1888 / 180 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o . Börsen-Beilage Tung der Tagesordnung. Die Berufung steht dem ] Prokura ertheilt. Derselbe if jedo< nur bere<tigt, | Durch Generalversammlungsbesluß vom 5. Juli | DüsseldorLs. {20695] '

i i i ths die Fi 1888 sind die 88. 8 und. 11 der Statuten dahin ab- In unser Musterregister is eingetragen: 9 0 D 0 R) s Au itararte u R L, Gb id Enn <aftlih mit Wilbelm Motbs die Firma zu dito s daß an Stelle der „Trierer Landes-Zeitung“ | Nr. 435. Firma Rheinis@e Gas-Koch-Herd- zum cu C nl cl $- nzeiger Un mg l reupl c Il ad S - nze ger ösung der Gesellshaft, Fusion mit einer anderen | Zu O.-Z. 91. Die offene Handelsgesellschaft | die „Frankfurter Zeitung“ als Publifkationsorgan tritt. | fabrik O. k ee in Dea S L ActiengesellsGaft, Abänderung des ursprünglighen | Gder und Engelhard, unsd Ker auigelöii, | Der rier, den 9. Zuli 1886. glichen Amtsgerichts: | mit den Fabrikgummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, Gaß M 180. Berlin, Freitag, den 13. Juli 1888 E L e Zat werben, U Die Aktiven und Pasfiven sind dur Vertrag auf Semmelrotb. Bügelapparaten und Bügeleisen, versehen mit den P —————————————————— E ars S: erials pr.

» V ° . e i 5 _ E aan o () ‘Ger mehx ais die Hälfte des Aklicnkapitals vertreten den Gesellsbafter Andreas Eder übergegangen. [90780] Cn N 20 Gin “igs E57

ist und wenn mindestens drei Viertheile der abge- Sc<hweszingen, den 4. Juli 1888. z ä E b : - Imp j G : Amftsgerit. Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde | Gas-Herdplatten aus Gußeisen mit der Fabrik- erliner Börse vom 13. Juli 1888. j / S e g ae E O Aa einen der Or im Firmenregister eingetragen : : nummer 9, Gas-Herdplatten aus Schmiedeeisen 9 s do pr. 500 Gramm fein

; Í / . do. neue z ¿ 1) bei Nr. 636, betreffend die Firma Philipp | mit dea abriknummern 13, 14, 15, 16, 17, Muster l L S r. 500 vorgenannten Gegen se Per en Se verteeten, [20775] | Vier zu Saarburg: „Die Firma ist erloschen“; | für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Ztbre, ange- Au n fesgenente Course Encf, Bas E (a L Grat neu so ist eine weitere Generalversammlung einzuberufen, | Sehwetxzingen. Nr. 11 095. In das Firmen- | 2) bei Nr. 1282, betreffend die Firma „Eduard mte au 6. D A S 1 Uhr. 4 LmceRnungs "s L Franz. Banknoten pr. 100 Fres deren Beshlußfähigkeit von der Höhe des vertretenen | register unter O. Z. 244 wurde heute eingetragen: | Schieffer“ zu Trier mit Zweigniederlassungen in | D eor den { Jul b t. Abtbeilung VI ziere, Vährung = 3 Mark. 7 Gulden slidb. Währung = 13 Mark. | Oesterr. Banknoten pr. 100 fl, do. Us. Aktienkapitals nicht abhängig ist. Hierauf ist in der F Andreas Eder, Kunftdüngerfabrik in Coude, N e M R E : dnigliches Amtsgericht. Ablhellung V, 100Gulden } DOD, UIEUNO E, L Ma Dunes e 00 Mare, ut um E ar l... 4—, Kur. u. Neumärk. |: Ö i inladung auédrü>li< binzuweisen. An | Rheinau. ls i : i . 1 g F ufs. Banknoten pr. o. neue... öfen e de Cte Me et ist die | Inhaber Andreas Eder, vereheli6t mit Anna Rei- | Trier, den 10 Juli 1888. _ ; Ene ann á e V dis : [20696] : Wechsel. L e ult. Juli 194,25à193.25bz gültige Brselubfassung au in der zweiten Gereral- | dinger von Ladenburg ohne Abschluß eines Ghe- | Der Gerichis sre er Ven T SiGEn Amtsgerichts. ÎR E N Fabrikant Heinelh Coun enschein Ügusterdam 100 fl. |8 l 94 E Lts Æ Aug. 193,50a192,75 bz Hixeot D ige ebunden. vertrages. é R ata Ne z ; E i , f usse Zollcoupon 23,60 bz ommersche . E ‘Aufsichtörath besteht aus drei bis se<s | Schwetzingen, den 4. Juli 1888. S r. hier, S O T Bd d u Sb E De 2 , Zinsfuß der Reichsbank : Wesel 3%, Lomb. 34 u. 4% | do. S9 Mitaliedern. d e C [20781] | 13193 Bol 525, Plastishe Grzcugniffe, Sdug- F do do. | 100Fres. 2M. * |— Fonds und Staats - Papiere. do. Land.-Kr. Der erste Aufsichtsrath besteht aus den Herren: Mündel. Uetersen. Jn unser Gesellshafts- bezw. Firmen- | Lir! dre! Fabre, a p ani E a a fndinav Pläye ‘10T!| 5 |— 8.F. Z.Tm. Stücke zu : Foh. Lorenz Niedermayer, Vorsigzender, frist drei Jahre, angemeldet am 14. Juni 1888, FSklandinav. . “9:3 Dtsche. R<s.-Anl [4 |1/4. 10/5000—200]107,90 bz Paul Josef Laux, Stellvertreter des Vor- [20774] r. 1/126. D. «& C. Timm in Uetersen, do.” do. 3 ves 5000—200/103,20 bz Sächsische . sigenden, Schwetzingen. Nr. 11219, Sn das Genofsen- Nr. 4/415. Peter Heydorn in Uetersen, Preuß. Cons. Anl.|4 | ver|<.|5000—150/107,20B Súlef. altland. do. - do. do. [34/1/4. 10/5000—200]104,10 bz do. Î

he: : ; “2 13 is ne : hier, ein versiegeltes Paket, enthaltend Zeichnungen do, £ 3M. Heinri Fraas, \{aftaregister unter O. Z wurde beute ein Nr. 6/418. Otto Schlüter in Uetersen von Klavierleuhter Nr. 3112, Klaviergrisf Nr. 545, üssabonu. Oporto 14T: do. Sts.-Anl.68/4 | 1/1. 7 [3000—150[103/40bz : [nds.Lit.A 0 do. 50, 52,53, 62/4 |1/4.10/3000—300}102,70 bz . do. Lit:C

arl Vrauser, getragen: eingetragen: bescblan Ne. 6562, 6563 N ektr ‘Milreis 3M

i i Spar- und Darlehnskasse Brühl mit dem ie Liquidation der Gesellshaft ist beendet bezw. ensterbeschlag Nr. 6562, 6563, Gas- und elektrischen 4 i : B atl von Regensburg. Sige aselbst; eingetragene Genossenschaft, | die Firma ist erloschen. Leuttern M E Muerid u. Dire, “Da do. St.-S<hd\<./34| 1/1. 7 3000—75 [102,10G . do, Lit.A 11) Vorstand der Gesellschaft im Sinne des | Gesellschaftsvertrag vom d, zuni 1888. Zwe> des | Uetersen, den 3. Juli 1888. I a et am 18. Juni , Nah- a Arbe MUEnTE, SGLos, P 1 A S . do. do. Art. 227 H.-G.-B. i} die Direktion, welche vom | Vereins ist, seinen Mitaliedern die zu ihrem Königlihes Amtsgericht. B Nr. 418. Firma Ludw. Braß Erben hier , _8T. E E SbeSBL. z 117 R 50/101,50G : Wu E ; 165,00bz Berl. Stadt-Obl. 4 | versch. . do. neue\3s

Aufsichtêrathe bestellt wird. Diese kann aus einem Ges<häfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geld- hat ‘für die sub Nr. 418 des Musterregister einge- / i 2M. do. do. 1/1.7 neue I. II.

Stücke zu 1/4. 10/3000—30 |105,30bzG 1/4. 10/3000—30 {105,30 bzG 1/4. 10/3000—30 /105,306zG 1/4. 10/3000—30 [105,30 bz¿G 1/4. 10/3000—30 [105,30bzG 1/4. 10/3000—30 [105,30 bz G | ver] <./2000—200/105,590B ver\<.:2000—200}107,30G 1/2. 8 |5000—500/102,50bz G 13/5. 11 |2000—200—,— 1/2.8 |2000-——500/192,50B 1/5. 11/5000—500/91,70bzG 1/5. 11/5000—500/1092,00G 1/1.7 [3000—600]101,50bz S

‘Stücte zu k 3000—150/116,75 bz G o 3000—300/112,30bzG reußtihe . .. hein. u. Westfäl. Sale S ische... SSli - Holst. Badische Eifb.-A. Bayerische Anl. . Gta Gef Db rßbzgl. Hess. Ob. Hambrg.St.-Rnt. do. St.-Anl. 36 do. amrt. St.-A. Me>l.Eisb.Schld. do. cons.St.-Anl. Reuß. Ld.-Spark. Sachs-Alt.Ww-Ob. _ do. do. S ishe St.-A.

¿dische S 3000_150/101/80bz | Sd Crt Pie

3000—150/101,90B do. do

Wald.-Pyrmont.. Württmb. 81—83 Hreub. Pr.-A. 55

urbhe}. Pr.-S<h. Bad. Pr.-A. de 67 Bayern Präm.-A. Brauns<hwg.Loose Cöln-Md. Pr.Sch

pumak deeeck prak (d t P pu dumb pn

pak pem bed hem mm deer pumat pu jrumd S P M S 001M D M

pam red pak per pu purad pr s s s t;

I Ä

(S Ei G A E Ec C a G E R E E E E N Ee E

gee n neue n a A, Vormittags 114’ Uhr. Magen 110T.|3 Nr. 601. Firma H. D. ees & 8 /

9

versch. 1/1. 7 ver\<.

1/1. 7 1/1.7 ver\<{. 1/4. Ï

p. St> 315,00bzG 1/2.8 139,60 bz 1/6. 140,90 bz p. St> 98,50 bz 1/4.10 135,60 bz 1/4. E 1/3. 140,060 bz 1/4. | 134,C0B p.St> 25,60 bz 1/2. | 120 1136,75 bz

S R L E E Ca E Sa R s E I

Ri tate Kt Loo S E OS

E p R Ra P Er H U H S 1PM D D C T O Ha S H 1E} P E E Es fm 1D

-

è ï Î

2 4 4 5 2

r

oder mehreren Mitgliedern besteben. Die Zeichnung | mittel unter gemeinschaftlicher Garantie in verzins- | Yaeha. Bekanntmachung. 90782] : der Firma erfolgt, wenn der Vorstand aus einem lihen Darlehen zu verschaffen, sowie die Anlage | Zufolge Gerichtsbeshlusses vom heutiaen Tage ist ages L Sar P M Er u 2M Mitaliede U t be D eei ders 17 es lend bestebt aus E S N, Sitboorfidber üubivia e Jn e S Rudolph Eisenacher | am ‘13. Juni 1888, Nachmittags 34 Uhr, eine Ver- . 8 T. itgliedern besteht, dur<h zwei derselben. Ì als Inhaber der Firma: me , ad) ; | i i Als Vorstand wurde Herr Johann Baptist Perzl, Weigel, dessen Stellvertreter Jakob Rey, den Bei- R. Eisenacher in Vacha E der Schußfrist um sieben Jahre an cin cher. Plâge. i B Rentenverwalter in Schloß Egg, gewählt. sigern Johann Baptist Eder, Eduard Merkel und | „1st, dagegen die Wittwe Marie Eisenacher, geb. | Fserlohn, den 1. Juli 1888 Salienishe Plähe e 0E, Wis Charlottb. St.-A 17 12) Als Revisoren gemäß Art. 209 h H.-G.-B. | Jakob Eder, und dem Rechner Karl Eder 111. | Fo, als Inhaberin der bezeichneten Firma ein- Königlides Amtsacricht L D ire M T E erfeld. bl. 1/1. waren bestellt die Herren: : Demselben liegt die gerihtlihe und außergerichtlihe | getragen worden. . Gt Peteröburg. . Ew 190.25 bs sen St.-Obl.IV. i a. Maurermeister J. Mayer dahier, Vertretung des Vereins ob, und erfolgt die Zeih- | Vacha, am 9. Juli 1888. Gei S [90690 U 100R S 3M Q do E I Lübeder Loose Reutenbriefe. | | Oldenburg. Loose besien-Kafau . _./4 1/4.10/:

N do. do. neue|/3$|1/4,10 do. do. do.II. N Breslau St.-Anl.|4 |1/4. 10 S Ne. Dessau. St.Pr.A.

E .- | Cassel Stadt-Anl./4 |1/2.8 o. o. e Charlottb. St.-A.|4 |1/1.7 Weltiausse e 0 ai D amburg. Loose . D I, renden Loose

N’ N N N N 1 S 5 C!

Q00'’TOI ‘a9 18s

fs prenk pm prmck pre park paar pre prak pema park prr dea j porzck pur sem Juan pour pack prak bed

«dim S a: L Ps R R t Be . d S S Dr S d S S Sl o 5e A S. S S

Uo I O S | E | ol

N

S

do. : : : 190,80 bz Nt . Zi ister F. Stöter dahier, nung dur Namensunterschrift des Vorstehers oder ; ; i 699] , Königsb. St.-Anl. s Se Gar Sétolt in ‘München, feines Stellvertreters und zweier Beisiger unter der Gouverne, E I. In das Musterregister is eingetragen: Nr. 263, |} Varschau . S.8 T. 192,099) Magdbg. St-Anl. essen-Nassau . 4 |1/4.10 ; Vom Staat erworbene Eisenbahnen. ur-u.Neumärk. .4 1/4.10 5 Niedr\shl.-M.Afkt.]4 1/7 300 1103,20bzG

/ : : ; ; Firma T. J. Virkin et C°o_ in Oelsnitz Oft -O

d. Rufner I. Heldwein dahier. Firma des Vereins, Békanntmahungen gesehen E E , , stpreuß. Prv.-O.

13) Die von der Gesellshaft auzgeßenden Bekannt- | im „Landwirtbschaftlihen Wotenblatt.“ Das Ver- [20783] e a eis A ta Gie Geld-Sorten und Vauknoteu. Rheinprov.-Oblig.

machungen erfolgen unte ren E iiels Abpeudes | cingeseben 1 E Fol S1 rue Fi A Bese& A S Ta0e ges<hästs, ein verfiegeltes Pader uit 27 Nhotos S rens vr, Sti 20,34G Wesipreu ProO. 4 |1/4. Lauenburger 1/1. 7 E EUEER Stargrd-Pos. Akt./44| 1/1.7| 300 1105,20G im „Neichs-Anzeiger“. Echwehingen, den 7. Juli 1888. Fol. 81 gur Biema, Hesse C2. am heutigen Tage | grapßien ‘von Mustern für englische Gardinen, Y HFres. «Stück 16/24bz _| Sóhldv.d.BrlKfm. 44 1/1. Pommershe . 4 1/4. 10 106,30bzG A E |

Aufsichtsrath oder die Direktion mittels Nbdru>es | cingesehen werden.

j ; j : ¡ Erzeugnisse, Fabriknummern 1790,

E o arter fb Handelssachen: Gr Nu, R Der Hofbesißer August Behrmann in Meiner- | 1594, 1641, 1878, 1980, 1989, 2040, 2041, 2052, Ausländische Fonds. Rus. con. Anl. v.73 kleine|5 |1/6.12|/ 100 u. 500 L 199,20bz Wiener Communal-Anl.|5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. S. [106,80 bz

E TBAM audgetreten; Dee Kaufriann Ftanz Bebr- | 2924: 2060, 2088, 2091, 2101, 3068: 2007" H68 F. Bm, Gtüde zu do. 1871-73 p.ult. Juli “* *97,608,40à,504,306z | Türk. Tabacks-Regie-Aft. 4 91/3. | 500 Fro, [99,5064 e (f im L Sult 1688 in Die l uad S080 O, N, O O0 R D S geaentinishe Gold Ant. d [1/17 100 IOO Pes PLEOI n ho, v. 1875/4H1/4.101 1000—50 £ [92,90bzG do do. p. ult. Juli 99, 25A99a99 40à,25b4

20769 [20771] | Gesells<aft eingetret | 3169, 3174, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den | Hufarester Stadt-Anl. .|5 |1/5. 11 2000 A |94/40bz do, fleine/441/4.100 100 u. 50 £ |93,00bz L L c Qu al ]| Stettin. In unser Gesellschaftsregister ift heute Wal8rode, den 10. Juli 1888 30. Juni 1888, Nachmittags $ Uhr. do. do. fL.5 (1/5. 11 400 M —— j do. v. 18775 |1/1.7 500—20 £ |101,00G . Reichenbac m : Si t di Auna, unter Nr. 105 bei der Firma „-Germauia Ks li bes Ñi is iht. É Oelsnitz, am 11. Juli 1888. Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7| 5000—500 4 [95,20 bz | V, Fleinel5 1/17 100 102 101 104G°*

In unserem GesellsGaf ree e rver; | Lebensversicherungs - Aktiengesellschaft zu l R Königliches Amtsgericht. o. fl |1/1.7 500 A |95,90bz do. do, v. 1880/4 1/5. 11| 625 u. 125 Rbl. [84,00 bz®

y í E e l do. L L Es v. 75 eingetragene Firma „G. Dierich“‘ zu Nieder- Stettin“ Folgendes eingetragen: S Dr. bs < ke. Chinesische Staats -Anl. 1/5. 11 1000 A 112,50et. bz G ; do. p.ult. Suli 84 20à83,90 bz Eiseubahu-Prioritäts-Aktien und Obligatiouen. 11/6.13/ 5000—200 Kr. 198,25 bzG j do. v. 1884/5 [1/5. 1 1000—50 £ 97,60à,70 Stüe zu

Œ@00'1017€ ves

Peterowaldau, als deren Eigenthümer die Frau | Nah dem dur Reskript des Ministers des Innern'| ZellersCe1d. Bekanntmachnng (20784) : Di i ikb 2 . é ân. Staats-Anl. v. 86 i; - San O S G T Rabe i vom 22. Juni 1888 genehmigten Beschlusse der | Folio 296 des hiesigen Handelsregisters isi heute do. Laudmannsb.- Obl.|34/ 1/1. 7 | 2000—400 Kr. 195,60 bz j do. fleine!5 1/5. 11 100 u. 50 £ et. bzG Bergis<-Märk. Il]. A. B. 34 1/1.7| 3000—300 A 1[101,50bzG c bof au ita A 1ßer [ss<t ordentlichen Generalversammlung vom 15. Mai 1888 | zur Firma Gebr. Eiduner der Vorname des Ge- Tarif- 26. Veränderungen Egyptische Anleihe . . ./4 [1/5 11 1000—20 L |85,00G l do. 500er!5 |1/5. 11 i; rehlen do. III. C.. ./3$/1/1.7 300 A 101,50TgG mann Duttenhofer eingetragen gewesen, gelö|Gt | is der $. 39 der Statuten anderweitig abgeändert. | sellshafters Georg Eidner in Carl Eidner berichtigt. : do. do. Fleine/4 |1/5.11| 100 u. 20 L 185,00 $ y do. y. ult. Juli 97,75à 50 bz = do V... .4 |1/1.7| 1500—300 « |103,70B worden. Stettin, den 7. Juli 1888. Zellerfeld, den 9. Juli 1888. der deutschen Eisenbahnen do, do. pr. ult. Juli 2 $5,30A85 bz - inn. Aal. v. 1887/4 [1/410 10000—100 Rbl. [48,90B E E ooo A 0206

15/4.10| / 1000—20 102,50 bz ; A t. Juli 0. das é 000— j

e

Reichenbach u. Eule, den 9. Suli 1888. Königliches Amtsgericht Abtbeilung XI Köni 4 a

s G ; : glihes Amtsgericht. IT. do. do. Me E Z

Königliches Amtsgericht. E Nr. 180 do, do, _ fleine|5-|16/a10/: - 100 u..20 £ [102/50G Gold-Rente . 6 [1/6. 12/ 10000—125 Rbl. [110,50bz do. 1/1.7| 83000—500 6 /[103,50G | do. 5000er|6 |1/6. 12 1/1.7 | 1500 u. 300 4

[20847] do. do. pr. ult. Juli —— j : A N t F : [20768] | SJIKke. Vekanntmachung. [20778] ; ¡ Mit dem 15. Juli 1 i ¿ endi 10 Aa: = 30 51.75 N v, 1884/5 |1/1.7| 1000—125 191,406 Berlin-Anhalt v.1857 11.4 |1/1.7| 1500 u. 300 4 |103,50G Reichenbach u. Eule. Befanntmachung. | In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 98 Muster - Register Nr. 70. bahn-Gütertarife onbero -Altor E A p E Anl 1882 N 13 1050 405 « fas j L e 1/LT| 2 as 91/4063 do. Lit. C. . ./4 /1/1.7| 5000—500 & /103,50G Jn unserem Firmenregister ist unter Nr. 656 die | eingetragen die Firma: „H. W. Drücker“ mit dem ; E Nachtrag in Kraft. do. v. 1886

Fitma „Florian Zimmers Nachfolger“ und als | Niederlaffungsorte Vrinkum und als deren Znhaber (Die ausländif <èn Muster werden unter Derselbe enthält dser Aenderungen und Ergän- holind, Staats - Anleihe

Inhaber derselben der Kaufmann Primus Schiktanz | der Kaufmann Heinrich Wilhelm Drüder in Leipzig veröffentlicht.) zungen der Spezial-Bestimmungen zu dem Betriebs- al, steuerfr. Hyp.-Obl.

zu Peterswaldau eingetragen worden. Brinkum. : Biedenkopf. [20693] | Reglement und der speziellen Tarifvorschriften er- do. National bk. -Pfdb.

Reichenbach u. Eule, den 10. Juli 1888. E A e t Abtheil Die Firma F. C. Klein zur Karlshütte bei | mäßiate Frachtsäße des anab Satt H (Holz Königliches Amtsgericht. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Il. Biedenkopf bat für die unter Nr, 9 eingetragenen | des Spezialtarifs IL.) für den Verkehr mit den do. do. | E E __ | Muster von Regulir-Kochöfen Nr. 9 vnd 10 [âtt. A | Stationen Altona, Ottensen und Schulterblatt des do. do. pr. ult. Juli Sandau. Bekanntmachung. [20777] / [20779] | und C die Verlängerung der Schußfrist auf weitere | Bezirks Altona, sowie einzelne bereits in Geltung | Ko enhagenerStadt-Anl. In unserm Firmenregister ist unter Nr. 30 ein- | Trier. Da die Anmeldung der naverzeichneten, | 5 Jahre angemeldet. befindlihe Ergänzungen der Ausnahmetarife. üissab. St.-Anl. 86 I. Il. getragen: S wie ermittelt, niht mehr besiehenden Firmen behufs | Biedeukopf, 7. Juli 1888. Drudstüde dieses Nachtrages sind dur die Billet- } Luxemb. Staats-Anl. v.82 Bezeichnung des Fitueninhabers Der At>er- | Eintragung des Erlöschens derselben in das Handels- i Königliches Amtsgericht. Expeditionen zu beziehen. New-Yorker Stadt - Anl.

bürger August Holstein zu Rathenow. rer nit hat herbeigeführt werden können, so Bromberg, den“8. Juli 1888, do. do. Ort der Niederlassung: Molkenberg. | soll diese Eintragung nunmehr von Amtswegen er- | Bremen. [20786] Königliche Eisenbahn-Direktion. Norwegische Anl. v. 1884 Bezeichnung der Firma: August Holstein Ie : In das Musterregister is eingetragen : L do. do. fkleine u. Comp. | ; uf Grund des $. 2 des Geseßes vom 30. März | Nr. 302. . Firma Leopold Engelhardt « | [20632] : do. Hypbk.-Obl. Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Juli 1888 | curr. werden die eingetragenen Inhaber der betreffen- | Biermann in Bremen, in einem verslossenen | Fm Verkehr mit der Station Hanau-Oftbahnhof | Oesterr. Gold-Rente... am 6. Juli 1888. ' den Firmen bezw. deren Rechtsnachfolger aufgefordert, | Paket 32 Muster zur Ausstattung von Cigarren- | (Staatsbahnhof) des Eisenbahn - Direktionsbezirks do. do. leine Sandau, den 6. Juli 1888. einen etwaigen Widerspruch gegen die Cintragung | kisten, Fabriknummern 17 bis 20, 205 bis 208, | Frankfurt a. M. kommen fortan die in dem Aus- , do. pr. ult. Juli Königliches Amtsgericht. bis zum 20. Oktober cr. \criftli< oder zum Proto: | 301 bis 304, 313 bis 316, 416 bis 420, 520, 535, | nabmetarif für die Beförderung von Steinkokblen . Papier-Rente : koll des Gerichts\<reibers geltend zu machen. 537 bis 541, 701 bis 704, Flähenmuster, Schußfrist | na Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks Han- . do. . ./4%/1/5. 11 1000 u. 100 66,25 bz 0. l [20772] : 3 Jahre, angemeldet den 6. Juni 1888, Mittags | nover vom 10. März 1887 nebst Nachträgen für' die . do. pr. ult. Juli : N do. do. leine

Sehmiedeberg i. Schl. Bekanntmachung. i Ort d 12 Uhr. : Station Hanau (Nordbahnhof) vorgesehenen Fraht- . do. . 5 |1/3.9| 1000 u. 100 fl. [78,40et.bzB do. do. neue In unserem Firmenregister sind heute folgende S i Ever Nr. 303. Firma Wilhm. Jöntzen in Bremen, | säge zur Anwendung, soweit dieselben niedriger sind , do. pr. ult. Juli —,— do. Hyp.-Pfbr. v.1874 Firmen: ; j e Niederlassung | in einem versiegelten Pa>et 4 Muster von Innen- | a[s die Frachtsätze des Kohlenausnahmetarifs für den . Silber-Rente . ./4%| 1/1.7| 1000 u. 100 fl. [67,40bzG do. do. v.1879 a. eingetragen worden: und Außenetiquetten für Cigarrenkisten, Fabrik- | Verkehr mit dem Direktionsbezirk Frankfurt a. M . do. kleine/4%| 1/1. 7 fl. 67,80 bz do. do. v.1878 1) Nr. 63, Heinri Klose zu S eei nummern 14165 bis 14167 und 14187, 2 Muster | na ersterer Station / E . do. . ./4%/1/4.10 : 67,40 bz do. do, mittel Inhaber Fleischermeister Heinrich Klose daselbst, A. Firmenregifter : : von Etiquetten für Liqueurflashen, Fabriknummern | Elberfeld, 7. Juli 1888 : . ‘do. Fleine/4%|1/4. 10 100 fl, 67,80 bz do. do. fkleine 2) Nr. 64. Otto Prie! zu Schmiedeberg, 114 V. W. Marx Nunkirchen. | 14194, 14195, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, Königliche Eisenbahn-Direktion . , do. pr. ult. Juli E do. S Blaue Inhaber Bleichereibesißer O. Peschel daselbst, | 136 Abraham Berl Merzig. angemeldet den 9. Juni 1888, Nachm. 4 Uhr : , Loose v. 1854. ./4 | 1/4. „M. Sertlsde Gold-Pfandbr.

®

Do R LIINEaEaaNaoY Cat Dp

Hess. Nordb.

E |

Berlin-Görl. Lit. B. . .|4 |1/1.7| 3000—300 # |—,— 1/1.7| 1500—150 A |103,30G 1/1.7| 3000—300 « |103,30G 1/1.7 600 103,30G 1/1.7 300 4 103,30G 1/4.10| 3000—600 « |103,50bzB 1/1.7| 83000—300 A #|108,20G fL.f. 1/1.7 500 —,—

1/4.10| 3000—300 A |—,—

1/1.7| 83000—300 A |—,— 1/4.10| 1000—300 A /|103,30G 1/4.10 300 M 103,10G 1/4.10| 3000—300 « [103,40G 1/1.7| 83000—300 «e |103,40G 1/4.10| 3000—300 « |[103,50G 1/1.7| 83000—300 « |103,50G 1/1.7| 3000—500 A [101,70G 1/1.7| 500 u. 300 A |—,— 1/1.7| 1000 u. 500 A |103,80G 1/1.7| 83000—500 A |—— 3000—300 #& |—,— 3000—300 A |103,40G ff 3000—300 «4 |106,00bzB 1/1.7| 83000—300 «A |103,50G

1/1. 600 « /94,00B

1/1.7 600 103,00B 1/3.9 | 1000 u. 500 A |103,00B

600 —,— 1/2.8| 1000 u. 500 A |[102,8CG 1/1.7 300 M 102,80G 1/1.7 300 —— 1/1.7| 3000—300 A |—,— 3000—300 « |1201,50G 3000—300 « |103,70G 1/1.7| 3000—300 « |[103,40G 1/1.7| 83000—300 |[103,70bz 1/1.7| 3000—300 « [103,40G 1/1.7| 3000—300 «« |103,40b: G- 1/1.7| 5000—300 1/1.7| 3000—300 A 1/1.7| 3000—300 1/1.7| 3000—300 M 300 u. 150 4 1/1.7| 1500—300 M 1/1.7 | 5000—300 M

1/1. 7 4050—405 A —,— 5 do. p.ult. Juli 1/4.10| 12000—100 fl. |—,— . Orient-Anl. 1. 1/4.10 250 Lire 91 00bzG « ; do. I]. 1/4.10 500 Lire 96,25bzG S ; do. p.ult. Juli 1/1. 7 | 20000—100 Frs. 97208 S | do. TII.

o h

1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. [58,70b do. 1II / , 59 2845860 bz Berl -Ptôd-Madb. Lit.A. 0 +t.C.

Er RRRRE

[1/612 1000 u. 100 Rb. P. |59/20bz Berl.-Hambg. I. |

1/5. 11] 1000 u. 100 Rbl. P. [58,60bz R 59,10A58,60bzB | Berlin-Stettiner

1/5. 11 2500 Frs. 85,60G B ON e

1/5. 11 500 Frs. 85,60G Braunschw. andeseisenb.

1/4. 10| 500—100 Rbl. S. |87,25 bz Bresl.-Schw.-Frb.Lit.H.

1/4. 10| 150 u. 100 Rbl. S. |83,10 bz do. Lit.K.

1/1.7 | 100—1000 Frs. 197,90G : do. p.ult. Juli 7,75à,70 bz ._ Nicolai-Obl.

E E t.

kleine

too

6

5

5

5

5

5

4

1/1. 7 | 1800. 900. 300 4. |—,— ; do. 4

1/1.7| 2000—400 A |85,40bzG , Poln.Scay-Obl. 4

1/4.10/ 1000—100 A |—,— : do. kleine|4

1/1. 7 | 1000 u. 500 $ G. |129,20bzG . Pr.-Anl. v. 1864/5 |1/1.7 100 Rbl. Ziehung do. v. 1876

1/5. 11| 1000 u. 500 $ P. [107,256 : do. v. 1866/5 |1/3.9 100 Rbl. 149,00 bz Breslau-Warschau. E

15/3.9| 20400—204 6 1100,20G . 5. Anleihe Stiegl./5 [1/4. 10 1000 u. 500 Rbl. 161,20 bz Cöln-Mindener IV. Em. 9 5 4 5 5 4 4 4 3 4 4

15/3.91 408—204 46 |1100,20G . 6. do. do. 1/4.10/ 500 Rbl. S. 190,50bz do. V, Em.

1/1.7| 4500—450 A /97,00G : Boden-Kredit . .|5 |1/1.7| 100 Rbl. M. 193,40bz do. VI. Em. A. B.

1/4, 10| 1000 u. 200 fl. G. 191,60B | do, ar./44| 1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. [88,20 bz do, VII. Em.

1/4.10 200 fl. G. 91,90B , Cntr.-Bdkr.-Pf.1./5 | 1/1. 7 400 A 78,90bz Deuts<h-Nord. Lloyd

91,50 bz „do. Kurländ. Pfndbr. alberstadt-Blankenburg

1/2.8| 1000 u. 100 fl. 66,10 bz Shwed. St-Anl. v. s olsteinshe Marschbahn. o. mitte

R N CGTRRE

top o

24/6.12 | 1000. 500, 100 RbI. |—.— 1/2.8| 3000—300 «A |105,00bzB l 1/2.8 1500 S übe>-Büchen gar. . £/1/2.8 300 A E Magdb. -Halberst. v. 1865 1/6.12/ 5000—500 « |100,00B do. _v.1873 1/2.8| 3000—300 A |100,75bGFIL.f. Magdb.-Leipzig Lit. A. . 1/4.10/ 3000—300 A ]105,80bzB do. Lit, B.

1/1.7| 4500—300 «A |102,60B Magdb. „Wittenber O 1/1. 7 1500 A 102,60B Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 1/1.7| 600 u. 300 \ |102,60B do. 75, 76 u. 78 cv. vers<.| 3000—300 A 1103,50B do. v. 1874

E

1 Lp E Lts D Cp

"Q O! ij i > >

1/1. 400 A 83,60bzG A v. 1881 3) Nr. 65. R. Thiemann zu Schmiedeberg, | 170 Nicolas Vauer dto. 30 Min. Kred.-Loose v. 58|—|p. St>| . 18303,10bz Serbische Rente 1/1.7 400 „#6 81/50bzG Nieders<l.-Mrk. 111.Ser. Inhaber Spediteur Robert Thiemann daselbst, | 199 A. Jsaac dto. Nr. 304. Dieselbe Firma, in einem versiegelten | [20631] : : , 1860er Loose . .|5 [1/5. 11 . [116,80bz do. do. p. ult. Juli —,— Oberschles. Tit. B...

4) Nr. 66. Emil Lorenz zu Schmiedeberg, 200 M. Weil jr. dto. a>et 5 Muster von Înuen- und Außenetiquetten | Fr den Verkehr mit Belgien, England und . do. pr. ult. Juli e do. do. neue! [1/5. 11| 400 [81,60bzG do. Lit.D.... Inhaber Brauereibesißer Emil Lorenz daselbst, | 244 Ingenlath dio. ür ‘Cigarrenkisten , Fabriknummern 14198, 14199, S gelangen am 12. dieses Monats für , Loose v. 1864. .|—|p. St> 280,00et.B do. do. p. ult.Juli —,— . Lit. E... 5) Nr. 67. Philipp Silberstein zu Arnsdorf, | 248 Peter Simon dto. 14211 bis 14213, Klähenmuster, Schußfrist 3 Jahre, | Sendungen von und na Gräfrath und Wald Dur F do. Bodenkrd. - Pfbr.|4 1/5, 11 —,— Spanische Schuld .…. .|4 |%-leu| 24000—1000 Pes. [73,00bz . Lit. F. LEm. Inhaber Fabrikbesißer Philipp Silberstein da- | 250 | Nie. Dillschneider dto. angemeldet den 27. Juni 1888, Nachm. 1 Uhr | gangs-Frachtsäße auf die Station Vohwinkel zur F Pester Stadt-Anleibe . .|6 |1/1.7 . P. |88,50B do. do.p. ult. Juli —,— . Lit. G... selbst, 285 | Alwine Plengorth dto. 15 Min. Einführung. Nähere Auskunft wird vou lepterer V do, do. fleine(6 |1/1.7 Stodthlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1. 7| 4000—200 Kr. [103,50B Ekl.f. E 6) Nr. 68. Gustav Martschei zu Schmiede- | 286 N. Banuwe dto. Nr. 305, Der Ingenieur in Bremen Cari | Station, sowie vom Tarifbureau hier ertheilt. Polnishe Pfandbriefe . .|5 | 1/1. do. do. v.1886/4 |1/5.11| 2000—200 Kr. |101,00G * Su E V berg, j A 298 Fatos Wei dto. Pellenz, in cinem versiegelten Paket eine Zeichnung | Elberfeld, den 11. Juli 1888. do. Wquid. - Pfdbr.|4 |1/6. 12| 1000—100 Rbl. S. [53,70 bzf do do, v.1887!4 |1/3.9| 2000—200 Kr. |101,00G Hie Inhaber Fleischermeister G. Martschei daselbst, | 300 alman Berl dto. eines Kronleuchters für elektrishe und Gasbeleuch- Königliche Eisenbahn-Direktion. Portugiesische Conv.-Anl. 4080—408 „« 199,50bzB}+ do. Stadt-Anleihe. ./4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. T a N D Le

d

59/30 bz® i

7) Nr. 69. Paul Lande> zu Schmiedeberg, | 404 Fosep Weil dto. tung, Fabriknummer 21, Muster für plastishe Er- o. do. pr. ult. Juli 100er f. F500erf. Fler99,80bz do. do. fleine/4 15/6. 12 I L Em. v. 1880. 4 3

Inhaber Conditor Paul Lande> daselbft, 552 . J. Losfkill Losheim. zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den | [20630 i Raab-Graz. Präm. - Anl.|4 | 15/4. 10/100 A6: = 150 fl. S.[100,10G do. do. neue v. 85/4 |15/6. 12 T o. Em. v. 1883 b, gelöscht worden: 750 Ed. Jungmann Merzig. 4. Yuli 1888, Nob, 10 Uhr 10 Min. [ Rheinis - Westfälisch - Südwestdeutscher Rôm. Sta Anleibe E i: 500 Lire 98,00 bzGfl.f. do. do. kleine W412 E E Ui T4 1) Nr. 553 bezw. 39 die Firma: 767 | F. W. Hackenberger Kenchingen. Nr. 306. Firma Leopold Engelhardt «& Verband. do. II., ., IV. Em. ¿ 500 Lire |97,10bzB ú do. do. do. |34/ 1/1. 7 , 197,10B {kl.f. Of o ce Si Le ie Th. Zimmermann zu Erdmaunsdorf, 770 Jakob Jahl Wahlen. Biermann in Bremen, in einem verschlossenen | Vom 15. Iuli 1888 -ab werden Gaskokes-Ser|} Rumän. St. -Anl., große . 7 [25000 u. 12500 Fr8.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv.|1 |1/3.9 14,60bzG Re teOderufer L.Ser L, 2) Nr. 546 bezw. 36 die Firma: 778 | Helena Heuser Ehefrau adet 33 Muster zur Ausstattung von Cigarren- | dungen von verschiedenen Stationen der Eisenbahr-Y} do. do, mittel .7 | 2600 u. 1250 Frs. |105,00B do. do.p. ult. Juli E M Ger (4 [1/17 | 5000—500 Karl Quander zu Schmiedeberg. Schent Vritteu. isten, Fabriknummern 21 bis 28, 309 bis 312, 317 | Direktionsbezirke Köln (linksrheinish), Köln (re<ht-Y} do. _do. _ kleine Y Frs. |105,00B do. Loose ore . - fr.|p.St>| 400 Frs. 135,60 bz Rheinische 8H 17 600 Schmiedeberg i. Schles, den 7. Juli 1838, 811 R. Lehnen Wadern. bis 320, $12, 517, 542 bis 544, 705 bis 716, | rbeinis<h) und Glberfeld na<h den in den Güterver do. Staats-Obligat. i: i: 105,75 bz do. do. p.u Loon 35,80a,70 bz do. Em. v. 58 u. 60/4 | 1/1.7| 600 u. 300 „#6 id e 631 | Sib, Daeberleta Metitab. | L Quali 1088" Vorn 11 Ubr 20 Mine den | Cie einbaogenen Stationen der württembergisdoy d do fundels 11/6. 101 O A wnr 87,20487,4064 do. Em. v. 62 u. 64/4 |1/4. 10 600 4 i: s ° . Juli , Vorm. r in. __| Staatseisenbahnen bis auf Weiteres auf die wür! 0, 0, und, N ,70bz j , p.ult. i; j : . v. 62u. LLIA A 1089 Frau Wb Huflein Wadern. Firma Wilhm. Jöntzen in Bremen hat für | tembergishen Uebergangsstationen Bretten, Jagst! do. do. mittel j 102,00bz Ungar. Goldrente gar. .|4 |1/1.7| 10000—100 fl. 82,80 bz G N v. 71—73 1 7 17 1000 u. 20 K i Sÿleswiger 4 |1/1.7| 3000—300 M

Err CRR R A

1902'28’1Is

d [20773] | 1110 G. Stellmacher dto. die unter Nr. 66 eingetragenen, mit den Fabrik- | feld, Mergentheim und Pforzheim zu äßigten do. do. kleine ; 102,70bz do do. mittel/4 |1/1.7 500 fl. 82,80G Sehmiedeberg i. Schl. Bekanntmachung. | 1111 | P. Frauz München dto. nummern 9913, 9915, 9917, 9919 L jeyt täten A tb N l A (Gn do, do. amort. Á 193,60bzG , do. Fleine/4 |1/1.7 100 33, Thüringer V1. Serie . 4 |1 7 3 300 A In unserem Firmenregister ist heute unter lfd. | 1124 J. Klauk Sohn dto. ofen in einem Pa>ket vorliegenden Muster von | ten Abfertigung eine billigère V tfracit erzielt do. do. kleine y 4 194,00bzG S do. p.ult. Juli 82,80A82,75 bg Wei A Er “v r s Nr. 70 die Firma F. Teichmann zu Arusdorf | 1503 | Wittwe F. Dohr- Innen- und Außenetiquetten für Cigarrenkisten Ver- | wird. Ruf}s.-Engl. Anl. v. 1822 i L 95,306) S ; Gold-Invst.-Anl.|5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. G. [102,90bzG Wernteibn a 4 (1/17 | 1500300 4 u. a er her der Brauereibesißzer F. Teich- aa cauie 2s p Mund Hnderung der Schußfrist auf weitere 3 Jahre an- Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Güter do. 4 v. 1288 L = i Pallerrens aut 1/6.12/ 1000—-100 fl. 173,50B err s ¿ S eingetragen, un - gemeldet. Expeditionen. , o. v. S o, p.ult. es lfd. Nr. 415 bezw. 24 die Firma August Schmidt | 1632 F. Sturm Mettlach. Firma Casten & Suhling in Bremen hat für óln, den 10. Juli 18 | do. lfleine S , Loose p.St> 100 fl. ¿ Albrechtsbahn gar. . , .| 11/5. 11 200 Jr —— zu Schmiedeberg gel ösht worden. 1761 K. Zenzius Merzig. die unter Nr. 145 A A mit den B E B E e bellictea Verwaltungen: i \ con. Anl. v. 1870 . _St.-Eisenb.-Anl.\s |1/1.7 fl. Bat Nordb. Bolte ven 1/1. 7 E oa é 1102,30 bg Schmiedeberg i. Schl., den 9. Juli 1888, B. Gesellschastsregister : nummern 7809, 9107, 9109 versehenen, jeßt ofen | Königliche Eisenbahn - Direktion (rehtsrh.)- j 0. kleine i; do. fleine/s |1/1.7| - fl. : Bu u rad. (Gold) Obl.144/1/4.10/ 1000 u. 500. X 1105,20B Königliches Amtsgericht. I. 131 | Haeberlein et Buch Mettlach. in einem Padet vorliegenden Muster von Innen- i , do. v. 1871 , Tems-Bega gar.|5 |1/4.10 fl. Dux-Bo ite 9 u 88,00ct.bzB (20776) | “Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV Verlängerung der Sth frist auf 3 habre anges cu N i fbrf1(Gömör. ) 1/58 f do 10 (Gold) (1/1 7 S j f vigli<es Amtsgericht. eilun L Zerlängerung der ußfrist au ahre ange- | - . ° j , 0. . . . . = ci L E x e S A Schwetzingen. Jn das Gesellshaftäregister | Zufolge ‘Verfügung bon heute wurde bei Nr. 56 | meldet. : Berli O J. V.: Siemenroth. do. l Potenkiedit N ih 10 Dux-Prag Gold-Dblig. ü 4E 107,40G wurde eingetragen : des Genossenschaftäregisters , betreffend die Firma | Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Verlag der Expedition (I. V.: Heidri). , do. ' do, He Zu O.-Z. 63. Farbwerk Friedrihsfeld. Pro- | „Erwerbs- und Wirthschafts-Vereinigung der | Handelssachen, den 9. Juli 1888. g Sr eat kurist Alexander Groll ist ausgetreten. An seiner barmherzigen Brüder vom h. Johaunes von C. H. Thulesius, Dr. Dru> der Norddeutshen Buhdru>kerei und Verlag Stelle wurde Dr. Paul Hässelbah in Heidelberg die | Gott e, G.“ zu Trier eingetragen : y Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

pak S 5 S

Wb tbtbtb bth thth h

do. GoldePid, /3,9| u do 101,00 b} B