1888 / 164 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

T D RDE n

ris V E Mi,

L r E Ea a I E. APAIER T7 C ISLNE, 1s 2:33 AR, R niet Oa M E ag is g F A T E R L s E O E E R E e R SEE t

me 0s aizeE- ier E Set E SEVE D FENER D L

A i Me E Es

S d C Oa M E

n A T

E D hr A: R M

S D di E “E Eo S S E T E E E

mnd “s ggr emar. anno». or ps gi

229728 230885 230936 231170 231213 231317 232748 232792 232895 233726 234440 234839 234901 235490 235515 235665 237150 237513 237947 238014 238119 238317 238444 238641 238777 239593 240220 240804 241003 241059 241431 241448 241532 241658 241733 242592 243201 243261 243296 243389 243616 243728 243740 243747 244106 244156 244516 244868 244986 245274 245527 245573 245867 246405 246471 246826 247620 247980 248258 248392 248403 248592 248981 249896 249926 250058 250171 250990 251127 251138 251311 251330 251355 251692 251938 252026 252089 252443 252928 252939 253255 254169 254256 254410 254416 254574 254942 255218 255302 255725 255761 256006 256371 257549 257690 257778 258401 258775 259772 260239 260329 260913 261009 261466 261588 261762 261795 261844 261871 262006 262438 262492 263004 263861 264333

264468 264699 264718 265110 265456 266644 266650 267378 267513 267593 267773 268313 268620 |

268775 268803 262092 269754 270109 270138 270512 271263 271410 271867 271925 2722955 272968 273198 273216 273353 274903 275335 275355 275369 275674 275720 277031 277926 277942 278227 278823 279349 279451 279472 279552 28C080 280471 280830 281427 281778 282210 282795 283681 283738 284277 284552 284566 284817 284909 285180 285381 285826 286057 286669 286945 287067 287293 287359 287932 288186 288604 289297 289415 289967 289990 290707 290713 290815 290866 290916 291154 291625 291735 291809 292638 292645 292796 293504 294499 294557 294903 294929 295064 295197 295205 296934 296973 297148 297565 298085 298667 298851 299190 299453 299616 299777 299808 299829 299946 300213 300313 300386 300764 301443 301620 3:-1735 302132 302295 302700 302766 303050 303124 303139 303449 304745 304965 305290 305736 306617 307393 307410

gs

We seler Ocld-

Looje A M. 3,90 empsiehlt und

Carl Heintze,

TSUTUTTATTTTTTTITTNI

Schweizerishe Unfallversiherungs-Actiengesellshast in Winterthur. LSON Zwölfter Rechnungs-Abschluß, umfassend die Operationen vos M bis 31. Dezember 1887. 1 °

Activa. A

Passiva. M s 4000 000/—}| Obligationen der Aktionäre . 3200 000 E 714 352/52] Caffa-Bestand S 19 544 P 34035580) Ausstände bei Agerten und noch nicht De>kungs-Kapital für Renten . 137 108/68 abgere<nete Policen 47 906 | M E 800 | Bee Kapital-Anlagen . 1755 055 | ebitoren (Guthaben bei Banken 2c.) | M 90 442.04 | Abzüglich Creditoren . 979.76 89 462 | |

Stüc;zinsen auf Kapital-Anlagen . 26 652 Passiv-Saldo Ende 1886

219 698.88

« 167 302.40 Total

Abzüglih Ueberschuß

aus 1887 52 396

5 191 817

Total | 5 191 817 Gewinn- und Verlust-Conto.

2) 635 615.

451 915 2 283 215 65 509

3 436 296

Vortrag der Prämien-Reserve aus 186 ...., 1 « _Scaden- und Renten-Reserve aus 1886. Erziclte Prämien-Einnahme incl. Gebühren . Zinsen-Einnahme . E

196 261/32 1 226 347

442 393 128 563

Total der Einnahmen Ne Bezahlte Schäden aus 1887 und den Vorjahren, abzügli<h Ersay der Rü>- Vet S Provisionen, Kommissionen und Courtagen . . . Verwaltungékosten des Centralbureau und der Agenturen Steuern im Ine Un Aa j 8 786 Inspcktoren- und Organisationékosten im In- und Ausland 74 784 Total der Ausgaben Veberschuß

2 077 137/52 j 1359 119/40 Hiervon kommen in Abzug:

Prämien-Reserve, Brutto «a aa M (8190692 Reibe a C6440

Schaden-Reserve, Brutto. v 395 979,56 Rülversilerung. v 55623.06

Dekungs-Kapital für Renten, Brutto . A 139 107.36 Rükoersiherung. . S 1 998.68 137 108/68] 1 191 817|—

Netto-Uebershuß des Jahres 1887 | 167 302/40

Neunter Special-Rechnungs-Abschluß

betresfsend den Geschäftsbetrieb im Königreich Preußen, umfassend die Operationen vom 1. Januar 1887 bis 31. Dezember 1887.

714 352/52 340 355/80

M M S 59 378 45 123 677 81 12 000 207 32741

402 383 67

Vortrag der Prämien-Reserve aus 1886 . . . ., Vortrag der Schaden- und Renten-Reserve aus 1886 S Sinne auf unserm preußis<hen Depositum. . .

rzielte Prämien- und Gebühren-Einnahme pro 1887 L : Total der Einnahmen GerUnag Pal 12 037 12 Bezahlte Schäden aus 1887 und den Vorjahren abzügli<h Ersaß der | E E 147 194 46

A E 38 625 80 Organisationskosten, Einrichtung der Agenturen und allgemeinen Verwal- ias 4 S 4 5

tungsfkosten . __237 96919 164 423/72

/ Total der Ausgaben Ueberschuß

M 65 186,45 127 371,37 192 557/82 Rüdsclag | 98 134/10 Am S(lusse des Jahres 1887 waren in Kraft: 6297 Policen mit 4 67 129 990.— Versiherungssumme. Winterthur, 12. Juni 1888. Schweizerische Unfallversficherungs- Actiengesellschaft. Der Direktor : H. Langsdorf. Für das Verwaltungécomité : Der Präsident : Der Protokollführer : Dr. Hasler. E. Jung. Der Generalbevollmächtigte für Preußen : Eduard Fischer in Berlin.

[15602] Vekanutmachung. ihrer Zeugnisse und ihres Lebenslaufs inuerhalb Nr, 3981/88 I, D, Die eis-Thierarz elle | 4 Wochen bei uns melden. des Kreises Bomst mit dem Wohnsitze in Stadt Posen, den 13. Juni 1888,

Hiervon kommen in Abzug: P E S Schaden-Reserve und De>kungskapital für Renten

Geuehmigt durch Allerhöchsten Erlaß; weiland Sr. Majestät Kaiser Wilhelm ]l. vom 28. Juui 1886.

Zichung unwiederruflich am 12. Juli 1888. “J

Bankgeschäft, Berlin W.,

311536 311672 311781 312280 312653 312765 313490 313812 313924 314639 316699 316797 317221 318290 318458 319474 326092 320160 320427 320508 321168 321185 321360 321381 321413 321890 322208 322370 323677 324136 326320 326338 326394 327640 328245 328861 329054 329159 329199 329364 331282 331463 331620 331720 332071 332702 332886 333721 334215 335243 335998 336148 336274 336318 336451 337895 338188 338637 339307 339724 340358 340516 340766 341209 342440 342551 343021 343037 343127 343170 343506 343608 344518 344744 345898 346123 347002 347174 347364 347381 347703 347965 348102 348296 348323 348514 349642 349768. Die sofortige Auszahlung der Gewinne erfolgt bei der Danziger Privat-Actien:Vank in Danzig, E bei dem Bankhause Carl Heintze in Hamburg, ferner : innerhalb 8 es nah Vorzeigung der gezogenen Loose ei Herrn bei dem Schlesischen Bank-Verein in Breslau. Danzig, den 15. Juni 1888.

| M. Steffens.

7 40,000 0 (U C 10,000

. 3,000 1,000 500

versendet

Unter den Finden 3. 100

Reihsbank-Giro-Conto. 90

Jeder Bestellung, wel<e mir auf Postanweisung erbitte, sind 20 & S für Porto und Gewinnliste beizufägen. 30

Feuer=Assecuranz-Verein in Altona. Nechenschafts - Bericht für das Jahr 1887.

[16916]

Gewinn- und Verlust-Conto.

9,000

300

307552 307978 308475 308570 309394 309456 310101 310214 310256 310713 310753 310945 311124

315215 316263 316401 320597 320712 321112 324706 324903 326289 329445 329456 330745 335554 335718 335784 339846 339981 340209 343300 343305 343309 347407 347598 347662

Simon Cohn, Berlin W., Behreustrafß:e 47,

Der Vorftand des Vereius für die Herstellung und Ausschmückung der Marienburg.

Gewinne.

= 40,000 M 10,000 5,000 9,000 6,000 9,000 9,000 10,000 12,900 = 13,9500

E Eiunahme. An Prâftiié vom Sab 186 C M 75 v do. von früheren Jahren für mehrjährige Versicherungen. . . „4 do. von im Jahre 1887 auf 38,947 Policen gezeihneten N ab Reibe E : e 121,786,655 Zinsen . R

327. 33 497. 89

. é 160,416,990 M 280,329, 52 35630,339 94,

M W 79,825 22

724. 80 | 225,604

17,885 323,314

Ausgabe. Für 249 Schäden sind bezahlt als: 17 im Großherzogthum Baden. .. „. . „i c Königreih Bayern und in der Rheinpfalz . Staate Bremen A Königreih Dänemark. Staate Hamburg . der Provinz Hannover ° Hessen . ï 6 Nassau . Königrei<h Würtemberg . . . der Provinz Schleswig-Holstein L den alten Provinzen des Königr. Preußen. . Herzogthum Anhalt-Defsau E e Braunschweig . Fürstenthum Lippe-Detmold

ab Netto-Provnrue M 51, 80 und dur< Rü>versicherung gede>t .. . ,„, 189263, 15 18

unabgemahte Schäden pro 1887 ausgeseßt. . E e Unkosten dur< vorstehende Schäden veranlaßt. S ab dur< Rü>versierung gede>t M 575, 56 Prämien- Antheile pro 188... é « 1889—1897 incl.

Prämien-Antheile .

sonstige Kosten... Abschreibung auf Inventarien-Conto . Reparatur des Hauses des Vereins M N, Ueberschuß, dem Reservefond zugeschrieben vide $ 1 der Statuten

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1887.

M 4 10;

2, 9, 6, 11,

42,937. 45 7,

M. T,

4 6,997, 57 und durch mitbetheiligte div. Compagnien ersekt 104840 2

E 6,422. 29

Nach Abzug der darauf haftenden Kosten und der auf Rüversicherung eatfallenden

- Provision und Courtage, Unkosten der Agenten, Organifations-, Administrations- und

M6

135, 17 480. 828. 50 123. 75 049. 20 114, 23 314, 377. 652. 90 668. 53

855. 20. 580. 139. 73

314. 95 78,820

3,872

123, 96 342. 31

4,873

85,764/60

121,502/28 2,196/78 77418 2/50 25,508/16

323,314/97 Passìva.

M. Ci A Guthaben bei der Vereinsb. in Hambg., Alton. Filiale. O Werthpapiere 360,642/16}| Reservefond... ., Hypotheken . . . 102,000|/—}} Dividende-Conto pro 1885 Inventarien u 25,000|—}| Diverse Creditores.

haden-Reserve

nventarien-Conto . i / O 100|— iverse Debitores . ï ; 9,213/02

547,856/25

Altona, den 23. Mai 1888. / Die administrirende Direction : C. Sieveking. Gay I. Schwedeler Meyer.

Altona, den 9. Juni 1888, Albert Dibbern.

Revisoren. Altona, den 12, Juni 1888. Die Oberdirection : : G. Mouríter, p. t. Vorsibender. G. Dibbern. V. Lankenau J. C. E. Möller. Mar Wegener. E. A. Wriedt.

Jacob Nissen.

J. Dau 8.

(16716] R. Bekanntmachung.

Ramberg,

lehnskasse des chemaligen S9ten (Alexanuder- | ihr Guthaben platz:) Vezirks und zwar danten der Kasse, Herrn die Herren : E. Schueider, A. Burkard, A. Rosenthal, | zu nehmen. David Loewy, Ref. Seligmann, M. Auftrich, Geh. Sanu.-Rath H. Brefßler , L. Spiegel,

Wollstein und einem jährlichen Gehalt von 600 4 | Königliche Regierung, Abtheilung des Junern. ist erledigt. M E 9 olwede. Qualifizirte Bewerber wollen st< unter Einreichung E TEE F E EIA :

M. Landsberger, Nathauson , A. Zamory,

S 22,038/48 Beitlen lee pro 1888 bis 1897 incl. 28,862/59) Conto für unvorhergesehene Ausgaben 600

D. Cohn, P. Wertheim, C. Greisert, G. vau Vargeun, C. Herford, Lear Loewy, L. Golde,

Die ansgetretenen Mitglieder der Dar- | oder derecu Erbeu werden hierdur< ersucht, egen Legitimation beim Ren-

A S 97,884/96 8,304/58

. | 433,407/35 } 2711/93 P 4947143

547,856/25

Die Sicherheit des Vereins betrug ultimo Dezember 1887: #4 2,128,110. 65.

1g. ayen. M. F. Claren. Revidirt und mit den Büchern des Vereins übereinstimmend befunden:

Max Möller.

Georg Wöhnert.

J. Fraenkel,

Emil Picht, Königs-

grabeu 7, Vorm. 10—12 Uhr in Empfang.

Der Vorstand.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi) Berlin, Montag, den 25. Juni

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patent

M 164.

Vierte Beilage

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 1614)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für

lin au< dur< die Ats 8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

öniglihe Expedition des Deutsheu Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Abonnement beträgt 1.4 50 4 f nsertionspreis für den Raum ciner Druckzeile 30 5.

E

chen Staats-Anzeiger.

18S,

e, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Das ür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

———)

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 1644. und 164B. ausgegeben.

Patente.

Patent-Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- genannten die Ertheilung eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benutzung ge\s<üßt.

Klasse.

L. S. 4205. Teig-Knetmashine. Tuan Segui y Barenys in Lerida, Spanien, Calle Fortaleza 6; Vertreter: M. M. Rotten in Berlin 8W., Schiffbauerdamm 29 a.

IV. G. 4828. Hebevorrihtung für die Brenner-

gallerie von Lampen. Max Graetz in

Berlin, Lausigerstraße 31. | ;

J. 1775. Sicerheitsvorri<tung für Lam- pen. Samuel A4 Johnson, ‘Marine: In- genieur, in 8 Wharf Road, Millroall, County of Middlesex, England; Vertreter: Carl T. Burchardt in Berlin SW., Friedrichstr. 48.

M. 5828. Kcerzenhalter. Gabriel Charles Messon-Chevallier in 33 Rue de Vin- cennes, Montreuil scus Bois bei Paris; Ver- treter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Kessgeler in Berlin SW., Anhaltftr. 6. :

X1II. B. 8315. Verfahren zur Darstellung einer zur Kälteerzeugung dienenden Doppelverbindung von Lceton mit \{<wefliger Säure. Dr. phil, Paul BoessneckK in LSeipzig-Lindenau.

B. 8416. Verfahren zum Sublimiren von Schwefel. Filippso Barbieri feu Antoine, Société Générale des sousfres de Paris in Brescia, Italien; Vertreter : Richard Lüders in Görliß.

G. 4767. Kohlensäure-Entwid>kler mit selbst- thätiger Dru>regulirung. Gustay Ferdinand Graf in Hanau a. Main.

R. 4627, Verfahren, Schwefelsäure zu verdihten, um dieselbe in fester Form transport- fähig zu machen. Adolph Riekmann in London, 114 a Queen Victoria Street; Vertreter : Capitaine & v. Baertling in Berlin SW., Königgräterstr. 39.

S. 4174, Verfahren der Abforption von Chlor aus einem Gasgemenge von atmosphäris<her Luft, Kohlensäure und Chlor oder von reinem Chlor mittelst Magnesiumcarbonats oder bäsischen Magnesiumcarbonats behufs Darstellung von Magnesia - Bleichflüssigkeit Salzbergwerk Neu-Stassfsurt in SLöderburg bei Staßfurt.

W. 5337. Neuerung an Luftdru>-Säure- pumpen. Wimpf«& Schmidt in Betten- hausen-Kafsel.

XXK. P. 3510. Verbindungsgarg an Personen-

wagen Pullman’'s Palace Car

Company in Chicago, Staat Illinois,

V. St. A. ; Vertreter: Robert R. Schmidt in

Berlin.

Z. 1011. Weichenstellkurbel. Zimmer- mann « Buchloh in Berlin N., Ufer- straße 6a. S :

«„ Z. 1013. Signalstellvorrihtung. Zim- mermann « Buchloh in Berlin N. Vferstraße 6a. « a

XXI. 4. 1914. Neuerung an Elcktricitäts- zählern. Dr. Verm. Aron in Berlin W., Königin Augustastr. 40.

„, D. 3387. Neuerungen an Transformatoren für elckftris<e Ströme. Dr. Stefan Dou- brava in Brünn, Neugasse 95; Vertreter : A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexander- straße 38.

U. 7591. Neuerungen an dem Antrieb von Wellen durch elektris&e Motoren. Welios, Aktiengesellschaft für elektrisches Licht und Telegraphenbau in Ehrenfeld-Köln.

I. 1657. Coulombmeter oder Elektricitä!8s- messer. Marie Jules Raoul Jacquemier, Fregatten-Capitain in Paris; Vertreter: T. Brandt & G. W. von Nawrocki in Berlin W.

« W. 5198. Elcektrishe Bogenlampe. Hugh N in London; Vertreter: Carl Pieper in

erlin,

XXV. C. 2412. Fadenfübrervorrihtung zur Herstellung plattirter doppelflähiger Waaren auf der Lamb’s<hen Stri>maschine. Claes & FIentje in Mühlhausen i. Th.

XXVI. H. 7640. Neuerung an Gaslampen mit Vorwärmung des Gases und der Verbren- nungsluft. Theodor Heese in Berlin.

XXVILIL. M. 5649, Neuerung an Lederscleif- maschinen. Miller «& Andreae in Bod>enheim b. Frankfurt a. M.

XXXK. B. 7929. Apparat zur Unterstüßung der CEin- und Ausathmung bei Kranken. Dr. Charles Breuillard in Paris, Boulevard St. Germain Nr. 30; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgrätßerstr. 101.

« B. 8245. Athmungs-Apparat. Dr. Charles Breuillard in Paris, Boulevard St. Germain 30; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräterstr. 101.

P. 3764. Neuerung an Bru<{bändern. F. W, Poenicke in M.-Gladba.

AXXXUV, L. 4844, Washmaschine. Ernst Lehnert iv Berlin.

Dachde>kung mittels

XXXVIL- E. 2229, plattirter Dahpappe. Arthur Ellendt in Berlin SW., Mariendorferstr. 1.

«„ S. 4219. Bewaffneter Zaundraht. Johannes Sjöström in Gefle, Schweden ; Vertreter : J. Brandt & G. W. y, Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78,

MIause.

XLIL. B. 8680. Brillenbügel. Adolph Mathias Bechtold in Brookflyn, Staat New-York; Vertreter: T. Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78.

Sch. 5248. Neuerung an Lichtprojectoren. S. Sehuecekert in Nürnberg.

Ï St. 1897. Apparat zum Messen des Widerstandes bei der Auf- und Abwi>elung von Spiralfedern für Uhren und dergl. W. Stahl in Schramberg. i:

T. 2112. Neuerung an Wassermessern mit zwei Meßkammern. George Teideman, Nr. 27 Lancaster Street, in Borough, Grafschaft Surrey, England; Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop in Dresden.

XLIV. S. 4269. Neuerung an dem dur Patent Nr. 37 984 ges<hüßten federnden Knopf- vers<hluß für Handschuhe, Stiefel u. dergl. ; Zusaß zum Patente Nr 37 984, Société Raymond & Guttin in Grenoble, Depar- tement Isère, Frankreih; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. i

XLV. A. 1866. Verfahren zur continuirlihen Herstellung von Butter. Aktiengesellschaft unter der Firma Aktiebolaget Sepa- rator in Sto>tholm; Vertreter: Oscar Villaret in Berlin SW., Baruther Str. 18TI. i:

B. 8501. Neuerung an Hä>selshneide- mashinen mit Messærwalze. Albrecht BeékKer in Blankfenberg a. d. Sieg, Haupt- straße 13. i

E. 2180. _Apparat zum S{äfen von Sensen. Reinhold Engelhardt in Alt- Coschütz bei Dresden und Beruhard ErckKkel in Dresden, Rosenstr. 28.

H. 7750. Vorrihtung an Pflügen, um den Anschlußpunkt der von der Vorderkarre aus- gebenden Zugkette einstellen zu können. 0. Maye in Eßhorn bei Oldenburg.

L. 4814. Steuerung für A>ergeräthe; Zusaß zum Patent Nr. 32178. Hermann Laass «& C°_, Maschinenfabrik in Magdeburg-Neustadt.

S. 4280. Ha>maschine mit gelenkigem Messerbalken. —— Firma W. Siedersleben «& Comp. in Bernburg.

Seh. 5273. Rübengabel mit vershiebbarem Fußtritt., Rudolf Sehmidt' in Steinbahsverse bei Herscheid.

«„ V. 1189. Neuerung an Fen. August Jacob VentzkKki in Grauden . Pr.

XLVILI. M. 5767. Dur fhiefe Ebene mit E bewegte Schmierschleuse für unter

ampf arbeitende Maschinentheile. Heinrich Müller in Ludwigshafen am Nhein, Hemshof.

XLIX. R. 4588. Maschine zur Herstellung von Drahtbekleidungen auf Schläuche. Lewis Roberts und George Clinton Scofield in New-York, 155 Broadway; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW.,

LIIL. M. 5787. Verfahren zur Conservirung organisher Substanzen. Lilyvio Moro in Rom; Vertreter: G. Dedreux in München, Brunnstr. 9.

LVIII. D. 3446. Neuerung an hydraulis<hen Pressen mit mebreren in einander ste>enden Kolben. Otto Dankworth in Magdeburg, Sternstr. 14.

L. 4684. Verbindung zweier einfachen hydraulishen Hebewerke. G6, Luther, Maschinenfabrik und Mühlenbauanstalt in Braunschweig.

LIX. B. 8534. Pumpe mit rotirendem Ge- häuse und feststehendem Steigrohr. William Britain in London, N. 28 Lamhbton Road Hornsey Risez; Vertreter: A. Kuhnt & R. Deiss]er in Berlin.

LX. H. 7845. Sndirekter Regulator für Dampf- und Wassermotoren. Paul Maenlein in Frauenfeld, Scweiz; Vertreter: F. C. Glaser, Königlicher Kommissionsrath in Berliz.

LXIIE. J. 1757. Selbsttbätige Bremsvorrih- tung für Wagcn. Adolf Jeenme!l in Bres- lau, Tauengzienstr. 27 b.

LXIV. G. 4787. Sprißflas<he. Gustave Goett1l in Brüssel; Vertreter: C. Rob. Walder in Berlin SW., Großbeerenstr. 96.

«„ G. 4804. Faßhahn. William Davis Godson in 178 Selsdin Road, Croydin, Surrey, England; Vertreter: G, Dittmar in Berlin S8W., Hornstr. 11.

«. K. 6035. Hochsiherung. Alexander . KwiatkowsKi in Heilbronn, Württemberg, Sülmerstr. 63.

K. 6236. ZFlas<henvershluß. C. F. Kiehn in Hamburg, Rödingsmarkt 288,

« M. 5630. Gefäßde>el mit Reclameeinrih- tung. Max Ludwig Müller, Stadtrath in Schandau.

M. 5652. Doppelwandiger Fülltrihter. me Mes in Straßburg i. Els, Weißthurm-

raße 46.

«„ P, 3711. Neuerung an Winkelhebern mit Pumpe. Heinrich Petri und Joh. Karl Hausmann in Cochem a. d. Mosel, Born- straße 406 bezw. Burgfriedenstr. 114.

S. 4138. Bierdru>kpumpe. Firma E « Vogel Nachf. in Halle a. d.

aale.

LXVIII D. 3389. Thürshloß. Fritz Dittler, in Firma Gschwindt & Co. in Karlsruhe.

. W. 5104. Lnks- oder re<tsthätiges Schloß.

Christian Wol in Langquaid, Bezirksamt Rottenburg, Niederbayern. i

Klasse.

LXX. H. 8029. Shreibunterlage. Angust Woseh in Neutitshein, Mähren; Vertreter: Robert R. Schmidt in Be lin SW., Königgräßer- straße 43.

LXXH1UI. Seh. 5157. Gewehr zum Abfeuern von Patronen mit zwei Geschossen bezw. Ladungen. Theodor Schlegel in Düsseldorf.

LXXV. M. 5227. Verfahren der Elektrolyse von Natron- oder Kalisalzen in Vereinigung mit einem demishen Fällungsverfahren. Julius Marx in Ulm a. Donau.

LXXVII. J.176S8. Sfattis< mit Vorrichtung zur Berechnung des Spielergebnisses sowie zum Anzeigen des Kartengebers und der Anzahl der ausgeführten Spiele. Theodor Jonas in Gerswalde in der U>ermark.

R. 4572. Vorrihtung zum Anzeigen des Kartengebers, G. A, RohloΠin Hannover, Cellerstr. 2.

LXXKXX. H. 7832. Gattersäge zum Aus- \chieiden von Kreuzen und anderen Gegenständen aus Steinplatten F. Hosmeister in Frankfurt a. M. E>enheimer Landstr. 165. _

LXXXTI. F. 3549. Apparat zum Rösten von Kaffee, Cacao 2. Dr. Daniel Pedro Ferro-Cardozo in Paris, 6, RueSt.Quentin ; Vertreter: Wirth & Co. in Frarkfurt a. M.

LKXXEVI. B. 8415. Jacquardgetriebe. Joh. Bachmayer in Wien VI., Hayde- gasse 16; Vertreter: Specht, Zies2 & Co. in Hamburg. :

S. 3966. Einrichtung zum Aufs{hneiden oder Reißen von sammetartigen Stoffen. James Hoyle Smith in Manchester, Andrew Goddard in Stofport, Lloya MWiggin- bottom in Mancester und Thomas Mannock in Manchestec; Vertreter: Firma Carl Pieper in Berlin SW.

LXXXVII. H. 7840. Probennehmer. G. Hoppe, Zuderfabrifdirektor in Bahrendorf.

LXXXVIIL. K. 6250. Raegulirvorrihtung für Axialturbinen. 4. Kuhnert, in Firma

: A. Kahnert & Co. in Loebtau- Dresden.

LXXXIX, H. 7693. Unmsteuerungëmechanis- mus für Montejus. Walle’sche Maschinen- fabrik und Eisengießerei in Halle a. S. Verlin, den 25. Juni 1838,

Kaiserliches Pateutamt. [17131] Bojanowski.

Zurückziehung eiuer Pateut-Anmeidung. Die na<hfolgend bezeihnete, im Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Patent- Anmeldung ist zurü>gezogen worden. Klasse. : XXXVIII. K. 6066. Getheilte Antriebswelle an pendelnd aufgehängten Werkzeugmaschinen. Vom 23. April 1885s. Berlin, den 25. Juni 1888. Kaiserliches Patetutanit. Bojanowski.

Versagung cines Vatents.

Auf die na<stehend bezeihnete, im Reichs- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Anmeldung ist cin Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten.

Klasse. E XXXIII. K. 5931. TZashenbügel- oder Portemonnaie-Vershluß. Vom 2. Januar 1888, Verlin, den 25. Juni 1888, 4 Kaiserliches Pateutamt. [17133] Bojanowski.

Ertheilung von Patenteu.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ift den Nachgenannten ein Patent von dem angegebenen Tage ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle ist unter der angegebenen Nummer erfolgt.

P. R. 44 187—44 236.

KlasSse.

IL Nr. 44197. Neuerung an zerlegbaren, transportabeln Etagen-Vactöfen. Fried, Wilh, Bergmann in Barmen, Wupperfeld. Voi 12, Januar 1888 ab.

VI. Nr. 44189. Entfuselunes-Colonne für Rohspiritus. Ferd. Lehnhardt in Fürsten- walde. Vom 6. Dezemker 1887 ab.

Nr. 44 191. Apparat zum Sterilisiren und Kühlen von Bierwürze und Wasser. F. L. Ebert in Brauerei Scheibe bei Eisfeld i. Thür. Vom 20. Dezember 1887 ab.

VIII. Nr. 44 223. Verfahren zur Herstellung von Musterplatten. A. Wol in Köln a./Rh., Filzengraben Nr. 25. Vom 6. a 1887 ab.

Nr. 44 231. Apparat zum Färben, Waschen,

Bleichen u. st. w. von Garn in aufgewi>eltem ustande. A. A, Graemiger in Crompton, Rhode Island, V. St. A. Pike Road, Ver- treter: M. M. Rotten in Berlin NW., Shiff- bauerdamm 29a. Vom 23. Auzust 1887 ab.

IX. Nr. 44200. Bürstenhölzer-Bohrmaschine J, Raper, M Pearson und F. Gill, in Firma Raper, Pearson & Gill in Royal Victor Place, Old Ford Road, County of Middlesex, England; Vertreter: Robert R, Schmidt in Berlin 8W., Königgrägterstr. 43. Vom 12. August 1887 ab. | :

XV. Nr. 44230. Typen-Shreibmaschine.

[17132]

E, Fitch in Des Moines, Jowa, V. St. A.;

Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

Vom 12. Juli 1887 ab.

KIasse. /

XVIL. Nr. 44193. Vorrichtung zum Ausheben

der Eisblöôke aus den Generatoren der Eis-

masc<inen. Maschinenfabrik Deutsch- land in Dorimund. Vom 10. Januar 1888 ab.

XIXKX. Nr. 44 234. Se H. Loch in Zaborze. Vom 24. Dezember

1887 ab.

XXKTL. Nr. 44199. Armatur für elektrische

_ Maschinen 6G. E. Cabanellas in Nanteui!l- le-Haudoie, Frankrei ; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Kesseler in Berlin SW., Anhaltstr. 6. Vom 12. August 1887 ab.

Nr. 44205. Antrieb von Elektricitäts- erzeugern. Welios, Actiengesellschaft für elektrisches Licht und Telegraphenbau in Ghrenfeld-Köln. Vom 14. Dezember 1887 ab.

XXIL. Nr. 44 209. Verfahren zur Darstellung der Sulfosäuren aetherifizirter Oxydiphenylbasen und zur Ucberführung dieser Sulfosäuren in dic entspre<enden Basen. L. Cassella & Co. in Frankfurt a. M. Vom 27. September 1887 ab.

XXXK. Nr. 44211. Neuerung an Jnjections- und ähnlien Sprigen. Dr. med. M. Over- Iach, praft. Arzt in Frankfurt a. Main, Stiftstr. 22, Vom 13, November 1887 ab.

XXXV. Nr. 44198. Steuerung für Flüssig- feit2dru>-Hebemaschinen mit theilweisem Rüctlauf der Drucfflüssigkeit beim Niedergange der Maschine. C. Msoppe in Verlin N, Garten straße 9. Vom 29. Juli 18386 ab.

Nr. 44206. Seilwinde mit Seilführungs8- Gegenwalze. R. Sehulz in Tegel, Veitstr. 23. Bom 18. Februar 1888 ab.

XXXVLIL. Nr. 44195. Vorridßtung zum Oeffnen und Schließen um horizontale Achsen drebbarer Fenster. N. Oberst in Plauen i. V. Voin 21. Oftober 1887 ab.

XXXVIE. Nr. 44 215. Masdine zur Her- stellung von Sqhukleisten u. dergl. Ch. W. Evans in Loho, 18 Old Comptou Street, Middlesex, England ; Vertreter ; J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstraße 78. Vom 17, Dezember 1887 ab. j

XLILZ. Nr. 44194. Apparat zum Kontroliren und Registriren vereinnahmter Kassabeträge. * S. Firth in Leeds, Grafshaft York, England ; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgrägerstr. 101, Vom 6. August 1887 ab.

Nr. 44 196. Ventilsteuerung für Diaphragma- Wassermesser. V. Diesghens, Nr. 64 rue Fosséaux Loups in Brüssel; Vertreter : Wirth & Co. in Frankfurt a. M. Vom 18. Novemker 1837 ab, :

Nr. 44 210. Neuerung an Flüssigkeitss messern. H. Meinecke jr. in Breslau, Gabit:str. 90a. Vem 15. Oktober 1887 ab.

Nr. 44 213. Apparat zur Veranschaulichung der Bruhrehnung. E. Sehoepfs, Lehrer em. in Stargard i. Pom., JIobststr. 8. Vom 25. November 1887 ab. L

XLIV. Nr 44228. Doppelseitige Klapp- mechanik für Manschettenknöpfe u. dergl. Aug. F, Riehter in Hamburg, UÜhlenhorst, Bachstr. 13. Vom 27. Januar 1888 ab.

XLVZIL. Nr. 44188, Rollenlager mit durch

innere Vollrollen auf Zapsen der Haltringe ge-

führten Hohlrollen. —- F, T, Wheeler in

Chicago, Grafshaft Cook, Illinois, V. St. A. ;

Vertreter: M. M. Rotten in Berlin NW.,

aan 29a, Vom 23. November

1887 ab.

Nr. 44 190. Wellenkupplung mit Klammer- keil, Hülsenring und Anzugskeil. R. Pzillas in Brieg. Vom 10, Dezember 1887 ab.

„Nr. 44192. Steuerung mit festem Shieberroste zwis<en den verbundenen Ein- und Auslaßschiebern für mit Kehrshub arbeitende Kolbenmaschinen. J. Kernaul in München, Lindwurmstc. 11. Vom 29. Dezember 1887 ab.

XLIX. Nr. 44187. Apparat zum Shweißen von Röhren und anderen hohlen Gegenständen. R. Wilke in Styrum bei Mülheim a. Ruhr. Vom 11. September 1887 ab.

L. Nr. 44202. Neuerung an Staubsammlern. W. Trautmann in Potshappel bci Dreéden (Gasthof zum Stciger) und Buntzel «& Werrich in Merseburg. Vom 13, Okto- ber 1887 ab. A l:

. Nr. 44207. Mühlstein-Schärfmaschine. J. Dentjens in Baarlo bei Venlo, Holland; Vertreter: T. Brandt & G. W. v. Nawrocki in O g Friedrichstr. 78. Vom 19. Februar 1 ab.

LI. Nr. 44204. Pianino - Mechanik; Zusaß zum Patent Nr. 40564, A. Reise in S, Quo Ner iraue 11, Vom 3, Dezember

ab.

LVI. Nr. 44 216. Luftdurhlässiger Futterbeutel. E. Willigerod und L. Neresheimer in New-York City, 50 Cliff Str.; Vertreter : 0, Wolf in Dreêden, Vom ‘17. Januar 1888 ab.

LIKX. Nr. 44 217. Wellenlagerung für Kurbel- fapselwerke (rotirendes Kreuzgelenk), J. I. Bowns in Sheffield, 14 Jalbot St. Park, York , England; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Kochstr. 4, Vom 24, Januar

1888 ab.