1888 / 185 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

selbst als Handelsgesillsbafter eingetreten und ist die unter der Firma M. Kohn jun. nun- mehr bestehende Handels8gesellsha\ft unter Nr. 99

des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. II. Urter Nr. 99 des Gesellschaftsregiste1s die am 1. Juli 1888 zu Neisse unter der Firma M. Kohn Jun. erribtete Handelésgesellshaft und als deren

Die Generalversammlung vom 23. wg 1888 hat die Auflösung der Gesellschaft beschlossen.

Zu Liquidatoren sind von diefer Generalversamm- lung die bisberigen Vorstandêmitglieder, Carl Meyer und Emil Weiz zu Posen, mit den geseßzlihen und statutenmäßigen Befugnissen und mit der Ermächti- gung ernannt, die Veräußerung unbeweglicher Sachen

21970] Stettin. Jn unser Gescllshaftêregister il heute unter Nr. 462 bei der Firma „Mescheriner Zueerfabrik“ zu Stettin Folgendes eingetragen : Der Direktor Moriß Martin zu Mescherin ist aus dem Vorstande der Gesellschaft autgescieden, und besteht nah dem Beschlusse des Auffichtêraths in

Nähere Auskunft über die Höhe der Frachtsäße ertbeilen die betheiligten Güter-Erpeditionen. Altona, den 14. Juli 1883. Namens der Verbandsverwaltungen : Königliche Eiscubahn-Direktion.

[22018]

Börsen-Beilage zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Gesellschafter : aub freihändig zu bewirken; jedo< mit der Ein- | der notariellen Verhandlung vom 26. Juni 1888 Mit dem 1. August d. J. werden die für die N 185. Berlin, Donnerstag, den 19. Juli 18S,

a. der Kaufmann Michael Kohn jun. zu Neisse, | shränkung , daß zur Veräußerung unbeweglicher | der Vorstand von jeßt ab aus einem Direktor resp. | Lagerung von Kartoffelmehl, Kartoffelstärke und m

b. der Kaufmann Hermann Loewkowihß dafelbst, | Sachen mag dieselbe freihändig oder dur öffent- | dessen Stellvertreter. Traubenzu>er (Stätzkezu>ker), în Sä>e verva>t ein- N Pfandbriefe. | | | Stüde zu M6 E

mit dem Beifügen, daß Jeder von Beiden | lie Versteigerung bewirkt werden die Zustim- Stettin, den 14. Juli 1888, i gebend, in Stettin bestehenden Ausnahmebestimmun- Berliner Börse vom 19 Juli 1888 —,— Berliner 3000—15C/117,50 bz s j z

zur Vertretung der Gesellschaft beugt ift. mung des Aufsichtsrathes erforderli ist. Königliches Amtsgeriht. Abiheilung XI. gen auf den Artikel „Dextrin“ ausgedehnt. Berlin, Berliner D9or: s E LNA do. pr. 500 Gramm fein. .. .13%G do. 3000-—-200/112,20 5: PreuStide i4 i

I1I. Zu Nr. 39 des Prokurcuregisters : : Posen, den 14. Juli 1888. E E T den 14, Juli 1888. Königlihe Eisenbahn- ilih fesigeïelte Courî do. neue S do. /3099—159]106,30 bz

die dem Kaufmann Hermann Loewkowiß zu Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. Striegau. Bekanntmachung. [21966] | Direktion. Anii ih [ej ge) cue our. do. pr. 500 Gramm neue .. .|1396G /83000—150 101,90 bz Sädtbsishe ..…..

Neisse für die Firma M. Kohn jun. zu ——— In unser Prokurenregister ist unter Nr. 25 die S S E E E Umre<hnungs-Säze. Engl. Banknoten pr. 1£. 20,43Œ : /10000-150/101,50G Stlesishe .

Neisse ertheilte Prokura ist gelöst. Saarbrücken. Handelsregister [21965] | dem Kaufmann Hermann Opis bier für die in | 22017] 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Fratucs = ‘80 Mark. 1 Gulden prans: Banknoten pr. 100 Frcs. .… 30,85 V do. do. '5000—150]101,80 bz Stleswig - Holít.'

Neifse, den 9. Juli 1888, | des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. | unser Gesellschaftsregister unter Nr. 53 eingetragene Im Lokal- und direkten Verkehr der Preußischen afterr. Währung =, Mark. A Ges südd. Währung = 13 Mark. | Vesterr. Banknoten pr. 100 fl. 163,50 bz B do. do. |5000—150]92,80 bz Bde Clib.-A

Königliches Amtsgericht. Auf Grund Anmeldung und Verfüaung vom 13. cr. | Handlung : Staatseisenbahnen unter einander, ferner im Ver- rg Mark, 2 Lives Sterling ==.30 MarT. 19 Bark | do. Silbergulden pr. 100 fl... }—,— Kur. u. Neumärk. /3000—150101,60G Baverise Anl.

E E E A wurde heute die Seitens der Firma „C. H. Vöing i Scharnke «& Comp. fehr derselben mit den Reichs«iscnbahnen in Elsaß- Wechsel Ruff. Banénoten pr. 100 RbL. [192,40 £3 do. neue [2000—150]101.75 bz Brem Anl.85 u. 87!

Neuwied. Sefanntmachung. [21958] | « Ditsh“ zu Malstatt dem Buthalter Carl | ertheiite Prokura heut Lingetragen wotden. Lo!hringen wird bei der Beförderung von getro>neten * Bank-Dizk. ult. Juli 192,.0à,75à 59bz do. 3000—150/101,50 bz Grßhzgl. Hef. Ob.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 256 | Strohmann und dem Ingenieur Ferdinand Meyer, | Striegau, ten 14. Zuli 1888. Malztrebern in Wagenladungen von jegt an bis Amsterdam . . .| 100 fl. |8 T.! 21 169,406;B | unr ult. Aug. 192à192,25à192bz 2 Ostpreußische. . /3000—75 1101,50b3B | Hambrg.St.-Rnt.|

die Firma Gebr. Trimborn mit dem Siß zu | Beide daselbst wobnend, ertheilte Kollektivprokura Königliches Amtëégericht. zum Vblaufe des Jahres 1888 eine Ausnahme-Tari- do. E 100 fl SM 168,75 bz ussishe Zolicoupons O E . 1323,50 bz L Pommersche ¡3000—75 11602,10B do. St-Anl. 86:

Niederhammerstein eingetragen worden : unter Nr. 337 des Prokurenregisters eingetragen. 02 Eng dergestalt gewährt, daß bei der Aufgabe in Brüssel u. Antwy.| 100Fres. |8 T. g 180,70bz Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3a, Lomb. 34 u.4% | do. Gn /2000—75 1101,75 bz do. amrt. St.-A.

Die Gesellshäfter sind : Saarbrücken, den 14. Juli 1888. Thorn. SBefauntma<hnug. [21974] | Ladungen von mindestens 10000 ks mit einem de. do. |100Frc8. (2M. | © |8040bz Fonds und Staats- Papiere. do. Land.-Kr., A7 Mel. Eisb.Shld. 31

1) Kaufmann Franz Trimborn zu Köln, Der Königliche Gerichtsscreiber: Kriene. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage it die in | Fradbtbriefe auf cinen Wagen oder bei der Fracht- Sfandinav. Plätze] 109 Kr. 110T.| 5 112,30 bz D i Z:F. 3.Tm. Stüdezu&k Posensche ¡2000—200/102,80 bz do. cons.St.-Anl. 3: 71 E

2) Kauimarn Josef Trimborn daselbst. Thorn bestebende Handelsniederlaffung des Kauf- | zablung für diese Gewichtêmenge die Frachtsäße des Kovenbagen. . ..| 100 Kr. : 11235bz Ne: R<s.-Anl |4 11/4. 10/5000—200{107,90bz G do /5600—260/101,50 bz G Reuß. Ld.-Spark (4 | 1/17 |5000—500|—

ufmarI l daselb ; zablu: i } ] ) 35 E LAOISO : 07,96 a. S T /1.7 (5000—2001101,5 / / Die Gesellschaft hat am 1. August 1888 begonnen | Schleswig. Bekanntmachung. [21969] Firma: O E E E E E E ait s Si ut a TE 3G Preuß au E 7 OTERE S Aua EUEE O 101 75G Sa E IOL N 103,10G / | '36 bz L: . Anl. 1). S . nd10). 52 . ( ¡3UUL L, (OAY 0. o. ¡32! vers. z

und wird dur< Ieden der Gesellschafter vertreten. Œ s is irtraa i ; ; 4 :| i S E (05 \ In unser Register zur Eirtragung der ehelichen Julian Hertz Wagen oder bei der Fractzahlung für diese Ge- y | 1 Milreis '14T.' —,— do. do. do. 1331/4. 10 5000—200/104,00b1B do 3000—860 |102,50G Sächsische St.-A.4 '1500—75

Neuwied, den 14, Juli 1888, t ¿ltnifi biete Hefe f : E ! z g Î S S S 0 090. ¡D : —_—— Könialidies Amtsgericht. Güterverbältnifie der vcrheiratbeten Kaufleute und in das diesseitige (Firmen-) Regiiter (unter Nr. 780) | wihtsmenge die Frachtsäße des Spezialtarifs II. der | 1 Milreis |3 M. do. Sts.-Anl.68/4 | 1/1. 7 (3000—150[103,25G . Ind\<.Lit. 3000—150/101,80G Säós. St.- Rent. !3 | vers <./5000—500 92'99G 3000—150/101,80G Sächf. Lndw. Pfbr. 4 [<. 2000—75 [103,60B

Handelsfrauen ist heute unter Nr. 2 Folgendes eine | * : l do. O is) —,— do 50 52 53 6214 (1, 9 S i i : getragen. Frachtbere<hnung zu Grunde gelegt werden. Verlin, id u. Barcel.| 100 Pes. [14T 79,40E 0. 50, 92,53, 62/4 [1/4.10/3000—300/102,70B . do. Lit. getragen worden : einge c ; ; : e F e Madrid u. Barcel. e. '14T. 79,40 bz 2 2117 7 00—2C Se ] 2000 O OLE :

Oxchersleben. Bekanntmachung. [21959] | Fabrikant Friedrih Wilhelm Menge und | Thorn, F iolid.s Amtegerikt. V. | Direttion zugleis Namens Lr ibrigen Kdutalis m gore | 100 Del 2M) (06h | gurmärk, Süldv.8/ (1/611 3000_160s101'30G | do. do, tv E al E I. Die in unsern Firmenregister unter Nr. 631/63, | Der Z M ETLLE, YEDe N, S Preußishen Eisenbahn-Direktionen und ter Kaiser- E Oa A E g Neumärk. do. 132/1/1.7 3 501101,530G do 13000—150/102,50G Württmb. 81834 000 M0 AB SAGS 25/1, 497/43, 126/4, 204/96, 65/87, 484/34 | in Schleswig haben vor Abschluß der Ebe durch oi E N N ' | 100 Fres. 8 T. ] 51 [80,80 bz -Deibb-Obl. 81! 1/17 2000300 E Loe E 7 ias Württmb. 81834 106,890G 237 101, 488/37 und 301/17 A ert is Vertrag vom 11. Mai 1888 eine Abweichung von O E ist uge lihen General-Direktioa zu Straßburg i. E. | 100 Frs. | N. “* [80,60 bz E E 104,80G : s E 101,80G Preutz. Pr.-A. 595/32 : 300 [153,90 bz 1) des Kaufmanns Wilhelm Gittermaun in E an A Wohnorte geltenden ehelihen Güter- t Nr. 3 eindetragenei Sirina! l —— 109 f E ale j ( e oe ES E 3000—150/101,80G Kurbef. Pr. -S&.\—|p. St 120 |320.00G ret vereinbart. : 4 f : 2 j E O . |2M.| E Ce i : 2) eter mte Fischer zu Oschers- | Schleswig, den 12. Juli 1888. Sena eut F eingetragene | * Am 1. August 1888 wird die Station Osterwie> 100 fl. 8 T. /163,20bz et 104 20G E Sélew.Dlrts. leven, Königliches E g ONOS IN. in Spalte 4 solae Verfügung Vom 12. Juli 1888 e E S, welde im 100 fl. 2M. E Caffel Stadt-Anl 190 608BS | do. ® f urhoríft. : V TRSR f j S Staatsbahn-Verkehr Bromberg - Magdeburg i | 100Frcs. /10T.| ; E E 90. 3) des Kaufmanns Theodor Peter Zander am 13. Juli 1888 folgender Vermerk eingetragen | pj¿her nur mit Berlin Ostbbf. und Licbrenberg- Lire 10T.| 80,50G S M 2 104,25G 4 E aa

Les Ane r N Friedrihsfelde direkte Frachtsäge hatte, für den Ver- E Essen St.-Obl.IV. ; 101,00G ' | Wstpr.rittr\<1. #4 S 1

1 105,25 bz 1 105,40 bz 1 105,25 bz 10: 105,25 bz 1 1

f da E

H O0 Er E D («N ip

105,10 bz 0 3000—30 [105,30 bz

l ,

9

162,206

1/1/2.8 2000—500[102,30bzG | 500/92,10B

101,90G

s

Le Us S S

p je T

5 s O3 Ma r} Hn fm A S A E G G R

O

tp ps V.

U I S pp 1 Ip

&. Ap p 1D

Ope 10,

UD if O V jn Ham CA0 D

b> d

O

b Q

r

Q S AaA°

H

= Lac) = E ps D u C5 I C E L He M Ho C3 Me d s N O I A

E Bad. Pr.-A. de67 4 1/28 300 |[139/40B 5000—200l— R /6. 300 140,80 bz 5000—200l— Brauns{<wg.Loose s 60 198,30bz 50001001108 (0B Cöln-Md. Pr.Sch : 300 1[135,20bzG rf 0100 A Dessau. St.Pr.A./3{| 1/4. | 300 |—,— e 900/101 50 6s Hamburg. Looje 18 | 1/3. 150 |—,— 15000—200[101 506; Lübe>ker Loose . .|34| 1/4. 150 |134,09B o toe Meininger 7 fl.-L —p.S&> 12 |25,50G [900060 1101,90 bz Oldenburg. Loose3 | 12. 120 [137,39bz

3000—30 |—,—

==

n

. S

?

N11 R111 4

Or

I L d

[1 é

4) des Kaufmanns Friedrich Adolph Krause : : s [21967] An Stelle des Vorsitzenden, Gustav Herbst ift in | e L es L G, eo | 191 75 134) zu Veekendorf, Schwerin L. M. Zufolge Verfügung des Große der Generalversammlung vom 23, Juni 1888 R A E Oa Ca 100N S. 3M. 1 S0R N —— do do. 11.33 5) des Mühlenbesißers Gustav Kuthe zu Had: | herzoglichen Amtêgerichts bicfelbst vom 14. d. Mts. der Lehrer G. Müller zu Belgern, bisheriger ban ind Sar S O A Grajewo, Ly> und Profiken S8 T. 5 [192'30bz Königsb. St.-Anl. 4 11/

mersleben, ist zu der unter Fol. 121 Nr. 99 des hiesigen Han- Schriftführer, zum Vorsißenden und an Stelle | erx Ofpreußis<en Südbahn in ten genannten Ver- | j Magdbg. St-Anl. |3211/4. 10/5000—200 —,—

6) des Kaufmanns Karl Weidemeyer zu | delsregisters eingetragenen Fuma „Friedrich leßteren in der Generalveriammlurg vom ; E ; \ Oftpreuß. Prv.-O. 4 |1/1.7 2000—200[102,90B 4 Hadmersleben, Müller“ heute eingetragen : < Des O E L band einbezogen. Für den Verkehr mit Berlin Ost- Rheinprov.-Oblig./4 | vers. 1000 u. 500 essen-Nafsau . ./4 1/4.10 3000—30 |—,— Vom Staat erworbene Eisenbahnen.

4 . 10 D Weik: Î Karl F c ; Tytodrt N SRNE 1 .10 i 7) des Kaufmanns Louis Mannheimer zu | Spalte 5. Der Oprikus Friedrih Müller ist | u Bilaren zuer Sg dgerbermeister Farl Franke | bahnhof und Lichtenberg - Friedrihsfelde gelangen Dukaten pr. Stü do. do. 34 vers. 1000u. 500[102,50 bz ur-u.Neumärk, .\4 1/4. 10/3000—30 [1062563 | Niedrs{l.-M.Akt.!4 |1/1.7| 300 [103,20bzB Oschersleben, / verstorben. Seine Wittwe, Elise, geb. Kähler, sett Stau. va 18 Juli 1888 x * | anderweite und E E er E und Stüdkgut- Sovereigns pr. Stü>k 20,355G pre e D 1/4. 10 3000—200|—,— Lauenburger . . .14 | 1/1. 7 3000—30 |—,— Stargrd-Pos. Akt./42 1/1.7| 300 [105/50G 8) des Material- und Kurzwaarenbändlers | mit Genehmigung 1hres Miterben tas Geschäft Königliches Amtégeriht. T die Si e C De Ee 2 Fres.-Stük Séldv.d.BrlKfm.!43!| 1/1. 7 1500—300[104,90B Pommersche . . .14 1/4.10 3000—30 [105,25 bz I E R E C E Sei r L 41 L 1 . / 8 j Ruff. conf. Anl. v.73 kleine!5 [1/6. 12] 100 u. 50 £ [98,30à,90 bz Wiencr Communal-Anl.|5 |1/1.7| 1060 u. 200 fl. S. [107,00B

Gottlieb Hermann Kuni> in Stadt- | unter der bisherigen Firma for!. l D A Hadmersleben, Schwerin i. M., den 16, Juli 1888. (21976) | bôbungen treten erft mit tem 1. September 1888 Ausländische Fouds. in Kraft. Die Frac:tfâge sind bei den Verband- i 3.Tm. Stüle u do. 1871-73 p.ult. Juli 97,30a.10 bz Türk. Taba>s-Regie-Aft. 4 | 1/3, 500 Frs. 100,75 bz stationen zu crfahzen Argentinishe Gold - Anl. .7| 1000—100 Pes. [96,75 bz do. do. v. 1875/44/1/4,10/ 1000—50£ 193,00G do. do. p. ult.Juli 00,50à 109,75 by A

9) c Kaufmanns Andreas Lübbe :u Oschers- Bühring, Amtsgerichts-Aktuar. WWolsenbüttel. Im Handeléregister für den Caen : F hiesigen Amtegerichtsbezirk Band I. Blatt 179 ist | 5 1 : 1888 1 | 19) des Mascinenfabrikanten Gustav Naegler E. Handelêregister. ä [21968] Laue bie Siem: <tsbez ! E Sus E E Bukarester Stadt-Anl. . 5 |1/5. 11/ 2000 M 94,40 bz : do. kleine/4é 1/4. 10) 100 u. 50 L /93,09G . zu Oschersleben, oq s | „M Unser Firmenre, üter 1st zufolge Verfügung C. F. Müller, g / O do. fl.5 1/5. 11 400 M 94,50 bzB ; do. v. 1877/5 | 1/1. 500—20 £ [100,906 find erlofen und ¡ufolge Verfügung vom 29, Juni vom 9. Juli 1888 an demselben Tage unter Nr. 171 | 418 deren Inhaber der Kaufmann Carl Friedri 9250701 Staatsbahnverkehr Buenos Aires Prov.-Anl. | 5000—500 A 95,90 bz : do. Fleine'ò | 1/1. 100 u. 20 £ 101,00 6z*® 1888 am 3. Juli 1888 gelöfht. die Firma V. Dolief, Inhaberin: Kauf manéfrau | Müller ir Wolfenbüttel und als Ort der Nieder- [2207 Frankfurt a, M: Magdebitea do. do. U. | 500 M. 00D. : do. v. 1850/4 1/5.11| 625 u. 125 Rbl. [83,90bz® Eisenbahn-Prioritäts-Aktieu und Obligationen r für vén S E r” u i S T E n TURRMRLE lassung „Wolfenbüttel“ eincetragen, (Tarif vom 1 Februar 1882.) : : 2 S a s j 68 E E 1/ 1000—50 S tide zu f : j T d ! ! « 1 y <7 18 . A . | —2 c 98 290 jz L E 88 5 1/ E 5 Stüde 21 Osgheréleben eingetragene, von dem Maschinene | getragen. E E io Mute richt Für den Verkehr mit Dsterwie>, Station der do. | 2000400 Kr. [95 80bzG e E E 100 u. 50 L 37'408 506 Bergis <-Märk. I11. A. B./31 | 3000—300 A [101,70G fabrikanten Gustav Naegler ¿zu Oschersleben, als Sensburg, den 13. Juli 1888. : 9 Reiube> e Osterwie>- Wasserlebener Eisenbahn, kommen ab Egvptische Anleihe . . .4 |1/5.1!| - 1000—20 £ 34,90 bz : do. 500eri5 1/5. reblen do. III, C.. „134 300 M 102,00G Jubaber A Firma S U M Oschers- Königliches Amtsgericht. A L Zuni Ms 5 A a do, do. / Fleine 4 1/5. | 100 u. 20 £ L : do. p. ult. Juli! I 97,30a,25 bz = do. “F 1A S Á OnS lebeu ertheilte Profura ift zufol v 91977 ntsernunge &rawta! 2 uUprung. ; . pr. ult. il 84,904,8 . inn. Anl. v. 1887/4 |1/ 0000—100 Rb[. B o. A —: 104,20 bz 29. Sani 1888 E 3. Juli 1888 E S Siegen. Handelsregister [21990] n i Laie 40 Näkere Auskunft ertheilen die betheiligten Güter- do - e h [15/4.10/ 1000—20 L |102,60G : : E A ult Juli : E A : do. VIII ... 32000—500 102,00 63G 1868 e E nes Königlichen Amtsgerichts Siegen. getragen : L : P Ersie a. M., den 14. Juli 1888. L D pr e it e E S : E | 12) 10000—125 RbL /[110,75et.bzG 4 Hef Nordb A A E tragen und zwar: lo C E as Namens der betheiligten Verwaltungen : Finnländische Loose - . .|—|p. St>| 10 Ke = 30 4 [51,40 bz do, v. 18845 |1/1.7| 1000—125 Rbl. |91/40et.biG | Berlin-Anhalt v.1857 11. 1500 u. 300 |—,— 1) lder Ne E Kansas Louis Wie>ert | in Col, 2 Firma: Vetriebs-Genofsenschaft Haase zu Wolmirstbt. Königliche Eisenbahn-Dircktionu. do. St.-E.-Anl. 18824 1/6. 12 4050—405 d 101,00 1B O Ler'5 |1/1. ; 91,40et.b3G | i Or E 103,75 by u Oschersleben, als Inhaber der Firma : scn i i r Nit A : E E E E R , v. 1886 14 '1/1.7| 4050—405 101,00 bzs j . b.ult. Fuli! ——— zerlin-Görl. Lit. B. .. 3000—3 —,— i L. Wieckert zu Öschersleben, E C E O Soli O, T “s [21800] Vekanntmachung. E olländ. Staats - Anleihe 3311/4. 0 12000100 f 101/10 bz ; Oriental, 1/6. 12] 1000 u. 100 Rb. P. [59,00 bz 1500—150 A [104,00 kz unter Nr. 119 der eister Andreas | in Col. 4 Rectsverbältnisse: Die Gefellschaft ift Königliches Ämtsgericht Im Anschluß an_den vom 1. d, M. gültigen Stal steuerfr. Hyp.-Obl. 4 1/4.10 250 Lire 91,00 bz Do 11.5 |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. Þ. [58,80bz G do. II 3000—300 «A /[103,60G Kremmling zu Hamersleben, als Inhaber der | eine Kommanditgesell saft. Die Gesellschafter f D g V deutschen Cisenbabn- Tarif für die Beförderung von do. Nationalbk.-Pfdb.|4 1/4. 10) 500 Lire 96,30B ; do. p.ult. Juli : 58,90à59à58,80 bz Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit. A. 600 104,00 bz Firma: 1) der Grubentircktor Peter Hubert Knovs, | Wolmirstedt, Bekanntmachung. [21978] | Leiben, Fahrzeugen und lebenden Thieren, Theil 1, do. R 5 [1/1.7| 20000—100 Frs. |97,60B® - do, TIL'5 [1/511] 1000 u. 100 Rbl. P. 158,75 bz G do. Lit.C. 300 M 104,00 bz A. Kremmling zn Hamersleben, 9) der Gewecke Heinrich Klein s In das bei ias eführte Gesellshansre ister ist | tritt am 1. August d, I. im Westdeutschen Ver- ' bo SS kleines |1/L 100—1000 Frs. |97,80bzB i do. p.ult. Juli! 58, SCA,99à,70 bz Berlin-Stettiner 3000—600 Æ 1104,25 %z unter Nr. 120 der Kaufmznn und Cigarren- beide in Slegen i, iee Nr. 23 auf S ite 4b. Jol R Ertra ung | bande der besondere Tarif Téeil II. in Kraft, ent- do. do. pr. ult. Juli] 97,50à40 bz B . Nicolai-Dbl. . 14 [1/5,11| 9500 Frs, 185,60à,70 bz Brauns{weigische . . 3000—300 Æ |108,10G fabrikant Hermann Friedri<h Haueit zu | Erster ist pcrsbylich baffender Gesellschafter, letzter | bewirkt worden: gene Si TOgUns | kastend Spezial - Bestimmungen , spezielle Tarif- Kopenhagener Stadt-Anl.|3}| 1/1. 7 | 1800. 900. 300 6. |—,— : do. Fleine!4 1/5. 11/ 500 Frs. 85,60à,70 bz Braunschw. LandeSeisenb. 900 2 Oschersleben, als Inbaber der Firma: Kotimanbitif. mi cines Vecagacnialate L O as. vorschriften und Tarifsäße leßtere, soweit diefelben Lissab. St.-Anl. 86 I. 11.4 1/1.7)/ 2000—400 @ |85,50G . Poln.Shatz-Obl.|4 [1/4,10| 500—100 Rbl. S. |86,99B Bresl.-Schw.-Frb.Lit. H. 3000—300 A [103,60 bi H. F. Hauert zu Oschersleben, 10 000 Geb Sau E S E O E S ainede nicht bereits im Tteil T enthalten sind. Der Theil IL., Luremb. Staats-Anl. v.82/4 1/4.10/ 1000—100 # |—— do. ‘leine 4 |1/4.10/ 150 u. 100 Rbl. S. [83,0061 G do. Lit.K. 3000—300 Æ [103,60 63 4) unter Nr. 121 der Schneidermeister und Kauf- E Sig der Gesellschaft : x durch welchen der bezüglide Tarif dcs Westdeutschen New-Yorker Stadt - Anl.!6 | | 1000 u. 500 $ G. 1129,25bzG . Pr.-Anl. v. 1864/5 | 100 Rbl. 159,60bz G O VILOeO d : Verbandes vom 1. Dezember 1887 aufgehoben wird, do. do. [7 11/5. 11! 1000 u. 500 $ P. |107,00bzB : do. v. 1866/5 | 100 Rbl. 149,00bz G Breslau-Warschau. . . fann, wie au der Theil I, in den Expeditionen Norwegische Anl. v. 1884/4 15/3.9/ 20400—204 A |—,— . 5. Anleihe Stiegl.|5 | eingesehen und daselbst käuflich bezogen werden. do. do. kleine 4 115/3.9) 408—204 4 6 do Do L!

C / pel

Î

11 —]1—]

V

,

do. neulnd\{.II.|? Rentenbriefe. | Hannoversche . . .|

G.

t 3 3 4 4 Á 4 4 4 3

O01L'TOTÎE v6

1: /1.

A

e

j

d

1-1-1 -1—1—1-—1-—1-1-1—1 13

K= 4

10+

S

—_

1000—300 A [103,60 bz 300 A S E 3000—300 Æ# 1103,75G 3000—300 A |103,75G 3000—300 A [103,75 bzG 3000—300 Æ& |—,— 3000—500 A 1101,75G 500 u. 300 |—,— 1000 u. 500 A |103,80G 3000—500 A |—,— 3000—300 Æ |—,— 3000—300 A 1103,75 b:G 3000—300 106,10G 3000—300 A6 1103,60G 600 M 94,00G 600 M. 103,30 b G 1000 u. 500 A 1103,75bzG 600 M 103,30 bzG 1000 U. 500 M A A 300 M 103,00G 300 A a __3000—300 Æ |—,— 3000—300 E |101,50G 3000—300 Æ |—,— 3000—300 A E) Vei bE 3000—300 & 1103,75 bz 3000—300 A 1103,75B 3000—300 104,00B 5000—300 A [104,10 bzG 3000—300 A |—,— 3000—300 é —— 3000—300 A |—,— 300 u. 1530 K —— 1500—300 A |—,— 5000—300 Æ |—,— 5000—500 Á. R 600 M: R 600 u. 390 «X [103,60G 600 A6 103,60G 600 M 103,60G 1000 u. 500 A 1100,50 bz 3000—300 A |—,— 3000—300 A T—,— 500—50 H E A 1500—300 A 1103,00G

i S

2 D D

al oann, Doillteler zu Oschersleben, als | Siegen. Handelsregister [21963] Wolmirstedt. O O des Königlichen Amtsgerichts Siegen. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : E Bosletter zu S aumano G In das Gg QasSreglter a e Nr. 235 bei Die s 0: i ae . Ls oel : 1 ti i F F Ni d D : . e L | / | S C dee v DIgaMn als Sub be | k Le E C e Königliche Eisenbahn-Direktion, Oeft. Gold-Mense, ; -4 1/4.10 1000 1 200 @. [01 188 d qr A è a Me zl SiTiEieis B 1888 in 0 4 cingetragen: % Beide zu Gla [21831] | do. 4 L u Hees 1/4. 10! 200 fl. G. 91,90B - do. S R s: zu 3 J , i \+ : ted T d : 2 fs N 5 L. N - L z . x Pr. « aZUIl! 8 S E ° U] L L. unter Nr. 123 der Milpäcter und Wild- A E die M ace Gei es Pad N V ist, S Staatsbahu-Verkehr Köln (re<tsrh.)—Verlin o. Papier-Rente . ./44|1/2.8| 1000 u. 100 fl. S Schwed. St.-Anl. v. 1875 händler Friedrich Krüger zu Oschersleben, als | Nationalbank deshalb im Hiesigen Register gelöst. | Die Gesellschaft hat am 1. April 1887 begonnen. C E E 0A 1451/5. 11| 1000 u. 100 fl. |66,00et.bzG do. do. mittel Inhaber der Firma: Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Juli 1888 |, Für die Beförderung von Gießerei-Roheisen . do. pr. ult. J Friedrich Krüger zu Oschersleben, | siegen. Handelsregister [21964] | am 11. Juli 1888, in Wagenladungen von 10 000 kg ¿wischen Weplar unter Ne. 124 der Maurermeister urd Ziegelei- | des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen. Wolmirstedt, den 11. Juli 1888. esiper Carl Schmidt zu Oschersleben, als | Unter Nr. 313 des Gesellschaftsregisters ist die Königliches Amtäsgericht.

1000 u. 500 Rbl. |60,50G Cöln-Mindener IV. Em. i 500 Rbl. S. 90,40 bz do. YŸ, Em. ¡ 100 Rbl. M. 193,10 bz do. VI. Em. A. B. 7 | 1000 u. 100 Rbl. 187,60 bz G _do. VII. Em. | 400 77,60G Deuts<-Nord. Lloyd / 1000. 500. 100 RbI. |—.— Da bus |

3000—300 A 104,25 bz olsteins<e Marschbahn. 4 |

1500 M 104,25 bz Lübe>-Büdchen gar...

300 M 103,90 bz Magdb. -Halberst. v. 1865 5000—500 A /99,580G do. _v.1873/ 3000—300 A |100,99B fl.f. | Magdb.-Leipzig Lit. A. .| 3000—300 A 1105,50 bz G D TDUB.. 4500—300 A 1102,50 bs B Magdb.-Wittenberge .

1500 M 102,50 bz B Mainz-Ludwh. 68/69 gar. | 600 u. 300 # |102,50bzB do. 75,76 u. 78 cv.! 3000—300 A 1103,50B do. v. 1874)

400 M 83,606 Do. v.1881) 400 M SLTSE G Nieders{k.-Mrk. T1I.Ser.) Ae. It B...

0. |

/

O Ec RAER

A G

pr P fd A fra s

d

H SRE

a 5

Hannover, den 12 Juli 1888. do. Hvpbk.-Obl. 34 1/1.7| 4500—450 A [97,00G |l.f. . Boden-Kredit ;

H M M O 1E If fe D O R I N

/ /

D Me M Em V e N> f O E b H

S

S S S

j Î /6 1 .

wr R B

p pi pak O per pk

j / f / ¿ i

711/

auf a dd E G 9 26 kleine

L . : ¿l /3. U. (0,29 V3 0. o. e!

und Armadebrunun, Breélau, Frankfurt a. O., , do. pr. ult. Juli! | G S do. Hyp.-Pfbr. v.1874

E SLogal, A I L Mea o. Silber-Rente . .44/ 1/1. 7) 1000 u. 100 fl. S do. do. v.1879/ nbaber der Firma : 18 : eusalz a. O., Neisicht, Siegersdorf, Sprottau un 00 ine'4X| 1/1. 100 fl. 75 do. : 1878!

d C. Schmidt zu Oschersleben, L niSCe fene I - E : Walterédorf treten am 1. August d. J. ermäßigte ¡ o: F 10| 1000 u. 160 fl. 167,30à,40ebB da So: ‘mittel 4 |1/

unter Nr. 125 der Maschinenfabrikant | Siegen am 13. Zuli 1888 eingetragen und sind als Wasser-Genossenschafts-Register. | Auënahmesäge in Kraft. do! Fleine 44/1/4. 10! 100 fl. E do. do. fleine/4 | 1/1.

î

1111-1 —1

O7

pad

c / dde

Op N

M S2

i

_ _—— -] _—_]} romaggi, om ai _—]* 11-1 —]-3 Ion I

j f l

D S s G E S

s id p pi C3 A

Mix C E V Er E Wn O VE> Mr V r V,

bk pen pel “=

H/

Í

4.

4. : z s F 7 utt. Das Nâäkere ift bei den betreffentcen Güter-Er- ; 4 E Sto « Meandbr |41| porfg | dee Cnt zu Hamersleben, als Inhaber Gesellschafter uet 4 Celle. VBekanntmahung, [21868] vine N aRTOE S | I L | 1/4. | 950 fl K-M. 1[113,00bz Seit S O DENDE (S | e A. Dopp zu Hamersleben, D t S (offer Carl ü uaine, „In das hiesige Register für Wassergenossenshaften | Köln, den 16. Juli 1888. * Kred.-Loose v. 58 —|p. St> 100 fl. Oe. W. |303,00G Serbishe Rente. . 5 | und Beide M Sr ist untec lauf. Nr. 6 auf Fol. 11 eingetragen die Namens der betheiligten Verwaltungen. . 1860er Loose . .!5 |1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. [116,10 bzG do. do. p. ult. Juli! —,— i 9) unter Nr. 126 der Ziegeleibesißer Friedri B See S Wietze-Wiesen-Vewässerungs-Genofsenschaft | Königliche Eisenbahn - Direktion (re<tsrh.). . do. pr. ult. Juli! —,— do. do. neue!5 [1/5, 11| 400 A 181,90 bzG Iit. D... .| Kiuse zu Oschersleben, als Inhaber der [21973] | mit dem Sige zu orf ags [22069] E D Loose v. 1864 . .|—|p.St>| 100 u. 50 fl. [280,00bz do. do. p. ult. Juli} ¿ S Ses i E Dr ul : is 6 : C - L z 24 i; ) - Pf 5. —_,— i 14 Verle] 24000— FC2T0 . Li L e de Se) Ee Kruse zu Osbersleben. Aadeharen. Im Handelregister ist heute ein- | Das Statut ist am 13. März 1888 errichtet. Rheinisch - Westfälisch - Bayerischer Pester Stad Mei n 7 1000--100 fl P 88,75 bz zes T ie ul z M A i - Lit.G..... Oschersleben, den 4. Juli 1888. getragen die oe! Philippfoh Zwe> der Genossenschaft ift, den Ertrag der zu Güterverkehr. - do. do. fleine/6 |1/1.7 100 fl. P. |—,— Sto>hlm. Pfdbr. v.84/85/42| 1/1.7| 4000—200 Kr. [103,25 bz . Lit. H... Königliches Amtsgericht. ‘ls Drt ver M pp! St e derselben gehörigen Grundstüde dur<h Bewässerung | Die im Rheinisch-W:tfälish-Südwestdeutschen Polnishe Pfandbriefe . .|5 | 1/1. 7 | 3000—100 atr P. |59,00et. bzG* do. do. v.1886/4 |1/5.11/ 2000—200 Kr. |[101,10G . Em. v.1873. S T Firmeninhaber: Kaufmann Eli Philippsobn a Stadt, | 8 einem festgestellten Plane zu beben, Verbande am 1. Juli d. J. zur Einführung do. Liquid. - Pfdbr.!4 1/6. 12| 1000—100 Rbl. S. [53,30 bz do. do. v.18874 |1/3.9| 2000—200 Kr. |101,10G . Em. v. 1874. Ostrowo. Bekanntmachung. [21960] | hagen. E pplon zu Siadt: | Die Bekanntmachungen der Genossenshaft erfolgen | gekommenen Frachtsäße für die Stationen Lindau Portugiesise Conv.-Anl. |5 |1/4. 10 4080—408 #4 |100,00Bt+ do. Stadt-Anleihe. .|4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. |101,90B . Em. v.1879. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist die | Stadthagen, 14. Juli 1888 unter deren Namen in ortsübliher Weise, oder nah | der Württembergischen und Heidingsfeld der Badischen do. do. pr. ult. Juli! —,— 100er f. {500er f. #1er100,00B do. do. fleine/4 |15/6,12/ 800 u. 400 Kr. . Em. v. 1880. unter Nr. 217 des Firmenregisters eingetragene g Si ftlibes Amtsgericht. I Ermessen des Vorstandes durch die Celle'she Zeitung. | Staatsbahnen kommen fortan au< im Verkehr mit Raab-Graz. Präm. - Anl.|4 |15/4. 10/100 Z6: = 150 fl. S.[100,10G do. do. neue v. 85/4 |15/6,12) 8000—400 Kr. . Em. v, 1883. Firma: "Lin t a Mitglieder des Vorstandes find zur Zeit: den gleichnamigen Stationen der Bayerischen Staats- Rèm. Stadt-Anleihe I. . 4 |1/4. 10, 500 Lire 98,10bzGkl.f. | do. do. fleine!4 |15/6,12) 800 u. 400 Kr. |—,— do. (Ndr\{l. Zwgb.)/: Zadik Pcritz zu Ostrowo g / 1) dec Hofbesißer H. G. Rathe zu Steinförde | bahn zur Anwendung, soweit mit letzteren ein direkter do. II., IIL, IV. Em.|4 |1/4.10 500 Lire 97,10B , do. do. do. |32/1/1.7| 9000—900 Kr. |197,20bz FlL.f. do. Strg.Pf.I.II.III. gelöst worden. [21971] als Vorsigender, Verkehr besteht. Rumän. St. - Anl., große!|8 | 1/1. 7 (25000 u. 12500 Frs.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv.\1 |1/3.9| 1000—20£L (14,70B Ostpreußische Südbahn . Oftrowo, den 13. Juli 1888, Stettim. Jn unser GesellsGaftöreaister ift beut 2) Hofbesiger W. Haffelmann daselbst, au< | Köln, den 17. Juli 1888. do do. ‘mittel|8 |1/1.7 | 2500 u. 1250 Frs. [104,70 bz do. do.p. ult. Juli de e RechteOderufer I.Ser. cv. Königliches Amtsgericht. ee Ne 804 fel dae Sie Qa Steg ex L Se Stellvertreter des Vorsigenden, Namens der betheiligten Verwaltungen : do. do. fleine/s |1/1.7| 500 u. 250 Frs. [104,70 bz do. Loose vollg. . .fr.]p.St>| 400 Frs. [35,60bz do. IT.Ser.… .

E un Z N 4 q er Firma „Lange & Richter“ 3) Hofbesißer H. Meinheit daselbt, Königliche Eisenbahn-Direktion l Staats-Obligat 1/1.7| 4000 u. 400 A [105,75G do. do. v.ult, Zuli j E Rhemische .

zu Stettin cingetragen : 4) Hofbesißer G. Thies zu Steinförde als Stell- Crechtsrheinische). j do. Fleinel6 |1/1.7 | 00 M 105,80B do. (Egypt. Tribut)/4{|10/4.10| [86,75bz® do. Em. v. 58 u. 60 1/6. 12 000 |101,70bz do. do. p.ult. Juli do. Em. v. 62 u. 64 M M.

(21962] Die Handelsgesells<haft ist dur gegenseitige f tot

i ff : : N vertreter des Hofbesitzers Meinheit. ——————— S

Parchim. Zufolge Verfügung vom beutigen Uebereinkunft aufgelöst. Celle, den 12. Juli 1888. [22045] Bekanntmachung. ; "t bes 1/6. 12 2000 101,90 bz Ungar. Goldrente gar. ./4 |1/1.7| 10000—100 fl. [82,80bz M R E: 1/6. 12 400 102,90 bz do. do. mittel'4 |1/1.7 500 83,101 Saalbahn

Tage ist in das hiesige Handelsregister Fol. 97/98 | Stettin, den 12. Juli 1888. e N : i: S mittel Nr. 95 zu der Firma Parchim - Ludwigslufter Königliches Amtsgericht. Abtheilung KI. Königliches Amtsgericht. Abtheilung III. Die diesseits unter dem 19. Juni d. J. erlassene : do. kleine 1/4.10| 16000—400 A [93,60bzG do Fleine/4 | 1/1.7| 100 83/10bz S(leswiger ; 1/4. 10| 4000 u. 400 « |[94,20bzG do. p.ult. Juli 82,80à,70bz | Thüringer VI. Serie

Eisenbahn: Gesellschaft beute einget : L T Bekanntmachung wird dahin berichtigt, daß die i: do. Cr As Der C G Beschluß E Tarif- 2c. Veränderungen Herausgabe des neuen Tarifs für die Beförderung do s amor, ; S 1/3.9| 1036—111 L |95,00G Gold-Invst -Anl.!'5 | 1/1.7| 1000 u. 200 fl. G. [102,80 bz E L 1/5.11| 1000 n. 100 £ |—,— Papierrente . . .5 [1/6.12/ 1000—100 fl. ; Se I Tg R A

der, Generalversammlung vom 2, Junt 1888, in | Stoteim, Der Kaufmann Paul Stöwhaas u | der deutschen Eisenbahnen | 2% Personen, urd Relsezepäct im diesseitigen tal! F Rusi-Engl, Änl. y. 1822 E 1/5.11| 1000—50 £ |—— do. p.ult. Juli /5 .St 100 21 Albre<tsbahn gar. . . .|5 1/5. 200 Ba: 81,80G Me Ie dor S T 9400120 fl. Böhm. Nordb. Gold-Pr. | 3000—300 A |102,25B

. 9 abgeändert und beglaubte Abschrift dieses Be- i r efi i î fs <lufses in den Beilagenband Seite 54 eingetragen. Ea : S "E “Ebe Nr. 185. Eenbne: S in do, do. v. 1862 f l 1/2.8| 1000—50 £ |—— . St.-Eisenb.- Anl. i; 2 2 klei 1/1.7 120 fl. : Bus(téhrad. (Gold) Obl.! 1000 u. 590 A 1105,20bBkl.f. 1/39 1000-20 E 4 E 1/4.10/ %5000—100 fl. E, 500—100 Bæœ T—,—

Parchim, den 14. Juli 1888. gemäß der Verhandlung vom 28. Juni 1888 be- | [22042] i Großherzogliches Amtsgericht. richtigten Vertrag vom 4. Juni 1888 die Gemein- | Staatsbahn-Güterverkehr Altona-:Magdeburg. MESUSETIOgLUDs Sisenbahn- DeElan, do. con Bn 0, LSeO E 1/3. 9 1000—50 £ 97,20 bz i Tems - Bega gar. : ,20 i, ine/5 |1/4.10 100 fl. o. 100 Par: 10 1000-30 2 s bs e F1(Gèmör) 5 (1/3.8| 100 do. 1500 u. 300 M 9

S

2A

brd jed S

tor

S

v m 2

O

G O |

E E R R _— E S E S E

M p f H Vf En E= k prmnk jd deA pmk

Sa “a 52

jk S

Si

D—-1-1-2-—I

13192] 2300g

bad E pel

pad Parr 4 n

[ry =

prt pernk duÀ BER!

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr, 193, | Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- | Kieserit, sowie von Stein- und Siedesal; zur über- ; woselbst die Aktiengesellschaft in Firma „„Posgner | gemeinschaft unter Nr. 890 heute eingetragen. seeischen Ausfuhr bei gleichzeitiger Aufgabe von | Berlin: is : do. v, 1872 Bau-Bank“ mit dem Siße zu Posen aufgeführt Stettin, den 12. Juli 1S8 O mindestens 50 000 kg an cen ‘Empfänger og Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich). A S steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nah- Königliches Amtsgericht. Abtheilung KI. Aschersleben, Egeln, Schönebe> und Staßfurt nah | Dru> der Norddeutshen Bucbdru>erei und Verlags- o. v. 1873 stehende Eintragung bewirkt worden : Flensburg ermäßigte Ausnahmefrachtsäße in Kraft. Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Lian

QoOoOaoaaAaARNANWINNONNN N N O O M P E

NRPONNNO: G U

\chaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Mit Gültigkeit vom 20. Juli d. Js. treten s ; do. kleine

Posen. Handelsregister. 21961] Dies ist in unfer egister ‘zur Eintragung der | für die Beförderung von E B ertie/itbten und Redacteur: J. V.: Siemenroth. | 4 s : gar. | 1/4.10| 71000—50 £ [97,20bz ; Pfbr.71(Gömör.) C

7,20b í it 1/4.10/ 10000—100 : Dux-Prag Gold-Oblig. . 300 M

1/4.10 100 u. 50 £ z Borenkeet 1/391 1 100 “- s. 200 A

98,80à,90 bz do, do. Gold-Pfd.

1/6,12/ 1000—50 £