1888 / 196 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

DüsseldorT. (23998) | Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Juli 1888, ; Guben. O [ane] Ee Denen ein versanaetes F, ¿h Flädeneneognifse, Sue on and 646 j : Á s a In tas Mustercegister ift eingetragen : Vormittags 10. Ubr. _In. unser Musterregister ift beute zufolge Ver- ho Tafeln mit 54 Photparaphien nah Fläenerzeugnifse, Schußfrist zebn Jahre, ange- Eme el6ga L Uh. Die Muster find für Flächen- | nummer “aagengisÉes Erzeugnif, ubri | Offener Arrest mit Aieigcvsti@té dis is tncfatenx ju Düsseldorf, bat für die varin eine | Neusalz a, O,, 1 Muster cijerner Tis Tafel 121 | worden Sorge Mr Gn E E Rel, plastisGe Grzengnisie, Fabriknummern Ver Grau 15 Vormittags 11 libr. | Osterode a. H., den 13. Zuli 1888 tag bi Me ect am 21. Ault 1888, Nabmite | August 1888 Eu A u üsscldorf, har für die darin ein- | Neusalz a. O. uster ciserner orden: : : ; x er Geri reiber Gr. Amtsgeri . öniglid geri i lm, ‘uis : Steagens Die zu D ett und Relicfs, | Nr. 386; 8 Muster eiserne Wandarme Tafel 151 | Nr. 34. Firma Klempucrmeister Carl Berg- | 00, 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 10, 11, git 13 epa R Königliches Amtsgericht. 111. Schwelm, den 23. Juli 1888. S t a abrikaummer 4410, die Verlängerung der Scut- | Nr. 387—394; 1 Muster eiserner Tisch Tafel 152 | maun in Guben, ein offenes Packet mit 5 Mo- | 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 26, 27, 28, 29, Pegau Königlides Amtsgericht. Höfer, i. v. Geri&tsfrei rist uis 90. Zuli 1690, Vormittags 114 Ubr, ane | Fr. 26: 401; 6 Muster Eiseagevánge Tafel 153 | Veraie angen sowie que Erzcucena kénstliber Ghrifi- | 60, 51: 78, 34, 85, 48, 53 dd, 8: 09, 63. 6 E. Ï [22210] | Sn das Musterregister ist cincetragn: 9) | Febmitz ————_ meldet. r. 396—401; 6 Muster Eiseugehänge Tase Zerzierungen sowie zur Erzeugung ki ; - | 50, 51, 78, 84, 85, 48, 53, 54, 58, 59, 63. 64, 65; intrag im Musterregister betr. N. i itel in f / i tr 40 | [f ® Düfseldorf, den 27.. Juli 1888. Nx. 402404, Tafel 1E Ne, 400 C AEMUNee | buume gus weisen und hrilanlsgrbia gesGniltenem, | 71, 72, L, angemeldet bes Le Zuni 108, Nag In das Musterregister ist eingetragen: Padet mit cur Mustern, vercelt uo Me Voi | chÎn das Musterregifter ist eingetragen: Ne 40 | [24008] Bekanntmachung melides Amitgeridt, Meins s Si pfen iaccirem Pei, plastite Gr: | bitawnmew 8/1, 292, 9, 4, 265, | Ne 109. hiena Mieth @ Vecftein in Roe Y Münzen ci Belm KGbl- Techutkor in | pucster Siberbeitgbalie ite Aecigl nter H | Firma, I G, Winkler & Etrobbas ‘in Seb: | Ueter tas e E . 83—94, offen, in c , : nul 1, , 36/3, 36/4, j; . 109. Fir : i; Î ersiegelter Briefumschlag, - | Nr. Bluui stigen an jede 1 ster N SIL o E L A : zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Juli | plastishe Erzeugniffe, Séußfrist 3 E uge E E S Met E E U haltend eine Musterzeilnung für Ba f: bara betet Sielle ber Alu Cn e Jever 4 Atlasmuster Nr. 811—814, und 3 Flaumendrell- Gattin E RRLE E f L aE, z [22206] | 1888, Vormittags 10 Uhr. i 1888 E L B E O A nis x Tbonw i Fabriknummern 821, 892 ga halter, Gesch.-Nr. 1171, Mutter für plastische Erzeug- | Swbußtfrist 3 Jahre, angemeldet am 3 Juli 1888" ra r N Trift 3 apuiter für FSläcen- Königlihe Amts eriót i C eröffnet - worden. Ae due Tbee i E: Stet [L GLL Tite 10 Guben, den 23. Juli 1888 831, 832, 833, ses Stü Figuren 823, 824, 825" Negri s Jahre, angemeldet 3. Juli 1888, | Nam. 44 Ubr. i "152 Sul 1807 frist 3 Oi Uge emeldet den | Verwalter : Banquier Paul Shaufeil Gisleben: Nr. 10. Firma Bernh. Clemeus in Ebers- U, den 23. 888, : ô1, 032, 839, Jeg l 1 924, 825, r. e . Juli t U Lags 97 Ur, rest mit Anzeigefrist bis 15. st 1888. E e bne i B P oe, tee! Salis Mater 1 mitt E Ee r, Man s Dei D f Y ofvitiat ‘bun ee afteeede any | V0 A M i Musi Luéwidt Sehne, L 7. Zut 1503, | Lf: Sr 2 Mende 05 f Tao 1 ines Briefordners, Fabriknummer 12165, Muster z Z S : : e : , u ; . amsler, Fi i G at da al N fas : für plastiswe Erzeugnisse, Schu frist 3 Jahre, an- | In dem hiesigen Musterregister ist folgender Ein- | nagen 1. W. E [31088] E o L S ba R U W München, ein versiegelter Briefumschlag mit zebn S S : Cte 479 pur Pröfors, ter angene gemeldet am 6. Juli 1868, Namittags 45 Uhr. | trag bewirkt worden: «Fabriken in | Muster-Negister des Königlichen Amtsgerichts | 910." Firma Erste Thürinz'sche Hol GuusterzeiOnungen für 10 verschiedene Kowherde, | Plettenberg. [22628] | amdam. E [23567] | deten Forderungen den 28. Angus 1858. Vor: EberLad, Ste Ses Amiggeribt E S E E Übr, n Eing Fa D N 1888 ornanientenfabrik Kaufhold « aldthausen L Sin e ae M At ie E O 7 s Mufterregister ist eingetragen: “s Nr. 3 Vebbare tee vetragen: d | ittags 10¿ Uhr. Frist zur nmeldung ter Kon: ¿niglich Sächsisches Amts : , 6. ; ] Ur, Fingetr ; i; : Î : 5 , , angemeldet 10. i - 7. Firma ä J i bin! F: n nen 4 s uf | E Scheffler. versiegeltes Pacet, enthaltend 3 Muster für Schub- | Nr. 255. Firma C. F. Schroeder zu Volmar- mit MATLENE b, d apa fi vos as 1888, Vormittags 11 Ubr. 2 G Herscheid, p ven De l E L Buchbinder zu Nauen, als Fabrikant, ein unein- u SiGlepa en eis 20, August 1888, a blätter Nrn. 669 e, 1075 u. 1078, Flächenerzeugniffe, | tein, ein Paeetwen mit 2 Mustern a. ein Vorsteck- | mit 45 en, Fabrice L E C. r. 368, Kronheimer «& Nodini, Firma | tend cin Stück selbstsckließendes Lischband für links | pl acer Swreib- und Zeichenblock, ‘Muster für " Lübbecke, Aftu Eisenbers. 20115] | © Fulda, am 6. Juli 1888 [bof mit ver Geschäftönummer 308, plaftiscee ( 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 101, 102, 108, 104, 10s, Modellen vor Heili goe Etrerbi@e Abbildungen von | und rechts aufgebenze Wintfangtbüren Fabrik: | meler em 2 ene; Sußfrist 12 Uhr 0 | als Gerictsfchreiber des ‘Königlidjen Amtsgerichts In das Musterregister is eingetragen: Nr. 17. Königliches Ämtsgerit. Abtheilung IL. 00. E E Ste ! 106, 107, 108, 196, 201, 287, 295, 297, 298, 299 ¡ H Me 109 p mamlid: Purissima | nummer 5, plastisches Erzeugniß Schußfrist 3 Jahre Spandau, 2 O i : : . W. P. in Eiseuberg, ein ver- ónigliches Amtsgericht. eilung Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | 222 al 20 gur Cr Cl, D, ZOl, GIO, 299, Concepcion, Gef.-Nr. 100, La Virgen del Rosario, | angemeldet 17. Juli ‘Vormi : E 5 C —— f Dal 1ibs, Aas 3 Uke Mes U Ui G I R 1h va: F None dcvers Id Gamen, uen I | Omer E o M Sm (0400) NBefannimacung zu Schubobertheilen, Fabriknummern 51—58, 324 Fulda [22208] , 99, 99, 61, (1, S , . 104, Î el Carmen, Ges.-Nr. 106, Königliches Amtsgericht. . 3247, 444—454, 1379, 1381, 1383, 1385, 1387, |“ Sh das biesige Mustecregister ist eingetragen: | Magen i. W. Musterregister Ilmenau, den 6. Juli 1888 i if n N ilhelm 1389, 1391, 1394, 1396, Flädenerzeugnisse, Sbug- | Jn das hiesige Musterregister ist cingetragen: | des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. au, den 6. Zuli 1888. z plastische Erzeugnisse, ofen, Schußfrist 3 Jabre, | Remtkingen. é Fr das Musterregister ist heute eingetragen : 28. Juli 1888, Vormittags r ge fen C G lt 1888, Nad L Ne, ; Mercintgee N OAOR E R E _ Eingetragen am 11. Juli 1888, Gropbe, S uts, gigemeidet 7. T LeEE. Nachmittags 6 Ubr, mit &. Württ. Amtsgericht Reutlin A8) E 2. Wilhelmshütte, Actiengesellschaft S Oos 11 Uhr, das Konkurs- mittags 44 Uhr. : dersiegeltes Paet, enthaltend 2 Muster für Schuh-- | Nr. 256. Kaufmann Erna : Ms zu A T R R “J E tacmittags 4 Ubr. | Jn das Muiterregister ift unter Nr. 21 ‘einge- Wilhelmböhütte, 1 ven leere T Muster | besbera ber. Anmeldesritt bis zum 21. August Eisenberg, den 6. Juli 1888. blátter, Nrn. 49 und 50 Flächenerzeugnisse, Schuß- Hagen n E E e L Gesc Set Königsee. [21032] Seb Sch ibe ) K x Schreiber (in, Firma tragen: Friedrich Enßle, Fabrikant in Reut: E E A geltes Fee Me Muller d. Irs. ríte Gläubige versam lun; un ‘Prû- Oa I, frist 3 Jahre. j : Calineen LA B Ner 190, 191, 192 193 194, In das hiesige Musterregister ist eingetragen : München, “n Ver eaelies Goeee A S Une eose n ffenes Padet, enthaltend eine gestrickte jenanife, SOupfrift 3 Zafee. ang elb l am 28. Jul 10 Ube, Zie ae E ie Sulva uen 14, Juli 1888. E C O A b. eine Zeich: Nr. 47. Firma B, Harraf in BLIERe T Ha zeihnungen für 3 Muster von 2 Laternen, Ges{ch.-Nrn. A N emer es Flächenerzeugniß, 1888, Vormittags 10 Ubr. ngemeldet am 28, Juli E Uhr, Zimmer Nr. 12. Offener Acrest mit Eisenbergs. [21573] Königliches Amtsgecicht. Abtheilung nung von einem Gewicht-Regulateur mit der Ge- ads ten ul rellen C Kaiser Vil 155, 154, 1 Lüfter, Gesch.-Nr. 155, bemalt und | Nachmittazs 3 Ube Semeldet am 23. Juli 1888, | Sprottau, den 28. Juli 1888. N len La S dust d. Ire, In das Musterregister ist eingetragen: : E E G schäftsnummer 49, e. ein Musterblatt mit vier | U ghne E ir E And vors a unbemalt, Muster für plastishe Erzeugnisse, SHu- Landgerichts-Rath : rif Königliches Amtsgericht. “e P dniglibes Amtager Ne 18 “Elseuvorger Sicizguefabrik Geyer | Gehren. i, - [23340] Zeichnungen von Federzug-Regulateur-Gehäuse-Auf- pen ‘7 gee Piuster für plastische E eian frist 3 Jakhre, angemeldet 10. Juli 1888, Nad. Landg s-Rath: (Unterschrift). Königliches Amtsgericht. «& Körbitz in Eisenberg, ein versiegeltes E In das hiesige Musterregister ist eingetragen hen ibe Era Scbugfrist id aue Fabrifnummerr §08—211 Schußfrist 3 Jahre an d B ¿‘Nr 209 Die Firma F. S. Knust MAC t [20911] “Sn une Fullerregis A e it stern, Nr. 3 für Salzmäste mit Holz- | worde: e z : 221, plattische Erzeugni)e, ußfrist d , ; , ] , , O el air. ¿U9. Vie Firma F. S. Knustermann E is E 40, Raue lier ift einget : 2 é 6 is E E E für Platten e Wand, bee Nr. 70, Firma H. Bühl «& Söhne in Grof- angemeldet am 7. Suli 1888, Nachmittags 43 Ubr. r bnig n L A Zuli 1 aag Ss 107 Uhr. n N hat für das unter Nr. 209 eingetra- u V eda ift eingetragen: : NE 40. Kaufmann Gerhard Kubisch zu Stettin, E A A t e Tiimers und Kauf- Tischbekleidung , plastische Erzeugnisse , Squkfrift E A Porzellanwaaren, Fabrik- (23153] : Fürstlihes Amtsgericht. tas e Sauer, G-Ate. 995, die Ver- ein versiegeltes adt is O in Lein, dell E E Gs Dia deige uny | 27: Juli 1888 T : 9 Ubr der Ronfu i er 3 Jahre, angemeldet den 12, Juti 1888, Nach- | a. 14 us i pr 148 126 115 10 159, 160 Hagen i/W. des Königlichen Amts erichts Dr. Haueifen. angemeldet O Ul welere funf Jäbte lähenmuster, A 6 1E E Affall-Thür), Mute e fie | öfnet. Verwalter: Rechtzamwalt Fustiz-Ratb Trim: mag ¿E S nummern 149 1 1e er e T g A München, den 13. Juli 1888. es. , 277—282 Satin Façonnée, Spre Gesthästonunnner L Septe de Erzeugnisse, | born zu Köln. Offener Arrest mit Auciairist big aal betoclidd Amtsgericht. M j Gingetragen am 21. Juli 1888. Köslin. A A i [21029] Der Vorfsigende der Il. Kammer für Handelssachen z Jabre, angemeldet den 4. Juli 1888, Nachmittags | am 4. Juli 1888, Vormittaas 9 ir 2 M zum 15. September 1888. Ablauf der Anmeldefrist a gobrifiumeen Ba E uu 2o8 L Bladheneatene | c ate Seer Hubert Scüfer 1e Hagen, | i 18,” Cigarren: und Insienmentenhändle gn Sf Antaeidt B | A eil, den 5. Zuli 1888 Stet, ben 4 Zul 188, |âm S7 Bnguse 1890 Co a Fabriknummern 585/586 und 590/591, zeug* | ein Muster zu einem Briefbeshwerer, mit der Ge- Friedrich Stoll n Köslin, 1 Podet mit 2 Mustee: , Kal. Landgerichts-Rath. ' & Want AhtisgeriGt Onigtiches Amtsgericht. Abtheilung RI. N Mocieiner Prüfungstermin ai T Oktober ] , Vormittags 11 Uhr, im Hause Mohren-

Ebersbach.

[21576] | mittags 11 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Pia Maria na sv. KostŸnè, Gesch -Nr. 108, Muster für Sprottau. [23995] | Scinzit "rier e moe N fmeisteces z ift beute,

Eisleben. O [21257] va N A U gemeler R N ags S R O A von aus Drath gefertigten Packetgriffen; plastishe Münden. (19322 Amtsrichter Baumeister Suhl In dem Musterregister ist eingetracn: Gehren, den 18. Zuli 1888 t ss Ubr. | j Erzeugniffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am In das Musterregister ist eingetragen: i : ; sterregister ift [21250] | straße Nr. 27 ¿zu Köln, Zimmer Nr. 5 ] D: 2 Kaufmann L T AiSeL S U 6 Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht, IL. Abtheilung. | “8 t E 5, Zuli 1888, Na mittags 5 Übr. Nr. 10. Firma: Haendler « Natermaun zu 7 [20118] n 19. Meh teile ist eute ‘edoens Köln, E Juli 1588, in Eisleben, irma F. C. Fischer, uer, ; Ly . V. 99 öslin, den 6. Juli E Münden, ei si ) i ; - In das Musterregister ist ein; e R 6A ¿r HOoder zu Suhl, in eßler, Gerihts\{hreib ri ür 0 ie U S E f e Blas Zu O. Z. 45 des Musterregifter * Königlihes Amtsgericht. I. für Etiquetten R A E F E 29. e Firma Max H. Hehl- Knopffabri- Sézeugnisse, ete Zündbütter U aide S Sanden Amtsgerichts. Abtbeilung VII. versiegelt, FläGenmuster, F i . und IL, | Senuren. (23783) | wurde eingetragen: a E N E farbiger Zinnfolie, Fabriknummern 55 bis 74, Muster | Mt in Schömberg, O.-A. Rottweil, ein ver- | nummer 1, Scutf it P C L Ie R H e angemeldet am 2, Juli 1888, | "Sh das hiesige Musterregister is eingetragen | Firma „M. «& F. Liebhold“ in Heidelberg. Krimmitsechau. [20533 für Släenerzeugnisse, Scußfrist drei Jabre, ange- L De f sieben Paar Mustern gemalter | 11. Juli 1888, N tiitags T e genieldet a S Bekanntmachung. Eisleben, am 10. Juli 1888. a ; 1. Firma A. Steinhäuser & Co. in Etn E S D Gk E N Fn L 5 ns L Ai i Tee Sormittags 19 Uhr. Fabriknummer 983, Schutrrie Loe Grieugniffe, Suhl, den G R 1888, u das Vermögen des Kaufmanns Julius N S E : z s : . \ Ó E tgarrenver 1g, Nu ; r. 95, irma 1 9. DUl z i: s a L b i L s m Trt 9) s . - 1 us 2 Königliches Amtsgerit. Gehren: a. ein Paket mit zwei Metall-Modellen Fläenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Leitelshain, 1 versiegeltes Packet mit 9 Stüt Königliches Amtsgericht. I. O n A, Vormitt. 10 Uhr. dniglihes Amtsgericht. Dee a, E S “R Ms, 121252] | P in Paved mit zwei Metall-Modellen für Woll: M S ibäbeea, 20. Zuli 1888, e a L E E ep Dtr Nassau [22921] ' F Württ. Amte geri si Waldheim. [23155] | Julius Ahlhausen“, ist am 30. Juli 1888 Ruch: G A af ; E dadet etall-Vio l 20. Juli 1888. i arbenstellungen von negar idwaaren), s x 2 i 29: N : rit. „În das Musterregister ist eing : Rr. 52, | mittags 2 K s eröffne eater. gn Das A A L ene ;u Erfurt, De, Saturn E N Großherzoglides Amtsgericht. L A Gie 5 us 2 De Îe T dung Bin Mig ieele Musier: Amtsriter Baumeister. Firma: Ed, Altma Ds M Walden : A e E Müglie Neid Ie s L Zeichnungen von Speiseträgern, versiegelt, plastische E Ce 7 +5 uner. 5 Iabre, angemeldet am 3. Juli , Vormittag L , Jer «& | SaalIrela. sur innere und äußere Ausstattung von Cigarren- | 1888. Erste Gläubigerversammlung aur 11. Augu E zeugnisse, Fabriknummer 178, SWugßfrist 3 Jakbre, S 450/2, A Egeugnisse, Schuhfrist Saa ¿1 Ubr. e versiegelt (3 A: Naffau, 1 Paget, Eintrag unter Nr. 9 des Muster ift [23157] kisten, versiegelt, Flä{enmuster, Fabriknummer 1, | 1888, Vormittags 10 Uhr. Def angemeldet am 4, Juli 1888, Vormittags 10 Uhr. | 2 Zaÿre, aizemeide? an . ' Heidelberg. ; „L499 Krimmitschau, am 9. Juli 1888. an Müblft D „Gilguren) für Neuerungen Richard Knoch, Nähm schi sterregillers: Firma |2 und 3, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | am 3. September 1888, Vormittags 10 Uhr Erfurt, den 5, Juli 1888. mittags 11 Uhr, ; Nr. 32395/96, Zum dies. Musterregiféer wurde Königlich Sächsisches Amtsgericht. u fn e lufter für plastisde Erzeugnisse, feld, 2 Stück Platt A TRENINEIT, in Saal- | 4. Juli 1888, Vorm. 411 Übr. Rathenow, den 30. Juli 1888 L Geyreu, den 23. Juli 1888. eingetragen : Philippi. Cramer Le Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Fron ide Org ew (Tische) Ueberzüge (meta- | Waldheim, am 6. Zuli 1888 Königliches Amtsgericht am 9. Juli 1888, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. | L! matypische rnamentirungen) für die von der Königliches Amtsgericht Sise iten Hecht. :

tv ic gutSGAE Om R T; Et S Ri p E 24 D E a L,

Königliches Amtsgerikt. Abtheilung V. Sürstliches Amtsgericht. 11. Abtheilun ; ¿J4T, g. b O. Z. 46, Karl Knauf, Ofenthüren- E R :

„VAG Ÿ gericht 1) Sub D 5 Df [21575] Naffau, 21. Juli 1888. Firma gefertigten Grover &_ Baker Handnäh- Ó [24062] maschinen, Flächenerzeugnisse, Sußfrist 3 Jahre, f Bekanntmachung.

Rohland. Hartmann, i. V. soprilant n De ete ie D een Leer. z S Königlihes Amtsgeridt Ersauart. [23029] V E “] „Karl Knauf“ hier. Cin geschlo}]}enes Padet mi In das Musterregister ist eingetragen : | gtihes Amtsgericht. heute Vormittag 11 Uhr a l ister ist ei : ; S , i L i ; S gemeldet. Waldheim. 9: Das Königlich bayerische Amtsgeriht S F

In das Musterregister ist eingetragen : Glessen. Musterschutzregister. [21249] | fieben Mustern für Ofenthüren Geschäftsnummern Nr. 106. Firma A. Schreiber in Leer, 4. Juli A : l Saalfeld, den 2 angeme e E 923156 ôntg ayerische Amtsgeriht Stadtamhof Nr. 97. Kaufmaun Paul Neidhardt in Erfurt, | Nr. 87. Firma V. Fießer in Gießen, ein | 121, 122, 123, E 139, ca L S 1888, Mittags 125 Uhr, 1 i anen E n N Ee ie D Ae nt [23996] L SIM. Aae Abtheiluna TIT „In das Musterregister ist ‘eingetragen: e 21 We am 30. Juli 1888, Nachmittags 4 Uhr, be- Modell eines Japanfächerkorbeë, plastishes Muster, | nicht vershlosjenes Couvert, enthaltend ein Muster- e R © 4 Ubr, Ange An angebli einer Pause des Regulir-Circulir-Ofens wie c usterregisters S T rixts ung TII. Ga Lauckuer & Klopfer in Waldheim, | fers Gs wird über das Vermögen des Zinn- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juli 1888, | etiquett und einen Streifen mit den Geschästs- 192 'C E O t C. W ißgerber Nachfol- und des Kochofens desfelben, sowie eine Zeiwnuea Aktieugesclischaft für Uhrenkfabrikati : : E sür Sportiaëen mit Apparat, versiegelt, R ers Max Schmid in Stadtamhof der Kon- Vormittags 114 Uhr. nummern 175 und 176 für Ausstattung von 2) Qu é A M U ur eif g L Gie nes des Regulir-Säulenofens 145, plastische N 6, Lenzkirch, cin versiegeltes Pack s on V Gaarzeniiaa : Flächenmuster, &abriknummer 68, Scwuzfrist 3 Jahre, * s erofsnet, Konkursverwalter Rechtéanwalt A. Erfurt, den 16. Juli 1888. Cigarrenkisten, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei | ZEr-_ Albert Müller“ in Heidelberg. Ein ge- | Schußfrist vom 4. Juli 1888 bis 1. Juli 1831. tend 1 2 ly ritegeites Fa et, ange ih enthal- E (22925) | angemeldet am 9. Juli 1888, Nachmittags 45 Uhr. | Lngus in Regensburg. Dffener Arrest mit Anijeige- C shlossenes Packet mit zwei Mustern für zerlegbare | Leer, den 5. Juli 1888. ei@nung von Hausuhr Nr. 714, eine Zeich- In das Musterregister uit etngetragen : Waldheim, am 12. Iuli 1888. [rist von zwei Wochen. Anmeldefrist bis Donnerstag

nung von Hausuhr Nr. 715, 1 Photograpbie von Nr. 90. Firma Uhschucider «& Cp. zu Saar- Königliches Amtsgericht. den 6. September 1888. Termin zur Bescbluß-

Hecht, k

R

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Jahre, angemeldet am 4. Juli 1888, Vormittags Malzshaufeln, Geschäftsnummern 1 und 2, plastische Königliches Amtsgericht. II. f Ko. Tishubr Nr. 116, 1 Photographie von Tifhubr | gemünd, ein versiegeltes Paket mit drei photho- und über die Bestellec ues deren Verwalters und über die Bestellung eines Gläubigeraus\chus}ses

Rohland. s4 Uhr. au s ——— ies i 188 Erzeugnisse, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am } U p Esslingen [22205] Le, 2 Auleacitwt Gießen. 24. Juli 1888, Nachmittags 44 Ußr. j u A 1 Photographie von Regulateur Nr. 720, | graphishen Mustern von Zimmeröfen, Nr. 295, 296 S und üb B i In das Musterregister ist eingetragen: E Heidelberg, 24. Juli 1888, Lennep. i 2 [21253] t ar an von Pendelscheibe Nr. 11, plastische | und E des Geschäftsbuches, für plastische Erzeug- | Werdau. [20697] lowie über die im L. 120 der Konkurs-Ordnung be- Nr. 22. Albert Widmaier in Eßlingen, | Giesszen. [23992] Großh. Amtsgericht. In das Musterregister ift eingetragen: 26 ili 1888 ofe Lte Ie, angemeldet am S Haroleist s Zabre, angemeldet am 10, Juli | In das Musterregister ist beute eingetragen wor- | Xineten Punkte Mittwoch, den 22. August 1 unvershlossenes Paket, enthaltend 3 zinnerne | Jn das Musterschut-Register ist eingetragen : Büchner. Nr. 26, „FabriZant Gebrüder Heyer O Nzufiábe, ten 26 J O R a D Sr at Uhr. i: den: Nr. 8. Franz Louis Müglit in Werdau, | 1888, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- irma J. Varnaf zu Gießen, ein vershlossenes weg bei Lüttringhausen, ein Modell für Nähe Ga i E va L N mpagnie des Cristal- | 4 Stück photographishe Aufnahmen, Nr. 1 den | (tmin Montag, den 17. Sep:ember 1888,

[23341] | shräubchen in einem versiegelten, mit Bindfaden ge- roßh. Bad. Amtsgericht. ries de St. Lonis ¡u St. Louis (Lothr ), | Kaiser Wilbelm, Nr. 2 den Kaiser Friedri, Nr. z | Vormittags 9 Uhr. W. Grimm, ein verflegeltes Couvert mit 21 Mustern, Nr. 463 | den Fürst Bismarck, und Nr. 4 den SFeldmars@all | Stadtamhof, den 30. Juli 1888,

Deckel zu Trinkgläsern und Krügen, okne Fabrik-| & l E S i - | Patet, ltend sieb s je vier Theilen be- | Weidenheim. | : ; c ma P E h K, württemb. Amtsgericht Heidenheim. \chlossenea Paket mit grauem Papier, Muster für bia Vas t 1ve! u 4 s 3 hof, der li 18 l , für plastishe Erzeugnisse, Scußfrist | Moltke darstellend, Abbildungen für plastisbe Er- E A aliRe llee Königliche Sekretär.

. S, Auer.

emeldet am 16. Juli 1888, Abends 53 Uhr. stehende Ausstattungen für Cigarrenkisten mit den : geri N „MIL gra X, „(U h Den 16 Juli 1888. 4 Geschäftsnumtnern 6793, 6794, 391, 399, 6525 bis | In das Musterregister ijt eingetragen: plastische Erzeugnisse, Fes 8 S D S 3 Jahre, angemeldet am 16, Iult 185 E S Königliches Amtsgericht Eßlingen. 6532, 6809 bis 6824, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Nr. 35. Firma Gebrüder Zöpprigtz in Mergel- | 3 Jahre, angemeldet am 12, Juni p A Marte E : [21571] | 11übr 20 Minuten 19 ult 1838, Vormittags e, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Juli Landgerichtsrath Rue f f. drei Jahre, angemeldet am 23. Juli 1588, Vormit- | stetten, ein unversiegeltes Packet mit 12 Photo- | mittags 12 Uhr 30 Minuten. E n h: usterregister des Amtsgerichts zu Ober- Saatacutus L 0 ri 8, 24 Nachmittags. : [24019] graphien von Mustern und 7 Muster-Abschnitten | Leunep, den 11. Juli 1888. aulen ift am 13. Juli 1888 eingetragen: Nr. 16. g D aa Es Königlices S Fevbau, Auszug aus dem Eröffnuungsbeschluß E L n. am 11, Juli 1888. o}\nungsbeshluf:. 3 à Ueber das Vermögen des Materialwaaren-

tags 10 Uhr. n ¿ T; A k unter Nr. 88. für Bettdecken, Flächenmuster, Fabriknummern Königliches Amtsgericht. Il. R, E Ier zu Oberhausen, ein : n mit Vort wel Mustern für Taback- | & enweianitz. [21034] dba händlers Emil Buchert zu Stettin ist beute,

Flensburg. [2125 s G D) oßherzo ¡lies Amitsgericht Gießen. 5800, 990 F 6 r Vi 4 ) f c 7 N L obenstein [22207] if 1 it V iht A 1 [ 1 ] ] Uhr der

In das Musterregister ist eingetragen: L E D L 2E Lee 2 ; ; b dt. 8945, 8435, 8685, 8805, 15956, 15985, 16008, : E t :

Nr. 35. Kausmanu Ferdiuaud Hansen in ae 16065, 8859, 8495, 8197, Schußfrist 3 Iabre, an- | In unser Musterregister ist eingetragen worden: Patronen, Muster für plastische Erzeugnifie, Fabrik- Vüldhauer Guftav Steinert in Freib Fol Königliches Amtsgerich Konkurs "eröffnet. Verwal M reiburg Fol- mgihes Amtsgericht zu Witteu. roni .+ Verwalter der Masse ist der

Flensburg, ein offenes Packet, enthaltend 3 Ab- ——————— : : R 9: : l brif lins num 600 60 S L ; ; 5 ; ; f gemeldet am 24. Juli 1888, Vormittags 9 Uhr. Nr. 23. Firma Holzwaarcufabriken Ju mern und 601, Schußfrist 3 Jahre, ange- t 1 e n C ) Mete E E E Se Gens A Us Mutterrealiter ist eingetragen N V Heidenheim, den 24. Juli 1888. Vek in Lemuißhammer, Modell eines aus braunen mere am 13. Juli 1888, Vormittags 10 Übr E E, : ; - In unser Musterregister ist eingetragen : A, Permann Fripe zu Stettin. Offener nisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 11. Zuli | Nr. 140. Für Conrad Bisfinger, Gold- K. württemb. Amtsgericht. und weißen Holzstäben bestebenden, mit bronzirten Ninuten. Pacet f m einem Privatsiegel vershlofsenes | Nr. 8. Materialicnverwalter Eduard Sauer- Et Jui „Anzeigefrist bis 1. Oktober 1888. 158% Vormittags 11 se arbeiter bier, ein Mezaillon (Anbinger an ein A E —— retes Musier des Kopses des Kaiers Wille | [licher Me ute e binder resv, Thir: | 1988, Vortraa T4 fg 25 Angus 888, E ter uon ( l as Muster ist timmt, erstein. 9 : 2 ) , le ilhelm I, „Offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, S r , und Prüfungs- Flensburg, den 11. Juli 1888, Kette), plaftishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, erfsora. [23154] Sqcußfrist drei Jahre, angemeldet am 14. Juli 1888, Auf gesehene Anmeldung ift beute in s 3045] plastisches Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet h 4. Juli Bs termin am 16. Oktober 1888, Vormittags A De Medaillen Dio in Geld Nile ‘mät Nr. 14 des Musterregisters : Nachmittags 4 Ugr. Musterregister unter Nr. 154 eingetragen : s sracmeidel den 3. Juli 1888, Vormittags | Nahmittags sf Uhr. é R, fa A ——— ———- e n " . . p . . 1 4 . A C d: L Se + / ; / Lobenstein, den 17. Juli 1888. Firma Oscar Kell Ob : Hr. ' tettin, den 25. Juli 1888. E angefertigt. Firma A. Rubeu zu Herford, Etiquette p ven 2 i l eller zu Oberstein. Gegen- Schweidni ; A N A avo) r. 141. Für Denselben, ein auf den Stein | Phönix für E S I, Flächen- A fans ein vershlofsenes Packet mit angebli 43 ver- oi Cal “Mbibeilun IV Konkurs : Gerichtsschreiber des Ks gli Amtsgerichts aa eee e Eageengen Boraen! eines goldenen Rings aufgeseßter goldener Buch- | erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 21. Juli A aéalidats A Mustern in Stein und Goldfluß zu e id onturje. : Le Kontgichen Amtsgerichts. vi A E Gf s stabe, mit einem versenkten Kasten und einer | 1888, Vormittags 11 Uhr. Limbach [24134] 338 Lia ganbängern oder Brochen, Geschäftsnummern Schwelm Hoa [24010] Ko fu 2 z Di âia j shnürtes O l a ltes Paxet E e Straube befestigt, plastises Grzeugnifi, Schußfrist | Herford, 23. Juli 1888. i In das Musterre fte ift ébdettadén: 380 is “a E ießlid, 353 bis 373 einschließli, In unser Musterr ister ift ei 22627] nlurs verfahren. Le) Konkursverfahren nürles und Nebenmak versiegeltes Pade! mit einem | 3" Fahre, angemeldet am 5. Juli 1888, Vormittags Königliches Amtsgericht. | Ó 1 g g e in Aoenbe 1,001, 423, 424, 425, 426, 428, 429, 430, | -. [terregtjter ijt eingetragen: Nr. 132. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernft Z : Leit Muster eines aus Zink gepreßten Waschbrettes von 9 Ühr. Ï E „Nr. 123. Firma Hermann Brunner in Ó plaftishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre. Firma Alb. & E. Henkels in Langerfeld, ein Richard Hauffe in Bautzen, Inhaber der Fi Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Königlih Württ. Amtsgerit, Homberg. [23999] | eihe, 4 Muster halbseidener gewirkter Stoffe un Angemeldet am heutigen Tage, Vormittags 112 Ubr. versiegeltes Packet mit 33 Spitenmuitern, Fabrik- | Richard Bäuffe, wird beute. am 0 Q G M I h M a Juli 1888, Uivitiiomibtefiin i” , . D S 1 D L, er Kon urs eröffnet.

besonderer Form, zum Waschen der Wäsche dienend, 5 Master Rucdmasthi Trieot - Stoff Fabr Sue A 4 a E uster Rundmaschinen - Tricot - Stoffe, d erstein, den 19. Juli 1888, nummern /2, 4, 6, 3/2, 4, 6, 9773/6, | S A ù e U E , Juli 6573/5, 6, 7, 8, 8757/2, 3, 4, L 6, ‘8765/2, 3 4 Vormittags 10 -ühr, das Konkurêverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ift der Vercins-Secretair

plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- In das Musterregister ist eingetragen : meldet am 23. Juli 1888, Vormittags kurz vor | 6 müna [24133] | Nr. 1. Warsteiner Gruben und Hütten- | Nr. TB, IC, ID, [E bezw. 26, 27, versiegelt, Großherzoglihes Amtsgeri{t / Der Kaufmann Clemens Nicck h, 7 l C ° . 1, h : ; : ¿f : 35/9 ; 2 V Ee | 9 in zen w E ; nb S Ccretat e. ó6: Si 1888 K. Württ. Amtsgericht Gmünd. werke, Holzhausen, bei Homberg, Reg. : Bez. I Se s L Hbr angemeldet Groskopff. Sab nee 4, S 6, 7, 8, 9, 10, 12, 15, 19, | zum Konkursverwalter E R a O ma Pen Len ernannt. Offener Arrest mit Freiberg, am 26. Juli 1888, , In das Musterregister ist eingetragen worden : Kassel, 2 Muster für Regulir-Kochöfen, ofen, Muster | am 20. Zut 1588, Dormlt ags : 13 3 8 S Schußfrift 3 Jahre, angemeldet | sind bis zum 29. August 1888 bei dem Amts- | œelgee Und Anmeldefrist bis zum 20. August 1888. Königl. Sächs. Amtsgericht, Abtheilung IT. Nr. 142. Zu der Firma W. Lindenmayer in | für plastiswe Erzeugnisse, Fabriknummer 2 und 3, A H Que n ¡8gerit Oldenburs. [20698] “a d 7 ormittags §9 Uhr. geriht hier anzumelden. Wahl- und allgemeiner F S ab! eines Verwalters und Prüfungs- Schügze. Gmünd, ein versiegeltes Couvert, enthaltend ein | Scußfrist 3 Iabre, angemeldet am 24. Juni 1888, as (Unterschrift) gert In das Mustershußregister ist eingetragen: bi Köni E aae ; Prüfungstermin deu 6. September 1888S, Vor- Soct itéas e T de den 27. August 1888, Blatt mit 6 Abbildungen von Regulateurgehäusen, | Vormittags 84 Uhr. : MeeH) ; Nr. 74. Firma Karl Fr. Töllner in Olden- ontgliches Amtsgericht. mittags 11 Uhr, beim Amtsgericht hier. Uela, igs Tos Ee Freistadt i. Schl. [21031] | mit den Fabriknummern 121—126, ausgeführt in | Homberg, am 19. Juli 1888, ; E E E S burg, ein Packet mit 1] Mustern geschnittener | Schwelm Ga A Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. August G s li Zuli S In das Musterregister ist eingetragen: Nußbaumholz, bestimmt für plaftishe Erzeugnisse, Königliches Handelsgeriht, Arutsgeriht. Ludwigsburg. [2394] Vegetabilien in Metall glänzenden Farben und In unser Musterre e (F etnaedcadin, gea 88, S | V e NES Amtsgericht. T. Nr. 36. Eisenhüteu- und Emaillirwerk ¿zu | Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 12. Juli 1888, E In das Musterregister wurde eingetragen ; Nr. 72, Mischungen daraus, Flächenmuster, Schußfrist Schlossermeister ua ft eingetragen: Nr. 133. Königliches Amtsgericht Vaugzen, eröffentlicht : Der Gerichtsschreiber. Neusalz a. O., 16 Muster Eisengehänge Tafel 135, | Vormittags 11 Ukr. - / Homburg v. d. Höhe. [24142] | Wagner u. Keller in Ludwigsburg, ein Pat ; Jahre, angemeldet am 7. Juli 1888, Vormittags Schwelm, zwei versie elte P N, ago veri „in __ den 39. Juli 1888. (24021) “N E Nr. 344—346, Tafel 136 Nr. 347—349, Tafel 137 Königliches Amtsgericht. In das biesige Musterregister ist eingetragen: ofen, mit 6 Abbildungen von Mustern, plastishe ° abe, ; Meflerpußmaschine Cu erio Moe Fan: E Höfer, i. V. Gerihts[reiber. S Konkursverfahren. Nr. 350—352, Tafel 138 Nr. 353, Tafel 139 L Nr..15. Firma Philipp Möckel in Homburg | Erzeugnisse, Fabriknummer 1073, Toilettestände Oldenburg 1888, Juli 7. nummern 20, 22, 23 T 4 E 26 e Fabrik Ueber das Vermögen des Pianofortefabrikante Nr. 354, Tafel 140 Nr. 355—357, Tafel 141 | Gmünd. E (51574) | v. d. Höhe, 1 Muster Hutfutter mit Ansicht des | 1074 Bidet, 1075 Gartentish, 1076 Gartenstub Großherzogli Oldenb. Amtsgeriht, Abth. I. 30, und Herdbes{läge Fab if Le N 1. 28, 29, | [24011] Konku sp Eduard Ludckus in Zeiz wird heute R Nr, 358, Tafel 142 Nr. 359; 1 Muster eiserner | Ins Musterregister ist eingetragen worden unter | Kaiser Wilhelm Bades dabier, ofen, Flächenmuster, | ohne Lehne, 1077 do. mit Lehne, 1078 Blumentiss Harbers. 9, 10, 12, 13, 14, 15a/b, 166 E d, G 2 G Ir erfahren. 28. Juli 1888, Nachmittags 5 Ubr, das Konkurs. Sechéflammer Tafel 143 Nr. 360; 15 Muster Eisen- | Nr. 143: Konrad Vissinger, Goldarbeiter in | Fabriknummer 4, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. Juli 188%, E USUSIASE N Schubfrift drei Jahre, ange dibet am Ti Sieuguse, Ueber das Vermögen des Gasthofsbesiters | verfahren eröffnet. Verwalter: Retsanwalt Gräßne. chânge Tafel 144 Nr. 361—363, Tafel 145 | Gmünd, 1 Ei von Silber, bestimmt zur g 17, a R as Ae 20 Minuten. Dori, 2 Ul N as Aafnnado 8. H. [21577] | Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten tod afi Sn Tie in e rig. wixd beute, am 30. | bier. Anmeldefrist bis 5. September 1388 Erfte omburg v. d. Höhe, den 17. Juli ; en 12. Juli ; n unser Musterregister ist beute sub Nr. 7 ein-| Schwelm 6 : ' 2 Dormittag r, das Konkurêver- | Gläubigerversammlung den 31. August ch den 16. Juli 1888, fahren eröffnet. Der Kauftnann Clemens Nieksch | Vormittags 11 Uhr. Delfangoietmin bés

r, 364—366, Tafel 146 Nr. 367—369, Tafel 147 | Aufnahme von 4 Photographien, welche dur einen Nr. 370—372, Tafel 148 Nr. 373—375; 1 Muster Se sihtbar werden, anzufertigen in Gold, Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Amterichter A b e l. getragen: Königliches Amtsgericht in Baußen wird E ; S E ; r zun Konkursverwalter ernannt. | 18. September 1888, Vormittags 11 Uhr,

ciserner Zweiflammer Tafel 149 Nr. 376; 2 Muster | Silber und unäht, plastishes Erzeugniß, Schußfrist Firma J. C. L. Dieckhoff zu O ; , , 91993] „D. L. Dieckhoff zu Osterode a. H. : e e t b S. 1 [219 ein Paet mit der Aufschrift: Cinliegend 1 Muster | Sehwelm. [23993] i ten 'Amtsgceihte bier aiotve a He L Eibteinbie ISAg E

eiserne Wandarme KTafel 149 Nr. 377—378; | 3 Jahre, angemeldet am 14. Juli 1888, Nachmit- | Ilmenau. L [20114] | Mainz. i i : Fn unser Musterregister ist eingetragen worden : In das Mustèrregister wurde eingetragen Filtertubd aus Leinengarn und Baumwollzwirn, | In unser Musterregisier ist eingetragen: Nr. 134, | Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin den | Zeit, den 28. Juli 1888 i l i s r e eit, den 28, Juli 1888.

6 Muster ciserne Wandarme Tafel, 150 Nes 280. | Koniglih Württemberg, Amtegeric6t Gmünd, | Fe, mer Musterregister ift eingetragen word Firma E. M. M Mainz, ein Pal F 1 Mus 6 Muster eiserne Wandarme Tafel 38 önigli ürttemberg. Amtsgeri ud. Nr. 108, Firma Porzellanfabrik und kera- | Firma E. M. Mayer in Mainz, ein a uster Filtertuh aus Baumwollzwirn, stert, | F S j 399, ofen, in einem Padet, plastische Erzeugnisse, misches Kunftinstitut Bernhard Kächler « ! ofen, Etiquetten aufi Weinflashen, Nrn. 636, 6s Schugfrist 6 Jahre, angemeldet a 11. ult 1888" Sra 2 “echten Ca elSberge | Fla idi LOS, Vormittags 11 Uhr, Königliches Amtsgericht. I.