1931 / 179 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

erter o.

Ergen tete N x tert Na n NT- Ln Len Sa o I ORIA Fp Po Aas R N

L

E

E A

T ———

E ees

t L S araE at

eian S E E ti g i e S L

Schippenbeil, [40450] Jun unser G

Genossenschaftsregister ist bei Nr. 13

Ländliche Spar- und Kredit genossenschaft e. G. m. u. H. Landskron und Umgegend folgendes eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. ‘Juli 1931 aufgelöst. i Amtsgericht Schippenbeil, 21. Juli 1931.

5. Musterregister.

Aue, Erzgeb, [40452] Jn das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 159. Jugenieur Kurt Esh- weiler in Aue i. Sa., 1 Aschebecher, Ge- schäftsnummer 2, plastishes Erzeugnis, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1931, vorm. 10/4 Uhr. Amtsgeriht Aue, den 31. Juli 1931.

Bad Kreuznach, k [40451]

Fn unser Musterregister is unter Nr. 32 bei der Firma Lederfabrik Ge- brüder Schneider in Bad Kreuznach eingetragen: 1 versiegeltes Paket mit 15 Flechtledermustern, Flächenmuster, gekennzeihnet mit Nrn. L UA, 0,8, 0.11, 0.12, 0.16, 0.17, 0.18, 0.19, 0.20, 0.21, 0.22, 0.23, 0.7, 0.10, Schuy- frist 3 Fahre, angemeldet am 23. Juli 1931, 11,15 Uhr. l

Bad Kreuznach, den 28. Juli 1931.

Amtsgericht,

Löbau, Sachsen. [40455] Jn das Musterregister ist eingetragen worden unter Nr. 53: Türkische Tabak- & Cigarettenfabrik „Réunion“ Brussig & Wollmann, offene Handel sgesell- schaft in Obercunnersdorf, Abbildungen von 12 Abplättmustern zu Kissen und Dedcken unter Mitverwendung von mit Kunstseide gewebten Bildern, Bluanen, Schmetterlingen, Vögeln und Tieren, offen, Geschäftsnummern 1 bis 48, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 30, Juli

1931, mittags 12 Uhr 30 Min. j Amtsgericht Löbau, am 31, Juli 1931, Sondershausen, l [40456]

Fn unser Musterschubregister ist heute bei dem unker lfd. Nr. 41 für die Firma Brunnquell u. Co. in Bebra-Sonders- hausen eingetragenen Muster Porzellan- Beleuchtungskörper B. Nx, 3060 ver merkt, daß die Verlängerung der Schuß frist auf weitere 3 Jahre angemeldet ist.

Sondershausen, den 22. Fuli 1931.

Thür. Amtsgericht. Il.

Wetter, Ruhr. [40459]

Bekauntmachung. s

Jn unser Musterregister ist ein getragen:

Am 14, Juli 1931 untex Nr, 108: Aug. Bremicker Söhne, Volmarstein, Vorhangschloß, Fabriknummer 555, plastishes Erzeugnis, Schußfrist drei Jahre, angemeldet 7. Juli 1931, 9 Uhr.

Am 17, Juli 1931 unter Nr. 104: Schloßfabrik Berg u. Adolph G. m. b. H zu Volmarstein, Vorhangschloß, Fabriknummer 303, plastishes Erzeug- nis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 15. Zuli 1981, 12,30 Uhr.

Wetter (Ruhr). Amtsgericht.

7. Konkurse und Bergleichssachen.

Augsburg. . [40617]

Das Amtsgericht Augsburg iat über das Vermögen des Schlossermeisters Michael Endres in Augsburg, Watterloo- straße 30, am 31, Juli 1931, vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Steinhauser in Augsburg, Phil. Welserstr. D 273/I. Offener Arrest is erlassen. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 18. August 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusses, über die in den 88 132, 134, 137 K.-O. enthaltenen Fragen sowie allgemeiner Prüfungs- termin am Mittwoch, den 26. August 1931, vormittags 1014 Uhr, Sibßungssaal II des

Justizgebäudes, Erdgeschoß, Eingang

Fuggerstraße. : Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Barten. . [40618]

Ueber das Vermögen des Kausmanns Kurt Zittinger in Barten ist am 30. Juli 1931, 18 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Grundner in Rastenburg. An- meldefrist bis 25. August 1931. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden- falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, den 3. September 1931, i0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arrest und Anzeigepflicht an den Konkursverwalter bis 1. September 1931. Amtsgericht Barten, den 31. Juli 1931.

Berlin. . [40619] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

Berlin-Dahlem, Landoltweg 17, ist am 1. §8. 1931, 10 Uhr, von dem Amktsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er öffnet worden. (81. N. 214. 31.) Ver walter: Kaufmann von Shlebrügge, Berlin - Charlottenburg, Bredtschneider- straße 13. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 7, 9. 1931, Erste Gläubigerversammlung: 26. 8. 1931, 10% Uhr. Prüfungstermin am 21. 10, 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Stock, Zimmer Nr. 106, Quergang 9. Offenec Arrest mit Anzeigefrist bis 24. 8. 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin. . [40620] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Schröter, Walter & Co., Graphische Anstalt, Berlin SW G68, Alte Jakobstraße 144, isst am 1. August 1931, 11 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. (83. N. 155/31.) Verwalter: Dr. Walter Haupt, Berlin NW 40, Alt Moabit 137. Frist zur Aumeldung der Konkursforde- rungen bis 15. September 1931, Erste Gläubigerversammlung : 28. August 1931, 121/, Uhr. tober 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 12/15, 111. Stod,

bis 25. August 1931. : Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt, 83,

Paul Bernau in Berliner Straße 38/39,

Konkursverfahren eröffnet.

fungstermin am 4.

gerichts Charlottenburg, 40. N. 206. 31. i Berlin-Charlottenburg, d. 31. Juli 1931 Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg. Abt. 40.

Berlin-Schöneberg.

August Schwandt in Berlin W 57, Goeben straße 3, wird heute, am 31. 7, 1931

Berlin W 15, Frist zur Anmeldung der Konkursforde

pflicht bis zum 27. 8. 1931. Erste Gläu

an Gerichtsstelle

Geschästsstelle des Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. (9. N, 210. 31.) Bochum. E Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der

bochum is heute, Konkurs eröffnet. l der Rechtsanwalt Rhode in 29, August 1931.

29, August 1931. Erste

am 12. September 1931, 10 Uhr, daselbst. Bochum, den 30. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Bochum. Bekanntmachung.

frist bis zum 29. August 1931.

vormittags 10 Uhr, daselbst. Bochum, den 30. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. Konkursverfahren.

Fouquestraße 14, Linienstraße 2 betrie geschästs, wird heute,

ernannt.

zum 5. September 1931. um 9 Uhr ebenda. 7, Na. 32/31.

Georg Nadge, Berlin NO 18, Palisaden- straße 77 (Furnierhölzer), Wohnung:

mtsgerit.

Prüfungstermin am 28. Ok-

Zimmer 111/112, Hauptgang A, Quer- gang 9. Offener Arrest mit Anzeigefrist

Berlin-Charlottenburg. .[40621] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Berlin-Wilmersdorf, wohnhaft in Berlin-Steglib, Sachsenwaldstr. 9 (Einzel- | Konkursverwalter: Herr Rechtskonsulent handel mit Fleish- und Wurstwaren), ist | Fsrael in Neugersdorf. Anmeldefrist bis heute, am 31. Juli 1931, 16 Uhr 40 Min., von dem Amtsgericht Charlottenburg das | 31, Verwalter: { Prüfungstermin anm 14. September 1931, Hans Borchardt, Berlin-Charlottenburg, | vormittags 9 Uhr. Ühlandstraße 194a. Frist zur Anmeldung | Anzeigepflicht bis zum 10. August 1931, der Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25, August 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prü- September 1931, i 7 | 10 Uhr, im Zivilgerichtsgebäude des Amts- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Amtsgerichts- | Karl Trost, plaß, IT, Sto, Zimmer 254. Aktenzeichen:

. [40622] Ueber das Vermögen des Uhrmachers

r 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Stadtrat a. D. Gustav Oske, Ließenburger Straße 33.

rungen und offener Arrest mit Anzeige- bigerversammlung am 29. 8. 1931, 10 E Prüfungstermin am 30. 9, 1931, 10 Ihr, l 2 i: Berlin-Schöneberg, | Freiburg, Breisgau. . [40631] Grunewwaldstraße 66/67, Zimmer Nr. 58.

[40623] | fursverwalter: Dr. Walter Fittig, Frei-

offenen | mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis Handelsgesellschaft Julius und Paul Vier- | 21, August 1931. haus gt. Schulte-Vels in Bochum-Alten- | sammlung und 13 Uhr mittags, der | Dienstag, den 1. September 1931, vorm. Konkursverwalter ist | 814 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Bochum. | 9. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Anmeldefrist bis zum Gläubigerver- i sammlung am 29. August 1931, vormittags Glauchau. 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, E 14, Zimmer 45. Prüfungstermin he E z T itiags mann in Glauchau, Amtsgerichtsstraße 8,

[40624] | 1. August 1931, vorm. 7 Uhr, das Konkurs-

Ueber das Vermögen des Ziegelei-| Herr Rechtsanwalt Weiße hier. Anmelde- besißers Paul Vierhaus gt. Schulte-Vels | frist bis zum 10. September 1931, Wahl- in Vochum-Altenbochum is heute, 13 Uhr | termin am 26. August 1931, nachm. mittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- | 314 Uhr. verwalter ist der Rechtsanwalt Rhode in | tober 1931, nahm. 3 Uhr. Offener Arrest Bochum. Offener Arrest mit Anzeige- | mit Anzeigepflicht bis zum 10. September pflicht bis zum 29. August 1931. n E

rste Gläubigerversammlung am 29, August 1931, vorraittags 10 Uhr, im hiesigen Gollnow. Amtsgericht, Viktoriastraße 14, Zimmer45. Prüfungstermin am 12. September 1931,

[40625] | 1931, 16,15 Uhr, das Konkursverfahren

Ueber das Vermögen des Kausmanns

aul Dolata in Brandenburg (Havel) F nhaber eines in der ernannt.

um 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Der Kausmann Frih Behrens in Branden- burg (Havel) wird zum Konkursverwalter Offener Arrest mit Anzeige-|! pflicht bis zum 5. September 1931. Erste | 1m Gläubigerversammlung am 29. August 1931 um 11 Uhr im Gerichtsgebäude, Steinstraße 61, Zimmer 41 II, Frist zur Anmeldung von Konkursforderungen bis Allgemeiner

Prüfungstermin am 19. September 19831 Brandenburg (Havel), den 30. Juli 1931.

_

zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 179 vom 4, August 1931. S. 4

Delmenhorst.

Ueber das Vermögen des Tischlers Otto Hauer, Delmenhorst, Bremer Str. Nr. 82, wird heute, am 29. Juli 1931, vormittags 9,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Auktionator H. Men- |! fens, Delmenhorst. Anmeldefrist: 1. Sep-

| 1931, vormittags 10 Uhr; l e termin: 9. September 1931, vormiitags

[9 Uhr; offener Arrest mit Anzeigepflicht Gläubigerversammlung termin am

bis zum 10. August 1931. Delmenhorst, den 29. Juli 1931. Amtsgericht.

Dresden. . [40627] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann Georg Nicolaus Gegner in | Dresden, Eisenstuckstraße 52, der daselbst unter der Firma Hans Gegner ein Agentur- geschäft in Molkereiprodukten und einen Großhandel mit Quark und Käserei-Be- darfsartikeln betreibt (Filiale in Leipzig C 1, Berliner Straße 68), wird heute, am 31. Juli 1931, nachmittags 13 Uhr, das | Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann Hermann Zimmer in Dresden, Bürgerwiese 5. Anmeldefrist bis zum 25. August 1931. Wahltermin: 1.Sep- tember 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungs- termin: 9. September 1931, vormittags 10,30 Uhr, Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 25. August 1931. Amtsgericht Dresden. Abteilung I.

——A

Ebersbach, Sachsen. . [40628] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Konrad Göttlich, Jnhaber einer Schreibwaren- und Buchhandlung in Ebersbach i. Sa., Bahnhofstraße, wird heute, am 1. August 1931, vormittags 73/4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

zum 1. September 1931. Wahltermin am August 193, vormittags 9 Uhr.

Offener Arrest und

Ebersbach, den 1. August 1931, Das Amtsgericht.

Eiterfeld. . [40629] Eiterfeld, is heute, am 1, August 1931, 814 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Rechtsbeistand Schandua in Hers- feld. Anmeldefrist bis 26. August 1931. Erste Gläubigerversammlung am 31. Aug. 1931. Prüfungstermin am 10. September 1931. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis 20, August 1931.

Amtsgericht Eiterfeld,

Fischhausen, . [40630] Gegen die Frau Wally Brosfa, geb. Flug, Jnhaberin des Kurhauses Warnicken in Warnicken wird cin allgemeines Ver- äußerungsverbot gemäß § 106 K.-O. heute, mittags 121% Uhr, erlassen. Amtsgericht Fischhausen, 31. Juli 1931,

Ueber das Vermögen der Firma Julius Kaiser, Jnh. Franz Krieg, Kolonialwaren- handlung in Freiburg, wurde heute, vor- mittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet, Kon-

burg, Franziskanerstr. 11. Offener Arrest

Erste Gläubigerver- Prüfungstermin am

2. Stock, Zimmer 209, Freiburg i. Br., den 1. August 1931, Bad. Amtsgericht. A. 3.

[40632] Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Weinhändlers Max Wilhelm Brink-

Alleininhabers einer Weinhandlung mit Weinstube „Amtsweinstübel“ unter der handelsgerichtlih eingetragenen Firma C. Brinkmann daselbst, wird heute, am Konkursverwalter:

verfahren eröffnet.

Prüfungstermin am 14. Ofk-

1931, K 24/31. Amtsgericht Glauchau.

[40633] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Werner Klöhn in Gollnow wird heute, nachdem der Antrag auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens zur Abwendung des Konkurses abgelehnt ist, am 81. Juli

über das Vermögen des Antragstellers

Gollnow wird zum Konkursverwalter

über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie

usses und eintretendenfalls über die

Gegenstände und zur Prüfung der ange-

zum 31. August 1931, Gollnow, den 31. Juli 1931, Das Amtsgericht.

40626] | Gotha. Konkursverfahren. . [40634] l Ueber das Vermögen der Firma Luise | Wah! eines anderen Hinze in Gotha, Marktstraße 15, allein. Inhaberin . Luise Franke geb. Hinze in Gotha, wird heute, am 30. Juli 1931,

eröffnet.

, 931; Wahltermin: 26. August | Volkswirt Ui tember 1 ane Seédaad Konkursforderungen sind bis zum 22. Aug.

9

eröffnet. Der Bücherrevisor Gallwib in | in §§ 132, 134 K.

über die Bestellung eines Gläubigeraus-

§ 132 der Konkursordnung bezeichneten

ahm. 4,05 Uhr, das Konkursverfahren Konkursverwalter der ber. Dr. Dudensing in Gotha.

1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste und Prüfungs- 29. August 1931, vorm. 1114 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 46. Gotha, den 30. Juli 1931,

Thür. Amtsgericht. 11,

Grevenhbrück. . [40635] Ueber das Vermögen des Bauunter- nehmers und Schreinermeisters Anton Schulte in Kirchveishede is heute, 1214 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Auktionator G. Beule in Grevenbrück. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 15. 8, 1931, An- meldefrist bis zum 15, 8, 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 19. 8. 1931, vorm. 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 8, Grevenbrüdck, den 27. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Hagen, Westf. . [40636] Ueber das Vermögen der Ehefrau Kaufmanns Arthur Alexander Henny geb. Rosenthal, alleinigen Fnhaberin der Firma Arthur Alexander, Eisengroßhandlung zu Hagen, isst am 31. 7, 1931, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Rescher zu Hagen. Kon- fursforderungen sind bis zum 1. 9, 1931 bei dem Gericht anzumelden. Die erste Gläubigerversammlung is auf den 26. 8. 1931, 11 Uhr, der allgemeine Prü- fungstermin auf den 30. 9. 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 65, anberaumt. Offener Arrest is} erlassen mit Anzeigepflicht bis zum 10. 9, 1931, Das Amtsgericht in Hagen.

Hamburg. . [40637] Ueber das Vermögen der Gesellschast in Firma Willy Naeve Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Hamburg, Kloster- straße 40, is heute, 14,30 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeid. Bücherrevisor G. M. Kanning, Hamburg, Speersort Nr. 6 IL, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. August d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 30. September d. J: einshließlih. Erste Gläubigerversamm- lung Dienstag, den 25. August d. J-, 12,15 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 27. Oftober d. J., 10,45 Uhr. Hamburg, 30. Juli 1931.

Das Amtsgericht.

Hamburg. . [40638] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Fischer, in nicht eingetragener Ge- schäftsbezeichnung #ranz Fischer und Mit- gesellschafters der Gesellschaft bürgerlichen Rechts in Firma Großgarage Eppendorf, Hamburg, Eppendorser Landstraße 32, ist nach Einstellung des gerichtlichen Vergleichsverfahrens am 18. _Juli 1931, 15,30 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Beeidigter Bücherrevisor Adolph Persihl, Hamburg, Mönteberg- straße 31. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 26. September d. c, einschließlich. Erste Gläubigerversamm- lung Dienstag, den 25. August D. Je 11,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 27. Oktober d. F., 10,15 Uhr. Hamburg, 31. Juli 1931. Das Amtsgericht.

Hannover.

das Konkursverfahren eröffnet.

Amtsgericht Hann»ver.

Heidenheim, Brenz.

1931.

verwalter: Bezirksnotar Geiger in Heiden

Termin zur Beschlußfassung über die Bei

1931.

Amtsgericht Heidenheim a. Brz. Heilbronn, Neckar. . [40641

einer

bolt, JFnhabers

Ueber das Vermögen der Firma Sich- eröffnet worden. Ó tothek Ges. m. b. ge Grundstäcksverwal- anwalt Flores in Bebdorf. Offener Arrest tung in Hannover, Theaterstraße 11/12, |mit Anzeigefrist bis zum 5. September i » s i 1931, 1314 Uhr j

E) tet ede E Der tember 1931. Erste Gläubigerversamm- Rechtsanwalt Dr. A. Kaufmann TL, hier, | lung u 27. August 1931, 10 Uhr vorm., Theaterstraße 11/12, wird zum Konkurs- und allgemeiner l ena ¡fene Anmeldefrist bis zum | 17. September 1931, 10 Uhr, bei dem 1. September 1931. Erste Gläubigerver- unterzeichneten Gericht.

sammlung am 19. August 1931, 81/, Uhr, Prüfungstermin “s ü e ay 914 Uhr, hierselbst, Am 5 ustizgebäude 1, |

Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest | Konstadl. mit Anzeigepflicht bis zum 19. August | - eig Wunschik in Konstadt wird am 31. Juli

. [40640] | öffnet. Ueber das Vermögen des Wilhelm | Klish in Konst

eim. Konkursforderungen sind bis zum | f! L. August 1931 bei Gericht anzumelden. bis 19. August 1931.

behaltung des ernannten oder die Wahl

eines anderen Verwalters, die Bs G

S Bit gran e Sogitde Volkmar Bauinann in Stiekellamperfehn

- nde und zur Prüfung der angemeldeten

Konkursforderungen sind bis R ieiiatt Samstag, den 29. August e M O, i C I T ¿A

E Lebensmittel-| zum 31. August 1931 bei dem Gericht | 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem Amtsgericht. Ale zu : ee even e. E ltetodo am 30. Juli 1931, | anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Offener Arrest mit Anzeigepflicht: 14. Aug. Fri Vis zum 20, August 1931.

Ueber das Vermögen des Jakob Tra- Schuhfabrik in meldeten Forderungen auf den 7. Sep-| Bötingen, ist am 29. Juli 1931, nach- tember 1931, 11 Uhr vorm., vor dem | mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- unten Be On K Dee A bis öffnet worden. Fonuzduarinites L De Been rmin anberaumt. ener Arrest bis j zi erger in Böckingen ell- Q l i zum 31 auten Recrriatapraktifant Braun, da- Druck der Preußischen Druckerei selbst. Konkursforderungen sind bis zum

Beibehaltung des ernannten oder die

Verwalters sowie

über die Bestellung eines Gläubigeraus- ichusses und eintretendenfalls über die in

£ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände ist Termin auf Donnerstag, den 20. August 1931, vorm. 11 Uhr, Saal Nr. 17; ferner zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf Donnerstag, den 17, September 1931, nahm. 4% Uhr, Saal 17, vor dem unterzeihneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. September 1931 Anzeige zu machen.

Amtsgericht Heilbronn.

Hindenburg, O. S. . [40642] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Czysch in Hindenbzirg, O. S., Kania- straße 1, Jnhabers der Firma Adolf Czysch, Herrenkonfektionsgeschäft in Hin- denburg, O. S., Kronprinzenstraße 294, ist am 31. Juli 1931, 11 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Bücherrevisor Paul Zajadacz in Hindenburg, O. S., Dorotheenstraße 45. Anmeldefrist bis zum 25. September 1931; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. August 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 4. September 1931, 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 9, Ok- tober 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeich- neten Amt3geriht. 6 N. 43/31. Amtsgericht Hindenburg, O. S., den 31. Juli 1931,

Ingolstadt. . [40643] Konkurseröffnungsbeshluß. Auf den von der Firma Sebastian Günther, Warenhaus in Jngolstadt, Allein- inhaber Rudolf Kohn, Kaufmann in Jngolstadt, unterm 9. pr. 16, d, M. ge- stellten Antrag, über das Vermögen dieser Firma das Vergleichsverfahren zu €r- öffnen, welcher Antrag wegen Aussichts- losigkeit zurückgenommen wurde, wird in Erwägung: daß Gemeinschuldner im Ge- richtsbezirk Jngolstadt gewerbliche Nieder- lassung und allgemeinen Gerichtsstand hat, daß die Zahlungsunfähigkeit des Gemein- \huldners und die Ueberschuldung aus den Anlagen und dessen Beilagen hervor- geht, 1. über das Vermögen der Firma Sebastian Günther, Warenhaus in Jngol=- stadt, Alleininhaber Rudolf Kohn, Kauf- mann in Jngolstadt, am 31. Fuli 1931, vorm. 9,40 Ühr, der Konkurs eröffnet; 9. als Konkursverwalter Rechtsanwalt Obermeier in Jngolstadt ernannt; 3. der offene Arrest erlassen und die Anzeige- frist in dieser Richtung bis zum Montag, den 17. August 1931 einschließlich, fest- gesebt; 4. die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum Montag, den 17, August 1931 einschließlich, bestimmt; 5. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses, dann über die in gg 132, 134, 137 der Konkursordnung bezeichneten Fragen fowie allgemeiner Prüfungs- termin auf Mittwoch, den 26. August 1931,

nachmittags 4 Uhr, festgeseßt.

Amtsgericht Jngolstadk,

Kirchen. . [40644] Konfurseröffnuung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Friy Brünger in Kirchen ist am 30. Juli

. [40639] | 1931, 11 Uhx vorm., das Konkursverfahren

Verwalter ist Rechis- 1931. Ablauf der Anmeldefrist am 5. Sep-

Prüfungstermin am

Kirchen, den 30. Juli 1931, Amtsgericht.

[40645] Ueber das Vermögen des Seilermeisters

1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren er- Verwalter: Kaufmann Robert adt. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 19. August

mög A a ; Goes Ee Pede Gm Sea 01 1931. Erste Gläubigerversammlung und das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Prüfungstermin am 28.

ne E!

1114 Uhr, vor dem unterzei neten Ge-

idt Offener Arrest mit Anzeigepflicht (2 N 3/31)

31, Juli 1931,

Leer, OstîriesI. . [40646] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

-

:| Amtsgericht Konstadt,

wird heute, am 28. Juli 1931, 8 Uhr, Ver-

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- tein 4 L August 1931, 11 Uhr. 1| Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. August 1931. a Amtsgericht, T, Leer i. Ostfriesland.

Verantwortlich für Schrislleitun and Direktor Mengering in Berlin.

und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin, ilhelmstraße 32.

1. September 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Zur Beschlußfassung über die

Hierzu eine Beilage.

ITr. 179.

7. Konkurse und Vergleichssachen.

Leipzig. . [40647] Ueber den Nachlaß des am 2. Februar 1931 in Leipzig, seinem leßten Wohnsiß, verstorbenen Gravieranstaltsinhabers Karl Emil Goebel {zuleßt in Leipzig-Lindenau, Merseburger Straße 126, wohnhaft) wird heute, am 29. Juli 1931, mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Hans Winkler in Leipzig, Hugo-Licht-Str. 1, Anmeldefrist bis zum 15, August 1931, Wahl- und Prüfungstermin am 24, August 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arcest mit Anzeigepflicht bis zum 10, August 1931. Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A 1, Harkortstraße 11,

Leipzig. . [40648]

Ueber den Nachlaß des am 5. Dezember 1929 in Leipzig, Zentralstr. 11, seinem leßten Wohnsiß, verstorbenen Buch- druckereibesißers Ludwig Karl Lauyh (lebte Wohnung: Zentralstr. 11 11) wird heute, am 31, Juli 1931, nachmittags 1!4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- vertvalter: Rechtsanwalt Frans, Schulze in Leipzig, Burgstr. 26. Anmeldefrist bis zum 7, September 1931; Wahltermin am 29. August 1931, mittags 12 Uhr. Prü- fungstermin am 26. September 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. August 1931.

Amtsgericht Leipzig.

Leipzig. . [40649] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Herbert Cleff in Leipzig 83, Foestr. 2, Alleininhabers einer technishen Drogen- großhandlung unter der handels3gerichtlich eingetragenen Firma P. Hartmann & Co. in Leipzig © 1, Querstr. 10—12, wird heute, am 1. August 1931, vormittags 1014 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Diplombücherrevisor Dr. Korn in Leipzig C 1, Harkortfstraße 7. Anmeldefrist bis zum 20, August 1931. Wahl- und Prüfungstermin am 31. August 1931, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14, August 1931. Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A. 1, Harkortstraße 11. ;

Magdeburg. . [40650] Ueber das Vermögen der Ehefrau Gertrud Post geb. Böwe in Magdeburg, zur Zeit Mansfelder Straße 8a, alleinigen Jnhaberin des bisher in Magdeburg, Alt- Fermersleben 26, unter ihrem Namen betriebenen Papier- und Galanteriewaren- geschäfts, ist am 27. Juli 1931, 10 Uhr 30 Min., das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Syndikus Dr. Eber- lein in Magdeburg, Halberstädter Str. 13a. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 21. August 1931, Erste Gläubigerver- fammlung am 21, Auçcust 1931, 9% Uhr. Prüfungstermin am 11. September 1931, 1014 Uhr, im Gerichtsgebäude, Halber- städter Straße 131, Zimmer 111a, Magdeburg, den 27. Juli 1931, Amtsgericht. Magdeburg A.

Mannheim. . [40651]

Ueber das Vermögen der Frau Elise Becker, Photo-Spezialhaus in Mann- heim, 0. 4. 13, wurde heute, nahmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Helmut Schmidt in Mannheim, O0. 7. 19, Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 20. August 1931, Erste Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin am Diens- tag, den 25. August 1931, vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, Zimmer 216, IT. Stock. Mannheim, den 30. Juli 1931. Amtsgericht. B.-G. 12.

Mannheim. . [40653]

Ueber den Nachlaß der am 28. Juli 1930 in Mannheim verstorbenen Frau Wil- helmine Stammnihß geb. Reinhardt wurde hzute, vormittags 10 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Holdermann in Mannheim (N, 2. 1., Telefon Nr. 29481). Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. September 1931. An- me defrist bis 10. September 1931, Erste Gläubigerversammlung is am Donners- tag, den 17. September 1931, nahmittags 41/, Uhr. Prüfungstermin am Donners- tag, den 1. Oktober 1931, nachmittags 415 Uhr, vor dem Amtsgericht, 2. Stol, Zimmer Nr. 214, Mannheim, den 1, August 1931. Amtsgericht. B.-G. 183.

Marienwerder, Westpr. .[40652] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Konserven- fabrik Marienwerder, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Marienwerder, Wpr., wird heute, am 31. Juli 1931, 9 Uhr, auf ihren Antrag das Konkursverfahren eröffnet, da die Gemeinshuldnerin ihre Zahlungsunfähigkeit und Ueberschuldung dargetan hat. Der Bücherrevisor Wikert in Marienwerder is zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen sind

bis zum 8, September 1931 bei dem Gericht [mann Heinrih Humann in Neuenkirchen.

L

Zweite ZentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 4. August

E a.

lung am 26. August 1931, 11 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am 23. Sep- tember 1931, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21, August 1931. Amtsgericht Marienwerder, Wpr., den 31. Juli 1931,

Markthbreit. . [40654] Das Amt3gericht Marktbreit hat mit Be- {luß vom 31, Juli 1931, nachmittags 3 Uhr, über das Vermögen des Kaufmanns Jakob Bechtold in Marktbreit, Jnhaber der Firma Jakob Bechtold, Landes- erzeugnisse und Kolonialwaren in Markt- breit, das Konkursverfahren . eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Scheuring in Ochsenfurt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 17, August 1931 eins{chl. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 22, August 1931 einshl, Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und über die in den §§ 132, 134, 137 der Konkursordnung bezeichneten An- gelegenheiten findet Termin zugleich mit dm allgemeinen Prüfungstermin statt am Donnerstag, 27. August 1931, nach- mittags 3!/, Uhr, im Sißungssaal des Amtsgerichts Marktbreit. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Marktbreit.

München. Bekanntmachuug. Ueber das Vermögen der Kaufmanns- ehefrau Rosa Silberstein in München, Alleininhaberin eines Pußgeschäfts in München, Wohnung: Herzogspitalstraße Nr. 12/TL, Geschäftsräume: Sonnenstraße Nr. 24/0, wurde am 29. Juli 1931, nach- mittags 5 Uhr 30, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Hans Hindelang in München, Georgen- straße 128. Offener Arrest nah Konkurs- ordnung § 118 mit Anzeigefrist bis 14. August 1931 ist erlassen. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen im Zimmer 741/1V, Prinz-Ludwig-Straße 9, bis 17, August 1931, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläu- bigerausschusses und wegen der in Kon- fursordnuno..§8 132, 134 und 137 be- zeichneten Angelegenheiten und allge- meiner Prüfungstermin: Montag, den 31. August 1931, vormittags 9 Uhr, Zimmer 722/11, Prinz-Ludwig-Straße 9 in München. Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

[40655]

Neurode. . [40656]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Herfurth in Kunzendorf, Kreis Neu- rode, alleiniger Jnhaber der Firma Max Herfurth in Kunzendorf, ist heute, am 28. Juli 1931, nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Hans Amsel in Neurode is zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 10. September 1931 bei dem unterzeichneten Gericht an- zumelden. Erste Gläubigerversammlung am 28, August 1931, mittags 12!/, Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 24, Sep- tember 1931, mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer 9. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20, August 1931. Neurode, ‘den 28, Juli 1931, Amtsgericht.

Plauen, Vogtl, . [40657] Veber das Vermögen des Kurz- und Textilwarenhändlers Franz Werner in Plauen, Forststraße 55, ist heute, am 1. August 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- fursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Max Rudolf Grimm, hier. Anmeldefrist bis zum 31. August 1931, Wahltermin am 3. September 1931, vormittags 914 Uhr. Prüfungstermin am 24. September 1931, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. August 1931, (K 86/31.) Amt3gericht Plauen, den 1. August 1931.

Riedlingen. . [40659] Ueber das Vermögen des Heinrih Wolf, Obst- und Kolonialwarenhändlers in Risd- lingen i. Württ., wurde am 31. Juli 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bezirksnotar Sikeler in Riedlingen in Württ. Anmelde- frist bis 24. August 1931. Wahltermin, Beschlußfassung gem. §§ 132, 134 K.-O. und Prüfungstermin: Mittwoch, den 26. August 1931, nachmittags 214 Uhr, vor dem Amtsgericht in- Riedlingen, Sißungssaal. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht an den Konkursverwalter bis 24. August 1931.

Amtsgericht Riedlingen.

Rietberg. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Frau Jgnaz Leistenschneider, Elisabeth geb. Cottmann, Jnhaberin des auf den Namen Geschw. Cottmann betriebenen Manufakturwaren- geschäfts in Kauniß, ist am 30. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter ist der Kauf-

[40658]

E =_ an E

1931

29. August 1931, Schluß der Anmeldefrist am gleihen Tage. Erste Gläubigerver- sammlung am 21, August 1931, 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 11. September 1931, 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 1. Amtsgericht Rietberg.

Rochlitz, Sachsen. . [40660]

Ueber das Vermögen der Firma Franz Kürth, Kommanditgesellshaft in Ditt- mannsdorf, Sißmöbelfabrik, wird heute, am 1. August 1931, vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkur3ver- walter: Herr Rechtsanwalt W. Beer in Geringswalde. Anmeldefrist bis zum 30. September 1931. Wahltermin am 19. August 1931, vormittags 9 Uhr. Prü- fungstermin am 13, November 1931, vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 30. September 1931,

Rochliß, den 1. August 1931.

Das Amtsgericht. (K 7/31.)

Simbach, Inn. . [40661] Vekanutmachung.

Das Amtsgericht Simbach am Jnn hat am 1. August 1931, nahmittags 12 Uhr 30 Minuten, über das Vermögen des Krämers Ludwig Lintner in Reut, Post Tann i. Niederb., das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: Rechtsan- walt Hubbauer in Simbah am Fnn. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 15. August 1931, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 25. August 1931 je einshließlich, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerausschusses sowie über die in den §8 132, 134 und 137 der K.-D. be- zeichneten Angelegenheiten, allgemeiner Prüfungstermin if auf Dienstag, den 2. September 1931, vormittags 9 Uhr, im Sibungssaal des Amtsgerichts bestimmt.

Simbach am Jun, den 1. August 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Stettin. . [40662]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bernhard Zimmer, Jnhabers der Firma Bernhard Zimmer, Schneiderbedarf in Stettin, Mönchenbrückstraße 67 ist nah Einstellung des Vergleichsver- fahrens am 21, Juli 1931 das Konfkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Gustav Brandt, Stettin, Kaiser- Wilhelm-Straße 50. Anmeldefrist bis zum 10, September 1931; offener- Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1, September 1931 ; erste Gläubigerversammlung am 28.August 1931, 10!/, Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin am 24. September 1931, 9!/, Uhr, Zimmer 60.

Stettin, den 29. Juli 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 6.

Wartenburg, Ostpr. «[40663] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Benno Daniel in Wartenburg, Ostpr., ist am 20. Juli 1931, 17 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Johannes Zaborosch in Warten- burg. Anmeldefrist bis zum 10. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 20. August 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 34. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 10. August 1931, Amtsgericht in Wartenburg, Ostpr.

Weissensee, Thür. . [40664]

Beshluß in dem Vergleichsverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Wulff in Weißensee i. Thür. 1. Das Vergleihsverfahren wird eingestellt. 2, Ueber das Vermögen des bezeichneten Schuldners wird das Konkursverfahren eröffnet. Der ver- eidigte Bücherrevisor Alois Meier in Weißensee in Thür. wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten. Dieser Beschluß wird erst mit seiner Rechtskraft tvirksam, die am 20. Juli 1931 eingetreten ist. Weißensee i. Th., den 4. Juli 1931.

. Das Amtsgericht.

Weissensee, Thür. Veschluß. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrih Wulff in Weißensee in Thür. sind Konkursforde- rungen bis zum 24. August 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- \hlußsassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden- falls über die im § 132 der Konkursord- nung bezeichneten Gegenstände auf den 29. August 1931, vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 29. August 1931, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird neben der Auflage des Beschlusses vom

. [40665]

anzumelden. Erste Gläubigerversamm-

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

4. Juli 1931 auch die Verpflichtung auf-

erlegt, von dem Besiß der Sache und von

den Forderungén, für welche sie aus der

Sache abgesonderte Befriedigung in An-

spruch nehmen, dem Konkursvertoalter bis

zum 24. August 1931 Anzeige zu machen.

Weißensee in Thür., den 31. Juli 1931, Preuß. Amtsgericht.

Windeecken,. . [40666] Ueber das Vermögen 1. der Offenen Handel3gesellshaft Jakob Schüß, Dampf- ziegelei in Ostheim, Kr. Hanau, ®?. des Gesellschafters der Offenen Hande!sgesell- schaft Jakob Schüß, Dampfziegelei; in Ost- heim, Kr. Hanau, Heinrih Schüß in Ost- heim, Kr. Hanau, 3. des Gesellschafters der Offenen Handel3gesellshaft Jakob Schüß, Dampfziegelei, in Ostheim, Kr. Hanau, Louis Schüß in Ostheim, Kr. Hanau, ist am 30. Juli 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- fursverwalter: Syndikus der Handel3- kammer Gießen, Herr Will, Gießen, Ostanlage 36. Allgemeiner Prüfungs- termin: 15, September 1931, vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25. August 1931, Amtsgericht Windecken.

Augustusburg, Erzgeb. . [40667] In dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des alleinigen Jnhabers der im Handelsregister eingetragenen Firma Oswald Claas in Börnichen, des Spiel- warenfabrifkanten Oswald Albin Claas in Börnichen i. Erzgeb., ist in der Gläu- bigerversammlung vom 25. Juli 1931 an Stelle des Herrn Willy Brodauf in Grün- hainichen Herr Rechtsanwalt Dr. Weßel in Augustusburg zum Konkursverwalter gewählt worden. Amtsgericht Augustusburg, den 29, 7. 1937.

Berlin, . [40668]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Karl Reinkopf & Mendel Blaser in Berlin O 34, Frankfurter Allee 9, ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 29. Juli 1931 aufge- hoben worden.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin. . [40669]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Mendel Vlaser, Berlin C 25, Kleine Alexanderstraße 13, Strick- und Wollwaren, ist infolge Schluß- verteilung nach Abhaltung des Schluß- termins am 29. Juli 1931 aufgehoben worden.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt, 81,

Berlin. . [40670]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Hermann Müller, Berlin S8W 48, Wilhelmstraße 37/38, Privatwohnung: NW 87, Siegmunds- hof 15, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins am 29. Juli 1931 aufgehoben worden.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 84,

Berlin. . [40671] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Max Kornhäujser, Berlin N, Brunnenstraße 55, Herren- kfonfektion, jeßt Alte Schönhauser Str. 4, 11, ist am 30. Juli 1931 infolge Schlußver- teilung nach Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Buchen. . [40672] Das Konkursverfahren über den Nachlaß

der Gastwirt Wilhelm Friedrich Weber

Ehefrau, Susanna geb. Kany in Altheim,

ist nach Abhaltung des Schlußtermins

aufgehoben.

Bad. Amtsgericht Buchen, 30. Juli 1931.

Celle. Veschluß. . [40673] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Paul Hippen in Celle wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist. Amtsgericht Celle, den 29. Juli 1931.

. [40674]

Darmstadtf. Vekanuntmachung. Das Konkur3verfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Philipp Raudck, zugleih als Jnhabers der Firma Rauck Wäschefabrik in Darmstadt, wird nach er- folgter Schlußrechnung aufgehoben. Darmstadt, den 17. Juli 1931. Hess. Amtsgericht I.

Dinslaken. . [40675] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Baugesellschaft Nieder- rhein, G. m. b. H. in Dinslaken, is das Konkursverfahren durch Beschluß des Amtsgerichts vom 29. Juli 1931 eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens ent- sprechende Masse niht vorhanden ist, Dinslaken, den 29, Juli 1931.

Dresden. . [40676]

Jn dem Konkursverfahren der Gesell- schaft in Firma Glunz & Co. G, m. b. H. in Dresden wird der Eröffnungsbes{hluß vom 29. Juli 1931 dahin berichtigt, daß das Geschäftslokal derselben sich nicht Delbrüdkstraße 8, sondern noch Gröbel- straße 20 befindet.

Amtsgericht Dresden, Abt. T1, am 1. August 1931,

Düsseldorf. . [40677] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Düsseldorfer Silber & Alpaca G. m. b. H., Düsseldorf, Bahn- straße 41, wird mangels Masse eingestellt, Düsseldorf, den 24, Juli 1931, Das Amtsgericht. Abteilung 14a.

Eilenburg. . [40678] Der Konkurs über das Vermögen der offenen Handel3gesellschaft Busch und Tobeck, Jnh. Witwe Anna Busch und Friß Tobeck in Eilenburg, wird nach Ab- halturig des Schlußtermins aufgehoben, Eilenburg, den 17. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Elsterwerda. Beshluß. .[40679]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Willy Fleisch- hauer in Elsterwerda ist Gläubigerver- sammlung zur Anhörung über den Antrag des Konkursverwalters auf Einstellung des Verfahrens wegen Mangel an Masse auf den 2. Septembér 1931 um 9 Uhr anbe- raumt.

Elsterwerda, den 27. Juli 1931,

Das Amtsgericht.

Eppingen. . [40680]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kalkwerkbesibers Wolfgang Scheidler in Karlsruhe, des Jnhabers der Firma Wolfgang Scheidler, Kalïwerk in RNichen, wurde nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Eppingen, 30, Juli 1931. Bad. Amtsgericht.

Essen, Ruhr. . [40681] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Zimmermeisters Richard Was- fönig in Essen, Berliner Straße 209, alleinigen Jnhabers der Firma Richard Waskönig, meh. Schreinerei und Zim- merei in Essen, Seiberbstraße 27, wird ein- gestellt, weil eine den Kosten des Verfah- rens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. Essen, den 24. Juli 1931, Amtsgericht.

Essen-Werden, Konkursverfahren.

Jn der Konkurssache über das Ver- mögen des Kaufmanns Hermann Schür- mann in Kettwia, Ruhrstr. 42, wird der Termin ersce Gläubigerversammlung —- auf den 18. August d. F., vor1a. 10 Uhr, Zimmer 3, verlegt.

Essen-Werden, den 30. Juli 1931,

Amtsgericht.

Garmisech,. Bekanntmachung.

Durch Beschluß des Amtsgerichts Gar- misch vom 30. Juli 1931 wurde das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Kr?iling in Partenkirchen nah Abhaltung des Schluß- termins wegen Masjemangels gemäß § 204 der K.-O. eingestellt. Die Vergütung und Auslagen des Konkursverwalters wurden im Schlußtermin in der aus dem Terminprotokoll ersichtlichen Höhe durch Beschluß festgeseßt.

Garmisch, den 30. Juli 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Garmisch.

. [40682]

[40683]

Gladbeck. . [40685] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Baugewerkschaft e. G. m. b. H. u Gladbedck wird nach erfolgter Abhaltung es Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Gladbeck i. W., den 25. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Gladbeck. . [40686] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Siegsried Röttgen i. Fa. Gebr. Röttgen in Gladbeck wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins’ hierdurch aufgehoben. Gladbeck i. W., den 25. Juli 1931, Das Amtsgericht.

Gladbeck. . [40687]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Siedlungskameradschaft e. G. m. b. H. zu Gladbeck (Gemeinnüßige Gè- nossenschaft für Heimstättenbau) wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. i

Gladbeck i. W., den 25. Juli 1931.

Das Amtsgericht.

Goldap. . [40688] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren übe r das Ver- mögen des Bäckermeisters Friedrich Skibbe in Goldap is nah rechtskräftigen Ver- gleich aufgehoben.

Goldap, den 7. Juli 1931,

Das Amtsgericht.

S S G S Ad ciaideioinidäiz ite ÖR Mi i ies