1888 / 149 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

23 763

Vorjakres

dagegen

Ei Era ane Er vere

118 F: f

1 Vekanntmachung. Die Reihs-Haupt-Bank wird auf Wolle, welche wird, Darlehne wenn die dafür mittags in dêm an demselben T LEE e ar us dir Wolinerîte.

wird.

[14169]

Soeben ersien bei E. &. Königliche Hofbubkandlung

ftraße 68—70

Karte der Eisenbahnen Deutshlands

bearbeitet im Reichs - Eisenbahnamt. Neue Ausgabe. 1888. tt Folio in Ums§lag . einwand gezogen j A (In Mappe oder mit Stäben und Ring

4 Bla Auf L

bängen.)

Für das Koloriren der St rekftionébezirke je Auf dieser amt

ih sämmtliche

Steigun

[14135]

der Deutschen Lebe

nach Maßgabe d 23. September 1

Geschäftsftand der Deuts Jahres 1887 mit A UCltimo 188

1) nah §. 2 ad 1 des Sta ersonen mit 135 287 978.38 ¿ (excl. der Prämien für aufgeböôrt bat), 2 des Statuts (Kapital-Versficherung auf d-n Lebensfall und Sparkassen: Verficherungen) :

L 158 319 85 gen Versiberungen, für welbe feine Prämien mebr zu

37 301 P

2) nah 8. 2 ada

2173 Personen mit 4 (excl. der Prämien zablen sind), 3) nah S. 2 2d 3 des Statuts tabreSrente mit E cht fällige Renten und Pensionen. fommen auf ckas Königreich Preußen : erungen auf den Todesfall : r Zahresprämie von. .. A 228749112 en Lebensfall und Sparkassen- Versicherungen : zu einer Jabresprämie n. M 95472.79 3) Renten: Verficherung : abreérènte und Î fällige Renten und eses Versicherung2bestandes

che der Kapital-Ver 763 Personen mit .

465 Personen mit

1 288

223 Personen mit 4 IJIabresprämie Der Verglei di ergiebt : 1) in der Bran ultimo 1887 :

eine Abnahme vou T0 Personen und eine Zunahme von ; S E 2) in der Branche der Kapital-Verficherung auf den Lebensfall und der Sparkassen: i _ Verficherung : 1 288 Persone

eine Zuuahme vou 13 Personen mit 3) in der Br

ultimo 1887 :

eine Zunahme von 32 Personen mit. f E

An Prämien wurden im Jahre 1887 aus Preußishen Staatsan

ér Branche der Kavital-Versi&eru

e

Von den belegten Geldern der Gesellschaft im Gesammtbetrage von .

Prenßen belegt : n Grundstücken, Westpreußen . n, Pfandbriefen u reußis{e Staa

waren ultimo 1887 in Landg Pommern, in Staatspapiere in Darlehen an P

Unterpfand s

im Iabre 1887 .

bei einer Gesam Die Gesammt-Prämi der Prârnien-Uebertra und die Kari

hat N „Union“ in diesem Jahre Gegenseitige Vieh- cherungs-Gesellschaft peicher niedergeleg î Liquitaltece ím at EeN s

Darlehne können, bis 3 Uhr Nah- cher abgeliefert it, noch mpfang genommen werden. ürze balber an den Bank- Î der an den Bankgebäude anzutreffen sein

Lombard-Komtoir der RNeichsbauk.

R E ——————

in ihrem S

ändete Woll Prpfndete e

rt find der zu ritten,

Mittler & Sohn,

9) in Berlin, [6288]

1: 1 000 000.

en zum Auf-

reden der einzelnen Di- A 1,25 mebr. liben Eisenba Stationen u g8-, Entfernungs- zeiten und Direkti unbedingter Zuverlässigkeit den Gebrauch in Bureau wie den Dienstverkebr, gebrauch. Privat- besondere Farben unte

bnkarte befinden | nd Verwaltungen, und Gleisezablen, Orts- | Sie ift von und ebenso geeignet für

angegeben.

als für den Reise- |

und Staatsbahnen sind durch

Ver

In Auf Grund des s. 15 ff. des Gesells sftatuts ladea wis Me Mitglieder der Gesellsaft n L

am 25. Juni chmittags 5

im Bureau der Gesellschaft, Friedrichstr. 214, statt- findenden Generalversammlung bierdur ein.

Tagesor 1) Vorlage der Jabre8rechnung und des Geschäfts- berihts für 1887

2) Berit der Revisoren und Entlaftungsantr 3) Wabl der Reviforen für 1888 I: Verlin, den 4. Funi 1888

Der Verwaltungsrath.

Ca. 40 Kilomcter fast langer, schnur- gc Strand, stete Brandung, bensweise gänzlich ungenirt. Preise mässig, üis 1. Juli und vom 1. September an in Hôtels u. Privat- wohnungen um '/, herabgesetzt. Frequenz: 1884 23%, 1885 3609. = 4390, 1887 = 5456,

1386 1 j Dampfstrassen-

Neueingerichtet; Paznfstrassen- latz zum Badeplatz, Segel- erd agdsport. Noenes £rosses Warz:- badohaus mit Dampfbad. Bade- Apotheke in Westerland.

Hlustrtirte Brosehüre üäoer S5it in jeder Buchhandlung. Prospecte,* eowie Fahrpläne durch die

Seebadedirektion ia Westerland-Syit,

Geschäfts - Uebersicht

ns - Versicherungs - Gesellschaft in Lübe für das Fahr 1887

Preußischen Miuisfteriums des Junern vom

s Königl. Preußischen Poli ei-Präfidiums zu nd vom 6. Juni 1867. G s

er Verfügung S861, sowie der Verliu vom 15.

des Königl. Rescripte de Juli 1866 u

7 waren im G tuts (Kapital-:Ver u einer Iabrêsprämie von e diejenigen Versicherungen, für welche die Prämienzablung bereits

ies verfichert :

4071 51432 zu ei für diejeni

Reuten-Verficheru : 165 170.59 C FNPernug)

Iahresprämie für no ni Von diesem Vest

1) Kapital-Ver

M 76434 32740 zu ei Verficherungen auf den 2459 768.36

Personen mit 2) Kapital: 288 Personen mit

74 275.38 F für noch nit

im Königreiche Preußen mit demjenigen des

ficherung auf den Todesfall :

ultimo 1887 ;

r nche der Renteu-Verficherung : S Personen mit z

Verficherungsverträgen mit

1) in d ng auf den Todesfall. M 2355 924 98 2) L

kafsen-Versicherung 6

7 Renten-Versicherung

auf Grund von Verficherungsverträgen mit Preußischen Staatsaugehörigen für 575 Todes für 46 fällite für fällige Renten L L für Policen-Rüdckfkäufe und zurü

sicherungs-Prämien

ausgezahlt: ersiberungen. , rsiberungen

fälle bezw. fällige und Karvital-Ve

. . f . . . . S . o dgezablte Ausfteuer- und Sparkassen-Ver-

im Königreiche Utern und andere bauptsächlih in Brandenburg, nd Eisenbabn-Prioritäten E

tsangeböôrige gegen Stuldversreibung und

mt-Jabres-Einna en-Referve belief tal-Reserve auf

igreich Preußeu fallenden Veträge.

chernng auf den Todesfall) : s . M 4 048 584 55

E M 4 784.70

O E 2 763.06

inzel-

E T6 434 327.40 « 75 857 230,20

A 1077 097.20 ‘M 2459 768,36

; e 2904 S730 i 124 599.00

ßen auch be r Drudsachen.

E A

e E

3

Î

lc

Iabreêrente,

JIabresrente.

1 S .

N O I S

D N W005

J c [V 4 Ln O

örigen erhoben:

jograph gen

versandt Portoermá

Letensfall und der Svar- N, 13

E 99 535.23

0 dp Ee C

im Ganzen . . . c 2587158 37

e 1614690.80 e O 67 750.00 59 021.43

e 154 883,55 im Ganzen. 1 896 345.78 O OEDÍO

e e e o E 20M a D

‘M 27176 043.70 « 1109 720,00

E Le im Ganien . .__7« 30 099 335.15

Die Abdrüdie vom Tad

Die Gesammt-Verwaltungét kosten der Gesellschaft (einschließli der Agenturprovision) betrugen [14041]

a e o rc 20G: O50 54101

Sit aiRlE E E 16 eo) E C Ge e sih ultimo 1887 Ff ‘M 31 144 780.73 | bis Ende April . E S zusammen ,

+2 S O S e 593 913.77

im Ganzen . . .# 33495 203.87 D

.‘ . . . . 4‘

Vilanz pr. ultimo Dezember 1887. Fünste Beilage | izeiger und Königlich Preußischen Staat Berlin, Sonnabend, den 9. Juni

Handels-, Genossenshafts-, Zeihen- und Mu

zister für d

Anstalten, für

1) Actienwechsel

2) Grundstüde : ) a. Haus der b. andere Grun hiervon

Gesellschaft ultimo 1886 bung im Jahre 1887 . de ultimo 1886 e

im Jahre 1887 drei Grund

Deutschen Reichs-A1

Der Inkalt dieser Beilage, in welch en find, ersheint au in ei

Central-Ha

Das Central - H

Æ 436 500 00 4 500.00

M 26 070.00

§-Anzeiger. L,

Patente, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen der deuti&en

Reich.

mm Ente

432 000.00

148,

zer die Bekxnntm londeren Blatt unt

del3-R

bungen aus | ern, über

3) Belegte Gelder, und bnen enthalt othet

b. D ¿

c. r gegen

d. Policen-Darle 4) Außenstände 5) Guthaben 6) Kassenbestand. i, Steinen bis ultimo 1887 s.

. . M 28 400 244.70

herung x. 178 350.00 E 245671118 andels - Register für d Königlibe E 5

, Wilhelmftraße 32,

Handels-Register.

dem Königrei dem Königreich Württemb 0g Hessen w ends (Württ g Stuttgart

uts

as De

I 504

Naum èêiner S va 4E

bei Agenten Bankbäuj

ult. 1586 4 im Jahre 1887

S

der Eintragung: E vom 31. Mai 18

Erfurt, dzn 31

Königli®es

Abs&reibung Sonstige Forderungen: a. gestundete Prämienraten . g: b. Guthaben an Prämien-Reseroe iverse ausftehbende Forderungen

Cy

. M 115206

«D

üdversicherungverband Bekannimachung. Abtheilung

6 et: ets 15H

aar Q

Festenberg. SBefanntm

p - . rrer trr 37 Unter 7etrmmernrteat

die Firma „F. Sartmann“ hier-

die Firma „O. Schollenbruch“

Ce S L.

ose, Brem s 2G : ¿u Festenberg und

leßteren m i. delsheim. Handelsregifter. Nr. 5964. Die eingetragenen J

(p. L g Xrmen O

Crediteres.

Capital in 425 Actien Schäden-Reserve :

a. für anerkannte,

InH Eckelmanuu & Rechtsnacfol êgesell

F Firma „Louise Schniewind“ aber noch unbezablte Forderungen aus Versich.- „Louise Sch

Et die Firma fte Forderungen aus für unerledigte Gegenst

b. für zweif

+

D G

Vekauntma

A E d; Eintraau Versicherung E

s - Verträgen

tofoll des Gerihtsschreibers gelt öw SHScß in Merchingenu, : 2?) Aron Roseufeld in Merchingeu des Firmenregisters,

Adelsheim, den 6.

3) Prämien-Reserve:

für Lebens-Versicberungen . fen-Versicherungen r-Versicherungen . fsen-Versicherungen . Versicherungen

Robt. Voigt, B E LandgeriÏts i ) Vekanntmachung. Sandelsregister

chen Amtäsger

m 6. | Eisleben. __Vremen |

L a Ci

o“ P

Eis:eben.

A S

d:

B

Prämien-U Vekanntmaczung. rämien-Ue Reserve für unvorhergesehene Verluste

egliher Capital-Reservefonds

Bresiau.

L

A E E S ina F t O + E imon“ in Eiéleben u wigshafcn am Rhein

32 938 2511

T

(S

O

Battenberg. Bekanntmachung. | A. Freund hier Eisleben, è Gesellschaftére U Kau Abrak

--

C

{ rn

Colonne 4

n

a. für die Versicherten zurückgestellter Gewinnantbeil, Abtheilung A.

D

2

cu

Breslan, der

I N

b. noS nit abgeforderte Dividende der Ver c. uneingelöfte Gewinnanth d, vorauZgezablte e. Gutkaben des

A S S T C 1 O05 D

“1 ets

idende sicherten, Abtbeilung A. machung. veilsscheine,

A

) a] bt O 100

üdckversiherungsverbandes an ungéfonds für Beamte g. Guthaben von Agenten b. Diverse Go ; i. fälliger Gewinnantbeil der Abtheil. B,

Jahresclasse 1872 4

A Mm O O N —A =

Prämien-Reserve

urger zu B i Battenberg. ma: J. Neuvurger & C . Mai 1888.

Amtêgerit.

der Gesells

O p R

Battenberg,

02 mAArckgr

auntmiachung.

Us S

-_

—1 00 O

Murr ta ort Lie L

Si

aim bemahe

Battenberg. Befanntmachung.

Ee es unterzerDn

O O O N O

“u 5

S de (0 -.1 D

233 152.01 342 434,46

Bekanntma

7) Gewinn aus dem Jabre 1887

hiervon sind laut Gewirn- den Verficherten überwie der Vorbemerkungen Abtheilungen derselb

und dem Reserve- luste überwiesen .

Dividende der Actionaire und Tantième au

ry 4

Ls

und Verlust-Rechnung sen und na Maßgabe zur Vilanz an die einzelnen en vertbeilt roorden Conto für un

4 Colonne 6:

a Georg Sifserih ¿u Batteu:

ape eo mprtroatom dos Lea vertiretende

, qu eds 5

rde . Á 242 250.00 vorbergesebene Ver-

G 2 5. Juni 1888. 9 Colonne 8: : : Amtgerict Die Firma Apotheker Theodor Kühn zu Battenberg iît - 3) Laufende Nr. 6 Colonne 6: Die Firma Auguft Reinhardt ¿u BVatten-

Vekauntmachung.

ç Cp 5 er Xrmenregt

i _ Bres!an. s dem Jahre 1827 X

E - p)

ego

Vekanutnuta

Ube r SWeleulMarter

2

EFElberseldä.

“1 r

Verlin, den 8. Juni 188. : Der General-Vevollmächtigte. W. Friedel, Lindenftr. 13.

(S

Nr. § Colonne S: Firma SHeincmann Blumenthal zu Vattenfeld if :

3) Laufende Nr. 12 Colonne 6b:

Die Firma Arou Blumenthal :1 Rennerte- hausen ift erlo!chen. ß è Nr. 14 Colonne 6: Firma Johannes Vatteufeld VI. ennertehausen f Nr. 22 Colonne 6:

G

2290 die offene H

| Morgenroth & Cie :ni

Ernst Morgenrotf

M

Breslau. Vekanutmachung. Yeneralveriî 211

ben der Firmx Hermaun Becker hicr

e E K . Februar 1888

Elberfeld, den 6. Iuni

Breslau,

v L

i

Vekanntmachung. _ [14062] | Handelêregifier des Königlichen Amtsgerichts zu Vütow.

194 0E 10A B 94 | 24. Mai 1888 sind am 24.

Pa A apt v

haft und

tj

Auguft Wernuick. Seinr. Wiedtwald.

G«ì

+. D

J. Gotthilf.

Carl Gube Auguste Kelch.

LCLEN Sb aLer

(-)

U

zu Vütow

Hasenuclever ' Auhammer

4

«L Lc p De

& Sohn zu Enn Prokura Vattenberg, de

I. L. Senger. Elisabcth Hollasch. Joh. Unger.

W. J. Nöhrich. Herm. Wiens. 2 r BVeruhard Kaewer. | E H. Maschke. I

r

gf

t. d G3 dis (f) e L°T4 L) Lr L L) d 9

CANB! 0

5

1 -

e.

Hi Ry

Vütow, den +

S -

P

é 4

igun

Y h p . + r. § a j

S O L T M

3

Battenberg, Vekanutmachung. i enregifter des unterzeiwr 1 heutigen Tag O.-Nr. 38 bewirkt worden:

errn O A A sirma-Inhaber ; Apot

L i A e

[M M N (O 1 de

I S O

G

Cr è

d ck32

S t S

T5 t

fh

v ; L 17

vate CUCTLe,

. aqoagk anî (p11115S13uaun IVvD 1(pv 3zv2avdck\7 3101 u1I31311 u3QI0(j3g9x

C3

*

George Czolbe. Pauline Stohp. 2 George Ticfsen. | 9 'en Adolph vou Riesen. } G. Dahlweid.

A. Nau. i Julius Woeclke. Otto Krieger. Hugo Kraft. Ottilie Nahts, Gustav Vüttner. Eduard Sommer. P. Conrad.

P. Kretschmann. Ernft Klein.

P. Vinding. Louis Großkopf Zweiguieder-

A5 C) —)

Qr

leinihaft unter Nr. 28 eingetragen, daß

¡u Dirschau für sei

em Fräulein Renate Jachmann dur Ver

trag vom 7. März 1888 die Gemeinschaft der Güter ) des Erwerbes auszes{loîen hat.

rlasung: Batteuberg. r Firma: L. Kahler. atteuberg, den 25, Mai 1888.

es Amtsgericht.

Me de fe C5

C

Ss on A pee 1 VtieDnung de

Joseph G

C H T e N N

raphen:

se der Tachog

. Druckfläche 17 x 26 ecm M

d E D

für Dctavformat uart und Folio für Dopp.-Quart und

G5 O 0%

bd

tadt. Bekfanutmachung. ( jer Fi er ift unter laufende Nr. 278 dolph Jffläuder zu Taschenberg und nbaber der Kaufmann Adolp am 31. Mai 1888 eingetragen den 31, Mai 1885,

Königlihes Amtsgericht.

Bitterfelga. , Vei Nr. 79 Pandelégesellf _ wDädicke & Co.“

it, it beute in Spalte 4

e [Ai

n unter Firmen

Us Cg L O M O N C:

2 ntaltŒes 2 Mai cO

L

Dopp.-Folio. Complett mit allem Zubehör für S

rmanu Hurwiß « Co.

Verlin C., Klosterstr. 49. Man verlange Prospect, Probedruck und Anerkennungssqreiben.

38 K 50 cm , chwarzdruck.

Ee)

lan)

ry

}

C

DüsseIdorsf. BSBefanntmachnug.

wurde Car Labs

"eter Conra Firma „P. Schmitz“

(S)

f H.

4 n

O1 C H

hierselbft wve

i M O U. Ö O s rf i

T

den Bäder Peter | j , wel(er daë- „Peter Johann Hubert

co

Vekauutmachung. i eres Gesellschaftéregi

r Ta e.

3

(Brune! e S eile tas Lit

ry Q ra

n 5)

Schmitz“ fort?

2) Nr. 2705 Schmitz“, mit deren Inhaber

Düfteldorf, den 1. Juni Königliches Amt8gerich

rt Tolkemit: Pet. Dobczinski. ¿geriwt Elbing.

M4 s - Hun “r m ?itcderiatu - Ludwigsha em

voir 2A agestdürmlich

E

Firma „Peter Johanu Subert Siye in Düfseldorf, und als ; Peter Johann Hubert

T L pn

Große Verliner Pferde-

: Eisenbahn. Einnahme 1888

1071 776,43 M

einem zwei- Der echte wird sicher vertilgt dur 367761185 , |allein vöflig giftfre . 1749 355,28 /@ | Und trockenlafsende

Cr) p

Hausshwamm i das rübmlichf bewährte, S artiOe, fenen

H. Zerener’she Patent-Antimerulion d. chem. Fabrik Guftav Schallehn,

theilung VI.

en unferem Firmonroraiftor ¿ n Un Crem D ¡TUICITCTA ice

unter Nr. 940 folgende Eintra

(v)

Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ift unter Nr. selbst die Firma „Pet. Klein“ mit de Düfseldorf eingetragen steht, Folge

Düsseldor Ls.

Der Kaufmann d 1887 In das Handelsregifter if eingetrage”: agegen 1887

4 568 205,41 Tagesdurbschnitt . |

;„Kronenwerth, Vremeu, als Zweignieder-

unter gleicher Firma in Hamburg

Magdeburg.

ria: Oscar Hochstein.