1888 / 189 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

20M E a a

E428 U P E M

T:

FPR

E E A A

“S FBCARS

Thonindufstrie-Zeitung. Wowhens(rift für tie Antercïsen der Ziegel-, Tecrafotten-, Töpfer-

Inhalt: An die Mitaliedcr tes deutsen Vereius ¿ür Fatrifation von Ziegeln, Thonwaaren, Kalk und Cement. (Mittbeilung des Programms für die Ex- fursion nach Kevenbhagen, nebst Eifenbabr- and Damrfsciffahrten und cinem Koftenübershlag.} Protefoll der XI. Generalversammlung des Vereins deutscher Cementfakbrikanten. (Fortsezung.) Aller- Lei. (Meicbsgerihts- Entscheidung. Entsckedungen deutscr Geri{ttE fe. Englands Cement Export. -— Aus dem Iabresberiht der Handelskemmer zu Frankfurt a. D. für 1877. Feuerfester Lbon von T icferfurba in Nicder- Oesterreich. Denneley"sce rautblose Feuerungen. Anënrutung deé Niaagara- falles zur EleEtrizitäts-Erzeugung. VBokren dur Tricksard.) Patent-Anmeldungen. Patent- Ertbeilungen. Submissionen. “Marktberiät Tes Eerliner Vaumarkts. Anzeigen.

Paugetoerks-Zeitung. (Verleg der Erpvedi- tion der Bauécweké-ZeitungiB. Feli] in Berlin.) XXN. Iaing. Nr. 59. Invalt: Die Alters- und Inralidenversorcœng. Ueber Badearstalten auf FZ¿Fern und eternen Gylindern. Deffentlide Bes turntfanstalten. VerufEgenofer.schafïten, Lo- fales uad Vermzitsbies. Tecnif&e Notizen: Nor- mal-TWürdrücker. Befestigung von Holifußboden auf Lunststein. Habitd's{e Materialienauf zige für Baumaterialien Soziales. Swul-Nach- ritten. Brief- und Fragefaïten. Bau-Sub- misstons- Anzeiger. Marktbericht über Baumate- rialien-Preife. Anzeigen. Beilage: Anzeigen.

Dampf, Organ für die Interessen der Damp?- Induttric. (Verleger: Robert Teßmer, Berlin SW. 12.)

Nr 29. Inhalt: Abbandkungen : Neue \{nell- aufende Dam:efmashine. QDampfverbrauch in Brauercien. Schrawbenwalzen- und Manneêmann's Sgträgwalzverfabren (Schluß). Uebersidt über die Damtfkefiel und Dampfmascinen im Königrei Satsen. Patentsbau. Verschiedene Mit- theilunaen. Fragekasten Vezugéquellen.

‘Briefkasten. Inserate.

Glüd&ckauf, Berge und Hüttenmänniscke Zeitung für den Niederrhein und Westfalen, zugleiG Draan des Vereins für die bergbaulihen Interessen. (Effen.) Ne. 56 u. 57. Inhalt: Gesbäftsbericht der Séekticn IT der Knappschafté-Berufsgenofsienf {afi für das Fahr 1887, Der deutihe Rbein-See- Kanal (Sé&luß). Der -obirschlesisde Steinkoblen- marft tin Monat Juni 1888. Englischer Koblen-,

Eisen- und Metalimarkt. Korrespondenzen. Tarife. Generalversammlungen. Magnetische Beobabtungen. Amtlihes. Anzeigen.

Gesetz, betreffend die Verbefserung der Oder und der Sree, sowie die Abänderung des Geseße§ vom 9 Iuli 1586, betreffend den Bau neuer Schistabrtê- fanäle und die VerbeFerung vorhandener Schif- fabrtéstraßen. Vom 6. Juni 1888. Sigzung des Vorstandes des Vereins für die bergbaulicen Inter- esen im Obkervergamtsbezirk Dortmund am 14. Juli 1888, LBeber den Wagenmangel auf den preußi- \cken Staat8baßnen Gorrespondenzen. Ein- und Ausfubr von Steiakoblen, Koks und Briguettes A. im deutschen Zollgebiet. Vermischtes. Mag- netiide Vecbacbtungen. Tarife. Literatur. Amtliches. Anzeigen.

Kaufmännishe Blätter. (G. A. GloeckFner, eipzig.) Ne 29. 5 Beiblätter. Inkbalt: Auf- ätze: Die Handelsbücher und die VBucbführung. Südamerikaniide Verleckungen für junge Kaufleute. Englische Geschäftsführung. (S@luß.) ‘Waarenkunde: Fiihpulver. Glycerin-Wichîe. Statistik : Entwidkelung der österreihiscen Eisen- babnen. Recbtsfälle: Hypothcken-Dokumente Schwindel: Hambura. Verkehrêwesen. Winke für die Auésußr: Paraguay. Buenos-Ayres. Handelskammerbecihte: Dreéden. Aus den teutsten außezreuroväiicwex Gebieten: Erpedition Kund im Hiuterlante von Batanga. (Forts.) Zélle und Steuern: Wecbselstempelsteuer-Geseis. Nus dew Verkehrsleben. Ausstellungen : Athen. Berîicberungs-Angelegenbeiten: KriegEversiherung. Unaliutställe. Personliches aus kaufm. Kreisen.

Kaufm. Aufgabe. Allerlci Handelsnacricten. Kaufm. Retbtérath. Lage des Geldmarkts und Waarenberiht. Vereine: Langenbielau. Ver- baud reilender Kaufleute Deutschlands. Mit- tbeiluigen für reisende Kaufleute. Briefkasten. NVerwis&tes, Verband Deutscher Handlungégehülfen. Offene Sitellen. Ausländische ZablungsZeinstellungen. Sâmætlihe ZahblungsSeinstellungen, fowie die neu eingetragezen Firmen iz Deutswen Re&ch. An- zeigen. Unterhaltendes: Der Post gegenüber. {Forts.) Der SWling. (Forts.) Hotel-

‘Anzeiger.

ètD

2.

—_ck) e

n

Zeit s{chrift für Handel und Gewerbe. Organ für &# Deutschen HandelÆammern. Nr 10. Inhalt: Amtliches. Entwurf eines Gefeßes, betreFend die Alters- uud Irvaliden-Verscherung der

)

r Arbeiter. Englands auswärtiger Handel. Die LonsulariïSe Berichterstattung. Der Chba-

cafter der deutiHen Konkurrenz. Erklärung tech- nischer Ausdrüc®e in den ZoUtarifen und Handels- verträge. Aus der Praxis der Verufêgenc\en- schaften: Die Organisation der Berufsgeneen- 1caften. Hande! und Gewerke im Auslande. Aus den Bezirken Fer Handelskaurmern. Thbätég- -feit der Handelstkam.nern des In- und Ausëlandes: a. Aus dea Proteœollen. hb. Petitionen, Denk- {riften u. £ w. Aus den JFaßreéberihten der Handelskamaxern —- Aeltere und neuere Entschei- dungen der otersten Sæœichte, betrefeud Handel und Gemerbe. Bücherschau. Inserate.

Der Deutsche Oeksnomist. (W. Christians, Berlin.) Nr. 282. InSkalt: Konkurs-Indufstrie.

Die Emissionen in Deutshland im I Semester 88, Eine uagarische \chwebende Schuld. ie Fondéböôrse Der Säadmarkt. Betricks- und Produktions-Ergebnifse. Bergisch-Märkische Bark in Elberfeld, Mün({ner Brauhaus. Versicherungêwesen. Die Hagelverfiherung im Jahre 1887, Realkredit- und Hypothekenbankwesen. Vstpreußisbe landschaftlihe Dartlebnskasse zu Königéberg i, Pr. Pommersche Hypotbeken-Aktien- Bank. Magdeburger Bau- und Kredit-Bank. Ziteratur. Inserate.

O5]

Knappsaftt-

Nr. 20, bl der Vor-

Kompaß.“ Degan“ der Berufsgenos”lenfschaft_ 4 waaren», Steingut-, Porzellan-, Cement- und Kalk» (Berlin SW., Köviggrägerstr. 85a.) industrie. (Berlin NW. KrupÞpstraße Nr. 6.) Nr. 30. ! I sizenden des Ger.ofsenf - Aus; aus dem Protokoll Sitzung des Genofsenschaft8e

Bekanntmachung, ketr Waftévorstandes.

Sektionen: Auszug aus dem Geschäftsberit Ver Sektion Ll. (Boum) für 1887. Î Sektion IV. (HaLe a. S.) Desgl. der Sektion V. (Waldenburg i. S&l.) Besceide und Bescblüfse des Rei&s-Verficherung?amts Nr. 190. spredung des Reis-Versicherungsamts Nr. 269. Verordnunz des Herzogl Gesammt-Ministeriums zu Sasecn-Altenburg, wonach {were Unfälle beim Bergbau dem Herzoal. Bergrevierbeamten anzuzeigen ie Bergpolizei-Verord- nungen im Dberbergamtsbezirk Dortmund. Zur Gencfenschbaftêmitalieder. Wechsel des Repräsentanten. Perfonal-Nacrithten. Anzeigen.

Sibi Rechts

Verschiedenes:

Handels-Negister. Handelsregiftereinträg dem Königreich Saten, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik und Darmitadt die beiden ersteren wöcentlich, die

lezteren monatli.

Handelsregifter 2 des Königlichen Amtsgerichts L. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 21. Juli 1888 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellscbaftäregister ift unter Nr. 9400, woselbst die Handelsgesell?haft in Firma: Gebrüder Labnus mit dem Site zu Berlin

Stuttgart veröfentlit,

Berlin.

vermerkt stebt,

Der Kaufmann Leopold Labus zu Berlin ist Gesellschaft auêgeschieden. lle ist die verwittwete Kaufmann Betty Labus, geborene Gumpert, zu Berlin am 17. Februar 1888 als offener Handelsgesellhafter eingetreten. 4 Zur Vertretung der Gefellschaft ist fortan nur der Kaufmann Michaelis Labus beretigt. Dem Albert Labus zu Berlin ift für vorgenannte Handels8geselliGaft Prokura ertheilt und ist dieselbe Nr. 7512 des Prokurenregisters eingetragen

durch Tod aus

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9274,

woselbst die hiefige Handelégesellschaft in Firma: Hunger «& Przibilla

vermerkt stebt, eingetragen : Gefellschaft durch Ucbereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Hermann Auçcust Przibilla zu Berlin feut das Handels- geschäft unter der Firma: Herm. Przibislla

Firmenregister unter Nr. 18 886 die Handlung in Firma:

Herm. Przibilla mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann August Przibilla zu Berlin eingetragén worden.

än unfer Gesellshaftsregister ift unter Nr. 10 026, ellschaft in Firma: Nordon «& Moll

mit dem Sitze zu Verlin und Zweigniederla\sungen zu Kalbe a. Saale und Weißeufels vermerkt iteht, einactragen :

Die Zweigniederlassung zu Kalbe a. Saale ist als

selbstständige Niederlafiung veräußert worden.

woselbst die Handel

Persönli§ kbaftender Gesellshafter der mit dem Sitze zu Berlin unter der Firma:

Fabrik elektrisher Licht: und Kraftsammler, Kommandit-Gesellschaft H. Welker & Kommanditgesellschaft Linkitraße Nr. 35) ift

Welcker zu Berlin. Dies ift unter Nr. 11079 des eingetÄgen worden.

(Geschäftslokal : der Ingenieur Hermann

esells chaftéregisters

Persönlich baftender Gesellshafter der mir dem Size zu Berlin unter der Firma: Alexander Elster & C°_ Kommanditgefell schaft Neue Grünstraße Nr. 30/31) Alerarder Elstcr zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 11 080 des Gesellschaftëregisters eingetragen worden.

5 (Gescäftélokal: ift der Kaufmann

In unser Firmenregister sind je mit dern Sitze zu Berlin unter Nr. 18 887 die Handlung in Firma : J. Thiedemann

en Inhaber der Kaufmann Iohann dor Tbiedemann zu Hamburg, ie Handlung in Firma:

Albert Asch jr. (Gesctäftälckal: Klesterstraße Nr. 100) und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Asch zu

unter Nr. 18 889 die Handlung in Firma: (Geschäftélokal :

A. Tenuer Yorkístraße Nr. 17) und als deren Inkaber der Kaufmann Armin Tenner zu Berlin, eingetragen worden. Verlin, den 21. Juli 1888, Königliches Amtsgericht I.

Abtbeilung 56.

1 Vekanntmachung. In unser Gesellsaftsregister , Nr. 109 die Nixdorfer Gas - Actiengesellschaft mit d-m Siye in Nixdorf dei Berlin eingetragen stebt, ift Folgendes eingetragen worten: Dée Generalversammlung vom 27. März 1888 hat, nachdem sie konftatirt, daß der Beschluß vom 12. (soll beißen 5.) Mai 1882 über die Erböbung des Grundkapitals auf 500 000 nicht zur Ausführung gelangt sei, bes{loffen, daß eine Erhöhung des Aktienkapitals um einen Betrag bis zu 200 000 #, also auf

Berlin.

bis zu 200 Stück auf den Inkaber lautenden Aktien à 1000 4 nit unter dem Pari-Courie. Berlin, den 11. Juli 1888. : Königliches Amtsgerit Il. Abtbeilung FIII.

Friedrichstadt. Befanntmachung. [21935] Lufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in unfer Genossenichaftsregister unter Nr. 8 Folgendes eîin- getragen: E Firma der Genossenschaft : Genofseuschaftsmeicrei zu Wohlde (E. G.) Sit der Genossenschaft : Wohlde.

Rettsverhbältnifse der Genossenschaft : 98, Fanuar 1887

* Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. Suni 1888 errichtet. S 5 Zweck der Genossenschaft ift, den Produzenten die Möglichkeit zu bieten, die Mil ihrer Kübe zum böten Preise auszunußen. A e

Die Dauer der Genoffenschaft ift auf eine be- stimmte Zeit nitt beschränfkt. S

Die Angelegenbeiten der Genossenshaft werden geordnet dur :

a. den Vorstand, b. tie Generalversammlung.

Vorstandsmitglieder sind:

1) Stavener Peter Ick in Woblde, s

9) Stavener Iobann Hinrih Gröhbn daselbst, 3) Kaufmann August Sievers da!.,

4) Tischler Carl Bülck daî., :

5) Hofbeszer Iobann Struve auf Brunsholm.

Zu Stellvertretern sind gewäblt: l

1) Stavener Jürgen Solterbeck in Woblde, 2) Stavener Hans Mukl daî., i:

3) Viertelstavener Hans Franzen da!.,

4) Landmann Hans Harder da,

5) Landmann Jokann Dierck8 zu Blumenthal.

Der Vorstand vertritt die Genossenschaft gericht- lib und außergerictlid und zeichnet für dieselbe.

Die Zeibnung geschieht recktéverbindlih dur Namenéunterscrift der Lorstand2mitglieder unter der Firma der Genoffenschaft.

Die Generalversammlung wird dur den Vor- stand berufen und diese Berufung, wie alle sonstigen, die Genossenschaft betreffenten Bekanntmachungen in dem zu Friedrichstadt erscheinenden „Eiderstedter und Stavelibolmer Wochenblatt“ und falls dieses Blatt zu erscheinen aufhören sollte, in den „Ißzeboer Nath- ritten“ veröffentlit. ;

Das Verzeichniß der Gen-sfsens&after kann jeder Zeit bei dem unterzeichneten Gerichte eingeseben werden. 2

Friedrichftadt, den 11. Juli 1888,

Königlices Amtsgericht. R. Wriedt. [22855] Hagenow. Das Erlösben der Firma „G. Heinck““ ift beute zum hiesgen Handeëregister ein- getragen. E

Hagenow, den 29, Juli 1588.

Großherzogliches Amtsgericht.

Hechingen. SBcfanntmachung. [22862]

In unser Genossenschaftéregiiter ist zufolge Ver- fügung vom 17. Juli 1888 am gleihen Tage ein- getragen worden:

Sp. 1. Laufende Nr. 6. :

Sv. 2. Firma der Genossenschaft:

Empfinger Darlehns-Kafsen:Verein,

eingetragene Gecuosseuschaft. Sp. 3. Siß der Genossenschaft : Empfingenu. E Sp. 4. Rettsverhältnisse der Genossenschaft: r Gesellschaftévertrag ist am 20. Juni 1888 ofen. r Verein bat den Zweck, die Verkbältnisse sciner Nitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu ern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentli die zu Darlehn an die Mitglieder er- forderlichen Geldmittel unter gemeinscaftliher Ga- rantie zu beschaffen, besoxderê auch müßiz liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen. s Ter Vorstand besteht aus folgenden Perfonen: 1) Mar Gaus, Vürgermeister, Vorsitzender, 2) Eugen Jetter, Apotbeker, Stellvertreter, 3) Anton Rebmann, Gemeindere{ner, 4) Cbristian Vaiker, S{lofsermeister, 5) Hartmann Brändle, sämmtli in Emvfingen.

Die Legitimation des Vorstandes erfolgt durch das Wakblprotokoll der Generalversammlung. Die Zeich- nung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeibnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnabme der na@benannten Fälle nur dann verbindlie Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellrertreter und mindestens zwei Beisitern erfolgt ist. Bei gänzlicher oder theilweijer Zurückerstattung von Darlekben, sowie bei Quittungen in den Sparkassenbüchern über Ein- lagen unter 500 # genügt die Unterzeichnung dur den Vereinsvorsteber oder dessen Stellvertreter und mindestens einem Beisitzer, um dieselbe für den Verein rechtsvertindli% zu machen. Alle öffentli@en Bekanntmachungen sind durch den Vereinsvorsteber zu unterzeihnen und in dem Landes-Genofsenschafts- latte bekannt zu maden.

Das Verzeibniß der Genossenscafter kann jeder- zeit in unserer Gerichtsschreiberei Abtheilung I. ein- gesehen werden.

Hechingen, der. 17. Iuli 1888,

Königliches Amtsgericht.

0

Leipzigs. Handeclsregiftereinträge [229414] im Köuigreich Sachsen (ausschließlich der die Kommanditgesellshaften anf Nfticn und die Aktiengesellschaften vetr. Einträge), zusammen- geftellt vom Königlicheu Amtsgericht Leipzig, MLIEHRAZ für Negisterwesen.

org.

Am 12. Juli. Fol. 545. Leopold Reichelt in Buchholz, In- haber Julius Otto Leopold Reichelt. Fol. 546. Eduard Keil jr. in Buchbolz, In- haber Anton Eduard Keil. : Fol. 294. Otto Reichelt, Iulius Otto Leopold Reicelt’s Prokura zurückgenommen. Bisohofswerda. Am 19. Juli A Fol. 180. Panl Klepsch, Inhaber Paul Klepsch. Fol. 181, Alwin Kasper, Inhaber Karl Alwin

am 9. Juli 1888, Inhaber: Kausleute Julius

400 000 Æ, stattfinden solle durch Ausgabe von

Kasper.

Fo. 182. Otto Meißner, Inkaber Friedri

Otto Alwin Meißner.

Fol. 183. Robert Löhnert, Inbaber Robert

Julius Emil Löbnert.

In 184. Clemens Löhuert, Inhaber Clemens öbnert. Fol. 185. Otto Werner, Inkaber Friedri

Otto Werner.

Fol. 186 Bernhard Sieg, Inbaber Heinri

Bernhard Sieg.

Fol. 187. Max Dietze, Inbaker Emil Mar

Dietze.

Fol. 188. Robert Bartho, Inhaber Iohann

Augauít Robert Lartho.

Fol. 189 Eduard Hänßel & Co., Inhaber

Friedri Eduard Hänßel u. Marie Auguste Bertha verebel. Rieger. Iobann Wilhelm Richard Rieger, Vertreter.

Fol. 190. E. Stübuer, Inhaberin Emma

Auguste, verw. Stübrer.

Fol. 191. R Zimmermann, Inhaberin Ida

Emilie, verebel. Zimmermann; Franz Heinri Zimmermann Vertreter.

Fol. 192. Seinrich HSoppftock, Inbaber Adolpb

Am 13. Juli. R Fol. 193. Otto Jhle, Inhaber Otto Reinhold

Heinri Hoppîteck.

Ihle.

Fol. 194. Sermann Fischer, Inhaker Friedri

Hermann Fischer.

Fol. 195. Seinrich Gräfe, Inbaber Emil

Heinrih Gräfe.

Fol. 196. S. Urban, Inbaker Karl Heinri

Urban.

Fol. 197, Paul Lohse, Inkaber Paul Albert

Lohîe.

Fol. 198, Ernft Lange, Inbaber Ernst Adolf

Lange

Fol. 199. Robert Maiwald, Inbaber Ernst

Robert Maiwald.

Brand. | Am 14. Iuli. Fol. 44. Vafverein für Brand und Ums-

gegend , eingetragene Genofsenschaft, Ernft Louis Werner, Steiger in Brand, ftellvertretender Vo: stand.

Chemnitz. Am 14. Iuli.

Fol. 357. Pinkert & Pornitz in Siegmar,

Horst Porritz ausgeschieden, künftige Firmirung F. Pinkert.

Fol. 3141. Ziegenhals «& Auerbach, erribtet

am 1. Juli 1888. Inkaber die Musterzeihner Carl Fürctegott Ziegenbals und Max Hugo Auerba.

Crimmitsohanu. / Am 17. Juli. Fol. 583 Carl Dombrofski, Inhaber Carl

Friedrich Wilhelm Dombrofsfki.

Dresden. | Am 12. Juli. L x Fol. 5824, Otto Kormann, Inhaber Otto

Bernhard Kormann.

Fol. 5825. Guftav Lederer, Inhaber Guitav

Am 13. Juli. Fol. 2164. S. Jaenife & Co. Verlags-

Adolf Lederer.

buch- und Lehrmittel-:Handlung mit Lehr- mittel-Museum, Auguît Arno Rosdalsfy auêgee icieden, Kaufmann Hermann Müller Mitinhaber.

Fol. 5826. Lingner «& Kraft, errihtet am

95. Juni 1888. Inkaber: Kausmann Karl Auguift Ferdinand Lingner und Techniker Georg Wilbelm Kraft.

Am 14. Julí. : : Fol. 350. Benno Schmidt Nachf., Ernft

Rer dolph Mar Schröder au®Sgeschieden.

Fol. 1267, 2739, 3502, 4315, 4320, 5402, 5623,

5721, Eduard Sedrih, G. A. Kaufmaun, Moris Zülzer, Th. Noa, Genfßler «& Hempel, Wilhelm Waguer, Max Gräfe & Co., Jacob Kloßner gelöst.

Am 17. Zuli. E Fol. 3638. Uhlißsch, Richter & Cie., in n

Niederlöfnitz, Georg Jacob Müller, Prokurist. Fol. 5827. Carl Schanze, Inhaber Carl Gett-

Am 18. Juli. ; | Fol. 5828. Schafer «& Zerkowsfki, erridte

L

Schafer und Wilbelm Zerkowéeki

Ebersbaob, : Am 16. Juli.

Fol. 161. Carl Guftav Dreßler, in Alt- Ebersbach gelöst. Am 17. Iuli.

Foc1. 278. F. Hanefeld, in Alteibtau, Inhaber

Friedri Ferdinand Hancfeld.

Frankenberg.

Am 14. Juli. / Fol. 240. Damies & Kühn; Inhaber die Weber Ernst Max Damies in Frankenberg und Platinfabrikant Hermann Emil Kühn in Siegmar. Freiberg. Am 18. Juli.

Fol. 35, 76, 82, 149, 27, 201, 353, 430, aan, . F. G. Lorcuz; E. J. Winkler; S. ST- eg M. Krumpel; H. F- Wilhelm; R. Münzuer ; Ch. A. Albert; Reinhold Ja- cobi¿'H. F. Krumbiegel gelöscht. Hobhenstein-Ernstthal. Am Juli E Fol. N Montes Landgraff in Hohenstein, Mar Helbig Prokurist N R s E R. Hempel in Hohenstein; Mar William Hempel Mitinhaber. - A E Fo1. 116 Albin Möschler in Hobenstein gelöst. Johanngeorgenstadt. | Am 11. Juli. : 5 Fol. 100. Emil Müller; Wilhelmine Auguite- verw. Müller, geb. Vogel, ausgeschieden, Kar August Emil Müller alleiniger Inbaber geworden.

Kirohbbeorg. Am 14. Juli. Lys

Fol. 217. Hugo Sirsch in Kunnersdors, ® baber Emil Hugo Hirsch. :

Am 17. Juli. i A

Fol. §0. Richard Docrfel; _firmirt fünstig:

Kirchberger Heizrohrfabrik Richard Dörfel.

eipzig. i Am 12. Juli. j Fol. 724. Joh. Nicol. Voigt « Co., au! Georg Ricard Rudolph Gutheil übergegangen. Fol. 1244. C. Lauteren Sohn gelöst. Fol. 6612. Weiß & Eugling in Reudniß-

Fericdrich Rud-lf Weiß gutgesbieden, Kaumann August Ribard Brandt Titinhaber, künftige Firmi- rung: Vraudt & Enugling.

Am 13. E ili.

Fol. 2354. Eert & Finck, auf Jokßanna Scphie Wilkelmine, verw. Keil, geb. Steiniger, übergegangen, Carl Alexander Bruno Keil und Paul Felir Alphons Keil Prokuristen, dieselben dürfen nur gameinscaftlih zeiŸHnen.

Fol. 6363. Alb. Müller & Barheine, Sig nach Reudniß verlegt.

Fol. 6659. Hugo Sorn’s Gravir-Anustalt und Ziukographie, Siß nach Reudniß verlegt.

Fol. T0890 Sachs. Gasmotoren - Fabrik Kunze «& Co., errihtet am 1. Juni 1888, Jn- baber: die Fabrikanten Franz Emil Kunze, Ernst Adolpb Kunze und Fricdrih Hermann Gustav Müller in Gohlis.

Fol. 7063. Georg Popp «& Söhne in Leivzig und Anger-Krottendorf, Zweigniederla\ungen, von dem Hauptgeschäfte abgetrennt, auf August Nicolaus Popp in Anger - Krottendorf übergegangen; die Zweigniederlaîîung in Anger-Krottendorf ist zum Hauptgescbäft erhoben, die Zweigniederlassung in Leipzig ist nunmehr eine folhe des Hauptgeschäfts

in Krottendorf. : Arm 14. Iuli.

Fe!, 1431. Aug. Fleishhaucr Nachf., Iulius Louis Haubenreißers Prokura erloschen.

Fol. 1902, 6048. Robert Scheuck uad N. Wiemokly gelöst.

Fol. 5366. Berndt, Lax &@ Co., Bes{ränkung der Profuristen Franz Louis Freundt und Mar Hugo Groß aufgehoben.

Fol. 7081. G. A. Wayß & Co. in Plagwit, Zweigniederlaffung der Firma gleiben Namers in

erlin; Inhaber: Gustav Adolf Way5 in Berlin und 2 Commantditisten; Matthias Koenen, Gott- bard Kaufmann und Herrmann Wagenbreth, Pro- kuristen, dieselben dürfen nur je zwei, unter denen ich stets der Profurist Koenen iu befinden hat,

zeichnen. Am 16. Juli

Fol 19012. F. W. Schmidt Söhne, auf die Kaufleute Friedri Wilbelm S&Emidt und Carl Friedri Paul Nienboldt in Lindenau übergegangen, die Prokura des Ersteren erlosdben.

Fol. 2603. Gebrüder Nathan, Hermann Emil Feigenspan's Profura erlcsen.

Fel. 6558. Seiffert & Co., Friedri Gotthelf Paul Seiffert ausgeschieden.

Am 17. Juli.

Fol. 6312. Karl Fr. Pfau, Pbilipv Anton Ferdinand Seidel Mitinhaber. Mitinhaber Carl Friedri Pfau ist von der Vertretung auêgesck{loîsen. Fol. 7082. E. Berkowicz, Schwcizerbazar in Neudnißz. Inhaberin Emma Berkowicz, geb.

Lewy. Ars 18. Juli.

Fol. §50, 4332, 4132, 5240, 6999, Ferdinand Schulte, Kraß «& Grau Nachf., Dennhardt's Philipêbornu ge!öfch{t.

__Fol. 6399. Ferd. Neumann, Siz nach Neu- stadt verlegt. Limbaoh, Am 13, Juli.

Fol. 92, FJohaun Heiuig, Julie Auguste, verw. Heirtg, geb. Bechmann, auzgescieden, Kaufmann Emil Gustav Heinig uad Fabrikant Iohann Maxi- milian Heinig find Inhaber der Firma.

Am 14. Juli.

Fol. 247, C. G. Eichler in Mittelfcoßhna gelost.

Fol, 429, C. S. Spierling in Mittelfrobna, Inhaber Carl Hermann Spierling.

Markneukirchen.

Am 12. Iult.

Fol. 8. Carl Krauß gelöst.

Meissen.

Am 14. Juli.

Fol. 249. Bo « Co. in Niederfähre Meißen, Friedri Bruno Eugen Bäger Mitinhaber.

Fol. 269, Köhler & Kalsltun, errihtet am 15, Mai 1888. Inbaber: Kaufmann Heinrich Otëwald Köblec und Spediterr Friedri Wilbelm Kaltun.

Mittweida, Am 13. Iuli.

Fol. 13, 249. Gottlob & Traugott Dietze und Eisenschmidt & Sohn gelöscht. Oederan. Am 13 Juli. Fel. 133 Carl Ernst Richter in Heßdorkf, nbatrer: Carl Ernst Richter. Oelsnitz. Am 16. Iuli.

Fol. 175. Sopp « Kurzweg Ncchflgr., Zweigniederlassung, gelöst.

Osohatz. Am 1s. Juli. Fol 6, Wilhelm Bieger, Caroline Wilbelmine Marie verw. Vieger, geb. Reimann, ausgeschieden.

Plauen. Am 17. Juli. : Fol. 102, Vruno Unger, firmirt künftig:

¿2

Vruno Unger (Juh. Arno Uuger), übergegangen

a Gle Mao Unger. Fol. 583. ax Siegel «& Co., Jobann Wilbelm Franz Blumenstein Mitinhaber.

Fel. 597. F. «& V. Wolf, ist nicht mebr

Zwweigniederlafung.

Fol. 599, 850, 898, J. Biermann, Max

Schmidt, Louis Grunwald gelöst.

FoL 936. Sermaun Groß, Inkaber: Hermann rof.

Retohenbach. E Am 13. Juli. Tol. 8, 58, 64, 69, 133, 134, 157, 160, 205,

240, 273, 276. C. G. Vöhm, Sermann Chares, Theodor Weifßflog, Emil Haupt, Frauz Philipp, Julins Türke, Anguft Kiefß- líng, Friedrih Bley, A. F. Ahuert, Ferdi- deliitt Meißner, Ernft Klopfer, A. Döring geit.

Fol. 388, Sächfishe Faubenfabrik J. C.

Schulz in Kunédorf, Karl Rotert Schüodler Prokurist.

Riesa. Am 12. Juli. Fol. 141. Lonis Wilsdorf gelöst.

Sayda. 5 7 Am 1°. Zuli. ; Fol. 79. C. P. Semml(cr in Hirs{berg, Ernft

Adolf Falk’'s Prokura erloschen.

Schneeberg. Fändigen Un*erïSriït ter falls nur ein Direktor - bändiger Unterschrift Fe: c Direktoren oder den Direktor stellveriretendcz sonen, oder aber av6 mit der Unterschrift Prokuristen resv. falls wei Direktoren ern mit der UntersHrift eines Direktors rev treters und eines Prokuristen versche i

Zeicnet ein Stellvertreter, so bat er f- „in Vertretung

Wismar. n berzoaliden Amt Verfügung vom eingetragen: 3. (Firma): Ph. BVöefel. 4. (Ort der Niederla\ung): (Name und Kaufmann Hartwig Martin Böckel in Wiämar. Wismar, den 21. Iuli 18388, Bruse, A.-G.-Secretair.

_ Am 192. Juli. . 25. Friedrih Saustein, Sottfricd Haußein übergegangen. Am 16. Juli. Fo). 33. Erdmann Kircheis in Aue, Wilhelm RsU Prokurist. Stollberg.

auf Iobannes

f

F L Juli. 3 Inbab L eccker in Zwönit, Inbaber Friedri August Decker. s

Fol. 126. F. G. Ackcr in Lugau, Emil Albîn

Am 17. Juli. Fo). 233. May æ& Dietrich aufgel5ft. aldheim.

Am 12. Juli. Anua Schmidt, Inhaberin Amalie Anna, verebel. S&midt, geb. SHmidt Otto Vier, Inbaber Wilkelm Otto

Wolkenstein,

Am 17. Juli. Fol. 72. Schaarshmidt & Scidel in Schaefen- stein, firmirt künftig : Seidel & Kunze, Wilhelm Vugo Kunze in Chemniz Mitinkbaber.

unterschHrift di gleibbedeutenden Zusaß beizufücen, lie Korrespondenz, sowie der Post einge

I für Quittungen Ader Prokurist. e Wertbsendungen Wongsrowitz. Befanntmachung.

In unser Firmenregifter die Firma A. Lehmanzt mit lafung Wongrowisz Folgendes eingetragen

Direktionêmitgliedes oder fe der Firma der G

Stettin, den 13. Juli 1 Königliches Amtsgeri

or305 7 . Strasburg. Ecfanntmachnng. l. Lehmanus N _Ín unser Genossenscaftêrezister ift ] sugung vom heutigen Taae kei eingetraaenen shußverein zu Strasburg

otmnetena s einaeiracen :

S 2

i

nofensHaftliben

1

5 Veränderung

als Kontrole Otto Liuntt

. Zambrivoki

Stendal. VBSefanutmaung. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage sind in

unserem Firmenregister :

D 2.

eingetragene „Rudolph Möllmann““,

(„Friedrih Behrens“/, die unter Nr. 217 eingetragene Firma „W. Steffens“,

è Kontroleur gewäblt worden. burg, den 16. Iuli 1888 Königlihes Arntsgert

S) À A0 f L E:

6 L

eingetragene

auf “E E t L

“E74

an demselben

Vekanntmachung. Wongromi

In unfer Prokurenregister ist beute unter etngetragen, daß die Handelsgesellschaft L. B. Die

Inbaberin der unter Nr. §0 einaetragenen

Dra

E E

ie eingetragene „Franzeu & Große“‘,

ie Nr. 191 eingetragene Firma „F- Wörllmer““,

S

et Sohn bier?elbît, un?eres Gefellfchaftêreaisters C. B. Dietrich et Sohn, der Fru Marte Dietri, geborene Rieflin, dem Kaufmann Geore Dictricb und dem Kaufinann Rudolvh Haak sämmtli von bter, derart Collectivprocura ertbeilt bat, daf je ¡wei von neinschaftlich die Firma zu ¿eiben berebtigt

Thorn, den 19 F

r E mi ois

fanntmacúnng.

1 D Q) ied

e

und daselbst folgende Eintragungen bewirkt :

v

der Brauercibesiter Wilbelm Grabert zu Arne- s Me ls Inhaber der Firma „W. Grabert“‘, unter Nr. 297:

der Apetbeker Rudolf Glafer der Firma „Adler Apotheke Rud.

tragen worden

° E: t f 8 cine Aktienae?ell

zu Stendal als

unter Nr. 298: der Goldar z Inbaber der Firma „C. Buch“‘,

unter Nr. 299: der Ubrmacher Florian Veck zu

er Firma „F. Bect“‘,

unter Nr. §00: der Amtmann Paul Faber zu Uenglingen als Inhaber der Firma „Paul Faber“‘,

unter Nr. 301:

Kaufmann Otto Krevenberg ¿zu Arneburg

Inhaber der Firma „Otto Kreyeuberg““,

Vekanntmachung. Auf Fo 115 un'eres nofenschbaftäregiiters,

go

auf dem der zweite Vor: shußvercin zu Vacha, eingetr. Genossenschaft eingezeibnet stebt, ist zufolge GerihtébesGluTes von beute folaende Eintragung bewirkt worden :

Stend 5 1) Fabrift Stendal als 1) Fabrifkb

Kaufmann Ru

(5

fämmerer Andreas ausgesieden. Contrelkeur,

| Kassirer, u

t

T

2 D

B

dessen Stelle d Becker V. zum Controleur gew Vacha, am 17, Irli 1888.

Großkerzoglid S. Amtsgericht. Dr. Krug.

Ai

= de e

Irn

der Kaufmann Carl Hoffmeister zu Nabrstedt Inhaber der Firma „C. Hoffmeifter“‘,

G

Baumeister Rudolf Derftewis in 9 Pbotogravh und Maler Adolf Ludwig zu Kausmann Eduard Müller M Stendal als Inkaber der Firma „Ad. Ludwig“, E S cingetragenen „Frauzen «& Große“‘: D ndel2geschäft ift theilweise durch fred Bruhmann über- r der Firma

c

1 5)

i

A

L

Vechelde. versammluna der Aktiengesellschaft „Dampf-Dresch-Gesellschaft :1u Vall vom 4. Iuni 1888 ist Absa sellsGaftävertrans Vechelde, d

A s z

A p Ma 5 “—

auf den Buchhärdl

welcher dasfelkte „Franzen «& Grosse’sche Sortim. Buch: haudlung A. Bruchmaun“ fortsetzt,

unter Nr. 304 früber Nr. 129: der Buchbändler Alfred Braumann zu Stendal als Inbaber der Firma Franzen & Grofse’sche Sortim. Buchhaudluug A. Bruchmaun,

unter Nr. 305:

uhbändlcr Georg Frie zu Stendal als Inbaber der Firma Franzen «& Große’s Verlag.

Stendal, den 9. Juli 188

1s

n 4 d D

2 28

eN »

ai

“13

_

mis -

£44

r o

_.

E:

Drs D 3

- fe -

“A

_— Ez

mae S E a D A p D Q d

t

1)

Cs 2E

tyr

- +1

-

3d Ba o 2

o L) ba

Vechelde. Sn dem l AktiengesellsGa?ît „Actienzuckerfavrik Wierthe“ ist am heutigen Tage N Z \{lufses der Generalversammlung

n Handeléregi!

mde Sas

uy

rid Karl Große

O 2.

F

G

“a

ai M

A)

Gs Ñ . pan i

4

Uefingen und Alveñe wiederum in den Vorsta

_ _

2 ch cu

# ry 4

1= D Gz 4 0==ck B

t F

t

t. a h F” Hn T

3

Urban Lages aus Dein Vallstedt, Heinrib Lampe aus

(a In)

Stettin.

DE

ï G

ser Gesellshaftäregister ift heute | unter Nr. 478 bei der Firma: Vredower Zuckerfabrik. Aktiengesellschaft zu Bredow bei Stettin Folgendes eingetragen : Durch Beschluß der außerordentlichen Gener

G2 —— ]

Lz ““ a -

c

n 4 cs e)

| Wiertbe, Louts Kotbsaß Heinrib Br Halbsvänner Cbristia d rdentil / Ackermann Heinri Lamve aus 8, Aun: 1888 ist na§ näberer | Heinri Evers aus Bettmar Protofolls, welhes fch in Ausfer- ] tigung Bi. 151 u. flg. der Gesellschastéakten bte- findet, cin revidirtes Siatut angenommen worden. Durch dasselbe sind die §8, 1617 19 20 21

eutschen Neichs- und Königlich aats: Anzeiger,

s Y Y Gs tr

c

4

G 2 1 e 50 cy

Ta -

e - erd) "0

m

J

1

O

D)

D)

versammlung vom Bestimmung

.—

r . 1

; ur den Deutschen und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger veröffentlicht ift.

Zeitz, den

wenn 1e et

"i

S ree d t, Kothsaß Louis Rèê

Tbiede, eingetragen. Vechelde, den 16,

S

(

T2 14 15 24, 25, 28, 30, 31 und 36 bis einschließli 43 des bisberigen Statuts abgeändert und die §8 32, 44 aufgehoben Hervor- zubeben sind daraus folgende Bestimmungen:

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gefellscaft erfolgen dur eiumalige Einrückung in den Deut- scheu Reichs-Anzeiger. dieselben in:

1) die Ostsee-Zeitung in Stettin,

2) die Berliner Börsen-Zeitung in Berlin,

3) den Berliner Börsencourier ebenda ngerüdckt, obne daß indessen die Re{tzwirksamkeit er Bekanntmachung dadur bedingt wird. Dem Aufsichtsratbe steht es frei, an Stelle dieser leßteren drei Blätter andere Blätier zu wählen, auch deren Zahl zu vermindern, die bierauf bezüg- lihen Aenderungen find aber zu veröffentlihen. Zur ordnungsmäßigen Einberufung der Generalversamm- lung ift jedo eine ¡weimalige BVekanntmacbung im Deutschen Neichs - Anzeiger ¡war derart, daß die zweite Veröffentlibung min- destens 16 Tage vor dem Termine der Versammlung eingerüdt ift. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch den Aufsichtsrath Der Gesellschafts-Vorstand (die Direktion) bestebt je nah Bestimmung des Aufsichtsraths aus ei1em j welcher aub die etwaigen Stellvertreter iu beftimmen hat, zu er- nenneuden Mitgliedern. Die Legitimation der Direktoren und ihrer Stell- vertreter wird durch einen Auszug aus dem Handels- register geführt. Alle Urkunden und Erklärungen der Direktion sind für die Gesellshaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellshaft und mit dem darunter ge- schriebenen Zusage „Die Direktion“ und der eigen-

Ct q [7 e 5 d“ (l es Ca

Waldshut. Befanntmachung. In das dieéfeit wurde eingetragen : A. Firmenregifter : :Z. 471: Aug. F. Dennler in Juter- lakeu, Zweiantederlasung Recht der Prokura für den ab Wal Geschäftsverkebr wurde Kaufmann August Dennler übertragen. B. Genossenschaftsregister : Zu O.-Z. 54: Obst: und Gemüseverwerthungs- genofsenschaft Waldshut, cingetr. Gen. Bürgermeisters Gampvy von Gurtweil wurde am 27. Mai 18388 Albert Herrmann Kadelburg in den Vorstand gewäßlt. Waldshut, den 14. Iuli 1888. Großh. Amt Betinger.

Konkurse. Konkursverfahren.

| Gerhards ¿u Bonn iît bute, a!

Aukerdem werden aber

Waldshut.

S0

d L

ner Arrest mit ZS Anmeldefrift 3111 [äubigerversainmlung am 7. Vormittags 9 Uhr. ) am 18. Auguft 1888, Vormittags 9 Uhr.

Abtbeilung IIl. zu Vonn.

September 1888,

r : Prüf 2 : 2 - Y ... * chUAgecineiner rufun2S5termin

Königl!ites Ain

Konkursverfahren.

N V 9 Vermögen des

Stelle des

erforderlich, Kaufrnarnns

E S tedri@-Karlitralße

Ueber das Vorcherdt ia wird beute, am 20. Juli 18 das Konkur mann Carl straße Nr. 25 a. 1888. Erfte Gläu 1888, Vormittags 11 Uhr. 2 den 27.September 1888, Vormittags 1‘ Ubr, vor dem unterzeichneten Gerichte. am Scch{weidnitze Stadtgraben 2/3 iu Breéêla zi im II1 Sto. zum 24. August 1888.

Vreslau, den 20. Iuli 1888

Beglaubigt:

cmitt225 112 Ubr

A

Wirsitz. Vekanntmachung. In das biesige Prokurenregiter tit b Prokura des Handlunzsgehilfen Moriß Freyberg von der Firma Gebrüder Klug zu Weißenhöhe, in cingetragen worden :

è zum 10, September mg den 24. August

Prüfungstermin

ei der Nr. 26,

Aufsichtsratbe, Spalte 8 Folgen

Die Prokura ift erloîcben. Eingetragen zufolge Verfü

(Vgl. Akten über das Prokurenregister I] B. Bd. II. O

om 13. am 18. Iuli : Offener Arrest mit Anzei

E AE R Hat ter)@riït), Gerichtsf