1931 / 185 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gehren, Thür. [42201] Jm Handelsregister A: Nr. 96 ist heute bei der Firma Hermann Hößrih în Großbreitenbach +. Thür, eingetragen worden, daß nach dem Tode des Her- niann Hößrich (28. 411. 1930) das Han- delsgeschäst mit allen Aktiven und Pas- siven und unveränderter Firma aus den Spediteur Franz Oskar Hugo Hößrich in Großbreitenbah i. Thür. übergegan- gen ist, Dessen Prokura ist geloscht worden. Thüringisches Amtsgericht Gehren, den 4. August 19831. [42202]

Gmünd, Schwäbisch. je vom

Handelsregistereintragungen 8. August 1931: s

a) im Register für Gesellshasts- firmen bei der Firma Richter u. Glüd, G. m. b. H,, Hauptniederlassung Ber- lin, Zweigniederlassung in Schw. Gmünd: Die Prokuxa des August Am- mann ist erloschen; j

b) im Register für Einzelfirmen bei derx Firma Gebr. Kuttler in Gmünd: Die Firma ist erloschen.

Württ. Amtsgericht Gmünd.

Grevenbroich. [42203]

Jn unserxr Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr, 89 die Firma Bur- rack & Co. G. m. b, H. mit dem Siy in Grevenbroich, Orkener Str. 88, einge- tragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30, November 1929 festgestellt worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Handel und die Fabrikation von chemisch -metallurgishen Erzeugnissen. Das Stammkapital der Gesellschaft be- trägt 20000 Reichsmark. Die Ge- sellshaster leisten ihre Stammein- lage in bar Geschästsführer ist der Kaufmann Nathan Burrack in Köln, Am Hof 22. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung dexr Gesellschast durch zwei Geschäfts- führer oder durch einen (Geschäftsfüttrer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Einzelprokura kann erteilt werden, Dem Kaufmann Louis Burrack in Köln, Am Hof 2/22, ist Einzelprokura erteilt. Alle Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen nux durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Grevenbroich, den 27, Juli 1931. Amtsgericht. Gudensberg. [42205| Jn das Handelsregister A des untex- zeihneten Gerichts 1ist Heute unter Nr, 62 folgendes eingetragen worden: Firma Bertha Mansbach geb, Wein- stein, Viehhandelsgeshäft in Nieden- stein, und als Juhaber derselben Bertha Mansbach ‘geb. Weinstein in Niedenstein, (Gudensberg, den 27. Juli 1931, Amtsgericht, IHalberstadi. [42206] Fns Handelsregisier A ist unter Nr. 1414 die Firma Augast Friese, Biergroßhandlung, Halberstadt, mit dem Bierverleger August Friese in Halber-

stadt als Jnhaber eingetragen. Amtsgericht Halberstadt, 4. August 1931.

[42207]

Hamburg. Handelsregister. Es is} eingetragen worden: 4, August 1931.

Hans Kobbelt & Co. Aus der Komtmnanditgesellschaft ist ein Komman- ditist ausgeschieden. Gleichzeitig ist ein Kommanditist in die Gesellschaft ein- getreten. Die Prokuxa des B. J. L. R. Lange ist erloschen.

Hansa-Baustoff-Handel LucyVorn- horst. Junhaberin: Ehefrau Lucy Magda Henriette Johanna Bornhorst, geb. Lüth, zu Hamburg.

Rathje, Stolt & Co. Lie offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden, Jnhaber ist der bisherige Gesellschafter Detlev Rathje.

n. Beermann & Co. Die offene Handels3gesellschaft ist ausgelöst worden. Gemeinschaftliche Liquidatoren: Ulrich Adolf Wilbelm Albert Beermann und Franz Simon Schönewald, Kaufleute, zu Hamburg.

Möbelhaus Ernst Hahn. Die Firma ist erloschen.

Küster & Schubert. Gesellschafter: Ernst Otto Rudolph Küster und Wilhelm Franz Schubert, Kaufleute, zu Ham- burg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 24. Juli 1931 begonnen.

Adolf Wolf Fachhaus für schöne Schuhe. Jnhaberin isst jeßt Ehefrau Pauline Helene Adelheid Wolf, geb.

urczik, zu Hamburg. Jhre Prokura ist erloschen. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des frü- heren Jnhabers sind nicht übernommen worden.

Rudolf Sorg. Die an H. J. M. Göttsche, G. K, H. Paul und L. K. Hille erteilten Prokuren sind erloschen.

Paul Wulf. Jnhaber: Paul Hermann Wulf, Kaufmann, zu Sasel, Bezirk Hamburg.

Nöhren- & Armaturen Gesellschaft mit beschränkter Nane C. Wulff ist niht mehr Geschäftsführer. John Heinrih Friedrich Lüthje, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum Geschäftsführer bestellt worden. Die an F. F. W. Schred und A, Zingraf erteilten Prokuren sind erloschen,

Oldendorf & Menge. Aus der offenen Handelsgesellschast ist der Gesellschafter E. P. G. Menge ausgetreten. Gleich- eitig ist Hugo Willy Paul Narr, Eruchthändler, zu Hamburg, als Ge-

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zuni Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 185 vom 11, August 1931. S. d

sellichaster in die Gesellschaft ein-

getreten.

5. August.

Concentra Afkftiengesellschaf#t (Zweig-

niederlassung). Kommerzienrat Justin

Schwarz is aus dem Vorstand aus-

geschieden. Die Prokura des Karl

Schwarzkopf is} erloschen.

Hanseatische Grundeigentums Aktiengesellschaft. O. Tönningsen ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Otto R. Drews. Jnhaber: Daniel Friß Rudolf Otto Drews, Kausmann, zu Hamburg.

Anna Müller. Die Firma ist erloschen.

Cadmus & Co. Die Kommandit-

gesellschaft ist aufgelöst worden. Die

Firma is} erloschen.

Heinr. Sanne & Co, Die Firma ist erloschen.

Gustav Griffel Graphische Kunst- anstalt. Jnhaberin is jeßt Eyefrau Catharine Eleonore Elisabeth Griffel, geb. Jöns, zu Hamburg. Die im Ge- ichästsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten und Forderungen des früheren Jnhabers sind nicht übernommen wor- den. Prokura ist erteilt an Gustav Friß Charles Griffel.

„Togi“ Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung für Judustriebedarf. Johannes Möller, Jngenieur, zu Altona- Nienstedten, ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt worden.

Amtsgericht in Hamburg.

[42208] Harburg-Wilhelmsburg.

Jm Handelsregister A 1102 1st heute bei der Firma Hinrih Beckmann «ls jebiger Jnhaber der Elektrotechniker Georg Beckmann in Harburg-Wil- helmsburg eingetragen mit dem Be- merken, daß der Uebergang dex in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Aktiven und Passiven bei dem Err :rbe des Geschäfts durch Georg Beckmann ausgeschlossen ift.

Harburg-Wilhelmsburg, 3

Amtsgericht, 1X,

. Juli 1931,

Kaiserslautern, [42209] Jm Gesellschaftsregister wurde "ein- getragen: Firma „Phönix Zentral- heizungen Gesellschast mit beshränkter Haftung“, Zweigniederlassung, Siß Kaiserslautern Barbarossastraße 18, Hauptniederlassung in Ludwigshafen a. Rh.. Der Gesellschaftsvertrag is am 25, Oktobex 1926 errichtet und abge- ändert durch Gesellschafterbeshlüsse vom 9, Februar 1931 und 7, April 1931. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und Vertrieb von Heizungs- und sanitären Jnstallationsanlagen sowie dex Vertrieb sämtliher sonstiger Er- zeugnisse der Abteilung „Zentral- heizung“ des Eisenwerk Kaisers|lgutern. Stammkapital: 200000 RM, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so vtr- treten je zwei Geschäftëéführex odex ein Geschäftsführer mit einem Prokuristen. Die Gesellschaft kann zum Schlusse jedes Geschäftsjahres mit sechs Monaten Frist gekündigt werden, Die Bekannt- machungen der Gefellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Geschäfts- führer: 1. Heinrih Köhne, Kaufmann und Prokurist, 2. Georg Hesse, Jn- genieur, beide in Kaiserslautern, Dem Oberingenieux Hermann Darx und dem Oberbuchhaltex Konrad Siegmund, beide in Kaiserslautern, ist Prokura derart erteilt, daß sie berehtigt sind, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Ge- schäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Kaiserslautern, 5. August 1931, Amtsgericht Registergericht. Lahr, Baden. [42211] Handelsregister Lahr A I S 79, Firma Franz Krämer in Seelbach: Sulius Krämer und Richard Krämer, beide Fabrikanten in Seelbach, sind in das Geschäft als persönlih haftende Ge- sellschafter eingetreten. Die Gesell- haft hat am 1. Januar 1931 be- gonnen. Die Prokura des Julius èrämer ist erloschen. Lahr, 29, 7, 1931.

Leipzig. - z Jn das Handelsregister

eingetragen worden: C

1. au] Blatt 3102, betr. die Firma Heinrich M. Königswerther in Leip- zig: Die Einlage der Kommanditistin ist auf Reichsmark umgestellt.

2, auf Blatt 3654, betr. die Firma Oscar Sperling in Leipzig: Die Pro- kuren von Friedrich Alfred Max Schröter und Friedrih Carl Fungnitel sind erloschen. S

3. auf Blatt 6118, betr. die Firma A. Numrich «& Co, in Leipgig: Die Firma ist erloschen. ; è

4. auf Blatt 9749, betr. die Firma Carl Kästner, Actien-Gesellschaft in Leipzig: Die Prokura von Siegfried von Streit ist erloschen. i

D. art Blatt 19011, betr, die Firma Jaegerhof Aktiengesellschaft in Leip- zig: Die Prokura der Doris ledigen Steinmeyer ist erloschen. : :

6. auf Blatt 24 131, betr. die Firma Bruno Köppe Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Bruno Köppe ist als Geschäftsführer ausge- shieden. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Majer Schneck in Leipzig bestellt. E

7. auf Blatt 24 748, betr. die Firma

Amtsgericht.

[42213]

ist heute

Hermann Otto ist als Gesellschafter ausgeschieden. Hermann Arthur Otio | führt bes Handelsgeschäft unter der | bisherigen Firma fort. 8. auf Blatt 26967 die Firma ; Justitut für Klavierpflege Erich | Brück in Leipzig (Grimmaischer Stein- weg 15). Der Kaufmann Erih Brüdck | in Leipzig ist Fnhaber.

Amtsgericht Leipzig, am 5, August 1931.

Leipzig. [42212] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, auf Blatt 3977, betr. die Firma F. E. Wachsmuth in Leipzig: Dr. med. Georg Gottfried Carl Diewiy ist als Gesellshafter ausgeschieden.

2 auf Blatt 6096, betr. die Firma C. W. Helmerdig in Leipzig: Eduard Gustav Richard Franke ist als Gesell- schafter ausgeschieden.

3, auf Blatt 17475, betr. die Firma Karl Frenzel in Leipzig: Prokura ist erteilt an den orthopädishen Mecha- nikermeister Karl Wilhelm Alfred Frenzel in Leipgig.

4, auf Blatt 19488 betr. die Fivma Dermatoid-Werke Pau1 Meißner, Aktien-Gesellschaft im Leipzig: Der Gesellschaftsvertvag ist durch Beschluß des Ausfsihtsrats vom 15. Juli 1931 im § 22 abgeändert worden.

5. auf Blatt 21 408, betr. die Firma Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien Filiale Leipzig im Leipgig: Die Pro- kura von Heinrich Böhmert „ist er- loschen.

6. auf Blatt 25992, betr. die Firma Jng. Julius Hille in Leipzig: Pro- fura ist erteilt dem Kaufmann Otts Müllerschön in Leipzia.

7. auf Blatt 26 954, betr. die Firma Hecht & Koeppe Gesellschaft mit beshränfkter Haftung in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kaufleuten Osfar Werner Schumann und Hans Robert Schuamnann, beide in Oebsch- Markkleeberg. Sie dürfen die Gesell- schaft nur je im Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer vertreten,

8. auf den Blätterm 23802 und 24 592, betr. die Firmen Haber «& Silsen- rath und Textilhandelsgesellschaft mit beschränkter Haftung, beide in Leipgig: Die Firma ist erloschen.

9. auf Blatt 15 535, betr. die Firma F. Blumenthal Company Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Leipgig, am 5, August 1931.

Liegnitz, [42214] Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 92 ist heute bei der Firma Liegniß- Rawitscher Eisenbahngesellschaft, Liegniß, cingetragen worden: Direktor Dr. Alfons Jaffe, Berlin, ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Eisenbahndirektor

Carl Stoephasius in Berlin-Spandau ist in den Vorstand gewählt worden.

Amtsgericht Liegniß, 3. August 1931. Magdeburg. [42215]

Fn unsex Handelsregister ist heute eingetragen worden:

Die Firma Joh. Gottl. Hauswaldt Gesellschaft mit beshränktex Haftung in Magdeburg (Zweigniederlassung der in Berlin untex gleicher Firma bestehenden Hauptniederlassung) unter Nr. 1496 der Abteilung B, Gegenstand des Unter- nehmens ist dec Fortbetrieb des bisher unter der Firma Joh. Gottl. Haus woaldt, Zweigniederlassung in Berlin, Schönhauser Allee 6/7, betriebenen Ge- häfts sowie der An- und Vexkauf von Kaffeesurrogaten, Schokoladentwaren, Lebensmitteln und sonstigen Waren. Das Stammkapital beträgt 9000 RM. Geschäftsführer sind die Kaufleute Dr. Peter Panhuysen in Köln-Bayenthal und Paul Müllex in Köln. Der Gesell- schaftsvertrag der Gesellshaft mit be- \hränktex Haftung ist am 6. Juli 1921 festgestellt und am 6. November 1924 und 27. Juni 1931 abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft entweder durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer zusammen mit einem Prokuristen vertreten. Fernex wird ver- öffentliht: Die Bekanntmachungen der Gesellshaft exfolgen nux durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Magdeburg, den 5. August 1931.

Das Arntsgericht A. Abt. 8,

Marienburg, Westpr. [49216] |

Fm Handelsregister B Nr. 54 ist heute bei der Firma ge R O SIRLEns schaft Westpreußen m. b. H. in Marien- burg“ eingetragen: Dex Direktor Willi Kuß, der Gutsbesißer Ernst van Riesen und der Gutsbesißer Gottlieb Biber sind als Geschäftsführer ausgeshieden und an ihrer Stelle der Bankdirektor Wil- eun JFänchen aus Königsberg zum Ge- chäftsführer bestellt. Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Dt. Eylau ist erloschen. Amtsgeriht Marienburg, 3. Aug. 1931.

Mittweida. s [42217]

Jm Handelsregister A ist heute ein- getragen worden auf Blatt 521 die Firma Mitteldeutsshe Webwaren- Verkaufsgesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Mittweida, Zweig- niederlassung der in Leipzig bestehenden Hauptniederlassung. Der Gesellschafts- vertraq ist am 26. Dezember 1930 ab- geslossen worden. Gegenstand des Internehmens ist dex An- und Verkauf

Krogoll in

| 28. Juli 1931, | nehmens ist die Verwaltung von Hypo-

Wäsche und Baumwoll- waren. Das Stammkapital beträgt 20000 RM. Geschäftsführer ist der Kaufmann Erich Vemmann in Mitt- weida. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Amtsgericht Mittweida, 4. August 1931.

fektion von

München, . [42218] I, Neu eingetragene Firmen.

1, Hypotheten-Verwaltungs-Ge-=-

sellshaft mit beschränkter Haftung.

Siß München, Theatinerstraße 16. Der

Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am

Gegenstand des Unter-

theken und anderen Rechten, insbesondere auch in fiduziarischer Funktion. Stamm- fapital: 20 000 RM. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, sind zwei oder einer mit einem Prokuristen vertreteungs- berechtigt. Geschäftsführer: Dr. Friedrich Schmitt, Direktor, und Paul Schaller, Kaufmann in München. Die Bekannt- machungen erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. 2. Bertold Wolff. Siÿ München, Nibelungenstraße 86. Jnhaber: Bertold Wolsf, Kaufmann in München. Roh- produktengroßhandlung und Sortieranstalt. Prokuristen: Maria Zinnagel und Harry Salomons IL, Veränderungen bei

Firmen.

1, Bayerishe Vereinsbank. Siß München. Prokura des Friedrih Eler gelöscht.

2, Büsscher & Hofsmanun Afticn- gesellschaft. Zweigniederlassung Mün- hen. Neubestelltes Vorstandsmitglied: Wilhelmbruno Wiebecke, Kaufmann in Berlin. Dessen Prokura geköscht. Die Vorstandsmitglieder Walter Doege und Wilhelmbruno Wiebecke sind je allein vertretungsberechtigt.

3, Münchener Druck- und Ver- lagshaus Gesellshafst mit be=- schränkter Haftung. Siß München. Die Gesellschasterversammlung vom 11. Juli 1930 hat die Herabseßung des Stammkapitals unm 570 000 RM auf 30 000 RM und dessen Erhöhung um 570 000 RM auf 600 000 RM sowie die bezüglichen Aenderungen des Gesellschasts- vertrags beschlossen.

4, Pedra Zehenschlüpfer Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß München, Geschäftsführer Friedrich Hink gelöscht, Neubestellter Geschäfts- führer: Josef Eiban, Kaufmann in Mün- chen.

“h, Kühn & Drexler. Siß München. Der Gesellschafter Ludwig Drexler ist von der Vertretung der Gesellschaft aus- geschlossen. i

6, Braun & Sehneider. Siß München. Der Gesellschafter Dr. Julius Schneider is nun alleinvertretungsbereh- tigt, der Gesellschafter Kaspar Braun ir. ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen.

7. Johanna Panzer Garagen- Automobile. Siy München. Johanna Richter geb. Panzer als Fnhaberin ge- löscht. Nunmehriger Jnhaber: Werner Richter, Kausmann in München.

8, Viktor Ondrush-Grieder. Siß Puchheim. Prokura Anny Hoegerl ge- löscht.

9. Josef Mendler. Siy München. Josef Mendler als Jnhaber gelöscht. Nunmehrige Jnhaberin: Jrma Mendler, Geschästsinhaberin in München,

111. Löschungen eingetragener Firmen.

1, „Frimeco“ Fruht-Fmport-Con- sortium Gesellschafst mit beshränk- ter Haftung in Liquidation. Siß München.

2, Steinindustrie Vetter, Gesell- chast mit Ai ata aftung, Zweigniederlassung München.

3. „Linota“ Vertricb für Lino- leum und Tapeten. Siß München.

4, Andreas Rappert. Siy München.

5, Hans v, Selter. Siß München.

6, Leopold JFordau. Siy München.

München, den 5. August 1931,

Amtsgericht.

eingetragenen

Muskau. | [42219]

Jm Handelsregister A Nr. 276 ist am 5. August 1931 bei der ofienen Handels- gesellshaft Friese & Kepsiein, Kristall- lasshleiferei in Berg b. Muskau, in Liquidation eingetragen werden: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Muskau.

Muskau, L [42220] Im Handelsregister A Nx. 273 jt bei der Firma offene Handelsgesellschaft Roland Schokoladen und Zuckerwaren- Lees Robish & Co. in Braunsdorf, L, am 5. August 1931 eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Amtsgeriht Muskau.

Naumburg, Saale. [42221] Jm Handelsregister A Nx. 443 ist heute bei der Firma Meth & Wögel in Naumburg a. S. folgendes einge- tragen: Die Gesellschaft ist aufgelost. Der bisherige Gesellschafter Elektro- meister Ernst a in Naumburg a. S. ist alleiniger Jnhaber der Firma Naumburg a. S., den 3. August 1931. Das Amtsgericht. Oberweissbach, S [42222] Jm “hiesigen A Abt. B ist zu Nr. 1, Firma Aelteste Voltstedier Porzellanfabrik, Aktiengesellschaft in Volkstedt, eingetragen worden: Die

von Webwaren und Textilien über-

Hermaun Otto «& Sohn in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Arthur

haupt sowie die Fabrikation und Kon-

Prokura des Kaufmanns Rudolf Kister

ralversamwlung vom 6. Juni 1931 ist der § 4 der Satzung (Gesellschafts- blätter) geändert.

Fm nossenshaftsregister ist zu Nx. 21, Spar- und Vorschußverein zu Lichtenhain e. Gen. m. b. H. in Lichten- hain, eingetragen worden: Die Ges nossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 14, Junî 1931 aufgelöst, Liquidatoren sind der Polierer Hilmar Rißland und der Glasbläser Oskar Löser, beide in

Lichtenhain. Dberweißbah, den 28, Fuli 1931. Thüringisches Amtsgericht.

Oelde. [42223] Jn das Handelsregister. B ist bei der unter Nr. 51 eingetragenen Firma „Er- holungsstätte Stavernbusch Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ in Énniger- loh am 3. August 1931 eingetragen, daß der Rendant Friedrich Freund in Ennigerloh als Geschäftsführer ausge- schieden und an dessen Stelle der Schlossermeister Rudolf Hischmann in Ennigerloh als Geschäftsführer be- stellt ist. Amtsgericht Oelde. Oldenburg, Oldenburg. [42224] Fn unser Handelsregister wurde fol- gendes eingetragen:

Am 1. 8. 1931 in Abt. A unter Nr. 669 zur Firma Hans-Georg Grote, vorm. Schulzeshe Hofbuchhandlung Sortiment, Oldenburg: Die Firma lautet jeßt: Schulzesche Hofbuchhandlung Sortiment Anna Thye, Oldenburg. Jetzige Jnhaberin ist die Buchhändlerin Anna Thye, Oldenburg.

Am 5. 8. 1931 in Abt. A unter Nr. 756 ur Firma Schwarting & Gent in Fversten-Oldenburg: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- hafter Gustav Gent ist alleiniger Fn- haber der Firma. j Am 5. 8. 1931 in Abt. B unter Nr. 29 zux Firma Oldenburgische Glashütte, Oldenburg: Nah dem Beschulß, der Generalversammlung vom 20. Fuli 1931 soll das Grundkapital um 850 000 RM herabgeseßt werden. Der Kaufmann Carl Lagershausen und ‘der Direktor Willy Gôötting sind aus dem Vorstand ausgeschieden,

Oldenburg, den 5. August 1931. Amtsgericht. Abt. TV.

Opladen. ( [42226] In das Handelsregister Abt. A Nr. 374 ist, betr. die Firma Altenbah & Gerling in JFmmigrath, am 25. Juli 1931 eingetragen worden: Die Liquidation ist Firma ist erloschen. Amtsgericht Opladen.

beendet, Die

Opladen. L [42227] Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 486 isst betr. die Firma Hochdru- gesellshafi für Dichtungen und Packungen Franz Hartmann & Co, Kommanditgesellschaft in Oen, am 95. Juli 1931 eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Liquidation is beendet, Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Opladen.

Opladen. i i [42230] Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 189 ist betr. die Firma Simons & Frowein Nachfolger und Spiegel, Ak- tiengesellschaft in Leichlingen, am 25. Juli 1931 eingetragen worden: Fabrikant und Kausmann Siegfried Spiegel in Wuppertal-Elberfeld ist durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 3. Juli 1931 zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt. : Dem Kaufmann Hans Morgner in Wuppertal-Elherfeld E Prokura erteilt.

Die Prokura des Alfred Schimmel in Gera und des Hans Schmaldt in Berga a. E. ist erloschen.

Amtsgericht Opladen.

Opladen, i [42225]

Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 150 ist, betr. die Firma Gebr, Braun in Wiesdorf, am 30. Juli 1931 eingetragen worden: Die Gesell;[chaft ist u eto und wird als offene Han- delsgesellshaft fortgeführt. ? :

Im das von der Erbin des bisherigen Gesellschafters Heinrih Braun fortge- führte Geschäft sind Katharina Braun und Leo Braun als persônlih haftende Gesellschafter eingetreten. :

Die Gesellschast hat am 7. Mai 1931 begonnen. :

Katharina und Leo Braun sind zur Vertretung dèr Gesellschast nur genmein- schaftlich berechtigt. i |

Die Zweigniederlassung în Burscheid ist aufgelöst, j

Amtsgericht Opladen.

Opladen, i [42228] n das Handelsregister Abt. B Nr. 76 ist betr. die Firma Carl Prinz, Aktiengesellschaft für Metallwaren, Zweigniederlassung in Monheiïn, am 30. Juli 1931 folgendes eingetragen worden: : R Der Kausmann Carl Prinz senior ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Der Dr. - Jng. Karl Ebbefeld ist zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt. Amtsgericht Opladen.

[42229] Abt. B „Kron- prinz“ Attiengejell\Gaj! für Metall- industrie in Ohligs mit Zweignieder- lassung in Fmmigrath am 830. Juli

Opladen. In das ] N Nr. 183 ist betr. die Firma

Handelsregister

; ist erloschen. Dur Beschluß der Gene-

1931 eingetragen worden:

Das stellvertretende Vorstandsmitglizd Theo Hahl ist aus dem Vorstand aus- geschieden.

Dem Direktor Hans Boechm-Tettel- bah, dem Kaufmann Friß Pester und dem Kaufmann Emil Knäpper, alle in Jmmigrath, ist Prokura derart erteilt, daß sie in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied zur Zeihnung der Firma berechtigt sind.

Amtsgeriht Opladen.

Pirmasenuns. [42231] Bekanntmachung. Handelsregisterveränderungen:

1. Firma Friedrich C. Meder, Wein-

ä, Branntweingroßhandlung in Pirma- sens: Die Prokura des Karl Baltisch- wiler, Kaufmann in Pirmasens, ist er- loschen. 2, Firma August Roß, Schuhfabrik in Pirmasens: Dem Kaufmann Willi Roß in Pirmasens ist Einzelprokura erteilt.

3. Firma Bush & Loeser, Komm. Ges., Schuhfabrik in Pirmasens: Der Gejellshafter Louis Bush, Schuhfabri- kant in Pirmasens, ist mit Wirkung vom 1. Juli 1931 aus derx Gesellschast ausgeschieden.

Pirmasens, 5. August 1931.

Amtsgericht.

Potsdam. [42232] Der Geschäftsbetrieb der in unserem Handelsregister A Nr. 878 eingetra- genen Firma Reinhold Passeck, Pots- dam, ist auf den Kaufmann Friy Leh- mann in Potsdam unter Aenderung der Firma in Reinhold Passeck Nachf. Friß Lehmann Lebensmittel und Colonial- waren übergegangen. Potsdam, den 30. Juli 1931. Amtsgericht. Abt. 8.

Rastatt. [42253]

Handelsregistereintrag zur Firma Gerstner & Merkel G. m. b. H. Straßen- bau Rastatt (Baden) in Rastatt: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dex bisherige Geschäftsführer Josef Gerstner ist Li- quidator. 4. August 1931. Amtsgericht Rastatt.

Ratibor, [42234] Am 31. 7. 1931 ist unter R.-R. B bei Nr. 84 Planiawerke Gesellschaft für Kohlefabrikate m. b. H. in Ratibor eingetragen: Der Geschäftsführer Dr. Hans Beer is} gestorben. Amts- aericht Ratibor. Ratibor, [42235] Am 4. 8, 1931. ist inm unser Handels- register B bei Nr. 85, Ratiborer Papier- fabrik Gesellshaft mit beshr. Haftung in Ratibor eingetragen: Ludwig und Rudolf Fröhlich sind nicht mehr Ge- schäftsführer. Amtsgericht Ratibor.

Fatingen. [42236]

Jn das Handelsregister B unter Nr. 96 ist am 4. August 1931 bei der Firma Heinrih Ochsenbrücher Kohlen- und Kokshandelsgesellshaft mit be- shranftex Haftung, Ratingen, folgendes eingetragen worden: Der Geschäfts- führex Dr. Holbeck ist abberufen und der Kaufmann Heinrih Ochsenbrücher zum Liquidator bestellt. Die Gesellschaft ift durch Gesellschafterbeshluß vom 30. Juli 1931 aufgelöst.

Amtsgericht Ratingen.

Eennerod. [42237] Jn unser Handelsregister A Nx. 82 ist heute bei der Firma Christian Hering, Drogen- und Spirituosenhandlung in Neustadt folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Rennerod, den 6. August 1931, Amtsgericht.

Siolberg, Rheinl. [42238] _JIn das Handelsregister hier wurde eingetragen die Firma H. «osef Mattar mit dem Sive in früher Aachen, jeßt Elgermühle, Gemeinde Büsbach, und als deren Alleininhabex Heinrich Josef Mattar, Kaufmann in Gedau, Gemeinde Büsbach. Amtsgericht Stolberg, Rhl.

Strehlen, Sehles, [42239 Jm Handelsregister A ist heute be der unter Nr. 186 eingetragenen Firma „Karl Skopp, Strehlen“, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Strehlen, 21. 7. 1931.

Templin. [42240] In unser anda ldcagaiter B Nr. 9 ist eute bei der Fa. „Märkishe Bank, Aktiengesellshaft Zweigstelle Templin“ gens cingetragen worden: ie Zweigstelle ist aufgelöst. Amtsgericht Templin, den 3. 8. 1931.

T [42241] Handelsregistereintragung. Abt. A. Am 18. 7. 1931 Nr. 1928 —: Raumkunst Fnh. Emil Horn“ in Trier,

Bruchhausfenstraße 20, Fnhaber ist Kauf-

mann Emil Horn, Trier.

Am 20. 7, 1931 Nr. 112 —: „S. Lazarus“, offene Handelsgesellschaft in Trier: Ausscheiden der Gese schafter Kaufleute Hugo Lazarus in Trier und Carl Lazarus in Frankfurt und Eintritt der Witive Hugo Lazarus Emilie geb. Jourdan, Trier, als Gesellschafterin.

Am 21. 7. 1931 Nr. 1929 —: „Witwe Theobald Acht Margaretha ge- borene Hein“ in Trier. Fnhaberin ist die in der Firma Genannte.

Am 21 7. 1931 Nr. 1930 —:

Trier.

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staats8auzeiger Nr. 185 vom 11, August 1931. S. 3

Inhaber Heinri Castell, Inhaber eines Kaffeerestaurants und einer Pension in Trier-Kockelsberg.

Am 2. 7. 1931 Nr. 1487 —: „Peter Ph. Friedrich in Trier: Löschung der Firma der seit 1926 aufgelösten Kommanditgesellschaft.

Abt, B. Am 22. 7. 1931 Nr. 245 —: „Deutscher Benzol-Vertrieb der Rheini- ¡hen Stahlwerke Gesellschaft mit be- chränkter Haftung in Trier: Löschung der Prokura Paul Tengelmann. Amts- gericht 7 a, Trier.

Waldshut. [42242] _ Handelsregistereintrag zur Firma Ge- sellschaft für Holzstoffbereitung in Basel, Zweigniederlassung in Albbcuck, Aktien- gesellschaft:

Die Prokura des Oskar Ritter, Ver- waltungsratsmitglied in Basel ist er- loschen.

Waldshut, den 27. Juli 1931.

Bad. Amtsgericht. Il.

Wartenburg, Osipr. [42243] Jn das Handelsregister A Nr. 80 ist un bei der Firma Hugo Gerigk in artenburg eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Wartenburg, den Juni 1931, Amtsgericht.

97

ul.

Waréienburg, Ostpr, [42244]

Jn das Handelsregister A Nr. 69 ist heute bei der Firma Albert Jekesh in Wartenburg eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Wartenburg, den 20. Juli 1931. Amtsgericht. Welzheim. __ [42245] Jm Handelsregister für Gesellschafts- firmen wurde am 5. 8. 1931 bei der Firma Elektrometall-Gesellshaft m. b. H. in Welzheim eingetragen: Der stell- vertr. Geschäftsführer Oskar Müller in Stuttgart ist ausgeshieden. Der Siß der Gesellshaft wurde nah Mannheim verlegt. Die 8 1, 13 und 18 des Ge- sellshaftsvertrags wurden geändert.

Amktsgeriht Welzheim.

Wuppertal, . [42246] Am 23. Juli 1931. L. Drtsteil Barmen.

Abt. A. Erloschen sind die Firmen Nr. 11 (Ba.) Steinkühler & Mendel, 3942 (Ba.) Kaiser & Lucas, Heing- hauser Waschanstalt, 4099 (Ba.) Walter Herrmann, alle in W.-Barmen.

Nr. 359 (Ba.) bei Firma Peter Carl Dicke, W.-Barmen: Das Geschäft: ist mit Firmenfortführungsrecht an die Firma Dicke & Lundt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Wuppertal-Barmen ver- äußert, die dasselbe unter der bisherigen Firma mit dem Zusaße G. m. b. H. fort- führt (siehe H.-R. B 1177). Die Haftung der Erwerberin für die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten der früheren Jnhaber sowie der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen auf die Erwerberin ist ausgeschlossen.

Nr. 2800 (Ba.) bei Firma Bock & Horn, W.-Barmen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, der bisherige Gesellschafter Max Bo ist Alleininhaber.

Nr. 3177 (Ba.) bei Firma Artur Kölsch, W.-Barmen: Die Firma if geändert in Park-Restaurant Jägerhof, Roßbach & Comp., Kom.-Ges. Die persönlich haf- tende Gesellschafterin Witwe Artur Kölsch heißt nunmehr Ehefrau Ewald Roßbach. Ein Kommanditist eingetreten. Kom- manditgesellschaft, begonnen 14. Juli 1931, Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen.

Nr. 3391 (Ba.) bei Firma Friedrich Bomm, W.-Barmen: Die Prokura des Erich Bomm is erloschen.

Nr. 5703. Die Firma Baumwoll- und Kunstseidenstrangfärberei Frau Friedrich Cleff, W.-Barmen. Jnhaber: Frau Fried- rih Cleff, Else geb. Jaeger, daselbst.

Nr. 5708, Die Firma Berster & Co., W.-Barmen. Offene Handel3gesellschaft, begonnen 1. Juni 7931, Persönlich haf- tende Gesellschafter: Walter Berster, Kaufmann, Paul Harke, Kaufmann, beide in W.-Barmen.

Abt. B, Nr. 71 (Ba.) bei Firma Leon- hard Tie Aktiengesellschaft Zweignieder- lassung W.-Barmen: Der Kaufmann Max Grünbaum in Köln is aus dem Vorstand ausgeschieden. Die Kaufleute Christian Rensing in Köln dessen Prokura er- loschen ist und Ernst Pintus in Chemniß sind zu stellvertretenden Vorstandsmit- gliedern bestellt,

Nr. 339 (Ba.) bei Firma Barmer Groß- markt, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, W.-Barmen: Die Firma is nach Auflösung der Liquidation erloschen. Nr. 785 (Ba,) bei Firma Vorck & Zim- mermann G. m. b. H. in W.-Barmen: Durch Gesellschafterbeschluß vom 26. Mai 1931 ist § 4 der Saßungen (Stammkapital) geändert worden. Das Stammkapital ist um 830 000,— RM auf 50 000,— RM erhöht, Dem Gustav Wilshaus in W.- Barmen is Prokura erteilt.

Nr, 889 (Ba.) bei Firma Hotel-Aktien- gesellshaft Wuppertal in W.-Barmen: Stadtbaurat Beigeordneter Heinrich Köh- ler in W.-Barmen is nicht mehr Vor- standsmitglied. Beigeordneter Dr.-Jng. Gotthold Roth in W.-Elberfeld ist zum Vorstandsmitglied bestellt.

Nr. 929 (Ba.) bei Firma Bröcking & Thiemer Nachfolger G. m. b. H., W.- Barmen: Willy Niederdränk is durch

Zum weiteren alleinvertretungsberech- tigten Geschäftsführer ist der Kaufmann Werner Vedder in W.-Barmen bestellt.

Nr. 1147 bei Firma Dicke & Lundt G. m. b. H., W.-Barmen: Durch Gesell- schafterbeschluß vom 6. Juli 7931 ist § 1 des Gesellschaftsvertrags (Name) ge- ändert. Die Firma lautet nunmehr Peter Carl Dicke G. m. b. H.

1T, Orétsteil Elberfeld,

Abt. A. Erloschen die Firmen Nr. 116 J. H. Brink & Co., 2171 Wilhelm Pösl, 2528 August Hasemeier, 4113 Karl Heinrichs, 4282 Kettwiger Tuchlager Th. Ph. Gutberlett & Co.,, 4833 P. G. Heuser's Söhne, 4903 Vogel & Weg- mann, vormals Wilhelm Vogel, 5493 Bülte & Co., 3071 Otto Berns, 3151 Metallwaren & Werkzeugfabrik Knop & Zech, 3590 Müller & Noffer, alle in W.-Elberfeld, die lebten drei nah Auf- lösung der Gesellschaft.

Nr. 338 bei Firma J. C. Bröing & Co., W.-Elberfeld: Das Handelsgeschäft ist nebst der Firma, jedoch unter Ausschluß der in dem Handelsgeschäft entstandenen Forderungen und Verbindlichkeiten und des gesamten der Gesellschaft gehörigen Grundbesißes an Frau Hermann Bröcking, Jrmgard geb. Hessemer, Geschäftsinhaberin in W.-Elberfeld, veräußert und übertragen. Dem Kaufmann Hermann Bröcking in W.-Elberfeld ist Prokura erteilt.

Nr. 5706: Die wegen des nicht über- tragenen Teiles des Handelsgeschäfts bestehende offene Handelsgesellschaft, welche bisher die Firma J. C. Bröing führte, kein Handelsgeschäft mehr führt, nur noch die Verwaltung und Liquidation des der Gesellschast gehörigen Grund- besißes zu besorgen hat, ist aufgelöst und in Liquidation getreten und führt von jeßt an die Firma Richard Bröcking & Co. Alleiniger Liquidator is} der Gesellschafter Hermann Bröcking. Diese Firma ift im Handelsregister unter Nr. 5706 Abt. A eingetragen.

Nr. 1729 bei Firma A. H. Varnholt Nachf., W.-Elberfeld: Die Geseklschaft ist aufgelöst, das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenfortführungsrecht auf die offene Handelsgesellschaft in Firma Carl Vogel, W.-Elberfeld, übertragen. Die Haftung der Erwerberin für die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten sowie der Uebergang der in dem Betriebe der Gesellshaft begründeten Forderungen auf die Erwerberin ift aus- geschlossen. Die Firma Carl Vogel führt das übernommene Geschäft und das bisher von ihr betriebene Geschäft gemeinschaft- lich unter der abgeänderten neuen Firma Carl Vogel & A. H. Varnholt Nachf. fort (H.-R. A 2138),

Nr. 2138 bei Firma Carl Vogel, W.- Elberfeld, die nach Uebertragung des Handelsgeschäfts mit Firmenfortführungs- recht der Firma A. H. Varnholt Nachf. die Bezeichnung Carl Vogel & A. H. Varnholt Nachf. führte: Die Firma is geändert in A. H. Varnholt Nachf.

Nr. 5707, Die Firma Carl Vogel, W.-Elberfeld, Jnhaber: Kaufmann Carl Vogel, Kaufmann in W.-Elberfeld.

Nr. 4212 bei Firma Willibald Hüdig, W.-Elberfeld: Die Gesellschaft is auf- gelöst. Der biëherige Gesellschafter Paul Hüdig ist Alleininhaber.

Nr. 5705. Die Firma Julius Grone- meyer, Wuppertal-(Elberfeld). Jnhaber: Julius Gronemeyer, Kaufmann, daselbst, Geschäftszweig: Feinkostgeshäft. Bei derselben Firma: Jebiger Jnhaber: Gustav Paas jr., Kaufmann in W.-Elberfeld, Die Firma lautet jeßt: Julius Grone- meyer Nachf. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den jeßigen Fnhaber aus- geschlossen.

Abt, B. Nx. 40 bei Firma Vereinigte Glanzstoff-Fabriken Aktiengesellschaft, W.- Elberfeld: Dem Chemiker Dr. Arthur Müller in W.-Eklberfeld ist derart Gesamt- prokura erteilt, daß er gemeinsam mit

tigten die Gesellschaft vertreten und die Firma zeichnen kann.

Nr. 110 bei Firma Leonhard Tieb, Aktiengesellschaft in Köln, Zweignieder- lassung W.-Elberfeld: Der Kaufmann Max Grünbaum in Köln is aus dem Vorstand ausgeschieden. Die Kaufleute Christian Rensing in Köla dessen Prokura erloschen ist und Ernst Pintus in Chemnig sind zu stellvertretenden Vor- standsmitgliedern bestellt.

Nr. 248 bei Firma Reeps & Pfeffer G, m. b. H., W.-Elberfeld: Der Kaufmann Friß Küster in W.-Elberfeld ist niht mehr Geschäftsführer. Der Kaufmann Wilhelm Jsenberg in W.-Elberfeld ist zum Ge- schäftsführer bestellt worden.

Nr. 553 bei Firma Bettges & Kühn Gesellschaft mit beschränkter Haftung, W.-Elberfeld: Durch Beschluß der Ge- sellschasterversammlung vom 10. Juli 1931 sind die Saßungen der Gesellschaft ge- ändert mit der Maßgabe, daß die in der Gesellschafterversammlung vom 10. Juli 1931 beschlossenen Sazungen an Stelle der bisherigen Saßungen treten. Gegen- stand des Unternehmens isst nunmehr lediglich der Betrieb eines Maler- und Anstreichergeschäfts.

Nr. 1121 bei Firma Gartenstadt, G. m. b. H., Wuppertal (Elberfeld): Paul Mörth ist niht mehr Geschäftsführer.

. TIL. Ort8teil Vohwinkel :

Abt. A. Nr. 5252 bei Firma Paul Starck, W.-Vohwinkel: Jehßiger Fnhaber ist Frau Paul Starck, Aenne geb. Bode, in W.-Vohwinkel. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

einem anderen zur Vertretung Berech- g

dem Erwerbe des Geschäfts dur die jeßige Jnhaberin is ausgeschlossen.

Nr. 5704, Die Firma Gebrüder Rauh, Wuppertal (Vohwinkel). Offene Handels- gesellschaft, begonnen 22. Juli 1931,

mann Walter Rauh, Wanne-Eickel, Kausf- mann Otto Rauh, Solingen-Gräfrath. Abt. B. Nr. 149 bei Firma Gebhard & Co., Aktiengesellschaft, W.-Vohwinkel: Die Prokura von Elwina Jrma Zell in Krefeld is erloschen. Amtsgericht Wuppertal-Elberfeld.

Züllichau. [42247]

In das hiesige Handelsregister ist in Abteilung À unter Nr. 273 am 24. Juli 1931 die Firma „Max Schittek, Zül- lihau“ und als deren Inhaber der Gast- wirt Max Schittek in Züllihau ein- getragen.

Züllichau, den 24. Juli 1931.

Das Amtsgericht,

Zweibrücken, [42248] E Gesellshaftsregister. Eingetragen: Firma Zweiktrücker

Druckerei P. u. L. Hallancy, Gesellschaft

mit beshränkter Haftung, Siß Zwel-

brücken: Durch Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 21. Dezember

1927 erhielt die bisherige Saßung eine

neue Fassung. Durch Beschluß der Ge-

sellshafterversammlung vom 15. Ok-

tober 1930 erfolgte Aenderung zu S 7

und § 12 des Gesellschaftsvertrags. Die

Drrna ist geändert in Zweibrücker

Druckerei, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. Der Beirat ist befugt, mehrere

Geschäftsführer zu bestellen. Die Zeich-

nung geschieht in der Weise, daß, falls

mehrere Geschäftsführer bestellt sind, zwei Geschäftsführer odex ein Geshäfts- führer und eine weitere vom Beirat be- vollmächtigte Person zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift bei- fügen. Dann kann auch durch Beschluß des Beirats einem der Geschäftsführer das Recht eingeräumt werden, die Firnia der Gesellshaft durch eigenhändige Bei- fügung nur seines Namens rechtsver- bindlich zu zeihnen. Der Geschäfts- führer Karl Theodor Schuler ist aus- geschieden. Als Geschäftsführer wurde neu bestellt: Gerhard Kuhn, Verlags- direktor in Zweibrücken, mit der Be- rehtigung, die Firma allein zu zeihnen. Zweibrucken, den 25. Juli 1931. Amtsgericht,

4. Genossenschasts- register.

Ahrensburg. [42370] Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist unter Nr. 25 bei dem Spar- und Darlehnskassenverein Ahrensburg und Umgegend e. G. m. u. H. in Ahrens- burg heute folgendes eingetragen worden: Die Genossenschaft ist niht durch Be- {luß dexr Mitgliederversammlung vom 9, Juni 19831, sondern durch Besc{luß vom 30, Funt 1931 aufgelöst worden. Ahrensburg, den 21. Fuli 1931. Das Amtsgericht.

Blankenheim, Eifel. [42371]

Fn das Genossenschaftsregister wurde heute die Weidegenossenschaft Schmidt- E, eingetragene Genossenschaft mit eschränkter Haftpflicht in Schmidt- heim eingetragen, dere» Statut vom 8. Juli 1931 datiert ist.

Gegenstand des Unternehmens ist: Förderung dex Viehzucht durch Anlage und Bewirtschaftung von Weideflächen auf gemeinschaftlihe Rehnung und Ge- fahr der Mitglieder.

Die Einsicht der Liste dex Seneosien ist in den Dienststunden des Gerichts estattet.

Blankenheim, Eifel, 31. Fuli 1931.

Amtsgericht.

Carlshafen, a [42372] eno da refer Nr. 13, Weide- enossenshaft Langenthal, eingetragene nossenshaft mit E Hast- e in Langenthal. S des nternehmens ist die Anlage, Kulti- vierung, Unterhaltung und der Betrieb von Vichweiden, der Erwerb odex die Pachtung der zur Durchführung ihrer Aufgaben benötigten Grundstücke sowie die Pflege und Verwertung des auf den Genossenschaftsflähen vorhandenen Waldbestandes, und zwar nah den Be- stimmungen des Statuts und der Be- triebsordnung sowie nach den Saßungen der zu bildenden Bodenverbesserung8- oder Wassergenossenschaften, in deren Beteiligungsgebiet diese Grundstücke fallen. orstandsmitglieder ind: Li Dare s Philipp Weppe, Vor- steher, 2. Landwirt Fulius Kla, Stell- vertreter des Vorstehers, 3. Landwirt Heinrih Behrend, H. Nr, 113, 4. La» wirt Karl Salbey, H. Nx, 115, 5. Land- wirt Karl Ebbrecht, H. Nr. 30, sämtlich in Langenthal. Sayung vom 24. März 1931. Der S hat mindestens durch zwei Mitglieder seine Willens- erklärungen kundzugeben und für die Genossenschaft zu zeïihnen. - Die HZeich- nung geshieht durch Beifügung der Namensunterschrift zur Genossenschaft oder zur Benennung des Vorstands, Carlshafen, 6, August 1931. Amtsgericht,

ePeinrih Castell in Trier-Kockelsberg.

Tod als Geschäftsführer ausgeschieden.

Forderungen und Verbindlichkeiten bei

Persönlich haftende Gesellschafter: Kauf- | D

Düren, Rheinl, [42373] Genosjenschaftsregistereintragung vou 3. 8. 1931 bei der Baugenossenschaft Mittelstandshaus eingetragene Gée- nossenshaft mit beschränkter Haftpflicht Uuren: Die Genossenschaft ist dur Beschluß der Generalversammlung vom 23. Juli 1931 aufgelöst. Zum Liqui- dator ist der Geshaftsführer Dr. Lud- wig Stahlhofen in Düren bestellt, Amtsgeriht Düren. Friedland, Mecklb. [42374]

Bei der Molkereigenossenshaft Fried- land, eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpflicht in Friedland, Medl., ist am 7. August 1931 in das Genossenschaftsregister folgendes einge- Cn worden:

An Stelle des duxch Ableben ausge- shiedenen Vorstandsmitglieds, des Rittergutsbesißzers Bicker auf Ramelow, ist der Rittergutsbesißer Major a. D. von Michael auf Bassow zum Vorstands- mitglied bestellt.

Die Bestellung gilt nur bis zur nächsten ordentlihen Generalversamms- lung.

Friedland, Meckl., den 7. August 1931, Mecklenburg-Strelibshes Amtsgericht. Konstanz. ¡42

Genossenschaftsregister.

Bd. 1 O.-Z. 46, Bezugs- und Absatz- genossenschaft des Bauernvereins Woll- matingen eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Woll- matingen: Jn dex Generalversamm- lung vom 28, Dezember 1930 wurde die Umwandlung der Genossenschaft in eine solche mit unbeschränkter Haft- pfliht beschlossen und die Firma ent- sprehend geändert. 4, 8. 1931.

Bd. 1 O.-Z. 17 und 46: Die Vero schmelzung der Bezugs- und Absat- genossenschaft des Bauernvereins Woll- matingen eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpflicht in Woll- matingen mit dem Landwirtschaftlichen Konsumverein und Absaßverein Woll- matingen eingetragene Genossenschaft mit unbeschränktex Haftpfliht in Woll- matingen ist auf Grund der Beschlüsse der Generalversammlungen beider G2- nossenshaften vom 30. Mai - 1931 er- folgt. 4. 8. 1931

Badisches Amtsgericht, A. 1, Konstanz.

München, [42376] Genossenschaftsregister.

Eisenbahnerbrennstoffversorguna der Reichsbahndirektion München- Augsburg eingetragene Genuossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht. Siß München. Gegenstand des Unter» nehmens is nun die Versorgung der Reichsbahnbediensteten, Wartegeld-, Renten- und Ruhegehaltsempfänger und deren Hinterbliebenen mit Brennstoffen sowie der Verkauf auch an Nicht- mitglieder, soweit sie Angehörige der ehemaligen bayerishen Verkehrsver=- waltung (Reichsbahn, Reichspost und Reichswasserstraßen) sind.

München, den 5. August 1931. Amtsgericht. Oldenburg, BIdenburg. [42377] In das Genossenschaftsregister if heute zu Nr. 165 Oldenburger Baugelände, cingeiragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht in Oldenburg i. O. folgendes einge- tragen worden: i Die Vertretungsbefugnis der Liqui- datoren ist beendet. Die Firma ist er-

loschen. Oldenburg, den 4. August 1931. Amtsgericht. Avt. 1V.

Oschatz. [42378] Auf dem Blatte 23 des Genossen- schaftsregisters über die Genossenschaft Gemeinnüßige Siedlung8- und Baugenossenschaft Stavchitz, ein- getragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Stauchitz, ist heute folgendes eingetragen worden: Nach vollständiger Verteilung des Ge- nossenshaftsvermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren erloshen. Die Ge- nossenschaft ist gelösht worden. Amtsgericht Oschaß, am 6. August 1931.

Röbel. O [42379] Genossenschaftsregistereintrag vom 6. August 1931: Landwirtschaftliche Brennereigenossenshaft Massow, ein- etragene S Ea mit be- schränkter Haftpflicht. Saßung vom 28. Juli 1931. Gegenstand des Unter- nehmens is die Uebernahme und der Betrieb einex Brennerei, die Be-

[haffung und dex Betrieb [sonstiger Maschinen und Geräte, dexr gemetn- schaftlihe Einkauf landwirtschaftlicher Bedarfsstoffe und Verkauf landwirt» Male Crans durch gemein- l

aftlichen Geschäftsbetrieb. Amtsgericht Röbel (Müriß).

Sayda, Erzgeb. [42380] Anf Blatt 26 des Genossenschafts»

registers, betr. die Baugenossenschaft

Ppdeer und Umgegend, eingetragene nossenschaft

mit beshränktex Hast- pflicht in Heidelberg ist am 3. August 1931 eingetragen worden: :

Die Satzung ist abgeändert zu §8 33 Abs. 2 und 38 Abs. 1. Abschrift Bl. 100 der Registerakten.

Amtsgericht Sayda, den 4. August 1931.

Schwerin, Warthe. [42381] Jn unser Genossenschaftsregister ist

heute bei der unter Nr. 18 eins getragenen Genossenshaft „Elektvicis

EA S D E E s E E S E N E A