über ihr Vermögen das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt, weil die Zustimmung der nach § 16 Ziffer 4 Vergleich8ordnung er- forderlichen Gläubigermehrheit fehlt. Zu- gleih wird gemäß § 24 der Vergleichs- ordnung heute, am 7. Juli 1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Antragstellerin eröffnet. Der Volk3wirt Hans Fries in M.-Gladbach, Bismarckstr. 101, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 18. August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- schlußfassung über die Beibehaltung der

ernannten oder die Wahl eines anderen Verivalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden- falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 8. August 1931, 10 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 12. Sep- tember 1931, 10 Uhr, vor dem oben be- zeichneten Geriht, Sißungssaal, Termin anberaumt, Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zuc Konkursmasse etwas s{hul- dig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für die sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 29. Juli 1931 Anzeige zu machen. Grevenbroich, den 7. Juli 1931, Amtsgericht.

Hamburg. . [34920]

Ueber das Vermögen der Kommandit- gesellshaft in Firma Kolonial-Hellmich Kommanditgesellschaft, Kolonialwarenver- sand, Hamburg, Victoriastraße 25, IV, ist heute, 12 Uhr 54 Min., Konkurs eröffnet. Vertoalter: becidigter Bücherrevisor Hans Pohlmann, Hamburg, Rambachstraße 2. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. August d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 9. September d. J. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung Dienstag, den 4. August 1931, 1134 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 6, Oktober 1931, 10!/, Vhr.

Hamburg, den 9, Juli 1931,

Das Amtsgericht.

Hannover. . [34921] Ueber das Vermögen des Bernhard Sternberg, Jnhabers der Elektrizitäts- werkstätte „List“ in Hannover, Podbielski- straße 357, wird heute, am 11. Juli 1931, 131/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Woltereck I[I in Hannover, Georgstraße 39, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 1. August 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 29, Juli 1931, 101/, Uhr. Prüfungstermin am 12. August 1931, 91/, Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest. mit Anzeigepflicht bis zum 28, Juli 1931. Amtsgericht Hannover. Hengersbergy. . [34922] Bekanntmachung.

Das Amtsgericht Hengersberg hat am 9. Juli 1931, nachmittags 4 Uhr 30 Min., über das Vermögen der Hausbesißers- und Hausierereheleute Johann und The- rese Podolsky in Winzer den Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Wendler in Deggendorf. Offener

Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldun der Fonrurssoroerungeit vis ein1ichlieplt

1, August 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusses sowie allgemeiner Prüfungstermin Samstag, den 8. August 1931, vormittags 8% Uhr, im Sißungs- saal des Amtsgerichts Hengersberg.

Hengersberg, den 10. Juli 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hengersberg.

Hohenlimburg. . [34923]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Hemke in Hohenlimburg, Allein- inhabers der Firma Otto Hemtke, daselbst, wird heute, am 9. Zuli 1931, 16,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Gemeinschuldner zahlungsunfähig ist. Der Bücherrevisor von Lockstaedt in Hohen- limburg wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 15. August 1931 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eins Gläubigeraus- schusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. August 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht (Sißungs- saal) Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besibe der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, August 1931 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Hohenlimburg.

Höxter. . [34924]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Schrader in Höxter, Allein- inhabers der Firma Wilhelm Schrader in Höxter, ist heute, nachdem die Eröff- nung des Vergleich3verfahrens abgelehnt ist, um 17 Uhr der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter is der Rechtsanwalt Dr. Bremer in Höxter. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 31. Juli 1931. Erste Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin am 8. August 1931, 914 Uhr, im hiesigen Amktsgericht, Zimmer 1.

Höxter, den 9. Juli 1931.

Der Urkunds3beamte der Geschi\tsstelle des Amtsgerichts.

Kassel. . [34925]

Konkursverfahren.

brüder Riederih in Kassel, Hohenzollern- straße 21, isstt ans 10. Juli 1931, 12 Uhr, das Konkursverßfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Graf zu Ranßau in Kassel. Erste Gläubigerversammlung am 10, August 1931, 1034 Uhr, allge- meiner Prüfungstermin am 20. August 1931, 1014 Uhr, vor dem Amtsgericht in Kassel, Zimmer 9/10. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigepflicht bis 5, August 1931.

Amtsgericht, Abt. 7, Kassel. Kassel, . [34926] Konfursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Vilhelm Wagner in Kassel, Jnhabers der Firma Ph. Wagner, Uhren und Gold- waren in Kassel, Marktgasse 3, ist am 10. Juli 1931, 13 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsarioalt Trauner in Kassel, Erste Gläubigerversammlung am 10. August 1931, 101/, Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin am 20. August 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Kassel, Zimmer Nr. 9/10. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigepflicht bis 5, August 1931. Amtsgericht, Abt. 7, Kassel,

Kempten, Allgäu. . [34927] Bekanntmachung.

Das Amtsgericht Kempten, Konkur3- gericht, hat heute, nachmittags 3 Uhr 15 Min., die Eröffnung des Konkurses über das Vermögen der Unternehmer- eheleute Wilhelm und Josefa Ziegler, leßtere eine geb. März, in Wendelins, Gde. Wiggensbach, in Firma e Ziegler, Wiggensbach, Mechanische Werk- stätte, Bauten von Mühl- und Säge- werken, bei vorliegender Zahlungsun- fähigkeit derselben beschlossen. Rechts- anwalt Dr. Simon in Kempten ist Kon- kursverwalter. Anmeldefrist bis 4. August 1931. Wchl- und allgemeiner Prüfungs- termin Ftieitag, den 14. August 1931, vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des Amtsgerichts Kempten. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4, August 1931,

Kempten, den 10. Juli 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kempten, Allgäu.

Köln. E LLEE ERRS, . [34928]

Ueber das Vermögen der Kommandit- gesellschaft Baer, Menkel & Co. in Köln, von-Werth-Str. 25, Stahl- und Werk- zeuggroßhandel, und deren persönli haftenden Gesellschafter: a) Martin Baer in Köln, Kamekestr. 21, b) Berthold Menkel in Köln-Sülz, Kermeterstr. 18, ist am 6. Juli 1931, 14 Uhr, das Konkur3- verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Krautwig in Köln, Worringer Str. 7, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zaum 3. August 1931. Ab- lauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 3. August 1931, 12 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 21. August 1931, 10,30 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223.

Köln, den 6. Jult 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 78,

Köln, Konfurseröffnung. . [34929]

Ueber das Vermögen der Firma Estebe Textilhandel3gesellschaft m. b. H. in Köln, Hohe Pforte 22, ist am 7. Zuli 1931, 11,35 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist Ludwig Heydt, Köln, Hülchrather Str. 8. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. August 1931. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 5, August 1931, 12,30 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin am 19, August 1931, 12 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223.

Köln, den 7. Juli 1931.

Amtsgericht. Abt. 78.

Köln. Konfurseröffuung. .[34930]

Ueber das Vermögen der Firma Haas & Süßkind G. m. b. H. in Köln-Linden- thal, Dürener Str. 165 a, Pferde- und Futtermittelhandlung, ist am 7. Juli 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter is der Rechtsanwalt Dr. Kaeuffer in Köln, Barbarossaplah 7. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7, August 1931. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerver- sammlung am 7. August 1931, 10,30 Uhr, und allgemeiner Prüfung3termin am 24. August 1931, 19,30 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichens- pergerplaß, Zimmer 223.

Köln, den 7. Juli 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 78,

Körlin, Persante, [34931] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Architekten Vilhelm Collatß, alleinigen A Ai der Firma A. Voelz, Baugeschäst, Körlin (Persante), wird heute, am 11. Juli 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Schuldner zahlungs- unfähig ist. Der Rechtsanwalt Goerliß in Velgard wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. August 1931 bei dem Gericht anzumel- den. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 12. August 1931,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinz Krebs, Jnhabers der Firma Ge-

vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeich-

neten Geriht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird ausgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besihe der Sache und von den Forderun- gen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspruch neh- men, dem Konkursverwalter bis zum 3. August 1931 Anzeige zu machen. Amt3gericht Körlin.

Langensalza,. . [34932]

Ueber das Vermögen des Landwirts Hubertus Freiherr Marschall in Kirch- heilingen, Kreis Langensalza, ist am8, Juli 1931, 1314 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücher- revisor Walther Eisenhardt in Langensalza, Neumarkt 5. Konkursforderungen sind bis zum 8. August 1931 bei dem unterzeich- neten Gericht anzumelden. Offener Arrest bis 1, August 1931. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 15. August 1931 in Zimmer 13 des unter- zeichneten Gerichts.

Das Amtsgericht in Langensalza.

Leipzig. . [34933]

Der Antrag der offenen Handels- gesellschaft unter der handelsgerichtlich eingetragenen Firma „Rost & Kahl“ Rauchwarenhandlung und Lohnkürschnerei in Leipzig C 1, Brühl 25 (Gesellschafter: Kaufmann Erich Kahl und Kürschner- meister Friedrich Rost in Leipzig), über ihr Vermögen das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleih wird gemäß § 24 der Vergleich8ordnung heute, am 8. Zuli 1931, mittags 1 Uhr, das Kon- fursverfahren über das Vermögen der Antragstellerin eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Justizrat Dr. Gottschalck in Leipzig, Dittrichring 8. Anmeldefrist bis zum 17, August 1931, Wahltermin am 8. August 1931, mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 5. Sep- tember 1931, vormittags 11 Uhr. Offener E mit Anzeigepflicht bis zum 22. Juli 1 é

Amtsgericht Leipzig, Abt. Il. A. 1, Harkortstraße 11, Erdgeschoß, Zimmer 8,

am 8. Juli 1931.

Leipzig. . [34934]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert Coldiß in Leipzig C 1, Trinitatis3- straße 7, all. Jnhabers eines Buchdruckerei- geschäfts unter der im Handelsregister eingetragenen Firma „Arthur Schmidt“ in Leipzig C 1, Lutherstraße 11, wird heute, am 9. Juli 1931, vormittags 91/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Schö- bel in Leipzig, Dittrichring 13. Anmelde- frist bis zum 24. August 1931, Wahl- termin am 15. August 1931, vormittags 91/, Uhr. Prüfungstermin am 12. Sep- tember 1931, vormittags 814 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juli 1931

Amtsgericht Leipzig, Abt. I1A 1, den 9. Juli 1931.

Leipzig. . [34935]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Schnabel in Leipzig, Wittenberger Straße 20, all. Fnhabers einer Arma- turenhandlung unter der im Handel3- register nicht eingetragenen Firma „Richard Schnabel“ in Leipzig N 21, Heinickestr. 1, wird heute, am 9. Juli 1931, nahmittags 13/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Arthur Klar- ner in Leipzig, König8piaß 12. Anmelde- frist bis zum 2. September 1931. Wahl- termin am 8. August 1931, nachinittags 1214 Uhr. Prüfungstermin am 12. Sep- tember 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. Juli 1931.

Amtsgericht Leipzig, Abt. TTA 1, Harckortstraße 11.

Mannheim. . [34936]

Ueber das Vermögen der Firma Jung- buschgarage G. m. b. H. in Mannheim wurde heute nachmittag 4!/, Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Arthur Deutsch in Mannheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 1, September 1931. Erste Gläubiger- versammluno am Donnerstag, den 6. August 1931, mittags 12 Uhr. Prü- fungstermin am Donnerstag, den 15. Ok- tober 1931, vorm. 115 Uhec, vor dem Amt3gericht, T1. Stock, Zimmet Nr. 2183.

Mannheim, den 9. Juli 1931,

Bad. Amtsgericht. B.-G. 5.

München. . [34937] Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß der am 1. Juni 1930 in Jngolstadt verstorbenen Margarethe Lagler, leßte Wohnung: München, Mainzer Str. 7, wurde am 8. Juli 1931, nahm. 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkur3verwalter ist Rechtsanwalt Anton Lingg, München, Marienplah 22. Offener Arrest nach Konk.-Ordg. § 118 mt An- zeigefrist bis 25. Juli 1931 is erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen im Zimmer 741/1IV, Prinz-Lud- wig-Str. 9, bis 29, Juli 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerausschusses und wegen der in Konk.-Ordg. §§ 132, 134 und 137 be- zeichnetenAngelegenheiten und allgemeiner Prüfungstermin: Montag, 10. August 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 723/II, Prinz-Ludwig-Str. 9, in München.

Amtsgericht München,

Geschäftsstelle des Konkursgerichts.,

Münehen. Vekanntmachung. Ueber das Vermögen der FirmaE. Gut- mann, off. H.-G., Kaufhaus in München- Sendling, Lindwurmstr. 205, wurde die Eröffnung des Vergleichsverfahrens ab- gelehnt und wurde am 9. Juli 1931, vorm. 8 Uhr 15, der Konkurs eröffnet, Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Justizs rat Dr. Raff in München, Weinstraße 4. Offener Arrest nach Konk.-Ordg. § 118 mit Anzeigefrist bis 1. August 1931 is erlassen. Frist zur Anmeldung der Kon- fursforderungen im Zimmer T41/IV, Prinz-Ludwig-Str. 9, bis 19. August 1931, Termin zur Wahl eines anderen Ver- walter3, eines Gläubigerausshusses und wegen der in Konk.-Ordg. §8 132, 134 und 137 bezeichneten Angelegenheiten: Mittwoch, 5. August 1931, vorm. 81/, Uhr, Zimmer 703/0, Prinz-Ludwig-Str. 9: all- gemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, 26, August 1931, vorm. 8!/, Uhr, Zimmer Nr. 727/11, Prinz-Ludwig-Straße 9, in München. Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

. [34938]

München. Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Föckerer, Jnh. der Firma L. Augenmüller u. Co. Nachfolger, Kranken- pflegeartikel in München, Wohnung: Albanistr. 9/TIT, Geschäftsräume: Spar- fassenstraße 5/0, wurde am 10. Juli 1931, vorm. 8 Uhr, der Konkurs eröffnet. Kon- kfur3verwalter ist Rechtsanwalt Justizrat Spranger, München, Dienerstr. 6. Offener Arrest nah Konk.-Ordg. § 118 mit An- zeigefrist bis 4. August 1931 ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen im Zimmer 741/IV, Prinz-Lud- wig-Straße 9, bis 26. August 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerausschusses und wegen der in Konk.-Ordg. §§ 132, 134 und 137 be- zeichneten Angelegenheiten: Mittwoch, 5, August 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 723/IL, Prinz-Ludwig-Str. 9; all- gemeiner Prüfungstermin: Mittwoch,

[34939]

2. September 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 723/11, Prinz-Ludwig-Str. 9, München. Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkur3gerichts.

in

Niederlahnstein, . [34940]

Ueber das Vermögen der Firma Bau- gesellshaft Gebrüder Leikert, G. m. b. H. in Oberlahnstein, ist, da das Vergleichs verfahren eingestellt ist, gleichzeitig durch Beschluß vom 26. Juni 1931 mit Rechtskraft vom 4. Juli 1931 das Kon=- kursverfahren eröffnet worden, weil die Zahlungsunfähigkeit der Schuldnerin dargetai ist. Konkur3verwalter: Kauf- mann Karl Müll, Niederlahnstein. Kon- kursforderungen sind bis zum 30. Juli 1931 anzumelden. Zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- \chusses und nötigenfalls über die im § 132 K.-O. bezeichneten Gegenstände wird Termin auf den 16. Juli 1931, vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 11, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Termin auf den 13, August 1931, vorm. 10 Uhr, Zimmer 11, anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiß haben oder zur Konkurcs3- masse etwas schuldig sind, ivird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- abfelgen oder zu leisten, auch die Ver- pflihtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 31. Juli 1931 Anzeige ju machen.

Niederlahnstein, den 26. Juni 1931.

Amtsgericht.

Nimptseh. . [34941]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns3 Hans Scheuermann in Nimptsch ist am 10, Zuli 1931, 1714 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Kaufmann Conrad Müner in Nimptsh. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am4. August 1931, vorm. 914 Uhr, Zimmer 3. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 25. Juli 1931.

Amtsgericht Nimptsch.

Pforzheim. . [34944] Ueber das Vermögen des Albin Hëöser, Gold- und Silberkettenfabrik in Pforz- heim, Nagoldstr. 19, wurde heute vor- mittags 10,25 Uhr Konkurs eröffnet. Verwaltex: Rechtsanwalt Dr. Brenk in Pforzheim. Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 31, Juli 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am Montag, den 10. August 1931, vormittags 114 Uhr, vor dem Amtsgericht, 2. Stock, Zimmer 109. Pforzheim, den 11. Juli 1931. Amtsgericht A T.

Verantwortlih für Schriftleitung i, V.: Weber in Berlin. Verantwortlih für den Verlag unò Angeigenteil ; i. V.: Oberrentmeister Me y e r, Berlin. Druck der Preußischen Druckerei und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin. ilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

Ir. 161.

7. Konkurse un Vergleichssachen.

Oranienburg. . [34942] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Aktienge- sellschaft Fabiau & Mehlhose Pa- pierwarenfabrik in Sachsenhausen ist am 8, Juli 1931, nachmittags 15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter is der Rechtsbeistand Hermann Schütt in Oranienburg. Frist zur An- meldung von Konkursforderungen bis zum 10. August 1931 und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25, Juli 1931. Erste Gläubigerversammlung am 30. Juli 1931, vorm. 1014 Uhr. Erster Prüfungs- termin am 24. August 1931, vorm. 11 Uhr, Amt3gericht Oranienburg, Berliner Straße Nr. 54, Zimmer 15. N, 4, 31/3.

Oranienburg, den 8. Juli 1931.

Amtsgericht.

Osterholz-Secharmbeek. . [34943] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Erih Stüßer in Osterholz-Scharmbeck, Goëthestr. 602, wird heute, am 9. Juli 1931, vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Gemeinschuldner seine Zahlungsunfähigkeit dargetan hat. Der Rechtsanwalt Reichelt in Osterholz- Scharmbeck wird zum Konkursverroalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 8, August 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten vder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf Montag, den 10, August 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besib haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, August 1931 Anzeige zu machen. Das Amtsgericht in Osterholz-Scharmbeck.

Peitz. Konfursverfahren. . [34945]

Ueber das Vérmögen des Handels- manns Paul Kloas, Peiß N.-L., Haupt- straße 3, wird heute, am 10. Zuli 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Friedrich Braun in Peiß wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum I, August 1931 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfall3 über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den8. August 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeihneten Geriht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{huldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25. Zuli 1931 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Peiß.

Radolfzell, . [34946] Ueber den Nachlaß des Gastwirts Kon- rad Reich in Radolfzell wurde heute, vormittags 914 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Riedlingec in Radolfzell. Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 14, August 1931, Erste Gläubigerversammlung am Samstag, den 8. August 1931, vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin am Samstag, den 22. August 1931, vorm. 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Radolfzell, IL. Stock, Zimmer Nr. 37. Radolfzell, den 9. Juli 1931. Amtsgericht. Rosenbery, O. S. [34947] Vecchluß.

Ueber das Vermögen der Kaufleute Jgnaß Sklorz und Alfons Sgorzelfki, Inhaber der Firma J. Sklorz & Co., beide in Rosenberg, O.-S., Rosenstraße 4, it am 9. Juli 1931 um 18 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Nechtsbeistand Kosiol in Rosenberg, O.-S. Konkursforderungen find bis zum 1. August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfung der angemel- deten Forderungen am 5. August 1934

zugleich Zentralha

Ea

Zweite ZentralhandelS8registerbeilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

um 11 Uhr, Zimmer Nr. 16. Arrest und Anzeigepflicht bis 27. Juli 1931, Rosenberg, O.-S., den 9. Juli 1931, Das Amtsgericht. (2 N 7/31.)

Rosenheim. . [34948]

Das Amtsgericht Rosenheim hat mit

Beschluß vom 8. Juli 1931, nachmittags 314 Uhr, das Vergleihsverfahren zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Schneider in Redenfelden/Raubling ein- gestellt und zugleih über dessen Ver- mögen das Konkursverfahren eröffnet. Der Beschluß is durch Rechtsmittelverzicht am 9. Juli wirksam geworden. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Naters in Rosenheim. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 22, Juli. Konkursforde- rungen sind bis 29. Juli 1931 ein\s{chließlich anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, den 5. August 1931, nahm. 3 Uhr, im Sißungssaal. Geschäftsstelle me Amtsgerichts Rosen- heim.

Schleswig.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns W. Ahrens in Schleswig, Mönchenbrück- straße, ist heute, am 10. Juli 1931, vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Peter Thaysen in Schleswig, Friedrichstraße, ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldungen sind bis zum 28. Juli 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 1. August 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 29. August 1931, vormittags 1014 Uhr. Offener Arrest mit

Anzeigefrist bis zum 25. Juli 1931.

Das Amtsgericht in Schleswig.

[34950]

[34949]

Sechloppe.

Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Geschäfts- inhaberin Helene Klein geb. Schulz in Schloppe is heute um 124 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Rentier Gregor Frieske in Schloppe. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 15, August 1931. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstecmin am 27, August 1931, 9 Uhr.

Schloppe, den 9. Fuli 1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Straubing. . [34953] Bekanntmachung.

Das Amtsgericht Straubing Hat mit Beschluß vom 10. Juli 1931, 12 Uhr mittags, über das Vermögen der „Geschäftsstelle des Landwirtschastlicken Bezirksvereins Straubing für An- und Verkauf, e. Gen. m. b. H. in Straubing“ das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt J. R. Ruland in Straubing. Offe- ner Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 10, August 1931. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. August 1931, Termin zur Wahl eines anderen Konkursverwalters und eines anderen Gläubigerausschusses, sowie allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 20, August 1931, 8 Uhr vorm., vor dem gdes Straubing, Schwurgerichts- aal.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Straubing

Stuttgart, . [34954]

Ueber das Vermögen des Frißz . Born- häuser, Kaufmanns in Stuttgart-Wangen, Nähterstraße 48, Fnhabers einer Wein- großhandlung in Stuttgart, Rote- straße 21, is seit 11. Juli 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsantoalt

Mainzer Il in Stuttgart, Friedrichstr. 32. | Offener Arrest mit Anziegfrist bis 31. Zuli ' Ablauf der Anmeldefrist: 7. Sep-

1931. tember 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am Freitag, den 14. August 1931, vormittags 8 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin am Freitag, den 18, September 1931, vormittags 914 Uhr, je Justiz- gebäude, Archivstraße 15, T1. Stock, Saal Nr. 208. Württ. Amtsgericht Stuttgart L.

Stutlgart. . [34955] Ueber das Vermögen des Karl Kühner, Hut-, Müßen- und Pelzgeschäfts in Cann- statt, Schmidenerstraße 42 und Markt- straße 47, ist am 9. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. worden. Konkursverwalter: Bezirksnotar Möhle in Cannstatt, Hofenerstraße 5. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen, offener Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkursverwalter bis 25. Juli 1931, Wahltermin, Prüfungstermin, sowie zur evtl. Beschlußfassung gemäß §8 132, 134 K.-O.: Samstag, 1. August 1931, vormittags 1034 Uhr, vor dem Amts- gericht Stuttgart IT in Cannstatt. Wil- helmstraße 4, IT. Stock, Sißungssaal. Amtsgericht Stuttgart IL,

Swinemünde. . [34951] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Joseph Jasper in Swinemünde wird heute, am 8. Juli 1931, nachmittags 5 Uhr,

Offner

das Konkursverfahren eröffnet. Konkur3- verwalter: Kaufmann Johannes Srocka in Swinemünde. Anmeldefrist bis zum 15, Augvyst 1931. Erste Gläubigerver- sammlung am 27. Juli 1931, vorm, 10 Uhr. OffencrArrest mit Anzeigefrist bis 15. August 1931, Termin zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen am 1. Septem- ber 1931, vormittags 10 Uhr. Swinemünde, den 8. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Swinemünde, . [34952] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Jasper in Swinemünde wird heute,

Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verawlter: Kaufmann Johannes Srocka in- Swinemünde. Anmeldefrist bis zum 15, August 1931. Erste Gläubigerver- sammlung am 27. Juli 1931, vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15, August 1931, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 1.Sep- tember 1931, vormittags 10 Uhr.

Swinemünde, den 8. Juli 1931.

Das Amtsgericht,

Tettnang, . [34956]

Ueber das Vermögen des Wilhelm Häfele, Wagnermeisters und Landwirts in Dietmannsweiler, Gde. Tannau, wurde am 11. Juli 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffüet. Konkurs- verwalter: Bezirksnotar Stängel in Tett- nang und dessen Stellvertreter Notariats- prafktikant Mohn in Tettnang. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, offe- ner Arrest mit Anzeigepflicht an den Kon- fursverwalter: 31, Juli 1931. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläubigerausschusses und gem. §§ 132, 134 K.-O., sowie allgemeiner Prüfungs- termin: Dienstag, 18, August 1931, vor- mittags 10 Uhr.

Amtsgericht Tettnang.

TilIsit. [34957] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Firma Hans Kaptuller, Buch- und Kunsthandlung in Tilsit, Hohe Straße 36, alleiniger Jnhaber Hans Kaptuller, ist heute, 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Friß Deutsch in Tilsit, Dirchonstraßo. Gesto (länhigor« versammlung am 6. August 1931, 1114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 3. Sep- tember 1931, 102/, Uhr, Zimmer 280 (Neubau). Anmeldefrist für Konkurs- forderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. August 1931, Tilsit, den 8. Juli 1931.

Amtsgericht.

Tilsit. SKonfursverfahren. . [34958] Das am 17. Juni 1931 über das Ver- mögen der Firma Friß Schneßkat in Tilsit, Hohe Straße 9, Alleininhaber Kaufmann Friß Schneßkat eröffnete Ver- gleichs8verfahren wird eingestellt und gleichzeitig heute, 18 Uhr, das Konkurs=- verfahren eröffnet. Konkursverwal- ter: Kaufmann Max Killath in Tilsit, Deutsche Straße 66. Erste Gläubiger- versammlung am 30. Juli 1931, 1034 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 3, Sép- tember 1931, 10% Uhr. Zimmer 280 (Neubau). Anmeldefrist für Konkurs- forderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. August 1931, Tilsit, den 9. Juli 1931, Amtsgericht.

Trier. Konfur8eröffnung. . [34959]

Ueber das Vermögen der Spar- und Kreditbank, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Liqui- dation in Trier, ist am 8. Juli 1931, vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechts- anwalt Frieß in Trier. Offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum 1, August 1931. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 14. August 1931, vormittags 1114 Uhr, an hiesiger O) Dietrichstraße 16, Zimmer

: .

Amtsgericht 3a, Trier.

Waldkirch, Breisgau. [34960]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Rösel in Waldkirch i. Br. wurde am 9. Juli 1931, vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Emil Kury in Waldkirch i. Br. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie An- meldefrist bis 1. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am Donnerstag, den 6. August 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Bad. Amtsgericht Waldkirch i. Br., IT. Sto, Zimmer Nr. 26.

Waldkirch i. Br., den 11. Juli 1931,

Bad. Amtsgericht.

Werdau. . [34961] Beschlüsse in dem Vergleißs- und

Konkursverfahren über das Vermögen

der Frau Lina Biedermann geb. Kunz, Jnhaberin eines Handel3geschäfts mit Kolo-

nialwaren unter der im Handelsregister

am 8. Juli 1931, nahmittags 5 Uhr, das |f

D A2

mann in Werdau, Bahnhofstraße 43,

eingestellt. bezeihneten Schuldnerin wird das Kon- fursverfahren eröffnet, Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Pelz in Werdau. Offener Arrest is erlassen.

Amtsgericht Werdau, den 29. Juni 1931,

TT. Der Beschluß vom 29, Juni 1931, durch den das Konkursverfahren über das Vermögen der bezeichneten Gentein- s{huldnerin eröffnet worden is, ist mit dem Ablauf des 8. Juli 1931 rehtêkräftig und damit wirksam geworden. Anmelde- rist bis zum 25. Juli 1931, Wahltermin am 31. Juli 1931, vormittags 914 Uhr. Prüfungstermin am 31. Juli 1931, vor- mittags 914 Uhr. Anzeigepflicht bis zum 25, Juli 1931.

Amtsgericht Werdau, den 9, Zuli 1931.

Wermeiskirechben. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der handels- gerihtlich eingetragenen Firma Georg Wüsthoff, Wermelskirchen, und deren Jn- haberin Wwe. Georg Wüsthoff, Wermels- kirchen, Kölner Straße 63, ist am 9. Juli 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- anivalt Dr. Hartmann, Wermelskirchen. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis 2. August 1931, Termin für Bestellung eines Gläubigerausschusses zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verivalters am 4. August 1931, 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen des 20. August 1931, 10 Uhr, Zimmer 4, des Amtsgerichts. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 2, August 1931 ist erlassen. 3 N 9/1931. Das Amtsgericht in Wermelskirchen.

Wiesbaden,

. [34962]

. [34963] Maria Esper

10,10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Schröder IT in Wiesbaden-Biebrich, Rat- hausstraße 88. Konkursforderungen sind in doppelter Ausfertigung unter der An- schrift: Amtsgericht, Konkursabteilung, bis

im 81, Juli 1931 L V trotz änmlüng ueber Euje

10% Uhr; Prüfungstermin am 25. August 1931, 914 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Kirchgasse 15, IIL, Zimmer Nr. 208/9. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 31. Juli 1931.

Amtsgericht Abteilung 6b, Wiesbaden, am 7. Juli 1931,

Wiesloch. . [34964]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns JFohannes Bayer in Wiesloch wurde heute, mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kausmann * Adolf Lechner in Wiesloch. Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 1. August 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am Donnerstag, den 6. August 1931, vormittags 11 Uhr, ver dem Amts- gericht Wiesloch, 1. Stock, Zimmer Nr. 1,

Wiesloch, den 10, Juli 1931,

Bad. Amtsgericht.

. [34965] Wittenberge, Bz. Potsdam.

Beschlüsse in dem Vergleichs- und Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Paul Otto, Jnhabers eines Sortimentsgeschäfts, Wittenberge, Chaus- seestraße 25.

1, Veber das Vermögen des bezeich- neten Schuldners wird das Konkursver- fahren eröffnet. Der Bücherrevisor Martin Schröder in Wittenberge, Lenzener Str. 2, wird zum Konkursverwalter ernannt. Dieser Beschluß wird erst mit seiner Rechtskraft wirksam.

Wittenberge, den 22. Juni 1931.

Das Amtsgericht.

2. Der Beschluß vom 22. Juni 1931, durch den das Konkursverfahren über das Vermögen des bezeichneten Gemein- \huldners eröffnet worden is, ist mit

kräftig und damit wirksam geworden. Jn Ergönzung dieses Beschlusses wird an- geordnet: Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 27. Juli 1931, 11 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 10. August 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 20, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juli 1931, : Wittenberge, den 6. Juli 1931. Das Amtsgericht.

Wuppertal-Barmen, . [34966] Ueber den Nachlaß des am 29, Mai 1931 zu Barmen verstorbenen Buchbinder-

nicht eingetragenen Firma Lina Bieder-

L, Das Vergleihsverfahren wird Ueber das Vermögen der

ndelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 14. Fuli

———_ E R ——

1931

habers der Firma Wilhelm Dreibhol [315 Buchbinderei, Wupparto-Variner Labs straße 10, ist am 10. Zuli 1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Verwalter ist Prozeßagent Daemgen in Wuppertal-Barmen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. August 1931, Ab- lauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 8. August 1931, 1034 Uhr, und allgemeiner Prüs- fungstermin am 22. August 1931, 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Sedanstraße, Zimmer 15. Amtsgericht Wuppertal-Barmen.

Wuppertal-Elbhertfeld. . [34967] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Deerberg in Wuppertal-Elber- feld, Neuenteih 89, Papier- und Papven- großhandlung, ist am 10. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt von Wobeser-Warnstedt in Wuppertal-Elberfeld. Anmeldefrist bis zum 15, August 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 13, August 1931, 101/, Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 10. September 1931, 102/, Uhr, Zimmer 106. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 13. August 1931, Amtsgericht Wuppertal-Elberfeld. Abt. 13,

Wuppertal, Elberfeld, . [34968]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alexander Günther in W.-Elberfeld, Kip- dorf 32, ist am 8. Juli 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Rechnungsrat Wille, W.- Elberfeld, Ewaldstraße. Anmeldefrist bis zum 20, August 1931, Erste Gläubiger- versammlung am 6. August 1931, 1014Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 10, Sep- tember 1931, 10 Uhr, Zimmer 106. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. August

Ueber das Vermögen des Fräuleins | in Wiesbaden-Biebrich, ! Kasteler Straße 1, ist am 7. Juli 1931, |

dem Beginn des 30. Juni 1931 rechts- | Schl

1931, Amtsgericht Wuppertal-Elberfeld. Abt. 13,

Aue, Erzgeb. . [34970] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des FJnhabers einer Herings- räucherei und Kolonialwarenhandlung Karl Wilhelm Engelmann in Aue (Sa.), Eisenbahnstr. 1, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mmitänsricht Aue. ben 9. Juli 1931.

Augustusburg, Erzgeb. . [34971] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Spar- und Vorschuß- vereins Borstendorf, e. G. m. b. H. in Borstendorf, wird zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Verwertung der zur Konkursmasse gehörigen Hypotheken und über die Wahl eines anderen Verwalters an Stelle des erkranften Konfursverwwal- ters Ortsrichters Beier in Waldkirhen- Zschopenthal eine Gläubigerversammlung auf den 20. Juli 1931, nachmittags 3 Uhr, vor das Amtsgericht Augustusburg be- rufen. Das Amtsgericht Augustusburg, Erzgeb., den 10. Juli 1931.

Bad Oeynhausen,. Beschluß. Jn dem Konkursverfahren über des Ver- mögen des Klempnermeisters Walter Gerdsmeyer in Bad Oeynhauser, Porta- straße 4, werden 1. die Auslagen der Mit- glieder des GläubigerausschGusses auf 2) 20,— RM für den Kaufmann Josef Lingemann, Bad Oeynhausen, b) 30 RM für den Kaufmann August Pardey, Minden, die Vergütung des Konkursver- ivalters auf 300,— RM, seine Auslagen auf 88,08 RM festgeseßt; 2. das Konkurs3- verfahren wird nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben. Bad Oeynhausen, den 9. Juli 1931. Das Amtsgericht.

. [34972]

Berlin. . [34973] Das Konkursverfahren über das Ver=- mögen des Kaufmanns Bruno Kaufman, Alleininhabers der gleihnamigen Firma in Berlin, Beuthstr. 15 (Groß- und Fabri- kationsgeschäft in Strickwaren), is infolge ußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 8. Juki 1931 aufgeho- ben worden. - Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

[34974]

Beuthen, O. S.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Hugo Weiß in Beuthen, O. S., Jnhabers der Firma Louis Weiß in Beuthen, O. S., ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

am 6s. Juli 1931 aufgehoben worden.

Amtsgericht Beuthen, O. S.

Bonn. Vesehluß. . [34975]

1. Das Konkursverfahren über das Vermögen a) des Bankhauses Louis David, Kom.-Ges. in Bonn, b) des Nach- lasses des verstorbenen Bankiers Louis David wird nach Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben. Eine Nachtrags- verteilung bleibt vorbehalten. 2. Das

meisters Otto Dreibholz, alleinigen Jn-

Konkursverfahren über das Vermögen