1888 / 193 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr, 281, Die Firma Siegfried Sirsch tit dem Siße ¿zu Charlottenburg und als deren In- Haber der Kausmann Siegfried Hirsh zu Berlin.

Ne. 282. Die Firwa Charlottenburger ‘Tapetenufabrié Ed. Kvfahl mit dem Sixe zu Charlotteuburg und a!s deren Inbaber der Kauf- mann Eduard Kufahl zu Charlottenburg.

Nr. 283. Die Firma L. Jackiewicz mit tem Sitze zu Charlottenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Leonhard Jackiewicz zu Charlottenburg.

Nr. 284 Die Firma Otto Wegener mit dem Sigze zu Charlotteuburg und als deren Inhaber der Eisenwaarenbändler Otto Wegener zu Char- lottenburg.

Nr. 285. Die Firma H. Ledermanu mit de’.n Sitze zu Charlotcenburg und als deren Inka"er der Koblenhändler Hermann Ledermann zu Car-

Lottenburgs.

Nr. 286. Die Firma J. Gebhardt mit dem Siye zu Charlottenburg und als deren Jubaber der Uhrmacher und Optiker Jalius Gebkardt zu Charlottenburg.

b. Zufolge Verfügung vom 9. Iuli 1888 am 12. Juli 1888

Nr. 287. Die Firma J+ Raveemache: mit dem Sit- zu Charlottenburg und als deren Inhaber der Brennmaterialienhändler Joseph R@&dvemacher zu Ckarlottenborg.

Nr. 288. Vie Firma Otto Vos: mit dem Sitze zu Charlettenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Dtto Vok zu Charlottenburg.

Nr. 283, Die Ficma Jaques Soldstein mit dem Sigze zu Charlottenburg und al3 deren In- haber dec Kaufmana Jaques Goldftein zu Char- lottenburg.

Nr. 290. Die Firma Louis Quarg mit dem Siyze zu Charlotteuburg und als derer Inhaber der Koxfmann Louis Quarg zu Gharlottenburg.

Nr. 292, Dic Firma Ernft Gerhardt mit dem Sigze zu CHarlotte&wburg und als deren Jn- haber dcr ÄmtEmaurermeister Ecnst Gerhardt zu ‘Charlottenburg.

e. Zufolge Verfügung vom 11, Juli 1888 am 12. Juli 1888:

Nr. 293, Die Firma Carl Lehder mit dem Siye zu Charälotteuburg und als deren Junhaber der Kauftnann Hermann Lehder zu Charlottenburg.

Nr. 294. Die Firma H. Lehder mit dem Sine zu Charlottenburg unb als teren Inhaber der Kaufmann Hermann Lehder zu Charlottenburg.

d. Zufolge Verfügung vom 12, Juli 1888 am 12 Juli 1888:

Ne. 295. Die Firma F. Hückfiedt mit dem Siye zu Charlottenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Hükstedt zu Charlottenburg.

e. Zufolge Verfügung voin 14. Juli 1888 am 14 Juli 1888:

Nr. 296. Die Firma Wilh. Voß mit dem Sitze zu Charlottenburg und als deren Inhaber der Buchbinder Wilhelm Voß zu Charlottenburg.

Nr. 297, Die Firma Friedrih-LÆilhelm- ‘Apotheke xon Dr. Wilheim Wachsnauu ir Charlottenburg mit dem Siye zu Charlottenburg und als deren Inhaber der Apotheker Dr. Wilhelm Wachsmann zu Charlottenburg. -

Nr. 298. Die Firma A. Spiesecke mit dem Siye zu Charlottenburg und als deren Inbaber der Kausmann Aibert Spiesecke zu Charlottenburg.

Nr. 299, Die Firma Georg Vogt mit dem Sitze zu Charlottenburg (Westend) und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Vogt zu Charlotten- barg (Westend).

Charloétteuburg, den 14. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

Bessau. Sandelsrihterliche [23587] Bekanntmachrug.

_ Auf Fol 861 des hiesigen Handelsregisters ift Heute die Firma „Otto Müller“ in Defsan und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Otto Müller von Hier eingetragen worden.

Deffau, den 23. Juli 1888.

Erwitte. Sefauntmahung. [23591] In unser. m Genossenschaftsregister ist heute bei dec unter Nr. 1 eingetragenen Gen-slen\ch-.ft Anröchter Spar u. Darlchustafscuverein folgender Ver- merk ringetragen worden: An Stelle des auëgeschicdenea Vereinsvorstebers Amtmann Wiese zu Aurs@hte ist der Pfarrer Berhorst zu Anröhhte ats Vereinsvorsteher ge- wählt worden.

Erwitte, den 18. Julî 1888,

Königliches Amtsgericht.

Friedrichstadt. Vekauntmachung. [22850] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 9 Folgendes

eingetragen : Firina der Genossenschaft : e setGastueierei zu Süderstapel

Siß der Genossenschaft : Süderstazrel. Reltêverhältnisse der Genossenschaft :

Cre Der Gesellshaftêvertrag ist am S ge 1887

3. Mai errihtet und durd Beschluß der Generalversammlu vom 3. Juli 1888 O | -

Zweck der Genossenschaft is, den Protuzenten die Möglichkeit zu bieten, die Milch ihrer Kühe zum bödsten Preise auszunußen.

Vie Dauer der Genossenschaft ist auf eine be- stimmte Zeit nicht beschränkt,

Die Angelegenheiten der Genossenschaft werden geordnet durch :

a. den Vorstand,

h, die Generalversammlung,

Vorstandsmitglieder sind:

1) ana Claus Gröhn Hanser in Süder-

avel,

2) Landmann Hans Odefey May daf,

3) Landmann Peter A das,

5

4) Landmann L rahm dasf., 9) Landmann Johann Heldt daf. Zu Stellvertretern sind gewählt:

1) Gasftwirth Hinri Medau in Süderstayel, 2) Lanoinann Henning Clausen das,

3) Schuhmacher Jacob Hinrih Bahr das, 4) Landmann Hans Ludwig Flachmann das, 5) Landmann Jacob Cornils das. , Der Vorstand vertritt die Genossenshaft geriht- lich und außergerichtlich und zeihnet für dieselbe,

Die Zeichnung geschieht rechtsverbindlich durch Namensunterschrift der Vorstandsmitglieder unker der Firma der Genossenschaft. Die Generalversammlung wird durch den Vorstand berufen und diese Berufung, wie alle sonstigen, die Genossenschaft betreffenden Bekanntmachungen in | dem zu Friedrichstadt erscheinenden „Eiderstedtec und | Stapelholmer Wochenblatt“ und falls dieses zu er- {cheinen aufhören follte, in den Ißehoer Nachrichten veröffentlicht. …_ Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem unterzeichneten Gericht eingesehen werden. Friedrichstadt, den 12. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. R. Wriedt.

Í [23606 VE.-Gladbach. In das Handelsregister N hiesigen Königlichen Amtsgerichts wurde heute cin- a N a. Unter Nr. 683 des Gesellschaftsregisters Firma I- P. Kropp zu Rheydt: Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kauf- mann Gustav Ernst Kropp zu Rheydt seut das Handelsges@&äft, welches mit Aktiven und Passiven auf ihn übergegangen ist, unter der Firma Ernft Kropp zu Nheydt fort.

b. Unter Nr. 2214 des Firmenregisters: Das von dem Kaufmann Gustav Ernst Kropp, zu Rheydt wohnend, zu Rheydt unter der Firma Erust Kropv erribtcte Handelsge\chäft.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Siegfried.

Düsseldors. SBefauntmachung. [23588] In unser Handelsregister wurde eingetragen: a, unter Nr. 154 des Firmenregisters, woselbst

dic Firma „Hermann Hertz““ vermerït steht: Der Hugo Herß in Düsseldorf ist in das Han-

delsçeschäft des Hermann Hertz hierselbst als Han-

c Unter Nr. 703 des Prokurenregisters: Prokura des Ludwig Eugen Kropp zu Nheydt für die Han- delsgesellshaft J. P. Kropp daselbst: „die Pro- ua N E

_ Unter Nr. 704 desselben Registers: Prokura des Wilbelm Schöpp zu Rheydt für die Handels- gesellichaft J. P. Kropp daselbst: „die Prokurc ist erloschen.“ e Unter Nr. 761 des nämlicken Registers: Dic

delsgesfell hafter eingetreten ;

b, unter Nr. 1349 des Gesellschaft3registers die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Her- maur: Hertz“ mit dem Siye in Düsseldorf.

Die Gesellschafter find die Kaufleute Hermann Herß und Hugo Hertz, Beide in Düsseldorf.

Die ‘Gesellschaft Hat am 20. “Juli 1888 begonnen.

c unte: Nr. 613 des- Prokurenregisters: Die von dem Kauftnann Hezmanu Her dem Hugo Hertz ærtbeilte Feues ist erloschen.

Düsseldorf, den 23 Juli 1888,

Königliches Autsgericht. Abtheilung VI.

: | L [23590] Wisfold. 3m Handdtreaister ist heute zu Nr. 41, ‘woselbst die Firma A. V. Tenner in Eisfeld eingetragen ise, auf Anzeige vem 19, d. M. ein- getragen worden, daß: 1) Fabrikbesèßer Anton Tennec zu Eisfeld als titinhaber ausgeshieden und Kaufmann Gerstav Tenner daselbst jeßt alleiniger In- habex der Firma geworden if, 2) die Prokura der Babetta Tenuer zu Eisfeld erlo\chen, 3) der Ema Tenner, geb. Lindner, zu Eisfeld _ Pcokurgs ertheilt ist. 'Etsfeld, den 21. Juli 1888. Hexzoglihes E Abtheilung TII. reß.

Elberfseld. Befanntmahung. In unser i v ee ist heute œnter Nr.

[23589]

2299, woselbst _die Aktiengesellshaft Vexliner

S R o ALORN mit dem e zu Verlitt und einer Zweigniederlaffung zu

Elberfeld vermerkt steht, eingetragen: id

J. Lewis Nachfolger.

Hamburger Bier-Depôt von Otto Zietz. In- A. J. Heim. John Wicebrecßt. Schütze & Koh. Das unter dieser Firma bisher

von dem Kanfmann Gustav Ernst Kropp, zu Rbevdt wobnend, fr sein daselbst unter der Firma Ernst Kropp bestehendes Handelêgeshäft dem Wilbelm Scböpp zu Rheydt ertheilte Prokura. M.-Gladbach, den 23, Juli 1888.

Königliches Nintsgeriht. Abtheilung 1I.

IHalberstadt. Betfanntmahung. 23593 In unser Gesellschaftsregister ist bet Nr. 18 be: treffend die Ficma „Actienzucterfabrik Vaders- leben“, Folgendes eingetragen : A O P A, eträgt je é M u ä i 0 Astien à 1650 M A Hatberftadt, den 18. Juli 1888, Königliches Amtsgericht. V,

Fame. Eirtragungen

in das Handelsregister. 1888, Juli 21.

; as unter dieser Firma

bisher von Johann Martin Luis n Mena

Amalie, geb. Kreisel, des Heinrih Silvester Luis

Wittwe geführte Geschäft is von Alfred Otto

Luis Übernommen worden und wird von dem-

selben, als alleinigem Jnhaber, unter unveränderter

Firma fortgesetzt.

(23594]

haber: Otto Zie x

L iese Firma, deren Inhaker A

Julius Heim war, N aufa atn. Inhaker August nhaber: T

Jobn Wiebrecht. et Theodor Gustav

von Nicolaus Konrad Adolf Koch geführte Ge-

Durch Beschluß der Generalversamulung vorn n A N v der 5. T e ir 09 näherer ¿aßgabe des betreFendcn Protokolls geändert den, Elberfeld, den 25. Juli en Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Conrav Wachsmana. Diese Firma ÿat an Anton

schäft ist von Johank Hermann Ernst Miethe übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inkaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Richd. Deppermaun. Di: ven dies:r Firma an Philipp Wilhelm Kracht ertheilte Prokura ist durch dessen Tod crloïchen.

Ph. Wm. Kracht. Diese Firma kat die an Garl Richard Daniei Deppertnann ertheilte Prokura

aufgehoben. Juli 23.

Breslauer & Woerlein. Kar! Louis Weerlein ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- chäft augegetreten, dasselbe wird von dem bis- berigen Theilhaber Louis Breslauer, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Salfeldt & Stein. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma in Nordhausen. Diese Firma hat an Berthold A Prokura ertheilt.

_———_QU 24.

Christiania Söforfikriugsselskab inChristiauia. Die Gesellschaft hat Geora Dundckec, in Firma Georg Dunder, zu ibrem hiesigen Bevollmächtigten bestellt. Derselbe ist ermüchtigt, nah Maßgabe der in den eingereichten Statuten der Gesellschaft und în der ihm ertheilten Vollmacht enthaltenen näheren Bestimmungen Transportversicherungen für die Gesel!shaft abzuschließen, die Policen zu unterzeihnen, die Prämien einzukassiren und darüber zu quittiren, auch die Gesellschaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten.

Söforfikringsselskabet in Porsgrund. Die Gesellschaft hat Georg Duncker, in Firma Georg Dundter, zu ihrem hiesigen Bevollmächtigten bestellt. Derselbe ist ermächtigt, nah Maßgabe der in den cingereihten Statuten der Gesellschaft und în der ibm ertheilten Vollmacht enthaltenen näheren Bestimmungen Transportversicherungen für die esellsbaft abzuschließen, die Policen zu unterzeihner, „die Prämien einzucassiren und darüber zu quittiren, auch die Gesellshaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten.

Kragerö Sösorsikringsselslab in Kragerösö.

Die Gesellsc#aft hat Weorg Dunker, in Firma

Georg Dunder, zu ibrem hiesigen Bevollmächtigten

bestellt. Derselbe ist ermähtigt, nah Maßgabe

der iu den eingereichten Statuten der Gesellschaft und îa der ihm ectheilten Vollmacht enthaltenen näheren Beftlimmungen Transportversicerungen für die Gesellschaft abzuschließen, die Policen zu unterzeichnen, die Prämien einzukassiren und darüber zu quittiren, aud die Gesellschaft vor den biesigen Gerichten zu vertreten.

Export- uuv Lagerhaus-Gesellschaft (vormals

+ Ferd. Nagel) in Hamburg.

Die esellschaft ist eine Actiengesellschaft. Der Siß der Gesellschaft it Hamburg. Iu E E vom 18. Juli 1888. as Unterneßmen ist auf ein bestimmte Zeit nit beschränkt. i . Die Gesellschaft bezweckt das bisher von Jacob Fecdinand Nagel in Hamburg unter der Firma I. Ferd. Nagel geführte Geschäft anzukaufen und neiter zu betreiben. Der gen. Nagel bringt als e in die Un l und leßtere über- nimmt von vem]elben în theilweiser Änrechnun uf das Grundcapital: 1} das ihm S auf Steinwärder bei Hamburg im Freihafengebiet A ca. 568 000 Haraburger Quadratfuß um- fassende Areal, frei von allen Hypotheken und frei von der bisber anf denselben inscribirten Staats- rente, zum Preise von 4 3124 000; 2) die ge- sammten auf dem sub 1 genannten Terrain befind- lichen Gebäude und deren Fundamente sammt allem Zubehör zum Preise von 4 1276 000; 3) die ge- sammten Maschinen und Mascinentheile, sämmt- lie Utenfilien und Mobilien aller Art, welche seine Firma besißt, sowie sämmtliche Shiffsfahrzeuge mit allem Zubehör, zum Preise von 46 1 100 000; 4) ferncr ein Betriebsc1pital von K 1 500 000, bestehend in dem gesammten, am 1. Juli 1888 vorhandenen Lager an (Sanz- und Halbfabricaten jeder Art zu seinem Selbstkostenpreise, welcher, infoweit er den Tag:dpreis pro 1, Juli 1888 überschreitet, auf dea Tagespreis reducirt ift. Soweit die Vorräthe den Berrag von 4 1500000 nicht erreichen, ist der Rest von Nagel baar ein- ¡uvringen. Sêmmtli{2 Uebernahme-Objekte gehen \chuldenfrei an die Gesellschaft über. Die auf denselben rubenden Hypotheken, ferner sämmt- liche am 30. Zuni noch bestchenden Geschäfts- schulden und Renten deckt Nagel aus eigenen

Mitteln und hat sie löschen zu lassen. Zur

Ausgleichung des dem J. F. Nagel zu vergütenden

Gesammtbetrages von # 7 000000 gewährt die

Gesellschaft de:nselb:n 3250 Stück Aktien à 1000 4

und Æ 250000 ir. Baar; für den Rest des Ueber-

aahmepreises von „#4 3500 000 erhält derselbe lation as Grundkap:tal der Gesellshaft beträat

#6 3 500 000, eingetbeilt in 3500 Ml Jubaber

lautende, voll eingezahlte Aktien, jede zu 1000 46 Der Vorstand besteht, nah Wahl des Aufsichts-

rathes, aus mindestens 2, höchsiens 3 Personen,

welche vom Aufsichtsrath erwählt werden.

Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen | v kund und zeichnet für die Gesellschaft durch zwei sciner Mitgliedec gemeinschaftlich. Dem Aufsihhts- rathe steht es frei, einzelnen Beamten der Gesell- schaft die Befugniß zu ertheilen, mit cinem Vor- standsmitglied die Firma der Gesellschaft per pro- O O E i

le Derusung der Generalversammlung erfolgt dur öffentlihe Bekanntmachung, unter Vg lung der Tagesortnung, mindestens 16 Tage vor dem Tage, auf welcen die Berufung lautet.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen vom Aufsichtsrathe oder Vorstande in dem „Neichs- Anzeiger“, dem „Hamburger Correspondenten“ und der „Reform“.

Die Gründer, welche sämmtlihe Actien über- A haben, A

aufmann Jacob Ferdinand Nagel hieselbst ;

2) Banquier Theodor Adolph Jaques bieselbst

3) Kaufmann Alfred Kayser hieselbst ;

4) Bankdirektor Ludwig Lillmann hieselbst ;

9) Bankdirektor Leopoldo Weiser hieselbst.

Der erste Aufsichtsrath besteht aus:

1) Kaufmann Alfred Kayser hieselbst ;

2) Bankdirektor Ludwig Tillmann hieselbst ; A

Kaufmann Martin Bcrendt hieselbst ;

4) Kaufmann Edgar von Schmidt- Pauli hieselbst ;

5 enan Dr. Heinrih Donnenberg hie-

selbst;

6) Kaufmann Max Baer in Frankfurt a. M.

Zur Prüfung des Gründungsherganges gemäß

Art. 209 h H.-G.-B. sind die beeidigten Bücher-

Revisoren J. Delkanco and C, Diederichs, hieselbst | ge

Heíncih Bär Prokura ertheilt.

Kottbus.

die Firma der Gesell betreffend, eingetragen worden :

Kottbus.

1888 an demselben

Leipzig. neten Amtsgerichts, und zwar auf Fo]. 1673 des vor maligen Handelsregisters für die allwo die „Genueral-Ageutur der Versicherungè Gesellschaft Thuriugia zu Erfurt“ in Leipzig

veröffentlicht sind. kann ver Verwaltungsrath eintreten lassen.

genommenen Aenderung nicht einverstanden, 1cheidet darüber die Generalverjammlung.

artigen Gesellschaftsblätter bekannt zu machen.

sih der Aufnahme von Privatanzeigen, so Veröffentlihung in den übrig bleibenden so lange

_Zu Mitgliedern des Vorstandes sind erwählt:

{) Kaufmann Jacob Ferdinand Nagel hieselbst

2) Kaufmann Maximilian Tanzer hieselbft. Das Landgericht Hamburg.

UWokhenlenben. Bekanntmachung. Auf Fol. 30 des hiesigen Handelsregisters ist heut die Firma Adolph Haugk in Hohenleuben unß

Hohenleuben eingetragen worden. Soheulenben, den 26. Juli 1888. &Sürstlihes Amtsgericht.

Wehrde.

Flohenlimburg. Sandel8register [23595 des Köuigl. Amtsgerichts zu Hoheuliumburg

Die unter Nr. 9 des Firmenregisters eingetragen Firma Vorlinghans & Comp. (Firmeninhabe der Kaufmann Hermann Adolf Borlinghaus j; Limburg) ift gelöst am 20. Juli 1888.

An demselben Tage ist unter Nr. 58 des Firmen registers die Firma Vorlinghaus & Comp. un) als deren Inhaberin die Wittwe Kaufmann Her nan Adolph Borlinghaus zu Hohenlimburg ein getragen.

Hoya. Vekanntmachung. Auf Blatt 1 des hiesigen Handelsregisters ist heut

„Die Firma ist erloschen.“ Hsha, den 21. Juli 1888, Königliches Amtsgericht. Il.

Inowrazlaw. Sefanutmahung. [23597] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen worden: 1) Laufende Nr. 462. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Roman Pomorsfki. 3) Ort der Niederlassung: Juowrazlaw. 4) Bezeichnung der Firma: i R. Pomorsfi. Eingetragen 15888 an demselben Tage. Juowrazlaw, den 24, Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Karthaus. Vekanutmachung.

[23583] 20. Juli 1888 die unter Nr. 39 des Firmearegisters Me Firma Wilhelmine Heise, als dereu Inhaberin die Handelsfrau Wilhelmine Heise zu Sianowskahbutta eingetragen war, gelö\cht. Karthaus, den 20, Iuli 1888.

Königliches Amtsgericht.

Karthaus. Bekanntmachung.

[23582] A. VByczkowski zu Karthaus und als deren In- haber der Kaufmann Aloysius Byczkoiwski zu Karthaus heute eingetragen. Karthaus, de 20. Juli 1888,

Königliches Amtsgericht.

Karthaus. Vefauntnrachung.

deren Inhaber der Handelsmann Georg Heise zul Sianowwskahutta heute eingetragen. Karthans, den 20, Juli 1888,

Königliches Amtsgericht.

Vekauutmachung. [23580] In unserem C ist zu Nr. 185, \haft Kittel & Carlson hier

Die Firma i} erloshen. Eingetragen zufolge

Verfügung vom 25. Juli 1888 an demselben Tage.

Kottbus, den 25. Juli 1888, Königliches Amtsgericht.

Vekanntmachung. In unserem Firmenregister i unter Nr. 615 ein

getragen worden: Bezeichnung des Firmeninhabers: der Buchhändler F

Hugo Carlson zu Kottbus, Ort der Niederlassung: Kottbus, Bezeichnung der Firma: Hugo Carlson. i Eingetragen N Verfügung vom 25. Juli age. Kottbus, den 25. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

[23598] N Im Handelsregister des unterzeich

Stadt Leipzig,

ermerkt steht, ist heute eingetragen worden :

daß an Stelle des außer Kraft geseßten Gesell shaftsstatuts vom 15. Juni 1853 sammt Nat trägen, dazu das in der Generalversammlung vom 10, Juni 1868 bes{chlossene, am 21. Juni } 1869 allerhöhst genehmigte revidirte Stätut V sammt Natträgen dazu vom 16. Oktober 1871, 17. Juli 1882 und 7. April 1884 getreten if und daß die Herren Carl von Waldow, Julius Thieme und Julius

standes sind.

Alle für die Actionäre bestimmten öffentlihen V

kanntmachungen der Gesellschaft gelten als gehörig geschehen, wenn sie

durch: : 1) den Königl. Prenfe. Staats-Anzeiger in 9) M 3

ie Leipziger Zeitung in Leipzig, 3) das Frankfurter Journal in Frankfurt a. M-

un 4) den Allgemeinen Anzeiger in Erfurt, Aenderungen dieser Organe i Ist ein ktionär mit dieser vom E E Me A o , Alle der

Aenderungen sind aber durch die übrigen

Geht eins dieser Blätter ein oder verscließt es soll die

nügen, bis der Verwaltungsrath eine bezügliche

wohnhaft, bestellt gewesen.

Aenderung hat eintreten lassen.

[23592

als deren Inhaber der Kausmann Adolph Haugk i

[235% zut der Firma D. H. Kafteus, Hoya eingetragen

¿ufolge Verfügung vom 24. Julis

Zufolge Verfügung vom 20. Juli 1888 {t ams

In unser Firmenregister ist unter Nr. 74 die Firm

[23584] Ja unfer Firwenregister ist unter Nr. 75 die [Wi Firma G. Seise zu Sianowsfkfahutta und als

[23581] B

; August Günther in E Erfurt als Direktoren Mitglieder des Vor- F

Hierüber wird anno Folgendes bekannt gemaht: F

Erklärungen, Urkunden und Verßandiungen jeder Ait müssen, uz für die Gesellschaft verpflichtend zu sein, unter der Firma vollzogen werden und zwar:

entweder von dem Präsidenten oder Vize- Präsdenten des Verwaltungsraths und einem Mitgliede der Direktion, oder von zwei Mitgliedern der Direktion, oder von einem Mitgliede der Direktion und einem Bevollmächtigten. :

Als Bevollmächtigter der GesellsEaft fungirt dermalen Herr Gerichts-Assessor a. D. Dr. jur. Franz Welter in Erfurt.

Leipzig, den 25. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

Lübbecke. Sandel8register 23602] des Königlichen Amtsgerichts zu Lübbecke.

Unter Nr. 33 des Gesellschaftsregisters ist die am 1, Juli 1888 unter der Firma J. Mansbach zu Lübbecke errihtete ofene Handelsgesellschaft zu Lübbecke am 24. Juli 1888 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt: /

1) der Schlachter Julius Mansbach zu Lübbecke,

92) der Schlachter Jacob Mansbach zu Lübbeke.

Lübbecke. Saundels8register [23601] des Königlichen Amtsgerichts zu Lübbecke. Die dem Schlachter Julius Maa8bach zu Lübbecke 1nd dem Schlahter Jacob Mansbach zu Lübbecke für die Firma J. Mansbach Wittive zu Lüb- becke ertheilte, unter Nr. 33 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 24. Juli 1888 gelöscht.

Lübbecke. Sanudel8regifter 123600] des Königlichen Amtsgerichts zu Lübbeccke.

Die unter Nr. 124 des Firmenregisters eingetra- gene Firma J. Mausbach (Firmeninhaberin die Wittwe I. Mansbach zu Lübhecke) is gelö#s{cht am

24, Juli 1888, Eintragung

Lübeck. in das Handelsregifter. Am 26. Juli 1888 ist eingetragen: auf Blatt 1417 bei der Firma Ebuard Halle: die Kollektiv-Prokura des Friedrich Carl Hôfe und John Albrecht Berend Johns ift er- loschen. Gustav Adolph Eduard Halle

unv L John Albre{t Berend Johns Kollektiv-Prokuristen. Lübe, 26. Zuli 188. Das Amtsgericht. Abtheilung IV. Funk, Dr. H. pde. 23599]

Lüneburg. Sn das biesige Handelsregister ist auf Blatt 49 zur Firma F+ Frucht eingetragen:

Spalte 3) Das Geschäft 1 fcit dem 1. Juli 1888 auf die Kaufleute Eduard Leonhard Friedri Frubt in Lüneburg und Karl Friedri Ewald Mittelstenscheid daselbst Übergegangen. .

Spalte 4) Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Juli 1888,

SOUEEULN, 26. Juli 1888.

óniglihes Amtsgericht. 1IL.

Welsungzen. Sandel8register [23196] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Meisungeu. Eintrag Nr. 64.

Firma W. Grau zu Melsungen.

Die Firma ist erloshen laut Anmeldung vom

19, Juli 1888, Eingetragen am 19. Juli 18883. Melsungen, 19. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. Forkel, i. V.

Mülhausen. Sandel8regifter [23604] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen. Zu Nr. 16 Band II. des Genossen\schaftsregisters,

betreffend den „Mülhauser Konsum - Verein

Sparsamkeit, eingetragene Genosseuschaft“,

in Mülhausen ist heute die Eintragung erfolgt,

odaß dur Beschluß der Generalversammlung vom

3, Juni 1888 der Artikel 12 des Gesellschaftsver-

trags abgeändert worden ist.

Mülhausen, 24. Juli 1888. Der Landgerichts-Obersekretär : Wel cke r.

Mülhausecn. Sandel8regifter [23605] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen. Zu Nr. 26 Band I. des Gesellschaftsregisters, be-

treffend die aufgelöste offene Handelsgesells{(aft unter

der Firma „Ruesz Crères“ in Mülhausen, ist heute die Eintragung erfolgt, daß die Liquidation beendiat und die Firma erloschen ift. Mülhauseu, 24. Juli 1888. Der Landgerichts-Obersekretär: Wel cker.

Veisse. Veckanutmachung. 23607] Jn unser Firmenregister ist unter laufender Nr. 700

bie Firma:

„Franz Apfeld’sche Erben“

zu Neunz, Kreis Neisse, und als deren Inhaber

die verwittwete Maurermeister Franz Apfeld, Olga,

geb. Pohl, und deren 4 minderjährige, durch Erstere bevormundete Kinder Lucie, Franz, Max und Jo- hanna, Geschwister Apfseld, sämmilih zu Neisse, heut eingetragen worden. Neisse, den 21. Juli 1888, Königliches Amtsgericht. [23609]

Neuhaldensleben. Bekanntmachung. Bei; Nr. 30 vnseres Gesellschaftsregisters (Aktien

Zuckerfabrik Nordgermerslebeu) ist Folgendes

eingetragen: Z Col. 4. Das Grundkapital dexr Gesellshafi von

504 000 if um 4500 6, also auf 508 500

erhöht, und zerfällt nunmehr in 113 auf den Namen

lautende Aktien. ; Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Juli 1888 an demselben Tage. Neuhaldeusleben, den 14, Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Nicelaï. Bekanntmachung. [23608] „In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 85 die Fir2ua E. Hälbig zu Orzesche und als deren Inhaber der Baumeister Emil Hälbig zu Gleiwiß Eingetragen worden. Nicolsgi, den 19. Juli 1888,

Ottmachau. Befauntmachung. [23611] In unser Firmenregister is bei Nr. 12 das Er- löschen der Firma „Ferdinand Klusß““ ¿zu Grof:- Karlowitz heut cingetragen worden. Ottmachau, den 19. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

Ottmachau. Bekanntmachung. [23610] Jn unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 56 die Firma Ferdinand Kluß Nachfolger J. Hirschberg und als deren Juhaber der Kaufmann Jofef Hirschberg zu GBroß-Karlowitz heute eingetragen worden. Ottmachau, den 19. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. Pless. Bekanntmachung. 23612] In unserem Firmenregister ist die snb Nr. 193 eingetragene Firma: S. Muhr in Pleß zufolge Verfügung vom 21. Juli c. beut gelöscht worden. Pleß, den 23. Juli 1888, Königliches Amtsgericht. uerfurt. Bekanntmachuug. [23613] In unser Gesellschaftsregister i\t unter Nr. 44 heute Folgendes cingetragen : a. Firma der Gesellschaft : „Gebrüder Nelle.“‘ b. Siy der Gesellschast: „„Obhausen, Petri.“ c. Rechtsverhältnisse der Gejellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Franz Belle, 2) der Kaufmann Hermann Nelle, Beide in Obhausen, Petri. : Die Gesellschaft wird am 1. August 1888 beginnen. Jeder Gesellshafter kann die Firma zeihnen. Querfurt, ten 18. Juli 188. Königliches AimtösgcriGt. Abth?ilung IT.

[23615 Rastatt. Nr. 10999, In das Firmenregister wurde heute unter O. Z. 280 eingetragen : Firma; Adolf Mouzuinger in Rastatt. Inhaber : Hervfabrikant Adolf Monninager dahier, verehelicht mit Lisette Cbert von Ge.umingen ohne Ehevertrag. Mastatt, den 16. Juli 1888, Großh. Amtsgericht. Farenschon. Ratibor. VBekaunutmachung. [23614] In unserem Firmenregister ist heut das Erlöschen der sub Nr. 536 eingetragenen Firma „Freiherr- lich Friedrich Wilhelm von Eicistedt’sche Mälzerei“ von Groß-Peterwitz, cingetragen worden. | Natibor, den 23. Juli 1888. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IX.

Salzwedel. Bekanntmachung. [23622] In unserem Firmenregister ist heute bei den Firmen: Nr. 107. Vruno Jacoby, Nr. 89. Max Loewenthal, Nr. 97. C. A. Schulze, Nr. 57. Gustav Loewenthal eingetragen worden, daß diese Firmen erloschen sind. Salzwedel, den 20. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

23627] Sangerhausen. In unferem irmenregister ist heute unter Nummer 406 die Firmx: E. Lehmer mit dem Orte der Niederlassunz Halle a. S. und der Zweigniederlassung in Artern und als Firmen- inhaber: der Kaufmann Eduard Lehmer in Halle a, S. cingetragen. Saagerhausen, 7. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. Abiheilung I. Schweidnitz. Befanntmachung. [23619] In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 565 eingetragenen Firma Moritz Herrustadt in Schweidniß in Colonne 6 Nachstchendes cin- getragen worden : „Die Ficma i} erloschen.“ Schweidnitz, den 18. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV.

Schweidnitz. Befauutmachung. [23620]

In unser Firmenregister sind heute nachstehende Eintragungen erfolgt :

1) bei der unter Nr. 562 eingetragenen Firma: q Köhler in Schweidnitz, C.lonne 6 Bemer- ungen:

„Das Handelsgeschäft ift zufolge gerihtlihen Ver- trages vom 21, Juli 1888 dem Kaufmann 0 Köbler hierselbst überlassen und wird mit GeneHhmi- gung der bisherigen Firmeninhaberin unter der bis- herigen Firma von Paul Köhler fortgeführt.

Die Firma ijt hier gelös{t und unter neuer Nummer 656 wieder eingetragen.“ i

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Juli 1888 am 23. Juli 1888, :

2) unter neuer Nr. 656 die Firma M. Köhler mit dem Sitze in Schweidnitz und als deren In- haber der Kaufmann Paul Köhler in Schweidniß.

Schweidnitz, den 23. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

23623] Seehausen Kr. W. SBefanntmahung.

In uvser Gesellschaftöregister ist bei Nr. 3, be- treffend die Actienzuckerfabrik Eilsleben Fol- gendes eingetragen:

An Stelle des aus dem Aufsichtsratbe ausgeschie- denen Ockonomen Chr. Helmecke zu Völpke ist der Ockonom Simon Scherping zu Drakenstedt als Mitglied in den Aufsichtsrath eingetreten.

Scehauseu Kr. W., den 17. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. Sonderburg. Bekanntmachung. 23617]

Der Kaufmann Hans Heinrih Bladt in Sonder burg hat für seine daselbst unter der Firma H. H. Vladt bestehende, unter Nr. 45 des Firmenregisters eingetragene Handlung seinem Handlungsgehülfen A Christian Jürgensen daselbst Prokura er- theilt.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 8 heute eingetragen. /

Sonderburg, den 21. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

Spandau. Sefanntmachung. [23826] In unser Genossenscbastéregister ist bei r. 1 Genossenschaft: „Der DHavelländische Spar- und Vorschuß-Verein, eiugetragene Genossenschaft zu Cremmen“‘, Folgendes eingetragen worden : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 29, April 1888 sind: _ a. der Bürgermeister Robert Ullrich, als Vor- fißender, b. der Büchsenmacher Ferdinand Gcricke, als Rendant und 2. Vorstandsmitglied, c. der Rentier Wilbelm Müller, als 3. Vor- standsmitglied : für die Zeit vom 1. Juli 1888 kis zum 1. Juli 1891 in den Vorstand gewählt wordca. Einzetragen Mos Verfügung vom 12. Juli 1888 am 12. Juli 98. Spandau, den 12. Juli 1888, Königliches Amtsgericht.

Spandau. BSBefauntmachung. [23625] In unfer Gesfellschaftéregister ist unter Nr. 89 die Handelsgesellschaft „Johanues Jeserich““ mit dem Sigte zu Berlin und einer Zweigniederlassung in Spaudau und als deren Inhaber der Kaufmann Jean Georg Landré zu Wannsee und der Kaufmann Hans Adolf Landré zu Berlin am 13. Juli 1888 eingetragen wordea. Spandau, den 13. Juli 1888.

Spandau. Bekanntmachung. [23624]

Zufolge Berfügung vom 13. Juli 1888 ift am

14. Juli 1888 unter Nr. 13 urscres Genossenschafts- registers Folgendes eingetragen worden:

„Molkerei Lenutzke, EingetrageneGenofsenschaft mit dem Sitze zu Lentzke.“‘

Gegenstand des Unternehmens ift die Verwerthun der von den Mitgliedern der Genossenschaft pur den Betrieb der Landwirthschaft geroonnenen Milch auf gemeinschaftlide Rechnung und Gefahr. Der Gesellschaftsvertrag ist vom 9, Juli 1888,

Die gegenwärtigen Vorstandämitglieder der Ge- nossenschaft sind die Bauerngutsbefsitzer :

N N Gladow,

2) Julius Borchert, ' Hermann Stein, 4) Adolf Krüger,

sämmtlich zu Lenzke. i

Der Vorstand zeihnet die Firma in der Weise, daß mindestens drei Vorstandsmitglieder ibre Namens- a zu der Firma der Genossenschaft hinzu- eten.

Alle von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- macungen ergehen unter ihrer Firma und werden in dem zu Nauen erscheinenden „Osthavelländiscen Kreisblatt* veréffentlicht. i:

Das Verzeichniß der Genossens{after kann jeder- zeit bei dem unterzeichneten Königlichen Amtsgericht eingesehen werden.

Spanday, den 14. Juli 18388,

Königliches Amtsgerict.

Spremberg. Befanntmachung. [23813]

In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom beutigen Tage unter Nr. 390 die Firma „C. Suhle“‘, als Ort der Niedeclassung Victoriahof bei Senftenberg und als Inhaber der Firma der Gutsbesißer C. Suhle zu Biebßlen bei Ruktland ein- getragen worden.

Spremberg, den 23. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht.

93616] Sternberg i. Meckl. Laut Serfügung des Großherzoglichen Amtsgerichts vom beutigen Tage ist in das hiesige Handelsregister Fol, 2 Ne. 4, be- treffend die Handelsfirma D. David hierselbft eingetragen: Col. 3, Die Firma if} erloscben. Sternberg i. Meeckl., den 24. Juli 1888. . Beister, Ger.-Aktuar, Gerichts\chreiber des Großh. Amtsgerichts.

[23621] Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2124 bei der Firma A. Vak «& Co zu Stettin A eingetragen : Die Firma ist in „A. Bak“ umgeändert. Stettin, den 21. Juli 1888 Königliches Amtsgericht. Abtbeilung XI.

Stuttgart. I. Einzel?irmen. [23443] K. A. G. Balingeu. Nudolf Behr in Ba- lingen. Inhaber: Rudoif Vehr, Kaufmann in Ba- lingen. Gelöscht in Folge Verkaufs des Geschäfts. (18./7. 88.) G. Danudlex in Balingen, JIn- haber: Georg Friedrich Dandler, Kaufmann in Ba- gn (18.7. 88) L . A. G. Gaildorf. Christian Götz, Kurz- waaren- und Viktualienhantlung in Gaildorî. JZn- haber: Christian Gég in Gaildorf. Die Firma ift in Folge Ablebens des Göy und der Veräußerung des Geschäfts erloshen. (19./7. 88.) Eugen Heller, Kurzwaaren- und Viftualienhandlung in Gaildorf. Inhaber: Eugen Heller in (6aildorf. (19./7. 88. | K. A. G. Gmünd. F. Kuanft, Emünd. In haber : Jakob Knauß, Seifensieder in Gmünd. Die Firma ift durch das im Jahre 1883 erfolgte Ab- leben des Inhabers erloschen. (21./7. 88,) K. A. G. Heilbronu. Laibliu-Neunhöffer, Thran-, Kommissions- und Agentur-GVeschäfr in Heilbronn. Inhaber: Adolf Laiblin, Kaufmann in Heilbronn. (19 /7. 88.) L K. A. G. Oberndorf. E. Villeroy in Shram- berg. Inhaber: Eugen Villeroy în Schramberg. Prokurist: Karl Hermann in Schramberg. (20./7. 88.) K. A. G. Reutlingen. Otto Sixt in Neat- lingen. Inhaber nunmehr: Viktor Eberh. Fr. Vischer, Kaufuiann. (18./7., 88.) : K. A. G. Tettuang. J. N. Bleyle in Langen- argen. Inhaber: Johann Nepomuk Bleyle in Langenargen. Die Firma ift dur Veräußerung des Geschäfts erloschen. (19,/7, 88.) Hugo Bleyie in Langenargen. Inhaber: Hugo Vlcyle, Kaufmann in Langenargen. (19./7. 88.) : II. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristischer Persouen. E K. A. G. Gmünd. Gatter u. Schüle, Guönd,

gießerei, Theill2ber der G.ielischaft, vo1 welchen jeder das Rccht der Zeiénug und Vertretung bat, sind: Ferdinand Gatter und Friedrich Shüle, Eiscn- gießer in Gmünd. (17./7. 83.) : K. A. G. Göppingen. Wirth u. Marth, Fabrikation vonz Le:nen- und VBaumwollwaaren in Göppingen. Theilkaber: Emil Wirth, Kausmann in Zeiß, Adolf Mark, Kaufmann in Göppingen, (19./7, 88.) . IIL. Gingetragene Genossenscaften. K. A. G. Gmünd. Darlehnskasseuverein Durlangen, Eingetragene Genossenschaft in Dur- langen. Der Gesellschaftsvertrag ist vom 4. Juli 1888, Zweck der G-fellschafr ift, seinen Mitzliedern die zu ibrem Geschäfts- und Wirtbschaftäbetrieb er- forderlihen Geldmittel unter gegenseitiger Garantie in ver¡inslihen Darlebexz zu beschaffen, sowie Ge- legenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzint- lih anzulegen. Mit dem Verein foll eine Spar- kasse verbunden werden. Die der,eitigen Vorstands- mitglieder sind: 1) Schultheiß König in Duclangen, Vorstand, 2) Gemeinteratbh Kicmel in Durlangen, dessen Stellvertreter, 3) Gemeinderath Ocker von da, 4) Anwalt Friedel von Thanau, 5) Gemeinde- rath Waldenmaier von Zitrnmerbah. Die Bekannt- machungen werden vom Vorftand unterzeichnet und in der Rerúszeitung (Amtsblait) veröffentlicht. Die Zeichnung der Firma erfolgt mit verbindlicher Kraft durch die Unterscórifst des Vorstehers bezw. deficn Stellvertreters und zweier Beisißer (f. oben Z. 2—5). Bei Anlehen von 100 A und weniger geaügt die Unterschrift des Rehners und eines von dem Vor- stand bierzu bestimmten Vocstandsmitglieds. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit af dem Amtsgericht eingesehen werden. .(17./7. 88.)

[23628] Tessìim. Nachdem dic Inhaber der zum hiesigen Handelsregister eingetragenen Firmen: „Julius Lewy“ und „C. L. F. Mühre“(, die Kaufleute Julius Lewy und Carl Ludwig Friedri Mührcke, nach Aufgabe ihrer bier be- triebenen Handelsgeschäfte ausgewantert find, und ihr jeßiger Aufenthalt nicht ermittelt ist, werden dieselben bezw. ihre RNehténawfolger hierdurch auf- gefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragurg des Erlöschens ihrer Firmen in das Handeisregister bis zum 1, November d. J-+ \christlich oder zum Protokoll des Gerichts\chreibecs geltend zu machen.

Tessin, 24. Juli 1388.

Großherzoglich Mecklenburg-Schwerin cs Kintsgericht.

Zeitz. Bekanntmachung. [23629]

In unserem Handeléregister, woselbst unter Nr. 154 die Handelsgesellschaft Erdmann Fischer in Zeitz eingetragen seht, i|st in Col, 4 vermertt worden: i i

„Die Handel8gesellschaft Erdmann Fischer ift aufgelöst und daher gelöst.“

Dagegen ift unter Nr. 547 des Firmenregisters die

Firma: : 7abrifant Eromann Fischer

mit dem Orte der Niedeclassung „„Zeitz““ und als deren alleiniger Inhaber der Fabrikant Erdmann Fischer zu Zeitz eingetragen worden.

Zeitz, den 19. Juli 1888.

Königliches Amtsgericht. IV.

[22620] Zeven. In dem biesigen Handelsregister sind die folgenden nicht mehr bestehenden Firmen eingetragea : 1) Blati 16 S. Baumgarten in Zeven, 2) Blatt 17 Joh. Lange in Boigen, 3) Blatt 30 Johann Stichmaaun Gr. Sitteusen, 4) Blatt 54 Carl Etödcker in Zeven, 5) Blatt 26 Hinrich Prigge in Nartum. Die Inhaber dieser Firmen over die Recbhténach- folger derselben werden au}gecfordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung dcs Erlöschens derselben bis zum 1. November d. J. bei dem unter- zeichneten Anitsgerihte schriftlih oder zu Protokoll des Gerichtsshreibers geltend zu maden. Zeven, den 16. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Konkurse. [23657]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bernhard Uliendorff (in Firma V. Ulleudorff) hier, Kaiser-Wilhelmstr. 13 (Privatwohnung Neue König- \traze 37), ist heute, Mittags 12 Ühr, von dem Königlichen Amtsgeribte Berlin T. das Konkurßs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Roscubach hier, Walinertheaterstr. 19. Erste Gläubigerver- sammlung am 14. August 1888, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. September 1888, Frist zur Anmeldeng der Konkursforderungen bis 1 Oktober 1888, Prüfungs- termin am 30. Oktober 1888, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich» straße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Berlin, den 27. Juli 1858.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Autsgerichts 1. Abtheilung 48.

[23503]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Krämers Friedrich Carl Heinrich Rädike, Lutherstraße °1 hier- selbst, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Cohu hierselbst. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Aug. 1885 einschließ- lich. Anmeldefrist bis zum 31. Aug. 15883 ein- \cließlich. Erite Gläubigerversammlung 22. Aug. 1888, 115 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 19. Septbr. 1888, 11; Uhr, unten im Stadt- hause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 26. Juli 1888,

Das Amtsgericht. i Abtheilung für. Konkurê- und Nachlaßsachen. Dec Gerichtsschreiber: Stede.

[2363] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Scehlossermeisters Johann Friedrich Melzer vou hier, Sheiben- rittergasse Nr. , ist am 26. Juli 1885, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter

(Unterschrift), i. V.

Königliches Amtsgericht.

Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb ciner Cifen-

Kaufmaun Rudolph Hasse von bier, Paradiesgasse