1931 / 172 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ra

E

R E

[38314]

Greifenberg, Pomm. Bekauntmachunag.

Ju unser Genossenschaftsregister ist heuie unter Nr. 54 die Milchverwer- tangsgenofsenschaft Greifenberg, einge- tragene Genossenschaft mit bejchränkter Haftpflicht zu Greifenberg i. Pomm.,

eingetragen worden. Sagung vom 19. April 1931. Gegenstand des Unter- nehmens ift die gemeinsame Milchver- wertung. Der Geschäftsbetrieb i} auf deu Kreis der Mitglieder beshränkt. Greifenberg i. Pomm., 20. Juli 1931. Amtsgeriht. Fnsterburg, Bekanntmachung. Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 8, Eierverwertungsgenossenschaft Norkitten, e. G. m. b. H, ist am 13. Fuli 1931 eingetrageu worden: Die Genossenschaft ist mit der Bezirks- eierverwertungsgenossenshaft Königs- berg, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht in Königsberg, Pr., durch Beschlüsse dexr Generalver- sammlungen beider Genofsensthaften vom 21. November 1939 und vom 27, Ma1 1931 auf Grund des Vertrags vom 21 November 1930 mit Wirkung vom 31, Dezember 1930 verschmolzen worden. Amtsgericht Fnsterburg.

[38315] l J

E amen. [38316 Jn unjer Genossenschaftsregister ist unter Nr. 8 betr. Mark Westkauf

genossen‘chaft Lebensmittelhändler in Kamen, e. G. m. b. H. folgendes ein- getragen: Die Firma i|st in „Hansa Großhandel“, Lebensmitteleinkaufsge nossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht, Kamen

(Westf), abgeändert. Kamen, den 21. TFuli 19341. Das ‘Amtsgeritht.

Der T L

K ln, [38317]

Jn das Genossenschaftsregister wurde am 22. Fuli 1931 folgendes eingetragen:

Bei Nr. 267, Gemeinnüßige Bau- genossenschaft Köln-Nord eingetragene Genossenshaft mit beshränkter Haft- Me in Köln-Merheim: Durch Be- chluß der Generalversammlung vom 24, Juni 1931 find die Statuten der Genossenschaft geändert und neu gefaßt worden: Gegenstand des Unternehmens ijt der Bau und die Vetreuung von Kleinwohnungen im eigenen Namen. Der Gegenstand des Unternehmens ift

auf den Geschäftsbetrieb innerhalb des | Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am Bezirks der Stadt Köln beschränkt Dex j 18, Juli 1931, 9,45 Uhr.

Zwedck des Unternehmens is aussch{chließ- Villingen, den -18. Juli 1931.

lih darauf gerichtet, den Mitgliedern zu Bad, Amtsgericht. 1. angemessenen Preisen gesunde und zweck- —————

mäßig etngerihtete Kleinwohnungen im | Waldenburg, Schles. [38327] Sinne der Gemeinnügzigkeitsverordnungj Jn unser Musterregister Nr. 478 ist und ihrer Ausführungsbestimmungen f] am 18. Fuli 1931 eingetragen: zu verschaffen. : E. Wunderlih & Comp. Aktiengesell-

Amtsgericht, Abt. 24 Köln. Lörrach. [88318] GBenossenschaftsregistereintrag vom 30, Juni 1931, „Deutshe Wohnungsbau- Genossenschaft Lörrach e. G. m. b. H.“, Lörrach; Durch Beschluß der General-

versammlung vom 27. Juni 1931 ist die | D 1004, D 1006, D 1015, D 1016, Genossenschaft aufgelöst, Die bisherigen |D 1017, D 1018, D 1020, D 1021,

Vorstandsmitglieder sind Liquidatoren. Bad. Amtsgericht Lörrach.

Rastatt. [38319] Genossenschaftsvregistereintrag Bd, 1I

des Unternehmens is weiter: An- uno

Gock. [38326]

Musterregister des Amtsgerichts Goch. Eingetragen unter Nr. 40, Fa, August Schlüpers A. G., Plüsch-

fabrik in Goch, 1 versiegeltes Paket mit 28 Fabriknummern Dessin M. 339/1, M. 339/2, M. 339/3, M. 339/4, M, M. M. M, M, M, Schußfrist 3

995

dei ie

Villingen, Baden.

husen, Uhrmacher in Villingen, 1 Muster für Sackvershluß, plastisches Erzeugnis,

schaft, Waldenburg-Altwasser, ein ver- fiegelter Umschlag, enthaltend 30 Muster keramisher Buntdrucke als Geschmacks- muster Nrn. L 360, L 371, L 365, D 937, D- 949, D 09, D 951 D 2959 D 9860, D 973, D 975, D 977, D 978, D 979, D 980, D 991, D 995, D 999, D 1001,

TT41, TTO3, TTOG muster, Schutzfrist 8 7. Juli 1931, 1140 Uhr.

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr, 1472 vom 27, Juli 1931. S. 4

Wünschelburg. [38323] Der Spar- und Darlehnskafsenverein eingetragene Genossenshafst mit unbe- shrankter Haftpflicht zu Passendorf ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. Juni 1931 aufgelöst. Wäünschelburg, den 10. Fuli 1931, Amtsgericht

Würzburg. j [38324] Darlehenskassenverein KirWheim-Moos, eingeiragene Genossenshaft mit unbe- schränkterx Haftpfliht, Siß Kirchheim: Durhch Ben.-Vers.-Beshl. v. 10. 7, 3 wurde der Name des Vereins geändert in: Darlehenskassenverein Kirchheim, eingetragene Genossenshaft mit unbe- schrankter Haftpflicht.

Würzburg, den 21. JFuliî 1931.

Amtsgeriht Registergericht.

Zerbst. [38325]

Betr. die Ländliche Spar- und Dar- lehnsfasse Lindau und Umgegend ein- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht in Lindau: Geegnstand

Verkauf von landwirtschaftlihen Be- darfsartifeln und Verbrauchsstoffen so- wie Absayß landwirtshaftliher Erzeug- nisse der Mitglieder. Anitsgeriht Zerbst, den 15. Fuli 1931.

5, Mulsterregister.

Flächenerzeugnisse, Velours D'Utrecht Velours MWMoquettes

Plüschinustern, 13574,

339/5, M. 3839/6, M. 339/7, M. 339/8,

339/9, M. 339/10, M. 339/11, M. 339/12, 339/13 M. 339/14 M. 8339/15, 339/16, M. 310/2, M. 310/3, M. 310/4, 5310/5, M. 340/1, M. 340/2, M. 340/3, 340/4, M. 341/1, M. 341/2, M. 341/3,

«Fahre, angemeldet am

Juli 1931, 11,20 Uhr.

{38635]

Musterregister. Eintrag Band 11] S. 39. Arbo Nord-

geschüßt als Flächen- Fahre, angemeldet

Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

O.-Z. 47: ObstÆrzeugex- u. Absay-Ge- nossenschaft Murgtal (Muag) e. G. m. b, H, in Gaggenau. Statut vom 25, April 1951, Gegenstand des Unternehmens ift die gemeinschaftiihe Anlieferung von Obst und sonstigen Erzeugnissen der Landwirtschaft nah Gaggenau und der gemeinschaftlihe Absas dexselben. Rastatt, den 21, Zuli 1931. Amtsgericht. I].

Súaufen. [38320]

Gen.-Reg. Bd. I O.-Z. 18, Ländlicher Kreditverein Küirchhofen eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Hast- pflicht in Kirhhofen: Fn der General- versammlung vom 17, Mai 1928 wurde das Statut vom 29, Juni s ändert und neu anfgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist derx Betrieb einer Spar- und Darlehnskafse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur Förderung des Sparsinns.

Staufen, den 13. Juli 1931,

Bad, Amtsgericht.

Uehkte., [38321] Ins Genossenschaftsregister Nx. 27 S ertrigitätgenostenschast m, b. H. in Lavelsloh ist Fente eingetragen: Die Auflösung der Genossenschaft ist laut Generalversammlungsbeschlüssen vom 27, 11. 1929 und 30. 3. 1930 beschlossen. Hu Liquidatoren sind die bisherigen zorstaudsmitglieder Landwirt Wilhelm Meyer, Landwirt August Bente, beide in Lavelsloh, und Leibkötner Heinrich Bremermann in Bramkamp ernannt. Amtsgericht Uthte, 16. Juni 1931.

Set t r ita O 1

Madecode, Driairiits Dee „Fm hiesigen Genossenschaftsregister ist bei Nr. 13, La E S Eine und Verkaufsverein eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeshränktex Haft- pflicht, folgendes eingetragen: Die Ge- nossenschaft ist în eine solhe mit be- shräntkter Haftpflicht umgewandelt. Die aftsumme beträgt 1000 RM, der Ge- \chäftsanteil 100 RM. edes Mitglied kann bis zu fünf Geschäftsanteilen er- werben.

Walsrode, den 10. Fuli 1931.

Altenkirehen, Westerwald,

und Spargenossenschaft „Siegtal“ e. G. m. b. H. in Hamm, Sieg, ist heute am «O

verfahren eröffnet worden. Der Kauf- mann Ÿ Sieg, ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 1913 ge- sem 5, September 1931. vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 15. September 1931, vormittags 10 Uhr, im des unterzeichneten Gerichts.

19831.

Altona, Elbe,

Fris Petersen jun. iu Altona, Gr. Berg- tra

1931, 9 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: kaufmännischer Sach- verständiger revisor Chr. Marktstraße 72. Offener Arrest mit An- digen bis

ein

lung am Freitag, den 21. August 1931, 1 Uhr. Anmeldefrist bis zum 5. Sep- tember 1931 einschließli. Prüfungstermin am Freitag, den 25. Sep- tember 1931, 10 Uhr. 7a N 88/31 a.

Das Amktsgeriht Konkursgericht. Bad Salzuflen.

Karl Vogelsang AlUleestraße, wird heute, am 23, Juli 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröfsnet \{huldner seine Zahlungen eingestellt hat.

Amtsgericht.

Konkursverwalter: Prozeßagent Bier-

7. Konkurse und Vergleichsfsachen.

[38497]

Ueber das Vermögen der Konsum-

Juli 1931, 15% Uhr, das Konkurs

Friß Westputat in Schladern,

i Erste Gläu- igerversammlung am 18, August 1931,

Sitzungssaale Altenkirhen (Westerwald), 22. Juli

Das Amtsgericht.

g 2 [38498] Konkurs8verfahreu. Veber den Nachlaß des verstorbenen e 120, wird heute, am 23. Juli und becidigter Bücherx- ranz Schulze in Altona, licht m 15, August 1931 ließlich. Erste Gläubigerversamm- lllgemeiner

Altona, den 23. Juli 1931.

L [38499] Ueber das Vermögen des Kaufmanns in Bad Salzuflen,

da der Gemein-

jammlung am 28. August 1931, 19% Uhr,

offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. August 1931.

Carl Großkopf_ zu Essen, Fsenberg- straße 69, alleinigen Fnhabers der

Firma Carl Großfkopf, Plattierungs- geschäft, daselbst, ist durch Beshluß vom heutigen Tage eröffnet, Der Rechtsanwalt Dr. Struch

verivalter bestellt. Offener Arrest und

Anmeldefrist bis zum 30. August 1931. Erste

termin 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- rit, Zweigertstraße

Frankfurt, Main.

A Theinert, gestorben am 11, März wohnhaft hier, Erlenstraße 8, ist heute, am 21. Fuli 1931, vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Die Rechtsanwältin Dr. Hilde Weißenstein, hier, Liebfrauenberg 31, ist zum Kon- kursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 19. August 1931.

meldung Vorlage fertigung dringend erforderlich. Erste Gläubigerversammlung: 1931, 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: : 9 Uhr, hier, Zeil 42, 1. Stock. Zimmer Nr. 22

Friedrichstadt,

mann in Bad Salzuflen. Anmeldefrist: 20. August 1931. Erste Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin: Sonn- abend, den 5. September 1931, vormit- tags 11 Uhr. Offener Arrest und An- zeigefrist: 20. August 1930. ippishes Amtsgerit, [, zu Bad Salzuflen.

Berlin-Neukölln. [38500] Ueber das Vermögen der offenen Han- delsgesellsihaft Berliner Patent-Treppen- automaten- und Schaltuhrenfabrik But- termann & Schmidt, Berlin-Neukölln, Steimmebßstraße 45, ist heute um 10,30 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: M. Krönert, Berlin N 4, Chausseestraße 7 II. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 230, August 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 20, August 19831, 10 Uhr, Prüfunastermin am 10. Sep- tember 1931 an Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70. 24. N. 64. 31. Berlin-Neukölln, den 23. Juli 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerihts.

[38502]

Bückeburg. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Dekorateurs Wilhelm Dietel in Bückeburg, Herder- straße Nr. 44, ist am 22. Zuli 1931, 18 Uhr 39, das Konkursverfahren er- ofsnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Böttcher in Bückeburg. Anmelde- frist bis 1, September 1931, Erste Gläubigerversammlung: Montag, den 10, August 1931, 1014 Uhr.- Prüfungs- termin: Mittwoch, den 16. September 1931, 9 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum! 1. September 1931. Amtsgeribt, I, Bückeburg.

Crimmitschau. [38503] Ueber das Vermögen des Drogisten Willy Max Heimer in Crimmitschau, Königstraße 32, alleinigen Fnhabers der Firma F. H. Heimer (Drogengeschäft) daselbst, wird heute, am 23. Juli 1931, nachmittags 3 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Beckmann in Crim- mitshau. Anmeldefrist bis zum 18. Sep- tember 1931. Wahltermin am 14. August 1931, vormittags 8 Uhr. Prüfungs- termin am 9, Oktobr 1931, vormittags 9% Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 13. September 1931. Amtsgericht Crimmitschau.

Elbing. (38504] Ueber das Vermögen des Fräulein Olga Gerlach, Fuhaberin eines Papier- worengeshäfts, in Elbing, Aeuß. Mühlendämm 8, ist heute, 912 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuxrs- verwalter: Bezirks8revisor i. R, Kurt Urban in Elbing, Fichtestraße 20. An- meldefrist bis zum 14. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 21, August 1931, 10 Uhr, in Zimmer 121. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum! 12. August 1931. Amtsgericht Elbing, den 22, Juli 1931.

Elze, Hann, [38505] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Günther Bähr i. Firma Peter Behr in Banteln (Hann.) ist am 15. Fuli 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Gött- gens in Gronau (Hann.), Gläubigerver-

allgemeiner Prüfungsterutin am 2, Ok- tober 1931, 10% Uhr. Anmeldefrist und

Amtsgericht Elze (Hann.).

Essen, Rur. [38506] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

das Konkursverfahren in Essen, Burgstr. 20, ist zum Konkurs- Anzeigepflicht bis zum 1. August 1931.

Gläubigerversammlung den 12, August 1931, 1014 Uhr, Prüfungs- den 23. September 1931,

52, Zimmer 30. Essen, deu 10. Juli 1931. Amtsgericht.

[38507]

Ueber den Nachlaß des Kaufmanns in Frankfurt a. Main, zuleßt

rist zur Anmeldung der Forderungen is zum 31. Angust 1931. Bei An- in doppelter Aus-

19. August 16. September 1931, vorm.

Frankfurt a. M. den 21. Juli 1931. Amtsgericht. Abt. 44.

i [38508] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Karlsruhe,

Ueber das Vermögen der Firma Stüßer u. Co. G. m. b. H., Fabrik eleftrisher Spegialartikel in Kassel,

Emmerichstr. 15 ist am 24, Fuli 1931,

Konkursverwalter : Müllex in Kassel. sammlung am 24. August 1931, 104 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 7. Sep- tember 1931 10 Uhr, vor dem Amts- gericht in Kassel, i meldefrist offener Arrest und Anzeige- pfliht bis 20, August 1931.

Königsberg

21. Fuli 1931, 1214 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Kaufmann Bruno Swhlegelberger Bee Kneiph. Langgasse 1—4. de bis 22. August 1931. Erste Gläubiger- versammlung am Montag, 1931, 1214 Prüfungstermin am 2. September 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener E mit Anzeigepflicht bis 10. August 19

rungen sind bis zum 27. August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Konkurs- und Prüfungstermin am 4. September 1931, 1114 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. August 1931.

Das Amtsgeriht Friedrichstadt.

[38509

[o }

Geldern. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Kürschnermeisters Wilhelm Ver- hoolen in Geldern, Alleininhabers der gleihnamigen Firma, wird heute, am 21. Fuli 1931, nachmittaqgs 17,50 Uhr, das KonkurSverfahren eröffnet, da die Zahlungseinstellung dargetan is. Der Rechtsanwalt Fustizrat Dammer in Geldern wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beshluß- fassung über die Beibehaltung des e2r- nannten oder die Wahi eines anderen Verwalters sowie übec die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und ein- tretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 26. August 1931, vormitiíags 160 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer (1, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Kon- fursmasse etwas schuldig sind, wird auf- gegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen,

für welhe sie aus der Sache abge- sonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis

zum 12. August 1931 Anzeige zu machen. Amtsgericht in Geldern.

Gleiwitz. [38510]

Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Anton Bolik im Gleiwiy, Ober- wallstraße 3, wird am 22. Juli 1931, 1230 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, Verwalter: Kaufmann Paul Passek in Gleiwiß, Klosterstraße 11. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis einshließlich den 19. August 1931. Erste Gläubigerversammlung am 19. August 1931, 10 Uhr, und Prü-

fungstermin am 4, September 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, Hier,

Zimmer Nr. 254. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18 Angust 1931 ein-

\{ließlich. Amtsgeriht Gleiwiß, den

22. Fuli 1931. 6. N. 40/31.

Guben. [38511] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrih Dahme in Guben, Fnhabers der eingetragenen Firma Friedri Dahme in Guben, ist am 22. Fuli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechnungsrat Oskar Scheffler in Guben, Anmeldetermin: 8, August 1931. Gläu- bigerversammlung mit Prüfungstermin: 20. August 1931, vorm. 9 Uhr, umer Nr. 25. Offener Arrest mit Anzeige- piliht bis 8, August 1931.

Guben, den 22. Juli 1934.

Das Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [38513] Ueber das Vermögen der Firma Rosenberg und Schindler, Tuchgroß-

handlung in Karlsruhe, Sofienstr. 13, wurde heute, mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Treuhänder Karl Eisele in Karlsruhe, Koijerstr. 36 a. Offener Arrest mit Anzeigefrist so- wie Anmeldefrist bis 10, September 1931, Erste Gläubigerversammlung am 21. August 1931, nachmittags 4 Uhr. Prüfungstermin am Freitag, den 25. September 1931, nachmittags 4 Uhr, vor dem Amtsgericht Karlsruhe, Akade- Be rae 4, 3, Stock, Zimmer ÑNr. 234. den 22. Fuli 1934. Ge- shäfts\telle des Amtsgerichts. A 9.

Ii assecl. Ronfturêverfahren. [38512]

11 Uhr, das Konkursverfahreo eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Erste Gläubigerver-

immer 9/10, An-

Amtsgericht, Abt. 7, Kassel,

[38514] das Vermögen der offenen & Kühn, und Ver- ist am

Pr. dels sellsh Berd andelsgesellshaft Berdin ier, Kantstr. 12/14 (Kauf- ndhaus für Textilwaren),

Konkursvertwalter: Anmeldefrist u 17. August

hr, Zimmer 133. Allgem. Mittwoch, den

4,

Adolf Heymann in Friedrichstadt ist

Amtsgericht Königsberg, Pr., Hansaring.

am 24. Juli 1931, 1214 Uhr, das Kons- ;

kursverfabren eröffnet. KoufurS8ver- walter: Rehtsaniwalt Dr. Pohndorff in Friedrichstadt (Eider). Konkursforde-

sonen, wele eine

Mainz. Sonfur@verfahÿren.

Miinchen.

Nage@eld.

bei Gericht. | zeigepfli&t beim Konkursverwalter bis 12, August 1931.

Lunden. Sonfurêverfahren.{38515]

Ueber das Vermögen des Sattler- meisters Fakob Heinri Schmoock în Lunden i. Holst. wird heute, am 23. Juli 1931, 22 Uhr, das Konkursverfahren e€r- offnet, da er jeine Zahlungsunfahigkeit dargetan hat. Der Rechtsanwalt Dr, jur. May in Lunden # Holst. wird zum Konkursverwalter ernannt. Koukurs- forderungen sind bis zum 14. August 1931 bei dem Geriht anzumelden, Es wird zur Beschlußfaffung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Glaäubigeraus- shu}ses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 21. August 1931 vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- rit Termin anberaumt. Allen Per- nen, wt : Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein=- shuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferleát, von

1

dem Besiß der Sache und von den For- derungen, für welche sie aus der Sache abge}jonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 14, Anaust 1931 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Lunden.

[38516]

Ueber das Vermögen des Kolouial-

warenhändlers Karl Beykirh in Mainz, Kurfürstenstraße 1931, vorm. 11 Uhx, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverival- ter: Kaysex in Mainz. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 10, August 1931. Erste Gläubigerbersammlung und allgemeiner Prüfungstermin; Donuerxs- tag, den 20. August 1931, vormittaas 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- riht, Zimmer Nr. 303,

9 N am 21 Juli

Gerihtsvollzieher i. R. Adam

Mainz, den 21. Zuli 1931. Hessishes Amtsgeriht zu Maing.

Müllhausen, Thür, 38517] Uebér das Vermögen des Kaufmanns Rudolf Richter, alleinigen Juhabers

der Firma Rudolf Richter in Mühl- hausen, Th., ist durch Beschluß 3, Zuli gleichêverfahreu ist, worden. 1931 mit Tagesbeginn rechtsfkräftig und damit wirksam geworden. walter ist Nechtsanivalt Dr. v. Busch- mann in Müßhlhausen, Th. bigerversamutlung am 21. August 1931, 11 Uhr. tember 193i, 11 Ühr. offener 12. September 1931.

vom 1931, durch den das Ver- eingestellt worden zugleih der Konkurs eröffnet Der Beschluß ist am 11. Juli

Konkursver- Erste Gläu-

Prüfungstermin am 25. Sep- 1 r. Anmeldefrist und Arrest mit Anmeldefrist bis Mühlhausen, Th., den 23. Juli 1931. Amtsgeritht, [38518] Bekanntmachung. Veber das Vermögen des Kaufmanns

Linckh, Karl Friedrich Wilhelm, Mün- chen, Bothmerstr. 10/1, all. Fnh. der Fa. ! Kari und -vertretungen in München, Sene- felderstraße 2L Konkurs ist Rechtsanwalt Dr. singer, Offener Arrest nach Konk.-Ordg. § 118 uit Anzeigefrist bis 7. August 1931 ist erlassen. Konkurêforderungen im Zimmer 741/1V, Prinz-Ludwig=-Str. 9, 1931. Verwalters, eines Gläubigeraus\{ch usses und wegen dex in Konk -Ordg. §8 182, 134 heiten termin: Freitag, 14. August 1931, vor- mittags 814 Uhr, Zimmer 723/11, Pring- Ludwig-Str. 9 in München.

F. W. Linckh, Elektrohandlung 13/0, 2. Hof, wurde am 1931, nahm. 5 Uhr, der eröffnet. Konkursverwalter Siegfried Dei- 26.

Juli

München, Sounenstraße

Frist zux Anmeldung der ( bis 7. August Termin zur Wahl eines anderen

Angelegen» Prüfungs-

und 137 und

bezeichneten allgemeinex

Amtsgericht München,

Geschäftsstelle des Konkursgerih18. [38519] der Luise

Ueber das Vermögen 1.

Brenner, ledig, 2. der Elise Brösamle, ledig, \ j Textilivarengescäfts in Nagold, wurde am 22. Juli 1931, nachmittags 314 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. kursverwalter: Bezirksnotar Horsch in Nagold, Notar.-Prakt. Bühler daselbst. Konkurs- forderungen sind bis zum 12. August 1931 bei Gericht anzumelden. Bes{luß- fassung über die Beibehaltung oder Wahl eines andern Verwalters, Be- stellung eines Gläubigerausschufsses und die in §S 132—134 K-O. begeichneten

gemeinsam Fnhaberinnen eines

Kon-

in dessen Verhindernngsfall

Gegenstände sowie allgemeiner Prü- fungstermin am WMittwoh, den 19. Anu 1931, nachmittaas 4 Uhr,

Offener Arrest mit An-

Amtsgericht Nagold.

Verantwortlih für Sthriftleitung ¿. V.: Weber in Berlin. Verantwortlih für den Verlag und Anzeigenteil

ï. V.: Oberrentmeister M e y e r, Berlin.

Druck der Preußischen Druckerei

und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin.

ilhelmstraße 32. Hierzu eine Beilage.

Zweite SentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Montag, den 27. Fuli

1931

Konkursverwalters auf 2000 RM eins schließlich der baren Auslagen in Höhs von 100 RM unter Anrechnung des ihn bewilligten Vorshusses vow 1000 RV, b) der Mitglieder des SBläubigeraus- schusses Dr. Pleißner in Köln-Marien- burg und Wilhelrn Weiler, Oberwesel, auf je 120 RM, Rudolf Zachold iw Köln-Poll auf 9440 RM. St. Goar, den 21. Juli 1931. Das Amtsgericht.

Sehwerin, MeecekIb. Koufkurê®verfahren. Das Konkursverfahren über das Vers mögen der Witwe Elisabeth Degeu=-

Ir. 172.

7. Konkurse und Bergleichsfachen.

Neustadt, Sachsen,

Neber das Vermögen des Mühlen- besißers und Molkereiproduktenhändlers in Neustadt i. Sa., wird heute, 23. Fuli 1931, nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren : verwalter: Kaufmann Rudolf Kunath, Anmeldefrist bis zum 10. 8, 1931. Wahl- und Prüfungstermin vorntittags Anzeigepflicht

Hoyerswerda. Vergütungen Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Heizer Marie Hörenz, nitt- und Kurz- warengeshäfts in Hoyeräwverda, wird ltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Hoyerswerda, dew 1. F Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Abt. 4,

Evinger Straße 260, Fnhaberin der int

ist am 17. Juli 19831, eingetragenen

ren eröffnet Rechtsamwalt Offener Arrest

aus Xanten 17 Uhr, das Konkursverfa Verwalter ist Boramann in Xanten. mit Anzeigefrist bis zum 8. August 1931. Ablauf der Anmeldesrist am 14. August Gläubigerversammlung allgemeiner Prüfungstermin am August 1931, vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 7. Xanten, 17, Fuli 1931. Amtsgericht.

ndelsregister irmo Central-Drogerie Josef Ostho ch erfolgter Abhaltung des Schlu termins aufgehBbb Dortmund, den 21. Fuli 1981. Das Amtsgericht.

berin eines

Elsterberg. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Fnhabers einer Bau- und Mvöbeltischlerei Otto Reinhard Trommer in Elsterberg, Hinterer Schloßberg 9 (Geschäftsranm: Gartenstraße 9), allei- niger cFnhaber der nicht eingetragenen Firma Otto Trommer, daselbst, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hier- aufgehoben.

Eflfterberg den 22. Juli 1931,

Das Amtsgericht.

Emil Kark Obergraben

(N 1/31/1.) ; a Karlsruhe, Baden,

Das. Konkursverfahren über tas Ver- mögen der Firma Otto Foehr, Fnhaber Otto Foehr, Juwelier in Karlsruhe, wurde“ nach rechts- des ZwangSver- KarlS8ruhe, Geschäftsstelle

Aachen, Sonfur8verfahren. [38528] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Heinrich Limbach in Aachen, handelnd unter der „Heinrich Lèim- n, Markt 33, ltung des

(Mecklb.), Baderstraße 1, wird nach er- des Schlußtermins und stattgehabter Schlußvertoilung hier durch aufgehoben.

Amtsgeriht Shweriw (Mecklb.).

Ludwigsallee 61 eingetragenen bah“, Tuchhandlung in Aache wird nah Schlußtermins hierdurch aufgehoben, Aachen, den 16. Fuli 1931. Amtsgericht. Abteilung 4.

10, 8. 193. : Amtsgeriht Neustadt i. S den 23. Juli 1931.

folgter Abhaltun Amtsgerichts. A 9.

Gläecnburg, Oldenburg. [38522] Ueber das Vermögen des Gastwirts in Tweelbäke Juli 1931, nah- mittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der Auktio- nator Heinrih Hillje în Nadorft er- Konkursforderungen sind bis zum 10. August 193t bei dem Amts- gericht anzumelden, versammlung mittags 12 Uhr, und Prüfungstermin am 21. August 1931, mittags 12 Uhr, Amtsgericht, ), Zimmer 25. Arrest mit Anzeigefrist: 3. August 1931. Oldenburg, den 22. Fuli 1931. Anrtsgericht.

Lauenstein, Sachsen. Das Konkursverfahren ü Nachlaß des Schneidermeisters Friedri Hermann Richard Wünsche ütte, Sa., wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Amtsgeriht Lauenstein (Sa.), 15. 7. 31.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögew des Schneidermeisters August

Marftallstraße Nr. 6, Siegen. Konfurêverfahren. [38560]

«Fn dem Konkursverfahren über das Schuhhändlers Schuhmachers Christian Klein in Busch- hütten ist infolge eines von dem Ge- meinshuldner gemachten Vorschlags zu Zwangsvergleich termin und Termin zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen, zur Abnahme der Schlußrechnung und Vergütung Konkursverwalters auf den 25. August 1931, vorm. 924 Uhx, vor dem hiesigen Amktsgeriht, Zimmer 16, Der Vergleichsvorschlag ist zur Einsicht der Beteiligten awf der Geschäftsstellz niedergelegt. Amtsgericht

Möhlenbrock wird heute Annaberg, Erzgeb, Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Oscar Bretschneider Aktiengesellschaft in Sehma i. Erzgeb. wird eingestellt da sih ergeben hat, daß

Schlußtermins hierdurch aufgehoben, Erfurt, den 21. Juli 1931. Das Amtsgericht. Abt, 16.

Lichtenfels. Vergleihs- Das Amtsgericht Lichtenfels hat mit vom 18. Fuli 1931 das Kon- kursverfahren über das Vermö Firma Kraus & Co., - Export= (Alleininhaber Fustiw Kraus) in fels, als durch Zwangsvergleich beemdet aufgehoben.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Essen, Ruhr. onfursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Marcus Reiß in Essen-West, Berliner Str. 101, Ab- zahlungsgeschäft wird aufgehoben, nachdem der im Ver- angenommene Vergleich rechtskräftig bestätigt und der Schluß- termin abgehalten ist. Essen, den 17. Fuli 1931,

Das Amtsgericht.

Erste Gläubiger- Z entsprehenden Konkursmasse 204, Abs. 1 der K.-O.) Annaberg, den 23. Fuli 1931. Das Amtsgericht. Annaberg, Erzgeb. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Paul Osmar Köhler in Frohnau (Amtsh. Annaberg), Hauptstraße Nr. 97E., Alleininhabers der Firma Emil Mendl in Annaberg, Museumsgasse 5, wird : hoben, nachdem der im Vergleichstermin vom 6. Funi 1931 angenommene und bestätigte Zwangsvergleich rechtskräftig geworden ist. Annaberg, den 23. Das Amtsgericht.

Berufskleidung, Festseßung

Oldenbur i P s Oldenburg i. gleihstermin anberaumt.

Limbach, Sachsen. Das Konkursverfahren über das Ver- Tabakwarengroßhändlers ittgenSdorf,

Gläenburg, Oldenburg. [38521]

Dex Beschluß vom durch den das Konkursverf das Bermögen der Firma Oldenburg, «Fnhaber: Kaufmann Diedrih Dieks in Oldenburg, eröffnet worden ift, ift mit Fuli 1931 rcchts- kräftig und damit wirksam geworden. «Fm Ergänzung diese angeordnet :

Siegen, den 18. Fuli 1931,

Flatow, W estpr. / Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Domänenpächters Max im Seedorf wird auf den

, Zimmer Nr. 12, Gläubigerver- esordnung: äaubigeraus- schusses oder Wahl eines anderex Kon- kursverwalters.

Amtsgericht Flatow, den 10. Fuli 1931.

ahren über ierdurch aufge-

mog

Hugo Walter Hartwig in Chemnitzer Str. 33, wird nah haliung des Schlußtermins aufgehoben. . Amtsgericht Limbach, den 20. Fuli 1931.

Sommerfeld, Bz. Frankf, O, Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schloßgziegelpächters Gustav Kühn, hier, wird eingestellt, weil eine dew Kosten des Verfahrens entsprechende

Konkursmasse niht vorhanden und ein ‘\ zur Deckung der im § 58 Nr. 1, 2 K.-O, ezeihneten Massekosten Geldbetrag nicht vorgeschossen ift.

Sommerfeld (Nd. Laufiß), 23. Fuli 1931,

Das Amtsgericht.

Kuhlmann 13. August 1931,

unterzeichneten Geri außerordentli sammlung einberufen.

dem Beginn de Juli 1931.

Merseburg.

Konkursverfahren 10. März 1930 Fngenieurs

eshlusses wird Konkursforderungen bis zum 10, August 1931 bei dem Ge- Erfte Gläubigerver- fammlung au 21. August 1931, mittags 12 Uhr, Prüfungstermin am 28, August , mittags 12 Uhr, vor dem Amts- Obergeschoß. Anzeigefrist : Zum Verwalter ist der Auktionator Böning in Oldenburg

Bad Segeberg. Konkur®verfahren, Das Konkursverfahren über das Ver- : Kaufmanns Hi Wulf in Bad Segeberg, 2. des Tischler- Ernst HagendDorff Segeberg wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur Bad Segeberg, den 16. Fuli 1931, Das Amtsgericht.

Nachlaß des

S ausreichender Merseburg r hende

verstorbenen Karl Kölsh wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins l Merseburg, den 17, Fuli Amtsgericht.

riht anzumelden.

Füssen. Bekanntmachung. [38542] | aufgehoben. Das Konkursverfahrew über das Ver- mögen des Schmtedmeisters Magnus Enzensberger in Füssen (Nachlaß) ist diesgerichtlihem Beschluß vom 17, Fuli 1931 als durch Schlußver- teilung beendet a1 Füssen, den 23. Geschäftsstelle des Amt3gerichts.

¡| Steinach, Thür.

¡ Das Konkursverfahren über d mögen der Barbara Welsch geb. Roos Georgshütte wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Steinach, Thür. Wald 14. Fulkli 1931,

Thüring. Amtsgericht. Abt. TT.

ch aufgehoben. München. Bekanntmachung. Am 20. Fulli 1931 wurde das unterm 5, Februar 1929 über das Vermögen der Frau Katharina Schindler, Allein- Spezialgeschäfts und Flaum Pestalozzistr. 5, Konkursverfahremw verteilung beendet aufgehoben. Amtsgeriht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

Münehen. Bekanntmachung. Am 21. Juli 1931 wvrde das unterm 10. Fanuar 1930 übec das Vermögen aufmanns Hugs Erlanger, MUn- chen, Thierschstr. 41/11, eröffnete Kon- fursverfahren als durch ZwangSsver- gleih beendet aufgehoben. eriht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

August 1931,

Belgard, Persante. oben worden. Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Ehefrau des Warenverteilers Max Berndt, Gertrud geborene Schrö- der, in Belgard wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins

Pers., den 17. Juli 1931. Amtsgericht. Belgard, Persante. Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma S. A. Chaitkin, Jnhaber Julius FJakoby in Belgard a. Pers, ist infolge eines von dem Ge- meinschuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Ver auf den 14. Angust 193 Amtsgericht immer Nr. 17, anberaumt. und die Er- usses sind

Oldenburg, den 23. Fuli 19831.

Amtsgericht. (N. 32/31.)

Thal-Eeiligenstein. Konkursverfahren, Uebex das Vermögen der Fa. Her- Schraubenfabrik i Fuli 1931 das Kon- Konkursver=

Swinemünde. Konkursverfahren. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gastwirts Karl Rossow ist zur Prüfung nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 18. August 1931, vor- mittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Swinemünde cnberaumt. Stwinernünde, den 21. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

Füssen, SBefanntmachung. [38543] Jn dem Konkursverfahren über das Kaufmanns Matthias in Seeg wivd auf den vom Konkursverwalter estellten Antrag die Vornahme chlußverteilung genehmigt und & 162 K.-O. auf 1931, vormittags 1 im Sibungssaal anbecaumt, in welchem auch die Festseßung der Auslagen und der Vergütung des Ver- walters stattfindet. Füssen, den 23. «Fuli 1931.

Geschaftsstelle des Amtsgevihts Füssen.

durch Schluß-

mann Tannert, Ruhla, ist am fursverfahren walter: Bücherrevisor Willy Grimm in Anmeldefrist bis 20, August Erste Gläubigerversammlung anm

aufgehoben.

Belgard a. in - Corêätwvandt

Schlußtermin : wyrde M : 2 Freitag, 21. Allgemeiner Prüfungstermin am 3. Sep- tember 1931, vorm. 1 Arrest und Anzeigepflicht bis 20. August

Thal-Heiligenstein, den 22. Fuli 1931. Thüringisches Amtsgericht.

Waldkirch, Breisgau. Vermögen der Orchestrionfabrik Weber G. m. b. H. in Waldkirch i. Br.

vormittags 11%4 net. Verwalter: Dr. Wol Studer in Freiburg i. Brx., Be Offener Arrest mit An- Anmeldefrist Erste Gläubigerver- ammlung und Prüfungstermin am Donnerstag, den 27. August 1931, vor- mittags 10%4 Uhr, vor dem Amtsgericht i, T1, Stock, Zimmer Das Vergleihsverfahren ist olge Zurücknahme des Antrags ein- gestellt worden. Das angeordnete Ver- außerungsverbot im Vergleichsverfahren wird gemäß § 58 Abs. 1 V.-O. aufge- ben. Waldkirch i. Br., 23, Juli 1931 Bad. Amtsgericht.

Wuppertal-Elberfeld. Ueber das Vermögen des Kau Brinkmann, W -Elberfeld, Walter-Rathenau- ist am 17. Fuli 1931, 12 kursverfahren er kursvertwalter: nagel Il in W.-ŒElberfeld. frist bis zum 29. August 1931. Gläubigerversammlung am 20. August 1931 104 Uhr, allgemeiner Prüfungs-

1014 Uhr, Zimmer 106. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August 1931. Amtsgeriht Wuppertal-Elberfeld.,

V’ aldenburg, Schles, Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Ernsi Schmidtgen in Waldenburg Schles, Straße 38, - wird mah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben,

aldenburg, Schles., 16. Fuli 1931.

Das Amtsgericht.

Weener. Das Konkursverfahren über das Ver- ögen dea Molkereïbesißers Rudolf chke in Bunderhee ltung des Schlußtermins aufgehoben. Amtsgericht Weener, 20. Fuli 1931.

Wiesloch. :

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Stolz u. Co. : manditgesellshaft in Malsh wurde nach des Schlußtermins

Garmiseh. Bekanntmachung.

Durch Beschluß des Amtsgerichts Garmisch vom 22, Juki 1931 wurde in dem Konkursverfahren über den Nach- laß des am 23. 4.

Münsterberg, Sehles. untmachung. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firmo Paul Hänsel u. Co. in Münsterberg is zur Prü- nachiräglich angemeldeten rderungen Termin auf den 13. August 931, 94 Uhr, ( Amtsgericht, Zimmer Nr. 21, bestimmt. Münsterberg, den 6. Fulîi 1931. Amtsgericht.

Waldkircher Der Vergleichsvorschlag flärung des Gläubigeraus\{ auf dex Geschäftsftelle des nk gerichts zur Einsicht der Beteiligten

niedergelegt. : Belgard a. Perf., den 18. Juli 1931. Das Amtsgericht.

wurde -heut Konkurs eröf 1930 verstorbenen reiners Georg Huber in Garmisch Termin zur Prüfung nachträglich angemeldeten Forde- r Festseßung der Ver- uslagen des Konkurs- Donnerstag, 20. August 1931, vorm. 8 Uhr, Zimmer Nr. 1, anberaumt.

Garmisch, den 23. Juli 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Garmisch.

lußtermin, 15, August 1931. wird nah Ab«- Brackenheim.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des am 4. Mai 1931 verstorbenen Schuhmachers Friedrich Rechkemmer von wegen Massemangels luß vom 18, Juli 1931 gem. C G.-B., § 204 K.-O. einge- stellt worden. Amtsgericht Brackenheim, 23. Fuli 1931.

Brand-Erbisdorf.

Das Konkursverfahren über das Ver- Hohlglashütte l Sächsishe Glasindustrie Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Brand-Erbis- dorf wird nach Abhaltung des Shluß- termins hierduxch aufgehoben. eriht Brand-Erbisdorf, en 23. Juli 1931.

————

Crimmitschau,.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Textilwarenhändlers Albert Oswald Bär in Gablenz Nr. 6 B ist nah Abhaltung des Schlußtermins aufge- hoben worden. : : Amtsgeriht Crimmitschau, 23. Fuli 1931,

Dortimund. À

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der geschiedenen Ehefrau des isten Josef Osthoff, Sofie geb. in Dortmund - Eving,

verwalklters

Pirmasens. Bekanntmachung. Das Amtsgeriht Pirmasens hat mit Beschluß vom 21. Fuli 1931 das Kon- kursverfahren übex das Vermögen des Schaub, Fnhabers einer Buch- chreibwarenhandlung in Pirma- sens, nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Geschäftsstelle des

Beschluß. Das Konkursverfahren über das Ver- en des Kaufmanns Ernst Stein- in Pollnow wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 8. angenommene rehtsfräftigen 1931 bestätigt ist,

Pollnow, den 23. Juli Das Amtsgericht.

Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns und Bildhauers Anton Weiler in Oberwesel a. Rh. wird nachdem der Zwangsvergleih vom 11, Funi 1931 rechtskräftig geworden ist.

Abhaltung

iesloch, den 20. Juli 1931. Geschäfts\telle des Amtsgerichts.

Gummersbach. Bekanntmachung. Nachdem der am 24, Funi 1931 an- Zwangsvergleich kräftig bestätigt worden ist, wird das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Albert Hütt in Marienheide aufgehobe Gummersbach, den 16. Amtsgericht.

HWadamar. Oeffentliche Bekanntmachung. Jn dem Konkursverfahren über den

laß des Landwirts

nger in Niederzeuzhe

genommene

1A Aar Balingen. ; Uebex das Vermögen Lorch, Fabrikanten in h Balingen, Jnhabers der Firma Gustav Lorch, meh. Trikotwarenfabrik in Tails en, wurde am 20. F ags 2% Uhr,

mögen der t8geridt mtsgerichts. Hutgeschäft lf n, fingen, O.-A.

Zuli 1931. Pollnow.

hr, das Kon- öffnet worden. echtsanwalt

uli 1931, nach- das Vergleichsver- en zur Abwendung des Konkurses Bezirksnotar Weinheimer in ingen wurde zur Vertrauensperson r Verhandlung über lag ist auf Montag, vormittags 10 Uhr, ier anberaumt. röffnung des Vers n und das rmittlungen

chluß vom 8. ter Fohann ierdurch aufgehoben. im soll in der ; stattfindenden Gläubigerver})ammlung über einen An- ag 0s BEORTIE Es au willige Versteigerung der im buch von Reute Blatt 7 503 und 774 eingetragenen Grund beschlossen werden.

Hadamar, den 22. Juli 1931.

Amtsgericht.

exnannt. Termi

fuaan=)

St. Goar.

rgebnis der weiteren l der Geschäfts\telle zur Einsicht eiligten ni i Amtsgericht Balingen.

Xanten. )

Ueber den Nachlaß der am 27, Juni torbenen Witwe abeth geb. Everß,

aufgehoben,

Peter Opgenoorth, Eli