1888 / 195 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

feier mo bebt aub mere Deer t ues | Caga®. 212,2, (Ginbeckan? A975, | Busditheradet | 5-02 3 baz L met S l Ma Hl e Zone f Fer und lebhafter. Ju- Bahnen fieutes G E lebhaft S U Ls Berbrausabgabe. Fest und ZulizAuguit 5/4 do, August d ändische Cisenbahnaktiex waren durdh\cnittli fest, | steigend, andere Werthe cu. 0 dher. Gekündigt 1. Kündigungspreis | Septewmber-Oktober 59 fäuferpreis, Oktober: O ate venia: Dabes, mnt as N E , gend, ere Werthe ruhig. Loco ohne Faß 33,1 be it Faß c ) ober 59/32 Verkäuferpreis, Oktober- j f 2 Louvon, 28. Juli. (W. T. B A Saß 39, j, mit Faß —,_ pec diesen | November 53/16 do.,, 51/4 K Noveiu waren Lübcck-Büchen und Mainz-Ludwigebofen [25% C E 1s 968 L, D.) Fest. Engl. | Monat, per Juli-August und per Aug.-Sept. 32,4— | Dezember 5/ f efi fe S LUIO, - Novaitiboe Bankaktie: waren reckt fei ; dic spekulativen Diskonto- | I: 0 LNIOSE e Preuß. 4°/a Consols 105, | 32,7—32,5 bez, ver Sept.-Okt. 32,9—33,1—32 a do, 59%) Käufe rei Dezember-Januar - L N ¡pekulativen Diskonto- | Ita:ienische 5% Rente 952, Lombarde ' A epi.e Dil. 32,9—33,1—32,9 | 95/32 do., 5%%4 Käuferpreis, Januar-Februar 55/ i Kommandit-, Beclizer Handelbgeselscafté- Antbeile | doe M als ers e N E L voi ur E As bez, per Berkäuferpreis, 99/64 Käuferpreis Februar und e z 2,0—32,8—32,6 bez. 9/39 d. Werth.

Aktien der Deutschen Bauk 2c. erheblich anziebend und in | Oesterr. Silb ) So! ( E ziemli regem Beckehr. Industriepapier ar errellte 66, do, Goldrente 91,00, | Weizenmehl Nr. 00 24,00—-22,00, Nr, 0 22 is, 28. Juli T i feñüer N Meilweise Brlebi M Bêber ach V Me A o E a e ae Egypter a Seine Marken iber R e E 880 e a N Mi F 4 A en werthe zumeist ciwas besser, besondérs Laurahütte, | tiric Ezvypter 10: 4 Oer 0 garan- | MRoggenmehi Nr. 0 u, 1 17,50—16,50, d ine 3 1 R 1, velyer Zuler felt, @ | N ' Savpter 1024, 47/6 egyptise Tributanlehen | Marken Nr. 0 8 5C 0 bes Roon t | f, 8 pr, 100 Kilogr, pr, Juli 41,60, pr, A Ap E 0 0 ° d

- L i4i L - p V: 1. 1 8 50— § aa 9 , , Pr. ugust 4

E E E onig | d l) Cr aats 1) ciger J §

i M

Der Privatdiskont wurde mit 11% pnotict. | Anglo 109.25 Oeft Î Nuf internationalem Gebiet erschie‘en Oesterrei ise O 08,29, esterr. Goldrente 112,25, 5% 1 August und per August-September 51, 8—52— î E : e d. Papierrente 90.20" V Gra 2 | August 1 qu ceSeptembver 51,8—52—51,9 | Liverpool, 28. Juli. (W. T. B.) Baum- ér Kreditaktien Höher und gingen ziemlich lebhaft umz { Morkncten 60,70, Napoleons 9,83, L3ankverein 99,75, E R ur Ie E 9s “Bau R, ee t E E bie D i | ; î 2,2) n un rport B. Ruhig. cuí c P S nzcig A -

Dortmunder Union St.-Pr. und Bochumer Gufß- | 862, C i fi j N Et D - j 0x, Gonvertirte Mexiïaner 384, 6% solidi N Pr fall. Bon den frembin Fonds gingen fowobl | Mexikaner 91, POttomantaut 10d, Suez | init, Sas“ vorr als Ne, 0 u, 1 pr, 190 kg | 86.75. rente Und Iteliener e bt adcEa ee R as Edo D e L b Leriht der ständigen Deputation für den Eier- E B n u um. Deutshe und Preußis{e sfonds taris, 28 Iul: (m T 4, Sliber 2s. | handel von Berlin. Normale Eier j Qualität | pr ver 107, Q O Pfandbriefe und A, Cme E e S O M “pro ‘Scho ; Wort fein E A A E . / S O: ile 00,40, 9°/9 Mente | Waare je na) Qualität 1,90—1,95 6 per S&oc g E S I S E E G N E M en F inie Rati ai A al per Schock, | Autwerpeu, 28. Juli. (W. T. B.) Petro- ! Das Abonnement beträgt vierteljährliÞh 4 4 50 4. | G : | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 § | Alle Post-Anstalten unehmen Bestellung anz | C Juserate E E A A Expedition | | : : i es Deutschen Reichs-Anzeigers | | l

Fest und in normalem Verkehr. 83,90, &4è %/@ Kul. 107 Îtal, 5°/ ‘Course um 21 Uhr. Fest. Oesterreiische | Oeft. Goldr ul. 107,00, Ital, 5/9 Rente 96,89, | Kalkeier je nah Qualität ver Sd Sti i RNaffinirte: D S E e be 5 / = (il. WO ente 92 1 x G ° Per chod. till. leummarkt. S e ) Naffi S Salli 100 19 Meehofee Too idi d e E f lo M C 831/16, i : j u wociß, loco e O ae Type E N Tabalalien 101,59, Bochumer Guß | 4% Span. äußere Anleibe 721 ‘Cv; Türen: LEL Bu e e I A Eni Na Me pr, August 184 Br, pr. R Br ali B e G ih eme Sl pr Hr at L U e n c 724, Op: Türen 14678, | 3 K3niglichen Poltzei- E E Ruhig. e r ZL, SW., Wilhelmstraße Nr. 32. uud Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 1387 Berliner Handelb ga 169 29 Darm fdie | ——, Veanzosen 60898, dombarben MeTG Pôchste | Riedrigsie | New-York, 28. Juli. (W. T. B.) Waaren- Einzxelne Nummern kosten 25 Verliu §W., Wilhelmftraße Nr. 32. an ch0, Deulsche Danl 166,75, Diskonto-Kom- | Lombard. Prioritäten 297,90, Banque ottomane Le E O "E O E E | | : ] „¿cw-Wrleané 10. Raff. Petrolcum 70% Abel / _ M 195

Berlin, Dienstag, den 31. Juli, Abends.

S

mandit 214,87, Rust. Bank 54,37. L'ibeck-Nü 50 | 524 E Ae ä E E Mainzer 104.55, Mariens. 6969, Meder E 12720 475/00" O O E N Per 100 ke für: H G1 M S Zest in New-York? 74 Gd, do. in Philadelphi : p, o 36 - rh 7 RS 17 1) - à E L 1 Ge 119, | oj 1+s (X " o | p ? y S E: Ce E Ms Ie i POLODeilIt 88.19. Milielimcer 197,00" Se, Me 2/02, Galizter e O Panama-Kanal 9/9 Wren s N E B [5° f co [s Gd. a olen in L sh, e S Se n o elmar S O D 6 9. olpe tine Gertificates 80, Stetig. Meh! L 106/05, Slallenet 97,12, Dest Goldrente De T fr28,70, Meridional-Aktien 786,00, Wechsel e ad E E 16 L g21 2, Rother Winterweizen loco 934, do, A E Papierrente 66,50. do. Silberr “110, do, | auf deutide Pläpe 1233/16, do, auf London 25,29, E S 12 ui 928, pr. August 915, pr. Dezbr, 93f. Mais E Rei 1) Di Umhüllung der Ball ‘laschen oder Kruken i ise Ablaßventil, sowie mit einem Manometer erren 90, £0. Silberrente 67,50, do: 1860er | Amsterdam, 28, Juli (W. T. B Roggen mittel Sorte . 12 | 60 l 15 (Nero) 57. Zuder (fair refining Muscovados) £3 e Deutsches ci ch. ) Die zur Umhüllung der Ballons, schen o ziehungsweise aßventil, jowie Loose 116,20, Russen alte 97,37, do. 1880er 83,75, | findet keine Foadsbör\7 stat.) Deute | Roggen geringe Sorte . 20 | 12 Sasse Gul No) M bo O E e ai in den Gefäßen oder geflohtenen Körben verwendeten versehen sein und muß alljährlich auf seine E G vbfer 0 s M A Yagar. Goldrente 83,62, | New-York, 28. Juli (W. T. 2) (Su Gerste gute Sorte . 16 | 60 | ordinary pr. August 10,62, do. do, B Oktb p B et anntma c U Wg, Materialien, als Stroh, Heu und dergleichen, müssen heit amtlich geprüft werden. Ein an leicht sichtbarer Stelle S870 o L N O Nuss. Orient 11. | Course.) Schwah. Wesel auf Berlin 952 Gerste mittel Sort- . 13 | 90 | 2,67. Schmalz (Wilcox) 8,70, do. Faicbanks 8,65. betreffend Ergänzung und O des 8. 48 so stark mit Chlorcalciumlösung getränkt sein, daß sie angebrachter amtlicher Vermerk auf dem Behälter muß 1 00. do. LT. 98,00. Serb, Rente 81,75, Neue | Wechsel auf London 4,852, Coble Trans Gerste geringe Sorre 11 | 29 | do. Rohe und Brothers 8,70. Fupter pr. Aug —— des Betriebs-Reglements für die Eisenbahnen durch direkte Flammenberührung nicht entzündet werden. deutlich erkennen lassen, wann und auf welchen Druck Hafer gute Sorte . 13 | 30 | Getreidefrat 14. E “* Deutshlands, sowie der Anlage D zu diesem Statt der Chlo::-calciumlösung kann auch eine Lösung die Prüfung desselben stattgesunden hat. Jn dem Ó Paragraphen. von s{hwefelsaurem Natrium, von Chlornatrium, von Frachtbriefe ist anzugeben, daß der Druck der auf: Chlormagnesium, von \hwefelsaurem Magnesium oder gelieferten Kohlensäure oder des Grubengases auch bei einer cud von 20 mob bis zu 40 Grad Celsius

d [R

Serb. Rente 81,90 fers 4,882 WBechs , : S Es O Bechsel auf Paris 5,214 4%/%| & Í a E sundirte Änlcihe von 1877 127 Frie - Bahn- | Lafer miltel Sorte 12 Vorprämien. August Septeml] Aktien 262 New-Y itealé o ggrie * Bahn- | Hafer geringe Sorte h Diskonto 9171a16E—2 92182A2IBL 32 | Chic - Norrp - Barer Genkralbahn-Aktien 1057, | Richtstroh n lin, 29. Juli E ikels 45 j d i ar al E M E hat e Me Se e erd für Sti | unte Des M o er Mo e ebene | von Gienlorite als Tränkungömaterial verwendet ns, bis zu, 40 Gr Ia. Kartoffelmeh! A N “e, P Ergänzungen und Abänderungen des 8 48 des Betriebs- werden. E den Druck von 20 Atmojphären nicht übersteigen kann. 20-20} Æ#, Ila. Kartoffelstärke u Mal M lenia für die Eisenbahnen Deutschlands, sowie der An- 2) Bei der Ver- und Entladung dürfen die Gefäße oder Die Versandtstation hat sich von der Beahtung vor- 19 4, feute Kactoffelstärke loco Parität Berlin inde D zu diesem Paragrap en beschlossen : ( Körbe nicht auf Karren gefahren, noch auf der Schulter stehender Vorschriften und insbesondere durch Ver- E 2 N A 4 Capill.-Syrup 23 1. Die Bestimmung im 8 A 3d erhält folgende A O L n M den daran an- aa A R T uns 24 6, bo. gelber 294-234 d Rue Fassung: L 9E oan taa Behälter auf Druck in ausreihendem Maße ftati- 33—40 M, Bier-Couleur 3340 4, Dertrin ce Knallquecksilber, Knallsilber und Knallgold, sowie die ) Die Gefäße oder Körbe sind an den Wänden des Stjen- chälter auf Druck in ausreichendem Maße stall- A E: 9 46, Dextrin, gelb LUONE: Y Jünd- bahnwagens sowie unter einander durch Stricke zu gefunden hat. De U A 288278 6, Dextrin, sekunda 23— Daun dargelel en Praparate (ogen Gandungen, e: befestigen, Die Verladung darf nicht über einander Vorstehende Bestimmungen treten am 1. August d. J 0 | 29 M, Weizenstärke (fleinst.)32—34 44, Weizenstärk, hüthen, Knallbonbons und Knallerbsen vergl. Anlage CIENIBEN, « e. S | G E A n g - August D. J. -oßstüd,) : b, ZBeizenstärkle / f sondern nur in einer einfachen Schicht neben einander | in Kraft 2G E t, Hallesche und Schlesische —, DI, IIL, IIIb und IITc)“; : erfolaen y Berlin , den 22 Zuli 1888 E Reboitérte (e 2002 M, Mais-Stärke 33—34 4 II, 1) Jn T der Anlage D ist am Schlusse des dritten L z "Der Stellvertreter des Reichskanzlers ps s 4 (Strahlen) 42—44 4, do. (Stücten) Abfayes hinter den Worten „ausgeschlossen sind“ einzu- tolacine O unter YXXVII der Anlage D erhält er Lon Voir gers. E ictoria-C L j alten : / es . S e ; : 2 S A E 132— id (wegen Feuerwerkskörper aus Mehlpulver siehe 111 d „Hefe, fow ohl flüssige, als feste, ist in Gefäßen, |124—13 4, Leinsaat 19—214 A, Mais loco 12 | und wegen bengalisher Schellackpräparate 1V a); welche nit luftdicht geschlossen sind, zur Beförderung 60 E M, Linsen, große 46—56 4, do. mittel 32— 2) Hinter Ill e ist unter IITd folgende Bestimmung au E E Ee H Vllve bret [46 M, do. Élcine 24—30 M4, (b n einzuschalten: gave 1 eren ¡uletl, A - E i 60 Lupinen oa B a Feuerwerkskörper, w ele aus gepreßtem E Königreih Preußen. E , VUchwetzen 135—445 H, inländ, ulver und ähnlihen Gemischen bestehen psuichlel. Z : j ; : weiße Bohnen 21——22 4, breite U O unter folgenden a E / 1) keinerlei Ansprüche zu erheben, falls derartige Sen- Marmor-Palais, den 30. Juli 1888, 1) Dieselben dürfen keine Mischungen von chlorsauren Salzen bungen von den Anschlußbahnen zurückgewiesen werden ; 6 Uhr Abends. 2) für allen Schaden aufzukommen, der anderen Gütern Jhre Majestät die Kaiserin und Königin und

N Med lien L E 16342034—34 | do. 924, Gentral PaUfic do 372, North! Pacific L Ostpreußen)... 1092 Preferreo do. 564, Louisvilie u. Nashville do. 608, | Sin, gelbe zum Kochen . Framosen, O N 24 A N R do. 57é, Ghic.-Milw. u. St. Paul do. A weiße SE-280104-24 104501044—3 | 724. Philadelphia u. Neading do. 645, Wabash, | nen. « Lombarden 0 (a2 [Skt Louis Pacif Pref. do. 258. C M 88 E 4 E 91-14 00. V, Buinoté Gentralb do 1202, St. Louis i E O 34 84;—1 St. Francisco pref. do. 724, N, Lake Eric. West ton der Keule 1 kg A nton L S 2nd as Bonds 98. e Ale SEIe, XBeIL, c S E Eg, E ch1 C VWeld leicht, für Regierungsbonds 1 9%, für SwMwetnefleisch 1 kg, Russische Noten 4 ee 194—5 Sicherheiten ebenfalls 5 S /o, für andere Kalbfleisch 1 kg ) Ostpreußen Vorpr. August am 28. 109,25—2,50, F a pammelfleisch l kg. L ï - rodukten: uud Waarcua-Börte. U N - Juli, (W. T. B.) Fesk, 31% | Berlin, 30. Juli, (Lmtli6e | Preis, | Sier 60 Stüd. 1880r Rufsen®) O 83 50, N st stellung von Getreide, Mehl, D E 2 A S r usen U ,40, etroleum und Spiritus , ,| Xale Banfirrein 191-09. grn tg 00 Wle | ehen per 10% kes. Lees obne Umsaß, Teamixe | Fatue erein 10,00, Rreditatt,.") 158,50, Donners- | animirt. &ekünd. 100 t. Küzbtgunazspreis 1665 + | Bete U S 1 U L e Loco 162—180 „6 nat D Ge A Pie emen 9,00, Laurah. 112,75, | quatität 166 Æ, ver diefen Monat ho C | Shhleie N E O Oest. Banknoten 164,05, | Juli-August —, e Nuguft- SenBer u D Salt Oito vorm. Priefert 120.50G E 167,50—168,50—168 bez, per E, e A o E 20,506. | Hltober-November 169—169,75—169,2 bez, per | Stettin, 98. Zuli. (W. T i E d j nber-Dezember 169 50—170 »—1“( , 740, JUli, (W. T. B.) Getreide-|— 4, ungarishe B 21— 2 ; "r . / orx 1 F A 3 : b , ( D 170 be . 2! 57 1 I c , l gari] c A 21 22 M o (Sha Ente es, 28 Juli, (W. T. B) | Weizen (neuer Usance mit AuesWluh von Raub. | Aug, 167.50 en She oco 160168, pr. Julio | zishe und rusfische Bohnen 20—21 6, U it S d salpet Salzen, ferner von clor- Pariser Weie 8 1 L : Wesel 20,44, | weiz?n) per 1000 kg. Loco ohne Umsay. Termine Fest O pr. „September-Oktober 168,50. Roggen | Lörner 19—20 Æ, Leinkuchen 14—15 4, Mohn mit Schwefel und salpetersauren Salzen, fern E oder dem Material in Folge dieser Transportart er- i i : Neidhan leib T7 96 - Wiener Wechsel 164,00, | —. Gek. t, &ündigungovreis « Loco 168 | pe “E e 12126, „r Juli-August 126,50, | weißer 42—48 H, do, blauer 42—46 4, Rapskuchen saurem Kali und Blutlaugensalz, sowie kein Quesilber- R ge E 7: YENS © | der neugeborene E befinden Sich auch heute vollkommen Oeftere Silben 67 26 “uar. Goldrente 83,60, | 180 A na6 Qualität, Lieferangqual. 170 Æ, | loco Ur 1 Mao go Pommerser Hafer | 13—133 46, Weizenschale 8,6046, Roggenkleie 9,20 «4 B sublimat, keine Ammonsalze jeder Art, keinen Zinkstaub wächst, und zwar gegen Vorlage einer einfahen Kosten- | wohl. Der Verlauf des Wochenbettes ist bisher durchaus A S N do. Papierrente 66,40, | per diesen Monak —, | E 1E e Nüböl fest, yr. Juli 47,70, | Hirse, weiße 15—22 6 Alles pr. 100 ke ab Bahn und kein Magnesiumpulver, überhaupt keine Stoffe rechnung, deren Richtigkeit in jeder Beziehung ein- für | regelmäßig. 11630 Staliener 97, E Loose O per 1000 kg, Loco höher. Termine steigend. | loco ohne L e Spiritus behauptet, bei Partien von mindestens 10 000 kg. i ' enthalten, welhe durch Reibung, Druck oder Schlag allemal zum Voraus anerkannt wird; ; Olshausen. Ebmeier. I Orientanl. 58,00, 111. Orientanl. 58,10, 40% | —132 e E S E M do, mit 70 Konsumsteuer 240 e Mas O zur e gebracht S Mie 3) Ta A A tuna I L panier 72,80, Urifizi O G diefen p d, Zefernngösgualität 130 6, | Sept. mit 70 6 Konsumfteuer 31,50, pr. Septbr -| Y ; | ollen vielmehr nur aus gepreßtem Wiehlpulver oder 1 D Z Türken 14,50, 3% port Axl O Conv. Magen Je Sulbluguit per | Oktober mit S pr. Septbr.- | ZDueerberiht der Magdeburger Börse, den n S wesentlich e E por SYwefel und entstehenden Beschädigungen oder Abgänge zu erheben.“ R Ad ¿6 i » 2990 207 ‘e240 conv, Portg. | August-SePtember —, per September-Oktober 132,25 | leum loco verzollt 12 luer —— Petro | A, Juli, Mittags. (Magdb. Ztg.) Rohzucker, : Kohle bestehenden Mischungen ebenfalls in gepreßtem V, Hinter XXTX der Anlage D ist unter XRIX a fol- Se, Maijefiät der König haben Allergnädigst geruht: N A Angesichts der nahe bevorstehenden Steucr-Aenderng Zustande e sein “Gekörntes N darf | gende Bestimmung La E dem E Lee u Da V vou Landrath I . . . , , o XXIX a, Gefettete Eisen- und Stahlspähne | Grote zu Osnabrück den Charakter als Geheimer Regierungs- | | S Rath M ber E Au E i ücdständevonder Reduktion des Nitrobenzol in Folge der von der Stadtverordneten-Berjammlung zu | ó Rheydt getroffenen Wahlen den Rentner und Stadtverord-

100,10, 5% serb. Rente 82,20,6% konf. Mex. 90,50, | —133,5—133 j Serb. Tabadtsr. 81,99, 52% cin. Anl A 135. 5,0 —133 bez., per Oktober-November 133,75— Vosen, 28 uUli (W T B) Sur N S 2 ; S O E e E —,—, | 139,0—135 bez, per November-Dezember 135 75— oel, 29. Zuli, (W, T, B.) Spiritus | bescräntte sich der Verkehr dieser W f ] L ) C C Q N Franz. 1994, 137,5— 187 D nmver-Dezember 135,75 a S Bab L 90,70, do. do, (70er) 31,40, | geringste Maß; erste Produkte E E der einzelne Feuerwerkskörper nur höchstens 30 g ( ; Sta o aa N LLOOL, Des, Eudwigsb, 103,90, | Gerste per 1000 kg. Still. Große und leine 112 | darth L e rauh savgae von 70 e und | Tagen fast garnicht gehanvelt, so daß Preise hierfü enthalten. Dreh-, Bohr- und dergleichen Spähne) und Lombarden 80¿, Lübec-Büchen 166,80 Ne 1 14 e n Q f Hroge und leine 112 | darüber —,—. Still ls ; : , 19 daß Preife hiecfüc S kahn 1363, Unterelb. Pr.-A. 97,60, Kreditakti S : #6 n. Vual. Futtergerste 112—126 „46 Vreslau, 30, In!i, (W. T. B) Getreid als nominell zu bezeihaen sind. Nachprodukte 2) Das Gesammtgewicht des Satzgemenges der Feuerwerks- de : . robenzo I ul N aser per 1000 kg. Loco fester. Termine höher. | markt. Spicitus ver 100 1 1000 Setreide- | geringer Qualität, welhe von Crporthändlern gänz- förper, welche zu einem Frachtstück wverpackt sind, aus Anilinfabriken werden, fofern sie nicht in 4B i L Pot nt T91LU, Wettld, Kreditb. 97,50, | Gefünd. 400 4. Kündigungépr. 118 Q i o 0 1 1007/0 exfl, 50 Æ | ih vernachlässigt blieben, mußten bis 1 illi ór lhes thal dicht Behält tarkem Eisenblech | neten Julius Shmig und den Kaufmann und Stadt- E 139,80, Disfonto-Kommandit 213,70, | 116—140 „4 nach Qual Ven cifét 118 * ee pr. Puli-Aug. 50,40, do, pr. | erlassen werden : E O L er 0 Q A M S N N O verordneten Theodor Martin daselbst als unbesoldete Bei- egypt. Tributanlehen 86 Sant erschex *__freserungöqualila -*, | August-September 50,49, »r. September-Oktober | Geb S j icht ü igen. t zur Aufgabe gelangen, nur in eisernen Wagen In D ) : 182 30, 40/0 E E at S Ble N E 135—137 ab 5110 do, 70 pr, Sul Quguf i PRL4O: - Weiten e Dios ats S Vi fie, E 3) Die ove müssen jeder für ih mit Deckeln ten unter Deenverscluß befördert. : eordnete der Bo Rheydt für die geseglihe Amtsdauer von t , : © (U, S ï CFIA er 128-1 e d TGE 2 h S U A usi V, Beîz r ) 4 i O d . 4 ( L : j 4 Î L : n Feautsure ‘a Wi, 26 Juli (0, T, B) | lge Bahn bd der, Bes, Man, 811 | Dtr "130 e Dtobte orene “Ede | 990d Werben G E C «Ca feften-Societtt (S4 . (W. L, De) | —210 dez, per Juli-August E / a O T, 2Tover-Iovember 126,50. 245 000 Ctr. ge oder starkes Packpapier v 2 -: und S } / : - z E U E ; E U Kreditaktien 2548, | per August-Septbr. e Sept „kt. 116-1167 Oktober (050 pr. Juli 48,00, do, pr. September- 327 010 - 1ST, einzelnen A i Papier oder Kattun überklebt sein. derenfails werden sie als gefettet behandelt. - Se. Majestät der König haben ferner Allergnädigst geruht: 85,05, 49% ungar. Goldreute M U Egypter beg per Oktober-November 116—117—116,75 bez. Magdebur; E / l 1733000 1886, h Die zur Verpackung dienenden Kisten müssen voll- VI, Der erste Absay der Bestimmung unter XRXRXRI der den Kaufleuten Robert Säuberlich und August 128,60 Dicfonto-Kommandit 914,40 otthardbahn | per November-Dezember 116—117,%5—116,é5 bez, | beriht A der t (W. T. B.) ZuZer-| Naffinirte Zucker, Der Artikel hatte auch ständig ausgefüllt und etwaige Lücken mit Stroh, Heu, | Anlage D erhält folgende Fassung: Lindstedt, Mitinhabern der Firma „August Martiny“ zu Leipzig, 28. Juli. (W. T. B) (S Fest. Mais per 1000 kg. Loco —=, Termine fill zucker, exfi 929/23 90 & l, von e G Korn» | wähcend der verflossenen Bericht3woche den bisher Werg, Papierspähnen oder dergleichen so ausgestopft Wolle, Haare, Kunstwolle, Baumwolle, | Berlin, 39/0 äb. Rente 93,10 0 Cane) Gek. t. Kündigungspreis A Loco 124— | 22.80 Nachprodukte, e N Rendem. | geschilderten ruhigen Mark und erfuhren Preise bei sein, daß cine Bewegung der Pakete auch bei EÉr- Seide, Flachs, Hanf, Jute, im rohen Zustande, dem Klempnermeister und Zinkgußwaarenfabrikanten O Leipziger Kreditanstalt - Aktien 17990 a Monat Und per Juni- Still, Preise Weilweitd \amiden, Gem Raffinade R O Bis Veränderung. \hütterungen ausgeschlossen ist. ; in Form von Abfällen vom Verspinnen und Verweben, | Emil Kahle, Jnhaber der Firma „F. Kahle und Sohn“ E U e Fe, Altenburger Aktien- Erbsen per 100 Le. E O 7 M gem. Melis 1. mit Faß 27,00, Ruhig. | Granulatedzuctce, Es E e : 4) Die Kisten sind im Jnnern mit zähem Papier vollstän- als Lumpen oder Pußlappen, ferner Seilerwaaren, | zu Potsdam, t L M ina E E -Aktien 112,00, Leipz. | Fulterwaare 116--125 Æ nah Qualität es eili A Produkt Trausito f. a, B. Hamburg | Krystallzucker, 1, über 98 ‘/ E A dig auszukleben und müssen aus mindestens 22 mm Weber-, Harnisch- und Geschirrliyen (wegen dem Kausmann Ernst Heese, Mitinhaber der ¿Firma Eibschif-Akt. 74,25, Zugeri u eKette" Deutsche | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl Br G A Sas bez, pr. Angust 13,95 bez. und) do. N, , 950% —— A starken Brettern gefertigt sein. Der Fassungsraum gebrauhter Pußwolle vergleiche Abs. 3) werden, wenn | „J. A. Heese“ zu Berlin, | Aitepraffinerie Galle Atl L llen 97,25, | Sal. Höher. Gek, 500 Sack. Kündigungs- S b E bez. und Gd., | Kornzucker, exkl., 92 Gd. Rendem, 23,70—2390 ® einer Kiste darf 1,2 ebm, das Bruttogewicht 75 kg sie gefettet sind, nur auf offenen Wagen unter Decken- dem Kaufmann Robert Campe, Zahaber der Firma Fhafts-Aft. 14450 en163,50, Thür. Gas-Gefell- | preis 17,65 46, per dies-n Monat, per Juli-Äugust | Bremes Zens 12,35 bez. Stetig, ruhig. | do. - 86 Gd. Rendem. 22,50—22,80 ; & ‘nit übersteigen. Aeußerlih sind die Kisten mit der vers{chluß befördert, sofern nicht der Versender sih mit | „Campe & Comp.“ zu Berlin, und A Hamburg, 28. Juli. (W. T. B) S und er August-Sevtember 17,65 bez,, per Septem- | leum (SclufberiH,. A L. B.) Petro- | Nachprodukte, , 75 Gd. Rendem. 15,00—18,90 7 * | deutlichen Aufschrift „Feuerwerkskörper aus Mehlpulver“ der Eisenbahn über Versendung in bedeckt gebauten dem Weingroßhändler Simon Troplowiß, Jnhaber O 49/0 Confols 1073, Ruin SUE es j E S Le e Raffinade Fe Posten aus erster Hand: , | und dem Namen des Absenders zu versehen. Wagen verständigt.“ der Firma „S. O, und E Gleiwig, das Prädikat Deutsch a Lombarden 199, B. Handelsg. 1672, | Gek. Cir. O E Hamburg, 28. Juli. (W. T. B.) Getreide- do. M a H 06 et j 5) Jeder Sendung muß eine vom Fabrikanten und einem VII. Die Bestimmungen unter XXXVTII der Anlage D | eines Kön Kli Hoflieferanten, fowie (- Wi aaa E ank 1652, Disk.-Komm. 2144, H. Fom- | Faß -— #&« Loco e M M roco mt} markt. Weizen loco ruhig, holstein. loco 173 | Melis, fein, L ORRE vereideten Chemiker ausgestellte Bescheinigung über die | erhalten folgende Fassung: : E dem uweliex Johann Friedrich Paul Wilm zu Nordd Daun 1 G O 1184, | Monat 48,3 4, ver Zuli-Auauit ‘48 L S a7 A loco besser, mecklenburgisher | Würfelzucker, I mit Kiste 0 Beachtung der oben unter 1 bis 4 getroffenen Vor- XXXVIII, 1) Flü sige Kohlensäure und flüssiges | Berlin das Prädikat eines Königlichen Hof-Juweliers zu ve1- D - C / a 7 ü ° ck i L N 0 Gy ( c / ne ; J s A A » Í = . b Î ú - ie. : n 128, Lübeck- | Septbr.-Vttober 47,8 —48—47,9 bez., per Ofkt.-Nov. Hafer rukig. Gu ia “Rübsl fl, lers 46 Gem. Raffinade, L, mit Faß A N e Bescheinigung ist von dem Absender Ter Till Se Gußstahl, welehe M Mle E E do Nl S auf dem Frachtbriefe unter amtliher Beglaubigung der Prüfung einen Druck von 250 Atmosphären ohne blei- i i N : f bende Veränderung der Form ausgehalten haben, zur Auf R er A d. A wie Jh S A der Zinsfuß der von der Gemeinde Rix-

!

u

O ME b DD S D D H E unt pad jk jk jed S S

[Se Sl

Q D V

C

prak D

‘Büchen 1664, Marb.-Mlawka 694, Mecklb. Fr.-Fr 3— 4 a e Ar. l , . Fr.-Fr. | 48,1—48,3—48,2 bez. D S A U S A S A e Ties Mad Unterelb. Pr.-A. 97t, | 48,4 bez, pr. Abril-Vtat 1890 208 Vet E 202 Br. pr Munde Pr. Juli 204 Br, pr. Juli-Aug, : «e N,T9—28,2% Privat i Bié-Spinnérei 1498, r artoffelmebl pr. 100 kg brutto incl. Sack, tember-Dftober 214 Be Fuer a 2 27,00" a Unterschrist auszustellen. Sf B 28. E B.) (Schluß-Course.) s A Jual o 09 N e A Petroleum ruhig Standatt vie 16e8 Farin D E L f: : B 3) Hinter IV der Anlage D is unter IVa nahstehende Beförderung auaaeter R tl q N eor R Telt auf Grund der Privilegien vom i r nen, , brt 4 D : 71 G A R l 7, O . 5 1, 8. / 5 3 \ " ita R 7 i i i ) i | | e ruhig. Destere, Papierrente Ey E Allg, e Me, V Ange / Hamburg, 28 ‘ult’ B B A ee L A O anderung | s Beh d Schellackpräparate ohne Ly E E A (8 Vini 1880/18. Dezember 1882 und 19. November 1883 5% Papierrente 96,55. Oeft err, Silberrente 8225; | November-Bee at l O Okt.-Nov, —, per (Nachmittagöbericht) good average Santos pr. Juli | ohne Tonne 2.703,00 2, 6. (a e s ae) | Zünder (Flammenbücher, Salonkerzen, Fadckeln, leßten Jahre vor der Aufgabe stattgefunden hat. Zum } ausgegebenen, auf den Jnhaber lautenden Anleihescheine vom E A M zee A Se 01. 874, | Troene Kartoff-istärke pr. 100 kg brutto incl. Sat. | 54% Pun 613, pr. Sept. 99, pr. Dezember Tonne 2,70—3,00 4, geringere Qualität, nur u elustigungshölzhen, Leuchtstangen, bengalisce Schutze der Ventile an den Behältern müssen Kappen | 1. Januar 1389 ab von vier auf dreieinhalb Prozent, vor- 109 Co Piat 910 1860r Soofe 139,75, Anglo-Auftr. | Termine unverän. Gek. —— Set. Kündiguncone | 5 g. E A Brennzwedken passend, 42—43 9 Bé, (alte Grade) Streihhölzer und dergleihen) werden zu den vor- aufgeshraubt sein. Auf dem oberen Theil der Kappen | behaltlih aller sonstigen Bestimmungen der gedachten Privi- u E U, Kreditaktien 308,50, | M Prima-Qual. loco 20,00 4, per lehn gus ermarkt, (Nachmittagéberiht). Rüben- | ohne Toune 2,00—2,60 46 stehend unter 1V vorgeschriebenen Bedingungen befördert. ist ein Kranz fest aufzuziehen, der nah außen hin vier- | legien, herabgeseßt werde. G aale 200 20. A o 5 / Wien. Bankv. Monat 20 6, per Juli-Aug. 19.90 A pre Aen e hzu 4 E, Basis 88 9% Rendenzent, frei an | Unsere Melasse-Notirungen verstehen si auf alte IIT, 1) Der erfte Absay der Bestimmung unter XVI der eckig ist und über den Umfang der Behälter derart Marmor-Palais, den 4. Juli 1888. Czernow. 218.50 “Loub. 97,95 Norome 165,50, pee Navebec D E Dll, —-, per Oft.-Nov. —. pr. Oktober Eve Paulo Loh S, M Die Aeltesten L N An le T A fassen: | i Ale Di S open UnO ri je müsse ‘aus dem: ih für den Min Nordb Beo Teaumway 227,00, Zabadaft. 119,25, | Petroleum, (Raffinirtes Standard white) per | (Vienne, #0. Juli, (W. T. B.) Kaffee E A E e C N D O Material Die bio Bobalier fb gefertigt sein Qual Me De E 00. AROA SIbtbb.189 50, Anf 10S 9e D Uth Cisb, —, | 100 kg mit Faß in Posten von 109 Ctr. Ter | 63, pr. Armut 611 o d. average Santos pr. Juli : besondere Schwefelsäure, Vitriolöl und selben Material wie die Behälter selbst gefertigt sein. von Sholz, Loadoner Wechsel I24 6 Srile 4 D O mine behauptet. Gekünd. kg. Kündigungspr. 46 541 Pr ubt 612, pr, Septbr. 584, pr. Dezembec Eisenbahn-Einnahmen. Salzsäure mit Ausnahme von gewöhnlicher 2) Gasförmige Kohlensäure und Grubengas An die Minister des Junnern und der Finanzen. lcons 9,85 Marknoten 609,90 Ruffische Banknoten aas 6, per Sept.-Okt. 24,2 4, per Dezember-| Zu ck- rmarkt (Vormittagsbeci 3 Moskau - Kursk - Eisenbahu. Im Mai cr. Salpetersäure und Scheidewasser (wegen dieser ver- werden zur Beförderung nur dann angenommen, wenn iat, Biber npten 80,90 Russische Banknoten Jauuar 2 417 M Rude 1 Der B naa Rüben- | 1 049 912 Rbl. (+4 69 727 Rbl.), bis ult. Mai cr. leihe XVI a) und von rother, rauchender Salpetersäure ihr Druck den von 20 Atmosphären nicht übersteigt, Wilen, 29 Quit (A L D de T% Spiritus per 100 1 à 100% = 10000 10% nah | an Bord Hambu E endement, frei | 4 645 954 Rb. (4+ 90 830 Rbl.) wegen dieser vergleiche XVIIT) unterliegen den und wenn sie in Behältern aus Schweißeisen, Fluß- i K : : j Oesterr. Kreditaktien 309,80, 4% ungar Goldrente Gef p H mit Faß (versteuerter). Termine —. | pr. Oktober 12 G E not 1916 O Donez-Kohlenbahn. Im Mai cr. 289 933 Rbl. nachstehenden Vorschriften“: eisen oder Gußstahl aufgeliefert werden, welche dei einer Auf den Bericht vom 25. Juni d. F. will Jh hierdurhch E B erte | Bat neb per Brie e, pee Uses | Best, Wulf, “(Wie L B) Produtten- | (4 di os Rus le Mui ce 09 M f diner XVI if unter XVIa folgende Bestimmung | innerhalb Joer (0° leivende Wertinderang der | Gesamnibeirag von 1 200000 d errelienden Theil der Wien, 30. Juli, (W. T. B.) (Sgwluß.) | Spict O O markt’ Wehen loco fest, pr. Herbst 698 | Di ). : einzuschalten : pusung ohne Vleibeude Beranverung Ler | eb & igati - Ung. Kreditaktien 305,00 / A} Spicitus per 100 1 100% = 10000 9% (ver- | Gb., 6,99 # co el, pr. Herbst 6,98 | Dünaburg-Witelsk-Eisenbahn. Im Juni d. I. XVI j öhnliher Sal- î i sjenigen Druds | jenigen auf den Inhaber lautenden Obligationen, deren Lor Franzosen 244,70, Vort e E | M loco ohne Faß —. Br. Hasec br Fribieee L e S N Rbl. (+ 117 436 Rbl.), vom 1. Jan, bis j vel L S E I du A A Es N e Baden V fcllen äure oder gabe dur Ge llerhöhste Privilegium vom 27. Oktober 512,00, Nordwestb, 166.00, Elbethal 192,00, Oeft. Fest und e ® f BerbrauWEabgabe ohne Faß. | pr. Mai-Juni 1889 5,04 Gd, 5,06 Br S ' Ôtósta ¡: Brest - Cisabcie E E unter XVI gegebenen Vorschriften. Außerdem finden, sofern das Grubengas bei ihrer Auflieferung stehen. Jeder | 1884 der Stadtgemeinde Hannover gestattet worden ist, der Papierrente 81,80, d % 96,75, Taba 119,59; | = ( Loco alb it 1 Kündigungspreis | London, 28. Juli, (W T. B.) 96/0 Zava- | 933981 Rbl (4. 3895 eon, Im Mai er. diese Artikel in G lasballons, Gl der Krufen zur Behälter muß mit einer Oeffnung, welhe die Besichti- | Zinsfuß von 4 auf 31/, Prozent herabgesest, und daß tin e o Loro D2,T bez,, per diesen Monat, per Juli- | zuer 154 ruhig, Rüben-Robzucker 14 rubig, 4427 232 Rbl. (6 Bl 661 Rbl L L Auflieferung gela ngen, noh E Befiminulgen Án- gung seiner Jnnenwandungen gestattet, einem Sicher- | dezüglicher Vermerk den auszugebenden Obligationen aufge- E : wendung: : heitsventil, einem Wasserablaßhahn, einem Füll- be: | druckdt werde. f 7

T T T Q S

amtlichen

_