1888 / 159 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fol. 7055. Guflav Engel, Inkbabcr Paul

Gustav Engel. Am 13. Juni.

Fol. 6935, 6415. "Max Fochtmann in Reud.iügt, mit einer Zweigniederlassung in Leipzig, und Karl Friedrich Kranter in Neureudniß gelös{t.

Fol. 6620, Demetrius Mctoussis, ern Kom- manditist eingetreten.

Leisnig. / Am 8. Juni. : Fol. 46. Carl Moritz Liebel, auf Ernst Liebel

und Carl Moriz Liebel übergegangen. Am 9. Juni.

Fol. 49, Schwarze, Ochmigen «& Co., Ernst «Viener, Ernst Viebweger, Carl An'.on Rever und Wilbelm Anton Hanrs auscescieder.,, Tucbfatrikant Hermann Ramm urd Renate Aur-lie verw. Vieh: weger, geb. Schanze, als Mitin%aber eingetreten, Emil Never's Vertretungs-Auftrag erledigt, Her- mann Iobn vertritt nanmehr die Firma.

Lengenfeld. Am 8, Inni. - Fol. 56. Franz Fiefenwirth jun. auf Auguste Pauline, verw. Fikenwirtk, geb. Bret-

Féneider, übergegangen. Lemmatzsch. m 9. Juni. Fol. 145. Fris Wilcke in Wahbnitz gel&{t. Fol. 148. Bruno Wegzig in Wabnitz, Inhaker Bruno Weßtzig in Lommat\ch. Markneukirchen, Um s, Iuni. Fol. 36. Christiau Wilhelm Dürrfchmidt Sen. gcleiMt. Am 7. Juni.

Fo). 69. Anguft Vaulns gelö\{t. Meerane, Aen §8. Juni.

Fol. 407. F. W. Gerdes gelöscht. Oelsnitz. Km 6. Juni,

Fol, 39. Schrazer &@ Verger in Schöne, Inhaber Maler Friedrih Anton Sthradec und Kauf- mann Carl Reinhard Berger.

Perig. Am 13. Juni. S Fol. 142, Emil Noft, Inhaber Ernst Wilbelm

Em:l Roft. Fol. 143, W. Weinhold, Inhaber Wilkelm Woldemar Weinhold. Am 14. Juni. Fol. 144, Otto Fuuke, Inkaber Ferdinand Otto

Funke.

Fol. 145. Adalbert Müller, Inhaber Franz Adalbert Müller.

Fol. 146, Ferd. Kaßsh in Wolkenburg, In-

baber Heinri Ferdinand Kaßs6.

Fol. 147. Albin Schmeißer Krell’s Nach- folger, Inhaber Albin Schmeißer.

Fol. 148. S. CZeluttig, B. Engelmanns Nachfolger, Inbaber Hermann Otto Stluttig.

Fol. 9%. Sermann Krell ge]ösht.

Planen. Am 7. Juni. : Fol. 932, FZFunghanns «& Be, errichtet am 2. Juni 1888, Inhaber Kaufleute Max Julius Gustav Iunghanns und Hermann Wilhelm Bek. Fol, 933. Deutsches Kaufhaus „Zur gol- denen Vier“ Bernhard Cohn, Zweigniederlassung der Firma Bernhard Cobn die goldene Vier in Görliß, Inhaber Bernhard Cobn daselbst. Fol. 133, Carl Theifig gelë\ch&t. SohwarzenBberg,. Am 13. Iuni. Fol, 67. Spar: und Vorschufeverein in Grünu- hain, eingetragene Genossenschaft, gel8\ch{t.

Trenen. M2 : Fol. 44. Frauz Jlling in Veitenhäuser gelö\{t.

Fol. 114 Gerisch & Oberlein gelöst. Waldenburg. Am 8. Juni. Fol. 77. C. M. Hößelbarth, Inhaber Carl Moritz Hößelbarth. Waldheim. Am 8. Juni. Fol. 172, C. G. Seidel, Inhaber Carl Georg Seidel.

Rol 73. Sachs, verebel. Sas, geb. Pazyne.

Zwenkau. Am 7, Juni.

Fol. 74. A. Brief, Inhaberin Anna Therese Câcilie, verw. Vricf, geb. Friedrich.

F. Inhaberin Johanna,

Lengsfeld. Sefaurntmachung. [15718] In das Genofsenschaftsregistec des unterzeichneten Amtsgerichts ift zufolge Les{lusses vom heutigen Tage Fol. 59 „Occhsener Darlehnskasseuverein, eingetragene Genossenschaft, welWer laut Ge- fellschaftêvertcrags vom 19, Januar 1888 gegründet worden ift, scinen Sitz in Desen, und den Zweck hat, die Verbältniffe seiner Mitglieder in sittlicher und materieller Beziehung zu verbessern, die zu Darlehn an die Mitglieter erforverliten Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, sowie Gelegenbeit ¿u geber, müßig liegende Eelder ver- ginêlich anzulegen“, cingetragen worden, Die derzeitigen in Oecscn wobnhaften Vorstands- Mitglieder sind: Pfarrer Eduard Müller Vereinsvorsteher, Bürgermeister Sohann Adam Arnold, stellver- tretender Vereinsvorsteer, erer Hugo Urban, adwirth Heinrib Scietzumpf, Beisitzer. ardtirth Kaspar Heinri Arnold, T Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Ange- iegenheites des Bereins, sowie die tenfelten ver- pflchtendex Shriftstüce ergehen enter dessen Firma und find von dem Vereinsvorsteher oder dessen Stellverti eter indestens zwei Bei erter und mindestens zwei Beisitzern zu unterzcihnen. Bei zunzlichir oder theilweiser Zurü- ecstattung von Darlehen, sowie bei Verwendung von Sparkafebüchern als Schulddokumenten des Vereins genugt vie UnterzciGnun7 durch den Vereinsvorsteher oder deffen Stellvertreter und zuindestens einen Beisitzer. Die Veröffentlibung bcr Bekanntmahungen er- folgt tur die Weimarische Zeitung. Das Verzeichniß der Genot]enschafter kann jeder-

tr

too

2

zeit bei dem unterzeichneten eri inge, ebe werden, E PURE Ote Lengsfeld, den 14, Juni 1838, Sroßherzogl. S. Amtsgericht, Abtb. Ix.

| Liebenwerda. VeFanntmachung, [10061] In unser Firmenregister ist beute die Firma: Löwcn:Drogcrie P. Stief Herzberg a./E., als Ort der Niederlassung Herzberg (Ester) und als Inhaber der Gtemiker Paul Stief in Herzberg unter Nr. 326 cingctragen. Liebenwerda, den 11. Iuni 18883. Königliches Amtsgericht. II.

Limbaorg. SBefanntmachung. [16060] Im Genossenschaftsregister des unterzeiGueten Amtsgerichts ift unter lfd. Nr. 5, woselbst der landtrxirthschaftlihe Consumverein in Naun- heim eingetragen ftebt, folgender Vermerk gemacht worden : In der Generalversammlung 20m 29. März und 27, Mai d. Is. find an Steile der ausgeschiedenen Mitglieder a. des Vorstandes: 1) Adolf Theodor Heckelwann zu Nauheim zu- glei als Direktor (an Stelie des ausgesHiedenen Bürgermeisters Wellmann) e 2) Iobann Christian Kuh daselbft zuglei als Stellvertreter des Direktors urd erster

Beile, A j : 3) Heinrich Hofinann daselbst zuglei als zweiter Beinigzer;

b. des Verwaltungsratbs: 1) August Hofmann zu Nauheim, 2) Ghristian Crecelius daselbst gewählt, beziehungêweiïe wiedergewählt worden. Limburg a. L., 14. Juni 1888.

Königli®es Amtsgericht. Lübben. Bekanntmachung. [16059]

In unser Gefellschaftêregister ift zufolge Ver- fügung vom beutigen Tage folgende Eintragung bewirft worden:

Ne, 25.

Firma: Harnisch & Saßn.

Siß der Gesellschaft: Lübben.

Recbtsverbältnifse der Gesells(aft :

Die Gesellschafter sind: : 1) der Kaufinann Julius Harnisch, 2) der Kaufmann Alwin Hahn,

Beide zu Lübben.

Die Gesel!shaft bat am 12. Juni 1888 begonnen.

Feder Gesell)chafter ist allein befugt, die Gefell- schaft na außen bin zu vertreten und zu verpflichten.

Lübben, den 13. Iunt 18388.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. LübeckK. Eintragung [15887 i in das Handelsregister. Am 15. Juni 1888 ift eingetragen:

auf Blatt 623 bei der Firma Friedr. Vöse:

Prokurist: Wilbelm Hans Carl Otto;

auf Blatt 1407 die Firma J. H. A. Lübcke.

Ort der Niederlaffung: Lübe.

Inkaber: Johann Heinri August Lübe, Kaufmann zu Lübeck.

Lübeck, dena 15. Juni 1838. Das Amtsgericht. Abtheilung IV. Funk, Dr. H. Köp de.

[15886]

Lü%eckK. Eintragung in das Genofsenschaftsregister. Am 16. Juni 1888 ift eingetragen bei der Firma: Genessenschafts-Meierei zu Malkeudorf, eingetragene Genosscuschaft : Der Hufner H. F. Kas zu Malkendorf ift aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Hufner Wilhelm Heinri®ß Schröder zu Mal- kendorf ift zum Mitgliede des Vorstandes erwählt. Lübe, den 16. Juni 1388, Das Amitsgeri@t. Abtheilung 1P. Funk, Dr. H. Köp e.

[15721]

Lübtheen. 2ufclge Verfügung vom 12, d. Mts, it am 13, d. Mts. Fol. 38 Nr. 38 des hiesigen

Handelsregisters eingetragen: Die Firma Carl Wolffeustcin 1 Lübtheen, Inhaber: Kaufmann Carl Wolffenstein hieselbit. Lübtheen, den 14. Junt 1888.

Großherzoglihcs Amtsgericht.

15723] Lübtheen. Zufolge Verfüzung vom as M. ist das Erlöschen der Firma F. Wolffenstein & Sohu hieselbft Fol. 19 Nr. 19 des bicsigen Han- delsregisters am 13, d. M. cingetragen worden. Lübtheen, 15, Juni 1888,

Großberzoglichcs Amtsgericht.

—_

5722 M

Lübtheen. In Folgc Verfügung vom 12. : hie-

d ist das Erlöschen dex Firma H. E. Schulz selbst Fol. 25 Nr. 25 des bießgen Handelsrez am 13. d. M. eingetragen worden.

Lübtheeu, 15, Iunt 1888, Großberzogli:s Amtsgericht.

isters

Maricnwerder. Befauntmachung. [15725] Zufolge Verfügung vom 31. Mai c. ist am 1, Juni c. die in Marienwerder errichtete Handels- niederlaffung des Kaufmanns Ewald Schaenske ebendaselbft unter dec Firma E. Schacensfe in as diesseitige Firmenregister unter Nr. 294 ein- getragen. Marienwerder, den 1. Juni 1888. Königliches Anitsgericht. T. Marienwerder. Befanntmahung. [15726] Zufolge Verfügung vom 5. Juni ce, ist am 6. ejd. in dem bier geführten Firmenregister sub Nr. 289, Colonne 6, vermerkt, daß die daselbst ein- getragene Firma Selmahätte Paul Pieschel er- losen ift. i Marienwerder, den 6, Juni 1888.

Königlihßes Amtsgericht. I.

Metxiel. Vekanntmachung. [16065] é nit bekannten In-

Die ibrem Aufenthalte nach haber, bezügli deren legitimirte Rechtsnachfolger der nastchenden, in die hiesigen Handeléregister ein- getrageneza Firmen, werden hiccdurch aufgefordert, thren etwaigen Widerspru gegen dice Eintragung des Srlöschens der Firma bis zum 1, April 1889 {riftli oder zum Protcefkoll in der Gerichts\chrei- berei, Geschäftszimmer Nr. 32, geltend zu machen : Meyer & Alb. Dachucke C. v. Niemierêski H. Shalz & Math.

Kiewe! Sopk,ie Welter W. Sp=rber A. H. Reitmeyer I. A. Strube C. L. Sarfaß «& G. M. Threin Gebr. Glaser Venjamin Kundt H. Dauiel L. M. Marcuse I. G. Scheppeit Foh. Fr. Tie‘-ler M. J. Steraberg August Stobbe L. F. Lemke M. E. v. Nie- mier@Æi J. Janudszims Heinrich Doodt Akbert de Sombre H. L. Pasch A. C. Mengel E. Michaelsen H. Lands- berg C. Wsoyna C. W. Schulz C. L. Gronwald Adalbert Komschlies S. Cohn F. W. Litsch L. D. Rich J. Wilson E. W. Mreller H. Mar- quardt M. Freudenthal J. Bergmann E. Freundt H. Wicekenhagen Herr- maun Schulz H. Koop C. F. Dietrich E. Preraver F. Himmelschein F. Vonk G. H. Blo® Hermann Vloeck Emil Schutidt Wm Vrueske Octo Klar- hoefer S. H. Neinherz Wilhelm Arendt Friedr. Steinchen E. Duif U. Lapp Eduard Lehr jun. T. Gerlach F. C. Doachncke & Soehne Bernh. Fahrenzols Joseph Aschkanafi W. L. Fahrenholz Nachfolger —- Girrulat et comp. E. Schuch Adolvh Talnmond N. Voelkaer James Stewart SHeiurich Freundt Julius Nedler J. R. Freundt S. Zeitlin Guftav Veymel L, Ze- riat?e Robert Loebell Robert Treder S. Alexander R. W. Ogilvie U. Kleinke William Werner Nobert Sirîch C. E. Vonk William Mueller W" Grube Gustav Neubacher Charles Frocse Julius Groß Emil Doering J. S. Kahan A. Mielenz F. L. Tinney G. Kahan N. de Conin Charles Cohn Rudolf Kischke S. Kahau Henry Cars- jens Herrmann Schaak Hngo Fuchs Albert Wilk Nachfolger Otto Nogaush H. E. Samann John Grube F. H. Nikutowski -— W. A. Nosenbaum Carl Vorn Herrmanu Wittenberg A. Urba- nowicz M. J. Askanazy Wetger u. Hurtwitz. Memel, den 13. Juni 1888, Königliches Armtägericht.

Memel. Vekanntmachung. [16064]

Der Memeler Creditverein E. G. hat in der Generalrersammlung vom 4. Juni 1888 den Kauf- mann Albert MüLer in Memel als Vorstands- mitglied gewählt, während da3 frübere Vorstands- mitglied, Vätermeister Friedriß Wilhelm S({laff- borît aus Memel, au3ge’chieden ift.

Dieses ist in das Genossenschaftsregiter eingc- tragen zufolge Verfügung vom 14. Iuni 1888.

Memel, den 14. Juni 1888,

Königlies Amtsgerit.

My slowitz. Befanntmachung. (16063] In unserem Firmenregister sind beute zufolge Ver- fügung vom 13. Juni cr. folgende Firmen :

a. bei Nr. 164 die Firma A. Grünpeter zu Janow und als deren Inbaber ter Kauf- mann Atolvh Grünpetcr zu Janow,

b, bei Nr. 165 die Firma A. Stein zu Wil- helminehütte und als deren Inbaber der Me Abrakam Sicin zu Wilbelmine- utte,

c. bei Nr. 166 die Firma H. Kary zu Janow und als deren Inbaber die verebeli{te Kauf- mann Henriette Kary, geb. Freund, zu Janow

eingetragen worden ;

außerte ift heute, zufolze derselben Verfügung, die unter Nr. 1380/(36) eingetragene Firma Jacob Kary Jauow gelö]scht worden. Myslowit, den 14. Junt 1888.

E 2 S 48 65 Königliches Amtsgerict.

Muskau. Vekauntmachung. 15727] Die unter Nr. 80 des Firmenregisters eingetragene airma des Müblenpächters Adolph Hertrih zu Muskau ift heute gelö\{@t. Muskau, ten 12. Juni 1883.

Königliches Amtsgeri@t.

Muskau. Vekanntmachung. 5 [15728] Die unter Nr. 62 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma:

des Kaufmanns Max Hässcl6arth vormals L. Deutschel zu Musftau

ist beut gelöst.

Muskau, den 13. Junt 1888.

Königliches Amtsgeric;t. Namslau. Sefauntmaczung. [16066] In unfer Firmenregifter ist heute unter Nr. 188

die Firma „Johaun Gottlieb zu Neichthal““ und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Gottlieb daselbst eingetragen worden. Namêlau, den 12. Iunt 1888.

Königlihes Amttgeriht. TV.

Neisse. Vekanuntmachung. [16067] „Sn un'erem Firmenregister ist die unter Nr. 648 eingetragene Firma „Florian Vuhwald“/ mit dem Sitze in Neisse heut gelö!{cht worden. Neisse, den 9, Junt 1888,

Königli®ecs Amtsgericht.

i [15729]

Neuss. In unser Gesellschaftsregister ist beute

unter Nr. 95 die Firma:

: „M. VBergerhausen & Sohn“

mit dem Site in Horrem bei Dormagen und

als deren Inhaber der Wirth und Kaufmann Martin

Bergerhausen und der Kaufmann Fehann Wilbelm

Bergerhaufen, beide zu Horrem bei Dormagen wohn-

baft eingetraaen worden.

Die Ge'ellschaft bat am 1.

Neuf, den 14, Juni 1888. Königliches An1tsgericht.

Juni 1888 begonnen.

[16069] Oberstein. Auf ges{ebene Anmeldung ist heute in das hiesige Handelsregister zu der Firma Wilh. Eifler zu Jdar (Nr. 67 der Firmenakten) ein- ea É Ur l 9) Proturtjt; Kaufinann Emil Eifler zu Fdar,. Oberstein, den 9, Juni 1888, S Großherzogliches Amtsgericht.

[16971 Oberstein. Auf ges{ehene Anmeldung ift beut untec Nr. 390 in das hiesige Handelsregister ein getragen : Firma: Rettig und Compagnie. Siz: Oberstein. 1) Offene HandelsgefellsGaft seit 1. Mai 1888 2) Gesell‘hafter : a. Auguste Rettig, obne anderen Stand zu Oberstein,

Handel8gewerbes ermächtigt. zu Oberstein,

2a. genannte Auguste Rettig. 4) Lauth zu Oberstein reiten Vollmacht. Oberstein, den 16. Juni 1888. Greßherzoglißes Amtsgericht. Grosfkopff.

Osnabrück. Secfanntmachung. In das biesige Handeléregister ist beute Blatt 822 eingetragen die Firma Franz Bünger mit dem Niederla\sungéorte Osuabrück und als deren In- baber der Kaufmann Franz Gerbard Bünger zu Osnabrüd. Spalte redte : Sranz Gerbard Bünger hat für seine jeßige Ebe

-

7. Abweichung ven dem cbelihen Güter-

3. Oktober 1889 tie cbeliHe Gütergemeinschaft ausge’chlofen.

Spalte 10. Bemerkungen: Der Aus\c{ließzung8vertrag vom 8. Oktober 1886 ift gelegt.

Osnabrück, ten 13. Juni 1388.

Königlibes Amtäsgericßt. I.

Ostrowo. Befanntmachung. 1607 Zufolge Verfügung vem beutigen Tage ist die unter Nr. 185 des Firmenregisters eingetragene

worden. Ostrowo, den 14. Juni 1888, : Köntalihes Amtsgericht.

Pless. Bekanutmachung. __ [16075] _ In unferem Firmenregister ist beute zufolge Ver- fügung vom gestrigen Tage das Erlöschen der

Firmen: F. Ehrlich zu Berun Nr. 23 des Registers und H. Lehfecldt :1 Bernrn Nr. 117 des Registers

cinaetragen worden.

Vlesß, den 14. Juni 1888.

Königliches Amtsgerit.

Pr. Stargard. Vefanntmahung. [16073] Zufolge Verfügung rom s. Juni 1888 ift an demselben Tage die in Pr. Stargard bestehende

mann ebendaselbst unter der Firma A. Horstmann in das diesseitige Firmenregister eingetragen. Pr. Stargard, dén 8. Juni 1888.

Königliches Atrmtsgericht.

Pr. Stargard. Befanntmachung. [16074] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in

der Fabritbesißer Alexander Horstinann in Pr. Star- gard als Inkaber der unter der Firma: A. Horstmann bestehenden unter Nr. 267 unseres Firmenregisters eingetragenen Niederlassung seinen Sohn, den In- genieur Paul Horstmann in Pr. Stargard, ermägttigt bat, die genannte Firma per procura zu zeichnen. Pr. Stargard, den 8. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

Rastenburg. Befauutmachung. [16076] In unser Negister über Ausschließung der Güter- gemeins@aft bei Kaufleuten ist sub Nr. 55 cin- getragen : Col. 2. Kaufmain Carl Sugo Müller in Rastenburg, s Col, 3. und Fräulein Marie Holz aus Königs- erg baben durH Vertrag vom 23, Mai 1888 in ibrer inzwischen eingegangenen Ebe die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen und bestimmt, daß das in die Ebe eingebrachte Ver- mögen der Frau und Alles, was sie später dur Erbschaft, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, die Eigenschaft des vorbebaltenen Vermögens haben foll. i Nasteuburg, den 12, Juni 1888, Königlihcs Amtsgericht.

16077 Reichenbach n. Eut!e. San I. In unser Gesellschaftsreziiter ist beute unter Nr, 49 in Colonne 4 bei der Firma: „Hilbert u. Co zu Laugeabielau Folgendes eingetragen worden : :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Il. In unscr Firmenregister ist heut unter Nr. 653 die Firma „Hilbert u. Co“ zu Langenbiclau und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Adolf Hilbert zu Langenbielau eingetragen worden. Reichenbach u. Eule, den 13. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

Ruhrert. Handelsregister [16078] des Köuiglichen Amtsgerichts Nuhrort. In unserem Handeléregister sind am 13. Junt

1888 folgende Eintragungen bewirkt :

1) Zu Nr. 139 des Firmenregisters, die Firma Aug. Spennemanun in Ruhrort betreffend: Die &lrma wird als Handeléegesells@aft weiter geführt und ist dieselbe daher biec gelös{cht und unter Nr. 400 des Gesellschaftéregisters eingetragen.

2) Unter Nr. 409 des Gesellscaftsregisters die am

Aug. Spennemann zu Nuhrort und als deren

Gesellschafter a, der Kaufmann August Wilhelm Spennemanvy in Ruhrort,

b, der Kaufmann Hugo Spennemann daselbst 3) Die den Kaufleuten Wilhelm Spennemann 4nd

Kaesiner.

Louis H. R. Behrendt L. Schultz F.

Grosfkopff.

August Spennemann Sohn zu Ruhrort für die

b. Friedri Rettig, 18 Iahre alt. emanzipirt und von seiner Mutter zum Betreiben des"

c. August Kuapp, Kaufmann daselbst. Ÿ 3) Vertreten wird die Gesellschaft dur die zu *

Handlungsbevollmäctigter Kaufmann Albert gemäß einer hier einge- f

[16068] *

mit Elisabeth, geb. Heine, laut Vertrags vom in beglaubigter Abschrift zu den Akten

[160701

Firma Elias Weiß: zu Solmierzyce gelö\{t

Niederlassung des Fabrikbesiters Alexander Horst-

unfer Prokurenregister unter Nr. 26 eingetragen, daß *

7, Juni 1888 erri{tete ofene Handelegescll\{aft 4

S

E

Firma Aug. Spenucmaun ?:u Ruhrort crthbeilte,

unter Nr. 169 des Prokurer cegisters eingetragene

Proknra t gelöscht. A Reininghaus, Awitsgerihts-Sekretär.

Saarbrücken. Sandel8register [16082] ves Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Die Firma: „Karl Cetto““ mit dem Site zu St. Wendel ist wegen Aufgabe des Geschäfts erloschen. i Eingetragen auf Anmeldung vom 15., Verfügung vom 16. cr. unter Nr. 156 des Firmenregisters. Saarbrüeen, den 16. Iuni 1888. / Der Königliche Gerichts\chreiber: Kriene.

Soest. Handelsregifter [16079] des Königlichen Amtsgerichts zu Soeft. In unser Firmenregister ift unter Nr. 327 die

Firma F. König und als deren Inbaber der Kauf-

mann Franz König zu Soest am 15, Juni 1888 ein-

getragen.

Spremberg. SBefauntmachung. [160830] In unser Gesellscaftêregister ist zufolge Ver- fügung vom Heutigen Tage bezügli der unter Nr. 10 vermerkten Handelsgesellsbaft „Wollgarnspinnerei von G. Meußer «& Comp.“ zu Spremberg Folgendes eingetragen worden : Fräulein Elise Heine und der Tuchfabrikant Friedri Gottbelf Meußer sind aus der Handels- gesellschaft auëgescieden. - An Stelle des Letzteren sind desen Erben : a. die Wittwe Meukßer, Louise, geb. Krüger,! b, der Restaurateur Oito Meukßer, : c. die verebeli&te Bubdruckereibesitzer Saebisc, Augufîte, geborene Meußer, L . der Tucfabrikant Moritz Meußer, . der Kaufmann Tbeotor Meußer, die verebelihte Tufabrikant Heinze, Anna, geborene Meukßer, . der Student Adolf Meußer, . der Tu(fabrikant Carl Meußer, die minderjäbrige Helene Meußer, ad a.—d,, f., h, i. zu Spremberg, ad e. zu Stettin, ad g. zu Leipzig, als Gesellschafter eingetreten. Spremberg, den 12. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

h®D A

LETOR

: [16081] Stadtilm. Laut BVe'{lufsses vom beutigen Tage ist die auf Fol. 53 des hiefigen Genossens{afts- regtsters eingetragene Firma Schüller & Co. in Liquidatiou in Angelroda gel5s{cht worden. Stadtilza, den 8. Juni 1888, Fürstl. Sbwarzb. Amts8zeriht.

Star ck. Steinau a. O. Bekanntmachung. [16083] In unser Firmenregister ist heut eingetragen

worden :

1) Unter Nr. 159 die Firma Paul Arndt zu Steinau a/O. und als deren Inbaber der Maurer- und Zimmermeister Paul Arndt zu Steinau a. O.

Branche: Betrieb des Maurer- und Zimmer- gewerbes, Dampfschneideanstalt, sowie Verkauf von Baukbolz und Brettera. Z

2) Ferner bei Nr. 97, Fizma E. Arndt zu Steinau a/O. : „Die Firma ist gelö\{t.“ Steinau a. O., den 15. Juni 188, Königliches Amtsgericht. [15885]

Stendal. Befannimachung.

Zufolge Verfügung vom 11. Juni 1888 ift unter Nr. 286 unseres Firmenregisters der Kaufmann Hermann Warnecke zu Nahr- stedt als Inhaker der Firma „H. Warneckc““ beute eingetragen. Stendal, den 12, Juni 1888. Königliches Amt3geriHt.

[16084] Trier. Da die Anmeldung der nastehenden, wie ermittelt, erloshenen Firmen zum Behufe dercn Eintragung in die diesseitigen Handelsregister nicht hat herbeigeführt werden fönnen, so ist diese Ein- tragung nunmebr von Antswegen zu bewirken.

Auf Grund des Gesetzes vom 30, März cr. wer- den die Inhaber jener Firmen oder deren unbekannte Rechtênacfolger aufgefordert, etwaigen Widerspruch gegen diese Mafßnalme bis zum 26. Sep- tember curr. {riftli oder zum Protokolle des Gerichtsschreibers geltend zu machen,

1) Franz Dasburg zu Nittel, Nr. 264 des

Firmenregisters, 2) M. Berg zu Nittel, Nr. 542 daselbst, 8) e Senior ¿u Saarburg, Nr. 577 daselbst,

4) Gansfen zu Zerf, Nr 578 daselbst, _—_ 5) M. Mersch zu Schadorf, Nr. 580 daselbst,

Ultwies zu Valzem, Nr. 684 daselbt,

Nassier zu Niederzerf, Nr. 721 dafelbît,

W. Dethier zu Saarburg, Nr. 762 daselbst,

Joscph Dethicr zu Saarburg, Nr. 854

daselbft,

Serges zu Verl, Nr. 1104 daselbst,

11) P. Eugel zu Perl, Nr. 1119 daselbft,

12) Nik. Kronenburger zu Veurig-Saarburg, Nr. 1211 daselbft,

13) P. Maas Sohu zu Saarburg, Nr. 1253 daselbst.

Triex, den 14, Juni 18838, Königliches Amtésgeriht. Abtkeilung 1V.

[16085] Trier. Zufolge Verfügung von bcute und auf Erund §. 3 des Sethes vom 30, März 1888 sind die nahstehenden Profuren im Prokurenregister von Amtswegen gelö\cht worden :

6) 7) 8) 9)

10)

Nr. 16. Salomon Vaum zu Mehring.

Nr. 30, Seinrich Joh. Alf zu Prüm.

Nr. 34. Jakob Michel zu Mehren.

Nr. 35. Nudolf Boien zu Daun.

Nr. 37. Franz Schwalbach zu Trier.

Nr. 40. Frauz Hölzer zu Dauu.

Nr. 43. Johann Bapt. Werdel zu Trier.

Nr. 44. Elise Vommert, Ehcfrau P. Seitvert zu Trier.

Nr. 47. Margaretha Gores, Ehefrau Nik. Weinsheim zu Prüm. vin 85. Carl Theodor Lange zu Silles- eim.

Nr. 36. Anton Befselich 2: Wittlich.

Ne 91. Ehefrau Jos. Simon zu Trier.

Nr. 94. Jsaak Frank zu Wittlich.

Nr. 101, Joh. Pet. Merziger zu Merzig. Nr. 127. Albert Koch zu Mehren.

Nr. 131. Jos. Pet. Engel zu Trier.

Nr. 187. Magdalena Eifel zu Hillesheim.

Trier, den 14 Juni 1888. Der Gerihtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abtb. IV. Semmelroth.

15888}

: [ Tangermünde. Refannimachung.

In unserem Firmenregister stehen eingetragen:

1) Nr. 4. Der Kaufmann Heinri August Kaus zu Ditbeeren, als Inhaber der Firma H. Kausch daselbft.

2) Nr. 7. Der Kaufmann Christoph Schultze zu Tangermünde, als Inhaber der Firma C. Schultze daselbft.

3) Nr. 16. Der Kaufmann Friedri Christoph Michaclis zu Tangermünde als Inbaber der Firma C. F. Michaelis dasclbst.

4) Nr. 22. Der Kaufmann Christoph Migaelis zu Tangermünde als Inbaber der Firma C. F. Michaelis daselbst.

_Nacb den angestellten Ermittelungen sind die vor- geaannten Firmen erloschen.

Da die Anmeldung diefer Thatsabe durH die bierzu Verpflichteten gemäß Art. 26 A. H. G. Bs. bisber nit bat berbeigeführt werden können, soll das Erlöschen der vorgenannten Firmen in das Handeléregister von Amtswegen eingetragen werden,

Die jett ibrer Person und dem Aufenthalte nach unbekannten Firmeninfaber bezw. deren Rechtsnac- folger werden daber in Gemäßheit des 8& 2 Abs. 1 und 2 des Ges. vom 30. März 1888 bierdurch auf- gefordert, etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung des Erlöschens der Firma in das Handelsregister bis zum 15. Oktober 1888 riftli oder ¿zu Protokoll des Gerihtsscreibers geltend zu machen, widrigen- falls das ErlsfGen der Firma gemäß §8. 1 des Ge- seßes rom 30, März 1888 von Amtswegen in das Handelsregister eingetragen wird.

Tangermünde, den 13. Juni 1838.

Königlies Amtsgericht.

i S __ [160886] In unfer Gefellscaftsregister ist ju Juni 1888 am s. Juni cr.

Vreden. Folge Verfügung vom 8, Folgendes eingetragen:

Laufende Nr. : 10.

Firma der GefellsWaft: maun.

Sit der Geellschaft: Stadtlohn.

Rechtsverbältnisse der Gesellschaft :

Die Gesells&Gafter sind die Holzbändler Heinrich Sümpelmann und Bernard Sümpelmann, beide zu Stadtlohn.

Die Gesellshaft bat am 1. Juni 1888 begonnen und ftebt die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, jeden der esellschafter zu.

Vreden, den 8. Iuni 1888,

Königliches Amtsgericht.

Weimar. Bekanntmachung. {15883} Zufolge Bes{blußes vom heutigen Tage ist in un'erem Handelsregister Vand C. Folio 74 bei der daselbst eingetragenen Firma: C. Bauer & Cie in Weimar Folgentes eingetragen worden: Der Kaufmann Kark Friedriß genannt Friß Hoppert zu Weimar ist gleihberechtigter Mitinhaber der Firma geworden. LTVeimar, am 11, Juni 1888, Großberzogl. 0 Amtsgericht, icel.

Gebrüder Sümpcl-

Wesel. Handelsregister [16091] des Königlichen Amtsgericht3 zu Wesel. Die unter Nr. 285 des Firmenregisters ein-

getraaecne Firma H. Walbvrodt zu Wesel (Firmen-

inhaber: der Kaufmann Heinriß Walbrodt zu

A

Wesel) ist gelös\{cht am 13. Juni 1888.

[16989]

Wesel. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 224 die nit mehr bestehende Fitma F. T. Timmermanu unxd als deren Inbaber der Kauf- mann Joh. Theod. Timmermann zu Wesel -œin- getragen.

Das Erlöschen dieser Firma soll demn3&st von Amtéwegen in das Firmenregister eingetragen werden.

In Gemäßheit des §, 2 des Ges, betr. die Löschung niht mehr beitebender Firmen und Nro- furen im Landelsregister, vom 30, März 1888, ergeht daher an die dem Aufenthalte nach unbekannten RechtEnacfolger des verstorbenen Firmeninbabers, nämlich den Kaufmann Iohann Theodor Timmer- mann und die Emilie Timwermann, die Ebefrau Kaufmann Theodor Linzen, Friederike, geb. Timmer- mann, und Wittwe Heinrich Timmermann, geb. Berning, die Aufforderung, cinen etwaigen Wider- spruch gegen die Eintrazung des ErlösÞens der Firma spâtestens am 30. November 1888, \Eriftlih oder- zu Protokoll des Gerichtsschreibers beim unterzeichneten Gericht geltend zu machen.

Wesel, den 14. Juni 1888.

Königlicbes Amts8gericht. Beglaubigt: Schalk.

i16090] Wiesbaden. In das Firmenregister ist heute sub Nr. 668 eingetragen worden, daß die Ficma Jean Caesar zu Wiesbaden erloschen ist. Wiesbaden, den 14. Juni 1388. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIIL.

Wohlau. Bekanutmachung. 160988]

Die Firma A. Brucs in Wohlau Nr. 215 des Firmenregisters ist von der Intaberin, Frau Bäcker und Konditor A. Brucks in Woblau auf den Müllermeister Franz Ede in Petranowitz über- gegangen und unter Nr. 245 die Firma A. Bruccks in Wohlau und als deren Inhaber der Müller- meister Franz Eke in Petranowitz neu eingetragen worden.

Wohlau, den 13. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

Welrsach. Sandel8register-Eintrag. [16087| Nr. 3629. In das diesseitige Handelsregister wurde uter O.-Z. 31 des Gesellschaftsregisters ein-

getragen :

_ Firma: „Papier- und Zellstofffabriken““. Der Oauvp!hig der Firma befindet fich ¿u Untertoczen, die Zweigniederlaîsung z2 Wolfach. Aktiengcsells{aft. Datum des GesellsHaftsver- traa8: 29. Februar 1888. Gegenstand des Unter- nebmens ist Fabrikation und Handel mit Papier, Zellstoff und ähnlichen Produkten, Betbeiligung an gleihen und verwandten Geschäften, sei es dur Kapitalcinlage oder durch Aktizrübternabme. Die Dauer der Gesellschaft ist unbegrenzt. Das Grund- farital besteht aus 860009 6, eingctbeilt in 800 Aktien ¡u 1900 A4 Die Aktier lauten auf den Inhaber. Der Vorstand wird dure den Aufsicts- rath ernannt und vertritt die GBcsell? Haft aeriilich und außergeri®tliß. Er fkann einer oder mebreren Personen besteben. Diz Zu?ammenberufung der Aktionäre erfolgt dur den Vortand. Ort und,

ck12 b ao

Zeit einer stattfindenden Generalversammlung ift mindeftens 3 Wogen vorber untcr Angabe der

Tageêordnung bekannt zu machen. Veröfent[i zungen an Aktionäre oder sonstige vorges Lricbezc oder er- forderlide Bekanrtmacunzen erfolgen im Rei8- Anzeiger. Der Aufficßtsrath kann die Veröfent- liGungen at in weiteren Zeitungen beschließen.

Zur vollgiltigen Zelnung der Firma sind ent- weder die Unter!{riften zweicr Vorstandämitglieder oder eines Vorstandêmitglicdes und cines Prokuciten erforderli.

Mitglieder des Vorstands sind:

1) Joseph Tunna in Wolfach,

2) Gotthold Cloß in UnterkoGen,

3) Heinri S@{nurrmann in Unter?koHen.

Prokuristen find:

1) Tbeodor Egelhaaf, Kaufmann in Aalen,

2) Karl Böhringer, Kaufmann in Unterko Hen.

Wolfach, 12. Juni 1888.

Großherzogliches Amtsgeriet. v. Schönau.

Konkurse. [15795]

Ueber das Vermögen dcs Kaufmanns Cäsar Behrendt hier, Potsdamerstr. 114, ift beute, Nachmittags 12# Ubr, von dem Könitalihen Amts5- geridte Berlin T. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Sieg bier, Potsdamersir. 118. Erite Gläubigerversammlung am 8. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr. Ofener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 15, Juli 1588, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15, August 1888. Prüfungs terinin am 20. September 18388, Vormitta 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue straße 13, Hof, Flügel B., varterre, Saal

Berlin, den 16. Irmi 1888,

Friedri»

32,

des Königlichen Amtsgeri®ts I. Abtheilung 48,

[16100] . Ueber das Vermögen des Stoffhauvsschuh- fabrikauten Johannes Paul Lieber: in Hart: mannsdorf wird beute, am 18. Iunt 1238 Nach- mittags #4 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Vreller in Burgstädt, Offener Arrest und Anzeigefri!t bis zum 15. Juli 1888. Anmeldefrist bis zum 8. August 1888. Erste Gläubigerversammlung am 7. Juli 1888, Vermittags 19 Uhr. Allgemeiner Prü fungstermin den 25. Áugust 1888, Vormitiags 19 Uhr.

Burgstädt, den 16, Junt 18838,

Königli®es Amtsgerict. Bretschneider.

/

Beglaubigt: Hübler, G.-S.

[15803] Konkursverfahren.

Ucber das Vermögen dcs Kaufuianns Angust Wesstedt in Görzig, wird heute, am 16, Iuni 1588, Vormittags 9 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Der n Justizrath F. Behr 11. in Cötben wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 14. Iuli 1888 cinsch{ließlih bei den: Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Veri fewie über die Bestellung eines Gläubigerausschußc® und eintretenden Falls über die in §, 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 12. Juli 1888, Vormittags 19 Ußr, und zur Prürung der angemeldeten Forderungen auf den E23. Juli 18SS, Vormittags 19 Uhr, vor dem unterzeih- neten Gerichte Termin anber2umt. Allen Personen, welche eine zur Konkurêmasse gehörige S in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas sculdig

L

v4 2p chLrWaiictso,

y Zin o Ae

sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldne zu verabfolgen oder zu leisten, auH die

tung auferlegt, von dem Vesite der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sa abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, den Konkursverwaiter bis zum 14, Juli 1888 Unzeige zu machen.

(Ui Lei Verpflich

c Lw ej

A

e 1

Herzogl. Anbalt. Amtegerit zu Cöthen. Schwendcke. Auszefertigt : Cöthen, den 16. Iunt 1588, (L. S.) Donat,

157%] RKonkursverfaßren.

Ueber das Vermögen des Vrunuendireïtorä a. D. und Hotelbesizers ist am 16. Juni 1888, Nachmittags 5 Uhr 5 Minuten, das Konkuréverfabren eröffnet. Der Gegenrehnungs- führer Henuriegel zu Dannenberg ir zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arreît mit Anzeigerflidt bis zum 10, Juli 1888 einschließli.

mittags 10 Uhr, allgemeiner PrüfungEterinin Donuerstag, 20. Septcmver 1888, Vor- mittags 10 Uhr, im hiesigen Gericbtêgebtäude. Daunenberg, 16. Juni 1888, Königliches Umtegericht. IL. [15811] Kgl. Württ. Amtsgericht Cilwangenu.

J) 2 = r Le Kontursverfagren. Ueber das Vermögen der Barbara Sänl Glaserswittwe in Nealer wurde heute, Mit:

12 Ubr, das Konkursverfahren eröffne . Be walter : Gerichtsnotar Mayer hier. Anmeldefrist: 15. Juli 1882, Offener Arrest und Anzeigefrist: 16, Iuli

F. W. Dessau ¿u Marwedel |

Den 15. Junt 1888, 4 Gerichtss{reiber: Oelschlacger.

(18810 Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Tuchmachermeisters Friedrich Prettin in Falkeuburg ift beute, am 15, Juni 1888, Nahmit1tags 5 Uhr, das Konkurë- verfabren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rectë- anwalt Hinze in Falkenburg. Offener Arcet mit Anzeigefri!t sowie Frist 2ur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis zum 19. Juli 1888. Erste Gläubi- gerversammlung am 2. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin am 28. Jali 1888, Vormittags 9 Uhr.

Falkenburg, den 15. Juni 18883.

Körniglies Amtsgerickt. gez Herms. Beglaubigt: Köhler, GeritäsHreiber i. Y

15806 ) Serf

[0%] Konkursverfahren.

Ueber das Bermögen des Kaufmanns Ccecil

Mowbrey Nogers in Falftenftein ift beute, am

16. Juni 1588, Vocmittags 11 Ubr, das Konkurë-

verfahren erêffnet. Verwalter: Herr Re&tsampvalt

Taÿmann in Uuerbah. Offener Arrest mit Ar,

zeigefriit vis zum 20, Juli 1858, Anmeldefrist bis

zum 26, Juli 1858. Gläubigerversammlung 13. Juli

1S8SS8, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin

7. August 1888S, Vormittags 11 Uhr.

Falkeufteiu, am 16. Junt 1883,

Der Gerichtsschreiber deé Königliben Antsgeri H 4 2 Art.

Wes

S

1 Konkursverfahren.

Ueber das Bermögen des Schncideecmciscers Sugo Wenzel Supp in Freiberg it beute, Nachmittags 3 Ukr, das Kontfursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter: Herr Kaufmann Johannes Müller in Freiverg. Offener Arrest mit Anzeig frist bis zum 7. Juli 1588, Frift zur Anmeldung der Konkurêforderungen bis zum 14. Fuli 1888. Erste Gläubigerversammlung den 16. Juli i888, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin dei 24. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 35.

Freiberg, am 15. Inrt 18838.

Königlih Sächs. Ämtégerict. Abth. Ik. Der GercittéscHreiber: Nicolai.

-702 R 5 S (1579) Forfkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 14. Mai 1853 zu Guzrau verftorbeneun Kaufmanns KUlbert Winkler von Guhrau, in Firma C. G. Kadel- bach, ist beute, am 15. Juni 1888, Mittags 12 Ubr,

das Konkurêverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufs mann Julius Kcenigéberger zu Gubrau. Anmelde-

frist bis zum 13. Juli 1588. Termin zur BesHlußs fassung über die Wahl eines anderen Verivalters und event, über die im §120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen aui 20. Juli 1888, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeiWneten Aiunts- geridt, ODffenec Arrest mir Anzeigepfliht bis zum 13, Juli 1888. Gußran, den 15, Juni 1838. Königliches Amtsgericht.

(199) FFontursverfahren. Ueber das Vermögen der Handlung Kicin-

wächter u. Hoch ¿21 Graudenz wird beute, am 15, Juni 1858, Nachmittags 4 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Der Kaufmann Carl Stleif bier wird ¡um Konkurêverwalter ernannt. tursforderungen sind bis zum 29. g bei dem Gerichte anzumelden. Œë wird zur Bescbluß- fassung über die Wak! eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{us;es

und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeiGneten Gegenstände auf

den 13. August 1888, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf deu 31. August 1888, Vorn:ittags 11 Uhr, por dem unterzeihneten Gerichte, Zimmcr Nr. 13, Termin anberaunnt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmae gehöri Sache in Besig baken oder ¿zur Konkurema' \huldig find, wird aufgegeben, nichts | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | au die Verpflichtung auferlegt, von dem L S und von ¡For f Sache abgefond nebmen , 0, August 1888 Anzeige zu j

Königliches Amtsgericht zu

es S

G I 0 2

f ros Ss

e my c cka M +7,

(1179

f d ae

T s z - urn

15Q193 (15813) Bekanntmachung. ¡ Ueber daë Verinégen deé Jatobv Volz, Ocïoaour, | früher in Biecedesbeint wohnhaft acwe!en, der- malen obne bekannten Wodhnst- und Aufenthaitsort ab- «d 2 f ; Q e o Q M 2 p. S 1TK j wesend, ilt am 15, Juni 1888, Vormittags 211 Ubr, der Konkurs eröffnet wordcn. Berwalter: Geschäfts- mann Karl Wilz dahier. Offenec Arceit mit An zeigefcist und Anmeldefcist bis 1, Septen ber 1888, Erste Gläubigerversammlung am 14. Juli #888, Vormittags ¿10 Uhr. All- gemeiner Prüfunçêstermin am Samstag, den 15. Scptember 1888, Vormittags 310 Uhr, im Sigßungésaale des Kgl. Amtsgericts dahier. 8s

Kir%zheimbolaudcit, 15. Junt 1

S Aron bali atis

5 Lei

Anmeldefrist |

bis zum 1. September 1885s cinsch{ließlich. Erste | Gläubigerversammlung 12. Juli 1888, Vor-

Der Serichtsschreiber am Königl. Nuitsgerichtie. Stocppler, Stellv.

(e Fonturs-Erößuung.

das Vermögen Lederfabrikante:

Ueber Carl Meniïcn aus Neviges iît bcute, am 16, Iuni 1888, Vorzmittags 11 Ubr, das Konkurs8ver- fabren eröffnet.

Der Kaufmann Heinrih Wilkelm Höuingkbaus sen.

/

|

|

|

Ì

¡

1

í e Monts 15 G Sz - | aus Neviges ist zum Konkarsverwalter ernanut. Î

j

1

des

Konkursforderungen sind bis zum 20, August 1883 beim Königlichen Armtégeri§ßte zu Langeabcrg anzumelden. Ersie Gläubigerversammlung Vormittags 11 Uhr. Offener Arreft mit Anzcigefrist bis 20. 2 1888,

4, Juli 1888,

... uguit