1888 / 146 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Inhaber der Firma: Msbelbändler Ioseph Janecke zu Halberstadt und des Lehrers Feuer- | Neisse. Vekanntmachung. 13647 Eingetragen laut Verfü v Junt 1c A E E S aua ace m F sind: Assistent Panl Joof b M unfer eie ist auliade he p am 2. Juni 1888. erfügung vom 2. Juni 188 : y es 0 #. Junt 1538, er Stsenvahn-Bureau-Assistent Paul Jooft | die Firma + Pache“ zu Waltdorf und als igli iht i P) [ Fulda, am 4. Juni 1888. : und : g Í deren Inhaber der Kaufmann Michael Pache aus N Amtlgeeist ia Qisachanses, Börsen- et age Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 11. der pensionirte Zugführer Albert Heinrich, Waltdorf, Kreis Neisse, beut eingctragen worden. Osten. Vekanntmachung.

Ms in de Beck tee e L L E cte aeaen zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Gleiwitz. Sefanntmachung. (13629] | Halberstadt, den 1. Juni 1888. Portland-Cement-Fabrik“ eingetragen :

In unser Firmenregister sind folgende Firmen Königliches Amtsgericht. VI [13650] Der Hauptsiß der Firma ist laut Erklä s 5 6 : O : : ; 8 SrElâru , : unter nachfstebenden Nummern eingetragen worden : ——— Neuss. Jn den hier geführten Handelsre istern | 26, Mai 1888 ‘na a baa vate F 0a ten M D I 1) Nr. 718. „El Jakubczyk“ zu Tost und Halberstadt. Vekanutmachung. _[13636] | sind die nachstehend genannten Ou Ae ein- | ift eine rec Ra A s Io Demmet E 146. Berlin, Donnerstag, den 7. un 18, als Inkaber der ¿rlei)chermeister Emanuel Jakubczyk | Die unter Nr 759 unseres Firmenregisters eine | getragen, die nah den angesteliten Ermittelungen Osten, den 29, Mai 1888. S [Dollars pr. Stü@ck S | Pfandbriefe. | | E in Tot, am 23, Mai 1888, L L getragene Firma W. Jacoby zu Halberstadt ist bereits erloshen sind. Die Anmeldung dur die Königliches Amtsgericht. I. : » : Imperials pr. Stück g Berliner M 2 Nr. 719. --Robert Frößlich's- Wwe“‘ zu} heute gelö\ht worden ; bierzu Verpflichteten kann nit herbeigeführt werden ——— Berliner Börse vom 7. Juni 1888. do Pr. 500 Gramm fei | Laband und als JIohabecin die verwittwete Frau Halberstadt, den 2. Juni 1888. und es hat nach §. 1 des Gesetzes vom 30. März [1364 E : + E OR H n. ¿s Tau Toni Fröhlich in Laband, am 23. Mai Königliches Amtsgericht VI. E Eintragung des Erlöschens von Anitswezen A eIDIS, In das hiesige Handel8-Gefellsg,iu Amtlich festgestellte Course. do. pr. 500 Gramm neue do E u L 5 T zu erfolgen ; register wurde ‘heute eingetragen unter ® M7 Zz . Bankno | 10 j 4 | 3) Nr 720, „Salo Holländer“ zu Trynek Halle a. S. Handelsregister [13632] _, Es werden daher die Inhaber der fragliden | der Firm: J. P. Sovwacs zu Nemsg „1 _ U mre Ae 1 Guld Se TegoMn Je: “A Fres E Pfi Genital 1 und als Inhaber der Mühlenbesiger Salo Holländer des Königlichen Amtögerichts zu Halle a. S. irmen resp. deren hier unbeïann!e Rechtsnachfolger Vieringhausfeu folgender Vermert : I: eo a 3 Mark. 7 Gulden südd. Währung 12 Nark | Oesterr Banknoten pr. 100 fl... [161 45 bj do. do. in Trynck am 24. Mai 1888, L: E In unjer Gesellschaftsregister ist bei der unter ausgefordert, bis spätestens zum 1. Oktober dieses Der Fabrikant Johann Peter Adtermann zu N, Me Gulden oll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. do Silbergulden pr 100 fl a : j D L l „Vurzinsky _zu Gleiwitz Nr. 530 eingetragenen Aktiengesellschaft : Jahres einen etwaigen Widerspruch gegen die Ein- \Geid-Morsbach ift am 1. Juni 1888 aus ber ‘gs 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Rus. Banknoten pr. 100 Rbl. 1177,15bz Do e 1 und als Inhaberin die Viktualienbändlerin Anna „(Hallische Zeitung“ zu Halle a. S. tragung der Löschung scriftlich odec zum Protokoll del8gefellswafi ausgeschieden. Das Ges{äft Ny Wechsel. : “ult. Suni 1774176 75 bz ult. Juli 176,75à,50bz | do. h VBurzinsky in Gleiwiß, am 30, Mai 1888, Col. 4 folgender Vermerk : des Gerictsschreibers geltend zu machen, widrigen- | von den Fabrifanten Johann Heinrich, Gustay F à | 100 18 Tr 88 Russische Zollcoupons . . . . | 1322,80 à75 bz Ostpreußische Gelöscht wurde unker Nr. 634 die Firma e-Carl Vie auf Grund der Armeldung vom 9. Novem- | falls die Lösung erfolgt. Carl Ackermann, sämmtlich zu Remsheid-Morts,s Amsterdam . fl. 8 12 63,85 ba Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3%, Lomb. 34 u 49/0 Pommers{e E Plaskuda Nachfolger Bruno Wazlawczik““ zu ber 1885 am 27. November 1885 bewirkte Ein- 42. Firmenregister. unter unveränderter Firma weitergeführt. do. M EY 0 h 2M. Z0S/I0Dz t Dat j i do E Gleiwitz am 2: „Mai 1888 tragung, nach welcer das Grundkapital der | Nr. 2, M. Merbecks zu Neuf; ; Inhaber Kauf- j Remsczeid, den 2. Juni 1888. i Brüffel u. Antwp.) e B K 28 i Fouds und Staats - Papiere do. Land.-Kr. Gleitvitz, den 30, Mai 1888, Ge/fell!chaft laut Beschluß der Generalversamm- | mann Gerhard Scellens, _ Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 | de do. | 100 Frs, T2 80,15 bz 3.F. Z.Tm. StüctezuK Posenshe. Königliches Amtsgericht. lung vom 7. November 1885 von 124 000 (A | Nr. 8, Hubert Kratz zu Neuß; Inhaber Kauf- —— | j Skandinav. Pläße, 10 E E S0 Ditsche. Nchs.-Anl 4 1/4. 10/5000—200[107,80G E Glitvers. Gélctitiibeni [136301 riditigen Andabas un LIGSN die S N t M aas A Le E. _ Vekanutmachung. (13657) Ba N ia 8T G 1 85 h do. do. 133! vers. 5000—200 102,60bzG SäOsishe. erg. Befanntr ug. [ en Angakb d b Nr. 72, - Krüppel zu G ;z Inhabc In das g tossenschaftsregister ift s | o M [f 24 15g ß. Conf. Anl. 4 vers. 5000—150[107 Ses. a s In unferem Gesellshaftsregister ist beute unter nach wie vor 110 009 M Kaufmann Anton Krüppel. s \ A: De CREEGal aile if Vet do, E, 9M. 20,315 bz L 103408 G S.

Nr. 104 cingetragen worden: cingetragen zufolge Verfügung vom 29. Mai 1888 |“ Nr. 82. Ho Jos. Scholl zu Grimlinghauseu; sub Nr 1 die Firma „Thiset Meieri“ Ein Lissabon u. E pa , - do. S | V O L.

e I E

| Stüde zu Æ ÆŒW | EtüdezuM| ( 3000—1 504117,80G Prenß L a 14 1/4. 10 3000—30 [105,00G

ae R Ey I

3000—200[111,40G Preußische . . . 4 11/4.10 3000—30 [105,00G [3000— 15/06/60 bz | Rhein. u. Westfäl. 4 1/4. 10 3000—30 |105/00G

Ede TEEIN 19

4 Á 13000—15(]1101,C0G | Säthsishe .… . ./ 10 3000—30 [105,00G [10000 -15C]102,25G Slesishe .. . .4 5000—150/100,50b¡G | Súleswig - Holst. 4 [5000—15(]91,50 bz Barisde Cib.-A. T [3000—150—,— | Bayerische Anl. . 4 | versch. 2000—200/107,106bzB |2000—151/100,808 | Brem.Anl.85 u.87 34 1/2. 8 5000—500/101 25G (3000—150]102.-0bz Grßbzgl. Hefs. Ob. 4 | 15/5. 11 /2000—200|—,— /3000—75 100,10B_ Hambrg.St.-Rnt. 34 1/2.8 2000—500/101,80G |3000—75 1100,70 bz B do. St.-Anl. 863 11/5, 11/5000—500/91,00bz G /3000—75 [101,80G do. amrt, St.-A. 34 1/5. 11 5000—500/101,50G 000 O Medckl.Eisb.S{ld. 3000—600|—,— ¡3000—200]102,30G do. conf.St.-Anl. .7 3000—100/102,00G [9000—200}100,25B Reuß. Ld.-Spark. 4 1/1.7 5000—500[105.10G 200 O Sachf-Alt.Lb-Ob. 4 | versch. 5000—100/104,00B /3000—60 [101,20 bz G do. do. 134 versch./5000—100/101/75G ¡3000—60 1102,80 Sädsishe St.-A.4 1500—75 |105,25G /3000—1501101,20 bz G Sil St. - Rent. 3 vers. 5000—500|91, 80G (3000—150101,2063G | Sächs. Endw. Pfbr. 4 | 2000—75 |103,40G [3000—150[102,80G do. Do O L/ T 7 2000 O0 |[8000—I50—— Wald.-Pyrmont. .14 |1/1,7 3000—300!—,— O 102,80G Württmb. 81—83 4 | vers ch. 2000—200|— E R Preuß. Pr.-A. 531 14 300 T2956 (3000—150]101,206G | Grete Pr -SS | o Sia 120 (30875 bz S Bad. Pr.-A. de674 [1/28 300 |137'25bz E E A Bayern Präm.-A. 4 | 1/6. 300 1138,40 bz o N Was O oie l Sts 60 9920G 30,6 . | Ed ETZEN öln-Md Pr SH 314 30C 33 90B 80 208 i A. 4 1/1.7 2000—100|104,00B | Westfälische 1 n g 2 S 79,80 bz Elberfeld. Obl. 77 7 5000—500/100,40G® a 7 e000 O Hamburg. Loose . 3 | 1/3. 150 (140/00bz 176,25 bz Essen St.-ObL.IV. 4 | 1/1.7 3000—200|—,— 2 | Wstpr.rittrsch.1.B.34/ 1/1. 7 5000—200/100,10b5G | Spn h egel 134) 1/4. | 150 [132'80B E 2 do do. 1.34 1/1.7 5000—200/100,10bz G Meininger 7 fl.-L, p. Stck 12 [26,25bzG

F A do al (4,906 bz E K S1 l 8 l «r 7 p S A L A

76,90 bz Königsb. St-Anl. —— l goo. neulndsdj11.35/ 1/17 ne oes s [1/2 20 1135406 10/3000—30 |—,—

4, s 1/4.

: 1/4. 10/3000—30 |104,90G 1/4. 10 3000—30 [105,00 bz V V

er! d). 2000—200/[105,00&

p s A —À jrÀ pk p pu bamá pmk

Prem pl drama rana pet fund (ema fand pre Pet pat pan fred frem jur pen pee duen premcl purad srueud

tr.

bd Jeend Ja bien ‘lied Cel dat Det LRDLGR: LEN A E S e e E 0

2

ror

M D H

|

i

Go f S N

do. do. do. 34 1/4.10 5000—200/103,40tzG BS O i

M . Sts.-Anl.68 4 | 1/1. 7 3000—150/102/90 bz do. Indsc.Lit.4 32 79'301 .50, 52,53, 624 1/4.10.3000—300[102,30G do. do. Lit.C|31|

i

D ck

p

j 5 /4,

A tor

e p p pr —À 4 j

Firma der Gesellichaft: Geshwister Knispel. | an demselben Tage. Inhaber Papierfabrikant Heinrich Iosef Scholl. getragene Genossenschaft mit dem Siß der 6, drid u. Barcel.| 100 Pes. |14T | | / | J

Sig der Gesellschaft : Grünberg i. Schles. Halle a. S., den 29. Mai 1388. Nr. 107. Ducrot & Kerstenue zu Ober- noffen)chaft in Thiset. / Rechtsverkbältnisse der Gesellschaft : E Königliches Amtëêgeri®t. Abtheilung VII. cassel; Juhaber Kaufinann Mudard Kerstenne in Der Genossenschaftsvertrag lautet rom 26 M, | 1. Die Gesellshaît hat am 15. August 1386 be- E : Lüttich. : 1888, Gegenstand des Unternehmens it die s New-York H

O Hannover. Sefanntmahung, [13634] _Nr. 119, Julius Kleeberg zu Neuß; Jnhaber stellung und der Vertrieb von Meierei-Erzeuq gu s Die Gesfellschafter O In das hiesige Handelsregifter ist heute Blatt 4011 Kaufmann Julius Kleeberg. Die Zeitdauer der Genossenschaft ist unbesGe 5

1) Fräulein Marie Knispel, zu der Firma Buhbe & Vattermann cingetragen : Nr. 120. Th. Döhmer zu Neuß; Inhaber Die zeitigen Borstandsmitglieder sind: lige Budapest 2) Fräulein Ida Knispel, In die bestehende Handelsgesellschaft ift der Kauf- Landwirth Theodor Töhmex zu Thelen, . Oufner Lauritz Lorenzen in Thiset E E T gleihantgeil e mann Adolf Bennigsen zu Hannover als Mit- Nr. 130. Ch. Jmkambþp Söhne zu Neuß ; Jn- . Oufner Ocke K. Poort das, Wien, öôfk. Währ. Grünberg, den 20. Mai 1888. gefellscafter eingetreten. haber Kaufmann Franz Imkamp c. Hufnec Christian Wermer in Endrupsfoy Königliches Amtsgericht. II. Hannover, 4. Juni 1888, B. Gesellschaftsregister. d. Parzellist Thomas Nosenmai E Den B S

s ———— L Königliches Amtsgericht. IV b. Nr. 45 Peter Pesch zu Neuf; Inhaber e. Höfer Jörgen B. Petersen in Thiset Stalienishe Plage 100 El

Grünberg. BVefanntmachung. [13631] : : Kaufmann Johann Pesch und Bürgermeister a. D. f. Par-ellist Peter Damm in Endruvsfoy do, do. | 100 Lire In unserem Firmenregifter ijt heute die unter | Haspe. Handelsregifter [13633] | Adam Heer. und deren Stellvertreter : R St. Petersburg. /100R, S.

Nr. 197 eingetragene Firma „Gustav Fricbus“, des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Neuf, den 29, Mai 1888. Hufner Peter Heinsen in Arnum L Es S

Inhaber Kaufmaun Gustav Friebus in Grünberg Der Kaufmann Eduard Asbeck zu Vrink bet Königliches Amtsgericht. Käthaer Jens H. Smidt i Hoëruv T] i

L e A A : E L l : Magdbg. St.-Anl./34/1/4, 10/5000 —200|—,— Renteubriefe. | | i Schl, gelöst, und unter Nr. 446 ebenda einge- Voerde hat für die zu Voerde bestehende, unter der Zur Vertretung der Genoffenschaft vor Geri: i j Ostpreuß. Prv.-O. 4 1/1. 7 /3000—200 102,50B Pehew-Na/ s O 4. f C A e 4.10 3000—30 [174 90 bz ; : j 4, 10/30C0—30 I105,10G Niedrs{l.-M.Akt.14 |1/1.7! 300 102,60 bz G E

tragen worden: Nr. 7 des Gesellschaftsregisters mit der Firma 13649] | ein Vorstandsmitglied, zur N : ; Geld -Sorten und Banknoten Rheinprov Oblig |4 | vers O01 SOOE Fen-Naf E L E R Z } L 5 ¿ i r Smitglied, zur Vertretung nach Aufien é Rheinprov.-Dblig. 4 | ver{ch. 1000 u. 500|—, esten-Nafsau die Firma Max Vogt, vormals Gustav | Asbeck & Altenloh eingetragene Handelsniceder- Neuss. Auf Grund des §, 3 des Geseßes vom | hin sind 3 Vorstandsmitglieder bela O Dukaten pr. Stück 9,62B do, do. 37 vers. 1090u. 500[101,40G ur-u.Neumärk, .4 | | Fricbus, als Vrt der Nieterlafsung. Grün: | lassung den Bierbrauer Emil Altenloh zu Alten- 30. März 1888 sind beute in unserm Prokuren- Die Bekanntinachungen erfolgen in der „Danne irk Sovereigns pr. Stück E Westpreuß. Pr.-O. 4 1/4.10 3000—200/100,20G Lauenburger . 4 1/1. 7 /3000—30 |105,00G Stargrd-Pos. Akt.44/1/1.7\ 300 1104,00B berg i./Schl. und als Inhaber der Firma der voerde als Prokuristen bestellt, was am 1. Juni | register die alten noch offenstebenden Prokuren, von | und ergehen unter dem Namen des Bormannes neb 20 Fres.-Stück T Sáldv.d.BrlKfm. 44 1/1. 7 1500—300|—,— Pommersche 4 1/4. 10 3000—30 [105,00G 2 Kaufmann Viar Bogk, e 1888 unter Nr. 65 des Prokurenregisters vermerkt ist. | denen die Firmen bereits gelöst sind, g-lös{cht | der Firma. A Grünberg, den 31. Mai 1888, E worden. Das Verzeichniß der Genossenschafter ist zu jeder Ausländische Fonds. Russ. con. Anl. v.73 kleine!|5 [1/6 12] 100 u. 50 £ [95,50G Wiener Communal-Anl. & [1/1.7/ 1000 u. 200 fl. S. [106,90G

Königliches Amtsgericht. T1]. Fserlohn. Handelsregifter [13642] Nr. 1, Firma Max Scinr Schmitz, Prokurist | Zeit beim hiesigen Gerit ecinzusede Os L N 2 90a D521 Trt T 8-Reqate-Nft 4 | 1/: 00 Fra S S E e Ne ¿ —, Va Pax . | neligen Gerict einzusehen. Z.F. Z.Tm. Stüde zu do. 1871-73 p.ult. Juni! i : 93,20à,25à93 bz Türk. Tabacks-Regie Aft./4 | 1/3. | 500 Frs. A E des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn. | Max Heinr. Schmiß Sobn. Rödding, ten 2. Juni 1888, | Argentinische Gold - Anl. 5 |1/1.7| 1000—100 Pes. [9440bzG do. do, v. 1875/43[1/4. 10} 1000—50 £ 87,20 bz G do. do. Þ.ult. Iuni 92,25 bz

| p |

417,75 bz Kurmärk. Swldv.'34/1/5. 11/3000—150 D Do D 80,65 bz Neumärk. do. 351 1/1. 7 (13000—150|—, do. do. C.LIT.4 | 80/40 bz Oder-Deichb-Obl. 34, 1/1. 7 /3000—300/99,7 do. do, H

E Berl, Stadt-Obl. . 5000 Î do. do. neue|3 4 do. do. 3s! 1/1, 7 (3000—75 |[101,10G do. neueI.II.|4 4 14

do, 34

Z

Va a M E

r

N N N]

2 |

Se !

161,35 bz do. . 10 3000—75 |101,60G do. do. do.II. e 10420G | S&{lsw.Hlst.L.Kr. C9 ba 9.8 103,50G d

S S Schweizer, Pläße .| 1

O Ci

-_

t

p p meh pmk pr b e p —À A i A A

22

t;

A

Gnben. Vekanntmachung. [13628] In unser Firmenregister ist unter Nr. 829 die r. 4. Firma Carl Clasen feel. we, Pro- Föniglies ÄmtägertG+ Bukares. tadt-Anl. 5 11/5. 2 t. 92,30 bz B i o. ine 4711/4, 10| 100 u. 50 38 30 bz G isenbahn-:Prioritäts-Aktien und Obligationen. „In unser Gesellschaftsregister ist beute zufolge | Firma F. H. Paschedag und als deren Inhaber | kurist Julius Clasen, E S E A, E E e 1/5, 11! 400 Á 92 30b2B 5 D v. ers 1/17 500—20 7 100005 S 5 f N ti 7 Etlüicke zu q Verfügung vom heutigen Tage bei Nr. 12ò (Actien- | der Kausmann Friedrih Paschedag zu Iserlohn am | Nr. B, Firma Christina Jugenward, Prokurist Salzuflen. Bekanutmach 3607 M Buenos Aires Prov.-Anl. 5 |1/1.7| 5000—500 4 93,30 bz do. do. FMeine/5 |1/1.7| 100 u.20£L [10025 by * Bergisch-Märk. TIT. A. B.134/1/1.7| 83000—300 A [101,75 bz G gesellschaft für Hutfabrikation) Folgendes ein- | 1. Juni 1888 eingetragen. Agnes Ingenward. Zufolge Verfüguia vori, outen Taxe (U o Do O 1/17 500 93,30 do. do. v. 18804 |1/5.11| 625 u. 125 Rbl. |79,80à,90 bz® do. E Kolbétg Bikanütiiäwang [13643] | H Nr. Sa Louis Eichhoff, Prokurist Mar Nr. 71 des biefigen aa nette Ie Chinesische Staats - Al. 5 5, 1000 A 111,70 b¡G do, do. p.ult. Juni! 79,70à 50à,60 bz do. S H L j A mo d . 0949 einr. Schm jun. x T M O Dän. Staats- . v. 86: /e. Die außerordentli®e Generalversammlung vom | In unserm Prokurenregister ist das Erlöschen der | Nr. 7, luna Seinrich Thytwissen & Sohn, de A zu Salzuflen mit der 0 u BA 8 /1, | L 14 Mai 1888 hat beschloffen: dem Edwin Hildebrandt und dem „Paul Duhm, | Prokurist Wilhelm Hcinrich Sommer. Salzuflen, den ? d a M Egyptische Anleihe .. ./4 |1/5.11| 1000—20 £ |81,10G do. do. 500er 5 1/5. 11 fehlen 7 E Das Grundkapital der Gesellschaft wird um | Beide zu Berlin, für die Kommanditgesellshaft in | Ne, 8. Firina D. Schellens, Prokurist Jos. s Cürstli L tsgeridt. I Do, /DO, kleine 4 |1/5.11| 100 1.20 £ |81,10G do. do. p.ult. Juni! 93,90 bz B ay, do. Heff. Nordb. 4 S do. do. pr. ult. Juni! 81,30à,10bz . inn. Anl. v. 18874 [1/4. 10j 10000—100 Rbl. [45/10 bz Berlin-Anhalt v.1857 11.4 | E 4 E do, do. 15 [15/4.10| 1000—20 £ [102,40G do: pl Ii M E

E 4

bundertfünfzig Stück auf den Inkaber lautenden | mit dem Sige zu Verlin und ein weignieder- it Ehefrau Fis Iosef Heinrichs einel5 | | f 2506 des 6 |1/ —125 S 7 40et. bz G do. (ODbrlaus.)4

ztg z ner Zweignieder- | kurist Ebefrau Fischer und Josef Heinrichs. Schmölln. do. do. kleine 5 |15/4.10| 100 u. 20 £ 102,590 bz G . Gold-Rente . . .|6 12/ 10000—125 Rbl, [107,40et. bz G Berlin-Görl. Lit. B. . 4 : 4

Aktien über j2 Eintausend Mark erböht ; die Aktien | lassung zu Kolberg ertheilten, unter Nr. 4 ein- | Nr. 10. Firma ub. Dürselen, ist Ebe- l Vekanntmachung. [13664] | il —,— do. 5000er 6 (1/6. 12 : —,— Der | sind mindestens zu pari zu kegeben. Der Aufsichtêrath getragenen Kollektivprokura heute vermerkt worden, frau Dürfelen, DuD, Düvseton, Prokurist Che _ Auf Folium 68 des Handelsregiiters für Sbmölln Finaländis he Quote a On Stck| 10 Aa: = 30 A [51,70bz j 08 d: 1584/5 /1/1.7| 1000—125 Rbl. |86'30bz Berl.-Hambg. I. . | wird ermächtigt, die weiteren Modalitäten der Er- | Gleichzeitig ist als Prokurist für die vorgenannte, | Nr. 12. Firma F. J. Smit & Cie, Pro- | ist heute die Firma Schmöllner Dampfziegelei do. St.-E.-Anl. 1882/4 |1/6.12/ 4050—405 4 [100,10 bzB | do. “ler/5°/1/1. : 86,30 bz A O, e) höhung zu bestimmen, in: besondere zu bestimmen, ob | unter Nr. 14 des Gesellschaftéregisters eingetragene | kurist Heinri Josef Scholl. Schimmel, Nichter & in Schmölln einge: do v. 1886 4 [1/1.7| 4050—405 A [100,10 bz B l do. p.ult. Juni E Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit.A4.4 | die neuen Aktien ganz oder in Raten, jedoch nit | Kommanditgesellschaft „der Paul Dubhm zu Berlin | Nr, 15. Firma Nix «& Cie, Prokurist Ehefrau | [ragen und dabei verlautbart worden, daß die Knopf: olländ. Staats - Anleibe/34/1/4. 10 12000—100 fl. [100,10bz « . Drient-Anl. 1./5 [1/6. 12! 1000 u. 100 Rbl. P. [54,70 bz G L E unter fünfzigtausend Mark, auszugeben, auch den | in unser Prokurenregister unter Nr. 7 eingetragen | Gustav Wer, N fabrikanten Ecnsft Richard Schimmel, Herman Lu steuerfr. Hyp.-Obl./4 1/4. 10 250 Lire 909068 S i; do. 11. 5 /1/1.7 |1000 u. 100 Rbl. Þ. [53,40à,50 bz Berlin-Stettiner E Zeitpunkt der Ausgabe, ferner den Zeitpunkt für die | worden. Nr. 21. Firma Gebr. Faßbeuder, Prokurist | Löffler, Friedrid Bruno Shreck, Albin Klaus, do. Nationalbk.-Pfdb.\4 1/4,10 500 Lire 95,00G S ; do. p.ult. Juni! 93,30à,25 bz F,raunshweigische 14d) Theilnahme der neuen Aktien an der Dividende, Kolberg, den 1. Juni 1888, Wilhelm Faßbender. Julius Klaus, Bernbard Osfar Bräutigam und der do. Rente 5 11/1.7 20000—100 Frs. |97,20B* & ; do. ITI. 5 1/5. 11/1000 u. 100 Rbl. P. [54,6Cà,70bz Draunschw. Tandeseisenb. 4 | M den E i e Mm zu be- Königliches Amtsgericht. Nr. 25. Firma Aug. Vohwinkel & Cie, Pro- E E Alfred Richter, sämmli in Do DO: feine ò |1/1.7| 1000—100 Frs. |97,40B 9 do. O 1 95,00 N S | timmen, eiczeitig wird der Aufsichtsrath er- L E kurist Gustav Ad. Pfleidner. | Omoun, LFnhaver diefer Firma sind, do. do. pr. ult. Juni! 97,10à97,00 bz . Nicolai-Obl. . 14 1/5. 11] 2500 Frs. 82,30 bz i A mächtigt, nach ganzer oder theilweiser Ausführung Lüben. Bekanntmachung. / [13644] Nr. 26 Firma Aan P. Vährens, Prokurist Schmölln, am 1, Zuni 1888, : Kopenhagener Stadt-Anl. 1/1, 7 | 1800. 900. 300 6 196,75 bz j do, Tleine/4 111 500 Frs. 82,40 bz Sal E G v. 18764 | des Erhöbunçsbeshlusses die betreffenden Paragraphen _,In unserem Firmenregister sind eut folgende Peter Bährens, Herzoglich Sächsisches Amtsgericht, Lissab. St.-Anl. 86 1. 11.4 (1/1.7| 2000—400 A |81,10bzG « Poln.Schag-Obl. 4 1/4,10|/ 500—100 Rbl. S. |84,30B O ORel A G; U des Staiuts demgemäß, zu andern, beziehentlih neu | Firmen: _— Nr. 27, Firma A. Staudacher, Prokurist Ehe- Weber. Luremb. Staats-Anl. v.82/4 1/4,10 1000—100 4 = ; do. kleine 4 | .10/ 150 u. 100 Rbl. S. [7,80et, bz D Se E C zu redigiren. Auch wird der Aufsichtsrath ermäch- 1) Nr. 52, J. Sin | frau Staudater. - ——— New-Yorker Stadt - Anl. 6 1/1. 7| 1000 u. 500 s G. 127,60G . Pr.-Anl. v. 1864 5 |1/1.7 100 Rbl. 150,25 bz a Beschlusses ehiva UoG. verlangt E 4) Ne 105. B. Berg j s Aa 30, Mai 1888 fien Aa eg t Gan del8register für den iv N ha N 2/8. | E d 101/00 bz G O E (6 j ) 500 REL. S. 85,60 bz F S | E E f ant; S its „Schüncmaun & Comp. E E T E AAl A G E E Bdkr.-Pf 15 11/17] O IROIOOE Lübeck-Büchen gar. . . 4 E ; Königliches Amtsgericht, [13648] Speisesyrup-Fabrik Söllingen“ do. do. Fleine/4 1/4. 10! 200 fl. G. D Cntr.-Bdkr.-Pf. I. N 400 M. i 69,00 baG Magdb.-Halberft. v. 1865/4 Habelschwerdt. Befanntmachung. [13640] Neuss. Die Firma Gebrüder Knapp zu Neuß | vermerkt, daß an Stelle des aus des Sesellichaî! do. do. pr. ult. Juni! 88,70à,50b. B do. Kurländ. Pfndbr. 5 |24/6,12| 1000. 500. 100 Rbl. L 6 v. 18734 C Z ck:. d, ° E 5 . . U 3 ,, G LGULE B L L l 7 | l ; t 9 r it ¿S 7E D: f e ° i; 8 4 ), ; I 10(9 di eden oe sime I: M. Zonzalla ge | »Zy! unser Fiemenca tr “tf ier Me, P10’ t | Wt für ths ebenbaleife bostbantes urter Ne. f be | und sont cid a tee Batrctnartle, F d dae i L S ee E Habelscwendt E L Z M . JHonzalla zu N Wilhel Gh M un L k, fr } Gefellshaftsregisters eingetragenes Handelsgeschäft | geschicdenen G.sellshafters Heinrich Köhler Lo A It Su : #/1/5. 11, B E ba, n M Dg 300 4 104/80 bz G do. Lit B | Habelschwerdt ge 98 I 53 1888 Ort d Mi S (af "A ‘ias den Geschäftsführer Peter Theodor Herweg zu Neuß der Kothsaß Andreas Waupke zu Söllingen h G pr. ulf. Zunt) : 1000 u. 100 fl [75'80G s e 2 Pr Nu i is Königliches Amtsgericht : nas: Wilhelm Cohn E o rokuristen bestellt, was beute unter Ne. 59 des | als Vertreter gewählt T ie E aas 7 E do. Hyp.-Pfbr. v.1874 28 3000—300 «A [101,00bzG | Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 4 E cingetragen zufolge Verfü L a A Juni 1888 Prokurenregisters eingetragen worden ist. Schöningen, den 2, Juni 1888, j Sl L “bi [1/1.7| 1000 u. 100 fl 65/106bzB do. do. v.1879 .10| 3000—300 A [105,90 bz do. 75, 76 u. 78S cv, 4 Mabelschwerdt. Befanntmahnng. [13637] | am heutigen e 8 E da E 0 O? 100 fl. |86,20B do: do. v.18784 |1/1.7| 102,60 b G O . . c J . t ; É grit . *Æ' z . 1ER . s —= SUNZ 5 g In unser Firmenregister ist heute uuter Nr, 293 Memel, den 1. Juni 1888. MSEMe gert: NES L LOO ._./4%/1/4,10| 1000 u. 100 fl, 165, 50bzB do. do. mittel | 1/1. ; 102,60 bz G Nied l „Märk 4 Sn 4 dic Firma Julius Gebel zu Habelschwerdt und Königliches Amtsgericht. E E -14g601 M D Feine 45/1/4. 10| 100 fl. es E 1/17] 600 u. 102,60 bz G E als deren Inhaber der Brauermeister X lius Geb ———— L S ; E : [13651] u F i 2 [13659] . do. vr. Í A —_—,— do. Städte - Pfandbr. 43 ); 3000—300 M 104 50G n A P daselbt a lenaen worden. A Muskau. Sefanntmachung. [13646] | Neuss. Ja unser Firmenregister ist heute unter Stettim. In unser Gefellschaftsregister iït beute i E A | 1/4. | 950 fl. K-M. [110,50G Serbische Gold-Pfandbr.|5 |1/1.7 | 400 M. 82,75 bz (B S Sabelschwerdt, den 28. Mai 1888. Die unter Nr. 26 des Ges Ftereat Nr. 225 die Firma „Wilh. Wienen jun.“ mit | unter Nr. 1010 die Firma „Wilhelm Vaush . Kred.-L 8 p. Stck| 100 fl. Oe. W. [296,50 bz Serbische Rente 19 |1/1.7 400 80,60 bz G do. ._TI.Ser. Habelsch , Gesell)chaftéregisters des / / Kred.-Loose v. 58/— p. Stck fl ; Ó 9 : Königliches Amtsgeri frü ónigli reiêgerits s dem Sige in Neuß und als deren Inhaber der | & mit dem Sitze der G-fellschaft „Stettin Oer Loose . .|5 1/5 11! 1000, 500. 100 fl. [113,40bzG do. do. p.ult. Juni! 80,25et. bz B | Nordhaus.-Erfurt IL.Em. 4 Köntgliches Amtsgericht. früheren Königlichen Kreisgerichts zu Rothenburg G i : © : i: / . 1860er Loose . ./5 1/5. 11| 1000, 500. fl. 1113,40 bz S 4 / Oberschles. Lit. B Î D. L. eingetragene Gesellschaftsfirma „H. Woit- | Kaufmann Wilhelm Wienen jun, zu Neuß eingetra- | eingetragen: . do. pr. ult. Juni! 113,25 bz do. do. neue'ò ¡1/5 11] 400 M. [81,00bz G erse}, 1at. B... FHlabelschwerdt. Bekanntmachung. [13638] | shach «& A. Meißner zu Keula“ ist aufgelöst. | sen worden. Die Gesellschafter find: E - Loose v. 1864. |—|p.Stck#| 100 u. 50 fl. [274,80bz do. do. p.ult. Juni, E E E e In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 292| Muskau, den 2. Juni 1888 “4 Neuf, den ò. Juni 1888, 1) der Kaufmann Wilbelm Vaush zu Stettin do. Bodenkrd. - Pfbr. 4 1/5. 111 20000—200 #6 |—,— Spanische Schuld... 4 [41] 24000—1000 Pes. [71,00B do. Lit. E... | die Firma Paul Schneider zu Habelschwerdt, * Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht, 2) e ouis Sprinck zu Stettin V 9 oster Stadt-Anleibe . 6 /1/1.7/ 1000—100 fl. P. a A t ai 4 wt A a O und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Schnei- —— u L E do. do. fTleine'6 |1/1.7 100 fl. P. 36,90 bz odhim. Pfdbr. v.84/85/42/ 1/1. 7 | 4000—200 Fr. (L E der, daselbst eingeiragen worden. [13654] : : [13652] D Se lellsGaft: Hat a Juni e ego Polnische fandbriefe . 5 | 1/1. 7 | 3000—100 Kb. ), 153,80 bz* do. do. C RORA E 11, R Gt 01008 FL.f, a9 L is Habelschwerdt, den 28 Mai 1888, Nassau. Heute ist eingetragen worden bei Nr, 19 | Neuss. Die Kaufleute Leopold und Isaac Simons N csugniß, N I Al vetlveten, 19 „do. Liquid. - Pfdbr. 4 1/6. 12| 1000—100 Rbl. S. [49,60 bz Do, DO, S O 400 Ker [101 90G * do. Em. v. 1874 4 Kömgliches Amtsgericht. des Firmenregisters des unterzeichneten Gerichts | zu Neuß haben für ihre ebendaselbst bestehenden, | "Ur dem aufmann ilbelm Vausch zu. Portugiesische Conv.-Anl. 5 [1/4.10| 4080—408 198,50bz G77 do. Stadt-Anleihe . .4 Le ai T E NSA do. Em. v. 1879 43 „Firma Karl Born in Nassau“: unter Nr. 16 und 93 des Gesellschaftsregisters ein- | Stettin, den 2, Juni 18888 do. do. pr. ult. Juni! —,— 100er f. {500er f. {{1er98,50 bz G do do. leine 15/612) 800 u. 400 Kr. |101,90G do. Em. v. 1880 |4 Habelschwerdt Befanntmachung. [13641] ß Der seitherige Inhaber dec Firma Karl Born da- Seelen gidelegesGäfte „N. Simous und Königliches Amtsgericht. Abtheilung. XI. jigab-Graz, „räm. -Anl. 4 | 15/4, 10 [100 G 150 fl. S. RLG u d Be E Br l 0 20 Q: 101,90G o. L i ister if i Nr. jier isi 13, Mai cr. gest ü i eufer i . Si Söhne“ 3667 ’m. Stadt-Anleihe I. .'4 1/4.10| Lire ' ¡he : / A N S ne a E I. Swab.)!3. In unfer Firmenregister ist heute bei Nr. 138 das | bier ist am 13. Mai cr gestorben und führt die f elmühle N. Simous Söhne“ den Strasburg. Bekanntmachung. [13667] M do. 11, T e enl T 10l 500 Lire 96,40bzBEkl.f. do. do. do. 133! 1/1,7| 9000—900 Kr. ]95,50bzG 29 Se Rio

Erlöschen der Firma H. Kindler zu Habelschwerdt | Wittwe desselben, Johanna, geb, Kilp, das Geschäft | Kaufmann Josef Simons zu Neuß als Prokuristen j L , L Dag E i Q é Fa a! c z cingetragen worden, unter unveränderter Firma fort. E On bestellt, was heute unter Nr. 60 des Prokurenregisters | Im Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist : Rumän. St.-Anl., große'8 | 1/1. 7 /25000 u. 12500 Frs. Ie S Ostpreußishe Südbahn . 4},

j : S DCTIET, E : : : j j , daß t s Ss 105 9. i ; s M id s À Wow 4 nainten Ghct E nt6 il e Prot A ne s "M vin 6 Sul oan das in Lautenburg unier der Firma W. Aronfohs 0. h leine 8 V7 500 U 250 F 109/30 bi D Loose E fr.]p.Stck| 400 Frs. [35,00 bz RecteOderufer I.Ser. cv. 4 | öniglihes Amtsg : Registers Telófdt Q ae Prokura unter Nr. 2 des , Königli bes Amtsgeri t bestehende Handelsgeschäft durch Testament der Kau) j Staats-Obligat. (6 1/17 4000 u. 400 6 [105,00B do. do. p.ult.Junij r N do 1I.Ser. . .4 R Es Habelschwerdät. Bekanntmachung. [13639] Nassau, 2. Juni 1888. H E E E L E 7 ieb ldee G6 gane Me fe A Ma 0. do. kleine 6 7/4 A 400 M E s L 4{|10/4. 10 | [85,00 bz : / | | 600 u 300 M G E íIn uns i i is C 6niali n n [cen Eheleute e vom 2, ov i: 5 [1/6 12 ä , i - Puult, | R E : L P F A h ie S s E n De E Königlithes Amtsgericht. OLerhaueon. Bekanntmachuug, [13655] 1886 Lat: dis Ga i Geschwister Sara, Hulda und i E e 16 200 V 101 25 bz Ungar. Goldrente gar. .|4 |1/1.7| 10000—100 fl. 79,50 bz Lir 0 E ARE O L 2 oéToe als deren Inhaber der Lederhändler und Pfandleib- | Neheim. Handelsregister [13653] dié" Dandelide fle Ele E “für ber Lac gnlonn dal ergegangen ne fort leine 1/6.19 400 M 91,90b1G A E 100 stl §0.10V Saalbahn . .. . . .38/1/1.7] 1000 u. 200 99,50B Ee Julius Gries daselbft eingetragen S Pferden MMIONELLYNS ant e Eisenindustrie P TER in Oberhausen“‘ ltr ut e S dee E Aronfobn bie Wifuna des i t. L E D O a 9210 b G i ch4 p.ult Juni | 1/1, i 79 60AT9, 40bz Sthleswiger R 4 11/1.71 2000 800 d E Habelschwerdt, den 28. Mai 1888, Firma P. A. Verswordt, Neheim - Hüften ird Bel leh i Wider een 2. Mai E. 21 Mai. 1888 !-Engl. Anl, v. 1822/5 1/3.9| 1036—111 & |91,25bz a O E o 700m | Welinar@aa ... .. d | 1/7, | 600—50 d 101,75 bzB Königliches Amtsgericht. Buchdruckerei und Buchhandlung, mit dem | 1888 ist der Ingenieur Paul Müller zu Oberhausen q rg nei lies Amtdacritt 8. d d 1862 5 1/6 11 "1000-60 - Fn —,— do. p.ult. Juni! : 70,10a69,90bz | Werrabahn I. Em. . /1. 1500—300 « 1[103,00G Gib A S „ey | Niederlassungsorte Neheim und als deren Inhaber zum Direktor und zum Mitgliede des Vorstandes j ; 4 V A 5 51 100u.50£ ([9610G Loose 'p.Stck| 100 fl. 216,75 bz Albrechtsbahn gar D T, 500 dr 79,306 a ereta t. Vekanntmachung. 113635] der Buchdrucereibesitzer und Kaufmann Peter | mit der aus §8. 12 des Gesellschaftsstatuts ange- o. cons. Anl 18508 1/9 8| 1000—50 £ E . St.-Eisenb.- Anl.|5 |1/1. fl. 1101,10G Böhm. Nordb. Gold-Pr.| ; 3000—300 A [10225B Zufolge Verfügung von heute ift bei Nr, 10 des | Andreas Berswordt zu Neheim am 2. Juni 1888 | ordneten Maßgabe ernannt, daß er die Gesellschaft Nedacteur: Riedel o d N ° e 0h 12:8] 100 u. 50 £ |99,60G ; do. Fleine|ò |1/1.7 | 20 fl. 101,10G Buschtêhrad. (Gold 1000 u. 500 A [104,60G Genofsser schaftsregisters, Firma „Spar- und Vor- | eingetragen. dur cine Unterschrift nur dann. verpflichtet, wenn Berlin: j : i Aù: v 18A 2 18:81 1000—50 £ |93,25bz . Tems-Bega gar.|o [1/4.10| S BEAA | 1/1. A Îhtr A : l a : Fleinc/ó | : —,— o. /4.10 00 Ar 84,90

schußkasse der Beamten-Vereinigung für die | Akten über das Firmenregister Band 11. S, 76. | er die Firma in Gemeinschaft mit der eigenhändigen 4; i; é 3 95 E do : ; Verlag der Expedition (Scholz). , do, Éleine/5 | 1/3. 9 100 u. 50 L 93,25 Fi | Yb 71 (Gdmór.) F | 6ER do, U oldis [11.71 - 1500 1,0 ch

; 300 M 101,75bzG 1500—300 M 103,30G Lf, 3000—300 A /103,30G fLf. 3000—500 A [103,50G 3000—500 Á. S S 1500 u. 300 |103,20G 9000—500 e ]103,60G gr.f. 1500 u. 300 A |—,— 3000—300 «A |—,— 1500—150 A [103,25G 3000—300 A [103,25G 600 Ga nan 300 t S 3000—600 A |—,— 500 Á. E P 3000—300 A |—,— 3000—300 A |—,— 1000—300 A [103,25 bz G 300 E E 3000—300 A [103,50bzB 3000—300 A |—,— 3000—300 A [103,40G 3000—300 A 1103,25bzG 3000—500 A |101,75B

1

Cd | L

5000—200 Kr. 197,60 bz do. do. v. 1884/5 |1/5.11} 1000—50£L /93,70bz E

2000—400 Kr. /95,00B do do. fleinejó (1/5. 11| - 100 u.50L (|9375bz = do. YVUIL.

1/5 [11/6 1/1

1 f f p 1 C5 finn

J

siebentundertfünfzigtausend Mark, also auf cine | Firma: Heyden. Million Mark durch Ausgabe von weiteren sieben- Vallentin & Marckwald Nr. 9 und 17, Firma Balduin Fischer, Pro-

G S E I T E E C S

SO=1-1=1—

1

s

p S

1

. / /

1

bd pee E

R

1

3000—300 —,— 3000—300 103,20 bz 3000—300 M 106,00 B 3000—300 103,40G 600 M 93,25G 600 A. 102,25G 1000 u. 500 A [102,75 bz 600 A6 102,25G 1000 u. 500 A 1102,75 bz 300 S. 100,10G 1877 A 100,10G 300 u. 150 M 100,10G 300 A4 101,75G 1000—200 M 100,16G 300 A —_,— 3000—300 A |103,40B 3000—300 M 100,90G 3000—300 A —,— 3000—300 M —— 3000—300 M 103,50B 3000—300 M —,— 3000—300 M —_—,— 5000—300 103,75G 3000—300 —,— 3000—300 M. 100,25G 300 u. 150 —,— /1.7 1500—300 M —,— 5000—300 t. E D 5000—500 M. 103,70G

A1

Ge S Ti a E Sl R

- I OA

S

E A U i

R

1 1 1 1

e Oi

mim! S S E D

S 8 . . Li

9

G2

ck A A

‘Vi F Wr ge S I 11A

/

4 4 j 4 ; 4 /1,

\ / /

j | |

s / Li 2

= E ©

/

bund pan fund drm prt Pr

u2143] 13006

Stadt Halberstadt und Umgegend, eingetragene | Neheim, 2. Juni 1888, Unterschrift eines anderen Vorstantsmitgliedes oder U Z ¡ E Genossenschaft“ folgender ermerk eingetragen : / Königliches Amtsgericht. eines Prokuristen zeichnet. Diectton Take ist aus- | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag® j D L 26 V 6 e 5 4404 1061 odenkredit-. . „4411/4. 10| S Dux-Prag Gold-Oblig. 5 | 1/1.7 | 300 M 107,00 bz An Stelle des Cisenbahn-Sekretärs Robert geschieden, Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. i n 1873/5 1/612) 1000—50£ |—,— , do. Gold-Pfd.|5 | 1/3. E do do. Ä 1/1, 300 6 100,10bz