1931 / 177 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O I T

[39651] Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 24. Juli 1931 eingetragen worden:

Berlin.

Nr. 77249. Otto Vartsh, Berlin. Jnhaber: Otto Bartsch, Kausmann, Berlin- Bei Nr. 6741 Jocktey Club Hermann Fürstenthal, Berlin. Der bisherige Gesellschafter Julius Rothschild is allei- niger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Einzelprokurist: Robert Kochan, Berlin-Schöneberg. Nr.,32194, Paul Helfer, Berlin. Einzelprokurist: Friß Helfer, Berlin- Schöneberg, Nr. 67915, Foh & Golishch, Berlin : Der bisherige Gesellschafter Berthold Joch ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. Erloschen: Nr. 6989 J. F. Borgfeldt. Nr. 73070 JFnternationale Künstleragentur aul Spadoni. Nr. 77140 Berolina Seagiaden Bruno Kratshmer. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90,

Berlin, . [39655]

Jn das Handelsregister A ist am 24, Juli 1931 eingetragen worden: ‘Nr. 77 248, Parzellen-Laszko Franz und Frie- drich Laszlo, Berlin. Offene Handels gesellschast seit 1. Juni 1931. Gesellschafter sind: Franz Laszlo, Kaufmann, und Frie- drich Laszlo, Kaufmann, beide Berlin. Bei Nr. 18 604 Carl Perls : Gesamt- proküuristen je in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen : Walter Stoff, Berlin, Heinz Weber, Berlin. Nr. 52871 Weigel & Co. KommandDitgesell- schaft für Holzhandel: Der Kaukf- mann Martin Budzislawski is aus der Gesellschast ausgeschieden. Die Einlage cines Kommanditisten is geändert, Eine weitere Kommanditistin ist in die Gesell- schaft eingetreten. Nr. 70 047 Oskar W., Schmidt : Jnhaber jeßt: Otto Markus, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der im Betriebe des Geschästs begründeten Verbindlichkeiten is beim Erwerb des Geschäfts durch den Kaufmann Otto Merkus ausgeschlossen. Nr. 74 736 Münchhoff, Roosh & Co. : Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- loschen. Gelöscht: Nx. 12 248 S. Zoe- gall, und Nr. 30 083 Maaß & Plank.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 91,

Berlin. . [39649]

Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeichneten Gerichts ist am 25, Juli 1931 folgendes eingetragen: Nr. 71 Aktiengesellshaft für Jundu- strie-Unternehmungen am Fried- rihshain: Durch Beschluß der General- versammlung vom 8, Juli 1931 ist der § 22 (Stimmrecht) des Gesellschastsver- trags geändert. Nr. 866 Allianz und Stuttgarter Verein Versicherungs- Aktien-Gesellshafst: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 5. Juni 1931 ist der § 22 (Vertretung der Zweig- niederlassungen) des Gesellschaftsvertrags geändert. Gustav Joos is nicht mehr Vorstand. Prokurist: Oskar Teichgräber, Berlin; die Prokura is auf die Haupt- niederlassung beschränkt. Er vertritt mit einem Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen. Nr. 26007 Garantie- und Kredit-Bantkt für den Osten Mia Ge il lon Die Prokura für Jlja Lamin ist erloshen. Abram Kahn ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Salomon Nojewitsch Tscherniawsky, Bankdirektor, Berlin, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Nr. 32719 Deutshe Landvolk- Vank Alktiengesellshafst: Die Ge- neralversammlung vom 20, Juli 1931 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 2500000 RM beschlossen. Der Gefsell- schaftsvertrag isi durch Beschluß der Generalversammlung vom 20. Juli 1931 vollständig neu gefaßt. Gegenstand des Unternehmens isst jeßt: Vetrieb von Banlkgeschästen. Es ist vorwiegend der landwirtschastlihe Kreditverkehr, auch der Kreditverkehr mit landwirtschaftlichen Axr- beitnehmern, zu pllegen. Zam Vorstand ist bestellt: Bankdirektor Herbert Kresse, Berlin. Als nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: Die bisherigen 136 Namens- vorzugsaktien über je 1000 RM sind in Jnhaberstammaktien umgewandelt. Be- kanntmachungen der Gesellschast erfolgen nur noch im Reichsanzeiger.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89a,

Berlin. . [39650] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerichts ist am 26. Juli 1931 folgendes eingetragen : Nr. 1290 Wayß & Freytag Alktien- gena Zweigniederlassung lin : Prokuristen: a) Dr.-Jng. Ernst Pichl in Franksurt a. M., Dr.-Jng. Kurt Lenk in Frankfurt a. M. Jeder vertritt gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Prokuristen. Die Prokura des Jean Burgard if er- loschen. Dr.-Jng. e. h. Otto Meyer is} nicht mehr Vorstandsmitglied. Nr. 20757 Manoli Aktiengesellsha#|t: Benno DASARE ist nicht mehr Vorstandsmit- glied. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 89b.

Berlin. . [39652]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 25. Juli 1931 eingetragen worden : Nr. 77228. W. A. Carl Hesse, Berlin. Jnhaber: Wilhelm Albert Carl Hesse, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 40840 Verthold Ernst, Berlin : Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1931, Der Kaufmann Ernst Rühl, Berlin, is in das Geschäft als persönlich haftender Gesell- etw eingetreten. Nr. 72141 Martin

aum, Berlin: Der bisherige Gesell- schaster Martin Baum ist alleiniger Jn- haber der Firma. Die Gesellschaft is}

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zuni Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 177 vom 1, August 1931, S, 2

ausgelöst, Nr. 64472 Gebr. Vers

linide & Harms, Berlin: Jeßt offene Handelsgesellshaft. Der persönlich haftende Gesellshaster Ernst Harms ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Seine Witwe Dorothea Harms geb. Wendt, Bankier Wilhelm Berlinickde und Bankier Friß Berlinicke, sämtlih Berlin, sind in die Gesellschast als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Komman ditisten sind aus der Gesellschaft ausge- schieden. Nr. 69853 Otto Evers Parfümeriefabrik, Berlin : Der bisherige Gesellschaster Paul Herbert ift alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesell- schaft ist aufgelöst, Erloschen: Nr. 12456 Th. Gartmann. Nr. 40200 Adolph Bendikowsky. Nr. 51125 Hans Falk. Nr. 70407 Max Friedländer Blumen-

fabrik. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 90, Berlin, O

Jn unser Handelsregister B is heute eingetragen worden : Nr. 46102. Papier- verwertung Ravensberg, Gesell- [Ben mit beschränkter Haftung,

erlin, wohin der Siy von Bielefeld verlegt ist, Gegenstand des Unterneh- mens: Herstellung und Vertrieb von Papiersäcken und verwandten Artikeln sowie die Herstellung von Artikeln aus Papier und verwandten Stoffen. Stamm- kapital: 140 000 RM. Geschäftsführer : Kaufmann Oskar Poese, Berlin. Gefsell- schaft mit beschränkter Hastung. Der Ge- selischaftsvertrag ist am 17, Mai 1921 abgeschlossen und am 8. Dezember 1922, 28, November 1924, 23. Dezember 1929 und 2, Juni 1931 abbeändert., Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschast durch zwei Geschäftsführer vertreten. Nr. 46-103, L. Rost & Co. Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb von Laden- fleischereigeschästen sowie der Handel in Wurst- und Fleischwaren jeder Art, insbe- sondere der Fortbetrieb der der Firma L, Rost & Co, gehörigen, in Berlin, Jnvalidenstraße 117, Berlin-Schmargen- dorf, Auguste-Viktoria-Str. 55a, Berlin- Wilmersdorf, Westfälishe Straße 71/72, geführten Ladengeschäste. Stammlkapital: 50 000 RM. Geschäftsführer: 1, Kauffrau Luise Rost geb. von Hagen, Berlin; 2, Kaufmann Wilhelm Gösling, Berlin, Gesellschast mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9, Juli 1931 abgeschlossen. Die Vertretung erfolgt durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Als nicht einge- tragen wird noch veröffentlicht: Als Ein- lage auf das Stammkapital werden in die Gesellschast eingebracht von der Ge- sellschasterin Frau Luise Rost geb. von Hagen: die von ihr bisher unter der Firma L. Rost & Co, zu Berlin, Fnvalidenstr. 117, Berlin-Schmargendorf, Auguste-Viktoria- Straße 55a, und Berlin-Wilmersdorf, Westfälische Straße 71/72, geführten Ladensleischereigeschüäste nach dem Stande vom 30, Juni 1931 mit sämtlichen Aktiven und den in der Uebernahmebilanz ent- haltenen Passiven, dergestalt, daß die Ge- schäfte vom 1, Juli 1931 ab als auf Rech- nung der Gesellschast geführt angesehen werden. Die Einlage wird mit 24 000 RM auf den Stammanteil der Frau Rost angerechnet. Nr. 46104, Mean Tonfilmplatteun-Gesellshaft mit bes schränkter Haftung. Berlin. Gegen- stand des Unternehmens: Herstellung und Verwertung von Tonfilmplatten sowie alle damit zusammenhängenden Handels- geschäfte. Stammkapital: 100 000 RM. Geschästsführer: Kauflaute in Berlin: a) Heinz Tannen, b) Dr. jur, Reinhold Mosgau. Gesellschaft mit beschränktex Hastung. Der Gesellschastsvertrag ist m 17, Juli 1931 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als Ein- lage auf das Stammkapital wird in die Gesellschast eingebraht von dem Gesell- schafter „Deutsche Ultraphon A.-G.“ zu Berlin zum angenommenen Werte von 94 000 RM der ihr gehörige Maschinen- und Junventarbestand, der zur Herstellung von Tonfilmplatten dient laut Anlage zum Gründungsprotokoll in den Register- akten. Zu Nr. 46 102—46 104: Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- sellschast ersolgen erfolgen nur durhden Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr 4160 Klöckner Eisenhandel Gesell- Ian mit beschränkter Haftung :

rnsstt Neuvians ist niht mehr Geschästs- führer. Kaufmann Georg Heine in Düssel- dorf ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt, Bei Ne. 19 156 Tauenztzien- haus Grundstücksverwertungsge- sellschaft mit beschränkter Haftung : Dr. Wilhelm Michaeli ist niht mehr Ge- schäftsführer. Kaufmann Gustav Baer in Berlin-Friedenau is zum Geschäftsführer bestellt, Vei Nr. 31620 Steuer- syndikat Dr. Brönner Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Die Pro- fura des Dr. Erih Weiß is erloschen. Die dem Dr. rer. pol. Heinz Kosbadt erteilte Gesamtprokura is in eine Einzel- prokura umgewandelt. Bei Nr. 35 521 J. Reiher & G. Behm Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Ge- sellschastsvertrag ist geändert: a) durch Beschluß vom 31. März 1931 in § 3 (Art des Geschäftsbetriebs der Gesell-

chaft); b) durch Beschluß vom 30. Juni |*

1931 in § 7 (Vertretung). Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und

tritt jedo stets allein. Bei Nr. 40 963 Yachtmagazin Gesellschaft mit be- shränkter Haftung: Hans Schröder ist nicht mehr Geschäftsführer. Kausmann Kurt Kiwatschinski in Berlin ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Bei Nr. 42918 Karlsruher Garagen Gesellshaft mit beshränkter Haftung: Eliasch Bialodubrowski ist nicht mehr Geschästs- führer. Kaufmann Gustav Hermann Lombard in Berlin-Zehlendorf is zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 43 737 Walter Wasserzug & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung : Hanns Karl Grandke ist nicht mehr Geschästsführer. Die Prokura des Hans Jacob únd Carl Böhme ist erloschen, Berlin, den 25. Juli 1931, Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt, 93.

Berlin. . [39656] Das Erlöschen nachstehender Firmen, die nah den angestellten Ermittlungen ihren Geschäftsbetrieb eingestellt haben: Nr. 5391 Futernationale Assekuranz- Vermittlungsges. mbH., Nr. 37377 Monica GmbH., Nr. 36352 Sefkt- kellerei Stubbe GmbH., Nr. 37830 Revue-Gastspiel Betriebs - GmbH., Nr. 38 218 Alexander Steiner GmbH., Nr. 36 953 “Mode - Film - Vertrieb GmbH., Nr. 33 669 „Prodomo“ Fa- brikation technischer Artikel GmbH., Nr. 16 411 Fmbros Gummi-Mäntel- fabrik GmbH., Nr. 23449 Jacob Karol Film-GmbH., Nr. 35 966 „Mas ligakanda“ Ceylontee - Vertriebs- GmbH., Nr 38 131 Morigtplatz-Ga- ragen-GmbH., Nr. 22 503 Frit Wal- ther & Co. GmbH., Nr. 27990 Klödckner, Starkstrom - Apparate GmbH., Nr. 6450 Krasta Original Kraftband GmbH.,, Nr. 41 644 „Stallhygiene“ GmbH., Nr. 42999 JFdeal Gummiwerke GmbH., Nr. 40395 Kurfürstendamm-Licht- spiele GmHH., Nr. 38 255 Telamit GmbH. Metallwaren, Nr. 34 000 Motorwerke Shwarz & Co. GmbH., Nr. 17692 „Uhland“ Grundstüds- ge ellshaft mbH., Nr. 833518 maerse & Co., GmbH., Nr. 31 539 Speditions-, Fuhr- und Fourage- Gesellshaft Oskar Rauhut mbH., Nr. 39 072 Werkkunst-Verlag GmbH., Nr. 36 041 Verlag deutscher Bücher GmbH., Nr. 39 176 Vulkan Film- verleih GmbH., Nr. 35 313 Orka-ODel GmbH., Nr. 43398 Reichenberger- ilm GmbH., Nr. 39 266 Lombard- aus Jwag GmbH., Nr. 39618 accaroni Gesellschaft zur Einfuhr italienisher Lebensmittel GmbH., Nr. 39 679 Mercuria Waren-Ver- kehrsges. mbH., Nr. 40 106 L, Lind Verlag mbH., Nr. 36017 Kon- fektion u. Shuhvertrieb Nord-West GmbH., Nr. 23 889 Maschinen-Fun-=- damente GmbH., Nr. 39 710 Schul- musik-Verlag GmbH., Nr. 39816 Prigo Terrain GmbH., Nr. 36 717 Mechanische Apparate-Vau GmbH., Nr. 41166 Lutetia-Film GmbH., Nr. 36 920 Middle Europe Securi-s ties-Company GmbH., Nr. 38850 Schul- und Sport-Wirtshaftshilfe GmbH., Nx. 26 029 A. Steinmeier GmbH., Nr. 37 798 Marathon-Re- flame GmbH., Nr. 13 994 Verlag für Technik und Verkehr GmbH., Nr. 39 369 Mitteldeutsche Apparate GmbH.,, Nr. 37 537 Orthopneu GmbH. soll von Amts wegen in das Handelsregister eingetragen werden. Et- waige Widersprüche sind binnen drei Monaten nah Veröffentlihung dieser Bekanntmachung geltend zu machen. Berlin, den 25. Juli 1931. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 93.

Bitburg. i [39657] Jm Handelsregister A 188 ist heute das Erlöschen der Firma Gerhard Ewen, Mötsch, eingetragen worden. Bitburg, den 4. Juli 1931, Amtsgericht.

Bitburg. : [39658] In unser "Handelsregister Abteilung A n heute unter der Nr. 218 die Firma Witwe Matthias Mühlen-Kanzler in Speicher und als deren Jnhaberin die Witwe Matthias Mühlen, Katharina geb. Kanzler, in Speicher eingetragen worden. Dem Kaufmann Johann Mühlen in Speicher ist Prokura erteilt. Bitburg, den 7, Juli 1981. Amtsgericht.

—————-

Bitburg. : [39659]

Fm e Gde Ai 152 ist ge bei der Firma Johann Friedrich, Sohn von Philipp, in Sülm der Uebergang der Firma auf den Bauunternehmer Matthias Friedrih in Daufenbach ein- getragen worden. :

Bitburg, den 22. Juli 1931.

Amtsgericht.

Blankenburg, Harz. [39660] Jn das Handelsregister A ist heute eingetragen worden: Bei r. 281, Firma Ine & Co,, Blankenburg, rz: Dem Kaufmann Bano o Schulße in Blankenburg, arz, ist Einzelprokuva erteilt. Bei Nr. 333 Firma Richard West- hal, Zweigniederlassung Vlankenburg, arz: Dem Kaufmann Hansjürgen chulye in Blankenburg, Harz, ist Pro- kura erteilt. Blankenburg a. H., den 27. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Burgstädt. [39661] In das hiesige Handelsregister ist am

24, Juli 1931 auf Blatt 687, betr. die

Firma Felix Henkers Landbau in

Hartmanusdorf eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Burgstädt, 27. Juli 1931.

Celle. [39662] Ins Handelsregister B 177 is zur Firma Rudolph Karstadt, Aktiengesell- schaft, in Hamburg, Zweigniederlassung Celle, eingetragen: Kommerzienrat Hermann Schöndorff in Hamburg, Ernst Weyl und Hugo Weyl in Bocholt sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Die an C. O. H. Lohse und Fr. W. J. Zerbst erteilte Prokura ist erloschen. Prokura ist erteilt an Dr. jur. Hein-

rich Wilhelm Georg Günther von Brauchitsch und an Carl Scheel in

Hamburg. Feder von ihnen is be- rechtigt, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem stellvertretenden Vorstandsmit- glied oder einem anderen Prokuristen zu ‘vertreten.

Amtsgericht Celle, 20. Fuli 1931.

Corbach. [39663]

In -das Handelsregister A ist unter Nr. 122 am 7. Juni 1931 eingetragen: Firma Ernst Herrmann, Corbach. Junhaber Kaufmann Ernst Herrmann, Corbach. Corbach, den 27, Juli 1931.

Das Amtsgericht.

Cottbus, [39664] In das Handelsregister B ist ein- etragen: -Nx. 46 Richard Kopp Eisen-

hand ung, Gesellschaft mit S t

Haftung, Cottbus: Werner Scharrer ist

niht mehx Geschäftsführer. Nr. 81,

Globish & Lauke, Gesellshaft mit be-

shränkter Haftung in Cottbus: Werner

Scharrex ist nicht mehx Geschäfts-

Ee, Nr. 192, Contrasonit-Fuß-

bodenwerk, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung in Cottbus: Hugo Schuster ift

nicht mehr Geschäftsführer. Cottbus, den 27. Fuli 1931,

Amtsgericht.

Dannenberg, Elbe. [39665] Zu der Firma Hamburger Kaffee- lager Adolf Dethering, Niederlage der irma Tham & Garfs in Hamburg, ist ute im Fes en Handelsregister ein- etragen: Die Moa ist erloschen. Zur Firma C. Windel in Dannenberg ist eingetragen, daß die D des Karl Windel erloshen ist. Amtsgericht Dannenberg, 15. 7, 1931.

Darmstadt, [39666] Einträge in das Handelsregister Abteilung A am 23. Fuli 1931: Neu- eintrag: Daa Georg Benz, Darm- stadt, Fnhaber: Georg Benz, Kauf- mann in Darmstadt. Als nicht ein- getragen wird E An- gegebener Srl een: Handlung mit Fahrrädern, Nähmaschinen, Motor- Uan und Reparaturwerkstätte. Abteilung B: Am 20. Juli 1931 hin- sichtlich der Firma Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien, R Raa ung Berlin, E sung Darmjtadt: Die Prokura des Hinrih Borchers is ex- loshen. Am 21, Juli 1931 hinsicht- lid der Firma Kronenbrauerei Wiener Aktiengesellschaft vorm. Ge- brüder Wiener Darmstadt, Darm- tadt: Brauereidirektov Carl Merkt in

rmstadt ist zum weiteren Vorstands- mitglied bestellt. Am 25. Juli 1931 infihtlich der Firma Erste Süddeut- che Bau- und Hypothekenbelei- hungs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Xurz Sübag genannt), Darmstadi: Kaufmana Adolf Old in Darmi\tadt ist als Geschäftsführer aus= geschieden.

Darmstadt, den 25. Juli 1931.

Hess. Amtsgericht T.

Dömitz. [39667 ndelsregistereintrag vom 27. Juli 1931 zur Werds Rudolph Karstadt A. G. in Hamburg: h A enen | pry Schöndorff, Ernst Weyl und Hugo Weyl sind aus dem Vorstand aus eschieden, Die an C. O, H. Lohse und F W. J. Zerbst erteilten Proturen sind erloshen. Pro- kura ist erteilt an Dr. jur. Heinrih Wil- helm Georg Günther von von lane und an Carl Scheel; jedex von ihnen ist berechtigt, bie Gesellschaft in Ge- meinschast mit einem Vorstaudsmitglied odex einem stellvertretenden Vorstands- mitglied oder mit einem anderen Pro- kuristen zu vertreten. Amtsgericht Dömitz i. M.

Dresden. E [39668]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: s:

1. auf Blatt 21 210, betr. die Jas- matzi Cigarettenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Kausmann Georg Jasmaßi ist nicht mehr Geschäftsführer, gun Ge- schäftsführer ist bestellt der Kaufmann Dr. Hans Nestel in Dresden. Die ihm erteilte Prokura ist erloschen.

2. auf Blatt 22207 die Firma Jn- enieur Frit Koch in Dresden. Der

ngenieur Friy Gerhard Koh in Dresden is Fnhaber. (Vertrieb von Radioapparaten aller Art und Her- Fetung von Zusatgeräten; Große

ißner Straße 2.)

3, auf Blatt 21800, betr. die Firma

} dem Blatt der Firma

Kaufmann Eberhard Ernst Johannes Thieme ist ausgeschieden. Die Lebens- mittelhändlerin Margarete Ella Hoffs mann in Dresden ist Fnhaberin. (Auh

Kolonialwarenhandel, jeßt Rehefelder Straße 39.) 4, auf Blatt 22 191, betr, die Firma Franz Mießsh in Dresden: Ddr Kaufmann Herbert Franz Miebßsch ist ausgeschieden. Der Klempnermeister Bruno Rudolf Miebßshch in Dresden ist Inhaber. Seine Prokura ist erloschen. 5. auf Blatt 2314, betr, die Firma Hermann Kabisch in Dresden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Dresden, Abt. I1II, am'27; Juli 1931,

Ebersbach, Sachsen. [39669] Jn das Handelsregister ‘ist. heute auf Blatt 609, betr. die Birma R. Reichelt & Co, in Neugersdorf, eingetragen worden, daß der Holzhändler Max Richard Neumann in Neugersdorf in die Gesellshaft eingetretén ist, Amtsgeriht Ebersbach, 24. Juli 1931,

Emmerich. [39381] Befanntmachung. Jn das Handelsregister Abt. B.

Nr. 149 wurde heute die Firma Hollän- dische Tabakfabrik Oranien Aktién- gesellshaft in Frankfurt a. M., Zweig- niederlassung Emmerich, eingetragen,

Der Gesellshaftsvertrag is am 16. Mai 1922 festgestellt und durch die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 28. Dezember 1922 und 1. De- zember 1924 hinsihtlich der F8 4 (Grundkapital und Einteilung), 9 und 12 (Stimmrecht) geändert worden, § 14 ist weggejallen. Gegenstand des Unter- nehmens is die Fabrikation und der Vertrieb von Rauchtabaken aller Art sowie der Jmport und Export von überseeishen Erzeugnissen, Die Gesell- haft ist auch berechtigt, andere Unter» nehmungen ähnlicher Art zu gründen oder sich an solhen zu beteiligen. Das Grundkapital beirägt 50 000 Reichs- mark, eingeteilt in 100 Fnhaberaktien im Nennbetrag von je 29 RM und in 96 JFnhaberaktien im Nennbetrag vow je 500 RM. Vorstand ist Charles Barnard in Rotterdam, Dex Vorstand besteht aus einer Person oder mehreren Personen. Fedes Vorstandsmitglied vertritt die Gesellschaft für sih allein. Die Bestellung und SDern Lag des

Vorstands erfolgt durch den Aussichts- rat. Die Berufung der Generalver- eine ein-

sammlung geschieht durch 1 malige öffentliche Bekanntmachung. Die von dex Gesellschaft ausgehenden Be- kanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Emmerich, den 17. Juli 1931,

Das Amtsgericht.

Erfurt. j [39670] Jn unser Handelsregister A Nr. 2584 ist heute bei der Firma „König & Shhu- mann Ae L E hier, einge- tragen: Die Firma ist erloschen, Erfurt, den 24, Fuli 1931.

Das Amtsgericht. Abt, 14,

Erfurt, : [39671] In unser Handelsregister A Nr. 1869 ist heute bei dexr „Schneider, Herrmann & Co., Kommanditgesellscha t“, hier, eingetragen: Dem Hermann Hetten- hausen und dem Fräulein Gertrud Stäber in Erfurt is derart Gesamt- rokura erteilt, daß beide nur gemeiu- Fhaftlich zur Vertretung der Gejellschaft berechtigt sind. i

Erfurt, den 27. Juli 1931,

Das Amtsgericht. Abt, 14,

MLOEMTO, [39672] Handelsregister A O.-Z. 242, Firmg Friy Herzog in Ettlingen: Die Firma

ist erloschen. Ettlingen, den 27, Juli 1931, Amtsgericht,

n das Handelsregister ist heute au V La g öwen Apotheke

Dr. Alfred W. Hildebrandt in Elle- Fin Nr. 520, Lnge ram worden: Die

Falkenstein, regtster agt

irma lautet künstig: Löwen-Apotheke inrih Böcker. Dr. Alfred Wilhelm Hildebrandt ist Age R eE, Der Apo» theker Pit Bernhard Josef Böder in Ellefeld ist Jnhaber. Er haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts be- fis 5 S aa e Ti rigen Jnhabers, es gehen auch m die in dem Geteiebe begründeten Forde- rungen auf ihn über. e Amtsgericht Falkenstein i. V., den 25. Juli 1931.

Frankenstein, Schles. [39674] Jm Handelsregister Abt, A Nr. 98

ist bei der Firma Richad Vogt u. Co.

Frankenstein i. Schles. am 25. Fuli 1931

eingetragen worden: Die Firma ist er-

loschen. N

n gerichi Frankenstein, Shhles.

Freystadt,Niederschles, [39675] Jn unser Handelsregister A ist heute

bei Nr. 32 als Einzelkaufmann der

Firma Paul Thiel, Freystadt, Nieder-

[hlesien, der Kaufmann Vtto Heinrich

Thiel in Freystadt, Niederschles, einge»

tragen worden k Freystadt, Niederschles., 27. Juli 1931.

Amtsgericht,

Göttingen. 39676]

Jn unser Handelsregister ist am

cinen Prokuristen. Arthur Steinert ver-

Johannes Thieme in Dresden: Der

28, Juli 1931 ju B 147, Rudolph Kar- stadt Aktiengesellshaft Hamburg, Zweigs

niederlässung Göttingen; folgendes einz tragen: Kommerzienrat Hermann öndori, Ernst Weyl und Hugo Weyl sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Die an C. O, H. Lohse und F. W. J. Zerbst erteilten Prokuren sind erloschen. Prokura ist erteilt an Dr. jur. Hein- rich Wilhelm Georg Günther von Brau- chitsch und an Carl Scheel; jeder von ihnen ist berehtigt, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem stellvertretenden Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Amtsgericht Göttingen.

Grevenbroich. [39677] Jn unser Handesregister A wurde

ans bei der Firma Gustav Schmiy in evelinghoven eingeträgen, daß die Firma erloschen ist.

Grevenbroich, den 20, Fuliîi 1931,

Amtsgericht. Guben. Bekanntmachung. [39678] Die in unserem Handelsregister A

unter Nr. 3 eingetragene Firma ist in eine Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung umgewandelt. Sie ist heute in unserem Register A gelöscht.

Jn unser Handelsregister B. ist heute unter Nr. 91’ die Gesêéllschaft mit be- shränkter Haftung unter der Firma Albert Koenig und mit dem Siy in Guben eingetragen worden.

Dex Gesellschaftsvertrag ist am 16. Juli 1931 festgestellt worden. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Buchdruckerei- und Ver- lagsanstalt, insbesondere der Fort- betrieb der Firma Albert Koenig in Guben, Das Stammkapital beträgt 200 000 RM. Geschäftsführer sind der Verlagsdirektor Walther Köhn und

Fen Else Koenig geb. von Seydliß- W

Kurzbach, beide in Guben, . Feder Ge- häftsführex ist selbständig zur Ver- tretung dex Gesellshaft befugt. Die Ge- sellshafter bringen das in Guben untex der Firma Albert Koenig betriebene Geschäft als Erben des verstorbenen Hnhabers mit Aktiven und Passiven, jedoch mit Ausschluß sämtliher Grund- stücke, und zwar nah dem Stande vom 30. Zuni 1931 im Werte von 200 000 Reichsmark, mit der Maßgabe ein, daß dieses Geschäft vom 1, Juli 1931 ab als für Rechnung der Gesellschaft mit beshränkter Haftung geführt gilt. Da- mit haben die Gesellshafter ihre Ein- lageverpflihtung erfüllt. Guben, den 27, Juli 1931. Amtsgericht.

HWalberstadt, [39679]

H.-R. B 147, Halberstädter Wurst- und Fleishkonservenwerke Heine & Co., Aktiengesellschaft, Halberstadt: General- direktor August Haenel in Halberstadt ist zum Vorstandsmitgkied bestellt; er ist ohne Zuziehung der- anderen Vor- De lieder zux Alleinvertretung er Gesellschaft befugt,

Anitsgeriht Halberstadt, 27, Juli 1931.

Uamburg. . [39680]

Handelsregister. E383 ist eingetragen worden: 25. Zuli 1931.

Normann-Tee-Jmport Kommandit- Gesellshaft R. & C. v. Normann. Jn die Gesellschaft ist Kurt Ernst Walter Boenisch, Kaufmann, zu Berlin, als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. Gleichzeitig ist ein Komman- ditist sowie der persönli hastende Ge- sellschafter C. R. Tiemann aus der Ge- R ausgetreten. Die Prokura des K. E. W. Boenisch ist erloschen. Der Sih der Gesellschaft ist von Hamburg nach Berlin verlegt worden.

Ad. Warndcke & Co., P. F. Wendt Nachf. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Liquidation findet niht statt. Juhaber ist jeyt Gustav Ferdinand Lehner, Kausmann, zu Altona-Blankenese.

Hanseatishe Verkehrsbuchhand- lung von Otto & Co. Prokura ist exteilt an Hellmut Hermann Seraphin. Die Prokura des F. W. M. F. G. Peters

N erloschen.

Wilhelm H. Meyer. Jnhaberin ist jeyt Witwe Metta Mathilde Meyer, geb. Pape, zu Hamburg. Prokura ist erteilt an Claus Wilhelm Peter Meyer.

ist erloschen.

Hamburger Sicherheitsdienst Ju- aber Pol. Jusp. a. D. Robert öye. Jnhaber: Christoph Robert

Göôye, Polizei-Jnspektor a. D., zu Altona. Prokura is} erteilt an Kurt Otto Göße.

Lübe & Co, mit beshränukter Haf-

tung. Hans Lübcke, Kaufmann, zu

&. M. Richard Schultz. Die Firma Zub Luise Hopff geb, Klees in

ührer bestellt worden. Die Prokura es H. K. Riederich is erloschen. Wayss und Freytag Aktiengesell- [gart Zweigniederlassung Ham- urg. Kommerzienrat Dr.-Jng. e. h. O. Meyer is niht mehr Vorstandsmit- lied. Prokura ist erteilt an Dr.-Jng. st Pichl und an Dipl.-Jng. Dr.-Jng. Kurt Lenk mit der Befugnis, die Gesell- schaft gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied oder cinem anderen Proku- risten zu vertreten. Die Prokura des J. Burgard ist erloschen. „Langenhorn“ Bau- und Grund- stüctsgesellshaft mit beshränkter Haftung. Siß Hamburg. Gesell- schaftsvertrag vom 10. Juli 1931. Gegen- and des Unternehmens. ist die Auf-

gesellschaft. Dex Kausmann Max Löwen-

bleibt bestehen.

Der Kaufmann Julius Lang in Hanau

Hamburg, ist zum weiteren Geschäfts- (abrif Aktiengesellshaft in Hanau: Willi

. chieden.

berg, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung, Zoe igntSerlaletng Hanau. Durch Beshluß der Gejellshasterversammlung vom 6. Februar 1929 i} das S kapital auf 280 000 RM erhöht. Dur Beschluß vom 23, Dezember 1929 is} das Stammkapital auf 140 000 RM herabgeseßt. ist von Mes nah Berlin verlegt. Die Zweignie

gelöst. zu 2 vom 10. 6, 1931, zu 3 vom 16. 6. 1931, zu 4 vom 9, 6. 1931, zu 5 vom 6, 7, 1931, zu 6 vom 17. 7. 1931,

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zuni Neichs- und Staatsauzeiger Nr. 177 vom 1, August 1931, S. 3

gehörenden, in Langenhorn- belegenen Gelände einschließlich der darin liegen- den fremden Enklaven, Bebauung mit Klein- und Mittelwohnungen und Ver- waltung derselben. Die Durchführung geschieht auf Grund der von den Ge- sellschastecn geleisteten Vorarbeiten und nah deu ftädtebaulihen und archi- teftonischen Entwürfen des Architekten Dipl.-Fng. Walther Puriß. Alle mittel- bar und unmittelbar mit der Durch- führung zusammenhängenden Rechts- und Handelsgeschäfte sind - ebenfalls Gegenstand des Unternehmens. Stamm- kapital: 200900 RM. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind je zwei von ihnen gemeinschastlih oder ein Ge- schäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesell- schaft berehtigt. Geschäftsführer: Dr. Carl August Schröder, Rehtsantvalt, zu Hamburg. Ferner wird bekanntgemacht: Die Be- fanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichsanzeiger. 27. Juli. Deutsche Schleifmittel-Werke Bösen- berg, Trinks & Co. Die offene T ist aufgelöst worden, ie Firma und die an E. Wihmann und W. R. J. A. Fiedler erteilte Ge- samtprokura sind erloschen. Uranus Handelsgesellshaft mit beshränkter Haftung. Die Gesell- schaft ist aufgelöst worden, Liquidator: Albert Schneider, zu Hamburg. Hammonia Allgemeine Versiche- rungs-Aktien-Gesellshaft. Die an Dr. jur. M. G. Neumann erteilte Prokura is} erloschen. Heinr. Griem & Co. Die offene Handelsgesellschast ist aufgelöst worden. Jnhaber ist der bisherige Gesellschafter Wilhelm Franz Albert Meis. + A. Z. Winterhuder Auto-Zen- trale Wilhelm Nieshlag jun. «& Co, Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. JFnhaber is der bisherige Gesellschaster Theodor Carl Wilhelm Steinhart. A, V. Branth. Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden. Jn- haber ist der bisherige Gesellschafter William Valentiner-Branth. Krack & Theiss. Die Firma is ge- ändert worden in Wilhelm Kra. Die Prokura des J. D. W. Voss ist erloschen. Schlüsselbund - Fundstelle Groß- Hamburg Helmuth Koehling. Jn- haber: Helmuth Walther Max Koeh- ling, Kaufmann, zu Hamburg. Grimm & Schnarr. Die Firma ist erloschen. Otto Lauer. Die Firma ist erloschen. Hugo Licht. Die offene Handel3gesell- schaft ist aufgelöst worden. . Jnhaberin ist die bisherige Gesellschafterin Ehefrau Bertha Laura Gertrud Kiehn, geb. Rich Prokura is} erteit an Charles iehn. Charles Kiehn. Prokura ift erteilt an Ehefrau Bertha Laura Gertrud Kiehn, geb. Licht. Hermann Wetterhahnu. Jnhaberin ist jeßt Ehefrau Bella Wetterhahn, geb. Kanter, zu Hamburg. Die im Ge- shäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten und Forderungen des früheren Inhabers sind nicht übernommen wor- den. Die Prokura der Ehefrau B. Wetterhahn is erloschen. Prokura ist erteilt an fers Hermann Wetterhahn. Albert Such. Bezüglich des- Jnhabers O. A. Such ist dur einen Vermerk auf eine Eintragung in das Güterrechts- register hingewiesen worden. Amtsgericht in Hamburg.

Mananu, Handelsregifter. [39681] tung A. 1. Nr. 139, Gebr. Ott, Hanau: Die

Pretues des Georg Daube und des arl Bergener ist erloschen.

2, Nr. 452, Firma Waller & Löwen- berg, Großkroßenburg: Offene Handels-

berg in Großkroyenburg ist in die Ge- leilgalt als persönlih haftender Ge- ellshaftex eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1, März 1931 begonnen, Die Prokura der Frau Auguste Löwenberg

3, Nr. 1191, Firma Heinxih Hopff, anau. nhaber ist Frau Luise Hopff geb. lees in Hanau, Abteilung B.

4, Nr. 54, Firma Heinrich Amend, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Hanau: Die Gesellschaft ist aufgelöst.

ist zum Liquidator bestellt. 5.- Nr. 137, Carl P. Fues, Papier-

aus ist aus dem Vorstand ausge- 6. Nr. 179, Papierverwertung Raven3-

tamms-

Der Siß der Gesellschaft

gniederlassung Hanau ist auf- Einträge zu 1 vom 192. 6, 1931,

Amtsgericht, Abt. IV, in Hanau.

S E L L

Werne. BSVefanntmahung. [39682] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 693 ist heute neu eingetragen die irma Selterswasserfabrik August Schmerseld Nachfg., zFFnhaber Bernhard Terjung in Herne. Alleiniger Fnhaber ist der Kaufmann Bernhard Terjung in Herne. Die Uebernahme der Außen- stände und Geschäftsshulden ist beim Erwerbe des Geschäfts dur den jeßigen Inhaber Terjung ausgeschlossen. Herne, den 24. Juli 1931. Das Amtsgericht, UWof. Handelsregister. [39683] „I. Gabriel Sceeberger““ in Markt- redi: Aus dieser off. Hdlsges. ist am 1. 7. 1931 der bish. Gesellshaster Bern- hard Niemann ausgeshieden. Fuli 1931.

Amtsgericht Hof, 28. Jever. [39684]

Jn das Handelsregister B des hiesigen Amtsgerichts ist heute zu Nr, 14, Wangerooger Flughafengesellshaft mit beschränkter Haftung in Wangerooge, eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 18. Mai 1931 1 das Stamm- kapital um 3000 RM auf 28 000 RM erhoht worden. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 18, Mai 1931 ist der Gesjellshaftsvertrag im § 5 zu Ziffer 3 (Beteiligung derx Gesellschafter)

geändert, : Jever, den 24, Juli 1931, Amtsgericht, Abt, 1]. Kaukehmen. [39685]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 64 bei der Firma Bernhard Engelke folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Kaukehmen, den 10. Fuli 1931.

Das Amtsgericht.

Kiel. . [39686]

Eingetragen in das Handelsregister B am 21. Juli 1931 bei der Firma Nr. 301 Rudolph Karstadt, ktiengesell- schaft in Hamburg, Zweignieder- lassung in Kiel. Hermann Schöndorff, Ernst und Hugo Weyl sind aus dem Vor- stand der Gesellschaft ausgeschieden. Die Prokuren der Carl Otto Henry Lohse und Franz Wilhelm Johannes Zerbst sind er- loschen. Dr. jur. Heinrih Wilhelm Georg Günther von Brauchitsch und Carl Scheel, beide zu Hamburg, sind zu Prokuristen der Gesellschaft bestellt worden mit der Be- fugnis, daß jeder von ihnen berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem stellvertretenden a R IEO oder mit einem anderen Prokuristen zu ver- treten. Amtsgericht Kiel,

Leipzig. . [39687] Jn das Handelsregistex ist Heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 14 121, betr. die Firma Schulwissenschaftliher Verlag A. Haase in Leipzig: Das Handelsgeschäft wird als Hauptniederlassung fortgeführt. Die Prokuren von Hermine vhl. Haase Edle von Wranau und Karl Chalupa sind erloschen. Max Haase Edler von Wranau ist als Fnhaber ausgeschieden. Der Direï- tor Walthec Wiedling in Wien is Jn- haber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlich-

auch nit die in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen auf ihn über.

2, auf Blatt 14 436, betr. die Firma Modehaus Jordan & Co. in Leipzig; Johannes Alfred Schuck is als Jnhaber ausgeschieden. Jnhaberin ist Marie vex- ehel. Schuck geb. Schwarz in Leipzig, an die der Verwalter im Konkurse zu dem Vermögen des bisherigen Jnhabers das Handelsgeschäft samt der Firma mit Zu- stimmung des Jnhabers veräußert hat.

im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers; es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf sie über; a2 r Ee 19 918, iy S

e aft zu gegenseitiger Hagel- Mae D Su eMe in Leipzig zu Leipzig: Die Sazungen sind durch Be- {luß der Generalversammlung vom 28, September 1929 im Art. 13 und 14 abgeändert worden unbeschadet der bereits auf Grund des Generalversammlungs- beshlusses vom 27. Februar 1930 wieder

mann ist als Vorstandsmitglied ausge- schieden. Prokura is} erteilt an Bruno Dennhardt in Leipzig. Er darf die Ge- sellschaft nux in Gemeinschaft mit einem Direktor oder einem stellvertretenden Direktor oder einem zweiten Prokuristen vertreten.

4. auf Blatt 25 815, betr. die Firma Gesellschaft für Warenverwertung mit beshränkter Hastung in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufglöst. Louis Geßner in Leipzig ist niht mehr Geschäftsführer, sondern Liquidator.

5, auf Blatt 26 961 die Firma Rudolf State in Leipzig (Brühl 4). Der Kauf-

haber. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Wäsche und Herrenartikeln.) Amtsgericht Leipzig, am 27. Juli 931,

Lemgo. [39688] Jn das Handelsregister A ist heute bei dex unter r. 131 eingetragenen Firma „Heinrich Noah, Hofmöbelfabrik in Lemgo“, eingetragen worden:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Heinrich Noah ist aus der Firma ausgeschieden.

chließung der der Siemers-Stiftung

Af C S PEE T POI E E M H T T Lr uner Lam TETY at m p M:

keiten des bisherigen Jnhabers; es gehen N

Die neue Jnhaberin haftet niht für die | Ne j

erfolgten Anmeldung. Ernst Richard Sae- | H

mann Rudolf Stacke in Leipzig ist Jn- | \{ch

der Firma. Dem MWMöbelfabrikanten Heinri Noah in Lemgo ist Prokura erteili worden. Lemgo, den 25. Juli 1931. Lippishes Amtsgericht. T,

Liegnitz. [39689]

In unser Handelsregister Abt, A Nr. 1329 ist bei der Firma „Kaufhaus Münzberg u. Sohn“ in Liegniß einge- tragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Handelsmann Paul Münz- berg ist aus der Gesellschaft anbgritie- den. Der bisherige Gesellshafter Kausf- ntann Artur Münzberg ist alleiniger Fnhaber derx Firma.

Amtsgericht Liegniß, 17. Juli 1931. Loitz. Bekanntmachung. [39690]

In das Handelsregister A Nr, 52 ist heute eingetragen worden:

Die Firma Otto Hombvurg ist er- loschen.

Loib, den 18. Juli 1921.

Das Amktsgecicht. Lüdenseheid. [39691] In das Handelsregister A Nr. 442 ist Dee bei der offenen Hc ndelsgesellshaft orlinghaus & Vollmann in Brügge i. W. eingetragen: Der Gesellscasts- vertrag ist geändert, Feder Gesellschaf- ter ist füv sich allein zeichnungsberechtigt. Lüdenscheid, den 27. Juli 1931. Das Amtsgericht.

Mosbach, Baden. [39692] , Handelsregister B: Die Firma Holz- industrie-Aktiengesellshaft Mosbach in Mosbach ist erloshen. Mosback, den 23, Juli 1931, Bad, Amtsgericht.

Nordenham. [39693] In das hiesige Handelsregister Abt, B Nr. 9 ist am 17. Juli 1931 zur Firma „Midgard“ Deutsche Seeverkehrs- und Heringsfischerei-Aktiengesellshaft, Nor- denham, eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversamms- lung vom 26. Juni 1931 ist die Firma wie folgt geändert: „Midgard“ Deutsche Seeverkehrs - Aktiengesellschast. Gemäß Beschluß derselben Generalversammlung sind die §8 1 und 10 der Sazung (Firma) geändert. Die Prokura des apitäns Heinrich Eberhard Lübken in Nordenham ist erloschen. Nordenham, den 27. Fuli 1931. Amktsgeriht Butjadingen, Abt, 1,

Oederan. [39694] _ Auf Blatt 225 des Handelsregisters ist bei der Firma Ful. Nüßner Nach- folger in Oederan heute eingetragen worden: Die Jnhaberin Frau Hulda Bertha verw. Haubold geb. Rüger in Oederan ist ausgeschieden. Der Spedi- teux Herr Walter Rudolf Hollengk in Oederan ist Funhaber. Er haftet nicht für die im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten der bis- herigen 4Jnhaberin und es gehen die im Betrieb begründeten Forderungen nicht auf ihn über. Die Firma lautet künstig B Nüßner Nachfolger Jnh. Rudolf ollengk. Die Firma ist erloscen.

Amtsgericht Oederan, 24, Juli 1931.

Osterode, Harz. [39695] Jn das Handelsregister B ist zu x. 50, Fa. „Harzer Gipswerke_ Robert Schimpf Söhne, G. m, b. H, Osterode Harz)“, am 23. 7, 1931 eingetragen: x bisherige Geschäftsführer Senator a... D, Hans Schimpf ist verstorben, An Ee Stelle ist dex bisherige Prokurist riedrih Schimvf, Osterode a. H., als neter Geschäftsjührer bestellt. Amtsgericht Osterode (Harz). Philippsburg, Baden. [39696] Jm Handelsregister Band 1 O.-Z. 4, Firma Industriegesellshast m. %, enzinger Massivbau-Ausführungen in

———

Neu uuf wurde eingetragen: Dic Firma

ist erloschen.

Philippsburg, den 25. Juli 1931. Amtsgericht.

Mastenburg, Ostpr. [39697] In das Handelsregister A Nr. 67 D bei der na Frau Marie Metel- burg, Rastenburg, folgende Eintragung bewirkt worden: Die Firma ist exloschen. Amtsgericht Rastenburg.

Ratibor, [39698] Am 23. Juli 1931 ist in unser .-R, B bei Nr. 9 Ratiborer Zucker- fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ratibor eingetragen: Dem R : ohenlohe - Schillingsfürst zu atibor ist Prokura derart erteilt, daß er Eme G mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesell- haft berechtigt ist. Amtsgericht Ratibor.

Reeklinghausen. - [39699 Jn unser Handelsregister Abt. A i folgendes eingetragen: Am 9. Juli 1931,

u Nr. 494 Firma Scheffer & Rüterjans offene Handelsgesell- aft in Redcklinghausen-Süd : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 531 Firma Hermann Kim- mel, Erkenshwick: Die Firma ist erloschen.

Unter Nr. 781: Firma Heinrich Vonhoff, Waltrop, und als deren Jn- haber dex Kaufmann Heinrih Bonhoff, Waltrop. Am 14,

uli 1931, zu Nr. 534 Firma ilsing, Recklinghausen-

Handelsgesellschaft. Die Gesellschast hat am 1. Juli 1931 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: a) der Kauf- mann Heinrich Wilsing in Reckling- hausen 8 2, b) der Kaufmann Paul Nitschke in Essen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter befugt. Am 21. Juli 1931,

Zu Nr, 483 Firma Caspar Hilledcke zu Röllinghausen: Die Firma ist erloschen.

Unter Nr. 782: Firma Tiefbau- unternehmung Frau Peter Ham- mer, Theresia geb. Ortmanuns, Wal= trop, und als deren Jnhaber Frau Peter Hammer, Theresia geb. Ortmanns, Wal- trop. Dem Ehemann Peter Hammer in Waltrop ist Prokura erteilt.

Am 22. Juli 1931, zu Nr. 19 Firma H. Lauf sen. in Herten : Jnhaber der Firma ist jeßt der Kaufmann Richard Lauf in Duisburg. Der Uebergang der aus- stehenden Forderungen und der Schulden ist ausgeschlossen.

Redcklinghausen, den 22. Juli 1931,

Das Amtsgericht,

Recklinghausen. . [39700]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist folgendes eingetragen :

Am 9, Juli 1931 zu Nr. 184 Firma „Vesdruvag“ Vestishe Drucerei und Verlags- Aktien-Gesellschaft in Recklinghausen : Die der Frau Bitter erteilte Prokura is zurückgezogen. Da- gegen is ihr Gesamtprokura in Gemein- schaft mit dem Kaufmann Wilhelm Busch- mann in Recklinghausen derart erteilt, daß beide die Firma gemeinschastlich zeihnen können.

Am 14. Juli 1931 unter Nr. 290 die Gese!lshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma Möbel-Vertriebs- gesellshaft, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung und mit dem Siß in Relinghausen. Der Gesellschasts- vertrag ist am 12. Januar 1931 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Möbeln aller Art. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Ge- schäftsführer is der Kaufmann Hermann Beeking in Recklinghausen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Am 22. Juli 1931 zu Nr. 256 Berg- werks- Aktiengesellshaft Reckling- hausen in Redcklinghausen: Dem Bergwerksdirektor - Dr. Alfred Luther in Wanne-Eidckel ist derart Gesamtprokura erteilt, daß er die Gesellschaft in Gemein- schaft mit einem andern Prokuristen derGe- sellschaft rehtsverbindlih vertreten kann, Redcklinghausen, den 23. Juli 1931.

Das Amtsgericht.

Remsceheid, . [39701] In das Handelsregister ist eingetragen: 1, am 15, Juli 1931 bei der Firma Remscheider Bohrerfabrik Friedr. Aug. Mühlhoff Nr. 471 der Abt. A. —: Die Prokura Walter Beißer is erloschen. Bei der Firria Remscheider Bohrer- fabrik Friedr. Aug. Mühlhoff Aktiengesell- haft Nr. 238 der Abt. B —: Die Gesamtprokura Walter Beiter ist erloschen, dem Kanfmann Richard Mühlhoff junior in Remscheid is decart Gejsamtprotura erteilt, daß er gemeinsam mit einem Vor- O die Gesellschaft vertreten ann.

2, am 16. Juli 1931 bei der Firma Jenewein & Co. Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Liquidation Nr. 132 der Abt. B —-: Die Vertretungsmacht des Liquidators Urnz ist beendet. Die Firma ist erloschen; unter Nr. 314 der Abt. B die Firma Korsettversandhaus Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Remscheid. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Korsetts, Büstenhaltern und

H. verwandten Artikeln. Das Stammkapital

beträgt 20 000 RM,. Zu Geschäftsführern sind bestellt Adolf Tönges, Kaufmann in Wuppertal-Elberfeld und Frau Meta Gebhardt, geborene Haas, Kauffrau in Remscheid. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Juni 1931 festgestellt. Sird mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder von ihnen allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Als nicht einge- tragen wird noch bekannt gemacht: Die Be- kanntmachungen der Gesellschast erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. 3, am 17. Juli 1931 unter Nr. 1999 der Abt. A die Firma Carl Beck in Rem- scheid. Jnhaber ist der Kaufmann Carl Beck in Remscheid. 4. am 18. Juli 1931 bei der Firma Kroh & Schöneborn Nr. 1624 der Abt. A —: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Heinrich Schöneborn is alleiniger Jnhaber der Firma. 5, am 20. Juli 1931 bei der Firma Theodor Althoff Jnhaber Rudolph Kar- stadt Aktiengesellshaft Remscheid; Zweig- niederlassung der zu Hamburg bestehenden Hauptniederlassung unter der Firma Ru- dolph Karstadt Aktiengesellschaft Nr. 137 der Abt. B —: Hermann Schöndorff, Ernst ens und Hugo Weyl sind aus dem Vor- stand ausgeschieden. Die Prokuren C. O. H. Lohse und F. W. J. Zerbst sind er- loschen. Prokura is} erteilt an Dr. jur. Heinrich, Wilhelm, Georg, Günther von Brauchitsch und an Carl Scheel, beide in Hamburg; jeder von ihnen ist berechtigt, die Gesellschast in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem stellver- tretenden Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. 6, am 22. E 1931 bei der Firma Remscheider Leder-Treibriemenfabcik Pet.

Wilhelm Noah ist alleiniger Fnhaber

S E I A M O I-L I E C A A M ECEAR E A S r D

aier

ie Firma ist jeÿt eine offene

Albert Groote Nr. 903 der Abt. A —:

I A I B E P E ER T e D