1931 / 164 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eschenbach, Oberpfalz. .[35906]

Das Amtsgericht Eshenbah (Obers- alz) hat über das Vermögen des Land- r in Heinersreuth,

ohann Bermli Juli 1931, nach-

Haus Nr. 16, am 1: mittags 4 Uhr 30 Min., den Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Stödel in Eshenbach. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Kon- Iursforderungen bis 3. August 1931 ein- Ichließlich. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- ausschusses, Beschlußfassung über die in den §§ 132—137 K.-O. bezeichneten Fra- gen sowie allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 11, August 1931, nach- mittags 3 Uhr, im Sißungssaal des Amts- gerichts dahier, Erdgeschoß. | Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Ueber das Vermögen der offenen Han- dels8gesellshaft Jgnaz Traut in Fulda ist am 14. Juli 1931, 1214 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. walter: Kausmann Oswald Milker in Fulda, Erste Gläubigerversammlung den 10, August 1931, 9 Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin den 24. August 1931, 9 Uhr, beide Termine bei uns, Zimmer Nr. 11; Anmeldefrist und offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 17. August 1931

Fulda, 14. Juli 1931. Amtsgericht. Abt, 5,

Konkursver-

Gelsenkirehen.

Ueber das Vermögen der offenen Han- delsgesellschaft Textil- und Kurzwaren, alleinige Jnhaber Emilie Adlof} und Martha Murmann, Wanne-Eickel, Ebertstraße 3/5, is heute, 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs-

Schnellenbach,

Geschwister Kretschmer,

Bücherrevisor Wanne-Eickel, Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 28. August 1931. Anmelde- frist bis zum 28. August 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am 14, August 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- gericht, Overwegstraße 35, Zimmer 9, Prüfungstermin am 11. September 1931, vormittags 10 Uhr, daselbst. Gelsenkirchen, den 13. Juli 1931. Das Amktsgericht.

Glauchau. Ueber das Vermögen des Vereins Ge- stelle-Verband e. V. in Glauchau wird heute, am 15. Juli 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Lokalrichter Anmeldefrist bis zum 15, August 1931. Wahltermin am 12. August 1931, nach- Prüfungstermin am 9, September 1931, nahmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. August 1931. K 21/31. Amtsgericht Glauchau,

Gotha. Konkursverfahren. [35910] Ueber das Vermögen der Firma Dampf- iegelei- und Dachziegelwerke Louis F. riedrichs sowie des Ziegeleibesißers Max Friedrihs in Gotha 10. Juli 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. walter is der Bücherrevisor Erbe in Gotha, Pfortensttaße 5. Konkursforderungen sind bis zum 22, August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Termin über die Bestellung eines Gläubigerausschusses ist auf den 3, August 1931, vormittags 9 Uhr, und Prüfungstermin auf den 29. August 1931, vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 46, anberaumt.

Gotha, den 10. Juli 1931,

Thüringisches Amtsgericht.

Grevesmühlen, Mecklb. .[35911] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirts Wilhelm Satow in Grevesmühlen wird heute, am 14. Juli 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren. eröffnet. Konkursvertoalter: Schuhr, Grevesmühlen. versammlung:

mittags 314 Uhr.

wird heute,

Konkursver-

Rechtsanwalt rste Gläubiger- 5, August 1931, vorm. Offener Arrest mit Anmelde- frist: 11, August 1931. Prüfungstermin: 20, August 1931, vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht.

Medckl.-Schwer. Amtsgeriht Greves-

MUalle, Saale. Ueber den Nachlaß des verstorbenen otelbesißers Rudolf Diederich genannt alle a. S., Große Stein- straße 65, ist heute, 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. mann Max Knoche in Halle a. S., Her- mannstraße 5. Offener Arrest mit An- zeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 28. August A 2% Uhr, Preußenring 13, Zimmer

r. 45, Halle, den 14. Juli 1931, Das Amtsgericht. Abt. 7.

Uamburg.

Ueber das Vermögen der Frau Hens riette Wilhelmine Carstens, geb. Brase, Hamburg, Grindelhof 43 Il, in nicht ein- etragener Geschäftsbezeichnung Henny

arstens, Hamburg, Gr. Theaterstr. 34/35, Erdgeschoß, Handel mit Damenhüten, ist heute, 16,49 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: beeidigter Bücherrevisor Arthur Bartels, Hamburg, Ferdinandstraße 29. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, August d. J. einschließlich. Anmelde- frist bis zum 14, September d. J. ein- sließlich. Erste Gläubigerversammlung Dienstag, den 18. August 1931, 1214 Uhr.

Verwalter:

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 164 vom 17, Juli 1931, S. Z

Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, 1 lung und allgemeiner Prüfungstermin: ¡Münnerstadt. . [35928] den 6. Oktober 1931, 11 Uhr, 8. August 1931, vorm. 10 Uhr. Anzeige-| Das Amtsgericht Münnerstadt hat Hamburg, 13. Juli 1931, frist bis 25. Juli 1931, Offener Arrest ist | unter Ablehnung des Vergleichsverfahrens Das Amtsgericht, erlassen. über das Vermögen der Firma Friß

Ueber das Vermögen des Kausmanns Hans Heinri Wilckens, Hamburg, Jse- | Kelheim, -[35921] | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter i

straße 25 1, alleinigen Jnhabers der | Das Amtsgeriht Kelheim hat am i il s Firma Heinrich Wilckens, Hamburg, | 10. Juli 1931, nahm. 5 Uhr 50 Min, über Le Mens 0 a E, Ds Niedernstraße 2 „Montanhof“, mit Zweig- | das Vermögen der Gemischtwarenhänd- 25. Juli 1931, Frist zur Anmeldung der geshäften in Hamburg, Möndebergstraße | lerseheleute Sebastian und Anna Schnell Konkursforderungen bis einschließlich „Südseehaus“, Hammerbrookstraße Ee | von Hohenpfahl, Haus Nr. 5, den Konkurs 30. Juli 1931, Termin zur Wahl eines ate S Í s deren Verwalters, Bestellung eines hafenstraße „Fruchthos“, in Wandsbek: | walt Pfaffenberger in Kelheim. Offener ars ; Í

Ecke Lübecker Straße und Sternstraße, | Arrest is erlassen. Frist zur Anmeldung îher die in S A E B O Ecke Hammerstraße und Hamburger | der Konkursforderungen bis 31. Juli 1931. Gegenstände in Verbindung A dem Straße, in Stade: Bahnhofstraße 1, Termin zur Wahl eines anderen Ver- allgemeinen Prüfungstermin am Don- Timmendorfer Strand, Strandallee 84, | walters und Bestellung eines Gläubiger- nerstag, 6. August 1931 nachmittags und Scharbeuß a. d. Ostsee, Tankstelle, | ausshusses am 6. August 1931, vormittags 3 Uhr, in Sibungssaal Nr. 2 des Amts-

Besenbinderhof, Ecke Banks- und Ober- | eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsan-

igarrenhanbdel, ist heute, 10 Uhr 11 Min., |9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am : Mi ran eröffnet. Verwalter: beeidigter | 20. August 1931 vor dem Amtsgericht ut rgw Amtsgerichts Bücherrevisor Georg Bergmann, Hamburg, | Kelheim, vorm. 9 Uhr. :

Lilienstraße 36, Offener Arrest mit An- | Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kelheim. | Neuwied. . [35929]

Jefri Au Witte iedenen Î Ueber das Vermögen der Firma Rhei- schließlich. Anmeldesrist bis zum 13, Sep- | Köln. Konkurseröffnung. . [35922] nische Bimssand-Verkaufsvereinigung m. tember d, J. einshließlih, Erste Gläu-| Ueber das Vermögen der Firma Eugen |b, H. in Neuwied is am 14. Juli 1931, bigerversammlung Dienstag, den 4. August | Oppenheimer in Köln, Bismarckstraße 25, vormittags 1114 Uhr, das Konkursver- 1931, 12 Uhr 15 Min. Allgemeiner Prü- | ist am 14, Juli 1931, 11 Uhr, das Konkurs- fahren eröffnet. Konkursverwalter:

zeigefrist bis zum 1, August d. J. ein-

fungstermin Dienstag, den 13. Oktober | verfahren eröffnet worden. Verwalter Rechtsanwalt Dr. Steinhardt, Neuwied.

1931, 10 Uhr. 5 ist der Diplomkaufmann Hans Schmiß in | Erste Gläubigerversammlung und allge- Hamburg, 13, Juli 1931. Köln, Gereonstraße 65 (Fernruf: 225854). | meiner Prüfungstermin: 4. August 1931, Das Amtsgericht, Nene Ee S pen pit 4 uen vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeih- ———— 13, August 1931. auf der Anmeldefrist | neten Gericht, Hermannstraße 39, Land- Hannover, [35915] | an demselben Tage. Erste Gläubiger- M ducaEd Mac 15/13. Anmelde-

Ueber das Vermögen der Deutschen | versammsung am 13. August 1931, frist und offener Arrest mit Anzeigefrist

Wein- und Spirituosen-Gesellschaft mit 104 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | bis 31. Juli 1931.

beshr. Haftung in Hannover-Linden, termin am 25. August 1931, 914 Uhr, an Amtsgeet{t Neuwied Davenstedter Straße 8, wird heute, am | hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am R E tas

14, Juli 1931, 13,10 Uhr, das Konkurs- Reichenspergerplaß, Zimmer 223, Nürnberg. . [35930] verfahren eröffnet, Der Rechtsantvalt Köln, den 14. Juli 1931. Das Amtsgericht Nürnberg hat über Dr. Fraenkel, hier, Georgstraße 16, wird Amtsgericht. Abteilung 80. das Vermögen des Kaufmanns Max zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- iee L L D Ledermann in Nürnberg, Am Max- frist bis zum 10, August 1931, Erste | Köslia. - [35923] | feld 95/1, Alleininhabers der Firma

Gläubigerversammlung am 5. August | Ueber das Vermögen des Kolonial- | Ledermann & Lindner, Großhandel mit

1931, 9 Uhr, Prüfungstermin am | warenhändlers Conrad Kleinert in Köslin, Trikotagen, Wäsche- und Wollwaren in 19, August 1931, 9 Uhr, hierselbst, Am | Bergstraße 4, ist heute Konkurs eröffnet. | Nürnberg, Luitpoldstraße 7/1, am 14. Juli

Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. | Verwalter: Kausmann Paul Schröder in | 1931, vormittags 9 Uhr, den Konkurs er- Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Köslin, Mühlentorstraße. Anmeldefrist | öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt

5. August 1931. und offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Dr. Stein in Nürnberg, Hefnersplay 10. Amtsgericht Hannover. 29, Juli 1931, Erste Gläubigerversamm- | Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist

: ftebt lung und Prüfungstermin am 5. August | bis 10. August 1931, Frist zur Anmeldung Heide, Holstein, [35916] | 1931, nahmittags 16 Uhr, Zimmer Nr. 46. | der Konkursforderungen bis 17. August

Konkursverfahren. Amtsgericht Köslin, den 13, Juli 1931, | 1931, Zuc Beschlußfassung über die Wahl

Ueber das Vermögen des Kaufmanns], eines anderen Verwalters sowie über die Amandus Peters in Hennstedt wird heute, | Leipzig. [35924] | Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und ]| am 13. Juli 1931, nahmittags 12,25 Uhr, | Ueber das Vermögen der Firma | üher die in den §8 132, 134 und 137 der das Konkursverfahren eröffnet. Der Ge- | M. Ramm, Gesellschaft mit beschränkter | Fnkursorbnung bezeichneten Angelegen- schäftsführer Otto Schütt in Heide wird | Haftung in Berlin, Lederwarenklein- | eiten Termin am Donnerstag, den zum Konkursverwalter ernannt. Termin | handlung mit Hauptgeschäft in Leipzig, | 13, August 1931, vorm. 814 Uhr. Allge- zur Wahl eines anderen Verwalters, | Kaiserstraße 1, Petersstraße 1/3 Und | einer Prüfungstermin am Donnerstag, Gläubigerausshusses und wegen der An- | Zweigniederlassung in Chemniß, Markt- | n 27, August 1931, vormittags 814 Uhr gelegenheiten nah § 132 der Konkurs- | gäßchen 8, geseßlich vertreten dur den |j, jn“ Zimmer Nr. 452/0 des Zustiz- ordnung sowie zur Prüfung der ange- | Geschäftsführer Richard Ramm in Leipzig- | «häudes an der Fürther Straße zu meldeten Forderungen wird auf den | Reudnib, Dresdner Straße 32, wird heute, | Pjrnberg. 28. August 1931, vormittags 11 Uhr, vor {am 11. Juli 1931, vormittags 1034 Uhr, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. dem unterzeichneten Gericht, hierselbst, | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- L Zimmer Nr. 8, anberaumt. Öffener Arrest | verwalter: Rechtsanwalt Dr. Dreßler in | Nürnberg. . [35931] mit Anzeigefrist bis 14, August 1931, | Leipzig, Grimmaischer Steinweg 11. An-| Das. Amtsgericht Nürnberg hat über Anmeldefrist bis zum 14. August 1931, | meldefrist bis zum 15, August 1931. | has Vermögen der offenen Handelsgesell-

Heide, den 14. Juli 1931, Wahltermin am 6. August 1931, vor-| {aft in Firma Gebrüder Löwenfels, Das Amtsgericht, mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | Groß- und Kleinhandel mit Baumtwol!- 3. September 1931, vormittags 914 Uhr. | waren und Wäsche in Nürnberg, Kaiser-

Heide, Holstein. [35917] | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum straße 4/1, am 14. Juli 1931, vormittags

Konkursverfahren. 25. Juli 1931, 114 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs-

Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Amtsgericht Leipzig, Abt, IT A, 1, detbalier: Rechtsanwalt De, Gi in Nürn- Wilhelm Witt, bisherigen Jnhabers der Harkortstraße 11, berg, Fürther Straße 58, Offener Arrest Firma Wilhelm Witt in Heide, z. Zt. n}, 59251 | erlassen mit Anzeigefrist bis 10. August Altona, Lohmühlenstr. 53, wird heute, | Leipzig. [35925] | 1931, Frist zur Anmeldung der Konkurs-

am 14. Juli 1931, nahmittags 16,40 Uhr, | Ueber das Vermögen der Firma i8 17. 1931. o das Konkursverfahren eröffnet. Der | Künstlerhaus, Wirtschaftsbetriebe mit be- Sa Uber die Wak eines Ea Rechtsanwalt Ernst Schoof in Heide wird | shränkter Haftung in Leipzig C 1, Nikisch- | walters sowie über die Bestellung eines zum Konkursverwalter ernannt. Termin | play 2, geseblih vertreten durch ihren | g[äubigerausscusses und über die in den zur Wahl eines anderen Verwalters, | Geschäftsführer Gastwirt Louis Lange in § 132, 134 und 137 der Konkursordnung Gläubigerausschusses und wegen der An- | Leipzig, wird heute, am 14. Juli 1931, N a ibaaeten Angelegenheiten Termin am gelegenheiten nah § 132 der Konkurs- | vormittags 114 Uhr, das Konkursver- Donnerstag, den 13. August 1931, vor- ocdnung sowie zur Prüfung der ange-| fahren eröffnet. Konkursverwalter: | nittags 912 Uhr; allgemeiner Prüfungs- meldeten Forderungen wird auf den | Rechtsanwalt Dr. Dralle in Leipzig, | ermin am Donnerstag, den 27. August 28. August 1931, mittags 12 Uhr, vor | Markgrafensttaße 8. Anmeldefrist bis zum | 1931 vormittags 9 Uhr, je im Zimmer dem unterzeichneten Gericht, hierselbst, | 1. September 1931. Wahltermin am | p, '452/0 des Justizgebäudes an der Zimmer Nr. 8, anberaumt. Offener Arrest | 17. August 1931, vormittags 10/2 Uhr. | Fürther Straße zu Nürnberg.

mit Anzeigefrist bis 14, August 1931, | Prüfungstermin am 22. September 1931, Geschäftsstelle des Anatsgerichts.

Antneldefrist bis 14. August 1931. vormittags 8/4 Uhr. Offener Arrest mit E Heide, den 14, Juli 1931. Anzeigepflicht bis zum 31. Juli 1931, Oldenburg, Oldenburg. .[35932] Das Amtsgericht. Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A, 1, Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Harkortstraße 11, Hans Lorenz, Jnhabers der Firma Kada-

Hirschberg, Riesengeb. [35918] Werke, elektr. Hydraul. Vulkanisier- und - [35926] Protektier-Anstalt, Oldenburg, Linden-

G () V T s s Ueber das Vermögen des Mühlen- und Ueber das Vermögen der offenen Han- B L L e Sul E

Sägetwerksbesißers Gustav Lachmann in ; Alt Kemniß i. Rsgb. wird heute, am | delsgesellschaft unter der im Handels- | ormittags 814 Úhr, daë Konkursverfahren

; ister eingetragenen Firma „Rothfuchs | : y

10. Juli 1931, 16,30 Uhr, das Konkurs- | kegis LRR t DON eröffnet. Zum Verwalter ist der Auktio- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Max E ey E, O nator J. A. Behnke in Oldenburg ernannt. Mahler in Bad Warmbrunn, Hornstr. 18, straß 0. cseblit e e É ch il rem | Konkursforderungen sind fis zum 5. August wird zum Konkursverwalter ernannt. | g; io mf S eb Kauf E E Fried y % Ril- 1931 bei dem Amtsgeriht anzumelden. Anmeldefrist für Konkursforderungen und Leim Hei: ci R thfuchs É Vei S ieh Erste Gläubigerversammlung und Prü- offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum A Pari i4 “Juli 1931 L N fungstermin am 14, August 1931, vor- 5. August 1931. Erste Gläubigerversamm- 93/ Uhr das Konkursverfahren eröffnet mittags 1114 Uhr. Offener Arrest mit lung am Mittwoch, den 5. August 1931, Sas Herdgrimalier: Ma chtsaniwalt Justizr it Anzeigefrist 29. Juli 1931.

10 Uhrz allgemeiner Prüfungstermin am Roth in Leipzi * Nik alaistraße 1 M Oldenburg, den 14. Juli 193i. Mittwoch, den 19. August 1931, 9,30 Uhr, | neldesrist bis Zum 25. August 1031, | Amtsgericht. Abt. VÎT. (N. 31/21.)

vor dem unterzeichneten icht, Zim- ad 10. (0 M AC/SL) Gericht, Zim Wahltermin am 13. August 1931, vor-| Rochlitz, Sachsen. . [35933]

i i. Rsgb., den 10, Juli 1931, | Mittags 92 Uhr. Prüfungstermin am] Ueber den Nachlaß des Shuhmacher- P R D O L IA. September 1931, vormittags 872 Uhr. | meisters Friedrih Hermann Gutmann in Ai Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Geringswalde wird heute, am 15. Zuli Husum, [35919] | 28. Juli 1931. 1931, vormittags 8 Uhr, das Konkurs- Ueber das Vermögen des Schuh-} Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A. 1, | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: machermeisters Ferdinand Soneson in Harkortstraße 11, Herr Rechtsanwalt Dr. Bernhardt in Husum, Westerende 38, wird heute, am E Es _ f Geringswalde. nmeldefrist bis zum 14, Juli 1931, 16,55 Uhr, das Konkurs-| Memmingen. __ +[35927]] 15, September 1931. Wahltermin am verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | „Das Amtsgericht Memmingen hat am | 18, August 1931, vormittags 9 Uhr. Bücherrevisor Hans Ausborn in Husum. | 13. Juli 1931, nahmittags 5 Uhr, über | Prüfungstermin am 30. Oktober 1931, Anmeldungen bis zum 2. August 1931. | das Vermögen des Handelsmanns Philipp | vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit An- Erste Gläubigerversammlung und Prü- | Einsiedler in Goßmannshofen das Kon- | zeigepflicht bis zum 15. September 1931, fungstermin am 8. August 1931, 9 Uhr. | kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Rochliß, den 15. Zuli 1931,

Leipzig.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Rechtsanwalt Justizrat Goldbach in Mem- Das Amtsgericht, 2, August 1931. mingen. Offener Arrest is erlassen mit m —————_——_ Amtsgericht Husum. Anzeigefrist bis 3. August 1931, Anmelde- | Sehwerin, MeeckIb. [35979] frist sür Konkursforderungen 3. August Konkursverfahren. Jena. [35920] | 1931 einschließlich. Erste Gläubigerver-| Das Konkursverfahren über das Ver-

Ueber das Vermögen der Klempnerei- sammlung und allgemeiner Prüfungs- | mögen der Firma Mecklenburgische Kalk- und Jnstallationsgesellshaft m. b. H. in |termin Mittwoch, den 12. August 1931, | werke, Aktiengesellschaft in Schwerin Jena isst heute, am 13. Juli 1931, vorm. | nahmittags 3 Uhr, im Sißungssaale des | (Mecklb.), Schelffeld 13, wird nach erfolgter

Schwerin, Warthe. at Lonlnerüversahßren, eber ermögen des Gastwirt Adolf Enzenbaum Maiets Schwerin a. W 1931, 13 Uhr,

Kre am 13. Zul I Konkursverfahren er- öffnet, da der Gemeinschuldner seine st | Zahlungsunfähigkeit nachgewiesen hat. Der Prozeßagent Meißler in Schwerin W. wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 12, August 1931 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- bigerausschusses und eintretendenfalls über die in § 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten 20. August 1931, 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forde- rungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. August 1931 Anzeige zu machen. Schwerin a. W., den 13. Juli 1931, Das Amtsgericht.

in Goray,

Jena, den 13. Juli 1931. Oskar Michallik, Verbandstoff-Fabrik, wird heute,

Hamburg. [35914] | Geschäftsstelle des Thür. Amtsgerichts, 90. | Gummiwarenmanufaktur in Maßbach, am 14, Juli 1931, nahmittags 3 Uhr, den

Forderungen

Bauerwitz. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Friß Richter in Bouerwiß als Jnhabers der Firmen: 1, Friß Richter, Lebensmittel, Bauerwiß, 2. Friß Richter, Schuhwaren, Bauerwiß, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Bauerwiß, den 3. Juli 1931, Amtsgericht.

Berlin-Lichtenberg.

Beschluß. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Hutfabrik Siegfried Bock Kom- Berlin- Lichtenberg, Frankfurter Allee 135, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 2 N. 23, 30. BVerlin-Lichtenberg, den 13. Juli 1931,

Das Amtsgericht. Abt. 2.

[35943]

mandit-Gesellschaft,

Brieg, Bz. Breslau. Bekanntmachung. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handel3mannes Heinrich Schappert in Brieg, Ring 25, Schnitt- warengeschäft, wird die Vornahme der Schlußverteilung genehmigt. 6. N. 3/31 Amtsgericht Brieg, den 13. Juli 1931.

Bühl, Baden. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Hermann Linz vorm. Karl Linz Wwe. in Stollhofen, Jnhaber Hermann Linz, Kaufmann in Stollhofen wurde nach rechtskräftigec Bestätigung des Zwangsvergleihs aufgehoben.

Bühl, den 11. Juli 1931.

Burg, Bz. Magdeb. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Erna Bieler in Burg b. Magdeb., Schartauer Straße 12, Jn» haberin des Zigarrenhauses Bieler, ist zur Prüfung der nachträgli Forderungen besonderer auf den 20. August 1931, vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 10, anberaumt.

Amtsgericht Burg b. Magdeburg.

Beschluß. Das Konkursverfahren über das Ver® mögen der Kauffrau Anna Schuh in Daun wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Daun, den 11. Juli 1931.

10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Amtsgerichts. Abhaltung des Schlußtermins und statt- wsrden. Konkursverwalter: Rechtsan-f| Memmingen, den 13. Juli 1931. gehabter Schlußverteilung hierdurch auf- walt Rausch in Jena. Anmeldefrist bis Geschäftsstelle des Amtsgerichts, gehoben.

25, Juli 1931, Erste Gläubigerversamm ! ————— Amtsgericht Schwerin (Mecklb.).

Das Amtsgericht.

[35934]

auf den

. [35935] Ueber das Vermögen des Stellmacher- meisters Bernard Seelhorst in Brockdorf, Landgemeinde Lohne, is am 13. Zuli 1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsbeistand R. Vogelsang in Dinklage. Anmeldefrist bis 3. August 1931. 11, August 1931, mittags 121/, Uhr. Prü- fungstermin am 25. August 1931, mittags 121/, Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 3. August 1931, Vechta, 13. Juli 1931. Amtsgericht.

Wahltermin am

[35937]

. [35939] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Klara Kokoski, Allein- inhaberin der Firma Fr: C. Kokoski, Berlin C 25, Münzstr. 14/15, Wohnung: Brunnenstr. 153, is infolge Schlußver- teilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 10. Juli 1931 aufgehoben worden, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84.

. [35940] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Kurhte, Mit- inhaber und persönlich haftender Gesell- schafter der Firma Kurße & Hering, Berlin O 27, Magazinstraße 14, in Berlin NW 87, Leveßowstr. 16a, ist am 13. Zuli 1931 mangels einer den Kosten des Ver- fahrens entsprechenden Masse eingestellt

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84.

[35938]

[35941]

Amisgericht, . [35942]

angemeldeten rüfungstermin

[35944]

f

de

i. Spibe

Dessau,.

An dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des Kaufmanns Hermann Vöwe, Elise geb. Richter in Dessau, wird auf Antrag des Konkurs- verwalters Termin zur Gläubigerver- sammlung auf Montag, den 10. August 1931, 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 19, bestimmt. Tagesordnung: Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen, Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und An- rung der Gläubiger über Festseßung r Vergütung und Auslagen an den Ver- walter und die Mitglieder des Gläubiger- ausschusses sowie über den Antrag auf Einstellung des Konkursverfahrens wegen Mangels an Masse gemäß § 204 K.-O.

Dessau, den 8. Juli 1931,

Amtsgericht.

Diepholz. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Heinrih Fischer in Diepholz, Bahnhofstraße, wird aufge- hoben, da die Gläubiger sich für befriedigt erklärt und die Aufhebung des Verfahrens bewilligt haben. Amtsgericht Diepholz, den 13, Juli 1931,

Essen, Ruhr. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Leopold Lewin in Essen, Gänsemarkt 29, Kleinhandel in Berufskleidung, wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Essen, den 10. Juli 1931, Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Keindorf zu Essen, alleinigen Jnhabers der Firma Otto Keindorf, Kommission zu Essen, Rheinische Straße, Lagerhaus Großmarkt (Großhandel in Südfrüchten), wird nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Essen, den 10. Juli 1931, Amtsgericht.

Ettenheim, Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Georg Kramer GmbH. Zigarrenfabrik in Mahlberg wurde nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben, Ettenheim, den 9. Juli 1931, Bad. Amtsgericht,

Falkenstein, Vogtl. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 14. Januar 1927 in Falkenstein i. V., seinem Wohnsibe, verstorbenen n- und Wäschefabrikanten Ernst Paul Kölßsch wird nah Abhaltung des Schluß-

termins hierdurch aufgehoben.

Amtsgericht Falkenstein i. V., den 14, Juli 1931,

Falkenstein, Vogtl.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der die Spißen- und Wäsche- fabrifation betreibenden offenen Handels- gesellschaft in Firma Franz Louis Pohland Nachf. in ‘Falkenstein i. V. wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Amt3gericht Falkenstein i. V., den 14. Juli 1931,

Frankfurt, Main.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Ernst Strauß, alleinigen Jnhabers der Firma Standard- Dru, vorm. Block & Schmidt, Jnh. Ernst Strauß, in Frankfurt a. M., Geschäfts- lokal: Hafenstraße 57, Wohnung: Oeder- weg 58, wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist.

Frankfurt a. M., den 10. Juli 1931,

Amtsgericht. Abteilung 42.

Freiburg, Breisgau.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Fa. Karl Alfons Stöcklin, Kolonialwarengroßhandlung in Freiburg i. Br., wurde nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben.

Freiburg i. Br., den 11. Juli 1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. A. 2,

Fritzlar. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frißlarer Zementwaren- und Kunststeinfabrik G. m. b. H., vormals Ernst Bechtel, Siß Frißlar, wird wegen Mangels an Masse eingestellt. Fritzlar, den 10. Juli 1931. Amtsgericht. N 2/31,

Gelsenkirchen-Buer.

Das Kon?urs3verfahren über das Ver- mögen der Firma Eisenbau Franz Schwing, Wanne-Eickel, Hindenburgstr. 242, wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 26. Juni 1931 angenommene Zwangs- vergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 26. Juni 1931 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Gelsenkirchen, den „11. Zuli 1931,

Das Amt3gericht.

Hannover.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Friß Koch, Jn- Sin des Sporthauses Niedersachsen in

annover-Linden, Falkenstraße 1, wird infolge des Schlußtermins aufgehoben. Amtsgeriht Hannover, 8. Juli 1931.

Harburg-Wilhelmsburg. [35957] (N. 14/30.)

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Kaspar genannt

Hildesheim, . [35959] Amtsgericht. München,

e am Ii Zuni E in Hildesheim verstorbenen Tischlermeisters August Pöpp- B

; S hlußi- efkanutmahung. : ler ist nach erfolgier Abhaltung der Shluß- | qn 13, Zuli 1931 wurde dav am 28. Mai | mögen des Klempnermeisters Max Gesehe Amts An Sildesheim 10. 7. 1931, 11929 über das Vermögen der Spengler- | in Stolp wird, nachdem derin dem Ver- 99 e | meistersehefrau Anna Gietl, Aubing, er- | gleichstermin vom 26, Juni 1931 an-

Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Norden. VBeshluß. [35971] (1 N. 26/27.)

verglei Vergleichstermi det S ; G : x aba 1931 1e Be andte 7, Gas vom 27. April 1931 is rechtskräftig be- | Müller-Ehringsdorf. Das Verfahren wird

Kempen, Rhein.

AEEE zu iris L R ik Eee E in Tönisberg b. Krefeld ist Termin zur ult

Abnahme der Sclußrechnung des Kon- den 1. August 1931 um 10 Uhr vor dem Xanten, 9, Juli 1931, ]|fursverwalters auf den 6. August 1931, b vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht | Veraumt. in Kempen, Rhein, Zimmer Nr. 12, be- stimmt. Die Summe der nichtbevor-

Koblenz. . [35963] | 1931 um 10!/, Uhr vor dem Amtsgericht mögen des 1. Kaufmanns Johann Schmahl, Oels, den 8. Juli 1931. Amtsgericht,

Wittek aus K wird lgt \ Abhaltung des Eb Ac U Rehau. Befannimachung. . [35976] dee per Sit dr zur Abwendung des

mögen des Zigarrenhändlers Kurt Wil- | Dr. Friß Laube in Annaberg zum Kon- E

werke Akti ll t in Mittweida-Neu- i: / ; dörfchen, Zshopaustraße 5, wird das Ver- | SoUngen, [35980] | über den Vergleihsvorschlag wird au

fahren eingestellt, weil eine den Kosten | Das Konkursverfahren über das Ver- | den 13. August 1931, vorm. 10 Uhr, vor des Verfahrens entsprehende Konkurs- masse nicht vorhanden ist, Zur Abnahme

der Schlußrechnung des Verwalters und | alleinigen Jnhabers Max Beißel, Solingen, | anberaumt, 6, V. N. 6.31. zur Beg riun bee Gläubiger über wird, nachdem der im Vergleichstermin | Berlin-Weißensee, den 14. i H 1931,

Veschluß.

Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr, 164 vom 17, Juli 1931. &,. 3

], Karl Baist in Harburg-Wilhelmsburg, ; 15 139,61 RM. Das Verzeichnis der bei ; Steinheim Westf. . [35982

Meyerstraße 55, Jnhaber der handels- | der Verteilung zu berücksihtigenden Forde-| Jn dem Konkursverfa ren aver is Der: gerihtlich eingetragenen Firma John | rungen ist auf der Gerichtéschreiberei des | mögen des Kaufmanns rthur Bornheim, Gumprecht in Harburg-Wilhelmsburg, | Amtégerihts Mörs zur Einsicht der Be- | Inhabers der Firma Jonas Meyer Hei-

Lüneburger Str. 4, Shuhwarengeschäft, | teiligten niedergelegt. mann Nachf. in Lügde i .Westf., ist infol wird nah Schlußtermin T Mörs, dep 11. Juli 1931. eines von dem Eencialctulbaez m Harburg-Wilhelmsburg, d. 9. Juli 1931, Der Konkursverwalter: Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Das Amtsgericht. VII, Carl Gerriztzen. me auf den 3. August 1931, ; r, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Hildesheim. .[35958] | München. [35969] | Nr, 8, anberaumt. E Se Das Konkursversahren über das Ver- Vekanntmachung. schlag und die Erklärung des Gläubiger-

mögen des Restaurateurs Walter Manthei | Am 11. Juli 1931 wurde das unterm | qus\{usses sind auf de ä

in Neuhof bei Hildesheim Nr. 35 isst nah | 6. September 1928 über den Nachlaß der Sin p "ri eile S erfolgter Abhaltung der Schlußverteilung | Majorswitwe Marie von Schubaert, geb. teiligten niedergelegt. Anschließend Prü- aufgehoben worden. Frein von Aretin, früher München, er- fung der nachträglich angemeldeten Forde-

Amtsgericht Hildesheim, 10, 7, 1931, | öffnete Konkursverfahren als durch Schluß- | rungen. E i verteilung beendet aufgehoben. Steinheim, den 9. Juli 1931,

L Das Amtsgericht. Das Konkursverfahren über den Nah-| Geschäftsstelle des Konkursgerichts. E Es

E E öffnete Konkursverfahren mangels einer | genommene Zwangsvergleich durh rehts- Hindenburg, 0.8. [35960] | pen Kosten des Verfahrens aden kräftigen Beschluß vom 26. Juni 1931 be- Das Konkursverfahren liber das Ver- | Masse eingestellt. stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Stolp, mögen der Firma Haus- und Jndustrie- Amtsgeriht München, den 11, Juli 1931. Das Amtsgericht, bau G. m. b. H. für Oberschlesien in Hin- Geschäftsstelle. des Konkursgerichts, I denburg O. S., Verlängerte Gerichts- E E I EGR E Waldenburg, Sachsen. .[35985] straße, wird nach erfolgter Abhaltung des Das Konkursverfahren über das Ver-

e einer zur Deckung Ms Kosien E Ri ; “gg g “tian el En : ck ; des Verfahrens ausreichenden Masse wird | Robert Richter in Langenchursdorf ist Hindenburg O. S., den 13, Zuli 1931, das Konkursverfahren über das Ver-| wegen Unzulänglichkeit der Masse ein-

Amtsgericht. mögen des Kaufmanns Emil Raß in | gestellt worden. Termin zur Abnahme der

Kamen. * [35961] | Norderney eingestellt. Schlußrechnung ist anberaumt auf den

Jn dem Konkursverfahren über das | Norden, den 6. Februar 1931, 1, August 1931, vormittags 10 Uhr, vor Vermögen der Wirtin und Koloniakwaren- Das Amtsgericht. dem unterzeichneten Geriht. _ händlerin Witwe Franz Grundmann in T E RLLEEPE 35972 Amtsgericht Waldenburg (Sa.), Kamen, Lünener Straße 5, is infolge | §0rtor s G [35972] den 15. Juli 1931, eines von der Gemeinschuldnerin ge-| Das A ursverfahren über das Ver- E M machten Vorschlages zu einem Zwangs- | mögen es Kaufmanns August Eifert in | Weimar. . [35986]

Nortorf wird aufgehoben. Der Vergleih| Nachlaßkonkurs Brauereidirektor Marx

dem Amtsgericht in Kamen anberaumt. | stätigt. N aufgehoben. Schlußverteilung hat statt- Der BeraliGéndeidia, und die Er-| Nortorf, den 13, Juli 1931, gefunden. : klärung des Gläubigerausschusses sind auf Das Amtsgericht, Weimar, den 13. Juli 1931, der Geschäftsstelle des Konkursgerichts E Thür. Amtsgericht, zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. | Oels, Sehles, [35973] x —— as Kamen, den 11. Juli 1931, Jn dem Konkursverfahren über das |Aanten,. L . [35987] Das Amtsgericht, Vermögen der offenen Handels3gesellshaft | Das Konkursverfahren über das Ver- e E fei Karl Stüße in Oels, persönlih haftende | mögen der Frau Arnold Mülders, Paula

lschafter der Kausmann Kurt Stüße | geb. Cronenberg in Menzelen, wird ein- . [35962] | Gesell j E i

2 Z {in Brieg und der Kaufmann Hugo Stüße | gestellt, weil eine den Kosten des Ver- In der Konkurssache über das Ver in Oels, ist zur Prüfung der nachträglich | fahrens entsprehende Konkursmasse nicht angemeldeten Forderungen Termin auf | vorhanden ist.

Amtsgericht in Oels, Zimmer Nr. 26, an- Amtsgericht,

Oels, den 6. Zuli 1931. e E Bad Schandau. [36041] Zur Abwendung des Konkurses über

rechtigten Forderungen beträgt Reichs- E R S Qt ; mark 184 101,74. Zur Verteilung ge-| Oels, Sehles,. [35974] E C I Sade Sia langen RN 00,21, aljo LAED, In dei Fonkurersaßren über bas) Su beis wird heute: am 14: Juli 1981

Kempen, Rhein, den 15. Juli 1931, | Vermögen des Mühlenbesißers Adolf ; bth R Es Dee Konkuxverwald, Schwarß in Spahliß (Winkelmühle) ist | P 08 falen Erbin Beceihe Dr. Winter, Rechtsanwalt. zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | rin am T4 August 1931 des

Forderungen Termin auf den 1. August | jittags 1014 Uhr. Vertrauensperson:

j Es ; Herr Bückerrevisor Walter Grimme in Das Konkursverfahren über das Ver- | in Oels, Zimmer Nr. 26, anberaumt. Dresden-A. 1, Ammonstraße 74. Die

Unterlagen liegen auf dex Geschäfts-

Koblenz, Altengraben 17, 2. Kaufmanns —— , EE ég uis Gilbert Schmahl, Koblenz, Altengraben17, | Radolfze1l. d Tar ger a n Maas wird mangels Masse eingestellt, Das Konkursverfahren über das Ver- Bad S chandau am 14. Juli 193 Koblenz, den 11. Juli 1931. mögen der Ein- und Verkaufsgenossen-| "Dag Amtsgericht i Amt3gericht Koblenz. N ch a SENLEoE E s l ¿ E m. b. H. in ringen wurde nach Ab- 5 S 35989 Konpplts, As [35964] | haltung des Schlußtermins aufgehoben. O Vermögen der enen 6s. DRORIEU En, Aron. das, Jrs Amtsgericht. Berlin, Oranienstraße 183 (Druckerei) mögen des Sattlers und Tapezierers Max G A ift am 14 Juli 1931 11 Uhr, das Ver-

Das Amtsgericht Rehau hat mit Be- | Konkurses eröffnet worden. Der Kausf-

aufgehoben. {luß vom 15. Juli 1931 das am 5. März | mann Noeßel in Berlin NW, Sieg-

Amtsgericht Krappiß, 8. Juli 1931,

1931 über das Vermögen des Kommerzien- | mundshof 6, ist zur Vertrauensperson rats Friedrih Adolf Soergel in Regnigt- | ernannt. Termin zur Verhandlung über

Landsberg, Warthe. [35965] | losau eröffnete Konkursverfahren als durch | den Vergleihsvorshlag ist auf den Veschluß. L rechtskräftige Bestätigung des Zwangs- | 12, August 1931, 1114 Uhr, vor dem

In dem Konkursverfahren über das | yergleichs beendigt aufgehoben. Amtsgeriht Berlin-Mitte, Noue Fried- Vermögen des Schlossermeisters Karl | Fehau, den 15. Zuli 1931. rihstraße 13/14, ITII1. Stock, Zimmer Jachn in Dühringshof ist Termin zur Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Nr. 170, Quergang 7, anberaumt. Der A S E ee E S Sus auf Finan des Verfahrens Forderungen auf de . Augu F : nebst seinen Anlagen und das Ergebnis 81% Uhr, anberaumt. Seheibenberg. O) der weiteren Ermittlungen sind auf der

; Jn dem Konkursverfahren über das L A x idt ga ir A Juli 1931, Vermögen der Sächs. Metallwarenfabrik, Geschäftsstelle zur Einsicht der Betei-

t 2 : ; ! [ligten niedergelegt. G. m. b. H. in Schlettau i. E., ist, nah Geschäftsstelle des Amtsgerichts

Leipzig. . [35967] | dem Herr Rechtsanwalt Dr. Loetsch sein Verlin-Mitte. Abt. 153.

Das Konkursverfahren über das Ver- | Amt niedergelegt hat, Herr Rechtsanwalt

helm Weitley in Leipzig C. 1, Comenius- | kursverwalter bestellt worden. Berlin-W eissensee. [35990] straße 18 I, all. Jnhabers eines Zigarren-| Scheibenberg, den 14. Juli 1931, Vergleichsverfahren.

geschäfts unter der im Handelsregister Das Amtsgericht. Ueber das Vermögen der offenen nicht eingetragenen Firma Kurt Wettley, R Handelsgesellschaft in Firma Fohannes

Zigarrenspezialgeschäft in Leipzig, Nürn-| Schivelbein. Beschluß. .[35978]7| Petersen, Berlin - Weißensee, Streu- berger Str. 25, wird nah Abhaltung des| Das Fontucabei ate M das R straße 42, wird heute, am 14. Zuli 19831, Schlußtermins hierdurch aufgehoben. mögen der Firma Rudolph Sawißki und | Vormittags 10 Uhr, das Vergleihsver-

Amtsgeriht Leipzig, Abt. 1T1 A1 deren Jnhaber, die Kaufleute Karl Albrecht | fahren zur Abwendung des Konkurses am 10. Juli 1931. " [und Drit Kießling in Schivelbein, mi eröffnet, da die Schuldnerin jotunane

E nah Abhaltung des Schlußtermins hier- | Unfähig ist, Der Bücherrevisor Erich Mittweida. . [35968] pas auf boten. in h A. Reimer, Berlin W 57, Bauyener In dem Konkursverfahren über das| Schivelbein, den 15. Juni 1931. Straße 17, U ur Lang paris Vermögen der Firma Mittweidaer Granit- Amtsgericht. ernannt, Ein Gläubigerausshuß wir

nicht bestellt. Termin zur A

gen der Firma Beißel & Werbeck, | dem oben L e Pg Gericht, Berlin-

s es Solingen, Hauptstraße 50, und deren | Weißensee, Parkstr. 71, Simmer 23 II,

die niht verwertbaren Vermögensstüde | vom 5. Juni 1931 angenommene Zwangs- Das Amtsgericht. Abt, 6. wird der Schlußtermin auf den 29. Juli | vergleih durch rechtskräftigen Beschluß E 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem Amts- | vom 12. Juni 1931 bestätigt ist, hierdurh | Böblingen. [35991] geriht Mittweida bestimmt. aufgehoben. : Ueber das Vermögen der Firma Ge- Amtsgericht Mittweida, den 3. Juli 1931, | Solingen, 13, Juli 1931, brüder Kielkopf, Senffabrik in Ehnin- —— Amtsgericht. gen, offene Handelsgesellshaft, Jnhaber Mörs. _ [35008 : ——————E/ 5 Ernst Kielkopf, Mechaniker in Ehnin- In dem Konkursverfahren über das | Solingen-Ohligs. [35981] | gen, und Emil Kielkopf, Kaufmann in Vermögen der Kreis Mörser Handwerker Veschluß. Ehningen, ist am 13. Juli 1931, nach-

Einkaufs- und Vertriebsgenossenschaft e. G. | Das Konkursverfahren über das Ver- | mittags 65 Uhc, das Ser gle T tan, m. b. H. in Mörs beträgt die Summe der | mögen der Kauffrau Witwe Emma Höh- | zur Abwendung des Konkurses eröffnet bei der Verteilung zu berücksihtigenden | mann aus Solingen-Ohligs wird nach Ab- | worden. Friy Grabert, Syndikus und nit bevorrechtigten Forderungen 34 610,37 | haltung des Schlußtermins aufgehoben. | Treuhänder in Stuttgart, Königstr. 36, Reichsmark und der für diese Forderungen | Solingen-Ohligs, den 13, Juli 1931. | ist zur Vertrauensperson ernannt. Ter- zur Verteilung verfügbare Massebestand Amtsgericht, min zur Verhandlung über den Ver-

ichsvorshlag ist auf Samst August 1931, vormittags vor dem Amtsgerickt Zimmer Nr. 2, anberau auf Eröffnung des Verfahrens nebst seinen Anlagen und das Ergebnis der weiteren Ermittlungen sind auf der Ge- shäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Amtsgeriht Böblingen, 13, Juli 1931,

[35992]

Bremen.

Ueber das Vermögen des Jnhabers eines Radiogeshäfts Walter Marcus in Bremen, Wartburgstr. 22, ist zur Ab- wendung des Konkurses am 14. Julï 1931, mittags 1214 8verfahren eröffnet worden. Vertrauensperson ist der Rehtsanwalt Dr. Lührssen in Bremen, Domshof 26 I, Vergleichstermin ist anberaumt worden auf den 17. August 1931, nachmittags 4 Uhr, im Ge- Obergeschoß, Zimmer S Antrag auf Eroffnung des Vergleihsverfahrens nebst Anlagen und das Ergebnis der Ermittlungen liegen zur Einsicht der Beteiligten im Gerichtshause, Zimmer 34, E obigem Termin werden die Gläubiger hiermit geladen. Geschäftsstelle des Amtsgaerihts Bremen,

[35993]

München. . [35970] | StoIp, Pomm. [35983]

Das Konkursverfahren über das Ver- | ernannt worden.

richtshause, Nr. 84

14, 7. 1901.

Dresden, 199%

Zur Abtvendung des Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns Sieg- fried Simon Lewkowicz in Dresden, Marienstraße 12, der ebenda unter der eingetragenen ? : Waren-Credit-Geschäft Siegfried Lew- kowicz Handelsgeshäfte betreibt, wird heute, am 14. Juli 1931, nahmittags 3 Uhr, das gerichtlihe Vergleihsver- Vertrauensperson: Rechtsanwalt Dr. Hevbert Wagner, in VBer- aleichstermin am 14. August 1931, vor- mittags 11,30 Uhr. g liegen auf der Geschäftsstelle zur Ein- sicht der Beteiligten aus.

Amtsgericht Dresden, Abt. I1, am 14. Juli 1931.

Dresden. b

Zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen der Händlerin Emma Gertrud verw. Schäfer geb. in Dresden-Coshüß, Saarstraße eingetragenen Firma „E. Schäfer Wwe.“ einen Handel mit Textilwaren betreibt, wird heute, am vormittags 9!4 Uhr, das ergleihSverfahren eröffa Mittwoch,

15. Juli 1993: gerihtlihe Verglei, stermin am den 12. August 1931, vormittags 11 Uhr, Vertrauensperson: Herr Bücherrevisor R. Schiefner in Dresden-A., Maxstr. 6. Die Unterlagen liegen auf dexr Ge- \chäftsstelle zur Einsiht der Beteiligten aus, Amtsgeriht Dresden, Abt. II, den 15. Juli 1931.

NüisseIldorf. 5 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nuhim Friedländer zu Düsseldorf, Ost- straße 171, wird heute, am 9. Fuli das Vergleichsver- fahren zur Abwendung des Konkurses Der Rechtsanwalt Dr. Men- del II in Düsseldorf, Hofgartenstraße, Vertrauensperson Termin zur Verhandlung über Verglei{svorshlag wird bestimmt auf Mittwoch, den 19. August 1931, 12 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht, Mühlenstreße 34, Zimmer 287.

Das Amtsgericht, Abi. 14 a,

in Düsseldorf.

10,10 Vhr,

DiisseIldorf. Uebex das Vêèrmögen der Frau Ann@ Erxaf - Adolf- am 10. Fult 1931, 11 Uhr, das Vergleihsverfahren ux Abwendung des Konkurses eröffnet. ermin zur Verhandlung über den Ver-

den 5. August vor dem hiesigen Amts- geriht, Mühlenstraße 34, Zimmer 287. Das Amtsgericht, Abt. 14 a,

Düsseldorf, wird heute,

12 Uhr,

Frankfurt, Main. Vergleichsverfahren. a R d rig om E

. Fischer u. Co. in Frankfurt a. A 7, Jnhaber: 1. Kausmann einrich Fisher in Frankfurt a. M., ronberstr. 9, 2, Kaufmann Wiesbaden Fgstadt, 3, Kaufmann Karl Löwens8berg in - furt a. M., Melemstr. 3, ist am 10. Juli 1931, 9 Uhr, das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses eröffnet wor-. den. Der Rechtsanwalt Ú burg in Frankfurt a. M., Schillerstr. 16, Vertrauensperson et ane Rana Der L ae

eih8vor ist au onner , L ul 931, 10 Uhr, vor dem Amtsgeriht in Frankfurt a. M., Zeil 42, I. Stock, Zimmer Nr. 22, an- Der Antrag auf Eröffnung des Verfahrens nebst seinen Anlagen und das Ergebnis der weiteren Er- mittlungen sind auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt, Frankfurt a. M, den 10. Juli 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt, 44.

Löwensberg

den 30. Juli

Frankfurt, Main. Vergleichsverfahren. Ueber das Vermögen der Schack A.-G. in Frankfurt a. M.-

dert Uhr, ngen mt, Der Antrag

Bers- Zur

Zu

&

Die Unterlagen

[35994]

Meyer, die

23,

[35995]

ernannt. den

-

[35996]

auf 1931,

[35998]

Firma ain,

Ilmuth

Frank-

r. Robert Rosen-

exnannt.

[35997] H, Chr.