1931 / 196 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Amtsgerichts Charlottenburg, Amts- gerichtsplay, ITL. Stock, Zimmer 254, Aktenzeichen: 40. N. 223. 31. Berlin-Charlotienburg, 21. August 1931, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg. Abt. 4,

Bremen. . [45788] Oeffentliche Vekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Carl Ernst Gersiek, alleinigen JFnhabers

der Firma Carl Gersiek, Bremen, Hastedter

Heerstraße 197, ist heute der Konkurs er-

öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Kurt

Müller in Bremen. Offener Arrest mit

Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1931 ein-

\chließlich. Anmeldefrist bis zum 15. Of-

tober 1931 einshließlich. Erste Gläubiger-

versammlung: 15. September 1931, vor- mittags 914 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin: 17, November 1931, vormittags

9 Uhr, Gerichts8haus, Zimmer Nr, 84. Bremen, den 13. August 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts,

Breslan. . [45789]

Ueber das Vermögen des ‘Kaufmanns Fritz Jolles, Jnhaber der Firma D. Jolles in Breslau, Frankfurter Straße 90, wird am 20. August 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Artur Wiener, Breslau, Vik toriastraße 110, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einshließlich den 5, Oktover 1931, Erste Gläubigerve1 fammlung am 19, September 1931, vor mittags 1014 Uhr, und Prüfungstermin am 19, Oktober 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 298, im Ik. Stockd. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. Ok- tober 1931 einschließlich. (41. N. 50/31,)

Breslau, den 20. August 1931,

Amtsgericht. Prüickeburg. . [45790] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Zementivaren- \cbrifanten Karl Klöpper in Röcke Nr. 112, Ort der gewerblichen Niederlassung in Bückeburg, Am Ostbahnhof, wird heute, am 20, Angust 1931, 9!/, Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konfur8vertivalter: Rechtsanwalt Bövers kn Bückeburg. An- meldefrist bis zum 7, Oktober 1931. Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, den 7, Oktober 1931, 104 Uhr. Prüfungs- termin: Mittwoch, den 21, Oktober 1931, 104, Uhe. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 7, Oktober 1931,

Amtktsgericht T, Bückeburg. Colthus. . [45791] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Klempner- meisters Adolf Ruben in Cottbus, Dresdner Straße 54, wird heute, am 21, August 1931, 93/ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bücherrevisor (Frich Müller in Cottbus, Kaiser-Wilhelm-Plab Nr, 60, Anmeldefrist bis zum 1. November 1931, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 19, Sevtember 1931, Erste Gläubiger- versammlung am 19. September 1931, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 14, November 1931, 10 Uhr, Zimmer 73,

Das Amtsgericht Cottbus. Dresden. . [45792]

Ueber das Vermögen des Schuhmacher- meisters und Schuhwarenhändlers Alfred Schaarschmidt in Dresden-A., Stiftsstr. 5, Wohnung: ebenda, wird heute, am 21, August 1931, vormittags 7!/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann Paul Claus in Dres- den, Elisenstraße 53. Anmeldefrist bis zum 18, September 1931, Wahltermin :18,Sep- tember 1931, vormittags 10,15 Uhr, Prüfungstermin: 2. Oktober 1931, vor- mittags 9,30 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 18. September 1931,

Amtsgericht Dresden. Abteilung Ik, Duisburg. . [45793]

Bekanntmachung.

Nachdem durch rechtskräftigen Beschluß vom 18, August 1931 das Vergleichs- verfahren über das Vermögen des Kausf- manns Heinrich Pelzer, Spezialhaus für Jnnendekoration in Duisburg, Sonnen- wall 39, eingestellt worden ist, ist über das Vermögen des bezeichneten Schuldners am 18. August 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Bücherrevisor Karl Hübner in Duis- burg, Otto-Keller-Straße 5, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 10. Oktober 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 15, September 1931, 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 20. Oktober 1931, 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Königsplahß 1, Saal 85, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht an den Konkursverwalter bis zum 14, September 1931.

Amtsgericht Duisburg.

Flensburg. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Jacob Jeshen in Flensburg, Gas- straße 8, wird heute, am 18. August 1931, 1134 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verivalter is der Kaufmann Johannes Großkreuß in Flensburg, Friesischestr. 29, Konkursforderungen find bis zum 22. Sep- tember 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am Freitag, den 18. September 1931, 9,15 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 9. Oktober 1931, 9,30 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Sep- tember 1931. (Geschäfts-Nr. 7 N 56/31.) Das Amtsgericht Flensburg. Abt. VIL.

. [45794]

Ersie Zeutralhandelsregisterbeilage

Forst, Lausitz. . [45795] Konfursverfahren. Ueber das Vermögen der Firma Bach & Hecht in Forst (Lausiß), alleiniger Jn- haber Tuchfabrikant Georg Golz in Forst (Lausitz), ist heute, am 20. August 1931, nahm. 1 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter ist Kaufmann Karl Pitka in Forst (Laufiß). Konkursforde- rungen sind bis zum 3. Oktober 1931 anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung am 16. September 1931, vorm. 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 17. Oktober 1931, vorm. 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Bahnhofstraße 54, Zimmer Nr. 10. Offener Arrest mit An- meldefrist bis 3. September 1931. Amtsgericht Forst (Laufiß), den 20. August 1931,

Frankfurt, Main. . [45796]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrih Langhammer in Frankfurt a. M., Bergerstr. 153, ist heute, am 18. August 1931, 11 Uhr vorm., das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Frei- tag in Franksurt a. M., Große Eschers- heimer Str. 39 I, ist zum Konkursver- walter ernannt worden. Arrest mit An- zeigefrist bis 18. September 1931. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 1, Oktober 1931, Bei Anmeldung Vor- lage in doppelter Ausfertigung dringend erforderlich. Erste Gläubigerversammlung 18, September 1931, 11 Uhr vorm. All- gemeiner Prüfungstermin: 15, Oftober 1931, 11 Uhr, hier, Starkestr. 3, TL, Stock, Zimmer Nr. 21,

Frankfurt a. M., den 18. August 1931. Amtsgericht. Abt, 43, Frankfurt (V.}-Höcehst. .[45797] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 8. November 1930 in Frankfurt a. M.-Zeilsheim, seinem leßten Wohnsiß, gestorbenen Gastwirts Anton Roth is am 19, August 1931, 10% Uhr, der Konkurs eröffnet, Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Mohr in Frankfurt a. M.-Höchst. Anmeldefrist bis zum 1. Oftober 1931, Anmeldungen in zweifacher Ausfertigung dringend er- wünscht, Erste Gläubigerversammlung am 16, September 1931, 9 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen am 14, Oktober 1931, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, Oktober 1931.

Frankfurt a. M.-Höchst, 19, August "931,

Amtsgericht, Abt. 6,

Fürth, Bayern, . [45798]

Das Amtsgericht Fürth i. B. hat am 19, August 1931, nachmittags 5,10 Uhr, über das Vermögen des Kaufmanns Fribß Reichel in Fürth, Shwabacher Str. 291, Alleininhabers der Firma: Balth. Reichel u. Sohn, Schirm-, Spazierstock-, Meer- schaum=-, Bernstein-, Pfeifen- u. Drechsler- warenfabrik in Fürth, Schwabacher Str. 4, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kausmann Bernhard Neu- burger in Fürth, Marienstr. 17. Offener Arrest i} erlassen mit Anzeigefrist bis l, September 1931, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 25, September 1931 einschließlich; Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerausschusses sowie über die in FF 132, 134 und 137 der K.-O. bezeich- neten Angelegenheiten: Mittwoch, den 16. September 1931, vormittags 11 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 7, Oktober 1931, vormittags 9 Uhr, beide Male Geschäftszimmer Nr. 42/11,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Gelsenkirehen, . [45799]

Ueber das Vermögen der Firma H. Bresser u. Sohn, G, m. b. H., in Wanne- Eickel, eingetragen unter H.-R. B. 547 beim Amtsgericht in Bochum, ist heute, 114 Uhr vormittags, der Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter ist der Rechts- anwalt Hermann Stickdorn in Wanne- Eickel, Bismarckstr. 2, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Oftober 1931. Anmeldefrist bis zum 16. Oktober 1931. Erste Gläubigerversammlung am 11, Sep- tember 1931, vorm. 11 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Overivegstr. 35, Zimmer Nr.9. Prüfungstermin am 27. Oktober 1931, daselbst.

Gelsenkirchen, den 19. August 1931.

Das Amtsgericht, Gelsenkirchen-Buer. . [45800] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Lederaus- schnitt- und Tabakwarenhändlers Frib Kreiß in Gelsenkirchen-Buer, Dorstener Straße 18, ist heute, 17 Uhr nachmittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Syndikus Dr. Holubars in Wester- holt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 17. August 1931. Erste Gläubigerversammlung am 4. Sep- tember 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Westerholter Str. 7, Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin am gleichen Tage, daselbst. (7 N 19/31.)

Gelsenkirhen-Buer, den 19, August1931,

Das Amtsgericht.

Gotha. Konfursverfahren. . [45801]

Ueber das Vermögen der Frau Hedwig Bauer geb. Kraus in Gotha, Bismarck- straße 19, wird heute, am 18, August 1931, nachm. 434 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bücherrevisor Erbe in Gotha, Pfortenstraße. Konkurs- forderungen sind bis zum 7. September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs-

zut Neichs- und Staat8anzeiger Nr, 196 vom 24, August 1931. S, 4

10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 46, I. Stock. Gotha, den 18. August 1931.

Thür. Amtsgericht. L.

Hagen, Westf, . [45803] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Cremer, alleinigen Jnhabers der Firma Opel-Automobil-Verkauf Franz Cremer & Co, zu Hagen, Körnerstraße, ist am 18, 8. 1931, 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Dr. König zu Hagen. Konkurs- forderungen find bis zum 26, 9. 1931 bei dem Gericht anzumelden. Die erste Gläu- bigerversammlung if auf den 16. 9. 1931, 1114 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf den 21, 10. 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer 64/65, anberaumt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigepflicht bis zum 5. 9, 1931, Amtsgericht Hagen.

Halle, Saale, . [45804] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Wege, alleinigen Jnhabers der Firma Gebr. Wege in Halle a. S,, Schillerstraße 1, is heute, 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Adolf Gebauer in Halle a. S., Viktor-Scheffel-Straße 6. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 14. Sep- tember 1931. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 22, September 1931, 914 Uhr, Preußenring 13, Zimmer 45. Halle a. S., den 18. August 1931, Das Amtsgericht. Abt. 7.

Hamborn, . [45805]

Ueber das Vermögen der Firma Jakob Pothmann in Hamborn, Kaijer-Wilhelm- Straße 307, wird heute, am 20. August 1931, 16 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt und Notar Sapp in Hamborn wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30, September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestallung eines Gläubigeraus- schusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände wird auf den 18. September 1931, vormittags 9 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 30. Of- tober 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Saal Nr. 20, an- beraumt. Offener Arrest bis zum 15. Sep- tember 1931. (2 N 24/31)

Amtsgericht Hamborn,

Hamburg. . [45806] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Elias Emil Heinrich Holtmann, Hamburg, Marienthaler Straße 18 I, früheren allein. Jnhabers der Firma Holtmann & Sutter, früher Hamburg, Schulstraße 2, Export, ist heute, 15,04 Uhr, Konkurs eröffnet. Verivalter: Beeidigter Bücherrevisor Wil- helm Koock, Hamburg, Graumannsweg 70. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, September d. J. einschließlich. An- meldefrist bis zum 20. Oktober d. J. ein- \{ließlich. Erste Gläubigerversammlung: Dienstag, den 15. September d. J., 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, den 17. November d. F., 10!/, Uhr, Hamburg, 20. August 1931, Das Amtsgericht.

Heidenheim, Brenz. . [45807] Ueber das Vermögen des Karl Schulz, Jnhaber eines Wäschegeschäfts in Heiden- heim, wurde am 20. August 1931, nach- mittags 4 Uhr 35 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bezirksnotar Geiger in Heidenheim. Kon- kursforderungen find bis zum 10. Sep- tember 1931 bei Gericht anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläubigerausschusses, evtl, die in §F 132, 134 K.-O. bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen: Freitag, den 18. Sep- tember 1931, nachmittags 4 Uhr, vor dem Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht: 10. September 1931. Amtsgericht Heidenheim a. Brenz.

Hildesheim. . [45808]

Ueber das Vermögen der Firma Bode & Behning G. m. b, H. in Hildesheim ist heute, am 19. August 1931 um 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Brüel in Hildesheim. Erste Gläubiger- versammlung am 15, September 1931 um 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 29. September 1931. Anmeldefrist bis zum 15, September 1931. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10, Sep- tember 1931. Amtsgericht Hildesheim, 19. August 1931.

Hobenstein-Ernstthal. [45809] Ueber das Vermögen des Guido Göße in Hohenstein-Ernstthal, Sehillerstraße 10, alleinigen Jnhabers der nicht eingetragene Firma Guido Göße, Strumpffabrikation in Hohenstein-Ernstthal, Schönburgstr. 10, wird heute, am 19, August 1931, nach- mittags 214 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anivalt Schmidt, hier. Anmeldefrist bis zum 21, September 1931. Wahltermin am 14, September 1931, nachmittags 3 Uhr. Scilsangätecntin am 5. Oktober 1931, nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Sept. 1931, Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal,

termin am 14, September 1931, vorm.

Hohenstein-Ernstthal. .[45810] Ueber das Vermögen der Pußmacherin Hedwig Anna Thomä in Oberlungwiß, Hofer Straße 522, die unter der SHeschäfts- bezeihnung „Hedwig Thomä, Pußgeschäft“ das Pubßmachergewerbe und den Klein- handel mit Damenhüten in Oberlungwiß, Hofer Straße 522, betreibt, wird heute, am 19, August 1931, nahmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs3ver- walter: Herr Bücherrevisor Otto Hartisch in Bernsdorf bei Hohenstein-Ernstthal. Anmeldefrist bis zum 21. September 1931. Wahltermin am 14. September 1931, nachmittags 214 Uhr. Prüfungstermin am 5. Oktober 1931, nachmittags 214 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. September 1931.

Amtsgericht Hohenstein-Ernstithal,

den 19. August 1931,

Kiel. Koufursverfahren. .[45811] Ueber das Vermögen: a) der offenen Handelsgesellschaft „Ernst A. F. Sell“, Kiel, Sophienblatt 60, Straßen- und Tief- baugeschäft, b) der perfönlih Hhasténden Gesellschafter: 1. Witwe Julianne Catha- rina Sell geborene Richard, Kiel, Sophien- blatt 32/34 IV, 2, Diplomingenieur Friß Alex Theiß, Kiel, Sternstraße 4 I1T, wird heute, am 20. August 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechis- anwalt Werner in Kiel, Holstenbrücke 28, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10, September 1931; Anmeldefrist bis zum 15. September 1931, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Gläu- bigerausschusses und wegen der Angelegen- heiten nah § 132 K.-O.: Sonnabend, den 19. September 1931, vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, den 9. Oktober 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Kiel,- Ringstraße Nr. 21, Hauptgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 73, (25a. N. 88/31.)

Kiel, den 20. August 1931.

Das Amtsgericht. Abt, 25a.

Königsberg, Pr. . [45812]

Ueber das Vermögen de2 Kaufmanns Paul Rieder, Königsberg Pr., Sackheint Nr. 125 (Kolonialwaren), is am 18. August 1931, 11 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Louis Michelsohn, hier, Schönstraße 16. Anmeldefrist bis 10. September 1931. Erste Gläubigerversammlung am Montag, den 14. September 1931, 9 Uhr, Zimmer Nr. 124. Allgemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 25. September 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. September 1931, Amts3gericht Königsberg Pr., Hansaring. Königsberg, Pr. . [45813]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Krause, Königsberg Pr., Kneiph. Langgasse 58 (Lebensmittel und Konsfi- türen), ist am 18. August 1931, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Diplom-Kaufmann Homann, hier, Französische Straße 12/13a, An- meldefrist bis 11. September 1931, Erste Gläubigerversammlung am Dienstag, den 15. September 1931, 9 Uhr, Zimmer 124, Allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den 28. September 1931, 9 Uhr, Zimmer Nr. 124. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. September 1931.

Amtsgericht Königsberg Pr., Hansacing.

Lichtenstein-Callnberg. . [45814]

Ueber das Vermögen der Pubmacherin Hilde Klara gesch. Walther geb. Prüfer in Lichtenstein-Callnberg, Hauptstraße 18, Alleininhaberin des daselbst unter der nichteingetragenen Firma Hilde Walther betriebenen Handels mit Puß- und Mode- waren, wird heute, am 20. August 1931, nachmittags 314 Uhr, o5as Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Schriftleiter Leopold Arn, hier. Anmelde- frist bis zum 21. September 1931, Wahl- termin am 14. September 1931, nahm. 3 Uhr. Prüfungstermin am 19. Oktober 1931, nahm. 314 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10, September 1931.

Amtsgericht Lichtenstein-Callnberg, den 20. August 1931,

Liegnitz. . [45815]

Ueber das Vermögen des Händlers Hans Schumann in Fellendorf, Kreis Liegniß, ist heute, am 18. August 1931, 12 Uhr 45 Minuten, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Verwalter: der frühere Rittergutsbesiber Max Zobel in Liegniß, Breslouer Str. 19. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 16. September 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am Mittwoch, den 16. September 1931, vormittags 114 Uhr, und Prüfungstermin am Mittwoch, den 7, Oktober 1931, vormittags 8% Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 129. Amtsgericht Liegnib, den 18. August 1931,

Minden, Westf. . [45816]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Walter Sehlbrede, Alleininhabers der Fa. Gebr. Sehlbrede, Minden, Bäer- straße 31/33, ist heute, 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücher- revijor Köllmann, hier. Offener Arrest ist verhängt. Anzeigepflicht und Anmelde- frist bis zum 12. September 1931. Prü- fungstermin und Gläubigerversammlung am 23. September 1931, 10 Uhr, im Des Amtsgericht, Kampstraße, Zimmer

23

x. 23. Minden, den 21. August 1931,

Nienburg, Weser, . [45817] Ueber das Vermögen des Händlers Heinrich Buchholz in Liebenau wird heute, am 19. August 1931, 13,00 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Schulds ner dies beantragt und seine Zahlungs- unfähigkeit glaubhaft gemacht hat. Der Bücherrevisor Otto Adler in Nienburg a. Weser wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 23. September 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung- des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 7. September 1931, 12,00 Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 28. Sep- tember 1931, 12,00 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht Termin anberaumt, Allen Personen, welche eine zur Konkurs, masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konfursmasse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forde- rungen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 4. September 1931 Anzeige zu machen. Das Amtsgericht in Nienburg, Weser.

Plau, Mecklb. . [45819] Konfursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wendisch Priborner Spar- und Darlehnskassen- vereins, eingetragener Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, wird heute, am 17, August 1931, vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Vor- stand einen entsprechenden Antrag gestellt und die Ueberschuldung der Genossenschaft dargelegt hat.. Es wird ein Gläubiger- ausschuß bestellt, in den berufen werden ein noch namhaft zu machendes Vorstands- mitglied der Landwirtschaftlichen Haupt- genossenschaft Raiffeisen in Rostock, der Kaufmann August Wittkopf in Meyen- burg, der Rechtsanwalt Dr, Karl Sievert in Eternberg, der Gemeindevorsteher Persfky in Wendisch Priborn, Der Rechts- anwalt von der Osten in Meyenburg ivird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10, Sey- tember 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters soivie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 18, Sep- tember 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etivas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, September 1931 Anzeige zu machen.

Meecklenb.-Schwer. Amtsgericht in Plau.

Plauen, Vogtl. . [45820] Ueber das Vermögen der Händlerin mit Korsetts und Trikotagen Frieda Martha verehel. Keßler geb. Bondick in Plauen, Alberistraße 2, is heute, am 21. August 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet worden. &on- kursverwalter: Herr Rechtsanwal: Dr. Goldberg, hier, Anmeldefrist hië zum 17. September 1931. Wahltermin am 17. September 1931, vormittags 914 Uhr, Prüfungstermin am 15. Oktober 1931, vormittags 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. September 1931, (K 94/31.) : Amtsgericht Plauen, den 21. August 1931,

Plön. [45821]

Ueber das Vermögen des Hofpächters Johannes Koyen in Helenenruhe bei Plön ist am 19. August 1931, nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Wedemeyer in Plön. Offener Arrest mit Anzeigepflicht der Konkursforderungen bis zum 20. September 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am 15. September 1931, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 6. Oktober 1931, vormittc:gs 10 Uhr. :

Das Amtsgericht Plön.

Plön. [45822] Ueber das Vermögen des Mühlen- besißers W. Schmidt in Grebin is am 20. August 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Bustorf in Plön. Offener Arrest mit Anzeigepfl:cht der Konkursforderungen bis zum 20. Sep- tember 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 15. September 1931, vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Oktober 1931, 11 Uhr. Das Amtsgericht Plön.

Verantwortlich für Schriftleitung und Verlag: Direktor Mengering in Berlin-Pankow. s Druck der Preußischen Druckerei und Verlags-Aktiengejellschaft, Berlin, Wilhelmstraße 32.

den 19. August 1931.

Amtsgericht.

Hierzu eine Beilage.

Zweite ZentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen StaatZanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

e Bu

1931

Ièr. 196.

7. Konkurse un Vergleichssachen.

Passau, . [45818]

Ueber das Vermögen der Firma Juternationale Weinhandel s-Ak=- tiengesellschaft in Passau, Sedan- straße 19, wurde heute, den 19. August 1931, nahmittags 17 Uhr 30 Min., der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Justizrat Heizer in Passau. Offener Arrest nach K.-O. § 118 ist er- lassen und die Anzeigesrist sowie die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen (Zimmer 12/1) bis Montag, den 14. Sep- tember 1931, einshließlich bestimmt. Ter- min zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerausschusses, wegen der in Konkursordnung §§ 132, 134 und 137 be- zeichneten Fragen jowie allgemeiner Prü- fungstermin is bestimmt auf: Montag, den 21. September 1931, vormittags 9 Uhr, im Amdtsgerichtsgebäude, Zimmer 10, Erdgeschoß.

Passau, den 19. August 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Passau,

Radeburg. . [45823] Ueber das Vermögen der Handelsfrau Martha verw. Türke in Bärnsdorf, Jn- haberin eines Getreide-, Futter- und Düngemittelgeschästs unter dem Namen Adolf Türke, wird heute, am 21. August 1931, nachmittags 1214 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Rönsch, hier. An- meldefrist bis zum 109, September 1931. Wahltermin am 18, September 1931, vormittags 94 Uhr. Prüfungstermin am 18, September 1931, vormittags 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 5. September 1931. Amtsgericht Radeburg, 21. August 1931, Rathenow. . [45824] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Dampfschiffs- besißers Wilhelm Fahlenberg in RNathenotwo, Mühlenstraße 21, wird heute, am 19, August 1931, vormittags 11 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren er- öffnet, Der Bücherrevisor A. Bach in Rathenow, Bahnhofstraße 18, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 4. September 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten odec die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zux Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 12, September 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß Haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forde- rungen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anjvruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30, August 1981 Anzeige zu machen,

Rathenow, ten 20. August 1931,

Das Amtsgericht in Rathenow, Solingen. . [45825] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Hastagesell- schaft für Bau- und Jndustriebedarf mit beschränkter Haftung in Gräfrath bei Solingen ist am 18, August 1931, mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Syndikus Dr. Risse in Solingen if zum Konkursverwalter er- nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. September 1931. Ablauf der- Anmeldefrist am 1. Oktober 1931, Erste Gläubigerversammlung am 9. September 1931, vormittags 11 Uhr, Zimmer 38. Allgemeiner Prüfungstermin am 14, Ok- tober 1931, vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 38, -—— 6 N 50/31,

Solingen, den 18, August 1931,

Amtsgericht. 6.

Solingen. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellshaft Baugeschäft Wilhelm Weber in Solingen-Gräfrath und deren persönlich haftenden Gesellschafter Bau- unternehmer Wilhelm Weber junior in Solingen und Bauunternehmer Richard Weber in Solingen ist am 18. August 1931, mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Syndikus Dr. Risse in Solingen is zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. September 1931, Ablauf der Anmeldefrist am 1. Oktober 1931, Erste Gläubigerversammlung am 9, September 1931, vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 14. Oktober 1931, vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichts- stelle, Zimmer 38. 6 N 51/31. Solingen, den 18, August 1931,

. [45826]

————

Striegau, . [45827] Ueber den Nachlaß des Geschäfts- inhabers Bruno Frömchen in Gutschdorf wird am 20, August 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröfsnet. Verwalter: Bücherrevisor Hans Prevßer in Striegau, Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis einschließlich den 24. Sep- tember 1931, Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am 5. Oktober 1931, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 3 im T. Stock. Offener Arrest mit Angzeigepfliht bis 24. September 1931 einshließlich. 4 N 12a/31. Amtsgericht Striegau, d. 20. August 1931,

Swinemünde. . [45828] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Dikram Sahagian in Bansin, Seestraße, wird heute, am 19, August 1931, mittags 12,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Der Kaufmann Johannes Srocka in Swinemünde wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 12. Sep- tember 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 18. September 1931, mittags 11 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin am 26, September 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 10. September 1931,

Swinemünde, den 19. August 1931,

Das Amtsgericht, Viersen. Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Friß Zaum- brecher, Viersen, Hauptstr. 76, wird heute, am 15, August 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er zahlungsunfähig ist. Der“ Rechtsanwalt Püllen wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 5, September 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Montag, den 7. Sep- tember 1931, vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Montag, den 14. September 1931, ‘vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeich- neten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuld- ner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Be- siße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus’ der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursvertivalter bis zum 5, September 1931 Anzeige zu machen.

Viersen, den 15. August 1931. Amisgericht in Viersen. (4 N 12/31/2.)

Wetzlar. . [45830] Ueber das Vermögen der Ehefrau Telly Rosenthal geb. Kaufmann, Weßlar, Fn- haberin der Firma Kaufhaus Rosenthal & Co., Weßlar, Eisenmarkt 1, wird am 20, August 1931, 1114 Uhr, das Konkuxs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr, Daudt, Weßlar. Erste Gläubigerversammlung: 18, September 1931, 9 Uhr, Zimmer 32. Prüfungs- termin: 30, Oktober 1931, 9 Uhr. An- meldefrist und offener Arrest mit An- zeigepflicht: 15. Oftober 1931,

Amtsgericht Weßlar.

: [45829]

Woaolgast. . [45831] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Wallis in Wolgast (Kolonial- und Materialwarenharidlung) wurde am 19, August 1931, vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter; Kaufmann Walther in Wolgast, Bogislavstraße. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1, Oktober 1931, Wahl- und Beschlußtermin: 16. Sep- tember 1931, vorm, 11 Uhr. Prüfungs- termin: 7. Oktober 1931, vorm, 11 Uhr. Amtsgericht Wolgast.

Berlin. . [45832] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Bauingenieurs Josef Kuron, Berlin - Charloitenburg, Kurfürsten- damm 67, Alleininhabers der Fa. R. Guth- mann Nachf. J. Schulz, Berlin C 19, Wallstr. 25, Büro: Nürnberger Str. 18, bei Pospieshzyk, Wohnung: Bamberger Straße 23, ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 17, August 1931 aufgehoben worden,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abt. 84,

Berlin. . [45833] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns David Zeimann, Jnhabers der Firma D. Zeimann, Schuh- warenartikfel in Berlin C 2, Königstr. 43/44, ist infolge Schlußverteilung nach Abhal- tung des Schlußtermins am 19, August 1931 aufgehoben worden,

Geschäftsstelle Abt, 152 des Amtsgerichts

Berlin, Montag, den 24. August

Berlin. . [45834] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Hans Borneleit, Berlin SW 29, Zossener Str., Marheineke- halle, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. 8 N 72. 30, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof,

Berlin. . [45835] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Scheffler, Berlin-Wittenau, Elsenpfuhlstraße 23, alleinigen Jnhabers der inzwischen er- loshenen Firma Otto Scheffler & Co., Berlin N 24, Oranienburger Straße 65, ist aufgehoben worden. (27, N. 27. 29.) Berlin N 20, den 19. August 1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Wedding. Abteilung 27,

Blaubeuren. . [45836] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Christian Breitinger alt, Vieh- und Landesproduktenhändlers in Bühlen- geen, ist am 17. August 1931 nach Ab- altung des Schlußtermins aufgehoben worden, Amtsgericht Blaubeuren.

Dertmund, . [45837]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Gechard Wissen, Alleininhabers der eingetragenen Firma A, Rogmann in Dortmund, T. Kamp- straße 83, is, nachdem der in dem Ver- gleihstermin vom 3, August 1931 an- genommene Zwangsvergleich durch rehts- kräftigen Beschluß vom gleihen Tage bestätigt ist, aufgehoben.

Das Amtsgericht in Dortmund.

Dortmund, . [45838]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schuhhändlers Paul Kentner in Castrop-Rauxel T (Frohlinde), Merk- linder Str. 220, Geschäftsräume: Dort- mund-Kirchlinde, Kirchlinder Str. 16, ist, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 4, August 1931 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Ve- schluß vom gleihen Tage bestätigt ist, aufgehoben.

Das Amtsgericht in Dortmund.

Fulda. r 2 . [45839] Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma M. Willigsecker in Fulda ist Termin zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen auf den 7, Sep- tember 1931, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Fulda, den 20, August 1931, Amtsgericht, Abt,"5,

Fürstenau, Hann. , [45840] Das Cen über das Vex- mögen der Ehefrau Grete Johannes geb, Siltmann in Berge wird aufgehoben. Amtsgericht Fürstenau, d, 17, August 1931,

Grevenbrück, » [45841] Ds Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schuhmachermeisters Und Schuhwarenhändlers Josef Huster in Grevenbrück wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 27. Juli 1931 an- genommene Zwangsvergleich durch rechts- kräftigen Beschluß vom 27. Juli 1931 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Grevenbrück, den 18, August 1931, Das Amtsgericht.

Hamburg. . [45842]

Dex Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns Franz Josef Skowronski, Lok- stedt, Hindenburgstraße 10, alleinigen Jn- habers der Firma Franz J. Skotwronski, und in nicht eingetragener Handels- bezeichnung Frisko Regenmäntelfabrik Franz J. Skowronski, Hamburg, Schanzen- straße 75/77, ist am 18, August 1931 gemäß § 204 K.-O, eingestellt worden,

Das Amtsgericht in Hamburg.

——

Herbstein. . [45843] Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Lind des Sechsten, alleinigen Jnhabers der Firma Heinrich Lind VI. in Grebenhain, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der Schlußtermin auf Mittwoch, den 16. September 1931, vorm. 914 Uhr, vor dem Hessishen Amtsgericht, hierselbst, bestimmt.

Herbstein, den 19. August 1931. Hessishes Amtsgericht,

Hildesheim. . [45844] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Ernst Jacob G. m. b. H. in Hildesheim ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und der Schluß- verteilung aufgehoben,

Amtsgericht Hildesheim, 14. August 1931,

[45845] Isenhagen-Hankensbüttel, Jn dem Konkursverfahren über das

Amtsgericht 6,

Berlin-Mitte,

Vermögen des Brunnenbaguers und Tief-

bohrunternehmers Paul Lipinsky in Wit- tingen soll im Termin am 18. September 1931 auch über die Einstellung des Ver- fahrens verhandelt werden. Amtsgericht Jsenhagen-Hankensbüttel, 18. August 1931,

Karlsruhe, Baden. . [45846] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Karl Denner in Karlsruhe, Erbprinzenstr. 31, jeß: in Baden-Baden, wurde nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben. Karlsruhe, den 18. August 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts, A 10,

Kiel. Konkursverfahren. . [45847]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Salo Noher, Alleininhabers des in Kiel, Knooper- weg 48a und Holtenauer Straße 6, be- triebenen Schnhgeschäfts wird aufgehoben, da der geschlossene Zwangsvergleich rechts- kräftig bestätigt worden ist. 25a, N, 80/30,

Kiel, den 20. August 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 25a, Lieberose. . [45848] Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Holzhändlers Paul Matting in Lieberose ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Vergleichstermin auf den 8. September 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Lieberose, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Ver- gleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigerausshusses sind auf der Ge- \chästsstelle des Konkursgerichts zur Ein- sicht der Beteiligten niedergelegt.

Lieberose, den 19. August 1931,

Das Amtsgericht. Lippehne. Beschluß. . [45849]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Schivarz und Bothe, G, m. b. H., in Lippehne wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben,

Lippehne, den 14, August 1931,

Das Amtsgericht. Meseritz. . [45850] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Sattlermeisters Paul Kingtel in Meseriß wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Meseriß, den 18, August 1931,

Amtsgericht, Militsch, Bz. Breslau. Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Mechanikermeisters August Philipp in Militsch f\foll die Schlußverteilung erfolgen. Dazu sind 873,98 NM bver- fügbar. Zu berüdsihtigen sind Forde- rungen zum Betrage von RM 25 883,33, darunter 2345,40 RM Vorrechtsforde- rungen. Das SchlußverzeiZnis liegt auf der Geschäftsstelle IIT des Amtsgerichts Milits{ zur Einsicht aus.

Der Konkursverwalter Wistuba in Dels.

Mölln, Lauenh,. . [45851] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft H. F. Holß in Mölln i. Lbg. wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Mölln i. Lbg., den 19. August 1931, Das Amtsgericht.

[44323]

Neumünster. . [45852] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Helene Timmermann in Neumünster, Kasernenstraße 31, wird, nachdem der im Termin vom 21. Juli 1931 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 21. Juli 1931 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben,

Neumünster, den 13, August 1931. Das Amtsgericht. Abt. 4. (7 N, 14/31.) Neustadt, Haardt, . [45853]

Bekanntmachung.

Mit Gerichtsbeshluß vom Heutigen wurde das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 10, Januar 1930 in Geinsheim verstorbenen und daselbst ad af haft gewesenen Handelsmanns Samjon Kirhheimer nach Abhaltung des Sd termins und Durchführung der Schluß- verteilung aufgehoben.

Neustadt a. d. H., den 18. August 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts (Konk.-Ger.).

Neusfadt, Haardt. Bekanntmachung. Im Konkursverfahren über das Ver- mögen des Deutschen Bauhilfevereins c. G, m. b, H., Siß Kaiserslautern, Haupt- geschäftsstelle in Neustadt a. d. H., ist zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forde- rungen Termin bestimmt auf Freitag, den 18, September 1931, nachm. 4 Uhr, im Sizungssaal, Zimmer Nr. 25, des Amtsgerichts, dahier,

[45854]

N a, d. Ÿ,, den 18, August 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts (K.-G,)

Nienburg, Weser. . [45855] Beschluß in Sachen betr. das Konkurs8- verfahren über das Vermögen des Kauf- manns Ernst Wolf in Nienburg a. d. Weser. Das Konkursverfahren wird auf Antra des Gemeinschuldners vor dem Ablauf der Anmeldefrist eingestellt, da außer den Gläubigern, deren Zustimmung der Ge- meinschuldner beigebraht hat, andere Gläubiger nicht bekannt sind. Der allge- meine Prüfungstermin vom 4. September 1931 um 1214 Uhr wird aufgehoben. Amtsgericht Nienburg a. d. Weser, 18, 8.31.

Northeim, Hann. . [45856] Jn Sachen betr. das Konkursverfahren über das Vermögen der Gewerbebank, eingetragene Genossenschaft mit beschränk- ter Haftung, ist Termin zur Erklärung über die vom Konkursverwalter aufge- stellte Berechnung der von den einzelnen Genossen zu leistenden Beiträge anbe- raumt auf Freitag, den 28. August 1931, 914 Uhr. Die Berechnung liegt zur Ein- sihtnahme den Beteiligten 3 Tage vor dem Termin in der Geschäftsstelle des unterzeihneten Amtsgerichts aus.

Amtsgericht Northeim, 18. August 1931.

Pyritz, . [45857] Das Konkursverfahren über den Nach- laß des verstorbenen Kaufmanns Friedrich Lüdders, alleinigen Fnhabers der Firma Lüdders & Co., Pyriß, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Pyriß, den 18. August 1931,

Das Amtsgericht.

Schwerin, Warthe. . [45858] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Pinkus in Schwerin a. W. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor=- schlags zu cinem Zwangsvergleich Ver- gleihstermin auf den 18. Séëéptember 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Schwerin a. W., Zimmer Nr. 1, anbe- raumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubigerausschusses sind auf der Geschäftsstelle des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedErgelegt. Der Termin findet auch zur Prüfitng von Konkursforderungen statt.

Schwerin a. W., den 14. August 1931,

Das Amtsgericht.

Stendal, . [45859] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Grade in Tangerhütte, Bismarkstr, 44, ist nach rechtskräftigem Vergleich aufgehoben. Stendal, den 17. August 1931. Amis3gericht.

St{ralsund. [45860]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns W. Gerlach, hier, wird das Verfahren aus Mangel an einer den weiteren Kosten des Ver- fahrens entsprechenden Konkursmasse cin- gestellt,

Stralsund, den 8. August 1931.

Das Amtsgericht.

Weida. Veschluß. . [45861]

Jra Konkursverfahren über dos Ver=- mögen des Konditors Friedrich Dertel in Weida wird zur Prüfung der angemeldeten Forderungen erneut Termin auf 19. Sep-

¿ember 1931, vorm. 11 Uhr, vor dem

Thüring. Amtsgericht, hier, Gerichts-

gebäude, Zimmer Nr. 14, anberaumt. Weida, den 19, August 1931, Thüring. Amtsgericht.

Wiesbaden. . [45862] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen dex Firma Heinrich Brodt Söhne, Wiesbaden, Oranienstr. 24, wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben. Amtsgericht, Abt. 6b, Wiesbaden, 15, August 1931. Wöllstein, Hessen. . [45863] Konkursverfahren. Jn dem Konkursverfahren über das Ver- mögen dexr Firma Hans Rech Witwe in Wöllstein wird ein Termin zur Anhörung der Gläubigerversammlung über die Ein- stellung des Konkursverfahrens wegen Mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprechenden Konkursmasse auf Freitag, den 18, September 1931, vormittags 10 Uhr, bestimmt. Wöllstein, den 17. August 1931, Hess. Amtsgericht.

Wolmirstedt. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Hermann Lauf- mann, früher in Wolmirstedt, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

E olmirstedt, den 20. August 1931. Amtsgericht.

Worms. Beschluß. . [45865] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Jungenieurs Karl Bolza in

[45864]

Worms wird das Verfahren eingestellt, da