1931 / 170 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1: Vorstandsmitglied Dr. Friedri neubestelltes Vor- tandsmitglied: Dr. Rudolf Sinnreich n Wien. Dr. Franz Wildner Gesamt- prokura mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen.

. Carl Flohr Aktiengesellschaft. Zweigniederlassun tandêmitglied TFohn 3. Baumwollspinnerei Kolbermoor Aktiengesellschast. Zweigniederla

Karl Felschle | old Späth je Gesamtprokura mit Willy Jordan.

4. Farben und La> Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siy Mün- Geschäftsführer Josef Meßmer

5, Kroiß «& Co. Gesellschaft mit beschränfkter Siy München: Martens gelöscht;

ertner gelöscht;

en: Vor-| Xeumarkt, Schles.

Lewien gelöscht.

Kolbermoor: Krausser gelöscht;

Liquidator Karl neubestellter Liqui- dator: Friedrih Niemann in Harburg- Wilhelmsburg. e

6, von Hantelmann «& Co. Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung. Siß Geschäftsführer

solidirte Alkaliwerke, Werk Sigmunds- hall, betriebenen Zweigniederlassung in Bokeloh bei Wunstorf. Der Gesellschafts- vertrag ist am 25. ¡Januar 1881 fest- gestellt und durch die Beschlüsse der Ge-

Hantelman1

Ï Bender «& Dr. Hobein Spezialitätenvertriebs - Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Muün- Geschäftsführer Karl Mayer ge- Geschäftsführer: Diplomvolkswirt

vember 1899, 6, März 1911, 26. April

neubestellter 3. Juli 1918, 20, Juni 1919, 22. Fun (Grüntvald, Kaufmann in München.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siy Mün- Gesellshafterversammlung hat Aenderungen des Gesellshaftsvertrags nah näherer Maßgabe der eingereichten Niederschrist beschlossen.

9, Bayer. Kommunalschriften-Ver- lag München Gesellschaft schränkter Haftung. (Hesellshafterversammlung 9. Juli 1931 hat eine Aenderung des Gesellschaftsvertrags nah näherer Maß- gabe der. eingereihten Niederschrift be-

Papier-Fabrik mit beschränkter . Siy Fle>: Geschäftsführer Fosef Weidert gelö

11. Bayerland-Verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Mün- Gesellshafterversammlung vom 2. Juli 1931 hat die Erhöhung des Stammkapitals 20 000 RM und die entsprechende Aen- Gesellschaftsvertrags be- {lossen. Neubestellter Geschäftsführer: Otto Georg Königer, Kaufmann in

1925, 12. Mai 1926, 19, Mai 1927,

22. April 1931 abgeändert.

arbeitung und Verwertung vom Berg-

Le 4, und Verwertung von <hemischen Erzeug- Siy München: A

strieller Unternehmungen; 5,

ff | Unternehmungen. Holzstoff- solchen Unterneh ge

Gesellschaft

mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden

tretende

„Bavaria“ Transport - schränkter Haftung. 1 Weiterer Geschäftsführer: Dr. Ludwig Doeberl, Direktor in München. P kura des -Dr. Ludwig Doeberl gelöscht. Münchener Transport - Gesellschaft schränkter Haftung. | Weiterer Geschäftsführer: Dr. Ludwig Doeberl, Direktor in München. kura des Dr. Ludwig Doeberl und Paul Runge gelöscht.

14, Münchener Vau- & Handel8s8- beschränkter Geschäftsführer

Lagerhaus- Gesellschaft Siy München:

Lagerhaus

Siy München:

einem Vorstandsmitglied oder einem | fel,

gesellschaft

Siß München: Schedlbauer

bestellter Geschäftsführer: Adam Bayer,

Kaufmann in München.

Vayerische

Lebensversiche- rungsbank Zweigniederlassung der Allianz und Stuttgarter Lebensver- Aktiengesellschaft. Zweigniederlassung München: Prokura des Dr. Robert Reuter gelöscht.

16. W. Burri. Siy München: Ge- Fuhrmann

sicherungsbank

sellschafter

Boschhof - Gesellschaft. S Prokuren Manfred Ries

Königsdorf: : und Friy Hopmeier

Gesamtprokurist: | aus\{uß. Gesamtprokura einem anderen Prokuristen.

II. Löschungen eingetragener Firmen: | j Mágdalena

Carl Kloepfer. 3. Ernst Goebel. d 4. Ludwig Reininger. Siß München, 5. Drogen-Jndustrie Heinz Bun- Siß München.

6. L. RNeichenbergers Nachf.

München, den 18. Juli 1931. Amtsgericht.

Plattner.

Siy München. Siy München.

Neheim. Befanntmachung. [37511] | ¿ne

im Handelsregister

Nr. 266 eingetragene Firma Bruno Feil

in Hüsten i Neheim, den 14. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

Neheim, Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister A ist bei Nr. 300 eingetragenen Firma Sauerländer Musik- und Kunstverlag teheim folgendes ein-

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Firma ist erloschen. Neheim, den 14. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

Fa

König & Co. in

Neheim. Befanntmachung. [37513]

Folgende Firmen sind im Handels- register gelöscht: B Nx. 103, Coebo Haus- und Küchengeräte G. m. b. H, in Ne B Nr. 95, Cöppicus-Schulte & Co.

Erste Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 170 vom 24. Juli 1931. S. 4

f: j L A i R 5 S ea

H. in N ‘A Nr. 170, National- | haft mit der Unterschrift des Vorstands | der Gesellschaft erfolgen dur bie helm ebaltrie in Neheim, A Nr. | oder Aufsichtsrats in dem Deutschen | Deutschen Reichsanzeiger. Das Ge- 211 Wilhelm Cóppicus in Neheim. Reichsanzeiger eingerüd>t sind. shäftslokal befindet si< Wettinstr. La. E eheim, den 14. Juli 1931, Die Eluvernsung der Generalver-| Amtsgericht Plauen, den 18. Juli 1931. * Das Amtsgericht. sammlung erfolgt durh den Oa S Ei (37519]

iTichté j öffentli Pössneck, 4 oder Aufsichtsrat mittels öffentlicher | " J unjer Handelsregist:r Abt. B ist

[37514] De a eusdadi a. Rhge., unter Nr. 23 bei der Firma Robert

Im Handelsregister A Nr. 19 ist heute Juli 1931. Berger, GmbH. in Pößne>, heute ein- bed tee irma R Sungnits, Neumarkt 21. Juli getragen worden: i. Schles, folgendes eingetragen worden: | g1pe. [87515) Durch Beschluß der Generalversamm- Die Llrine lautet jeßt: R. Jungnitsh | “Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 1 lung vom 6. VE 1931 ist der $ Jnh. Alfred Zabel. Jnhaber ist der | ¡"am 18. Zuli 1931 bei der Firma | Abs. 3 Sab 2

es GREIGENe Ls Kaufmann Alfred HZabel in Neu- | Rheinis Westfälische Kupferwerke, Ak- | geändert und dei ae folgenden Wort-

markt (Schl.). : i ellschaft, Olve, eingetragen: Das | laut: „Die Gesellschaft wird dur einen Neumarkt (Schl.), den 17. Juli 1931. Gengeserlal soll s bén Beschluß der | Geschäftsführer und einen Profuristen Amtsgericht. Generalversammlung vom 3. Juli 1931| oder dur< zwei Geschäftsführer gemein- am 1 680000 RM herabgeseßt werden. | shaftlih vertreten. : [37814] Amtsgericht Olpe. Pößne>, den 18. Juli 1931.

Neustadt a. RMübemborge. L A l Thüring. Amtsgericht. [. Fn das hiesige Handelsregister s F aerOe nis E Nr. 56 ift bei Flaendas eingetragen: Osterode, Ostpr. [37516] Reichenau, Sachsen, [37532]

: ; F ser H Sregister A! Nr. 262, SC1 1 Consoltdirte Alkaliwerke in D, wes ie a Adolf Dalerzewên, Auf Blatt 198 des hiesigen Handels: it eine Fi 20n- G : ; . E eute die f egeln mit einer unter der Firma Con Ofterode, Oftpr., ist heute eingetragen: - E h Lo M ae (Aaten | ( p 7 5

Amts ericht Osterode, Ostpr., 10. 7. 1931, | Zittau) und als deren Jnhaber der

E fs G C E Bucbhändler Rudolf Schneider in Fried- uterode 37517] | land (Böhmen) eingetragen worden.

Nui ; A Lan Dad Sregister A s 216. Angegebener Geschäftszweig: Verlag

neralversammlungen vom 7. Funi 1886, betr. die Firma Martha Kohl, Osfte- | von Zeitschriften, arten und Kalen-

4. Dezember 1895, 21. Fulli 1899, 15. No- rode Oftpr ijt heute eingetragen: n Und Versand von Büchern und der

ie Fi R aria t Verlagserzeugnisse. 94 Mai 191: L Ad Die Firma ist erloschen. L eres ffs Se 5 an (Uuitoh. Nils 1911, 24. Mai 1912, 11. Dezember 1917, Amtsgericht Osterode, Ostpr., 14.7. 1931. | Amitsgeri f a Z ;

1920, 30. November 1920, 15. April L : T ive f: 1921, 28. Juni 1921, 31. Januar 1922, | Bim 0. Gandelsregister. | Rostock, MeckIh, [37521] 31. Mära 1922, 19, Dezember 1922, | Den ma yRtg, S In das Handelsregister ist heute zur

K d Curt 2j k Firma Filberg, Schuh- | _. | ; üller Gese 12. Juni 1923, 3, Februar 1925, 9. Juli S L DREE E ZE 4 Firma A Rae eian indu [l , V haar wr ¿n {mit beschränkter H g, Dei E shränkter Haftung in Liquidation in lassung Rosto>, folgendes eingetragen:

TWirmasens. 2. Fir F ibel, ; apt E bubfabrik a E I | Robert Rudolph is ni<ht mehr Ge-

Mai 1928, 10, Januar 1929 und

Der Gegenstand-des Unternehmens ist: | “2 e 20 Juli 1931. schäftsführer. E 1. Der Bergbau jeder Art; 2, die Ver-| Pirmasens, Ai sgeritht. Rosto, den 17. Juli 1931.

Amtsgericht.

Tan; 9, Ae D SONNZ Plauen, Vogl. [37276] schönlan!z [37522] ¿es L Sau f Fn das Handelzregistex ist heute ein-| Schönlanke. ft U nissen; 4. der Betrieb sonstiger nndu- Nai oed ¡ Jn unser Handelsregister ist heu 5, der Er- M Ti dem Blatt der Firma | unter Nr. 266 bei der Franz Arthur Er Ou MUNRGER, REEALN Dresdner Bank Filiale Plauen in | Pfennigsdorff, Kommanditgesellschaft, Us B _AERAELOARIO Plauen, Nr. 2079: Die Prokura des | Schönlanke, eingetragen worden: Die jeder Art sowie die Beteiligung an | Furt Leonhardt ist erloschen. BEENAAE 1e axtgeiot ie G E M i irma Bruno | erloschen. E Das Grundkapital beträgt 22 700 000 Schuster i icn 4565: Die | Amtsgericht Schönlanke, 4. Fuli 1981. Reichsmark. : . Firma ist erloschen. aim icin [37523] Der Vorstand der Gesellschaft besteht | ? latt der Firma Ge- | Sehwedt. ane E B Da el Sirkles E is lauen, Nr. 1240: Dissen M Ems. a in Westeregeln, Bergrat Hetnrich Zir Die Gesellschaft isb aufgelöst; die ledige | D d Es t iy E E, in Aschersleben, Direktor Wilhelm Be>- Auguste Johanna Cla Jórgen in | ist bei der Firma E, E husen in Westeregeln und Bergrat | ; is ausgeschieden; der Kauf- | Schwedt, folgendes eingetrag orden: Walter Köhler in Bad Salzdetfurth. aure Def uge Jörgen führt das Alleiniger Juhaber aer rige So dgn Die Gesellschaft wird vertreten, wenn | 5 andelsgeshäft unter der bisherigen gehe in gean Die Prokura er ndSmIlg Firma allein fort. ; 1e Kaul Staat des Kaus ind, durch zwei wirkliche bzw. stellver- | * uf dem Blatt der Firma Bern- aufmanns ugust Staat, i Mitglieder des Vorstands oder o A «& Co. in Plauen, | manns Karl eite U n Ee von einem wirklichen bzw. stellvertreten- | Nx, 3494: Die Gesellschaft ist aufgelöst; | Karl Ernst Dieterle E N Geäfts den Mitglied des Vorstands und einem | gj, Anna Martha verehel. Wagner | Uebergang der im Betrie E Prokuristen. Der Aufsichtsrat kann be- | verw. gew. Simon geb, Wernex in | begründeten orderungen und i stimmen, daß sowohl ein Vorstandsmit- | Plauen ist ausgeschieden; der Kaufs- | lichkeiten ist beim ger n E glied allein wie au< zwei Prokuristen | mann Josef Andreas Wagner führt das | dur< den Kaufmann Kannengießer zur Vertretung der Gesellschaft bereh- | Handel8geshäft unter der bisherigen | geschlossen.

Z x ; E S Fuli 1931. tigt sind. Firma allein fort. z Schwedt, den 17. Fu - ei Fabrikdirektor Dr. Georg Bartt- U auf dem Blatt der Firma Elek- Das Amtsgericht. ling>, dem Bergwerksdirektor Clemens | trizitäts-Bau-Ge ellschaft Höpfel, Sat D [37524]

Meuskens, beide in Westeregeln, dem | Köhler « Co. Abt. Jng. W. Baum- Seesen, ns ; : Berasieslor Vittor Ebeling in” Han: | ar in Plauen, Ziveigniederlassung | Jm Handelsregister B ist am d. Juli nover ist Prokura in der Weise erteilt, | der in Chemniß unter der Firma | 1: 1 bei der j

: é E f A Ce und : 4 48- z f öp- | Akt. Ges. in Seesen eingetragen: : daß sie befugt sind, in Gemeinschaft mit fele Köhler & Co bestehenden haup! Der Vorstand bedarf der Genehmi-

: Di js des Aufsichtsrats: 1. zum Abschluß ung, Nr. 3804: Die Gesell- | gung des Aufsichtsrats n Avsu e er Van (8 vi Saltaetie uud pst Lehe de: -Veciturg 100 K pr zeilbnen. Dem Prokuristen Hermana | sind die JFngenieure : ; der Vergütung 6 M yro Riedesel in Westeregeln ist Gesamtpro- M t d beide in Chemniß, und |z ahr eres! ther a A a ne dem Ditctior De «Ius. | Be, jedee ton inen tan ailein Ansel ungen, Baitten ader, ehe Hagel und dem Direktor r.-Jng. | bestellt; jeder von ihnen kann en, Bauten er Ueber Mitter Ramstetter, beide in Westeregeln, L dela Die Gesamtprokura des Fn- s s Be Une teiaon ist Prokura erteilt in der Weise, daß genieurs Stichert und des Kaufmanns | im Einzelfa 0 E E jeder berechtigt ist, zusammen mit einem | Schuster in mnit ist erloschen. Giergu gehören 6A is: Vorstandsmitglied, einem Prokuristen f) auf Blatt 4737 die Firma Elek: | bungen R ete De n O. oder einem - Handlungsbevollmächtigten terial s Ban Ce eian Q ia, eung A ecaee igen beiten die Fir zu vertreten. schränkter daftung C - |3, zuz | e von schaft Ser wird bekanntgemacht: Der Planen, Zweigniederlassung der „in oder Avalen, A iy Vorstand der Gesellschaft besteht aus | Chemniy unter derjelben Firma be-| den Betrag von ; s ,

anderen Prokuristen der Gesellschaft | niederla

einer oder mehreren Ene, Bie E stehenden i Haup tedetla a eid Amtsgericht Seesen. stimmung der Anzahl der Vorstan smi - [weiter folgendes: Der Gejell]<a] S L hein [37525] ieder, ihre Bestellung und deren | vertrag ist am 11. Mai 1931 abge L ies Handelsgesellschaft

iderruf erfolgt durh den Personal- se 16. Juni 1931 abge- sellsd Biderruf erfolgt durh den Personal eet worben Gegsstatd des Unter- | Kraus, Walchenbach & Yelher n s Das Grundkapital der Gesellshaft ist | nehmens ist die Epserung und Aus- Len Rhld. i Dex D Sue eingeteilt a) in 18 500 Stammaktien zu | führung elektrisher Licht- und Kraft- | Pelyer in Stolberg, Mittas Raa je 1000 Reichsmark, b) in 40000 | und Kühlanlagen sowie Handel mit | ausgeschieden; E, ld “ft 18 Stammaktien zu je 100 Reichsmark, | elektrishen Artikeln und den damit zu- | geb. Stiel in O Gesenschafterin ein- c) in 5000 6 %ige Vorzugsaktien zu je | sammenhängenden Maschinen und Ap- | persönli Hart e ris 1D B RoRamars nad 9 00 Ce E pa E “i SeleliGa n L ver Part M Fabrikant Karl Pelber Z3orzugsaktien zu je Reichsmark. | gleihartige oder - [schaft Fa it Ne ; Die Stammaîtion lauten auf den Jn- Tibnaungen zu erwerben und zu Eee in „Beers, N oe i id if haber, die Vorzugsaktien lauten auf | treten, sih an solchen zu beteiligen oder Felix DREE ia Ä g, «i den Namen und können nur mit Zu- | mit ihnen zu 2 melzen, Zweig inzelpro ura er Sieibira Ri stimmung des Ms der Gesell- niederlassungen E j R rae Amtsgeriht Stolberg, L t übertragen werden. zu errihten und, o! s f aid Die 6 oigen Vorzugsaktien erhalten schäftsbetrieb erforderlich mat, Seund- Velbert, Rhein. G Q aus dem verteilbaren FJahresgewinn | stü>ke und Betriebsanlagen zu er-| Fn unser g xe E Aa etragen mit Vorzugsre<ht vor den Stammaktien | werben und zu errichten. Das Stamms- | 20. Fuli 1931 folgen Fs q Fahresdividende von 6 vom Hun- | kapital beträgt einhunder pan Ea worden: Abteilung Sluausi Knäpp dert ihres Nennwerts. Sollte in einem | tausend Reichsmark. Zu <âsts- | Nr. 22 bei der Firma 2 3% (ellshaf- Geschäftsjahr aus dem verteilbaren | führern sind die Fngenieure duard | in Velbert: Der. Ger ddes Fahresgewinn die Vorzugsdividende | Höpfel, Georg Köhler. beide in Chem- ter Alex Knapp ie Le f Lu N tht vollständig eur. E nid, Se Die Vertretung R ie Firma. Die Gefellsha g ónnen, so werden die entstehenden Reste | i. V. bestellt. Die Vertretun - L H c : : ag ole enden Sei iren ES (eiBaît steht jedem von ihnen selb- „E a ge cher E e Mena orzugSd1vi- | standig zu. mar ta ( dend bon 6% tag s zuléßt 5 Sgt, | Jetnzr wird ee ge ist jeßt der Kaufmann Wilhelm E>er- teschäftsjahr no< verteilbaren | Die Fngenieure Eduard Hopsel, Georg | mann. x E Z Z f Fahresgewinn nacgezahlt. Sind bei Köhler, eide in Chemniy, und Wilhelm | Nr. 71 bei der Firma Reinh. Nieder- der Auflösung der gi p aft noh | Baumgart in Plauen i. V. bringen das | drenk in Velbert: Der Kausmann 6 2%ige Vorzugsaktien vorhanden, so ex- | von ihnen unter der Firma _Elek- | Reinhard Niederdrenk ist dur< Tod au halten sie aus dem verteilbaren Ergaeb- trizitäts-Bau-Gesellschaft Hopfel, Köhler der Gesellschaft auñgeEGieden. Etiés nis vor den Stammaktien den Nenn- | & Co. in Chemniy betriebene Handels8- ‘Ne. 101 bei der Firma Hugo Sis betrag nebst etwaigen rü>ständigen geschäft mit den Aktiven außer dem [in Velbert: Der Eon ugo Dividendenbeträgen, ferner ein Aufgeld | in Plauen, Albertstraße 6, gelegenen | Elias ist als persönlich galtenver f von -10 vom Hundert des Nennbetrags | Hausgrundstü> und mit sämtlichen | sellschafter ausges ieden. s e Firma i und außerdem eine Vergütung von | Passiven nah dem Stande, wie er sih| in eine Kommanditgesellshaft „umge- 414 vom Hundert jährli< auf den | aus der dem Gesellschaftsvertrag als | wandelt, Es ist ein E Dare Nennbetrag, berechnet für die Zeit vom | Anlage beigefügten Bilanz vom 1. Fa- | handen. Kurt Elias ist als persön i Ablauf des lebten Geschäftsjahrs ab. nuar 1931 ergibt, in Anrechnung auf | haftender Gesellshafter in die Gesell- Die Bekanntmachungen der Gesell- | ihre Stammeinlagen als Sacheinlage | schaft eingetreten. S4S Via es shaft sind ordnungsmäßig erfolgt, | ein; ihre Stammeinlagen gelten damit} Nr. 263 bei der A n ee wenn sie unter der Firma der Gesell- | als geleistet, Die Bekanntmachungen |' Schäfer in Velbert: Die Gesellschaf

Zweite SentralhandelSregisterbeilage

RNeichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich

Berlin, Freitag, den 24. Zuli

Der bisherige Gesellshaf- ter Paul Schäfer ist allciniger Fnhaber der Firma. z Nr. 583 bei der Firma G. Reih & Be Li ation ist irma ist e en. Walter Hos- Der Siß der

ist aufgelöst.

{ zum Deutschen

Co, in Velbert:

Nr. 284 bei der Fi in Velbert: Firma is na< Bonn verlegt. Abteilung B:

Firma Carl Cremer Gesellschaft mit beschränkter Hafs tung in Velbert: P Friß Schneider in Velbert ist erloshen,

Nr. 108 bei der Firma /

Gesellschaft mit beschränks tung in Velbert: mann Clemens F. Diemand in Velbert Sr O schäftsführer.

Amtsgericht Velbert.

Wiesbaden. : Handelsregistereintragungen, Vom 11. Fuli 1931: Z A Nr. 2970, Firma „Fngenieurbürso Hugo Hesse“, Fabrikdirektor Hugo

B Nr. 645 bei der Firma „Beleuhh- tungskörper Gesellshaft mit beschränkter Haftung“, Wiesbaden: Die Firnra laus tet fortan: „Otto Peuß, Elektrogroß- handlung, Gefellschaft mit beschränkter Durch Beschluß jellidafterversammlung vom 30. 1931 ist das Stammkapital um 1 Reichsmark auf 20 000 RM erhöht wor- den. Dur< Beschluß der Gesells versammlung vom 10. 6. 1931 Gesellshaftsvertra (8 1) und durh

Itr. 170. 1. Handelsregifter.

Weener. t

In das hiesige Handelsregister Abt. A Band [1 ist bei der unter Nr. 3 einge- tragenen Firma „F. Mansholt & Co.“ in Dißum Heute folgendes eingetragen: . Hilri<h Smidt sind in das Geschäft als persönlih haf=- tende Gesellshafter eingetreten. Die Ge- sells<hast ist mit ihnen na< dem Tode des bisherigen Gesell- schafters Hilrih Smidt, fortgeseßt, in- dem sein Anteil auf sie in ungeteilter Erbengemeinschaft übergegangen ist. 2. Die Ehefrau des Gutsbesißers Paul Mansholt, in Greetsiel ist aus der Gesellschaft ausge-

1931

die Genossenschaft rigen Borstands8mitglieder Karl Bruno Knobel sind Liquí-

Swinemünde, den 17. Zuli 1931. Das Amtsgericht.

Wismar. In das Genossenschaftsregister Ute die Milchlieferungs-Geno „eingetragene Geno : hränkter Haftpfliht mit dem Siy Schönhof und den Sabungen vom 30. Dezember 1930 eingetragen. Gegen- und des Unternehmens is die Ver- mittilung der Milchverarbeitung dur< Molkerei - Genossenschaft . G. m. u. H. für die Mitglieder.

Amtsgericht Wismar, 14. Juli 1931.

W ittlieh,

Jy unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 43 eingetragenen Genossenschaft Landscheider Volksbank, eingetragene Genossenshaft mit unbe- s<ränkter Haftpflicht in Landscheid, ein- getragen worden:

Dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 12. Fuli 1931 ist an Stelle Statuts vom Í Statut vom 12. 7. 1931 getreten.

Wittlich, den 17. Zuli 1931.

Das Amtsgericht.

5. Musierregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlibt.)

Auerbach, Vogtl,

Jm hiesigen Mustershuyre ute eingetragen Firma C. Herm. Pilz Gesellschaft mit beschränkter Ha (Vogil.), ein offener Briefumschlag, enthaltend 85 Photographien von Halb=- abriknummern 13712 bis 13734 13736 bis 13745 eins<hließ- 8 13776 einschließli, 1377 bis 13781 einshließli<h, 13783 bis 13792 eins<ließli<, 13794 bis 13800 eins<li 13817 bis 13818 fernex 5 Photographien von Bettde>kewn Nr. 4075 bis 4079 eir Z Phvotographien von

Nr. 12 bei der

Die Prokura des bisherigen Firma inhaber fort.

3, auf Blatt 1814 die Firma Dießner & Hâäntsh. Die Firma von Neugersdorf, Sa., nah Oybin ver- legt. Gejellschafter sind: a) der Maler Hermann Erich Dießner, b) der Kauf- mann Reinhold Alwin Häntsch, beide in Neugersdorf, Sa.

Am 17. Juli 1931: auf Blatt 777, betr. die Franz Rieger in Zittau: Der manu Franz Rieger ist infolge Ablebens ausgeschieden. Hedwig Alma Zeissig geb. Oelsner in Zittau ist Jnhaberin. Sie haftet niht für die im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers; es gehen auch nicht die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen auf sie über. Die Firma lautet künfti Na<hf., Funh. Alma Zei

5, auf Blatt 1796, betr. die Firma Treuhandgesellshaft Zittau Weisfopf & Co. in Zittau: Anton Weiskopf ist aus- Bankvorstand teuber in Zittau ist als persönlich baf- tender Gesellschafter in die Gesellschast eingetreten. Die Firma lautet künftig: A adgeleshat Zittau Neuber &

lig

6. auf Blatt 1875 die Wildau & Co. in Zittau. a) Anna Pauline mi! b) Kaufmann beide in Zittau. Die Gesellschaft ist am 1, Juli 1931 errichtet worden. unter a Eingetra i

shränkter Haftpflicht, Essen, eingetr é Durch Beschluß der Generalve lian lung vom 11. Februar 1931 ist die andert in: Schmiede-Vereinigung für roß-Essen und Kettwig, eingetr mit beschränkter mtsgeri<ht Efsen,

, Annahme von Spareinlagen, Herstellung von Wohnungen und Ver- lung von Sadhversiche Königsee, den 29. Mai 1931, Thür. Amtsgericht,

München, Genossenschaftsregister. Baugenossenschaft Starnberg eingetragene Genossen- he schaft_ mit beschränkter Haftpflicht. Siß Starnberg. Gegenstand des Unter- ist nun: Minderbemittelten l und zwe>mäßig eingerihtete leinwohnungen im Sinne der Reihhs- g in eigens erbauten Häusern gu billigen Preisen zu ve:-

e t Der Kauf- ihren Sig

Genoffens

Feldberg, Mecklb. 5

tesige Genossenschaftsre - ie Elektrizitäts- und shinengenossenschaft tragene Genossenschaft mit beschränkter in Cantnig, Die Saßung datiert 1 Gegenstand des Unter- nehmens ist Errichtung und Erhaltung einer Ortsleitung zum gemeinsamen Bezug elektrishec Energie. summe eines Genossen betr erworbenen Geschäftsante 5 RM festgeseßt ist, 5 RM. Jeder Ge- nosse kann bis zu 15 Geschäftsanteilen erwerben. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Oktober bis 30, September. Feldberg, Me>l. den 21. Juki 1931. Amtsgericht.

Haftpflicht 18. Mai 1931.

O eingetrage Wiesbaden. geiragen

steuergefetgebun

J) » sl

Annette ged. München, den 18. Juli 1931. u i Amtsgericht.

Amtsgericht Wecner, 15. Juli 1931. flo Franz Rieger N SLE

g. ranberg.

Genossenshaftsregistereinträge.

1. Darlehenskassenverein Diepers- eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Die Generalversamm- sung vom 7. Juni 1931 hat die An- nahme eines neuen Statuts beschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist au _B und Benüßzung von Maschinen, Geräten und Gegenständen des landwirtschaftlihen Betriebs. irma ist geändert enverein Dieper3dorf u. Unr- gebung, eingetragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

2. Dampfdreschgenossenschaft Alfers- haufen, eingetragene Genossenschaft beschräukter Akfershausen: Die Generalversamm- uli 1931 hat die Annahme atuts beschlossen. Gegen- stand des Unternehmens ist nun bei Genossenschaftsmitgliedern sowie auch bei Nihtmitgliedern in Alfershaus

Werdau, i Auf Blatt 730 des Handelsregisters, Louis Liebold Werdau ift eingetragen worden: Gesellschaft if aufgelöst. [hafter Paul ausgeschieden.

die Firma

Der Gesell- Licbold in Werdau ist Der Gesellschafter Frit Schiverdtner in Werdau führt das Han- delsgeshäft und die Firma allein fort.

Diepersdorf:

Geislingen, Steige. Jm Genossenschaftsregister des Amts-

„F ute bei der Bezu und Abvsaßgenossenshaft der Landfrauen 9. m. b, H. in Hohen- stadt, O.-A. Geislingen, eingetragen: Die Vertretungsbefugnis der Liqui-

datoren ist erloschen. Witbg. Amtsgericht Geislingen,

den 20, Juli 1931.

ellshafterver}jamm- lungsbeshluß vom 30. 6. 1931 bez. des Sans E e n i mie Ge

rgarethe Hansen jt niht mer - äft Geschäftsführer ist Kaufmann Otto Peuß in Wiesbaden

Vom 16. Fuli 1931:

A>ermann“, Wiesbaden: Clemens JFhl ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. A Nr. 27

Lotte“ Wiesbaden:

irma Eu Gets[ingen die Beschaffung \häftsführerin Amtsgericht Werdau, den 20. Fuli 1931. l. 176 wurde

Württembergs, e. Darlehens-

S Y y Handelsregistexeintragung bei der Ge- Faul Ap „Jdunahall“ Ziveigniederlassung in Schermbe> H.-R. B 466 Heinri<h Strüngmann und Heinrih Neuhaus sind aus dem (Grubenvorstaud ausgeschicden. Ju den Grubenvorstand sind am 30. 6. 1917 Strüngmann Duisburg=-Bee> und am 12. 2. 1919 der Bergwerksunternehmer Paul Neuhaus in Bochum gewählt worden. Durch Be- \<luß der Generalversammlung vom 27, 11. 1924 if $ 20 des Statuts nab Maßgabe des notariellen Vrotokolls ab- Durch Beshluß der Gene- ralversammlung vom 30. 6. die bisher eingetrcgenen. Mitglieder er- neut sowie Kaufmann Theodor Stephan in Essen als Vorsibender und Bankier Schneider in Effen in den Grubenvorstand geivählt, Amtsgericht.

ne ist von der Ver- schaft aus aufmann Karl Ernst Zittau ist Prokura erteilt.

eingetragen wird veröffentliht: An- egebener Geschäftsz Hurkeneinlegeret Gemüsegroß Wettinerstraße 4—8. Amtsgericht Zittau, den 18. Juli 1931.

Firma „Conrad Die Einzelprokura rau Maria Abt geb. Klopp in Wiesbaden ist erloshen.

A Nr. 1320 bei der Firma „Walter Die Firraa ist er-

Haftpflicht

Hamburg. lung vom 8

Kraut- und eînes neuen

Geschäftsräume:

in das Genossenschaftsregister. B d S Din 39: fienschaf

au- un iedlung8genofsen t 3 Neichsbuudes der Kriegsbe- schädigten, Kriegsteilnehmer und Kriegerhinterbliebeuen, eingetr Genossenschaft mit beschräukter dge 5 Die Genossenschaft ist aufgeköst

Süß“, Wiesbaden: A Nr. 2680 bei

Wiesbaden: Die Firma ist erloschen. A Nr. 2684 bei der F Baudekorationsge\

Die Gesellschaft ist aufge-

löst. Der Bauunternehmer Ka

in Wiesbaden

442. bei der Firma „Kohlen- verkauf Ludwig Jung, Gesellschaft mit aftung“, Wiesbaden: Der ulius Georg Wa>er in Wiesbaden ist zum weiteren Geschäfts- führer N BENFE der zusammen mit einem i aua mit einem Prokuristen die Firma und zu vertreten berechtigt Richard Roßkath in Wiesbaden kann in Zukunft nur ge=-

Prokuristen die Gesell

ftung in Auer-

u drefhen und hier Zwickau, Sachsen. res<garnitur zu be «În das Handelsregister is heute ein-

getragen worden:

Strahlungsfkefsel-Gesellschaft mit be- shräufkter Haftung in Zwikau (Morißz= grabentiveg 13), Der Ge 23, Juni 1931 abgeschlossen wor=- tand des Unternehmens sind erjtellung und der Vertrieb von Dampfkesseln, Feuerungen, Maschinen und Fndustriebedarfsgegen}itänden aller Art, ferner die Beteiligung an Gesell- schaften ähnliher Art und die Errich- tung sowie der Betrieb von Zieig- niederlassungen im Jn- und Auslande. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM Zum Geschäftsführer ist der Syndikus Friy Albert Doering in Zwickau be- stellt. Sind mehrere Geschäftsführer be- stellt, so vertreten je zivei die Gesell- y erden Prokurtsten ernannt, so vertritt ein Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen die Gesellschaft. 2. auf Blatt 2971, betr. die Firma Energie- und Verkehrs-Aktieugesell- schaft Westsachsen in Zwickau: Der Direktor Ernst Sacolowsky ist als Vor- standsmitglied ausgeschieden.

Amtsgericht Zwickau, den 18. Juli 1931.

4. Genofsenschafts- register.

In das Genossenschaftsr| heute bei Nr. 457, Spar- und se eingetragene Genossenschaft mit un- (Schönwalde,

eingetragen nstand des Unter- etrieb eines Spar- und Darlehnskassengeschäfts zum Zwe>: Gewährung von

vollständige und zu unterhalten. 3, Laufamholzer Spar- und Dar- lehensfafsenverein, cingetragene Ge- noffeuschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht in Laufau.jolz: Die General- ammlung vom 22. Mai 1931 hat die Anna Statuts be- schloffen: Gegenstand des Unternehmens ung und Benüßzung m erâten und Gegen- ständén des landwirtschaftlihen Betriebs. Die Firma ist geändert in: Darleheus- fafsenvereîin Laufamholz, eingetra- geue Genoffenschaft mit unbeschränk- ter Haftpflicht. 4. „Edelfrucht““ Einkaufsgenossen- schaft der Obfst- Gemüse- u. Süd- früchtenhäudlervereinigun tragene Genossenschaft mit ter Haftpflicht in Nürnberg. Statut ist errihtet am 28. April 1931. Gegenstand des Unternehmens ist der ge- eina! von Obst, Gemüse, Südsrüchten, Konserven und Landespro- emeinschaftlihen Ge- ie Abgabe erfolgt an kann aber au<h auf die der C aft niht angehörigen Mit- lieder der Obst-, Gemüse- und Süd- rüchtenhändler-Vereinigung Nürnberg, eingetragener Verein, Siy Nürnberg, nt werden. Nürnberg, 20. Juli 1931. Amtsgericht, Registergericht.

einshließki

Wiesbaden: i

‘“ eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Statut vom 30, F Gegenstand des Unter- j gemeinsame Einkauf sämtlicher Genußmittel sowie Bedarfs- und Wirtschaft8artikel Landbewohner und die Abgabe an die

G 20. Jul ist alleiniger „Wirtschafts - Ning einschließli

Wesel, 17. 6, sellschaftsvertrag

<ließlih sowie unstlergardinen 2417 und 2416, ferner sti>dereiapparate Pr. Nr. 518 sowie eine Papierpaufe von Halbstores Pr. Nr. 514 Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 11. Fult 1931, 8 Uhr 25 Mis nuten vorm.

Säthsisches Amtsgericht Auerbach,

den 17. Juli 1931.

Siß: Hambur eines neuen

besränkter nehmens ist

ist auh die Bes Kaufmann

Handelsregtistereintragung von Maschinen,

r Stadt- und estalt, daß er

Ee Ln : Die Kaufleute Hein- eshäftsführer l

ri<h und Albert Wöhrntann sind aus ausgeschieden; mann Carl Wöhrmann ist alleiniaer Funhaber der Firma. unter Auss{luß der Passiva auf deu Kaufmann Carl übergegangen. na< Emmerich verlegt, Amtsgericht. Wittenberg, Bz. HaHle. [37529] Im Handelsregister B ift heute bei der untex Nr. 56 eingetragenen Firma „Allgemeine Gas-Aktien-Gefellschaft in Maadeburg mit Zweigniederlassung in Wittenberg unter der Firma Gustav Boost und Co. Zweigniederlassung der Allgemeinen Gas=-Aktien-Gesellshaft gzu Magdeburg“ Die Zweigniederlassung ist erloschen. Wittenberg, den 15. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

F Si î 4 s Gesellschaft Amtsgericht in Hamburg.

zu zeihnen

Der Kaufmann Hannover.

Fn das Hiesige Genossenschaftsre 200 bei der Genossen Spax- und Darlehnskasse eingetragene ft mit unbes< isburg, heute folgendes ein- tragen worden: Durch. Beschlu eneralversammlung 1930 ist. die Genossens

Das Geschäft ist ist zu Nr.

in Emmerich

meinsam mit er 1 d Der Sitz der Firma ijt

oder mit einem schaft zeihnen und vertreten.

B Nr. 81 bei der Firma tär Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung, Zweigniederlassung Wiesbaden“, Wiesbaden: Die Sa eign wer anns in Wiesbaden ist aufgehoben.

Vom 48. Fuli 1931: :

A Nr. 1846 bei der Firma „Spiel Wiegel & Co.“, Wiesbaden: der im Betrieb ‘des Ge- Verbindlichkeiten bei dem Erwerb

In unser Musterregister wurde am 22. «uni 1931 bei der Firma van den Bercgh's Margarine-Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Cleve folgendes eingetragen: verlängert.

. Juni 1931, Amtsgericht.

aft in eine Ge- | meinsame Einka

aft mit beshränkter Haftpflicht i Aenderung der Firma und des Gegenstandes des Unter- nehmens umgewandelt und das Statut l g neu gefaßt. geändert in: „Kreditbank Misburg €in- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht.“ Ge nehmens ist jeßt:

geshäften aller Art | Erwerbs und der

dukten mittels

eihzeitige Ggeitiger äftsbetriebs.

ivarenhaus Der Uebergang [äfts begründeten und Forderungen ist des Geschäfts durh Frau Hulda von Olszewski geb. Nothnagel ausgeschlossen.

B Nr. 85 bei der Firma „Kohlenver- t mit beshränkter Haf- Die Gesellschaft ist mann Gustav Krechel in zum Liquidator bestellt. Firma „Transparit- ränkter Haftung“, o Matthes in mehr Geschäfts- teren Geschäftsführer Marcard in Han- Maßgabe, daß er

Die Firma Ls ister wurde om

Fn uner Musterreg rma van den

22. Fun? 1931 bei der gh's Margarine-Gesellschafc mit be- shränkier Haftung in Cleve folgendes eingetragen: ahre verlängert.

. Funi 1931. Amtsgericht.

eingetragen: nstand des Unter-

etrieb von Bank- ur Förderung des irtshaft dex Mit= tee ule of Amtsgericht Hannover, 20. Juli 1931. în Firma Geyer & Schuch betreffenden Blatt 449 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen sellshaft Adolf ' Jo- und Martin Schuh, beide in Wurzen, die Firma der Ge- sellschaft nur gemeinscaftli<h vertreten

[ Amtsgeriht Wurzen, den 17. Juli 1931.

Wurzen. Auf Blatt 483 des hiesigen Handels-= Hnungsbau Großzschepa, r Haftung, in

aufgelöst. Kauf Wiesbaden ist

B 1s 890 bei der Gesellshaft mit be! Se Biebrich: Ott

ene Handelsgesellschaft Prausnitz, Bz. Breslau. [3755 fene ge IOR Jn unser Genossenschaftsregister Nr. ist heute bei den und Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. etragen worden:

t dur< Beschluß

Detmold. - (Fn das Musterregister ist heute unter Nr. 773 eingetragen wordeù:

Firma Wiegand & Frank G. m. b. H.,

50 Mustern lithogra Fabrik-Nrn. 4349, 4370, 4375, 4376, 4379, 4391, 4392, 4393, 4394, 4395, 4397, 4404, 4405, 4406, 4412, 4413, 4414, 4416, 4418, 4423, 4458, 4459, 4460, 4461, 4463, 4469, 4470, 4471, 4474, 4475, 4478, 4479, 4480, 4481, 4483, 4484, 4485 4486, 4487, 4489, ] | 4490! 4491, 4492, 4493 a, Fläcenerzeug- nisse, Schutzfrist 3 » "e au am 16, Juli 1931, 12,20 Uhr. Detmold, den 17. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

Bei der Kraftstrombezugsgenossenschaft e. G. m. b, H ist in unser Genossenschastsregi getragen worden, da vom 15. 4. 1931 die Saßung dahin ge- ändert ist, daß Gegenstand des Unter- nehmens au< der Verkauf elektrischer Energie an Nichtmitglieder ist.

Homberg, Bez. Kassel, 17, 7, 1931.

Das Amtsgericht.

worden, daß die in Klein Kruts f Die Genossenschaft i der Generalversammlung vom 30. F Zu Liquidatoren sind tellt: a) Gutsbesißer Hermann Runge, b) Kräutereibesizer Osfar Pietsh in Prausniy, e) Guts- besiber Hermann Neumann in Prausnitß. Amtsgericht Prausniß, 6. Juli 1931.

Haftpflicht : Ams ift Amon Les Phi r Erzeugnis over bestellt mit der 6 i , 4366, die Gesellshaft gemeinsam mit einem 41381, 4382, 4383, anderen von der Aktiengesellschaft, bestellten Geschäf rehtigt ist.

1931 aufgelöst, nehmens ift der

Kalle & Co., ein Krutschen,

Wiesbaden-Biebrich, tsführer zu zeichnen be-

_Gew- on Darlehen an die Genoffen für ihren Geschäfts- und Wirt- schaftsbetrieb, 2. der Erleichteru Geldanlage und Förderun sinns, 3. des gemeinsamen Éin- und Ver- Bedarfsartikel Prod Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 88, den 14. Juli 1931.

Erkelenz. In unser Genossen heute unter Nr. 48 d unter der Firma

registers, die (Besellshaft mii bes<ränkte Großzshepa betreffend, ist tragen ivorden: Die Gesellschaft ist auf- Bürgermeister Moriß Lindner in Großzschepa und der Kaufmann Richard Reuter ebeada sind als Geschäftsführer ausgeschieden, sie sind zu Liquidatoren bestellt.

Amtsgeriht Wurzen, den 20. Juli 1931.

des Spar-

4 bei der Firma „Säntis“, utsh-Schweizerishe Bau- und

Hypotheken Spar-Geselli af Fsenkagen-Hankensbüttel.

_ In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute eingetragen, daß die Genossen- ast Spar- und Darlehnskasse mit be- Rade, Kreis

n das Genossenshastsr ute unter Nr. 60 bei der Stromver- orgungsgenossenschaft

eingetragen, d 30. Mai 1931 neu gefaßt Pyriß, den 6. Juli 193 Amtsgericht.

E Pte ssenshafts ifi 55 n unser Genossenschaftsregister i ute unter Nx. 53 bei der Spar- und editgenossenshaft, e. G. m. u Behle, eingetragen, daß Generalversammlung vom 9. 5. 198 die Genossenschaft den Siß jeßt in Karlshorst hat. Schönlanke, den 20. Juni 1931.

Das Amtsgecicht.

Swinemünde. O

In das Genossenschaftsregister ist bei dex „Hanja“ e. G. b tragen worden: Durch eneralversammlung vom 15.

[ egister ist Wiesbaden“, nachnrittacs châftsführer Karl eshäftsführer aus- osef Krämer ist Dur Gesell- Juni 1931 ist

stellung eines

Su» QUGLE agung am Otto Kapsiß ist als G ren ieden. Gottfried iger Geschäftsführer. schafterbes<hluß vom 25. der Gesellshaftsvertr fügung eines $ 6a Aufsichtsrats) geändert. Amtsgericht, 2, Wiesbaden.

) ftpflicht, «Fsenhagen, V Rade thren ittingen verlegt hat. Amtsgericht Jsenhagen-Hankensbüttel, 30. Juni 1931.

Königsee, Thür. [375 In unser Genossenschaftsregister heute unter Nr. 35 die Genossenscha irma „Konsum- und Spar- | de t für Allersdorf und Um- end, eingetragene Genossenshaft mit es<hränkter Haftpflicht mit dem Sih in Allersdorf“, eingetragen worden.

ist am 19. April 1931 ) des Unter- emeinshaftli<e Beschaffung gütern im großen und Ab- egen Barzahlung; Her- stellung von Bedarfsgütern in eigenen

haftsregister le Genossenschaft „Wasserversorgungs- genossenshaft e. G. m. u. H. ] | Sih in Holzweiler (Markt) eingetragen ng ist am 28. Juni ( genstand des Unter- nehmens ist die Versorgung der Genossen mit Wasser auf gemcinsame Rechnung. Erkelenz, den 8. Juli 1931. Amtsgericht.

Minden, Westf. Jn das Musterre Nr. 92 o W Sch i. W.,

den bei Gevicht be

rüder Moser )belfabrik in Minden mer, „Type Ems“, ‘nah indlichen Zeichwungen und dem darauf bezeihneten Zubehör nah genau angegebenen Maßen. Das Zimmer besteht aus

etragen: H., Möbel

In das hiesige Handelsregister ist fol- gendes eingetragen worden:

J 1. auf Blatt 1574, betr. die Firma Textilprodukte

worden. Die Sa

für Schriftleitung er in Berlin. Verantwortlih für den Verlag und Anzeigenteil i. V.: Oberrentmeister M e y e r, Berlin, Dru> der Preußishen Dru>erei und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin. Wilhelmstraße 82.

Hierzu eine Beilage.

Verantwortlich i, V: Web

Gesellschaft

Die Firma ift erloschen. 2. auf Blatt 1694, betr. die Firma Stolle, Dege & Co. in Olbersdorf: Der Kaufmann Hermann Stolle ist ausge- ieden. Die Gesellschaft ist unter Aus- luß der Liquidation aufgelöst worden. er Mitgesellshafter Fngenieux Paul Dege führt das Handelsgeschäft unter

genossens{<

Amts wegen:

Essen, Ruhr. In das Genossenschaftsregister ist am U r. 40, betr. die Ge- nossenschaft Schmiede - Vereinigung für den Stadt- und Landkreis Essen, z Förderung des Schmiedegewerbes, ein- Genossenschaft

i he , pl Er tisch, Þ EEIE ze

Jahre, angemeldet am 13. Minden i. W., den 1T7. i 1931. Das Amtsgericht.

14. Fuli 1931 zu festgestellt.

von Bedar| im kleinen

1A e G E G A D E r D A C N E p Ot dire Sar R T0 rir B O E R A E E T R EES E A R E E R R R R E F 5

P r Oh dA m ira E E a