1888 / 170 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E P

R A R R A R E B di Ee L % V B e

e S E

2 bu e: 9 ian, ride. av 45 Ah ati

E, 11 46) SLZME MR E

fn . . °

ia Preußishe Hypotheken-Actien-Bank. Bei der in Gegenwart eines Notars stattgefundenen 45. Verloosung unserer Í - 5/9 Pfandbriefe Serie VI. wurden folgende Nummern gezogen : Litt. L. à 2000 A rüd>zahlbar mit 2200 M | 30 32 58 76 90 331 35 43 416 28 31 32 46 51

Nr. 5 20 88 97 109 3 13 14 15 16 17 19 205 | 56 61 76 77 78 80 90 698 761 82 84 87 S811

13 14 21 22 37 59 60 61 78 89 85 94 914 15

9 28 29 39 44 46 47 48 56 72 73 74 77 90 300 8 9 22 26 27 28 29 30 31 44 49 50 66 67 68 69 | 17 38 61 65 66 96 99 5199 201 20 23 25 26

70 89 81 90 401 2 3 18 24 25 28 34 516 19 24 | 28 34 35 36 43 55 62 97 338 41 42 49 51 76 25 28 29 30 33 37 66 68 70 92 671 714 26 27 | 77 78 91 94 99 437 43 68 522 23 28 44 45 28 29 30 31 36 37 41 43 45 51 53 67 69 70 71 | 52 59.

72 74 T7 78 81 84 85 86 828 53 55 56 76 77 | Litt. O. à 300 6 rü>zahlbar mit 330 4 D900 3 4 5 19 33 45 47 1000 1 23456 3s Nr. T0015 19 26 27 59 56 57 61 72 81 119 37 42 43 47 48 52 53 54 55 66 67 68 70-71 72 | 25 35 55 213 31 34 40 47 56 62 301 17 20 2 73 74 T5 76 77 78 79 80 81 82 83 84 86 100 9 | 24 39 49 42 46 47 77 82 89 412 30 33 37 44 26 30 36 37 41 49 75 81 82 83 84 89 93 95 145 67 91 95 3511 13 15 17 22 28 32 33 51 72 200 38 44 45 48 53 57 67 69 88 94 95 302 3 | 79 85 95 639 47 48 49 68 92 97 99 %065 39 45 25 34 45 46 52 57 58 59 60 61 67 72 74 75 80 | 47 52 57 66 73 81 S805 14 22 25 26 82 907 23 82 84 85 98 401 2 3478 91125 32 33 39 |24 47 56 T1020 77 89 117 24 29 47 54 60 69 42 43 57 58 60 65 68 69 70 75-79 83 99 541 | 92 99 233 35 36 63 89 98 319 22 40 44 53 65

45 48 52 54 56 57 59 60 631 32 34 35 36 37 |74 85 88 405 7 15 29 35 26 778 72007 9 25 38 39 40 41 43 44 45 48 49 50 51 52 53 54 58 | 33 34 52 53 62 81 $5 110 333 416 818 19 29 97 58 59 60 61 63 64 65 71 72 73 74 75 76 77 | 23 27 34 40 46 52 53 68 72 73 79 81 82 35 87 78 79 80 82 83 84 85 87 99 706 9 11 17 18 19 | 88 92 96 920.10 12 23 33 37 39 41 43 46 59 20 21 40 49 50 51 52 55 61 62 63 65 70 72 78 | 60 61 72 73 77 89 81 92 98 73000 9 35 41 82 83 85 90 848 49 50 51 52 53 54/50 60 64 629 79 86 93 105 6 42 44 52 71 88 87 922 38 39 42 43 44 45 46 48 51 52 53 54 55 | 97 207 9 13 28 50 69 985 97 307 8 11 31 69 70 61 67 68 69 73 92 2009 12 14 15 16 1718 |95 493 536 42 54 79 626 51 55 64 708 S88 19 25 26 27 28 29 40 42 43 44 45 51 53 73 74 | 89 93 918 19 69 89 90 74262 64 343 71 £056 77 82 89 90 91 93 94 95 96 97 98 99 100 19 | 75022 48 110 51 63 69 2983 17 36 50 66 78 25 37 43 50 52 56 59 74 75 77 78 85 87 237 | 79 361 68 87 490 22 24 27 36 55 59 74 75 81 98 39 43 44 329 30 50 51 63 64 67 68 69 70 | 84 98 504 20 58 63 67 83 938 608 34 41 52 T1 72 73 74 75 76 77 98 99 400 1 47 48 51 52 | 758 67 89 89 809 23 27 28 41 45 49 59 910 62 74 75 76 77 79 89 81 84 500 10 59 60 61 {16 17 30 76008 88 99 115 296 28 37 38 42 82 83 84 87 90 94 96 99 600 789 934, 51 82 96 2301 12 23 24 28 30 38 39 80 83 93 Litt. M. à 1000 A rüd>zahlbar mit 1100 4 | 409 2 34 563 855 68 71 79 98 917 13 23 36 78 Nr. 44 67 106 7 8 91011 12 13 1415 16/9 77000 2 14 21 34 38 18. S8 17 18 24 85 90 93 97 99 311 12 31 32 33 35 | 160 67 78 88 99 229 24 38 47 48 61 69 93 323 65 69 T1 322 46 48 49 50 51 55 63 75 76 86 | 509 25 33 22 44 54 57 60 81 84 90 94 6008 92 G83 98 99 700 2 4 7 9 916 1001 246712 13 9 16 18 19 21.31 45 60 755 70 76 8 9 10 11 13 14 24 27 23 31 32 33 34 35 36 37 | 78 88 828 49 56 982 87 89 98 78209 23 24 38 40 46 58 59 67 69 74 84 101 2 83 87 88 89 | 26 49 72 73 83 87 93 94 96 309 15 28 44 52 90 212 25 26 27 29 396 98 99 400 2 3 13 15 | 749 50 74 75 80 79572 690 12 28 29 31 46 16 19 21 23 25 27 29 35 43 44 45 47 48 50 51 ! 46 96 68 69 80 57 715 28 30 S086 19 29 65 52 54 60 65 66 67 68 70 77 86 92 514 17 21167 90 9297 914 17 25 39 32 33 39 40 47 48 23 24 29 30 612 25 38 39 40 42 43 827 28 31 | 52 59 60 61 68 85 92 93 94 95 9% 97 80002 32 35 38 44 45 50 51 55 56 60 69 71 78 87 88 134 9 13 20 50 L56 65 93 298 11 42 318 50 903 7 8 9 10 12 34 35 36 39 74 75 80 89 95 96 | 54 403 9 22 45 83 84 85 98. 2001 76 77 93 95 97 98 99 114 57 58 220 | Litt. P. à 200 :( rü>zahlbar mit 220 6 330 31 33 34 36 37 42 44 45 46 50 53 54 55 Nr. 14 15 22 27 28 35 36 37 40 41 44 48 50 96 58 61 G08 10 14 15 16 17 20 26 31 32 33 | 51 96 64 65 T5 77 78 81 115 17 23 37 40 45 69 35 37 38 45 58 60 717 23 35 36 37 38 67 805 | 77 83 8% 89 92 202 9 12 14 15 16 22 23 37 38 11 17 18 32 45 46 47 54 55 56 57 62 3007 9 | 39 40 4167 8301 15 17 19 53 56 57 58 61 62 11 190 93 201 2 8 9 10 40 43 44 305 10 11 12 | 63 78 83 84 85 86 89 92 410 21 22 30 52 57 91 15 16 22 329 39 35 46 66 71 73 74 75 77 78 | 513 14 61 64 65 68 69 78 89 97 6094567 83 85 86 88 89 90 91 93 91 95 6109 15 24 30 | 21 22 24 27 30 42 62 95 99 702 27 37 41 45 51 31 34 38 42 45 46 48 49 50 51 52 56 57 58 67 | 822 28 39 99 923 43 94 96 1010 11 36 63 66 68 81 83 87 88 89 703 4 8 10 11 12 13 15 18 19 | 232 37 38 40 44 48 94 302 3 6 19 23 24 40 46

M O

O

23 39 44 45 48 56 65 69 70 72 73 74 83 85 87 |48 50 88 89 90 94 96 406 19 20 32 33 803 4 8 20 46 47 48 62 76 84 85 89 90 93 911 | 34 36 38 784 87 844 46 47 48 49 52

12 15 18 29 21 32 33 34 40 41 4051 52 112 13 54 86 94 95 96 910 27 31 32 36 43 47 59 61 20910 11 12 20 21 31 32 33 34 35 45 46 91 93 | 67 75 77 93 2024 99 95 95 103 13 17 22 23 321 24 25 26 40 42 43 44 48 49 52 5 54 55 | 25 26 30 44 80 83 95 96 97 221 24 25 27 31 96 57 61 66 68 70 72 74 80 82 83 92 93 400 | 33 34 44 50 51 54 95 64 66 67 77 307 19 24 11 13 14 16 17 18 22 23 24 25 26 49 50 51 52 | 25 50 97 491 186 23 25 28 31 35 42 50 51 55 53 54 56 65 66 67 70 72 73 74 75 80 82 83 | 60 63 75 79 85 S6 88 96 310 11 12 13 14 16 84 85 86 97 98 505 6 7 17 20 24 33 34 35 56 | 23 26 28 33 34 35 43 45 47 59 69 89 601 2 3 97 71 72 73 89 91 92 93 94 95 6014 10 1617/45678 13 14 24 95 27 29 32 36 37 38 39 40 19 31 38 801234678910 11 19 21 22 24 41 42 43 44 45 46 48 51 52 53 54 57-77 96 99 25 31 32 72 73 74 78 80 89 94 95. 713 14 S852 67 83 84 95 907 8 9 15 18 21 26 Litt. N. à 500 M rüczahlbar mit 550 4 | 27 38 41 43 46 47 62 64 65 66 3002 12 14 26 Nr. 9 27 29 30 34 38 41 181 84 210 15 37 | 45 50 55 63 69 78 82 83 88 89 L103 68 82 83 39 91 58 60 61 66 83 99 318 19 20 537 708 |90 96 221 31 46 96 302 5 7 9 23 24 411 14 20 78 83 842 45 54 911 19 21 23 34 36 40 43 | 15 16 20 22 28 39 57 68 88 91 96 99 510 93 97 58 59 61 63 73 84 89 94 1000 41 42 63 | 32 623 48 49 64 81 S06 9 13 15 18 29 23 25 101 8 14 16 36 42 43 49 66 96 98 210 22 39 | 26 27 33 35 61 73 74 76 83 9090 2 11 13 21 41 73 95 96 305 13 18 20 34 36 43 71 73 81 84 | ò1 57 61 65 67 68 98 4692 35 40 58 59 60 95 96 401 8 12 25 31 32 54 55 69 87 94 501 390 95 531 36 700 3 4 12 14 19 24 26 27 98 235611 12 39 40 41 49 52 53 55 67 77 92 | 29 33 34 35 36 38 52 53 68 69 79 83 88 95 98 G00 4 5 13 21 36 43 732 45 50 84 S66 70 94 | 99 804 8 9 22 24 28 32 34 36 51 55 6770 801 906 12 27 33 53 54 79 81 89 2023 836 47 51 | 33 50 61 69 70 72 79 92 5008 13 26 28 32 74 82 85 91 96 98 102 4 8 23 32 33 39 40 65 | 34 36 37 61 80 82 88 99 100 2 9 10 12 14 15 205 10 18 21-23 24 60 62 337 38 486 89 90 | 16 27 40 42 43 46 47 218 55 63 70 78 81 88 99 535 36 74 625 89 700 4 12 40 43 53 56 83 | 89 90 92 304 16 35 36 38 43 44 45 46 58 59 69 85 97 800 8 11 51 57 58 69 73 75 903 5 6 10 | 64 65 71 73 501 347810 13 14 20 24 45 46 18 23 61 69 70 71 94 3005 120 53 68 696 | 48 49 50 54 65 72 620 39 47 49 50 55 62 73 99 734 35 49 830 29 r: 158 205 28 24 i 74 77 83 710 13 17. Diese Stü>ke werden hiermit zur Rü>zablung zum 30. September 1838 gekündigt, dieselben werden aber au s<{on von jeßt ab eingelöst und treten mit dem 30. September 1888 außer Verzins Verliu, den 18./20° Februar 1888. s E Die Haupt -: Direction.

1180) Heidelberg - Speyerer Eisenbahn- Gesellschaft. Activa. 1 Bilanz am 31. Dezember 1887, Passiva. M 1d “L G Bau-Conto : [F Aktien-Conto : f Bau-Aufwand . 222226087} Aktien-Kapital... 2 250 000 Cafsa-Conto : | Divitenden-Conto V, : | Ba el A 766 25] Unerbobene Dividenden-Scheine Nr. 9 64|— j CEffekten-Conto : | Dividenden-Conto VI. : | ag A 15 757 07} Unerhobene Dividenden-S{eine Nr. 10 92— Deutsche Vereinsbank Frankfurt a. M. | Dividenden-Conto VII. : | G S 14 183/—} Unerhobene Dividenden-Scheine Nr. 11 94 50 General-Direktion der Großh. Staats- Dividenden-Conto V1UI. : | Eisenbahnen in Karlsruhe : | Unerhobene Dividenden-S{eine Nr. 12 168|— E a ec u 5 411/001 Dividenden-Conto IX. : | Gewerbebank Heidelberg : | Unerbobene Dividenden-Sceine Nr. 13 456|— G 7 555/35 _ Reéservefond-Conto: | | Mee 3 688/51 | Gewinn- und Verlust-Conto: G e 11 410/54 __ [2265 933/55 2 265 933/55 Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. S _ Dehet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. C2 2 Far - M s ; An Dividende aus 7500 Aktien à 4 3 |22 500, —|| Per Saldo-Vortrag von 1886 , 27 623/76 ü Urfkoften, Zeitungsinseraten, Umlagen, e vereinnahmte Zinsen... , , 1 122212 Steuern, Feuerversiherungsbeiträge, Beitrag der Stadtgemeinde Heidel- | Reifespefen, Vankprovisionen und | berg für den Anschluß an die | E Gotb A 400|— V Sea auf den Betrieb E « Betriebsertrag im Jahre 1887 . , | 5411/01 C S é E S U » U Reservefond eingestellte 5 9/% des | Reingewinns aus M4 6617. 67 330188 S 11 410/54 34 65688 34 656/88

Der Auffichtsrath. Der Vorstaud,

[18463] Heidelberg-Speyerer Eisenbahn- Gesellschaft.

In der beute abgehaltenen Seneralverfammlung wurde die Dividende für das Geshäftsjazr 1887 auf é 1. 50 4 auf die Aktie festgesetzt.

Die Auszahlung erfolgt vom 1. Juli ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 14 bei unserer Direktion und der Deutschen Vereinsbank in Frank- furt a. Main.

Heidelberg, 28. Juri 1388.

Der Auffichtsrath.

[64796]

Preußishe Hypotheken-Actien-Bank.

Bei der beute in Gegenwart eines Notars statt- gefundenen 46. Verloosung unserer _5 °/% Pfandbriefe Serie VI. wurden fclgende Nummern gezogen: Litt. L. à 2000 M rüdzablbar mit 2200 A Nr. 50 682 182 198 199 224 225 510 515 517 945 547 554 572 991 1227 228 414 415 421 422 423 518 877. Litt. M. à 10090 4 rüdzablbar mit 1100 A Nr. 179 494 406 428 508 817 929 954 958 959 951 965 1208 209 513 2524 525 527 __ 928 530 531 569 578 823 825 826 4152. Diese Stü>ke werden von jegt ab au2gezablt und treten mit dem 309. September 1888 außer Ver- zinfung. Verlin, den 24. März 18388. Die Haupt-Direcction.

(17399 Actien Gesellshaft „Bad Liebenstein“ in Liebenstein.

Die auf?rordentlite Generalversammlung vom 9. Mai 1588 kat die Auflösung der Gesellschaft beschlossen.

Die Gläubiger werden bierdur aufgefordert, ß baldmöglist zu melden.

Licbenftein, den 23, Juni 1888.

Die Liquidatorea : Freiherr von Ditfurth aus Hannover, z. Zt. Liebenstein.

[182781

Die Einlösung der am 39. Juni dss. Irs. fälligen Zinscoupons unserer vierprozentiaen Schuld-Obli- gationen erfolgt bei der Auglo:Deutschen Bauk in Samburg und bei Herrn Bernh. Caspar in Hannover.

Samburg, Iunti 1888.

Große Hamburg - Altonaer Straßenbahn- Gesellschaft in Hamburg.

I. Posner, Berlin.

[18330]

__ Von beut ab erfolgt in unserem Bureau, Reuse- straße 46, Hofbaus, 1. Etage, von Vormittags 10 bis 1 Uhr Mittags, die zehnte Abschlags- zahlung in Höbe von 33 Æ pro Aktie, unter Ein- reihung der Aftien und eines mit Quittung ver- sehenen Nummernverzeci{nies.

Breslauer Handels- & Entrepôt- Gesellshaft in Liquid.

[18286]

Pulverfabriken Actien Gesellschaft zu Nönsahl.

Bilanz pro 31. Dezember 1887.

Activa. M S Ala 1126 118/69 Betriebs-Beftände . 160 198 62 Kassen-Beftände. . 1 003/48 Wechsel-Bestände . , , 15 211 65 Bestände auf Bau-Conto 13 433/17 Diverse Debitoren . 318 637/84

1634 603 5

Passiva. j Actien-Capital . 1 050 009|— Hypotheken 54 000 Relervefonds . : 51 596/92 Diverse Creditoren 479 006/53

1 634 603/45

ORT oe (18%) Werra-Eisenbahu. Die Einlösung der am 1. Juli d. J. fälligen Coupons unserer 4°/s Prioritäts - Anleibe I. Emis- fion Coupon 9 sowie unserer Prioritäts- Anleihe vom 1. Januar 1886 Couvon 5 er- folgt, aufer dur unsere Hauptkasse und E die Villet - Expeditionen unfercr Bahn, dur die Filiale der Mitteldeutschen Creditbank hier, die Herren Mendelssohn & Co. in Berlin, die Mitteldeuts<he Creditbauk in Frankfurt a. M., dur Herrn B. M. Strupp in Meiningen und Gotha, dur< die Coburg: Gothaische Creditgesellschaft in Coburg, dur< Herren Vecker «& Co. in Leipzig und durch die Filiale der Vank für Handel und Jnudustrie in Franksurt a. M. Die auf die Stamm-Aktien pro 1887 entfallende Dividende ist auf 14% oder 5 4 25 A für die Aktie festgestellt worden und wird gegen Rü>kgabe des Dividendenscheins Nr. 29 außer bei den vor- enaunten Stellen au< bei Herrn Jacob andau in Berlin und der Mitteldeutschen Ane daselbft vom 1. Iuli cr. ab aus- gezahlt. Gleichzeitig bemerken wir: a. daß von unserer 4 9% Prioritäts - Anleibe, rü>zablkar und zinslos seit 7. April 1885, 5 Stück Abtb. B. à €00 46 Nr. 1360 2265 2363 3567 4190, 9 Stü>k Abth. C. à 300 4 Nr. 1521 2553 2736 2738 2963 4456 5160 €571 8076, zur Einlösung no< nit präsentirt, b. da A: Stamm - Aktien 21541 21543 und (

gerihtli< amortifirt und Duplikate ausëge- geben sind. Meiniugen, den 29. Juni 1888. Die Direktion

[18287] E Bekauntmachung. ilanz, abgeschlossen am 31. Dezember 1887 und genehmigt in der Generalversammlung vom 19. März d. J. Activa. Kostenbetrag des Grurdstü>s Ñ der älteren Gebäude

h é 40 801,40 Abschreibung 12 648,20 A 28 153,20

M 12 795,90

Kosten des Neubaues

1884 6305,55 Abschrei-

bung 377,55 , 5 928,— Anschaffung d. Mobiliars.4 2130,12

Abschreibung 2090,14

e 34 081,29

100,— M 46 977,10 Passìva. E 109 St. Actien à M 300 M 32 700,— ab: Deficit bis ult. Dezember 1887 , 1167640

1 10 A 21023,60 Hypothbekenshuld an die Sparkasse

von Plauen . # 22 900,— Zinsen darauf 3 Mo-

nate à 4%... „239,10 22 739,10 Unkündbares Darlehen #4 3 000,— : Zinsen darauf à 4% „_120— 3 120,— Guthaben des Banquiers... , 54,60 Unbezahite Rehrungen. 5 39,80

E é 46 977,10 Plauen i. V., 23. Juni 1838.

Actien - Reitbahn.

: Der Vorftand. C. Wiede. Mar Löbering. Rud. Gö83mann.

[18272] Siegen - Solinger Gußstahl- Actien - Verein.

_ Vom 1. Juli cr. av werden die an diesem Tage fälligen balbjährlihen Zinsen unserer 5 °/igeu Prioritäts-Auleihe an den na<hbezeihneten Ein- losungsstellen gegen Rückgabe des Coupons Nr 4 ausbezahlt : in Kölu bei dem Bankhause A. Levy, in Elberfeld b-i der Vergisch -: Märkischen _ Vank, in Solingen bei der Solinger Bank und an unserer Gesellschaftskafse. Solingen, den 30. Juni 1888. Siegen-Solinger Gußftahl-Actieu-Verein.

A E B 6) Verufs - Genoffenschaften, (51 SBefanntmahung.

Wir éringen biermit zur öffentlichen Kenntniß, daß in der Sectiousversammlung vom 26. Juni d. J. in München nueu- resp. wiedergewählt wurden :

als Vorstandsmitglieder und deren Stellvertreter die Herren Johannes Zeltner— Herm. Diez —Nürn-

Nürnberg, berg, GeneraldirektorDr.Mayer— H. Sweidtemandel— Heufeld, Landébut, R. F. Megel:r—Müntcn, Fritz Ribot— S<wabat,

als Vertrauensmaun für Unterfranken Herr

Gr. Dresber—Okterndorf-SHweinfurt,

als Vertrauensmann für Niederbayern Herr Carl Lu>ner—Lardsbut.

Nüruberg, den 39. Juni 1888.

Verufsgenosseuschaft der chemischen Judustrie, Section VII.

Joharnes Zeltner, Vorsitzender.

| E E I}

S) Verschiedene Vekauntmachungenu,

[15602] __ Vekanntmachuug.

Nr. 3981/88 I. D. Die Kreis-Thierarztstelle des Kreises Vomst mit dem Wobnsite in Stadt Wollftein und einem jährliGen Gehalt von 600.4 ist erledigt,

Qualifizirte Bewerber wollen si{ unter Einreichung ibrer Zeugnisse und ibres Lebenslaufs innerhalb 4 Wochen bei uns melden.

Posen, den 13. Juni 1888,

Königliche Reaicrung, Abtheiluug des Junernu. v. Holwe de.

[18504]

Deutsh Ostafrikanishe Gesellschaft. Wir bringen hierdur< zur Kenntniß, daß die Abhaltung der auf den 21. Iuli d. I. einberufenen Generalversammlung unserer Mitglieder in den September d. J. vershobeu worden ift. lte s Bn A a c ftafrikanische Gesellscha Der Direktionsrath. s K. von der Heydt.

[18331] Hierdur< bringen wir zur öffentlichen Kenntniß, daß von dem Verwaltungsrathe unserer Gesellschaft der Major z. D. Herr Freiherr zu Putlig hier zum deputirten Mrligliede des Verwaltungsraths und der Contre-Admiral a._D. Herr Friedri<h Graf von Hae hier zu desen Stellvertreter zu nota- riellem Protokoll erwählt worden ist. Berlin, den 28. Juni 1888.

Der Verwaltungsrath

der Gegenseitigen Lebens-, Fuva- liditäts- und Unfall-Versihherungs- Gesellschaft „Prometheus“.

der Werra-Eisenbahu-Gesellschaft.

er Vorsitzeude : .__W. Ko<.

M 170.

Dritte Beilage , zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, deu 2. Juli

1888,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

CEentral-Handel3-Register für das Deutsche Reich. u: 1704)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au< dur< die Königliche Erpedition des Deutsheu Reibs- und Königlih Preußishen Staats-

Anzeigers SW., Wilbelmstraße 32, bezogen werden.

Das Central - Handels - Register für das D

eutshe Rei erscbeint in der Regel tägli. Das

Abonnement beirägt 1 A 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 4.

E ma

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 170 4. und 170 B. ausgegeben.

Patente.

Patent-Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Natb- genannten die Ertheilung eines Patentes nabgesudt. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ge\<ütt.

KIl1asse. L. B. 8522. Bol:en-Müble zur Zerkleinerung von Erz... Oscar Bilharz, K. S. Ober-

Bergrath in Freiberg i. S.

ITI. E. 2208. KRleiderbalter. August Ehr-

lich und Moritz Cohen in Düfseldorf.

H. $022. Halsbinde. Adolph Hellen- berg in New-York, 484 Broadwav V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in Firma C. Kesseler in Berlin.

N. 1712. Apparat zur Herstellung von Sc<hnittmustern. Frederick Charles Noar in Mancester ; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Kocstraße 4.

V. D. 3290. Dach in Zehe Rkeinvrovinz.

VI. H. 7711. Seib- und Filtrirvorri{tung ;

Zusaß zum Patent Nr. 42508. F. Hack-

mann in Mellrihstadt.

L. 4635. Malidarre. Anton Lölgen in Köln a. Rh., Schildergasse 34. : VIIL. K. 6180. Dämpyf- und Konditionir- Apparat. Friedrich Emil Koethe in Müblhausen in Tbüringen. -

T. 2036. Maschine zur Herstellung von Pelzéändern. John Theodore Tussaud in Salisburv House Nr. 105 Marvlebone Road, London W., England; Vertreter : Julius Möller in Würzburg, Domíftr. 54.

XV. B. 3316. Neuerung an Falzmaîcinen.

Sérämapparat. Robert Alitaden bei Oberhausen,

Math. Dierdorf, Kaufmann in Berlin, Matbieustr 9, A

S. 4207. Tyven-Streibmascine. —- Fer- dinand Servas in Berlin $0., Kottbuser- straße 8

XVII. H. 7019. Einribtungen zur Conden-

firung des Vertampfung8mediums bei Kälte-

erzeugungêmashinen. Carl Hartung und

Ludwig Wepner in Magdeburg, Sternstr. 14, XXK. P. 3720. Staubplatte für A<sbücsen.

FErskine Hale Potter, Rechtéanwalt in

Toledo, Lucas County, Ohio, V. St. A.; Ver-

treter: J. Brandt & G. W. y. Nawrocki in

Berlin W., Friedrichstr. 78.

XXI. D. 3199. Apparat zur Benutzung

vibrirender elektris<er Ströme in der Telegraphie.

Charles Langdon Davies in London,

119 Cannon Street; Vertceter: Tulius Moeller

in Würzburg.

H. 7684. Artriebêvorri©tung bei eleftro- maaneti {en Motoren. Hermann Hartig in Kändler bei Limba® in Sawbsen.

Kk. 5721. Koble-Zinf-Element. Moritz Kugel, stud, electr. in Lüdenscheid.

R. 4662. Selbsttbätige Kurzschlußvorrih- tung für bintereinander ges<altete elektrische Lampen. M. M. Rotten in Berlin NW.,, Swiffbauerdamm 29 a.

«„ S. 4287. Selbfitthätiger S{blußrufer für | centrale Fern’pre<betriebe. Siemens «& | HalsKe in Berlin SW,, Markgrafenstr. 94.

Seh. 4937. Neuerung an elektrischen Mafcinea. Otto Sehulze in Sitraßburg, Elsaß, Ruprecbtsauer- Allee 68,

XXITI. A. 1859, Verfahren zur Darstellung von violetten und braunvioletten Azofarbstoffen ; Zuïaz zum Patente Nr. 40954. Atktien- gesellschaft für Anilinfabrikation in Berlin S0, (36)

. B. 8586. Verfabren zur Darstellung eines rothen basis{en Napßhtalinfarbstofs und dessen

Sulfosäuren. Badische Anilin- und Sodasabrik in Ludwigshafen a. Rh.

D. 3362. Verfabren zur Darftellung einer Sulfosäure des im Patent Nr. 35 790 beschriebe- nen Tbioparatoluidins. Dahl æ& Co. in Barmen. 2

- F. 3557. Verfabren zur Darstellung von Ketoaldehyden dur< Einwirkung von Ameisen- sâureeftern auf Ketone der Fettreibe bei Gegen- wart von Natriumalkylaten; Zusaß zum Patent Nr. 40747, Farbwerke vorm. Meister, Lucius & Brüning in Höft a. M.

«„ K. 6137. Verfahren zur Herstellung von Azofarbstoffen aus Diamidotolan. Kalle «& Co. in Biebrich a. Rb. S

XXY. St. 2004. Lamb’ihe Stri>maschine zur Herstellung versezter Muster. August Stru- del in Reutlingen, E

XXVI. D. 3373. Apparat zur Herstellung eines Gas- und Luftgemishes. Ballard Smith Dunn, Geiftliber in New-York, V. St. A, Stewart Building 280 Broadway; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Koftr. 4. :

« Seh. 5239. Neuerung an Regenerativ- Gaslampen. Ad. Schneemann in ÿar- burg a. E., Mühlenstr. 29.

- U. 519. Brenner für Regenerativ-Gaslampen. Gerard- Ulrici in Arnheim, Holland; Ver- treter: F. C. Glaser, Königl. Kommissions-Rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80. E

XXVII. D. 3414. Neuerung an Luftprefsern. Fenry DaveFy in London, 3 Princes Street,

KIlasse.

XXX. F. 3659. Vcerrihtung zur Verbütung von Pollutionen. YVictor Flamm, stud. chem. aus Warschau, z. Z. in Genf; Vectreter : Eugen Gugel in Müngen.

XXAILLII. V. 1231. Sprißfsacon mit Glas- stôpsel-Verihluß. Firma von Vulte-

Jus’s<e Glashüttenwerfe in Carléfeld i. S.

XAXIV. B. 8430. Selbsttbätige Klemm- vorri&tung für Schnüre, Gurt und Lederriemen. Joseph Breyer in Ludwigshafen a. Rb. (Rheinpfalz).

F. 2111. Gaéfo{-Apparat. L. Erhard, C ERUE am Bayer. Gewerbemuseum in Nürn- erg.

H. 7765. Stellbarer Sitrumpftro>ner. Fritz Hass in München, Afkademiestraße 23, part.

AXXXVNILII. B. 8679. Einrihtung an Voll- gattern, um dieselben als Saumgatter benußen

zu fônnen. Wilhelm Besser in Rau’{a, Kreis Görlis. e : J G. 4795. Einspannvorribtung für Blo-

wagengatter. Arthur Gers0n uürd Gustav Sachse, in Firma Gers0n Sachse. in Berlin SW., Friedrichstraße 216.

e _W. 5336. Masftine zur Bearbeitung von Faßdauben. Samuel Wräüght in Glasgow,

Stwottland; Vertreter: Lenz & Schmidt in Berlin W., Gentbinerstr. 8._ : XLIV. M. 5777. Selbsitbätiger Verkaufs-

apparat. J. M. Martini in Sranffurt a. M.

T. 2139. Klemmsnalle. Eugen Turck in Lüdenscheid.

W. 5458S. Ciaarrenabs{hneider mit Spitzen- fsammler und Zündholzreiher. Paul Weiss in Eikensto> i. S.

XLVI. T. 2165. Rotirende Kraftmasine. C. W. Thieme in Odefsa; Vertreter : Alexander Finger in Dreéden, Leivzigerstr. 5.

« W. 5250. Neuerungen an Gaëlocomotiven mit Gag2entwi>ler. Gustave Wald und Ernest Rigal in Paris, Nr. 53 Paffage du Saumon; Vertreter: Wirth & Co. in Frank- furt a. M.

XLVII. B. 8566. Selbsttbätig si auëlösen- der Haken mit ftellbarer Gewichtsbelastung. Gustay Bokelberg in Hannover. i:

XLIX. C. 2544. Masdiîine zur Herstellung von Bohbrungen beliebig ab- und zunehinenden Durchmessers Chemnitzer Werkzeug- maschinenfabrif vorm. Joh. Zimmermann în Chemni.

H. 7828. Stifte oer Schrauben mit Zier- knôvfen. Gustay Hüttebräuker in Lüden- seid.

E 2993. mit verlegbarem Seitenambos. Christian Almar Hansen und Ole Gunerius GuI- brandsen in Ghristiania; Vertreter: C. Feh- lert & G. Loubier. in Firma C. Kesseler in Berlin SW., Anhbaltstr. 6.

„, L. 4677. Spiralbobrerfräsmashine. Carl Lohse in Berlin 8SW., Mariendorfer- straße 10 TII. E

„. M. 5744. Veränderlihe Düse für Schmiedes- feuer. Chr. J. Maassen in Aadten, Adalbert- straße 106.

patentirten Knierobrbiegemaschine ;

| V. Nr. 44 299. Vorri®btung zur Bestimmung |

|

Slagrollen-Hufnagelmas{ine |

R. 4718. Neuerung an der unter Nr. 9661 | Zusaß zum |

Patente Nr. 9661. Carl Ednard Riese in |

Piagawiß.

W. 5453. Vorrihtung zum selbsttbätigen

Vorichieben des zu verarbeitenden Blechstreifens |

an Pres- und Stanzwerken. Gebr. Wolserts

in Ohligs, Rheinland.

LI. F. 3567. Shweliwerk für Orgeln. Henry Fordham in London, 43 Argyle Square, Kings Crofß; Vertreter Carl T. Burchardt in Berlin SW., Friedrichstr. 48. :

L. 4800. Medtanismus für Mu'ikwerke mit Stimmenkämmen. Oscar Paul Loch- mann in Gohlis-Leipzig. :

0. 1027. Zither. Carl Oeller in

Salzburg, Griesgafse 3; Vertreter : 4. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexanderstr. 38. LII. R. 4673. Regelbarer Stoffrü>ker für Hands<ub-Nähmaichinen, Victor Reichen- bach, in Firma Hermann Reichen- bach in Limbach i. S. E LIII. R. 4757. VSVerfabren der Conservirung mittelst Bor-Eis. August Richard Roosen in Hamburg, Cremon 24. e LVI. K. 6217. Súwinalle für Zugstränge, Treibriemen und dergl. Carl Kromberg

in Werden a. d. Ruhr. E

LVII. S. 4144. CGopirbrett für photogra- vbis{he Zwe>e. Fr. Aug. Spangenberg in Bernburg a. d. Saale. A

Seh. 5208. Beleuchtungs - Apparat für photographishe Zwe>e. Carl C. Schirm in Breslau, Museums-Play Nr. 2

LXIII. 6. 4733. ahrrad - Schlitten.

Adelbert Gäss in Furtwangen.

,. K. 6183. Rad mit Gleisring. Ernst

Krosebers in Rlein-Berkel bei Hameln.

« R. 4534. Neuerung an Wagenbremsen.

Theophil Richtmann in Straßburg i./Elf., St. Stephans-Gafse 1 bis.

Z. 1024. Vom Wagen aus zu handhabende Vorrichtung zum Abspannen der Zugthiere.

Westminster; Vertreter: Ulr. R. Maerz in Berlin SW., Leipziger Straße 67. Su

Friedrich Adolph Zschiesche in Kottbus. LXXIL. H. 7752. Neuerung an Aufzwi>maschinen

| XI.

LXXYV. W. 5347. Apparat zur Darstelluua von

è

für Schuhwerk. Jesse Williams Match in | Rochester, New-York, V. St. A.: Vertreter : Robert R. Schmidt in Berlin SW., König- grägzerstr. 43.

Klasse.

Natriummonocarbonat odec Natriumbicarbonat oder gleiwartigen Produkten. Milton Robert | Wood, Asb Stieet in Brooklyn, V. St. A.; Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop in Dresden, Amalierstr. 3 T.

LXXYVI. N. 1749. Spulmastine für Spulen | e verjüngten Enden. P. L. Nolden in | Krefeld. |

LXXVII. K. 6120. S&lit!\dub. Rudolf | Kühn in Robriwab, Shweiz. Vertreter: Otto Meyer in Berlin SW., Solmsftr. 14 I.

LXXXI. H. 7859. Im Kreise verlegkares | Transportband für kförnige Materialien. C. | Hoppe in Berlin N., Gartenstr. 9/12.

LXXXV. G. 4776. Streuvorribtung für ! Trotenclosets. Rudolph Grevenbersg, vereidigter Handels-Chemiker in Bremen, Fehr- feld 8.

LXXXVII. S. 4146. Neuerung an Getreide- probern. Sommer & Runge. Firma Berthold Pensky Nawbfolger in Berlin SW.,, | Wilhelmsir. 122.

LXXXVIII. H. 7740. Vorribtung zur ver- änderliden Beaufs&lagung von Turbinen Joh. Hartlage in Osnabrüd, Klosterstr. 27. Berlin, den 2. Juli 1838.

Kaiserliches Pateutamkt. [18437] Bojanowski.

j î l

Ertheilung von Patenten.

Auf die bierunter angegebenen Gegenstände ist den Nachgenannten ein Patent von dem angegebenen Tage ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle ist unter der angegebenen Nummer erfolgt.

P. R. 44 237—44 337.

Klasse.

V. Nr. 44 263. - Werkzeug zum gleichzeitigen Lochen und Einseßen von Desen. M. Kann in Berlin, Poststr. 13. Vom 22. Dezember 1887 ab

IV. Nr. 44 243. Siderheitëlamven-Scornîstein. F. Siebeck in Boum i. W. Vom 18, November 1887 ab. 5

Nr. 44295. Neuerung an Lampen für

vegetabilis<es Del. B J. M. Menge, Geiste liher in Cincinati, Ohio, V. St_ A.; Vertreter:

Klasse.

XXK. Nr. 44250. Selbsttbätige Kuvvelung für Cisenbahnfahrzeuge. R. Sehreiber in Hamburg, Werpafsage 24, Vom 21. Januar 1888 ab.

Nr. 44 251. Verstellbare Federunterlage für Eisenbabnfabrzeuge. L. Hesse in Elberfeld,

Dítstraße Nr. 42, Vom 22. Februar 1888 ab. . Nr. 44 253. Kvpvpelung für Eitenbahufahr- ¿euge F. B. von Alten, Re{htäanmwalt in Reinbe>. Vom 13. März 1888 ab. «„ Nr. 44 254. Anfpannvorrihtung für Kuppe- lungen der Eisenbabnfabrzzuge. H. Dede, Kaiferl. Marine Schiffbau-Direktor a. D. in

Hamburg. Vom 16, März 18388 ab. «. Nr. 44256. Neuerung an Funktions-

ventilen für Luftdru>bremfen der Eisenbabnfahr- ¿euge. Westinghouse Brake Com-

pany Limited in London; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Kommissions-Rath in Berlin S8W., Lindenîtr. 80, Vom 13. März 1887 ab

Nr. 44 282. Neuerung an fkraftsammelnden Bremsen für Fahrzeuge. Joh. Frdr. Reimer, F. C. Reimer und P. Koenecke in Berlin, Friedrichstr. 171. Vom 17. Januar 1888 ab

Nr. 44327. Neuerung an Stellapparaten für Weichen und Signale mit gegenseitigem Verscbluk. Söllig & Weinitschke in Berlin N. Berliner Lagerbof, Brunnenstraße. Vom 15. Oktober 1887 an.

Nr. 44332. Nacbstellbare Nabe für auf festen Achsen drehbare Räder von Straßenbahn- wagen. L. Moreau in Brüel, Rue de Meérode Nr. 34; Vertreter: H. & W. Pa in Berlin SW., Königgräterstr. 41. Vom 15. Januar 1888 ab.

XXTI. Nr. 44 238. Verfabren zur Darstellung von mono- und difubstituirten Dialkylamido- benzoefäurcamiden. Farbwerke, vorm. Meister, Lucius & Brüning in Höft a. M. Vom 4. August 1887 ab.

Nr. 44241. Verfahren zur Darstellung fettfreier Hochalan:bronze H. Rosenhaupt in Fürth (Bavern). Vom 15. Oitober 1887 ab.

e Mr 44242. Verfabren zur Herstellung von Bronzepulvern aus Wismutbh-Aluminiumbronze direkt aus dem Metallblo> unter Vermeidung der Metallfoliens{lägerei. F. Lehmann in Berlin W., Blumsbofstr. 5. Vom d. No- vember 1887 ab.

G. Brandt in Berlin SW. Kodfstr. 4. 15. November 1887 ab.

des Streichens der Schichten in Bobrlöchern, Köbrich, Königliher Odber-Vergii L Schönebe>. Vom 15, Dezember 1887 ab.

VI. Nr. 44286. Verfahren und Einrichtung,

L.

die Temperatur von Keimgutbaufen beeinflufsen |

zu können. H. Hackmann in Meiningen. Vom 28. Juni 1887 ab.

-. Nr. 44333.

Getreide unter Circulation der Maische. I. E. Prenez in Paris, 95 Boulevard Beau- mar<ais (Frankcei<); Vertreter: Robert R. |

Schmidt in Berlin SW., Königgrägßerstr. 43, Vom 17. Januar 1888 ab.

VII. r. 44 266.

E. Co in London, England, 35 Soutbampton Buildings; Vertreter :

1887 ab.

XIL. Nr. 44296. Verfahren, um getro>neten Palmenwedeln das Aussehen frister Wedel zu verleiten. C, Metzner in Dresden,

Josephinenstr. 18. Vom 23. November 1887 ab

Nr. 44312. Verfahren zur Darstellung von Scwefelwasserstof : J, Simpson, Beide in Liverpool, ?Rumford Place Nr. 8A.; Vertreter: F. E. Thode & Knoop in Dresden, Amalienstraße 3. Vom 22. Sanuar 1888 ab

. Nr. 44317. i G. Thorn, beeidigter Handelëcbemifer in Ham- burg, I. Klosterstr. 18, Vom 16, Februar 1888 ab. t

XIII. Nr. 44 277. Gliederkefsel mit Field’scen Röhren. Firma Panhard & LeYvass0r in Paris; 19 Avenue d’Ivry; Vertreter: G. A. Hardt in Köln. Vom 15. Dezember 1887 ab.

XIV. Nr. 44300. Kataraktsteuerungêvorrih-

tung für Wasserhaltungsmaschinen. H. Davey

in London, 3 Princes Str. Westminster SW.;

Vertreter: Ulr. R. Maerz in Berlin SW., Leip-

zigerstr. 67. Vom 17. Dezember 1887 ab.

Nr. 44 301. Doppelpumpen-Dampfmaschine.

H. Davey in London, 3 Princes Street,

Westminster SW.; Vertreter: Ulr, R. Maerz în

Berlin 8W,, Leipzigerstr 67. Vom 17. Dezember

1887 ab. E

XV. Nr. 44280. Vorrihtung zum Reinigen von Dru>malzen ; Zusay zum Patent Nr. 32796. H. Carly in Hamburg, Brauerstr. 5. Vom 1. Januar 1888 ab. E ;

XXK. Nr. 44 245. Ventilapparat für Luftdru>- bremsen von Eisenbahnfahrzeugen. A. Baar, Stations-Assistent in Vofsowska. Vom 16, De- zember 1887 ab.» a ax

Vom |

spector in |

Apparat zur Verzu>kerung von |

Vorbereitung ron Blechen | für Metallüberzüge. A4. Gutensohn und |

H. Knoblanch & Co. in | Berlin SW., Königgräterstr. 44. Vom 13. Mai |

Nr. 44 258. Selbsttbätige Preßvorrichtung | an Papiers <hneidemas<{inen. Chn. Mansfeld | in Leipzia-Reudnitz. Vom 23. Oktober 1887 ab. |

E. W. Parneiïl und |

Filter. Dr. phil. E. Th. |

Nr. 44248. Verfahren zur Trennung der | fogenannten F-Naphtylamin-Fmonofulfosäure von der sogenannten #-Navttvrlamin-#-monosulfosäure. | Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation in Berlin 80. (36). Vom 7. Januar 1888 ab. | . Nr. 44 249. Neuerung in dem Verfahren | zur Trennung der fogenannten S#-Naphtvlamin- | F-monosuifoîâure von der sogenannten #-Naphbtyl- | amin-#-monofulfoïîâure; Zusay zum Patent | Nr. 44 248. Aktiengesellschaft für Aunilin- | fabrifation in Berlin 80. (36). Vom 12. Ja- | nuar 1888 ab. i | , Nr. 44268. Verfahren zur Darstellung von Phtalimidblau. Dr. phil L. Reese in

| Leipzig, Turnerstr. 13. Vom 25. Augufît | 1887 ab. L _—— | Nr. 44269. Verfahren zur Darstellung

| von Azofarbstoffen aus Dinitrobenzil als Aus- j gangsproduft. A. F. Poirrier und D. A. | Rosenstiehl. . beide in Paris, 105 Rue | Lafayette; Vertreter: J. Brandt & G. W. | y. Nawrocki în Berlin W., Friedrihstr. 78. Bom 28 August 1887 ab.

XXITV. Nr. 44310. Abklapvbares in den RNostspalten veränderlihes Mittelstük an einem | Scbüttfeueruncsrost. H, Schomburg & | Söhne in Berlin NW,, Altmoabit 97. Vom | 12. Januar 1888 ab. , XXV. Nr. 44267. Französisher Rundwirk-=

thl mit automatisher Ausrü>-Vorrichtung. W, Heidelmann in Stuttgart, Hauffitr. 2. Vom 16. Juli 1887 ab. S

XXXIZ. Nr. 44291. Form- und Gieß- vorrichtung für Rohre. L. Pinka in Könige gräß; Vertreter: J. Brandt & G. W. von Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom

| 30. Oktober 1887 ab. E

| XXXIH. Nr. 44276. Stods<irm. J. Matzenauer in Wien VI., Windmühblgaffe 31; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Vom 15. Dezember 1887 ab: i:

Nr. 44311. Feldtis<h mit Aufbewahrungs- raum. C, Denckewitz in Berlin 8., Dreédenersiraße 80. Vom 15. Januar 1888 ab.

Nr. 44322. Sicherbeitsklappcer!hluß. H. Lehmann in Offenba, Main. Vom 1, März 1888 ab. E

XXXVI. Nr. 44244. Wasserheizofen für Central-Dampf-Wasserbeizung; Zusaß zum Pa- tente Nr. 41781. C. Kurtz in Köln, Jo- hannisftr. 39a. Vom 14. Dezember 1887 ab.

XLI. Nr. 44285. Hutrandbiegmaschine. S. Piron in Paris, 48 Rue de Bondy; Ver- treter: F. E. Thode & Knoop in Dresden, Amalierstr. 3. Vom 27. August 1887 ab.

XLII. Nr. 44 246. Que>silberluftpumpe ohne Ventile und Hähne. L, Chiozza in Cervignano, Desterreih, Küstenland; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F.: C. Kesseler in Berlin 8W,., Anhaltstr. 6, Vom 20. De- zember 1887 ab.