1888 / 187 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kunst, Wissenschaft und Literatur. und italienishe Sprahe; nicht obligate Lehrgegenstände: 6) 10. August. Messina. TIntendenza di Finavza. Her- S ; i [lgeseßkunde und [lmanipulation, Ka i ie, | stellung eines Metalldahes im Zollamt zu M i é : it Von der bei Franz Vallen hierselbst (W. Mobhren- Ser geseo Arbeiten praftisGe Zollmanip für Sas 87 210 Lire. Séhlußtermin 24. August. W S: / E r E B E T [ a g E ; ° j Ea anat fle das Benisbe Rel uebi ven Ci: | gu etc Ei iet Mol E e E | com Men S) Vere t A lenleue India h8-Anz0iner und Käniali 5 : ersajsun e Ur eu ee e e n- | virtem Unter-Gymnasium, -Symnajium cder na olvirter mmercio con. Gen.). erung von rucjahen - s führungsgeseßen“, mit Kommentar in Anmerkungen heraus- | Unter-Realshule si dem kommerziellén Beruf widmen wollen, jene | Telegraphen-Direktionen in Bologna, Florenz, Rom, Turin un Î Deutsch R ch -:A z : Q d gl ch P ß h Í e A gegeben von G. v on Wilmowski, Geh. Justiz-Rath, Rehtsanwalt | höhere E Feébilm Berüdcksichtigung der alte Venczia für die Zeit vom 1. a TRR 30. Juni 1894 d uni éll él d Il l él un n l [el l cll da 9 Il cl (T. Kammergericht zu Berlin, und M. Levy, Justiz-Rath, Rechts: | bildenden Lehrfäher gewähren, die beut zu Tace von jedem Kauf- | 5 Loosen zum Voranschlag von jährlid 18 000, 22000, 28 000, Me / 1 Juli anwalt keim Kammergeriht zu Berlin, ist die dritte Lieferung | mann mit Recht afordeet werden kann. Die Akademie umfaßt | 40000 und 28 000 Lire. Slußtermin 9. August. Ry, 14 187. B erlin, Sonnabend, den 21. Juli LwVWWG (Bogen 21—40) ersienen. s - E drei Jahrgänge, welche je nah der Scülerzahl in Parallel- 8) 28. Juli. Rom, ebendort. Dasselbe für die gleiche Zeit- S T E pp T E In der Reclam'’s\chen Universal-Bibliothek (Leipzig, Abtheilungen getheilt werden. Die Schüler erhalten Semestral- | dauer und die Telegraphen- Direktionen in Bari, Neapel und Reggio- Verlag von Philipp Reclam jun.) erschienen soeben als Nr. 2430: | Zeugnisse und genießen, wenn sie vor ihrem Eintritt in die | Calabria in 3 Loosen zum Voranschlag von jährlich 20 000, 30 000 D 2 i : / gFér Ft) Fris g 6 und „Der Venusdur§gang“, zwei Ge- | Akademie die obengenannten Vorstudien jurüdgelegt haben, nah absol- | und 16 000 Lire. Sclußterminy 10. August. eutsches Reich. po, DILAd E finn Be So aDo E R ovellen für Ungelehrte, von Alfred Friedmann. (Pr. | virter Handels-Akademie das Ret des Einfährig-Freiwilligen-Dienftes. Die Betriebs-Ergebnisse der Rübenzuckerfabriken, Zuckerraffinerien und Melasse-Entzuckerungs- | s emeinen Inbi Beilage: Vakanzenliste: A. für GeisiliGe.

Obligate Lehrgegenstände für den ersten Jahrgang sind : deutsche Verkehrs - Anstalten. Anstalten des deutshen Zollgebiets im Monat Juni 1888 bezw. in der Zeit vom 1. August 1887 | B. für Justiz- und Verwaltungébeamte. C. für Lehrer. Inserate. Deutsche Kolonialzeitung. Organ der File Kolo-

Sprache, französisde Sprache, englishe oder italienishe Sprache, , ; : : i; Land- und Forstwirthschaft. Handelsgeographie, Geschichte, Mathematik, kaufmännisbe Arithmetik, (Telegramm von Aachen.) Die exste englishe Post bis 30. Juni 1888. j u : h | ; : : ndelsfunde und Comptoirarbeiten, Physik, Naturgeschichte, Swôn- vom 90. d. M. über Ostende i ausgeblieben. Grund: er- ——————— E nialgesellschaft. (Berlin W Mauerstraße 63, 64, 65.) r. 28. E - Weimar, 20. Juli. (Th. C.) Die nunmehr bereits drei Wochen reiben. Im zweiten Jahrgang treten an Stelle der | spätete Landung des Schiffes in Ostende. der eil ind Znhalt: Handel und Schiffahrt auf dem Niger und Benuë, Mit andauernde Ungunst des Wetters hat nickt nur die Heuernte in vier leßtgenannten: Buchhaltung , Correspondenz, Hantels- und Hamburg, 21. Zuli. (W. T. B.) Der Postdampfer Betriebs-Ergebnifse M Z Berz M er In dem- einer Karte. (Schluß.) Einiges über Arbeiterverhältnisse in Usam- vielen Theilen Thüringens {wer gesckädigt, fondern übt auch Wetfelrecht, Chemie und chemische Technologie, Waarenkunde, | „Teutonia“ der Hamburg-Am erikanischen Pat bee! t Ui Rüben- | Zucker- ne He 1MAua 1887 Zus selben Zeit- | bara. Von Friedri Schroeder. Ueber geschichtliche Analogien. einen schr natheiligen Einfluß auf die Getreideernte aus. Die während die vorhergehenden in böberer Stufe weiter gelehrt werden. | Aktiengesell\chaft ist, ron Hamburg kommend, gestern in ; ucker- | raffine- | uce proc ttonse bi 31M [amen raum des | Mittheilungen aus der Deutschen Kolonialgefellshaft. Süd-Ameri- anhaltende Nässe beeinträchtigt die Körnerbildung in bedenkliher Weise. Im dritten Jahrgange werden außer den drei bezw. vier Spracen | Colon eingetroffen. e T ' Monat Juni 1888, fabriken, 1) | rien.2) rungs- | stätten N ai Vorjahres. | kanishe Kolonisationsgesellschaft zu Leipzig. Kleine Mittheilungen. Auch heute war das nördliche Thüringen wieder von schweren Gewit- ncch gelehrt: Handelsgeographie und Statistik, allgemeine urd Handels- London, 20. Juli. (W. T. B.) Der Union-Dampfer | anstalten. | überhaupt. 3 Bekanntmacungen. Quittungen. tern heimgesucht. geschichte, E A Feli C e -Trojan“ ist am Donnerstag von Southampton auf der Aus- 1. 2. O 4. : D. 6. : 8, in Sali Des T oe N Gie Le r Mi ren - ; é s H S z f 4 4 . . S : L E: unde ‘un aaren - Kalkulation uter - Comptoir, Handels- | reise abgegangen. Der Union-Dampfer „Spartan* ift am Mengen in 100 kg netto. Parteien. Dr. Schäffle, Der bundeérätblihe Entwurf der Alters-

Sanitäts-, Veterinär- und Quarantänewesenu. und Gewerbegeseßgebung, National- Oekonomie, Waarenkunde. | Donnerstag auf der Ausreise in Capetown angekommen. I. Verwendete Zuckerstoffe ; 5 : y : A ¿ ) : U 1 ; und Javaliden-Versicherung. T. Dr. Knoll, Die Stellung der Nicht obligat findi praktische Arbeiten im chemischen Laboratorium A. Verarbeitete Nüben .. 69 639 606] 69 639 606/ 83 066 712 | Deutschen in Böhmen. Dr. W. Gêtg, München, Ist Stimarkand

ortugal. und im Laboratorium für Waarenkunde, ZoUgeseßkunde und praktische | j E! l 47: H 19 3 025 7 7 Durch eine unterm 9. Juli 1888 veröffentlihte Verfügung des s I 2 nbe, geletu L Theater uud Musik. B. Verarbeitete Melasse?) zusammen. . . . 64472] 19115 78 37 161964} 3025 115} 3187079] 2763137 | der Cndpunkt der nordwest-asiatishen Schienenwege? Dr. Rob, : Zollmanipulation sowie Stenographie. Yas jährlide Schulgeld für Kroll’s Theater. Hr. Heinrid Bötel wird am Mittwo G davon verarbeitet mittelst der nachstehenden Entzuckerungs- | Hessen, Hermann Conrad über Thackeray. Bücherbesprechung.

Königlich portugiesischen Ministeriums des Innern ist der Hafen von | eden Kursus beträgt 160 Gulden. Außerdem wird im Winter ein Pernambuco, sowie die übrigen Häfen derselben Provinz seit dem | 1 g ‘for @ ‘t gn ; den „George Brown® in Boieldieu's „Weiße Dame“ singen, eine verfahren: | é - Preußishes Verwaltungs-Blatt. Wochenschrift für Abendkursus abgehalten. Dieser Kursus ist für solche Handelsbeflissene ß sing ne 1) Osmose . E 3 250! 357531 7693711 805124] 605 147 Verwaltung und Verwaltungsrechtöpfleze in D cie

1. Zuni d. J. für von Gelbfieber „rein“ erklärt worden. (Vergl. | und onstige, bereits den Tag über in der Praxis beschäftigte Personen be- | Partie, die von ibm bisher in Berlin noch nit vorgeführt worden ; E S 5 7 «Reichs-Anzeiger Nr. 161 vom 21. Juni 1888) as elbe si inkommerieller RiGtde fectbibee as ist. Morgen (Sonntag) tritt der Sänger, dessen Gaftspielabende: 3) SEL nd D e p e d e 18 424 S 18 424 4 540] s cs r 34 Dr, jur. Vinseel. Carl Heymann's Verlag in Berlin W., Mauer- riht seßt daher keine besonderen Vorstudien voraus, sondern wird | nach wie vor immer gleihbedeutend mit auéverkauften Häusern sind, S 14 769 E 147691 3776711 399 0 315 4922 ftraße 63, 64, 66. Jahrgang IX. Nr. 41. Inhalt: Personal-

Gewerbe und Handel. mit besonderer Rügsicht auf die isn Bedliesnisse „i Gat aus Ee n Tod Montag de Me 5) der Strontianverfahren. 7 5076| 15865 91049) 885 7311| 9767801 870356 M. Cor. M Ede Sd Diet

U . : i . ' o . | - F Na o requentanten erthei erden erselbe umfa aufsmännisch{e 6) anderer Verfahren .. Mi 1 969 15 849 17 818 13 747 cinfommens. Antrag des Armenverbandes gegen die zur Unter-

Berlin, 20. Juli. Amtliche Preisfeststellung für Rechnen, Handelskunde, YBuwhbhaltur und Correspondenz, | Auf Dienstag ist „Der Trompeter von Säkkingen* angeseßt. C. Verarbeiteter (eingeworfener oder zum Decken ver: stüßung eines Hülfsbedürftigen verpflichteten Angehörigen Mañ : | : : Wasser-

E f

Butter, Käse und Schmalz¿. Butter. Hof- und Genossen- Handelsgeographie und kommercielle Waarenkunde. Das Unter: Im Friedrih-Wilhbelmfstädtishen Concertpark schaftébutter Ia. 95—100 4, Ila, 90—94 Æ, lla, 85—89 M, | riGtsbonorar r die 08 beträat t baben am Freitag die „Kalifornishen Diamanten“ bei ihrem ersten wendeter) Zucker: | u 2 standsfestseßung, Merkpfahlsseßung. Eigenthuméklage; Erlöschen do. abfallende 75—#0 „&, Land-, Preußisbe 72—75 %. Neybrücher ra a Sn E. E be berijäbrigen Sursus per Erscheinen viel Aufsehen gemaht. Die Geschwister Merrilecs, welche 1) Aolpeales Alis der Nachprodukte. . 90 405/4) 364 688) 8797] 423890] 4806 250) 5 230 149 9111238 | dur Nichtgebrauch. Cigenkhumsfreiheitsklage wegen Beschädigung 72—75 MÆ, Pommer}cche 68—73 é, Polnische 72—75 #, Bayerisde | geschriebenen Vorstudien niht nahweisen können, den Besuch desselben | unter dieser artistishen Firma weit und breit dur ihre hübschen origi- ußer ille . h. von anderen Fabriken dis | 9'913 181781 21091 42 199 | dur _ Immissicn von Dämpfen, sowie durch Stau- bezw. Sennbutter H, do. Landbutter Æ, Schlesisbe 72—75 4, zu ermöglichen, ist mit Genehmigung des Ministeriums eine private | nellen Gesangsvorträge (deuts und englis abwechfelnd) einen großen 9 Naffinir ¿Fü male) é E C 291 | E ¿s 233 us 260810] 130077 | Dewäfserungsanlagen. Klage wegen Behinderung in der Benutzung Galizise 70—72 4 Margarine 40—65 46 —- Käse: Schweizer. Vorbereitungéklafse verbunden worden. Die Schüler dieser Vor- | Ruf genießen, baben denselben jegt auch vor dem Publikum des ge- ) alier An onsaaer S 17 553 | 8594 27 394 eines ôffentlilen Ortes oder Weges. Klage auf Ergänzung des Emmwenthaler 85—90 4, Bayerischer 60—70 M, do. Ost- und West- bereitungéfklasse erhalten feine Zeugnisse, sondern haben am Schluß | nannten Concertparks in vollstem Maße bestätigt. Allen ihren Num-+ i Produzirte Zudcker. | elterlidben Ebekonsenses. Auseinandersetßung8angelegenheiten. preußischer 1a. 60—70 4, do. Ila. 45—55 Jé, Holländer, neue Waare des zweiten Semesters die Aufnahmeprüfung füc den e: sten Jahr- | mern folgte rauschender Brisall uid das Verlangen nah Zugaben. 1 Cu A : k J | 8 206 045| 8 233 999| 8931 235 | Deklarationspfliht des Feuerversiherungsnehmers. Fisherei- 2 S e, e l eiter 176 Se gMigerlale e L E gang der Hazdels - Akademie abzulegen. Ueber das Ergebniß D S ee a roe Prödutt C ESEE 2 N 185 53! 139 49 a7 t 684 8201 774 S853 673 643 gerechtigkeit bei S gr pin Gutes. Literarische 7 malz, Pri:na Western a Ta. 49, j ner Braten- i i i âti irekti e “ee E I zu 203 : - a5 | Mittheilungen. z : . 41, ; s ä erli ne | derselben erhalten diese S{üler eine Bestätigung der Direktion. Mannigfaltiges. B. Räffinirter und Konsumucker . 62282 342 108 995701 426 960) 4 836 731| 5 263 691] 4985 657 ete E: “e dabtverormder - Seba Deutsd land raffinirtes : a. Hamburger 49—52 H, b. LVerliner | des Verwaltungêraths, dem Protokoll der Generalversammlung, dem Das für den Regierungébezirk Potsdam bestimmte Staats- I. Zu- nud Ahgans an Pehosfe)) zu den | Innungsmitglieder-Aufnahme nah Prüfungsablegung; Baukonsens- A E G i Aen: Futter. Bei S S Personalstand des Lehrkörpers, dem Lehrplan 2c. und dem Namens- E Ben D E f at un E v Tenteligew Un Ew S G | beraus Petes s e E ; Seie der A erlief dos Geschäft in ruhiger Stimmung. mai, Dik an° | verzeichniß der Studirenden noch folgende Abbandlungeu (Bitthei- | technischen Ho ule in Berlin wird am 1. Oktober d. F. i : ¿ : » C an óffentliSen Straßen und Pläßen gegen die Stadtgemeinde; Rechte ziehenden Preisen blieb das Geschäft rubig. j Tier As deth Gboratorion Fat Waarenkunbe), Das (Banne, wieder verfügbar, Die Gesuche von Bewerbern müssen bis i Zum Zwecke der AeEemas bezogene fremde?) Melasse 37975) 19 933) 130962] 188870| 1313178| 1502048] 18346328 der Stadtgemeinde gegen die Benuter öffentliher Strafen und Pläße Das 42. Heft der „Verhandlungen, Mittheilungen Museum an der Wiener Handels-Akademie, und über Badian, | 1. August d. J. an den Regierungs-Präsiderten von Neefe in Potédam 1) Wieder abgegeb Abgang. 5 L | 1863 13 053 14 916 15 936 | an_ bestimmten Haltepläßen; Arztähnlihe Bezeichnung; Bierver- und Berichte des Centralverbandes Deutscher Indu- Shikimi und ostindischen Sternanis, von Professor Eduard Hanausek | gerichtet werden. 1) h Le: NVNEREVERE fremde?) Me afse S 1776 E 87 fälschung durch Zusaß von Wasser- und Zuckercouleur; Deutscher

strieller“, welhes vom Geschäftsführer H. Bueck beravsgegeben (mit Abbildungen); Einige Bemerkungen zur Charakteristik des i . C S ) Melasse E dem eigenen Betrieb) ; E RKS 2 69390] 304480] 3738701 7957986 | Verein für Armenpflege und Wohlthätigkeit; Stellenvacanzen.

wird, hat folgenden Inhalt: 1) Meinungéäußerungen zur Alters- thierishen Haares, von Dr. T. F. Hanausek; Untersubungen über In der hiesigen Königlichen Turnlehrer-Bildungs- a. entzuderte E 69 D9T] 1459) 2374 901 905] 1 386 799 1588 697 1151 615 Monats\chrift für das Turnwesen mit besonderer Be- und Invalidenversicherung der Arbeiter: a, Bericht über die Ver- | einige tropische Stärkesorten, von Dr. Zil Hafsack (mit Abbildungen); | Anstalt wird zu Anfang Oktober d. J. wiederum ein sechsmonat- b. nit entzuckerte ee P 183070 18836 2 - i rüdsichtigung des Schu!turnens und der Gesundheitspflege. Heft 7. handlungen des am 17, Dezember 1887 zu Berlin abgehaltenen außer- | Beiträge zur Kenntniß der Zimmtrinde, von Dr. Carl Hassack | lier Kursus zur Ausbildung von Turnlehrern eröffnet werden. : Anmerkungen. 1) Das sind sämmtliche Fabriken, in welhen Rüben auf Robzucker oder Konsumzucker verarbeitet werden, S 1888. R. Gaertner's Verlagsbuhhandlung, Hermann Hey- ordentlichen Berufsgenossenschaftétages; b. Resolutionen des Central- | (mit Abbildungen); Der Unterrit der Chemie an der Wiencr Handels- | e sei es ohne oder mit Melajse-Entzuckerung, ohne oder mit Einwurf von Zuckter. 2) Ausf der die Herstellung raffinirter Zucker | felder, Schönebergerstraße 26.) Inhalt: Kaiser Friedrih . raths der deutshen Gewerkrereine; e. Gutachten des Freiherrn von | Afademie, von Professor Nic. Teclu. Der 25. Kongreß für Innere Mission wird in diesem betreibenden Rübenzuerfabriken und selbständigen Melasse-Entzuckerungsanstalten. 2) Unter Melasse sind die Abläufe aller Art, ein- | Abhandlungen: Der Fünfkampf der alten Helenen in neuer Gestalt. Stumm auf Halberg; d. Kritik ter „Grundzüge“ von De. K. Möllcr- London, 20. Juli. (W. T. B.) An der Küste angeboten | Jahre vom 10. bis 13. September in Kassel abgehalten werden. schließlich derjenigen vom ersten und zweiten Produkt, verstanden. ‘) Hier ist nur der verarbeitete \remde, d. h. nit aus der eigenen | Pehr Henrik Ling, cin Schüler der Nahhtegall'shen Turnan{talt Bradwcde; e. Alters-, Invaliden- und Famüienversorgung der Ar- | g Weizenladungen. Der Kongreß wird, wie die „Sozial-Corr.* mittheilt, u. a. folgende abrifation stammende Zucker aufgeführt. 5) Fremde Melasse ist dicjenige, welche von den betheiligten Anstalten aus anderen Fabriken in Kopenhagen. Von Dr. Karl Wassmannédorfff. Die Aktfien- beiter. Anschauungen cines Arbcitgebers. Köln, I. S. Steven; Mantester, 20. Juli. (W. T. B.) 12r Water Taylor 63, | Angelegenheiten der Volkswoblfahrt behandeln: So wird Pastor Nelle ezogen wurde. 6) Ausschließlich des Speisesyrups. Badeanstalt in Stargard in Pommern. Ein Beitrag zur Frage des f. Entwurf der Handelékammcr Bielefeld; g. Schäffle, Die geplante | 30r Water Taylor 82, 2r Water Leigh 72, 30r Water Clavton 84, | aus Hamm über die Aufgabe der I. M. in den sozialen Kämpfen der Berlin, im Juli 1888. i Winterbadens. Von Dr. Wilhelm Ziegel-Stargard. Die K. K. Alters- und Invalidenversiherurg, „Münchener Allgemeine Zeitung“, | 39x Mock Brooke 84, 40r Mayoll 83, 40r Medio Wilkinfon 92, | Gegenwart reden, Stadtpfarrer Lauxmann-Stuttgart über die Feier : Kaiserlihhes Statistishes Amt Universitäts-Turnanstalt in Wien. Ein Beitrag zur Geschicte des Nr. 125—132, Jahrgang 1888; h, Brentano, Die beabsichtigte | 39x Warpcops Lees 8, 36r Warpcops Rowland 83. 40r Double | des Sonntags, die Pastoren Naumann-Langenberg (K. Sachsen), Becker ; Sgulturnens in Oesterreich. Von Gustav Lukas-Wien. (Fortsetzung. ) Alters- und Involidenversicerun für Arbeiter und ihre ir R Weston 93, 80r Double courante Qualität 113, 32° 116 yds 16 x 16 | Ubbelode-Lünebur und Stein-Krombach über Sonntagserholungen, i Bekanntmachung. Neuer Kursus zur Ausbildung von Turnlehrern. Conrad’\ce Jahrbüczer für Nationalökonomie und Statistik. N. F. grey Printers aus 32r/46r 166. Rubig. Oberpfarrer Dr artiu8-Dommißsch über die Rettung der Trinker, Volkswirthscaftlihe Zeitschrift „Die Sparkasse“, Organ des X11, Heft 1; i. Platter, Die gane Alters- und Invalidenversiche- Glasgow, 21. Juli. (W. T. B.) Die Vorrätbe von aflor Wuttig-Frankenheim über die Bekämpfung des Wuchers mit i Deutschen Sparka}senverbandes (Cffen). Nr. 154. Inhalt : d Württembergisher Sparkafsen-Verband. Wohlfahrt in der Lebens-

sckmal: 54,90—55,50 A Fett, in Amerika raffi cirtes 45 4, in | Der Jahresbericht enthält außer den Verzeichnissen der Mitglieder

tung im Teutsden Reich. Braun'shes Archiv für soziale Geset- Roheisen in den Stores - belaufen auf 1005 725 Tons ülfe der christlichen Gemeindethätigkeit, General-Superintendent D. gebung und Statistik, 1. Jahrgang, 1. Heft; k, Sérader, die Fort- L 901 072 Tons im vorigen s 0a i der im L aur-Koblenz über Herrschaften und Dienstboten. Endlich wird: : / Zudckermengen, * : L . versiherung. Russische Staats-Sparkassen. Der Poftanweisungs- führung der Sozialreform durch die Alters- und Invalidenversicherun1 | kefindlichen Hochöfen 85 gegen 82 im vorigen Jahre. Pastor D. von Bodelschwingh-Bielefeld die Frage beantworten, was welche in der Zeit vom 1. bis 15. Juli 1888 innerhalb des deutschen Zollgebiets mit dem Anspruch auf Steuervergütung | verkehr im Reihspostgebiet. Pfennig-Sparkasse in Königsberg. der Arbeiter. Nr. 9 und 15 der „Nation“. 2) Die Eisenbahnen New - Yo rk, 20. Juli. (W.T.B.) Baumwollen-Wochen- | die freie hristlide Liebesthätigkeit zur Abhülfe des Wohnungeelents- abgefertigt und aus Niederlagen gegen Erstattung der Vergütung in den freien Verkehr zurüdgebraht worden sind. Sparkassen im Königreih Sachsen. Checkverkehr der öfterreih- der Erde 1882—1886. beriht. Zufuhren in allen Unionshäfen 10000 Lallen, Ausfuhr | in den großen Städten thun kann : A / E s : ungarisden Post-Sparkassen. Sparkafsen-Ergebnisse in Soeft, _ Dem Lehrplan der Wiener Handels- Akademie | nah Großbritannien 17 000 Ballen. Ausfuhr nach dem Kontinent E [710: Rohzucker von mindestens 90 Proz. Polarisation und raffinirter Zucker von unter 98, aber mindestens Neumünster, Glasgow. Finanzverwaltung: Ausloosung nieder- (f. d. gestr. Nr. d. „NR.-A.“) zufolge hat der einjährige, für Abi- | 16 000 Ballen, Vorrath 210 900 Ballen. Leipzig, 18. Juli. (Dr. J.) Von Seiten des Ratbs ift nun- 90 Proz. Polarisation. \hlesish-märkisher Eisenbahnaktien. Neue württembergishe Staats- turienten von Gymnasien und Realschulen bestimmte Kursus den mehr der 18. August d I. endgültig als Tag der Enthüllung. 711: Kandis und Zucker in weißen vollen harten Broden 2c., oder in Gegenwart der Steuerbehörde zerkleinert, anleihe. Geld-, Münze und Bankwesen: Münzauspräzungen. Münz- Zweck, denjenigen Studirenden, welde nah abgelegtem Maturitäts- Submissionen im Auslaude des hiesigen Si egesdenkmals festgeseßt worden. sogenannte Krystalls 2c. fonds. Notenbanken. Kreditwesen: Raiffeisen’sher Darlehnskassen- examen die kommerziellen Fahwissenshaften studiren wollen, dies in ' E 712: Aller übrige harte Zucker, sowie aller weiße trockene (niht über 1 Proz. Wasser enthaltende) Zucker in | Verein. Versiherungswesen : Rheinland. Gemeindeangelegenbeiten : zweckmäßiger Form in einem Studienjahr zu ermöglihen. Derselbe Italien. Christiania, 20. Juli. (W. T. B.) In Frederiksstadt Krystall-, Krümel- und Mehlf indestens 98 Proz. Polarisation.] : : Anleihen Bamberg, Nixdorf, Weimar. Juristishes : Entscheidungen, bildet einen geschlossenen Kursus, und es können daber einzelne Vor- 1) 23, Juli. Spezia. Direz. Armam. Dip. maritt. Ar- | bra in vergangener Nacht eine Feuersbrunst aus, bei welcher E L I O ra J. j Cam Kündigungeéfrist bei Subhastationen, Unterschlagung. Verschiedenes : lesungen nicht besucht werten. Am Schluß dcs Studienjahres finden beitéjadckden und Hosen. Voranschlag 72 094 Lire. Shluß- olzvorräthe und Holzwaaren vernichtet wurden, deren Ver- A E : Banquiers. Goldfund. Das Gold der Todten. Die reisten Leute in die Prüfungen ftatt, denen si jeder Hörer zu unterziehen hat, wenn | termin 11. August. iherungêwerth an 350000 Kronen beträgt. Das Bremer Schiff Mit dem Anspruch auf Steuervergütung sfentliGen Niederl, Preußen. Literatur: Jahrbuchß der Berliner Börse. Turnau. er über den Besuch dieses Kursus überhaupt ein Zeugniß 2) 26. Juli. Spezia. Direz, Costr. Nav. Dip. maritt. „Henry“ von 1260 t, nah Australien bestimmt, erlitt ebenfalls- wurden abgefertigt : Aus öffentli derl ggen Grundbuchordnung. Iwan von Tshudi, Schweiz. Die Frau im ge- erbalten wili da Frequentationszeugnisse niht ausgestellt wer- | Kupfer in Platten, Stangen, Draht und LBroden. Voranschlag Brand\{aden. oder Privatnieder agen unter meinnützigen Leben. Dr. Paul Alexander-Kaß, Erläuternde Bemer- den. Zu den Prüfungen werden nur jene Hörer zu- | 63497 Lire. Schlußtermin 10. August. E S T Gta en i Ausribnie t einé dffent- amtlichem Mitverschluß wurden fungen zum Entwurf des bürgerlichen Geseßbuhs. Das bimetallistishe gelassen, welde während des Studienjahres alle vorgeschrie- 3) 26. Juli. Spezia. Ebendort. Kupfer in Platten und Kopenhagen, 20. Juli. (W. T. B.) Bei dem Kopen- liche Niederlage oder eine rid ua Nes S ari. H. Lohe, Die Abschreibungen für die Verringerung der benen Colloquien abgelegt baben. Okligate Lehrgegenstände | runden Stangen verschiedener Größe, zusammen 5500 kg. | hagener Derby-Rennen gewann Oelshläger's „Padischah“ leiht: bezw. zur unmittelbaren Ausfuhr Peibatisiéberligs unter amt- {9 V E en t erkehr Substanz Be Bergwerksunternehmungen. Annoncen. find: National-Oekonomie, Handels-, Wechsel- und Gewerberet, | 13 250 Lire. den ersten Preis; Arnull’'s „Jarrow“ crhielt den zweiten. Bei dem Wér wälkungs-Bextrké lichem Mitvers lus zurücgebraht Friedreih's Blätter für gerihtlihe Medizin und Pandelsgeograpbie und Statistik, Buchbaltung und Correspondenz, 4) 27. Juli. Spezia. Direz, Armam. Dip. maritt. | Versuchsrennen ging das dáänishe Pferd „Kronprinzessin“ als erstes, E Sanitätspolizei. IV, Heft: Juli und August. (Nürnberg, aufmännishe und politishe Arithmetik, Usancenkunde und Waaren- | Kaltun und andere Stoffe, 158 997.33 Lire. Schlußtermin. | Oelshläger's „Pecreß* als zweites durch das Ziel. Bei dem Handi- H i 710 m1 | 71 Friedrih Korn.) Inhalt: Die Verbreitung der Tuberkulose im Talfulation, Waarenkunde, Lebens- und Scadenversicherung; relativ 9) 27. Juli Spezia. Ebendort. Verschiedene Stoffe. cap fiegte Arnull’'s „Mylord“; Oclschläcer's [Kilcreene“ gewann den O E e O L 2 Kk k | Spessart. Von Dr. Jof. Schmidt, prakt. Arzt in Ashaffenburg. obligate Lehrgegenstänte: französishe Sprate, englishe Sprache | 61 738 Lire. S@lußtermin 16. August. zweiten Preis. kg kg kg kg kg A S Zum Verfahren der Gerichtêärzte in Vergiftungsfällen. Von Land- gerihtsarzt Dr. J. Ch. Huber in Memmingen. Cesare Lombroso's Werk in seinem Verhältniß zur Gegenwart und Zukunft der gericht- [iden Psychopatbologie. Von Dr. À. Krauß in Tübingen. Ein Beitrag zur Differentialdiagnose zwishen Cholera nnd Arsenik- vergiftung. Von Dr. C. Kraus, prakt. Arzt in München. Recensionen und Referate. i i Thiermedizinishe Rundshau mit besonderer Berücksich- tigung der vergleihenden Pathologie und des gesammten Veterinär- Medizinalwesens. (Wilh. Knapp's Verlag, Halle a. S.) Nr. 20. Inhalt: Pissin: Ueber den gießigen Standpunkt der animalen Vaccination in Deutschland. Muller: Beiträge zur Kenntniß des Stropjantus und feiner Wirkungen auf den gesunden Organismus. Veterinärpolizei und gerichtliche Thierheilkunde. Mittheilungen aus Vereinen und Versammlungen. Kleine Mittheilungen. Tagesgeschichte, _Büchershau. Personalien. Offene amt- liche Stellen. Offene nichtamtliche Stellen. Briefwechsel. Der Wartburg-Bote. Blätter für deutshes Volksthum. Herausgegeben von Heinrih Sohnrey. Eisena, Verlag von I. Bac- meister, Hofbuchhändler. cEras 1 Æ) Nr. 3. Juni. Inhalt: Vershworen verloren. Von Heinrich Sohnrey. Von der neuen Weltweisheit und den Spiybuben. Von P. K. Rosegger. P. K.

L

A

| | | | |

———

Preußen. 4

Wetterber vom 21. Juli 1888, Central-Europa der Luftdruck zugenommen und Dienstag: Der Trompeter von Säkkinugen. Spree). Hr. Pr.-Lt. Georg Matthias mit Frl. Provinz Westpreußen . 1448 195 ae 1 202 968 —_—

8 Morgens. erreiht über den Alpen 765 mm. Bi {wachen bis | Täglich: Bei günstigem Wetter vor und nah der Ines Ebeling ( aiitiobée) Hr. ite G Br A randenburg E S A 396 6 a n ‘4066 E 985 840

7 | frischen westlichen Winden ist über Deutschland die | Vorstellung, Abends bei brillanter elektrisher Be-| mit Frl. Martha Hentschel (Roeduin) Hr, E ‘o L990 006) 8 =

Bewölkung veränderlih, die Morgentemperatur noch | leuchtung des Sommergartens: Großes Doppel- Gymnafßiallehrer H. Baldrich mit Frl. Marie: D go s oa E 164 778 93 500 47 650 ee Nora E len S ieb Concert. : Schulz (Glatz). Sen inf. der ‘f@leue ;6 E 4

Wind. | Wetter. melt in Degiellung von Gewittern. Dbere Wolken S Geboren: Ein Sohn: Hrn. Fri Damsh (Ber- Ünterberrschaften ; 466 297| 1507 235| - 41942) 133033/ 45574

ziehen aus variabler Richtung. i Belle-Alliance-Theater. Sonntag: Zum | lin). Hrn. Adolf Dietrich (Potsdam). Hrn. Slewig-Holstein « . , . | 5886082 1826172) 68863| 176000 82117

| Ss |- Verle Vremarte: 18. Male: Das elfte Gebot. Schwank in | Berginspéktor E. Weber (Vetschau). Hrn. r E

E | 3 Auszügen na . F. Sch. von Albert Teller. | Julius Beckmann (Bartenstein). Hrn. Sec.- E O =ch Ss E Mullagbmore | 756 |SSO 2sbald bed. ierauf: Madame Flott. ‘Posse in 1 Akt ven Heut. Heyne (Braunschweig). Hrn. Assistenz Kbeinland. . . . . : : | 419908935708 | 340000 * 206044 erdeen - î r rliß. r. Kreyjern (Neisse). Eine To : c S Ea Ghriftiansund | 758 halb bed. Theater Anzeigen, Vor, während und nah der Vorstellung : Großes | Hrn. un Bodo von Ditfurth (Wesel). Bav Sa. Pren e, 110 2 20 #08 F 191 857 E el 667 225

Kopenhagen . 756 Gewitter Vi PUE ck 4 g Doppel - Concert. Auftreten der Wiener Volks- Hrn. Prasen Kaniß (Podangen). Hrn. Land- Be Es O a 0E A t E E St Petersburg| 752 wolkig i ictoria - Theater. Sonntag: Mit gänzli | fängergesellschaft Kriebaum u. Nowak, des ersten | rath Jürgen von Kleift-Regow (Belgard). Hrn. Sahsen E Ves 115 599 Cork, Queens- neuer Ausstattung: Die Kinder des Kapitän Schwedischen Damen-Sextetts, des Kärnthner Damen- | Prof. Dr, Müller (Stuttgart). Hrn. Priem.- Den L S 1000400 E E town ... 757 halb bed. Grant. Ausstattungs\tück in 12 Bildern. Terzetts Alpenveilchen und der Gejangsduettistinnen Lieut. Niemann (Hildesh m). Hrn. Karl Mei- Br cn s wei E E E E Ss S E 333 897 18 959 Bu 759 wolkig Montag: Dieselbe Vorstellung. Geschwister Vanoni, genannt die Goldamseln. neckde (Winsen a. d. Luhe). Anbalt Ges E S 1 dana Ta E 00s Hamb 799 balb bedr 1) S “Montag: Zum 19 Male: Das elfte Gebot. | ® tf 0rben: Frau Kantor emer, Ernestine Kluge, Gerbaupt im deutsdhen Zollgebiet | T1 382 682 5 765 091| 210 816| 2 324 321 667 226 Rosegger. An Deutschlands Dramatiker. Gedicht von Ernst von mburg .… | 7 alb bed. : L ontag: Zum 19. Male: Das elfte Gebot. eb. Stcrnagel (Peterwiß bei Saarau). Hr- __ UPeberbaupt im deutschen Zollgebie d 22 Wildenbruh. Wie ih die Buthenröder Dorfbibliotbek aründete. - . . : 1 a, . e pa m A = , . , . Neufabewnsser bd N! 1 bedectt Friedrich - Wilhelmstädtishes Theater. Concert Asicctón Tnetlider: Süngée: Oekonomie Diteitor a, D, “Herman (Wu! L E i A 264 478 338/112376008| 7 757 790/92 469 146/23 752 153| 2 138 225133 993 067|- 760 503| 158 834 | Von H. Sohnrey. Kaiser Friedrich der Allgeliebte +, Von Fr. Memel 752 2 bedeckt Sonntag: Fatiniza. Operette in 3 Akten von esellshaften. 9 Galizien). Hr. Rentier G. H. Kunze (Char- : P S E R A S Kassebeer. Unsere deutshen Kolonien. Von Alb. Gillwald: 11. Die Münster... | 61 1bebedt F. Zell und R. Genée. : g . | ONendiea). Frau Ulrike racte tut de Zusammen . . . |27 861 020/118141099| 7 968 606194 793 467/24 419 378| 2 138 225/35 333 273| 772211 158 834 Marschallirseln und deren Besigergreifung Seitens des Deutschen Karlsruhe . ; 764 4 wolkig?) ( Al E R e T EA berg (Atbeef F eaide) e Dr, Kicdew-Rath In demselben Zeitraum des Pre « [486 682 739/135434968/14 240 111| | | A r E e rag A ia 2 undi L der Bde iesbaden . wolkig Instrumental- Virtuosen. : Karsten (Parkentin). Hrn. Grafen Harra Berlin, im Juli E S A : i : Then A 5 Ee) Montag: E Theater: gFatini a. j Familien-Nachrichten. Sohn Hellmuth (Kreuznah). / i U ZiahlisGes Amt. A Unten üt Berliner Wochenschrift „Der Bär®“ Berlin... | 759 bedet Bilanh b Inftrumental ünf mmllider | Berl 10494 Geis U au pen. Mer is G cbenttage “— iaveroali, Kamen von E.D d Dedenroth (Fort lau... | 759 b i erihté-Hefer. red Ko erlin). Frl. ; ( .— , Ro n E. H. v. Dedenr e T E I Sh Thie (Gla e E fall e B s E Angelegenheiten des Vereins: Bekanntmachungen der Direktion des Lee deaburgîhe Sette on De S Lde MUE e j Sus 2 i 3 é er .— í é ; : ; ; ; ; ngelegenheiten de ereins: l D . L i ( : Lo Gewitter. ) Abends Gewitter. 3) Abends Kroll's Theater. Sonntag: Gastspiel des 2 t Heinri d Wasbausen (Dransfeld). i “Verlag der Expedition (J. V.: Heidri @). Literarische Neuigkeiten und periodische Schriften. Preußischen Beamten-Vereins. Rechtsverhäitnisse der Beamten: Charafterzeinungen cas cil E Ea e awei T0): u UVebersiht der Witterun Hrn. Heinri Bötel und der Frau Carlotta Grossi. as oris Hecker mit Hrn. Hauptmann ‘Max | „us der Norddeutschen Bubdrudckerei und Verlags» Monats\hrift für Deutshe Beamte. Organ des | A. Geseßgebung; Verordnungen; Erkenntnisse. B. Abhandlungen Neibeu Deer Uet s Mes A f are me s Î sren In] ; g. ,__| Der Troubadour. (Leonore: Fr. Grossi. Man- | Hamann (Berlin). : Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. Freu ischen Beamten-Vereins. Herausgegeben von R. Bofse, Kaiserl. | und Nachrichten über ragen des Beamtenthums: Dienstalter a O io Sh le )z Hu ter Wirth; Die beiden Köpfe an der Ki fe __ Eine ausgedehnte Depression unter 750 mm liegt | rico: Hr. Bötel.) j Verehelicht: Hr. Hauptmann Ferdinand von ' d | reltor im Reichsamt des Innern. Grünberg i. Schl. Verlag von | technishey und juristis en Beamten in der Staats-Eiseubabnverwal- id nst ; Zie en Wil ler IL El î “Ned Das M it lis e über Großrußland, eine zweite über tem südlihen | Montag: Vorlegtes Gastspiel der Sigra. Alice | Borries mit Frl. Minna Becker (Naumburg a. S ). Fünf Beilagen Friedr. Weiß Nachf. (Hugo Söderström). 12. Jahrgang. 1888. | tung. Ueber Zahlen-Screibfehler. Der Gerichtsvollzieher. | zu Beeliß ; Kaiser Wilhelm's 11. Erlasse und Reden; Das Musikalische - Theil Norbottens und eine dritte unter 754 mm4q Neyma. Der Varbier vou Sevilla. (Rosine: | Hr. Hauptmann Karl von Laffert mit Frl. g . Heft. Knbalt: An Mein Volk! Kaiser Friedrih f. 15. Juni | Das Diensteinkommen der Gerichtêvollzicher. Ansftellungsverhält- | Trio (Abb.). Anzeigen. aisckchcint im Westen Irlands. Hingegen hat über | Sgra. Neyma.) i Agathe von Nostiß und Jänckendorf (Taubenheim, (einshließlich Börsen-Beilage). 1888, Jn dem tiefen Schmerze 2c. (Oest.-ung. Beamtenverein). | nisse der Regierungs-Baumeister. Die Berufswahl unserer Söhne ;

106}

449 205 201 240 000

200 000

ete 34 et e

sp im

Stationen.

bd s I O 00

Bar. auf 0 Gr.

u. d. Meeres red. in Mill

450 694 1 340 206|

pi pt =JI j 00°

1340206 11708