1931 / 193 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"O

E

E emeine

7. Konkurse und Vergleichsfsachen.

Altona, Elbe. [44814] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Baugenossen- schaft „Vorwärts“ e. G. m. b. H., Altona, Friedhofstr. 39, wird heute, am 17, August 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Sieveking, Altona, Bahnhofstraße. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1, Sep- tember 1931 einschließli<. Erste Gläu- bigerversammlung am 18. September 1931, 1114 Uhr. Anmeldefrist bis 25. Sep- tember 1931 eins<ließli<. Allgemeiner Prüfungstermin: 13, Oktober 1931, 11Uhr. Altona, 17. August 1931. (7a N 98/31.) Amtsgericht Konkursgericht.

Augsburg. . [44815]

Das Amtsgericht Augsburg hat über das Vermögen der Firma Haege & Deisen hoser, offene Handelsgesellschaft, Schreib-, Leder- und Galanteriewarengroßhandel in Augsburg A 65, na< Ablehnung der Er-

öffnung des Vergleichsverfahrens am 14, August 1931, vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsantvalt Dr. Schrüffer in Augsburg, Grottenau D 202. Offener Arrest ist er

lajjen. Frist zur Anmeldung dex Konkurs

forderungen bis 16, September 1931, Termin zur Wahl eines anderen Ver walters und Bestellung eines Gläubiger ausschusses, über die in den $8 132, 134,

137 K-O, enthaltenen Fragen auf Mitt woch, den 9, September 1931, vormittags 10 Uhr, sowie allgemeiner Prüfungs- termin auf Mittwoch, den 23, September 1931, vormittags 9 Uhr, je im Sibßungs saal IT des Justizgebäudes, Erdgeschoß, Eingang Fuggerstraße. Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Bad Lanuchstädt. . [44816] Ueber das Vermögen der Gewerbebank e. G, m. b. H. in Bad Lauchstädt ist heute, 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. $Fonfkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Schmidt in Merseburg, Burgstraße 7 Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 5, September 1931, Erste Gläubiger- versammlung am 11, September 1931, 9 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 22. Oktober 1931, 9 Uhr. Bad Lauchstädt, den 15. August 1931, Das Amtsgericht,

Barth. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Konditors Willy Weise in Zingst wird heute, am 18, August 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da Zahlungs- unfähigkeit vorliegt. Konkursverwalter : Fabrikdirektor Ferdinand Schilling, Barth. Anmeldefrist bis zum 15. September 1931, Wahltermin: 8, September 1931, vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 6. Ok- tober 1931, vormittags 9 Uhr. Anzeige- pflicht: 1. Oktober 1931. Amtsgericht in Barth.

[44817]

Berlin, Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellshaf Hermann Hirschfeld, Berlin, Kottbuser Damm 36—37, ist am 10. August 1931, 14,10 Vhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Erwin Fähse, Wilmersdorf, Hol- steinishe Straße 1, Konkursforderungen sind bis zum 16. September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung: 9, September 1931, mittags 12 Uhr. Prüfungstermin: 30. Sep- tember 1931, 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Berlin SW 11, Mö>ern- straße 128—130, Zimmer 181. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum v. Sep- tember 1931, (8 N 87. 31.) Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof.

[44819]

Berlin-Charlottenburg. . [44818] Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Stefan Czesnik in Berlin-Char- lottenburg, Bismar>straße 112, is am 18. August 1931, 10 Uhr, von dem Amts- gericht Charlottenburg das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Konkurs- verwalter Ernst Rauch, Berlin W 30, Martin-Luther-Straße 14. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15, September 1931, Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 23. September 1931, 10 Uhr, im Zivil- gerichtsgebäude des Amtsgerichts Char- lottenburg, Amtsgerichtsplay, IL. Sto, Zimmer 254. Aktenzeichen: 40. N, 215. 31. Berlin-Charlottenburg, 18. August 1931. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg. Abt. 40.

Bochunz. Vekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrih Thoms, JFnhaber eines Kolonial- warengeschäfts in Bochum, Herner Straße Nr. 125, mit einer Filiale in Herne, Amalienstraße 1, ist heute, 1114 Uhr vor- mittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Oster- mann in Bochum, Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 2. September 1931. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am

. [44820]

Höhne,

versammlung

Ersie Zentralhandels8regifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 193 vom 20, August 1931. S, 4

Zimmer Nr. 45, Das Amtsgericht,

Bonn.

Bonn, Wilhelmstraße 17.

zum 19, September 1931.

tober 1931, 1I zeichneten Gericht, Zimmer 85, Bonn, den 17. August 1931, Amtsgericht. Abt, 8.

Braunsechweig. Ueber das Vermögen

14, August 1931, 11 Uhr, das

bis 1, Oktober

tober 1931, 914 zeichneten Gericht, Zimmer 5, Braunschweig. Braunschweig. Konkursverfahren,

das Konkursverfahren eröffnet Direktor i. R. Wilhelm

ernannt, Konkursforderungen

helmstraße 53, Zimmer Nr. 6. Braunschweig.

Castrop-Rauxel.

zellan-, Glas- und Luxustvaren, 12 Uhr mittags, der Konkurs

1114 Uhr, im

Das Amtsgericht.

Dresden.

schaft mit beschränkter

verwalter: Kaufmann Al

tober 1931, vormittags 9 Uhr. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum tember 1931.

Görlitz. Konkursverfahren.

walter: Bankvorste

Görliß, den 18. August 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Görliß.

Guben. Konkursverfahren. . (44826] Ueber das Vermögen des Zimmer- meisters Willy Höhne in Guben, Breiter Steig Nr. 1, als Jnhabers der Firma Willy Baugeschäft, Guben, Crossener Straße 162, ist am 15. August 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Kauf- mann Carl Müntß in Guben. Anmelde- termin: 7. September 1931. Gläubiger- Prüfungstermin: 15. September 1931, 9 Uhr, Zimmer Nr. 25. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 7, September 1931.

mit

Guben, den 15. August 1931,

12, Septe 1931, vormittags 11 Uhr,

Das Amtsgericht.

Bochum, den 14. August 1931,

Geschäftsstelle 4 des Amtsger

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Simon Jastrow, hier, Frankfurter Straße Nr. 72, als alleinigen Jnhabers des Kleider- und Schuhwarengeschäfts, Altstadtmarkt 4, ist Heute, am 15. August 1931, 10,15 Uhr,

Dir Hinkel, ;riedensallee 72, zum Konkursverwalter

zum 5, September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Offener Arrest mit Anmelde- pflicht bis 11. September 1931. Gläubigerversammlung am 11. tember 1931, 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 13, Oktober 1931, 19 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Wil-

Geschäftsstelle 2 des Amtsgerichts

Ueber das Vermögen der Witwe Karl Plaßmann, Agnes geb. Werth aus Castrop- Rauxel 1, Widumer Straße 17, Jnhaberin eines Geschäfts in Haushaltungs-, Por-

Konkursverwalter is der Rechtsanwalt Justizrat Be>er in Castrop-Rauxel 1. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und An- meldefrist bis 10, September 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 17. September, vormittags hiesigen Amtsgericht, Wittener Straße 51, Ziramer Nr. 4. Castrop-Rauxel, den 17. August 1931.

Ueber das Vermögen der „Stutig“ Steinseßt- und Tiefbau-Genossenschaft, Be- zirk Ostsachsen, eingetragene Genossen- Haftpflicht in Dresden-N,., Wächterstraße 42, wird heute, am 17. August 1931, na<hmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren M rag Konkurs-

red Canzler in Dresden-A., Pirnaishe Straße 33. An- meldefrist bis zum 15. September 1931. Wakhltermin: 16, September 1931, vor- mittags.8,30 Uhr. Prüfungstermin: 2, Ok-

Amtsgericht Dresden. Abteilung IT,

Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Gerharò Ratay, Görlig, lay 2 IT, ist am 18. August 1931, as teen cröffnet.

er a. D. Franz Bauer in Görliß, Sohrstraße 3. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis einschließli<h den 10. September 1931, Erste Gläubigerversammlung und zugleich Prüfungstermin am 18. September 1931, 914 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Post- plaß 18, Zimmer Nr. 24. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9, September 1931 einschließlich.

im hiesigen Amtsgericht, Viktoriastraße 14,

Konkursverfahren. . [44821]

Ueber das Vermögen der Firma Bonner Schreibfedernfabrik Carl Kleine GmbH. in Bonn, Kölnstraße 251, wird heute, am 17, August 1931, 11,40 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da Zahlungsunfähig- feit und Uebershuldung vorliegen. Kon- fursverwalter: Bücherrevisor Schraudolph, Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am Donnerstag, den 1. Ok- Uhr, vor dem unter- Wilhelmstraße

. [44822] der Kolonial- warenhändlerin Emmi Meyer in Braun- shweig, Querumer Weg 11, ist heute, am

Konkurs-

verfahren eröffnet und Dr, jur. Wrede, hier, Hutfiltern 2, zum Konkursve ernannt, Offener Arrest mit Anzeigepflicht 1931, Anmeldung von Konkursforderungen bis 1, Oktober 1931, Erste Gläubigerversammlung und zugleich allgemeiner Prüfungstermin am 16. Ok- Uhr, vor dem unter Wilhelmstraße 53,

ichts in

. [44823]

und der hier, sind bis

Erste Sep-

[44824]

ist heute, eröffnet.

[44825]

Offener 15,Sep-

. [44874]

ost- 13 Uhr, Ver-

23,

rivalter

Hagen, Westf. . [44827] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Rutenbe> zu Hagen, Jägerstraße 32, Bauartikelhandlung, wird heute, am 17. 8, 1931, 10% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktionator Gustav Berghaus zu Hagen, Kinkelstraße 22. Kon- kursforderungen find bis zum 26. 9, 1931 bei dem Gericht anzumelden. Die erste Gläubigerversammlung if auf den 16. 9, 1931, 11 Uhr, der allgemeine Prüfungs- termin auf den 21. 10, 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 64/65, anberaumt. Offener Arrest is erlassen mit Anzeigepfliht bis zum

5, 9, 1931, Das Amtsgericht in Hagen.

Halle, Saale. . [44828] Ueber das Vermögen des Bankherrn Walter Schwarz in Halle a. S., Kaiser- plaß 12, als alleinigen Jnhabers des Bankgeschäfts L. Schönlicht in Halle a. S., Preußenring 1, ist heute, 1034 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Max Knoche in Halle, Her- mannstraße 5. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 8, September 1931 und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 15, September 1931, Erste Gläubigerversammlung am 17, September 1931, 94 Vhr. Allgemeiner Prüfungs termin am 28. September 1931, 914 Uhr, Preußenring 13, Zimmer 45. Halle a. S., den 17. August 1931, Das Amtsgericht. Abt, 7, Halle, Saale, . [44829] Ueber das Vermögen des Jngenieurs Max Melzer in Halle-Büschdorf, Aeußere Delibscher Straße 38, als alleinigen Jn- habers der Firma Dampfkessel- und Bassinbauanstalt Carl Melzer in Halle a. S., ist heute, 101/, Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann G. F. Wezel in Halle, Sophien- straße 40. Offeaer Arrest mit Anzeige- frist bis 8. September 1931 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15, September 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 16. September 1931, 9% Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 24. September 1931, 914 Uhr, Préußenring 13, Zimmer 45. Halle a. S., den 17. August 1931. Das Amtsgericht. Abt. 7.

HamhHurg. . [44830] Ueber das Gesamtgut der na< dem am 13. September 1930 zu Hamburg erfolgten Tode des Hamburg, Schürbe>er- straße 6, wohnhaft gewesenen Architekten Carl Friedrih Meyer von seiner über- lebenden Ehefrau Christine Caroline Wil- helmine Meyer, geb. Meyer, Hamburg, Schürbe>erstraße 6 Erdg., mit den Ab- fömmlingen fortgeseßten Gütergemein- schaft ist Heute, 14,39 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter: Beeidigter Bücher- revisor Max Deutschländer, Hamburg, Mönkedamm 7, Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 12. September d. J. einshließli<h. Anmeldefrist bis zum 15. Ok- tober d. J. einscließli<h. Erste Gläubiger- versammlung: Dienstag, den 15. Sep- tember d. J., 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, den 10. No- vember d. J., 1014 Uhr. Hamburg, 15. August 1931. Das Amt3gericht.

Hamburg. . [44831] Ueber das Vermögen der Genossen- schaft in Firma Nordwestdeutshe Bau- Spar- und Credit-Genossenscha\ft, ein- ge ragene Genossenschaft mit beschränkter aftpflicht, Hamburg, Gertrudenkir<hhof Nr. 10, ist heute, 12,58 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter: Beeidigter Bücher- revisor Arthur Bartels, Hamburg, Ferdi- nandstraße 29, Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 12. September d. J. einshließli<h. Anmeldefrist bis zum 17, Ok- tober d. J. einshließli<h. Erste Gläubiger- versammlung: Dienstag, den 15, Sep- tember d. F., 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 10, November d. J., 101% Uhr. Hamburg, 17. August 1931. Das Amtsgericht.

Hannover. . [44832] UVeber das Vermögen des Jngenieurs Henry Dörpmund in Hannover, Fern- roder Straße 29, wird heute, am 17. August 1931, 10 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Amtzsgerichtssekretär i. R. A. Wagener in Hannover, Kirchwender Straße 1A, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 8. Sep- tember 1931. Erste Gläubigerversamm-

Prüfungstermin am 16. September 1931, 10 Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1., Sept. 1931. Amtsgericht Hannover.

Heinsberg, Rheinl.

Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des Meßgers Josef Jansen zu Dremmen is am 17. August 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Dechant zu Heinsberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. September 1931. Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 16. September 1931, vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 16. September 1931 an hiesiger Gerichtsstelle.

. [44833]

|

fe 1e mein Schuldners wird das Konkurs3- verfahren eröffnet. gs es R SLIDENE a Se, a gun onkur3verwalter ernannt. Konkursforde- lung am 2. September 1931, 8!/, Uhr; |rungen sind bis zum 10. September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung 3. September 1931, vormittags 10 Uhr, Saal 70, Allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag, den 1. Oktober 1931, vor- mittags 10 Uhr, Saal 70. Offener Arrest und Anzeigepfliht bis zum 10, Sep- tember 1931.

Offenbach, Main.

Stammba<h & Gmelin, Fabrik feiner Lederwaren zu Offenbach a. M., Straße der Republik 40, wird heute, am 8. August 1931, nachmittags 1 verfahren eröffnet. Recht3anwalt und Notar Henrich in Offen- bach a. M. Anmeldefrist

Ueber das Vermögen der Firma Auer3- wald & Co., G. m. b. H., Köln-Ehrenfeld, Helmholßstraße 68, ist am 15. August 1931, 11 Uhr 55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechts- anwalt Dr. Ehardt, Köln, i ge 61, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. September 1931, Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 14. September 1931, 11,30 Uhr, und allgemeiner Prü- fungstermin am 30. September 1931, 11,15 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223,

Köln, den 15, August 1931,

Amtsgericht. Abt. 78,

Königsberg, Pr. . [44835]

Ueber das Vermögen der Firma Brandt & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Liquidation, Königsberg i. Pr., Kneiphöfsche Langgasse 26, ist am 14. August 1931, 11,30 Uhr, das Konkurs3- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Walter Schwikal, Hier, Men- delssohnstraße 8. Anmeldefrist bis 2. Sep- tember 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am Montag, den 7. September 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Allgemeiner Prü- fungstermin am Montag, den 21. Sep- tember 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Sept. 1931. Amtsgericht Königsberg, Pr., Hansaring.

Lübeck. . [44836] Ueber das Vermögen des Zimmer- meisters August Friedrich Heinrich Hädi>e, Lübe>, Laschwehr Allee 17, ist am 15, August 1931, 12,35 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Jngwer Hansen in Lübe>. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. Sep- tember 1931, Anmeldefrist bis zum 20. September 1931, Erste Gläubiger- versammlung: 11, September 1931, 10 Uhr Allgemeiner Prüfungstermin: 2, Oktober 1931, 10 Uhr.

Lübe>, den 15. August 1931,

Das Anmktsgericht.

Mülheim, Ruhr, . [44837] Das Vergleichsverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Dehne & Sopp, hierselbst, und decen persönli<h haftenden Gesellschafter Ehe- leute Wilhelm Sparmacher und Hilde geb. Birker, hierselb, Bachstr. 9/11, wird ein- gestellt und am 15. August 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Bücher- revisor G. H. Hempelmann, hierselbst, Muhrenkamp, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis 1, September 1931 bei Gericht anzu- melden. Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 9, Sep- tember 1931, 10 Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer 24. Offener Arrest und Anzeige- pflicht bis 1, September 1931. Amtsgericht Mülheim, Ruhr.

Münelren. . [44838]

Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Kaufmanns- witwe Anna Storr in München, Allein. Jnh. der Fa. Eugen Storr, Kunstanstalt in München, Wohnung: Kaufingerstraße Nr. 15/11, Geschäftsräume: Kaufinger- straße 23/0, wurde der Antrag auf Er- öffnung des Vergleichsverfahrens zurüd- gewiesen und wurde am 14. August 1931, nachm. 415 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Josef Neßlauer in München, Maximilians- play 12a. Offener Arrest nah Konk.- Ordg. $ 118 mit Anzeigefrist bis 29. August 1931 ist eren Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen ia Zimmer Nr. 741/1V, Prinz-Ludwig-Str. 9, bis 4. September 1931, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläu- bigerausschusses und wegen der in Konk.- Ordg. $$ 132, 134 und 137 bezeichneten Angelegenheiten und allgemeiner Prü- fungstermin Mittwoch, 16. September 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 722/IL, Prinz-Ludwig-Str. 9.

Amtsgericht München.

Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

Offenbach, Main. Bekanntmachung. Das Vergleich3verfahren über das Ver- mögen des J. Häril, Drogenhandlung in Offenbach a. M., Bahnhofstr. 22, wird eingestellt. Ueber das Vermögen des be-

. [44839]

Der Gerichtstaxator

Donnerstag, den

Offenbach a. M., den 6s. August 1931, Hessisches Amtsgericht.

. [44840] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma

r, das Konkurs- onkursvertwalter :

um 17. Sep-

Köln. Æonfurêeröffuung. .[44834]

lung Donnerstag, den 10. September 1931, vormittags 10 Uhr, Saal 70, Allge- meiner Prüfungstermin Donnerstag, den s. Oktober 1931, vormittags 10 Uhr, Saal 70. Offener Arrest und Anzeige- pflicht bis zum 17. September 1931. Offenbach a. M., den 8. August 1931, Hessisches Amtsgericht.

Osechatz. [44841]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leopold Mendel, Handel mit Kleidungs- und Wäschestü>ken wird heute, am 17, August 1931, vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konfkursver- walter: Herr Bücherrevisor Klose, Oschatz. Anmeldefrist bis zum 17. September 1931, Wahltermin am 10. September 1931, vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin am 24. September - 1931, vorm. 9 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10, September 1931.

Oschatz, den 17. August 1931,

Das Amtsgericht.

Pritzwalk. Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Walter Schünemann aus Prittvalk wird heute, am 14, August 1931, mittags 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverivalter: Bücherrevisor Zander, Pribwalk. Anmeldefrist bis zum 31. August 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 11, September 1931, mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer 19. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31, August

[44842]

1931, Amtsgericht Pritzwalk. Schönlanke, . [44843] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Klempner- meisters Max Sommerfeld in Schönlanke wird heute, am 17, August 1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit dargetan hat. Der Rechtsanwalt Dr. Tomerius in Schön- lanke wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 8, Sep- tember 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 14. September 1931, 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 9, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Besriedigung in Anspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 4. September 1931 Anzeige zu machen.

Amtsgericht in Schönlanke.

Schwelm, . [44844] Ueber das Vermögen der Firma Wil- helm Schmidt, alleiniger Jnhaber der Fabrikant Alfred Schmidt, in Gevelsberg, ist heute, 18,30 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter is der Rechtsanwalt Dr. Bröking in Gevelsberg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Sep- tember 1931, Anmeldefrist bis zum 1, November 1931, Erste Gläubigerver- sammlung am 19. September 1931, 10 Uhr, Prüfungstermin am 14, No- vember 1931, 10 Uhr, Zimmer Nr. 15. Amtsgericht Schwelm, 15. August 1931,

Siadthagen. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma Steinhuder Gartenmöbelfabrik F. & W. Thiele in Steinhude ist heute, am 13. August 1931, vormittags 1114 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Dr. Auhagen in Stadthagen. ‘An- meldefrist bis zum 15. Oktober 1931. Erste Gläubigerversammlung am 2. September 1931, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 2. November 1931, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, Oktober 1931. Amtsgericht Stadthagen.

Stettin. [44846] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bernhard Eidmann in Stettin, Behr- Negendank-Str. 4, Jnhabers der Firma Bernhard Eidmann Textil-Einkaufshaus in Stettin, Oberwiek 5, ist heute, nah Ablehnung des Antrages auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens am 15. August 1931, 12,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Gustav Brandt in Stettin, Kaiser-Wilhelm-Str.50. Anmeldefrist bis zum 19. September 1931 ; offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, September 1931; erste Gläubigerver- sammlung am 11. September 1931, 9!/, Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 2. Oktober 1931, 9!/, Uhr, Zimmer 60. Stettin, den 15. August 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 6.

[44845]

Verantwortlih für Schriftleitung and Verlag: DirektorMengering in Berlin.

Dru> der Preußishen Dru>erei und Barlagy, Srnrgs ellshaft, Berlin ilhelmstraße 32.

ige Heinsberg, den 17. September 1931, Amtsgericht.

tember 1931,

Erste Gläubigerversamm-

Hierzu eine Beilage.

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger -

Zweite Zentralhandel8registerbeilage

Zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Neich

Berlin, Donnerstag, den 20

. August

R g

Nv. 193.

er

7. Konkurse und Vergleichsfachen.

Trebnitz, Schles. . [44847]

Ueber das Vermögen des Schuhmachers Artur Buchmann in Schawoine, Kreis Trebniß, wird am 29, Juli 1931, vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Richard Gallewski in Trebniß, Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis ein- \hließli<h den 19. September 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 25. September 1931, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 9. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. September 1931 einschließli<h. Amtsgericht Trebniß, den 29, Juli 1931.

Tuttlingen. . [44848]

Uebec das Vermögen des Ernst Reichle, Schuhfabrikanten, hier, wurde heute, am 17, August 1931, nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren erössnet. Der Bezirks8- notar Killinger, hier, bzw. sein Stellver- treter im Amt, ist zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 9, September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Wahltermin, Prüfungs- termin und Termin zur ersten Gläubiger- versammlung Mittwoch, den 16. Sep- tember 1931, vorm. 11 Uhr. Offener Acrest mit Anzeigefrist bis 9, September 1931,

Tuttlingen, den 17. August 1931,

Amtsgericht.

Waldheim. . [44849]

Der Antrag des Elektromeisters Max Groll in Hartha, Karl-Marx-Str. 44, über sein Vermögen das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleih wird gemäß & 24 der Vergleichsordnung heute, am 13. August 1931, na<hmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Antragstellers eröfsnet. Kon- kursverwalter: Herr Kaufmann Kurt Winkler, hier. Anmeldefrist bis zum 19, September 1931. Wahltermin am 9, September 1931, vorm. 10 Uhr. Prü- fungstermin am 5. Oktober 1931, vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- geigepfliht bis zum 7, September 1931,

Amtsgericht Waldheim, 13. August 1931,

Walkenried. . [44850]

Ueber das Vermögen der Frau Elisabeth Beer geb. Helmann in Braunlage ist heute, am 17, August 1931, vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Pe>mann in Walkenried a. H. Anmeldefrist bis 12. Sep- tembex 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 7. September 1931, vorm. 10% Uhr. Prüfungstermin der ange- meldeten Forderungen am 25. September 1931, vorm. 104 Uhr. Offener Arrest gu Anmekdefrist bis zum 6, September 1931,

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts

Walkenried a. H.

Zeitz. Konfursverfahren. . [44851] Uebex das Vermögen 1. des Landwirts Emil Liebmann in Weißenborn b, Droyßig, 2. der Landwirtsehefrau Anna Liebmann geb. Riebel in Weißenborn b, Droyßig wird heute, am 14. August 1931, vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kausmann Emil Ott in Zeiß, Lassalle- straße 2, wird zum Konkursverwalter er- nannt. Erste Gläubigerversammlung; 15, September 1931, 10 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin: 13, Oktober 1931, 10 Uhr, Zimmer 39. Anmelde- frist, offener Arrest mit Anzeigepflicht: 15, September 1931. Forderungen sind gesondert gegen den Ehemann und gegen die Ehefrau anzumelden. Zeiß, den 14, August 1931, Das Amtsgericht.

Aldenhoven. . [44802] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Molkerei-Genossenschaft Linnich e. G, m. b. H. in Liquidation wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben.

Aldenhoven, den 31. Juli 1931,

Amtsgericht.

Altenburg, Thür. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Max Block in Altenburg, Jnhabers der Firma Max Blo>, Hamburger Fischhalle daselbst, wird nah der Rechtskraft des Zwangs-

vergleihs hierdur<h aufgehoben.

Altenburg, am 15. August 1931, Thüringisches Amtsgericht.

. [44853]

Arnsberg. . [44854] Konkursverfahren. Jn dem Konkursverfahren über das

Vermögen der Firma E. Gallenkamp

der nachträglih angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 17. September 1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 5, anberaumt. - Arnsberg, den 13. August 1931. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Backnang. . [44855]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Eugen Zügel, gem. Warengeschäft in Murrhardt, Jnh. Eugen Zügel in Murrhardt, wurde, nahdem der in dem Vergleichstermin vom 30. Funi 1931 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 2. Juli 1931 bestätigt ist, aufgehoben.

Amtsgeriht Backnang, Württ, den 14. August 1931,

Bautzen. . [44856] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Konditormeisters Paul Pößsch, Jnhaber des Cafés „Hohenzollern“ in Baußten, Taucherstraße 17, wird einge- stellt, da sih ergeben . hat, daß eine die Kosten des Verfahrens de>ende Masse nicht vorhanden ist. Amtsgericht Baußen, den 12, August 1931,

Beeskow. . [44857] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Andres in Beeskow wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Beeskow, den 14. August 1931,

Das Amtsgericht.

Beeskow. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Jsidor Lachoßki in Fa. D. Wilde in Beeskow wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Beeskow, den 14. August 1931, Das Amtsgericht,

. [44858]

Beeskow. . [44859] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Magdalene Golubski geb. Moeß in Beeskow wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben,

Beeskow, den 14. August 1931.

Das Amtsgericht. Berlin-Charlottenburg. [44860]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Gebrüder Rengert A. Parey Norddeutsche Kies- u. Baustoffgesellschaft m. b. H. in Berlin-Charlottenburg, Gal- vanistraße 13a, ist nah Schlußtermin auf- gehoben.

Berlin-Charlottenburg, 18. August 1931, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 18, Berlin-Charlottenburg. . [44861] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der S. Strauß Söhne A,-G, Frankfurt a. Main, Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin-Char- lottenburg, Spreestr. 7, Ankauf und Ver- kauf von Weinen und Spirituosen, ist

mangels Masse eingestellt.

Berlin-Charlottenburg, 18. August 1931,

Die Gene des Amtsgerichts,

Berlin-Sechöneberg. . [44862] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Deutsch-Südamerikanischen Sicdlungs- u. Wirtschaftsgenossenschaft e. GmbH., Berlin - Schöneberg, Haupt- straße 32, wird nah dem Schlußtermin aufgehoben. 9 N. 36. 25. Berlin-Schöneberg, den 14. August 1931, Geschäftsstelle- des Amtsgerichts.

Bernburg. i: : [44863] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Kommanditgesellschaft in Firma „Max Teich“ in Bernburg wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 16, Juni 1931 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 16, Juni 1931 bestätigt is, hierdur< aufgehoben.

Bernburg, den 15. August 1931,

Amtsgericht.

Breslau, : [44864] Das Konkursverfahren über den Nach- laß des am 15, Juli 1927 verstorbenen Kaufmanns und Konsuls Dr. Max Kolker in Breslau wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben, Breslau, den 14, August 1931. Amtsgericht. (41, N. 73/27.)

Breslau. . [44865]

Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 14. August 1930 in Berlin verstorbenen, in Breslau wohnhaft ge- wesenen Direktors Siegfried Haendler wird, nahdem der bisherige Konkurs- verwalter Rechtsanwalt Dr. Alfred Wolff in Breslau sein Amt niedergelegt hat, Rechtsanwalt Maximilian Weiß in Bres- lau, Schweidnißer Straße 36, zum Kon- kursverwalter bestelli. Zur Beschluß-

fassung über die Beibehaltung des er-

G. m, b, H. in Stemel ift zur Prüfung i nannten oder die Wahl eines anderen Ver-

walters wird Termin auf den 14. Sep- tember 1931, mittags 1214 Uhr, Zimmer Nr. 298 des Amtsgerichts anberaumt. Gleichzeitig wird der Prüfungstermin vom 31, August 1931 von Amts wegen auf den 14. September 1931, mittags 1214 Uhr, verlegt. (41. N. 85/31.) Breslau, den 17. August 1931. Amtsgericht.

Burgdorf, Hann. . [44866] Jn dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Ernst Grotjahn in Ueße wird die Vornahme der Schluß- verteilung genehmigt. Schlußtermin wird bestimmt auf den 5. September 1931, vor- mittags 104 Uhr. Amtsgericht Burgdorf, Hann., 8. Aug.1931,

Burgdorf, Hann. . [44867] Jn dem Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Vollhöfners Heinri<h Meyer f

aus Uete-Benrode wird das Aren auf übereinstimmenden Antrag des Kon- fursverwalters und des Gemeinschuldners eingestellt, da eine den Kosten des Ver- fahrens entsprehende Masse nicht vor- handen ist,

Amtsgericht Burgdorf, 10, August 1931, Eltmann. . [44868] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über den Nach- laß der Kleinrentnerin Maria Popp von Zeil wurde mit Beschluß vom 10, August 1931 als dur< Schlußverteilung beendet aufgehoben.

Eltmann, den 18, August 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Essen. . [44869]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Jsidor Wronker in Essen, Lindenallee 66, alleinigen Fnhabers der handelsgerichtlih niht eingetragenen Firma J. Wronkers Lager in Essen, Lindenallee 66, Abzahlungsgeschäft in Möbeln, wird nah Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Essen, den 14. August 1931.

Das Amtsgericht.

Essen-Borbeck, . [44870] Jn dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Arthur Salz- mann, Essen-Borbe>, Gerichtstraße 42/44, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zivangs- oergleich Vergleichstermin auf den 18.Sep- tember 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 2, an- beraumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Geschäftsstelle des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt, Essen-Borbe>, 15, August 1931, Amtsgericht, Frankfurt, Main. . [44871] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Fries, alleinigen Znhabers der Firma Fries & Co. (Gürtelfabeit) in Frankfurt a. M., Ge- schäftslokal: Gr. Friedberger Straße 832, Wohnung: Böhmer Straße 51, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und na<h Schlußverteilung hierdurch auf- gehoben.

Frankfurt a. M., den 14. August 1931,

Amtsgericht. Abt. 42,

Gera. . [44872] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma „Erich Rosenfeldt, G. m. b. H., Gera“ in Gera ist nah Vornahme der Schlußverteilung aufgehoben worden, Gera, den 15. August 1931, Das Thüringische Amtsgericht,

Glogau. : [44873]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Kurt Goldberg in Glogau wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Amtsgericht Glogau, den 12, August 1931,

Halle, Saale, . [44875]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kausmanns Georg Fuß (Wäschefabrik) in Halle a. S. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben.

Halle a. S., den 14. August 1931,

Das Amtsgericht. Abt. 7.

Hamburg. : [44876] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Erich Wilhelm Georg Sude, Hamburg, Mühlendamm Nr. 53/T, enTeren alleinigen Jnhabers der Firma il Pusba>, Hamburg, Lübe>er Tor 17, Großhandel mit Auto- zubehör, ist nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden. Hamburg, 14. August 1931, Das Amtsgericht. Hermsdorf, Kynast,. . [44877] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Erna Schüller in Petersdorf i. Rsgb. wird mangels Masse eingestellt,

Hermsdorf (Kynast), 6. August 1931,

Herzberg, Harz. . [44878]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schlossermeisters und Ma- schinenhändlers Albert Bürger in Oster- hagen ist eingestellt, da cine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- masse niht vorhanden ist.

Amtsgericht Herzberg a. H., den 15. August 1931.

Hof. . [44879] Das Amtsgericht Hof hat in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Oberingenieurs Friedrich Hierling in Oberkoßau Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Konkurs- verwalters und zur Ergänzung des Glöu- bigeraus\<husses auf den 2. Septemker 1931, nachmittags 3 Uhr, im diesgericht- lichen Zivilsißungssaal, Zimmer Nr. 3, anberaumt. Hof, den 17. August 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

. [44880] Isenhagen-Hankensbüttel.

Jn dem Konkursverfahren über das

Vermögen des Kaufmanns Heinrich Knoop

Mörs. . [44888] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Witwe Dietrich Brinken in Mörs is} nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Das Amtsgericht. Neuruppin. . [44889] Konkursverfahren,

| Das Konkursverfahren über den Nachlaß

des am 13, Dezember 1929 zu Altruppin verstorbenen EStaats3angestellten Friß Klemm wird na<h erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Neuruppin, den 3. August 1931, Das Amtsgericht.

in. onfkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Eberhard Schrammen, Drechslerei in Gildenhall, Post Altruppin, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur<h aufgehoben. Neuruppin, den 13. August 1931, Das Amtsgericht.

Neurup . [44890]

Neustfadt, Sehwarzwald. . [44891]

in Wittingen ist das Verfahren eingestellt, da eine den Kosten entsprehende Konkurs- masse nicht vorhanden is. Termin zur | Abnahme der Schlußrechnung is auf den | 18. September 1931, 11 Uhr, an Ge- richtsstelle anberaumt.

Amtsgericht Jsenhagen-Hankensbüttel,

14, August 1931,

Kanfsbeuren. Bekanntmachung. Das Amtsgericht Kaufbeuren hat in dem Konkursversahren über das Ver- mögen des Sattlermeisters Georg Schropp in Eggenthal neuen Termin zur Beschluß- fassung über die Verwertung des gemein- shuldnerischen Anwesens und zur Prüfung etwaiger bis dahin neu angemeldeter Forderungen bestimmt auf Freitag, den 18, September 1931, na<hm. 3 Uhr, Sißungssaal, Zimmer Nr. 14. Kaufbeuren, den 17. August 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

. [44881]

Köln. Konfursverfahren. . [44882]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Cafó Schwerthof, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, in Köln, iverden auf die Tagesordnung der am 1. September 1931, vorm. 9,39 Uhr, im Justizgebäude, Reichens8pergerplaß, Zim- mer 223, stattfindenden Gläubigerver- sammlung noch folgende Punkte geseßt: a) Bericht des Verivalters, b) Einstellung des Verfahrens mangels Masse. Köln, den 14. August 1931.

Das Amtsgericht, Abt. 80,

Königsberg, Pr. . [44883]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Richard Behrendt in Firma „Zum Kurfürsten Richard Behrendt“ in Königsberg, Pr., Stein- damm 153 (Gastwirtschaft), ist nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben.

Amtsgericht Königsberz, Pr., den 8, August 1931,

Krappitz, . [44884]

Jn dem Konkursverfahren über das Ver- mögen der Kaufmannsfrau Anna Hudalle, Herren-Konfektion und Schuhwaren in Gogolin, ist zur Abnahme der Schluß- re<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu be- rücssichtigenden Forderungen und zur Be- schlußfassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstü>e sowie gr Anhörung der Gläubiger über die Er- stattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 9. September 1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, hierselbst, Zimmer Nr, 8, bestimmt.

Amtsgericht Krappiß, 13. August 1931,

Lübeck. . [44885] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Karl Glander, Alleininhabers der Firma T. Buhrmann in Lübe>, Holstenstr. 22, wird nah er- folgter Schlußverteilung aufgehoben. Aüibe>, den 14, August 1931, Das Amtsgericht. Abt. IT,

Magdeburg. : [44886] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns David Preßler in Magdeburg, Brü>tor 2, bzw. Hansastraße Nr. 24, Textilwaren, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. : Magdeburg, den 24. Juli 1931, Amtsgericht A, Mörs, l . [44887] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Kreis Moerser Handtwverker Einkaufs u. Vertriebs-Genossenschaft e. G. m. b. H. in Moers ist nah erfolgter Ab-

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Maria Geisinger, Ge- mischtwarengeschäft in Löffingen, wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Vornahme der Schlußverteilung auf- gehoben.

Neustadt (Baden), den 12. August 1931, Bad. Amtsgericht,

Osnabrück. . [44892 Jn der Konkurssache der Firma Fried- ri<h Meyer, Brennerei und Likörfabrik, Jnhaber Friedri<h Meyer, Osnabrü>, Hajestraße 56/57, wird Termin anberaumt auf Dienstag, den 1. September 1931, 12 Uhr. Tagesordnung: Beschlußfassung über Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines andern Verwalters, Be- stellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im $ 132 K.-O. bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen, evtl. über Einstellung des Verfahrens wegen Man- gels an Majsje. Pasewalk. . [44893] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Majors a. D. Paul Hauffe in Waldhof bei Torgeloto ist dur<h rehts- fräftigen Beschluß des Landgerichts Stet- tin vom“ 15, Juli 1931 aufgehoben.

Pasewalk, den 12. August 1931,

Das Amtsgericht, Priizwalk. . [44894] Bekanntmachung.

Nachdem in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirts Emil Men> in Kuhbier durch Beschluß vom 14, August 1931 die Vornahme der Schlußrechnung genehmigt worden ist, ist Schlußtermin vor dem unterzeichneten Gericht, Zim- mer 10, auf den 11. September 1931, 1114 Uhr, anberaumt worden.

Amtsgericht Prißivalk. Schwerin, Mecklb. . [44895] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- möger. des Kaufmanns Lou:s Mathias in Firma Autovertrieb Louis Mathias, früber in Schwerin, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Amtsgericht Schwerin (Me>>lb.). Seligenstadt, Hessen. [44896] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Massoth und Feix zu Hainstadt a, Main wird eingestellt, da keine Masse mehr vorhanden ist.

Seligenstadt, den 27. Juli 1931.

Hessisches Amtsgericht.

Stolberg, Rheinl. . [44897] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Müller aus Münsterbus<h wird mangels Masse eingestellt, Stolberg (Rhld.), den 15, August 1931; Amtsgericht.

Weilburg. Konkursverfahren. Das oa über das Ver- mögen des Landwirt f R Konsum- vereins, e. G. m. b. H., in Altenkirchen wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Weilburg, den 12. August 1931, Amtsgericht.

Weimar. Bes<hluß, [44899] Jm Konkurs Hermann Schäfer, Weis mar. Das Verfahren wird aufgehoben, Schlußverteilung hat stattgefunden. Weimar, am 17. August 1931. Thür, Amtsgericht. Abt. 6.

. [44898]

haltung des Schlußtermins aufgehoben

Amtsgericht,

worden. Das Amtsgericht,