1888 / 167 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j fi h

tir ELI

[17597]

65 Stück unserer 4/9 Prioritäten wurden folgende

Nummern gezogen :

7 61 97 125 134 166 193 213 241 323 345 456 466 573 582 640 647 674 695 751 787 792 851 815 823 828 874 894 928 948 1015 1035 1055 1117 1143 1278 1308 1354 1459 1488 1571 1609 1768 1773 1776 1782 1813 1828 1910 1929 1937 1987 1994 2081 2099 2176 2218 2227 2302 2306

92314 2320 2343 2426 2472.

Der Betrag für die ausgeloosten Stücke kann urter Anrechnung der noch nicht fälligen Zinsen bei Herren Eduard Rocksch Nachfolger, Dresden,

e M. Schie Nachfolger, . Günther & Rudolph,

7 der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt,

Leipzig

und auf unserem Comptoir in Sebniy erhoben

werden. U : Die Verzinsung obiger Nummern 31. Dezember 1888 auf.

Von früber geloosten Stücken sind die Nummern 1627, zablbar am 31. Dezember E

1887,

17595, s i 80 2 2041, L B) L noch nit zur Einlösung gelangt. Sebnitz, den 23. Juni 1888.

Der Vorftaud der Sebnigter Papierfabrik vorm. Gebr. Just « Co.

Adam.

[17596]

wurde die Dividende sür das Betriebsjahr 1887/58 auf 49% = # 12,— per Actie festgeseßt. Dieselbe kann vom 29. d]. Mits. an

acgen Rückgabe des Dividendenschcines 1887/88 bt Harn Eduard Rocfsch Nachfolger, Dresden,

M. Schie Nachfolger, Günther & Rudolph,

Leipzig,

und auf unscrm Comptoir in Sebuitz erhoben

werden. : Sebnitz, den 23. Juni 1888.

Der Vorstand der Sebnizer Papierfabrik vorm. E Just & Co.

dam.

[17598]

1887 eine Dividende von 8 Procent an die Actionaire vertheilt werden.

Die p. t. Actioaaire werden unter Hinweisung auf §. 23 des Siatuts ersucht, diese Dividende bei t m Vereins-Kassen-Direkior, Herrn Schiwtmeister Béer zu Neurode, vom 2, bis 15. Iuli a, e. in den

beireffenden

I mtéstunten gegen Ablieferung der Tividender. scheine zu erheben. Neurode, den 18, Juni 1888. Das Direktorium. Tietze.

[17799] Wochen : Uebersicht

der Bayerischen Notenbank

vom 23. Juni i588.

Activa. Metallbetand Bestand an Reichskassenscheinen

ö Noten anderer Banter Wecfeln . i . Lombard-Forderungen j « Effecten L , sonstigen Activen P asvivst. Das Grundcapital . Der Reservefonds Der Betrag der umlaufenden Noten Die sonstigen tägli fäüigen Vere bindlichkeiten . O Die an eine Kündigungsfrist gebun? denen Verbindlichkeiten Die sonstigen Passiva .

L T

a

Nerbindlihfeiten aue iveiter bezebener,

zahlbaren Wechseln... München, den 26. Juni isr. Vayerische Notezivan?. Die Directiuti.

[17586] Wochen-Ueber sicht der

Würltembergiszen Notenbani

vom 23. Juni 1888.

Activa.

Metallbestand... M Bestand an Reichskaisensheinen . „an Noten anderer Vankes , M „an Lombardforderungen . , an Effekten . O L e an sonstigen Aktiven . 2 Passiva.

Das Grundkapital M Der Reservefonds. . Der Betrag der umlaufenden Die sonstigen tägli fälligen Ver: e sonstigen täglich fälligen Ver- bindlichkeiten . j 28 A Die an eine Kündigungsfrist ‘ge- bundenen Verbindlichkeiten . . »

Staud der Badischen Bauk

am 23. Juni 1888.

Carboline

wirksamstes Impräg Anstrichmittel

Sebnitzzer Papierfabrik vorm. Gebr. Just & Co. Bei der heute s\tattgefurdenen Ausloosung von

um-Anthracin

nir- (Durchtränkungs)-Oel und Erhaltung des Holzes im

Wasser, in der Erde u. im Freien, Mabilgl

mittel gegen Hausschwamm in 7 Holzwurm, Desinficirung ter Ställe 2c, zu beziehen a. d. chem.

Fabrik Gustav Schallehn, Magdeburg.

bäuten, verseuch

| 3 966 737/94

120 400|— 16 666 493/78

Metallbestand . . NReichskassenscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand . Lombard-Forderungen

Nach dem in dér heutigen Genera

Rechenschaftsberichte für das Fahr 188

1442 059/31

Im Laufe des Jahres 1887 sind hinzugetreten . . Die Gesammtsumme der Darlehne beträgt sonach 68 776 275 Æ und zwar Infolge stattge Gesammtbetrage von . um den Betrag von . . ermäßigt, so daß am S{hlufsse für welche 73 774 ha 97 a 1 qm, erststelig verpfändet worden fi Amortisirt waren

Passiva.

9 000 000|— 1 534 221/68 11 031 700|— 1 262 859/27

Grundcagpital Reservefonds . / Umlaufende Noten Täglich fällige Ver Kündigungsfrist _ Verbindlichkeiten

Sonstige Passiva .

bindlifkeiten 304 736/83 23133 517/78

Die zum Incasso gegebenen, noch niht fälligen deutshen Wechsel betragen M 3 572 557,86.

im Umlaufe.

und der Ueberschuß auf Nach dem B Sicherheits-Conten gutgeschrieben werden. S Juni 1888. schuß der Landschaft der Provinz Sachsen. Stengel— Staßfurt, Vorsitender.

[1762] Braunschweigische Bank.

Stand vom 23. Juni 1888.

Landschaft der Provinz S

Iversammlung vom un

in Provinzial- 5 96

des Jahres 1887 noch zu verzinsen waren mit einem Grundsteuer-Reinertrage von

hiervon am S({lufsse des Jahres 1887 . und befanden sih sona zu dicsem Zeitpunkte nur noh . :

Sicerheitsfond belief sich Ende 1887 auf eshlusse des Aus\chusses werden den ‘Mitgliedern von dem Ueber-

achsen. : terzeichneten Ausschusse attet 7 sind bis zum Schlusse des Jahres 1886 an e R

fandbriefen “in Central-Pfandbriefen 35 023 190 M 27 758 200

62 781 300

68 776 275 M 27 791 250 e 40989029 6 2 319 697,31

S 5 994 975 M habter Kündigungen 2c. haben sih die gewährten Darlehne im

s S A Dritte Beilags zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köuiglih Preußischen Staats-Anzeiger.

Q e i N 167 Berlin, Donnerstag, den 28. Juni 8&8

t k Í l , , , Ey e O 1

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a: 6

Vas Centr l E Handel3 s Register f r das Deutsche R eid fann durch alle Po t s Anstalten Tur c as Central - H d [8 - N t f d T) F F ch Be o 00e D J 1] U ; ) 1 H ( , E as ï andels - è¿ egi er fu ti Ï c glit r das Veut\cte Ket ; 24 int in der Regel täglich. VaS&

40 108 800

255 405,14 M 105 715,12 ,

87 435,59 ,

Wtetallbestand . Neichskafsenscheine Noten anderer Banken . Wechsel-Bestand . Lombard-Forderungen

Sebnigtzer Papierfabrik vorm. Gebr. Just & Co. In der heute stattge‘undenen Generalversammlung

ilanz der Sâh

sischen Rentenversi am 31. Dezember 1887.

cherungs-Anstalt zu Dresden

Effecten-Bestand . Sonstige Activa

Kautions-Effecten-Conto Utensilien-Conto .

Requisiten-Conto Conto der Ausleî

d Werthpapier-

P assiva. Srundcapital —._ 10,500,000. Reservefonds ; Syecial-Reservefonds ¡imlaufende Noten Soustige tägli bindlichkeiten Ln eine Kündigungsf bundene Verbindlichkeiten Sonstige Passiva .

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande «ahlbaren Wechseln . Braunschweig, den 23. Juni 1888 Die Direction.

12 900 750 39

Staats- un | a 777 924/84 Agenten-Conto Cafsa-Conto Einlagen-Conto gemtinen DeutschenCre

ter Allgenieinen Deutschen Creditanstalt, fällige Rer-.

to bei der All-

| 27 905 sf]

T3 731 951/06 g der Bilanz macht das unterzeihnete Direktorium bekannt, daß während sishen Rentenversicherungs 99 Einlagen und einer

Bei Veröffentlichun .

des Kalenderjahres 1887 bei der Säch

a. 1860 Personen mittels 36

(eins{ließlich 148 Personen mit 295 G

Æ 48 111.— aus dem Königreiche

. 333 Mitglieder der Anstalt, darun verstorben sind und

M 395 411.65 an Jahresrenten, hiervon

zahlung gelangten. Dresden, am 23. I L Das Directorium der Sächsischen Hugo Häpe, Vorsigender.

Neurode - Braunauer Chaussee.

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 99. Mai a c. soll aus ten Ucbershüssen des Jahres

S ——— C E E

s} Verschiedene Bekxanutmachungen.

des Oberamts - Physikus in

Kautions-Conto

Depositen-Conto : Coursdifferenz-Reserve-Conto . Abfertigungs-Conto Allgemeines Jahresren

Centralfonds-Conto: Rentenkapital-Conti der Alters-

nti der Erb-

ertheilungs-Con

tlafsen . Rentenkapital-Co flassen . Erbkapital-V Uebers{chuß-Conto . Leibrentenfonds-Conto. Resfervefonds-Conto

438 217 85

10 726 935/29 1156 321/51

106 158 74 610 918/06 599 114 39/13 217 501

13 731 951

-Anstalt zu Dresden

} Gesammtkaarzahlung von #4 581 919,— inlagen und einer Gesammtbaarzahlung von ersihert wurden,

ter 13 mit 24 Einlagen aus dem Königreiche Preußen

M. 11 909,85 im Königreiche Preußen, zur Aus-

Preußen) v

Rentenversicherungs-Anstalt zu Dresden. Oscar Bauer, Geschäftsführender.

Gammertingen is durch Tod erledigt. Qualifi- um diese Stelle wollen ihre Pel-

zirte Bewerber voll Befäkigunaëszeunnisse

dungen unter Beifügung dec @ebst einem Curriculum vitae innerhalb 6

Sigmaringen, den 25. Juni 1888. Der Regierungs-Präfident. v. Frank.

seit 15, Mai eröffnet. Restauration.

7) TVochen - Ausweise der deutschen Zettelbautenu.

Logis 2c. durch

Soolbad Wittekind bei

Romantisde Lage, angenehmer, billiger Aufenthalt, vorzügli

Die Bade-Direction.

Gegenseitige Lebens- „Prom

Invaliditäts- und Unfall-Versicherungs-Gesellschaft etheus“ in

Vilanz am 31. Dezember 1887.

e, curgemäße

Berlin.

Passìva.

1) men A M 240000 ; ro 1887 è ilschei grig: 42'236 006 gegebene, zu den pro 1887 AusaalgoN R gehduige E

2) Korto-Korrentbuh-Guthabei 3) Kassenbestand . A D E S 5) Cffekten zum Course vom 31, Dezember 1887 und zwar: 3 300, Berliner 43 °/9 Pfandbriefe Oberschl. 4 °/9 Eisenb, - Prior.

enb. Prior. de 1874 ausgel.

A 11020 #6 Litt. D. de

G C , 224 406.— 300, Oberschl. 4/9 Cis

V 08 Berlin-Dresd v: 1, L

Berlin-Ankbalt. 4 °/9 E Nieder\chl. Märk. 4 9/9 Eisenb.-Prior. conv. T. Niederschl. Märk. 42/6 Eisenb.-Prior. conv. 11.

Nieder\{l. Märk 4 9/6 Eisenb.-Prior. conv. T. ‘0 Eisenb. Prior. Oblig.

' Eisenb.» Prior., II., I,

t ò/0 Eisenb. - Prior. gekünd. isenb -Prior. 11. Em. .

Niederschl. Märk. 4 ° T und L, 54 900, Berlin-Stett. 4 9/0

78 900, Cöln-Mind. Litt. A, u. B. 50 000. Berg.-Märk. 49/0 (if 5 000. Berg.-Märk. 4/9 Eisenb.-Prior., IX. Ser. . 6) Gesellshaftshaus C E 7) Hvpotheken . tand an Drucksachen, 9) Gestuntete resp. rüständige Þ 10) Gestundete resp. rückständige Prämien-

n auf Nachs chuß “und

‘49/0 ‘Eisenb. - Prior, VI. Em. enb.-Prior., VIII, Ser. Karten und ‘Büchern

rämien-Raten der V Raten des Invaliditäts- und

Konventionalstrafe

7617,611 17

2,915,160/— 19,154 496/22

Lebens-Versicheru G Unfall-Versierungs8- Verbandes . S 11) Ausstehende Forderunge 12) Beliehene Lcbens-Versicherungs-P ; 13) Mobilien und Utensilien nah 5 o Abschreibu 14) Gewinr- und Verlust-Uebertrags-Konto: vom ausgabe für Organisation im Rechnungsjah

der Aufsich:8behörde vom 20. August 1877 als

in der Lebensversicherung .

5 9/9 Amortisation pro 1

C ahre 1876 ab zu ‘amortisirende Mebr- re 1872/3, nahträglich laut Verfügung Verlust“ aufzuführen:

887 de M 66 719.95 .

19,588, 700 Der Direktor :

Dr. G. A. Sqhellenberg. Vorstehende Bilanz ist von uns geprüft und mit de

geführten Büchern übereinstimmend gefundea worden. Berlin, den 12. Juni 1888,

al, V ber 1887, Verlinu, den Ae

Geprüft auf Grund des §. 17, Abschnitt 3, und des §. 39 des Ersten Nachtrags zum Statut und richtig befunden.

Die sonstigen A ; Eventuelle

erbindlihkeiten aus weiter begebenen,

im Julande zahlbaren Wechseln 4 1,034,931.60. Der Verwaltungsra

th: Freiherr zu Putlißg. Graf von Hade.

W. Ko.

k S

52 509 47) 17 486 64 101125

————|

1) Gründungsfonds: Stück 847 Antheil- cheine à M 600 M 508 200.— ausgelooste Stück 10 Antheil- scheine à (A 600 , Konto-Korrentbuch-Schulden, ein- ließli 1654.17 individueller Reserve 3 Versicherter für eventl. Sctadenfälle in Gemäßheit §. 16

502 200

538 635 85 555 785 40 14 400 7 500|—

99 Ses

resp. 17. 12. des Geschâfts- planes für die Unfall- Versicherung Hypotheken . Unerhobene

900 526 88 e BODOO Gründungsfonds-

en-Reserve und Uebertrag der Lebens-Versicherung Reserve für unerlcdigte fälle der Lebens-Versicherung Prâämien-Uebertrag des Invali- ditäts- und Unfall-Versicherungs- Renten-Reserve des Invaliditäts- und Unfall-Versi rung8s-Verbandes . . : Reserve für Außen| ; Uebertrag der Lebens-Versicherung Uebertrag des Invaliditäts- und Unfall-Versicherungs- Verbandes .

748 989 63

Verbandes . Schaden- und

128 837 205 406/85 45 045 96 4 983/98

| | | l

26 688 11 1 935 067 57

Die Nevifions-Kommission :

R. Sha. August Wolff, gerichtlicher Bücherrevisor.

L935 067 57

n ordnungsmäßig

Berlin auch durch die Königlihe Ervediti - : Derlin aud : OnI xpedition des Deu Neich3- S nal® Nronfiir Anzeigers 8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden tsheu Reichs- und Königlih Preußischen Staats- | Abonnement beträgt T6 00 A fr vas H per EE L E : Insertionspreis für den Ran L a E Einzelne Nummern kosten 20 K. om Séuträr E _ E s L J C j - d Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die N i j m Pa ate, E E A HRL S le Vern. 1674. und 167B. ausgegeben. dam, t ; reter: Julius ASSC atent- von Schütz in S 9: A . A E f itinase: Magdeburg Buckau, Thiemstr. 9. GRE Nr. 32 584. Feuerungsanlage. DINSSS. E S : genannten die Ertheilung eincs i AE A E mae E Oefen Mi Be E „Befeuerung von l Nr. A084 aci h und Der Gegenftand der Anmeldung ist einstweilen gegen LEE in Lynn, Maf, V. St. A. ; Nr. 3716 E S 00 Séhließer von im Scharnier beweglicen Dec L t E, e C0 . . E20 A . 9 a D. 371 . 4 2 A4 Cr ® CNCIT Ion un Scharnier Dee 7 D nbefugte Benußung geschüßt. E M Robert R. Schmidc in Berlin 8SW., iu E eGtuns sr die an Trintgcseirren. gigen Dedelz I 128S8€. LV A E speicher gelurt ees WasSofens ohne Wärme- ; Nr. 41834 AussGankvo riGtung Dei V L : E . . [e è . E . R Zl La # Uv Ai Vorri : S )eT 1V. C. 2537. Neuerungen an Sierheitslamven. Metall- Da Da ae Herstellung von | , Nr. 378823. VorriGßtung zum NaHfüll welcher das Deffnen des Zapfhahnes eine Bier- Felix Daniel Cambessedés, Professor E M o an Pape: Zusaß zum von Brennmaterial in den DHeiiraum a, L pumpe in Bewegung fest. in Douai, Rue Victor Hugo 19; Vertreter: Düfeltort. . Arthur SiebelI in E unter Vermeidung des Eintritts Le F igs Ses Einrichtungen an Schiffffs- . C: Glaser, «Königl. Kommissions - Rath in | LIX. S. 4298. Rotire Luft, c t E örpern zur Verminderung der Reibung zwische Berlin SW, Lindenstr. 80. ath in E NRotirende Maschine. Oswald | XXV. Nr. 14 253. Neueru F Schiff und Waser E R X. S. 1719. Sadtel - Beklebmashine. Waller Street N Franciëco, Kalifornien, 310 maschinen. e euerungen an Flecht-| „Nr. 40246. S&wimm- und Tautapparat Horace Jnman in Amsterdam, County of S ect; Vertreter: J. Brandt & G. W.| , Nr. 18 963. Neueru Fs Dtr T D EXVEZ. Nr. 36741. Verfabren und Maschine Nawrocki in Berlin W., Fricdri(straße 78. Lee L an Flechtmaschinen ; zum Abscleifen von Lithogzaphir- S a I 2 P. z 200. Steinen und Platten. S L; an 4 Cre

Montgomery, Staat New-York, V. St. A.; | LX A : L . Ml Tx, Seh. 5177. Ne: Vertreter: G. Brandt 2 c L i ch. 5177. Neuerung an der N i f

in Berlin SW., Kochstr. 4. Nr. 43 160 patenticten Mfricböuorihu Me S 896, Meganishe NRänderwirk- | LXVIIL. Nr. 41 440 Slicßkloban für ) Fenstervers{lüsse. / E

XIL. P, 27. N ( 0 4 E) Nr. 35 T U Ee Lun G En G Fahrräder; Zusaß zum Patente Nr. | KXVL. Nr. 25661. Avy Stoffe ohne Berlibrung mit U M Give, Seheinert & Nobiling in Ot Dei ut aas! pparat zur Erzeugung HSM Nr. 22 388. Fülifedurhalter. o Ls E L 227. A. R, | LKXX%. W. 5421. Shreibzeugbehälter. Bruno | Nr. 32 513. Gasbercitungs- und Neini- | L. Me AES Dalier se Messerllingen 1, o in Saliadres, Gard, Frank- Weber in Mulda bei Freiberg i./S. n a 9 E : LXXA. Nr. 40 583 Nißvorritung rit è ; 09. Automatisher Dru@regulator stellvarem Messer und Rißöffner. E E

rei ; Vertreter : Wirth & Co. in Frankf Ma; = Ä . rantsurt a/Main. | LXXI. K. 59 R q S. - 5109, iGtu ch E L. K. 5904. Aufzwickmaschine für Shub- O e reg W Füllvorrichtung an Trockenofen werf, Charles Horatio Iícats n eide ne L N V aa LXXITV. Nr. 32815. Glofeakflöppel für

. . 0 D tSbeute vers uß. . 0 92e e S

für Magnesiumoxrychklorid. Walt i Leipzi

L chlorid. er Frank bei Leipzic shalenförmi /

Bartl Wels, 1) Great G E Leipzia. N, 22 15 / schalenförmige Glocke

S O eorge Street, | LRXXVIZZ, Q au “A » Nr. 33421. Neuerung an 1 )aten 21, Glodenkld

Westminster in London; Vertreter: Wirth & Co. die Flügel Ves §463. Stellvorribtung für Nr. 29 265 geshüßten C, Aue * O A n lee Westminster in Londo: die Flüge vagrect a A E sbeutelverschluß; Zusatz fôrmtge Glocken; Zusay zum Patent Nr, 32 815

I I E. 2240. Dampfmaschinen zum Ab- bei n E in Fürweg | Nr. 37137. Selbstthätig wirkende Ausrü- E R 6625. Neuerungen an Kämm- Erbe ü E Berlin, den 28. Juni 1888 S ay zahnärztlihen Bohrmaschinen mit S N. 4218 MeHaianins #6 Nr. 109a. E E XXXIEL. Nr. 40 468. SgirmsHiel N E

G. 4849, t 7 ojanowski. S S E Ie «„ ir. 38864. Mechani2mus für Roulette

" ftandszeigern A clektrischen Wasser- Zurückzi : | es 40 773. Stodl- und Schirmknopf mit spiele; Zusaß zum Stet Ir, 27 513 A

andszeig mt Kontrolapparat; Zusatz zum ziehung ciner Patent-Aumeldung. e | Nr. 40339 B w eng smecan! Uo 339. VBewegungsmechaniêmus für

0 J I c L 6 S | Patente Nr. 38 443, John Joseph Ghegan Die nabfolgend bezeichnete, im Reichs î AXXLIV. Nr. 28 7 i 5 - al E i fol mete, im Reichs-Anzeiger « Vir. 28 773. Zeitungshalte Si in Newark, New-JIerscy, V. St. À.; V an dem angegebenen Tage QUGA Nr. 33€ ; gate fahrbare Spielzeuge. [eh, D. . U. ; Bertreter: angegebenen Tage bekannt gemachte Yc E r. 33 987. Zeitungshalter: A © E O. S ) gemachte Patent Patent Nr. 28 gs gshalter; I, Zufaß zum | „_ Nr, 405958. Sich ohne Austoß von Außen. selbt umsteuerndeë Spielfahrzeug. Z

Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräger- Anmeldung ist zurückgezogen worde straße 101, Oder E Ee . Nr. 40 846. Metallrücken für Zei N. 1752. Bentile für selbstthätige Speise- XX1I1I. E. 1927. Verfahren zur Darstellung von mappen., i ur Zeitungs- | y _Nr._41 071. Vorrichtung zum Befestigen R ret Naegler in Groß: Sea aus Aldebyden und den U: 41 208. Zeitungsthalter e e A ersleben, Hinter der Braunschweiger Bahn Sulfosäuren der aromatishen Amine und zur V. Nr. 43 414. Drehlager für Last ff n S 905 Cr puTolaur 4 hen Amine z F L + Dreblager für Lastdruck- eebrenne S Nr. 205 a. 4 I Kombination derseiben mit Tetrazodiphenyl und \chleuderbremsen und Reibungskuppelungen h E Saa 28 17 Sd , St, 2057. Kesselanlage für Dampfkessel ditolyl. Vom 1. August 1887, ) XXXVEI. Nr. 37 339, Ofenrobrßale Sina f Nr. 28 173. Sthlagwerk - Vor- S Allan Stirling | Berlin, a e Juni 1838, « _Nr. 40 958. Neuerung an Gehängen für LXXXWVI Je 38 S881, 9 in “New-York, U. S. A. Broadway 127; Ver- aiserliches Patentamt. 7790] Feuerungsfittthüren. C S s © Mens 0 Webe Es & R, Deissler in Berlin C,, L Bojanowski. A L ES aag batiger Zug-Regulator e Nr. 26 280. Fl « Alexanderstr. 38. ¿be T: d ; O E T e vil, #6280. Flägelanordnun ruckbremsen. Mi 1 Nort a Pa Md I z Vie Nüfstellbare Do fon] _ S L dus « Apparat zum felbst} se ichael SchleiTer in Berlin, | Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekaynt gemachten Gai f Aufstellbare Dachfenster für thätigen Schließen des Dampfzvlaffes G Tig:

X. E. 2215. Neuerungen an Secundär- -Ertheilun; 5 i O: l rungen an Secundär- | Patent-Ertheilungen sind auf die nachgenannten XXXVIIL Sr. 41738. KReblapparat für zeitigen Anmeigen der Entleerung bei Véontejus. . V +“

Batterien. The Eleectrica Personen üb î 5 r. 4 Gt. Winwester Street; Vertreter: XXI. Nr. 44 ; e . Nr. 32 861. Absei d Vf f Huerstreifen._ Pieper in Berlin 8W., Greisenaustr 10911O dustrie: Ges Uai Elektrotehuishe In- lung der in Nauh U ge Berlin, den 28. Juni 1388, F. 3279. Arkerbawidel: tr. ; SLHILS eie schaft Langhans & ©° in Thälbén d , Lust oder Gasen suspendirten Kaiserliches Patentamt. [17792 des N Ds L 8 E A für elektrisde Glühb- | 3 R A AE e e Dungen Bosanowiti 17792] N : n Berlin NW, ‘en. Vom 9. November 1887 ab. Stn) . 19502. Scraffir - Apparat für Karlstr. 31. ' | XXXVEIL. N . 09. Stabl- und or ; A : j Z « Nr: 4AI 731 S TE Staÿl- und Kupfersteher, Lithographen, Holz- ( oT8 S N | Seh, 5072. Neuerung für Zsölirangds- in Berlin E s Seligsohn neider und SiGner. ithographen, Holze |_ Die Handelskammer zu Sorau R.-L, sagt Y material bei elektrishen Leitungen; Zufaz zum See e On, E Nr. 25648, Elektrische Zäblvorri&tun in S 1887: Die in de: vorjähri- patent Nr. 40 936. Rupert Schesbaner 1. Juli 1887 ab. Holzplatten. Vom | 7 Nr. 37 295. Billet-Coupirane, u e e Pg At 1 os Ql Les, Stephanienstr. 22. Berlin, den 28. Juni 1888. Nr. 43 090. Glashabnverschluß für Büretten betalis U Teri Uindan 1334 a im Allgemeinen, Wolle M S es zum Entfetten von Kaiserliches Patentamt [17791] E e S ey R g rh nderen Lertilmaterialien, ODel- Bojanowski i ? o Mr. è© + Mecanismus für rotirende | dehnung der Ausf en ch/CTLUNGEn O Der UBs samen 2c. Ignatius SÌnger und Moritz Wolf l. Schmukgegenständ L ende | dehnung der Ausfuhr aus Deutschlazud für die- és ; : pel 1 Ç A L egenslande. e T o z 2 E d E L FJudeli in Adelaide (Süd-Australien); Ver- Die ns von Patenten, Nr. 37 154. Schußvorrichtung an Tafchen- e das Arbeitsfeld ein. ergiebiges ge- A W. Pataky in Berlin SW König» Nummer ‘in ‘die L S Angegevenen uhren, Brieftaichen u. dergl, fate na Ci e Absar a Fabri» gräßerstr. 41, ckW., Könige | Nummer in die Patentroke eingetragenen Vatente | Nr. 42351. Selbstthätige Verkaufs - Ei La oem AUSianoe Yar au den Arbeitern XXVIL K. 6266. Aus verschiebbaren find auf Grand des §. 9 des Geseges vom 2%. Mai | richtung, O E O ede Bühnendekoration. John | !classe. «„ Nr. 43 310. Knopf, welcher ohne Nähnadel Lebensmitteln L muy bei den billigen Thomas Kilham und Fred William Richter | 8. Nr. 17813. N A oder andere mechanische Vorrichtung befestigt und | Existenz mit ihrer F glichkeit ei ner erträglichen in Lowville, New-York, V. St. A.; Vertreter : maschinen + euecrungen an Teigtheil- | gelöst werden kann, la Insbesondere betrieb gamille gew ihrt worden ist, Brydges & Co, in Berlin, “|VI. Nr. 37087. Luftleit XLY. Nr. 28462. Moosegge. diejenigen L Int A D n A ads R, —T, Purches Miles | VIIL Nr. 37 083 A e O v A a8 453. ODrehbarer Futtertrog durch “Maschin E A R E mungen , qwelche rootllyn, Nr. 528 Clafson Avenue, New- A Wo ) der Herstellung | Nr. 36 649. Rechen zum Jäten T Nus- | v S E EENEOLLO 4 GEOBETE Menge Vork, V. St. A.: Vertr 4venue, ew: von metallifirtem Garn. B54 G Rechen zum Jaäten und Qus- | von Erzeugnissen zu schaffe: i Stain ort, D. Gt. A.; Vertreter: W E 4 : reißen von Unkraut. A E n O irth & Co. in | , N a _ Neuerung an Plätt- und | Nr. 36696. Wellen- oder treppenförmi i weniger günstig ist dies für die Hand- XXVEIIL. H. 7930. Neuerung an dem M "39 864 el Sbayen Plâtttise. gestaltete Pflugschar. E BEblorbitin S Ee Ae Un Des unter Nr. 43731 patentirten Verfahren zur Her- | " Patent Nr 37 874 “lezerung an der dur das | Nr.38 901, Getreidte-Sortir- und Neinigungs- Bre A Trttei Doe Qualits ten mit in Kon» stellung gemusterter Holzvlatten; Zusatz ain a L geshüpten Plätt- und Bügel- maschine. R, Hon L U O © lu die Tutfabri- Patent Nr. 43731. Leo Selizsohn. in E, Ne 26 38 E Pakente Nr. 37 874, Nr. 41486. Neuerung im Antrieb v Neub-c ilt im Wachsen geblieben . Dies zeigen die jeBerlin, Hallesches Ufer 6. s altfbea A Upparaten System: zur pneu- Buttermaschinen, E tatistik in ani As A O Zuo änge der Eisenbahn- Und 1phärtsden Bestimmun; j E, O01 ; . r. 6755. asfraf : C O M I S ann man } und verschiebbaren Rabfermtgea E 2 " A 20197. Neuerung am Apparaten-| Nr. 43194. T E Gat ) et E o Schulze & Bartels in Rathenow S D zur pneumalischen Abdampfung und Gasmsetoren. O A, on) EEN e feineren Geschäfte j eder Branche sich nur E ae 2565. Streichholzbüchse mit aus- N 96327 von Flüffigkeiten; Zusay zum Patent Ln, Nr. 41165. Seilscheiben aus zu- E Va E R wechbselbarer Reibflähe. Louis Cobbaer Pr 19 9 E ammengenieteten Blechstreifen E S E eI LLUU Sant ir BEertenes zul Fre F in Srammont, Belgien; Vertreter: G. Diaidi E Neuerungen an Wasser- | KLVIII. Nr, 00A. Versebren zur Herstellung E Eee M N lee Wi F S Selb uet Verkauf . Nr 26336. Wasserstandregulator; Zusatz e S In mit Inkcustationen aa | urtbeilen zu können. Jedoch \ch M O e Ee âtiger Verkaufsapparat zu P. R. 199 L QHNE / Lo i alen Ma Bre Q Ae N nete Gee ne # Deauiae A Firma Sehil-| , j Ñr. 33 231. Verengung von Dampfkessel E ‘Spa balt E E s die Ueberfülle ter S t îsie iebe viel zu deut N STEMER, heizröhren in ähe ist j Lt, \chwachen Ergebuiß der ?éile men Geschäfte beizutrage (S L689," Wandung ger Sllcien der | XIV Me 85 V ablt Utencrang | * der BeilE l nel ortting zum Natel | Li Pruss Le Ats 6 § waren 1 ias Mee S | Vian]hettentnöpfen. J. x V. N t g. ndeln, L o g: ; t ga abr Ai E in Hamburg, Ublenborft, Bab: as 37 145. Anlegeapparat für Druck- A 8 i a Unter dem Grisfbrett von I rae (bbtice Bel f E L ote p ße 9, XVIL. & : ehharmonikas und dergl. angeordnete Klappen | Aussicht gestelte R E Lo oes A 9282, Streichholzbebälter mit \elbst- Ge L OLE Nührvorrichtung zur Her- und Mechanismus zur Bewegung derselben. E L Tai E di A Ea g E dens Zündung. Emil Albert Sehnei- | XVIIL. Nr. 41 701. Howofenkern « Nr. 41 563. Musikinstrument mit glocken- | Kger zu kämpfen hak te u d die Zoll Salt große in Stuttgart B A O g T E 27 990. Vorrichtung zum Verstellen| Ne 42538. lappene p wesentliGe Steigerno 4 der Preise brate, besoubers gart, Bahnhofstr. 73 D. III von St1 Vahniei 9 c D AEC, 939, Klappenmechanik mit Schall- | niedrig war R i S C, DEIQUDETS- V. 1171. Selbstthäti « 111, n Straßenbahnweichen, dämpfer für 1: 7 L Dl) rig war oggen b ¿werthet und wenig Lust zum 8 ätiner Verkauf3apyarat. t i pfer für 1aehanische Musikwerke. Ankauf deé ' 3 Maairs 52 A e Vining in Uverpool ; : U ae ie aa bei Eu R Mac geniEtena für den | Heu E i T e L A u : Specht, Ziese & Co. in Hamburg. isenbahnwage F : at an Nähmaschiney, Ankauf von Karto! fe ,n vollftändig absehen mußte lie a E Mog n Drillmaschinen Nr. 41 104. Elastishes Zwiscenglied an " Nit C208 Oscillir-vdez Drükerfuß für und zum Theil al à* Werbfusee aura "h E pusaß deu Patente Nr. 43 N Ot60 von X, jr 28 86S, Besen stell T giîr. 37 625. Briefumschlagmaschine der Stärkesabdi e influßr n R Aas vonius in Görliß E L E . en zur Herstellung . Nr. 43 642, Finriht 2 A f f S N n. dectnfluzt, nicht unwezent- V N Æ | von Accumulatoren. aier B inrihtung zum Aufbängen ich görastiger ‘als in den vorb ergebenden Jahren. « Reibungskupplung mit | , Nr, 32221. Neuerung in der Herstellung 07 Go Papiere Und Pappen; Zusay zu P. R. t a V E U A Aepfelernte «vAL f , V erzu Tam, daß !‘pâte Obstsorten und

ordmann in Grabow a. O 8 1x Amann in Grabow a. O. : 28 868. Tagrräd l : UX. R E ohrvorrihtung mit ver-| „__ Nr. 39438. Neuerung an Telephongebern a ern. E genügend re! sea konnten. G“instiger war die Ernt äufe zum Anbohren von Druck- | KK[Ix. Nr. 38" ‘| e Nr. 40 793. Dreirädriges Fabrçeack ohlart 2 ü'e und Preise für diese rohren. Hendrik Adriaan Marius Roelants benzollös[iÞer Sabsiofse A zur Darstellung Nr. 41 923. Kugellager für Fo" a "Bhf Ama. Win 0d da ‘günstiges

[ LxIV s , „Jrräder. : ; Ti E OAO, Flas nigungsbürste. 4 FutterjaYy. die Ernährur,g der Heerden erleihterte, sg