1888 / 180 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Besit haben oder zur Konkursmaffe etwas \{Guldig d ied aufgegeben, nihts an dey Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten. auch die Verpflihiung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgeson- derte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Kon- fursverwalter bis zum 6. August 1888 Anzeige zu

achen. E v. Krencki, Gerichtsschreiber tes Königlichen Amtsgerichts T. zu Marieuburg.

(208591 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Väkermeifters Gustav Richard Zeug in Plauen, Huberstraße 2, wird beute, am 12. Juli 1888, Nachmittags ¿6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Recktéanwalt Dr. Schumann in Plaucn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juli 1888 ein- \schließlich. Anmeldefrist bis zum 10. August 1888 einsch{ließli®. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 22. August 1888, Nachmittags 4 Uhr. i

Königliches Amtsgeriht Plauen, am 12, Juli 1888. Bekannt gemacht durch: Flach, G.-S.

[20863]

Ueber dos Vermögen des Ziegcleibefißzers Eruft Paul Ulbricht in Naundorf wird heute, am 12. Juli 1888, Mittags 12 Uhr. das Korkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Herr Stadtrath a. D. Gabriel Gottfried Friedrih Nägler in Roß- wein. Offener Arrest und Anzeigepfliht bis zum 20, August 1888, Anmeldefrist bis zum 22. August 1888. Erste Gläubigerversammlung deu 10. August 1888, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- b Er 7. September 1888, Vor- mittags L r. :

G Königl1zes Amtsgericht Rof{wein. Dr. Kaden. i Bekannt gemacht dur: Knörnschild, G.S.

[20816] Auszug.

Bekanntmachung.

Das Kal. bayer. Amtsgerick,t S@robenhausen hat heute 8F Ubr Vormittags über das Vermögen des hiesigen Schneidermeisters Wunibald Braún das Konkursverfahren eröffnet und als Konkurs- verwalter den hiesigen Kgl. Gerichtsvollzicher Barth ernannt.

Wakhl eines Verwalters und Gläubigeraus\{usses O U den 31. Juli h. Js., Vormittags 10 r.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. Juli 1888. Anmeldefristende 21, August h. Js. Prcrüfungs- termin Dienstag, den 18. September h. Js., Vormittags 10 Uhr. %

Schrobenhausen, den 10. Juli 1888.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8.) Zwack. -

40844]

: Ueber das Vermögen des Photographen Albert

Schütßmann in Schwerin ist am 11. Juli d. I.,

Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter :

Rechtéanwalt Dariel in Shwerin. Offener Arrest

mit Frist zur Anzeige von Vermögensstücken an den

Verwalter bis zum 22. Juli d. J. einschließli.

Frist zur Anmeldung von Konkursforderungen beim

Gericht bis zum 7. September d. J. einschließli.

Erste Gläubigerversammlung: 25. Juli d. J-,-

Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs-

termin: 19. September d. J., Vormittags

11 Uhr, Zimmer 7 (Schöffengerichts\aal) des Amts-

gerihts8gebäudes. /

Schwerin, den 11. Juli 1888. Großherzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber : (L. 8.) F. M eyer, Amtsgerihts-Sekretär.

9 “i - (20849) Konlursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns G. Bauer zu Drebkau ist heute, am 7. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Concipient Lüderitß zu Senftenberg ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkuréforderungen sind bis zum 18, Augusi 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowte über die Bestellung cines Gläubigeraus\chusses ist auf deu 28. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 8. September 1888, Vormittags 9 Uhr, vor dem hiesigen Gerichte, Abtheilung T, Termin anberaumt worden. Allen Personen, welhe eine zur Kon- fursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leist-n, auch die Verpflich- 1ung auferlegt, von dem LVesiße der Sache und von den Forderungcn, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befricdigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 18. August 1888 Anzeige zu machen.

Senftenberg, den 7. Juli 1888,

Das Königliche Amtsgericht.

Huhn, Gerichteschreiber des Königlihen Amtsgerichts.

{20815] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurs-Eröffnung.

Ueker das Vermögen des Väckers Georg David Schmid in Stuttgart, untere Neckarslraße dir. 124, wurde am 7. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr, das Konturêverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Oesterlen in Stuttgart zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 6. August 1888 bei dem Gerichte anzume! den. /

Es wurde zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters , sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéshusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Korderungen auf Montag, den 13. August 1888, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Justizgebäute A. 6, Zimmer 25, Termin anberaumt, auch offener Arrest mit Anzcigefrist bis ¿um 6. August 1888 erlassen.

Stuttgart, den 7. Juli 1888.

Gerichtsschreiber. Stv. Fischer.

(20672) Konkursverfahren.

Ueber tas Vermögen des Kaufmanns und Väekermeisters un Vork zu Klein-Derschau wird heute, am 4. Zuli 1888, Nachmittags 3 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rehtsanwalt San- der zu Wusterhausen a. D. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 22, August 1888 kei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- s Élußfafi ung über die Wahl eines anderen Verwalters, owie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 1. Auguft 1888, Vormittags 10} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 5. September 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas s\{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflich- tung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welde sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru) nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Auguft 1888 Anzeige zu machen. f Königliches Amtsgeriht zu Wusterhausen a. D.

[2088] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Produktenhändlers Karl Friedrich Vcetterlein ia Zwickau ist am beutigen Tage, Vormittags 9 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechts- anwalt Nathusius in Zwickau. Frist zur Forderungs- anmeldung bis zum 51. August 1888. Erste Gläubigerversammlung: 28. Juli 1888, Vor- mittags 11 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin : 15. September 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 27, Juli 1888.

Zwickau, den 12. Juli 1888. : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Schönherr.

9n29 [20824] Bekanntmachung.

In Sachen, ketrefend das Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Kaufmann Hollmanu, Marie Elisabeth, geb. Pfefferkorn, Junhaberin der Firma Hollmanu & Wicky zu Vrück, jeßt in Potsdam, wird beschlossen: ,

das am 2. Juli 1588 eröffnete Konkursverfahren in Gemäßheit des §. 190 ter K.-D. einzustellen und die Kosten des Verfahrens der Gemein- \{uldrerin Hollmaiun, geb, Pfcfferkorn, auf- zuerlegen. |

Belzig, den 10. Juli 1888.

Königlies Amtsgericßt.

9 Z (20829) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Franz Eichelkamp, in Firmg Dentler «& EÉichelkamp, hier, Neue Noß- straße 21, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsichtiaenden Forderungen der Schlußtermin auf den 6. August 1888, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hef, Flügel B., part., Saal 32, bestimmt.

Verlin, den 7. Juli 1888.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

(205662) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Kaufmanus David Freudenthal, in Firma A, Freudenthal, zu Veuthen O.-S., ist zur Es der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 4. August 1888, Vormittags §2 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbst, Gerichtestraße 4, Zimmer Nr. 7, anberaumt.

Veuthen O.-S., den 7. Juli 1888.

Der Gerichtzschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(2082) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ba Pgane nin planin Marie WuttkezuBeuthen O.:S. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der T zu be rücksihtigenden Forderungen und zur Beshlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- mögensstücke der Schlußtermin auf den 4. August 1888, Vormittags 9 UZzr, vor dem Königlichen Amtsgerichte im Herrmann'schen Hause auf der Ge- rihtéstraße bierselb, Zimmer Nr. 7, bestimmt.

Veuthen O.-S., den 9; Juli 1888,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri@ts.

[20628] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Strumpf- und Handschuhfabrikanten Heinrich Christian Friedrich Radtke, Juhabers der Firma C. F. Radtke in Chemnitz, ist in Folge eines von dem Gemeinschultner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Verpoleihstermin auf den 6. August 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt.

Chemnitz, ten 10, Juli 1888.

: ; "ph, ; Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

[20869]

Das Konkursverfahren über das aahgelassene Vermögen des verftorbenen Schriftseßzers Otto Ernst Löffler, weil, in Chemnitz, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoken.

hemuigtz, den 11. Juli 188 Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Nohr, Amtsrichter Beglaubigt: Akt. ß\ch, Ger.-Schr.

[2821] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Kaufmanns Carl Otto Rochel (in Firma Otto

Nochel) in Danzig wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Danzig, den 6. Juli 1888, Königliches Amtsgerickt. XI.

(20621) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Feller in Elberfeld, Inhabers der gleihnamigen Firma daselbst, int zur Abnahme der Schlußrehnung des - Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sétlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögersstücke der Schlußtermin auf deu 7. But 1888, Nachmittags 33 Uhr, vor dem König- lihen Amtsgerichte hierselbst, Königsstraße 71, Zim- mer 24, besiimmt. :

Elberfeld, ten 10. Juli 1888.

Dehne, Gerihrsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Abth. V.

[20834]

In dem Konkurse des Kaufmanns Meyer Baruch in Elmshora ift ¿ur Verhandlung über den von dem Gemeinschuldner beantragten Zwangs- vergleich Termin auf Dieustag, den 24. Zuli 1888, Vormittags 10 Uhr, an biesiger Ge- rihtsftelle, Zimmer Nr. 5, anberaumt, zu welchem alle Betbeiligten hierdurch vorgelzden werden.

Der Vergleicbsvorschlag ist auf der Gericts- schreiberei bierselbst auszeicgt.

Elmshorn, dea 12. Juli 18838,

Kösniglihes Amtsgericht. : Veröffentlicht: Pruter, Aktuar, als Gerichtsshr.iber des Königlichen Amtsgerichts,

[20622] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Conrad Saur, Kausmann zu Euskirchen, ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- termin auf Donnerstag, den 9. Angust 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerite hierselbst im Sißungssaale, Zimmer Nr. 15, anberaumt.

Euskircheu, den 10. Juli 1888,

/ j Castor, Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[20837] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Inhaberin eincs Confecctions - Geschäfts Therese Finkenzeller wird wegen Mangels einer den Koften des Verfahrens entsprehenden Masse hierdurch eingestellt.

Amtsgericht Hamburg, den 12, Juïi 1888.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(20839) * Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gewürz-, Droguen:, Reis- und Material- Müllers Rudolf Wilhelm Georg Bernhard Laugmanu, in Firma R. Langmaun, ift zur Prüfung früher bestrittener bezw. nabträglich ange- meldetcr Forderungen, sowie in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Termin bezw. Vergleichstermin auf Donnerstag, den 9. August 1888, Vormit- tags 11} Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst, anberaumt. E Z

Der Termin ist eintretendenfalls auch zur Abnagme der Schlußrehnung des Verwalters bestimmt.

Hamburg, den 12. Juli 1888.

Holste, Gerichtéshreiber des Amtégerihts.

(20869) Konkursverfahren.

Das Konkursverfalzren über das Vermögen des Mühlenbefizers Joseph Kranenberg zu Brühl ist nah erfolgter Abhaltung des S&lukßtermin3 aufgehoben worden.

Köln, den 7. Iuli 1888,

; Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Anitsgerichts, Abtheilung VII.

[200689] Schlußvertheilung.

In der Fleischermeister August Vauschatz? schen Konkurósahe von hier soll mit Genehmigung des Gläubigeraus\chusses die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind ca. 3200 4 verfügbar. Nach dem auf der Gerichts\chreibcrei niedergclegten Verzeichnisse sind dabei 17492 # 78 4 Z nicht bevorrechtigte Forderungen zu berücksichtigen.

Klögte, den 10. Juli 1888,

H. W. Mosel, Verwalter.

[20800] Konkursverfahren.

Das Konkursverfakbren über das Vermögen des Steinbrechers Prosper Nico in Rixheim (N. 25/86) wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. ;

Mülhausen i. E., den 4. Juli 1888.

Kaiserlihes Amtsgericht. j gez. Rummel. j Die Richtigkeit der Abschrift be;laubigt : (L. 8.) Parnemann, Gerichtsschreiber.

[20614] Konkursverfahren.

Das Konkürsverfahren über das Vermögen des Vadunterbélmers Karl Erb zu Mülhausen, Vaubansträße 86, (N. 9/88) wird nah abgehaltenem Schlußtermin und nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 9. Juni 1888 angenommene Zwangs- vergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Mülhausen i. E., den 10, Juli 1888. Kaiserlihes Amtsgericht. gez. Dr. Bernheim. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : (L. 8.) Parnemann, Geri(ßtéschreiber.

(20827) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelömauns Robert Hoffmann in Lafsoth, Kreis Neisse, it in Folge cines von dem Gemein- \huldner gemachten Vorschlags zu einem angs vergleihe Vergleichstermin auf den 4. August

1888, Vormittags 10: Uhr, vor dem enl lien Amtsgerichte hierselbst, Terminszimmer Nr. 9,

anberaumt. Neisse, den 6. Juli 1888.

Hedcker, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. {20823]

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Jacob Wiener in Firma Morig Wiener «& Sohn zu Posen wird, nah Ak- baltung des Schlußtermins und nah Vollzug der Ca ierdurch auf ehoben.

Posen, den 11. Juli 1888.

Königliches Amtsgeri{t. Abtheilung IV.

(2084) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Färbereibefizers Franz Friedrich Hermaun Pardow in Noftvein ist zur Prüfung der nah- träglid angemeldeten Forderungen Termin auf den 31. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtszerichte bierselbst anberaumt,

Nofewein, den 11. Juli 1888.

__ _Knörnfchild,

Gerictsschreiber des Köriglichen Amtsgerichts.

02 Beshluß.

Der Konkurs über das Vermögen des Tischler- meisters ranz Buchwald hierselbst wird in Folge Ausschüttung der Masse hierdurch aufgehoben.

Schrimm, den 10. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

[20839] Konkursverfahren.

Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Goldschmieds Georg Moltmann zu Schwerin 7 ist durch Bes{luß des Großherzoglichen Amtégerichts nad) erfolgter Abhaltung des SHlußtermins heute aufgehoben.

Schwerin, den 11. Juli 1888.

(L. 8.) F. Meyer, A.-Ger.-Sekr, Gerichts\chreiber des Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinschen Amtsgerid;18.

(20579]

Nr. 10702. In dem Konkursverfahren gegen die Müller Michael Kourad Wittive in Ünter- wittighausen is zur Prüfung der nachträglich an- gemeldeten Fotderung Termin bestimmt auf Freitag, den 3. Augnst l. J., Vorm. 9 Ugzr, ver Gr. Nmiszericht hier!elbst. -

Tauberbischofsheim, den 9. Juli 1888.

Der Gerichts\chreiber Gr. Amtsgerichts : (L, 8.) Lederle.

[20813] Konkursverfahren.

Nr. 6077. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schreiners Friedrich Reinhardt in Furtwaugen wurde, nahtem der in dem Ver- gleihstermine vom 25. Juni, 1888 angenomutene Zwangsverglei 4 _dur rechtskräfligen Beschluß vom gleihen Tage bestätigt ist, heute aufgehoben.

Triberg, den 10. Juli 1888.

Der E L Gr. Amtsgerichts. eherer.

AAE (20871] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gastwirths Chr. Schulz in Uelzen wird nach erfolgter Abhaltunz des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Uelzeu, den 11. Zuli 1888,

Königliches Amtszericht. T.

9 ( D A Ad E (251 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Nachlafß- Vermögen des Geschäftsagenten Friedrich Nobert Fischer in Waldheim ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf

den 30. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, vor is Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- raumt.

Waldheim, den 10. Juli 1888.

| Att. Brümmer-, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(281) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelômanns Leopold Neumaun in Friedheim ist in Folge eines von demGemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vecgleicstermin auf den 27. Juli 1888, Vor- mittags 9} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte bierseibst anberaumt.

Wirfisz, den 11. Juli 1888.

L Ebel, Gerichtsschreiber des Königlihen Aml1sgeric(ts.

(2056] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Paul Reinhard zu Zeigt ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten &orderungen Termin auf den 9. August 1888, Vormittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 5, anberaumt.

Zeitz, den 6. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. 1.

Anzei e. [14279] g I E S AT Enz

S V D aKA ZINE

l'abrikmarkon

Redacteur: J V Siemenroth. Berlin: : Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich).

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

“ift unter Nr. 1480 eingetragen die Firma W

zum Deutschen Reichs-A

.„A¿ 480.

.

Der Inhalt dieser Beilage, in pier die Bekanntma

Eisenbahnén enthalten sind, ersheint auch in

Central-Handels-Re

. Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle öniglihe Expedition des Deutshen Reihs- und Königlich Preußishen Staats-

Berlin auch durch die Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vierte Veilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 13, Juli

x

ost - Anstalten, für

18S,

ungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen em besonderen Blatt unter dem Titel

gister für das Deutsche Reih. a: 1505,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Das Abonnement beträgt 1 4 50 Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 .Z. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

ER

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich

Sach)}en, dem Königreih Württemberg und

dem roßherzogthum „Hessen werden Dienstags

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt

veröffentliht, die beiden ersteren wöcentlich, die leßieren monatlich.

[20703] Aachen. Unter Nr. 4451 des Firmenregisters wurde eingetragen die Firma: eeRichard Stettner, Chemische Fabrik“

mit dem Siße zu Burtscheid und als deren a der Kaufmann Richard Stettner zu Burt-

eid.

Aachen, den 10. Iuli 1888.

Königliches Amtsgericht. F.

[20704]

Aachen. Bei Nr. 1911 des Gesellschaftsregisters,

woselbst eingetragen is die Handelsgesellshaft in

Gama Mathias Classen zu Aachen, wurde ein-

getragen :

Älerander Classen zu Aachen ist am 3. Juli

1888 aus der Gesellshaft ausgetreten. Aachen, den 10. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. V.

Adelsheim. Sandel8register. os)

Nr. 4862. I. Zu O.-Z. 2 des Firmenregisters Firma „Cornel Bischoff in Seckah““ wurde eute eingetragen:

«Die Firma it erloschen.

Nr. 4863. Il]. Unter O.-Z. 77 des Firmenregisters wurde eingetragen : i

Firma „Emil Bischoff in Seœach““. „Inhaber Kaufmann Emil Bischoff in Seckach, verheiratet mit Emma Wilhelmine, ge: Weiß, von Waldhausen. Ehevertrag datirt Seckach, den 22. Juni 1888, wor- na jeder Theil von seinem jebigen und künftigen Einbringen 100 4 zur ehelihen Gütergemeinschaft giebt, während alles weitere jeßige und künftige,

liegende und fahrende, passive und aktive Beibringen

von derselben ausgeschlossen wird. Adelsheim, den 9. Juli 1888. Gr. Bad. Amtsgericht. Bechtold.

Altenburg. Bekanntmachung. [20707]

Auf dem die i Gustav Engelhardt in Altenburg betreffenden Fol. 114 des Handels- registers des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute Here L. Marx Rechholz, Kaufmann in Gera, als nhaber eingetragen, auch verlautbart worden, daß a ada künftig Gustav Engelhardt Nachflg. rmirt.

Altenburg, am 11. Juli 1888.

Herzogliches aer Abtheilung Il d.- rause.

Angerburg. SBefanntmachung. [20705] In unserem Firmenregister is zu Nr. 97 Colonne 6 bei der Firma E. Puppel vermerkt, dn Me R AURA von Kershken nach Budzisken verlegt ist. Augerburg, am 9. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Apolda. Vekanntmachuug. [20706]

Zufolge amtsgerihtlichen Beichlusses vom beutigen Tage ist die Fol. 794 Z. 2 Bd. III. des diesseitigen Handelsregisters eingetragene Firma N. Brandt in Apolda gelöscht worden.

Apolda, am 30. Juni 1888.

Großherzoglih S. Amtsgericht. I. Kohlshmidt.

Arnsberg. Handelsregister [20709] des Königlichen Amtsgerichts zn Arusberg.

Die unter Nr. 169 des Firmenregisters eingetragene Firma August Otto (Firmeninhabec: der Kauf- mann Auguit Otto zu Arnsberg) ist gelöscht am 9, Juli 1888.

[20710] Barmen. Sn unfer P E Eine di

er «& Flick in Varmen und als deren Theilhaber der Kaufmann Wilhelm Wüster in Elberfeld und der Chemiker Emil Flick junior hier. Die Gesellschaft hat am 7. Juli 1888 begonnen. :

Ferner ist unter Nr. 1096 des Prokurenregisters eingetragen die dem Kaufmann rl Schupp in Den von der - vorgenannten Firma ertheilte

rokura.

Barmen, 9. Juli 1888,

Königliches Amtsgericht. I.

Berlin. Handelsregifter [20842 ] des Se Beta Amtsgerichts J. gu Verliu.

ufolge gung vom 11. Juli 1888 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3874, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

inde & Bergmanu

mit dem Siye zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen; ;

Berlin.

Die Gesellschaft ist durch Uebercinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Carl Hincke zu Berlin hat die Aktiva und Passira der aufgelösten Handels- gesellschaft übernemmen und sett das Handels- geshäft unter unveränderter Firma fort. Ver- gleiche Nr. 18 867 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 18 867 die Handlung in Firma: Hincke «& VBergmaun mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der mans Carl Hincke zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 18 868 die Firma:

Hermannu Sommerfeld (Geschäftslokal: Rosenthalerstraße Nr. 16/17) und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Sommer- feld zu Berlin cingetragen worden.

Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 15 457 die Firma: Ch. Boese & Buddeweg. Prokurenregister Nr. 6338 die Prokura des Her- mann Kleinschmidt zu Berlin für die Aktiengefell- \chaft in Firma: Norddeutsche Eiswerke Actien-Gesellschaft. Verlin, den 11. Juli 1888. Königliches Ag I. Abtheilung 56. ila.

Berlin. Berichtiguug. [20841]

Der Gesellshafter Türk der offenen Handels- gesellshaft in Firma :

Türk & C°,

welhe nach unserer Bekanntmachung vom 3. Juli 1888 unter Nr. 11 045 in unser Gesellschaftsregister eingetragen ift, führt nicht den Namen „Besser Ludwig Türk“, wie in Nr. 173 des „Rei(hs- Anzeigers" gedruckt ist, sondern den Namen „Lesser Ludwig Türk““.

Verliu, den. 10. Juli 1888,

Königliches Ange I. Abtheilung 56. ila.

Berlin. Vekanntmachung. __ [20714

In das Firmenregister des unterzeihnetén Gericht ist unter Nr. 484 die Firma:

Adolf Veeker

mit dem Sitze zu Nixdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Becker daselbst eingetragen worden.

Berlin, den 30. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung VIIL.

Berlin. VBekauntmachung. [20725]

In das Firmenregister des unterzeihneten Gerichts ist unter Nr. 483 die Firma:

. Max Katerbow mit dem Sige zu Pankow und als deren Inhaber der Fabrikant August Wilhelm Louis Max Katerbow daselbst eingetragen worden.

Verlin, den 30. Juni 1888.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung VIII.

Berlin. Bekaurktmachung. [20724] In unser Firmenregister ist unter Nr. 485 die

Firma: L. & J. Caffirer 5; mit dem Sitze zu Schöueberg bei Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Cassirer zu Berlin eingetragen worden. Verlin, den 4. Juli 1888. Königliches Amtsgericht Il. Abtheilung VIII.

Berlin. Bekanntmachung. [20726] ais unser Firmenregister isstt unter Nr. 486 die irma: Hamburger Kaffee-Lagereci Fe A. Hertz

mit dem Sitze zu Rixdorf bei Berlin und als deren Jnhaber der Kolonialwaarenhändler Adolf Heran Friedrih Hertsch zu Rixdorf eingetragen worden.

Verlin, den 4. Juli 1888. 4

Königliches Amtsgericht 11. Abtbeilung V1].

Bekanntmachung. [20727] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 9, woselbst der Consum Verein „Vorwärts“, ein- etragene Genossenschaft mit dem Siße zu E verzeihnet steht, Folgendes eingetragen worden:

Durch “ol der Generalversammlung vom A A 1888 jind die bisherigen Vorstand3mit- glieder:

Kassirer und der Buchhalter Heinrih Gottschalk ebendaselbst als Beisiger wiedergewählt. Verlin, den 4. Juli 1888, Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung VII1I.

Bonn. Bekanntmachung. [20728]

In das Handels-Firmenregister wurde heute unter Nr. 1307 die Firma „Carl Noderich Müller“ mit dem Sitze in Beuel bei Bonn und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Roderich Müller zu

Wissen- an der Sieg wohnhaft, und unter Nr. 285

der Buchhalter Mar Larsen zu Köpenick als H

des Handels- Prokurenregisters die von dem genannten Carl Roderich Müller für diese seine Handels- niederlaffung dem Kaufmann Gustav Otto Müller zu Wissen ertheilte Prokura eingetragen.

VBoun, den 9. Juli 1888. Königliches Amtsgeri"t. IT.

[20712 Brandenburg a. H. Bectfauntmahung. ; Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 182 eingetragene Gesellshaft W. Schelle ift dur den Tod des Gesellschafters Wilgelm Stelle aufgelöst. VBrandeuburg a. H., den 2. Juli 1888, Königliches Amtsgericht.

[20713] Wremen. In das Handelsregister ift eingetragen den 9. Juli 1888:

The St. Pauli Breweries Company Limited, Bremen als Zweignicderlafsung der in London bestehenden Hauptniederlassung : Die unterm 14. Februar 1888 den Directoren Johann Georg Wolde und Carl Ludwig Wilhelm Brandt, sowie den hiestgen Geschäftsführern Johann Hermann Ropers und Heinrih Wilhelm Theodor Brandt ertheilte Vollmaht zur Vor- nahme aller auf den Geschäftsbetrieb der Zweig- niederlassung bezüglichen Handlungen und zur Zei ch- nung der Firma ist mit dem 26. Juni 1888 aufgehoben und von da an den Genannten zu- sammen mit dem Bucbhalter der Gesellschaft Robert Hinrichs in Bremen die glcihe Voll- mat mit der Aenderung in Bezug auf die Firmazeichnung ertheilt, daß erforderlich ist die Unterschrift der beiden genannten Directoren (I. G. Wolde und C. L. W. Brandt) oder eines derselben und einer der drei anderen Genannten) (I. H Ropers, H. W. Th. Brandt und R. Hinrichs) oder des Johann Hermann Ropers unter E egenzeihnung von Heinrich Wilhelm Theodor Brandt und Robert Hinrichs ;

den 10. Juli 1888:

Meyer «& Krose, Vremen : An Franz Delius ist am 1. Juli d. J. Prokura ertheilt.

S. Meier, Bremeu: Am 5. Juli 1888 ift die aa Iohann Gerhard Buschmann ertheilte

Prokura erioschen. Ende März 1880

D. Ed. Deetjeu, Bremcn: ist die Firma erloschen. Nachf. Wilhelm Schroeder, m 1. Juli 1888 ist die Firma erlosden.

Schwarz æ& Veinhorn, Bremen: Die

andelsgesellshaft ist am 9. J:li 1888 auf-

gelöst worden und besteht die Firma nur noch

in Liquidation. Liquidatoren sind beide bis-

berigen Inhaber, von denen ein jeder mit recht-

lier Wirkung einzeln in Liquidation zu zeichbnen berechtigt ift,

Fran Wilhelm Schroeder, Bremeu: JIn- haberin Johann Wilhelm Peter Sqroeder Ghefrau, Lucie, geb. Eeg, welcher ihr Ehemann die Einwilligung zur Betreibung des Geschäfts und- zu ihrer Eintragung als Handelsfrau in das Handelsregister ertheilt hat.

Vremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 10. Juli 1888. C. H. Thulesius, Dr.

Breslau. Vekauntmachuug. [20715] In unser Firmenregister ist bei Nr; 2895 das Erlöschen der Firma C. Citronowig vorm. Julius Leu hier heute eingetragen worden. Breslau, den 4. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Sefanutmachung. [20717] In unser Firmenregister ist Nr. 7473 die Firma Adolph Juñg zu Gräbschen und als deren In- haber der Kausmann Adolph Iung zu Gräbschen, Kreis Breslau, heute eingetragen worden. Breslau, den 5. Juli 1888. Königliches Amtsgeri{ht.

Breslau. Vekauntmachuug. (207161 In unser Firmenregister ist bei Nr. 2714 das Erlöschen der Firma C. Lehmaun & hier heute eingetragen worden. Vreslau, den . Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

BresIanu. Vekauntmachung. [20718] In unser Firmenregister ist bei Nr. 6545 das

Bremen :

Erlöschen der Firma B. Moskiewicz hier beute | Ad

eingetragen worden. Breslau, den 5. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [20722] In unser Firmenregister ist Nr. 7478 die Firma « Schumann zu Grof:-Peterwitz und als deren Inhaber der Müllermeister Herrmann Schumann zu roy Pelecwiy, Kreis Neumarkt, heute eingetragen worden. Breslau, den 6. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. [20720] In unser Firmenregister ist Nr. 7476 die Firma Caesar Reichert mer und als deren Inhaber der Kaufmann Caesar worden. Breslau, den 6. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

l Breslau.

eihert hier heutc eingetragen

l Vekanntmachung. [20721] In unser Firmenregister ift bei Nr. 5446 das Erlöschen der Firma G. Overweg hier heute cin- getragen worden. Breslau, den 6. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekanntmachung. ¡20719]

In unser Firmenregister it Nr. 7475 die Firma Autonu Oberfeld zu Kosftenblut und als deren Inhaber der Getreide- und Meblhändler Anton Oberfeld zu Kostenblut, Kreis Neumarkt, heute cin- getragen worden.

Breslau, den 6. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekanntmachung. [20723] In unser Firmenregister ist Nr. 7474 die Firma Nichard Kranse zu Jürtsch und als deren ÎIn- haber der Mühlenbesißer Richard Kraufe zu Jürt\c, Kreis Neumarkt, beute eingetragen worden. Vresl1au, den 6. Juli 1888, Königliches Amtsgericht.

Burbach. Sandelsregifter [20711] des Königlichen Amtsgerichts zu Burbach. In das Gesellscaftéregister ist am 10. Juli 1888

unter lauf. Nr. 180 bei der Ficma L. Herbig zu

Burbach in Col. 4 eingetragen : /

Die Wittwe Hermann Herbig, Wilhelmine, geb. Andreas, und deren 4 Kinder: a. Ferdinand Her- mann, b. Friedrih Walter, e. Wilhelm Ernst, d. Therese Martha Gertrud, sind aus der Gesell- \chaft ausgetreten.

Darkehmen. Bekanntmachung. [20730]

In unser Register über die Aus\hließung oder Aufhebung der eheliden Gütergemeinschaft ist unter Nr. 44 folgende Eintragung ge\chehen :

Der Kaufmann Hermann Pieper hat für seine Ebe mit dem Fräulein Minna Witt von Dar- kehmen durch Vertrag vom 13. Juni 1888 die Gemeinschaft der Güter und d 8 Erwerbes ausge- \{lossen. Dem gesammten gegenwärtigen und zu- künftigen Vermögen der Braut is die Eigenschaft des vorbebaltenen beigelegt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. Juli 1888 am 5. Juli 1888.

Darkehmen, den 5. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

[20476] Darmestadt. Grofßfherzogthnm Hessen. Handels8gerichtliche im Monat Juni publicirte Bekanntmachungen. : Amtsgericht Darmstadt L.

Firma „Laudwirthschaftliche Geuossenschafts- bank“ in Darmstadt, Landes-Oekonomierath Dr. R. Weidenhammer ist aus dem Vorstand aus- geschieden.

Amtsgericht Darmstadt Ax. Firma Löb Frohmann zu Griesheim erloschen. Amtsgericht Gernsheim.

Firma Darlchnskaf}se Viblis, eingetragene Genossenschaft, zu Viblis; an Stelle des feit- herigen Vorstandes Wilhelm Dömer wurde Heinrich Ludwig zu Biblis, und Ersterer zum Beisitzer an Stelle des Georg Mey gewählt.

Firma Simon Spies zu Biblis, Inhaber Simon Spies.

opa Salomon Spies zu Viblis erloschen.

irma Ephraim Hochschild Wittwe zu Grofß- Rohrheim erloschen. Amtsgericht Grof:-Geran.

Firma Peter Chr. Hagclauer zu Treburcn Unteraue, Inhaber Peter Christoph Hagelauer.

Amtsgericht Lorsch.

Firma Viernheimer Actieubraucrei, vormals Pfüyer in Viernheim, in Liquidation. Zu Liquidatoren sid bestellt Georg Pfüter I1. und Cornelius Beyer I. von Viernheim.

Amtsgeriht Offenbach.

Firma W. Kugler-Zinn in Offenbach, Theil- haber Robert Kugler ausgetreten, ijeßiger Inhaber Otto Kugler.

Lira Aktiengesellschaft für Schriftgießerei und Maschinenbau, vormals J. M. Huck « ju Fa Prokurist Carl Elsass zu Frank- urt a. M.

Firma Schmidt und Röhrer in Offenbach, gleihberechtigte Theilhaber Philipp Schmidt und olph Röhrer.

Firma Lorenz Knittel in Offenbach, Inhaber Lorenz Knittel.

Amtsgericht Reinheim.

Bgna Heinrich Heil in Fräukish-Crumbach erloschen.

Amtsgericht Zwingeuberg.

Firma W. Hilgers in Bensheim, Inhaber Wilhelm Hilgers; Prokuristin Maria, geb. Krick, Ehefrau von Mathias Hilgers.

Firma W. Euler, ashiunenpapier-Fabrik L ei enn Inbaber Wilhelm Euler ; Prokurist

einrih Lang.

Firma Darlehuskasse Wilms- und Elms- hansen, eingetragene Genossenschaft zu Wilms- hausen, dermalige Vorstandsmitglieder sind: 1) Christian Bender zu Wilmshausen, Vorstcher, 2) Philipp Mink zu Wilmshausen, Beisißer und Stellvertreter des Vorstehers, 3) Peter Weidmann zu Elmshausen, Beisigzer.

ï Aa Löftermaun Lehmann in Auerbach cr- oschen.