1888 / 203 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Colonne 4. Bezeichnung der Firma : Börsen - Beilage

Wanau. Vekanntmachung. [28322] | vertrag bestimmt in 8. 1: Die Verlobten und Ort der Niederlassung: Rosto. G. Lueder

In unser Handelsregister, woselbst unter Nr. 3 | künftigen Ehegatten bedingen biermit als Rihtshnur Inhaber : Kaufmann Adalbert Zimdar zu Rofstock. + G. L1 die Firma Huber & C°_ und als deren Inbaber | für ihre ehelihen Vermögensverbältnisse das Geding | Rostock, den 6. August 1888. : Schlochau, den 25. Juli 1888. 0 0 E S die Kaufleute Leonhard Huber, Gerbard Gruber und | der völligen Vermögensabsonderung, in Gemäßbeit Großherzoglides Amtsgeribt. Abtheilung III. Königliches Amtsgericht. zun (U en cl 8-An cl el Und K on [1 (r L 0 Wilhelm Lieber daselbst eingetragen stehen, ist | des Satzes 1536 und folgende des badischen Land- Bunsen. F E : TeUl [ (N \ aa - N cl (1 S Su 18S Saufmann Vonbar -Puer und | far tie Volle Verwaltung ibres jefigen un fioftgen | Nügomwaldo, Befannimacung, (253521 | "Wi t weerer Glliteitbeatier mte Ll | 12 203 t T A . Juli aufmann Leonhar uber und | frau die völlige Verwaltung ibres jeßigen und künftigen gen Òe. auntma 4 2933211 „Nr. V2 N N : S - Gerhard Gruber aus der Handelsgesellshaft ausge- | Vermögens und den freien Genuß ibrer Einkünfte. Im Firmenregister sind folgende Vermerke cinge- eingetragene Handelsgesellschaft Wilhelm Sittel u. T- ® Berl in, Donnerstag, den 9 August Lw schieden, und Kaufmann Franz Huber als Theilhater | 6) O.-Z. 376 des Firm.-Reg. Bd. I. zur Firma: | tragen: Sohn ift dur den Tod des Wilhelm Sittel auf- as d z a P eingetreten ist, unter Beibehaltung der seitherigen _-e-G. Knobloch“ in Mannheim. E Dn i: i gelöst. Die Firma mit dem Handelsgesckäft ift : Z J s Pfandbriefe. | T aSE ige “N Diese Firma ift erloschen. 2) Col. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: | durch Vertrag bezw. Erbgang auf den Mitgesell- Berliner Börse vom 9, August 1888. d Sti E Berliner | 1 [3000-120 117,10bz Posenshe 4 1/4.10 3000-30 105 755 Hanau, den 1. August 1888. 7) D.-Z. 170 des Firm.-Reg. Bd. II1. zur Firma: der Kaufmann Karl Mundt zu Rügenwalde. | hafter Daniel Sittel allein übergegangen und hat : E 0. pr. 5900 Gramm fein. do. /1.7 |3000—300/112,00B Preußische L 2 10 406 „Hirsch Katz“ in Maunheim. 3) Col. 3. Ort der Niederlaffung: Rügen- | dieser später den Zimmermeister Wilhelm Sittel Amtlich fesigesiellte Courie. do. neue do. rid |3000— 1501106 20; A ade 1 | El f 1 2 B 2 1

E E 5 Diese Fi ist erlosch wald junior als Gesellschafter aufgenommen. Jn Folge do pr. 500 Granum ne d tele Firma ift erloschen. alde. : Nor als EE Men E V Lranum neue .. |—, D [34 /2000—150[192,/30b; G SÄBNTA E Hanau. Bekanutmachung. [25323 | 58) O3. 215 des Firm.-Reg. Bd. II. zur Firma: 4) Col. 4. Bezeihnung der Firma: C. Mundt. | dessen is in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 90 Umrechnungs-Sägze. Engl. Banknoten pr. z Land\ch{ftl. Central) î [T0000 12S 28 s A Ee 0 105,40 £z Im Handelsregister ift unter Nr. 837 das Er- „Sigmund Weisel“ in Manuheim. 5) Col. 5. Zeit der Eintcagung : geen zu- | die Firma „Wilhelm Sittel u. Sohn mit dem s E e 496 Marr: 00 Francs = 30 Mark. 1 Gulden | ?Franz. Banknoten pr. 100 Fres. do. do. [31 |5000— 156 102,20 bz S&le8wia Holt 14 1/4 10 E I löschen der Firma C. Vrandt—Mert in Hanau Diese Firma ist e:loscen. folge Verfügung vom 2. August 1888 am | Sitze zu Nauen und als deren Inhaber der Hte Gulden holl. Währ. = 170 Nas. 1 Mart Bred 1 12 Zart. | Oefterr. Banknoten pr. 100 fl ¡9,20 do. do. 3) | T er 1105 50 bz laut Anmeldung vom 20. Juli c. heute eingetragen. | 9) O.-Z. 293 des Firm.-Reg. Bd. III. zur Firma: 3. August 1888 (vergl. Akten über das Fir- meister Daniel Sittel zu Nauen und der Zimmer- 190 Rubel = 829 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. f do. Silbergulden pr. 100 fl... |—,— Kur. u. Neumäri. 32 Hanau, 2. August 1888. -„Mannheimer Petroleum-Jmport von menregister Band VII. Seite 104). meister Wilhelm Sittel junior zu Nauen am Wechsel. Ruf. Banknoten pr. 100 Rbl... . .[195,20bz do. neue . . 34 Königliches Amtsgericht. I. Philipp Roth‘ in Mannheim. II. 1) Nr. 112. 25. Juli 1888 neu eingetragen worden. - Bank-Di3L. ult. Aug. 195,25à,50 bz do. 14 | S Die dem Louis Marsteller ertbeilte Prokura ist 2) Col. 2. Bezeichnung des Firmeninkbabers: Spandau, den 25. Juli 1888. Amsterdam . | 100 fl. [8 T. 169,50 bz Ruff ult. Sept. 194,75à195 bz - [G | Ostpreußische. , 132 Wirschberg. SBefanntmachung. [25359] | erloschen. An dessen Stelle ist Kaufmann Friedri der Kaufmann Franz Mundt zu Rügenwalde. Königlies Amtsgericht. 1 DOs : . ./ 100 fl. |2M. 168.80 bz ; u! sifhe Zollcoupons tao e 925à324,80bz | Pommersche . . 32 # In unserm Prokurenregister ist heute unter Nr. 98 | Burck dahier zum Prokuristen bestellt. 3) Col. 3. Ort der Niederlastung: Rügen- É S Brüffel u. Antwp. 100Fccs. 8 T. 80,.70G Zinsfuß der Reichsbank ; Wesel 3%, Lomb. 33 u. 49/9 do. M der Verwalter Adolph Ahrens in Hirschberg als | 10) O.-Z. 529 des Firm.-Reg. Bd. 1II. Firma : walde. : Spandau. Vekauntmahung,. [25345] Do do. | 100Frcs, 2M. 80,40bz Fouds und Staats - Papiere. __do. Land.-Kr.41|1 Prokurist der unter Nr. 689 des Firmenregisters ,-J+ M. Ruedin“/ in Mannheim. 4) Col. 4. Bezeichnung der Firma: F. Mundt. | In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Skandinav. Pläge| 100 Kr. '10T.| 112,45 bz C Mes ore B70: B-Em. Stilte zu Posensche | eingetragenen Firma „VBotanischer Garten Hirsch: | Inhaber: Johann Maria Ruedin, Kaufmann 9) Col. 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zu- | Nr. 7 eingetragenen Genoffenschaft „Konsumverein Kopenhagen. . ..' 100 Kr. 10T. 112,35 bz S UNe NRs.-Anl 4 1/4. 10 5000—200/108,20 bz do. 34 berg i. Schl. Loewenthal & Comp.“ hierselbft | dabier. folge Verfügung vom 2. August 1888 am | zu Spandau, eingetragene Genossenschaft“ Fol- Lond 4E 8E 20,465 bz D. do. 32] versch.5000— 200/103,75 bz Sädbsishe .…. 4 | eingetragen worden. Der zwischen diesem und Maria Anna, geborene 3, August 1888 (vergl. Akten über das Fir- | gendes eingetragen worden: i do. 2 12 M] 20,355 bz ß. Conf. Anl. 4 | vers. 5000—150/107,30bz Sdles. altlandis, Hirschberg, den 6. August 1888, Klett, am 13. November 1885 zu Mannheim er- menregifier Band VII. Seite 105). Durh Beschluß der Generalversammlung des Lifsabonu. Dporte 1 Milreis T. —— A 32 1/4. 10 5000—209 104,30B 0. do. Königliches Amtsgericht. IV. rihtete Ehevertrag bestimmt im ersten Artikel : . 1) Nr. 113. Konsumvereins zu Spandau, eingetragene Genofsen- do. do. |1Milreis [3 M. e “D Anl.684 | 1/1. 7 [3000—150]103,40G do. Indsch.Lit. Als Gemeinschaftsart wählen die Bens e 2) Col. & E e S M saft, vom A E 1888 ist in den Vorstand des- Me u. L R R Bi 14T. 79,30bz SLEENE, L E 10/3000—300 E do. Do. Li s . [25324 ir s Aus\{lufses der fahrenden Habe von der der Kaufmann und Sattlermeister Frit | selben gewählt worden: 4 E o. 9. 0 Pes. 2M. 78,95b CL-SOdID. 33 1/1. 7 3000—75 [102,103 do. g M g: L E N E Holt zu Rügenwalde. a. der Buchhalter Rudolf Bretts{neider, New-York . . . .| 1008 |visia| 419,0085 Kurmärk. Sldv. : 3900—150/103,59G . de. 30,S80G Neumärk. do. 3000—150[103,50G

Auf Grund der Anzeige vom heutigen Tage ift | Gütergemeinschaft nach den Regeln in den Land- i - E z ; is F in unser Firmenregister beute die Firma Gustav | rechtssâgen 1500 bis 1504. Es e bien jeder 3) G S Ort der Niederlassung: Rügen- b, 5 E Be S Mrs H E res, D eDL DOder-Deicbb-D 3000— 300 ehnert Ehefrau in Hofgeismar eingetragen Theil nur 100 A von seinem fahrenden Ein ringen wa e. : : L c der Seltlerm T E L ' L M de ees J 7SrTCcS, 30,60 bz E E: D : 4 J0UUU—dUU E Fee hefr Hofg in die Gütergemeinschaft und {ließt alles übrige, 4) Col 4. iGias der Hirma E fie die Zeit Gei A s An f bis 1. T N L E [ —— 4 L Sa »e 200 108 104,80G i bef des Gustav Lehnert, Thusnelda, | jeßige und künftige, fahrende wie liegenschaftliche, 9) Col. 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zu- ingetragen zusolge Bersugung vom 1. Auguf D - - e. «+ JOO N. ; ; / 3000—75 |—,— Die Ebefrau des Gus h 8 jebig g h folge Verfügung vom 2. Auçuft 1888 am | 1888 am 2. August 1888. Wien, öst. Währ. 100 fl. 3000—75 L 90900—200/104,¿06&

b. Deichmann, zu Hofgeiëmar ist Inhaber der | aktive und passive Einbringen von der Ehegemein- 2 i F ; Ea. 0 D haft aus, so daß diese bei ihrer Auslösung einstens 3. August 1888 (vergl. Akten über das Fir- | Spandau, den 2. August 1888. , A 3000—20C i 3000—200|—,— 2000—100/104,40G *

Ente, f i n S : i A Gustav Lehnert ist Prokura ertheilt. aus in den von beiden Theilen zusammen eingeworfenen menregister Band VII. Seite 106). Königliches Amtsgericht. Shhweizer. Pläye, 100 Fres. Hofgeismar, am 6. Auzuft 1888. 200 Æ und in der während der Ehe gemachten Er- D / l L Italienische Plâge! 190 Tire E Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. rungenschaft besteht. ¡ i 2) Col. 2. Bezeihnung des Firmeninhabers: dspandanu. Bekauntmachung. [25343] A S 100 Lire 5000—500—, P ———————= 11) D-Z. 113 des Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: der Braucreibesiger A. Seidel zu Rügen- | Fn unser Gesellschaftsregister ist bei der unter St. Petersburg. .100 N. S. É 3000—200] —,— [25303] e-Feitler & Wolff“ in Mannheim. walde. : Z E Nr. 66 eingetragenen Handelsgesellschaft Siedow O. » «100M. | Krivitz. Zufolge Verfügung vom 7. d Mts. | Die Gesellschafter find: 1) Siegmund Feitler aus 3) Col. 3. Ort der Niederlaffung: Rügen- | @ Comp. zu Tremmen Folgendes eingetragzn Warschau . S. ift heute zum hiesigen Handelsregister Fol. 75 Nr. 75, | Darmstadt, Kaufmann, dahier wohnhaft. 2) Jacob walde. L : worden: s | H E A 3000 t die Firma Vollbuck und Küseler betreffend, ein- | Wolff aus Lambsheim, Kaufmann, wohnhaft dahier. 4) Col. 4. Bezeichnung der Firma: A. Seidel. | Ays der Handelsgesellshaft ist der Kossäth Geld - Sorten uud Banknoten. E (1/1. 7 3000—200/103,30 bz! Hannoversche . 103 30 Fre getragen : Die Gefellschaft bat am 1. August 1888 begonnen. 9) Col. 5. Zeit der Eintragung : Eingetragen zu- Friedri Kraaßz ausgetreten und in die Gesellschaft Dukaten pr. Stüe A O rov.-Dblig. 4 eri. 1000 u. 500 Hessen-Nafsau . 4 14 10209029 l Vom Staat erworbene Eisenbahnen. Jeder der beiden Theilhaber ift berechtigt, die Firma folge Verfügung vom 2. August 1858 am | die Wittwe Karoline Kraag, geb. Krause, eingetreten. Sovereigns pr. Stück 20'396; Ma reuß E A \ch. 1000u. 500[102,19G 4 j

s i es if r 1 i . e 1000 u, 50C Kur-u.Neumärk, .'4 |1/4. 10 3000—2 105,70 bz Niedr\{chl.-M.Akt. 4 1/17 2 163 5065 Krivitz, den 7. August 1888. zu zeihnen und die Gesellschaft zu vertreten. 3. August 1888 (vergl. Akten über das Fir- | Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, steht 2 Fres.-Stück 16/24 bz Sóhldv.d.BrlKfm./43 #. 10/2000—200|—,— Lauenburger . :713000—30 |—— Stargrd-Pof. Att 41 1 17 200 105/606

/1 1 1 1 1

ZONA__15,AlQ2 10 oa 14 E E Badifce Eifb.-A. T vers. 2000— 200{105,25 [3000— 150/1026006 | Beeermsee gun 14 | vers. 2000—200/107,506z2 13000—150[102,808 | Gren Anl85 1.87 32 1/28 5000—500/102,306zG 3000—75 [102,25 bz G Sal Desi Ob. 14 E 3000—75 [103,001 | Nambrg.St.-Rnt. 3 a OD 3000 | s R300 93,00B |3000—75 | | Mei Gie rig 27 1/9 11,5000—500/102,25 6B 3000—200/103,10G | “bs con St Anr 2 E S /5000—200/102,206z R 3000—75 |196,70G : / 2009—500/105,00B /3000—60 [101,80G e O 3900—€0 |103,10G e E f 3000—150/102,008 E 3000—150|102,006 t No Oa /2000—-150/103 10G 103406 3000—150|—,— 2000 2000—150|108,108G ee T6009 LIEMA 3000—150|—,— D ——— E 3000—150/102,25 6; B Fa c. Pr -S# 9e 5 t. R 3008 3000—150/103,106zG rel. Fr.-SM.—|p. Sk ch0 1323,00G Do O Bad. Pr.-A. de674 1/28 300 [1400S 5000—200[/105,50G VBavern Präm.-A. 4 | 1/8, 300 [140,506z 5000— 200 Braunfs{wg.Loose p. St 609 }98,50B 5000—100 104,80bz Cöln-Md. Pr.S{ 35 1/4.10 300 136,00bzB S E F 102.40 §3 Hamburg. Loose .: : 150 1146,25B 0/102/40bz Lübecker Loose . .|31 : 150 1135,50bz 102,40 £3 Meininger 7 fl.-L. S 12 |25,50B Oldenburg. Loose 3 | 1/2, 120 1137,75B

Landi M 4

O Da i E p pad 1 I A lia e

A

C O S .

7 7 ( 7 7 I ¡ d S 4 s e f l T f . t

1 1 1 1 1 Ï 1 1 1 1, E 1 1 1 1 1 1 1 1

N N

—A ae r M ti i pi prans D) 2

2B af

¡91

po

S1 “i

C L EL E pet junck pt 4

S

d

34 L

N - | a . pr-A 4 Go O Ap N tf p A ti S Cs C2

415 GA -

1p m Ops A

4

——

S E26 Lp i Le

T3 A Ls Ha e C VE= n n E

10 O N T V5 T U c c 1B —1—]

CO R N D O A

C5 SOE do. do. neue 3? Os Breslau St.-Anl. 80.60bz Caffel Stadt-Anl. 50,30 bz Charlottb. St.-A. S Elberfeld. Obl. 772 | 194,206z Effen St.-ODbl.1V. 4

4 » 192,75 b: ect A A 194/80 bz Königsb. St.-Anl. 4 0/1000—200|—, F 9

C

A A E

S rwe

R E A

do. Westfälishe ..

do. e [82] Witpr.rittr\{.1.B.|32.

O Do L341

do. neulnd\ch{.11./32

E E f

N A A I ANAI J A J

SESAASM S Su

1-100 101 M Fe,

26

ch Nentenbriefe. |

O I T D A R L

Magdbg. St.-Anl.'33/1/4,10/5000—290|—

Bj Tes

S A:

Großherzoglich Meckcklenburg-Schwerinsches 12) D.-Z. 22 des Ges.-Reg. Bd. VI. zur Firma: menregifter Band VII. Seite 107). für die Zeit vom 1. Auguft 1888 bis zum 31. Juli 1/1.7 1500—300/105,25 bz Pommersche ‘10 30 20 [105,39G Amtsgericht. „Max Wassermann“ in Mannheim. «U Ne ls : / 1889 Ausläudische Fouds E z : —— Der zwischen Sigmund Wassermann und Rosalie 2) Col. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: a. dem Bauergutsbesißer Julius Stackebrandt, L iat Ruf. conf. Anl. v.73 fleine'5 11/6. 121 100 u. 50 £ 199,29G | Wieier Communal-Au] (5 [1/4 7] 100 No i Landsberg a. W. Sandelsregifter. [25326] | Neugaß am 8. März 1888 zu Worms erribtete Ehe- der Kaufmann Franz Laash zu Rügenwalde, b. dem Gutsbesiger Albert Reinicke, Argentinishe Gold-Anl. 5 |1/1.7 | 1000—100 Pes 95,80 bz G E O 97,60 bz | Türk. Tabacks-NRegie-Akt./4 | 1/3 O L In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung | vertrag bestimmt in Art. 1: Zwischen den Verlobten 3) Col. 3. Ort der Niederlassung: Rügen- c. dem Kossäthen Friedri Lange, Bukarester Stadt-Anl. 5 1/5 11 3000 e 92 8062B S do. ‘4, 10! 1000—50 £ 93,25et. bz G do. do. p. ult.Aug.| i E 100,5Cà10025 b vom heutigen Tage eingetragen : als künftigen Eheleuten soll die geseßlihe Güter- walde. : / sämmtlid zu Tremmen, gemeinschaftlih zu, jedoch E do. M6 1E T L r ag 0 do. seine 42 1/4, 100 u. 50 E |93.25et bzG /29A10025 bz I. bei Nr. 63, der Firma Oscar Zanke: gemeinschaft auf die Errungenschaft be\chränkt sein, 4) Col. 4. Bezeick nung der Firma: Franz | mit der Maßgabe, daß ein Jeder von den Vertretern Buenos Aires Prov.-Anl. 5 1/17 5000. 526 L O6 do. do. v. 18775 11/1.7/ 500—20 £ 102,09 bz Das Handclsgeschäft ift durch Vertrag auf den | es soll also nur eine Errungenschaftsgemeinschaft Laasch. j ; allein zum Empfange von Zahlungen und Ausftellung do. o Ib 7 500 94.095 G E 24 E I 109 u. 20 L |102,10G* Apotheker Paul Kuts{bach zu Landêsberg a. W. | unter ibnen bestehen gemäß der Art. 1428 und 1499 9) Col. ò. Zeit der Eintragung; Eingetragen zu- | yon Quittungen Namens der Gesellschaft berechtigt ift. CbinesisGe Staats - Anl. 52 1/5 11 00A SHUONI : do. v. 15804 ¡1/5.11| 625 u. 125 Rbl. 83,380à 90 6z® S; E : überçegangen, welcher dasfelbe unter der Firma: | Code ciyvil, j j folge Verfügung vom 2. August 1888 am Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. August 1888 Dän. Staats-Anl. v. 86/31 11/6121 5000-200 S BeZLG ; do. p. u A 83.75 bzB Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. „Oscar Zauke Nachfolger“ fortseßt. 13) O.-Z. 114 des Ges.-Reg. Bd. VI. zur Firma: 3. August 1888 (vergl. Akten über das Fir- | am 2. August 1888. do. Qauudmannsb.- Ob[, / 2000—400 Kr. 95 60G . do. v. 1884/5 [1/5111 1000—50 £ 98,3065 1 Städe zu . bei Nr. 498, früher Nr. 63: Bezeichnikng des ,-Gebr. Heidelberger“ in Mannheim. menregister Band VII. Seite 108), Spandau, den 2. August 1888. Egvptische Anleibe ... | ‘1000-90 S S5 106, @ : do. 1 (1/5. 11 100 u. 500 L 198,402,505 Z | Bergis G-Märk. I. 4. B.'31 3000—300 A [102,006z Firmeninbabers: Apotheker Paul Kutkshbah zu | Die dem Albert Heidelberger und dem Wilhelm C : Königliches Amtsgericht. S 1/5.11| 100 u. 20 £ S i do. 500er 5 1/5. 11| : Bln 5: So. I C. 3 200 102008 Landsberg a. W. Ort der Niederlassung: | Elias Heidelberger dahier ertheilte Befugniß, die zur 2) Col. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : i S do: do, pr. ult Aug s: 64 90A S5 6 s do. p. ult.Aug.! 98,19 bz do, E 1500—300 [104 00G Landsberg a. W. Bezeichnung der Firma: | Liquidation gehörenden Handlungen in Gemeinschaft der Kaufmann Franz Busch zu Rügenwalde. 95346 S 15 [il - 1000—20. K OtS L ¿G - inn. Anl. v. 1357 4 10000—190 Rbl. [49,69G E 3000—390 4 |104,25G Oscar Zauke Nachfolger. vorzunehmen und die Firma in Liquidation mit ein- 3) Col. 3. Ort der Niederlassung : Rügen- til Suut Ani 3. und B [ ï 46] do Do! Fleine 5 F 100 u. 20 E 103 25 L . do. Þ. ult.Aug.! : —,— O N 3000—500 A. 1104,25G Landsberg a. W., den 3. August 1888. ander gemeinsam zu unterzeichnen, ist erloschen. walde. | Staat. 888 foi Si Gun Qs S do. do, pr. ult ug 10) i 29 bz - Gold-Rente . 6 [1/6.12] 10000—125 Rb. 1110,90et. 6z B G E. 3000—500 A /1104,80G Königliches Amtsgericht. Der Liquidator und frühere Theilhaber Leopold 4) Col. 4. Bezeichnung der Firma: Franz | vom 4. August 1888 ist die Firma Gustav Schmidt Finnländishe Loose . . ‘—!p. Stck! 10 Ae = 3 R GN ; do. 5900er'6 [1/6.12 i 110. 70G do. Hef. Nordb. 1500 u. 300 A [104 00G E E Heidelberger ift gestorben. E Busch. hier, Materialwaaren- und Spirituosengeschäft, auf do. S tals A Oi R 2A 30 M E : do. v. 18845 1000—125 Rbl. 91,60G Berlin-Anhalt v.1857 I]. 1500 u. 300 M E [25325] | Kaufmann Albert Heidelberger dahier ift als 9) Col. 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen ¿u- | Fol. 86 des hiesigen Handelsregisters eingetragen do. v. 1 /1.7| 4050—405 « 102 25 5 M eNO : 91,60G D C 5000—500 A |104,206;B Lennep. Auf Anmeldung vom 28. Juli 1888 ift | Liquidator bestellt mit der Befugniß, allein die folge Verfügung vom 2. August 1888 am | worden: : : Ô N 12000100 f Ob A do. p.ult. Aug. —— | Derlin-Görl. Lit. B. .. 3000—300 e 1104,006zG heute unter Nr. 114 in das hiesige Handels-Gesell- | Firma Gebr. Heidelberger in Liquidation zu unter- 3, August S (vera: E Uer das Fir- E E ist der Kaufmann Gustav Stal. steuerfr. Hyp.-Obl |4 s airs | I do . T A E 2! 1 u. 100 E P. [59,80à 996; Belau 4 1500—150 Æ |—,— ftéregister ei ‘orden : zeichnen. enregister Band VII. Seite 109), e : 5 . Nationalbf.-Pfdb. 4 | 500 & 6: e O 5 |1/1.7 | 1000 u. 100 RbEL. Þ. [59.99a4606zB | O E 3000—300 14,2068 schaftéregister eingetragen worden zeihnen Nügenmaibe, vex 3. August 1888, Stadtilm, den 4. August 1888. e E O 1/17! 9 O E 2 S He 298‘ E do. p.ult. Aug. E L OO DO E, Berl. -Ptsd Madb. Lit A4 e K ci S E Liu 5 1117| eia Bes. 97 OOebYw A O | 1000 u. 100 Rb. P. 59,504,903 | do LitC4 300 104,40B

4 1 +4 t | 4 F T 4 [1/17 | 4 4

114,

I

00s

I brt pk pmk pk park pmk prnn pur dk pee due pur jmd (6 0 09 E d S

c [Ey [Ny

i E : O H] —1—1—1—]

U

1

A M

1]

A p S P pes enl dund Ph T ai nei en 4 O

M A ma Bo pi pa i i p A A A A [Ey

I A o-—1

brand t

3000—300 M 104,006zB 300900—300 106,19G 3000—300 M 104,20G 600 M 95,09 bz 600 M 194.090 bz G 1000 u. 500 A 1[103,75G 600 A 103,75G 1000 i O E 300 M 103,506bzG 300 M —,— 3000—300 —_,— 3000—300 M 102 29B 3000—300 —_—,— 3000—390 Æ 104,00G 3000—300 M 104,29B 3000—300 —_,— 3000—2300 M —,— 5000—300 M 104,40G 3009090—300 46 —_—,— 3000—300 —,— 3000—309 M 101,25G Lf. 300 u. 150 Me —,— 1500—300 M —,— 5000—300 104,09BV 5000—500 c R 690 A Le 690 u. 300 M 104 59b¿G 600 M 104,50 bzG 600 M 104,50bzG 10600 u. 500 6 1109,99 bz 3000—300 M —,— 3000—390 104 09G 500—50 102, 00G 1500—300 1092 69G

D S S S s M E O N

—=1=4-1-1=1-1=2=-3

E S a I P A P bi pl park pi [P pi t P P L LALUNS R R t C

dat P Pra pee prechen p dere pmk pre Pr pre P dure dumb S0 i O. N

peud D a bund

x °

E dik D 03 m

prt tk C pu pad

c Hm Ras Bo

I | Q Q - S

. co S

6 Q O5 S.

j

He a e H de

M | S

© I

M 0

duc Jena dreed puend pad fach pet pem De Pr A para pen brend r bet bel lmt: pam. brei jut burt [O H T A S

7 | gea

pad pk js Q

ror O fo

= S = S

I ps pi ps pa A S E Ee H En O a E

BSBASRE D A—-1-1 O“

p p G

D 3D bad pad pu O

bed pu Pee A A pk dumm doe pat DrrÀ

LEEEEE L, a

N 3] J)

o A

je

pk p 1

bank pem Ler un dund E

E,

D

pk pre e R 3 N G

T S? bun prak purrd °, 0000 L LO Na C

O ibe C

Ce, T4 T7 7 7 Die am 1. Juli 1888 begonnene, zwishen den | Mannheim, den 4. August 1888. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Färbers! 99.50à59,60bz B 3000—609 . 104,900G wohnend, errihtete Handelsge)ellshaft unter der ———————— Rügenwalde. Befanntmachung. [25349] Kopenbagener Stadt-Anl. 31 | 1800. 900, 300 .% [97,90 bz É S flein; Ronsdorf E Liffab. St.-Anl. 86 1, n 2000—400 e |[34,506zG ; Poln.SHagz-Obl. 590—100 Ré[. S. |87,496zG Bresl.-S&w.-Frb. Lit. T. 4 3000—300 194,00G . L z : = N L A6 S A 7 S E. Ii, E C M LLLL Qi fl, «Mb L, I U E UQUL Jeder der Gesellschafter ist berechtigt, die Firma | Nr. 27 die Handelsgesellschaft Gustav Carsh « Die Firma C. Ziebell iït erlosen. __ Ein: | delsregisters eingetragene Firma Hermann Schmidt New-Yorker Stadt - An 1/1 S E 0. O ‘ne 150 u. 100 Nbl. S. |83,75B do. Lit.K. 4 3000—309 A 1[104,00G Comp. zu Gelsenkirhen mit Zweigniederlassung getragen zufolge Verfügung vom 2. August 1888 | in Stadtilm ist gelö\{cht worden, lt. Beschlusses rom S S E e E] 7E L 28 E D. e i Ey 5 A s | j Königliches Amtsgericht. vermerkt : : ; \ , : : ; 1000 u. 500 Nbl. (61,20 bz Cöln-Mindener IV. Em. 4 3000—300 Æ |[102,106;G S E Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft der Rügenwalde, den 3. August 1888, Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. do. Hvpbk.-Obl. 341/17) 4500450 « ries A i 500 Rbl. S. I1,89bz do V, Em. 4 3000—309 M 104 196 Magdeburg. Handelsregister. [25327] Gesellschaft aufgelöst. Königliches Amtsgericht. (Unterschrift.) Oefterr. Gold-Rente. . 4 1/410 1000 u. 200 ä G. 92 406iB - Boden-Kredit . leben, Firmenregister des früheren Königlichen 1888, Rügenwalde. Befanntmachung [25334]) G do. do. pr. ult. Aug! ! : | 400 M 76,80 6zB Deuts{-Nord. Lloyd . .4 3000—500 A 1102,09G a ita STK 2 2c 5 5 S S A 208 [25361] «L. Pr. Ur, GUg l : N E do. Kurländ. Pfadbr. 5 | 1000. 5 ( —— Halbe «Blankenbura 500 u 200 : E O E E E Laa E A In Mas Firmenregister ist folgender Vermerk ein- Wiesloch. Nr. 9386. Zu O.-3. 232 des Fir- Papier-Rente . 45! 1/2.8!| 1000 u. 100 fl. [—— Swed. St.-A N 1873 0. 500. 100 Rb. |—, alberstadt-Blankenburg 4 500 u. 300 M rms, und den Geshwistern Weber als: Elisabeth, B 117. O a 6 V. Kramer in Walldorf do, do ps ult Aug.| R 1500 M S Lübeck-Büchen gar. . - E ! ( | ) hs ' do. do. . 0 | 1000 u. 100 fl. 180/40G do d 3 - s R 3000—300 [104,00B il . o ( i i . S 4 i} E 7 - .+ck , ., ? ) j E a o. neue D 2 000—50 ) 25 N S . eouise Weber bier unter der Firma G, Harms be- | des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen Ernst Ablert zu Rügenwalde. Kramer in Walldorf, ist verebeliht mit Sovbie, geb. do. do. pr. ult. Aug. do. Hyv.-Pfbr. v.1874 3000 300 S e OLE Magdb.-Leipzig it, auf den Kaufma: n Wilhelm Voy bier übergegangen, | Firma Gustav Carsh «& Comp. zu Gelsen- 4) Bezeichnung der Firma: Ernst Ahlert A y ever! do, d E / S ; o. E Bi : L R ; Crt if ; : S E ; nas E d. d Heidelberg, den 19. Juli 1888, wirft jeder O 1d, 100 fl. 68,70 bz do. do. 102 40516 Magdb. -Wittenbera der es untcr derselben Firma fortführt. Er ist als | kirhen mit Zweigniederlassung zu Oberhausen 5) Zeit der Eintragung : Eingetragen zufolge Ver- Ebetbeil von feinem fahrenden Vermögen Be: do. 4 1000 u. 100 fl. |—— E bo. 102,40 63G „cagdd.-Wittenberge . .: ; E t 27 | 6 Tf or Ei 5 E 1288 aaa 4 L S trag von 100 Æ in die Gütergemeinschaft ein, wäb- i: : Ei eingetragen, dagegen ist die Firma unter Nr. 1327 | Koppel zu Gelsenkirhen am 1. August 1888 einge (vergl. Akten über das Firmenregister Band FII. rend alles übrige, liegende und fahrende Vermögen, as e L A ; G E s d. Städte - Pfandbr. L 103/40 bz do. v. 1874 Die Firma C. Dietrich zu Groß-Otters- E Rügenwalde, den 3. August 1888 l e __0di F B G 6g L L A8 2,90 bz Serbise Gold-Pfandbr. 5 84 50 bzG do. v. 1881 T; ; ert noT 2 ; ; iutri 953 E T welches ibnen während der Che dur Erbshaft, 9 red.-Loose b, 58 - | Of - Do leben, Firmenregister Nr. 781, ist gelöst. Radolfzell. Sandel8regiftereiuträge. [25331] Königliches Amtsgericht. Swenkungen unter enba drelle Tyeinng oder 4 1860er Loofe . 5 | | 1000. 500. 100 fl. e G e do. p. ult. Aug. L Obersdl Tát B i i es frü önigli isgeri if ) e eing : E y ermögensübergabe zufällt, nebst den etwa darauf j: g B Í 6,75 bz o. do. neue 5 |1/5. 11 E C E S enreter des früheren Königlichen Kreisgerichts | registers wurde beute eingetragen: Rügenwalde. BSefanntmahung. [26335] | Haftenden SGuldén von ter Gütergemeinschaft aus- ch4 E p. a 00 fl 2875061 L j [83,50 bz G 0 D 5 | L Ï i D : l Win Al H G: ‘1+ [14/ 2 O 3, 5 Spanis cSQUo. 4p 17 eel 21000— e 73/0: do. Magdeburg, den 3, August 1888 Fer5. Dinger & C°_ folzender Vermerk eingetragen: erklärt wird, nach den Bestimmungen der L. R. S, Pester Stadt-Anleihe 17100 f Stn | 1000 Pes. [73,09 €z hat und zu deren selbständigen Vertretung jeder der ; : n c 5 z L Z : i | —100 Ph 9755 Stodhlm. Pfdbr. v.84 3942| 1/1.7| 4000—200 r. |—,— do. (25328) | beiden E in Singen wohnhaften Geiell- ¿E On F engung vom 2. August Wiesloch, E tat e fiquid, - Bis | . (| 3000—100 Kb. P. 159,75et. bz G* do. do v. ¡1/5111 2000—200 Rr. 1101,00G do. ; ; . : B9, Tg Portugiesise Conv.-Anl. |: 0 4080—408 e 1109,40B++ do. ‘4 (15/612) 8000—400 Kre. 1102,50B do 1) O.-Z. 526 des Firm.-Reg. Bd. Ill. zur Firma: atbgeber, obne Errichtung eines Ehevertrages. Rügenwalde, ten 3. August 1888 [00er f. f500erf. F1er100,50B do. do. fleinc/4 15/6.12) 800 u. 400 Kr. 102,50B do. „Max Zimmermann“/ in Manuheim. er Cheabschluß erfolgte in Ulm, damals ohne die g A E [25350] Röm. Stadt-Anleibe T. |4 Königliches Amtsgericht. a 2 i: S ntethe 1. Wiesloch. Nr. 9428, Zu D. 3. 50 des Gesell- do. II., T. IV. Em.|4 97,25ebB kl.f. do do. do. 134/1/1.7| 9000—900 Kr. /97,30etbBf f do. Strg.Ps\.I.TI 2) D.-Z. 322 des Firm.-Reg. Bd, I. zur Firma: | Inventars des Fahrnißeinbringens der Ehefrau. ck : tmach i : i Türk. Anleihe v. 1865 cv./1 | 1/3.9/ 1000—20 £ [1475656 | Oftpreußishe Sütbabhn 2) Konrad Theye, ledig. In unserem Firmenregister ist heute bei der Firma Der Gesellshafter Seligmann Türkbheimer ist do. do. kleine!'8 | 3) O.-Z. 527 des Firm.-Reg. Bd. III. Firma: Großh. bad. Amtsgericht. folgender Vermerk: O Dreifuß, von Diedelsßeim. Der Ehevertrag, d d. i 106,10B do. do. p.ult. Aug} 36,50 bz Rheinische „Fr. Schöfer“ in Mannheim. v. Rüpplin. „Diese Firma ift erloschen. Bretten - den 19. ult 1898, elite M T1 ba do, do fund (6 N do, (Egypt. Tribut)/44/ 10/4. 10/ [87,206zG*® do. Der zwischen diesem und Barbara Hellmann am In dem Firmenregister ist unter Nr. 334 die Königliches Amtsgericht. jeßige und künftige, aktive und passive, liegeude do, do. 5 S do. do. mittel/4 |1/1.7| 500 fl, 84,10 bz Saalbahn 20. Juli 1888 zu Landau errichtete Ehevertrag be- | Firma L. Sisee vorm. Robert Kuothe zu A fahrende Vecmsatubeinbrivaen ine L. R do A P 93,75 bzG do. do. Éleine'4 |1/1.7| 100 f. 34,10bz S | Stleswiger é tre : : 28 : : B , i e 4 Z i | 1000 u. 100 L [7450G B De, / ftehen foll, wie diese durch die Artikel 1498 und 1499 | eingetragen worden. das bier geführte Firmenregister eingetragen : Wiesloch, den 3. August 1888. do. do. 95 | 000 ' aplerrente . . 5 [1 1000—100 fl. (9,30 bz G des bürgerlichen Gefegbuchs bestimmt ist. Zufolge Verfügung vom 4. August 1888 an dem- 1) Daß die unter Nr. 130 ncratele Firma M Gr. Amtsgericht. do. do. ‘Tleinel5 | 5 50 £ (0,25à75,20 bz E E derrmaun ) n 4. ; d d 2 | teger: 100 u.50 L [101,506 S af belt : gu: SEOTDS | Diese Firma ift erloschen. Königliches Amtsgericht. übergegangen ift, vergl. Nr. 170 des Firmenregisters. i; do. v. 1871/5 0900 E s 0. Feine, A ; Buschtéhrad. (Gold) Obl. 44/1/4.10 1000 u. 500. [105 50G E ine/5 ; A D - Tems- Bega gar. 0) 5000—100 fl / Dux-Bodenba 5 [1/17 500—100 Ax 37G Inhaber: Franz August Kremer, Kaufmann, dahier | Rostock. In das hiesige Handelsregister ist Dampfmühlenbesißer Ludwig Bernhard Mar- 5 s do Eleinel5 |1/ 100 - ; wohnhaft. laut Verfügung vom 4. d. M. sub Fol. 434 quardt in Stegers. Verlag der Expedition (S cholz). j: A E I N A 97,90G . Dodenkredit . 10000—100 Dux-Prag Gold-Oblig. .'5 | | 300 Æ O 5 [1/6, 1000—50 L ([99,30G . do. Gold-Pfd. 10090—100 / “do M 11/12 300 4 101,106zG

Gerbercibesißern Wilhelm Thomas und Ernst Großh. Amtégeriht 3. Königliches Amtsgericht. E do. do. /1.7| 100—1090 Frs. 197,506;G6 Es Thomas, beide zu Ronsdorf, Färberstraße Nr. 6 Dr. Hummel. L (Unterschrift.) N T A 100—1090 N E : do. ic L Aug a 0459,10 Berlin-Stettin 4 100 600 164,006 25333 E ' reD D “Ccolat-DbL. 2500 Fr8. 36,90 6zG T, aun[(Qweigl]chze . . . .145 30090—300 8,00G Firma „Gebr. Thomas“ mit dem Site zu | Oberhausen. Vekanntmahung. [25330] | Im Firmenregister ist bei Nr. 89 in Colonne 6 : s 500 Frs. 86.906zG Braun!ch{w. Landescisenb. 4 500 M In unser Gesellschaftéregister, woselbst unter | folgender Vermerk eingetragen : Stadtilm. Die auf Fol. 27 des hiesigen Han- Luremb. Staats-Anl. v.82 1000—100 4 d Tleincia 02 c 0. eme! ! a 3. August 1888 Oberhaus t steot, ist Folgendes August 1888 (vergleihe die Aften über | 4. August 1888 t: 100 RÉL S1 75G Bresl B [ch E E ies Ds eunep, den 3. Auguf x zu erhausen eingetragen stedt, ist Folgendes am 3 Augusf vergleiche dle en uver | 4. Augu 9. 5 Norweaisch v. / c 9A, Se B OUDIE Rbl. 151,75G Dreslau-Warshau. . . ./5 300 M i das Firmenregister Band VI. Blatt 97). Stadtilm, den 4. August 1888. E eghGe s 5 res 39 E is 100-10 E t 2 M P . \ A & , L . . . O. D f j | 100 Rbl. M. 93,90 bz do. VI. Em. A. B. 4 3000—300 104,19G 1) Die Firma J. Lichtenfeld zu Ochtmers- Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. August E do S5 feine 4 1/410! 200 fl. G Es ' Cute bte gar gs 1000 u. 100 RbI, [88,9061 G do. VII. Em. 4 3000—300 Æ 1104,25 tzG l i 10e . , . (C ODOIT. T, 1 î p: do . /48/1/5. 11 1000 u. 100 l. |—— do. do. e be B hen aricbahn 4 O A O opold Bernhard, Sophie Agathe und Margarethe | Oberhausen. Handelsregister [25329] | 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Kaufmanr: Der babs der Firma Ranfivaun- Benilacb do. do. kleine 300 M Magdb. -Halberst. i \chäft ift sei i 18 F Fi ister if i : Nis ie A T, T i Sill Ats 1 71 E triebene Handels8ge\schäft ift seit dem 1. Juli 1888 Ín unfer Firmenregister ift unter Nr. 144 die 3) Ort der Niederlassung: Rügenwalde. Mayer, von Neidenstein. Nah dem Ehevertrag, do, Silber-Rente . .| /1.7| 1000 u. 100 f. 68,60 bzB ray n e OEG S Tit deren Inbaber unter Nr. 2379 des Firmenregisters | und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann fügung vom 3. August 1888 an demselben Tage L 5 106 fl L N Q Rath E O U gar. j4 gen, n a 1 , . . c 2, 23 do. J, ¿ (D Cl G | des Gefells haftéregisters gelöscht. agen, Seite 111). welches die Cheleute in die Ehe einbringen oder Ba: N. S 112,00 03 if d 100 fl. De. W. |310,10G Serbische Rente 82,90 bz G Nieder\{[.-Mrk. 111.Ser.' 4) Die Firma A. Diedrich zu Eichenbarlebeu, | Nr. 8854, Unter O.-Z. 40 des Gesellscafts- do. pr. ult. Aug. N B E 100 u. 50 L 287,506 d Mua i A E ; 2 F : E E ] L z o. do. p. ult. Aug.; 83,25 bzG do. it. Z1 M benateven Mr, a it g, Nech. SUNArit Elugon Im Firmenregister ist bei Nr. 11 în Colonne 6 | geschlofsen und als verlicgensaftet und vorbehalten 120000 7200 (108,10 g.) 83,25 bz G LiR. 31 ¿nialî ; ; Ofen Znesell\chaf A er V gean S - P. 89,00 bz do do.p. ult. Aug | A do. Königliches Amtéêgericht. Abtheilung 6, Offene Handelsgesellschast, welhe heute begonnen Die Firma H. Groß ist erloschen. 1500 bis 1204 n ae fl 0 Lait}! P! L E, ; cintri F Hof LAE tr /6.12/ 1000—100 Rbl. S. |53,30G+ do do. 874 11/39] 00 y ; Mannheim. Sandels8regifter-Einträge. schafter berechtigt ist. : E N ; . R . 9. ; 2000—2009 Kr. 1101,00G do. In das Handelsregister wur e eingetragen : 1) Ferdinand Dinger, verheirathet mit Dorothea, v über das Firmenregister Band Dr. Mallebrein. do. do. pr. ult. Aug.| , Raab-Graz. Präm. - Anl. 4 | 15/410 /100 Hr = 150 fl. S.[100,00B do. do. neue v.85 4 '15/s,12! 8000—400 Kr. |192'50B do. Em. v. : Ratfmani uitpolt dinand Vol Zimmer Abs di, den Wobnsib in das Gr ofberzogtdum L 500 Lire 98,20B D o Teiñeld | 17 800 u. 400 Kr. |102/50B do. (Ndri&bl. Zwab.) : mann, _wohnbaft dabier, ift zum Prokuristen bestellt. | verlegen und nah vorausgegangener Errichtung eines L \{aftsregisters Firma Flegenheimer und Rumän. St. - Anl., große'8 E ‘Louis Schlöfserl ic Mannhela Salzwedel. Befanntmacung. [25338] | Türkheimer in Wiesloch wurde eingetragen: do V mittel|8 1104,90bz do do.p. ult. Aug.| 14 75 RechteOderufer 1 n . /- Ar GANS f E S M A (D 03 Heede „Ser. cv. Diese Firma ift erloschen. Radolfzell, den 1. August 1888. Adolph Rosenblum (Nr. 104 des Registers) | y¿reheliht seit 24. Juli 1888 mit Lina, geb. do. Staats-Obligat. 6 | E do. Loofe vollg. . . .fr./p.Stck| 400 Frs. 136/10G do. 11.Ser.…. . do do. Éleine!6 | ; Mr L e ; - î : : , und. 102,00B de. do. p.ult. A : Inhaber: Friedrih Schöfer, Kaufmann in ————— eingetragen worden. eas eder Ehetheil den Betrag von 50 Æ zuc ehelichen do. i | 5'008 O i E do. Mannheim. Rawitsch. SBefanntmachung. [25336] | Salzwedel, den 3. Auguft 1888, Gütergemeinsaft iede dañ dagegen alles O do. N fei E Ungar. Goldrente gar. . 4 |1/1.7| 10000—100 fl. 184,09 63 do. | | 7 S : S C En 2 ; é S Rai j ¿ ( « Vl, o. : 4000 u. 400 A [93,906zG do. p.ult. Aua. p A S Toiri 5 stimmt, daß zwischen ihnen die geseßliche, jedo auf ojanowo und als deren Inhaber der Kaufmann | Schlochau. Bekanntmachung. 25347] | S. 1500 von der ebelihen Gütergemeinschaft ausge- Rufi.-Enal. 99/5 | L USLIS S : 0. p.uif. Aug! 84,00à83,906G | Thüringer VI. Serie die Errungenschaft beshränkte Gütergemeinschaft be- | und Delikatessenhändler Leo Krishke zu Bojanowo | Zufolge Verfügung vom 20. Juli cr. ist beute in {losen bleibt. N O 1Gal 5 do 19 0 t A 182A: | R B Z Hold-Invst.-Anl. 5 Ed 1000 u. 200 f G. [103,25 bzB Zreimar-Gera E S : i Ä Ae : ; , c 4 100 u. 50 £ 190,10à,20et » Stck 221 09 4) O.-Z. 323 des Firm.-Reg. Bd. I]. zur Firma: | selben Tage. F+ G. Lueder in Stegers“ durch Erbgang auf Dr. Mallebrein. do. cons. 5 000 Cs 2 p. Stck] _100 fl. 231,9964B ! Albrechtsbahn gar. . . 5 | f5. 200 ch 32 90B eHerrmann Eberhard“ in Mannheim. Ratwvitsch, den 4. August 1888, den Rentier Ludwig Bernhard Marquardt; zu Stegers do. il M “Al j D S St.- Eisenb.- Anl. 5 T4 2400—120 fl. 193,75B Böbm. Nordb. Gold-Pr. 41147 3000300 102 30 bzB 9) D.-Z. 528 des Firm.-Reg. Bd. 1Il. Firma: 2) Unter neuer Nr. 170 des Firmenregisters : Redacteur: J. V.: Siemenroth do Fleine'5 100 -- | E c : ¿ è 0 E f E s z E | u. 50 £ 97,759B do. = C I A „August Kremer“/ in Maunheim. (25337] Colonne 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Berlin: i do. i 7 | 1000-——50 £ 37 75B ' fbr.T1(Gèmör) Í 7 e 0 ge Gol) '1/4. | 1600 e e S 37,00B Der zwischen diesem und Stephanie Wyhbrecht | Nr. 878 eingetragen : Colonne 3. Ort der Niederlaffung: Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlags- L. am 11, Januar 1888 zu Mannheim errichtete Ehe- Die Firma A. Zimdar. Stegers. Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.