1888 / 164 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2: Lc Etn T2 L B

E T E ur E R T I S I

2 Pr Sen ar E

brr

ira: bri Zim Sz IRaLAA

Gil S TE NAApr Dr 2 R Pei N O. S Sr ima e

S REESE

Bu R

B Dts R

B r O E D

s Crb A E Dr R e P r «raa SI m aer i

dieser Firma verlegt und ist Solch{es lt. Anzeige vom 21. d. Mts. im Handelsregister Fol. 1220 unterm heutigen Tage vermerkt worden. Gotha, am 21. Juni 1888. Herzogl. S. Amtsgericht. II. E. Lote.

Halle a. S. Handelsregister [17054]

des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 18. Juni 1888 sind an

demselben Tage Fduda Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 547 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: „Gebr. Jordan“ vermerkt steht, ist eingetragen:

Die Gesellschaft ist durch den Tod des Getreide- händlers Carl Jordan aufgelöst ; das Handels- geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Mitgesellshafter Franz Jordan zu Halle a. S. allein übergegangen, cfr. Firmenregister Nr. 1650.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1650 die Firma „Gebr. Jordan“ mit dem Sige zu Halle a. S. und als deren Inhaber der Getreidehändler Franz Jordan zu Halle a. S. ein- getragen worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 510 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma „Albrecht & Stolzenburg““ vermerkt steht, ist ein- getragen: : / i

Die Handelêgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Halle a. S., den 19. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[17053] Halle a. S. Sn unscr Gesell\s(aftsregister, wo- selbst unter Nr. 675 die Bank-Commandit-Gefell- chaft in Firma: „Hermann Arnhold « Co., Bank-Commandit-:Gesellschaft““ in Halle a. S. eingetragen steht, ist zufolge Verfügung vom 19. Juni 1888 an demselben Tage in Spalte 4 vermerkt, daß die Kommanditistin mit cinem Theil ihrer Einlage ausgeschieden ift.

Halle a. S., den 19. Juni 1888. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VII.

117055] Halle a. S. Die dem Kaufmann Curt Bee, früher hier, jeut zu Leipzig, für die Firma:

„Beruh. Most“ zu Halle a. S, mit einer Zweigniederlassung in Leipzig, ertheilte und Nr. 320 des Prokurenregisters eingetragene Pro- fura ist gelöst. Halle a. S., den 21. Juni 1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hanau. Bekanntmachung. [17056] Im Handelsregister ist unter Nr. 937 die Firma Lückhardt & Heckmann in Hanau (Inhaber Carl Lücthardt und Lorenz Heckmann) nach Anzeige vom 28. November 1887 bezw. 20, Juni 1888 heute gelöst worden. Hanau, den 20, Juni 1888. 6 Königliches Amtsgericht. I.

Hechingen. SBefanutmachung. [17092] Unter Nr. 21 des hiesigen Prokurenregisters ift heute cingetragen worden, daß die Firma „J+ B. Mo“ zu Haigerloch den Kausmann Rudolf Mo daselbst zu ihrem Prokuristen bestellt hat. Hechingen, den 16. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Wechingen. SBecfanntmachung. [17093]

Jn unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 104 eingetragenen Firma „J«.. B. Mok“/ zu Haigerloch das erfolgte Ableben des bisherigen Firnieninhabers Kaufmann Eugen Mo daselbst und der durch Erb- gang erfolgte Uebergang des Handel8geshäfts auf dessen Wittwe Sophie, geb. Fischer, zu Haigerlcch eingetragen worden.

Hechingen, den 16. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht.

[17094] Heiligenstadät. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 105 eingetragene Firma: Kauf- mann Gustav Kleinschmidt zu Heiligen-

stadt ist angeblich erloshen und soll gemäß §. 1 des MNeichsgejeßes vom werden. Der eingetragene Inhaber der Firma G. Kleinschmidt beziehungêweise die Rechtsnawfolger desselben werden daher gemäß §. 2 jenes Gefeßes aufgcfordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung des Erlöschens bis zum 15. November 1888 s\criftlich oder zum Protokoll des Gerichts- \chreibers geltend zu machen. Heiligenstadt, den 15, Juni 1888, Königliches Aratsgericht. Abtheilung V.

Hizschberg. Bekanntmachung. [17057] In unser Firmenregister sind gestern unter Nr. 681 die Firma Bernhard Megner zu Hirschberg und a!s deren Inhaber der Spitenfabrikant Bernhard Metzner dort, und heute

a. unter Nr. 682 die Firma Gustav Winkler zu Hirschberg und als deren Inhaber der Destilla- teur Gustav Winkler daselbst,

b. unter Nr. €83 die Firma V. Unikower zu Hirschberg und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Unikower dort

eingetragen worden.

Hirschberg, den 20. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. IV.

änsterburg. Handelsregister. [17058] In unserem Gesellscha|stsregister ist heute die Firma O. Brettschneider et Comp. wegen Auf- lösung der Gesellschaft nah Beendigung des Konkurs- verfahrens gelöscht. Insterburg, den 18, Juni 1888. Königliches Amtsgericht. Kattowitz. SBefanntmachung. [17032] In unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 302 die Firma M. Zweig zu Kochlowitz und als deren Inhaber der Kaufmann Marcus Zweig zu Kochlowiß heute eingetragen worden. Kattowitz, den 14. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Königsberg. Handelöregister. [17059] Die Profura des William Jonas Hertslet für die Firma W. Hertslet, des Johannes Alfred.Stürmer

30. März 1888 gelöscht 8

Eduard Kemke für die Firma Louis Herbich, des Wilhelm Adolph Kadah für die Firma Otto Riek, des David Strashun für die Firma . Straschun, des Louis Friedlaender für die irma L. Nosenthal & C°, des Franz Heller für die Firma Carl Heller, des Israel Leyser für die Firma C. Leyser ist erloschen. Eingetragen im Prokurenregister am 14. Juni 1888. Königsberg, den 18. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. XII.

Kosten. Bekanntmachuug. [17091] In unser Firmenregister ist heute Folgendes ein- getragen worden: 1) Nr. 259, 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Apotheker Stanislaus Schön in Czempin. 3) Ort der Niederlassung: Czempin. 4) Bezeichnung der Firma: S. Schoen. Kosten, den 21. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Liebenburg. SBefanntmachnug. [17061] In das Genossenschaftsregister ist Fol. 8 heute eingetragen : / Consumverein E. G. zu Osftlutter. Gesellschaftsvertrag vom 12. Mai 1888. ; Der zeitige Vorstand besteht aus den Mit- gliedern:

s\ämmtlich zu Ostlutter.

Die Bekanntmachungen des Vereins ergehen unter der von sämmtlihen Vorstandsmitgliedern unter- zeichneten Firma und werden durch die „Bockenemer Provinzialzeitung“ veröffentlicht.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem Amtsgerichte eingesehen werden.

Liebenburg, den 17. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [17060] Zufolge Verfügung vom 14. Juni 1888 sind an demselben Tage in unserem Firmenregister folgende Eintragungen bewirkt worden : a. bei Nr. 915 die Firma A. Jenke zu Grof- VBaudifß betreffend : Z Die Firma ist durch Kauf auf den Kauf- mann Hermann Jenke zu Groß-Baudiß über- gegangen, vergleihe Nr. 916 des Firmen- registers, b, bei Nr 916, früher Nr. 915: Der Kaufmann Hermann Jenke zu Groß- Baudiß als Inhaber der Firma A. Jenke zu Groß;-Baudifß. Liegnitz, den 14. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Nakel. Vekanntmachung. (17063] In unserem Firmenregister sind die nachstehenden, unter folgenden Nummern eingetragenen Firmen :

r. 24. L. A. Kallmann, Nr. 25. M. E. Kallmaun, Nr. 37. Raphel Henoch, Nr. 57. Wittwe Hersch Michel, N-, 64. Elias Placzek,

Nr. 123. J. K. Jacobsohn, zufolge Verfügung vom 21. Juni 1888 an demselben Tage gelöscht worden. Nakel, den 21. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

[17062 Neustadt in WoIlstein. er ad NE

Am heutigen Tage ist hierselbst eingetragen: _1)_in das Firmenregister ad Nr. 17, betreffend die Firma F. W. Bernitt, Inhaber Segelmacher und Reifer Friedrich Wilhelm Beruitt in Neus- stadt in Holstein:

Das Geschäft ist auf den Segelmacher und Reifer Peter Ludwig Hermann Bernitt in Neustadt in Holstein übergegangen, welher das- selbe unter der bisherigen Firma „F. W. Bernitt“ fortführt; vergleiche Nr. 57 des Firmenregisters,

2) in das Firmenregister sub Nr. 57 die Firma F. W. Bernitt in Neustadt in Holstein und als deren Inhaber der Segelmaher und Reifer e Hermann Bernitt in Neustadt in olftein.

Neustadt in Holstein, den 20. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. Willms.

Neustadt 0.-S. Befanutmachung. [17065 | In unfer Firmenregister ist unter laufende Nr. 372 die Firma Theodor Christ zu Neustadt O.-S. und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Christ in Neustadt O-S. am 16. Juni 1888 ein- getragen worden. Neustadt O.:S., den 16. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

Neustadt O0.-S. SBefanntmachung. |17C66] In unferem Firmenregister ift die unter Nr. 273 eingetragene Firma Marie Ullrich in Zülz beute gelö\ccht worden. Neustadt O.:S., den 16. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Befanntmachung. [17064] In unser Gesellschaftéregister ist unter Nr.“ 247 in Colonne 4, betreffend die Firma Türk & Cie zu Hönningen, eingetragen worden:

Der Kaufmann Ernst Krüger zu Hönningen ist in die Gesellschaft als Gesellschafter mit der Befugniß, dieselbe selbstständig zu vertreten, eingetreten. Neuwied, den 19, Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. j [17031] Nienburg. Im biesigen Handelsregister ist heute Fol. 213 zu der Firma Alfred Endrolath ein- getragen: i Die Firma ist auf die Wittwe Endrolath über- gegangen. Nienburg, 20. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. IT.

u [17068] Ostemn. Auf Blatt 86 des hiesigen Handels- registers ist heute zu der Firma „Portland-Cement- Fabrik Hemmoor‘“‘ Folgendes eingetragen:

für die Firma Gebrüder Stürmer, des Johann

Spalte 4. Rechtsverhältnisse :

Wilhelm Keck, Carl Dörge, Heinrih Broihan, |

a, Dur Beschluß der Generalversammlung vom 30. April 1888 ift der Gesellschaftsvertrag dadur ergänzt, daß im §. 16 am Schlusse des Absayes 7 tr en Worte hinterbleiben folgender Zusaß ge- mat ist:

„Im Falle des Ausscheidens des einen oder des anderen Mitgliedes des Auffichtsrathes außer der Zeit erfolgt die Wahl eines Ersaßmannes nur für den Rest der Wahlperiode des aus- geshiedenen Mitgliedes.“

b. Die Zahl der Aufsichtsrathsmitglieder ist auf 6 festgeseßt.

Von den ausscheidenden Mitgliedern des Aufsichts- rathes: Bankdirektor Paul Bock in Hannooer, Fabri- kant Jürgen Hinrih Hagenah in Stade, Justizrath Leopold Abel in Hannover, sind die Legtgenannten wiedergewählt.

c. Dem Direktor Borcholte ist vom Aufsichtsrathe die Ermächtigung zur Vertretung der Gesellschaft ohne Mitwirkung des anderen Direktors, namentli zur Alleinzeihnung der Firma beigelegt.

d. Dem Comptoiristen Karl Jacobi zu Hemmoor ist Kollektivprokura in der Art ertheilt, daß er be- rechtigt ist, zusammen mit einem Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Spalte 5. Prokuristen:

Comptoirist Carl Jacobi in Hemmoor.

Spalte 10, Bemerkungen : Jacobi hat Kollektivprokura. Osten, den 11. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. I.

Osterseld. Bekanntmachung. [17067] Königliches Amtsgeriht Osterfeld. M unserm Gesellschaftsregister ist bei der Firma

r. 4:

Waldau'’er Braunkohlen - Judustrie - Actien- Gesellschaft zu Waldau bei Osterfeld

Colonne 4 Folgendes zufolge Verfügung vom 13. Juni

1888 am 14. Juni 1888 eingetragen worden:

Die Generalversammlung hat am 9. Juni 1888 m stattgefunden und hat folgendes Ergebniß gehabt :

1) dem Vorstande und Aufsichtsrath ist für das abgelaufene Geschäftsjahr Decharge ertheilt,

2) die aus dem Aufsichtörathe ausgeschiedenen Kaufmann Kurt Bartenstein in Berlin und

Baumeister Rudolf Dorstewiß in Meuselwißz

sind wiedergewählt,

3) der Bankier Bernhard Lindner in Halle a. S. ist als Aufsichtsrathsmitglied an Stelle des im ab- gelaufenen Geschäftsjahr ausgeschiedenen Kaufmanns F. I. Hôölg in Naumburg a. S. gewählt,

4) zu ‘Revisoren auf das laufende Geschäftsjahr wurden die Direktoren Theodor Lange in Zeiß und Rudolf Jäger in Osterfeld ernannt, e

5) der Fabrikbesißer Hermann Schäde in Zeiß ist für das laufende Geschäftsjahr zum Vorsitzenden des Aufsichtsraths und der Kaufmann Hermann Bunge in Halle a. S. zu dessen Stellvertreter wiedergeivählt.

Pleschen. Sefanntmachung. [17069] In unser Firmenregister ist zufolge. Verfügung vom 15. Juni dieses Jahres unterm heutigen Tage unter Nr. 229 die Firma „M. Bierwagen“/ mit dem Site Pleschen und als deren Inhaber der Kaufmann Maximilian Bierwagen in Pleschen ein- getragen worden. ck Vleschen, den 16. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. [17071 Reichenbach u. d. Eule. Befanntmachung. 1. In unserem Firmenregister sind folgende Ein- tragungen und Löschungen bewirkt worden : ; A. Eintragungen: unter Nr. 645 die Firma A. Vogel zu Mittel- Peterstvaldau und als Eigenthümer derselben der Fabrikant Adolph Vogel daselbft, | unter Nr. 646 die Firma Meinhold Paul zu Reichenbach und als Eigenthümer derselben die Wittwe Ida Paul, geborene Vogt, und deren Kinder Elisabeth, Carl und Helene Geschwister Paul zu Reichenbach, unter Nr. 647 die Firma Robert Schaff zu Altstadt-Neich-nbach und als deren Eigenthümer der Wassermüller Robert Schaff daselbst, unter Nr. 648 die Firma W. Vogel zu Erns- dorf und als deren Eigenthümer der Mascinen- bauanstaltsbesizer Wilhelm Vogel daselbft, unter Nr. 649 die Firma J. Tunich zu Mittel- Langenbielau und als dercn Eigenthümer der Destillateur Joseph Tunich daselbst unter Nr. 650 die Firma Hugo Paulisch zu Reichenbach und als deren Eigenthümer der Kauf- mann Hugo Paulisch zu Reichenbach, unter Nr. 651 die Firma Aug. Vogel zu Mittel- Peterswaldau und als deren Eigenthümer ker Jftaurer- und Zimmermeister August Vogel zu Mittel-Peterêwaldau, unter Nr. 652 die Firma Franz Bartsch zu Nieder-Langenbielau und als deren Eigenthümer der Kaufmann Franz Bartsch zu Langenbielau, unter Nr. 654 die Firma G. U. Berger zu Ober-Langenbielau und als deren Eigenthümer der Kaufmann Gustav Berger daselbst. B. Löschungen: die unter Nr. 510 eingetragene Firma W. Schindler zu Reichenbach, eingetragener Cigen- thümer der Kaufmann Wilhelm Scindler daselbst, die unter Nr. 526 eingetragene Firma A. Vogel zu Mittel-Peterswaldau und als eingetragener e der Webereibesißter Anton Vogel da- ervit, die unter Nr 414 eingetragene Firma Conrad Hartmann zu Neichenbah und ais eingetragener Cigenthümer der Bäckermeister Conrad Hartmann daselbst, die unter Nr. 520 eingetragene Firma Carl Kirchner zu Ober-Mittel-Peilau und als deren Eigenthümer der Brauereibesißer Carl Kirchner zu Ober-Mittel-Peilau, \ die unter Nr. 552 eingelragene Firma Reinhold Paul zu Ernsdorf und als deren Eigenthümer der Kohlenhändler Reinhold Paul daselbst, die unter Nr. 630 eingetragene Firma Anna Dampfmühle G. Grofßpietsch zu Ernsdorf und als deres Eigenthümer der Dampfmühlenbesiger Gustav Großpietsch daselbst, : die unter Nr. 498 eingetragene Firma Paul Speer zu Reichenbach und als deren Eigenthümer der Kaufmann Paul Speer daselbst,

die unter Nr. 541 eingetragene Firma A. Zach- rig zu Reichenbach und als deren Eigenthümerin

die Frau Buchhalter Auguste Zachriß, geborene Schiller, daselbst.

IT. In unserem Gefellsihaftsregister ist unter Nr. 158 die Firma- Völkel & zu Nied

eder- Langenbielau und als Gesellschafter derselben der Kaufmann Wilhelm Völkel und der Kauf- mann Gustav Schölzel daselbst eingetragen worden. RAGRA u. d. Eule, den 20. Juni 1888. öniglihes Amtsgericht.

Samter. Vekanntmachung. [17073]

In unser Genossenschaftsregister is unter Nr. 8 die Firma Samter’sche Molkerei eingetragene Genossenschaft mii „Samter“ als Siy der Ge- nossenschaft und folgendem Auszuge aus dem Gesell- \chaftsvertrage eingetragen:

Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 11. Juni 1888. Gegenstand des Unternehmens is die Ver- werthung (Verkauf) von Milch und der daraus ge- wonnenen Produkte. j : vere Vorstandsmitglieder sind die Ritterguts-

ißer:

a. BVoleslaus von Koécielski zu Smielowo, b. Iulivs Tschuschke zu Szczepankowo, c. Wladimir von Goslinowski zu Kempa, und zeitiges stellvertretendes Vorstandsmitglied : der Rittergutspächter Edmund Sondermann zu Przyborówko.

Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen kund und zeichnet für die Genossenschaft unter ihrer Firma, welche von allen drei Vorstandsmitgliedern oder in Behinderungsfällen von 2 Vorstandsmitgliedern und a stellvertretenden Vorstandsmitgliede unterzeichnet ein muß.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft werden veröffentlicht :

a. in der Posener Zeitung,

b. in dem Dziennik poznaúski, und zwar in deutscher und in polnisher Sprache und erfolgen ebenfalls unter deren Firma und Unter- \chrift des Vorstandes.

Abschrift des Statuts befindet sich Blatt 1 bis 13 des Beilagebandes. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 16. Juni 1888 am 18. Juni 1888, Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem unterzeichneten Gericht eingesehen werden.

Samter, den 18. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. Stolzenau. Bekanntmachung. [17074]

Auf Blatt 65 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Ernst Krug in Wiedensahl eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Stolzenau, den 19. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. I.

Triebel. Bekanutmachung. [17075] In unser Firmenregister ist unter Nr. 35 zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen : Firma: W. Klamt. Ort der Niederlassung: Triebel N./L. Firmeninhaber: Kaufmann Wenzeëlaus Klamt in Triebel. Triebel, den 21, Juni 1888. Königlihes Amtsgericht.

Triebel. Bekanutmachung. . [17076] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 34 zufolge Verfügung vom 21. Juni 1888 eingetragen :

E W. Zabke.

rt der Niederlassung: Triebel N./L.

Firmeninhaber; Kaufmann Wilhelm Zabke in Triebel.

Triebel, den 21. Juni 1888.

Königliches Amt8geriht. [17078] Westerstede. In das hiesige Genofsenschafts- register ist Seite 1 zu Nr. 1 heute eingetragen : Firma: Landwirthschaftlicher Consumverein der Abtheilung der Landwirthschafts- gesellschaft Ammerland, e. G.

Nach Anzeige des Vorstandes is der Kaufmann Carl Friedrich Christian Wcig in Zwischenahn aus dem Vorstande ausgeschieden und ist an dessen Stelle in der Generalversammlung vom 13. März 1888 der Kaufmann Eilert Friedrih Oltmanns zu Zwi- \henahn in den Vorstand gewählt.

Westerstede, 1888, Juni 20.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung T. (Unterschrift )

4 [17079] Wolfenbüttel. Jm Handelsregister für Aktien- gesellschaften des hiesigen Amtsgerichtsbezirks Blatt 45 ist bei der daselbst eingetragenen Firma „Dampf- drescherei - Gesellschaft Fümmelse“ heute ver- merkt, daß durch Beschluß der Generalversam mlung vom 16 Mai 1888 an Stelle des Kothsassen Georg Beutnagel in Fümmelse der Kothsaß Louis Stöter daselbst anderweit zum Vorstande, und an Stelle des aus dem Ausfsihtsrathe ausgeschiedenen Mit- gliedes Christian Eldag der Kothsaß Hermann (Fggeling in Fümmelse gewählt ist.

Wolfenbüttel, ven 18, Juni 1888,

Herzogliches Amtsgericht. Reinbeck.

: s [17080] Woïsfenbüttel. Jm Handelsregister für den hiesigen Bezirk ist die Firma P. J. Achtelstetter hierselbst gelöscht, ferner sind neu eingetragen:

1) die Firma „Adolf Wolff, vormals P. J-+ Achtelstetter“‘, als deren Niederlassungsort : „Wol- fenbüttel“‘, als Znhaber: der Sortimentsbuchhändler Adolf Wolff hierfelbst,

2) die Firma „P. J. Achtelstetter's Verlag“, als deren Niederlassungsort : „Wolfeubüttel“‘, als Inhaber: der Verlagsbuchhändler Peter Jacob Achtelstetter hierselbst.

Wolfenbüttel, den 18. Juni 1888.

Herzogliches Amtsgericht. Reiubeck.

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (S cholz).

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin:

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupi)

M 164.

Börsen-Beilage

Berlin, Moutag, den 25. Juni

hen Staats-Anzeiger. fl

SSS,

“Dollars pr. Stü... ... t faudbriefe. | | Stüte zu # E | Stie zu M ¿ S ; Imperials pr. Stük .......... —_—,—_ Berliner . 5 11/1. 7 3000—150|—,— osenshe. 4 |1/4.10/3000—30 [104,90G Berliner Börse vom 25. Juni 1888. do. pr. 500 Gramm fein. . . |—— E 44 1/1.7 3000—300[111,80G reußische... 4 1/4.10/3000—30 |104,60G ¿ a do. C —,— D hrs 4 |1/1.7 [3000—150/106,409bz G bein. u. Westfäl. 4 1/4. 10/3000—30 [104,70 bz Amtlich fesigestelie Course. do pr. 500 Gramm neue . . |—— E 34 1/1.7 3000—150|101,10tG | Sädsishe ....4 1/4.103000—30 |104,80G E Engl. Banknoten pr. 1L. .…...... 20,40B Land\chftl. Central 4 | 1/1. 7 [10000 -150/101,50bz Sdlesishe . . . ./4 |1/4,10/3000—30 [104,60G 1 Dogar = L ares An Ee e 1 Gulden | Franz. Banknoten pr. 100 Fres. 80,75 bz do. do. 34 1/1. 7 5000—150/100,80bz Schleswig - Holt. 4 |1/4. 10 3000—30 |104,60G gge Vie g ch9 Mark. 7 Gulden südb. Währung = 12 Mark. | Oesterr. Banknoten pr. 100 fl. 162,00 bz do. do. 13 |1/1.7 5000—150/92,00bz Madische Eisb.-A. 4 versch. 2000—200/105,00G (90 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,60 Mark. | do, Silbergulden pr. 100 fl... . .[=,— Kur. u. Neumärk.|34| 1/1. 7 /3000—150|100,70G Bayerische Anl. . 4 Ber S: 2000 —200 107,00B 100 Hl: es, MIO Mar; T NRNE SIEIA I0 Ms: Russ. Banknoten pr. 100 Rbl. 190,00 bz do. neue. .34| 1/1. 7 |3000—150[101,00G Brem Anl.85u 87 32 1/2.8 5000—500|101,90B Wechsel. ult. Juni 191à190,254191,50à 190,50 bz E r 4 |1/1.7 3000—150|101,60G Grßhzgl. Hess. Ob. 4 1/5, 1 2000—200|—,— S ult, Juli 190,50à189,50a191a190 bz Ostpreußische. . 131] 1/1. 7 |3000—75 [100,50bzG | Hambrg.St.-Rnt. 34 1/2.8 2000—500|102,00B Amsterdam... | 100 Sor 28 [272 Russische Zollcoupons. 1323,80bz | Pommersche . . ./34| 1/1. 7 3000—75 [100,7088G | “do. St.-Anl. 86/3 [1/5. 11 5000—500(91,20bzG do nllico O Ti E Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%, Lomb. 34 u. 4/0 | do. 4 | 1/17 (3000—7b |—,— do E 31 1/5 11 5000 —500[101,50B B u. M p. 100 fg 2M 23 E Fonds und Staats - Papiere. Posen en 42 V s 0 G Mel, Eisb Sl. 29) L E 101,00bzG Sfandinav. Pläge| 100 Kr. 10L.\ 2 [T7 Dtsche. RHs.-Anl d 1/4. 10/5000--200[107,60HG | do. ..... 31 1/17 [5000_200|100/70bsB | Roe U Svarf 4 1/17 5000—500/104,75G Kopenhagen. . . .| 100 Kr. 10. 3-82] do. do. 34|vers ./5000— 200 102,70bzG | Säsishe 14 |1/1.7 3000—75 |—,— Sachs\-Alt.W-Ob. 4 versch. 5000—100|103,00B k1.f. London . - - - -- 1E 8 T. E Preuß. Cons. Anl. 4 | vers. /5000—150/106,80G Schles. altland\{.134| 1/1. 7 |3000—60 [101,30G do do. 34 vers. 5000—100/102,10G fl. D e ad LE L r do. do. do. 34 1/4. 10 5000-—200/103,50B do o 4 1/L7 300060 |10220B | Sadfishe St-A. 4 1/1,7 1500—75 |10050B Lissabonu. Oporto 1 Milreis 1.1 4 |—— do. Sts.-Anl.68 4 | 1/1. 7 3000—150|102,80G do Ind Lit.A3L 1/17 [3000150101 60b3G | Saft Qt: Rent 3 versch. 5000—500/92,75bzG Me. do. |1 Milreis 5M f 1=— do. 50, 52, 53, 62 4 11/4. 10/3000—300/102,70bz do. do. Lit.C/3È| 1/1. 7 3000—150[101,2b3G | Sächs. Lndw.Pfbr. 4 A 900075 (103 40B Madrid u. Barcel.| 100 Pes. 1.1 4 [7 do. St.-Schbsch. 32 1/1. 7 300075 |101,301z3G | do. do. Lit.A4 |1/1.7 3000—150/102,206B | bo. D e 1717 2000 —100|—,-— O C E Kurmärk. Shldv. 31/1/5. 11/3000—150/99,90 bz do. do. do. [4 1/1.7 3000—150|—,— MWersd.-Pyrmont. 4 | 1/17 3000300] New-York... 1008 [ria d |—— Neumärk. do. 134 1/1. 7 3000—150/99,90 bz do. do. C.LIT.4 | 1/1.7 3000—150[102,2063B | Württmb. 81—83 4 versch. 2000—200|—,— Paris... . 100 Frs. 9 T. | 24 E Oder-Deichb-Obl. 3E) 1/1. 7 3000—300/100,30 bz do. do. 11.44 1/1.7 3000—150|—,— TeE Pr 5 3r 1 7 T0 T55 TOE) O 100Fres. 2M. f [—— Berl. Stadt-Obl. 4 |versch. 5000—100/104,40bzB do. do. neue!34| 1/1. 7 3000—150/101,25bzG L bef Pr S6 |— p. Sick| 120 [809,906 Budapest . 100 fl. 8 T4 |—— do do. 1341/17 3000—75 [101,40G do, neueI.II.4 |1/1.7 13000—150|/102,20bzB S S ae D age J E s do do. neue 32 1/4. 10 3000—75 [101,75bG | do. do. do.II. 44 1/1. 7 3000—150|—,— 5 Bon Wien, öst. Währ. 100 l. 8 K 4 161,85 ba Breslau St-Anl. 4 1/4. 10/5000—200[103,90 bz Schlsw.Hlst.L.Kr. 4 | 1/1.7 5000—200/105,30G Bayern Präm.-A. 4 | 18. 139,90 bz do. . « -/ 100 fl. 2M.) |161,20b3 Cassel Stadt-Anl. 4 | 1/2. 8 /3000—200|109,60G do. do, 34 1/17 5000—200|—,— Da ol E 50 G Schweizer. Pläße .| 100Frcs. 10T.| 4 |—— Charlottb. St.-A. 4 | 1/1. 7 2000—100/104,10G Westfälische . . ./4 |1/1.7 5000—100|104,90bz S 200 leoes Italienische Pläge| 100 Lire L f 54 T Elberfeld. Obl. 774 |1/1.7 5000—500|100,40G* do. 81 V1 714000 —100l—,— S S as do, do. | 100 Lire 2M. f |=—= Essen St.-Obl.IV. 4 | 1/1. 7 3000—200|—,— ch2 | Wstpr.rittrsch.1.B. 34 1/1.7 5000—200|100,60bzG L 00 |139,60G St. Peteröburg. „1K S 3M O do. do. V.4 1/1.7 fp —S| o bo 13 1/1.7 6000—200/100,60b3G | ghbeder Loose S Cie 129 [2610G De a j 13M. Paget | 9 O S G : 4 i 76 Gi : G e 4e |—| S I A N 100R. S. '8 L 5 |189!35 bi Sonigeb. Stoäur (33 O E = S 5000—60 [100,60tiG | Slbenburg. Loose3 | 1/2, 120 [133,99B Osthreuß. Prv.-O./4 | 1/1. 7 (3000—200[103,00G annoversche . . ./4 |1/4.10/3000—30 |—,— L Geld-Sorten und Banknoten. res Tia 4 ver\ch./1000 u. 500|—,— S | Hessen-Nassau . .4 [1/4.10/3000—30 [104,50G : Vom Staat erworbene Eisenbahnen. Dukaten pr. Stük ....... —,— do. do. 34 versch. 1000 u. 500/101,50bz S | Kur-u.Neumärk. „4 1/4. 10/3000—30 |104,75bzG | Niedrschl.-M.Akt./4 |1/1.7| 300 102,70bzG Sovereigns pr. Stü. ......... 20,33G Westpreuß. Pr.-O. 4 11/4. 10/3000—200|—,— S | Lauenburger . . ./4 | 1/1. 7 3000—30 ¡—,— Stargrd-Pos. Aft. 42 1/1.7| 8300 104,25 bz G 20 Fres.-Stük. 16,135 bz Schldv.d. rlKfm./44| 1/1. 7 |(1500—300|—,— Pommersche . . .4 |1/4. 10/3000—30 [104,75 bz | | N Ausländische Fonds. Ruff. cons. Anl. v.73 kleine|5 |1/6. 12| 100 u. 50 £ 198,89G Wiener Coinmunal-Anl.5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. S. [106,70 bz Z.F- E q Stücke zu N 1871-73 p.ult.Juni : 97,10a96,80bz | Türk. Tabacks-Regie-Akt,4 | 1/3. | 500 Frs. 95,00 bz Argentinische Gold-Anl. |1/1.7| 1000—100 Pes. [94,90 bzG do do. v. 187543[1/4.10/ 1000—50£L 89,00bz do. do, p.ult.Juni| : 95,26à 40à,10 bz Bukarester Stadt-Anl. ./5 (1/5. 11 2000 6 92,10 bz do. do. fleine/423/1/4.10 100 u. 50 L 89,90 bz Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. do. do. fl. 5 11/5. 11 400 M 92,10 bi o M. L 0e A E E Buenos Aires Prov.-Anl. 5 | 1/1.7| 5000—500 6 94,50B do. do. Éleine/ò | 1/1. 7 100 u. 20 £ 109,70 b1® Bergish-Märk. III. A. B. ? è| fs / | 200 Mb OLSE G do. do. fl.5 |1/1.7 500 94,50 bz G do. do. v. 18804 |1/5.11| 625 u. 125 Rbl. [82,90 bz* do. F C.. “48 H 1 8 2 N Chinesishe Staats - Anl. /53/1/5. 11 1000 M. 112,00B do. do. p.ult. Juni) 82,72à83,10a82,70Bg DO, n A (i 00 200 e O RO E Dén. Staats-Anl. v. 86/34 1/6.12|/ 5000—200 Kr. }98,00bzG do. do. v, 1884 5 1/5. 11 1000—50 £€ 196,90bz = do, L T E 4 4 G: do q E do. Laudmannsb.- Obl. 32| 1/1, 7| 2000—400 Kr. 95,10 bz do. do. fleine'5 1/5. 11 100 u. 50 L 96,90bz do. 4 N s R E Egyptishe Anleihe .. ./4 1/5. 11 1000—20 £ 82,90B do. do. 500 er'5 1/5. 11 fehlen do. I L O 00 L 103:00G do. do. Éleine/4 |1/5.11| 100 u. 20 L |82,90G do. do. p.ult. Juni 97,30à,40à96,90bz : do, Hess. Nordb. 4 115 e u, e E do. do. pr. ult. Juni 83à82,75 bz do. inn. Anl. v. 1887/4 |1/4.10| 10000—100 Rbl. 148,40 bzG o O S 0 A 4 E do. do. 5 |/4.10| 1000—20 £E 102,40B do. O ———— 0. Db da L | a O do. do. Fleine/5 | 15/4, 10 100 u. 20 £ 102,490B do. Gold-Nente . . .6 [1/6. 1292| 10000—125 Rbl. ]1109,25bzB S do. (Dbr E A / O A 2 oos do. do. pr. ult. Juni —,— do. do. 5000er'6 1/6. 12 : S E Lit, B. . E E R Finnländische Loose . . .|—|p. Stck| 10 Aa: = 30 M. 151,30 bz do. do. v. 1884/5 | 1/1.7| 1000-—125 Rbl. 188,90 bz Ber E e S 4 E E O e. E do. St.-E.-Anl. 1882/4 1/6.12/ 4050—405 100,10bz « do. do. 1er [1/1.7 : 88,90 bz Berl ted M É 0 117 O A d S do. v. 1880 .,. ,* 4 |1/1.7 4050—405 A 1100,10 bz S do. do. p.ult.Juni| 89à88,79 bz Der e g o 4 200 2 103 00G Holländ. Staats - Anleihe 3 1/4. 10 12000—100 fl. [100,70 bz do. Orient-Anl. 1.5 [1/6.12| 1000 u. 100 Rbl. P. 57,80 bz A C S u Ital. \teuerfr. Hyp.-Obl./4 1/4. 10 250 Lire 90,90bz G D do. do. 11.5 |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 157,10 bz E mae iner. f i ï 7| 0000 M0800 G T do. Nationalbk.-Pfdb. 4 1/4. 10 500 Lire 96,90bz | do. do, p.ult.Juni) 57 ,30à,60a57à,10bz | NraunsweigisGe 112 E do, Mente... 5 |1/1.7 | 20000—100 Frs. [97,60 bz*® do. do. III. 5 |1/5. 11| 1000 u. 100 Rbl. P. 158,10 bz G Ba E ol O e do. do. fleine/5 |1/1.7| 100—1000 Frs. 197,60G do. do. y.ult. Juni! 98, 10à 60058 bz Dres O E 1777| 3000300 2 A do. do. pr. ult. Juni 97,75à,60bzB do. Nicolai-Obl. . ./4 |1/5.11 92500 Frs. 84 60 bz L : N ih : H E T A KopenhagenerStadt-Anl.|3F| 1/1. 7 | 1800. 900. 300 é. [97,00G do. do. Éleine 4 1/5. 11 500 Frs. 84,60 bz Breël B r v. 15 E Ol 200 7 102 00G Lissab. St-Anl. 86 I. 11.4 |1/1.7| 2000—400 & |84,90bzG do. Poln.Schay-Obl. 4 [1/4,10| 500—100 Rbl. S. |85,00G reslau-Warsdhau. 6 V1 ooo 300 a (10340B Luxemb. Staats-Anl. v.82/4 [1/4.10| 1000—100 Æ& |—ck do. do. fleine/4 1/4. 10| 150 u. 100 Rbl. S. |81,20bz Cöln-: O A Eu e 2000800 2 New-Yorker Stadt - Anl.|6 |1/1. 7 | 1000 u. 500 G. 1107,75G do. Pr.-Anl. v. 18645 |1/1.7 100 Rbl. 161,10bzG 0. VI Em. À B 1/4 10 2000-300 7 10340B do. do. 7 11/5. 11| 1000 u. 500 § P. 106,50 bz do. do. v. 18665 |1/3.9 100 Rbl. 144,80bz D ' a Em 4 Mh O 2o % 1103408 Norwegische Anl. v. 1884/4 115/3,9| 20400—204 6 1100,30G do. 5. Anleihe Stiegl./5 1/4. 10| 1000 u. 500 Rbl. [59,75 bz S G . Aovd m. 4 |VT G O e l10130B do. do. fkleine/4 115/3.9 408—204 M 130,00G do. 6. do. do. 5 [1/4,10 500 Nbl. S. 88,90 bz l ee H N N N / E E A do Hypbk.-Obl.|34/1/1.7| 4500—450 4 [96,60G do. Boden-Kredit . .5 |1/1.7| 100 Rbl. M. 92,25 bz a O 1E D 056 Oesterr. Gold-Rente. . ./4 |1/4.10| 1000 u. 200 fl. G. 190,90bzB do. do. gar. 43 1/1.7| 1000 u. 100 Rbl. 186,50 bz E ar] d) a 1/1 , 2000800 / O do. do. Éleine/4 |1/4.10 200 fl. G. 91,10B do. Cntr.-Bdkr.-Pf. I. 5 |1/1.7 400 M. 72,40B M er BON Ga 0 A L200 e L do. do. pr. ult. Juni 91à90,90bz do. Kurländ. Pfndbr. 5 |24/6.13 1000. 500. 100 Rb. [58,00 bz Mag ae erst. L n A i108 do. Papier-Rente . ./4%| 1/2.8| 1000 u. 100 fl. 65,25 bz G S(chwed. St.-Anl. v. 1875/44 1/2,8| 83000—300 46 109,10 bz v ivilo TáC A la [L 7| 383000—300 M |10640b1 G do. do. : ‘14/1/5.11| 1000 u. 100 fl. 165,70 bz do. do. mittel 45 1/2.8 1500 M 105,10 bz Magtb.-Leipzig Lit. A. 4 (1/1.7| 2000200 t 119290G f. do. do. pr. ult. Juni —,— do. do. fleine/44| 1/2.8 300 M 105,10 bz M do E B. f H U S C A do. do. 5 [1/3.9| 1000 u. 100 fl. [77,25 bz O S ne 619 GOOOELOO e [09,80DID | Magd 7 O 13,90 do. do. pr. ult. Juni E do. Hyp.-Pfbr. v.1874 44 1/2.8 | 3000—300 «6 |109,50G Mainz n H O 1/39 | 1000 u, 500 « |102,10G do. Silber-Rente . .4%| 1/1.7| 1000 u. 100 fl. 66,30 bz do. do. v.1879/421/4.10/ 3000—300 M 105,25 bzG do. 5, 76 u. O M I 7 M. es do. do. Fleine/4%| 1/1. 7 100 fl. E do. do. v.1878/4 |1/1.7 4500—300 6 102,00G 5 V 8814 1/9.8| 1000 u 500 K S do. do. ._./4%/1/4.10| 1000 u. 100 fl. 166,90 bz do. do. mittel 4 |1/1.7 1500 A 102,00G Nieder 0, Mrk S fi 1 L7 206 E v R do. do. fleine/4%/1/4, 10 100 fl. E do. do. fleine4 |1/1.7| 600 u. 300 A 1102,00G (ie Ae Mär “E 4 0 A r do. do. pr. ult. Juni 66,90à 25 bz do. Städte - Pfandbr. 44 versh.| 83000—300 « ]103,40bzG A Ob.I T Ser. 4 U/1.7| 300 D do. Loose v. 1854. .4 | 1/4. 250 fl. K.-M. [111,40 bz Seri e Gold-Pfandbr.) O 400 82,80 bz w h 4 E E s do. Kred.-Loose v. 58|—|p. Stck| 100 fl. Oe. W. [299,75 bz Serbische Nente . . 1 1/1.7 400 M 80,80 bz G Moabit L Ecturt tf Ler E A A 102,2 do, 1860er Loose . .|5 |1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. 1117,40 bz do. do. p.ult. Juni; S Sl M s Scfurt .Em. T / L Sina do. do. pr. ult. Juni 117,90a,75ä118àA117,40à,75 bz do. do. neue/5 |1/5. 11] 400 M 181,00 bz G G es. Tit Pt 3000—300 « 1102,90G Lf do. Loose v. 1864 GETPIS V. Stck 100 U. 50 fl. 278,30 bz do. do. p:ult. Juni! 81 ,00bz 4 Li j R E 31/1/4 10 3000—300 p 101.60 bz R do, Bodenkrd. - Pfbr./4 |1/5. 11| 20000—200 4 1103,20G Spanische Schuld . . . ./4 |%1!leu| 24000—1000 Pes. 172,75B H it F I.En.4 1/410 3000—300 “4 110290G flf Pester Stadt-Anleihe . .(6 |1/1.7| 1000—100 fl. P. 86,50et. bzG do. do.p. ult.Juni 72,80à72,70 bz D 9 E m. S O 4 102,9 f. do. do. fkleine/6 |1/1.7 100 fl P. [58/00 Stochlm. Pfdbr. v.84/85 41] 1/1,7| 4000—200 Kr. [103,10G E N T7 3000-300 & (102,00G l Polnishe Pfandbriefe. 5 |1/1.7 3000—100 Rbl. P. 58,00 bz® do. do. v.18864 [1/5.11| 2000—200 Kr. }101,00G L do. iquid. - Pfdbr. |4 1/6. 12/ 1000—100 Rbl. S. 54,00 bz do do. v.1887 4 |1/3.9| 2000—200 Kr. 1101,00G 3 Em. 1874 4 1/17 2000—300 “e 110290G PortugiesisheConv.-Anl. 5 [1/4.10/ 4080—408 4 199,50 bz G}} do. Stadt-Anleihe . ./4 |15/6.12| 8000—400 Kr. |—,— o. Qu E N O A U do. do. pr. ult. Juni] —,— *100er f. {00er f. {f{1er99,50 bzG do do. fleine 4 15/6.12| 800 u. 400 Kr. |--,— do. s ao G 1 I L L E Raab-Graz. Präm. - Anl.|4 |15/4. 10 [100 A: = 150 fl. [101,90 bz do do. neue v. 85/4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. |—,— A Ein. L 11/17 3000—300 S Nôm. Stadt-Anleihe I. .14 1/4. 10 500 Lire 97,60bz fl.f. do. do. fleine/4 |15/6.12/ 800 u. 400 Kr. |—,— N ‘Él ° ab 8H 1/1L7| 8000—800 # |—— do. ILI., II., IV. Em./4 1/4, 10 500 Lire 96,50ebBfl.f. do. do. do. |33/ 1/1.7 9000—900 Kr. 196,40 bz 0: Stat 4 1 /4.10| 300 u O Rumän. St. -Anl., große|8 | 1/1. 7 25000 u. 12500 Frs.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv./1 | 1/3.9 1000—20 £ S Oft L 10 A-LE h 41/1/1.7 1500--300 6 A do, do. “mittel|8 |1/1.7 | 2500 u. 1250 Frs. [104,60 bz do. do.p. ult. Juni 14,30bz P T. Ser ev.l4 (1/17 U d A do. do. fleine/8 |1/1.7| 500 u. 250 Frs. [104,60 bz do. Loose vollg. . . „fr.|p.Stck| 400 Frs. [35,50 bz RechteOderufer I.Ser. cv. 4 UL7| 5000—500 A [103,75bzG do. Staats-Obligat. 6 |1/1.7| 4000 u. 400 A |105,20bz do. do. p.ult.Juni 39,70035,50 bz Rb E er. U u 103,7 do. do. Éleine/6 |1/1.7 400 A6 105,20 bz do. (Egypt, Tribut)/4{|10/4.10| 185,20 bz* o ‘E; ‘68 u. 604 |141.7| 600 u 300 A 1[102,90G do. do. fund. D 1/6. 12 4000 M 101,40 bz G do. do. p.ult.Juni E [2 do, Em. G 62 L 64/4 1/4 10 600 174 Ÿ 10290G do. do. mittel|5 |1/6. 12 2000 101,40bzG Ungar. Goldrente gar. .4 |1/1.7| 10000—100 fl. [82,40bz 2s is Em. v 71—T314 1/4.10 600 A 103 10G do. do. fleine/5 |1/6. 12 400 A6 101,90 bz do. do. mittel/4 |1/1.7 500 fl. 82,80bs S (bab m. V. ( 31 1/1 7| 1000 u. 500 A 199 30bz do. do, amort.|5 |1/4,10| 16000—400 «A 193,00bzG do. do. Fleine/4 |1/1.7 100 fl. 82,90B = S a M ee S L 1/17 | 3000300 T A do. do, fleine/5 |1/4,10/ 4000 u. 400 A 193,60bzG do do. p.ult. Juni 82,50A82,30bz Thi e I Serie 14 1/17 | 3000—300 A |102,75G Ruff.-Engl. Anl. v. 1822/5 |1/3.9 1036—111 £ |94,40bzB do. Gold-Invst.-Anl.|5 | 1/1.7 | 1000 u. 200 fl. G. [102,00bzG M GigareGera E 1417 200—50 P eld do. do. v. 1859/3 |1/5.11| 1000 u. 100 L |——- S do. Papierrente . .|% |1/6,12/ 1000—100 fl. 72,00 bzG Mervabab e O 4 1/17 15003300 ([10300B do. do. v. 1862/5 1/5.11/ 1000—0 L —. 5 do. do. p.ult. Juni 72,90a 72 bz errapayn U i an it do. do fleine/5 (1/5.11| 100 u.500 L |97,60G ck | do. Loose... ... —|p. Std 100 fl. 225,00G Albrechtsbahn gar. . . ./9 [1/5,11 200 Ar (9,90 bz do. cons. Anl. v. 1870/5 |1/9,8| 1000—50 £ |—— S | do. St.-Cifenb.-Anl. 1/1.7| 2400 120 |l 102/00bzG | Böhm. Nordb, Gold-Pr. 4 |1/1.7| 8000—300 (6 1102,25 B do. do. kleine/5 |1/2.8 100 u. 50 £ 99990G 2 do. do. Fleine/ò |1/1.7 120 fl, 102 00bzG Buschtêhrad. (Gold) Obl. /43/1/4. 10 1000 u. 500 é 1104,80G IL.f. do, do. v. 1871/5 |1/3.9 1000—50 £ 19%,80G do. Tems- Bega gar. |1/4.10/ 5000—100 fl —,— Durx-Bodenbah . 5 |1/1.7| 500—100 Aa |85,00G do, do. Éleine/5 |1/3.9 100 u. 50 £ 96,80G do do. Fleine/5 |1/4.10 100 fl. E do. 6 5 1/4.10 100 Ar: 35 00G do. do. v. 1872/5 [1/4.10 1000—50 £ 96,80G do fbr.71(Gömör.)/5 |1/2.8 100 A6: 103,50 bzB do. IT. (Gold)|5 |1/1.7| 1500 u. 300 M 107,30G do, do. Éleine|5 (1/4, 10 100 u. 50 £ 96,90 bz do odenkredit . . .|44/1/4.10/ 100900—100 E Dux-Prag Gold-Oblig. ú 1/1.7 300 197,20G do, do. v, 1873/5 1/6, 12 1000—50 L 98,75 bz do. do. Gold-Pfd.}5 | 1/3, 9 10000—100 ias do do. |1/1.7 300 M 100,30B

mog r S, Ber. HA U