1888 / 168 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E i T. B.) Gestreide- Z ; —, ver Iuni-Juli —, | Köln, 27. Juni. (W. É der 1 : i G. ° Deutsche Babn bez., per diesen Monat —, r Sartn t. Weizen hiesiger loco 19,25, fremder loco ten en aefen Bundes gebantelt muten: | U G-A 7L00, Juha, Glarig-Atie B: | Ver Bio Po M1 Lia Nar” N | 1876, pr, Sul 1990 dec Movembee i765. Meggay Kommandit in großen Summen gebandelt ia uderraffinerie Halle Aftien157,00, Thür. Gas-Gefell- 25 Nov.-Dez. 116, 5—117—116,75 bez. | biefiger loco 14,29, srender e Lenad S Ee G s ri rid T saft: Akt Ss Ocsterr. N 18175, e 1000 kg. "goco l p ogs O 1A S Ee iee Loro, e ies arten U M L N e c 2 -- S Tg S 2 Tht:o ilen s ! . A. , , A . is E ä co 2 s l . , Zs ; @, während | Buschtierader 1 s Akt. 104,10 | Bek. t. Kündigungspret Í 50 49,00 Umsätze und steigende Courfe für E id do. Litt B. 108,50, Böhm. Nordb.-Akt. 104,10, | Bek. diesen Monat und per Juni- | pr. 50 kg 49,00. : S S f R ishen Eijcn- | do. do. 11 142 4 na< Qual. Per diefen ih . Zuni. (W. T. B) Petros- Saingee 1E E Golliae “nad Brmadsea s | Bn. Civ. -AU e T. B) Felt. | Juli —, per Zuli-August —, per Sept.-Okt, —. 1ER, El, n E Sirnvcck A 7 e shweizeris<e a Se “e 1C6L Silber 653 Grbsen per 19 . L RE co 6,45 Br. belebter und beser, Gotthard und andere s<weizeri) De 4% Gonfols 1C64, Silberrente 65}, 00 1 S Sualität. [oco 6,45 Br. i : ; z tanwertbe bei | Preuß. 4/6 , 811, 1860r | Futterwaare 116—124 . na i e burg, 27. Iuni. (W. T. B.) Getreide- Bahnen als matter zu erwähnen. R Fndustric- | Ocst. Goldrente 90, 42% ung. Goldr. 814, 18 0 u. 1 pr. 1009 kg brutto inkl. Hamburg, 27. A T 170 = ; i e dere Industric- | Vest. So : - itaft 2464 Roggenmehl Nr. 0 u. 1 pr. S ; fr. Weizen loco flau, hbolftein. lsco 17 stilem Verkehr gut behauptet. An Fonds | Loose 1152, Italiener 97Î, Kreditaktien N Still. Gekünd. Sad>. Kündigungs8preis | markt. f élenburgis& C S zugt. Fremde Fonds | Loo! 4 ) 1877 Russen 28, | Sa>. Still. fünd. S Suni-Iuli | —174 Roggen loco flau, med>lenburgis>er papiere in Brauereien bevorzug lebter. Preußische | Fran. 463, Lombarden 189, 1877 S % Per diesen Monat und per Juni-Juli 38 fisGer loco flau, 88—% E H na s{wadem Beginn fester und belebter. ire ¿c. | 1880 do. 814, 1883 do. 106, 1884 do. 92s, 17.30—17/35 bez, per Juli-August 17,30—17,35 | loco 134—138, e ill, Rüböl matt, loco 46. R E S und deutsche Fonds, Pfande und er <4 010; | IL Orient. 55, IIL Orient. 56, B. Handelsg. —, | 17,30—17, t-Septbr. —, per Sept.-Oftbr. 17,70 | Hafer still. Gerste still. Rüböl matt, loco. 46, G E i em Begehr; 4 °/o Preuß. Konsols + 0,10, he Bank 1633, Disk.-Komm. 210d, H. Kom- | bez., per August-Septbr. —, Sviritus fest, pr. Juni 205 Br, pr. G è : 4 0/9 Reiganleibe 0,30 °/0. Privatdiskont E Nationalb, für Dent pie Ie Rlbal vor 100 kg mit Faß. Termiie wenig ver- | August 21 Yb p R D i à ü P 4; o °/o. Nordd. Banf 1574, Gottbardb, 134, Lübe>-Vüben | t Get. Ctr. Kündigungspr. & Loco mi: | pr. September - Okto bia: Skudat Lz j S 2 ä 1592, | ändert. Gef. r. ß! ; Umsaß Sa>. Petrcleum rubig, S rd iy | : N 5 S , Marb.-Mlawka 634, Med>lb. Fr.-Fr. 19924, | anderk. | L e Faß —, per diesen | Umsay f i „Dezems F j Course um 24 Ube. s E de Oftpr. Südb. 99, Unterelb, Pr.-A. 97, faarabt s E or i rf t, per Juli | white L Br, 6,60 Gd., pr. August-Dezem 3 À reditaktien 154,87, Franz9 8s c 7 Æ, Privatdisfont 24 °/6. (E E _ 18 „| ber 6, S 2 N E an i / S Tür. “Tabakaktien 9010, R o L p deny : d R, (SébluneGonrie ) I E Ai ou c la tg is 2 Hambubüe a A laat F, 7 Len y S Â [f 156,75. Dortmunder St. - Pr. 70,75, Laura Rubig, ziemlià fest. Oesterr. Papierrente - 80,40, | per Oft..2 ebl pr. 100 kg brutto incl. Sat. | (Nahmittagsberiht) good E L Saaie E b E S 08,37, Berliner Handelsges. 160,00, Darmstädter 0%, Davi e 95,80, Oesterr. Silberr. 81,69, | Kartoffelmebl pr. 20 K ündigungs: | 614, pr. Iuli 612, pr. Sept. 064, Pr. Vezen s M Æ B M ——— ___—__í l > Bark 150,00, Daiee Bank 1e E BUS 169,00 15 L Bolirecie 111,59, do. Ung_G s E igs L Di loco 20,20 M, per diele Bebauptet. kt. (NaGmittagsberiht). Rübens ¿ Das Abonuement beträgt vierteljährlih 4 A 508 4, Ta L | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile Z0 4. 7 F b mandit 211,12, Rust. Ban —-- 50. Medlenb. 164,00 | 59% Papierr. 28,55, 1860r Loose 138,75, Ang 302.40, | Monat 20,20 4, per Juni-Juli &, per Juli- F R Basis 38 2/9 Rendement, frei an i Alle Post-Anstalten nehmen Kefstelluug an; 7 Inserate nimmt an: die Königliche Expedition ; f : Mainzer 102,12, Pee Flbetbal 74,40, Galizier | 108.25. Länderbank 21S O in Baafko: | Auguit per Ang.-Sept. —, per Sept.-Okt. —, A e e Sun! 1390, pe. Sul 130 für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition : des Deutschen Reihs-Anzeigers 1 i $3 00 Mittelmeer 123,75. Gr. Russ, Staatsb. —,—. | niens, 204,75, Ung. Kredit 226,00, Ren: erd: | per Okt Nov, 100k brutto incl. Sag. | vr. August 13,80, pr. November-Dezember 12,40, 3W., Wilhelwmftrafre Nr. 32. | und Königlich Preußischen Staats-Auzeigers : = E P ATE A 5 E i 3,29, Galiz. 2 29, E l "c E C o toffelstà L, E E S N L! h d G i i î j i Nordwestbahn —,—, A g E De ns 214 50 b 88,29, Norpwenn, See E O e pr. E Kündigungspreis R A Ee 5 Einzelne Hummern kosten 25 B & Verlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 7 l 105,10, Italiener 94,0(, Zeit. SO0drer 1880 er | Pardubig 154.02, Tramway 230,00, Tabadaft. 108,25, Prima-Oual, loco 20,00 Æ, per diesen ien, 2. Zun. i 2150Gd. 715 s E F Ferrenite 65,5 Si 66,00, do. 1860 er | Pardubig 194.02, 998 009, Bus&th.-Eisb. 270,50, | Prima-Qual. loco 20,00 #, 3 ; ft. Weizen pr. Mai-Juni 7,10 Gd., 7,15 Br., H Papierrente 65,50, do. Silberrente "1880 er 82,80, | Nordb. 2545,00, Franz. 228,00, Bus<th.-Gt!d. 24 91 | Monat 2090 e, ver Iuni-Juli #, ver Juli- | marit. eizen : 748 B Roagen pr. Mai- . . Ga: 4 Loose 116,50. Rufen alte 96,99, do. 1880 er E y 7 95 Amsterd.104,30, Deut! ce Plätze 61,622, | Monat 20, S S: —, per Sept.- | pr. Herbst 7,43 Gd., (120 De. oggen D j (F S - i i do. 1884er 96,90. 42% Ungar, Goldrente S Em r 195 80, Pariser do. 49,70, 3tavo- | August —, S aranda es Juni 5,80 Gd., 5,90 Br, pr. QLE r Gd, ¿ 168, Berlin, Hreitag, den 29. Juni, Abends. L, j Egypter 82,75, Ruff. Noten 188,60, Nui, Ser e | (eons 9,942, Marknoten 61,624, Russische Banknoten O elen. (Raffinirtes Standard white) per | 3,17 Br. Mais 70 GL 6,75 Br. Hafer p : : j 0, Do, D, E E E 1,151, Silkercoup. 109,00. 16) kg mit Saß in Posten von 100 Ctr. Ter- | pr. Juli-August 6,70 N rbft 5 77 Gh. onnements-Bestellungen auf denDeu en Neichs- un nigli ischen aat3- Anzeiger für mit dem 1. künftigen Mon eginnende Qua / 56,59, do. do. IIL, 57,60, Serb. Rente 80,89, Neue | ocl Ap. 0. Mit Guor. | 100 ke mit Kaß in Posten von 100 Gir, Lev | ye i 500 Dr: e. Gerbit 0,77 E Ab ts-Bestellung f den Deutshen Reihs- und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger für das mit dem 1. künftigen Monats beginnende Quartal p cia e o O 4 FOUBoR „F U E De T Ge 107 | nine f Gefkündigt kg. Kündigungspreis «t f es j 8 nehmen sämmtlihe Post-Aemter, für Berlin auh die Expedition dieses Blattes, 8W. Wilhelmstr: 32, sowie die Zeitungs-Spediteure entgegen. » Vorprämien. E Zu 42 S E a T is s 972, Lombarden 72, | Loco 22,8 bez, per diesen Monat —, per ezen ' London, 27. Zuni. {W. T. ie aa ava Der viertel jährliche Abonnementspreis des aus dem Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Königlich Preußischen Staats-Anzeiger bestehenden Gesammtblattes beträgt im Deutschen i Diskonto... . 215tà2153—345 216à216i— 5 9/0 Ruff. von 1873 972, Cv. Türken 143, 49% fund. Januar —. 1 à 100°%/o = 10009 1 9% nat | zuder 15È ftetig, Rüben-Rodhzue>er 135 stetig. Reichs-Postgebiet einshließlih des Postblattes und des Central-Handelsregisters für das Deutsche Reih 4 4 50 H: h st.Kred.-Aktien, 157{—2iä58—3 198à59—3# nerifaner 123, Oesterr. Silberrente 66, do. Gold- | Spiritus per 100 1 à 100 °/o Termine —. | An der Küste angeboten 5 Weizenladungen. i : ine Nacl Gie L ; (s der V ; h Dest.Kred.eAltien. 104431 Amerikaner 129, E E e 82x, 99% privil. | Tralles loco mit Faß (versteuerter). E 7 London, 27. Imi. (W. T. B.) Getreide Bei verspätetem Abonnement kann eine Nahlieferung bereits erschienener Nummern nur soweit erfolgen, als orrath reiht. 1 Vstpreugen. ... WEW—A - lente 805, 4 /o ung. Sobrente G lar Giaavrei8 —— 6 per diese S r Ser Sort, * Fremde Zufubren sei —— S i éb L c41à94t—1è fi : 2_ L O E Egpvpter 81 39/9 Gef. l Kündigungê2pr: r markt. (S6&lußberiht.) Greinde Zuful re eit E ——— ¿Franzosen . . «« E 953 —] 2 Egypter 1013, 4 °/g untfiztrie Cgppter 215, L Funt-Xult —. L Ri Herste 2350 l i ee 125—1 1294— 15 A vter 1022, 44 %/g egvptisbe Tributarlehen | Monat —, per Zunt-ZuUl 0 000 2/0 (ver- | leßztem Mentag: Weizen 15489, Gerste 2350, er . . E c L E: , 100er 0925 G vpti De T g #S s h = Zu ver e cem T i 0 . . . . “.. - . , 0 , -, c M Due. e 985—Ì l a E "Mexitaner ‘394, 69/0 fonjolidirte | Spiritus L E 01 E ‘/o E Gase 99 200 Quetr. t f wo Sthwere Tage sind über Mih und Mein Haus gekommen, | Se. Majestät der König haben Allergnädigft geruht: _ Dasselbe behält nah wie vor die Bezeihnung Postamt 20 1880 er Russen. E) 73a73¿_24 | Mexikaner 13% Agio, Ottomanbank 10}, Suer- steuerter) Toco oe Me Werbrauhsabgabe obne Faß. | Sämmtliche “o von Neuem ist Mein kaum beruhigtes Gemüth tief ershüttert.| dem Ober-Sehloßhauptmann, Wirklichen Geheimen Rath | (Gesundbrunnen) Dortmund. Union 724878— Ms aktien $6, Canada Pacific 58, 4°/% Spanier 72, Get. 1. Kündigungepr. —,— e Loco 51,5 bez., | zu Gunsten der Käuter. (W. T. B.) Baum- Mit dem Heimgange Sr. Majestät des Kaisers und Königs | Grafen von Perponcher-Sedlnißky, die Erlaubniß zur Berlin C., den 27. Juni 1888. : taurabütte ... 12 Plasdisfont 1k, Silber —. L R, r diesen Monat 52—51,9 bez, per Juni-Iuli und | Liverpool, 27. Zuni. (W. T. B.) Baum E E : in die | Anlegung des von Sr. Königlichen Hoheit dem Großherzog Der Kaiserliche Ober-Postdirektor, Russische Noten. 191¿—d3i E In die Bank flossen beute E Fi. E ) 6 i S bez, per August wolle. S E 1000 B. T Friedrih, welcher Meinem theueren Großvater so bald in die von Hessen und bei Rhein ihm verliehenen Großkreuzes des Geheime Postrath E : i 7 E: (R S S Schiun-(Lour?e. Ulle 2 L Satenber-Oléober | für S ati ¡D P M L e c ; : s F, : ; Lee Liquidationscourse p. ult. Juni 1888. =H i 26 S Rente 86,072, E Rente | Septbr. 92,3—d2,1 bez. o e Ll 13 Dhollerah fair 318/16, do. good fair 45/16, do. good Ewigkeit folgen mußte, ist Mir der beste und liebevollste Ludwigs-Ordens zu ertheilen. Schiffmann. Preuß. 4% oto O 06g ae S2 571 44 O/0 Anl. 106,021, Ftal. 59/6 Rente 98,75, E dea bez., per November-Dezember 51, | 49/16, do. fine le U Ee Gd O Vater, dem Lande der treueste und edelste Herrscher ent- 54,25, Lombarden 836,25, Franzo!e I S 0¿, 49/6 ungar. Goldrente 821/16, (b T z je. 1. | fair 4/16 d. Middl. amerilan. Liese „letig, ; Î u kurze eit war es Bes Handels - Gesells<aft 160, Disftonto- D Nin, do 1850 8275 4% unif. Egypter 412,81, | Spiritus mit 70 6 VerbrauWsabgabe. Sek. 33— | Juni-Juli 54 Werth, Juli-4uguït 5/64 Käufer: rissen worden. Nur auf all z ce 9 : Bekanntma Kommandit 211,00, Darmítädter Bank - S I “Span. äußere Anleibe 724, Cv. Türken 14,772, Kündigungspreis —,— H Xoco E A Juni- | preis, August- Septbr. 5/64 do., September-Oktober | Ihm dur<h ein hartes Geschi> vergönnt, zum Heile Deutsches Reich. i F O: Wiener Unionbk. #3, Bochumer O S 408,75, Franzosen 466,25, Lombarden 182,509, Juli und L p er September-Oktober Dezember 5/64 do, Dezember-Januar 5/16 do, wirken. Die ganze deutsche Nation in erhabener Einmüthigkeit | Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: (Oder) wird am 1. Juli für die Dauer der Badezeit bis Königs- u. Laurahütte 108, Dortmunder non D /0 Combaro Prioritäten 297,00, Banque ottomane | Septem9. 39,9— 99, Ce Sanuar: Februar 53/16 Do : S az y : 2 d fremde Völk den Admiralitäts-Rath und Hülfsrath in der Admiralität, einshließlih 30. September ein Zweig-Postamt mit 70,50, Gelsenfiren 12600, Be E 524,00, Bangue de Paris 770,09, Banque d'escompte | 33,7—33,9 bez. Nr 00 2459—22,50, Nr. 0 22,50 | Glasgow, 27. Juni. (W, L B,) Roheisen. trauert mit Mir um einen solchen Verlust und fremde Polker Schulze, zum Vorstand des Schiffsv sungsamts, unter | Telegraphenbetrieb eingerichtet, welches die Bezeichnung Zs EE 161,50, ‘Oesterr. Lofalbabn | 467,50, Credit forcier 51 I Be ata Ee 2050 oe Marlin über Notiz bez. 4 A R “Getreida nehmen Theil an unserem gemeinsamen Schmerze. Prachtvoll e Vétleibung des Charakters 4 Gehei 29 Ubitegiecungs-Rath ¡Freienwalde (Oder) 2“ erbält. Friedri - Hranzvahn A e eure-Mlawfa | Panauia-Kanal-Aktien 282,00, Panama-Kan L E E 7,50—16,50, do. feine C, 2 O A 5 , f E ie Dienst i i Grie: Lube>-Büchener 167,50, Matienburg-Blarora Det s n A Rio Tinto 474,30, Suezkanal- | MRoggenmeb! S S e T L E Tentenz matt mit wenig Geschäft. Blumen und Kränze, welche von nah und fern dem Hohen | zy ernennen. S b Die Ren egi den Verkehr mit dem Publikum 65,00, Oesterr. Nordwest 64,00, WDelterxé Stel)" Aftien 2160,00, Wechsel auf deute Pläße 1235/16, | Marken Nr. 0 u. 1 18,5 ‘100 ke br. inkl. Sad. | Paris, 27. Juni. (W. T. D.) Getreide- Entschlafenen gewidmet worden, zahlreihe Zuschriften und A - wle [olugl, festge}egt : : 73,00, D O Suda Wechsel auf Lonton 25,274, Meridional-Aktien A ler als g n A far den Eier | marck: Weizen Fes pr. e E Je Telegramme, in denen Mir herzlihes Beileid ausgedrü>t S 5 M i ini An s Rees von 7 Uhr Vm. bis 1 Uhr Nm. Gronau 83,90, Galizier do U S. Vi 27. Juni. (W. L B. ert E R Qualität | Juli 24,00, pr. Juli-Auguit 24,00, pr. Septe ; , 2 : erordnu : : 2 von r Nm. N : 109,00, Dur-Bodenba 123,50, Böhmische ela Wechfel E 3 mt 108,90, Russiiwe | handel von Berlin. Mats e e h in Dezember 24,106. Mebl fest, Pr, Juni U wird, geben Zeugniß von der reichen Liebe und Verehrung, über die Fnkraftsezung des Gesetzes, betreffend An den Sonn- und Feier tagen von 7 bis 9 Uhr Vim. 125,00, Dreédener Bank 132,90, Nationa 133 II. Orientanleiße 98Z, do. III. Orientanleibe 982, 2,20—2,30 Pro R 170—1 20 M. ver Sto, pr. Juli 52,30, pr. _Juli-Aug. 92,60, Pr, Ds welche der Verewigte Sich im Leben erworben hatte. Gemeinden, die Unfall- und Krankenversiherung der in land-| und von 5 bis 6 Uhr Nm.; außerdem von 12 bis 1 Uhr 108 50, Donnersmarkhütte 61, Gotthardbahn 133, | =. Xrientantetze 29, do. 449/ Bodenkredit-Pfand- | Waare ie nah Qualität 1,70—1,20 # per S Dezember 53,25. Rüböl ruhig, pr. Juni 56,2, Ó : 5 llen Theilen Deutschlands : ; ; S Mittags für den Tel henbetrieb Stalicris®e Mittelmeer 124,00, Italienische Et M E L T A Labartióen Handel 2344, | Kalkcier je nah Qualität per Sho>. Still. pr. Juli 56,25, pr. Iuli-Auguit 56,50, pr. Se- Vereine und einzelne Personen aus allen Theilen Deutschlands, | und forstwirthschaftlihen Betrieben beshäftigten los bat s aiseeli be Postaink aúbicició vas or Di ci L pt agA /Z> Ly s 6E f - albaL 7 DULÍ, 0D. nl fl Le L a: E LS : L . p Ce L A T Zu 48 e Y uri 2 nf: î 5 F î s 5 î H Ur è - | Meridional R, E E an St. Petersburger Diskonto-Bank 6584, St. Peters- Berlin, 27, Juni. Marktpreise naH Ermitte- | tembèr-Dezbr. 57,00 E Eo 0 insbesondere au aus Elsaß Lothringen, Deutsche auf E Personen, e gu Ses E u E Mieten Dienststunden Telegramme vom Publikum ang; 3 120,50, o restau-Wiener 147,00, Stalicnis<. | burger internationale Bank 457, Große Russische [ungen des Königliden Polizei-Präsidiums. 43,75, pr. Juli 43,00, pc. Juli-Aug E Boden, selbst in fernen Welttheilen, soweit nur die Trauer- } nehmen, sofern ein Beamter ohnehin in den Diensträumen j P Rene 128 “' SesterreichisGe Golbrente 0,75, | Eisenbahnen A R B) (Sélufß E Hôwite [Niedrigite Seen "a T. B.) Nobzu>er kunde drang, haben in sol<her Weise ihr warmes Mitgefühl Vom 26. Juni 1888. anwesend ift ‘a Mente 9,209, -CIiêrrêl A C 2. Sun. (B S. S Bs Ç if e. Zart 21. Sun, D. L B; VLODZUCT! s h > Z E A0: s Z 2 O : Bl S pra 65,00, do. ò 0 T at ais a Dle Na veuibet bers Preise E n T T5A3S, Weißer Zu>er matt, zum Ausdru gebracht. Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, - Die fine ge 4 E va eas Ratl fails G0, do, FBOVer, T O e Eibe Jan.-Juli do. 644, do. Goldr. —, kg für: t Sd S | Nr. 3 pr. 100 Kilogr. pr. Juni 4060, pr. Iul Es ist wahrli< rührend für Mih und gewährt Mir er- König von Preußen 2c. Sonntags dreimalige Postverbindung mit dem Kaiserlichen Ge B v E nte Taledctien 4% ungar. Goldrente 81, 59% Ruffen von 1871 : Me E “h 18 | | 17 | 60 | 40,75, pr. Juli-Auguit 40,80, pr. Oktober-Januz hebenden Trost, Meinen geliebten Vater no< über das Grab | verordnen auf Grund des $. 143 Absag 2 des Gesezes, be- | Postamt in der Stadt Freienwalde (Oder). , Mit der Be- 14,70, do. Too ente 829 do. Papierrente | 994 Russische große Eisenbabnen 1134, NRufsisbe | Weizen gute Sorte . . 17 30 [16 | 90 | 35,25. Haas R e tus Aus der Tiefe | treffend die Unfall: und Krankenversicherung der in land: und | stellung der nah dem Gesundbrunnen gerichteten * Post- 72.00. GauvtisSe 4 ° o Aal. 82,50, b o Rufs„Engl. | 1. Drientanleibe 54, Ruf, 11. Orientanl. 538, | Weizen mittel Sorte . . : 16 60 | 16 20 | Amsterdam. 27. Juni. (W. T. B.) Ee- E E A bex Ife iloitiiba sle Beitiehek G licten Perlen: ram | endi n aussließlih der Telegramme hat das E Se E E A Orientanleibe Conv. Türen 142, 549 Or A0 O 1013, igs L E 10 12 | 69 treidemarkt. Weizen auf Termine niedrig, Meines Herzens sage Jh daher für alle diese Zeichen 5, Mai 1886 (Reichs:Geseßbl. S. 1 2) im Namen des Reichs, | Zweig-Postamt keine Befassung. 1letHe 18(1/95 9,00, E F Perl o garantirte Transv. - Eisenb.-Dblig. —,— g zule S E S E 9 i er F z 2 ozgen Lo ledriger, az’ r: ; : : F c -: x ; S} 98 F111 Q 11. Em. 56,75, 5% do. Ul, Em. 57,75, so neue Russ, | r iers Cifenbahnakt “844, Marknoten Roggen mittel Sorte . . . |12|85|12 Q E ae C O wahrer Theilnahme, wel<he Mich in den Tagen der | nat erfolgter Zustimmung des Bundesraths, was folgt : Potsdam, den 28. Juni 188. eibe 1880 83,00, 50 1884 97,00, neueste | Warschau - Wiener Cisenbahnaklt. 844, n inne S 12 | 60 | 12 | 40 tine geschäftslos, pr. Dfktober 103102 Ma 1 Fgeri i zli Das G b d die Unfall: und Krankenversicherun Der Kaiserliche Ober-Postdirektor Anleihe. 1390 88,00, 9/0 99, R S8 00, | 59,15, Russ. Zollcouvons 19184. Roggen geringe Sorte . . .| 12/6 S | Zermine ge] Rüböl loco 25, pr. Herbst 243, pr. Trübsal aufgerihtet haben, Meinen herzlihsten und Das Geseß, betreffend die Unfall: und Krankenversicherung 1 -: / 9% do. 1884 89,00, Russ. Banknoten 185,00, | 2 E L o g s Sóluf* | Gerîte gute Sorte . . . . 18 40 16 | 60 | pr. Herbst —. Rüböl loco 2d, pr. inary 38 : Drn ; fi daf ih | der in land- und forstwirthshaftlihen Betrieben beschäftigten Geheime Postrath. h Mt 20 Merikaner 92,09, Nordd. Lloyd 123,75 New-Yoréf, E (W. A S f Sue H Se 15 | 70 | 13 | 90 | Mai 1889 252. Java-Kaffee Good ordinary dd. aufrichtigstien Dank mit der Versiherung, daß glei Bersonen woa 5 Mut 1886 (Reichs-Gesezbl. S. 132) tritt Vabl. SPAMIeT (2/00, PICFLLAUE L or Qu G irîe. Feit. Wehse aut Ber D Serite mitlei Sorle. . : | on S, T y Motrgoe ; : S : D . K D . . L Truft Company 93,50, Prima p S g London 4,87, Caëtle Tranë- Gerste geringe Sorte . . « | 13 D e 20 Antwerpen, 27. Sun E e Meinen Vorfahren auh Mein ernstes Bestreben nur darauf init dan T Juli 1888 für das Gebiet des Fürstenthums E Ide Son, A N auf fers 4,89, Wechsel auf Parss L T Hafer e e E 1 80 12 | 10 E, E Lr Suni 164 Br, gerichtet sein wird, in ungestörter friedliher Arbeit das Wohl Schwarzburg-Sondershausen seinem vollen Umfange nach in E er Dee n: bie Sulcibe vor 1877 158 TIC «Une 1 Dajer miltet Sole . - 1E P a E L L O Q f festigen. Ö i ft. G i j L di Wien und St. Ra E S Aftien 24, New-York Centralbahn-Aktien L Hafer geringe Sorte. . L 90 2 | 2 pr. August 164 Br., pr. Septbr.-Dezember 164 D des E E Sia P zu befestigen. Möge Gott Mir R. Aindlid wies Untérer Gtieizeiludigen Uutérsérift Auf Grund der 8. 11 und 12 des Rei agesehes gegen Noten der Mittelcours vom 29. Junt cr. hic. - North - Wes 052, Lake Sho ichts: E T H Rubig. S : : E E i ingefährli % tali i Noten der Mittelcour | Chic. - North Western do. 1058 Lak Skore Richtstrob Tw Rubig L iu A A E eg az gev 7 —_— .- | und beigedru>tem Kaiserlichen Insiegel, die gemeingefährlihen Bestrebungen der Sozia demokratie vom Breslau, 27. Juni. (W. T. B.) Fest. 34% | do. 894, Central Pacific do. E Porti, Ho A E Di T1 New Bars 27. A Dorf 102, do. ü Ih ersuche Sie, diesen Erlaß zur öffentlihen Kenntniß Gegeben Berlin, den 26. Juni 1888 21. Oktober 1878, wird das am 24. d. M. gin der Stadt Qond D "10135 49% una, Goldr.*) 82.15, | Preferred do. 504, Louisville u. Nashville do. 538, | Er sen, gelbe zum KoMen . 54 | |beridt. Baumwo S N ; / L ‘r Krefeld verbreitete, angebli in der Vereinsdrud>erei Hottingen- E R a U E E R E os Pacific do. 53, Chic. -Milw. u St. E 24 Speisebohnen, weiße. . O E 2 S DeweRrleant s Ra P ider zu g t den 26. Juni 1888 (L. S.) E M auser ürich hergestellte Fluab M mit der Uebershrit L Engen: Brsl, Disko. 99,00, S E 63}, Philadelphia u. Reading do. 583. Wabalh, |Linsen. R | Test in New-Dorî ( Sd., do. k S al erun, Den 20. „unt 15289. ; : latt“, beai d: „Wie i z¿ Deutschland, # u hi Bankverein 117,00. Kreditakt.®) 153,00, Donners- | v9i, 2 Q ia. Q DIL ad. Pacific F 2 Nobhes Petroleum in New-York fs, ; N Veattl , veginnend: „Wie in ganz Deu \< and, so auch hier, markbütte 59,65, Obschl. Eis. 88,29, D. E g L O n M ans e | bs E line Certificates 725. Stetig. Ms / Wilhelm. suht die Polizei die denkenden Arbeiter mundtodt zu u, Q E E D) 82.72" | Sk. Francie:o pref A —, NY. Lake Erie, West, von der i E : S Lj D 189. R G. Rother E DOL N An den Reichskanzler. Bekanntmathung. n x ,„ und endigend: „Hoch! lebe die Sozialdemokratie ! F E e S n 16225 | 2nd Mort Bonds 94+, a DauGsiets< 1 x E Juni 867, «Pr. ZUtl 098, Pb, K, LES A 5 4 -S f M iyi e : S : s j 188ár a ar M Oest. Banknoten 162,29, "Geld cicht, für Regierungsbonds 1 %/o, für andere | S{weinefleish 1 kg. ì | S A S (New) ö4f. Fader Uai Fs M is Postverkehr mit Deut[Y-Südwe st-Afrika, ; Düsseldorf, den 27. Juni 1888, ; d R H vorm. Priéefert 111,00. | Sicerheiten ebenfalls 1 ©/6, S Ei L H 1 | 30 | | 80 Kaffee (Fair S 7 n v e D L E E Jn Otyimbingue, dem Sig des Reichskommissars für Königliche M Abtheilung des Jnnern. ®) per Ultimo V L L N m pan E 2/80] 1/60 S7. Schmalz (Wilcox) 8,50, do. Fairbanks 8 Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Deut <-Südwest-Afri a, wird am 1. un d. J Fe Aaijer- oenigs. P h elite Ed 1024| mein s Sun (Amit Preis | Cas g 2 S (R R a er 5 E dem Sandrath Grafen von Ritt borg zu-Ufleminbe | ide Po *-Agentur dingerhte, neige an R (Sóluß-Course.) Fest. Lond. Rebel 16180 | Verlin, 28. Juni. (Amtliche Preis- | Karpfen 1 kg . . A | | pr. Juli 16,52. Getreidefracht 1. den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der Sthleife; dem ZBellpoitverteyr geltenden l C Pariser Wesel _ e feststellung von Getreide, Mebl, Oel, | ale , . .. x B L A Direktor des astrophysikalischen Observatoriuums bei Potsdam, | gewöhnlichen und eingeschriebenen Briefsendungen mit dem Regierungs-Verordnung KeiMdantete Ruf 83,00 11. Orientarl. | Petroleum und Spiritus) ; ander y ¿ bas A ¿4t für Stick Professor Dr. phil. Vogel, dem evangelishen Pfarrer jüdwestafrikanishen Schuggebiet vermittelt. Die Beförderung vom 11. April 1888 82,00, Ital. 97,40, À 67 og 10 Gan 72,20, Weizen ver 1090 kg. Loco unverändert. Termine | Hechte 5 é 1 | 50 | | 60 Berlin, 24. Juni. Ce, für be op Schilling zu Möderling im Kreise Querfurt, dem Kanzlei- | der Sendungen im Verkehr mit der genannten Postanstalt ü 5 Gai / y Reis: 96,90, III. Drientan 89,70, ‘Conv. Türken 14,50, | wenig verändert. Gek. t. Kündigungéprels s | Barsche e |— | $80 | Stärkefabrifate und Hülsenfrüchte von Pax Sa: Rath a. D. von Normann zu Berlin, den Kapitän-Lieute- | erfolgt auf dem Wege über Kapstadt und Walfishbay. Es | einige usführun Svestimmungen zu dem Reichs- S aSleibe 63,69, 596 Cp Portug. | Loco 162—180 # na< Qualität, Gelbe | Sóleie , | 1 20 (60 | Is Kartoffelmebl 204—21. ‘firte Stett 1- is -Craduer Breufing uns Harms ind dem aupt- | empfiehlt sich, die Briefaufschriften mit dem Zusaß „via Kap- | geses vom 11. Juli 1887, betreffend die Unfall- 30/0 portugiesishe Anlethe 93,09, 9/8 Bp, 81,19, | Lieferungsqual. 165,5 #4, ver diesen Monat 1675 |Blie L, l 204—21 #, Ila. Kartoffelstärke u. Mebl ¿h E L f : “u ï versicherung der bei Bauten beschäftigten N 50/4 fo onte S1 erb. Zavadér, 51,19, | CZIéTerungsquat. L E An 7 57 5 " l T2 a G Folítz c ät D - N. s 39,60, L N Rente 7 L E, 89/90. bez, per Juni-Juli und ver Juli-August E TE Krebse 60 Stük . . 12: i 90 4, feuŸte Kartoffelstärke ; R E A Bann à E E: U A stadt Für S aus Deutshland nah dem Shuggebiet Personen. e Centr. Pacific 111,90, Franz.1842, O E I E Ie ie G Stettin, 27. Juni. (W. E 5 gel O 251 4. Kartoffelzuder-Cepl Dillenburg ¿M Dillkreife, bisher zu Wallau im Landkreise beträgt das Porto S Zur Ausführung des Reichsgeseßes vom 11. Juli 1887, Gal. 165i, E Ra 16620, Ai per Ofktober-November —, per November-Dezember | mar kt. Weizen E LO lee 1D: Maden 24; —25t, do. gelber Ia. 223—234, Rum-Co e Wiesbaden, den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- für Briefe 20 # für je 15 g, betreffend die Unfallversicherung der bei Bauten beschäftigten Lombarden (2%, Lübe s ada Kreditaktien | 166,50—167—166,25—167 bez. Juli 165,59, P0190 ve. Hui « Nulie 196.00, | 3340 6 Bier-Couleur 33——40 , ide L Ordens von Hohenzollern; dem Pa>meister Wilhelm für Postkarten 10 F, h .__ , | Personen, wird auf Grund von $. 30 Absag 2 desselben mit A aue uNe 14980 itl, Kreditb. 93,70, | Weizen (neuer Usance mit Auss{luß von Naub» E D „Oktober 127,50. Pommerscher Hafer | und weiß, Ia. 27—28#4 M, D l Reizenfiit Beyer zu Magdeburg, dem Gemeindevorsteher Hain\< zu| ur Dru>sachen, Waarenproben und Geschäftspapiere 5 Höchster Genehmigung Serenissimi Folgendes verordnet : R Dir 209.30, Oesterr. | weizen) per 1000 kg. Loco unverändert, Bere E 8181 Rübsl matt, pr. Juni-Juli 48,50, | 26 #, Uen iüree L i Ft E Sélesié Sedliß im Kreise Kalau, dem Gerichtsvollzieher a. D.Sqchüler | für je 50 g, mindestens jedo< für Waarenproben 10 5 und 8 1. Silberrente 66,00, do. Pavierrente 65,50, do. 5/0 do. E r Quais, Bbrcrunascual 169 4, | pr. September-Oktober 46,50. Spiritus flau, rot Lo „6, Mais-Stärke 33—s4 zu Grebenstein im Kreise Hofgeismar und dem Oekonom des | für Geschäftspapiere 20 S. U. die Einscreibaebü Die sämmtlihen Gemeinden und Gutsbezirke des Fürsten- 77 70, do. 4°%/% Goldr. 99,70, 1860er Loose 116,90. | —18C Mo N i N loco ohne Faß mit 50 Konsumst. 51,40, Reisitärke (Strablen) 42—44 , do. (Stúte Kaiserlichen Marine-Offizier-Kasinos zu Kiel, Adolf Bischoff, Zu diesen Säßen tritt u. U. die Einschreibgebühr von thums bilden behufs gemeinscaftliher Uebernahme derjenigen 44°%/o egyptise Tributanlehen 85,00, Riebe> E e 1000 k Loco uñverändert Termine | do. mit 70 & Konsumsteuer 32,20, pr. Juni- 4142 x ai das Allgemeine Ehrenzeichen; sowie dem Bootsmann Wil-|20 ; Lasten, welche der Versicherungsanstalt aus Unfällen bei den Montanwerfke 165,00, Dresdener Bank 181,50, bbn. Gekündigt 200 t. Kündigungspreis 127 „6 | Juli mit 70. Konjumsieuer e D A Victoria-Erbsen 133—17 #, Koherbfen 1X" helm Wolf zu Kolonie Kieniß im Kreise Niederbarnim die Berlin W., den 21. Juni 1888. G in $. 21 Litt. b des obengedahten Gesezes bezeihneten Bau- | Na» Sblufé der Börse: Realisirungen. Kredit- | Loco 124—130 & na< Qualität. Keferungsgual, | September e O nsieuer S T0 e E grüne Erbjen 13—16 , „Bu A Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. Der Staatsjekretär des Reichs-Postamts. arbeiten auf Grund desselben erwahsen und von ihnen in | | A L Fitlgofen. 184E Galizier 165, Lome | 127 4, inländ. geringer 124,5 ab n lei E S A Juni. (W. T. B.) Spiritus | 12—12} _#, Leinsaat A p Tus A 3 von Stephan. Gemäßheit des 8. 30 al. 1 ebendaselbst zu übernehmen sind, í j Sti c j en 12 , y 4 À G 5 S I iesen ona —_—, , “t. . e . . E c e ; rofe 6— 5 P Z U A ——— e ° - - i E Hen 724, Egypter 82,80, Diskonto-Kommandit Juni Juli E La "guli-August 126,75—126,5— ags E Gas N aae e C g RA L g A E E 24—30 4, gelber Sai h S Sat Ves Mona Labn AllciintibinA cerubt: aus g s 1850) Maßgabe des $. 30 Abs. 2 des Gesezes ! B N 210,10. z ; 127 August-September —, per Septem- | do. do. mit Verbrau : L elbe Lupinen —,— A, Kn ' | V R machung. : E l L 4 wed Fraufkfurt a. M., 27. Juni (W. T. B.) L As T O Ler, Ver Ottober-November | darüber 31,20. Matt. : 2a A s Buchweizen 14——16 „6, inl dem Königlih rumänishen Minister der auswärtigen B ekannt Ÿ B _Derselbe hat seinen Sig in Greiz und steht unter der [4 A Effeften-Soc'etät. (Schluß) Kreditaktien 2452, eas 95 bez., ver November-Dezember 133,25 | Breslan, 28. Juni. (W. T. D O weiße" Boden 23—244 M, breite Flahbcz Angelegenheiten, Carp, den Rothen Adler-Orden erster Klasse Am 4. Zuli wird das Postamt 20 (Gesandbrunnen) aus | Aufsicht Fürstliher Landesregierung. : A S En) Eten LeS: 0 Sorbrbaka —133—133,75 bez, per Dezember-Jan. 135,25 bez. | markt. Spiritus per 100 i 49 R: ai e = "a ungarishe Bohnen 23—24 A, L zu verleihen. L : dem Hause Stettinerstraße 11 nah dem Hause Prinzen- __ Die Vertretung und E Far dieser Vereinigung er- i E 125,20, Diskonto-Kommandit 21646, 1880er Rufen | Gerste per 1900 kg. Unperiuderl. Ses nad Me Seli-Aag, 60,00, do, pr. August-Seplember 61,00, | zisde und russise Bobnen 21-224 by f E allee S verlegt. folgt dur den Vorstand des Fürstlichen Landrathsamts. I Hl 2,90, 6% kons. Mexikaner 89,70. i est. 112—184 #4 n. Qual. Futtergerste 110—122 70 4 ‘pr. Juni-Juli 30,80, Weizen —. | körner 195—21 ÆÆ, Leintu en 14— ! fu : j i | einig, 27. Juni. (W. T. B.) (Étblub-Courfe,) o I A D CLEA B baben s Suni-Juli ia 4A Zu Bug, A A Blexsale 98 ÂK Ren Tie 10 : H) 10695 leinen Rrcditonfalt A 17722 | na Qual. PLieferungsqualität 115,5 4, vommer- | do. pr. Seplember-Oktober 127,00. _ Rüböl lo Grie, Deiße 18—22 « Alles pr. 100 kg ab Bb 4 Zei 105,25, Leipziger Kreditanftalt - Allien 177,25, | nah Qual. fder, itel 123-124 ab Babn bez., | pr. Juni 48,00, do. pr. September-Oktober 48,50. | Pirse, M don mindestens 10 0090 kg. J F Leip:iger Lanfk-Akt. 128,00, Leipziger Diskonto- | {er und s{lesis<er, c 2 ab f: umfaßlos ei Partien j N Gesclis<h.-À. 10,00, Sächs. Bank-Aktien. 110,00, Leipz. | guter 127—128 ab Bahn bez, feiner 130—1832 ab } Zink: :