1888 / 166 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G G D N L hi tig iede T R

Geinhausen. B efanuia<uug. 7

An das bic e P ist zu Nr. 79 Firma: A, C. Janda & Cuyrim am 19. uar L858 eingctragzau:

Unter Nr. 4. Das Geschäft ift rah dem Ab- leben des G-fellshasters, Bu<dru>ers Vobann Fer- dinarid JIanda zu Gelnbausen, mit V „éständen und Sdulden auf den Gesclishafter Kaufmann Her- mann Cnyrim zu Gecinbaufen als alleiniger Inbaber überçegangen und wird unter der bisherigen Firma fortecführt. N A e: Nr. 5. Der Ebefeeæ tes Geschäftsinbabers, Frma Maraarcißa Cnvrim, geb. Jaorda, zu Geln- Eausen ift Profura ertbeilt.

Laut Anmeldung vor 8. Juni 1888.

Gelnhausen, am 19. Juri 1888.

Ksniglies Amtsgeri®t. Westrum.

GelisenEKirchen. Sandel8regifter [17517] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die unter Rr. 78 des Firmenregisters eingetragene Firma M. Grillo (Firmeninhaber der frúfcre Kauf- mann Moriß Srille zu Schalke, jet zu Düsseldorf, ist gelös<t am 23. Juni 1888.

GelsenKirchen. Sandelêregifter [17326] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseufirchen.

Die unter Nr. 19 des Firmenregisters eingetragene Firma M. Kaufmann jr. zu Gecelsenkirceu (Firm-ninkaber: der Kaufmann Moses Kaufmann, jckt zu Mülheim a. d. R.) ift gelsf<t am 21. Juni 1888,

[17362] M.-Gladbach. In das Handeléreaister des bies sigen Kênigliben Amtégerichts ift sub Nr. 352 des Gefells <aftsreaisters, woselbst tie unter der Firma J. H. Vürgers Erben in Nheydt zwiswen den Kaufleuten Iobann Heinrih Vürgers, Adam Arnold Bürgers und Correlius Molls, alle in Rheydt wob- nend, bestehende Hantelsgefellshaft eingetragen sich be- findet, vermerkt worden: Adam Arnoïid Bürgers ist am 17. April d. I. gestorben ur.d mit diesem Tage aus der Gesells<aft auszes{hieden. _ M.-Gladbach, den 14. Juni 1888. Königlices Amtsgericht. II.

[173681] M.-Gladbach. In das Handeléregister des bie» sigen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 757 dis Prokurenregisters die von der zu Nbepvdt unter der Firma Seynen & Wienauds besteheaden Handels- gesellsGaft dem zu Rheindahlen wechnenden Kauf- mann Emil Sgulte ertbeilte Prokura eingetragen worden. M.-Gladbvach, den 15. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. I.

Gleiwitz. Befanntma<hung. [17341]

Folgende in unserem Firmenregister eingetragene Firmen follen gemäß $. 1 des Gesetzes vom 30. Vêärz 1888 gelo\<{t werden: ; e

1) Nr. 34, Ed. Mülluer in Gleiwitz, In- haber Kommissionär Eduard Müllner in Gleiroiß.

2) Rr. 157. Rosalie Blumenrei<h in Glei- wit, Inbaberin Wittwe Rosalie Blumenrcic taselbit.

3) Nr. 210. R. von Lissowski in Trynek, Inbaber Gutsbesiter Roman von Liésowséki dajelbst.

4) Nr. 327, Herrmaun Redlich in Gleiwitz, Inkaber Kaufinann Herrmann Nedlich dafelbft.

5) Nr. 359. M, Borinski in Gleiwigz, In- baberin die Kauffrau Rosalie Borinski, geb. Apt, ¿u Gleiwiß. /

6) Nr. 3609. F. Schalscha in Gleiwitz, In- baber Kaufmann Icremias Scalscha daselbt.

7) Nr. 451. Leopold Kleczewski in Gleiwitz, Inhaber Kaufmann Leopold Kleczewéki daselbst.

8) Nr. 471, H. Kaftan in Gleiwitz, Inhaberin Kauffrau Helene Kastan, geb. Bielshewséki, daselbft.

9) Nr. 590, H. Wolff in Gleiwitz, Inkaber Kaufmann Herrmann Wolff daselbft.

Die Inhaber der Firmen resp. dercn Rechtêna- folger werden aufgefordert, bis spätestens den 11. Df- tober 1888 einen etwaigen Widerspru gegen die Lösung schriftli oder zum Protokoll des Gerichts- \<reibers geltend zu machen.

Gleiwitz, den 12. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

e. 0

|

[17500] Glogau. STn unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 487 die Firma B. Neumann mit dem Sitze zu Glogau und als deren Inhaber der Kauf- mann Franz August Heinri<h Bruno Neumann da- selbst eingetragen worden.

Glogau, dea 20, Juni 1888, Königlides Amtegericht.

[17501] Glogau. In unserem Gesellshastsregisier ift beute bei Nr. 134 die Handel8gesellshaft in Firma B. Neurnaun gelö|<t worden. Glogatx, den 20, Iuni 1888. Königliches Amtsgericht,

[17502] Glogau. Sn unfcrem Firnienregister ist heute unter Nr. 488 die Firma Oskar Neumann mit dem Sitze zu Glogau und als teren Inbaber der Kauf- mann August Hugo Oékar Neumann daselbst einze- tragen worden.

Glogau, den 20. Juni 1888. Königliches Amtsgerit.

[17333]

Grabow i. M. Zufolge Verfügung vom 22. Juri 1888 ift in das Genoffenschaftsregister des Groß- berzoglien Amtsgerichts zu Grabow Fol. 2 Nr. 2 eingetragen :

Col, 2, Elvenaer Dar!lehnskafseuvercin, cin-

getragene Genossenschaft.

Col, 3. Eldena.

C01, 4. Der am 16. Juni 1888 gearündete Ver- ein b,zwe>t, die Verkältnisse seiner Mitglieder in fittliher und materieller Bezichung zu verbessern, die dazit nötbigen Einri&tungen zu treffen, nament- lih die zu Darlebn an die Mitglieder erforderliden Geldmittel unter gemeinschaftli&er Garantie zu be- \>Caffen, besouders au müssig liezcnde Gelder. are zunehmen und 8 verzinfen. :

Den Vorftand bilden die Erbyäßter Alfred Nauterberg zu Dadow als Vorsitzender, der Erb- pâhter Wilbelm Blanæ u Eldena als dessen Stell- pertreter, und die Beisitcx Erbpähter Joachim

[17337]! Krü tt z2 Gren, Grbpädter: Ado Neumann zu

Brescgardt, und Grbpäthter Icha".4 Froafs zu Liepen.

Die Bekarrtmabungen erfc.gen mit Unters{&rift des Vereins: Voritebers dur< den öfentlihen An- ciacr sür das Amt Grabow. Die Zeichnung der Etenia hat für den Verein verbindiie Kraft, rwoenn sie vom Vorftcher oder dessen Vertreter und zwei Beisitern erfolgt ist; für den Fall der Zurüd- erstattung von Darlehn sowie bei Quittungen in den Suarkassentücßern über Einlagen unter 500 M ge- nügt die Unterzzitnung des Vereinsvorstehers cder dessen Vertreters und eines Beisißers.

Grabow i. M., din 22. Juni 1888.

Havemann, Gerichtsschreiber.

Graudenz. Sefanntmachung. [17334] Zufolge Verfügung vom 22. Juni 1888 ist an demselben Tage die in Graudenz errihtete Handel- niederlassung des Kaufmanns Ulri Grün eben- daselbst unter der Firma Ulrich Grün in das dies» scitige Firmenregister unter Nr. 401 eingetragen. Graudenz, den 22. Iuni 1888, Königliches Amtsgericht.

[17340] Greisenherg i. Pomm. Vefanutma<ung. Die in unserem Firmenregister eingetragenen, aber erles{enen Firmen: 5 5 Nr. 78. Kaufmann Aron Löfer Heskel, Nr. 97. Sóneidermeister Carl Otto Gotthard Vattke, Nr. 103. Kaufmann Michael Morris, Nr. 198. Kaufmann Carl Prigtlaff, Nr. 118. Kaufmann und Färbermeister Friedrich Wilhelm Schultz, L Nr. 227. Kaufmann Heinrich Kieckhäfer, Nr. 231. Droguifi Paul Raabe, ferxer die in unserem Gefellshaftêregister Nr. 9 eingetragene Firma Gebrüder A. und G. Behnstengel sollen gelös{<t werden. | Die ihrem Aufentktalt na< unbekannten Firmen- inhaber oder deren Re<htsnaGfolger werden aufge- focdert, binnen 3 Monaten, vom 1. Juli cr. ab ge- re<net, ihren etwaigen Widerspru< gegen die Ein- tragung der Lösung scriftli<h oder zu Protokoll des Geribtéschreibers geltend zu machen. Greifenberg i. Pomm., den 29. Juni 1888, Königliches Amtsgericht. [17339] Greisenberg i. Pomm. Befanntmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 20. Juni cr. am felbigen Tage eingetragen : Nr. 96. Firma Schneidermeister Friedrich Urban, a Firma Kaufmann Sicgmund Rosen- thal,

Nr. 159, Firma Ockonom Martin Arndt, Nr. 161, Firma Kaufmann Jfidor Rosen- thal, Nr. 173.

Francke, Nr. 176, Firma Brancreibesitzer Carl Wil- helm Ludwig Balau, Nr. 226. Firma Kaufmann Heinrich Vran- denburg, Nr. 242 August Schmidt : Die Firma ift erloschen. Greifenberg i. Pomut., den 29, Juni 1888, Königlihes Amtëgerit.

Gr. Salze. SBefanntmachung. [17546] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 251 eing. tragene Firma E. W. Krüger zu Welslebeu heute gelêös>t worden. Gr. Salze, den 22, Juni 1888. Königlides Amtegerit.

Firma Brauereibesißer Ednard

Firma Zimmermeister

Grünberg. BVefanutmachung. [17335]

In unserem Firmenregister ist beute die unter Nr. 371 eingetragene Firma Joh. Seydel & Sohn, Inbaber Kaufinann Julius Seydel in Grünberg i, Schl, gelöst, und ebendaselbst eingetragen worden unter Nr. 452 die Firma Joh. Seydel & Sohn, als deren Inbaker der Kaufmann Rudolph Römer in Grünberg i. Sl. und als Ort der Niederlafung Grünberg i. Sl.

Grünberg, den 20. Juni 1888,

Königliches Amtsgeriht. TII.

Hagen i. W. Sandelêregister [17344] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. E ae agen am 209, Juni 1888,

ad Nr. 454 G.-Neg., woselbst die Firma Lehn- ferinig, Otten & zu Hageu vermerkt steht: Der Kaufmann Albert Otten und Kaufmann Iotann Diten réejy. deren Ne<têénacßfolger sind

aus dcr Gesellschaft ausgescieden.

Haruzbteurg. Eintragungen [17343] in das Handelsregister. 1888, Juni 20.

Chenuische Fabriks - Actien - Gesellschafi in Hamburg. Christian Sopkron Grote ift aus dem Vorstande der Gesellschaft autgesc@ieden. Jn Folge Beshlusscs der ESencralversammlunz der Actionaire vom 30, Avril 1888 be'teht der Vor- stand der Gesells<zaft b:s auf Weiteres aus drei Perfonen.

Maritime Insurance Company Limited in Liverpool. Diese Gesellschaft hat Marx tu Roi Drocge und Gustav Adolph Droege, in Firma G, A. Droege & Sohn, zu ibren biesigen Be- vollmächtigten ernannt. Dieselben sind laut der beigebradten Vollmacht ermähtigt, Seeversiche- rungen abzusbließen, Policen auzuftellen, Prämien cinzukafsiren, sowie die Gesellsaft vor den biesigen Gerichten zu vertreten. Î

Die früber von der Gefellslaft an Barend Wilhelm Wiit, in Firma W. Witt, ertheilte

Vollmacht ist aufgehoben.

F. W. L. Schröder. Diese Firma bat an August Maria Iosef Samktaber Proîtura ertheilt.

A Herzog. Inhaber: Carl Wilhelm Rickard

¿rzog

Wm. Beek & Co. Carl Nudolph Thcodor Georg Kärnba ist in das unter diescr Firma geführte Geschäft cingetreten und setzt dasselbe in Gemein- Saft mit tem bisßerigen Inhaber Carl Eustav ai atis Banthien unter unveränderter Ficma fort.

C. Sinrihsen. Diese Firma hat an Carl Hinrig; sen Prokura ertheilt, Die an Adolph

Himich'ea ertbeilt? Prokurg ist dvr dessea Tod erlofcep. N

Adolpbe Raynal. Dics: Firma, deren Inbaber der am 18. Mai 1888 veritorbene Charles ‘Atolphe Ravnal urar, ift erloschen. ;

Genossenschafts-Vnchdruckerei von 1886 (Ein- getragene Genossenscaft). Laut gemaSter Anzeige ist die Liguidation dieser Genoflers>aft beendigt und die Vollma>t der Liquidatoren P. Wollesen, N. M. I. Voss und E. H. Segnitz aufgehoben; demgemäß ist die Firma gelöf><t.

Juni 22. Z

Actien-Gesellschaft der Holler’s<hen Carls- hütte bci Rendsburg. In Ausführung des Beschlusses ter Generalversammlung der Actionaire vom 6. August 1884 ift das Grunktkapital der Gesellshafi nurmebr auf 945 090 4, eingetheilt in 945 volleingezablte Aktien, jetze zu 1000 Æ, herabgeseßt morden. S

In der Generelversammlung der Actionaire rom 15. Mai 1888 ift eine Abänderung des 8, 22 der Statuten der Gesells@aft bes{lofsen worden. e E f

S. D. Reiß. Inhaber: Heinri Dietrich Reiß.

H. Schöuewald. Inkaber: Heinri Sönewald.

K. J. Boos. Inhaker: Karl Iofeph Boos.

W. OQuerner. Diese Firma bat an Julius Zarn>ke Prokura ertheilt. L:

S. Buchthal. Inkaber: Salomon Buwtzal.

F. H. Selmers. Na< dem am 17. Mai 1888 erfoloten Ableben von Heinrich Albert Eduard Helmers wird das Geschäft von dessen Wittwe MWilbelmire Maria Herrictte Elisabeth Helners, aeb. Spars, unter unveränderter Fiuma fort- gefeßt.

Das Landgeriht Hamburg.

Siannover. Bckanntmachung. [17511]

In das biesige HandelEregister ist beute Blatt 2865 zu der Firma Julius Seemann Comp. cin- getragen: i

Das Geschäft ist auf den Bankier Albert Seemann zu Hannover zur Fortscturg unter un- veränderter Firma übergegangen.

Dem Kaufmann Willi Frankenstein zu Hannover ift Prokura ertheilt.

Haunover, 22. Juni 1888,

Königliches Amtêgeri@t. IV b.

¿Iannover. Sefanntmachung. [17512] In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 4027 zu der Firm Ludwig Müller & Co. cingetragen: Die Kommanditge?ells<haît ist in eine offene Hantdelége?ellhaft verwantelt, wel®e mit dem 92. Juni 1888 begonnen kat. : Gesellshafter find die Kaufleute Ludwig Müller urd Robert Müller, Beide zu Hannover Die dem Letteren ertheilte Prokura ist erloschen. Haunovecr, 22. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. 1P b.

¿Zannover. SBefanuntmachnng. [17513]

Kuf Blatt 3923 des biesigen Hardelsregisters ift beute zu der Firma Vangemann «& Co. einge- tragen :

Dem Kavfmann Emil Daub zu Hannover ist Prokura errheilt.

Hannover, 22. Jani 1883,

Königliches Amtsgericht. 1V b.

Hannover. Befanntmachung. [17514]

Auf Blatt 1436 des biesigen Handelsregister ift beute zu der Firma Günther Wagner cinge- tragen: > E

Dem Kaufmann Friß Beindorff zu Hannover ift Prokara ertbeilt.

Hannover, 22. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. 1V b.

[17345] EZolzminden. Im biesigen Handeléregister ift Lei der daselbst eingetragenen Firma: G. Beer Æ Co zu Neuhaus beute eingctragen, daß dem Kaufraan Oito Klapprodt zur Georgébütte bei Voffzen für genannte Firma Protura ertheilt wor- den ist. Ssolzmiuden, den 23. Juni 1888, HerzogliGes Amtsgericht. H. Cleve.

Ibbenbüren. SBefanntmahung. [17516] In das dieëseitige Genosscuschaftêregister ist zu-

felae Verfügung vom 22, Juni 1888 am heutigen

Tage unter laufende Nr. v folgende Eintragung

bewirkt:

eMettinger Spar- uud Darlehnskassenverein,

cingetragene Genoffenschaft, zu Mettiagez““.

Die Genossenschaft ist dur< Vertrag rom 27. Mai 1888 gegründct. Gegenftand und Zwc> des Unter- nebmers ist, den freditfätigen und fkretitwürdigen Mitgliedern der Genofsenschaît die zu ihrem Wirth- \Zaftsbetrieb fehlenden Geldmittel zu beschaffen und ihnen Gelegenheit zu geben, Geldbeträge, für die es zcitweise an Verwendung in der Wirtbschaft feblt, verzinéli<h anlegen zu können.

Zeitige Vorstandsmitglieder der Genoffenschaft sind :

Clemens S%Hneider, Kaufmann zu Mettingen, zuglei Vereinsvorsteber,

Andreas Hettlage, Rentner zu S&li>elde, Gee meinde Mettingen, zuglei< St«llrerireter des Verein2vor chers,

Heinri<h Vücer, Ockonom zu Wieße, Gemeinde Mettingen,

Ioseph ten Brink, Ukrmacher zu Mettingen,

Iulius Harkert, Ockonom zu Schlikelde, Ge- meinde Mettingen.

Die voa der Genostenschaft ausgehenden Bekannt- machungen sind vom Vereinsvorit: bir oder dessen Stellvertreter zu unterzeihnen und bis auf die Eirladungen zu den Veneralversammlungcn, tie dur< Cirfular erfolgen, dur< das in Ibkenbüren er- sd:cinende Wowenktlait für den Kreis Te>lenburg bekannt zu ma>en. Ueber sämmtlihe Beschlüsse dcs Vorsiandes ift ein Protokoll aufzunehmen, das8- selle zu verlesen und von den anwefenden Vorstand3- mitgliedern zu unterzeihnen. Die Zeichnung für die Genossenschaft ges{Gieht dadur, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossens{@aft ihre Unterscriften hinzufügen. Necht8verbindlickeit für die Genofsen- \Gaft hat die Zeichnung . bei Quittungen über Be- irâge unter einhundertfünfzig Mark, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und einem Beisitzer, in allen übrigen Fällen, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Veisitern erfolgt ift.

Das Verzcibriß der Gerofens&after kann wäh- rend der gewößnlichen Gescbäfiéjstunden auf der Ge- ri<téschreiberei V. des unterzeihneten Armtsgeri <ts8 eingesehen werden. s

Jbbeuvüren, den 23. Ini 1888.

Köriglices Amtsgericht.

[16392] Karlshasen. Sn das Handelsregister des unter- zei<neten Amtegerichts ist heute cingetragen: ' 1) Zu” Nr. 33: Firma D. J. Voruemaun, Selmarshauseu: : Z Die Firma ift erlos#en laut Anzeige vom 13. Juni 1888. 2) Zu Nr. 44: Firma Ferd. Künstler, hier : Die Firma ift erlos<en laut Anzeige vom 13. Juni 1888, 3) Zu Nr. 48: Firma H. W. Siemon, Lip- poldsberg : j Die Firma ist erlos®@en laut Anzeige vom 13. Iunt 1888. / Z 4) Zu Nr. 81: Firma F. W. Piftor, hier: Die Firma ift erloschen laut Verfügung vom 13. Juni 1888. 5) Zu Nr. 86: Firma P. H. Ries, Helmars- hauscn : « E Die Firma ift erlos%en laut Verfügung vom 13, Juni 18838. : 6) Zu Nr. 87: Firma Heiur. Credé, hier: Die Firma ift erlos<en laut Anzeige vom 13. Juni 1888. 7) Zu Nr. 90: Firma Sieburg, hier: Die Firma ift erlos<en laut Arzeige vom 13. Juni 1888. 8) Zu Nr. 114: Firma G. Koch, Trendelburg : Die Firma iît erlcschen. 9) Zu Ne. 124: Firma Minna Schember, SHSelmarshausen : 5 - Die Firma ift erlos&en laut Anzeige vom 13. Juni 1888. i Karlshafen, den 13. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

Eassel. Handelsregifter. [17347} 1) Nr. 1336 und 1679. : Das von dem Kaufmann Gustav Adolph Jütbe

zu Kassel unter der Firma G. A. Jüthe betriebene

Hantel8geshäft ist mit Aktiven und Passiven auf

den Kaufmann Werner Conrad Walther zu Kassel

ücergegangen, wel>er dasselbe unter der Firma

G. A. Jüthe Na<hf. W. C. Walther fortführt,

laut Anmeldung vom 22. Juni 1885 eingetragen

am 23. Iuni 1888.‘

2) Nr. 1468. Firma: Gebr. Betzold in Kafsel. Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- e'nkunft aufgelöst, das Handelsgeschäft ist mit

Aktiven und Passiven unter Beibebaltung der Firma

auf den bisberigen Gesellshafter Conrad Bebtold zu

Kassel übergegangen, laut Anmeldung vom 21. Juni

1888 eingetragen am 23. Juni 1888,

Kassel, den 23. Juni 1888. : Königliches Amtsgeci(t. Abtbeilung 9a. Birnbaum.

[17348]

Köln. Zufolge Verfügung rom heutigen Tage ift bei Nr. 2432 des hiesigen Hantels- (Firmen-) Negisters vermerkt worden, daß die von dem in Köln wroobnenden Kaufmann Carl Oelbermann jr. für seine Handelsniederlassung daselbft geführte Firma „Carl Oelvermaun““ erloschen ist.

Köln, den 13. Juni 1888.

Keßler, Gerichtsschreiber des Körigliwen Amtsgerichts. Abtbeilung VII.

i: [17352} Icöln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das bicfige Handels- (Gesellshafts-) Register unter Ne. 3012 eingetragen worden die Handels- gesells<haft unter der Firma: „Kranz & Comp.“, wel<e ibren Siß in Mülheim a. Rhein und mit dem 1, Juni 1888 begonnen bat.

Die Gesellschafter sind die in Mülheim am Rhein wobnenden Kaufleute Wiihelm Kranß und Carl Boesenbagen, und ist jeder derselben bere<tigt, die Gesells<aft zu vertreten.

Kölu, den 13. Juni 1888.

Keßler, Gerichts\<reiber des Königliben Amtéegerihts. Abtbeilung PVII.

[17350] Fiöln. Zufolge Verfügung vom keutigen Tage ist bei Nr. 204 des kbiesigen Handels- (Gesell schaftë-) Negiiters, woselbst die Aktiengesells$aft unier der Firma:

„Zoologischer Garten“ z in Kölu vermerkt stebt, heute die Eintragung erfolgt, daz ausweife Protokolles des Notars Cuftodis zu Kölu vom 26, Mai 1888 üker die an diesem Tage stattgehabte ordentlide Generalversammlung der Aktionäre der Gefellshaft der Baumeister Eduard Kramer zu Köln dur< freiwilligen Rücktritt aus dem Veriraltungsrath ausgeschieden und dur<h Be- {luß derselben Generalversammlung der zu Köln wohnende Königliche Lotterie-Einnehmer Max Reim- bold zum e des Verwaltungsraths der be- sagten Gesellschaft geroäblt worden ift. Köln, den 16. Juni 1888. Keßler, Gerichtsscreiber des Königlichen AmtsgeriHts. Abtbeilung VII.

[17351] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 2958 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß das von dem zu Mülbeim am Rhein wohnbaft gewesenen, nunmebr verstorbenen Kaufmanne Otto Budde bei Lebzeiten daselbst geführte Landelsges<häft unter der Firma:

_ eeBudde «& Cie.“ O mit Eins{luß der Firma auf dessen Wittwe, die in Mülheim am Rhein wobnende Handelsfrau Julie Adele, geborene Cords, übergegangen ist, wel<e das Geschäft für alleinige Re<nung unter derselben Firma zu Mülheim am Rhein fortseßt. j

Sodann ift in demselben Register unter Nr. 5054 die Handelsfrau Wittwe Otto Budde, Julie Adele, geborene Cords, zu Mülhcim am Rhein als In- haberin der Firma:

„Budde & Cie.“ heute eingetragen worden.

Köln, den 16. Juni 1888.

Keßler, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abthcilung PVII.

L; c Elias fióln. Zufolge Verfüg“ng vom tzutigen Tage a in das biesige Handäls- (Gesellshhafts-) Register unter Nr. 3913 cipzetragen worden die Kommandit- gesellshaft unter der Firma: Küchen & Cie.““,

mel<e ibren Siß in Köln bat.

Die in Köln wobnende Handelsfrau Josephine Küchen if persönli haftende Gesellschafterin.

Feraer ist in dem Prokurenregister unter Nr. 2297 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Kommandit- gesellshaft die in Merken bei Düren wohnende Ebe- frau Grstav Börner, Amalie, geborene Drouven, zur Prokuristin bestellt hat. Köln, den 16. Juni 1888.

__ Keßler, Gerihteschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Z - [17353] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in das biefige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 2298 eingetragen worden, daf die in Köln wohnende Handelëfrau Wittwe Carl Mertens, Therese, geborene Fries, für ihre Handelsnieder- lassung daselbst unter der Firma: „Carl Mertens Witwe“‘ den in Köln wobnenden Herren: Gustav Krabmer und Heinrih Elfgen Kollektivprokura ertheilt hat. Köln, den 18. Juni 1888. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung PVII.

Königsberg. Erne: [17356]

Der Kaufmann Otto Emil Eichler zu Königsberg hat für sein daselbst unter der Firma Otto Eichler bestebendes Handelsgeschäft den Herren Paul Schultz und Hans Litten zu Königsberg Kollektivprotura ertheilt. Dieses ist unter Nr. 907 des Prokuren- reaisters eingeiragen zufolge Verfügung vom 19. Juni 1888 am selben Tage.

Königsberg, den 20. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. XI[.

Königsberg. Sandelséregifter. [17354]

Das am hiefigen Orte unter der Firma Rudolph Hoffmann bestehende aae ist dur< Vertrag von der biéberigen Inbaberin Hedwig Hoffmann, geb. Schmidt, auf den Kaufmann Paul Felix Rudolph Hoffmann hier übergegangen. Diescs ift in unserem Firmenregistcr na< Lêschung der Nr. 2472 unter Nr. 3116 zufolge der Verfügung vom 20. Juni 1888 an demselben Tage eingetragen.

Königsberg, den 21. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. RITI.

Königsberg. Sandel8register. [17346]

Für die bicfige Firma Gebr. Frauz ist die Collectivprokura des Adolf Lindenau în Folge seines Todes erloshen und dem Herrn Paul Dalmer von bier Collectivprefura citheilt. Dieses ist in unfer Prokurenregister bei Nr. 875 und Nr. 906 am 20. Juni 1888 eingetragen.

Königsberg, den 22. Juni 1888.

Königliches Amtégericht. RII.

[17355] Küstrin. Königliches Amtsgericht Küstrin. In unser Firmenregistec ist am 23, Juni 1888 zu Nr. 518, Firma A. Püschel in Göritz, einge- tragen : Die Firma ift erloschen.

[17357] Laage i. Meckl. Sn Folge Verfügung vom 22, d. Mts. ist zum biesigen Handelsregister heute ein- getragen: : Fol. 22 Nr. 22, betr. die Firma J. Milhahn zu Laage: Ï 5 Col. 3, Die Firma ist erlos(en._ Fol. 47 Nr. 47, betr. die Firma Fredenhagen zu Corleput : : : Col. 3. Die Firma ift erlosben. Col. 7. Die Proïura des Müllermeisters Paul Fredenhagen ist erloshen. Laage i. Me>l., d-n 23. Juni 1888. Großberzoglihes Amtsgericht.

Pr. Stargard. SBefanntmahung. [17503] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute bei Nr. 262 eingetragen tworden, daß die Firma S. Kaminski in Pr. Stargard er- lo’hen ift. Pr. Stargard, den 21. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Schwelm. Handelsregifter [17534] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. _ In unser Firmenregister if unter Nr. 363 die Firma Ferd. Nüggeberg und als deren Inbaber der Fabrikant Ferdinand Rüggeberg zu GevelEberg am 23, Juni 1888 eingetragen.

a E Solingen. In unser Gesellsaftêregister ist heute Folgendes eingetragen worden: _Vei Nr. 280: Die Firma Gebr. Kratz mit dem Site zu Solingen und als teren Inhaber : 1) Eduard Krat, 2) Franz Kraß, beide Federmesserfabrikanten zu Hoffnung, Gem. Höhscheid Zur Vertretung der Gesellschaft ist ein jeder der Gefellschafter bere<tigt. Solingen, 21. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. T.

Striegau. Bekanntmachung. [17505] In unserem Firmenregister soil das Erlöscen der

unter Nr. 155 eingetragenen Firma A. Kraft zu

Striegau von Amtswegen eingetragen werden.

Der Eetreidehändler Alwin Kraft oder die ReŸts- nabfolger desselben werden aufgefordert, einen etwaigen Wideripru® gegen diese Eintragung bis zum 1. Oktober 1888 \<riftli< oder zu Protokoll des Gorichtsschreibers geltend zu macher.

Striegau, den 22. Juni 1888.

Königliczes Amtsgericht.

Templin. Bekauuimachung. [17506] Ín unser Genossenschaftsregister ist bei der unter r. 3 cingetragenen Firma „Vorschuß-Verein zu

Templin, eingetrageue Genossenschaft“ zufolge

Versügung vom gestrigen Tage heute nachstehende intragung bewirkt:

Spalte 4. Ne btsrerbältrife der Gênosscnschaft: In deer Verstands- und Verwaltungératts- Ses rom 31. Mai 1888 ift an Stelle des veritorbenen Rentiers E. Zübl der Kaufmann Berthold Kobn bierfelbst zum stellvertretenden Kassirer gewäkßlt, Templin, den 15. Juri 18883. Königliches Amtsgericht.

Templin. Sefauntma<Gung. [17507] __ In unser Gefellschafteregister ist zufolge Ver- gung vom geftrigen Tage beut nachstehende Ein- tragung kewirkt: Nr. 18. Firma: Viernath & Müller. Sis der Gesellscaft : Marienthal bei Zehdeni>. Retêverbältnisse der Gesellschafi: Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Otto Biernath und der Ziegeleibesißzer August Müller, i Beide zu Ketin an der Havel. Die Gesellsbaft hat am 15. April 1888 begonnen. Templin, den 2!. Juni 1888. Königlihes Amtsgericht.

i [17081] Waren. Jn das hiesige Handelsregister is zu- folge Verfügung vom gestrizen Tage zur Firma S. Kobylinski zu Waren Fo]. 152 Nr. 152 beute eingetragen worden : , in Spalte 5. Der Kaufmann Heinri Meyerfeld in Berlin, Klosterstrafe 92, ist ia des Handels- ges<äft des Kaufmanrs Hermann Kobplinski unter BVeibebaltung der bisberigen Firma als Handels- gefells<aftier eingetreten. Di: Gefellschafter find: der Kaufmann Hermann Koktylineli in Berlin, _ der Kaufmann Heinrih Meverfeld in Berlin. in Spalte 6, Die Gesellshaft hat am 11. Juni 1888 begonnen. Waren, 22. Juni 1888. Großherzoglihes Amtsgericht.

Wolmirstedt. Befanntmahung. [17508] In unser Firmerregister ist beute Folgendes ein-

getragen : Zu Nr. 19, Die Firma Chr. Boeis ift er- losen. Zu Nr. 44, Die Firma Gebrüder Weinert ift erlof<{cn.

Wolmirstedt, den 13. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

Weolmirstedt. Befanntmahung. [17509] In unfer Gesellschaftsregister ist heute Folgendes etngetragen : Zu Nr. 12, Die GefellsGaft A. Knochen- muß & Comp. Coldit ift aufgelöt rnd die Firma erlos{en. Wolmirstedt, den 15, Juni 1888. Königlides Amtsgerißt.

Vrolmirsted:. Sefanntma<hung. [17510] In unser Firmenregister ist heute Folgendes ein- getragen :

unter Nr. 49 die Firma Guftav Möbis, Firmeninkaber : der Weißgerkereibesizer Sustav Moöbis, Ort der Niederlaffung : Wolmirstedt, unter Nr. 50 die Firma R. Himbnrg, Firmeninhaber : der Rittergutstesitzer Reinhold Himburg in Schrike, Ort der Niederlassung: Schri>ke und Rogät. Wolmirstedt, den 15. Juni 1888. Königliches Amtégericht.

Konkurse. (17529) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Bernard Liebreich zu Ahaus ist heute, am 25. Juni 1888, Mittags 12 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurserwaltir: Herr Re>&tsanwalt Lrandis zu Akaus. Offener Arresi mit Anzeigefrist, ferner An- meldefrist bis zum 20, Juli 1888, Gläubigerver- fammlung am 24. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 10. August 1888, Vormittags 9 Uhr.

Ahaus, den 25. Juni 1888.

E Mitsdörffer,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtszerihts.

[17414] Konkursverfahren.

Néiber das Vermögen der Commanditgesell- {aft unter der Firma Eugeu Kurtzhalß; & Co. in Potschappel , (Inbaber Eugen Heinrich Kurtzhalß das., persöunli<h haftender Gesell- schafter, und Minna Marie Kurthalfß, geb. Kaiser cbenda, Commanditistin) ist heute am 23. Juni 1888, 9 Uhr Vormittags, das Konkurs- verfahren vom biesigen Königlichen Amtsgericht er- öffnet worden. Verwalter Herr Rechtsanwalt Ients< in Pots<happel. Erste Gläubigerversamm- lung am 20. Juti 1888, 10 Uhr Vormittags. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis mit 1. August 1888. Anmeltefrift bis mit 10. August 1888. ‘Ull- gemeiner Prüfungstermin am 7. September 1888S, 10 Uhr Vormittags.

Döhlen, am 23. Juni 1888.

Der Serichts?chreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbft. Illing.

[17416]

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft e„Gierisch « Flössel“/ hier (große Brüdergafse 16), zeither vertreten dur den Kaufmann Carl Gustav Gierish und den kürzlih verstorbenen Kaufmann Friedri Julius Flöfsel, wird heute, am 23. Juni 1888, Nathmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Herr Justizrath Dr. Rudolph hier, Seestraße 4, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 18, Juli 1888 bei dem Gerichte anzumelden. ager Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Juli Erste Gläukigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: den 27. Juli 1888, Vor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgeriht zu Dresden, Abtb. I b, Bekannt gemadt dur: Hahner, Gerihtëschreiber.

17456} T Si E l Fonfurêverfahren.

Vebèer tas Verinögen tes Appre:eurs Earl Guftav Mehnert in Auerswalde wird beute, am 25. Iuni 1888, Vormittags 10 Ukr, das Konkurs- verfabren eröfnct. Der Re<t8anwalt Tbeodor Neinbeldt in Frankenberg wird zem Konkuréeverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis :um 6. Juli 1888 bi tem Gerihte anzumelèen. Es wird zur Beshlußfafung über die Wadi eines anderen Verwalters, sowie über die Besteüung cincs SläubigerauéHußes und eintreten; F218 über die in$. 120 der Konkursordnung bezeiä-netcz S eger stände, ingleiGen zur Prüfung der angemcideten Forderungen arf den 13. Juli 1888, Vorn:it:ags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Giri&te Termin anberaumt. Allen Perfonen, welbe cine zur Konfur8mafe ge- börtge Sabe in Besi haben cder zur Kenkur®- maîte etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nits

an den SemeinsSuldner zu verabfolgen oder zu leisten, zu ie Verpfli{tung auferlegt, von dem Dellte der Satte und von den Forderuncen, für welce fe aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspra nebmen, dem Konkursverwalter bis

zro 3. Jali 1888 Anzeige zu maten. Königliches Amtsgerikt zu Frankenberg. Wiegand. Veröffentlicht: Günther, G.-S.

17417] i 2 f L Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Paul Köhler zu Halberstadt ist am 25. Juni 1883, Vormittags 95 Ubr, dur< Bes{luß des Königl. Amtsgerichts, Abtb. IV., bier, das Konkursverfahren

eröffnet. Verwalter: Kaufmann Mar Engelmann bierselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis

zum 1. Auguïfi 1888 eins{l. Anmeldefrist bis zum 18. August 1888 eins&l. Erste Gläubigerversamm- lung den 20. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin den 3. September 1888, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 18, Halberstadt, den 25. Juni 1888, Bowitz, Sekretär,

GeritssHrciter des Köniul. Amtsgerichts. Abth. IV.

[17526]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Lang hier, Georgfiraße 41, ist heute, am 25. Juri 1388, dur das Königliche Amtsgeridt ¿u Hannover, Abtheilung 1Va., daë Konkursverfahren eröffnet. KonkarEverwalter: Nechtsxznwalt Lindemann kbicr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Juli 1588, Anmeldefrist bis zam 22. Iuli 1838. Erste Eläubigerversammlunç: 21. Juli 1888, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : 4., Auguft 1888, Vormittags 10 Uhr, im biesigen Justizgebäude, Zimmer 80. X. 16/88,

Hannover, 25. Junt 1888,

Gerichts\{reiberci Königl. Amtsgerichts. Abth. IVa. Schütte.

7457 N 2 E (17457) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wilhelm Hausser, Weinhäudlers hier, wurde beute, am 25. d. M., Vormittags 92 Ubr, das Konkursverfatren cröffnet.

Konkuréverwalter ist Gerichtênotar Häberken bier und dessen Siellvertreter Not.-As. Erhardt bier.

Termin zur Anmeldung von Konkursforderungen bis 29, Juli 1888, Wabhl- und Prüfungst-rmin Samstag, 28. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigevflict bis 14. Juli 1888,

Herrenberg, 25. Juni 18883,

Sigmund, Gerictéschreiber K. Amts8zeritE.

(17545) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Vergmanns2 Gustav Gaß zu Vickeu wird, da derselbe den Antrag auf Konkurseröffnung gestellt, au<h scine Zahiungs- unfähigkeit- glaubhaft gemacht bat, beute, am 23. Juni 1888, Nachmittags 6 Ubr, das Konfurêver'ahren eröffnet. Der Mandatar Ferdinand Niccetemus zu Herborn wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. Juli 1888 bei dem Gerichte anzumelden, Es wird zur Vescbluß- fassung über die Wabl eines anderen Verivalters, sowie über die Besteliung eines Gläubigeraus!<ufses und eintretenden Falls übcr die in $. 1209 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände, fowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Soun-

abend, den 14. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Berichte

anberaumt. Allen Personen, weiche cine zur Konkrer8maf}e gehörige Sadle in BVetitz haben, oder zur Konkursmasse etwas \<{uldig sind, wird aufs gegeben, ni<his an den Genmeins{uldner zu verabfolgen oder zu leifien, aub die Varpfli@tung auferlegt, von dem Besitze der Sawe und von den Ferterungen, für welhe jie aus der Sache abgesonderte Be- friedigung in Anspruch nebmen, dem Konkurêver- walter bis zum 12. Juli 1888 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgerit I. zu Hervorn.

[17412]

Ueber das Vermögen der Handelsfrau H-lene Henriette verehel. Pommrehn in Möckern, Inhaberin des Schnitt- und Weif{waaren- geschäfts daselbft, Hallesche Straße 10, wird beute, am 25. Juni 1888, Vormittags 12 Ubr, das Kon- kursverfabren eröffnet. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Broda hier. Anmeldefrist bis mit 27. Juli 18388, Wabhltermin am 14. Juli 1888, Vor- mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 7. August 1888, Vormittags 11 Uhr. Ofener Arreît mit Anzeigepflicht bis mit 25. Juli 1888. Königliches Amts8gerißt Leipzig, Abtheilung Ik,

den 25, Juni 1888. Steinberger. Bekannt gemacht dur<: Be >, Ger. «Sr.

O : (17524) Bekfanntmaung.

Das K. Amtsgericht Ludwigsbafen a. Rh. bat am 23. Juni 1888, NaGmittags 4 Ukr, über tas Ver- mögen des Kaufmauus Nichard Münch in Ludwigshafen a. Nh. den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Thomas Sengier, Ges{äftsinann, in Ludwigsbafea a. Nh. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 7. Juli 1888. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 14. Juli 1838 cinf<licß-

4s

lih, Termin zur Wahl cines andercn Verwalters,

|

| [17562]

Bestellung eines GiäuabtigeransiEufes und Ex-

lam 18 * “Sas M 2e) _ S <2 C ¿i lediguag der in $. 122 K. O. vorgescßbeazzn Fragcz,

dann zur Prüfung der anzeme!d:ten Fordecungen : Samftag, deu 21. Juli 1888, Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale ècs genannten Geritef, Ludwigshafen a. Fh., den 23. Juni 1888. K. Amtsgerichts\reiberei. Mer, K Sekcetär. [17544] Oeffentlihe Bekanntmachung. CAuszug.)

Das Königli®e Amtsgeriht Nürnberg hat dur Beschluß vom 22. Juni 1888, Vormittags 9 Ukr, iber das Vermögen der Schneidermetfîters- eheleute Johann Michael nud Julie Kelz dahier den Konkurs eröffnet.

Korkursverwalter: Verwalter Julius Kaufmann dabier. Erste Gläubigerverfammlung: Moutag, den 16. Juli 18ES, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungëtermin: Donnerstag, deu 16. Angust X888, Vormittags 10 Uhr, jere2- mal im Zimmer Nr. 15 des biesigen Iustizgebäudes. Anmeldefrist und offener Arreit mit Anzeigefrit bis zum Donnerstag, den 2 August 1888,

Nüruberg, den 22. Iunt 1888,

è

Der gefcäftel. SeriFtsschreiber dcs Könizl. Armtsgeribts. (L. S.) Ha>er K Sekretär.

{17458 \ 178% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eduard Nudolph Otto Serflog ia Plauen, Juhabers3 des hicsigen Musifinstrumentengeschäfts uuter dcr Firma Oskar Höselbvarthy Nachf., wird heute, am 25. Juni 1888, NachGmiitags 4 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter :; Re&tsanwalt Dr. Otto S<{umann in Plauen. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 10. Juli 1888 eins@ließli<h. Anmeldefriït bis zum 4. Auguït 1888 cins&lieëilid. Erste Gläutigerversammlung ant 12. Juli 1888, Nachmittags 4 Uhr. Allgc- ciner Prüfungstermin am 20. August 1888, Vormittags 10 Uhr.

Königlices Amtsgerit.

Plauen, 25. Jant 1888, j

Bekannt gemacht dur: Fla <, G.-S.

I .. D (17523) Konkurseröffnung.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Schncider3 und Härdlers Theodor Dicerhoff :u Datteln it am 23, Juni 1888, Nachmittags ò Uhr, das Kons- fucéverfabren erêfinet.

Bertvalter: Auktionator Funke îa Datteln.

OfFener Arrest mit Anzeigifriït bis :

__ 10. Jali 1888.

Anmeldefriït bis:

20. Juli 1888.

Wabltermin: 16. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr, Allgemeincr Prüfuaastermin: 30. Juli 1888, Vormitiags 9 Uhr. Re>linghausen, den 23. Junt 1888, DerGerichtsschrciber des Königl.Amtôgerichis: Hölscher.

117545) Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kaufmauns Traun- gott Wünsch zu Steiufeifersdorf it beute, am 25. Juni 1888, Vormittaas 11 Uhr, das Konturé- verfabren crêffnet worden. Der Kaufmann Gustaz ven Einem bier ist zum Konkursverwalter ernannt.

Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen Wabl- und Prüfungë-

bis zum 15. Juli 1883. termin am S3. August 1888, Vormittags 10 Uhr. Offener Ärrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juli 1888,

Neichenbach u. d. Eule, den 25. Juni 1883, Schönfeldt, Gerichtssc(reiber des Königlidzen Amtêgerits. Abtb, IIT.

Bekannimachung.

Ueber das Vermöaen der Handelsfrau Joßanne Hirschfeld zu Schönebe> iît am 25. Juni cr., Vormittazs 10} Ubr, Konkurs eröffnet, Konkurs- verwalter: Kaufinarn August Luther jun. zu SÖönce- be>. Anmeldefrist bis 31, Iuli cr. Offener Arrest nit Anzcigcpflicht bis 15, Juli cr. Termin zur Be- \Ólußfafsung über die Wabl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläukiger- aués{u!s LO. Juli 1888, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin 9, Angust 1888, Vormittags 115 Ußr.

Schönebe>, den 25. Iunt 1888,

Köntgaliches UmtsgeriŸt.

[17455]

[17531]

Ueber das Vermögen des Brinksizers und Schuhmachers Fricdri<h Wilhßelur Cattan zu Sage, Gemeinde Großenkneten, Amts Wil- deshausen, ist am 23, Iuni d. I., Nathmittags 124 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkurs- verwalter: Feldhüter Zitterih in Sage. Anmeldung der Konkuréforderungen kis zum 16. Juli d. I. allgeineiner Prüfungêtermin und erste Gläudbigerver- fammlung ai 283. Juli d. J., Vorm. 11 Uhzr. Offener Arrest bis zum 23. Iuli 1838.

Wildeshausen 1888, Juni 214.

Großherzoglics Amtsgericht. (gez) v. Heimkurga. Beglaubigt: Eden, Gerittéshr.-Gebülfe.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfaßren übzc das Vermögen der Kauffrau Wittwe Rosa Marca8, Granfceers siraße 8 und RMeini>ecndorferstraß2 61, ift in Folge Schlußveribeilung nah Atbaltung des SHlußÿ- termins aufzeboben worden.

Berlin, den 22. Junt 1838,

Thomas, Gerichtéshreib des Königliczen Amtsgerichts 1. Ab

(741) Konkursverfahren.

n tein Konkursverfabren übec das Vermözen des Kanfmanus Jacob Jauzeau zu Danzig, Breitgasse Nr. 89, ift in Folçe eincè ron dem Gemein- \Quldner gemachten Vorschlags zu cinem Zwang8-

er : theilung 49.

n

\ 1

C Éi iLE i

“p

D E e a E

E L D E Sn e n Sr A t