1888 / 149 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

Disposition, wobei es in Laurahütte und Gelsen- Czernow. 214,00" Lomb 83,75, Nordwestb. 158,75, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg brutto infl. | August 222 Br., pr. August-September 224 Br. e j 0, M 1

kirhca zu - anziehenden Kursen lebhafter zuging. wg 153 50, Tramway 230,00, Tabadaft, 99,50; | Sa. Behauptet. Gekünd. Sack. Kündigungs- | pr. September - Oktober 23 Br. Kaffee ruhig. | : ;

Untere Industriepapiere in einzelnen Pferdebabnen | Nordb. 2530,00, Franz. 225 25, Bushth.-Eisb, 299,90, | preis A Per diesen Monat und per Juni-Juli | Unsay 2600 Sack. Petroieum fest, Standard : ‘f S [ ;

und Maschinenfabriken gut beachtet und fester ten- Elbethb.162,50, Amsterd.104,50 Deutsche Pläße 61,95, | 17,50 bez., per Juli-August 17,65 bez., per Sept.- | white loco 6,70 Lr., 6,70 Gd., pr. Auguft-Dezem- : P i Ha 3 : ; j

denzirt, in Brauercien mehr angeboten und theilwei'e / Londoner Wechsel 126.40. Pariser do. 50,024, Navo- | Okt. 18 bez. ber 6,95 Br.

U

s@wächer. Fremde Fonds gingen In russiséen Ars | leons 10,92 Marknoten 61,974, Nussishe Banknoten Rüböl per 100 kg mit Faß. Termi:e \iill. HSamevrg, 8. Juni. (W. T. B.) Kaffee,

lciven und Noten bei allgemein fester Stimmung 1,094, Silbezcoup. 1060,00. Gek. Ctr. Kündigungspr. A Loco mit (Nachmitiagsberihi) good average Santos pr. Iuni

reger um. Preußishe und deutsche Fonds, Pfanta Wien, 9. Juni. (W. T. B.) , (Sthluß.) | Faß 46 Loco obne Faß —, per diesen | 674, pr. Juli 674, pr. Sept. 614, pr. Dezember vot,

und Rentenbriefe, Eisentahn-Obligationen 2. fest, | Ung. Kreditaktien 283,75, Oest Kreditaktien 289,60, | Monat 47,1 4, per Juni-Juli 47,1 -&, per Juli | Bebauptet. E

rubig; Preußisdbe 4% Konfols + 0,10%. | Franzosen 226,29, Lombarden 83,90, Galizier | Auguít 47,1 4, per September-Oktober 47,1 M | Zudermarkt. (Nahmittagöberiht). Rüben- i F Wi)

Privatdisfont 14 9% bez. u. Gd. 209,00, Nordwestbahn 159,00, Elbethal 161,75, Oest. per Ofkt.-Nov. 47,5 4, pr. Nov.-Dez. 47,7 4 NRohzuer 1. Produft, Basis 88 9/0 Rendement, frei an Papierrente 79,30, 5 % 94,20, Taback 99,50, Kartoffelmehl pr. 100 kg brutto incl. Sack. | Bord Hamburg pr. Juni 13,25, pr. Juli 13,25,

Course um 24 Uhr. Rubig, Oestecreihise | Auglo 108,25, Oesterr Goldrente 11000, 20 Termine fest. Gekündigt Sack. Kündigungs: | pr. August 13,35, pr. November-Dezember 1252 F 0 0 Ô “0 D ck F An Kreditcftien 14412, Franzssen 91,37. Lombarden | ung. Papierrente 86,85, 4% ung. Goldrente 99,175, | preis Æ Prima-Qual. loco 21,50 L S S i ) K CE (T E 34,25, Türk. Tabakaktien 92,25, BoGumer Guß | Marknoten 62,00, Napoleons 10,02, Bankverein 90,59, | Monat 21,20 4, per Juni-Juli 21,20 4, per Bambus, 9, Juni. (W. T. B.) Kaffee  S ' i a L Unionb, 200,50, Länderbank 213,00, Buschtherader Juli-August 21,20 4, per Aug.-Sept. per | (Vormittagsberiht) good average Santos pr. Juni M ; S y S n 4 E G 1 « Cane d E

149,87, Dortmunder St. - Pr. 69,37, Laurabütte _Du , ; ri! 192,57, Berliner Handelsges. 155,75. Darmstädter | Bahn 262.00, Ungar. Waffenfabrikaktien —,—. | Sept.-Okt. —, per Ofkt.-Nov. 674, pr. Juli 67, pr. Septbr. 612, pr. Dezember

Bank 145,25, Deutsche Bank 161,75, Diskonto-Kom- | Schließlich behauptet. Troene Kartoffelstärke pr. 100 ks brutto inc. Sack. | 56. Behauytet. : i

mandit E 47,00, Lübeck-Vüch. 171,25 20 E F O E n E E, j A Termine FE A 2 E AEuPunganeeis nÎt Se E Y Cem atberi@t) rats f ————_———_———— M D M Ls é ie j

ainzer 100,75, Marienb. 59,00, Mecklenb. 151 00, 24 /0 (20n]ol8 998/18, Preußische 4°/, Consols 1 M rima-Qual. loco 21,50 „6, per diesen | Robzucker I. Produ , Basis o Rendement, frei j t L j i r A # als : umtiner Druckzeile 320 4

Ditpr. 95,00, Duxer 124 37. Elbethal 69,75, Galüzier | Ztalienishe 5 9,9 Rerte 974, Lombarden 611/15, | Monat 21,20 Æ, ver Juni-Iuli 21,20 M, per | an Bord Hamburg pr. Juni 13,25, pr. Jüli 13,25, j Bas Apuneutiont beträgt viertetjährlih 4 A 50 S . Ti : Insertionspxcis syx-den Ra M li Ie vg E I

Aba ; : D 0/1 Dur - T 0 ; : E : S A à A. | Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an j i A Inserate nimmt an: dic Königliche Expedi ;

3) 90 Mittelmeer 124,60, Gr. Ruf. Staatsb. 118 25, | 5% Nuss. von 1873 94x, Cv. Türken 143, 49% fund. Zuli-August 21,20 4, per August-September —, | Þr. August 13,39, pr. November-Dezember 12,50. | für Berlin außer den Anstalt , j a F des Dentschen Reichs-Anzeigers E 2

Nordwestbahn —,—. Gotthardb. 136,12, Rumänier Amerikaner 130%, Oesterr. Silberrente 65, do. Gold- | per Sepyt.-Okt. —, per Okt.-Nov. —. Stetig. s . j „Post-Anstalten auch die Expedition j Me D E ; Tue i Staats-Anzeigers

105,00, Italiener 97,12. Oeft. Goldrente 88,70, do. | reate 88, 42/9 ung. Goldrente 794, 59% privil. Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per Peft, 8. Juni. (W. T. B.) Produkten- | __ 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. i 0D “Ah L A nud Königlich Preuß shen Staats-Anzeige

Papierrente 64,10 do. Silberrente 65,20, do. 1860er | Egypter 1002, 4 o/ unifizirte Egypter 793, 39% | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | markt. Weinen loco ruhig, pr. Juni - Juli | Einzelne Nummern koßen 25 A A R ERSns Verliu 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. .

Lo9/2- 113,20. Ruffen alte 93,37, do. 1880 er 79,62, | garant. Egyrter 102}, 44 °/a egyptiscde Tributanlehen tnine —, Gecküudigt kg. Kündigungspreis 7,17 @d., 7,18 Br., pr. Herbit 7,56 Gd,, 7,58 Br, Sa = E 2 a - E F

do. 1884 er 93.70 U Ungar. Goldrente 79,70, R ge ertiele o hg i e S n —, ver diesen Monat #, per Dezember- Hale pr, L r A 9,49 Br. ais pr. : : | ú i

Ezypter 81,10, Ruff. Noten 176,50. Ruf}. Orient T. extianer 9 °/6 Agio, omanban , Suez- | Januar —. ni-Juli 6,73 Sd., 6, r. /2 ; ° t . -

5325, do. do. I. S Serb. Rente 80,62, Neue | aktien 894, Canada Pacific 58, 49% Spanier 70%, Spiritus ve 100 14 100 % = 10 000 1% na | „London, 8. Juni. (W. T. B.) 96 ‘/9 Java- M 149 Berlin, Montag, den Ls Juni, Abends. i Wz,

Sz2rb. Rente 80,12. Plazsdisfont 1 E N Tralles loco mit Faß (versteuerter)., Termine —. | zucker 154 rubig, Hüben-Rohzucter 13} fester. p a n D O ——— É Le Bank en deute E E E T L Ac as —,— , per diesen Le t pr. (S B A Es : : i l Unt Hts d

VBorprâämien, Iuni Iuli Part6, 5. Juni. D.) (SQlus-Coursfe.) | Nonat —, per Zunt-Juli —. London, 3. Juni. : S D; es ck= : e Iunt 18 S : 3 ‘6 Ubr i i gi t ¿ ‘aciftliden nterri «un

Dito. 196—1} 1967—22 Fest. 3 9 amort. Rente 56,05, 3°%/s Rente 83,2214, Spiritus per 100 1 100% = 10 000 ®% (ver- markt. (Sólußberiht.) Fremde Zufuhren seit Gros S U anbe R L R D E D ien, Ulrbecrl

Oeit Kred.-Aftien. 1454-11à452à451-1 14630620612 | 44 °%/6 Anleibe 105,80, Ital. 59% Rente 98,521’ teucrter) loco ohne Faß —. [leßtem Mentag: Weizen 40 110, Gerste 12580, O E Hemau ist Wyk (RhD) noch am Tage der Abfahrt aus Hamburg Sea , es

Marienburger 60—11 Oesterr. Goldrente 85%, 4°%/o ungar. Goldrente 801/16, | Spiritus mit 50 # Verbrau&2abgabe ohne Faß. | Hafer 138 500 Ourtr. : e : Bei Sr. Majestät dem Kaiser und König sind in | zy erreichen. i E “¿4 Am Scullehrer-Seminar zu Boppard ist der Schulamts-

Máälb. Fr.-Franz. 1524-—1}B 4%/o Ruff. de 1880 79,70, 4% unif. Egypter 404,68, | Gef. 10 000 1. Kündigungêpr. 52,6 „% Loco 53,1 bz, | Weizen ruhig, beinahe unverändert, russischer Hafer den leßten Tagen von Neuem leichte Stlingbeshwerden auf- Die Schiffe werden postseitig nur UEBeförderung von Brief- |- Kandidat Stratmann aus Bonn els Hülfslehrer angestellt

Oftpreußen. . 96i—1:- 4 9/0 Span. äußere Anleihe 707, Cv. Türken 14,25, | per diesen Monat 92,9 bez, per Juni-Iuli stetiger, mitunter 4 b. theurer, übrige Artikel sehr etreten, jedoch hat dies keinen wesentlichen Einfluß auf das | fendungen benußt. L ; worden.

Gotthardbahn .. 1372—13 S7 Türk. Loose 40,40, 5% priv. Türk Obligationen 92,9 dez, per Juli-August 53,1—53 bez., ver | träge, nur niedriger verkäuflich. N iGoRtaken gehabt Dauer der Ueberfahrt ab Husum ui ; Bei den evangelishen Bildungs- und Erziehungsanstalten Mittelmeer 125—1 126—1}3 400,09, Franzosen 457,50, Lombarden —,—, Aug.-Sevt. 53,7—53,5 bez. ver Sept.-Okt. 53,9— Xiverpool, 8. Juni. (W. T. B.) Baum- Á : e u Droyßig ist die Hülfslehrerin Jaco bit zur ordentlichen zvpter L 813-2 Lombard Prioritäten 296,00, Banque ottomane | 53,7 bez., per Novemb.-Dezember —. wolle. (Sclußbericht.) Umsay g S Madenzie. von Wegner. Eden. Leyden. Senator. 2) Ueber Dagebüll nach FöhF ; i : Lehrerin, befördert worden : aas O71 70 20,00, Bangue d i8 7 Banaue d’ t Spiritus mit 70 4 Nerbr. Dek. 100 für Sypekulati G 0 . Steti E _— R h - ; Le 5 Italiener O7 972 220,09, Bangue de Paris 770,00, Banque d'escomvte Spiritus mit 70 #4 Verbrauh8abgabe. Gef. 100001, | für Spekulation und Export 1000 B tetig. rause. I. Von Niebüll nah a (e Bor praktische Arzt Dr. Veltkamp in Remscheid ist,

"6A E O Cs 5

j 1 K]

z i T Dre 4 54— 2 467,590, Gredit foncier 1458,75, do. mobil. 328,75, | Kündigungsyr. 33,3 M Loco obne Faß 34,4—34 | Middl, amerikan. Lieferung: Juni 523/44 Käusfer- ; n Vagel he A [ i 1880 er Russen . 801— 80L ¿ Panama-Kanal- Aktien 383,75, Panama: Kanal 5 %%/ bez, mit Faß —, per diesen Monat 33,3 bez., | preis, Juni-Juli 52/4 do., Juli: August 98/64 do., a. Mittels des täglih um 6 Uhr “Mini, Vorm. und 1 Uhr “unter Belassung in seinem Wohnsig, zum Kreis-Wundarzt der Ungarn 801 80F-—2 Obligat, 300,50, Rio Tinto 480,00, Sugzkanal- | per Juni-Juli 33,3 bez., per Fuli-August 34—33,8 August-Septbr. 52/64 Verkäuferpreis, September 30 Min. Nachm. bezw. zum Anschluß an dag Schiff vas Wyk( öhr ,_| Kreise Remscheid-Lennep ernannt worden. Dortmund. Union 691à70—1 704à71-—2 Aktien 2168,79, Wechsel auf deutsche Plâpe 1237/16, | bez, per Nug.-Secpt. 34,9—34,6— 34,3 bez, per | 5923/4 Käuferpreis, Sep!ember-Oktober 913/64 do., Se. Majestät der Kaiser und König haben Aller- jedoch spätestens 5 Uhr 30 Min. Nachm? on“ Niebüll O en Laurabütte... ,1023à103—15 104a1043—24 Wechsel auf E eel E E Sevtember-Ofktober A d an E 59/64 20 ubr, znädigst geruht: ind 3 Ube 1 S U IMLVe n EERE T N "ahm s Tad

S St. Petersbur A SSUN (W. D B uenmebl Nr. 00 25,00—23,00, Nr. 0 23,09 | 57/ Dezember-Januar 57/64 do., Jan.-Februar É ; A nd . 12% (R . : * ' inanz-Ministerium.

Vreslau, 83. Juni. (W. T. B.) Fest. 34% | Wecse! Ot 11525, bs. Berlin 56,60, e A0 N offerirt bei gcringem Begehr. Feine 57/61 E 4 H s den nahbenannten Beamten im Ressort des Auswärtigen | eintrifft. x E / Finanz Land. Pfandbr. 101,25, 49% ung. Goldr.*) 79.60, Amsterdam 85,25, do, Paris 3 Wtr, 45,50, | Mar?en über Notiz bez. : Liverpool, 8, Juni. (W. T. B.) (BVaum- Amts die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen b, M ocn 200 E M itenden Rat Häuptverwaltung der Staatsschulden. Brs1, Diskb, 96,25. Brel. Wchslb. 97,25, S(lef. teDmpérials 9,20, Russife Prämien-Anleihe de | Roggenmebl Nr. 0 u. 1 17,50 —16,50, do. feine | wollen-Wochenbericht.) Wochenumsaß 99 000 B. Jnsignien zu ertheilen, und zwar: Nee 4 1e Sh ab Ser fie. E O Bekanntmachung Bankverein 115,00 Kreditaktien®) 144,00, Donners- 1564 (gesiplt.) 274, do. de 1886 (gestplt.) 244i, | Marken Nr. 0 u. 1 18,50—17,50 bez., ill bei | (v. 2B. 45 000), desgl. von amerifanischen 46 000 s Großkreuzes des Herzoglich braunschweigishen \ch E y (66 r) A ns S iffe. von Badibus ¿ L : ¿ri marf6ütte 55,20, Obschl. Eis. 84,40, Opy. Cement Russische Unleißbe de 1873 170, Nusssif e {wacher Zufuhr, Nr. 0 1,75 6 dôher als Nr. 0 n W. 35 000), desgl. für Spekulation 2000 des Oro euze erzog K Qb g y ie s E, un ei e 5 d lberung N " Briefen Die am 1. November d. J. zu tilgenden Kurmärk schen 134,50, Giesel Cement 165,25, Laurah.*®) 101,59 B,, | IT. Drientanl. 99, do, ID. Drientanleihe 99, v, 1 pvr. 100 kg br. infl. Sa. v. W. —,—), desgl. für Export 4000 (v. W. 3000), Haus-Ordens Heinrich's des Löwen: ungen je A rl, die unter b. nur zux, Béförderung von Sqhuldverschreibungen werden am j “24 28H Verein, Oelfabr. 93,00, 1880r Rufsen*) 79,50, | do. 69% Goldrente 198, do. 40/0 innere Anleihe 823, | Verlin, 8. Juni. Marktpreise na@ Ermitte- | desgl. für wirkl, Ronfum 54 000 (v. W. 42 000), Allerhöhstihrem Gesandten in Oldenburg, Kammerherrn | dungen benußt. s E Montag, den 2. Zuli d. J, Vormittags 101/; Uhr, 1534r Russen*) 93,50, Dest, Banknoten 161,80, do. 43% Bodenkred.-Pfandbr. 154, Sr. Russ. Gisenb, lungen des Königlichen Polizei-Präsidiums. desgl. unmittelbar ex Schiff 12 000 (v. W. 15 000), von Normann; 1I. Von Dagebüll nah Wyk (Föhr) in unserem Sigzungszimmer, Oranienstraße Nr. 92/94, 1 Treppe, Ruff. Banknoten 177 95, : 209, Murst-Sciew- ktien 318, St. Petersb. Diskb. i Döite [Miedriaite wirfliher Export 7000 (v. W. 14 000), Import der zweimal täglih mittels des Dampfschiff „Stephan“. Abgang vom | im Beisein eines Notars öffentlich dur das Loos gezogen.

Swles. Dampfer-Comp vorm. Pricfert 118,25G. | 636, do. intecnat. Handelsbank 435 00, do, Privat- 5 Preise. | Woche 40000 (v. W. 58 000), davon ameritanische ferner: Eintritt der Fluth abhängig. Dauer der Uébfahrt ungefähr § Stunden. Die verloosten Schuldverschreibungen werden demnächst

*) per Ultimo S Handelsbank 806,00, Ruf), Bank für auswärtigen i M Sao O Oa T. 40000), Morraty 745000 S des Großkreuzes des Königlih norwegischen am 9, 24. Juni, 2. 23. Juli fällt dle erste Fahrt von Dagebüll nah den Nummern und Beträgen dur Zeitungen und Amkts-

_Fraxkfurt a. M., 3. Juni. (W. T. B.) | panbel 221,00, Privatdiskont b E -_ Per 100 kg für: M | U (82 000), davon amerikanische s 000 (v. , 2. es Gro e s li 9 Ol : nach Wyk (Föhr) aus. Die Beförderung ‘extolgt mittels Segel\chifffes blätter bekannt gemacht. /

(Sluß:-Courfe.) Still. Lond. Wesel 20,386, Amsterdam, 8. Juni. (W., T. B.) (Sthluß- 1 | 977 000), s{chwimmend nah Großbritannien 88 090 Ordens des heiligen af: bei beiden Fahrten am 21. Juli. “h lin Gon 4 E N

Partser Wesel 80,65. Wiener Wechsel 161,20, Course.) Oesterr. Papierrente Mai-November verzl. Welzen- gute Sorte . . . D S100 1 28. 103 000), davon amerifanische 36 000 (v. B. Allerhöchstihrem bisherigen Gesandten in Stockholm, Wirk- Mit den Siffen werden Postsendunger, jeder Art befördert. Berlin, den 4. Juni . ;

Reih8anleiße 167,65, 4%o ungaris@e Goldrente | 63, do. Silber. Jan.-Juli do. 63#, do. Goldr. —, Weizen mittel Sorte . 18 | 20 | 17 35 000). L lihen Geheimen Rath von Pfuel: i: E Bail g Der Staatkiuldan i 79,20, Stal. 96,80, :380r Ruff. 79,70, IL Orientank. | 49%. ungar. Goldrente 78è, © 9/0 Russen von 1877 | Weizen aeringe Sorte . . , 17 | 40 16 Bi Glasgow, 8. Juni. (W. T. B,) Roheisen. l | E , a B. Nach Sylt (Keitum, Westerle d) über Hoyer: lnt dow.

92,99, IIL Orientanl. 54,30, 4% Spanier 70,50, | 982. Russische große Eisenbahner 1124, Russis@e | Roggen gute Sorte. . . , 113/40] 13 | 2 (S&luß). Mixed numbers warrants 37 s». 9 d. des Großherrlih türkischen Medschidje-Ordens “Von Tondern naÿ Hoyer:

Unifizirte T

Egypter 81,00, Conv. Türken 14,20, | L. Orientanleißbe 5082, Ruff. 11, Orientanl, —, | Roggen mittel Sorte . , , 113/05 12 | 85 Paris, 8. Juni. (W. T. B.) Rohzucker erster Klasse: - ; “ft ; S ; A E EE 39/7 votiugiaie Anleibe €63,29, 5% Cv. Portug. | Conv. Türken 14}, 5209/0 holländisck&e Anleihe 1003, Roggen geringe Sorte . 12 | ( 12 88g 0 fest, loco 37,090à38. Weißer Zudcker steigend, llerböchsti G ay n in Washington, Grafen von 1 nbe N M L E. Bech E ries: ca 7 98,50, 59% ferb. Nente 80,60, Serb. Tabacksr. 81,09, | 3% garantirte Transv, - Eisenb.- Oblig. 103, | Gerste gute Sorte . .., 18 | 50 Nr. 3 pr. 100 Kilogr. pr. Juni 42,50, pr. Juli Allerhöchstihrem Gesandte Bron , Ie ï Da: Hl Di ub 50 Mi Tad V bal Z d Subrw rf Angekommen: Se Excellenz der General der Jnfanterie 52% in, Anl. 112,20, 6% konf. Merikaner 86,90, | Warschau - Wiener Eifenbahnakt. 814, Marknoten | Serste mittel Sorte. . . . | 15 | 70 42,50, pr. Juli-August 42,60, pr. Oktober-Januar Arco-Valley; fuhrwerks. Das um T O zun. ahm. a Sk E Kl E N Meerscheidt- Hülle f divbns Bel eiue lee Pacific 112,10, Franz.181L | 59.90, Ruf S2ollcoupons 1902 i Gerste geringe Sorte . , . 12 |90 c 3680" O Groß lih türkishen Jmtiaz-Orden {ließt an den um 8 Uhr 25 Min. Vorm. aus amburg (Kloster- | Freiherr von Meerscheidt-Hüllessem, kommmandirender O E L080 DeN, S ate, 10070 L E Wechsel kurz 12,07 E j raa |40| L Aar, s Sul D D) Gilüive- e N G Le Es Ex nen Madaille: thor) V ire R S Feri abgehenden Eisenbahnzug (aus eneral des V. Armee-Corps, von Posen. Lontbarden 682, Lübeck-Büchen 167,30, Nordwest- | New-York, 8. Juni. (W, T. B.) (Séluß- | Hafer mittel Sorte... 113/40 |1: markt. Weizen rubig, pr. Juni 24,40, pr. S A Del Hieia-bisontcete B L aCsonenfivale co li Abgereist: der Direktor der Königlichen Staats-Archiv e babn 1263, ÜUnterelb. Pr.-A. 93,70, Kreditaktien | Course.) Lustles. Wesel auf Berlin 95, | Hafer geringe Sorie. . , , | 40 j 1: Juli 24,50, pr. Juli-August 24,50, pr. Sept.- dem Kaiserlichen Konsul in Beirut, General-Konsul Dr. _b. Mittels b-sonderen T -Personenfu r ane E N E WVirklihe Geheime E De E 2292, Darmít. Ban? 145,10, Mittld. Kreditb. 92,70, | Wesel auf London 4,864, Catle Trans- | Richtstroh . . O / Dezember 24,30. Mebl ruhig, pr. Suni 52,25, Shröder; E S E C ae n\{luß 406 Le E ita: : ybel, d, B 37 30 : t f 5 ), s Sf ,89, oel auf Paris 5,9 0/ eu E 2 Vr. F : 52,75, pr. Sult-Uu ; 52,90, r. Se 3,0 S , N z A É 2 L E 7 E S A gp A C ss 5 z S ntc eb D e A A S E an O 1877 N Gries Babu Erbsen, gelbe zum Kochen . | s D FtubDl cuba S Zuni 562, des Commandeurkreuzes des Königlich portu- i Die mit a, bezeichnete Verbindung wird zur een von der Königlich bayerische Bevollmächtigte zum Bundesrath, 75 90, do. 4% Goldr. 88,69, 1860er Loose 113,40. | Akticn 244, ew-York Centralbahn-Aktien 1052, | Speisebohnen, weiße . ° E pr. Juli 56,50, pr. Juli-August 56,75, pr. Sep- giesischen Christus-Ordens: S a er N e unter b, angegebene nur zur Beförderung Ministerial-Rath Freiherr von Stengel, beurlaubt nah

4{%%o egyptishe Tributanlchen 84,60. Chic. - North - Western do. 1094, Lake Shore | nsen . «e S tember-Dezbr. 57,25, Spiritus matt, pr. Juni dem Ersten Sekretär bei Allerhöchstihrer Botschaft in | bon Bon Dover AXT S olt mittels der DampfsGiffe „Svlt“ und Bayern.

| 2 43,00, pr. Juli 43,00, pr. Juli-Auguît 43,00, pr. St. Petersburg, Legations-Rath Grafen von Pourtalès; „Westerland“ bis zum 14. Juni tägli einmal, vom 15. Juni bis

| 40

“e 28 Srivatdisfont 12 9/0. do. 20È, Central Pacific do. 30, North. Pacific- | Kartoffeln ? E September-Dezember 41,75. s : A F Gtdi 4 ck13 ; Nof g F 4 2 ; T : e-Ordens 24. September täglich zweimal. Beförderung von Poftsendungen 3 St. Petex3vurg, 8. Juni, (W. T. B) des Großherrlih türkishen Medschidj jedes Art. Der Abcone der S S Q I EE | 40

Na Swluß der Bêrse: Kreditaktien 229, Preferred do. 514, Louisville u. Nashville do. 534, | Rindfleisch N 181 S 161, O 68, T do. 54, S u. U E 10. Ln L Aue as : A T n en R baliter Al aise: F Sgrvter 80,90, Diskonto-Kommandi 94,30, 44, Philade phia u. Neading do. d59Z, avalh, | Pause Ee Droduftenmar Talg loco 9,00, pr, Zugu : S, - 2 S i 94 ; : ; Frankfurt a. M., 9s. Juni. (W. T. B.) | St. Louis Pacific Pref. do. 22, Canad. Pacific Schweinefleisch 1 kg. | 92,00, Weizen loco 12,00. oggen pr. Juni- dem Dragoman bei dem Kaiserlihen General-Konsulat d e Sri Hl vie C iTOn s Stunden. Am 24. Juni, Nichtamtliches. Effekten-Societät. (Schluß.) Kreditaktien 2294, | do. 552, Illinois Centralb. do 1184, St. Louis und | Kalbfleisch 1 kg . | 9 M L S loco 3,80. Hanf loco 45,09. für Egypten, Dr. von Niemeyer; sowie “An den Tagen vom 11. bis 2 e bis 2 Aug L a S D R thes Reich | Z Il LOCv 10,00. / ; a A e o . bi : i isl vei der Abfahrt mit dem Eisenbahnzuge b . Bs Amsterdam, 8. Juni. (W. T. B.) Ge- des Ritterkreuzes des Königlih spanischen 6 Ubr 15 a A8 28 Si (ab Berlin, Lehrter Bahnhof / | L S S treibemarkt. Weizen auf Termine niedriger, Ordens Fsabella's der Katholischen: 11 Uhr 15 Min. Nachts) noch am Tage der Abfahrt aus Hamburg, Preußen. Berlin, _11, Juni. Se. Majestät der E Me E E dem Legations-Kanzlisten bei der Kaiserlichen Minister- | bezw. in der darauf folgenden Nacht zu 22 R Kaiser und König empfingen im Laufe des Sonnabend Termine geschäftslos, vr. Ofktob. 108à107à 1068107, Residentur in Marokko (Tanger), Rother!t. An den Tagen vom 15, bis 21, 28. bis 30. Juni, 1. bis 5,, 16. | Nachmittags den General-Adjutanten von Mischke und den Raps vr. Herbst —. Nüböl 2s, pr. Herbst 29t, Pr. q bis 20., 27., 28, 30., 31, Juli werden zum Anschluß an den um Justiz-Minister Dr. von Friedberg. A E A Java-Kaffee Good ordinary 402. 9 E 59 Eau Aa Pam ag uy m 0A pa Nen Gestern Vormittag empfingen Se. Majestät um 12 Uhr E S S&nellzug Ertrazüge von Tingleff nach Tondern (Ankunft in Tondern den Ober-Stallmeister von Rauh und fonferirten bis nah 5 Autwerpcun, 8. Juni. (W. T. B.) Petro- 92 Ubr 48 Min. früh), am 10., 24. Juli solche zum Anschluß an Fe est ; ; N»: 2 tr

5 zig, 8. 8. ) (S{luß-Cour| ' n : E Las | 80 leummarkt. (Schtußberi bt.) Kaffinirtes, Type Deutsches Neich. den Zug 6 Ubr 15 Min. früh aus Hamburg (Klosterthor) in Tondern E R Zeit mit dem Reichskanzler Fürsten von 3% fähs. _Nente 91,90, 4 9% äs. Anleibe Weizen per 1000 kg. Loco ohne Umsag. Termine Krebse 0 Stük i E | | weiß, loco 16} bez. und_Br., pr. Zuni 168 De | S K [ats 12 Ubr 39 Min. Mittags, am 29. bis 27. Juni, 10. bis 15., 29, 1Smard. 105,25, Leivziger Kreditanstalt - Aktien 176,00, wentg verandert, Gekündigt 100 t, Kündigungsvreis Stettin, s. Juni, (W, T B.) Getreide- | pr. August 164 Br., pr. Septbr.-Dezember 164 bez, x Dem mit der Verwaltung des Kaiserlichen y onsulats zu 26., 29. Juli Extrazüge zum Anschluß an den Zug 5 Uhr 55 Min. Se. Kaiserli d Köniagli G i : 2,2 e : bIia S E eng ver | [ M Dr ' I E A 2 S 1 E ; 2 ; S trazuge zum A! } l Se. Kaiserliche un onigliche Hoheit der Leivitger Bank-Akt. 127,29, Leivziger Diskonto- | 157 voco 166—186 6 nach Qualität. Gelbe | markt. Weizen matt, loco 167—171, vr. Juni- | 163 Br. U S A 2 gay heauftragten Königlih preußischen Gerichts : Assessor Nahm. aus Hamburg (Klosterthor) (in Tondern 12 Uhr 15 Min. Kronprinz kehrte am Sonnabend 7 Uhr 39 Minuten Gefclish.-A. 950, Sächs. WBant-Aftien 110,00, Leipz. Lieferungsqualität 167 , abgelaufene Kündigungs- | Juli 171,50, vr. September-Ofktober 175,00. Roggen Antwerpea, 8. Juni. (D. L D) Ge- Vhneßeit ist auf Grund des §8. 1 des Geseßes vom 4, Mai Nachts) abgelassen werden zum Anschluß an die von Hoyer nah Sylt M s von dem Jagdausfluge nah Ostpreußen D Höchst- Ka:nma, - Spinnerei - A. 218,10. „Kette* Deutsche | heine vom 4ten 165 M, ver diesen Mona! und per | matt, loco 120—126, pr. pr. Zuni-Juli 127 50, treidemarkt. (Swlußberiht.) Weizen ruhtg. 1870 für die Dauer seiner Geschäftsführung und für den | abgehenden Stiffe. O D R s s l Fp Ay D GiLfbifff-Akt. 7450, Zutkerfab. Glauzig-Aktien 92,00, Juni-Juli 167—167,5—167 bez. , per Juli-August | pr. September-Oktober 131,50, Pommerscher Hafer | Noggen unverändert. Hafer behauptet. Gerite Amtsbezirk des K sulats die Ermächtigung ertheilt worden E : U s derselbe im Ganzen 9 Rehbö le erlegt hat, zurü. L Zuterraffinerie Halle Aftien147,50, Thür. Gas-Gefell- 167,25—168,25—167,5 bez, per Augusk-September | loco 120—126. Rübzl ill, pr. Juni-Juli 48,00, | schwachH. bi e En A at li A Reichsangehörigen C. Dampffhiffsverbindung zwischen Föhr und Sylt. i Nach kurzem Aufenthalt im Marmorpalais begab Sich [Haftet 140,00, Oesterr. Banknoten 161,60, | , per September-Oktober 170,25—170—171.— | po September, Oktober 47,50, Spiritus flau, | New-York, s. Juni, (W. T. B.) Waaren- irgerlih gültige Cheschließungen then und Sterbefälle Iwischen Wyk (Föhr) und dem Anlegeplas Munkmarsch auf | Se. Kaiserlihe Hoheit „nah dem Bornstedter Felde und Buschtierader Cifenb.-Aftien, Litt. A. 133,10, | 170,25 bez, per November-Dez. —, loco ohne Faß mit 50 4 Konsumst. 52,50, | beri ht. Baumwolle in Itew-Bork 101/16, bo. ix vorzunehmen und die Geburten, Heirathen Sylt findet tägli ein unmittelbarer Verkehr mittels der Dampfschiffe wohnte daselbst der Besichtigung des Regiments der Gardes e do. 6% ae E Nordb.-Aft. 100,50, | Weizen (neuer e mit F von Raub | do. mit 70 E Ca P Juni- L S E T E A n derselben zu beurkunden. S und „Wyk-Föhr“ statt. Dieselben fahren an folgen- du Corps und des 1. Garde-Ulanen-Regiments bei. YBraz-Köflach. Eisb.-Akt. 87,00. weizen) per 1009 kg, Loco ohne Umsay. Termine | Juli mit 70 Konsumsteuer 33,30, pr. August- | Test in New-York 7; do. in Philadelpb _——— en Tagen: i: E : c veendi ihti s ; Hamburg, 8, Juni. (W. T. B.) Fest, | flau. Gekündigt ag t. Kündigungspreis „( | September mit 70 # Konsumsteuer 33,70. Petro- | 77 Gd. MNobes Petroleum in New-York 68, am 17., 19,, 21., 28. Juni, 1, Dee Da 15, 17., 19., 29, 31. Juli Sr. Malesilit Meidung Uet ted, ersiatiete dar Kronprinz Preußische 4% Consols 1074, Silberrente 652, | Loco 170-186 A na Qualität. Lieferungsqual. | eum loco verzollt 11,50, # do. Pipe line Certificates 78}. Fest. Mebl Bek A von Wyk (Föhr) aus, am 18,, 20., 21., 29. Juni, 2,, 4., 6., 13., 16, Nach kurzem Aufenthalt in Friedrihskron begab Sich der Det. Goldrente 882, 4% ung. Goldr. 794, 1860r | 173 6, per dicsen Monat —, Posen, 8. Juni. (W. T. B.) Spiritus | 3 D. 20 G. Rother Winterweizen loco 923, do. pr. Bekanntm g. | 18, 20, 27., 30, Juli von Munkmarsh aus tâglich zweimal. Die a V4 106 ben Toupalais Unb enn daselb G Loose 113, FJtaliener 962, Kreditaëtien 2294, | Roggen ver 1000 xe. Loco feine Waare fest, | [oco ohne Faß (Ver) 51,90, do. do. (70er) 32,40, | Juni 918, pr. Juli 924, pr. Dezbr. 96. Mais Einrichtung des Telegraphenbetriebes bei dem Fahrzeit beträgt ungefähr 22 Stunden. ronprinz Sei T de G A 1g A lle is Fan, 453, Lombarden 1704, 1877 Russen 974, | Tecmine still. Gekünd. t. Kündigungöpreis 4 | do. do. mit Verbrauchsabgabe von 70 #4 und (Ner) 62. Zuder (fair refining Muscovados) 411/16, Postamt Nr. 84 (Krausen straße 6/7). Kiel, den 6. Juni Et: Ober-Postdirekt nächst den Kriegs-Minister, dann én Senera: der Kavallerie 1539 do. 784, 1883 do. 1043, 1884 do. 881/16, | oco 125—134 4 nab Qualität. Lieferungsgual. | darüber 32,40. Matter. (des | Kaffee (Fair Rio) 16 nom., do, Nr. 7 E i S 5/7) in Beelin Der Kaiser de d er BohiveYar, von Albedyll und scließlich den Chef der Admiralität zu II. Orient, 51%, IIT. Orient. 524, B. Handelsg. —, 129 M, ruf, —, inländ. hier stehende Ladung | Breslan, 9. Juni. (W, T. B) Getreide- erdinarb_ Þr. Juli 12,52, do, do. pr. Septbr. ,_ Vei dem Postamt Nr. 84 (Krausenstraße 6/7) in : L i Vorträgen. ; e L en Deutsche Bank 161#, Diék.-Komm, 194}, H. Kom- | 128 bez., abgelaufene Kündigungsscheine vom Lten | markt. Spiritus per 100 1 1000/5 exkl. 50 #4 | 10,72. S&malz (Wilcox) 8,50, do. Fairbants 5,49, wird am 15, uni der Telegraphenbetrieb eingerihtet. Die ; Um 6 Uhr entsprah Se. Kaiserliche Hoheit einer Ein- uerzb, 1273, Nationalb. für Deutschland 104, | 128,5 verk, per diefen Monat —, per Juni-Juli —, | Verbrausabgabe pr. Juni - Juli ©1,00, do. pr. | do. Robe und Brothers 8,50. Speck —, Kupfer Dienststunden für den Telegrammverkehr mit dem Publikum ladung des Offizier-Corps des Regiments der Gardes du Norckd. Bank? 157, Gotthardb. 1344, Lübeck-Büchen | per Juli-Auguft 129 —129,75—129,5 bez, ver Aug.- Juli-Aug. 51,50, do. pr. August-September 92,90, | vr. Iuli 16,62. Getreidefracht 12. werden wie folgt festgesett: Corps zum Diner; nah aufgehobener Tafel beehrte der Kron- 1713, Marb.-Mlawka 534, Mecklb. Fr.-Fr. 151, | September —, per September-OÖktober 132,5— | do. 70 # pr. JIuni-Juli 31,50. Weizen —, y S A. an Wochentagen: e L prinz noch das Offizier-Corps des 1. Garde-Ulanen-Regiments Ostvr. Südb. 94, Unterelb. Pr.-A. 94, Laurahütte 132,29—133,25—132,5 bez., per Ottober-November Roggen pr. Juni-Juli 124,00, pr. Juli-Aug. 126, Ausweis über den Verkehr auf dem Ver- von 8 Ubr Vormittaas bis, 7 Uhr Nachmittags ; Königreich Preußen. mit einem Besuch 107, Nordd. J.-Sp. 1234 Privatdiskont 14%. 134,9—135—1345 bez, per Novbr.-Dezember 136,25 | do. . pr. September-Oktober 130,00. Rübö: oco liner SchlacZtviehmarkt vom S. Juni 1888, r PDormillags 01s Fr aufagou: : L R O i

od in Larren r. Kilcgr. 2780 Br, 22 E | —136,75—136 25 bez. pr. Juni 48,00, do. pr. September-Oktober 48,50. | Auftrieb und Marktpreise na O mit B, an Sonn- und Feiertagen: bis 7 Uhr Se. Majestät dex König haben Allergnädigst geruht : Sitver in Barren pr. Kilogr. 124,00 Br, 123,50 Gd, Gerste per 10600 kg. Unverändert. Große und | Zink: umsatlos. : i: Ausnahme der Schweine, welhe nah Lebendgewic1 N von 8 bis 9 Uhr Vormittags und von 5 bis dem Vize-Präsidenten des Staats-Ministeriums, Staats-

L'ebselnotirungen: London lang 20,33 Or. | eine 112—185 # n. Qual, Futtergerste 115— | Kölu, s. Juni. (W. T. B.) Getreide- | gehandelt werden, j 7 e ahmittags. i Minister und Minister des Jnnern von Puttkamer unter 20,28 Gd., London fur; 20,40 Br,, 20,39 ®d., | 130 M markt. Weizen hiesiger loco 19,25, fremder loco „Rinder. Auftrieb 502 Stück. (Dur{scnittepr. Berlin C., den 8. Juni 1888. : Belassung des Titels und Ranges eines Staats-Ministers die Der Aus\{chuß des Bundesraths für Handel und London Sit 20,41 Br, 29,38 Gd, Amsterdam | Hafer per 1000 ks. Loco flau. Termine niedriger. | 19,75, pr. Juli 18,40, pr. November 18,90. Roggen, | für 100 kg.) I. Qualität Æ, I. Qualität Der Kaiserlihe Ober-Postdirektor, d te Dienstentlassung zu ertheilen und demselben gleih- | Verkehr, sowie die vereinigten Ausschüsse für das Seewesen O e 167,70 Í ta A, 160,50 2h Vg 7 S L N Ungen ees fe Noco 120— enger E Oas S nta N E Ps Qualität 70—76 4, IV. Qualität Geheime Postrath. s E des Grobtomiliune des Königlichen Haus: | für Handel und Verkehr und für Justizwesen; für das S 9,00 WD., Paris 80,30 Br., 80,00 Gb., St. Peters- M na Vual. Lieferungs8gualität 121 4, pom- „00, pr. November 13,75. Hafer hiesiger loco | 6 : L f L ‘f : f 5 C T 7 t bur; 174,00 Br., 172,00 Gd., New-York tur: 4,20 Er, mersder 128—132 ab Bahn bez, rufsisher | 14,00, Rüböl pr. 50 kg loco 50,40, vr. Oktober Schweine. Auftrieb 681 Stü&. (Durchfchuittö- Schiffmann. Ordens von Hohenzollern zu verleihen. A 2 n S u für N und Steuer- 4,22 Gd, do. 60 Tage Sicht 4,17 Br,, 4,11 Gz. | ab Bahn bez, per diesen Moaat —, per | pr. 50 kg 50,30. preis tue 100 kg.) Medlenburger 70—72 46, Land- i E Nl Und JUr Handel und Verkehr, und für Handel und

Wien, 8. Iuni. (W. T. B.) (Séluß-Bour1e.) | Auni-Suli 119,5—120,25—120 bez , per Juli-August | Bremen, 8. Juni. (W. T. _B.) Petro- | \{chweine: a. gute 66—68 1, b. geringere 60—64 s Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Verkehr und für Justizwesen hielten heute Sitzungen. [Æ: « Scherciets s L A E a E E bez., per Septbr.-Oktbr. 121,75 è n N S R, Nuhßig. Standard white R i M, Serben #4, Russen # Bei s Bekanntmachung. a Gta Les den bisherigen vortragenden Rath im Auswärti E b dam; M (W. T. B.) hre Majestät L O "A4 a S P E 4 ; E ; ; Tx A Stüg. ( inittsz: fie Postverbindungen nah den Badeorten auf den Inseln Föh Geheimen Legations-Rath Grafen zu Rangau, zu Allerhöchst: | die Kaiserin un königin traf mit Jhrer König- 2 Papierrente 94,30, Oefterr. Silberr. 80,80, Mais per 1900 kg. Loco fest, Termine —. amburg, 8. Juni. (W. T. B.) Getreides Kälber, Auftrieb 1111 Stüsck. (Dur@Wfchnittsp-r. L ng 2 5 ; ährend der | Veye g Zes E ; ; : , i i; Â,

,? „do. Goldrente 169,90, do. Ung. Goldr. 99,00, | Gef. t Kündigurgöpreis t G | n e fo vubiae, da L Mo für 1 kg.) I. Qualität 0,80—0,96 &, IL Qualität Mont Sylt O, Ba, H E ihrem außerordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Minister N Dele E Brinzessin Victoria und Gefolge 7400 Wênberbant 915 72° 458,00 Unglo-Auftr. | 142,4 nah Qual. Per diesen Monat und per Juni- | =-185, Roggen loco rubiooe t o O 0 ; E e Wed am Honig bayerischen Hofe zu Ernennen, sowie Wildpark ein ut bega r wohlbehalten auf der Station 107/40, Länderbank 212,75, Kreditakticn 284,90, | Juli —, per Juli-August —, per Sept.-Okk. —. | loco 138 --142, russisher loco matter, 90—%,| SGhafe. Auftrieb 413 Stück. (Durchschrattspr, 1) _ A. Nach Föhr ( F ittels der Dampfschiffe dem Bürgermeister August Prenzel zu Hagen i. W Wildpark ein und begab Sich jofort zu Wagen nah Schloß Ütrionb. 200,25, Ung. Kredit 235,00, Wien. Bankv. Erbsen per 1000 kg, KoGwaare 125—180 #4, | Hafer fill. Gerste still, Rübsl ruhig loco 46. | für 1 kg.) I. Qualität -—— H, 1, Qualität, 4, Nort Von Husum na ch Föhr Bas mitte Vamp1\} d) den Titel als Ober-Bürgermeister zu verleihen. Friedrichskron. 90,00, Galiz, 200,00 Krontr. Nivolf 155 50, Lemv. * Futterwaare 116—124 nach Qualität. Spiritus fill, pr. Juni 214 Br., pr. JIuli- l 111. Qualität „“tdsrtiesland“, „Nordsee“ und „Wyk-Föhr“.

M da C5 bd DOOL=AVNW

Franzosen —, Lombarden —, Galizier —, Egvpter | St. Francisco pref. do. —, NY. Lake Erie, West,, | Hammelfleish 1 kg . 60,95, 4% ung. Goldrente 79,50 (comptant), Gott- | 9nd Mort Bonds 94F. Buiter E bardvahn 131,09, Diskonto-Kommandit 194,40, 1880er | Geld leicht, für Regierungsbonds 135 %, für andere | Eier 60 Stück. Ruffen —,—, Laurahütte 101,50. Still. Sicherheiten ebenfaüs 14 9%, Karpfen 1 kg .

l ¿Frankfurt a. N., 9, Nad T. B.) De x Anfangscourse. Kreditaküien 2292, ranzosen E Bal er 1517, Lombarden —, Galizier —, (gvpter 81,10, Produkten- und Waaren - Börse. Hechte 4°; ungar. Goldrente 79,50, Gotthardbahn 131,30, _Verlin, 9, Juni. (Amtliche Preis- Barsche Disconto-Commandit 194,30. Still. - [Teststellung von Getreide, Mehl, Oel, Swleie Leipzig, 8. Juni. (W. T. B.) (S{luß-Course) | Petroleum und Spiritus.) Bleie

| 80 | 80 | 60 | 90 40

o E S

pa (3 O D R O O LS D S II bt juni jd prnd park

S rep E T N

E E