1888 / 180 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o . Börsen-Beilage Tung der Tagesordnung. Die Berufung steht dem ] Prokura ertheilt. Derselbe if jedoch nur berechtigt, | Durch Generalversammlungsbesluß vom 5. Juli | DüsseldorLs. {20695] '

i i i ths die Fi 1888 sind die 88. 8 und. 11 der Statuten dahin ab- In unser Musterregister is eingetragen: 9 0 D 0 R) s Au itararte u R L, Gb id Enn chaftlih mit Wilbelm Motbs die Firma zu dito s daß an Stelle der „Trierer Landes-Zeitung“ | Nr. 435. Firma Rheinis@e Gas-Koch-Herd- zum cu C nl cl §- nzeiger Un mg l reupl c Il ad S - nze ger ösung der Gesellshaft, Fusion mit einer anderen | Zu O.-Z. 91. Die offene Handelsgesellschaft | die „Frankfurter Zeitung“ als Publifkationsorgan tritt. | fabrik O. k ee in Dea S L ActiengesellsGaft, Abänderung des ursprünglighen | Gder und Engelhard, unsd Ker auigelöii, | Der rier, den 9. Zuli 1886. glichen Amtsgerichts: | mit den Fabrikgummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, Gaß M 180. Berlin, Freitag, den 13. Juli 1888 E L e Zat werben, U Die Aktiven und Pasfiven sind dur Vertrag auf Semmelrotb. Bügelapparaten und Bügeleisen, versehen mit den P —————————————————— E ars S: erials pr.

» V ° . e i 5 _ E aan o () ‘Ger mehx ais die Hälfte des Aklicnkapitals vertreten den Gesellsbafter Andreas Eder übergegangen. [90780] Cn N 20 Gin “igs E57

ist und wenn mindestens drei Viertheile der abge- Scchweszingen, den 4. Juli 1888. z ä E b : - Imp j G : Amftsgerit. Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde | Gas-Herdplatten aus Gußeisen mit der Fabrik- erliner Börse vom 13. Juli 1888. j / S e g ae E O Aa einen der Or im Firmenregister eingetragen : : nummer 9, Gas-Herdplatten aus Schmiedeeisen 9 s do pr. 500 Gramm fein

; Í / . do. neue z ¿ 1) bei Nr. 636, betreffend die Firma Philipp | mit dea abriknummern 13, 14, 15, 16, 17, Muster l L S r. 500 vorgenannten Gegen se Per en Se verteeten, [20775] | Vier zu Saarburg: „Die Firma ist erloschen“; | für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Ztbre, ange- Au n fesgenente Course Encf, Bas E (a L Grat neu so ist eine weitere Generalversammlung einzuberufen, | Sehwetxzingen. Nr. 11 095. In das Firmen- | 2) bei Nr. 1282, betreffend die Firma „Eduard mte au 6. D A S 1 Uhr. 4 LmceRnungs "s L Franz. Banknoten pr. 100 Fres deren Beshlußfähigkeit von der Höhe des vertretenen | register unter O. Z. 244 wurde heute eingetragen: | Schieffer“ zu Trier mit Zweigniederlassungen in | D eor den { Jul b t. Abtbeilung VI ziere, Vährung = 3 Mark. 7 Gulden slidb. Währung = 13 Mark. | Oesterr. Banknoten pr. 100 fl, do. Us. Aktienkapitals nicht abhängig ist. Hierauf ist in der F Andreas Eder, Kunftdüngerfabrik in Coude, N e M R E : dnigliches Amtsgericht. Ablhellung V, 100Gulden } DOD, UIEUNO E, L Ma Dunes e 00 Mare, ut um E ar l... 4—, Kur. u. Neumärk. |: Ö i inladung auédrücklich binzuweisen. An | Rheinau. ls i : i . 1 g F ufs. Banknoten pr. o. neue... öfen e de Cte Me et ist die | Inhaber Andreas Eder, vereheli6t mit Anna Rei- | Trier, den 10 Juli 1888. _ ; Ene ann á e V dis : [20696] : Wechsel. L e ult. Juli 194,25à193.25bz gültige Brselubfassung au in der zweiten Gereral- | dinger von Ladenburg ohne Abschluß eines Ghe- | Der Gerichis sre er Ven T SiGEn Amtsgerichts. ÎR E N Fabrikant Heinelh Coun enschein Ügusterdam 100 fl. |8 l 94 E Lts Æ Aug. 193,50a192,75 bz Hixeot D ige ebunden. vertrages. é R ata Ne z ; E i , f usse Zollcoupon 23,60 bz ommersche . E ‘Aufsichtörath besteht aus drei bis sechs | Schwetzingen, den 4. Juli 1888. S r. hier, S O T Bd d u Sb E De 2 , Zinsfuß der Reichsbank : Wesel 3%, Lomb. 34 u. 4% | do. S9 Mitaliedern. d e C [20781] | 13193 Bol 525, Plastishe Grzcugniffe, Sdug- F do do. | 100Fres. 2M. * |— Fonds und Staats - Papiere. do. Land.-Kr. Der erste Aufsichtsrath besteht aus den Herren: Mündel. Uetersen. Jn unser Gesellshafts- bezw. Firmen- | Lir! dre! Fabre, a p ani E a a fndinav Pläye ‘10T!| 5 |— 8.F. Z.Tm. Stücke zu : Foh. Lorenz Niedermayer, Vorsigzender, frist drei Jahre, angemeldet am 14. Juni 1888, FSklandinav. . “9:3 Dtsche. Rchs.-Anl [4 |1/4. 10/5000—200]107,90 bz Paul Josef Laux, Stellvertreter des Vor- [20774] r. 1/126. D. «& C. Timm in Uetersen, do.” do. 3 ves 5000—200/103,20 bz Sächsische . sigenden, Schwetzingen. Nr. 11219, Sn das Genofsen- Nr. 4/415. Peter Heydorn in Uetersen, Preuß. Cons. Anl.|4 | ver|ch.|5000—150/107,20B Súlef. altland. do. - do. do. [34/1/4. 10/5000—200]104,10 bz do. Î

he: : ; “2 13 is ne : hier, ein versiegeltes Paket, enthaltend Zeichnungen do, £ 3M. Heinri Fraas, \{aftaregister unter O. Z wurde beute ein Nr. 6/418. Otto Schlüter in Uetersen von Klavierleuhter Nr. 3112, Klaviergrisf Nr. 545, üssabonu. Oporto 14T: do. Sts.-Anl.68/4 | 1/1. 7 [3000—150[103/40bz : [nds.Lit.A 0 do. 50, 52,53, 62/4 |1/4.10/3000—300}102,70 bz . do. Lit:C

arl Vrauser, getragen: eingetragen: bescblan Ne. 6562, 6563 N ektr ‘Milreis 3M

i i Spar- und Darlehnskasse Brühl mit dem ie Liquidation der Gesellshaft ist beendet bezw. ensterbeschlag Nr. 6562, 6563, Gas- und elektrischen 4 i : B atl von Regensburg. Sige aselbst; eingetragene Genossenschaft, | die Firma ist erloschen. Leuttern M E Muerid u. Dire, “Da do. St.-Schd\ch./34| 1/1. 7 3000—75 [102,10G . do, Lit.A 11) Vorstand der Gesellschaft im Sinne des | Gesellschaftsvertrag vom d, zuni 1888. Zweck des | Uetersen, den 3. Juli 1888. I a et am 18. Juni , Nah- a Arbe MUEnTE, SGLos, P 1 A S . do. do. Art. 227 H.-G.-B. i} die Direktion, welche vom | Vereins ist, seinen Mitaliedern die zu ihrem Königlihes Amtsgericht. B Nr. 418. Firma Ludw. Braß Erben hier , _8T. E E SbeSBL. z 117 R 50/101,50G : Wu E ; 165,00bz Berl. Stadt-Obl. 4 | versch. . do. neue\3s

Aufsichtêrathe bestellt wird. Diese kann aus einem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geld- hat ‘für die sub Nr. 418 des Musterregister einge- / i 2M. do. do. 1/1.7 neue I. II.

Stücke zu 1/4. 10/3000—30 |105,30bzG 1/4. 10/3000—30 {105,30 bzG 1/4. 10/3000—30 /105,306zG 1/4. 10/3000—30 [105,30 bz¿G 1/4. 10/3000—30 [105,30bzG 1/4. 10/3000—30 [105,30 bz G | ver] ch./2000—200/105,590B ver\ch.:2000—200}107,30G 1/2. 8 |5000—500/102,50bz G 13/5. 11 |2000—200—,— 1/2.8 |2000-——500/192,50B 1/5. 11/5000—500/91,70bzG 1/5. 11/5000—500/1092,00G 1/1.7 [3000—600]101,50bz S

‘Stücte zu k 3000—150/116,75 bz G o 3000—300/112,30bzG reußtihe . .. hein. u. Westfäl. Sale S ische... SSli - Holst. Badische Eifb.-A. Bayerische Anl. . Gta Gef Db rßbzgl. Hess. Ob. Hambrg.St.-Rnt. do. St.-Anl. 36 do. amrt. St.-A. Meckl.Eisb.Schld. do. cons.St.-Anl. Reuß. Ld.-Spark. Sachs-Alt.Ww-Ob. _ do. do. S ishe St.-A.

¿dische S 3000_150/101/80bz | Sd Crt Pie

3000—150/101,90B do. do

Wald.-Pyrmont.. Württmb. 81—83 Hreub. Pr.-A. 55

urbhe}. Pr.-Sch. Bad. Pr.-A. de 67 Bayern Präm.-A. Braunschwg.Loose Cöln-Md. Pr.Sch

pumak deeeck prak (d t P pu dumb pn

pak pem bed hem mm deer pumat pu jrumd S P M S 001M D M

pam red pak per pu purad pr s s s t;

I Ä

(S Ei G A E Ec C a G E R E E E E N Ee E

gee n neue n a A, Vormittags 114’ Uhr. Magen 110T.|3 Nr. 601. Firma H. D. ees & 8 /

9

versch. 1/1. 7 ver\ch.

1/1. 7 1/1.7 ver\ch{. 1/4. Ï

p. Stck 315,00bzG 1/2.8 139,60 bz 1/6. 140,90 bz p. Stck 98,50 bz 1/4.10 135,60 bz 1/4. E 1/3. 140,060 bz 1/4. | 134,C0B p.Stck 25,60 bz 1/2. | 120 1136,75 bz

S R L E E Ca E Sa R s E I

Ri tate Kt Loo S E OS

E p R Ra P Er H U H S 1PM D D C T O Ha S H 1E} P E E Es fm 1D

-

è ï Î

2 4 4 5 2

r

oder mehreren Mitgliedern besteben. Die Zeichnung | mittel unter gemeinschaftlicher Garantie in verzins- | Yaeha. Bekanntmachung. 90782] : der Firma erfolgt, wenn der Vorstand aus einem lihen Darlehen zu verschaffen, sowie die Anlage | Zufolge Gerichtsbeshlusses vom heutiaen Tage ist ages L Sar P M Er u 2M Mitaliede U t be D eei ders 17 es lend bestebt aus E S N, Sitboorfidber üubivia e Jn e S Rudolph Eisenacher | am ‘13. Juni 1888, Nachmittags 34 Uhr, eine Ver- . 8 T. itgliedern besteht, durch zwei derselben. Ì als Inhaber der Firma: me , ad) ; | i i Als Vorstand wurde Herr Johann Baptist Perzl, Weigel, dessen Stellvertreter Jakob Rey, den Bei- R. Eisenacher in Vacha E der Schußfrist um sieben Jahre an cin cher. Plâge. i B Rentenverwalter in Schloß Egg, gewählt. sigern Johann Baptist Eder, Eduard Merkel und | „1st, dagegen die Wittwe Marie Eisenacher, geb. | Fserlohn, den 1. Juli 1888 Salienishe Plähe e 0E, Wis Charlottb. St.-A 17 12) Als Revisoren gemäß Art. 209 h H.-G.-B. | Jakob Eder, und dem Rechner Karl Eder 111. | Fo, als Inhaberin der bezeichneten Firma ein- Königlides Amtsacricht L D ire M T E erfeld. bl. 1/1. waren bestellt die Herren: : Demselben liegt die gerihtlihe und außergerichtlihe | getragen worden. . Gt Peteröburg. . Ew 190.25 bs sen St.-Obl.IV. i a. Maurermeister J. Mayer dahier, Vertretung des Vereins ob, und erfolgt die Zeih- | Vacha, am 9. Juli 1888. Gei S [90690 U 100R S 3M Q do E I Lübeder Loose Reutenbriefe. | | Oldenburg. Loose besien-Kafau . _./4 1/4.10/:

N do. do. neue|/3§|1/4,10 do. do. do.II. N Breslau St.-Anl.|4 |1/4. 10 S Ne. Dessau. St.Pr.A.

E .- | Cassel Stadt-Anl./4 |1/2.8 o. o. e Charlottb. St.-A.|4 |1/1.7 Weltiausse e 0 ai D amburg. Loose . D I, renden Loose

N’ N N N N 1 S 5 C!

Q00'’TOI ‘a9 18s

fs prenk pm prmck pre park paar pre prak pema park prr dea j porzck pur sem Juan pour pack prak bed

«dim S a: L Ps R R t Be . d S S Dr S d S S Sl o 5e A S. S S

Uo I O S | E | ol

N

S

do. : : : 190,80 bz Nt . Zi ister F. Stöter dahier, nung dur Namensunterschrift des Vorstehers oder ; ; i 699] , Königsb. St.-Anl. s Se Gar Sétolt in ‘München, feines Stellvertreters und zweier Beisiger unter der Gouverne, E I. In das Musterregister is eingetragen: Nr. 263, |} Varschau . S.8 T. 192,099) Magdbg. St-Anl. essen-Nassau . 4 |1/4.10 ; Vom Staat erworbene Eisenbahnen. ur-u.Neumärk. .4 1/4.10 5 Niedr\shl.-M.Afkt.]4 1/7 300 1103,20bzG

/ : : ; ; Firma T. J. Virkin et C°o_ in Oelsnitz Oft -O

d. Rufner I. Heldwein dahier. Firma des Vereins, Békanntmahungen gesehen E E , , stpreuß. Prv.-O.

13) Die von der Gesellshaft auzgeßenden Bekannt- | im „Landwirtbschaftlihen Wotenblatt.“ Das Ver- [20783] e a eis A ta Gie Geld-Sorten und Vauknoteu. Rheinprov.-Oblig.

machungen erfolgen unte ren E iiels Abpeudes | cingeseben 1 E Fol S1 rue Fi A Bese& A S Ta0e geschästs, ein verfiegeltes Pader uit 27 Nhotos S rens vr, Sti 20,34G Wesipreu ProO. 4 |1/4. Lauenburger 1/1. 7 E EUEER Stargrd-Pos. Akt./44| 1/1.7| 300 1105,20G im „Neichs-Anzeiger“. Echwehingen, den 7. Juli 1888. Fol. 81 gur Biema, Hesse C2. am heutigen Tage | grapßien ‘von Mustern für englische Gardinen, Y HFres. «Stück 16/24bz _| Sóhldv.d.BrlKfm. 44 1/1. Pommershe . 4 1/4. 10 106,30bzG A E |

Aufsichtsrath oder die Direktion mittels Nbdruckes | cingesehen werden.

j ; j : ¡ Erzeugnisse, Fabriknummern 1790,

E o arter fb Handelssachen: Gr Nu, R Der Hofbesißer August Behrmann in Meiner- | 1594, 1641, 1878, 1980, 1989, 2040, 2041, 2052, Ausländische Fonds. Rus. con. Anl. v.73 kleine|5 |1/6.12|/ 100 u. 500 L 199,20bz Wiener Communal-Anl.|5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. S. [106,80 bz

E TBAM audgetreten; Dee Kaufriann Ftanz Bebr- | 2924: 2060, 2088, 2091, 2101, 3068: 2007" H68 F. Bm, Gtüde zu do. 1871-73 p.ult. Juli “* *97,608,40à,504,306z | Türk. Tabacks-Regie-Aft. 4 91/3. | 500 Fro, [99,5064 e (f im L Sult 1688 in Die l uad S080 O, N, O O0 R D S geaentinishe Gold Ant. d [1/17 100 IOO Pes PLEOI n ho, v. 1875/4H1/4.101 1000—50 £ [92,90bzG do do. p. ult. Juli 99, 25A99a99 40à,25b4

20769 [20771] | Gesellschaft eingetret | 3169, 3174, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den | Hufarester Stadt-Anl. .|5 |1/5. 11 2000 A |94/40bz do, fleine/441/4.100 100 u. 50 £ |93,00bz L L c Qu al ]| Stettin. In unser Gesellschaftsregister ift heute Wal8rode, den 10. Juli 1888 30. Juni 1888, Nachmittags § Uhr. do. do. fL.5 (1/5. 11 400 M —— j do. v. 18775 |1/1.7 500—20 £ |101,00G . Reichenbac m : Si t di Auna, unter Nr. 105 bei der Firma „-Germauia Ks li bes Ñi is iht. É Oelsnitz, am 11. Juli 1888. Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7| 5000—500 4 [95,20 bz | V, Fleinel5 1/17 100 102 101 104G°*

In unserem GesellsGaf ree e rver; | Lebensversicherungs - Aktiengesellschaft zu l R Königliches Amtsgericht. o. fl |1/1.7 500 A |95,90bz do. do, v. 1880/4 1/5. 11| 625 u. 125 Rbl. [84,00 bz®

y í E e l do. L L Es v. 75 eingetragene Firma „G. Dierich“‘ zu Nieder- Stettin“ Folgendes eingetragen: S Dr. bs ch ke. Chinesische Staats -Anl. 1/5. 11 1000 A 112,50et. bz G ; do. p.ult. Suli 84 20à83,90 bz Eiseubahu-Prioritäts-Aktien und Obligatiouen. 11/6.13/ 5000—200 Kr. 198,25 bzG j do. v. 1884/5 [1/5. 1 1000—50 £ 97,60à,70 Stüe zu

Œ@00'1017€ ves

Peterowaldau, als deren Eigenthümer die Frau | Nah dem dur Reskript des Ministers des Innern'| ZellersCe1d. Bekanntmachnng (20784) : Di i ikb 2 . é ân. Staats-Anl. v. 86 i; - San O S G T Rabe i vom 22. Juni 1888 genehmigten Beschlusse der | Folio 296 des hiesigen Handelsregisters isi heute do. Laudmannsb.- Obl.|34/ 1/1. 7 | 2000—400 Kr. 195,60 bz j do. fleine!5 1/5. 11 100 u. 50 £ et. bzG Bergisch-Märk. Il]. A. B. 34 1/1.7| 3000—300 A 1[101,50bzG c bof au ita A 1ßer [sscht ordentlichen Generalversammlung vom 15. Mai 1888 | zur Firma Gebr. Eiduner der Vorname des Ge- Tarif- 26. Veränderungen Egyptische Anleihe . . ./4 [1/5 11 1000—20 L |85,00G l do. 500er!5 |1/5. 11 i; rehlen do. III. C.. ./3§/1/1.7 300 A 101,50TgG mann Duttenhofer eingetragen gewesen, gelö|Gt | is der §. 39 der Statuten anderweitig abgeändert. | sellshafters Georg Eidner in Carl Eidner berichtigt. : do. do. Fleine/4 |1/5.11| 100 u. 20 L 185,00 § y do. y. ult. Juli 97,75à 50 bz = do V... .4 |1/1.7| 1500—300 « |103,70B worden. Stettin, den 7. Juli 1888. Zellerfeld, den 9. Juli 1888. der deutschen Eisenbahnen do, do. pr. ult. Juli 2 §5,30A85 bz - inn. Aal. v. 1887/4 [1/410 10000—100 Rbl. [48,90B E E ooo A 0206

15/4.10| / 1000—20 102,50 bz ; A t. Juli 0. das é 000— j

e

Reichenbach u. Eule, den 9. Suli 1888. Königliches Amtsgericht Abtbeilung XI Köni 4 a

s G ; : glihes Amtsgericht. IT. do. do. Me E Z

Königliches Amtsgericht. E Nr. 180 do, do, _ fleine|5-|16/a10/: - 100 u..20 £ [102/50G Gold-Rente . 6 [1/6. 12/ 10000—125 Rbl. [110,50bz do. 1/1.7| 83000—500 6 /[103,50G | do. 5000er|6 |1/6. 12 1/1.7 | 1500 u. 300 4

[20847] do. do. pr. ult. Juli —— j : A N t F : [20768] | SJIKke. Vekanntmachung. [20778] ; ¡ Mit dem 15. Juli 1 i ¿ endi 10 Aa: = 30 51.75 N v, 1884/5 |1/1.7| 1000—125 191,406 Berlin-Anhalt v.1857 11.4 |1/1.7| 1500 u. 300 4 |103,50G Reichenbach u. Eule. Befanntmachung. | In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 98 Muster - Register Nr. 70. bahn-Gütertarife onbero -Altor E A p E Anl 1882 N 13 1050 405 « fas j L e 1/LT| 2 as 91/4063 do. Lit. C. . ./4 /1/1.7| 5000—500 & /103,50G Jn unserem Firmenregister ist unter Nr. 656 die | eingetragen die Firma: „H. W. Drücker“ mit dem ; E Nachtrag in Kraft. do. v. 1886

Fitma „Florian Zimmers Nachfolger“ und als | Niederlaffungsorte Vrinkum und als deren Znhaber (Die ausländif chèn Muster werden unter Derselbe enthält dser Aenderungen und Ergän- holind, Staats - Anleihe

Inhaber derselben der Kaufmann Primus Schiktanz | der Kaufmann Heinrich Wilhelm Drüder in Leipzig veröffentlicht.) zungen der Spezial-Bestimmungen zu dem Betriebs- al, steuerfr. Hyp.-Obl.

zu Peterswaldau eingetragen worden. Brinkum. : Biedenkopf. [20693] | Reglement und der speziellen Tarifvorschriften er- do. National bk. -Pfdb.

Reichenbach u. Eule, den 10. Juli 1888. E A e t Abtheil Die Firma F. C. Klein zur Karlshütte bei | mäßiate Frachtsäße des anab Satt H (Holz Königliches Amtsgericht. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Il. Biedenkopf bat für die unter Nr, 9 eingetragenen | des Spezialtarifs IL.) für den Verkehr mit den do. do. | E E __ | Muster von Regulir-Kochöfen Nr. 9 vnd 10 [âtt. A | Stationen Altona, Ottensen und Schulterblatt des do. do. pr. ult. Juli Sandau. Bekanntmachung. [20777] / [20779] | und C die Verlängerung der Schußfrist auf weitere | Bezirks Altona, sowie einzelne bereits in Geltung | Ko enhagenerStadt-Anl. In unserm Firmenregister ist unter Nr. 30 ein- | Trier. Da die Anmeldung der naverzeichneten, | 5 Jahre angemeldet. befindlihe Ergänzungen der Ausnahmetarife. üissab. St.-Anl. 86 I. Il. getragen: S wie ermittelt, niht mehr besiehenden Firmen behufs | Biedeukopf, 7. Juli 1888. Drudstüde dieses Nachtrages sind dur die Billet- } Luxemb. Staats-Anl. v.82 Bezeichnung des Fitueninhabers Der Atcker- | Eintragung des Erlöschens derselben in das Handels- i Königliches Amtsgericht. Expeditionen zu beziehen. New-Yorker Stadt - Anl.

bürger August Holstein zu Rathenow. rer nit hat herbeigeführt werden können, so Bromberg, den“8. Juli 1888, do. do. Ort der Niederlassung: Molkenberg. | soll diese Eintragung nunmehr von Amtswegen er- | Bremen. [20786] Königliche Eisenbahn-Direktion. Norwegische Anl. v. 1884 Bezeichnung der Firma: August Holstein Ie : In das Musterregister is eingetragen : L do. do. fkleine u. Comp. | ; uf Grund des §. 2 des Geseßes vom 30. März | Nr. 302. . Firma Leopold Engelhardt « | [20632] : do. Hypbk.-Obl. Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Juli 1888 | curr. werden die eingetragenen Inhaber der betreffen- | Biermann in Bremen, in einem verslossenen | Fm Verkehr mit der Station Hanau-Oftbahnhof | Oesterr. Gold-Rente... am 6. Juli 1888. ' den Firmen bezw. deren Rechtsnachfolger aufgefordert, | Paket 32 Muster zur Ausstattung von Cigarren- | (Staatsbahnhof) des Eisenbahn - Direktionsbezirks do. do. leine Sandau, den 6. Juli 1888. einen etwaigen Widerspruch gegen die Cintragung | kisten, Fabriknummern 17 bis 20, 205 bis 208, | Frankfurt a. M. kommen fortan die in dem Aus- , do. pr. ult. Juli Königliches Amtsgericht. bis zum 20. Oktober cr. \criftlich oder zum Proto: | 301 bis 304, 313 bis 316, 416 bis 420, 520, 535, | nabmetarif für die Beförderung von Steinkokblen . Papier-Rente : koll des Gerichts\chreibers geltend zu machen. 537 bis 541, 701 bis 704, Flähenmuster, Schußfrist | na Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks Han- . do. . ./4%/1/5. 11 1000 u. 100 66,25 bz 0. l [20772] : 3 Jahre, angemeldet den 6. Juni 1888, Mittags | nover vom 10. März 1887 nebst Nachträgen für' die . do. pr. ult. Juli : N do. do. leine

Sehmiedeberg i. Schl. Bekanntmachung. i Ort d 12 Uhr. : Station Hanau (Nordbahnhof) vorgesehenen Fraht- . do. . 5 |1/3.9| 1000 u. 100 fl. [78,40et.bzB do. do. neue In unserem Firmenregister sind heute folgende S i Ever Nr. 303. Firma Wilhm. Jöntzen in Bremen, | säge zur Anwendung, soweit dieselben niedriger sind , do. pr. ult. Juli —,— do. Hyp.-Pfbr. v.1874 Firmen: ; j e Niederlassung | in einem versiegelten Packet 4 Muster von Innen- | a[s die Frachtsätze des Kohlenausnahmetarifs für den . Silber-Rente . ./4%| 1/1.7| 1000 u. 100 fl. [67,40bzG do. do. v.1879 a. eingetragen worden: und Außenetiquetten für Cigarrenkisten, Fabrik- | Verkehr mit dem Direktionsbezirk Frankfurt a. M . do. kleine/4%| 1/1. 7 fl. 67,80 bz do. do. v.1878 1) Nr. 63, Heinri Klose zu S eei nummern 14165 bis 14167 und 14187, 2 Muster | na ersterer Station / E . do. . ./4%/1/4.10 : 67,40 bz do. do, mittel Inhaber Fleischermeister Heinrich Klose daselbst, A. Firmenregifter : : von Etiquetten für Liqueurflashen, Fabriknummern | Elberfeld, 7. Juli 1888 : . ‘do. Fleine/4%|1/4. 10 100 fl, 67,80 bz do. do. fkleine 2) Nr. 64. Otto Prie! zu Schmiedeberg, 114 V. W. Marx Nunkirchen. | 14194, 14195, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, Königliche Eisenbahn-Direktion . , do. pr. ult. Juli E do. S Blaue Inhaber Bleichereibesißer O. Peschel daselbst, | 136 Abraham Berl Merzig. angemeldet den 9. Juni 1888, Nachm. 4 Uhr : , Loose v. 1854. ./4 | 1/4. „M. Sertlsde Gold-Pfandbr.

®

Do R LIINEaEaaNaoY Cat Dp

Hess. Nordb.

E |

Berlin-Görl. Lit. B. . .|4 |1/1.7| 3000—300 # |—,— 1/1.7| 1500—150 A |103,30G 1/1.7| 3000—300 « |103,30G 1/1.7 600 103,30G 1/1.7 300 4 103,30G 1/4.10| 3000—600 « |103,50bzB 1/1.7| 83000—300 A #|108,20G fL.f. 1/1.7 500 —,—

1/4.10| 3000—300 A |—,—

1/1.7| 83000—300 A |—,— 1/4.10| 1000—300 A /|103,30G 1/4.10 300 M 103,10G 1/4.10| 3000—300 « [103,40G 1/1.7| 83000—300 «e |103,40G 1/4.10| 3000—300 « |[103,50G 1/1.7| 83000—300 « |103,50G 1/1.7| 3000—500 A [101,70G 1/1.7| 500 u. 300 A |—,— 1/1.7| 1000 u. 500 A |103,80G 1/1.7| 83000—500 A |—— 3000—300 #& |—,— 3000—300 A |103,40G ff 3000—300 «4 |106,00bzB 1/1.7| 83000—300 «A |103,50G

1/1. 600 « /94,00B

1/1.7 600 103,00B 1/3.9 | 1000 u. 500 A |103,00B

600 —,— 1/2.8| 1000 u. 500 A |[102,8CG 1/1.7 300 M 102,80G 1/1.7 300 —— 1/1.7| 3000—300 A |—,— 3000—300 « |1201,50G 3000—300 « |103,70G 1/1.7| 3000—300 « |[103,40G 1/1.7| 83000—300 |[103,70bz 1/1.7| 3000—300 « [103,40G 1/1.7| 3000—300 «« |103,40b: G- 1/1.7| 5000—300 1/1.7| 3000—300 A 1/1.7| 3000—300 1/1.7| 3000—300 M 300 u. 150 4 1/1.7| 1500—300 M 1/1.7 | 5000—300 M

1/1. 7 4050—405 A —,— 5 do. p.ult. Juli 1/4.10| 12000—100 fl. |—,— . Orient-Anl. 1. 1/4.10 250 Lire 91 00bzG « ; do. I]. 1/4.10 500 Lire 96,25bzG S ; do. p.ult. Juli 1/1. 7 | 20000—100 Frs. 97208 S | do. TII.

o h

1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. [58,70b do. 1II / , 59 2845860 bz Berl -Ptôd-Madb. Lit.A. 0 +t.C.

Er RRRRE

[1/612 1000 u. 100 Rb. P. |59/20bz Berl.-Hambg. I. |

1/5. 11] 1000 u. 100 Rbl. P. [58,60bz R 59,10A58,60bzB | Berlin-Stettiner

1/5. 11 2500 Frs. 85,60G B ON e

1/5. 11 500 Frs. 85,60G Braunschw. andeseisenb.

1/4. 10| 500—100 Rbl. S. |87,25 bz Bresl.-Schw.-Frb.Lit.H.

1/4. 10| 150 u. 100 Rbl. S. |83,10 bz do. Lit.K.

1/1.7 | 100—1000 Frs. 197,90G : do. p.ult. Juli 7,75à,70 bz ._ Nicolai-Obl.

E E t.

kleine

too

6

5

5

5

5

5

4

1/1. 7 | 1800. 900. 300 4. |—,— ; do. 4

1/1.7| 2000—400 A |85,40bzG , Poln.Scay-Obl. 4

1/4.10/ 1000—100 A |—,— : do. kleine|4

1/1. 7 | 1000 u. 500 § G. |129,20bzG . Pr.-Anl. v. 1864/5 |1/1.7 100 Rbl. Ziehung do. v. 1876

1/5. 11| 1000 u. 500 § P. [107,256 : do. v. 1866/5 |1/3.9 100 Rbl. 149,00 bz Breslau-Warschau. E

15/3.9| 20400—204 6 1100,20G . 5. Anleihe Stiegl./5 [1/4. 10 1000 u. 500 Rbl. 161,20 bz Cöln-Mindener IV. Em. 9 5 4 5 5 4 4 4 3 4 4

15/3.91 408—204 46 |1100,20G . 6. do. do. 1/4.10/ 500 Rbl. S. 190,50bz do. V, Em.

1/1.7| 4500—450 A /97,00G : Boden-Kredit . .|5 |1/1.7| 100 Rbl. M. 193,40bz do. VI. Em. A. B.

1/4, 10| 1000 u. 200 fl. G. 191,60B | do, ar./44| 1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. [88,20 bz do, VII. Em.

1/4.10 200 fl. G. 91,90B , Cntr.-Bdkr.-Pf.1./5 | 1/1. 7 400 A 78,90bz Deutsch-Nord. Lloyd

91,50 bz „do. Kurländ. Pfndbr. alberstadt-Blankenburg

1/2.8| 1000 u. 100 fl. 66,10 bz Shwed. St-Anl. v. s olsteinshe Marschbahn. o. mitte

R N CGTRRE

top o

24/6.12 | 1000. 500, 100 RbI. |—.— 1/2.8| 3000—300 «A |105,00bzB l 1/2.8 1500 S übeck-Büchen gar. . £/1/2.8 300 A E Magdb. -Halberst. v. 1865 1/6.12/ 5000—500 « |100,00B do. _v.1873 1/2.8| 3000—300 A |100,75bGFIL.f. Magdb.-Leipzig Lit. A. . 1/4.10/ 3000—300 A ]105,80bzB do. Lit, B.

1/1.7| 4500—300 «A |102,60B Magdb. „Wittenber O 1/1. 7 1500 A 102,60B Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 1/1.7| 600 u. 300 \ |102,60B do. 75, 76 u. 78 cv. versch.| 3000—300 A 1103,50B do. v. 1874

E

1 Lp E Lts D Cp

"Q O! ij i ck ck

1/1. 400 A 83,60bzG A v. 1881 3) Nr. 65. R. Thiemann zu Schmiedeberg, | 170 Nicolas Vauer dto. 30 Min. Kred.-Loose v. 58|—|p. Stck| . 18303,10bz Serbische Rente 1/1.7 400 „#6 81/50bzG Niederschl.-Mrk. 111.Ser. Inhaber Spediteur Robert Thiemann daselbst, | 199 A. Jsaac dto. Nr. 304. Dieselbe Firma, in einem versiegelten | [20631] : : , 1860er Loose . .|5 [1/5. 11 . [116,80bz do. do. p. ult. Juli —,— Oberschles. Tit. B...

4) Nr. 66. Emil Lorenz zu Schmiedeberg, 200 M. Weil jr. dto. acket 5 Muster von Înuen- und Außenetiquetten | Fr den Verkehr mit Belgien, England und . do. pr. ult. Juli e do. do. neue! [1/5. 11| 400 [81,60bzG do. Lit.D.... Inhaber Brauereibesißer Emil Lorenz daselbst, | 244 Ingenlath dio. ür ‘Cigarrenkisten , Fabriknummern 14198, 14199, S gelangen am 12. dieses Monats für , Loose v. 1864. .|—|p. Stck 280,00et.B do. do. p. ult.Juli —,— . Lit. E... 5) Nr. 67. Philipp Silberstein zu Arnsdorf, | 248 Peter Simon dto. 14211 bis 14213, Klähenmuster, Schußfrist 3 Jahre, | Sendungen von und na Gräfrath und Wald Dur F do. Bodenkrd. - Pfbr.|4 1/5, 11 —,— Spanische Schuld .…. .|4 |%-leu| 24000—1000 Pes. [73,00bz . Lit. F. LEm. Inhaber Fabrikbesißer Philipp Silberstein da- | 250 | Nie. Dillschneider dto. angemeldet den 27. Juni 1888, Nachm. 1 Uhr | gangs-Frachtsäße auf die Station Vohwinkel zur F Pester Stadt-Anleibe . .|6 |1/1.7 . P. |88,50B do. do.p. ult. Juli —,— . Lit. G... selbst, 285 | Alwine Plengorth dto. 15 Min. Einführung. Nähere Auskunft wird vou lepterer V do, do. fleine(6 |1/1.7 Stodthlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1. 7| 4000—200 Kr. [103,50B Ekl.f. E 6) Nr. 68. Gustav Martschei zu Schmiede- | 286 N. Banuwe dto. Nr. 305, Der Ingenieur in Bremen Cari | Station, sowie vom Tarifbureau hier ertheilt. Polnishe Pfandbriefe . .|5 | 1/1. do. do. v.1886/4 |1/5.11| 2000—200 Kr. |101,00G * Su E V berg, j A 298 Fatos Wei dto. Pellenz, in cinem versiegelten Paket eine Zeichnung | Elberfeld, den 11. Juli 1888. do. Wquid. - Pfdbr.|4 |1/6. 12| 1000—100 Rbl. S. [53,70 bzf do do, v.1887!4 |1/3.9| 2000—200 Kr. |101,00G Hie Inhaber Fleischermeister G. Martschei daselbst, | 300 alman Berl dto. eines Kronleuchters für elektrishe und Gasbeleuch- Königliche Eisenbahn-Direktion. Portugiesische Conv.-Anl. 4080—408 „« 199,50bzB}+ do. Stadt-Anleihe. ./4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. T a N D Le

d

59/30 bz® i

7) Nr. 69. Paul Landeck zu Schmiedeberg, | 404 Fosep Weil dto. tung, Fabriknummer 21, Muster für plastishe Er- o. do. pr. ult. Juli 100er f. F500erf. Fler99,80bz do. do. fleine/4 15/6. 12 I L Em. v. 1880. 4 3

Inhaber Conditor Paul Landeck daselbft, 552 . J. Losfkill Losheim. zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den | [20630 i Raab-Graz. Präm. - Anl.|4 | 15/4. 10/100 A6: = 150 fl. S.[100,10G do. do. neue v. 85/4 |15/6. 12 T o. Em. v. 1883 b, gelöscht worden: 750 Ed. Jungmann Merzig. 4. Yuli 1888, Nob, 10 Uhr 10 Min. [ Rheinis - Westfälisch - Südwestdeutscher Rôm. Sta Anleibe E i: 500 Lire 98,00 bzGfl.f. do. do. kleine W412 E E Ui T4 1) Nr. 553 bezw. 39 die Firma: 767 | F. W. Hackenberger Kenchingen. Nr. 306. Firma Leopold Engelhardt «& Verband. do. II., ., IV. Em. ¿ 500 Lire |97,10bzB ú do. do. do. |34/ 1/1. 7 , 197,10B {kl.f. Of o ce Si Le ie Th. Zimmermann zu Erdmaunsdorf, 770 Jakob Jahl Wahlen. Biermann in Bremen, in einem verschlossenen | Vom 15. Iuli 1888 -ab werden Gaskokes-Ser|} Rumän. St. -Anl., große . 7 [25000 u. 12500 Fr8.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv.|1 |1/3.9 14,60bzG Re teOderufer L.Ser L, 2) Nr. 546 bezw. 36 die Firma: 778 | Helena Heuser Ehefrau adet 33 Muster zur Ausstattung von Cigarren- | dungen von verschiedenen Stationen der Eisenbahr-Y} do. do, mittel .7 | 2600 u. 1250 Frs. |105,00B do. do.p. ult. Juli E M Ger (4 [1/17 | 5000—500 Karl Quander zu Schmiedeberg. Schent Vritteu. isten, Fabriknummern 21 bis 28, 309 bis 312, 317 | Direktionsbezirke Köln (linksrheinish), Köln (recht-Y} do. _do. _ kleine Y Frs. |105,00B do. Loose ore . - fr.|p.Stck| 400 Frs. 135,60 bz Rheinische 8H 17 600 Schmiedeberg i. Schles, den 7. Juli 1838, 811 R. Lehnen Wadern. bis 320, §12, 517, 542 bis 544, 705 bis 716, | rbeinisch) und Glberfeld nach den in den Güterver do. Staats-Obligat. i: i: 105,75 bz do. do. p.u Loon 35,80a,70 bz do. Em. v. 58 u. 60/4 | 1/1.7| 600 u. 300 „#6 id e 631 | Sib, Daeberleta Metitab. | L Quali 1088" Vorn 11 Ubr 20 Mine den | Cie einbaogenen Stationen der württembergisdoy d do fundels 11/6. 101 O A wnr 87,20487,4064 do. Em. v. 62 u. 64/4 |1/4. 10 600 4 i: s ° . Juli , Vorm. r in. __| Staatseisenbahnen bis auf Weiteres auf die wür! 0, 0, und, N ,70bz j , p.ult. i; j : . v. 62u. LLIA A 1089 Frau Wb Huflein Wadern. Firma Wilhm. Jöntzen in Bremen hat für | tembergishen Uebergangsstationen Bretten, Jagst! do. do. mittel j 102,00bz Ungar. Goldrente gar. .|4 |1/1.7| 10000—100 fl. 82,80 bz G N v. 71—73 1 7 17 1000 u. 20 K i Sÿleswiger 4 |1/1.7| 3000—300 M

Err CRR R A

1902'28’1Is

d [20773] | 1110 G. Stellmacher dto. die unter Nr. 66 eingetragenen, mit den Fabrik- | feld, Mergentheim und Pforzheim zu äßigten do. do. kleine ; 102,70bz do do. mittel/4 |1/1.7 500 fl. 82,80G Sehmiedeberg i. Schl. Bekanntmachung. | 1111 | P. Frauz München dto. nummern 9913, 9915, 9917, 9919 L jeyt täten A tb N l A (Gn do, do. amort. Á 193,60bzG , do. Fleine/4 |1/1.7 100 33, Thüringer V1. Serie . 4 |1 7 3 300 A In unserem Firmenregister ist heute unter lfd. | 1124 J. Klauk Sohn dto. ofen in einem Packet vorliegenden Muster von | ten Abfertigung eine billigère V tfracit erzielt do. do. kleine y 4 194,00bzG S do. p.ult. Juli 82,80A82,75 bg Wei A Er “v r s Nr. 70 die Firma F. Teichmann zu Arusdorf | 1503 | Wittwe F. Dohr- Innen- und Außenetiquetten für Cigarrenkisten Ver- | wird. Ruf}s.-Engl. Anl. v. 1822 i L 95,306) S ; Gold-Invst.-Anl.|5 | 1/1. 7 | 1000 u. 200 fl. G. [102,90bzG Wernteibn a 4 (1/17 | 1500300 4 u. a er her der Brauereibesißzer F. Teich- aa cauie 2s p Mund Hnderung der Schußfrist auf weitere 3 Jahre an- Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Güter do. 4 v. 1288 L = i Pallerrens aut 1/6.12/ 1000—-100 fl. 173,50B err s ¿ S eingetragen, un - gemeldet. Expeditionen. , o. v. S o, p.ult. es lfd. Nr. 415 bezw. 24 die Firma August Schmidt | 1632 F. Sturm Mettlach. Firma Casten & Suhling in Bremen hat für óln, den 10. Juli 18 | do. lfleine S , Loose p.Stck 100 fl. ¿ Albrechtsbahn gar. . , .| 11/5. 11 200 Jr —— zu Schmiedeberg gel ösht worden. 1761 K. Zenzius Merzig. die unter Nr. 145 A A mit den B E B E e bellictea Verwaltungen: i \ con. Anl. v. 1870 . _St.-Eisenb.-Anl.\s |1/1.7 fl. Bat Nordb. Bolte ven 1/1. 7 E oa é 1102,30 bg Schmiedeberg i. Schl., den 9. Juli 1888, B. Gesellschastsregister : nummern 7809, 9107, 9109 versehenen, jeßt ofen | Königliche Eisenbahn - Direktion (rehtsrh.)- j 0. kleine i; do. fleine/s |1/1.7| - fl. : Bu u rad. (Gold) Obl.144/1/4.10/ 1000 u. 500. X 1105,20B Königliches Amtsgericht. I. 131 | Haeberlein et Buch Mettlach. in einem Padet vorliegenden Muster von Innen- i , do. v. 1871 , Tems-Bega gar.|5 |1/4.10 fl. Dux-Bo ite 9 u 88,00ct.bzB (20776) | “Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV Verlängerung der Sth frist auf 3 habre anges cu N i fbrf1(Gömör. ) 1/58 f do 10 (Gold) (1/1 7 S j f vigliches Amtsgericht. eilun L Zerlängerung der ußfrist au ahre ange- | - . ° j , 0. . . . . = ci L E x e S A Schwetzingen. Jn das Gesellshaftäregister | Zufolge ‘Verfügung bon heute wurde bei Nr. 56 | meldet. : Berli O J. V.: Siemenroth. do. l Potenkiedit N ih 10 Dux-Prag Gold-Dblig. ü 4E 107,40G wurde eingetragen : des Genossenschaftäregisters , betreffend die Firma | Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Verlag der Expedition (I. V.: Heidri). , do. ' do, He Zu O.-Z. 63. Farbwerk Friedrihsfeld. Pro- | „Erwerbs- und Wirthschafts-Vereinigung der | Handelssachen, den 9. Juli 1888. g Sr eat kurist Alexander Groll ist ausgetreten. An seiner barmherzigen Brüder vom h. Johaunes von C. H. Thulesius, Dr. Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlag Stelle wurde Dr. Paul Hässelbah in Heidelberg die | Gott e, G.“ zu Trier eingetragen : y Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

pak S 5 S

Wb tbtbtb bth thth h

do. GoldePid, /3,9| u do 101,00 b} B