1888 / 171 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V L Me) Fire:

E 1% 1 E E E t 2 4 #

s [3 f L F

L

6) Berufs - Genossenschasteu.

[18523]

Süddeutsche

Textil - Berufsgenossenschaft, Scktion Ix. ; Nordbayern. Geseßlicher Vorschrift gemäß geben wir bekannt,

daß die provisorishe Wahl des zum Vertrauenêmann des 5. Bezirks (\siebe Aués{reiben in

&Fulins Aub in Bamberg

stellvertretec

Herrn Prokuristen

Nr. 21 ds. Bl.) in dcr am 26. ds. Mts. fiatt- gebabten diesjährigen Scktionêversammlung nunmebr

definitiv bestätigt wurde. Hof, den 29. Juni 1888.

Der Sektions-Vorstaud.

Th. W. Schmid, [18522]

Vorsitzender.

Bekanutmachung.

Papiermacher-Verunfsgenosseuschaft, Section VIII. An Stelle des Herrn L. Naumann zu Ludcka ift

Herr E. Hoffmann zu

Kunib bei Jena

als Vertrauenêmann dés VI. Bezirks (Großherzog- thum Sachsen und bcide Fürstenthümer Reuß) für

die Daucr der laufenden worden.

MWakblperiode gewählt

Kalbe a. S., den 29. Juni 1888. Vorftaud der VII1. Section

der Papiermacher - Verufs- genossenschaft.

Ric. Brüdcckner. T

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbanken.

18775 s der

Wochen-Ueberficyt

Reichs-Vank vom 30. Juni 1888. Activa. 1) Metallbestand (der Bestand an coursfäbigem deutschen Gelde und

an Gold in ländishen Münzen, das

Barren oder aus-

Pfund

fein zu 1392 Mark berechnet). . 9) Bestand an Reichskafsenscheinen .

3 - 4 an Wechseln

5) an Lom ardforderungen ¿

9 an Effecten .

7

Passiv N Das Grundkapital 9) Der Reservefonds .

Noten

11) Die sonstigen tägli fälligen Ver-

bindlihkeiten . . 12) Die sonftigen Passira Berlin, den 3. Juli 1888.

an Noten anderer B

an sonstigen Activen . a.

anken

10) Der Vetrag der umlauf

407,554,006 1,534,000

Reichsbank - Dircktorinm.

von Dechend. Koch. kamp. Herrmann.

(18759) der

von Rottb. Gallen-

von Koenen.

Uebersicht

Hannoverschen Vank vom 30. Juni 1888.

Metallbestand. . . Reichskafsenscheine . Noten anderer Banken A Lombardforderungen

GSscclen

Sonstige Activa

Grundcapital Reservefonds . ; Umlaufende Noten .

Sorítige tägli fällige Verbindli&-

E An Kündigunçcsfrist gebundene bindlichfeiten . ;

Sonstige Passiva

Activa.

‘Passiva.

20,460. 203,900, 16,133 763. 545,040. 1,406,398. 5,761,999.

«é 12,000,000, e 1,200,000, e 4,598,100. » 5,699,051.

ä 307,303 ¿__L990,090.

1,693,682,

Ver-

Event. Verbindlikeiten aus weiter begebcnen, im Inlande zahlbaren

Wecbseln

[18753]

Die Direction.

é 631,287,

Stand der Frankfurter Vank

am 30. Juni

1888.

Activa.

Cafsa-Bestand: Metall . . Reis - Kafser-

\cheine Ü 70, Noten anderer Banken . . e 1333,

Gutbaben bei der Reichsbank Wessel-Vestand

Borichüsse gegen Unterpfänder

Eigene Effecten. . . . Effecten des Reserve-Fonds . Sonstige Activa . Darleben an den Staat (Art. Statuten) .

Eingezabltes Actien-Capital Reserve-Fonds . . Barkscheîine im Umlauf .

Täglich fällige Verbindlichkeiten . . Kündigungsfrist gebundene

eine R N G onftige Passiva Noch nit zur

“Passiva.

Einlösung gelangte Sanzaciots (Sibi

M 3,622,600.—.

500.—.

000.—. M 5,026,160

R 786.300 L 26,539,100 T O 4 O 4/061/000 783,500

. 1,714,300 . 417,142,900 . 4/055,100 9/870,100 6/324,200

9,373,000 26,300

134,500

76 der

Die noch nit fälligen , weiterbegebenen inländischen

Wed Die Direction der H. Andreae.

el betragen Æ 582,1C0, —.

Frankfurter Bauk. A. Lautenschlaeger.

{18754] Uebersicht der Provinzial-Actien-Vauk des Großherzo am 30. Juni 1888. _ Activa: Metalibestand # 678 585. Reiébskafsen- s&eine 320. Noten anderer Banken #4 155 400. Wesel #4 4615503. Lombard - derunger « 1 324 C00. Effekten M 29 987. Sonstige Activa t 420 524. i Passiva: Grundkapital M 3 000 000. Reserve- fonds Æ 750 000. Umlaufende Noten & 1 989 900, Sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten 4 428 704, An eîne Kündigungsfrift ge le Verbindlich- feiten M 938 047. Sorftige Passiva # 18 540. Weiter begebene, im Inlande zahlbare Weie:

4 258 795. Die Direktion.

[18756] Danziger Privat-Actien-Bank.

Status am 30. Juni 1888.

Activa.

Metallbestand . . A . #6 930,428 Reichs-Kafeniceine . Z —_—_ Noten anderer Banken 534,609 Wechselbestand 3,407,544 Lombardforderungen 3,721,957 Effekten-Vestand 634,513 Sonstige Actira 3,785,457

3,090,900

Grundkapital 090,900 Reservefonds. . 750,006 Umlaufende Noten. . .. . - 2,737,000 Sonstige tägli fällige Verbindli®- :

i : 578,837 5,151,721

a Verzinsliche Depositen-Kapitalien . ¡ a e 534,090

Sonstige Gventuelle Verbindli{keiten aus im Inlande

Passiva.

weiter begebenen,

fälligen Wechseln . 128,060

[18755]

Leipziger Kassenverein.

Geschäfts-Uebersicht vom 30. Juni 1888. C

tiva. Metallbestand... . . . « #6 1,913,760. Bestand an Reickskafsenscheinen . 29,290. E Neten anderer Banken 775,600. Sonstige Kassenbestände 148,894. Besiand an Wechseln . . 3,821,129. Z Lombardforderungen . 978,936. é . Gd s 449,759. ä sonftigen Aktiven. . Passiva. Das Grundkapital Der Reservefond. . . . . DerBetrag der umlaufenden Noten Die sonstigen tägli fälligen Ver- bindlichkeiten : y a. Giro-Creditoren . . . se 1,2 . 25 b. Cbeck-Depositen. . .. # 2 . 85 Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verkbindlitkeiten . 4,126. 90 Die sonstigen Passiven... . 78,686. 45 Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wesel ; 4 102 532, 90. : Die Direktion des Leipziger Kafseuverzins,

| SSORI E

| 8|

[18757 Status der Chemnitzer Stadtbank

in Chemniß am 30. Juni 1888. Activa. Caffa Metalltestand 6 200,584 59. Reichskafsen- Weine... « 10,5949. —. Noten anderer Banken . . s 118,900.—. Sonstige Kafsen- bestände. . » 62,151.98.

Mee n S 0 Lombardforderungen . ENeccteN. . . .

Soustige Activen

392,481. 57. 3,102,719. 79, 270,150. 70 216,134 90. 638,849. 61,

510,090. —.

M

Passíva. Grundkapital... . . . Reservefonds. . . . . . . , 127,500. —. Betrag der umlaufenden Noten , 505,000. —. Sousftige täglich fällige Ver- bindlichkeiten . .. . . 5 91,730.04, Au eine Kündigungsfrift ge- e 3,311,000. —, 115,106. 53.

bundene Verbindlichkeiten Sonstige Pasfiven . . .…. . e j

Weiter begebene und zum Incaffo gesandte, üm Inlande zahlbare Wesel #6 637,474. —.

18758] Vremer Bauk.

Ucberficht vom 30. Juni 1888.

Activa. Metalbeftand M 1,648,475. Reictskaßfenicheine. . . . 27,750. Noten anderer Lanken . . , 153.500. Gesammt-Kafsenktestand . . H 1,829,725. 0 O b. d. Reichsbank , 201,258. E L

e 25,136,015. Lombardforderungen . 4,156,306. Ga e a 4 1,219,578, Debitoren . . A 645,352. Immobilien u. Mobilien Passiva.

Grundkapital . . . S Reservefonds 5 945,805. Notenumlauf . . . 4,873,800. , Sonstige, tägli fällige Ver-

bindlihkeiten . 108,921. 49 , An Kündigungsfrift gebun-

dene Verbindli(keiten . 10,477,155. 36 , Gedan. 4 97,409. 16 , Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, nach dem 30. Juni fälligen WeSseln „, 713,770. 99 .

Verzinsung der Einlagen auf Contobücher für Juni 1%.

{185211 Wochen-Ucberficht der Städtischen Vank zu Breslau am 30. Juni 1888.

Activa. Metalibetand: 1018 324 4 61 ch.|

Bestand an Reicbékafsen!icheinen: 2355 46 Bestand an Noten anderer Banken: 683200 A Wechsel: 57203422 Æ 85 S. Lombard: 3 266 400 M Effekten: 780800 G A. Sonstige Aktiva: 24 498 M 68 S.

Passiíiva. Gruntfapital: 3 000000 A Re- serve-Fonds: 600000 # Banknoten im Umlauf: 2 822 600 Æ Depositen-Kavitalien: Tägliche Ver- bindlichkeiten 174 050 #4 An Kündigungsfrist ge- buntene Verbindlikeiten: 4750 000 4 Sonstige Jassiva: 6025 A 37 S. Eventuelle Verbindlich- feiten aus weiter begebenen im Inlande zablbaren Wethseln: 578 180 48 .

E 8) Verschiedene Vekauntmachungen.

[15920]

Die Königliche Kreis - Thierarztstelle det Kreises Prüm ist in Folge freiwilligen Aus- iceidens des seitherigen Inbabers derselben erledigt.

Bewerber um diese Stelle wollen si, unter Bei- fügung eines Lebenélaufes und der erforderlichen Zeugnisse, innerbalb vier Wochen bei uns melden.

Trier, den 14. Juni 1888.

Königliche Regierung, Abtheilung des Juneru.

EDON Hülfsfase für deutshe Rehtsanwalte.

Die vierte ordentliche Generalversammlung wird auf den 23. September 188S, Vormit- tags 12 Uhr, na Leipzig, Reichëgericht2ge®äude, Zimmer 7, berufen.

Die Tagesorduung ift:

1) der von dem Vorstande zu erstattende Ge- chäftsberidt für das mit dem 39. Juni 1888 abgelaufene Geschäftsjahr,

2) die Iustifikation der Iabreërechnung,

3) die Wabl von Vorstandsmitgliedern in Ge- mäßheit des S. 9 der Saßzungen.

4) die Wabl der ReWnungsreviforen,

5) die Wabl des nächsten Versammlung3ortes.

Leipzig, den 1. Juli 1888.

Dr. Dorn, _ Geßeimer Justizrath, Vorsitzender.

[14510] Bekanntmachung. /

In Gemäßbeit des §. 5 des Allerbödbsi genehmigten Ziebungsplanes bringen wir biermit zur allgemeinen Kenntniß, daß die Ziehung unferer

Zweiten Geld-Prämien-Kollekte zum Auékau des Thurmes und zur Vollendung der Restauration der Willibrordi-Kir@e zu Wesel, deren gesammte Loosautgabe von uns dem Hofbaukicr A. Molling zu Haunover übertragen worden iît, im Beisein und unter Aufsi@t cines Kommissars der Königlichen Regierung unter Zuziehung eines Notars mit zeugen

am 12. Juli d. J-- im Saale der Vereinigung zu Wesel,

beginnend um S Uhr Morgens, öfentlich vorgenommen werden wird.

Wesel, den 10. Juni 1888

Die Willibrordi-Kirhbau-Kommission zu Wesel. Has8bach. Frowein. Boland.

QZ A F - [N Aufruf. / Zwei blühende Städte Sundswall und Ume=3, sowie das bedeutende Dorf Lilla Edet in Schweden, sind ein Raub der Flammen geworden, welche fortwährend an rielen Orten tie Wälder beimsuchen. Tausende von Menschen fiud obdachlos und mit ciuem Schlage um fast allen Besitz ge- bracht worden. Der Verlust wird schon jeßt zwischen 30 und 40 Millionen geschäßt, und es ift dringend nothwendig, Hülfe zu schaffen. : Milde Gaben für die Notbleidenden nebmen die biesige Königlihe Schwedisch - Norwegische Gesaudtschast, Believvestr. 511, sowie das biesige Köuigliche Schwedisch - Norwegische Genueral- Konsulat, Brüderstr. 5, an, und liegt bei denselben eine Lifte zur Zeichnung von Beiträgen aus. Der Gesandte. Der General-Konsul. von Lagerbeim. Ed. Schmidt.

Rembrandt van Ryn's Selbfstbildniß

wird für 150 000 Æ zum Verkauf angeboten. Franko-Offerten an die Hof-Kunfthaudluug von A. G. Hooyer Apeldoorn. Tiaeas)

[18505]

Activa. Caffa und Gutbaben bei der Reichsbankhauptstelle . . . K Hiesige Bhsld . -_- # Auswärtige Wechsel Fonds und Actien. . . Gekündigte und discontirte G a eo Effecten und Hypotheken des Md ypotheken-Conto . . arleben gegen Unterpfand . Conto-Corrente mit Hiesigen per Saldo . _. E Diverse per Saldo .…_…. Auswärtige Correspondenten per C. s E e S Immobilien-Contio Bank-Gebäude .

Cavpital-Conto . Reserve-Fonds . Delcredere-Conto . . . Interimé-Abschreibe-Conto . Beamten-Pensions- und Unter- stüßungs-Fonds . . . Verzinsliche Depositen Giro-Conten. . Accept-Conto : Dividenden-Restanten . Dividenden von 1887. . . . e Hamburg , den 390. Juni 1888 Die

‘Passiva.

{18525] Ausweis

per 39. Juni 1888. Activa.

Cafsebestand S A Gc S ck Discontirte verlooste Effecten Conto-Corrent-Saldo . Lombard-Darleben . Ae E ee Niet eingeforderte 60 9/s des

Actien-Capitals Diverse . :

Passiva. Actien-Capital 5 Depositen :

Regierung8gelder und Guthaben

Einlagen von Privaten . Einlagen auf Ched-Conto 723023. 61 Aufgerufene, noch nicht zur Ein- lösung gelangte Banknoten Reservelond Diverse .

18760]

Activa.

GalabesauD S Gutbaben bei Banken und Ban-

quiers . . E We@jelbestand . Darlehn gegen Effecten . Bank-Gebäude Augekaufte Coupons

Sigcerbcit :

Passiva. Grundcapvital . 7 Reserve-Fonds. . . Special-Reserve-Fonds . Banknoten im Umlauf . Gito-Conlen Bei der Bank auf Kündigung be-

legte Gelder . A Ao s Diverse biesige und auswärtige

Creditores .

18762]

Monats-Uebersicht

G

öffentl. Kassen M 8184238. 48. 20061206. 69.

5,291,305. 5,826,018.

Norddeutsche Bauk

in Hamburg.

Status ultimo Juni 1888.

12,234,147. 5

22,396,316. 34,136. 4,499,919.

7,393,500. 22,702,849.

14,672,084.

5,877.

8,224,783. 328,158. 700,000.

45,000,009. 4,500,000. 1,500,009, 1,000,000.

294,575. 9,163,139.

18,742,471. :

23,282,469. 1,961. 28,177.

Direction.

der Oldenburgishen Landesbank

110909, 8561537, 2832279.

50400, 8111564. 11272386. 18800.

1800000. 49293.

30000090.

# 28969168,

800, 366682. 470429.

64, 45, 09,

62

33,

57.

é 32807080. 70,

78,

97

6,

6 32807080. 70 Oldenburgische Landesbank. Brofft. Harbers. WiesenbacW.

Commerz -Bank in Lübe.

Status am 30. Juni 1888.

M 621 397. 17

6086 007, 3 088 332. 6 2 184 282. 59

607 086.

&

Rüdckständiae unabgestempelte Actien f

der Oldenburgischen Spar- und Leih-Vaunk pro 1. Juli 1888.

6 S if

336 954 64 5 589 282 23 1270 102 43 4 562 030 92 12 680 966 45 5 882 443 24 || 1287 438 59

130 000 (f

Activa.

Kasscbestand E Darlehen gegen Hvpothek . Darlehen gegen Ünterpfand Conito-Corrent-Debitoren . G Verschiedene Debitoren . Bank-Gcbäude in Olden- burg und Brake . Banëé-Inventar

31 795 392 80 |

| Check A | Gonto-Corrent-Creditoren h! Verschiedene Creditoren

Passiva.

Aktien-Kapital , Reservefonds . q! Einlagen : : | Bestand am 1. Juni

. M 24 736 959 69 830 237 16

1888.

Neue Einlagen im Monat Juni . .… , Rückzabl é 25 567 196 85 20 E Ü ungen im Us N Monat Juni . l Bestand am 30. Juni 1888 .

(Davon steben ca. 92 °/o auf balb- Zte Kündigung.) -Co ¿

778971 42 |

ES

100 000.

100 909. 6

; 1 920 000. 192 009,

42083. 9

7 4090.

4073184. ®

341 964. 226 188.

426 160. 5 638,

94 788 295 43

40 81 54

N: 171.

: Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 3. Juli

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. x. 1714)

Das Central - Handels - Register für das Deuts&e Reich erscheint in der Regel täglich. Das

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin au dur die Königli@e Ervedition des Deuts heu Reics- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ay

Bekanntmacunag.

Den Amtëgeri®ten in Atenau, Ahrweiler, Ander- naë, Boppard, Casteliaun, Coblenz, Cochem, St. Gozr. Kirbberg, Kreuzna®, Maven, Meifenbeim, Münistermayfeld, Simmern, Sinzig, Sobernheim, St-omberg, Trarbach und Zell ist vom 1. Oktober 1888 ab die Fübrung der Handels-, Genofsenschafts- und Muftterregiîter, einem jeden für seinen Bezirk, übertragen worden.

Berlin, den 25. Juni 1888.

Der Justiz - Minister. von Friedberg.

Die Entwickelung des Mustierregisters im Monat Juni 1888.

Jin Monat Juni 1888 haben die nathstehend benannten Gerichte im „Reichs-Anzeiger“ Be- fanntmahungen über neu geshügte Muster bezw. Modelle veröffentlicht :

; Ur- Mutter davon Amtsgericht eber. bz. Mod. vlaft. FläGenm.

1) Berlin I... 54 627 49 188*)

2) Chemnig 160 10 150

3) Dresden. . 1428 532 96

4) Leipzig 10 O01 39 642

5) Nürnberg . 18 4 5 Offenbach a. M. 25

7) Barmen . . 158 129

8) Solingen 130 9) Breslau. . . 43 14 10) Stuttgart . 52 T7 11) Plauen . 946 946 12) Aachen 212 108 1 Bonn 65 40 14) Gera 89 88 15) Glauchau 158 158 16) Lüdenscheid . 45 2 17) Elberfeld 59 18) Frankfurt a.M. 47 19) Hamburg 49 M Kn. 31 21) Meerane ¿ 22) München T. 23) Pforzheim. . . 24) Annaberg 25) Düsseldorf 26) Eisena. . …. 27) Hanau 28) Höchst a. M... 29) gserlohn 30) Lahr 31) Limbach. 32) Mühlhausen

L

93) Böblingen 34) Bünde

35) Dortmund . 25) Eßlingen 37) Frankenberg 38) Frankenthal . 39) M.-Gladbah . 40) Gotha

41) Halle a. d. S. 42) Hannover . 43) Hof

44) Hohenstein-

__ Ernstthal . 45) Jlmenau 46) Kolmar i. Els. 47} Kottbus . 48) Krefeld . 49) Lüneburg . 50) Oberweißbach . 951) SGmölln . 52) Sthweidnig . 53) Zittau 54) Zöblig 99) Aalen 56) Apolda 97) Arnstadt 58) Aschersleben 59) Auerbach 60) Bauzen . 61) Bayreuth . 62) Bergen a. R. . 63) Berlin II. 65) Bielefeld 65) Bitterfeld . 66) Bochum 67) Bremen . 68) Bromberg. 70) Bunzlau

M

1

V U U I U VI UI I Ha H if a Ha a a OUOIOIOIOI D I D O L Do

28S mB| I Eo] | | Bots

O O O DO RO DO I O O O O) G5 8 | eni | S

bo 2

a2 |

O

Sl omm amBoul lol wlwuBlalmoalll Wene SBR| Saab R GBSBRE A bd l

O O 00 A

do

70) Burgstädt . (1) Coburg 72) Darmjtadt 73) Döbeln 74) Döhlen (9) Eibenstock .

*) Darunter Garnituren, Grade von Shhriften, Service, Laterna magica mit Bildern u. dgl. unter einer Nummer.

prak

D i pi U OS M fs b S brd O erd [mlSlIlIal I-I T Tol EIS

pen pmk pre fmd sdb end pmk fre Prem jur pk jemand smd end fk fred pur pmk fk prt pri D) D) D) O D) O DO DO D O O

aal oll El em

124, Spaniern 2

Ur- Mus beber. bz. I 76) Eichstätt... 1 T7) Erfurt 1 78) Falkensteini.V. 1? 79) Fürth 1

1 1 1

m

davon d. plaît. Fläcentm.

8 140

f

-

ez)

Amtsgericht

80) Gehren 81) Gmünd 82) Görliß : 83) vers in

84) Greiz …. 85) Haspe 86) Heidelberg 87) Hermsdorf u. K. 88) Klingenthal .. 89) Koblenz . 90) Königsee 91) Landshut . 92) Lichtenstein 93) Liegniß a Lörra 95) Mannheim 96) Marburg 97) Marienburg Pr 98) Markneukirhen 99) Neustadt i.Schw. 100) Oberhausen . . 101) Oberndorf a.N. 102) Oelsniß . 103) Penig 104) Pilsniß . .…. 105) Reichenbach u. E. 106) Remscheid . 107) Reutlingen 108) Rudolstadt 109) Saargemünd . 110) Salzungen Swartau S@&welm Sebniß Spremberg . - Slelln ) Stollbergi.Erzg. ) Straßburg i.E. 118) Tharandt . 119) Triberg «- ... 120) Trier 121) Uim 122) Wa!denburg i. Schl 1 123) Waldheim .. 1 124) Zellerfeld... 1

do D A S os 00

O T | G2 |

bi pi pr pi prA pk ri A prt pri jd i A A io D a Bio Aa Ar EN L n i [S SlTITITST T

D

Wck 4 U A O

D

O

b b j b m C3) M 05 O

4 D) a

N So N N I Bes | | | | | -SR| o | | Som Sm ito | | | A R a |

b p j j A j A A p A i R A Toll Baar 1B Soll

N R

1 1 2

Zusammen . . 348 7050 1531 5519

Von den vorstehend benannten Gerichten haben, soweit dies hier ersichtlih ist, diejenigen zu Bergen a. R. und Tharandt im Juni 1888 die ersten Bekanntmachungen aus dem Muster- register veröffentlicht.

Unter denjenigen Urhebern, welche in Leipzig Muster niedergelegt haben, befinden si{ch 3 Aus- länder mit 4 plastischen Mustern, (1 Oesterreicher, mit 2 plastishen Mustern, 1 Franzose und 1 Engländer mit je 1). /

egen den Monat Mai 1888 hat im Juni 1888 die Zahl der Gerichte um 22, der Ürheber um 48 und der Muster und Modelle um 360 (180 plastishe und 180 Flächenmuster) abgenommen.

__Im Vergleich zum Monat Juni 1887 hat sih im Juni 1888 die Zahl der Gerichte um 13 und die der Urheber um 28 vermindert, die der Muster und Modelle aber um 1731 (— 1071 plastishe, + 2802 Flächenmuster) vermehrt. L

_Im Jahre 1888 find bis Ende Juni im „Reichs-Anzeiger“ Bekanntmachungen über 38 339 (12511 plastishe und 25 828 Flächen- muster) neu geschügte Muster und Modelle veröffentliht worden , darunter 488 von Ausländern niedergelegte (von Desterreichern 405, Engländern 44, Franzosen 38, Belgiern 1).

Seit Eröffnung der Musterregister (1. April 1876) sind im „Reichs-Anzeiger“ Bekannt- machungen über 698 299 neu geshüßte Muster und Modelle (198 921 plastishe und 499 378 Flächenmuster) publizirt worden, darunter 3703 von Ausländern niedergelegte (von ODester- reichern 2732, von gei 790, Engländern

\ , Nord- Amerikanern 17, Belgiern 11, Schweden 6, Jtalienern 2).

Kaufmännishe Blätter. (G. A. Gloeckner, Leipzig.) Nr. 26. 5 Beiblätter. i— Inhalt: Auf- säße: Der Normalarbeitstag. Die Vanken der As Republik. (Schluß.) Wie wird die Arbeit der Angesteliten im Kaufmannsftande bezahlt ? (Schluß.) Waarenkunde: Trüffel. Taback- und Cacao-Anbau in Kamerun. Wasserbeftändiger Leim. Statistik: Waarenhandel Hamburgs 1887,

18S,

e E S S S SE E E E R Der Inkhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeihen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Abonnement beträgt 1 e 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 K.

Reótsfälle: Handelsgefellschaften als Liguidator. S@windel : Berlin. Verkehrêwefen. Winke für die Ausfuhr: Buenos Aires. Asuncion. Italien. Guatemala. Cbile. Handelskammer- berihte: Manxbeim. (S{luß.) Au? den deutsben außereuropäisben Gebieten: Deutsch-Oftafrikanische Handels8gesellihaft. Zölle und Steuern. Avs dem Verkebrsleben: Handel Berlins. Versite- rungS-Angelegenbeiten: Die Trunksuht und die Unanfewtbarkeit der LebenSEversiherungs - Police. (Forts.) Unalüdsfälle. Persönli%es aus kaufm. Kreisen Kaufm. Aufgabe. Alierlei Handels- nacrihten. Verwishtes. Mittbeilungen für reisende Kaufleute: Ganz neue Eiscnbahnideen. Aenderungen von Wortbezei&nungen im Eisenbabn- verkehr. Kaufm. Rechtsrath (für zahlende Leser frei). Verband reifsender Kaufleute Deutsc{lands. OÖotelwesen. Briefkasten. Verband Deutscher e iavies i Si Offene Stellen. Lage des Seldmarfts und Waarenberit. Unterhaltendes: Der Söldling. (Fortî.) Scherzhaftes. Räthfel- lösungen. Hotel-Anzeiger Anzeigen. Sämmiliche Zahblungëseinstellungen, fowie die neu eingetragenen Firmen im Deutschen Reid. Aus- ländishe Zablungseinftellungen.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königrei Sach]en, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentli{t, die beiden ersteren wöhentlih, die leßteren monatli. Berlin. Handelsregister [18719] des Königlichen Amtsgerichts X. zu Berlin. Zufolge Verfügnng vom 25. Juni 1858 ist am 30. Juni 1888 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 9085, woselbft die Aktiengesellschaft in Firma: __ Terraingesellschaft Groß-Lichterfelde mit dem Sige zu Bexlin vermerkt steht, Fol- gendes eingetragen : L Der Sit der Gesellschaft ist na Grof: Lichterfelde verlegt roorden. i Die Gesellschafît ift wegen erfolgter Verlegung ihres Sitzes nach Nr. 183 des Gesellschafts- registers des Köéöniglihen Amtegerihis II. zu Berlin übertragen worden,

_ Zufolge Verfügung vom 30. Juni 1888 find am selben Tage folaende Eintragungen erfolgt : In unser Getellschaftsregifter ist unter Nr. 9902,

woselbst die AktiengesellsGaft in Firma: Victoria-Brauerci Actiengesellschaft

mit dem Sige zu Berliu vermerkt îiteht, eingetragen: Der Inbalt des Eintragungsvermerkes vom 23. Juni 1888 wird dabin abgeändert, daß für jeßt nur die daselbst unter a aufgeführten 220 Stück Aktien ausgegeben worden, so daß zur Zeit das Grundkapital 1320 909 M beträgt und in 1320 Aktien über je 1000 A einge- theilt ist.

Die Aktiengesellschaft in Firma:

Natioualvank für Deutschlaud mit dem Sitze zu Verlin (Gefellshaftsregister Nr. 7838) bat dem Mar von Kornagki zu Berlin Kollectiv-Prokura dergestalt ertheilt, daß derselbe ermästigt ift, in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Voritandes oder mit einem anderen Prokuristen der Geselischaft die Firma der Legteren zu zeichnen. Dies ift unter Nr. 7455 des Prokurenregisters ein: getragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 003, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

__ Ednard Leusch vorm. Car! Vetter mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, getragen :

Die M iGal ist dur Uzebereinkurft der Betbeiligten aufgelöst. Der Kaufmann Erwin Eduard Gaillard zu Berlin ift zum alleinigen Liquitator ernannt.

eine

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 10929, woselbst die Handelsgesell)aft in Firma: _ G. Vühler «& C°- mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : S ie Gesells@aft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Gustav Bühler zu Berlin segt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 18 833 des Firmenregifters. Demnä{hst ist in unser Firmenregister unter Nr. 18 833 die Handlung in Firma: G. Vühler & C°_ mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inbaber der Kaufmann Gustav Bühler zu Berlin einge- tragen worden,

Die Gesellschafter der hierselbst unter dec Firma: Compagnie Orientale S. & A. Last

am 28. Juni 1888 begründeten offenen Handels- gesells haft (Geschäftslokal: Friedrichstraße 65) find der Kaufmann Samuel Last und die unverebelichte Anna Last, Beide zu Berlin. ;

Dies ist unter Nr. 11 038 des Gesellshaftéregisters

eingetragen worden.

171 B.

L Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 K. Vom „Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 1714. und

ay

ausgegebeu.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 18832 die dlung in Firma: : : V. Hoffmann mit dem Sitze zu Berlin, früher Breslau (Ge- schäftslokal: Neue Königstraße Nr. §8, Ecke Barnim- straße) und als deren Inbater der Kaufmann Moriy Hoffmann zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin

unter Nr. 18 835 die Firma :

___ Georg W. Mane (Geschäftslokal: Weißenburgerstraße Nr. 29) und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Walther Mancke zu Berlin,

unter Nr. 18 834 die Firma:

______ L. Abrahamsohu (Gesäftslokal: Klosterstraße Nr. 88) und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold

__ Abrahamsohn zu Berlin eingetragen worden.

Dem Gustav Abrabamsohn zu Berlin ift für die leßtgenannte ra Prokura ertheilt und ift die- selbe unter Nr. 7487 des Prokurenregifters eins getragen worden.

j : Gelöscht find: Firmenregister Nr. 17 907 die Firma: rthur Bahrman.

Prokurenregister Nr. 6042 die Prokura des Paul Kröger zu Berlin für die Firma: A. Warmuth. Verlin, dex 39. Juai 1888. Köênigliches Ra I. Abtheilung 58. Mila.

L , (18646) Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 4423 des biesigen Handels- (Firmen-) Re- gisters vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmann Justin Odendabl für feine Handelsniederlaf\ung daselbît geführte Firma : „Justin Odeudahl“‘

erloshen ist.

Ferner ift bei Nr. 1910 des Prokurenregisters vermerkt worden, daß die der Ebefrau Justin Oden- dabl, Gertrud, gebecrenen Riren, für die obige Firma früber ertbeilte Profura ebenfalls erloscken ift.

Köln, den 19, Juni 18588.

___ Keßler, Gerichtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

: i : [18643] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das biesige Handels- (Gesellshafts-) Register unter Nr. 3914 eingetragen worden die Handels- gesellshaft unter der Firma :

Gebr. Dernen wel(e ibren Siß in Kölu und mit dem 16. Juni 1888 begonnen bat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Hans Crehristian Dernen und Otto Dernen, und ist jeder derselben berechtigt, die Gesells schaft zu vertreten.

Köln , den 19. Juni 1888

Keßler, Gerihtssc{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung VII.

: (18644] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in das biesige Handels? (Prokuren-) Register unter Nr. 2299 eingetragen worden, daß die zu Klein- fishbach, Bürgermeisterei Drabenderböhe, unter der

Firma: „Gebr. Reusch“

bestehende Handelsgesellschaft den zu Wiebl wobnen- den Kaufmarn Ernst August Merrettig zum Pro- furisten bestelit hat.

Köln, den 19. Juni 18883.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtégerichts. Abtheilung VII.

_ : [18645] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 3519 des biesigen Handels- (Firmen-) Res gisters vermerkt worden, daß die von dem zu Wiebl wobnenden Carl Wilbelm Dreibbolz, früher Kauf- mann, jet Rentner, für seine Handels-Niederlaffung daselbst geführte Firma:

: „C. W. Dreibholz“‘ erloscen ift.

Köln, den 19. Juni 1888. Keßler, Gerithtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung VII,

f E f [18647] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 3700 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmann Edmund Tracht für seine Handelsniederlaffung daselbst geführte Firma:

/ _ „Edmund Tracht“ erloschen ift.

Kölu, den 20. Juni 1388. __ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

i : 18619 Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage if bei Nr. 4524 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von demn Kaufs