1888 / 141 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12284] Konkursver ahren 1888, Vormittags 11 Uhr. Prüfun Î i i i i L. gstermin | verehel. Sire, in Chemnit wird na erfolgter ] kursv S i ; lieller. dad. Wermätat erf h inan William am 10. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr. | Abhaltung des Sélußtermins bierdur aufgehoben. urfveriadren, On Girardin beendigt, Grayson Carter Forquignon zu Hamburg, ragene Arrest mit Anzeigepflicht bis mit 30. Juni Eben, den E Mai 1888. : alter Iungfernstieg Nr. 14, 11. Et., wird heute, Königliches Amilgericht FFeipzig, Abtheilung UI., E L Zeig m en 30. Mai 1888.

Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet. Beglaubigt : Akt. Pöb\ch, Gerschr Steinberger. : [11285] Konkursverfahren

Verwalter: Buchhalter Fedor Winterfeldt, hohe Bekannt gemacht durch: Be ck, Ger.-S{r. 9500 [12500] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Bleichen 34 I. ce Mell w Ae, uad Anmeldefrist

18 zum 23. Juni d. J. einsä1zZlich. : ü 6 i

E A EE : . | [12456] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Joseph Frey in Nosdzin i Pesfergsicenia La À Si e N aaigeiner Konkursverfahren. Restaurateurs Julius Anton Schneider in | Prüfung der nachträglich angemeldeten Fordern in U e Á , gee Divan d Fs Alphons DARE ies nah trolgter Abhaltung des S(luß- | Termin auf den 23. Juni 1888, Vormitta. L N ; y / raße wohnend, w s bierî f ; Amtsgericht Hamburg, den 30. Mai 1888. beute, au 2. Mai 1888, Vormittags 11 Uhr, das “Pantis, der 8 Mal 1888. onTursverfahren eröffnet. Aktenzciche: N, 14/88. öniglihes A iht. X.

ai Der Geschäftsagent Iohann Vap!ist Theissen dabier Ms A M [12298] (12481 Konkursverfahren.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtéschreiber. E us dp amg a ernannt. \ L «00 G É: nmeldefri!t, offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1, Foufurseröffnungs Beschluß. a Gläubigerversammlung und | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (12288) U 5 nögen des rüfungstermin den 30. i i i Friedmann dahier wird auf Antrag des Sculd- | Vormittags 10 Ühr. BUNE DUSS, | Ms AoReias D Ns ners, da die Nebers{uldung und Zahlungsunfähigkeit | Kaiserliches Amtsgeri{t zu Mülhauseu i. Els. deffelben glaubhaft dargelegt, in hevtiger öffentlicher gez. Dr Bernheim. Sißung, Vormittags 10 Ubr, das Konkursverfahren Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : eröffnet und als proviforischer Konkuréverwalter der Hansen, Gerichtsschreiber. Kgl. Gerichtsvollzieher Grimm dahier aufgestellt. ; Konkursforderungen sind bis 15, Juni l. Is. bei [12286]

) 2 dem diesfeitigen Gerichte anzumelden, Konkursverfahren. iat , Zugleich wird zur Beschlußfassung über die Wahl | Ueber das Verwören des Vuchdrueerei- L Bekanntmachung. In der Konkurssache über das Vermögen des eincs definitiven Konkursverwalters, sowie über die befigzers Eric Danske in Ernsdorf it heute, Betr. Konkurs über das Vermögen des Georg Kaufmanns Eduard Dechant zu Osterfeld wird Bestellung cines Gläubigeraus\chusses und eintretenden | am 29. Mai 1888, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- Schneider, Väcker und Specercihändler in | biermit bctannt gemacht, daß in dem am 6. Juli Falls über die in §. 120 der Konkursordnung be- verfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Gustav Schlierbach. d. J+ anuftehenden Prüfungstermine auc über E Gegenstäude, endlich zur Prüfung der an- aen Einem hier 112 zum Konkursverwalter ernannt. Nachdem Herr Rechtsanwalt Dr. Mainzer in rubr. | Scitens des Kridars gemachte Vergleichsvorschläze Vorm. 9 Uhr, Lewin ver tes untasceden | fowie offener Arret mit Ante iorpslcdr lig "Bene | Aopfursfae einen Veralcicgzoefdlag gemadt hat, | Beidlnf, arat werten fol a faden unter ter Vorm. f ; N C | n Hi H ¿un erfer igten B 2 8 e d Pekfun : 1s zum dessen Inhalt auf unserer Gerichtsschreiberei cinge- Osterfeld, den 29. Mai 1888, wurde eingetragen- das zu Aa a n er der E vgn s nderaumt, wozu die Gläubiger geladen 5 Fuli 1888 Vormittags Lo on am | sehen werden kann, so werden alle niht bevorrechtig- Königliches Änmtégericht. H. E E auen u : . L R , ¡ A t ¿gläubig N en 25. i ) ZnHaver Der E v A, Ge e iu Aue ge- R u. n Es U 1888. Iss, S m E [12484] Bekanntmachung Geinrid Lennarß. a es hortge Sade in Besiy baben oder zu dieser etwas Sonfkeldt, Gerichtsschreiber i gleihêvors{lag hiermi ; f L n L L Aifeaa : L O wird aufgegeben, nihts an den Gemein- |- des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 11], E geladen, s In dem Konkuréverfahren über das Vermözen E Königliches Amtsgeriht. V. T E n e A nz g aas Großherzoglides Amtsgeriht Fürth i. O. | Zatrzewsti ju Zabno it e Pes gvon Sache und von den Forderungen, für walde fie aus : Konkursverfahren. Fl dem praktischen Ärzte Dr. Sterz in ‘Moschin für der Masse abgefonderte Befriedigung in Anspruch Ueber das Bermögen des Kaufmanns Carl R E seine in der Tabelle unter Nr. 13 und 63 eingetra- de eingetragen das zu Aachen unter der Firma neVhCN, Deni enu SvetwaTter bis zum ceflacanten Vreede zu Straisund ift heute, am 30. Mai!1888, [12489] Beschluß. genen ‘und festgestellten Forderungen nahträglih Joh Radermacher bestehende Handel8geschäft und Termin Anzeige zu maten. Vormittags 10 Uhr, vom Königlichen Amtsgerichte e o z z beanspruhten Vorzugsre{ts Termin auf de ren Inhaber der daselbst wohnende Kausmann | die Firma: Hofheim, 28. Mai 1888 hier das Konkursverfahren eröffnet worden, Ver- | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 16, Zuni d. F,, Vor1 itiags 12 U f Can Ma, : " Kgl, Amtsgericit walter: der Kaufmann Robert Mayer zu Stral- | Kaufmanns Beuno Wiener zu Jauer, allei- | ¿raun o E Sopanx I M i 1888 Sch O sund. Anmeldungéfrist für die Forderungen bis nigen Juhabers der nicht gerichtlich einge- Schri ci 29 i 188 Aachen, F nigliches 2 ri (E S Oie Gealäubl An K. Sekretär. | 25. Juni 1888, Erste Gläübigerverfanlüluna n tragenen Firma „Gebr. Wiener“ zu Jauer N Königliches. S ist E .) Zur E gung: Kießling, K. Sekretär. Prüfungstermin n 30. Juni 1888, Vormittags C e s bestätigten Zwangs- \ (es 7 g ; | r, vor dem Königlichen Amtsgerichte bier | Lekgle L L [12487 |

(Zimmer Nr. 1). Offener Arrest mit Anzeigefrist Jauer, den 39. Mai 1888. | L „Bekanntmachung. d s Konkursverfahren über das Vermögen der verehelichten Schuhmachermeister Zeidler,

bis zum 25. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. % O W A n ae [12499] E Ernest b f es Königlichen Amtsgerichts zu Stralsund. 2 Gert rnestine, geb. Sasse, zu Schwedt ist in Folge E : Konkursverfahren. : der bewirkten Schlußvertbeilung dur Beschluß bk [12501] Konkursverfahre Das Konkursverfahren über oas Vermögen des | heute aufgeboben. Ul nl. Georg Seidenway, Kaufmanns hier, ist nah | . Schwedt, den 26. Mai 1888. Ueber das Vermögen des Maschinenftrickers | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben S

München, den 23. Mai 1888. f Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : (L. S.) Hagenauer.

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

V 1418. A Berlin, Freitag, den 1. Juni 18S,

0

0 = Her Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutfchen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (1.1113)

8 Cen ister s i G s s i s Ce - els - Recister 3 Deuts eich ersheint in der täglich. Das Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel d

au ‘dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L 1 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -. E

10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri 00 selbst, Zimmer Nr. 13, anberaumt. geridte bier Myslowitz, den 26. Mai 1888.

: : Kopp, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Berlin

wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 5 : S ; 27. April 1888 angenommene Zwangsvergleich dur Händlerin J. Schaßlschneider zu Nakel wird Anzeigers rechtéfräftigen Beschluß vom 12. Mai 1888 bestä- O ibhaltung des Shlußtermins bierdur

tigt ist, hierd i igt ilt, bierdur aufgehoben Nakel, den 29. Mai 1888.

Danzig, den 28. Mai 1888, e E ; "Königliches Amtsgericht, RI, Königliches Amtsgericht.

18: f 2) der Kaufmann Carl Kortwih, früher zu Erfurt, | Danzig. Bekanntmachung. [12388] ! inhaber: der Apotheker Franz Jacobs zu Gelsen- Handels. Negister. e / jeßt ra s y In unser Negister zur Eintragung der Aus- | kirchen) ift gelöst am 29. Mai 1888,

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich In die Gesellschaft, welche zwisccen dem Kauf- | shließung oder Aufhebung der ehelihen Gütergemein- E R 12394

Sahsen, dem Königreich Württemberg und | mann Friedrih August Mever und dem Kaufmann | schaft ist heute unter Nr. 469 eingetragen worden, | Gera. Vekanutmahung, 2: ]

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags Leopold Westheimer zu Erfurt am 1. April 1886 | daß der Kaufmann Heinrich Bartels zu Danzig | _Auf Fol. 530 des Handelsregisters für unferen

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | begonnen bat und aus welcher der Leßzgenannte am | für seine Che mit Albertine Dorothea, geb. | Stadtbezirk ist heute das Material- und Manufaktur- z resp. Stuttgart und Darmstadt | 17. August 1887 ausgescieden ist, ist der Theilhabec | Steindorf, die Gemeinschaft der Güter und des E A i A

. Fri i

Leivzig, : : - z ] ; : In L e enilicit, die beiden ersteren wöchentlih, die | Kortwih am 29. November 1886 als Gesellschafter | Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, E leßteren monatli. eingetreten. daß das von der künftigen Ebefrau einzubringende | und als dessen Inhaber

[12282]

Das hiesige Geschäftslokal befindet ih Kleine | oder während der Ebe durch Erbschaften, Glücks- der Kaufmann Heinrih August Friedrih in fälle, Schenkungen oder fonst zu erwerbende Vere | Gera môsgen die Natur des Vorbehaltenen haben soll. eingetragen worden. S Die Gesellschafter der hierselbft unter der Firma: R E n N Gera, an lid N L uts E . mglihes Amtsgericht. A, urid) euß, amtégertMt, E Ea E s Abtbeilung für freiw. Gerichtsbarkeit.

am 1. Oktober 1885 begründeten offenen Handelsgefell- i schaft (Ges hâftslofal : Reichenbergerstraße Nr. 49) | Dillenburs. Bekanntmachung. [12461] E. B. rager.

find der Kaufmann Franz Rudolf Otto Lavatsheck In das Genossenschaftsregister des Amts erichts- B0E und der Kaufmann Carl Hermann Rudolph e N E durch E s ange ate. Sn ae Sit E Mr A / \heck, Beide Zerlir ies ist unter Nr. 10 . 15 Eibelshäuser Darleheuskafssen- N Uer f e t [12379] | \check, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 1 zu Nr. 15 häus 8 a E a

Firmenregis es Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Sparverein, Eingetr. Gen., eingetragen worden : 40 y ! E n In der am 29. April 1888 abgehaltenen General- | als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Oskar

In unser Firmenregister ist unter Nr. 18 758 | versammlung der Mitglieder des Eibelshäuser Dar- | Theodor Kretschmer zu Görliß eingetragen worden. S : lehenskassen- und Sparvereins, E. G., sind auf die Görlitz, den 29. Mai 1888. : Dauer von drei Jahren, also bis zum 29, April Königliches Amt3gericht.

mit dem Size zu Frankfurt a. O. und einer | 1891, zu Mitgliedern des Vorstandes gewählt S

unter der Firma: M Í E A S n Nachfolger Jaco vehn 4. renzi l E i D g Vorsitzender, : register eingetragene Firma I. D. Greven C Aachen. Bei Nr. 1894 des Gesellshaftsregisters | zu Berlin bestehenden Zweigniederlassung (hiesiges 2) Steiger Daniel Shwehn 5. von Eibelshausen | der A E N H E wurde verm-rkt: Die zu Aacheu unter der Firma | Geschäftslokal: Alexanderstraße Nr. 31) und als als stellvertretender Borsißender, a / Greven aber ni t befannt if o A S i E Lenuarß & Radermacher bestehende Handelsgesell- | deren Inhaber der Kaufmann Louis Neimann zu 3) Obersteiger Iohs. Keller von Eiershausen als | mit E E N Fe A haft hat sich am 12. Januar 1888 aufgelöst und | Berlin eingetragen worden. _ Beisißer. . E etwaigen Wi s geo S ird die Li uidation dur die deiden Gesellschafter L Dillenburg, den 23. Mai 1888. in daéselbe zu bewirkende Ein E rif i ) die aufleute Heinrich Lennarß und Johann Rader- Königliches Amt83gericht. zu E E E E tend zu machen. S O a fannimachu SNs Amtnacriat Höhr-Grenzhausen. Lennary & Radermacber in Liquidation beforgk. A

Aachen, den 29. Mai 1588.

[12377] 8 Unter Nr. 4443 des Firmenregisters | Jägerstraße Nr. 5

Aachen.

Carl Horn Nachfolger (12465]

von Eibelthausen als | Grenzhausen. Da die im hiesigen Handels-

9 (12373) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schuhmaczermeisters und Gastwirths Carl Richter zu Kalau ist durch Beschluß des urterzci--neten Amtsgerichts vom beutigen Tage, heute, Mittag 12 Uhr, der Konkurs er- öffnet, Verwalter: der Maurermeister Wilhelm Homann zu Kalau.

Der Kaufmann Ernst Bernhard Paul Bandekow

zu Berlin hat für scin hierselbst unter der Firma: E Gebrüder Bandekow 0 Elberseld. Befanutmachung. {12392]

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 17 497) | In unfer Giemenpe e N heute unter Nr. 2972, dem Curt Otto Horst Lehmann zu Berlin Prokura | woselbst die Firma A. Horn mit dem Sigte zu i S Beim: [12396]

_Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 29. Juni d. I. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters am 15. Juni 1888, Vormittags 95 Uhr., Prüfungstermin am 6. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr.

Allen Personen, welcde eine zur Konkursmasse

beute, am 31, Mai 1888, Mittags §1 Uhr, das Kontursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Thie- iner in Zittau wird zum Konkursrerwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 26, Juni 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be-

Friedrih Reinhard Halauk in Zittau wird | worden.

Kaunstatt, den 30. Mai 1888, Gerichtsschreiberei Königlißen Amtsgerichts Maeulen.

E Sva, Gerichtsschreiber des Könglichen Amtsgerichts, [12483]

Beshluß. i Der Konkurs über das Vermögen des Kanf: mauns Ylexander Wasdbutzki in Eydtkuhnen

Könialiches “Amtsgericht, V.

(12380] Aachen. Unter Nr. 1395 des Prokurenregisters wurde eingetragen die dem Kaufmann Franz Adrian zu Kohlscheid für die Aachen-Höngener Verg-

ertheilt.

eingetragen worden.

Dies ist unter Nr. 7451 des Prokurenregisters

Der Kaufmann Heinrich Johannes Carl Freese

Elberfeld vermerkt steht, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Elberfeld, den 28. Mai 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberrseld. SBefanntmachung.

[12391]

íúIn unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 1,

„Vorschusßzverein Gumbinnen“, in Colonne 4 folgender Vermerk eingetragen :

In der am 13. April 1888 stattgehabten ordent- lichen Generalversammlung des hiesigen Vorschuß- vereins, eingetragene Genossenschaft, ist der Vor»

zu Berlin hat für sein unter der Firma: Hamburg-:Berliner Jalousie-Fabrik

Heinr. Freese Ö mit dem Size zu Berlin und Zweigniederlassung [12381] | in Hamburg bestehendes Handel8geschäft (Firmen- register Nr, 11 769) dem Emil Eloesser zu Berlin Prokura ertheilt. Dies ist unter Nr. 7452 des Prokurenregisters eingetragen worden.

12498 D @ : : E N [ ] Konkursverfahren. ist durch rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleih Das Konkursverfabren über das Vermögen der | beendet und wird hiermit aufgehoben. Stallupönen, 25. Mai 1888.

Königliches Amtsgericht.

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3096, woselbst die Firma Abrah. Jäger mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt sieht, eingetragen : Die Firma ift erloschen. Elberfeld, den 28, Mai 18858.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[12389]

werks-Aktien-Gesellschaft ertheilte Prokura. Aachen, den 29. Mai 18883. Königliches Amtsgericht. Y.

Altona. Bekanntmachung. 3 Fn unser Handelsregister ist heute Folgendes ein-

getragen worden :

gehörige Sache im Besitz haben, oder zur Konkurs- \chlußfafsung über vie Wab! eines ande , male etwas shuldig sind, aufgegeben, nichts an | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger: den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | aus\chusses und eintretenden Falis über die in 8. 120 | Christiane Ruepprecht, Kaufmanns-Wittwe au die Verpflichtung auferlegt, den Besiß der | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf | hier, ist na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Sachen resp. die Borderungen, für welche abge- | den 13. Juni 1888, Vormittags 11 Uhr, und | aufgehoben worden. e Befriedigung verlangt wird, bis zum 15, Juni | zur Prüfung der angemeldeten éForderungen auf | Kannstatt, den 30. Mai 1888,

dem Konkursverwalter anzuzeigen. den 4. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts.

sitßende und Direktor Friedri Schmidt und der Controleur Gustav Pafsauer in derselben Eigen- schaft für eine Amtsdauer vom 1. Juni 1888 bis dahin 1891 wiedergewählt worden, : Eingetragen zufolge Verfügung vom 23, Mai 1888 an demselben Tage. :

Gumbvbiunen, den 23. Mai 1888.

(12481) Konkursverfahren, betreffend Verndt'scheu

Maeulen Konkurs in Sandesneben, wegen unzureitender Elbing. Bekanuturachung.

E E T E

Kalau, den 29. Mai 1888, Königliches Amtsgericht. Beglaukigt: Fleischer, Gerihts\{&reiber, [12374] K. Württ. Amtsgericht Künzelsau. Ueber das Vermögen dcs Unton Kayser, Kaufmanus in Marlach, wurde am 29 Mai 1888, Vormittags +10 Uhr, das KonkurêEverfahren eröffnet. | ale: Amtsnotar Vogel in Dörzbach. ÜUAnmeldesrist und offcner Arrest mit Anzeigefri\ bis 26, Juni 1888, | O Ersie Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 3. Juli 1888, Vormittags

10 Uhr. Gerichtsschreiber Gnädig.

E Beschluß.

Auf Antrag des Konkursverwalters wird in Ge- mäßheit des §. 85 K.-O. in Sachen, betreffend die Eröffnung des Konkursverfahrens über den Nachlaf: des am 2. Januar 1888 zu Drzonowo verstor- benen Vesiters Wilhelm Templin in Drzonowo und über das im Miteigenthum der Erben und der hinterbliebenen Wittive des Erb- lassers Wilhelm O befindlihe Vermögen,

eschlossen: _ Termin zur Gläubigerversammlung behufs Beschluß- fafsung darübec, ob das zur Konkurêmasse gehörige Grundstü Drzonowo Nr. 6 auf Kosten ter Konkurs- masse weiter bewirtb\caf!et werden soll, tird auf den 13. Juni 1888, Vornittags 19 Ußr, anberaumt.

Kulmsee, den 30, Mai 1888,

: Königlichcs Amtsgericht. Beglaubigt: Dun cker. Gcrichts\ reiber.

I y f (124858) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Seilers Friedrich Valthaser Och von Langen wird heute, am 30, Mai 1888, Vorm. 113 Ühr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter Sparkasserechner Volt zu Langen. Konkursforderungen sind bis zum 29, fomm. Mon. anzumelden. Prüfungstermin, auch zur Verhandlung über einen vom &e- meins{uldner gemachten Zwangéêvergleihsvorsch{lag Samstag, am 30. Juni 1888, Vorm. 94 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 20. Funi 1888.

Großherzogl. Hessishes Amtsgericht Langen.

[12283]

Ucber den Nachlaß des verstorbenen Kauf- manns David Baum, Juhabers des Serren- und Knabenkleider-Konfettionsgeschäfts unter der Firma: D. Baum hier, Kurptrinzstraße d, wird beute, am 30, Mai 1888, Vormittags 12} Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Herr

vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Königliches A zu Zittau. i d

| isold. Veröffentlicht: Aft, Junge, Ger.-Schr.

9376 T z e (12376) Konkursverfahren.

, Veber das Vermögen der Firma E. Herrnstadt in Zschopau und Grünhainichen und des allei- nigen Jnhabers derselven, des Schnitt-, Weiß;- und Modewaarenhäudlers Elias Serrnstadt in Zschopau, ist beute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Necteanwalt Otto Weber in Zshopau zum Konkurs- verwalter ernanut worden. Konkursforderungen sind bis ¿um 14, Juli 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung ist auf deu 25. Juni 1888, Vormittags ¿11 Uhr, und allgemeiner Prüfungétermin auf den 30. Juli 1888, Vor- mittags ¿11 Uhr, bestimmt, iowie offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 25. Juni 1888 erlassen worden.

Zschopau, am 28, Mai 1888,

Der Gerichts]chreiber des Königl. Sächs. Amtsgerichts. Baumgärtel.,

[12497] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren übcr das Bermögen des Leouhßard Zwicker, Fuhrmanns in Aalen, wird nach erfolgter Abbaltung des S&lußtermins und nachdem die Verthcilung der Mafse nachgewiesen wurde, hiemit aufgehoben. Nalen, den 30 Mai 1888. Königlich Württ. Amtsgericht. Gerichtsschreiber Maier.

9 O d Q 1 A4 Ï Konkursverfahren. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stoffhaudschuhfabrikanten Max Richter in Taura wird, nachdem der in dem Vergleihs- termine vom 5, Mai 1888 angenommene Zwangs: vergleih durch rechtékräftigen Beshluß vom 5. Mai 1888 bestätigt ist, hicrdurch aufgehoben. Vurgftädt, den 29, Mai 1888. Königliches Amtsgericht. Bretschneider. 12485 Ì syerîa! [ 4 Konkursverfahren. as Konkursvezrfaören über das Vermögen der Stoffhaudschuhfabrikautin Christiane verw. ata l des SADE! uro nach erfolgter zaltung de ußtermins hierdurch a ben, Burgstädt, den 30, Mai 1888. A Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

1%] Konkursverfahren.

Rechtsanwalt Francke hier. Anmeldefrist bis mit 30. Juni 1888, Wakhlternin am 16. Juni

5 : i

(12293) Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Hubert Lennartz in St. Tönis. ist zur Prüfung einer nahträglich angemeldeten Forderung Termin auf Donnerstag, den 21. Juni 1888, Vormittags 11 Uzxr, vor dem Königlichen Amts- gerihte bierselbst anberaumt. Kempen a. Rh., den 25. Mai 1888.

Bod Aar,

Gerihtts{reiber des Königlichen Amtsgeri(t8.

[12455] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Eheleute Krämer und Anstreicher Gersach Eutebach _:u Betzdorf wird nah erfolgter Abhai- tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, Kirchen, den 25. Mai 1883,

[12459] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Oekonomen Georg Grisar zu Koblenz ist durch Schlußvertheilung beendigt und wird hierdurch auf- gehoben. Koblenz, den 24, Mai 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[12491] Bestluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Jacob Engel in Königshofen

wird in Folge rechtskräftiger Bestätigung des

Zwangsvergleiches vom 12. April cr. aufgehoben,

Königshofen i. Grabfeld, den 29. Mai 1888. Königlich bayer, Amtsgericht.

(L, S.) Meißner, K. Ober-Amtsrithter.

E «

n dem Kaufmann Georg Epstein’schen Konkurse werden auf Antrag des Wi U SE die Gläubiger zu einer am 12, Juni cr., Vor- mittags 10 Uhr, im Terminszimmer Nr. 7 des unterzeihneten Gerichts abzuhaltenden Versammlung hierdurch berufen, um über die Veräußerung des Geschäfts des Gemeinschuldners im Ganzen und O e a e Tatwerts des Waaren- agers8 2c. Ubcrsteigende Angebote zur Erwe Beschluß zu fassen. Í y N Lublinit, den 30. Mai 1888,

Königliches Amtsgericht.

[12496]

_Das Kgl. Amtsgericht Münden I., Abtheilung A. für Civilsachen, hat mit Beschluß vom 16. Mai 1888 das am 5. Juni 1886 über das Vermögen der Steinhandlung Johanu Leinisch hier, sowie

Das Konkursverfabren über das Vermögen der Väercigeshäftêinhaberin Emma Clara,

Konkurêmasse einzestellt. Steinhorst, den 29. Mai 1888. Königliches Amtsgericht.

[12371] Besczluß.

In dem Konkursrerfahren über das Verinögen des Kaufmanns Carl Quast zu Unna wird auf Antrag des Verwalters einc Gläubigerversammlung a l 28. Juni 1888, Vormittags 105 Uhr, erufen.

Gegenstand der Tagesordnung : Antrag des Verwalters auf Genehmigung der Veräußerung des Gescäfts bezw. des Waarerlagers des Gemeinschuldncrs im Ganzen für den Kaufpreis von 7000 M Unna, 30. Mai 1888,

Königliches Amtéêgericht.

[12987 E u S E (172) G onfursverfahren.

Nr. 7244, D2s Gr. Amtsgericht hier hat heute beschlossen:

In dem Kontursverfabren über das Vermögen des Dominikus Merkle, Schuster von Kirchdorf, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, ¿ur Erhebung von Einwendungen gegen das Scluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsichti- genden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht vcrwerthbaren Vermögens- stüde der Sdlußtermin auf Freitag, den 22. Juni 1888, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt, Dies veröffentlicht :

Villingen, den 28. Mai 1888.

uber, Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts,

Tarif- 2c. Veränderungen

der deutschen Eisenbahneu Nr. 141.

(12013]

9437 C. Vom 15. Juli dies. Jahres an werden die Preise der Retourbillets IIk. Klasse im direkten Verkehr zwischen Stationen der Eisenbahn Direktionsbezirke Magdeburg und Erfurt einerseits und Stationen der Königlich Bayerishen Staats- bahnen andererseits über Leivzig—Gößnitß—Hof und Eger erhöht. Nähere Auskunft ertheilt die Ver- kehrs-Controle I. hier, Carolastraße 1.

Dresden, am 1. Juni 1888.

Königliche Gencraldirektion _der sächfischen Staatscisenbahnen,

zugleih Namens der mitbetheiligten Verwaltungen.

Nedacteur: Riedel. Berlin:

Verlag der Expedition (S ch olz).

über das Privatvermögen des Alleininhabers dieser Firma Peter Ferdinand Mermagen hier eröffnete Kon-

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Bei Nr. 17 des Firmenregisters, woselbst unter der Firma Ludewig Jarren & zu Altona der Kaufmann Julius Jarren daselbit als deren Jnhaber verzeichnet steht:

Der Sitz der Firma ist nah Hamburg verlegt.

Altona, den 29, Mai 1888. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TII. a.

[12386]

Barmen. Sn unfer Handels-Prokurenregister ist

unter Nr. 1092 eingetragen die dem Kaufmann

Julius Werbeck in Barmen von der Firma Gebr.

Weppler hierselbst crtheilte Prokura. Varmen, den 29. Mai 1888.

Königliches Amtsgericht. I.

Bartenstein. Handelsregister. [12382] Die Firma H. Lewinsohn Nr. 639 unseres Firmenregisters und die dem Kaufmann Benno Lewinsohn für diefe Firma ertheilte Prokura Nr. 21 unseres Prokurenregisters, sind zufolge Verfügung vom 30, April 1888 am 1, Mai 1888 gelöscht worden. ï : Gleichzeitig ist zufolge Verfügung vom 30. April 1888. in unser Firmenregister eingetragen : Col. 1, Neue Nummer 646. Col. 2, Kaufmann Benno Lewinsohn. Col, 3, Bartenstein. Col, 4, Benno Lewinfohn. Vartenstein, den 5. Mai 1888. Königliches Amtsgericht. T1.

Berlin. Handelsregifter ( 12504] des Köuiglichen Amtsgerichts L. zu Berlin, _ Zufolge Verfügung vom 30. Mai 1888 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10218 woselbst die hiefige Handelsgesellschaft in Firma: : Franz Stolz

vermerkt steht, eingetragen: A Zu Nixdorf is cine Zweigniederlassung errichtet.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Klettner & Born

am 30. Mai 1888 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal : Elisabeth-Ufer Nr. 40) lind der Kaufmann Robert Klettner und der Kauf- mann Carl Julius Born, Beide zu Berlin. Dies is unter Nr. 10996 des Gesellshafts- registers eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen: Spalte 1. Laufende Nummer : 10 997. Spalte 2. Firma der Gesellschaft: e F. Meyer «& Co. Spalte 3. Siy der Gesellschaft :

it Zwei derlafiun Berlin mit Zweigniederlaffung zu . Spalte 4. Rebtsverhältni e der Gesellschaft: h zeitigen Gesellschafter sind:

der Kaufmann Friedrich August Meyer zu

Gelöfcht ist: Firmenregister Nr 16 509 die Firma: S. M. Lilienthal. Berlin, den 30. Mai 18558. : Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 56, in

Mila.

Beuthen 0.-S. Bekanntmachung. _ [12383] íIn unser Firmenregister ist das Erlöschen der

zu Beuthen O.-S. (Inhaber a Senat e inl Leopold

Centawer) beute eingetragen worden. _

Beuthen O.-:S., den 24, Mai 1888. Königliches Amtsgericht.

Bieleseld. Sandel8register L des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 404 irma „Gutenberg, Aktiengesellschaft, vorm. L von Langen «& C°_““ zufolge Verfügung vom 12. Mai 1888 eingetragen: : Durch Beschluß der Generalversammlung vom S 17. März 1888 welcher si Blatt 188 der | 8 Beilageakten befindet ist die_ Auflösung und

Zu Liquidatoren sind bestellt :

bisheriger Direktor), b. n A. von Langen in Weßlar, c, der August Lucks in Bielefeld, : in der Weise, daß der 2c. Fischer allein zur Zeich-

tigt ift. Gesellschaft zu melden.

Birnbaum. Bekanntmachung. [127 Fn dem Firmenregister des unterzeihneten Gerichts

Blaszczyúsfki zu Zirke als Inhaber des dortigen

andelsgeshäfts eingetragen worden. enbau, den 26. Mai 1888, Königliches Amtsgericht.

Borken. Bekanntmachung. [12385] Die Firma „Sinkel Appel“ in Borken ist _er- loshen nah Anzeige vom 24. Mai 1888. Ein- getragen am 26. y Borken, den 26. Mai 1888. : Königliches Amtsgericht. Schoti.

Borken. Vekanntmachung. [12384] Die Firma „Ruben Blach“/ in Vorken ist er- loschen nah Anzeige vom 14, März, 20. April und 18. Mai d. Is. Eingetragen am 26. Mai 1888. irmen-Acte Nr. 2. G Borken, den 26. Mai 1888, Königliches Amtsgericht. Scott.

Erfurt,

Zufolge Verfügung vom 26. Mai 1888 ift heute die Firma Simon Zweig, Nr. 203 des Firmen- registers gelöscht und unter Nr. 162 in das Gefell- schaftsregister die Handelsgesellschaft Simon Zweig Elbing und als deren Inhaber die Kaufleute Simon Zweig und Sali Zweig eingetragen.

Elbing, den

Königliches Amtëgerict.

e 9 ingetragenen Firma L. Centawer | Elbing. . ac E E N der Kc Zufolge Verfügung vom 26. Mai 1388 ift am

28, Mai 1888 die in Succase gegründcte Handels- niederlassung des Ziegeleibesißers" Friedrich Moebus ebendaselbst unter der Firma F. Mocbus in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 783 eingetragen [9895] | und die im Firmenregister unter Nr. 655 eingetragene

Firma, deren Niederlassunggort Elbing war, gelöscht.

Elbing, den

Ettenheim. Nr. 4457. Das Erlöschen der

irmen:

A. Be und J. Fix in Ettenheim und C. Hechinger in Mahlberg Handelsregister an pem s Cet ; ¡elef wenn nicht innerhalb 3 Monaten Widerspruch Hier- a. der Kaufmann Gustav Fischer in Bielefeld Mean OUOOA U,

Liguidation der Gesellschaft beschlossen. u E

Ettenheim,

Großherzoglihes Amtsgericht.

Mai 1888, Firmen-Afte Nr. 26. | Fürstenbers. ist Fol. 50 Nr. 49 eingetragen :

Rubr. 3. Rubr. 4.

Rubr. 5. Kaufmann Otto Dallmann in Fürsten-

ürstenberg, den 28, Mai 1888. s erd is Medlenb, Amtsgericht.

GelIlsenkirchen. Sandelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. irmenregisters eingetragene

Die unter

Königliches Amtsgericht.

irma:

28, Mai 1888,

Bekaunt:nachung. [12390]

28, Mai 1888.

[12464]

26. Mai 1888.

Scchrempy.

nung und zu rechtsverbindlihen Abschlüssen bereh- Freistadt i. Schl. Bekanntmachung. (12367) 2 Lt F / t Sa In unserem Firmenregister ist heute bei der su Die Gläubiger werden aufgefordert, sich bei der N A S a: i Friedrich Krieg zu Alt-Tschau. : 9387 Inhaber: Fabrikbesizer Friedrih Krieg zu Ait- [12387] Tschau in Colonne 6 Folgendes eingetragen worden : t j x Die Firma ist durch Erbgang auf den Kaufmann ist heute unter Nr. 302 der Kaufmann Hieronymus | »rxnhard Emil Krieg in Alt-Tschau übergegangen. N Ferner ist in unserem Firmenregister sub laufende unter der Firma „H. Blaszczymuski“/ bestchenden | Nx, 327 die F i Friedrich Krieg zu Alt-Tschau / und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Emil Krieg zu Alt-Tschau heute eingetragen worden. Freistadt i. Schl., den 22, Mai 1838. Königliches Amtsgericht.

[12393] In das hiesige Handelsregister

Otto Dallmanu. Fürstenberg i. Mectlb. berg i. Mecklb

Giehrke.

r. 52 des

Königliches Amtsgericht.

Ham. Handelsregister [12402] des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm. Die unter Nr. 42 des Firmenregisters eingetragene Firma Franz Klaphecke (Firmeninhaber: der Fruchthänèdler Franz Klaphecke zu Hamm) ist gelöscht am 28. Mai 1888. i :

Die der Ehefrau Franz Klaphecke, Antoinette, geb. Stumpe, zu Hamm, für die Firma Franz Klap- hecke zu Hamm ertheilte, unter Nr. 6 des Prokuren- registers eingetragene, Prokura ift am 28. Vai 1588 gelöst. - :

Die unter Nr. 83 des Firmenregisters eingetragene Firma Carl Voß (Firmeninhaber: der Kaufmann arl Voß zu Hamm) ist gelösht am 28. Mai 1888.

Hannover. SBefanutmachung. [12400] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3675 zu der Firma F. Feibusch eingetragen : S Kaufmann Alexander Rode ist aus dem Geschäft ausgetreten und wird daëtselbe von dem bisberigen Mitgesellshafter Kaufmann Moriß Rehbock zu Han- nover unter Beibehaltung der Firma fortgeseßt. Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Hanuover, 29, Mai 1888.

Königliches Amtsgericht. 1V b.

Hannover. SBefanntmachung. {12401] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4054 eingetragen die Firma H. Peters mit dem Nieder- lassungéorte Hannover und als deren Inhaber der Fabrifant Hermann Peters zu Hannover. Hanuover, den 29, Mai 1888.

Königliches Amtsgericht. IV b.

[12398] Hattingen. In unserem Firmenregister ist zu Nr. 180, woselbst die Firma H. M. Rosenbaum zu Oftherbede und als deren Inhaber der Kauf- mann Herz Rosenbaum daselbst verzeihnet steht, heute vermerkt worden: i

Firmeninhaber hat den Ort der Handels8nieder-

lassung von Ostherbede na Elberfeld verlegt. Hattiugen, den 24. Mai 1888.

Königliches Amtsgericht.

HWattingen. Königliches Amtsgericht zu Hattingen. Am 25. Mai 1888 it eingetragen : A. in unserem Firmenregister : 1) zu Nr. 236, woselbsi die Firma H. Süser zu Hattingen vermerkt steht, daß der Inhaber der Firma gestorben ist, seine Erben das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma fortsetzen, diese daher hier gelöscht und unter Nr. 268 des Registers neu eingetragen ist, 2) unter Nr. 268 die Firma H. Hüser zu Hattingen und als deren Inhaber 1) Fräulein

[12399]

[12397] | Dorchen Hüser, Ln Minorennen August und

Heinrich Hüser zu Hattingen, 3) zu Nr. 256, woselbst die Firma Arthur

Firma Franz Jacobs zu Gelsenkirchen (Firmen- | Koppel und als deren Inhaber der Kaufmann