1888 / 168 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L [17951] Keblenz. Zufolge Nerfügung vom 98. Juni 1888 ist beute in das hiestge Handelsregister eingetragen worden: 1) unter Nr. 4294 des Firmenregisters dec zu KreuznachG wohnende Kauf- und Handelëmann Jacob Scheuer als Inhaber der Firma „Jacob Scheuer“ mit der Niederlassung zu Kreuznach; 2) unter Nr. 761 des Prokurenregisters die Prokura, welche der vorgenannte Jacob SHeuer für sein zu Kreuznach errihtetes Handelsgeschäft dem Gottschalk Steuer, bisher Pfe dehändler, jeßt ohne Geschäft ¿u Kreuznah wobnend, ertheilt hat.

Koblenz, den 26. Juni 1888. Geisen, als Gerißtéschreiber des Königlihen Amtsgerits. Abtheilung IT.

[17953] Koblenz. Zufoïge Verfügung vom 26. Juni 1888 ift beute in das biesige Handels (Gesellschafts-) Register unter Nr. 187 zu der Aktiengesellschaft zum Betriebe der Wasserheilanstalt Marieuberg zn Boppard am Nhein eingetragen worden, daß durh Beschluß der Stadtverordneten-Versammlung zu Boppard vorn 22. Mai 1888, bejtätigt durch Beschluß der Generalversammlung der Actionaire vom 30. Mai 1888, der zu Boppard wohnende Bürgermeister Josef Syrée als Mitglied des Ver- waltungsratks der Aktiengesellschaft wiedergewählt, ferner daß dur Beschluß der Generalversammlung der Actionaire vom nämlichen Tage an Stelle des durch Tod ausgesck&iedenen Veræaltungsraths-Mit- glieds Emil Mallmann, zeitlebens Kaufmann zu Boppard wohnhaft, der daseltsstt woonende Kauf- mann Friß Mallmann als Mitglied des Verwal- tung8raths für die noch übrige Dauer der Ver- waltungsperiode des genannten Emil Mallmann acwäklt, und daß der Kaufmann Emil Emmel zu Boppard als Stellvertreter im Verwaltungsrathe gewählt worden ift.

Koblenz, den 26. Juni 1888. Geisen, als Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Il.

Königsberg. Sandel8register. [17954]

Für das am hiesigen Orte unter der Firma Gebrüder Frommer bestehende Handelsgesc{äft ist den Herren Carl Guftav Frohnert und Marx Leonhard, Beide zu Königsberg, Kollektiv-Prokura ertheilt. Dieses ift bei Nr. 908 unseres Prokuren- registers zufolge Verfügung vom 23 Juni 1888 eingetragen an demselben Tage

Königsberg, den 25. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. XIT[.

Königsberg. Sandelsregister. [17955]

Für das am biesigen Orte unter der Firma Beer «& BVeumelburg bestehende Handelsgeschäft ist den Herren Marx Kopp und Louis Heymann, Beiden zu Königsberg, Kollektivprokura ertbeilt.

Dieses ist bei Nr. 909 unseres Prokurenregisters, zufolge Verfügung vom 23. Juni 1888 eingetragen an demselben Tage.

Königsberg, den 25 Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. RXII.

Köslin. Bekanntmachung. [17945]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 10 cingetragenen Firma „Pommersche Hypo- theken-Actien-Bauk zu Coeslin““ folgende Ein- tragung bewirkt:

Der Rechtéanwalt und Notar Herr zu Köslin ift am Tage dieser Eintragung aus seiner Stellung als Mitglied des Vorstandes ausgeschieden.

Der Major a. D. Dedo von Schmeling ist dur Beschluß des Aufsih:sraths vom 11, Juni 1888 zum Mitglied des Vorstandes gewählt worden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Juni 1888 an demselben Tage.

Köslin, den 22. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

[17957] Lage. Unter Nr. 19 des biesigen Gesellschafts- registers ist heute die Kommanditgesellschaft „Varek- hausen et comp.“ (Streichzündholzfabrif) mit \sechs Kommanditisten eingetragen. Die Gesellschaft hat ihren Sig in der Stadt Lage. Die persönlich baftenden Gejellschafter sind die Herren Fabrikant Philipp Barckhausen und Ingenieur Karl Thbeopold bies., von denen jeder für die Firma, wie vorstehend, zeichnet.

Lage, den 25. Juni 1888,

Fürstlich Lippishes Amtsgericht, Nieländer.

Eintragung in das Handelsregister. Am 26. Juni 1888 i} eingetragen :

auf Blatt 1381 bei der Firma Maßberg «& Petersen : Die offene Handelsgesellshaft is aufgelöst. Liquidator: Hermann Ulrich Christopf von Qualen, Kaufmann zu Travemünde. auf Blatt 1410 die Firma G. Thörenberg. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inbaber: Gustav Christian August Thören- / berg, Kaufmann zu Lübeck. Lübeeck, den 26. Iuni 1888. Das Amtsgericht. Abtheilung IV._ Funk, Dr. H. Köppe,

[17958]

Münden. Sn das biesige Handelsregister ist heute

Blatt 293 eingetragen die Firma Mündener

Fahnuea-Fabrik Otto Tribian mit dem Nieder-

lafsungsorte Haunov. Münden und als Inhaber Maler Otto Tribian zu Mündea. Münden, den 26. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. T.

Lübeck. [17856]

i [17960] Neuss. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 234 die Firma: „Fohann Bayer“ mit dem Sitze in Vüttgen und als deren Inbaber der Kauf- mann Johann Bayer zu Büttgen eingetragen worden.

Neuß, den 26. Juni 1888.

mit dem Sige in Drieseth, Gemeinde Büttgen, und als dercn Inhaber der Kaufmann Iohann Heinri Küppers zu Driesh, Gemeinde Büttgen, eingetragen worden Neuf, den 26. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht.

; a URMO

Neuss. In unser Firmenregister ist heute unter

Nr 237 die Firma „H. Wellmann“ mit dem

Sitze in Vüderich bei Neuß und als deren Inhabex

der Mühlenbesitzer Heinri Wellmann zu Büderich bei Reuß eingetragen worden. Neuß, den 26. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

[17959]

Neuss. Bei Nr. 78 des Gesfellschaftsregisters,

Da Jacob Le Hanne in Neuf, ist in Spalte 4 eute Folgendes vermerkt worden:

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Der Banquier Barthel Le Hanne zu Neuß sett das Gescâäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 233 des Firmenregisters.

Gleichzeitig ist in dem Firmenregifter unter Nr. 233 die Firma „Jacob Le Hanne“ mit dem Sitze in Neuf: und als deren Inhaber der Banquier Barthel Le Hanne zu Neuß eingetragen worden.

Neuf, den 26. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht.

[17962] Neuss. In unser Firmenregister ist. heute unter Nr. 236 die Firma: „Jos. Düppers‘“/ mit dem Sitze in Eppinghover Mühle Ge- meinde Holzheim und als deren Inhaber der Mühlenpähter Josef Düppers zu Eppinghover Mühle Gemeinde Holzheim eingetragen worden. Neuß, den 26. Juni 1888, : Königliches Amtsgericht.

Ohlan. Bekanutmachung. [17964] Es ist eingetragen : 1) im Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 18 eingetragenen Firma F. Eckert & Lundt: Die Gelellschaft ist aufgelöst ;

2) im Firmenregister unter Nr. 297 die Firma : Eckert & Lundts Nachfolger Hermann Kern

und als deren Inhaber : der Kaufmann Hermann Kern zu Thier- garten (Sterz). Ohlau, den 23. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

: __ [17965] Im hiesigen Handelsregister wurden A. eingetragen :

a. unter Nr. 189: die Firma Alex. Sendler in Pößneck und als deren Inhaber der Kaufmann M Sendler hier, lt. Anmeldung vom

b, unter Nr. 190: die Firma Fr. Lauge in Pösfznueck und als deren Inhaber der Leder- und Scchuhwaarenfabrikant Theodor Friedrich Lanze hier, lt. Anmeldung vom 15. d. M.;

B. gelöscht:

unter Nr. 11: die Firma Christoph Tobias Dietrich hier, zufolge Ablebens deren Inhabers, des Kaufmanns Karl Robert Dietrich, weil. hier, lt. Anzeige vom 6. und 9. d. M.

Pöfneck, den 21. Juni 1888.

Herzoglibes Amtsgericht. Swaller.

P ÖSSnecK.

Posen. Handelsregister. [17967 |

In unserem Gesellschaitsregister ist bei Nr. 207, woselbst die Aktiengesellschast in Firma Bazar Pozuanski mit dem Sige zu Poseu aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nach- stehende Eintragung bewirkt worden :

Die außerordentlihe Generalversammlung vom 20. Dezember 1887 hat folgende Beschlüsse gefaßt:

1) das Grundkapital wird um den Betrag von 14 000 Thalern oder 42 000 46, bestehend in den Aktien Nr. 1 bis 27 einschließlich und Nr. 48, herabgeseßt;

2) die vorbezeichneten Aktien «werden zurückgezahblt und vernichtet ;

3) die Zurückzablung erfolgt zu dem Preise von 4651 M pro Aktie ;

4) zur Deckung dieses Betrages wird der Vorstand ermächtigt, eine Anleihe bis zum Betrage von 130226 A6 zu kontrabiren, vnd soll diese Anleihe successive aus den laufenden Einnahmen der Aktien- gesellschaft beribtigt werden.

Posen, den 25. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Prenzlan. SBéfanntmachung. [17966]

Die Wittwe Klebe, Bertha, 00 Diesener, zu Prenzlau, hat für ihre hierselbst bestehende in unserem Firmenregister unter Nr. 341 eingetragene Firma „F. Klebe“‘

1) dem Kaufmann Emil Diesener, und

2) dem Kaufmann Franz Klebe, Beide zu Prenzlau wohnhaft, Prokura ertheilt.

Dies ift zufolge Verfügung vom 14. Juni 1888 heute unter Nr. 27 in unfer Prokurenregister einge- tragen worden.

Prenzlau, den 14. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. [17968]

Rosenberg Westpr. Befanntmachung.

Der Kaufmann Siegfried Blum in Dt.-Eylau hat für seine Ehe mit Betty Sandmann aus Rosenberg zur gerihtlihen Verhandlung d. d Rosenberg, den 4. Juni 1888, die Gemein|\chaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung aus- geshlofsen, daß das einzubringende Vermögen der Frau und Alles, was dieselbe während der Che erwirbt, sei es dur Geschenke, Glücksfälle, Erbschaften oder auf andere Art, die Natur des vertragêmäßig vor- behaltenen Vermögens haben foll.

Königlihes Aurt3geriht.

Neuss. In unser Fi ter ift [17961] E unfer tr ; : Nr. 235 die Firma: menregister ist heute unter

Je H. Küppers“

Eingetragen in das Handelsregister zur Eintragung der Ausfschließung der Gütergemeinschaft zufolge Verfügung vom 23. Juni 1888 am 23. Juni 1888.

Rosenberg, Westpr., den 23. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. I.

[17970] Salzungen. Dic Liquidaticn des „Cousum- Vereins Salzungen e. G.“ ift beendet und die Firma Blatt 208 des Genoffenschaftsregisters heute gelö\{cht worden. :

Salzungen, den 22. Juni 1888. Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung IT. Billig.

Schleswig. Befkauntmachung. [17972]

Jn unfer Genossenscbaftsregister ist heute unter Nr. 22 eingetragen worden: -

Die Firma Taarstedter Meiereigenofsenschaft e. G. mit dem Sitze Taarstedt. :

Der Genossenschaftsvertrag ist vom 13./19. Juni 1888 datirt. Der Gegenstand des Unternebmens be- steht darin, die von den Kühen der Genossenschafter gewonnene Milch möglickft hoch zu verwertben.

Die Dauer der Genossenschaft ist auf eine be- stimmte Zeit nit béshränkt.

Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind:

1) Hufner Heinri Schmidt : 2) Asmus Jürgen Finten/ in Taarstedt. 3) Peter Jürgen Andresen In E ile 0D: R N ufner Ferdinand La ; c 2) Uêmus Henningsen | bis Taarstedt. 3) Peter Nas h in Wester- 4) Se E M | Ackeby. 5) Hufner Christian Petersen |; 6) Heinri Tönnsen jn SYoldeuny.

Der Vorstand vertritt die Genofssenscaft in vollem Umfange gerihtlich und außergerichtlich.

Als gültige Zeichnung für die Genossenschaft dienen die Unter|chriften des Direktors und wenig- stens eines der anderen beiden Vorstandsmitglieder.

Die Bekanntmachungen erfolgen durch Aushang im Meiereilokal, einmalige Insertion in dem „Swleiboten* und nach dem Ermessen des Vor- standes au noch durch Circular. E

Das Verzeichniß der Genossenschafter ist zu jeder Zeit bei dem hiesigen Gerichte einzusehen.

Schleswig, den 22 Juni 1888.

Königliches Amtsgericht, Abth. TIT. Zurhorsft.

Schweidnitz. Befanntmachung. [17973]

In unserm Firmenregister sind heute nachstehende Eintragungen erfolgt:

Nr. 653 die Firma Albert Schol Sitze in Schweidnitz und als deren Kaufmann Albert Scholz zu Schweidniy.

Schweidnitz, den 20, Juni 1888.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

Seidenberg. Befauntmachung. [17969] In unser Firmenregister ist bei Nr. 129 das Er- löschen der Fiema Herrmann Seydel (Inhaber Apotheker Herrmann Seydel zu Schönberg) heute eingctragen worden. Seidenberg, den 25. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

mit dem nhaber der

18001]

Tessin. In das hiesige Handelsregister f heute Fol. 41 Nr. 20 zur Handelsfirma C. Wilhelm Lemke in Folge Verfügung vom 23. d. Mts. ein- getragen ad Col. 3:

Die Firma ift erloschen.

Tesfin, 25. Juni 1888. 2 Großherzoglich Mecklenburg-Sch{hwerinsches Amtsgericht.

[18002] Tessin. Jn das hiefige Handelsregister ist beute Fol. 94 sub Nr. 65 zufolge Verfügung vom 23. d. Mts. cingetragen: Col. 3 (Handelsfirma): Carl Hübbe. Col. 4 (Ort): Tessin. : Col. 5 (Inhaber): Kaufmaun Carl Christoph Iohann Emil Hübbe in Tessin. Tessin, 25. Juni 1888. Großherzogli Mecklenburg-Schwerin\§Ÿes Amtsgericht.

[17974] Wiesbaden. In Gemäßheit des Reich8geseßtzes vom 30. März 1888 soll das Erlöschen folgender Firmen zu Wiesbaden, deren Inhaber zu Wiesbaden wohnbaft waren, jeßt aber mit unbekanntem Aufent- haltäorte abwesend sind, in das hiesige Handels- register eingetragen werden : 1) Friedr. Rueckart, Inbaber Kaufmann Friedri RNueckart, 2) C. F. Baumann, Inhaber Holzbändler Carl Friedrich Baumann.

Die vorgenannten Inhaber oder deren Rehtsnach- folger werden deshalb aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen diese Eintragurg bis 1. Oktober 1888 \chriftlich oder zum Protokoll des Gerichts- \chreibers geltend zu machen. L

Wiesbaden, den 22. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

: [17975] Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister folgender Eintrag gemacht worden : Col. 1. Nr. 927. Col. 2. Firmeninhaber: Wildyret- undGeflügel- bändler Jacob Häfner zu Wiesbaden. Col. 3. Siy: Wiesbadeu. Col. 4. Firma: Jac. Häfner. Wiesbaden, den 23, Juni 1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

Zeichen - Register Nr. 26.

S. Nr. 25 in Nr. 162 Reihs-Anz. Nr. 162 ; Central-Handels-Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Berlin. Königlihes Amtsgericht L. [17690] zu Verlin, Abtheilung 56 Ix.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1168 zu der Firma Central-Anstalt für T4 Cantinen-Bedarf der Armee R. Wunsch in Verlin, nach An- meldung vom 22. Juni 1888, Nach- mitiags 12 Uhr 51 Minuten, für 2 Militär-Cantinen- Artikel das Zeichen : S

y ———

delssacheu.

Berlin. Röniglihes Amtsgericht x. [17689] u Berlin, Abtheilung 56 Ux.

Als Marke ift einge- E

tragen unter Nr. 1169

zu der Firma: P

Arnold «& Lehmann / in Berlin, Mi

nach Anmeldung vors

13. Juni 1888, Vor- \i

mittags 11 Uhr 40 Mi- ß

nuten, für : V

Berliner Fußbodenfarbe „Synolith“

das Zeichen:

[17993] Berlin. Amtsgericht I., Abtheilung 56 Ux. Berlin, den 9. Juni 1888.

„Als Marke ist gelösckt das unter Nr. 888 zu der Firma S. M. Lilienthal in Berlin laut Be- kanntmachung in Nr. 302 des „Deutschen Reichs- aud von 1886 für Cigaretten eingetragene

eichen.

{16945} Bremen. Als Marke is eingetragen unter Nr. 194 zu der Firma: H. Ehlers «& Co. in Bremeu, nach Anmeldung vom 20. Juni 1888, Vorm. 11 Uhr, für die von der anmeldenden Siena oder für ihre Rechnung von den betreffenden Fabri- kanten zu versendenden Sacben, als: wollene und baumwollene Lißen und Bänder, bei deren Versendung das Zeichen entweder auf den Waaren selbst oder deren Verpackung, fci es durch Aufkleben, Aufzeichhnen oder sonst in irgend einer Weise, in ver- schiedenen Farben und Größen an gebracht wird, das Zeichen :

RECISTERED

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han- C. H. Thule sius, Dr.

[17994] Charlottenburg. Als Marke ist einge- tragen unter Nr. 39 zu der Firma: Dr.Carl Taege in Char- lottenburg, nach An- meldung vom 13. Juni 1888, Mittags 12 Uhr 25 Minuten, für phar- mazeutische Erzeug- p L nisse das Zeichen: L GCZETZLICH DEEC

welches auf der Verpackung angebracht wird. Charlotteuburg, den 16, Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

Gui Ld

S

l [17687] Dresden. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 222 zu der Firma: Herrmanu Arschüß in Dresden, nach Anmel- dung vom 21, Juni 1888, Mittags 12 Ubr 10 Minuten, für Maccaroni und Nudelfabrikate sowie Cartor. papiere das Zeichen: Dresden, am 25. Juni 1888. : Königliches Mee Abtkeilung Ib. Dr. Neubert.

: [17087] Dresden. Als Marke ift gelös{t das unter Nr. 44 zu der Firma: Villeroy & Boch in Dresden, laut Bekanntmachung in Nr. 34 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1878 für Steingut- waaren eingetragene Zeichen. Dresden, am 19. Juni 1888. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Dr. Neubert. ; [17988] Greiz. Als Marke ist gelös{cht das auf Fol. 10 des hiesiaen Zeichenregisters zu der Firma: Günther «& Vühling hier, laut Bekanntmachung in Nr. 180 des Deutschen Reichs-Anzeigers vom Jahre 1878 für Wollwaaren eingetragene Zeichen. Greiz, am 25. Juni 1888. : Fürstlih Reuß-Plauisbes Amtsgeric;t. Abth. Ik. I. V.: Dr. Hetheim.

(17688] Hamburg. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 1104 zur Firma: Ph. J. Maul in Hamburg, nach Anmeldung vom 22. Juni 1888, Vormittags 113 Uhr, für E A Daa ALES (&

etallwaaren und deren Verpackung

das Zeichen: “A 2 = V

Das Landgeriht Hamburg.

[18020] Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 1105 zur Firma: H. Budelmann in Hamburg, nah Anmel- dung vom 26. Iuni 1888, Nachmittags 2 Ukr, für Wollenwaaren und deren Verpackung das Zeichen: Das Landgericht Hamburg.

[17990] Iserlohn. Als Marke ift eingetragen zu der Firma: August Theodor Geck hier, nach ter Anmeldung vom 19. Juni 1888, Nach- mittags Uhr, für Eisen-, f Stahl-, Messing- und Kurz- waaren, insbesondere Messer, Scheeren und Nadeln aller Art und zwar sowohl füc die Waaren als deren Ver- packung und Etiketten das Zeichen Nr. 180:

Fserlohn, den 19. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

e 117995] Kiel. Als Marke ift eingetragen in das hierselbst geführte Zeichenregister unter Nr. 36 zu der Firma: Gebrüder HSowaldt in Kiel, nah «/\75» Anmeldung vom 25. Juni 1888, ‘' it- G T tags 12 Uhr, für selbstwirkende Metall- Ds H packung für Stopfbüchsen 2c. und deren 4 Verpackung das Zeïchen: ; « Kiel, den 25. Juni 1888. - Königliches Amtsgeriht. Abibeilung V. [17209] Landau i. Pf. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 7 zu_der Firma: „Dr. Schmidt - Achert““ mit dem Taue in Edenkoben, nah Anmeldung vom 92. Juni 1888, Nachmittags 4 Uhr, für : 1) Kastanien- Extract Extractum foliorum casta- 27D neae vescae fluidum Kcuchhustensaft, aus obigem Extracte bereitet, 2) Most- waage, 3) \chwefelig saures Salz, und 4) unvergohrenen Traubensaft Tem- perenzgetränke das Zeichen: welche auf den Gegenständen anaebrackt ist. Landau i. Pf., 22. Juni 1888. Königliches Landgericht.

[17986] Leipzig. Als Marken sind gelöscht die unter Nr. 2503 und 2504 zu der Firma: P. Rigollot «& Co. zu Mees in Frankreich, laut Bekannt- machung in Nr. 156 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1878 für ein pharmaceutisches Erzeugniß einge- tragenen Zeichen.

Leipzig, am 26. Juni 1888, Königliches Amtsgeribt. Attkeilung Ib.

Steinberger. Leipzig, am 26. Juni 1888.

Königliches Amtsgeribt. Abtheilung 1b. Steinberger.

[17985] Leipzigs. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: Compagnie Française du Celluloid zu Paris in Frankreich, nach Anmel- dung vom 19, Juni 1888, Vormit- tags 11 Ubr, füc unter Verwendung von Celluloid hergestellte Produfte und Waaren unter Nr. 4291 das Zeichen :

[17987]

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Reiss Brothers zu Manchester in England, nah Anmeldung vom 15. Juni 1888, Vormittags 11 Uhr, für baumwollene Stückwaaren

unter Nr. 4289 das Zeichen:

Leipzig, den 21. Juni 1888.

unter Nr. 4290 das Zeichen :

ECTE -

O K « (8

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I b. Steinberger.

[18022 Mainz. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 45 des Zeichen- registers zu der Firma S.Lötveus- / 4 berg in Mainz, nach Anmel- 2s dung vom 15. Juni 1888, Nah- E mittags 3 Ubr, für Strumpf- waaren das Zeichen :

welces auf die Schachteln bei der Verpackung auf- gekflebt werden soll. Mainz, den 25. Juni 1388, Göttelmann, Gerichts\chreiber.

[17210 Mannheim. Als Marke ift gelö\{t das unter Nr. 28 zu der Firma: „Gebrüder Dörflinger““ in Mannheim, laut Bekanntmachung in Nr. 138 des „Deutschen Reichs: Anzeigers“ von 1878 für Chaisen- achsen eingetragene Zeichen. Mannheim, den 22. Iuni 1888. Großh. Amtsgericht. 3. Dr. Hummel.

[18023] Nürnberg. Das unter Nr. 778 zur Firma C. C. Sucker in Nürnberg zum Anbringen auf Verpackungen von Brodlenseife ein- k getragene nebenstehende Zeichen ift D nunmehr auch zur nämlichen Firma, laut Anmeldung vom 23. Juni 1888, Nachm 4 Uhr, unter Nr. 883 als Marke für Seifen jeglicher Art und deren Verpackung ein- getragen.

Nürnberg, am 23. Juni 1888. Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen : Der ftellv. Vorsitzende: (L, 8.) Kolb, Kgl. Landgerichts-Rath. [17089] Schwelm. Als Marke ist unter Nr. 67 zu der Firma Wilhelm Ruttkamp zu Gevelsberg, nach Anmeldung vom 15. Juni 1888, Nachmittags 34 Uhr, für Stahl- und Cisenwaaren, sowie deren Verpackung das Zeichen : eingetragen. Schwelm, den 16. Juni 1888. Königliches Amtsgericht.

[17688] Schwelm. Als Marke ist unter Nr. 68 zu der Firma: Julius Eduard Freytag Carls Sohn zu Schwelm, nach Anmeldunz vom 16. Juni 1888, Mittags 12 Uhr, für „z Eisen-, Stahl- und É Messingwaaren so- & wie deren Ver- packung dasZeichen : eingetragen. chwelm, den 18. Juni 1888, Königliches Amtsgericht.

[16944] Sonderburg. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: „P. Petersen, Export - Brauerei“ zu Sonderburg, nach Anmel- dung vom 19. Juni 1888 Vor- mittags 11} Uhr, für Bier in ZF &Slashen unter Nr. 6 das W eichen : M Fe

welches auf den Flaschen angebracht wird. Sonderburg, den 19. Juni 1888. Königlicbes Amtsgericht. Mau.

[16943] Sonneberg. Als Marke ift eingetragen

unter Nr. 14 zu der Firma: Escher « \ C°_ zu Sonneberg, nach Anmeldung vom / 16. Juni 1888, Nachmittags 4i Uhr, | ch« E und Wasser-Abziehsteine das \_Z@&

eien : welches sowohl auf der Waare, als deren Verpackung angebraht wird.

Sonueberg, den 19. Juni 1888.

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung T. T0B.

Tuttlingen. [17077] K. Württ. Amtsgericht Tuttlingen.

Als Marke ift neu eingetragen unter Nr. 1 zu der Firma: „M. Hohner, Meßner u. Cie. in Trossingeu‘‘, verändert aus der Firma: „Ch. Meßner u Cie. in Trossingen*, nah wiederbolter Anmeldung vom 16 Juni 1888, das laut Bekannt- machung in Nr. 259 des Deutschen MReichs-Anzei- gers von 1882 für Mundharmonikas und deren Verpackung eingetragene, am 8. Juni 1888 nab Nr. 155 des Deutshen Reichs-Anzeigers von 1888 gelöshte Zeichen: König David sißend, mit einer Harfe, dieselbe spielend.

Den 21. Juni 1888.

Beßt, A.-R.

Konkurse.

(18009) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Ehefrau Elise Marie Lucie Hart, geb. Schlatter, in Otteusen, S eincs Schnceidergeschäfts daselbst, Bahrenfelderftraße 129, ist heute, am 27. Juni 1888, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Waetcke hier ist zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. August 1888 bei dem unterzeihneten Gerichte an- zumelden. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters 2c. den 14. Juli 1888, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin deu 17. August 1888, Mittags 12 Uhr. Anzeige über den Besiß von Sachen, aus welchen abgesonderte Befriedigung be- anspruhht wird, bis zum 13. Juli 1888.

Altona, den 27. Juni 1888.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

Veröffentlicht: Festner, als Gerichtsschreiber.

[172% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Königlichen Domänen- pächters Fritz Oldenburg zu Hermannshagen, welcher mit seiner Ehefrau Emilie, geb. Brusky, iu Gütergemeinschaft lebt, wird heute, am 27. Juni 1888, Vormittags 7 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Königliche Ober-Amtmann Holtz zu Saal - wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 2. August 18838 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Das über die in §8. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf Donnerstag, den 19. Juli 1888, Vornmit- tags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 16. August 1888, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Königliches Amtsgericht zu Varth.

[18917]

Ueber den Nachlaß des Anfangs März 1888 hierselbst verstorvenen Weinhändlers Gustav Schütt, Burgstraße 10, ist beute, Nachmittags 125 Uhr, von dem Königliden Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Brinckmeyer, Potsdamerstraße 122 a. Erste Gläubigerversa!inmlung am 9. Juii 1888, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis 15. September 1888, Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis 15. September 1888. Prüfungétermin am 19. Oktober 1888, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedribstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Berliu, den 28. Iuni 1888.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

[178%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des flüchtig gewordenen Schuhmachers Neinhoid Fischer von Hausen b. M. ift heute, Nachmittags 43 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Amtönotar Weiß in Scwaigern. Offener Arrest mit Anjeige- frist bis 26, Juli 1888. Anme-ldefri\t bis 26. Juli d. J. Wabltermin und allgemeiner Prüfungstermin Samstag, deu 4. August d. J., Vorm. 8 Uhr.

Brackeußzeim, den 26. Juni 1888,

K, Württ. Amtsgericht. H.-Garichtsshréeiber Schagidle.

[17853] S

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Tuch-, Mauufaktur- und Weißwaarenhändlers Johann Heiurich Wisllenbruch, in Firma H. Willenbruch, Wachtstraße Nr. 16 hierselbft, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt D. W. Müller hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31, Juli 1888 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 31, Juli 1888 einschließlih. Erste Gläubiger- versammlung 18. Juli 1888, 113 Uhr, allge- meiner Prüfungstermin 22. August 1888, 11 Uhr, unten îm Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremenu, decn 27. Juni 1888.

; Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkurs- und Nahlaßsacen. Der Gerichtsschreiber: Stede

[17808] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Franz Salinsfki zu Vromberg, in Firma Vruno Prenzel Ee, ist am 25. Juni 1888, Nachmittags 1 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Carl Leistikow hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 1. August 1888, Anmeldefrist bis zum 1. August 1888. Erfte Gläubigerversammlung am 30. Juli 1888, Vorm. 9 Uhr. Allge- meiner Prüfungétermin am 9. August 1888, Vorm. 9 Uhr, im Zimmer Nr. 9 des Land- geriht8gebäudes.

Bromberg, den 25. Juni 1888,

Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Born, Scekcetär.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerichts.

[1791] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen der Handelsfrau Elise Christine Schmidt, geb. Zitzmanu, in Firma E. Schmidt-Zitzmauu dahier, Zeil 46, ist am 23. Juni 1888, Vorm. 11 Uhr, das Konkursver- fabren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. E. Spever dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist : 31. August 1888. Erfte Gläubigerversammlung : 19. Juli 1888, Vorm. 10 Uhr. Allgem. Prüfungétermin: 17. September 1888, Vorm. 10 Uhr, vor dem unterz. Geriht, Gr. Korn- marft 12, Zimmer 17.

Frankfurt a. M., den 23. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[1786] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Lederhändkers Sieg- fried Hahn in Frauftadt wird, da derselbe mit der Angabe, daß er seine Zahlungen einftelle, die Eröffnung des Konkurses beantragt hat, heute, am 27. Juni 1888, Vormittags 113 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Privatier August Seidel in Ober-Pritshen wird ¡zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10, Auguft 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Bescbluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowie Uber die Bestellung eines Gläubigerausischusses und eintretenden Falls über die in den 88, 120, 122 und 125 der Konkur8ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 18, August 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Berichte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt. Allen D welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben, oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Ferderungen, für welche A aus der Sache abgesonderte Be- friedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurêver- walter bis zum 10. Auguft 1888 Anzeige zu tnachen.

Königliches Amtsgericht zu Frauftadt.

117510) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des abwesenden Manu- factur- und Modewaarenhäudlers Carl Jo- bhaunes Matthias Tock zu Hamburg, Barmbeck, Hamburgerstraße 123, wird heute, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter G. A. v. Bargen, Adolphsplay 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Juli d. I. einschließli. Anmeldefrist bis zum 31. Juli d. J. einschließli. Erste Gläubigerversammlung 18. Juli d. F., Vor- mittags 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 22. August d. J., Vormittags 11} Uhr.

Amtsgeribt Hamburg, den 27. Juni 1888,

In Gemäßheit §. 103 der Konkur8ordnung, sowie ¡um Zwedcke der öffentlihen Zustellung an den Gc- meinshuldner bierdurch bekannt gemaht.

Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

7209 k - (1780) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Müllcrs Panl Hennings in Heide ift heute, am 2s. Juni 1888, Vormittags 10 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Rentier S&ölermann in Heide. Offener Arresi mit Anzeigefrist bis zum 11. August 1888 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 11. August 1888 einschließli. Erste Gläubigerversammlung den 24. Juli 1888, Vormittags 92 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 28. August 1888, Vormittags 10 Uhr.

HScide, den 26. Juni 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. gez. Len. _ Veröffentliht: Babnsen, Gerichts\ch{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

(17807) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dcs Kaufmanns August Laude ¿u Laueuburg i. Pomm. wird heute, anm 25. Juni 1888, Vormittags 115 Uhr, das Konkuré- verfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Fritze zu Lauenburg i. Pomm. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis 1. August 1888 bei dem Gerichte Es wird ¡ur Besbhlußfasffung über die Wahl emes anderen Verwalters, sowie über die Bes stellung eines Gläubigeraus\chu}es und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung be- ¡eichneten Gegenstände auf den 25. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 17. Angust 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerihte Termin anberaumt, Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gec- vórige Sache in Besitz haben oder zur Kon- kur8mafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts aa den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihturg auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderunzen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25. Jult 1888 Anzeige zu machen.

Lauenburg i. Pomm., den 25, Juni 1888,

Königliches Amtsgericht.

zun anzumelden.

(17914]

Ueber das Vermögen des Cigarrenfabrikauten Louis Tournal in Breyell i\t heute am 25. Juni 1888, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Herr Nechtskonsulent Horstmann hier. rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 17, Juli 1888. Wahl- und Prüfungstermin am 25. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr.

Anzeige an den Verwalter von dem Besiße der 1 gehörigen Sachen bis zum 16. Juli

38,

Königliches Amtsgericht zu Lobberich.

[17811] Das Kgl. Bayer. Amtsgericht München I., : Abtheilung B. für Civilsachen, hat über das Vermögen des Krämers Georg Stadler dahier, äußere Wienerstraße Nr. 14/0, auf dessen Antrag vom 25. Iuzai 1888 am gleichen Tage, Abends 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Johann Lang dahier, Thal 10/II. Offener Arrest erlassen, Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis Samítag, den 21. Juli 1888 einshlüssig fest- gescßt. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigerausschusses, und die übrigen in §8. 120— 125 der N.-K.-D. bezeichneten Fragen, sowie zuc Prüfung der angemeldeten Forderungen ist auf Dienftag, den 24. Juli 1888, Nachmittags 4 Uhr, Termin im Sitzungssaale Ne. 19, Maria- hilfplay Nr. 17/11, in der Boritadt Au, angesetzt. München, am 26. Juni 1888, Der Königl. Gerichtsschreiber. (L. 8.) Maggauer, Sekr.

Bekannimachung.

Ueber das Vermögen der Firma Karl Oft in Nienburg, Juhaber Kaufmann Karl Oft in Nienburg, ist vom Königlichen Amtsgericht Nien-

[17850]

burg am 27. Juni 1888, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Bierbaum in Nienburg. Offener Arrest mit An,eigefrist bis 19. Juli 1888, Frit zur Anmeldung von Konkursforderungen bis 19. Juli 1888. Erste Gläubigerversammlung und Tecmin zur Prüfung der Forderungen: 27. Juli 1888, Vorm. 10 Uhr. Nieuburg a. W., 27. Juni 1888, Hartung, UAsjistent, Gericht8s{reiber Königl. Amt8gerichts.

(17804) Konkursverfahren.

Ueber das Vermöcen des Handelsmann3 Paul Krausfe zu Ernsdorf bei Neicheubach n. E. ist heute, am 26. Juni 1888, Nachmittags 5 Uhr, das KonkurEverfahren eröffnet worden. Der Kauf- mann Guftav von Einem hier ist zum Konkurs- verwalter ernannt. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 15. Juli 1888. Wahl- und Prüfungstermin am 4, August 1888, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 10. Juli 1888.

Reichenbach u. d. Eule, den 26. Juni 18383,

Schönfeldt, Gericdtsscreiber des Königliien Amtsgerichts. Abtb. IIL