1931 / 176 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ra

SUAMENA I OT 1A E: R m t C R C E

niturenstoff, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1931, vorm. 11 Uhr 50 Min.

VIlI. Unter Nx. 86. Fioma Georg Anton Tretter, Schuhfabrik in Ro- dalben, 1 versiegeltes Paket mit 2 Ab- bildungen von 2 Modellen für S{huh- werk (Turnshuhe), Fabr.-Nrn. 10 C/L und 10CL/ Stabil, plastische Erzeng- nisse, Schuhfrist 3 Fahre, angemeldet am 20, Juli 1931, nahm 3 Uhr.

IX. Unter Nr. 87. Firma August

Dubois, Schuhfabrik in Thaleishweiler,

1 versiegelter Briefumshlag mit 6 Ab- bildungen von 6 Modellen für Spangen- \huhe (Sandalett) und Pumpsschuhe, Fabr.-Nrn. 318 a, 590, 591 593, 595 und 596, plostishe Erzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 22. Juli 1931, nahm. 5 Uhr.

X, Unter Nr. 8. Firma August Dubois, Schuhfabrik in Thaleishweiler, 1 versiegelter Briefumschlag mit 1 Ab- bildung von einem Zierstück für Schuh- waren, Fabr.-Nr. 599, Flächenerzeugnis, Schuhfrist 3 Fahre, angemeldet am 22. Fuli 1931, nahm. 5 Uhr.

XI, Unter Nr. 89. - Firma Carl Semler, off. Handelsges., Schuhfabrik in Pirmasens, 1 versiegelter umschlag mit 3 Abbildungen von 3 Mo dellen für Kragenstiefel Fabr.-Nrn. 531 5532, Pplastishe Erzeugnisse, Schubfrist

JFahré, angemeldet am 25, Juli 1931, vorm. 11 Uhr

Pirmasens den 28. Juli 1931.

Amtsgericht,

Brief

Leichenhback, Vogtl. [39867]

n das hiesige Musterregistex 1st ein getragen worden: Nr. 988 Firma Schuly & Donner Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Reichenbach i. V., ein mit Bindfaden vershlossenes Paket, enthaltend 31 Muster für Mantel- und Kleiderstoffe, Fabriknummern 5060,

5061, 5067—5069, 5081, 5086, 5089, 9093, 5098, 5100, 5101/1, 5001/2, 5103, 5108, 14625, 14633, 14639 14640, 14641, 14646, 14650—14652, 14658, 14659, 14660, 14661, 14662, 14668, 14678,

Flächenerzeuguisse, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 1. Juli 1931, mittags 12 Uhr 10 Minuten. Amtsgericht Reichenbach i. V., den 30. Fuli 1931,

Seligenstadi, Wessen. [39868]

Jn unser Musterregister wurde heute eingetragen:

Nr. 76. Firma Gebrüder Jllext, G. m, b, H, in Klein Auheim, zwei Packchen mit je fünszig Mustern und ein Päckchen mit sechzehn Mustern Flaschenetiketten, Flächenerzeugnisse, ¿Fabriknummern 5456, 5559, 5561, 8801, 0828, 8835, 8642 8843 8844 8845 8846, 8847, 8848, 8874, 8907, 8908, 8921, 8968,

8969, 8974, 8975, 8976, 8977, 8978 21346, 21347, 21364, 21368, 21428, 21431, 21432, 21436, 21462, 21478, 21484, 21496, 21504, 21506, 21510, 21511, 21512, 21513, 21516 21519, 21522, 21528, 215%, 21532 21533, 21634, 21538, 21541, 21544 21545, 21550, 21552, 21549, 21555, 21567, 21560, 21561, 21562, 21563 21564, 21565, 21566, 21568, 21569" 21570, 21571, 21572, 21578, 21574 21576, 21576, 21578, 21581, 21592, 21598, 1595, 21588, 21600, 21601, 21608, 21604, 21605, 21606, 21607 21609, 21617, 21621, 21630, 21637, 81638, 21646, 21647, 21648, 21650, 21651, 1663, 21657, 21665, 21669, 21671, 21674, 21675, 21676, 21677. 21678, 21679, 21684. 21694, 21701 21723,

21724, Jam. Rum Et.-Edeka, Dresden, Schußfrist drei Fahre, angemeldet am 3, Juli 1931, nahmitiags 83 Uhr 30 Minuten. Seligenstadt, den 7. Juli 1931. Hessishes Amt3gericht,

Sorau, N. L, 139601]

Jn unser Musterregister ist einge- tragen worden:

G T 1001: Ne ML tehanische Weberei Sorau N. L. vormals F. À. Martin & Co. in Sorau, N. L., ein ge- [hlossenes Paket mit 3 Mustern für Handtücher, Tishtücher und Servietten, Fabriknummer 1612 (in einer Abbil- dung), Fabriknummern 3106 und 3107 (in Originalen), Flächenerzeugnisse, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 26. Juni 1931 mittags 12,26 Uhr.

22. 7..1931: Nr. 305, Firma Heller & Königsberger, Sorau, N. L., 1 Paket mit 10 Mustern von Tischdecken, ver- siegelt, Fabriknummern: 387, 402, 404, 405. 408, M4 215 418 8 419 Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Juli 1931, vorm. 9 Uhr. Amktsgeriht Sorau, N. L.

Wermelskirchen, [39602] In das Musierregister ist unter èr, 90 auf Antrag der Firma Her- mann Schöpp, mechanische Plüsch- und Möbelstoff-Weberei in Wermelskirchen, eingetragen: Ein versiegeltes Paket mit

31 Mustern, Fabriknummern: Des, 1710, 1755, 1760, 1800, 1810, 1840, 1855, 1865, 1870, 1875, 1 880, 1895, 1900, 1905 1910, 1920, 1925, 1930, 1935, 1950, 1955, ‘1960, 1 965, 1990, 1995, 2000, 2005, 2010, 2020, 2025,

2030, Flächenerzeugnisse, angemeldet am

22. Juli 1931, 12,20 Uhr, Scchubfrist

8 Fahre. ö z Das Amtsgericht Wermelskirchen.

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr, 176 vom 31. Juli 1931. S, 4

7. Konkurse und Vergleichssachen.

Altona, Elbe. . [39736] FKtonfursverfahrenu. Ueber das Vermögen der Witwe

Christine Ebler geb. Althoff in Altona, Gr. Bergstraße 139 a, zugleih als Jn- haberin der nicht eingetragenen Firma Wilhelm Ebler in Altona, ist heute, am 24, Juli 1631, 12 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden, nachdem am gleichen Tage das beantragte Vergleichs- verfahren zur Abwendung des Konkurses abgelehnt worden ist. Vérwalter: Kauf- männisher Sachverständiger und be- eidigter Bücherrevisor Chr. Franz Schulze in Altona, Marktstraße 721. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Aug. 1931 einshließlich. Erste Gläubigerver- sammlung am Dienstag, den 1. Sep- tember 1931, 1114 Uhr. Anmeldefrist bis zum 31, Aufust 1931 einshließlich. Allge- meiner Prüfungstermin am Dienstag, den 15. September 1931, 11 Uhr. Altona, den 24. Juli 1931. Das Amtsgericht, Konkursgericht. 7a N 109/31 a.

Berlin. [39737]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Wickert in Berlin-Schöneberg, Akazienstr. 4 (Mitgesellschafter der Firma A. Novotny & Co., Berlin, Glasschleiferei), ist am 28, 7. 1931, 12 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkurs- verfahren eröffnet worden. 81. N. 163. 31. Verwalter: Kaufmann Dr. Fribß Maas in Berlin W 30, Nollendorfstr. 21a. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 5. 9. 1931, Erste Gläubiger- versammlung mit erweiterter Tagesord- nung: Aufbringung eines Vorschusses zur Durchführung des Verfahrens am 24. 8, 1931, 121/, Uhr. Prüfungstermin am 19, 10, 1931, 114 Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 3. Sto, Zimmer 106, Quergang 9, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22, 8, 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin-Neukölln. [39738]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kurt Baron, Handel mit Textilwaren, Berlin-Neukölln, Schinkestraße 24, ist heute um 10,30 Uhr das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: M. Krönert, Verlin N 4, Chausseestr. 7 IT. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen und offener Arrest mit Anzeige- vfliht bis zum 15. August 1931. Erste (Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 27, August 1931, 10 Uhr, an Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70,

Berlin-Neukölln, den 28, Fuli 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 24. N. 63. 31,

Burgdorî, Hann. . [39739] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirts Willi Spauschuß in Haimar wird heute, am 25, Juli 1931, 12,35 Uhr, das Kon- fur8verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr, Cölle in Burgdorf. Anmeldefrist: 14. August 1931. Erste Gläubigerversammlung, Prüfungstermin: 22. August 1931, 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist: 14. August 1931.

Amtsgericht Burgdorf, Hann.

Dresden. . [39740]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Hermann Tamm, der in Dresden- Altstadt, Schäferstraße 12, eine Ofen- bauerei betreibt, Wohnung: Schäferstr. 12, wird heute, am 28. Juli 1931, nachmittags I Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Hermann Zimmer in Dresden, Bücgerwiese 5. Anmeldefrist bis zum 28, August 1931, Wahltermin: 28. August 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 16. September 1931, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. August 1931.

Amtsgericht Dresden. Abt. Il.

Düsseldori. . [39741] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theo Wienands in Düsseldorf, Ellerstraße Nr. 154, all. Jnhabers eines Lebensmittel- geschäfts, wird heute, am 23. Juli 1931, I1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Paul Christens in Düsseldorf, Graf-Adolf-Straße 32, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 20, August 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 19. August 1931, 11,30 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 12. September 1931, 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 287, Mühlenstraße 34. Das Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14a.

[39742]

Duisburg. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kolonial- warenhändlers Sebastian Heidershof, Duisburg, Wanheimer Straße 273, wird heute, am 27. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Dipl.- Kaufmann Walther E. Messing in Duis- burg-Meiderih wird zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 18. August 1931, vor- mittags 1014 Uhr. Allgemeiner Vrüfungs- termin am 15. September 1931, vor-

Gericht, Zimmer 85 (Erdgeschoß). Offener

Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkurs-

verwalter bis zum 17. August 1931. Amktsgeriht Duisburg.

Elbing. . [39743] Oeffentlihe Betanntmachung. Ueber das Vermögen der Witwe Hed-

wig Budweg geb. Groß in Elbing, Frib-

Reuter-Straße 1, is heute, 9 Uyr, das

Konkursverfahren eodiiaet, Konkursver-

walter: Rechtsanwalt Tehsmann in El-

bing, Aeußerer Mühlendamm 3. An- meldefrist bis zum 17. August 1931, Erste

Gläubigerversammlung und allgemeiner

Prüfungstermin: 24. August 1931, 10 Uhr,

in Zimmer 121. Offener Arrest mit An-

zeigefrist bis zum 15. August 1931. Elbing, den 28. Juli 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Eltviile. . [39744] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns August Hulvert in Eltville (Korb-, Bürsten- und Spielwarenhändler) is am 25. Juli 1931, 11 Uhr vormittags, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. N. 5/31. Verwalter: Kaufmann Andreas Bousffier in Eltville. Anmeldefrist bis 31. August 1931, Erste Gläubigerversammlung im Gerichtsgebäude, Zimmer 1, am 10. August 1931, vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. September 1931, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31, August 1931,

Amtsgericht Eltville, den 25. Juli 1931.

Geislingen, Steige. . [39745]

Ueber das Vermögen des Rolf Haegele, Kaufmanns in Geislingen, Steige, und Jnhabers der Firma Sögesko-Werk, Fried- rich Müller & Cie., in Geislingen, Steige, ivurde am 28, Juli 1931, vormittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverivalter: W. Gerschner, Bücher-

revisor in Ulm, Zinglerstr. 22. Anmelde- frist bis 7. September 1931. Offener

Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. August 1931, Erste Gläubigerversammlung am 26. August 1931, vorm. 10 Uhr, Prüfungs- termin am 30, September 1931, vorm. 10 Uhr. Amtsgericht Geislingen.

Geislingen, Steige. . [39746] Ueber das Vermögen der Firma SüDd- deutsches Präzisiouswerk, Aktien- gesellfckch aft, in Geislingen/Steig, wurde am 28, Juli 1931, vormittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: W. Gerschner, Bücherrevisor, in Ulm, Zinglerstr. 22, Anmeldefrist bis 7, September 1931, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. August 1931. Erste Gläubigerversammlung am 26. August 1931, nachm. 3 Uhr; Prüfungstermin am 30, September 1931, nachm. 3 Uhr. Amktsgeriht Geislingen.

Gleiwitz. . [39747] Ueber das Vermögen des am 5. März 1931 verstorbenen Hoteliers Hans Elster aus Gleiwiß wird am 27. Juli 1931, nach- mittags 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Vereidigter Sach- verständiger Paul Passek in Gleiwiß. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis einschließlich den 20. August 1931, Erste Gläubigerversammlung am 21. August 1931, vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 18. September 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Prosfkestraße Nr. 1, Zimmer Nr. 254, im 2, Stock. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 20. August 1931 eins{ließlich. Amtsgericht Gleiwiß, den 27. Juli 1931, 6, N. 39/81, Greifîfenberg, Schles. . [39748] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Lange, Alleininhabers der Firma Lenz & Lange in Greiffenberg in Schlesien, ist am 28. Juli 1931, 18 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Kurt Tiße in Görliß, Bismarckstraße 31. An- meldefrist bis 18, August 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 28. August 1931, 19 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 20. August 1931. Greiffenberg i. Schl., d. 28, Juli 1931, Das Amtsgericht.

Grenzhausen. . [39749] Ueber das Vermögen der Firma Bako, Westerwälder Keramishe Werkstätten,

G, m. b. H. in Höhr ist am 24, Fuli 1931, 15,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Droste in Höhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 27, August 1931, 9 Uhr; An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 15. August 1931, Grenzhausen, den 24. Juli 1931. Amtsgericht Höhr-«Grenzhausen. Grünstadt. . [39750] Bekanntmachung. Das Amtsgeriht Grünstadt hat über den Nachlaß der in Carlsberg wohn- haft gewesenen und in Hagen i. Westf. am 13, März 1931 verstorbenen Katharina Noll, geb. Ritter, Ehefrau von Heinrich Noll, Händlerin, am 28. Juli 1931, nach- mittags 3 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kirch in Grünstadt. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 17. August 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Be- stellung eines Gläubigerausschusses sowie allgemeiner Prüfungstermin am Diens- tag, den 25. August 1931, vormittags 9 Uhr, im Sibungssaal des Amtsgerichts Grünstadt.

mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Gütersloh, [39741] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma W. Frey & Co. und ihres alleinhaftenden Jn- habers Kaufmann Paul Frey in Güters- loh, Hohenzollernstraße, ist heute, am 27. Juli 1931, nahmittags 12,30 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter if der Bücherrevisor Hark in Gütersloh. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. August 1931. Anmeldefrist bis zum 12. August 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 17. August 1931, vormittags 111% Uhr, im hiesigen Amtsgericht, König- straße 1, Zimmer Nr. 11, Prüfungs- termin am 7. September 1931, vor- mittags 1114 Uhr, daselbst.

Gütersloh, den 27. Juli 1931.

s Das Amtsgericht.

Hagen-Haspe. . [39752] Ueber das Vermögen der Frau Fried- rich Voigt, Elfriede geb. Kleine, Jn- haberin der handelsgerichtlich nicht ein- getragenen Firma Friedrich Voigt zu Pagen-Haspe, Kölner Straße 17, ist heute 18 Uhr der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Justizrat Schulh in Hagen- Haspe. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 21, August 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 26. August 1931, 1114 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 10. Hagen-Haspe, den 28. Juli 1931. Amtsgericht.

Insterburg. . [39753] Ueber den Nachlaß des am 12. Mai 1931 verstorbenen Kaufmanns Alfred Elias aus Jnsterburg ist am 27. Juli 1931, 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bücherrevisor Kapherr in Justerburg, Hindenburgstr. 13/14. An- meldefrist und offener Arrest nit Anzeige- pflicht bis zum 27. August 1931. Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungs- termin am Mittwoch, den 9. September 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 19. Amtsgericht Justerburg, d. 27. Juli 1931.

Jena, .[39754]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Arno Bitter in Jena, Jnh. der Firma Arno Bitter in Jena, is heute, am 28. Juli 1931, vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Bücherrevisor Max Häußler in Jena. An- meldefrist bis 15. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 25. August 1931, vorm. 10 Uhr. Anzeigefrist bis 15. August 1931, Offener Arrest ist erlassen.

Jena, den 28. Juli 1931, Geschäftsstelle des Thür. Amtsgerichts. 9e.

Kassel, . [39755] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Ehefrau Anni Degenhardt in Kassel, Hohenzollernstr. 172, Lebensmittelhaus Westend, ist am 28. Juli 1931, 12 Vhr, das Konkursverfahren exr- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Kellnex in Kassel. Erste Gläubiger- versammlung am 27. August 1931, 1014 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 10. September 1931, 1014 Uhr, vor dem Amtsgericht in Kassel, Zimmer 9/10. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeige- pflicht bis 25. August 1931,

Amtsgeriht, Abt. 7, Kassel.

Kempten, Allgäu, Bekanntmachung. Das Amtsgericht Kempten Konkurs8- geriht hat heute, nachmittags 3 Uhr, die Eröffnung des Konkurses über den Nachlaß des Mühlenbesißers Andreas Heim in Greiffenmühle, Gde. Peters- thal, auf Antrag dessen Witwe Rosina Heim in Greiffenmühle als Alleinerbin bei vorliegender Ueberhuldung des Nach- lasses beschlossen. Rechtsanwalt Dr. König in Kempten Konkur3verwalter. Anmelde- frist bis 19, August 1931, Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin: Donners- tag, den 27. August 1931, vormittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 23 des Amtsgerichts Kernpten. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. August 1931. Kempten, den 27. Zuli 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kempten (Allgäu).

[39756]

Köln. KonfurSeröffnung. .[39904]

Ueber das Vermögen der Vernos, Aktiengesellschaft für Spezial- maßchinen- und Apparatebau in Köln, Brüsseler Straße 91, is am 28. Juli 1931, 12 Uhx 15 Minuten, vas Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter i} der Rechtsanwalt Dr. Fr. Schuld in Köln, von-Werth-Straße 32, Fernruf: 211085. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. September 1931. Ablauf der Anmelde- frist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 3. September 1931, 914 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 10. September 1931, 9 Uhr 30 Min., an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223. Köln, den 28. Juli 1931.

Amtsgericht. Abi. 80.

Köln, Konfurseröffuung. . [39905] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alfred Veldung, Alleininhabers dex Firma Alsred Veldung in Köln, Domstraße 15, ist am 28. Juli 1931, vormittags 9 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren ecr- öffnet worden. Verivalter ist der Rechts- anwalt Dr. Ernst Tremblau in Köln, Langgasse 8, Fernruf: 225248. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. August

1931. Ablauf der Anmeldefrist an dem-

lelben Tage. Erste Gläubigerversamm- sung am 27. August 1931, 11% Uhr, unb

allgemeiner ungstermin tember 1931, 1014 Uhr, an hiesiger Ge- richtsstelle, Justizgebäude am Reithens- pergerplaß, Zimmer 223.

Köln, den 28. Juli 1931.

Amkt3gericht. Abt. 80.

Leipzig. [39757

Ueber das Vermögen des E ( Strumpf- u, Wollwarenhäudlers) Eduard Alex in Leipzig - Kleinzjchocher {W 32), Dieskaustraße 11, wird heute, am 25. Zuli 1931, vormittags 934 Uhr, das Konkurs- Es 0 vangf aar rg mg e

aufmann Arthur midt in Leipzig- Leubsch, Rathenaustr. 42. Anmeldefrist bis zum 4. September 1931. Wahltermin am 24. August 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 22. September 1931, vormittags 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. August 1931,

Amtsgericht Leipzig, Abt. IL A. 1,

Harkortstraße 11.

Magdeburg. . [39758] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Hermann Hoffstädter in Magdeburg, Olvenstedter Straße 69, i. Fa. C. H. Hoff- städter, hier, Knochenhauerufer 17, Kolo- nialwarengroßhandlung mit Kaffeeimport- rösterei, ist am 24. Juli 1931, 15 Uhr 13 Min., das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Curt Stößel in Magdeburg, Otto-von-Guericke-Str. 43. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 21, August 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 21. August 1931, 10 Uhr. Prü- fungstermin am 11, September 1931, 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Halber- städter Straße 131, Zimmer 111a.

Magdeburg, den 24. Juli 1931.

Amtsgericht A. München. . [39759] Bekauntmachung.

Ueber den Nachlaß 1. des am 23. April 1931 in München verstorbenen Wirt- schaftspähters Gregor Bals, 2. der am 9, Mai 1931 in München verstorb. Gast- wirtswitwwe Johanna Bals, beide lebte Wohnung München, Elvirastr. 19/0, wurde am 27. Juli 1931, mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ift Rechtsanwalt K. Manz, München, Adal- bertstr. 76. Offener Arrest nah K.-O. & 118 mit Anzeigefrist bis 20. August 1931 ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Zimmer 741/IV, Prinz-Ludwig-Str 9, bis 18, August 1931, Termin zur Wahl cines anderen Verwal- ters, cines Gläubigerausschusses und wegen der in K.-O. §8 132, 134 und 137 bezeich- neten Angelegenheiten und allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, 25. Angust 1931, vorm. 8!/, Uhr, Zimmer 727/11, Prinz-Ludwig-Str. 9, in München,

Amtsgericht München,

Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

München. . [39760] Bekanutmachuung.

Ueber den Nachlaß des am 4. Juli 1931 in Obermenzing verstorbenen Kaufmanns Ernst Hufeland, Zul. Obermenzing, wurde am 27. Juli 1931, vorm. 11 Uhr 20 Min., der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Franz Hammer, München, Dounersberger Str. 63. Offener Arrest nah K.-O. § 118 mit Anzeigefrist bis 14. August 1931 is erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Zimmer 741/1V, Prinz-Ludwig-Str. 9, bis 14, Augusc 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläu- bigerausschusses und wegen der in K.-O. 88 132, 134 und 137 bezeichneten Ange- legenheiten: Donnerstag, 13. August 1931, vorm. 814 Uhr, Zimmer 713/1, Prinz- Ludwig-Str. 9. Allgemciner Prüfungs- termin: Dienstag, 1. September 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 723/1L, Prinz- Ludwig-Str. 9, in München.

Amtsgeriht München,

Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

Neustrelitz. [39761]

Ueber das Vermögen der Firma Martin Vitense, Neustreliß, Znhaber Martin Vi- tenje, wird heute, am 28. Juli 1931, vor- mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursvertvalter is der Kauf- mann Martin Maaß in Neustreliß. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 11. August 1931. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 21. August 1931, vormittags 11/4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 21. August 1931.

Neustreliß, den 28. Juli I93L,

Amtsgericht. Abt. 3.

Nimptseh. [39762] Ueber das Vermögen des Ritterguts- pächters Friß Baumann in Zülzendorf, Kreis Nimps\h, iff am 27. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Di- rektor Bruno Willenberg in Breslau, Hedwigstraße 32. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermiu am 25. August 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 3. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 14. August 1931. Amtsgericht Nimptsch.

Verantwortlich [ür Sriftleitung and Verlag: DirektorMengering in Berlin. Druck der Preußischen DruZereÏì und Ba Ege ellschaft, Berlin, -

ilhelmstraße 832.

Hierzu eine Beilage.

Zweite ZentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsSanzeiger

zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich ITr. 176. Berlin, Freitag, den 31. Fuli

7. Konkurse und Vergleichsfsachen.

1931

1931, 21,15 Uhr, das Konkursverfahren ] geschäft für sanitäre Hausinstallation und LameGua, [39788] 1 stimmt. Der Antrag auf Eröffnung eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | Belenchtung in Karlsruhe, Waldstr. 50, ist | Das Konkursverfahren über das Ver- | des Vergleihsverfahrens nebst seinen Spring, Wiesbaden, Dreiweidenstr. 10. | der erste Gläubigertermin vom 10. August | mögen der Puzmacherin Marie Krack in | Anlagen und das Ergebnis der Ermitts Konkursforderungen sind in doppeltec | 1931 verlegt worden auf: Montag, den | Lüneburg wird, nahdem der in dem| lungen sind auf der Geschäftsstelle, Ausfertigung unter der Anschrift: Amts- | 17. August 1931, nachmittags 4 Uhr, vor | Vergleichstermin vom 9. Juli 1931 an- | Zimmer 30, zur Einsichtnahme der Be- Konkursabteilung, bis zum | das Amtsgericht Karlsruhe, Akademie- | genommene Zwangsvergleich durch rechts- | teiligten niedergelegt.

ä gericht, ' a 2 mer oce I [39763] | 51. August 1931 anzumelden. Erste | straße 8, Ill. Stock, Zimmer 246. Karls- | kräftigen Beschluß vom 9. Juli 1931 be-| Bergedorf, den 29. Juli 1931. E g+ Gläubigerversammlung am 25. August | ruhe, den 28. Juli 1931. Geschäftsstelle | stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Das Amtsgericht.

Ueber das Vermögen des Schreiner- u mee i ¿ nr ag is ael Vethem is Ab-Liileing-| 1E d. tonibes idil ie Pin Ron Ran A =

hausen, Kreuzbergstr. 22, wird heute, am unterzeichneten Gericht, Kirhgasse 15 IIL, | Kirchhain N. L.

Das Amtsgericht Lüneburg. . [39789]

Berlin. [39800] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

7 Marklissa. . [39779] S Berlin-Grune-

28. Juli 1931, vocm. 11 Uhr, das Konkurs- Zimmer 208. Offener Arrest mit Anzeige- p t j s Reinhold Philipp in

M Í i 208. zeige- Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Ver- E P O

verfahren eröffnet. Der Bankdirektor ; 4 big 91. A et E 1931 Amtsgericht des Ritte Besi ç wald, Winklerstraße 2, Fnhabers der a. D. Louis Schimmel in Rd.-Lennep “al D Sa atit 25. E 10 Vekanntmachung. vgen es Rit ergutsbejißers Conrad Firma Maschinenfabrif Otto Philipp,

n dem Konkursverfahren übe den | Schliephacke in Mittel Gerlahsheim, Krs. E E E E A Rai des am 31. Mai los verstorbenen | Lauban, is eingestellt, weil eine den Berlin N 65, Chausseestraße 92, Eigen- Technikers Hermann Junge aus Kirch- | Kosten des Verfahrens entsprechende Kon- [39770] | hain N.-L. ist zur Abnahme der Schluß- kursmasse nicht vorhanden ist.

Marfklissa, den 24. Zuli 1931. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts,

wird zum Konkursverwalter ernanut. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeige- pflicht bis zum 21. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | Altona, Elbe. ¿ Prüfungstermin am 5. September 1931, | Der Beschluß vom 16, Juli 1931 wird rechnung des Verwalters, zur Erhebung vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeichneten | dahin ergänzt, daß das Konkursverfahren | v0n Einwendungen gegen das Schluß- Gericht, Zimmer Nr. 10. eröffnet ist über den Nachlaß des Kauf- M der bei der Verteilung zu be- ai 39790 Amtsgericht Remscheid-Lennep. manns Willy Selck in Altona, Legien- | krütsichtigenden Forderungen und zur Be- oui hi s l L J Kaufmann Ernst Noetel in Berlin NW S E eir straße 94 II, auch insoweit er sich aus dem | sblußfassung der Gläubiger über die nit Das Konkursverfahren über das Ver- Siegmundshof 6, ist zur Vertrauens» Sehmalkalden. [39765] | Vermögen der von dem Erblasser inne- verwertbaren Vermögensstücke sowie zur | mögen des Schuhmachermeisters Franz person ernannt ‘Termin zur Verhand- Konkursverfahren. gehabten Firma R. Beliß in Altona, | Anhörung der Gläubiger über die Er- | Siewers in Erlinghausen wird nah Ab-| f, ng über den Vergleihsvorshlag ise Der Antrag der Firma Mitteldeutsche | Langenfelder Str. 109, zusammenseßt, stattung der Auslagen und die Gewährung | haltung des Schlußtermins aufgehoben. auf den 26. August 1931, 11 Uhr, vor Holzstabgewebeindustrie Herrmann & Stoll | Altona, den 23. Juli 1931.

Pn E L dem Amtsgeriht Berlin-Mitte, Nèue Fnhaber Kaufmann Karl Erich Stoll Das Amtsgericht Konkursgericht. as Bub gericgt, Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer und dessen Ehefrau Marta, geb. Roltsch,— 7a N. 75/31 a,

Nr. 147, Hauptgang A, zwischen Quer- offene Handelsgesellschaft in Seligenthal,

ara : S E M 2] gang 6 und 7, anberaumt. Der Antrag auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens | Berlin-Sechöneberg. .[39771]| Kirchhain N.-L., den 27. Juli 1931, Das Amtsgericht Nürnberg hat mit gans E des Verfahrens nebst wird abgelehnt. Zugleich ist über das Ver-| Das Konkursverfahren über das Ver-

Amisgericht. Beschluß vom 27. Juli 1931 das Konkurs- | cinen Anlagen und das Ergebnis der mögen der genannten Firma und ihrer | mögen der Firma Amstea Financing

verfahren über das Vermögen des Kauf- | weiteren Ermittlungen sind auf der Ge- Jnhaber am 27. Juli 1931, mittags | Corporation for steel engineering and | Königsberg, Pr.

fabrikation von Maschinen zur Verviel- fältigung von Zeichnungen, Lichtpausen, Konstruktionen usw., ist am 28. Jult 1931, 11 Uhr; das Vergleichsverfahrer: zux Abwendung des Konkurses eröffnet worden. 152. V. N. 43. 31 —. Der

einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{chusses der Schlußtermin auf den 28. August 1931, mittags 12 Uhr, | vor dem Amtsgericht hierselbst bestimmt, | Nürnberg. . [39791]

[39780] | manns Hans Hohlheimer, Handel mit | sPäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten

O : es y Es Ï E n Motorfahrzeugen und Fahrrädern und | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | automotive Products, GmbH. in Liqui-} Das Konkursverfahren über den Nach- Es Í N Ne ea, | medergelegt. S worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt | dation, Berlin W 62, Keithstr. 19/20, ist | laß des in Königsberg, Pr., wohnhaft ge- R a R L n E Geschäftsstelle des Amtsgerichts Boehne in Schmalkalden. Erste Gläu- | mangels Masse eingestellt, 9 N. 304. 30, | wesenen Friseurmeisters Eduard Nagel ' Berlin-Mitte. Abt. 152.

(Nachlaßverwalter: Rechnungsrat Schuster E beendigt auf- in Königsb ., Tiergartenstr. 56), i S L e nach cles ate E N Sluf Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Berlin-Schöneberg, den 25. Juli 1931.

bigerversammlung und allgemeiner Prü- Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

fungstermin am 24. August 1931, vor- mittags 9 Uhr, Zimmer 1, Anmeldefrist,

Berlin-Schöneberg. [39801] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

offener Arrest und Anzeigepflicht bis | Bonn. Bekanntmachung. . [39772] | termins aufgehoben. ¿ E Leopold Klina, Berlin W 57, Kur- 12. August 1931. Der S M S at des Amtsgericht Königsberg, Pr., ao O [20798] fürstenstraße 15, ist am 24. 7. 1931, p 11,50 Uhr, das Vergleichsverfahren zur

Amtsgerichts Bonn über das Vermögen den 21. Juli 1931,

Amtsgericht, Abt. T1, in Schmalkalden. f der Eheleute Oekonom Alfred Vosseler

Das Konkursverfahren über das Ver- Abwendung des Konkurses eröffnet,

Siegen. Konfursverfahren..[39764]|in Bad Godesberg, Rheinallee 17, vom | Königsberg, Pr. . [39781] A E T Se aen perion: Seaeilnieraité Des,

Ueber das Vermögen der Firma Gebr. | 7. Juli 1931 is vurch Beschluß des Land- Das Konkursverfahren über das Ver- 3 S. : 1 Y Schleifenbaum & Cie. G. m. b. H. in | gerichts Bonn vom 18. Zuli 1931 3 T. | mögen des Kaufmanns Gustav Lischewski P t Ke L ae E Vergleihstermin: am 19. 8. 1931, 10 Uhr, Boschgotthardtshütte, Post Weidenau- | 549/31 aufgehoben worden mit so- | (Textilwaren), mier, Bergplaß 17, ist nah Das Amtsgericht , an Gerihtsftelle, Berlin-Schöneberg, n qu a D O Eegir Un fortigerx Wirksamkeit gem. §74 Konk.-Ordn. E oes des Zwangs- e Ee N, Emer = De eröffnet. Der Antrag auf Eröffnung des] Bonn, den 28. Juli 1931. vergleichs aufgehoben. inbaech- P E A C LNEIE 0s Vergleichsverfahrens i| abgelehnt. Kon- " Amtsgericht. Abt. 8. s Amtsgericht Königsberg, Pr., Ry g wre aar 1e nomge » Es Geschäftsstelle T Einsicht E kursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. den 22, Juli 1931. mögen des Kaufmanns Oskar Scheer- Gesäftsstelle des Amtsgerichts Steinmeister in Siegen. Offener Arrest | Brake, Oldenb. . [39773] redi mit shmidt in Oberschönau, Schulstraße 3, ist Berlin-Schöneberg. 9 V. N. 27. 31. mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis Das Konkursverfahren über das Ver- | Königsberg Pr. [39782] | nach rechtskräftigem Vergleich aufgehoben. E E and 15, eg O Bude Gläubiger- | mögen des Gastwirts Hermann Albrechts | Das Konkursverfahren über den Nah-| Steinbach-Hallenberg, 23. Juli 1931, | Braunsehwe i.

E ung zur Beschlußfassung über | in Schwei i. O. wird nah erfolgter Ab- | laß des in Königsberg wohnhaft gewesenen Amtsgericht. Vergleichsverfahren. ; ie Beibehaltung des ernannten oder die | haltung des Schlußtermins aufgehoben |} Kaufmanns Kurt Witt (Erbin: Witwe bea Ueber das ermögen der Kommandit reg gg a E. gr sowie Amtsgericht Brake, Abt. TI, Frieda Witt, Königsberg, Pr., Hintertrag- | StraIlsung. . [39795] gesellschaft Ame Ander in 3 gg gpienn e vier -mags ges 23. 7, 1931, heim 7), ist na erfolgter Abhaltung des| Jn dem Konkursverfahren über das [weig E a8 uit leit Dr alie “ine im § 132 der Konkursord fbr at au 39458 Schlußtermins aufgehoben. Vermögen des Vereins „Jugendaustausch | wendung E R are ffnet wor-

: er SonturSoronung vezeineten | Duderstadt. [39458] Amtsgericht Königsberg, Pr., vom Fels zum Meer“ wird das Verfahren | 5 L De M E LGtOO Ae Le Bot

Gegenstände, ferner zur Prüfung der| Das Konkursverfahren über das Ver- den 23. Juli 1931 S i » * angemeldeten Forderungen und zur Ver- | mögen des Kaufmanns Franz Iosef Nolte wan eautan x n Le In a T O, in Braunschweig, Rathenaustraße 28,

39802]

handlung am 27. August 1931, vorm. | in Duderstadt wird nah erfolgter Abhal- | Lage. Lippe. [39783 car ist zur Vertrauensperson ernannt. Ter- 9 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer 16. | tung des Schlußtermins hierdurch aufge- In vem Donbuitvanlähren üter tas nat A Fetiatng Wer Jeg De L D 1 s hoben. Amtsgericht Duderstadt, den | Vermögen der Eheleute Karl und Erna | Teterow. Beschluß. . [39796] TeST Sue i enes weni "Areiaeri@e

ie Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | 17. Juli 1931. Rasche in Lage is zur Abnahme der | Konkursverfahren Geschäftêinhaberin | Braunschweig Wilhelmstraße 33

Tyrefiurt. [39774 Schlußrechnung des Konkursverwalters | Frau Elsie Voß geb. Rosen, früher in Zimmer Nr, 5, anberaumt. Der Antrag

. [39766] | Duisburg. : : t: : E :

Konkursverfahren. 9 l sowie zur Entscheidung über die Fest- | Teterow, Schlußtermin: 26. August 1931 git des Norfahrens ebl

Ueber das O I Vereinsbank | Jn ivi D EA über das | seßung der Vergütung und Auslagen des- | mittags 12 Úhr. Tagesordnung: 1. Ab- i L ci Ge Satain Vex selben der Schlußtermin auf Freitag, den | nahme der Schlußrechnung nah Erledi- | jys;:eren Ermittlungen sind auf der

zu Treffurt, e. G. m. b, H. in Liquidation | Vermögen des Kaufmanns Arnold Schiffer : ; : ° zu Treffurt, wird heute, am 29. Juli 1931, | in Duisburg, Königstraße 58, is zur Ab- 14, August 1931, vormittags 1014 Uhr, | gung etwaiger Einwendungzn. 2. Prü- Geschäftsstelle zur Einsicht de: Beteilig- ter. niedergelegt.

12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | nahme der Schlußrechnung des Vezr- vor dem Amtsgericht, hierselbst, bestimmt. | fung nachträglih angemeldeter Forde- Konkursverwalter: Kaufmann Max Fischer, waliess, zur Ehe o Euivonikütien Die Schlußrechnung und das Schluß- | rungen. 3. Vergütung für den Verwalter. | Braunschweig, den 29. Juli 1931. Mühlhausen i. Thür., Burgstraße 7. An- | gegen das Schlußverzeichnis der bei der verzeichnis liegen bei der Geschäftsstelle | Amtsgericht Teterow, 27. Juli 1931. | ie Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 4, meldefrist: 15, August 1931. Erste Gläu- | Verteilung zu berüdcksichtigenden Forde- | es hiesigen Amtsgerichts zur Einsicht aus, l E E E T bigerversammlung mit Beschlußfassung | rungen und zur Anhörung der Gläubiger Lage i. L., den 27 c Mei 1931, Waldheim. : [39797] | Dillenburg. [39803] a ui M Let 24. August 1931, | über die Erstattung der Auslagen und Das Amtsgericht, É dae, der E S R KA A, aen das eniien des Aan 2 r. Prüfungstermin: 24. August | die Gewährung einer Vergütung an den y DELIl DEE_ l enhast, | nehmers Eugen Hering in Haiger ist am 1931, 914 Uhr. Anmeldefrist und E De a Eéitalbeenin au den | age, Lippe. „+[39784] | in Firma Schön & Schmidt, Schubfabrik |} 97. Fuli 1931 das Vergleichsverfahren Arrest: 20. August 1931. 95. August 1931, 101/, Uhr, Saal 85, Jn dem Konkursverfahren über das im Waldheim, Bismarckstraße 27, ist infolge eröffnet. Kaufmann Heinrich Conrad Treffurt, Werra, den 29. Juli 1931. | Erdgeschoß, vor dem Amtsgericht, Königs- Vermögen L. des Tischlermeisters August | eines von den Gemeinschuldnern ge- | in Haiger ist Vertrauensperson. Termin Das Amtsgericht. plaß 1, anberaumt. Telligmann in Heiden und 2. des Werk-| machten Vorschlags zu einem . Zwangs- | zur Verhandluno über den Vergleichs L Gi Amtsgericht Duisburg. meisters Gustav Weitkamp daselbst als | vergleich Vergleichstermin auf Donners- | vorshlag ist am 18. 8. 1931, 9 Uhr. Der Velbert, Rheinl. E a Las Inhaber der handelsgerichtlich nicht ein- | tag, den 27. August 1931, nahm. 3 Uhr, | Antrag auf Eröffnung des Verfahrens Konkurseröffnung. Guan: . [39776] getragenen Firma Telligmann & Weit- | vor dem Amtsgericht Waldheim, Sa., an- | nebst seinen Anlagen is auf dex Ge- Ueber das Vermögen des Fabrikanten| Jn dem Konkursverfahren über das kamp in Heiden wird eine Gläubigerver- | beraumt worden. Der Verg!eichsvorschlag | schäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten Carl Brus, Jnhaber der Firma Gebr. | Vermögen des Kaufmanns Walter Bundt

Oma ge L I R vate E rgpey Get D MORCIE nes niedergelegt. Gt Dillenb - Z S E E : ck ; vormittag o r, einberufen | schusses sind auf der Geschäftsstelle des Das Amtsgericht Dillenburg. S Dn “N e 15 Tae T, Jichdaggen is der Es me mit der Tagesordnung: Beschlußfassung Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten A E Sis das Konkursverfahren exdsfnet wide men R d O er nacträglih | iber die Einstellung des Verfahrens | niedergelegt. Dresden. „(29000 Verwalter ist der R den. | angemeldeten Forderungen sowie zur mangels einer die Kosten des Verfahrens | Amtsgericht Waldheim, 28. Juli 1931. | Zur Abwendung des Konkurses über : x echtsanwalt Dr. Mükler Beschlußfassung der Gläubiger über die übersteigenden Masse E 3 “das Vermögen der Gesellsaft Aug. E, Vena, os “ge a: Augeige- N. Eon T geneiioe auf Lage, Livpe, den 27. Juli 1931, Zörbig. S R [39798 | Kühnscherf & Söhne Gefellschaft mit be- 1 A gzum 20. August . auf | den 4. September L, vorm. 9 Uhr, Lippisches Amtsgericht. Jun dem Konkursverfahren über das | shränktex Haftung in Dresden, Gr. r Anmeldefrist an demselben Tage. | vor dem Amtsgericht hier, Zimmer 25, Vermögen des Kaufmanns Otto Quilißsch | Plauensche

R Z S traße 20, die daselbst eine Erste Gläubigerversammlung und all-| bestimmt. Der Texmin dient zur Abnahme g S ; lt F ; f Syezi ik für zu ceibt, wi gemeiner Prüfungstermin am 29. August | der Schlußrechnung des Verwalters, zur Lauingen. [39785] | in Zörbig is Termin zur Prüfung der | Spezialfabrik für Aufzüge betreibt, wird

i t J pay L Das Amtsgericht Lauingen an der | nahträglich angemeldeten Forderungen | heute, am 2. Juli 1931, nachmittags 1931, vormittags 9/4 Uhr, an hiesiger | Erhebung von Einwendungen gegen das | Donau hat am 27. Juli 1931 den Koukues | auf den 17. August 1931, 12 Uhr, Zimmer | 3 Uhr, das gerichtliche Vergleichsver- erichtsstelle. Schlußverzeichnis der bei der Verteilung über das Vermögen des Kaufmanns Leons- | Nr. 2, anberaumt. fahren eröffnet, Vertrauensperson der

[39767]

28. il T üdidhti %, i ck T s T: . j omni D C z Velbert, E d E Ke Se ive R hard Senning in Lauingen aufgehoben. Zörbig, den 20. Juli 1931. beratende Volkswirt (R. D. V.) Dr. tur, pri ew Erstattung der Auslagen und die Ge- Schlußtermin ist abgehalten und Schluß A Beides M gmaeg Aula T Westerstede. . [39768] währung einer Vergütung an die Mit- E Alke deo Amtsgerichts R ROS 11 Uhr. Die Wiliziagen Konkursverfahren. glieder des Gläubigerausscusses. P R Bergedorf, [39799] | liegen auf der Geschäftsstelle zur Ein-

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Silzner in Westerstede wird heute, am 27. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das

Gumbinnen, den 23. Juli 1931.

ipzig. i Ö ; 3 | sicht der Beteiligten aus. Amtsgericht, Leipzig [39786] | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | sit der g

Das Konkursverfahren über den Nach- | Paul Friedri Haase, Fnhabers der Amtsgericht Dresden, Abt. TX, : aul Haase Apparatebauanstalt, am 29. Fuli 1931.

ne Y j laß des am 11. Juli 1929 in Leipzig- | Firma Konkursverfahren eröffnet. Der Auktio-| Hindenburg, O. S. . [39777] | Qeu Bienibstr. 8, seinem leßten Wohn- ri ; ; ; ais aa midi E 2 L . 8, se allgießerei und Armaiturenfabrik, nator Diedrih Otten in Westerstede ist | Das Konkursverfahren über das Ver- sib, O anu [Ar aewundr iy ad Dits Bean g November B87 in | Duisburg. [39805]

zum Konkursverwalter ernannt. Offener | mögen des Kaufmanns Hermann Zacha- | Heinrich Münch, all. Jnhabers eines Groß- ergedorf, wohnhaft Bergedorf, Neue- Eröffnung®beschluf:.

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. August | rias in Hindenburg, O. S., Reihenstein- | handelsgeschäfts mit Kur waren, Posa- ake 20 äftslokal daselbst Ge-| Ueber das Vermögen des Huthändlers 1931. Anmeldefrist bis zum 25. August | play 5, wird mangels einer die Kosten Ma baden unier der “A et iste ves Mg eno nen Mde ry Me- | Heinrich van Dawen in Duisburg, 1931. Prüfungstermin am 5. September | des Verfahrens deckenden Masse einge- | delsregister eingetragenen Firma Münch | tallgießerei und Armaturenfabrik, ist | Münzstr. 4, wird heute, am 27, Augu 1931, vormittags 92 Uhr. stellt. Die dem Verwalter zu gewährende | & Köhler in Leipzig C. 1, Grimmaische | zum Zweck der Abwendung des Kon- | 1931, 11 Úhr, das - Vergleichsverfahren Westerstede, den 27. Juli 1931, Vergütung wird einschließlich seiner Aus- | Straße 22, I—I11, wird nah Abhaltung | kurses das gerichtlihe Vergleichsver- | zur Abwendung des Konkurses eröffnet. Amtsgericht. Abt. T. lagen von 33,85 RM auf insgesamt | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | fahren um 10 Uhr 25 Min. eröffnet | Als Vertrauensperfon wird der vereid. 163,85 RM festgeseßt. 6 Na 22/31. Amtsgericht Leipzig, den 25. Juli 1931. | worden. Zur Vertrauensperson ist der Bücherrevisor Karl Hübner in Duis- Wiesbaden. [39769] | Hindenburg, O. S., den 24, Juli 1931. N ai i nien Steuersyndikus Paul Romahn, Berge- | burg, Otto-Keller-Straße 5, bestellt. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Amtsgericht. Liegnitz. . [39787] | dorf, Karolinenstr. 10, bestellt worden. | Termin zur Verhandlung über den Ver- Heinrich Becker, Wiesbaden, Oranien- —— Das Konkursverfahren der Firma Carl | Zux Verhandlung über den Vergleihs- A wird auf den 25. Ne straße 48, Alleininhabers der Fa. Wies- | Karlsruhe, Baden. [39778] | Lenke in Liegniß, Sternstraße 3, wird nach | vorshlag is Termin auf Dienstag, den | 1931, 104 Uhr, Saal 85, Erdgeschoß, badener Dampfwaschanstalt Edelweiß, | Jn dem Konkurs über das Vermögen | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | 25, August 1931, 11 Uhr, vor dem Amts- anberaumt, Beer & Stein, Wiesbaden, ist am 25, Juli l der Firma Konrad Schwarz, Spezial- | Amtsgericht Liegniß, 15, Juli 1931| geriht in Bergedorf, Zimmer 48, be- Amtsgeriht Duisburg.