1888 / 161 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15876]

Deutshe Werkzeugmaschinenfabrik vormals Soudermaun «& Stier. Nachdem dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. Mai cr. das Actiencapital von M 1 113 000 auf Æ 1 056 000 herabgeseßt worden ist, werden die Gläubiger hierdurch gemäß Art. 243, 248 des Handelsgeseßbuches aufgefordert, sih bei der Gesell- haft zu meldea. Chemnitz, den 16. Juni 1888. Die Direction.

R. Weiß.

[16469] i

Landwirthschaftlihe Bank zu Berlin in Liqu.

Die vierte L von 84% =50 Æ pro Actie erfolgt vom 25. Juni d. J. ab in den Vor- mittagsftunden von 9—12 Ubr an unserer Kafse, W., Kronenstraße Nr. 72. Die Aktien sind

mit geordnetem Nummernverzeichniß, wozu Formulare bei uns bereit liegen, zur Abst

Verlin, den 21, Juni 1888. Laundwirthschaftliche Bauk zu Berlin in Liqu.

Adler. Kaßtzenellenbogen.

empelung vorzulegen.

Sommerfeld.

[16471]

mittags 4 Uhr, in findenden Generalv Aktionäre hierdurch ergebenst eingeladen. Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht. 2) Revisionsbericht. 3) Genehmigung

Pyriter Bank Commanditgesellshaft auf Actien.

Zu der am Mittwoch, den 4. Juli cr., Nach-

rehn’'s Hotel hierselbst statt- ammlung werden die Herren

i des Jahresabshlufses der Bilanzen und der Vertheilung des Rein- gewinns.

Pyritz, den 19. Juni 1888.

Der Aufsichtsrath der Pyritzer Bank.

Ed. Wendorff -Naulin, Vorsibender.

[16470]

Stellen, Verlin, den 18. Juni 1888.

Psandbrief-Kündigung. Unsere 4procentigen, pari rücchzahlbaren Pfandbriefe Serie V.

mit April- und Oftober-Zins, kündigen wir hiermit

zur Rückzahlung zum 31. Dezember 1888.

von welchem Tage ab diese hiermit aufgerufenen Pfandbriefe außer Verzinsung treten. Die Einlösung dieser Pfandbriefe gegen Baar erfolgt von heute ab an

unserer Kasse und bei allen bekannten Pfandbriefverkaufs- und Couponseinlösungs-

Preußische Hypotheken-Actien-Bank. Sanden. S chmidt. e, Vilanz der Gesellschaft Concordia Activa. vom 1. Januar bis 31. Dezember 1887. Passiva. E M M | D Simi... 2 2 1) Actien-Conto und Zinsen . 21 945 09 2) Mobilien... M 3591,02 | 2) Div. Creditoren und Zinsen . 31 971/62 8 0/0 Abschreibung. „287,28 | 3303/74} 3) Uebertrag auf neue Rechnung . 1181/72 3) Weinborrathß. L N 5148/00 | D D 839493 5) Gafsabestand «0200s 55 098 34 55 098 34 1887. Gewinn- und Verlust-Conto. M |S M | 1) Galata 992/95} 1) Zinsen-Conto. 107 f 2) Verkaufte Weine ..... . , | 6885/42} 2) Gekaufte Weine. 3 828/65 3) Diverse Einnahmen ....., 2B 3) Geschäftsunkosten 109561 | Gewinn ; . } 1181/72 8 003/73 [8 003/73

Boppard, den 8. Juni 1888.

Der Verwaltungsrath.

[16280] Bilanz

-Conto der Plottendorfer Werke, vormals

per 31. März 1888.

Debet. Gewinn- und Verlust - Conto.

Franz Naumann

Der Auffichtsrath: Ernft M O teHats

r Vorstehendes Bilanz-Conto ift v j 5 ; x Ï : übereinstimmend und richtig befunden gon mir geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern

Credit. M. f An Rohmaterialien-Conto . 1128 f Per Saldo - Vortrag aus M Schmiermaterialien-Conto 202/70 s 66/48 Kohlen-Conto . 11048/95] , nachträglih eingegangene | « Frachten-Conto . 8366/90 st A . | 1238/34 é Lohn- und Salair-Conto . 38167/20 ruben-Conto . 1358/01 é r ; a S Waaren-Conto, abzüg- | x er-Conto . 7/65 ih Ÿ i | « Sleuer-Cono 339/52 E i N « Oandlungsunkosten-Conto . . 1987/46 | « Asffsecutranz-Conto . : 310/68 | Zinsen-Conto . . 2975/73 | + Cmballggen C. 259/12 | « Abschreibungen, abgerundet und zwar vom vor- | jährigen Bestande des | Gebäude-Conto 1% ...., , 57486 o Bonto 20 B00 rennofen-Conto 4%... , 2301.31 Formen-Conto 4%. .... , , 801.95 | Maschinen-Conto 10%0 , . , , , 3250.32 | Comptoirutensilien-Conto 10%. . , 30.— | Geschäftsutensilien-Conto 10%. . . 758.85 Geschirr-Conto 1 50%... , , 263.10 | | Gefchirr-Conto 11 10%... 267.71 | 837810 | Auf Filialen- und Debitoren-Conto. .-—_.___ | 125998 Qa O 441 07 j 91657 06 9165706 Activa. Vilanz - Conto. Passiva. M » M | S An Grundstücks-Conto . 15000 —} Per Actien -Capital -Conto |265000 « Gebäude-Conto . 57671 —| , Hypotheken-Conto . 40000 « Brennofen-Conto . 57676 —| Conto in dubio . ,| 125998 « Fabrifkeinribtungs-Conto 6351 —}| „, Reservefonds-Conto . | 2150/— e Maschinen:Conto 30989 —}| Diverse Creditoren 29957 39 « KFormen-Conto L 19874—} „, Gewinn- und Verl « Comptoirutensilien Conto . 269 441 07 Geschäftsutensilien-Conto . 7886 « Geschirr-Conto I S 359 /—- Geschirr-Conto II 2756 Waaren-Conto . , , Rohmaterialien-Conto . | e Kohlen-Conto. . | Emballagen-Conto . | Cassa-Conto . | Gruben-Conto | «„ Effecten-Conto i; | Diverse Debitoren . | 338808/44

à M 1000 bezogen werden kann.

gestellt, welche nach erfolgter h kapitals deren Original-Aktien umgetauscht werden.

[16498] Portland Cementfabrik Hemmoor.

Die außerordentlihe Generalversammlung unserer Aktionäre vom 18. Juni 1888 hat den L

\chluß gefaßt, das Grundkapital nnserer Gesellschaft um die Summe von é 400 000 Aktien, jede lautend über 4 1000,

u erhöhen, und ist dieser Bes{luß ins Handelsregister eingetragen worden. Die Generalversammly: dat ferner beshlossen, die sämmtlichen neu auszugebenden Aktien zunächst den zeitigen Atti eia S ihres Aktienbesizes anzubieten, und zwar dergestalt, daß auf 10 alte Aktien à M 500 eine neue A 1 : Diese neu zu emittirenden Aktien nehmen vom 1. Januar 1888 ab F der Dividende Theil. In den Generalversammlungen giebt jede alte Aktie über « 500 eine Stimn jede Aktie I1. Emission über 4 1000 zwei Stimmen. theilt, die zur Ausführung diefes Beschlusses erforderlichen Emission festzuse en.

er

Dem Aufsichtsrath ift die Ermähtigung Maßregeln zu treffen und die Modalitäten i

ours, zu welchem die neuen Aktien emittirt werden sollen, i f

145 9% festgeseßt worden. \ A

Infolge der vorstehenden Beschlü

welhe von dem oben bezeihneten Bezugsred in der Zeit

se fordern wir diejenigen Aktionäre unserer Gesell h hte Gebrauh machen wollen, hierdurch auf, ihre A

; vom 22. Juni bis 7. Juli d. J. einschließli

in dem Comptoir unserer Gesellschaft in Hemmoor a/d. Oste, oder bei dem Bankhause Steinsfieck «& Co. in Berlin,

oder bei der Anglo-Deutschen Vank in Hamburg,

oder bei der Niedersächsishen Vank in Hanuover,

oder bei dem Bankhause Hermann Bartels in Haunover,

i s oder bei dem Vankhause Gottfried «& Felix Herzfeld in Hannover behufs Abstempelung vorzulegen und unter Beifügung g in p s Zeichnungs\cheines, wozu Formulare an den vorbezeihneten Stellen in den Betrag von .

+ 4% l

aufende Zinsen vom 1. Januar bis 1. Juli d. F, a

für jede neu zu beziehende Aktie à A 1000 einzuzahlen.

Mit Ablauf des 7. Juli d. J. hört das Bezugsrecht auf.

__ Anmeldungen, welche den obigen Bedingungen nit entsprechen, bezw. innerhalb der Anmel frist niht entsprechend ergänzt werden, sind ungültig. y y E Ueber die Einzahlung und das dadur erworbene Bezugsrecht werden zunähst Quittungen au * andelsgerihtliher Eintragung der stattgefundenen Erhöhung des Akti: *

emmoor a/d. Ofte, den 20. Zuni 1888.

Der Auffichtsrath. Abel, Justizrath, Vorsitender.

H. A. Borcholte.

Die Direction.

Bilanz vom 31. Dezember 1887.

Actien Gesellschaft „Deutschland“, Marten.

Landerwerb und Bauverein auf Actien in liq. Vilauz am 2. Mai 1888.

Debitoren. bungen.

1) Grundbesiß-Conto . . . 2 Reben: Aniagt Zon) : ingofen-Anlage-Conto . . . Directions-Ge äude-Conto . . . 410 54 5) Maschinen-Conto 6) Eisenbahn-Anlage- 7) Wasserlei 8) Utensilien- 9) Utensilien-Conto der 10) Utensilien-Conto der 811) Gewinn- und Verlust-Conto #12) Debitoren . . . E #13) Cafsa-Conto . .

Conto ; ; ; L 149/70 tungs-Conto . .

insen aus 1887

zwei Exemplaren zu vollziehen andlungs-Unko

* Steuern 2c... | - 785 49 2) Verlust pro 1887 . Empfang genommen wer o R 2 l c /

90434 70 14819/85

1) B s

Conto der Kokerei .. 31] 4085| f A fs

E ie |

onto } . |.} 9284/75

1232/75

145311 G99 301517896 21 Gewinn- und Verlust-Conto.

M |S : 8136 —|} 1) Pächte pro 1887

Creditoren.

| ¡S

._. | 1 94975|—} 1) Actien-Capital-Conto . |: . | 4433/10/217220/90} 2) Hypotheken-Conto . Z 833176] 41854/90} 3) Reservefond-Conto. 4064440} 4) Creditoren

* 6 2325. 45

1) Kafsen-Bestand .

1) Actien-Kapital . 2) Banquier-Gutha

ben incl. Depositen für noch nicht abgehobene Liqui- dationsquoten . . , 3) Effekten (M4 42 000.— 3 mershe Pfandbriefe) . 4) Hypothekenforderung 5) Debitoren .

4 °/a Pom-

4) Gewinn- und V

Berlin, im Juni 1888, Landerwerb und Bauverein auf Actien in lig. Julius Ioseph. Gustav Casparius.

ab bierauf zurüdckgezahlte

Liguidationsquoten . 600

2) Nicht abgehobene Liquidationsquoten 3) Nicht abgehobene Dividenden per 1883 M 132.—

, 1884 {chuß). ..

Hagener Stadtgarten Act. Ges.

Cafsa-Conto .

Grundftück-Conto . . Gartenunterhaltungs-

bilien-Conto i

Mobilien-Conto . Diverse Debitoren .

Balg.

Anlagekosten der Weberei in Mittweida Grundstück und Gebäude .

Dampf- und Weberei-Maschinen und Ütensilien

Gescirr-Conto

Waaren-Bestände Baumwolle . Garne in der r Garne in der Weberei .

rtige Gewebe

Aan E a

Vorausbezahlte Versiherungs-Prämien .

Caffa und Wechsel . L

E thaben bei der Reichsbank o 8021. 42

ab Creditores 5

M 99297, 74 12 939, 25 34 544, 02 59 499, 24 21 955. 36

V6 15 468, 89 _ 6UBOO,

M 178 259, 42 63456. 67

219 639 42

bschreibungen . 6959/30 Abschreibungen 6959, 30 ] 1588079 16. i 1888. eia LU mpistaud. Der Auffichtsrath. Weißthaler Actien-Spinnerei. Abschluß ultimo März 1888. Activa. as [S Anlagekosten der Spinnerei in Weißthal [L "Grundstück D O Q 319 32971 Wan Wehranlage, Zu- und Abflußgraben, Turbinen und Tur- aat vorlas bi S is (

Dai a Spinnerei-Maschinen und Utensilien . 624 73671

j

180 203/49

Bilanz für 1887.

Passiva. Actien-Capital-Conto . Hypotheken-Conto .

B Gans S iverse Creditoren. . Gewinn- und Verluft-Conto

Gartenunterhaltungs-C

nkosten-Conto a

Abschreibung auf Immobilien ö

Hagen i. W., 23. Mai 1888,

| | | | | | | | l

228 235/61 2 728

74 990/31 | |

114 802/75

Saldo vom 1. Januar 1887 N Geschenke 2c. . arten-BVerkauf .

3} Wirthschaftsgewinn i

Der Auffichtsrath.

Vilauz der Breslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft vom 31. Dezember 1887.

Haben.

Y) Bahnbau-Anlae Hiervon ab fonds zur Fertigstellung reibung für das Jahr 1886

Hiervon Abschreibung nah §. 1 Art. 185 a 3 des Gesehes

| |

vom 18./7. 1884 für das laufende Jah

Materialien-Bestände 3) Unbegebene Priorit 4) Werthpapiere im Gesell a. Kautionen . b. Afservate . c. Erneuerungs efonds I... e. Reservefonds TI.. f. Beamten-Pen E g. Betriebs- und Werkstätte

on h. Amortisationsfonds

äts-Obligationen . \chasts8-Tresor und in

n-Krankenka} en-

dem Transportverkehr Verschiedene Schuldner in l Baufonds I... bei Bankiers 10) Kassenbestand .

1) Aktien-Kapital :

a. 13 350 Stück Stamm-Aktien à 300

1F 9/0 festgeseßt worden ift, benahrihtigen wir

Vergbau-Gesellschaft „Holland“ Wattensch

Nacdem in der Generalversammlung unserer Gesellshaft vom 16. cr. ei i js das Jahr 1887 von | g un sellschaft vom cr. eine Dividende fi

[16319] Bilanz der Bergbau-Gesellshaft „Holland“ am 31. Dezember 1881 Activa. M A M Passiva. 1) General-Bergbau-Conto . . | 2801 726/83 E 1) Aktien-Capital-Conto . Abschreibung . 55 650/69] 2 746 076/14] 2) Special -Reservefonds- 2) Immobiliar-Conto. .. . 691077 Gonto . . Abschreibung . .. .6918/22| 338 992/55] 3) Grundschuldbrief - Cto. 3) Bau-Conto . 70620953 4) N R l n Abschreibung... . .| 1615884 69005069] ») Knaupsdaftà Gel : 4) Eisenbahn-Bau-Conto . 162 693/46 U Löbne-Conto E Abschreibung . . 8134 67| 154 558/79) 6) Delcredere-Conto . 5) Maschinen-Conto . ., , | 71049783 7) Agio-Conto . Abschreibung . . 29 269/33) 681 228/50] 8) Aktien - Dividenden- 6) Conto der Koksofen-Anlage . | 259 797/59 Conto B. pr. 1886 . Abschreibung . . . . .| 12989/88] 246 807/71} 9) Reservefonds-Conto 7) Conto der Wäsche-Anlage . | 9843560 n See Creditoren Abschreibung . . . , .| 98466 88692047 12) Sewin- und Verluft- 8) Gas- u. Wasserleitungs-Conto 9 155/07 Brutto - Ge- Abschreibung . . 91551 8 239/561 winn p.1887 A 237 074.91 9) Arbeiter-Wohnungs-Conto 173 493/80) Abschreibgn. 148 660.85 Abschreibung . e 3469/88} 170 023/92 M 88 114.06 10) Inventar-Conto . . . 106 205/39 59% zum Re- D O S 5 310/27f 10089512) servefonds , 4420.70 a-Conto . : l 15778113 e 8399336 15 Wedchsel-Conto . 14 143/22} Aktien-Divi- 13) Vorshuß-Conto . 1 288/74] den-Cto. A. 14) Affecuranz-Conto . 5 503/50} pr. 1880 e 1990.08 15) Kohlen-Lager-Conto . 636/75 N 16) Ziegelei-Conto . , 8 281/37 17) Materialien-Conto . | 47 405/19 18) Zweifelhafte Forderungen. . | 6 273/25 19) Diverse Debitoren. . .. | 225 368/97 | 15550 144/14 Vergbau-Gesellschaft „Holland“ Wattenscheid. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per -31., Dezember 1887. & 2 An Nea nien P 148 660/85} Per Betriebs-Gewinn pro e 9 9/0 zum Reservefonds von H 88 414.06 4 420/79 I « Reingewinn: y : | Aktien - Dividenden- 5 9% für die Aktien Litt. B. M 33 900,— | Conto A. aus 1880 17 9% E e o A. o 49 170,— | Rest-Tantième L 661.40 | Uebertrag auf Aktien: | Dividenden-Conto A. » 2252.04 85 983 44 239 064/99 ; 16320]

5 do für die Aktien Litt. B. und

r F 4 A. hierdurch unsere Aktionäre, daß diese Dividende gegen Einreichu des Coupons Nr. 5 und eines nach Nummern geordncten Verzeichnisses vom 1. Juli t: y L

mit Mark 15.— für die Aktie Litt. B.

und ,y S j bei der Gesellschaftskasse und den Bankhäusern

Litt. A.

A. Schaaffhausen'scher Bankverein in Kölu, J. H. Stein in Köln, Esseuer Credit-Anftalt in Essen a. d. Ruhr

erhoben werden fann, Zeche Holland, den 18. Juni 1888,

Die Direktion.

Nach vorgenommener eingehender Prü ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern er Mittweida, den 19. Mai 1888,

cid.

B, Seidel.

Carl Besser, vereid. Revisor.

[16321]

Vergbau-Gesellschaft „Holland“ Wattens

In der am 16. Juni cr. stattgehabten Generalversammlun Haft i da Turnus gemäß ausscheidende Mitglied des Aufsichtsrathes Herr Richard Bömte in Essec R “ed gewählt worden, und besteht der Auffichtsrath somit aus den Herren:

Rentmeister H. Hemmer zu Steinhausen bei Bommern, V j Kaufmann Rtbars Bôömbke zu Essen a. d. Ruhr, orsißender

General-Direktor J. D. Nering-Bögel zu E

Dr. Gustav Haarmann zu Bonn

und Rentner A. G. Everts zu Villa nova bei Nymegen.

Wattenscheid, den 18. Juni 1888.

Die Direktion. Heinr. Hollender.

Duisberg.

stellvertretender Vorsißender, mpel,

cheid. R. wied 0 i

1) Vorlage der 1 lustrehnung, sowie des Geschäftsberichts für das Betriebsjahr 1887.

2) Vorlage des Berichts der Revisoren und | Die Liquidatoren: Decharge-Ertheilung.

Ss 175 96

Weißthal b. Mittweida, am 17. Mai 1888, : E Der Auffichtsrath. Die Direction.

C. Kopf. : fung des vorstehenden Rechnungsabschlusses mit den kläre ih die genaue Uebereinstimmung derselben mit einander.

Hermann Reimann.

August Meyer siedck,

(16413)

Diejenigen Herren Aktionäre, Versammlung theilnehmen wollen, haben nah §. 27 des „Revidirten Statuts“ ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeichniß derselben bis zum 28. Juni a. c,

resden, Seestraße, gegen En ndigues gau a

; Stamm-Pri rioritäts-Obligationen, Restb Bestand an amortisirten Priori abzüglih der Rüklage zum R fonds II. für 1885—1886

wie auch der Abschreibung für 1886 ; .

. M 8 760 000.—

M 148 625.54

6 000.— „154 625.54 M S 605 371.46

z 6 000.—

anderen Depots: S . 6 103 322.43 Gld. 800.—

15 400.80 528 414.69 70 519,50 3 222.45 116 585,55

11 274,90 3 069,—

der Rechnung /

zusammen .

M 4 005 000,—

itäts-Aktien à 600 A. . 4005 000.— G ee E S täts-Obligationen . .. . H&#& 953100,—

Hiervon: 1) Rücklage in den Reserve- fonds für das lfde. Jahr.

Passiva. Actien-Capital Reservefonds . . .. . 100 000 Spezial-Reserve S 4+ 36 107/73 Erneuerungs- und Abschreibungsfonds . 343 876/08 Reserve für Bauten 2c. N | Unerhobene Dividende . . Unerhobene Anleihe-Zinsen . . | Anleihe-Zinsen pro 1. Quartal 1888 . | Disponibler Ueberschuß | Gewinn-Vortrag aus 1886/87 . . . 5 352 Brutto-Gewinn des Jahres 1887/88 . 31 711/60 | um Erneucrungs- und Abschreibungsfonds 31 278/41 u # 9% Dividende. a s 5 000/— Vortrag auf neue Rehnung . 785/19 37 063/60] j Gewinn: und Verluft-Couto. Credit. k 9 M 0 andlungs-Unkosten . 19 086/56} Vortrag aus 1886/87 i; S O Me errag e Gonto hi V rungs-Prämien . 573/05 pinnerei, Gewinn . | E : 92 500 ab Weberei, Verlust . 879 50) Veberschuß . 37 063/60 Ertrag des Weißthaler Grund- s | E | | Zinsen-Gewinn . |

gerihtlich verpflihteter Sachverständiger für kaufmännisches Rechnungswesen.

[162%] 3) Wahl von Aufsibtsrathömitgliedern auf .- . . . l Weißthaler Actien-Spinnerei. L es Die Auszahlung der Dividende für unser 13. Geschäftsjahr (1887/1888) von 49% gleich # 2,50 pro Actie des Statuts. erfolgt von jeßt ab gegen Rückgabe des Dividenden- \ch{eins Nr. 13 bei der Dresdner Bank in Ber- lin und Dresden. / Weiftthal, den 16. Juni 1888. MPEBales Bem SpinnerEe Abends 6 Uhr . Kopf.

Stettiner Maschinenbauanstalt & Schiffsbauwerft Actien-Gesellschaft

vorm. Möller « Holberg. Coupon als Cin erren Aktionäre werden hiermit zu der | dient, zu deponiren. ordentlichen Generalversammlung auf Freitag, den 29. Juni 3. €-., Nachmittags 4 Uhr, y im Stiedsgerichtssaale der Börse zu Stettin er-

O N E cibiins : Gemäß Art. 245, Abs. 4 H. G. B. wird hierdurch

i b inn- und Ver- | bekannt gemacht, daß die Liquidation der Moorburger lan neh Ee Es f Damp emad day die Liquibatio beendet ist. Hamburg, den 19. Wn tak ¿ u

4) Wahl von 2 Revisoren nah §. 31. 5) Aenderung der 88. 5, 17, 29, 34, 36, 39

bei der Gesellschaftskasse hier, oder bei den Be Seller & Degner in Stettin, Beutler- traße 19, p, Braun & Co. Fee e 8, p, Günther & Rudolph in

s Depositenscheines, defsen farte zur Generalversammlung

Grabow a. O., den 7. Juni 1888. Der Auffichtsrath. G. Krokisius, Vorsigender.

2) Zur Ausgleihung der Ab- » 8 auf die Bahn- bau-Anlage ¿

7 689.29

6 000.— , 13 689.29 _ M 39410.71

3 441,02

Reservefonds I. Refservefonds II. Erneuerungsfonds Beamten- Pensionsfonds « Betriebs- und Werkstä

4 d des L 5 A de (Bilanz-Ref\

9) Kautionen 10) Affservate. 11) Amortisati D. Verschiedene Gläubiger .

insen für Prioritäts-O

tatutenmäßige Tantième

Eisenbahnsteuer Vorfrahten . Betriebs-Uebers

bligationen . ; an den Aufsi

uß: a. Vortrag aus dem Vorjahr 1886 4 a b. aus dem Betriebsjahr 1887 « . 133 766,63 ab: 1) lage in den Erneuerungs den Reservefonds I. ige Tantième . egebene Prioritäts8-

5) Zur Amortisation von tâts-Obligationen

6) Eisenbahnsteuer . è

18) Verbleibt zur Verfügung der Gener

welche an dieser

2) Rücklage in 3) Statutenmä

in Berl

alversammlung .

den 15. März 1888.

Ge C der Breslan-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft.

bbe. H. Meyer. I. H. Körbelin. I. H. Müller. /

6 000.— , 9 441.02

ervefonds) ; i:

tten-Krankenka} enfonds ;

j chtsrath Ï

1582.18

33 381.— 5 000.— 2 803.50

28 680,—

6 405.— 1437.69 77 707.19

zusammen .

Dr. Wieczorek.

Genehmigt : Der Anffichtsrath. Moriy Cohn, BVorsißzender. Die Uebereinstimmung L oeteden Bilanz mit den von uns geprüften Büchern be- {einigen wir hiermit. e rtenberg, den 17. April 1888. Eh E Y Die Revifions: Kommisfion. D. Kempner.

Oelsner.

Passiva.

. 600 000,—

erluft-Conto (Üeber-

| 8599 374 46

851 809 23

9 751 971/12

8 010 000 696 900

580 876/45 119 815/19

103 704/33

9 751 971/12