1888 / 150 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mascinenfabriken in steigender Coursri{tung. | ung. Pavierrente 86,924, 4% ung. Goldrente 99,39, Faß M Loco okne Faß —, per diesen Hamburg, 9. Juni. (W. T. B) Getr ide 0 0 Fremde Fonds lustlos, und erst successive befestigt. Marknoten61,97F, Napoleons10,02, Bankverein 90,75, | Monat 47,1 4, per Juni-Juli 47,1 , per Juli | markt. Beizen loco E bolftein. aro Ie ¿s P j Preußische und Deut’he Fonds, Pfand- und Renten- | Unionb. 200.50, Länderbank 213,25, Buschtherader Augu!t H, per September -, Oktober 47,1 M, | —185. Roggen loco rubiger, medlenburgis&e : ci | i 9

briefe 2. rubig, fest. Privatdiskont 14 %/5 bez. Babn 264,50, Ungar. Waffenfabrikaktien —,—. per Okt.-Nov. 47,5 #, pr. Nov.-De;. 47,7 46 loco 138—142, rusffisber [oco rubig, 99—95 u. Gd. S Schwankend. Scluß bebauptet. y Kartoffelmebl pc: 109 kg brutto incl. Sat. Hafer till. Gerfte still. Rübsl rubig. loco 45 h S S London, 9. Juni. (W. T. B.) Rubig. Enal. | Termine bebauptet. Gckündigr Sack. Kündigungs: | Spiritus matt, pr. Juni 214 Br., pr. Iuli- M Gourfe um 24 Uhr. Abgeshwächt. Oesterreichische | 2è°%/o Consols 292, Preußishe 4/4 Gonsols 107, | preis # Prima-Qual. loco 21,50 4, per diejen August 22 Br., pr. August-September 223 Br Kreditaktien 14412 Franzosen 91,25 Lombarden | Itaiienise 9% Rente 973, Lombarden 62, | Monat 21,20 4, per Juni-Iuli 21,20 X, per | pr. September - Oktober 223 Br. Kaffee rubig 34,37, Türk. Tabakaktien 92,50. Bochumer Guß | 5% Ruff. von 1873 944, Cv. Türken 142, 49/5 fund. Juli-August 21,29 46, per Aug.-Sept. —, per Umsay Sack. Petroleum rubig, fest, Standard 149,25, Dortmunder St. - Pr. 69,12 Laurabütte | Amerikaner 130%, Oesterr. Silberrente 65, do. Gold- | Sept.-Okt. —, per Oft.-Nov. wbire loco 6,70 Br., 6,70 Gd., pr. August-Dezerg- 103,37, Berliner Handelsge\. 156.00, Darmstädter | rente 55, 47a ung. Goldrente 79}. 590 privil. Trodckene Kartoffelstärke pr. 100 kg brutto incl. Sack. | ber 6,95 Br. j i

Bark 145,0, Deutsche Bank 161.75, Diskonto-Kom- | Ecvpter 1002 4 °/g unifizirte Egypter 797, 39% | Termine betauptet . Eek. Sack. Kündigungtpreis Hamburg, 9. Juni. (W. T B.) Kaff ; E S : He M E , . Sad. Jungepreis s J. ._ _(W. L. B. Fe i mandit 194 00, Ruff. Bank 47,00. Lübeck-Vücb. 171,80 garant. Egevpter 1024, 4} ‘/9 egvptishe Tributanleßen |— 4A Prima-Qual. loco 21,50 4, per diesen (Nachmittagsberit) good average Santos pr. Sun py 0, 6, , , Mainzer 101,00, Marienb. 62,25, Medlenb. 151,00. | 834, Conoertirte Meritaner 384, 6% konfolidirte | Monat 21,20 #4, per JIuni-Juli 21,20 4, per | 67, pr. Iuli 674, pr. Sept. 614, pr. Dezember 558 ; i Ostpr. 95,87, Durer 124,75 Elberhal 69,75, Galizier | Merikaner 92 9%, Agio, Ottomanbank 108, Suez- Juli-August 21,20 4, ver August-September —, | Bebauptet. | : ;

81.50. Mittelmeer 124,00, Gr. Ruff. Staatsb. —,—, | aktien 55}, Canada Pacific 578, 4% Spanier 703, | per Sept.-Okt. —, per Okt.-Nov. —. Zucktermarkt. (NaGmittag2beri®t). Rükzy, tordwestbahn —,—, Gotthardb. 136,00, Rumän:er Plasdiskont 1}, Silber 42. i: Petroleum. (Raffinirres Standard wbite) per | Robzucker I. Produkt, So 88 T Renberit ive 104,75, Italiener 97,12 Oest. Goldrente 88,60, do. | In die Bank flossen beute 12 000 Pfd. Sterl. 100 kg mit Faß in Pesten von 100 Ctr. Ter- | Bord Hamburg pr. Juni 13,30, pr. Juli 1355 i Parierrente 64,00 do. Silberrente 65,20, do. 1869er | Loudon, 11. Iuni. ¿ (W. T. B.) Consols 23% | mine —. Gefkündigt kg. Kündigungépreis K | pr. August 13,45, pr. November-Dezember 1245 M M E Loose 113,25. Ruffen alte 93,37, do. 1880 er 79,62, | 993, 1873er Rutien 944, Stalien. 973, Lombard. | Loco —, ver diesen Monat 46, per Dezember- | Fest. bes Das Abonnemeut beträgt vierteljährlih 4 A 50 ( T L Insertionspreis für den Raum ciner Druckzeile 30 «i. . 1884er 9372. 49% Ungar. Goldrente 79,62, | 6Ì, lonv. Türkea 144, 4 a fund. Amerikaner | Januar —. Hamburg, 11. Juni. (W. T. B.) Kaffee j Alle Post-Anftalten nehmen KQeftetiung an; \ C Dia © Juserate nimm an: die Königliche Expedition Gavpter 81,12, Ruff. Noten 176,59, Ruf. Orient Ix. | 130, 4% 27g. Soldr. 797, Oesterr. Goldrente 88, | Spiritus xe 100 100 %s = 10 090 1% nat | (Vormittags8beriht) good average Santos vr. Juni für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition : Í A, j des Dentshen Reichs-Anzeigers L 93,12, do. do. TI. 54,12, Serb. Rente 80,75, Neue preuß. Gansfols 107, 4%/a unifiz. Egvpter 791/16, | Tralles loco mit Faß (versteuerter). Termine —. | 652, pr. Juli 66, pr. Septbr. 604, pr. Dezember j 8W., Wilhelmnftraße Nr. 32. : PASON ; r und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers z Serb. Rente 80,50. 2 /o priv. Ggypter 100k, 3% gar. Ggppter 1024, | Gef. 20000 1 Kündigung8preis 92 #6, per tiefen | 554 Behbauytet. : ; Einzelne Uummern koßen 25 j h S1 j Verlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32 z T N S D : Vttomanbanf 10d, Suezaktien §5, GanadaPacifik | Monat 99,1 bez., per Juni-Iuli 99,1 bez, Zuckermarkt. (Vormittagsbericht.) Rübens B ————————— E T E L A ) A Vorvrämien. Iuni Iuli —, Svanter 701/16, 6% fon. Mexican. äußere An- Spiritus per 100 1 100% = 10000 s (ver- | Robzuder I. Produkt, Basis 88 9/9 Rendement, frei E S E Ditfouto. . .. . 195#à9%52a953-1} 196}—24 92 %/o Agio, Neue 45% egvyvt. Anl. —,—. bebauptet. | Feuerter) loco obne Faß —. an Bord Hamburg pr. Juni 13,50, pr. Juli 13 49 D : L ar O est.Kred.-Aktien. 145-1à44}à457-1k 146}à46à462-2 Paris, 9. Juni. (W T. 8,) (S@luß-Course.} Spiritus mit 59 „4 Verbraubsabgabe obne Faß. | pr. Auguít 13,69, pr. November-Dezember 1259 T 150. Berlin Dienstag den 12 So l Abends 11 Marienburger .. 61}—1àß634—113 Seit. 3°%% amort. Rente 86,15, 3/6 Rente 83,50, | Gef. 10 000 L Kündigunespr. 52,4 f Loco 52,9 4, | Sehr fest. dar: e/ T. : / 8, S OBOR Lp . arat Fr.-Franz, A A 44 1/0 Es ag gent a, eise 33,624, per diesen Monat 52,5—52,3 bez., per Juni- Peft, 9. Juni. (W. T. B.) Produ?ten- E R E m fipreußen. ... 97A98— —esterr. Doltrente 88%, 4°/6 ungar. Goldrente 801/16, | Fuli 92,9— 52,3 bez, per Juli-August 52,8— | markt. Weuen loco behauptet, pr. Juni - Iul; Ì i E : s R : L \ e Gotthardbahn .. 138;—1t 4°/o Huff. de 1880 79/16, 4#%4 unif. Egypter 405,93, 52,6 bez., per Aug.-Sept. 53,6533 bez., per | 7.19 Sd., 7,20 Br., pr. Herbst 7,57 Gd, 7,58 B Sloß Friedrichsfkron, 12, Juni 1°88, Die Abfabrt von Kuxkbaven erfolgt iuAn luß an den SHnell: Nach dem Marmorpalais zurückgekehrt, arbeitete Se. Mittelmeer 4 %o Span. äußere Anleibe 714, Cv. Türken 14,274, | Sept.-Okt. 53,8—53,5 bez., per Neovemb.-Dezemb. —. r pr. Herb 5,47 Gd., 5,49 Br. WVtais V. Uhr 30 Minuten Vormittags. zug 4 Hamburg—Kuxhaven “in Kurhäven 10,23 Vorm,., | Kaiserliche Hoheit mit dem Regierungs-Rath von Brandenstein. Egypter 81s—i Türk. Loose 41,00, 5% priv. Türk.-Obligationen | Spiritus mit 70,4 Verbrauch8abgabe. Gek. 1. | Auni-Iuli 6,77 Sz, 6,79 Br. : Bei Sr: Majestät d Kais d Köni die Ankunft in Kuxhaven zum Anschluß anden Sónellzug 11 Kux- Mit dem Zuge 10 Uhr 55 Minute: Vormittags fuhr Italiener 974 398,75, Franzosen 458,75, Lombarden 171,25, | Kündigungëvr. M Loco obne Faß 33,93—33,5 | Londoa, 9. Juni. (W. T. B) 96 a Gie __ Del S7: Majejtal dem Kaijer unt König haben haven—Hamburg, aus Kurhaven Hafen 7,20 Abende. Die Dauer der der Kronprinz nach Berlin und empfing im Königlichen H. Dient. 947 Lombard Prioritäten 297,00, Banque ottomane | be; mit Faß —, per diesen Monat 33,4—33,2 | zucker 15} fest, Rüben-Robru&er 1 E die Schlingbeshwerden zugenommen, jo daß die Ernährung | Ueberfahrt beträgt dur@schr.ittlich 3 Stunden in jeder Rictung. Sr ris S, ee [ A e ; 1880 er Russen : U : | E | y S shwierig wird. Jn Folge dessen fühlen Sih Se. Majestät Mit dem Dampfer erbalten Beförderun, Schlosse die Kommission, welche zur Ausarbeitung eines neuen garn A irhaven Hafen 10,23 Vorm. | Infanterie Exerzier-Neglements zusammengetreten ist; dem-

920,00, Bangue de Paris 775,00, Bangue d'escompte | bez, ver Juni-Juli 33 4—33,2 bez., per Fuli-Aug. Liverpool, 9. Juni. (W. T. W,) Baums- c: Ungar S Sl _fonc 61, ) P : : h N 1) alle Briespost])endungen, welce in 2 Panama-Fanal-Aktien 392,50, Panama-Kanal 9 “/e | September-Oktober 34,5—34,2 bez. fur Spekulation und Export 1000 V, Fest. Madckenzie. von Wegner. Leyden. Senator. Krause. (Main) anschließenden Schnellzuge 4 aus Hamburg 7,48 Vorm und den Vortrag des Staats-Ministers Dr Freiherrn von 4 l L , C , , 1 E K

© E

N | E D | E.

Wrge (o

K

bd pt jd p 4 j—À perd V1 O

ps p pl jm p pel I N O: L U b

Oh O0 t

465,75, Credit foncier 1461,25, dto. mobil. 32625, | 33823 5%, e 1.-Sevt. 344—: pez, Pe . (Scblußberid insaß 10 000 B. davon ichwä als bisher. Di 4 eit „BEIS E TT 1 Dortmund. Union t 71à714 h e L ora | 88,8-—83,5 bez, per Aug. S be OHI Vet, per | woLLe. (Schlußberiht.) Umsag 10 000 2 A E ÿ mit dem an die Nachtzüge aus Berlin, t (Rbein) und Frankfurt | nähst nahm Se. Kaiserlihe Hoheit militärische Meldungen Laurabütte . . . ,1043à105{—112 105{A1066—2§ . | Obligat. 319,00, Rio Tinto 483,75, Suezfanal- ILeize Itr. 00 25,00—23,00, Nr. 0 23,00 | Middl. amerikan. Lieferung: Juni 513 Verkäufer: Main) | Russische Noten . 178—2 | Aftien 2175,00, Wesel auf deutsche Pläße 1234, | —21 h en er 00 25,0 Noti bez. reis, Juni-Juli 5%/@ Käuerpreis Jule t n Yaxdeieden. Houall. eintreffen, gs É D _| Lucius entgegen. O | i Wecbfel auf London 25,264, Meridional-Aktien 805 Roggenmebl Nr. 0 u. 1 17,50—16,50, do. feine | 5%/a4 do., August-Septbr. 52 U do. “September 2) alle gewöhnlicken Packetsendungen, welche in Kuxbaven mit Nach 1 Uhr stattete Se. Kaiserliche Hoheit dem Reichs- Breslau, 9, Juni. (W. T. B.) S{wäer. 349% Amsterdam, 9. Juni. (W. T. B,) (S(hluß- | Marken Nr. 0 u. 118,50—17,50, Nr. 0 1,75 4 | 2/64 do. September-Oktober 515/64 Verkäufervreis Zug 2, aus Hamburg 6,38 Vorm, ank n und : kanzler Fürsten von Bismarck einen längeren Besu ab und Land. Pfandbr. 101,25, 4% ung. Goldr.®) 79,25, Course.) Oesterr, Papierrente Mai-November verzl. | höber als Nr, 0 u. 1 pvr. 100 kg br. inkl. Sack. | Ottober-November 91/4 do., Norember- Dezbr. _ E s 3) diejenigen ertbfendungen 2c., wei s Fa babén am Tage frühstückte darauf bei dem Staats-Minister Grafen Bismarck. Bn i 1E R L D O e E i Ae S do. 0%, V do. E 2 Berit Ter ftändigen Deputation für den Eier- S «a do., Dejember-Fanuagr 59 ¿4 do., Jan.-Februar C Majestät der König haben geruht : find dem Abgange des WVampfer®2 Ipate!} ens H 5 endé eingegangen Nach einer dem Bildhauer Hofmeister in dessen Atelier nTveretn 119,20 Kred! 7 „U, Wonners- 9 Ungar. Wolidrenke (5X, 5 °/0 Russen von 1877 | bandel v erlin. 9 ale Eier je nach Qualität | 5%%e« d. do. & óniali i F f: : : : » S: 4 : 51 markbütte 56,79, Obschl. Cis. 84,00, Opp. Cement | 983 Russische große Eisenbahnen 1124, Russishe | 200217 Zern. Normale Eier je nach el Bas, s ut E S) Robe Sr. KönigliGen Hoheit dem Erbgroßherzog Hamburg, den 8, Juni 1888. | gewährten Sigung kehrte der Kronprinz gegen va O 135,50 G., Giesel Cement 164,75, Laurab.*) 101,75, | I. Orientanleibe 902, Ruff. 11. Orientanl. 502, | Waare ije na Qualität 1,55—1,609 4 ver So, | 889 fest loco: 38 25à38,50. Weißer Duiet fel von Hessen, Ern|st udwig, und Sr. Gro ßherzog- Der Kaiserliche Ober-Postdirektor. dem Schloß zurück „und arbeitete hier mit dem General- Verein. Oelfabr. 92,50 B,, 1880r Nuffen®) 79,40, | Conv. Türken 14%, 51% boiländicke Anleibe 101, Kalkeier je nah Qualität i per Stod. Fester. Nr. 3 pr. 109 Kilogr. ‘pr. Juni 42.73, p. ult lihen Hoheit dem Prinzen Wilhelm von Hejsen Kühl, f Tre Grafen Waldersee, desen Einladung zum 1884r Ruffen*) 93,35, Oest. Banknoten 161,50, | 3% garantirte Transv. - Eisenb.- Oblig. —,—, Verlin, 9. Juni. Marktpreise na Ermitte- | 42,75, pr. Juli-Auguit 42,75, pr. t Oa den Shwarzen Adler-Orden zu verleihen. j Viner der Kronprinz entsprach. : i V 0 Russ. Banknoten 176 50. Warschau - Wiener CEisenbahnakt. 812, Markacten laat des "Cen Tide, Polizei-Préäsidiuma 13000 —_— . Mit dem Zuge 9 Uhr 40 Minuten Abends kehrte Höhst- S(les. Dampfer-Comp vorm. Priefert 118,25G. | 53,20 Ruf Zollcouvons 1907, a igten Boligel-A e A A = Urifterdam, 9. Juni. (W. B) Ge E derse:be nah Potsdam zurüdck. ®) per Ultimo. New-York, 9, Juni. (W, T. B) ( tf Höbste [Niedrigite | t peidemarkt. Weizen pr. Novbr. 202, Rogg Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Königreich Preußen. Frauffurt a. M., 9. Juni. (W T B,) | Course.) Schwa. Wechsel auf Berlin 95} BALALA pr. Oktober 107à10€à107. Fava-Kaffee go dem Kapitän zur See a. D. Glomsda von Bugthholtz : E (Séluß-Course.) Fest. Lond. Wesel 20,385, | Wechjel 0 On. 2865, Galle Per 100 kg für: M | 4 | ordinary 405. Bancazinn 49. . zu Kiel, bisher von der Marine-Station der Ostsee, und dem Berlin, den 12. Juni 1888, Reis: L r Lag neb Mie 16120, sag L884: Wesel auf aels 9,20, 4°/g i | Antwerpen, 9. Juni. (W. T. B,) Petro- u R: i De tar Sul tin Sai & «H .. R , Di inigten Ausschüsse des Bundesraths für eibSanleiße 107,70, 4%» unearishe Goldrente | fundirte Aalcibe von 1877 1474, Œrie - Babn- | Weizen gute Sorte 18 | leummark1. (Shlußberibt.) NKafünietes, Trpe Geheimen Ober-Regierungs-Rath Dr. jur, Schulz m Reichs- _ Jhre Königliche Hoheit die Großherzogin von| Die Noctups n BUS|QU)e B he fur 79,50, Ital. 97,00, 1889r Ruff. 79,70. I]. Orientanl. | Atticr 247, New-York Centralbahn-Aktien 105t, | Weizen mittel Sor 17 } weiß, loco 16 bez. und Br., pr. Juni 164 Br Eisenbahn-Amt den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit | Sahhsen ist gestern Abend in Pot eingetroffen und im | Handel und Ver ehr, Ur Zustizwe)en und für Rechnungs- 93,10, ITII. ODrientanl. 54,20, 49% Spanier 70,59, | Chic. - Nor1b - Western do. 1083, Lake Shore | Weizen geringe 16 ! pr. August 162 Er, pr. Sevtbr.-Dezember 163 S Eichenlaub; dem Rechnungs-Rath Mack, Bureau-Vorsteher dortigen Königlichen Stadtschlosse iegen. wesen hielten heute eine Sigung. E R N E 4 E as V 908, Gan! Pacific a 294. North. Pacific- F oven g 13 161 Be Rib E ti für das Mumien bei der O E In Beynuhnen bei Darkehmen ist das Mitglied des 3'/o portugiesisce Anleihe 63,19, 5% Cv. Portug, | Preferred do. 504, Louisville u, Nasbville do. 53, | Roggen 218 .“ Sunt L B) Ge zu Dri itter Kla} i ta n E ; ; S e. : U 98,50, 5% ferb, Rente 80,70, Serb. Tabadsr. 81,09, | Ünion Pacific do. 532 ti M St. Paul bo: | Noggen gerin 12120 [ire Sélußbericht ) elan Bs E leise: aas E Gde L Ale g S Ministerium für Landwirthshaft, Domänen errenhauses Dr. von Fahrenheid am 8. Juni gestorben. 92/9 Sin. Anl. —,—, 6% kons. Mexikaner 86,50, | 632 Philadelvhia u Neading do, 594, Wabash, | Gerite gute Sorte 16 | Roggen flau. Hafer still. Gerste flau. E Si Ffbors zu Minden bisher zu Dortmund, den Rothen und Forsten. Derselbe war am 29. September 1860 aus besonderem Aller- S C A St. D S s 224, Canad. Pacific Ste mittel Sorte . N | New-York, 9, Juni. (W. T, W,) Waaren- Ns S Klasse: dem Geheimen Regierungs-Rath, Dem Domänen-Pätter Ernst depp ler zu Fehrbellin hosen Vertrauen auf Lebenszeit in das Herrenhaus berufen al. 1614,Gotthardb. 132, V, Den. Cudwtg3b, 100,70, do. 998, Illinois dentralb do 118k, St. Louis und | C erite gerirge Sorte beri ht. Baumwolle in New-York 101/16, do in eh phil ; ? Bielefeld, das K d im Regierungsbezirk Potsdam ist 5 Charakter Königlicher | worden. Lombarden 68%, Lübeck-Büchen 166,90, Nordwest- | St. Francisco pref. do, £4. NY, Lake Erie, West., | Hafer gute Sorte. . 14 | New-Orleans 97/16, Raff. Petroleum 70% Az» l Dr. hi]. H inzpeter zu Bielefeld, da reuz Der : g g l T A : E babn 1263, Ünterelb. Pr.-A. 93,70, Kreditaktien | nd Mort Bonds 94%, n E 12 [Le ln R 7E O E Philateipdia itter des lichen Haus-Ordens von Hohenzollern; dem | Ober-Amtmann beigelegt wörden. - . » , Das Jnverkehrbringen von gesundheitsgefähr- 2294, Darmít. Bank 145,30, Mittld. Kreditb. 92,80, | Geld leicht, fü: Regierunz8bonds 14%, für andere | Hafer geringe Sorte . 74 Gd. Robes Petroleum in New-Bor? #3 Kusios Maréchal an der St. Nicolai-Kirhe zu Burg im E E S E j lihen Nahrungsmitteln ist nah einem Urtheil des Reivsb, 137,30, Diskonto-Kom. 194,70, Oesterr. | Siterbeiten ebenfalls 12 9/6. Richtstrob do. Pipe line Gertificates 784. Fest. Mzb] ersten Jerihowschen Kreise den Adler der Jnhaber desselben Minifterium der geistlihen, Unterriht 24nd Reichsgerihts, ZV. Straffenats, vom 21. März d. ¡Se Silberrente 65,00, do. Papierrente 64,00, do. 5°% do. ——— S 3 D. 20 G. Rother Winterweizen loco 93L do. tr Ordens; sowie dem Schußzmann Ruske zu Berlin und dem Medizinal-Angelegenheiten. nur dann strafbar, wenn der Thäter die gesundheitsgefährli 75 90, do. 4°%/o Goldr. 88,70, 1860er Loose 113,40. | Wien, 10. Zit. (W-S. B) Srbsen, gelbe zum Kochen . Juni 91}, pr. Juli 928, pr. Dezbr. 964. Mais Hofmeister Ludwig Köhler zu Rösfing im Kreise Springe A A ; er - Srellé Suiäkuna- Beschaffenheit des Nahrungsmittels gekannt hat und ihm das : (New) 61. Zuder (fair refining MuScovados) 41 1s, das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. „L derge Kreis-Wundarzt Q prelje TUSUrg* | Bewußtsein innegewohnt hat, daß der Abnehmér der Sache | Mülheim, Dr. Marx zu Mülheim a. Ruhr, ift zum Kreis- diese felbst genießen oder als Nahrungsmittel an Andere

D fa G9 O0 O L A

44% egyptishe Tributanlehen 84,70. Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 7. Juni ®) Speisebohnen, weiße . )rivatdisfont 14%. Notenumlauf , 309400 900 2300 000 Fi | Linsen . l Nach S&6luß der Bêrse: Kreditaktien 4294, | Metallschat in Silber 149 §90 000 + 100000 , | Kartoffeln

Kran;oïev 1814. Galizier 1614, Lombarden 682; do. in Gold. - 59600 000 unverändert | Rindfleis&

Egypter 81,00, Diskonto-Komtnandit 194,70, Gott- | In Gold zablb. Wecfel 19 800 009 unverändert von der Keule 1 kg .

hardbabn 131,60. Portefeuille, , 131900000 4 100 900 Bautfleish 1 kg. , Frankfurt a. M., 9. Juni. (W. T. D) oba. F 100 000 j Séhweinefleish 1 kg.

affee (Fair Rio) 16 nom., do. Nr. 7 low E À E E s D N do, do. pr. Septbr. E Physikus des Kreises Mülheim ernannt worden. weiter veräußern oder abgeben werde. Kann die gesundheits- dd, Müde uns Lirathacs 420! E ee Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : E C E i E e r. TFulî Gotreidefr hr 11 e : , O 2 H s Sf pr. Juli —,—. wWGetreidefracht 15. fen annten s aa L B E Bekanntmachung, das Znverkehrbringen dieses Nahrungsmittels nur dann straflos, E htpre N betreffend die Prüfung der Zeichenlehrer und wenn der Abgebende die nöthigen Vorsihtsmaßregeln getroffen S Z Zeichenlehrerinnen. hat, um den Gebrauch des Nahrungsmittels in feiner gesund-

Zuekerdbericzt der Magdeburger Börse te; des Commandeurkreuzes erster Klass€ des S ; itsgefährlihen Beshafenheit zu verhindern. 8. Juni, Mittags. (Magdb. Ztg.) Robzud2r, F Großherzogli bedisbon D rhene vom L übriager „Die in Gemäßheit der Prüfungsordnung vom 23. Aprit | beitsgefährlihen Veschaff B E g Im Laufe der leßtverflofsenen acht Tage gestaltete Löwen: 1885 in Berlin abzuhaltende Prüfung der Zeichenlehrer und ¿ E E u Hingabe eines n Es S a Un sid das Geschäft zuemlih lebhaft. Auf der einen ; - E : eihenlehrerinnen findet statt am eanpruchenden Arbeiter an Zahlungs statt oder auch nur Seite liefen die Offerten reiblicher ein, da viele dem Geheimen g Mah Segen pan, D Freitag, den 20. Juli 1888 zahlungshalber, d. h. mit der wenn auc nicht ausdrudlih Fabrikanten ihre Vorrätbe vor Eintritt der neuen vortragenden Nath im Ministerium des Königlichen 48 e | und folgende Tage in der Königlichen Kunstshule in der | geäußerten Intention der Betheiligten, daß der Gläubiger Steyoryerbaltnste nar uss nad räumen weren dem Ceremonienmeister von Veltheim-Schönfließ; Klosterstraße hierselbst und beginnt an dem genannten Tage | (Arbeiter) zwar seinen Anspruch niht aufgiebt, dagegen h u ¡deren Seite trat aber auch vermehrter L : Ï : e Ad S ARTE A A tL L A6 mot ? s t

egn Se vedietben L Glbes pm Daa A ee em anfialt baaren 3% Tä. Rente L TXEE Ga P Fn natot E S : ï° 60 Set : leren Atzug ibrer Fabrikate angereat auf Dofung Ordens mit Eichenlaub: Die Anmeldungen 2c. zu dieser Prüfung sind bis z (des gewährten Wechsels sich, l glich, Be7 ing z N \, Rente 91,99, 4 t/a fäcs. Anleibe | {ließen flau. Gekündigt 50 t, Kündigungspreis | Krebse 60 Stück . E 2 ps Ds eo E T e U dem K 1 von But: 20. Zuni cr. an das Königliche Provinzial-Schulkollegium zu | verschaffen, ist nach einem Urtheil des RNeichsgerichts, rere E Sn Ao 167 e E 4 na Qualität. Gelbe | Stettin, 9, Juni. (W. T. B.) Getreide- Mindais - erreiddé bor Sl odbeaumsal bie Az bos n BmerYeren v E e Berlin einzureichen. E IV. Strafjenats, vom 27. März d. F., als eine Zuwider- Gesclish.-A 10,50, Sächs. Bank-Aktien 110,00, Lei, | Jung ers nalität SulleAuquit 167 2E 167 | S4 160 00 en Wledriger, loco 166 170, pt, Junie | La 166 000 Ste aub E die Preise beute ca. des Commandeurkreuzes zweiter Klasse desselben Berlin, den 2. Juni 1888. handlung gegen §. 115 der R.-Gewerbe-Ordn. („Die Gewerbe- Kammg. - Spinnerei - À_ 218,10, „Kette* Deutsche | dez., Ver August-September —, ber SepteibeS, JesGäststod, loco 1E ved 20 a 39, | 10 d der Gentner böber gegen die Vorwoche anzu E. Der Minister | treibenden sind verpflichtet, die Löhne ihrer Arbeiter baar in SlEsMif- Aft. 73,75, Suderfab, Glauzig-Aftien 92,60, | Oktober 170,75—171,50—1869,75—170 bez, per | pr. Sevtember-Ofteber 130/00, Pommerscher Hafer ¿a9 7 E S U …, geem Geheimen Regierungs-Rath Müller, Kafsen-Kurator | der geistlihen, Unterrihts- und Medizinal-Angelegenheiten. Reichswährung auszuzahlea“) zu bestrafen, selbst wenn der ee De D Lhue. Gas-Geselle November-Dez. 172,50—171,75 bez. loco 120—125, Rüböl unveränd,, vr. Juni-Iuli 48,00, A Sre Du Mer. “Marta A, POS im Ministerium des Königlichen Hauses; R Austrage: ara A WEZEN de Eines WéGsec cue H in der Aen afts-Aft. „V9, Desterr. Banfknoten 161,50 eizen (neuer Usance mit Auss{luß von Raukb- | pr September-Oktober 47,50. Spiritus unveränd E U N Que Diejer Boe de E ; Tr s Herz i )retff. wurde die QMngave eines 2 S aus]MueBlid in der 2 / N E : l N U] 15]/QluB von Rau r. S ver-ttober 47,90, Spiritus 1 d, | 5 des S u Shrend des zes 3 : Klasse des Herzogli ch S : : ; T, b Busitierader. Eifenb.-Aktien. Litt. A. 133,25, Petiel arer 1000 kg. Loco geschäftslos. Termine | loco ohne Faß mit 50 M Konsumst. 52,60, E n s N Ee S m M eiter Gua E 8 E dadur die Lohnforderung des Arbeiters zu bestätigen und zu S I Ta, R 00, Böhm. Nordb.-Akt, 100,25, ——. Sekündigt t, Kündigungspreis „4 | do, nit 70 #4 Konsumsteuer 33,40, pr. Juni- Sti. derte Dudee bet beleuazotäen Tin ; __ ROTEN-ErNEHINI) D' / sichern, nit strafbar sein.

as Ini Eis L N E E a qs Qualität Lieferung8gual. | Juli mit 70 M Konsumsteuer 33,50, pr. August- fägen E A t für E T bee, bezahlt dem Kammerherrn Hans von Scha ck; Bekanntmachung Zur Herbeiführung eines gleichmäßigen Verfahrens Ens L Q De . . reit, | 102 #6, per diejen Monat —. September mit 70 #4 Konsumsteuer 33,90. Petro- | ! Le R aE : i ctra ilbernen E A | 4 T QOULSO E S gei DL S Preußishe 4/0 Consols 1074, Silberrente bot, Roggen per 1000 kg. Loro behauptet. Termine | leum loco verzollt 11,50, Granulatedzuder Le R TOR —— G Â n afslttirten Es betreffend die Prüfung der Zeichen lehrer und bei Ausstellung von Planüberweisun sattesten dur S N aL S ELUACM I L E GN- Zeichenlehrerinnen. die Auseinandersezungsbehörden zum Zweck der Grundbuhs-

o

o

o

o

o

[eo

Effekren-Societät. (S(luß.) Kreditaktien 2297, | Ovpotheken-Darlehne 100 200 000 —- 100 (00 Kalbflcis{ 1 kg : Franzofen 1813, Lomkarden 683, Galizier —, Egvvter Pfandbriefe im Umlauf 92 400 000 + 5 809 000 Pammelfleish 1 kg . —,—, 4°%/% ung. Goldrente —,—, Gotthardbabn *) Ab- und Zunahme gegen den Stand vom | Butter 1 kg - 132,30, Diéfonto-Kommandit 194.60, 1880er Russen | 31, Mai. Eier 60 Stück. —,—, Merikaner 86,50, Feft, till. Karpfen 1 kg , Frankfurt a. M., 11. Juni. (W. T. B) Aale E, Anfangscourse. Kreditaktien 2294, Franzosen Produkten- und Waaren - Börse, Zander —, Lombarden 687, Galizier —. Egypter 81,00, Berlin, 11. Iuni. (Amtlive Preis- | Hechte 49/0 ungar. Goldrente 79,50, Gottbardbabn 13240, | feststellung von Getreide, Mebl, Oel. | Barshe Disconto-Commandit 194,70. Still. Petroleum und Spiritus) : “| Stleie Leipzig, 9, Juni. (W. T. B.) (S&luß-Course) Weizen ver 1000 kg. Loco obne Umsaß. Termine | Bleie

80 830 60 20 40

aaa N

HD

A (3 I EO O DO O U D ps jd pu jt pat

Loose 113, Italiener 97, Kreditaktien 230, | Loco 125—134 % nach Qualität, Lieferungsaual. | loco obne Faß (Cer) 51,80, do. do, (70er) 32,10, DE T 98 0 E

G . , Ar . z V0 409 F S . ues F A AUEE Ll 1 d: a0 : dem Kammerdiener Sr. Königlichen Hoheit des Prinzen 3 S ERE S, A2 il | berihtigung gemäß S. 4 des Geseges vom 26. Zuni 1875 bat Fran, 4634, Lombarden 171, 1877 Ruffen 974 | 129 ruf PO L guter 129,0 ab Dahin [90 do. mit Verbénvcaabeate Lou 20 e 0 di l E S Die in Gemäßheit der Prisungteatanke ven 23. April (tigung gemäß S. jeg J :

5 v3, U A, VITHILCT, 25 00 S0 i

Oest. Goldrente 88%, 4% ung. Goldr. 794, 1860r | niedriger. Gefünd. 200 t. Kündigung2preis 129 4 Posen, 9. Juni. (W. T. B,) Srkrirituz Kryftallzucker, T. über 98% E der Minister für Landwirthschast unterm 4. v. M. be-

S : Albreht von Preußen, Mutschke; sowie : i Se i 1880 do. 784, 1883 do. 1044, 188 89,0 obfeiner 132 frei iesen | darüber 35 Ben, Z 885 u abzuhaltende Prüfung der Zeichenlehrer | de E L E H Es

IL Orient. 214, 111 Orient, 524 S, Sentelsa Vèenat A P g ber Juli ust 129.5 “Brrolan, 21 Si (W. T. B.) Getreid n e 58 Gd. Rendem., 21,50—21,90 der demselben Orden affiliirten silbernen Rb DUGEERE A Fridet in diése Felre am B timmt, daß die behufs Berichtigung des Grundsteuer-

Deutsche au TBIE, Disl.-Komm. 1945, H. Kom- | —129 bez, ver Aug.-September —, per September. | markt Spiritus per 100 1 100% erl 20 On, s g Gd. Rendem. 15,00——18,10 Verdienst-Medaille: Donnerstag, den 2, August aas en Gun ets Hen L E

merzb. 1273, Nationalb. für Deutschland 104, | Oktober 133,25—132 bez., per Oktober»! B chsabgabe pr. Juni - Juli 51,00 : et Posken aus erster Hand: : Ti A : df de T i öniglihen Kunst- und Kunst- | zu Übergebenden Planverzeichnisse in gleiher "ele

ub er-November | BerbrauWsabgabe pr. Juni - Juli 61,00, do. vr. Raffinade, fein, ohne Fz 29,00 M dem Prinzlichen Portier Bernau; E S Greéliu Katt Und degint an dem géiickiilen wie dies bei den Generalkommissionen in Breslau und Kaßjel

° L Ï bisher bereits üblih gewesen ist, in Zukunft allgemein so ein-

*ZMA 0G anl

O. M Me e LeeE aden A bez, per Novbr.-Dezember 136,25— | Iuli-Aug. 51,50, do p, August-September 52,20, o fein 23'50 fbr. Shbb 0E Naa G r Bree, 191, | 1366 bez, do. 70 Æ pr, Iuni-Juli 31,50. Weizen —. A s Hg 95 ferner: um 9 Uhr Vormittags uu :

Ostpr. Südb. 9424, Unterelb Pr.-A. 94, Laurabütte Gerste per 1909 kg. Still. Große und leine | Roag Cunt-Fult 19400 e ft 5g | Melis, fein, » o 28,25 + S Zlge U E L E 5 : -: nf 6 n im 8. 192 der A : VITI

Ug . Untere. Pr, A, 94, Lau ite 909 kg. S ein ggen pr. Juni-Juli 124,00, pr. Juli-Aug. 126, “er. E: R, s Z O2 2c. zu dieser Prüfung sind bis zum | zurihten sind, daß ne den im F. 192 der Anweisung

10 Nordd, J.-Sp. 124, Privatdiskont 14%. | 112—185 6 n. Qual. Futtergerste 112. 196 Le | Le pr. September-Oftober 130,00. Rüböl loco i S A mit Kiste aas des Dffizierkreuzes des Ordens der Königlich 20 A L U Sas E ne S zu | vom 25. Oktober 1881 für das Verfahren bei Erneuerung

len, 9. Juni, (W, T. B.) (S(luz-&ourse.) | Hafer per 1000 kg. Loco flau. Termine niedriger. | pr. Juni 48,00, do, pr. September-Oktober 48,50. Wen Raffinat I, mit Faß E : italienischen Krone: E ; Breslau einzusenden 9 l | der Karten und Bücher s Grundfteuerkatasters ent-

1, “e 27,00—28,00 dem Registrator und Journalisten im Ober:-Ceremonien- Berlin. den 2. Zuni 1888. haltenen Anforderungen in allen wesentlichen Punkten Genüge

leisten. Das an dieser Stelle vorgeshriebene Muster 27

*BA 06G 2n4

r au O ES mee, s S Kündigungöpreis 6 Loco 120— | Zink: umsatlos. do \auptet. eiterr. Papterrente 79,50, Oesterr. | 140 , nah Qual. Lieferung8gualität 120 4, pom- | Magdeburg, 9. Juni, . T. B) Zutcker- E S G Sit ; L

9/0 Papierrente 94,25 Oefterr. Silberr. 80,85, | mers&er 128—132 ab Bahn bez, (Glesiscer, 126 bte k-M erfi, A E Korn- | Sem. Melis, L, e 26,00 mt, Hofrath Griebenow. 2 Der Minister ; ält nicht allein Spalten zur Aufnahme der auf das Aus- 5/020. Goldrente 110,00 do. Ung. Goldr. 99,175, | —130 ab Bahn bez,, preußischer 126-130 «L Babn | zucker, exkl, 92%/o 23,00, Kornzuer, exkl, 88° endem. | .…_, d9- 0 s R der geistlihen, Unterrichts: und Medizinal-Angelegenheiten. | enthält nicht allein Spc bexfitibidén Ake s bit cudi E g œavierr, 86 85 1860r Loofe 138,00, Anglo-Auítr. | bez., russis§er 122—123 frei Wagen bez, per diesen | 22,00, Nachprodukte, exkl. 750 Rendem. 18,10. Bar ffe - Belcia Sidi s ital Im Auftrage : einander}eßungsverfahren bezüglichen Angaben, son rn au zur 108 25, Länderbank 213,00, Kreditaktien 285,60, Monat —, per Juni-Juli 119,5—119 bez , per Juli- | Fest, Gem Raffinade nit Sali 2800; ‘am | D ase eere Onalität, at R Reich reiff. Bezeichnung der Grundstücke im Grundsteuerkataster. Jn den Unionb. 200,60, Ung. Kredit 283,75, Wien. Bankv. | August 119,5—119 bez., per Septbr,-Oftbr. 120,75 | Melis I. mit Faß 26,25, Fest. Robzucker e E N P n T0, A0 E N E Deutsches Reich. lesteren Spalten werden im Laufe bezw. nah Beendigung der Ee Sai, 200,00 Kronpr, Rudolf 185,50, Lemb. | —120 bez. E i L. Produft Transito f. a, B. Hamburg pr. Juni | ne Due 500 L u N Dem zum Konsul der Argentinischen Republik in Karls- Katasterberihtigungsarbeiten den einzelnen Planstücken die E A Lomb. 53,90, Nordwestb, 159,00, Mais per 1900 kg. Loco fest. Termine —. 13,40 bez, u. Br., pr. Juli 13,45 Gd., 13,474 Br, pr. Drenniweckea Van ali (alte Grade) rube d bia ul Ilg tinishen Vize-Konsul Sieg- identishen Grundstücke des Katasters nah Kartenblatt: (bezw. Nordb. 2535 00 F ramwab 230,25, Tabatakt, 99,50, | G-k, t. Kündigungspreis Loco 126 | August 19,66 bez, pr. Oktobec-Dezember 12,65 Gd,, | Frengtweden paffend, 43 Gd E O n O a tes Reichs ertheilt ihtamtliche Flur) und Parzellennummer, Kulturart, Klaffe, Flächeninhalt Elbethb.161 76 M2200, L E00, A Ms E Je diesen Monat und per Juni- | 12,674 Br. Fest. : Unsere Melasse-Notirungen rersteben si auf alte worden iebuhr ist das Exequatur 7 Nich ames. und Reinertrag gegenübergestellt. Eine beglaubigte Abschrift des Mgr n eTD. L04099, Deutsche Pläße 62,00, | Juli —, per Juli-August —, per Sept.-Okt. —. | Köla, 9. Juni. (W. T. B.) Getreide- Grade (42° = 1,4118 spec. Gewit). y N. Deutsches Reich. in dieser Weise vervollständigten Auszuges ist nah §. 203 a. a. D. der General-Kommisfion, falls sie folhes wünscht, zu

Londoner Wefel 126 40, Pariser do. 90,05, Navo- | Erbsen per 1900 kg. Kohwaare 125—180 4, | markt. Weizen biefiger loco 19,25, fremder loco Die Aeltesten der Kaufmannschaft : Bekanntmachuns, Preußen. Berlin, 12. Juni. Se. Kaiserliche und | den Auseinandersezungsakten unentgeltlich zu übergeben.

F A agg N 62,00, Russishe Banknoten Fal eragre E o na Qualität. 19,75, pr. Juli 18,30, pr. November 17,75. Roggen, VOE, S rcoup. 100,00, Î oggenmebl Nr. é i 100 k ; j f er i c 1 9, n C 2 5 A ) 41 n el j n ! zu 4 gent x, 0 u. 1 pr g brutto infl. | biefiger scco 1425, fremder loco 14,75, pr. Juli Die Postverbindung mit Helgoland wird während der diesjäh- Königliche Hoheit der Kronprinz begab Sich gestern | Dieselbe ist dadurch in den Stand gefeßt, die bezeichneten

Wien, 11. Juni. (W. T. B.) (Schluß) | Sack. Still. Gekünd. Sack. Kündigungspreis | 13 30. pr. November 13,80. Hafer hiesiger Toc ; D : Ung. Kreditaktien 283,25, Oest, Kreditaktien 285,40, as M Per diefen Vonat und per Juni-Suli 17,55 14,00. Rüböl pr. 50 kg loco O, e Dein Generalversammlungen. agen Badezeit vom 20, Juni ab, wie bisber, durch die Dampfer der früh ( Uhr zu Pferde nah dem Bornstedter Felde und | Nachrihten aus dem Kataster , bei allen denjenigen Aus- Franzosen 9226,19, Lomkarden 83,75, Galizier | bez., ver Juli-August 17,65 bez., per Sept.-Oktbr. | pr. 50 kg 50,30 26. Juni. Gegenscitige Lebens-, Juvaliditäts: Unterelbe'i{cn Eisenbahn-Gesellschaft vermittelt werden, welche vom später zu einem kurzen Besuch der Majestäten nah Schloß | einandersetzungssahen für ihre Akten dauernd zu beschafen 201,25, Nordwestbahn 158,75, Elbethal 162,00, Oest. | 18--17,95 bez. j “| Bremen, 9, Juni. (W. T. B, Petro-| "und Unfallversicheruugö-Gesellschaft Gre Juni bis einsließlid 30. September tägliche Fahrten na SFriedrihsfron, deren Ergebnisse nah den Vorschriften der vorgedachten An: Merrente „79,25, 5 % 94,25, Taba 100,00, | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termire still. |leum (Sólufberiht), Still, Stazdard wbite Prometheus, QOrd.; Gen.-Vers. ¿u Helgoland und zurück rerriten.

xglo 108,25, Oesterr. Goldrente 110,00, 5% ! Gek. Ctr. Kündigungspr. & Loco mit | loco 6,55 Br, Berlin. M