1888 / 169 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hamburg. Einutragungeu 18164 Die Generalversammlung wird durch den Vor- | Mirschbers. Bekanntmachung. [17944] | _K. A. G. Leonberg. Louis Haueisen, Eisen-, in das Santeibeegister. y ] stand oder den Aufsichtsrath berufen. Die Ein-| Jn unser Firmenregister sind am 21. dieses | Spezerei-, Glas- und Ellenwaarengeshäft in Ren- s L L 1888, Juni 23. ladung if mit Angabe der Tagesordnung 2 mal | Monats unter Nr. 684 die Firma Ernst Lâäuter- | ningen. Die Firma is} in Folge Verkaufs des Ge- B o r en-B e il a e Gebrüder Tappe. Arnold Carl August Tappe | in den Gesellschaftsblättern zu verb e B bach zu Spremberg mit einer weigniederlafsung \{chäfts erloschen. (19./6. 88.) Ad. Heinzmanu, g ist aus dem unter diescr Firma geführten Geschäft | zuerst mindestens 3 Wochen, zum zweiken Male | in Hirschberg, und am 23. d. Mts. unter Nr. 686 | gemischtes Waarengeschäft in Renningen. Adolph

? . . . . . J : ; î f î E ) 9 9 99 0 9 9 0 auêgetrcten; dasselbe wird von dem bisherigen | mit einer Frist von mindestens 2 Wochen vor dem | die Firma R. Thielsch zu Hirschberg und als-| Heinzmann, Kaufmann in Name (19./6. 88.) D Í R s i iedri ° Inb d lzhändler Robert Thielsh | K. A. G. Neckarsulm. C. Stoll, Cigarren- n P S7 4 O e ti ua agde aat O E. dan der Gesellschaft erfolgen deren O eingetragen worten _ E E obeit in Sundethein, E vos Cigarrenfabrikant - zu cu en cl s Nl cl (l Unl 0 l teil l Ç if (a d Il d {1 Z i Wei ndlung „Viñador“/ von im „Deutschen Reichs-Anzeiger“ und in der | Hirschberg, den 25. Juni 1888. in Gundelsheim. /6. 88. ; E : . ®hiudoli, E: roe "Jeremias rect. „Börfenhalle". Sollte T E S Königliches Amtsgericht. TV. N: bere Got Weite Anófveimsabrisunt, Die Q 169. Berlin, Sonnabend, den 30. Juni Lw, d s. oder unzugänglich werden, so genügt bis zur an- ] berg. ; ernfa A. SEA bren. Diese Firma hat die an Walter | derweitigen Beschlußfassung durch die nächste Ge- | Wirschberg. Bekanntmachung. [17943] | Firma ist _nach dem Tode des Jiherigen Inhabers Ds e CAT E Bfanvbrieïe au Albert Carl Wilhelm Wolff ertheilte Prokura neratveraun ung die Selzonkaung im „Deut- L Bi Unser Handelsregister ist heute eingetragen auf, ine offene HandeBgesenlwen Res n R Geitioe Gi von 90, Saat 1888 Imperials pr. Stü Bd , ichs:An L orden : : : ; ( : E . | S ¿ ; f T As. Diese Firma hat an Alphons aer Seite, SiEe sämmtliche Aktien über- 1) bei der unter Nr. 655 des Firmenregisters ein- | S. den Eintrag im Register f. G.-F. (20./6. 88.) 2 - 24 S Gramm fein. _ Meyer Prokura ertheilt. nommen haben, find: | getragenen Firma Albert Köhler et Stus in | K. A. G. Ravensburg. Heiurich Planitz, Amtlich fesigesiellte Course. do. pr. 500 Gramm neue / : Neumann « Weigand. Inhaber: Friedrich 1) Kaufmann Johann Rudolph Schröder hie- | Spalte 6: Hutgeshäft in Ravensburg. Nah Aufhebung des : E:

Hugo Eberhard Neumann und Friedrich Wilhelm selbst, als Vertreter der Firma Schröder „Der Kaufmann Wilhelm Noebel in Hirschberg | Konkursverfahrens ist nunmehrige Inhaberin des Ge- Umrechnungs-Säge. Engl. Banknoten pr. 1 £

o Ve l O En sh ort = : Es as i . Banknoten pr. 100 Frcs. . i ü L it in das Geschäft als Gesellschafter eingetreten. | {äfts Sophie, geb. Kraft, Ehefrau des bisherigen 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark, 1 Gulden Franz. , etn Bober «& Co. Diese Firma hat an 2) Feufmcan Weiss Godeffroy hieselbst ; Die nun die Firma Stuyz et Noebel führende | Inhabers Heinrich Planiß, Hutmachers in Ravens- ie S R S LERE T L ae Melis Sei) px. A B Z N N do. x Carl Christian Heins und Ferdinand Minas 3) Kaufmann Conrad Hinrich von Donner hie- E E Nr. 186 des Gesell- E L Maa Aiaanes- Géittre 100 Rubel = 820 Mark. 1 a See = 20 Mark. Ruf. Balltiates E 6 M f tis j i j i ; aftéregisters einge N . A. G. U el. ; 5A 95a199 E r 7A Giebelhausen gemeinschaftlihe Prokura 4) I it Otto Asmus Winter zu Burte- | 2) unter Nr. 186 des Gesellschaftsregisters die am | in Reutlingen. Johannes Hammer, Mechaniker. : Bank-Dizsk, s go E ea Si E ; Juni 25. hude; 25. Juni 1888 von ten Kaufleuten Ludwig Stuß | Handel mit Faßhahnen, Ofenrohrbogen 2c. (19./6. 88.) Amsterdam . . .| 100 fl. [8 T. |21 168,95 bz Russische Aas 200189, (9 (488 E be De L S Traugott Sölluer & Co. Adolph Traugott 5) Kaufmann Carl Georg Popert bieselbst, als | und Wilhelm Noebel zu Hirschberg unter der Firma | K. A. G. Waldsee. Alois Krämmler, Weiß- do. e f LOOJE ; 168.35G Zinsfuß der Reichsbank: Wecfel 3%%0, Lomb. 34 u. 49/0 | do IQIE « «198 Söllner ist aus- tem unter dieser Firma geführten Vertreter der Firma I. & M. Popert. N E in Hirschberg errichtete offene u Ara en n jy E E Ari BUE U. P. E en h: |3 N Iu n Has P A ; e châ ; be wird den bis- D te Aufsihhtsrath besteht aus: andel8gesellschaft. : er. Die Firma ist in Folge , a c : ; 201 }- e. o. Land.-Kr. tens R al ‘Christine Henriette 1) C iee hieselbst ; Hirschberg, den 25. Juni 1888. i kfursverfahrens erloshen. (20./6. ey Â, Ae E : l S ; 2 bz | Dise. R&8.-Anl 8/5. M N 107,701 B Le Söllner, geb. Wollmer, Carl Ludwig Martin 2) Kaufmann Gustav Godcffroy hieselbst; Königliches Amtsgericht. IV. Brauchle, Pferde- und Viehhändler in Bergatreute. penhagen. . i: E 40bz 31| vers. 5000-200[102 70 bz Säbsishe .

Söllner und Johann Heinrih Gustav Söllner 3) Kaufmann Conrad Hinrih von Donner hie- Xaver BrauWhle. Die Firma ist erloschen. (29./6. 88.) London 20,39 bz

do. do. [e S Z ( Abra: : reuß. Cons. Anl./4 | versch./5000—150/107,10 bz Stles. altlandsch. unter unveränderter Firma fortgestt. selbst ; Homburg v. d. H. Befanntmahung. [17999] Il. Gesellschafsts8firmen und Firmen 20,32 bz Beh O do 131 O 1 Grei altland\ch

: L : : S ] do i ¿ iese Fi t an 4) K n Carl Georg Popert hieselbst. Die Handelsgesellshaft in Firma „Steeg «& juristisher Personen. ilrei * Sts Anl ), A Sine A S : A des N der Gründung | Reuter“ ist dur gegenseitige Uebereinkunft auf- K. A. G. Heilbronn. L, u. J. Schloß, Kurz- do. do. .| : 20 e p / . S Douner «& Klein. Nah dem am 26. Januar 1888 | gemäß Art. 209 h H. G_ B. find bestellt gewesen | gelöst. Der Herr Peter Reuter zu Kirdorf seyt das waarengeshäft in Heilbronn. Offene Handelszesell- Madrid u. O s : do: St-SEUG, E erfolgten Ableben von Arthur Donner wird das | die beeidigten Bücher-Revisoren Jacob Moses | Handelsgeschäft unter der in „Dr. Steeg «& | haft. Die Gesellschafter sind: Louis Schioÿ, Kauf- ; 0. Kurmärk. Sbldv. 31 E S M § 1/17 1 : Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Wil: | Delbanco und Friedrih August Pluns, hieselbst | Renter““ umgeänderten Firma fort. Dies ist heute | mann in Heilbronn, Isidor Schloß, Kaufmann daselbst, New- E Neumärk §9 do CIIL L17183 1501101 70G Wald.-Pyrmont. .|4 |1/1.7 [3000—300|—,— helm Christopher Klein, als alleinigem Inhaber, | wohnhaft. unter Nr. 46 unseres Gesellschaftsregisters, dagegen | je mit der Befugniß, die Firma allein zu vertreten. Dder-Deichb-Obl. 3: - bo. 41/47 A 150 Württmb. 81—83/4 | versch./2000—200|—,— unter unveränderter Firma fortgeseßt. Zum Vorstand (Direktor) ist erwählt : unter Nr. 308 unseres Firmenregisters Folgendes | (20./6. 88.) Ui: : ; .7 13000— ; Plange & Münch. Inhaber: Otto Plange und Fabrikant Otto As8mus Winter zu Buxtehude. | eingetragen worden: : K. A. G. Neearsulm. Stoll u. G en, Karl August Georg Hieronymus Münch. Das Landgericht Hamburg. Bezeichnung des Firmeninhabers : Gundeléheim. Offene HandelsgeselUschaft zum Zweck B. Rogozinski. Abraham Rogozineki ist in das Peter Reuter in Kirdor\. 4 des Betriebs eines Cigarrenfabrikationsgeshäfts. unter dieser Firma gesührte Geschäft eingetreten | mamm. Handelsregister [18168] Ort der Niederlassung: Kirdorf. E Folge Auflösung der Gesellschaft, Schweizer. Pläße und ctt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- | des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm. Bezeichnung der Firma : (4./6. 88. Ftalienishe Pläye o

Stücte zu 46 l [ Stide zu 3000—150/116,80G osenshe 1/4. 10/3000—30 /140,50G 3000—3C0/112,008:G | Preußishe . . . .14 [1/4.10/3000—30 |104,40G 3000—1501106,70G Rhein. u. Westfäl. |4 1/4. 10/3000—30 [104,50G 3090—150/101,256zG | Sädsishe .. . ./4 1/4. 10/3000—30 |104,40G 10000-150[10150b3G | S&lesishe 1/4. 10/3000—30 |104,50bz

7

5000—150[191,106G | Swleswig - Holst. 4 |1/4. 10 3000—30 [104,70B 5000—150/92,00G Badische Eisb.-A. [4 vers. 2000—200/105,00G 3000—150[100,75G Bayerische Anl. .|4 | vers. 2000—200/107,00G 3000—150/101 40S Brem. Anl.85 u.87/32| 1/2. 8 /5000—500/102,00 bz O DONOLLOS Grßhzgl. Hess. Ob. 4 | 15/5. 1 2000—200|—,— 3000—75 [100,90bzG | Sambrg.St.-Rnt.|34| 1/2.8 (2000—500/192,00 bz 2000—75 }101,20b¿G do. St-Anl. 86/3 1/5. 11/5000—500/31,20bz G 3000—75 |—,— do. amrt. St.-A.|32/1/5. 11/5000—500/101,40bz 3000—75 |—,— Mekl.Eisb.Schld.|32/ 1/1.7 |3000—600/191,20 61G 3000—200 102,30bz G do. cons.St.-Anl. 102,00G 5000—200/101,00 bz B Reuß. Ld.-Spark. /1.7| 105,10G 3000—75 |—,— Sach\f-Alt.W-Ob. 4 | versch. 103,10G fl.f. 3000—60 |101,40B do. do. |32 5 102,25G fl.f. 3000—60 |101,70G 5 [105,40G B derS 08

| 9 ' Säch). Lndw. Pfbr.14 | versch./2000—75 103,40B 3000—150/101,70G do do. 144 1/1.7 2000—100|—,—

D wr

_

11111-1011

K

Berl. Stadt-Obl.! T D P

; o. o. neue N Breslau St.-Anl.

3 3 3 : do. neue/3Ÿ| 1/1. 7 3000—150|101,50G Hrexb. Pr.-A. 5935 1/4. | 300 |192,10G 3 et 4 Cafsel Stadt-Anl. / 4 4 4 4 3 4 4

do. neveL.I 4 |1/1.7 3000—15010170G | Bav, Pr-A dodî4 12.8 300 [1394081

S Hl3w Bit ege i O Bavern Präm.-A. 4 | 1/6. | 300 1140,00B

do do, (3H 1/L 7 [5000—200|— BraunsGwg.Loose— p. St®| 60 |99,20bz

1/1.7 2000—100/104,10bs S | Westfälische .… ./4 |1/1.7 5000—100|—,— N E 1/1. 7 5000—500/100,10 bz® d 33| 1/1. 7 4000—100|—,— Hambu ofe 13° 1/3. -,-

A Charlottb. St.-A O6 L Elberfeld. Obl. 77 191,30 bz Essen St.-Obl.IV.

190,80 bz do. do. V

i insfi i ; ; ; in Dr. Steeg & Reuter. K. A_G. Oberndorf. Carl Weber in Shram-

A A E S ene e I E Homburg v. d. H., den 25. Juni 18388. berg. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer E H N. Torn quist, Inhaber: Richard Tornquist. getrag * A. Staab“ Königliches Amtsgericht. T. Feder e ink M A E 4 St. Petersburg. E i Affecuranz-Compagnie von 1860 in Liqui- | (Firmeni [-Direktor und Pianoforte- . &, LYhetlhaver lind : die Kinder de M : Königsb. St.-Anl. Tits, aut Ma Ait Anzeige ist die Liquidation E N Dén ist lost am | Homburg v. d. H. Bekanntmachung. [18000] | Inhabers der Firma Carl Weber, Fabrikanten in i 191,90 bz Magdbg. St-Anl. dieser Gesellschaft beendet und die Vollmacht des | 90, Juni 1888 Dem Kaufmann und Optikus Herrn Dr. Wilhelm | Schramberg, nämli : dessen volljährige Tochter Luise Oftpreuß. Prv.-O. Liquidators I. F. Plass aufgchoten; demgemäß | S Steez zu Homburg v, d, H. ist für die Firma | und dessen unter Vormundschaft e e mine Geld -Sorteu und Vankuoten. Rheinprov.-Oblig. un essen-Nassau . .14 |1/4. 10/3000—30 |—,— Vom Staat erworbene Eisenbahnen. ist die Firma gelöscht. Hannover. Befanutmahung [181661 | -DX- Steeg «& Reuter“ Profura ide was | derjährigen Kinder : ay A d Dos L Dukaten pr. Stück —,— do. do. [34] versch.| : L Kur-u.Neumärk, ./4 1/4. 10/3000—30 |104,40bzG | Niedrschl.-M.Akt./4 |1/1.7| 300 [102,40G Panorama-Gesellschaft in Hamburg. In Folge Auf Blatt 1188 des biesigen Handelsregisters ist [in unser Prokurenregister unter Nr. 67 eingetragen | Olga, Anna, Elifa s N l L ise n 18 h Sovereigns pr. Stück 20,31G Westpreuß. Pr.-D. 4 1/4,10/3000—200]—,— Lauenburger . . .|4 |1/1. 7 3000—30 |—,— Stargrd-Pos. Akt.44/ 1/1.7| 300 110425G Befu der Genera lversamunlung der Atione, e | heute ju der diema Franz Mumme Wilh. Glahn | ®" Homburg v. d: H., 25, Zuni 1883 E A E s A 2 N vom 5. Juni 1888 ist das Grundkapital der Se | Nachfolger cingetragen: v. d. H., 29. 1 i S h N F das E : ellschast durch Amortisation von 20 Stück Actien Es 8 M S Königliches Amtsgericht. I. Paul Landenberger in S(ramberg, haven auf da Ausländische Fonds. Ruff. con\. Anl. v.73 kleine|5 [1/6.12/ 100 u. 50 £ 99,10G Wiener Communal-Anl.|5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. S. [108,50B Rus 500,—, eingetheilt in 831 Actien, jede Die Prokura des Kaufmanns Carl Sktanz zu E Recht der Zeichnung und Vertretung der Firma ver- Stücke zu do. 1871-73 p.ult. Juli! z r B 906; Türk. Tabadks-Regie-Afkt./4 | 1/3. | 500 Frs. 98,00 bz

L ad

?90F‘001 ‘M Îts

O. s |

L 200|—,— Wsítpr.rittr\{.1.B./34| 1/1. 7 5000—200/101,10bz amburg. Loose . /3. O e

1/410 1000 —200|— do neulabsG.IL 31 1/L7 500060 (101/1063 Meininger 7..L —p.Sck 12 26/0063

Ë, 1) 2 , o. neulnd\ch{.II. 31 75 101, Pi 1 26,00

§11/4,10/5000—200]100,30bz Reuteubriefe. | , Oldenburg. Loose. 120 [133,50bz annoversche . . ./4 1/4, 10/3000—30 [104,25 bz

E e

O Or S O O

0O0TÍ€ o

02“

s ‘er ist erloschen. law. Befanntmachun [18170] | zihtet. An die Stelle des früheren Prokuristen Carl f 2d. 8E, M j Z i

46 500,—, herabgeseßt worden. Daunouee M ; Inowrazlaw. VBetauntmaqung. _ rel E S E : Argentinische Gold -Anl. 5 |1/1.7| 1000—100 Pef. ]94,80G do. v. 1875/43|1/4.10|/ 1000—50 £ 190,00et.bzG do. do. p. ult. Juli, 97,80a98aà97,75b

I''A Kugelmann. Die Gejellshaft unter diefer | anmoveL L lic Amtsgericht, 1V b In unser Handels-Gesellschaftöregister ift bei der | Bott, dessen Prokura erloschen ift, ist als Prokuri? Bukarester Stadt-Anl. 5 [1/5.11/ 2000 & |92,40bzB D fleine 41 1/410) 100 u. 50 s0,25G j Eisenbahu: Prioritäts-Aktien und Obligationen. E o. v. 1877/5 | 1/1. | 500—20 £ |—— Stücte zu

irma, deren Inbaber Julius Alexander, richtiger unter Nr. 37 eingetragenen Handelsgesellhaft | Hermann Schulz in Schramberg getreten. (20./6 88.) do. do. T5 [1/5.11 400 M A | x j Ï Aulius, Cn A Marcus Löwenstern E „Feodor Schmidt et Comp.“ Folgendes ein-| K. A. G. Ulm. Meixner u. Müller. Sig der Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7| 5000—500 A 194,40G ; do. fleine/ó | 1/1.7 100 u. 20 L 1109,70 bz® Bergish-Märk. IIl. A. B.13#/1/1.7| 3000—300 „e 10150B waren, is aufgelöst. Die Firma in Liquidation [17998] | getragen worden: : : _ | Gesellf ft in Ulm, Offene Handelsgesell haft zum do. do. kLi5 | 1/17 500 K 94 50B | do v. 18804 [1/5.11| 625 u. 125 Rbl. |83,60bz® Eh IIL C. 34/1/17 | 200 A 101/50B wird von dem genannten M. Löwenstern und HMasselfelde. Sn das hiesige Handelsregister | Die Frau Rentiere Pauline Nast in Tremesten | Betrie: cines Agenturengeiä1ts , bestehend seit Chinesishe Staats - Anl. 5411/5. 11 1000 A 111,25bzB | do. p.ult. Juli! 83,50a 30a 60 bz do. E 1/1.7| 1500—300 103,10G Imanuel Ballin, und zwar von jedem allein, ge- | Blatt 39 ist eingetragen : ist verstorben und hat in dem von ihr am 30. Sep- | 21. Jun. 1888. Theilhaber : Wilhelm Meirxner, Dán. Staats-Anl. v. 86/31|11/6.12|/ 5000—200 Kr. [98,00 bzG i: do. v. 1884/5 1/5. 11 1000—50 £ 97,30 bz do. L. | 3000—300 «a 1103,10G zeichnet. die Firma G. Wenneis & Tippe, tember 1880 bez. 3. März 1883 errihteten und am | Kaufmann aus Karlsruhe, und Julius Müller, Kauf- do. Laudmannsb.- Obl.|31| 1/1.7| 2000—400 Kr. 195,10bz i: do. kleinc|5 [1/5. 11 100 u. 50 £ 97, 306g o 3000—500 A 1103,10G Juni 26. als deren Inhaber : 20. März 1883 verkündeten Testamente und Nach- | mann in Ulm. Vertretungs- und Zeihnungsbefugniß Egyptische Anleihe . . (4 1/5. 11 1000—20 £ 83/10 bzG i o 500er!5 [1/511 eblen do. E Löwensilern & Co. Inhaber : Marcus Löwenstern 1) der Mühlenbauer und Sägemüller Georg | trage zu ihren Erben eingesegt : ; steht jedem derselben in gleicher Weise zu. (21./6.833.) Do DO: Fleine4 |1/5.11 100 u. 20 £ 83,1064G Í do. p. ult. Juli! 97,25à,102,20 bz _do. Hess. Nordb. und Imanuel Ballin. Wenneis und f a, Klementine, verehelichte Gutsbesißer Ferdinand III. Eingetragene Genossenschaften. do. do. pr. ult. Zuli 82,90à83,20à,10b inn. Anl. v. 1887/4 [1/4.10| 10000—100 Rbl. [48,50 bz Berlin-Anhalt v.1857 11. Joachim Saphir. Inhaber: Joachim Saphir. 2) der Sägemüller Wilhelm Tippe, Erdmann in Przedbojewicz, ' K. A. G. Leonberg. Darlehnskassenverein do. do. T b 1000—20 £ 102,30bzF i dó. y: ult. Juli! R do. C W. Köhnk. Diese Firma hat an Heinrich Christoph als Ort der Niederlassung : b. Elisabet Albernine , verehelihte Kaufmann | Gerlingen, eingetragene Genossenschaft. Der Ge- o. do. Fleine/5 |15/4.10 100 u. 20 £ 102'50B Gold-Rente \ . 16 1 /6.19| 10000—125 Rbl. [110,00bz do. (Obrlaus.) Johannes Kittner Prokura ertheilt. Trautenstein. Dümke in Posen, / A sellschaftêvertrag ist vom 14, Mai 1888. Zweck der do. do. pr. ult. Juli S : ; do. 5000er'6 |1/6.12 : 109.70 bz Berlin-Görl. Lit. B. .. Ferdinaud Fera. Diese Firma hat an Heinrich Hasselfelde, den 26. Juni 1888. e. Albert Karl Nast, Hauptmann in Königêberg | Genossenschaft ist: ‘ihren Mitgliedern die zu ihrem Finnländische Loose - . .|—|p. StckX| 10 Na: =30 A [51,406z i s VISSUS 1 /1.7| 1000—125 Rbl. [89,90G Bal-Hana L. Anton Gottfried Reinke Prokura ertheilt. Herzoglihes Amtsgericht. i. Pr., : j i Geschäfts- und Wirthschaftsbeirieb nöthigen Geld- do. St.-E.-Anl. 1882/4 1/6.12) 4050—405 A |—,— Y do. lers |1/1.7 : 89,90G do. I... Lederfabrib Actiengesellschaft vormals Ribbentro V. d. Klara Concordia, vereheliht« Rittergutsbesißer | mittel unter gemeinschaftliher Garantie în verzins- do. v. 1886 4 |1/1.7| 4050—405 A |—,— ; do. p.ult. Juli) —— Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit. A.) Wachenfeld. Die Gesellschaft ist eine Actien- S Voge in Janowiß, welche aus der Gesellschaft aus- | lien Darlehn zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu olländ. Staats - Anleihe 31/1/4.10| 12000—100 fl. |—,— . Drient-Anl. 1./5 [1/6. 12| 1000 u. 100 Rbl. P. [59,10G | do. / Lit.C. 4 gesellschaft, Heidelberg. Befanntmachung (180031 | setreten ist. geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen. tal. steuerfr. Hyp.-Obl.|4 |1/4.100 250 Lire |91/00bz L O 11.5 |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. |57,90 bz Berlin-Stettiner

Der Sib der Gesellschaft ist Hamburg. Nr. 27 598. Zu O. Z. 74 Band 11. des Firmen- :

e P

3000—500 M. 103,25G 1500 u. 300 A 1103,00G 1500 u. 300 46 1103,00G 5000—500 MÆ. 103,Cc0G 1500 u. 300 Æ# |—,— 3000—300 M 103,00 bz

1500—150 M 103,00bzG 3000—300 103,10G

600 M —.—

300 M. 103,00G 3000—600 6 103,00G 3000—300 M 107,75bzG

500 M. E 3000—300 |—,— 3000—300 M 103,00G 1000—300 A 103,00 bzG

300 M. E 3000—300 103,30G 3000—300 —,— 3000—300 A |103,30G fl.f. 3000—300 & 1103,20B 3000—500 101,59B 500 u. 300 A 1102,00G fL.f. 1000 u. 500 A 1103,50G 3000—500 M6. —,— 3000—300 6 103,20B 3000—300 103,20 bz 3000—300 105 50 bz 3000—300 « |103,20G

f f ck f d fck 5 H ck ckck f i p p pi R A A br . p pk pi pi dk pel pk bd prrd pri pk bd

D R L B E R R P

l E N MaReS, Vere Gutsbesißer E N E 198 e ani ls G do, Nationalbk.-Pfdb. 4 1/4, 10 0 O 26,00et.bG m | do. p.ult. Juli! , 57 40a 30A 60 bz Braunschweig fe n ti datirt vom 1. Juni 1888. : , ck; “u; : raul in ostowo bei Los\tau, werden. Die Namen der derzeitigen in Ge n o. Rente 5 | 1/1. 9 S rs. 197,60 bz i: do. TII.'5 [1/5.11| 1000 u. 100 Rbl. P. [58,90à59bB Braunschw. Landeseisenb. 4 | Die Seel Lee Gefelif@aft ist bis 0A März | registers —, biena „Max Simon“ in Heidelberg | f Max Friedrich Nast, welcher aus der Gesell- | wohnbaften Vorstandsmitglieder find: Schult- bo DS: ine/5 |1/1.7| 100—1000 Frs. |98,09B ; do. p.ult. Juli: 2504,30 70bs Bresl.-Schw.-Frb.Lit.H. 4 1/4, 1938 festgeseßt. Se R 4 é die lebiae Giniliè Ortys schaft ausgetreten ist, i: heiß Johann Jacob Mitschelen, Borsteher, Ge- do. do. pr. ult. Zuli 97,50A,40à,50bz . Nicolai-Obl. . .}4 [1/5. 11 2500 Frs. 35,20 bz do. Lit.K.4 1/1. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation T E Bielef Id ob haft dabi de WBeraedancen . Sranziska Karoline, verehelihte Steueramts- | meinderath Gottlieb Bühlweiler, Stellvertreter, Ge- Kopenhagener Stadt-Anl. |34| 1/1. 7 | 1800. 900. 300 46. [97,40G ; do. Fleine4 1/5. 11 500 Frs. 85,20 bz do. v. 1876/4 11/4. von Leder in gepachteten und/oder eigenen Grund- wa F L iele 6 wo E ter, gegangen. | of istent Pfefferkorn in Birnbaum, welche aus der | meinderath Gottiieb Zimmermann, Gemeinderath Lissab. St.-Anl. 86 I. 11.4 |1/1.7 2000—400 A |84,50et. bz G . Poln.Shayz-Obl. 4 11/4.10 500—100 Rbl. S. |85'50G Breslau-Warschau. 5 (1/ stücken, der Handel mit Häuten, Leder und Gerb- Heidelberg, Gri N tégericht Gesellschast ausgeireten ift, : , | Gottfcied Nufer, Gemeinderath Johannes Huber. Luxemb. Staats-Anl. v.82/4 1/4.10/ 1000—100 \ |—— j do. kleine/4 /1/4.10| 150 u. 100 Rbl. S. [81,30 bz Cöln-Mindener IV. Em./4 | stoff, fowie die Lohmüllerei. o i al h, Anna Olga, verehelichte Buchhändler Olawski | Die Firmenzeichnung erfolgt durch den Vorsteber New-Yorker Stadt - Anl. 6 1/1. 7 | 1000 u. 500 § G. |128,25G : Pr.-Anl. v. 18645 |1/1.7 100 Rbl. 160,50bzG do. V. Em. 4 Die biesige Firma Schröder Gebrüder & Co. üner. in Warschau, Mazowiecka ulica 6, welhe aus der | oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Bei- do. do. 7 |1/5.11| 1000 u. 500 § P. |106,60G ; do. v. 18685 /1/3.9 100 Rbl 146.70 bz do. VI. Em. A. B.\4 | überträgt der Gesellschaft: a. die ihr aus dem E Gesellschaft ausgetreten ist, l sißer. Bei Anlehen von hundert Mark und dar- Norwegische Anl. v. 1884/4 |15/3.9| 20400—204 46 |100,30G . 5, Anleibe Stiegl.|5 1/4. 10| 1000 u. 500 Rbl. 161,20G __do. VII. Em. 4 )acht- Vertrage mit O. L Wachenfeld in Buxtehude, | Weidelvbers. Bekanntmachung. [18004] i. Martha Ernestine Nast in Janowit, unter genügt die Unterzeihnung dur den Rechner do. do. fkleine|4 (15/3, 9 408—204 109,30G 6 O So E [1/4 10 500 Rbl. S. 89,25 bz Deutsh-Nord. Lloyd . ./4 e die demselben gehörige, in Buxtehude be- Nr. 27747. Zum diesseitigen Firmenregister k, Lehrerin Emma Marie Nast e Cafekow, und eîn vom Vorstand dazu bestimmtes Vorstands- do. Hypbk.-Obl./33| 1/1. 4500—450 A 196,50bj FLl.f. . Boden-Kredit . ./5 |1/1.7 100 Rbl. M. 92,29B alberjtadt-Blankenburg/4 legene Lederfabrik mit Zubehör , zustehenden | wurde eingetragen : welche leßteren bcide aus der Gesellschaft auêëgetreten | mitglied. Das Verzeichniß der _Genossen|chafter Oesterr. Gold-Rente. . .|4 1/4. 10| 1000 u. 200 fl. G. 191,20 bz l do. gar./44| 1/1.7| 10009 u. 100 Rbl. |87,30bz olsteinshe Marshbahn. 4 Rechte; b. das Geschäft der bishertgen Wachen- 1) Zu O. Z 491 Bd. I. Firma „Carl Mech“ sind. 4 i , | kann bei dem hiesigen Amtsgericht eingesehen werden. do Do: fleine/4 |1/4. 10 200 fl. G. 91,25B . Cuntr.-Bdkr.-Pf. 1.15 |1/1.7 400 A —,— L feld’schen Lederfabrik mit Activen und Passiven, | in Heidelberg. Der Eintrag wird dahin berih- Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Juni | Die öffentlichen Bekanntmachungen der Genojsen- . do. pr. ult. Juli

S ANAANSANAAAAAAAAAA

C r A Ur g Uw q e q e g Mr E Ry

e

e

übeck-Büchen gar... .

E O

1888 27. Juni 1888 schaft erfolgen im Leonb Amtsblatt. (19./6, 88.) P Rente . 4%] 1/2,8| 21000 u. 100 l. 65/506 G Sn Mar D187 Meh E 0 D 104 906 B R E v 18734 K om 2. Dezember 1887, zu dem | tj E ; idt „Rü A 88 am 27. Juni : S haft erfolgen im Leonberger Amtsblatt. ./6, 88. i apier-Rente . l U. 85,50 bz wed. St.-Anl. v. 1875/44 1/2. K 4,9063 91808 Lat Tas I ABES 1d cratbeudin | U U Se E Me iht r Ebefrau | Inowrazlaw, den 27. Juni 1838. “K. A. G. Münsingen. Molkerei Feldstetten, : Do, 1451/5. 11| 1000 u. 100 fl. |[65,80bzG do, do. mittel4}/1/2.8| 15004 |—— Magdb.-Leipzig Lit. A. 4 | Werthe von #4 791 012,55; e. die iór aus dem | nicht Gier sondern in Neckarbischofsheim geboren ist. Königliches Amtsgericht. eingetragene Genossenshaft mit dem Sißge in Feld- . do. pr. ult. Juli ———— do. do. kleine 4l 1/9. 8 300 A 104,90B V B 4 ) 103,20 Contracte mit John Salomon in Wennington 2) Zu D Z. 207 Bd. 11. die Firma „Ludwig D E stetten. Gesellschaftévertrag vom 16. März 1888. e D 15 [1/3.9| 1000 u. 100 fl. 178,00bzG do. do. neue/31/1/6.12/ 5000—500 A [99,75 bzG Magdb.-Wittenberge 8 600 M 93,75 bs übec Anwendung der in seinem Besiy befindlichen | Nohe“ mit Sit in Heidelberg. Inhaber der | Kiel. Vekanntmachung. [18185] | Gegenstand des Unternehmens ift die möglichst vor- : do. pr. ult. Juli —— do. Hyp.-Pfbr. v.1874/44 1/9, 8 3000—300 A [100,50B Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 4 | 600 102,2°G _ Erfindung, betr. ein Verfahren beim Gerben von | Firma ist Meßgermeister Ludwig Nobe von hier. | In das hieselbst geführte Genossenschaftsregister | theilhafte Verwerthung der Mil dur gemecin- Silber-Rente . ./4%/ 1/1.7| 1000 u. 100 fl. 166,60bzB do do. v.1879/47 1/4.10/ 3000—300 A |104,90bzG do. 75, 76u. 78 cv. 4 1/3.9| 1000 u. 500 & [102,25bzG Fellen und Häuten , zustehenden Rechte. Die | Derselbe ist mit Marie Ehret von St. Georgen ist am heutigen Tage ad Nr. 3, betreffend die | samen Geschäftsbetrieb. Der Vorstand besteht aus do. Fleine/4%! 1/1. 7 100 fl. do. do. v.1878/4 |1/1.7 4500—300 A 1102,00bzG do. v.18744 | t, 600 6. 102,25G Gesellschaft übernimmt dagegen die Passiven des | ohne Ehevertrag verehelicht Kicler Creditbank (eingetragene Geunossen- | folgenden Personen: 1) Johannes Kegel zum Lamm, Do: . 14%/1/4.10| 1000 u. 100 fl. |67,20bzB do. do. mittel/4 |1/1.7 1500 M 102/00 bzG O E v. 1881 4 (1/2. 1000 u. 500 A |—,— unter b, erwähnten Geschäfts, sowie die der 3) Zu O. Z. 208 Bd II die Firma „Georg schaft) in Kiel eingetragen : ; Vorsteher, 2) Johannes Ruß, Gemeinde-Rath, e ON fleine/4%/1/4. 10 100 fl. —_,— do. do. fleine4 1/1.7 600 u. 300 A 1102,00 bi G Niedershl.-Märk. I.Ser.4 |1/1. 300 M _—— Firma Schröder Gebrüder & Co. aus den unter | Geiser““ mit Sig in Heidelberg. Inhaber der In der ordentlihen Generalversammlung der | dessen Stellvertreter, 3) Konrad Bohnadter, Sreî- . do. pr. ult. Juli —,— do. Städte - Pfandbr. 44 versch.| 83000—300 A |103,30bz do. II.Ser. 4 (1/1. _1875 A —,— a. und e. genannten Verträgen erwachsenen | Firma ift Metzgermeister Georg Geiser von hier. Genossenschafter vom 18 April 1838 ist das bis- | ner, Kassier, 4) Jakob Autenrieth zur Post, 5) Io- . Loose v. 1854. ./4 | 1/4. 950 f K.-M. 111,00 bz G Serbishe Gold-Pfandbr. 5 | 1/1. 7 400 M 82,90 bz do. Ob.].u.IT.Ser. 4 1/1. 300 u. 150 M 6 Pflichten, namentli: zu a die auf den Gebäuden | Verehelicht ist derselbe mit Katharina geb. Schwei- herige Vorstandsmitglied, Kaufmann Ferdinand hannes Schilling, Bauer, 6) Johannes Bäumler, * Kred.-Loose v. 58/— p. Stck| 100 fl. Oe. W. 1299,50 bz Serbische Rente 5 |1/1.7 400 A 80/70 bzG do. TII.Ser. 4 1/1. 300 v 4 des Verpächters Wachenfeld haftenden Hypotheken | kgrd, von bier ohne Eherertrag , geb. Friedrich Asmus Wiek in Kiel, als Vorstandê- | Bauer, 7) Georg Deiß, Bauer, 8) Johannes . 1860er Loose . .|5 [1/5. 11] 1000, 500. 100 fl. [116,60bz do. do. p. ult. Juli —— Nordhaus.-Erfurt IL.Em. A 1/1. 1000—200 M s in Höhe von 4 185 700,— bis zum Höchstbetrage 4) Zu O. Z. 209 Bd. 11. “die Firma „Karl mitglied und Controleur vom 1. Juli 1888 ab | Bäumler, Weber, sämmtli von Feldstetten. Die . do. pr. ult. Juli 116,90à,60 bz do. do. neue [1/5. 11] 400 M [81,00 bz G Oberschles. Lit. B... 138) 1/1. ; A 01,25 von 4 8313,50 jährli, sowie nicht hypothckarishe | Ebner“ mit Siy in Heidelberg. Inlaber der wiedergewählt worden und hat derselbe die auf ihn | Zeichnung der Genossenschaft geïchichr durch Ramens- . Loose v. 1864. .|—|p.Stck| 100 u. 50 fl. 278,40 bz o V R d Tit D 4 6 E M G Forderungen an den Verpähter im Betrage | Firma ist Spezereiwaarenhändler Karl Ebner in | gefallene Wabl angenommen. unterschrift des Vorstehers oder seines Stellver- do. E 1/5.11| 20000—200 A |—,— Spanische Schuld . . . .|4 |%h1"w| 24000—1000 Pes. [72,40bz O 381/41 e 1,25 von M 42415— bis zum Höchstbetrage von Vaibelberg Verehelicht ist derselbe mit Juliane Kiel, den 26. Juni 1888. / treters und eines weiteren Aus\hußmitglieds unter Pester Stadt-Anleihe . .|6 |1/1.7| 1000—100 fl. P. |86,90G do. do.p. ult. Juli —,— . Lit. F. T.Em./4 1/4.1( S N E E M 1853,68 jährli zu verzinsen, auch dem Ver- | geb Hackmeier, von Hiltbac, Amt Sinsheim obne Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. der Firma. Die Bekanntmathungen der Firma erfolgen do. do. fleine/6 |1/1.7 100 fl. P. 36,90G Stockhlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1.7| 4000—200 Kr. {103,40bGkl.f. T G. : 2000800 M 102.006 päter, so lange er im Geschäfte thät'g ist, ein | Ehevertrag. : i: E im Münsinger Albboten und in der Laichinger Alb- Polnische Pfandbriefe . .|5 | 1/1. 7 | 3000—100 Rbl. P. [58,60 bz do. do. v.18864 1/5,11| 2000—200 r. . Lit. H... O d 103:00G Honorar von 4 4000,—, wenn er hierzu nicht 5) Zu O Z. 210 Bd. Il. die Firma „Jacob Rössel. Bekannutmachung, [18201] | zeitung mit der Firmenzeichnung. Das Verzeichniß do. iquid. - Pfdbr.|4 1/6. 12| 1000—100 Rbl. S. 53,50et. bz G+ do. do. v.1887/4 |1/3.9| 2000—200 Kr. ; . Em. v.1873. 5 o E “e E A mehr im Stande ist, ein Ruhegehalt von 4 3000,— | Hormuth zum Karpfen“ mit Siß in ‘’Heidel-| In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 7, | der Genossenschafter kann jederzeit bei dem hiesigen Portugiesische Conv.-Anl.|5 |1/4.10| 4080—408 4 199,60 bz G} do. Stadt-Anleihe. ./4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. A V. s 5000—300 L 103 90G und nah seinem Ableben dessen Wittwe eine | berg. Inhaber derselben ist Gastwirth Jacob Hor- woselbst Amtsgericht eingeschen werden. (28./5. 88.) do. do. pr. ult. Juli *100er f. {500er f. +fler99,60bzC do. do. fleine/4 |15/6.12/ 800 u. 400 Kr. : Em. ISAE 3000—300 A |[103.00bzG Pension von 46 2000,—, jährlich zu zahlen; zu muth. von hier. Derselbe ist vereheliht mit Cdri- der Lauterner Spar- und Darlehnskassen- Raab-Graz. Präm. - Anl. 100 A4: = 150 fl. &.[101,40B do. do. neue v.85/4 |15/6.12) 8000—400 Kr. G ° Em. Es 3000—3 00 % 1103 00G c. dem Ichn Salomon in Wennington 300 auf | ftine, geb. Reiher, von hier. Nach Art. 1 des Verein, eingetragene Genossenschaft, verzeichnet [18092] Röm. Stadt-Anleihe I. . 500 Lire 97,90 bzBkl.f. do. do. Fleine/4 |15/6,12/ 800 u. 400 Kr. ; ah (Nt n. v. N 206 L G Inhaber lautende Genußscheine zu übergeben, Ehevertrages werfen die Ehegatten nur ihre Klei- steht, heute eingetragen worden: / Waldenburs. Bef t ch do. II., TI., IV. Em. 500 Lire 96,50bzGkL.f. do. do. do. |34/ 1/1.7 9000—900 Kr. 2e S E O. E L auf welche der Rest des 1ährlihen Reingewinns | dungsstücke in die Gemeinschaft ein, während alles Colonne 4. Besiger Valentin Thau zu Voigts- Setanntimacqung. Rumän. St. -Anl., große 25000 u. 12500 Frs./102,75bzG Türk. Anleihe v. 1865 cv.1 |1/3.9| 1000—20 £ ( Of o. S irg. Sr F 1600200 X No 0G (nahdem die Actionaire eine Dividende bis zu | übrige, jeßige und künftige, aklive und passive Ver- dorf ist aus dem Vorstande ausgeschieden und | Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter do. do. mittel 2500 u. 1250 Frs. [104,60 bz do. do.p. ult. Juli : j 4 ede E Ser Uur: 5000—300 a 89/0 erhalten haben) verthcilt werden soll. mögen nach den Regeln der L. R. S. 1500—1504 an seine Stelle der Besißer Valentin Sieg- | Nr. 186 die zu Waldenburg unter der Firma: do. do. kleine 500 u. 250 Frs. |[104,60bz do. Loose vollg. . . .fffr.|p. Stck| 400 Frs. 00bz e h ua E cv. L 2 Das Grundcapital der Gesellshaft beträgt | von derselben ausgeschlossen bleibt. mund zu Voigtsdorf gitreten. i „Vogt «& Fliegner‘“ do. Staats-Obligat. 4000 u. 400 6 |105,30bz do. do, p.ult. Juli Rhei if E 600 K A #46 500 000,—, eingetheilt in 500 auf Jnhaber | Heidelberg, den 26. Juni 1888. * Nösffsel, den 25. Juni 1888. bestehende Handelsgesellschaft mit dem Beifügen eîn- do. do. kleine 400 M 105,30 bz do. (Egypt. Tribut) 4{| 10/4. 10| d ‘e t ad ao M E lautende voll eingezahlte Actien, jede zu 4 1000,—. f Gr Amtsgericht Königliches Amtsgericht. getragen worden, daß dieselbe am 1. April 1888 be- do. do. fund. 4000 M 101,70 bz do. do. p.ult. Juli —,— = io, E A 62 U. 6414 |1/4.10| 600 A 103. 00G Der Vorstand der Gesellschaft besteht, nach Büchner. F G gonnen hat und daß die Gesellschafter find: do. do. mittel 2000 M 102,00B Ungar. Goldrente gar. ./4 |1/1.7| 10000—100 fl. ]83,50bzG 4 S L 71-73 1/4 10! 600 103 10G Bestimmung des Aufsichtsraths, aus einem oder | : Stuttgart. I, Einzelfirmen [17854] 1) der Tischlermeister Ernst Vogt, l do. do. Fleine 400 M 102,00G do. do. mittel/4 |1/1.7) 500 fl. 83,75 bz B S (6x6 m. v. 7 O ao E B mehreren Directoren, welche vom Aufsichtsrath K. A. G. Hall. E. Klett, Hauptniederlassung 2) der Tapezierer und Decorateur Carl Fliegner, - do. do. amort. 16000—400 «A |93,10bzG | do. fleinc/4 |1/1.7 | 100 fl. j e n , L Ll O e A zu notariellem Protocoll erwählt werden. Hildesheim. Befanntmachung. [18169] | in Hall. Bertha Kindel, Wittwe des Kaufmanns Beide zu Waldenburg. do. do. kleine 4000 u. 400 A 193,60bzG j do. p.ult. Juli Thüri I Strie UL7| 30002300 % [10300G Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft ist Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 68 zur Firma | Franz Xaver Kindel in Hall. Auf den Tod des Waldeuburg, den 25, Juni 1888, Engl. Anl. v. 1822 1036—111 £ |94,70bz L . Gold-Invst.-Anl.|5 /1/1.7| 1000 u. 200 fl. G. Lnge n E A 103,0 der Vorstand (Director) S A Zes der Gi L Bu t Pidectens e ua en: A U E L E D Königliches Amtsgericht. i do. v. e S u. e 98/00bzG S d E ail [1/6.1 1000—100 fl. 2 G -| Varabahn L Em 2 e U G Vorstand aus mehreren Personen, so ist die ge- ah dem Tode des bisherigen abers Georg | dessen Wi ertha, geb. j : j D O 2 j S .vult. 50A72, 0 bg C : / meinshaitlide Unterschrift Lie Mitglieder et Heinri Vietje ist das Geschäft auf dessen Sohn, | (23./6. 88.) : : do. Heine 100 u. 50 £ |98,00bzG Loose —|p. Stckf 100 fl. 221,50B Albrehtsbahn gar —T5 5.1 4 700 Fair S0VObI forderlih. Au fann zwei Beamten der Ge- | den Weinhändler Hermann Vietje, übergegangen und | K, A. G. Heilbronn. Max Rosenthal, Garn- Redacteur: Riedel. . cons. Anl. v. 1870 1000—50 L |—,— S: St.-Eifenb.-Anl. 5 1/1.7/| f 102,00bzG Böhm. Nordb. en Er /1. 000—300 A |102,10G {ellschaft (Prokuristen) gemeinschaftlih, oder wenn | wird von ‘diesem unter unveränderter Firma weiter- | und Kurzwaarengeschäft in Heilbronn. Louis Shloß, | Berlin: | do. leine 100 u. 50 £ 100,30G S : do. Fleine5 | 1/1.7 120 fl. 102,09 bzG Bushtéhrad. (Go d) 44 ‘10| 1000 u. 500A 105,10G der Vorstand aus mehreren Personen besteht, | geführt. Kaufmann in Heilbronn. Die Firma ist erloschen. Verlag der Expedition (S cho lz). : do. v. 1871 1000—50 £ 97,30 bz : Tems-Bega gar. 5000—100 fl, |—,— Durx-Boden S /1. 500-100 Tr |85,40G einem Beamten (Prokuristen) im Gemeinichaft | Hildesheim, den 27. Junt 1 ilung V. | “K. G. Künzelsau. Anton Kayser, Marlah. | Dru der Norddeutschen Buthdrudkerei und Verlags- R E 2 70H DEEF1(GBmbr) O [1/9 100 Me (103,00G do. TIL (Gold)s 1/1.7| 1500 u. 300 A [106,00bz it eine i z öniglihes Amtsgericht. eilung V. . A. G. . , : e Î 2 ; P 2. ; j .71(Gömör.)|: ; : j ; i; i 30 i Firmenzelinuna gnwäirt Verden A e E ——— i Konkurs eröffnet. (22./6. 88.) Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. ; do. fleine 100 u. 500 £ 197,30G i Bodenkredit e i; 10000—100 N E Dux-Prag Gold-Oblig. i 300 6 107,40 bz do. v. 1873 1000—50 £ 99,00G j do. Gold-Pfd. ; 10000—100 l. |—— do do. Í 300 M 100,60B

9-1 —1-—1-I—

/

E

o T E D R O R Le Mie

pi pi p e j pi A S S M 4

E

o fradk: fred bunt: fun aru pel fmd: fort: dent Pad pen

A ANANAAANAIA

68'1Is

R EREEREE pmk = hum J

1g0F

o t

OMOoOOMaaaaANNIINNUU O O I M M P E